ROOM-MATE - Music Station

ROOM-MATE - Music Station
ROOM-MATE
B ED I ENU N G S AN L E I T U N G
WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN!
Alle T-REX Geräte sind für einen dauerhaften, sicheren Betrieb ausgelegt. Wenn
du dich an die folgenden Anweisungen hältst, kannst du Schaden von dir, anderen und dem Gerät fernhalten.
Lies diese Sicherheitsanweisungen, bevor du das Gerät benutzt.
Verwahre diese Anweisungen an einem sicheren Ort, um später immer wieder
darauf zurückgreifen zu können.
Folge allen Warnhinweisen und Anweisungen auf dem Gerät und in der Bedienungsanleitung, um einen gesicherten Umgang mit dem Gerät zu gewährleisten.
Betreibe das Gerät nicht in der Nähe von Wasser oder in Umgebungen mit starker
Kondenswasserbildung (Badezimmer etc.).
Das Gerät sollte nicht in der Nähe von Wärmequellen betrieben werden (Heizkörper etc.).
Das Gerät sollte so aufgestellt werden, dass immer eine ausreichende Luftzufuhr
gewährleistet ist und warme Luft ungehindert abfließen kann.
Vermeide starke Temperaturschwankungen.
Achte darauf, dass das Gerät immer geerdet und das Netzkabel nicht beschädigt
ist. Entferne nicht mit Gewalt den Erdleiter des Netzsteckers. Bei einem Euro
Stecker geschieht die Erdung über die beiden Metallzungen an beiden Seiten des
Steckers. Die Erdung (der Schutzleiter) ist, wie der Name schon sagt, zu deinem
Schutz da. Falls der mitgelieferte Stecker nicht in die örtliche Netzdose passt, lass
den Stecker von einem Elektriker - und nur von einem Elektriker! - gegen einen
passenden austauschen.
Schließe das Gerät nur an eine geerdete Steckdose mit der korrekten Netzspannung an.
Zieh den Netzstecker bei Gewitter oder wenn es längere Zeit nicht gebraucht
wird.
Verwende nur Originalzubehör und/oder solches, das vom Hersteller empfohlen
wird.
Halte das Gerät mit einem weichen, trockenen Lappen sauber. Wisch es gelegentlich mit einem feuchten Tuch ab. Benutze keine anderen Reinigungs- oder
Lösungsmittel, die die Lackierung oder die Plastikteile angreifen könnten.
Regelmäßige Pflege und Überprüfung beschert deinem T-REX Gerät eine lange
Lebensdauer und höchste Zuverlässigkeit. Entkabel das Gerät vor der Reinigung.
Das Gerät sollte unbedingt von nur geschultem Personal repariert werden, wenn:
Das Netzkabel oder der Netzstecker beschädigt wurde, Gegenstände oder Flüssigkeiten in das Innere gelangt sind, das Gerät Regen ausgesetzt war, das Gerät
offensichtlich nicht richtig funktioniert oder plötzlich anders als gewohnt reagiert, das Gerät hingefallen oder das Gehäuse beschädigt ist.
Als Anwender darfst du keine weiteren Wartungsarbeiten an dem Gerät vornehmen als in der Bedienungsanleitung angegeben. Sonstige Wartungsarbeiten
dürfen nur von geschultem Personal durchgeführt werden.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
dass du dich für das neue Room-Mate entschieden hast, die Messlatte
für röhrengetriebene Hallpedale für Gitarristen – die jetzt noch höher
gelegt wurde!
Room-Mate ist die perfekte Symbiose von fortschrittlicher Digitaltechnik und überlegener analoger Handwerkskunst. Das Ergebnis ist ein
Sahnehallsound zum Fingerschlecken. Diesem Room-Mate der neusten
Generation haben wir noch mehr Kontrollmöglichkeiten und neben den
klassischen Halleffekten einen neuen Federhallmodus spendiert. Auf der
nächsten Seite werden die Bedienelemente im Einzelnen erklärt.
REGLER UND SCHALTER
Mit dem MODE Schalter fängt alles an. Du hast die Wahl zwischen vier
sorgsam programmierten, äußerst markanten Hallprogrammen:
SPRING klingt wie die Hallspirale in einem guten Vintage Röhren-Amp.
ROOM klingt wie ein kleiner Raum, offen und prägnant.
HALL klingt groß und warm und ist ein hervorragender Live Sound.
LFO ist eine Kombination aus Hall mit Chorus und genau das Richtige
für Akustikgitarre- oder Bass.
DECAY verändert in jedem Preset die Länge des Hallsounds und lässt
sich so individuell einstellen.
MIX mischt das Originalsignal mit dem Hallsignal. Ganz nach rechts gedreht wird das Originalsignal ausgeblendet und macht das Room-Mate
optimal für die Verwendung in einem parallelen Effektweg.
LEVEL regelt die Ausgangslautstärke. Steht der Regler auf 12 Uhr,
gelangt das Ausgangssignal mit „Unity Gain“ zum nächsten Eingang,
darüber hinaus kann das Ausgangssignal um ca. 6 dB angehoben
werden.
HIGH CUT filtert die hohen Frequenzen in der Hallfahne, womit man
einen beeindruckenden Vintage Sound erzielt.
GAIN kontrolliert die Eingangslautstärke. Die grüne ON/OFF LED färbt
sich gelb und zuletzt rot, wenn der Eingang übersteuert.
Der Fußschalter dient zum geräuschlosen An- und Abschalten des Halleffekts. Ist der Effekt eingeschaltet, leuchtet zur Kontrolle die grüne LED
am Kopfende des Pedals.
ANSCHLÜSSE
Die Ein- und Ausgänge vom Room-Mate bieten dir jede Menge Anschlussmöglichkeiten und sind darauf ausgelegt, die Integrität deines
Sounds zu bewahren. Der echte „Hardwire Bypass“ sorgt dafür, dass
dein Gitarrenton völlig unverfälscht zum Verstärker gelangt, wenn das
Hallpedal ausgeschaltet ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass es mit
eingeschaltetem Room-Mate noch besser klingt – weil Original- und
Hallsignal in der Röhren-Ausgangsstufe zusammengemischt und mit der
nötigen Wärme versehen klanglich aufgewertet werden.
Room-Mate kann auch in einer Effect Loop (seriell oder parallel) oder
einem AUX Weg eines Mischpults eingesetzt werden (unbedingt mal für
Vocal Tracks ausprobieren!).
INPUT ist eine 6,3 mm Monoklinke. Hier schließt du deine Gitarre an,
oder, wenn Room-Mate in den Effekteinschleifweg des Verstärkers integriert wird, den Ausgang der Effect Loop (oft mit SEND bezeichnet).
OUTPUT L & R sind die Stereo Ausgänge, ebenfalls 6,3 mm Klinkenbuchsen. Natürlich klingt Room-Mate auch mono schon hervorragend, in stereo klingt es eben noch atmosphärischer, fetter und lebendiger. Wenn
du Room-Mate mono verwendest, benutze nur den linken Ausgang.
Von hier aus gehst du zum Eingang deines Verstärkers (bzw. zum Eingang der Effect Loop, oft mit RETURN bezeichnet).
DC ist der 2 mm Anschluss für das mitgelieferte Netzteil.
NETZTEIL
Für die Spannungsversorgung von Room-Mate wird das mitgelieferte
12 Volt DC Netzteil verwendet. Es liefert eine Spannung von 800 mA bei
100/115/230 VAC 50/60 Hz je nach Auslieferungsland. Die Stromaufnahme von Room-Mate beträgt 12 Volt DC, 300 mA, 5 Watt. Verwende
nur das mitgelieferte Netzteil oder ein T-REX FuelTank Netzteil (FuelTank Classic, Juicy Lucy oder Chameleon). T-REX übernimmt keine
Gewährleistung bei Schäden, die durch ein fremdes Netzteil entstanden
sind.
RÖHRE
Im Room-Mate verrichtet eine sorgfältig handselektierte 12AX7
Vorstufenröhre ihre Dienste. Ein Röhrentausch darf nicht vom Anwender
durchgeführt werden, dabei könnte der Platinenaufbau beschädigt
werden. Durch solch einen Eingriff erlischt der Garantieanspruch. Im
Übrigen gewähren wir auf unsere werksseitig eingebaute Röhre 10 Jahre
Garantie!
TECHNISCHE DATEN
Eingangsimpedanz @ 1 kHz
464 kOhm
Ausgangsimpedanz @ 1 kHz
37 Ohm
Spannungsversorgung
12V DC
erforderliche Mindestspannung
8,5 V DC
zulässige Höchstspannung
12,5V DC
Strombedarf @ 12V DC
330 mA, 5 Watt
maximaler Eingangspegel Vp/p
regelbar, mit PEAK LED
Anschlüsse
Eingang, Ausgang L, Ausgang R (6,3 mm
Klinken)
2 mm DC Buchse
Regler
MODE, DECAY, MIX, LEVEL, HI CUT, GAIN
Länge
120 mm
Breite
100 mm
Höhe
55 mm
GARANTIE
T-REX gewährt 2 Jahre Garantie auf defekte Teile oder Fertigungsfehler. Im Falle eines Defekts wende dich bitte deinen T-REX
Händler.
Die Garantie erlischt, wenn das Gerät durch Veränderung,
falschen Gebrauch, Unfall oder Nachlässigkeit beschädigt wurde
oder es von nicht-autorisierten Personen repariert wurde. Nähere
Angaben zur Gewährleistung findest du auf www.t-rex.effects.de.
EU RICHTLINIEN ZUM SCHUTZ DER UMWELT
Wir akzeptieren und befolgen die Richtlinien, die von der EU
ausgegeben werden. Wir finden Umweltschutzmaßnahmen sogar
sehr gut und befolgen sie gerne.
ÜBER T-REX ENGINEERING
Mit Sitz in Vejle, Dänemark, fertigt T-REX Engineering klassische
und maßgeschneiderte Effektpedale für die besten Musiker der
Welt. Unser Ansatz verschmilzt Hightech Innovationen mit altbewährter Handwerkskunst – immer im Hinblick auf den ultimativen
Ton.
RoHS
REACh
ISSUED IN VEJLE, 2010
Steen Meldgaard Laursen
Managing Director
Lars Dahl-Jørgensen
Development Director
Sebastian Jensen
Production Director
T-Rex Engineering ApS
www.t-rex-effects.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement