BEDIENUNGSANLEITUNG NI-706D

BEDIENUNGSANLEITUNG NI-706D
NI-706D
BEDIENUNGSANLEITUNG
Rev. 1 2/2006
ERGÄNZUNG ZUR ANLEITUNG NI-221
Druckschalter mit einstellbarer Hysterese, Serie MA, MW
1 - EINLEITUNG
Dieses Instrument ist mit einstellbarer Hysterese ausgerüstet (Differenz zwischen Einschaltwert und Ausschaltwert) und
erlaubt die Verstellung der Hysterese zwischen einem Minimum und einem Maximum. Die Einstellung erfolgt über das
Einstellrad neben dem Mikroschalter (siehe Abbildung 1). Nehmen Sie den Zeigefinger und den Daumen Ihrer linken
Hand und drehen Sie das Einstellrad.
Das Instrument wird serienmäßig im Auslieferzustand auf die kleinstmögliche Hysterese eingestellt.
2 - HYSTERESE EINSTELLUNG
1. Erhöhen Sie den Systemdruck bis zum gewünschten oberen Wert. Stellen Sie den Schaltpunkt PH ein.
2. Verringern Sie den Systemdruck bis zum gewünschten unteren Wert. Stellen Sie den Schaltpunkt PL ein.
3. Die Differenz PH - PL = Va ist die werksseitig eingestellte Hysterese.
4. Drehen Sie das Hysterese- Einstellrad wie in Abbildung 1 gezeigt so weit, bis der Buchstabe <B> erscheint.
5. Wiederholen Sie die Punkte 1. und 2. und messen Sie die neue Hysterese Vb.
6. Durch Vergleichen der beiden Werte Va und Vb und mit Hilfe der Formel 1 können Sie den Buchstaben ermitteln, der
auf dem Hysterese- Einstellrad erscheinen muß.
7. Stellen Sie den Buchstaben ein und messen Sie die Hysterese.
8. Nähern Sie sich durch wiederholtes Einstellen & Messen der gewünschten Hysterese.
9. Fahren Sie fort mit der Einstellprozedur für den Schaltpunkt.
• Markierung
‚ Hysterese -Einstellrad
ƒ Schaltpunkt Einstellung
Abbildung 1
HINWEIS:
Die Hysterese erhöht sich in der Drehrichtung von A nach B. Die Erhöhung I kann nach: Vb - Va = I ermittelt werden.
Die gewünschte Hysterese V liegt in dem Bereich von
K=
V
I
Damit ergibt sich Folgendes:
Die errechnete Zahl ergibt den Buchstaben auf dem Einstellrad (1=A, 2=B, 3=C, 4=D, 5=E, 6=F)
Die Nachkommastellen geben den prozentualen Anteil zwischen zwei Buchstaben an
§
§
BEISPIEL :
gewünschter Wert V=150 mbar
Va = 52 mbar (gemessen)
Vb = 93 mbar (gemessen)
Vb - Va = I = 93-52 = 41 mbar
K=
ERGEBNIS:
3 = Buchstabe C
0,65 = 65%,
wobei C = 0% und D = 100% entspricht
V 150
=
= 3,65
I
41
WIKA Alexander Wiegand GmbH & Co. KG
Alexander Wiegand Straße 30 · 63911 Klingenberg · Germany
Tel. (+49) 93 72/1 32-0 · Fax (+49) 93 72/1 32-4 06/4 14
www.wika.de · E-Mail: [email protected]
Products manufactured by
Ettore Cella SpA
Viale De Gasperi, 48
20010 Barregio (Milano) · Italy
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement