Aquila Decksluke - Craftsman Marine

Aquila Decksluke - Craftsman Marine
Aquila Decksluke
Bedienungsanleitung
Crafted with craftsman marine
Decksausrüstung
1 Vorwort
Vielen Dank für den Kauf einer Craftsman Marine Flucht und Ventilationsluke. Sie
haben eine exzellente Wahl getroffen. Unser Craftsman Marine Service Team wird
Sie so gut wie möglich unterstützen, wenn Sie uns einmal brauchen.
Die von Craftsman Marine hergestellten Luken wurden von Ingenieuren entworfen
und entwickelt, die sich der vielen Anforderungen eines marinen Einsatzgebietes
vollständig bewusst sind.
Sicherheit 2
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von Warnpiktogrammen, welche in dieser
Anleitung benutzt werden. Sicherheitserläuterungen nutzen dieses Symbol:
GEFAHR / VORSICHT
Fertigung und Zusammenbau laufen vollständig betriebsintern, um eine
gleichbleibende Qualität zu gewährleisten und ein perfektes und zuverlässiges
Produkt zu schaffen. Alle Merkmale und Eigenschaften einer Craftsman Marine Luke
stimmen vollständig mit den europäischen Sportboot-Richtlinien 94/25/EC überein.
Folgen Sie diesen Anweisungen sorgfältig und informieren Sie alle Menschen über
diese Sicherheitsmaßnahmen, die in den Betrieb oder die Wartung der Luke mit
eingebunden sind.
Genießen Sie die Seefahrt mit unseren Craftsman Marine Produkten an Bord.
Wenn möglich, überlassen Sie diese Aufgaben nur autorisierten Craftsman Marine
Händlern
Craftsman Marine B.V.
Weitere im Text genutzte Symbole:
Achten Sie auf diese Symbole und folgen Sie den Anweisungen im Text.
Warnung
(Besondere Aufmerksamkeit im Zusammenhang mit Sicherheitsrisiken
für Mensch und Material)
2
crafted with CRAFTSMAN MARINE
Inhaltsverzeichnis 3
Inhaltsverzeichnis
1
Vorwort
2
2
Sicherheit
2
3
Inhaltsverzeichnis
3
4
Einführung
4
5
Sicherheitsvorkehrungen
5
6
Praktische Installationstipps
5
7
Tipps für sicheren Umgang
7
Öffnen und Schließen
7
crafted with CRAFTSMAN MARINE
3
4 Einführung
Craftsman Marine Luken bestehen aus speziellen, Seewasser-resistenten
Aluminiumprofilen, Diese wurden von Hand poliert, um Poren auf der Oberfläche zu
beseitigen (keine Schmutzansammlungen) und danach eloxiert.
Die Scheiben bestehen aus 12mm bruchsicherem Acryl.
Farbe: Rauchgrau.
Die Scharniere und Klammern bestehen aus Kunststoff und anderen, nicht-korrodierenden Materialen.
Craftsman Marine Aquila Luken sind CE-zertifiziert, Bereich II a (RINA).
Zeichnung 1
4
crafted with CRAFTSMAN MARINE
5 Sicherheitsvorkehrungen
Befolgen Sie die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, wenn Sie das
Equipment einsetzen, besonders beim Schneiden in das Deck: Kontakt
mit Rauch, Staub und Fiberglaspartikel sollten durch das Tragen einer
Schutzbrille, Staubmaske und Handschuhen vermieden werden.
Praktische Installationstipps 6
Die Luke ist nur für die Öffnung nach außen vorgesehen.
Stellen Sie sicher, dass die Stelle des Decks, in das die Luke eingesetzt
werden soll, komplett eben und weder gebogen noch verbeult ist, um
die Wasserdichtigkeit sicherzustellen. Die maximale Toleranz beträgt
+/- 1mm
Bevor die Löcher geschnitten werden, prüfen Sie die Aussparungsgröße
der Luke. Die Luke ist manuell gefertigt und die Abmessungen können
eine Toleranz von +/- 2mm aufweisen.
Schleifen Sie Stelle für die Aussparung bündig (GFK), oder entgraten Sie
diese (Stahl)
Positionieren Sie die Luke in der Aussparung und markieren Sie die
Stellen für die Schraublöcher im Deck.
Zeichnung 2
Entfernen Sie die Luke, bohren Sie die Befestigungslöcher und entgraten
Sie die Löcher.
Verwenden Sie Marine-Dichtungsmittel und verwenden Sie es freigiebig
auf der Seite des ausgesparten Lochs. (Abbildung 2)
Positionieren Sie die Luke, dichten Sie ebenso den unteren Rahmen ab
und befestigen Sie die Luke auf das Deck mit Edelstahlschrauben oder
–Muttern. Bevorzugt ist das Anziehen per Hand mit einem passenden
Schraubendreher vor der Verwendung eines Akkuschraubers, da
Edelstahlschrauben vergleichsweise schnell brechen. (Abbildung 3)
Nutzen Sie selbstschneidende Edelstahlblechschrauben mit einem
Durchmesser von 4,2mm für ein Polyester- oder M5-Edelstahlschrauben
für ein Stahldeck.
Zeichnung 3
Nutzen Sie keine alkalischen oder säurebasierten Reinigungsmittel, um
mögliche Restbestände des Dichtungsmittels vom Deck zu entfernen.
crafted with CRAFTSMAN MARINE
5
6 Praktische Installationstipps
Nutzen Sie niemals Schleifpapier, um die Aluminiumprofile zu reinigen.
Wasser und mildes Reinigungsmittel reichen aus.
Nutzen Sie kein Reinigungsmittel mit Petroleum auf der Acrylscheibe.
Hier reicht ebenfalls mildes Reinigungsmittel.
Tragen Sie nach der Reinigung der Aluminiumprofile eine dünne Schicht
transparentes Bootswachs zum zusätzlichen Schutz auf.
Wenn Sie die Scharniere nicht nutzen, ändern Sie nicht die
Werkseinstellung.
6
crafted with CRAFTSMAN MARINE
Tipps für sicheren Umgang 7
Öffnen und Schließen
1.
2.
3.
4.
Bewegen Sie die Griffknäufe zu sich, um die Hebel freizugeben. (Abbildung 4)
Drehen Sie den Hebel um etwa 90 Grad, wie im Bild angezeigt.
Öffnen Sie die Luke und stellen Sie diese in die gewünschte Position.
Die Luke kann in einer Position, ideal zur Belüftung, verriegelt werden, wie in
Abbildung 5 gezeigt.
5. Halten Sie die Luken während der Seefahrt dicht geschlossen, aber verriegeln Sie
diese nicht!
A
Zeichnung 4
Stellen Sie sicher, dass alle Hebel während des Segelns entriegelt sind!
Dies erlaubt in lebensbedrohlichen Situationen von außen einen Zugang in das Boot
(dies trifft nur auf eine Notfallluke in der entsprechenden Größe zu).
Wenn das Boot für längere Zeit unbeaufsichtigt gelassen wird, arretieren Sie die
Griffknäufe der Hebel wieder, auch wenn die Lüftungsposition oder die Notfallluke
genutzt wird. Dadurch vermeiden Sie die Gefahr eines Einbruchs.
A
Zeichnung 5
crafted with CRAFTSMAN MARINE
7
ZD-010-010.2.1.06.10
[email protected]
www.craftsmanmarine.com
crafted with craftsman marine
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement