STANDPUNKT
Anschluss
STANDPUNKT
Bestimmungsgemäße Verwendung
Die Lautsprechersysteme
STANDPUNKT dienen zur Umwandlung der elektrischen Ausgangssignale von Audioverstärkern in hörbare Schallwellen und sind nur für den Anschluss an entsprechende
Lautsprecherausgänge von solchen Geräten zugelassen.
Eine Verwendung ist nur in geschlossenen Räumen erlaubt. Der
Kontakt mit Feuchtigkeit, z.B. im Badezimmer ist zu vermeiden.
Eine andere als die bestimmungsgemäße Verwendung, kann zur
Beschädigung der Lautsprecher und gefährlichen Folgen wie z.B.
Kurzschluss, Brand etc. führen.
Das gesamte Produkt darf nicht geändert oder umgebaut werden.
Die Sicherheitshinweise sind unbedingt zu befolgen.
Sicherheitshinweise
Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung
verursacht werden, erlischt die Gewährleistung/Garantie. Für Folgeschäden wird keine Haftung übernommen.
Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verursacht
werden, wird keine Haftung übernommen. In solchen Fällen erlischt
die Gewährleistung / Garantie.
Ein in einem Dreieck befindliches Ausrufezeichen weist
auf wichtige Hinweise in der Bedienungsanleitung hin.
Lesen Sie bitte vor Inbetriebnahme die komplette Anleitung durch, sie
enthält wichtige Hinweise zum korrekten Betrieb.
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Aus Sicherheitsgründen ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Lautsprechers nicht
gestattet.
Die Sicherheitshinweise der Hersteller der anzuschließenden
Geräte sind ebenfalls zu beachten. Lesen Sie dazu die
entsprechenden Betriebsanleitungen sorgfältig durch.
Lagern Sie in der Nähe des Lautsprechers keine Magnetspeicher, wie z.B. Disketten, Videokassetten usw., da das
Magnetfeld des Lautsprechers die aufgezeichneten Informationen dieser Speichermedien zerstören kann.
Musik sollte nicht über einen längeren Zeitraum mit
übermäßiger Lautstärke gehört werden. Hierdurch kann das
Gehör geschädigt werden.
Setzen Sie den Lautsprecher keinen hohen Temperaturen,
Tropf- oder Spritzwasser, starken Vibrationen, sowie hohen
mechanischen Beanspruchungen aus.
Lassen Sie das Verpackungsmaterial nicht achtlos liegen. Es
könnte für Kinder zu einem gefährlichen Spielzeug werden.
Stellen Sie Ihre Lautsprecher nicht direkt in der Nähe von
Bildschirmen, wie z.B. Fernsehgeräten oder Computermonitoren auf. Es besteht die Gefahr, dass die
Magnetfelder der Lautsprecher das Bild verzerren.
Bei der Aufstellung der Lautsprecher muss auf einen
sicheren Stand und eine entsprechend stabile Aufstellfläche
geachtet werden.
Montage der Bodenplatte
Die mitgelieferte Bodenplatte wird am Gehäuse der STANDPUNKT mit
den 4 beiliegenden Schrauben entsprechend der Zeichnung (nächste
Seite) befestigt. An Stelle der mitgelieferten Bodenplatte kann auch die
als Zubehör erhältliche Granit-Bodenplatte verwendet werden.
Die STANDPUNKT darf nur mit montierter Bodenplatte verwendet werde, da ansonsten die Gefahr
besteht, dass der Lautsprecher im Betrieb umstürzt.
Die
STANDPUNKT verfügt über ein Bi-Wiring Terminal, das es
erlaubt die Tief-Mitteltonsysteme und das Folien-Hochtonsystem getrennt
anzuschliessen. Damit ist sowohl ein Betrieb mit zwei unterschiedlichen
Kabeln (Bi-Wiring) als auch zusätzlich ein Betrieb mit zwei Verstärkern
(Bi-Amping) möglich. Wird nur ein Kabel verwendet erfolgt der Kontakt
zu den beiden Anschlußpaaren über die beiden mitgelieferten
Kabelbrücken am Terminal (siehe auch letzte Seite).
Die beiden Kabelbrücken am Terminal müssen bei BiWiring, besonders aber bei Bi-Amping Betrieb unbedingt entfernt werden, da ansonsten die angeschlossenen Verstärker beschädigt werden können.
Auch bei Bi-Wiring / Bi-Amping Betrieb bleibt die eingebaute Frequenzweiche aktiv. Der Einsatz einer zusätzlichen, elektronischen oder Digitalweiche bringt daher keinerlei klangliche Vorteile und kann sogar den
Klang verschlechtern.
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Beachten Sie beim Anschluss der Lautsprecher, dass
die Anschlusskabel nicht gequetscht oder beschädigt
werden.
Ein Anschluss darf nur an geeignete Lautsprecherausgänge
von Audiogeräten erfolgen.
Die
STANPUNKT hat eine Impedanz von 4 Ohm. Sie
darf nur an Verstärker angeschlossen werden, die für eine
Anschlussimpedanz von 4 Ohm ausgelegt sind, da ansonsten
der Verstärker beschädigt werden kann.
Verlegen Sie die Anschlussleitungen so, dass keine Personen
darüber stolpern können.
Die Schraubklemmen am Terminal sind mit einem roten bzw. schwarzen
Ring versehen. Der rote Ring markiert den PLUS, der schwarze den
MINUS-Eingang. Der PLUS Eingang ist an den mit PLUS markierten
Lautsprecherausgang, der MINUS Eingang an den mit MINUS
markierten Lautsprecherausgang des Verstärkers anzuschliessen (siehe
letzte Seite). Wird einer der Lautsprecher verpolt angeschlossen, kann es
zu einer deutlichen geringeren Basswiedergabe kommen.
Aufstellung
Die
STANDPUNKT sollten, wenn möglich, so aufgestellt werden, dass beide Lautsprecher und der Hörplatz an den Eckpunkten eines
gleichseitigen Dreiecks liegen.
Ÿ Der Abstand der Lautsprecher zu den Wänden sollte mindestens 50
cm betragen.
Ÿ Die Geometrie des Hörraumes und seine Eigenschaften beeinflussen
stark den Klang. Dämpfende Materialien (Sofa, Vorhänge, Teppiche
etc.) wirken dämpfend und vermindern den Hall im Hörraum. Eine
kaum vorhandene oder eine überbetonte, unsaubere Basswiedergabe ist erfahrungsgemäß stark von der Position der Lautsprecher im
Hörraum abhängig. Eine Änderung des Standortes der Lautsprecher
kann hier zu besseren Ergebnissen führen.
Reinigung
Äußerlich sollten die Lautsprecher nur mit einem weichen, trockenen (bei
Bedarf mit einem leicht feuchten) Tuch oder Pinsel gereinigt werden.
Verwenden Sie auf keinen Fall aggressive Reinigungs- oder Lösungsmittel, da sonst die Gehäuseoberflächen beschädigt werden könnten.
Bitte vermeiden Sie Berührungen der empfindlichen Membranflächen.
Entsorgung
Bitte entsorgen Sie das Produkt am Ende seiner Lebensdauer nicht
im Hausmüll, sondern gemäß den geltenden gesetzlichen
Bestimmungen.
Technische Daten
Impedanz
4 Ohm
Belastbarkeit (R.M.S. / max.)
200 / 400 W
Frequenzbereich
35 - 28.000 Hz
Abmessungen (B x H x T, ohne Bodenplatte) 150 x 1102 x 270 mm
Abmessungen Bodenplatte (B x H x T)
230 x 18 x 300 mm
Gewicht
19 kg
Anschluss
STANDPUNKT
The
STANDPUNKT is equipped with a Bi-Wiring terminal making it possible to connect the woofer-midrange systems separated from
the ribbon tweeter. Thereby an operation with two wires (Bi-Wiring) as
well as additionally with two amplifiers (Bi-Amping) is possible.
Operating with only one wire the woofer-midrange and ribbon tweeter
terminal will be connected by the included wire bridges (see last page).
Intended use
The loudspeakers
STANDPUNKT are intended for converting
electric output signals from audio amplifiers into audible sound waves
and they are only approved for connection to the speaker outputs on
such devices.
Please use speakers only indoors; never outdoors. Do not expose to
moisture, for example in bathrooms or similar locations.
Any other use than the one described above may cause damage to
the loudspeakers and lead to other risks, such as short-circuits, fire,
etc.
No part of the product may be modified or rebuilt.
The safety instructions must be observed at all times.
Safety instructions
The warranty will be void in the event of damage caused by failure to
observe these safety instructions. We do not assume liability for any
resulting damage.
We do not assume any liability for material and personal damage
caused by improper use or non-compliance with the safety
instructions. The warranty will be void in such cases.
An exclamation mark in a triangle indicates important
information in these operating instructions, which must be
followed.
Please read all the instructions before using this device, they include
important information on its correct operation.
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
For safety reasons, any unauthorised conversion
and/or modification to the loudspeakers is not
permitted.
The manufacturer’s safety instructions for devices to which
the loudspeakers will be connected must also be observed.
Therefore please read carefully all other relevant operating
instructions also.
Do not keep any magnetic storage media such as computer
disks, video cassettes or similar near the loudspeakers as
the magnetic field of the loudspeakers may corrupt the
information stored on these media.
Do not listen to excessively loud music for long periods of
time. This may lead to hearing damage.
Do not expose the loudspeaker to high temperatures, drips
or water spray, strong vibrations or heavy mechanical
stress.
Do not leave packaging material lying around carelessly. It
may become a dangerous plaything for children.
Do not place the loudspeaker in the direct vicinity of screens
such as television sets or computer monitors. The magnetic
fields generated by the loudspeakers may distort the image
displaying.
When setting up the loudspeakers, make sure that they are
on a stable base and that you find a correspondingly stable
surface to place them on.
Both wire bridges must be removed if operating in BiWiring mode, at least in Bi-Amping mode. If the wire
bridges were not removed in these operating modes,
the connected amplifiers can be damaged.
The integrated Xover is still in use in Bi-Wiring / Bi-Amping mode.
Therefore a use of an additionally electronic Xover or digital Xover (DSP)
is not advantageously. In fact the sound can be downgraded possibly.
When connecting the loudspeakers, make sure that
the connecting cables are not pinched or damaged.
Ÿ The loudspeakers may only be connected to suitable
loudspeaker terminals on audio devices.
STANPUNKT 4 ohms. Make sure
the impedance indicated in the technical data complies with
the data for the amplifier connected. Otherwise the speakers
or the amplifier may be damaged.
Ÿ Please check the wiring for any kind of trip hazard etc. to
prevent any kind of accidence or damage.
Ÿ The impedance of the
The screw terminals are marked black (minus input) or red (plus input).
The plus input must be connected to the plus output of the amplifier, the
minus input must be connected to the minus output of the amplifier (see
last page). If one of the speakers is connected reverse the reproduction of
bass signals can be lowered.
Installation
The
STANDPUNKT should be placed in a way, that both speakers and listening place were close to the corner points of an equilateral
triangle, if possible.
Ÿ The distance between speakers and any wall should be 50 cm or
more..
Ÿ The shape of the listening room and its characteristics have strong
effect on the sound. Damping materials (sofa, curtains, carpets) have
a cushioning effect and decrease reverberation. Based on
experience a lowered or excessive, imprecise bass reproduction
depends very often on the position of the speakers in the listening
room. A modification of the speaker locations may lead to better
results.
Maintenance
Please clean the exterior of the loudspeaker with a soft, dry (moist but not
wet if necessary) cloth or brush only. Never use aggressive cleaning
agents or chemical solutions as these may damage the surface of the
housing.
Do not touch the sensitive speaker cone / diaphragm.
Disposal
Please dispose of the device when it is no longer of use, according
to the current statutory requirements.
Assembly of floor plate
The included floor plate must be mounted to the cabinet of the
STANDPUNKT using the 4 included screws as shown in the drawing
on last page. Instead of the included one a floor plate made of granite
is available as accessory.
It is permitted to use the STANDPUNKT with mounted floor plate only. Otherwise there is the risk that
the loudspeaker falls over during operation.
Technical data
Impedance
Power handling (R.M.S. / max.)
Frequency range
Dimensions (W x H x D, w/o floor plate)
Dimensions floor plate (W x H x D)
Weight
4 ohms
200 / 400 W
35 - 28.000 Hz
150 x 1102 x 270 mm
230 x 18 x 300 mm
19 kg
STANDPUNKT
Montage Bodenplatte
assembly of floor plate
Anschluss Terminal
connection terminal
Drahtbrücken für Anschluss
mit einem Kabel
Drahtbrücke
entfernt
wire jumper for connection
with only one wire
wire jumper
removed
Hochtonsystem
tweeter
Tief-Mitteltonsysteme
woofer-midrange
Bi-Wiring-Anschluss
bi-wiring connection
Standard-Anschluss
standard connection
Bi-Amping-Anschluss
bi-amping connection
Drahtbrücke
installiert
Drahtbrücke
entfernen!
Drahtbrücke
entfernen!
wire jumper
installed
remove
wire jumper!
remove
wire jumper!
Verstärker
amplifier
Verstärker
amplifier
Verstärker
amplifier
Verstärker
amplifier
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising