- FernsehFee.de

- FernsehFee.de
Bedienungsanleitung
“Fernsehfee 2.0 quad speed“
Personal-TV + Werbeblocker + Sat-Receiver
+ Android-Internet-Multimediaplayer
+ WLAN->TV Streamer
Inhaltsübersicht:
BEDIENUNGSANLEITUNG.......................................................................................................................1
INHALTSÜBERSICHT:...............................................................................................................................2
INSTALLATION IN 2 SCHRITTEN:.........................................................................................................5
STARTASSISTENT...........................................................................................................................................6
ETHERNET EINRICHTEN................................................................................................................................6
WLAN EINRICHTEN.....................................................................................................................................6
ANSCHLÜSSE UND LIEFERUMFANG..............................................................................................................7
DIE WICHTIGSTEN TASTEN DER FERNBEDIENUNG:.......................................................................................8
FERNSEH-FEE STARTBILDSCHIRM.....................................................................................................9
SCHRITT 1: UPDATEN AUF DIE NEUSTE FERNSEHFEEVERSION.....................................................................9
SCHRITT 2: VORBEREITUNG EINES FERNSEHFEE-ACCOUNTS/KONTOS........................................................9
FERNSEHEN MIT DER FERNSEHFEE-APP........................................................................................10
A) SATELLITEN-SUCHLAUF ÜBERFLÜSSIG:.................................................................................................10
Tips zum Einrichtung der Kanalliste:....................................................................................................11
B) START DER FERNSEH-FEE TV-APP........................................................................................................11
DAS MENÜ-SYSTEM DER FERNSEHFEE:..........................................................................................12
DAS KONZEPT DER SENDERGRUPPEN:............................................................................................13
EIGENE GRUPPEN & FAVORITEN:...............................................................................................................14
DYNAMISCHE SENDERGRUPPEN:................................................................................................................14
PERSONAL-TV, IHRE TV-WÜNSCHE:..................................................................................................14
WELCHE WÜNSCHE KANN ICH BZGL. DER TV-INHALTE STELLEN?............................................................16
WO GEBE ICH MEINE TV-WÜNSCHE EIN?..................................................................................................16
WIE KANN ICH WÜNSCHE AUCH IN DER BOX EINGEBEN/ÄNDERN?...........................................................17
BEWERTUNGSVORSCHLÄGE DURCH SELBSTLERNEN:.................................................................................17
ZUSATZ-AUTOMATISMEN:..........................................................................................................................17
DETAILS ZUR BENUTZUNG VON PERSONAL-TV.........................................................................................17
Titelbewertung:......................................................................................................................................18
Was verändert sich durch Personal-TV ?..............................................................................................19
Was passiert bei widersprüchlichen Wünschen?...................................................................................19
DER ERSTE LIVE-TV-WERBEBLOCKER WELTWEIT:...................................................................20
EINSTELLUNGEN WERBEBLOCKER:............................................................................................................20
WIE ARBEITET DER WERBEBLOCKER?.......................................................................................................22
BESSERE SENDUNG....................................................................................................................................22
ICH MÖCHTE EINEN SENDER ANWÄHLEN, AUF DEM GERADE WERBUNG LÄUFT........................................23
WIE FUNKTIONIERT DER WERBEBLOCKER TECHNISCH?.............................................................................23
WELCHE SENDER WERDEN ÜBERWACHT?..................................................................................................23
WIRD WERBUNG ZU 100% EXAKT AUSGEBLENDET?.................................................................................23
EINSTELLUNGEN FÜR WERBEFREIE AUFNAHMEN:......................................................................................23
DIE DREI EPGS DER FERNSEHFEE: (TASTE EPG)..........................................................................24
2
A) SAT-EPG................................................................................................................................................24
B) FERNSEHFEE-EPG.................................................................................................................................24
C) DER TV-PILOT.......................................................................................................................................25
ZEITVERSETZTES FERNSEHEN & AUFNEHMEN...........................................................................25
A) TIMESHIFT.............................................................................................................................................25
B) LOKALE AUFNAHME AUF USB-STICKS ODER FESTPLATTEN................................................................26
C) ONLINE/NETZ-RECORDER (NPVR), MEDIATHEKEN.............................................................................26
AUFNAHMEVERWALTUNG/PVR (PERSONAL VIDEO RECORDER):..............................................................27
SCHRITT UM SCHRITT ZUM GOOGLE DRIVE................................................................................28
ONLINE-MANAGEMENT & SYNCHRONISIERUNG........................................................................31
SONSTIGE EINSTELLUNGEN DER FERNSEHFEE-APP (ÜBERSICHT)......................................31
HOTKEYS....................................................................................................................................................33
AD FAIRY - ANDROID APP FÜR DIE FERNSEHFEE.........................................................................34
DVBPLAYER:..............................................................................................................................................36
HAUPTMENÜ:..............................................................................................................................................36
Suchlauf/Antennenkonfiguration...........................................................................................................36
Weitere Menüpunkte:.............................................................................................................................37
Typische Einstellungen:.........................................................................................................................37
Tastenbelegung......................................................................................................................................37
TIPS: BESONDERHEITEN VON ANDROID:........................................................................................38
WISSENSERTES ZUM ZUBEHÖR, USB-TASTATUREN...................................................................................38
WISSENSERTES ZUR SPEICHERBELEGUNG:.................................................................................................38
SMART-TV ! APPS, APPS, APPS..............................................................................................................39
DAS MODERNSTE BETRIEBSSYSTEM, ANDROID!........................................................................................39
EIN VOLLWERTIGES HD-SYSTEM (HOCHAUFLÖSENDE MEDIEN = HD).....................................................39
UNENDLICH ERWEITERBAR DURCH APPS...................................................................................................39
BEDIENUNG VON APPS, MAUS EMPFOHLEN...............................................................................................39
TIPS ZU DEN VORINSTALLIERTEN APPS:.....................................................................................................39
Browser..................................................................................................................................................39
E-Mail....................................................................................................................................................40
Dateimanager........................................................................................................................................40
MusicPlayer/PicturePlayer (Bildanzeige).............................................................................................40
Samba....................................................................................................................................................40
Suche......................................................................................................................................................40
Kalender................................................................................................................................................40
Uhr.........................................................................................................................................................40
Upgrade.................................................................................................................................................40
App-Installer (für lokale .apk-Dateien).................................................................................................40
Play Store (um Apps aus dem Google-Market zu installieren).............................................................40
Setup-Assistent (Einstellhilfe am Anfang) [OOBE (Out-of-box Experience)]......................................40
DVBPlayer (Ersatz TV App)..................................................................................................................41
XBMC Media Center.............................................................................................................................41
Miracast.................................................................................................................................................41
MÖGLICHE FEHLERMELDUNG:...................................................................................................................41
FUNKTIONIERT WIRKLICH JEDE APP?........................................................................................................41
WAS KOSTEN APPS?....................................................................................................................................41
3
WO FINDE ICH NEUE APPS?........................................................................................................................41
WIE INSTALLIERE ICH APPS?......................................................................................................................41
WIE LÖSCHE/DEINSTALLIERE ICH APPS (AUCH BEREITS VORINSTALLIERTE)?............................................42
WAS PASSIERT WENN ICH EINE APP GELÖSCHT HABE?...............................................................................42
WAS TUN, WENN DIE FERNSEHFEE „LANGSAM“ UND „TRÄGE“ REAGIERT?...............................................42
EMPFEHLUNGEN ZU ANDEREN APPS...........................................................................................................42
TV-Pilot (Top TV des Tages)..................................................................................................................43
Mehr App-Empfehlungen:.....................................................................................................................43
App-Erfahrungen und Tips anderer User:.............................................................................................43
SCREEN-SHARING (VIDEOS VON HANDY/TABLET/PC AUF TV)................................................44
EINE EINFACHE HEIMVERNETZUNG (DLNA).............................................................................................44
IPLAY..........................................................................................................................................................44
EZSHARE SCREENSHARING (PC/TABLET AUF TV DRAHTLOS)...................................................................44
FAQ ZUM SAT-RECEIVER......................................................................................................................46
F: WAS SOLL ICH TUN WENN MEIN FERNSEHER KEINEN HDMI-ANSCHLUSS SONDERN EINEN SCARTANSCHLUSS HAT?.......................................................................................................................................46
Welche Bildschirmauflösung soll ich einstellen?..................................................................................46
ICH HABE PROBLEME MIT DEM SAT-EMPFANG, HABE ABER AUCH EINE SEHR SPEZIELLE ANLAGE............46
WIE BEKOMME ICH 5.1 DOLBY DIGITAL TON AC3 AUF DIE AV-ANLAGE?................................................46
KANN ICH DIE FERNSEHFEE AUCH MOBIL NUTZEN?...................................................................................46
WIE SCHLIESSE ICH EINE SATELLITEN-SCHÜSSEL AN?...............................................................................47
WIE STELLE ICH DIE BILDPOSITION EIN?....................................................................................................47
STÖRUNGSBEHEBUNG, FEHLERGUIDE...........................................................................................48
A) DIE BOX STARTET NICHT/KEIN BILD.....................................................................................................48
B) WLAN MACHT PROBLEME....................................................................................................................48
C) INNERHALB DER FERNSEHFEE: "REAGIERT NICHT" /WARTEN/SCHLIESSEN?
BILDSTÖRUNGEN/RUCKLER/TONAUSSETZER.............................................................................................49
D) BILDSTÖRUNGEN...................................................................................................................................49
DEFEKTE SENDERTABELLE (MANCHE SENDER SIND DA, PRO7, SAT1 FEHLEN).........................................49
DEFEKTE SENDERTABELLE, ALLE SENDER LANDEN BEIM ANWÄHLEN IN GANZ ANDEREN SENDERN........50
IST IHR "FEHLER" HIER DABEI? LISTE DER BAUARTBEDINGTEN EINSCHRÄNKUNGEN...............................50
KEIN 5.1 SOUND.........................................................................................................................................50
DIE FERNBEDIENUNG FUNKTIONIERT NICHT...............................................................................................50
SONSTIGE PROBLEME:................................................................................................................................51
TIPPS & TRICKS........................................................................................................................................51
SICHERN DER EINSTELLUNGEN VIA GOOGLE.............................................................................................51
UPGRADE AUF AKTUELLERE FIRMWARE-VERSIONEN:................................................................................51
HOTSPOT ERSTELLEN:................................................................................................................................52
LIEBER USER,.............................................................................................................................................52
ANLAGEN...................................................................................................................................................53
SYSTEMVORAUSSETZUNGEN......................................................................................................................53
SICHERHEITSHINWEISE:..............................................................................................................................53
TECHNISCHE DATEN...................................................................................................................................53
GENRE-EINTEILUNG DER TV-SENDUNGEN.................................................................................................54
GESAMTVERZEICHNIS:.........................................................................................................................56
4
Vorwort
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
die vorliegende Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, die umfangreichen Funktionen der „Fernsehfee 2.0
quad speed“ optimal zu nutzen. Sollten Sie eine gedruckte Version in Händen halten, finden Sie die
aktuellste Version immer online unter www.fernsehfee.de/Handbuch
Außerdem finden Sie zahlreiche FAQs (= häufige Fragen) sowie eine Liste mit Tipps und Tricks. Unter
www.fernsehfee.de/forum finden Sie zudem eine Platform, die immer aktuell ist und Sie können sich hier
mit anderen Usern austauschen. Dort gibt es auch weitere Supportadressen & Hilfestellungen.
Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail mit Ihrer Frage schicken -> [email protected] .
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der „Fernsehfee 2.0 quad speed“!
Ihre Petra Bauersachs,
TC Unterhaltungselektronik AG www.fernsehfee.de Koblenz, 12.03.2014
Dringend empfohlen für die Nutzung der Fernsehfee:
ein HDMI Kabel (mitgeliefert)
sowie eine Funkmaus mit Scrollrad (überall ab 5 Euro erhältlich) . Mit der Maus können Sie die Fernseh-Fee
so elegant und einfach wie einen PC bedienen. Insbesondere das Surfen im Internet ist ohne Maus schwierig. Es
geht zwar im Notfall, macht aber wenig Spaß. Sie können auch vorübergehend die Funkmaus Ihres PCs
verwenden. Es gibt da keine Kompatibilitätsprobleme. Einfach den USB-Stick der Maus vom PC ausstecken und
in eine der drei großen Fernseh-Fee USB Buchsen einstecken.
Schnellanleitung Installation Fernseh-Fee:
1: Alles da? TV-Box, Fernbedienung, 2 Batterien AAA (Micro), Netzteil, und AV-Kabel. Für
hochauflösendes TV benötigen Sie ein HDMI-Kabel (mitgeliefert). Bitte anschließen. Falls Sie nur ScartEingang im TV haben, schließen Sie das AV-Kabel der Box an (keine HD-Auflösung).
2: Das Kabel von der Sat-Schüssel bitte an den RF-IN (Sat-Eingang) anschrauben (12).
3: Batterien in die Fernbedienung einlegen, Polarität beachten laut Batteriefach.
4: Stromkabel an die Box anschließen, das Gerät ist automatisch an. (Zum an-/ausschalten den An-/Aus
Schalter drücken, bis entsprechend die rote oder grüne LED leuchtet.)
5: Fernseher auf den HDMI-Eingang umschalten, an dem die Box hängt.
6: Sie sollten ein Android-Startbildschirm sehen. Das erste Booten dauert ca. 40 Sekunden.
7: Beim Ersten Start erscheint der Start-Assistent, Anweisungen bitte folgen. Entweder Ethernet (Kabel)
oder WLAN benutzen, Parallelbetrieb besser vermeiden.
Installation in 2 Schritten:
Zunächst müssen alle Kabel eingesteckt werden, erst dann den Stromkabel anschließen und die Box starten
(Das grüne LED leuchtet = an, rote = Standby/Aus).
1. Schritt: Verkabelung
Ein Ende des HDMI Kabel in den Anschluss HDM der „Fernsehfee 2.0 quad speed“ stecken und das
andere Ende in einen HDM-Anschluss Ihres TV-Gerätes. Dann noch Ihr Sat Kabel an die äußere Sat
Receiver Anschlußschraube der Box anschrauben (Tuner ist in Box eingebaut) – fertig!
2. Schritt: Start der Box
Die Box startet automatisch, sobald ein Stromkabel angeschlossen wird (Die grüne LED leuchtet). Zum
an-/ausschalten den Einschaltknopf der Box (oder Fernbedienungstaste oben links) betätigen, bis
entsprechend die rote oder grüne LED leuchtet.
5
Startassistent
Bitte die Sprache des Android-Systems auswählen. Innerhalb der Fernsehfee-TV-Sender können Sie später
mehrere Sprachen gleichzeitig auswählen (für gemischtsprachige Haushalte). Für die System-Bedienung
müssen Sie eine Sprache aussuchen. Deutsch ist voreingestellt, Sie können also gleich „WEITER“
anklicken. Um eine andere Sprache zu wählen, klicken Sie auf den Sprachknopf.
Ethernet einrichten
Überspringen Sie diesen Punkt, wenn Sie kein Lan-Kabel am TV verlegt haben und nur WLAN benutzen.
Sollten Sie aber ein solches Kabel haben, so ist die Datenübertragung evtl. schneller als bei WLAN und
Sie sollten diesen Schritt ausführen und den nächsten (WLAN) überspringen. Bevor Sie Ethernet
anschalten, das Ethernet-Kabel einstecken.
Klicken sie unbedingt
auf Einstellungen der
Bildposition. Es wäre
sehr ärgerlich, wenn
später Teile der
Bedienungsmenues
nicht erreichbar sind,
weil die Bildausgabe
nicht ganz auf den TV
passt.
Die Feinjustierung ist
schnell erledigt. Einfach
mit den Pfeiltasten
solange anpassen bis Sie
oben, unten, links und
rechts am Rand einen
möglichst kleinen weißen
Rand sehen.
OK=Speichern& Weiter
WLAN einrichten
Empfohlen wird die Konfiguration über WLAN (Funk-Antenne ist in der Box eingebaut). Hierzu ist im
Gegensatz zu LAN kein Ethernetkabel erforderlich. Die Frage nach Ethernet im Menü einfach
überspringen.
Falls Ihr WLAN zu langsam ist, können Sie hinten ein Ethernetkabel anschließen (RJ45, LAN).
Normalerweise ist dies jedoch nicht nötig.
Wi-Fi-Konfig., WLAN-Netz auswählen, Bedienung über Fernbedienung der
Box mit den Pfeiltasten ins Buchstabenmenü nach unten scrollen. Folgen Sie
dem Assistenten. Wählen Sie Ihr WLAN-Netz aus. Geben Sie dann das Passwort
Ihres WLANs ein.
Gleichzeitig kann entweder Ethernet oder WLAN verwendet werden. Am Besten
daher Ethernet aussschalten im WLAN Betrieb aussschalten und umgekehrt.
Alle durch den Setup-Assistenen gemachten Einstellungen können manuell
jederzeit in den Android-Einstellungen (Hauptmenü->Einstellungen) geändert
werden. Alternativ bzw. auch nach der 1. Nutzung ist der Setup-Assistent zu
finden unter Hauptmenü->„Apps“-> „Setup-Assistent (OOBE)“.
Standardmäßig wird kein Proxy verwendet und DHCP für die IP-Adresszuweisung (üblich). Wenn Sie
Ihr WLAN anders konfiguriert haben, bitte in „Erweiterte Optionen“ Details einstellen. (WPS geht auch).
Tip: Wenn Sie nun auf den Verbindungsnamen klicken, wird Ihnen die IP-Adresse der Box im Netzwerk
angezeigt, z.b. 192.168.0.10. Wenn Sie auf Adroid-Einstellungen klicken und danach das Menü „Über das
Tablet“ und den Eintrag „Status“ wählen, werden Sie die IP-, Ethernet MAC- und WLAN-MAC-Adressen
sehen.
6
Anschlüsse und Lieferumfang
In der „Fernsehfee 2.0 quad speed“ enthalten sind:
Box (16,0*13,5*2,5 cm)
Fernbedienung für die Box (inkl. 2 Batterien, allerdings nicht voll geladen/gefüllt)
Stromtrafo/Adapter 220->12 Volt
1 HDMI-Kabel
1 AV-Out-Kabel (3fach Cinch) (nur erforderlich für ältere Scart-TVs, ansonsten wird die Nutzung nicht
empfohlen, weil keine HD-Auflösung)
Anschlüsse hinten, von links nach rechts:
1. Stromanschluß
2. CVBS Composite Video (gelb)
3, 4. RCA Audio-Ausgang L/R (rot/weiß)
5. Sat-Anschluß (F-Stecker), hier kommt das Kabel von der SatSchüssel/LNB HINEIN
6. Reset-Button
7. HDMI-Anschluß für das Kabel zum Fernseher
8. Lan/Ethernet Kabelanschluß
Anschlüsse links:
 4 USB Anschlüsse – z.B. für eine Funkmaus, eine externe Festplatte (Aufnahme & Abspielen von Filmen) und einen USB-Stick für Musik. Wenn Sie die
Fernsehfee mit einem Kabel hiermit an Ihren PC anschließen , verhält sie sich
wie eine normale Festplatte (Bilder, Videos kopieren etc.)
 Tip: USB-Festplatten müssen eigenes Netzteil haben. Dateisystem Fat/Fat32/NTFS
werden unterstützt. USB-Anschlüsse nicht zum Aufladen nehmen. Die Stromstärken
mancher Geräte sind zu hoch und können die Box beschädigen.
 1 Karteneinschubfach für Speicherkarten aus Kamera oder Handy
(SD/SDHC/MMC/MS bis 32 GB)
7
1) Infrarot-Fernbedienungs-Empfänger: 7 Meter Reichweite, 60 Grad (jeweils
rechts/links) Empfangswinkel
2) An/Ausschalter: grün=an, rot=standby, aus=aus
3) WLAN-Antenne
4) Reset-Button
5) USB für Sticks, externe Festplatten, MP3-Player, Handy, Maus, Tastatur etc.
6) CVBS Composite Video (gelb)
7) 12 Volt Stromanschluß, bitte wegen Polarität keine fremden Netzteile
anschließen
8/13) RCA Audio L/R (rot/weiß)
9) Ethernet LAN RJ45: für 10/100M Kabel, falls Ihr WLAN zu langsam ist
10) HDMI-Ausgang: bitte an TV anschließen, HDTV=1080 höchste Auflösung.
12) RF IN: Hier LNB Kabel von der Schüssel (F Anschl.) anschrauben
14) Kartenleseschacht: SD/SDHC/MMC/MS - 3 in 1, für Speicherkarten z.B. von
der Kamera. Kein CI-Kartenslot für TV-Entschlüsselung.
15) Netzstatus
16) Stromstatus
Die wichtigsten Tasten der Fernbedienung:
An/Aus: Ton aus: Innerhalb der FernsehfeeApp ist dies auch der Start zur
Sprachsteuerung.
TTX = Videotext, SUB = Untertitel, AUD =
Tonspur
Nur in TV-App:
:-) = Wunschtaste: gefällt, :-( = Wunschtaste:
gefällt nicht, EPG = Aufruf der
Programmzeitschrift, INFO = Daten zum
aktuellen Sender, REC = Spontanes
Aufnehmen
Nur im Hauptmenü:
FF-Taste = TV-App, SEARCH = Suche,
PICTURE = Bildbetrachter, APP = AppListe, SETTINGS = Einstellungen, WEB =
Internet-Browser, MOUSE = Umschalter
Taste/Maus (Aufpassen!)
Ihre Notizen:
HOME = Hauptmenue / Menü
OK = Menü, Hoch/Runter = Zap
Back = Raus/Abbrechen, Löschen bei
Texteingabe
>>| Nächster/Vorheriger |<< TV-Kanal oder
Track
>> Fast Vor/Zurück-Spulen <<,
Fernsehfee: Like/Unlike
Vol+/Vol- = Lautstärke
Timeshift (Pause/Weiter)
Stop (Playback/Aufnahme)
≡ = Ein/Ausblenden Tray-Menü
8
Probleme durch versehentliche Tastendrücke:



BERGSEE-Standbild statt TV? Wenn Sie ein Bild mit einem Bergsee sehen, wird gerade (Sat-) Radio
abgespielt. Drücken Sie dann die TV/Radio-Taste erneut, um zum TV zurückzukommen.
Es erscheint ein langsamer Mauszeiger, obwohl ich die Fernbedienung benutze.
Drücken Sie die MAUS-Taste erneut, dies schaltet auf Tastenbetrieb zurück. Diese Taste
startet eine Maussimulation, die nur sinnvoll ist, wenn Sie keine Maus angeschlossen haben und Sie z.B. fürs Surfen benötigen. (OK anklicken). Unter Einstellungen>Sprache&Eingabe/Zeigergeschwindigkeit können Sie die Geschwindigkeit des Mauszeigers einstellen.
Fernbedienung reagiert nicht, falscher Winkel? max.60 Grad links und rechts.
Tip: Mit der Fernbedienung kann man alle Funktionen bedienen und auch kleinere Texte (Webadressen,
Passwörter) eingeben. Trotzdem sollten Sie eine Funkmaus mit Scrollrad (überall ab 5 Euro erhältlich) anschließen. Mit der Maus können Sie die Fernseh-Fee so elegant und einfach wie einen PC bedienen. Insbesondere das Surfen im Internet ist ohne Maus schwierig. Es geht zwar im Notfall, macht
aber wenig Spaß. Sie können auch vorübergehend die Funkmaus Ihres PCs verwenden. Es gibt da keine Kompatibilitätsprobleme. Einfach den USB-Stick der Maus vom PC ausstecken und in eine der drei
großen Fernseh-Fee USB Buchsen einstecken.
Startbildschirm
Fernseh-Fee Startbildschirm
Der Startbildschirm der Fernsehfee.





Einstellungen
File- and Internet-Browser (Maus empfohlen)
Apps (App-Liste)
3 Icons für Player: Bilder, Musik, Filme
Kalender
 Fernseh-Fee (TV mit Werbeblocker, DVB-S)
Jedes Untermenü ist wieder eine eigenständige App, zudem sind weitere Apps vorinstalliert. Das Design kann via Einstellungen
geändert werden.
Schritt 1: Updaten auf die neuste Fernsehfeeversion.
Hierzu die App "Fernsehfee-Updater" starten, aber nur, wenn eine Internetverbindung besteht. Ansonsten diese erst herstellen
(Test via "Internet", Googlen Sie nach irgendetwas). Falls der Updater ohne Internet gestartet wurde, Box neu starten, Internet
starten und dann erneut Updaten.
Den Updater (die App namens Fernsehfee-Updater) nicht verwechseln mit "Upgrade"!! Der Updater wird dann die FernsehfeeApp aktualisieren und diese wiederum den Updater.
Schritt 2: Vorbereitung eines Fernsehfee-Accounts/Kontos
Besuchen Sie bitte (mit Ihrem PC) die Webseite www.fernsehfee.de/wunschzentrale . Wenn Sie dort noch keinen Account
(Konto) haben, registrieren Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail hier: http://www.fernsehfee.de/registrieren/
Wichtig: Dieses Konto tragen Sie später auch in Ihre Fernsehfee ein. Merken Sie sich daher das Passwort.
Über dieses Konto werden all Ihre TV-Wünsche verwaltet und viele Einstellungen der Box gesichert.
Unser Server wird Ihnen eine Bestätigungsmail senden, die hoffentlich nicht in Ihrem Spam-Ordner landet.
In der Mail befindet sich ein Link, den Sie bitte anklicken. Damit ist der Account aktiviert und kann benutzt werden.
Gehen Sie nun in der Fernsehfee-Box ins Menü "Einstellungen = Android Einstellungen", dort unter "Konten" klicken Sie auf
"+ Konto hinzufügen". Tragem Sie hier nun die Kontodaten von Ihrem Online-Fernsehfee-Konto ein (E-Mail & Passwort).
9
Datenaustausch Box<->Onlinekonto
Sie können nun bereits unter
www.fernsehfee.de/wunschzentrale Ihre TV Wünsche
eingeben (Nicht vergessen, den Button "Speichern" zu
drücken) oder dies später tun.
Das Konzept der TV-Wünsche wird weiter unten besprochen.
Nur ganz kurz: Sie können viele Sendungseigenschaften wie
Genre/Kategorie, Titel , Schauspieler, Regiessseur mit
Wünschen (ausblenden/verbergen, nicht mehr versäumen,
Hinweis etc.) belegen. Sie können eigene
Senderlisten/Favoritenlisten erstellen und verwalten. u.s.w.
Einmal pro Stunde wird die Fernsehfee diese Wünsche
abrufen und in der Box speichern (durch Entfernen und Setzen des Häckchen`s "Vorlieben Synchronisieren" wird der sofortige
Abgleich gestartet). Sie können Wünsche auch in der Box direkt eingeben , diese Wünsche werden sofort ins Online-Konto
übertragen.
Mehrere Konten pro Haushalt möglich:
 Sie können auf einer Box mehrere Konten eintragen. Z.b. einen für den Vater und einen für die Kinder. Über das
Hauptmenü (FF-TV->linke Taste->Konten) kann das jeweils aktive Konto schnell gewechselt werden.
 Sie können auch mehrere Boxen im Haushalt benutzen und auf der Box im Kinderzimmer das Onlinekonto der Kinder
benutzen (Schwerpunkt Kinderfilme etc.) und im Wohnzimmer Ihr eigenes Konto.
 Führen Sie ein Hotel oder Krankenhaus, können Sie mehrere Boxen aus der Ferne einstellen, indem Sie einfach online
das Konto bearbeiten, welches von allen Boxen benutzt wird.
Nun genug der langen Vorrede, lassen Sie uns FERNSEHEN mit der FERNSEH-FEE :-)
Fernsehen mit der Fernsehfee-App
A) Satelliten-Suchlauf überflüssig:
Satelliten ändern permanent das Senderangebot. Um
ständige Scans/Suchläufe zu vermeiden, werden die
notwendigen Daten online synchronisiert. Ein
Satellitensuchlauf ist bei der Fernsehfee nicht nötig.
Sämtliche Satellitendaten werden zentral gepflegt und
verwaltet. Änderungen werden Ihrer Box per InternetUpdate (Synchronisierung) mitgeteilt. Beim ersten
Start wird Ihnen eine Liste der empfangbaren
Satelliten angeboten. Hier kreuzen Sie an, welche
Satelliten Sie empfangen können und welche
Sprachen in Ihrem Haushalt gesprochen werden. Nur
die passenden Sender werden danach angezeigt.
Diese Einstellungen sind auch im Fernsehfee-Hauptmenü (TV->linke Taste->Fersehfee->Sender-Liste
->Satteliten-Einstellungen) oder am Ende der Sendergruppenliste nachträglich änderbar. Nach jeder Änderung wird ein Download der Satellitensenderdaten erfolgen (Synchronisierung). Sollte dies nicht erfolgen,
können Sie das auch unter "Einstellungen->Konten->(Account wählen)->Sender synchronisieren" selber
starten.
10
Tips zum Einrichtung der Kanalliste:
Beim ersten Start werden Sie nach den Satelliten gefragt, die Sie
empfangen können. Klicken Sie in jedem Fall Astra 19.2 E. Die
anderen nur, wenn Sie sicher sind, die auch zu empfangen, sonst
haben Sie später unschöne schwarze Lücken beim Zappen. Wenn Sie
mit Diseq, Unikabel oder Motorsteuerung arbeiten, starten Sie bitte
das Detail-Setup in der App „DVBPlayer“. Fernsehfee hat dafür auch
eigene App „Satellit Manager“. Bei der Frage nach den Sprachen
klicken Sie am Besten alles an, was im Haushalt gesprochen wird.
Sprechen Sie z.B. Deutsch und Englisch und Ihr Partner Deutsch und
Russisch, klicken sie alle drei Sprachen an. Bei der Frage nach
Deutsch (Deutschland, Österreich und Schweiz) klicken Sie bitte nur
Ihre tatsächliche Region an. Viele Sender (z.B. Kabel1, Sat1, Vox)
bieten drei verschiedene Sender (für D,A,CH) mit überwiegend gleichem Inhalt. Diese Doppelten werden dann ausgeblendet.
Nach Änderung der Angaben müssen die Satellitenzusatzdaten (Gruppierungsinfos) heruntergeladen werden.
Hierzu muß ein Fernsehfee-Account bestehen. Der erste Download dauert ca. 5 Minuten, später werden nur die Änderungen
übertragen, was sehr schnell geht.
B) Start der Fernseh-Fee TV-App
Sie werden gefragt, ob Sie den letzten gewählten Sender sehen möchten oder
den Sender mit der derzeit "besten" Sendung.
Mit den Pfeiltasten wählen Sie das jeweilige Angebot. Dies geht natürlich
auch mit der Maus. Wählen Sie zum Abbrechen die rechte Pfeil-Taste. Wenn
Sie keine Auswahl treffen, wird der letzte Kanal angewählt.
Auto-Start der Fernsehfee mit dem Start der Box
Sie können obige Abfrage im Setup der Fernsehfee (TVBild, linke Taste, dann Icon blaues Zahnrad Fernsehfee,
dann Sonstiges) abwählen. Das ist besonders dann nützlich
ist, wenn beim Start der Box auch gleich die Fernsehfee
gestartet wird. (Der Startbildschirm wird dann
übersprungen). Der Receiver startet dann wie ein
herkömmlicher Sat-Receiver direkt im TV-Bild.
Sonstiges
Beim Start werden auch die sogenannten Debug-Nacrichten
angezeigt. Um diese abzuschalten, setzen Sie die Option
„Debug-Nachrichten verbergen“.
Tip: Durch die niedrigen Verbrauchswerte der Fernsehfee,
können Sie die Box auch länger laufen lassen, zumal lokale
Aufnahmen nur funktionieren, solange die Box nicht ausgeschaltet ist.
Debug-Nacrichten
Überprüfen, ob alles OK ist:
Im TV-Bild der Fernsehfee-App gehen Sie mit der rechten Pfeiltaste in die
Senderliste. Hier sollten die EPG Daten unterhalb der Sendernamen stehen. Steht
dort "Unbekannt" wird der Fernsehfee-EPG nicht geladen (Internet,
Fernsehfeekonto, WLAN überprüfen, siehe FAQ/Fehler). Ist die Senderliste leer
oder werden andere Sender angewählt, als die Beschriftung in der Senderliste
erwarten lässt, ist die Sendertabelle defekt. Siehe FAQ/Fehlerbehebung im Anhang.
Hinweis: Die schwarzen Bildschirmbereiche in den Screenshots entsprechen dem TV-Bild. Beides zusammen ist leider durch die
verwendete Screen-Shot-Software nicht möglich.
11
Das Menü-System der Fernsehfee:
Menü:
EPG Sat
EPG
Online
Aufnahme
Setup
Fernsehfe
…
TV-Bild
Gruppen:
Haupt
Filme
News
Musik
Sport
Regional
…
…
Setup
Kanäle:
ARD
ZDF
3Sat
Arte
….





Links = Hauptmenü (nochmal links = raus)
Rechts = Kanalliste (OK = Anwahl, nochmal rechts = raus,
links = Gruppenliste)
OK = TV-„Was läuft jetzt“ Liste (Titel, Sender)
Hoch/Runter = Zap+/Zap<< , >> = Wünsche zum aktuellen Programm (Like /
Unlike)
Tip: Bei Maussteuerung in die entsprechenden Bereiche (links, rechts,
Mitte) klicken.
Menü
Kanäle (Gruppen)
12
Das Konzept der Sendergruppen:
Die Fernsehfee bietet diverse vorgefertigte Sendergruppen an:
Thematische Gruppen: Musik, News. Sport, Kinder, Kirche, Erotik, Shop
Regionale Gruppen für Deutschland: Süd, Nord, Ost, West , West WDR,
Regional-Österreich
Üblicherweise benutzen Sie die Gruppe "Hauptsender". Hier sind auch die
jeweiligen HD Sender vertreten, damit sie nicht doppelt zu den SD-Sendern
erscheinen. Die doppelten SD-Sender befinden sich ausgelagert in der Gruppe
"Hauptsender SD".
Unter FF-Special finden sich diverse Online-Sender und IPTV-Angebote
(bereitsgestellt von Plugins).
Trash beinhaltet diverse Sender ohne direkten Nutzwert, meist ProviderPortale, ebenso wie Test und Sonstiges.
Die Gruppe 19.2 E beinhaltet alle Sender der Astragruppe. Wenn Sie weitere
Satelliten angewählt haben, bekommen auch diese eine eigene Gruppe.
In "Verschlüsselte" finden Sie alle Sender, die ohne Smartcard ohnehin nicht
verfügbar sind.
Ganz oben finden Sie noch die Gruppe "Letzte Sender", eine Art "History",
welche nur die zuletzt benutzten Sender anzeigt und am Anfang auch leer sein
kann.
Darunter kommt die Gruppe mit Ihren Favoriten.
Ganz unten in der Sendergruppenliste können Sie auch die verfügbaren
Satelliten und Sendersprachen einstellen, ebenso wie im Hauptmenü (linkes
Menü).
Innerhalb einer Gruppe können Sie die Kanäle bequem suchen. Öffnen Sie dafür die Senderliste mit der
rechten Pfeil-Taste und drücken Sie die Taste „MENU“. Im erscheinenden Dialog klicken Sie auf „Sender
suchen...“. Nun können Sie die ersten Buchstaben des Sendernamens eingeben und den gewünschten
Sender auswählen. Im nächsten Dialog können Sie diesen Sender zu einer Gruppe hinzufügen oder daraus
löschen.
13
Eigene Gruppen & Favoriten:
Mit der MENU-Taste können Sie auf einen Sender klicken und ihn damit in die persönliche Favoritenliste
verlegen (oder falls er dort schon ist, herauslöschen). Online unter www.fernsehfee.de/wunschzentrale
können Sie diese Gruppe auch verwalten, Sender hinzufügen oder Favoritenlisten mit anderen Usern
tauschen. Zudem gibt es hier auch die Möglichkeit, eigene Sendergruppen online zu erstellen, zu tauschen
und zu verwalten. Die Reihenfolge der Sender wird aber nur in der Gruppe „Favoriten“ ungeändert
bleiben, so wie Sie diese gesetzt haben. Das heißt, Sie können online die Sender zur Gruppe „Favoriten“
hinzufügen, daraus löschen und nach eigenem Wunsch sortieren (z.B. ARD, ZDF, …, RTL, Sat1, Pro7,
…). So haben Sie die Kanäle immer auf den festen Stellen.
Dynamische Sendergruppen:
In den thematischen Sendergruppen werden Sender auch dynamisch einsortiert. Läuft auf ARD also Sport, so wird ARD unter
„Hauptsender“ geführt (wie immer), aber für die Dauer der Sendung auch unter „Sport“. Haben Sie eine Gruppe angewählt,
zappen Sie nur noch innerhalb dieser Gruppe (z.B. Musik). Ihre Kinder können beispielseise also hoch und runterzappen in der
Sendergruppe Kinder, ohne andere Sender zu sehen. Die Sortierung innerhalb aller Grupen richtet sich aber wieder nach Ihren
Wünschen (das Beste ganz oben). Siehe hierzu gesondertes Kapitel.
Personal-TV, Ihre TV-Wünsche:
Personal-TV = Ihr Wunschprogramm herbeigezaubert von der Fernsehfee
Brauchen Sie das? Und wie !!!! Wann immer Sie über das schlechte TV-Angebot klagen oder endlos
herumzappen, um etwas Interessantes zu finden, kann Ihnen die Fernsehfee Ihre Wünsche viel einfacher
erfüllen.
In herkömmlichen TV-Geräten können Sie das
Fernsehprogramm vielleicht nach Favoriten-Sender
gliedern. Doch was passiert, wenn etwas für Sie
Interessantes ausgerechnet auf einem Kanal läuft, den
Sie bislang eher selten gesehen haben? Sie werden
dieses Highlight verpassen. Oder wenn auf Ihrem
Lieblingssender gerade TV-Junk läuft, Sie werden damit
belästigt. Das Personal-TV-Konzept der Fernseh-Fee
geht einen anderen Weg.
Die Fernsehfee bietet verschiedene Sortierungen für Senderlisten an. Ziel ist es immer, gute Sender bzw.
Sendungen ganz oben in der Liste zu finden, schlechte ganz unten. Grundregel: Hochzappen (Pfeil nach
oben), um zu besseren Sendungen zu gelangen.
Sie können aus folgende Sortierungsmöglichkeiten der Sender wählen:
14
Priorität: Hier werden Sender nach allgemeiner Reichweite sortiert, also dem Jahresdurchschnitt der
Zuschauerzahlen in unserer Zielgruppe. Ganz oben steht dort Pro7 u.s.w. Dies können Sie auf Wunsch
online ändern.
TV-Pilot: = VOREINGESTELLT / DEFAULT
Eine Stärke der Fernsehfee ist die Kenntnis der zukünftigen (!) TV-Quoten. Dies funktioniert sehr gut,
probieren Sie es aus. Sortiert werden die Sender nun dynamisch nach der Beliebtheit der aktuellen
Sendung. Die zur jeweiligen Zeit besonders belieben Sendungen (Mainstream-Geschmack) stehen ganz
oben. Auf diese Weise versäumen Sie weniger Tageshighlights. Selbst Sender, die Sie sonst gar nicht
beachten würden, können auf diese Weise ganz oben stehen, weil sie (ausnahmsweise) ein sehr
interessantes Programm bieten. Wir haben für den TV-Pilot auch eine eigene EPG-Sicht. (siehe S. 25)
Personal-TV: Hier steht Ihr persönlicher Geschmack im Vordergrund.
Sie teilen das TV Programm in 5 Gruppen ein. Innerhalb dieser
Gruppen werden dann wieder die Sendungen nach der Beliebtheit der
Mehrheit sortiert. Ein sehr effizientes Verfahren, wirklich die Perlen des
Fernsehens nicht mehr zu versäumen und gleichzeitig Uninteressantes
auszufiltern, bzw. ganz ans Ende der Sender-Liste zu legen.
Alphabetisch: Die Sortierung erfolgt anhand des Sendernamens
So sieht die Senderliste aus, wenn
Ihre persönlichen Wünsche
dargestellt werden. (Star=5*****)
15
Welche Wünsche kann ich bzgl. der TV-Inhalte stellen?
Das sind die 5 Bewertungsmöglichkeiten:
Sterne
Bedeutung
(5) *****
Highlight
(nicht
versäumen)
(4) ****
hochstufen
(3) ***
Normal /
unbewertet
(2) **
abwerten
(1) *
ausfiltern,
nicht anzeigen
Icon
<keines>
Wo gebe ich meine TV-Wünsche ein?
Besuchen Sie die Webseite
www.fernsehfee.de/wunschzentrale.
Hier können Sie auch Listen mit anderen Usern
austauschen oder mehrere Accounts anlegen , z.B.
für Schlafzimmer oder Wohnzimmer oder das
Verhalten der Box zentral steuern z.B. für
Hotelzimmer. Für massenhafte Eingabe und komfortable Unterstützung (Anzeige eines individuellen EPGs
etc.) ideal.
Hier können Sie für über 400 Themen/Genre Ihre Bewertung abgeben. Dies ist durch Bewertung von
Obergruppen sehr schnell erledigt. Sie können z.B. zunächst Sport, News, Dokus, Serien, Filme, Erotik
und Kindersendungen bewerten und später in die Details gehen.
Natürlich können Sie auch Ihre Lieblings-Titel markieren oder
auch Titel, die Sie nie wieder sehen wollen. Hier erhalten Sie
zudem noch Top-Listen zum Angebot, z.B. Top-Titel, TopSchauspieler etc. Sie können hier auch Ihre Lieblingssender
und Titel aus dem Online-Recorder Ihrer Wahl importieren.
Ihre Lieblings-Schauspieler können Sie aus Listen auswählen,
ebenso Top-Regisseure.
Tages-Highlights lassen sich ebenfalls bewerten und auch mit
Aufnahmeaufträgen versehen. Über die Suchwort-Freitext
Eingabe können Sie interessante Sendungen auch über die
Beschreibung/Zusatztexte finden. Die von Ihnen gewünschte
Senderauswahl (hier sind keine Wunschaktionen verknüpfbar)
Die Online-Wünsche werden einmal pro Stunde an die Box
übertragen. Dies können Sie auch manuell auslösen (via
16
Android-Einstellungen->Konten (Fernsehefee)->Ihr Konto->Vorlieben/Einstellungen).
Wie kann ich Wünsche auch in der Box eingeben/ändern?
Drücken Sie im TV-Bild eine der Wunschtasten: :-)) oder :-((, (oder >> = Like, << = Unlike)
Es erscheint eine Liste der Eigenschaften (Titel, Genre, etc.) und die jeweils vergeben Sterne. Durch linke
und rechte Pfeiltaste verändern Sie die Zahl der Sterne. Mit "OK" verlassen Sie die Liste und der Wunsch
wird sofort in Ihrer Online-Liste gespeichert. Dies kann je nach WLAN einen Moment dauern. Es
erscheint am Ende eine Bestätigungsmeldung.
Bewertungsvorschläge durch Selbstlernen:
Die Fernsehfee lernt zudem anhand Ihrer Sehgewohnheiten. Diese Sehstatistiken können Sie hochladen,
mit anderen Usern teilen oder vergleichen und sich passende Titel z.B. für Onlinemediatheken vorschlagen
lassen. Zudem lernt die Fernsehfee, welche Genre, Sender und Titel Sie besonders oft ansehen und schlägt
Ihre Favoriten vor, wenn Sie z.B. Wunschtitel angeben sollen.
Sie sehen Online Ihren TV-Konsum der letzten Wochen und können direkt anklicken, was Sie davon in
zukünftige Wünsche umgesetzt haben wollen.
Sender und Sendungen aus dem Bereich Erotik werden jedoch nicht gespeichert zum Schutz der
Privatsphäre. Auch das Tracefeature als solches können Sie abschalten.
Zusatz-Automatismen:
Aktion
Ausfiltern (zap away)
E-Mail vorher (o. SMS)
Hinweis einblenden, wenn
Show beginnt
Automatisch reinzappen1
Aufnehmen lokal
Aufnehmen Cloud
Diese Aktion wird bzw. kann verwendet werden für:
*
*****
*****
*****
*****
*****
Details zur Benutzung von Personal-TV
Sehr praktisch ist die Genre/Kategorieauswahl online (www.fernsehfee.de/wunschzentrale ) :
Kurz gesagt: Sind Sie Fußballfan, suchen Sie über das Genre-Suchfeld das Stichwort Fußball und erhalten
die folgenden Genre der Fernsehfee:
Sie können dann einfach anklicken, wie Sie das Thema behandelt haben möchten:
Genre GENRE
Ihr Wunsch
ID
1300 Fußball allgemein
*** normal
1
1315
1319
Fußball EM/WM
Fußball Bundesliga
1320
Fußball II.Liga
, Fußball I.Liga
***** mag ich sehr
**** mag ich, oben einsortieren
** mag ich weniger, unten
einsortieren 
sehr praktisch bei Sportstudios oder Banken zum automatischen Hintergrundbetrieb
17
1321
Fußball International , International, Soccer
Series, Sports event Football Playoff sports
Series, Sports event Soccer Series
***** mag ich sehr ♥♥ Hinweise geben!
Die Genre-ID müssen Sie nur dann beachten, wenn Sie schnell ganze Bereiche mit Wünschen belegen möchten. Beispielsweise vererbt sich ein Wunsch im Oberbegriff Fußball auch auf alle Untergruppen. 1300 -> 1301 bis 1399.
Fußball (1300) selbst ist eine Untergruppe des Sports (1000). Etc. pp
Am schnellsten haben Sie Ihr Wunschprogramm zusammengestellt, wenn Sie Ihre persönliche Einordnung zu den 9 Hauptkategorien (Genre-ID in Klammern) einstellen:
1) Sport (1000)
2) Wissen /Doku (2000)
3) Magazine, Nachrichten (3000)
4) Musik (4000)
5) Serien (5000)
6) Erotik (6000)
7) Filme (7000)
8) Kinderprogramm (8000)
9) Sonstiges/Werbung (9000)
Tatsächlich können Sie nicht nur die 9 Hauptgruppen bewerten, sondern sehr detailliert ca. 400 verschiedene TV-Themen.
Im Bereich Sport können Sie z.B. Fußballsendungen anders bewerten als Skispringen.
Die Feineinteilung der Genre finden Sie online www.fernsehfee.de/wunschzentrale und im Anhang auf
der Seite 54.
Titelbewertung:
Hier können Sie neben der Online-Eingabe entweder die bislang programmierten Titel Ihres Online-Recorders importieren ->siehe Cloudrecorder-App (S. 26) oder aber während Sie eine Sendung
sehen die LIKE-TASTE ( :-)), :-((, << oder >> ) mit der Fernbedienung klicken. Hiermit können
Sie jeder Kategorie oder auch jedem einzelnen Titel eine Bewertung geben:
Am Ende haben Sie eine persönliche Titelliste z.B.:
„Two and a half men“ Sitcom *****
“How I found your mother” Sitcom *****
“Tagesschau” news *
….
(max 500 Titel sind speicherbar)
Pro Titel werden noch gespeichert:
 Genre
 Datum letzte Ausstrahlung
 Dauer von Ihnen gesehen
 Zuletzt von Ihnen gesehen
 Ihre Bewertung
Ihre persönliche Titelliste finden Sie online hier www.fernsehfee.de/wunschzentrale.
18
Was verändert sich durch Personal-TV ?
Ihre Kanalliste ist dynamisch sortiert. Das persönlich oder allgemein Beste Programm ist immer ganz
oben. ZAP+ bedeutet, zum besseren Programm. Sendungen mit 1* werden ausgefiltert /übersprungen oder
ganz unten einsortiert, ebenso wie Werbung (die wird immer übersprungen). Solche Sender sind aber über
die Senderliste (TV->rechte Pfeiltaste) direkt trotzdem noch anwählbar.
Wenn auf einem Kanal eine bessere Sendung beginnt, erhalten Sie einen Hinweis und die Möglichkeit
direkt dort hinzuzappen (mit der OK Taste).
Sie können das TV als Hintergrund immer im besten Programm laufen lassen (Automatisch). Wenn eine
Sendung mit 1 * beginnt, zappt die Fee auf Wunsch automatisch weg. (Abbrechbar mit OK Taste für 2
Sekunden)
Was passiert bei widersprüchlichen Wünschen?
Wunsch Quelle
Ob eine Sendung Tages oder Wochentop ist
Ihre Freitext-Such Begriffe
Schauspieler/Regisseur (max von Beidem)
Titel
Genre
Priorität im Kollisionsfall
9
8
7
6
5
Der TV- Pilot (C):
Stellen Sie sich vor, Sie kennen heute schon die TV-Quoten von morgen. Die Fernsehfee kann das und
weiß ziemlich treffsicher schon heute, was die TV-Highlights von morgen sind. Zu jeder Stunde bietet sie
in der EPG-Übersicht mit dem TV-Piloten das TV-Programm sortiert nach Beliebtheit des
Durchschnittsgeschmacks. Das Tageshighlight ist zudem farblich markiert.
Die Frage nach dem aktuellen TOP-Programm ist auch wichtig für die Werbeblockerfunktion. Denn
schließlich soll die Fernseh-Fee in der Werbepause nicht irgendwo hinschalten, sondern in das aktuell beste
Programm! Auf diese Weise sehen Sie oft gute Sendungen, die Sie sonst verpasst hätten. Die Fernsehfee
kann Ihre Programmtabelle so sortieren, daß ganz oben immer die besten Sendungen sind und ganz unten
der Rest. So wird zappen einfach: Die „Hoch“-Taste ist der Weg zum Top-Programm!
Aber es wird noch besser: Sie können nicht nur nach den aktuellsten Quotenhits sortieren (siehe Bild oben)
, Sie können das Ganze individuell an Ihren Geschmack anpassen = Personal TV.
Lieblingstitel, beliebte /unbeliebte Kategorien (Genre), Lieblingsschauspieler.. alles können Sie in Zukunft
nicht mehr verpassen.
Das Motto: „minderwertiges TV ausfiltern, Perlen nie wieder versäumen“
Sie geben vor, was Sie gerne sehen und die Fee sucht für Sie: im laufenden Programmangebot, aber auch
in Aufzeichnungen (lokal und auf Ihrem Online-Recorder) und im Internet.
So verpassen Sie nichts mehr. Unerwünschtes wird ausgeblendet, Highlights (persönliche) werden Sie nie
wieder versäumen.
Die Kanalliste wird dabei dynamisch sortiert: Die für Sie interessanten Kanäle stehen ganz oben. Sie
können also auch wie gewohnt zappen, nur etwas effektiver....
Die Fernseh-Fee gibt auf Wunsch auch Hinweise, wenn in einem anderen Kanal eine „bessere“ Sendung
beginnt. Besser im Sinne von Mehrheitsgeschmack bzw. Ihrem Individualgeschmack bestimmen Sie selbst.
In jedem Fall kann es nicht mehr passieren, daß Sie TV-Highlights versäumen.
19
Ein Vorgeschmack gefällig? Der TV-Pilot zeigt Ihnen schon heute die Highlights des Tages oder die
Highlights der nächsten Tage und beantwortet die Frage: "Was kommt denn Interessantes im
Fernsehen?" -> zum TV-Pilot
Sie können natürlich auch die Senderliste ganz klassisch nach Empfangsfrequenz oder alphabetisch
einstellen. Durch die umfangreichen mitgelieferten Sendergruppen (Haupt, Regional, Shopping, Erotik,
Kinderkanäle, etc.) haben Sie immer den schnellen Zugriff.
Der erste LIVE-TV-Werbeblocker weltweit:
Und nun das genialste Feature überhaupt: Nie wieder von TV-Werbung genervt werden !!
Wie funktioniert der Blocker?
Beim Zappen mit up/down -Taste werden Kanäle mit Werbung einfach übersprungen. Sie sind
„unsichtbar“ und stören nicht mehr. In der Kanalliste sind sie weiterhin direkt anwählbar, aber mit einer
roten Ampel markiert. Rot=Werbung, Grün=Programm.
Einstellungen Werbeblocker:
Sie können einstellen, wie der Blocker reagieren soll, wenn
das aktuelle Programm durch einen Werbeblock
unterbrochen wird:
Bei einer Werbeunterbrechung wird entweder stumm
geschaltet, dies ist schon sehr entspannend.
oder (und das ist voreingestellt)
für die Dauer der Unterbrechung zu Ihrem persönlichen
Top-Programm geschaltet (s.u. "Personal-TV")2.
Die Fee zappt dabei immer ins persönliche TOP-Programm (s.o. „Personal-TV“) und oftmals entdecken
Sie dort bessere Inhalte.
Daher können Sie jeden automatischen Kanalwechsel innerhalb von 2 bis 5 Sekunden (einstellbar) mit
OK-Taste unterbrechen bzw. rückgängig machen (es läuft ein runder Kreis ab).
Beim Zappen werden Sender mit laufender Werbung ausgefiltert/drübergezappt. Lediglich wenn sie direkt
angewählt werden über die Kanalliste, sind Sender mit Werbung erreichbar.
Während Timeshift (TV-Pause) ist der Werbeblocker deaktiviert.
Unter www.fernsehfee.de/werbestatistik sehen Sie, wieviel Werbeminuten Ihnen erspart wurden.
Auch können Sie einstellen, dass bei einer Werbeunterbrechung eine Webseite geöffnet wird. Wenn die
Option „Webseite zum Besuchen bei Werbung“ gewählt wird, werden die Webseiten vorgeschlagen, die als
Lesezeichen im Webbrowser gespeichert sind:
2
Zehn Jahre haben wir für diese Funktion gekämpft, die ersten Geräte wurden jahrelang verboten, doch wir haben schließlich
vor dem Bundesgerichshof in Karlsruhe gegen RTL gewonnen und nun ist es amtlich: Wir Bürger können uns und unsere Kinder
vor Werbeinhalten schützen. Wir hoffen, Sie und/oder Ihre Kinder genießen werbefreies Fernsehen so wie wir und viele
Gleichgesinnte. Erzählen Sie ruhig Ihren Freunden davon.
20
Sie können aber auch eine andere Internetadresse eingeben:
21
Wie arbeitet der Werbeblocker?
Nehmen wir an, Ihre aktuelle Senderliste sieht so aus:
O Pro7 (Topsender)
O Arte HD
O RTL
O Sat1
O Sixx
...weitere Sender ....
Sie schauen gerade Sixx und es beginnt ein Werbeblock.
Die Voice-Ansage (abstellbar) wird sprechen. "Werbung auf Sixx, Wechsel zu Arte HD"
Es erscheint (abstellbar) oben rechts ein großes Sendericon für den aktuellen Kanal (Arte HD) und ein
kleines Icon für den Rücksprungkanal (Sixx).
Sie befinden sich jetzt im "Wegzap-Modus" und können beliebig in (werbefreien) Kanälen herumzappen
(Pfeiltaste hoch/runter). Trotzdem werden Sie pünktlich zurückgeführt, wenn Ihr eigentlicher Hauptsender
Sixx mit dem Programm fortfährt.
Vielleicht finden Sie den aktuellen Sender interessanter als Sixx und wollen gar nicht mehr zurück? Dann
haben Sie zwei Möglichkeiten. Gehen Sie mit der rechten Pfeiltaste in die Senderliste und wählen Sie den
neuen Kanal direkt an. Damit wird der Wegzapmodus beendet. Oder warten Sie bis die Fernsehfee
versucht, Sie zu Sixx zurückzuholen. Dann erscheint - wie bei jedem automatischen Schaltvorgang - ein 2
Sekunden3 Kreis und Sie können mit der OK Taste einfach im neuen Sender bleiben.
Bessere Sendung
Nehmen wir an, Sie sind weiterhin auf Arte und Sixx hat immer noch Werbung. Da Arte ja nur ein Angebot
für die Werbepause von Sixx war, bietet die Fernsehfee Ihnen bessere Sendungen an, sobald dort ein
Werbespot endet. Ziel ist es ja immer, in Werbepausen das "Beste Programm"4 automatisch anzuzeigen.
Nehmen wir an der Werbespot auf Pro7 endet. Die Stimme wird dann sagen "Bessere Sendung, Wechsel zu
Pro7". Das große Symbol wird "Pro7" sein, das kleine weiterhin Sixx.
Sobald das Programm auf Sixx weitergeht, wird die Stimme sagen "Werbung zu Ende, Wechsel zu Sixx".
Damit verschwindet das kleine Symbol und das Große wird zu Sixx. Der Wegzapp-Modus ist beendet.
Wenn Sie nun die Senderliste mit Pfeil hoch/runter durchzappen, wird jeder angezappte Sender sofort zu
Ihrem Hauptsender und ist demnach überwacht für Werbespots.
3
einstellbar 2-5 Sekunden
je nach Sortierung bedeutet bestes Programm , das beste nach dem Geschmack der Mehrheit (TV-Pilot) oder individuell nach
Ihrem Geschmack (Personal-TV). Siehe hierzu Kapitel zu Sendersortierungen.
4
22
Ich möchte einen Sender anwählen, auf dem gerade Werbung läuft.
Sender auf denen gerade Werbung läuft, werden beim Hoch/Runterzappen übersprungen, sind aber über
die Senderliste direkt anwählbar. Da dort aber Werbung läuft, greift sofort der Werbeblocker und wird
wegspringen. Dies ist praktisch, denn so haben Sie sich den Sender quasi vorgemerkt. Sobald es mit dem
Programm weitergeht, werden Sie dorthin zurückgeführt. Wenn Sie aber ausnahmsweise auch die
Werbung sehen wollen, dann schließen Sie schnell die Senderliste (Pfeil nach rechts) und drücken die OKTaste. Wie immer bei OK, bleiben Sie im aktuellen Programm.
Wie funktioniert der Werbeblocker technisch?
Die TCU AG hat im Bereich TV-Werbeblocker mehrere Patente. Grob gesagt, werden die TV-Sender
zentral überwacht (durch Mitarbeiter) und über das Internet die entsprechenden Signale gegeben.
Bilderkennungsverfahren haben sich nicht bewährt, da die TV-Sender hier natürlich gerne gegensteuern.
Welche Sender werden überwacht?
Natürlich überwacht die Fernsehfee keine exotischen Sender wie "Aserbaidschan TV" oder
"Homeshopping-Sender". Insgesamt lautet unser Ziel 95% der "Gesehenen Sender" abzudecken. Dieses
Ziel haben wir mittlerweile mit 99% übertroffen. Es zählt also die "Reichweite" der Sender. Bei
Kindersendern haben wir zusätzlich auch seltenere Sender hinzugenommen. Eine aktuelle Liste mit
Werbezeitstatistik wird im Internet bereitgehalten.
Wird Werbung zu 100% exakt ausgeblendet?
Nein, den Beginn des Werbespots sehen Sie kurz. Bei 15 Sekunden Trennwerbeblöcken werden diese
teilweise auch komplett durchgelassen, da ein so kurzes Wegschalten viele User mehr stört, als der kurze
Werbespot schadet. Besonders schnell erfolgt das Zurückspringen in das Programm, damit keine
Programmteile bei werbefreien Aufnahmen fehlen. Im Zweifel wird also eher mal ein Stück Werbung
zuviel zu sehen sein, als Programm zu wenig. Die meisten Sender wiederholen aber ohnehin ein Stück
Programm da viele Zuschauer bei so langen Werbespots schon vergessen haben, worum es ging. :-)
Insgesamt werden aber über 99% der sonst an Werbung verschwendeten Zeit sinnvoller genutzt. Sie
werden sehr bald merken, dass Fernsehen ohne Werbeblocker Ihnen nicht mehr gefallen wird.
Einstellungen für werbefreie Aufnahmen:
Modus "Nur Marker": Hier werden nur
Schnittmarken gesetzt, Sie können beim
Ansehen komfortabel die Werbung
überspringen.
Modus "Stop&Start": Hier werden
werbefreie Teilstücke aufgenommen und
platzsparend zusammengesetzt. Bei Fehlern im
Internet-Signal können jedoch Inhalte verloren
gehen.
23
Die drei EPGs der Fernsehfee: (Taste EPG)
Die Fernsehfee bietet gleich 3 EPGs (Programm-Zeitschriften) zur
Auswahl von Aufnahmen:
Mit den Pfeiltasten navigieren Sie von Sendung zu Sendung.
Mit "OK" rufen Sie ein Untermenü auf und können die Sendung entweder vormerken zum Aufnehmen oder Reinzappen oder die Sendung
der Vergangenheit downloaden oder in einer Mediathek suchen.
Mit der Taste OK im TV-Bild kommen Sie (noch) in ein ähnliches
Menü:
A) Sat-EPG
Vorteil: Auch exotische Sender sind hier vertreten. Nachteil: Es stehen nur die Daten des aktuellen Senders bereit.
Dieser EPG ist auch über die DVB-APP erreichbar.
Mit der Info-Taste gelangen Sie im EPG zu den Details.
Vom Sat-EPG stammen auch die Daten, die Sie beim Umschalten kurz unten eingeblendet sehen (mit OK-Taste
kommen Sie daran)
Sat-EPG
B) Fernsehfee-EPG
Dieser senderübergreifende EPG bietet Daten von über 50 Sendern bis zu 3 Wochen im Vorraus und wird über das
Internet im Hintergrund geladen und aktualisiert.
Fernsehfee-EPG
24
C) der TV-Pilot
Diese spezielle Sicht bietet eine Sortierung nach der Beliebtheit der Sendung. So behalten Sie den Ueberblick über
die Tages-Highlights. Mit OK klicken Sie direkt in die markierte Sendung.
TV-Pilot
Zeitversetztes Fernsehen & Aufnehmen
Kanal-Information
Die Fernsehfee bietet Ihnen gleich 3 Wege, selber über Ihre Zeit zu bestimmen und Fernseh-Sendungen
dann anzusehen, wann SIE Zeit dazu haben.
In jedem Fall benötigen Sie zum Aufnehmen die Installation des kostenlosen RecordingPlugins,
downloadbar hier: http://www.fernsehfee.de/support/recorder-plugin.html
diese APK Datei auf einen Stick kopieren , in den Einstellungen->Sicherheit->Geräteverwaltung-> "Apps
aus fremder Herkunft (Unbekannte Herkunft)" erlauben und dann die App-Installer App der Fernsehfee
aufrufen.
A) Timeshift
„Wenn der Nachbar an der Tür klingelt und stört ….“
Ein Klick auf den "Pause" Knopf (ganz unten links auf der Fernbedienung) hält das Program an und
speichert es zwischen (bis zu 90 Minuten). Wenn Sie auf "Play" drücken, geht es weiter. Sehr praktisch,
wenn es an der Tür klingelt. Einige User benutzen es auch, um Werbung zu umgehen. Wenn ein Spot
25
anfängt, auf Pause klicken, nach 10 Minuten wiederkommen und entsprechend vorspulen...
Tip: Es muss ein Speichermedium angeschlossen und erkannt sein (mind. 4 GB). Die Sendung wird
nur temporär gespeichert.
B) Lokale Aufnahme auf USB-Sticks oder Festplatten.5
Mit einem Klick im EPG (Elektronische Programmzeitschrift) merken Sie sich Sendungen zum Start
(Hinzappen) oder zur Aufnahme vor. Die Aufnahme erfordert pro Stunde den freien Platz von 2,2 GB.
Oben links leuchtet ein USB-Stick-Symbol rot, wenn der Speicherplatz zur Neige geht.
Spontane Aufnahmen der aktuellen Sendung: Einfach auf der Fernbedienung die Taste REC drücken. Es
erscheint ein rotes Symbol oben links.
Die Aufnahmen selbst finden Sie im Aufnahme-Menü (Geplante, Erfolgte, Laufende), welches im TVHauptmenü (linke Taste im TV-Bild) erreichbar ist.
Eine Aufnahme aus dem EPG heraus programmieren:
Aufnahme via Sat-EPG:
Aufnahme via Fernsehfee-EPG:
C) Online/Netz-Recorder (NPVR), Mediatheken
Durch die reichhaltige Querverlinkung (s.u.) haben Sie schnellen Zugriff auf Ihren Online-Speicher bei
sogenannten Cloudrecordern. Einfach Ihre Zugangsdaten hinterlegen. Mediatheken bieten ähnliches jedoch
begrenzt auf den jeweiligen Sender, wenngleich hochwertige Inhalte (Spielfilme, Sportübertragungen) in
Mediatheken aus Lizenzgründen selten sind. Einige Onlinerecorder sind sogar kostenlos und bieten eine
vollständige (&werbefreie) Aufnahme aller Sendungen aller Sender (auch nicht direkt empfangbarer). Sie
müssen sich also nicht mehr vorher überlegen, was Sie gerne aufzeichnen möchten.
Die Liste der unterstützten Online-Recorder finden Sie auf www.fernsehfee.de.
5
Achten Sie darauf, daß der USB-Stick oder die USB Festplatte vorher beim System angemeldet wurde. Ob dies der Fall ist,
können Sie einfach mit der Timeshift Funktion oder der spontanen Aufnahme testen. Wenn die funktioniert, funktioniert auch
eine Aufnahme. Anmelden des USB-Sticks am System: TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Speicherung
->Speicherung von Aufzeichnungen.
26
Aufnahmeverwaltung/PVR (Personal Video Recorder):
In dieses Menü gelangen Sie via FF-TV->linke Taste->PVR
Dort werden alle Aufnahmen angezeigt: geplante, fertige und laufende.
Kurz bevor eine Aufnahme beginnt,
können Sie noch abbrechen. Die Fernsehfee muss angeschaltet sein, um lokale
Aufnahmen ausführen zu können (CloudAufnahmen gehen immer und müssen auch nicht einzeln geplant
werden). Bei dem niedrigen Energieverbrauch ist dies aber kein Problem.
Hier kann eine neue Aufgabe hinzugefügt werden. Dafür soll man auf „+Hinzufügen“ klicken, dann den Sender finden und die Uhrzeit einstellen.
Die neue Aufgabe erscheint in der Liste. Man kann diese löschen oder nachträglich die Uhrzeiteinstellungen ändern. Sie können auch zu den alten PVR-Manager umschalten.
Fertige Aufnahmen können Sie direkt durch Anklicken abspielen oder Sie installieren den gratis MX-Player aus dem
Google-Market. Dieser bietet gegenüber dem eingebauten Videoplayer viele Komfort-Features. Die Aufnahmen befinden sich in einem Ordner "DVBRecordFiles".
Dort klicken Sie die .MPG oder .MP4-Datei an (die korrespondierende .note-Datei enthält Zusatzinfos zur Aufnahme) und wählen Sie die passende Anwendung . Sie können diese Dateien auch auf den PC übertragen und dort z.B.
mit VLC abspielen (mpeg Format, TS).
27
Schritt um Schritt zum Google Drive
Google Drive ist der Service, welcher die Online-Datensicherung ermöglicht. Die auf dem Service
"Google Drive" gespeicherten Dateien können Sie mit Ihren Freunden gemeinsam benutzen. Dafür sollen
Sie vor dem Aufnehmen die folgenen Einstellungen vornehmen:
1. Unter den Fernsehfee-Einstellungen klicken Sie auf "Aufnehmen". Rechts selektieren Sie die Option
"Fertige Aufnahmen als MP4 anlegen". Nun werden Videodateien nach der Aufzeichnung ins Format MP4
konvertiert. MP4-Videodateien sind kleiner als MPEG2-Videodateien und auf fast allen mobilen Geräten
abspielbar.
2. Um den Speicherplatz zu sparen, selektieren Sie auch die nächste Option "Original Aufnahme (MPEG2)
nach Wandlung löschen".
3. Nun gehen Sie zum Untermenü "Speicherung". Hier selektieren Sie die Option "Google Drive
verwenden". Dabei werden Sie aufgefordert, sich bei Google Drive einzuloggen (bzw. anzumelden). Nach
dem Einloggen ist Ihre Fernsehfee mit dem Service "Google Drive" verbunden, sodass die Videodateien
nach der Aufzeichnung auf den Google Drive übertragen werden können.
4. Wenn Sie Ihre Videodateien nicht mehr lokal beibehalten wollen, aktivieren Sie die nächste Option
"Lokale Datei nach dem Kopieren auf Google Drive löschen".
5. Nun können Sie mit dem Aufnehmen anfangen. Wenn Sie z.B. die laufende Sendung aufnehmen
möchten, drücken Sie den Button "rec" auf der Fernbedienung und klicken Sie auf "Jetzt aufzeichnen" im
Dialog "Aufzeichnungsoptionen".
6. Die Aufzeichnung beginnt... Sie sehen auf dem Bildschirm (oben links) den kleinen roten Kreis und die
Daueranzeige.
28
7. Um das Aufnehmen zu beenden, drücken Sie den Button "rec" wieder. Kurz danach sehen Sie den
Dialog "Video-Kodierung" auf dem Bildschirm. Sobald der Dialog verschwindet, wird die Aufnahme
konvertiert. Das wird aber eine Weile dauern.
8. Nachdem die Konvertierung beendet worden ist, erscheint eine entsprechende Meldung auf dem
Bildschirm.
9. Danach wird die Videodatei auf den Google Drive übertragen. Nachdem die Datei auf den Google Drive
vollständig kopiert worden ist, sehen Sie auf dem Bildschirm eine entsprechende Meldung darüber.
10. Nun sehen Sie in Ihrem Account beim Google Drive Ihre Videodatei. Hier können Sie diese Datei oder
den ganzen Ordner für Ihre Freunde freigeben.
29
Sie und Ihre Freunde können die freigegebenen Dateien abspielen oder herunterladen.
11. Für die Dateiverwaltung beim Google Drive können Sie auch die App "Google Drive" verwenden.
Diese App ist von Google Play downloadbar.
30
Online-Management & Synchronisierung
Fast alle Fernsehfee-Daten werden online bei uns gespeichert. Wir machen quasi Ihr Backup für Sie. Das
gilt für Satellitenauswahl, Kanallisten, TV-Wünsche, Einstellungen etc. Alle Daten können Sie daher auch
online per PC-Browser bearbeiten, z.B. unterwegs oder im Büro.
Ihre TV-Wünsche müssen Sie daher auch nur einmal eingeben. Bei jeder neuen Box (z.B. fürs
Schlafzimmer) können Sie die Angaben einfach runterladen. So können Sie auch für ein Hotel oder
Krankenhaus alle Zimmer fernwarten.
Sie können pro Box auch mehrere Accounts betreiben, z.B. für verschiedene Familienmitglieder oder
Anwendungs-Situationen.
Sonstige Einstellungen der Fernsehfee-APP (Übersicht)
Vorab: Der Internet-Browser hat ein eigenes Einstellungs-Menü (oben rechts die drei Punkte).
Android selbst hat ebenfalls ein eigenes Einstellungsmenü (App „Einstellungen“)
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Werbeblocker:
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-PersonalTV
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Bild
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Synchronisieren
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Aufnehmen
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Senderliste
31
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-EPG
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Updates
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Behindertenhilfe
(Stimme beim Umschalten)
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Speicherung
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Sonstiges
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Speicherung>Speicherung von Aufzeichnungen
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Einstellungen-Plugins
TV->linkes Menü->Fernsehfee->EinstellungenDeveloper/Entwickler
32
Hotkeys
Das Menü „Hotkeys“ öffnet eine Übersicht der wichtigsten Funktionen, die mit Hilfe der Tasten von
Fernbedienung aufgerufren werden können (Tastenbelegung).
33
Ad Fairy - Android App für die Fernsehfee
Ad Fairy ist eine Android App, die für die Interaktion mit der Fernsehfee entwickelt wurde! Mit dieser App
kann man sich den Werbestatus von Kanälen (Ad-Blocker) ansehen und die Aufnahmen auf Ihrem mobilen
Gerät und Fernseher abspielen. Diese App kann auch als Fernbedienung verwendet werden. Sie finden Ad
Fairy auf Google play: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.fernsehfee.adfairy.
Wenn Sie die App starten, sucht Sie nach dem Gerät mit der Fernsehfee. Werden mehrere Geräte gefunden,
fragt die App nach, mit welchem der Geräte sie interagieren soll (s. Abbildung „Fernsehfee“).
Fersehfee
Werbeblocker
Einstellungen
1. Werbeblocker
Ad Fairy beobachtet die Fernsehkanäle und benachrichtigt Sie über den Werbestatus von Kanälen. Hier
können Sie festlegen, welche Kanäle überwacht und welche Änderungen am Werbestatus gemeldet werden
sollen. Auch können Sie hier die Kanäle der Fernsehfee umschalten (s. Abbildung „Werbeblocker“).
Die Art von Nachrichten können Sie unter den Einstellungen setzen (s. Abbildung „Einstellungen“).
2. Fernbedienung
Mit Ad Fairy kann Ihr mobiles Gerät als Fernbedienung von Fernsehfee verwendet werden (s. Abbildung
„Fernbedienung“).
3. Aufnahmen
Sie können sich die Liste der von der Fernsehfee aufgezeichneten Videodateien ansehen und diese Dateien
auf Ihrem mobilen Gerät und Fernseher abspielen (s. Abbildung „Aufnahmen“).
34
Aufnahmen
Fernbedienung
Ad-Fairy macht es möglich, die Fernsehfee App mit den Sprachbefehlen zu steuern. Unten finden Sie die
Tabelle mit der Auflistung von verfügbaren Sprachbefehlen.
Sprachbefehle
Menü
Befehl (DE)
Befehl (EN)
Audio-Stumm:
Stumm / ruhig
Mute
Lautstarke ++
Lauter / laut
Louder / loud
Lautstarke – –
Leise(r)
Quit(er) / soft
Zappen +
Kanal / Sender hoch
Channel up
Zappen –
Kanal / Sender runter
Channel down
Kanal direkt:
Gehe zu „Pro Sieben“
Goto „Kabel 1“
TV-Pilot anzeigen:
(TV) Pilot
(TV) pilot
EPG anzeigen / suchen:
„Voyager“ suchen
Search „Voyager“
EPG anzeigen / suchen:
Programm(e) suchen „Voyager“
Search … for „Voyager“
EPG anzeigen / suchen:
(suchen) (Star Trek)
Guide (search) (Start Trek)
EPG anzeigen / suchen:
TV-Zeitschrift
Fernsehfee-Einstellungen:
Settings / Einstellungen
Setup / set up
35
Allgemeine Buttons:
Geh zurück:
Zurück / raus
Back / return
Oben:
Oben
Up
Unten:
Unten
Down
Links:
Links
Left
Rechts:
Rechts
Right
OK:
OK / okay
Okay
Abbrechen:
Abbruch / abbrechen
Cancel / Escape
YouTube:
Youtube („The Avengers“)
Youtube („The Avengers“)
In Kürze werden Benutzer eigene Sprachbefehle definieren können.
DVBPlayer:
Mit dieser TV App können Sie ebenfalls fernsehen, allerdings ohne alle Features der Fernsehfee wie
Werbeblocker, FF-EPG, Personal-TV, TV-Pilot etc.. Diese TV App bietet dafür Einstellungen, die von der
Fernsehfee aus evtl. nicht erreichbar sind: Motorsteuerung, Diseq, Unicable. Bei TV/Sat- Problemen hier
versuchen.
Hauptmenü:
 Programmliste
Tip: In der Favoritenverwaltung erscheint mit der Taste 0 das
Bearbeitungsmenü: (Umbennen, Löschen, Bewegen, Favorit,
Versteckt, Radio)


EPG (Ziffernblatt)
Einstellungen (Zahnrad)
 Untertitel
 Bildformat
 Audio
Suchlauf/Antennenkonfiguration
Im Suchmodus Standard werden neue Sender am Ende der Liste erscheinen. Bei "Blind-Scan" wird die
originale Tabelle gelöscht und gefundene Sender in der Reihenfolge der Transponder einsortiert. Im
Suchmodus Netzwerk werden wie bei Standard Listen in der Firmware verwendet, aber neue Transponder
aus den vorhandenen erraten. Trotzdem kann es wie bei Standard zu fehlenden Sendern kommen, wenn
neue Transponder dazukamen.
Empfohlen wird "Blind-Scan". (nicht möglich bei Unicable, hier "Netzwerksuche" verwenden)
36
Da die Box ohnehin keine Pay-TV Programme entschlüsseln kann, immer "Nur Freie" anklicken.
Bei "Benutzer-Band" die LNB-Nr. einstellen, die dem Receiver innerhalb des Unicable(Einkabelsystems)
zugeordnet ist. Beim Punkt "Unicable Benutzer Definieren": die Frequenz der LNB-Nummer zuordnen,
die dem Receiver zugeordnet ist. Die richtigen Werte weiß der Installateur des Einkabelsystems. Immer
nur ein Receiver einem Band zuordnen. Wenn andere Receiver das gleiche Band benutzen stören sie sich.
Achtung: Hier werden die Benutzerbänder mit 1-8 nummeriert, einige Anlagen verwenden die
Bezeichnung 0 bis 7, entsprechend ist dann deren 0 unsere 1, deren 7 unsere 8 etc.
Weitere Menüpunkte:







Werkseinstellung (Werkspasswort=0000)
Passwort einrichten (Werkspasswort=0000)
Zeit,Region
USB-Konfiguration
Timeshift (10/30/60/unbegr.) -> verhindert Überlauf der Speichergeräte..
Timer
Kinderschutz (deutsche Sender übertragen meist nicht die nötigen Daten)

TTX-Region





Listeneditor (i-Icon)
Versetztes TV (TV-Icon)
Timer (Camcorder-Icon)
Aufnahmen (Liste+Camcorder-Icon)
Ausblenden (Wolke-Icon)
Diese TV App bietet Einstellungen, die von der Fernsehfee aus evtl. nicht erreichbar sind: Motorsteuerung,
Diseq, Unicable. Bei TV/Sat- Problemen können Sie hier versuchen eine Lösung zu finden .
22K: Auto bedeutet „dual local oscillator“
DisEqc 1.0= bis 4 LNB-ports, 1.2=bis 16 LNB-ports ,
Motor: (DisEqc 1.2=Motor nach Rechts bewegen um Signal zu finden /1.3 Motor je nach lokaler und Sat
Position bewegen. Oder 3. Per manueller Bewegung.
Unicable: Mehrere Teilnehmer mit nur einem Sat-Kabel versorgen (Unicable LNB oder SaTCR nötig).
Unicable auf „ON“ und einen Kanal wählen, der nicht von anderen usern verwendet wird. Wenn Unicable
aktiviert ist, sind DisEqc 1.0 bis 1.3 deaktiviert, dann Pos A/B setzen, wenn das LNB dies unterstützt.
Typische Einstellungen:
LNB-Type=09750/10600,
22KHz: Auto
LNB Spannung: 13/18V die Einstellung bestimmt,mit welcher Spannung die Antennenanlage versorgt
wird. Die Höhe bestimmt zudem , ob horizontal oder vertikal polarisierte Transonder empfangen werden.
Bei falscher Einstellung fehlen Sender.
Toneburst: keines , Toneburst Umschalter können mit ihren zwei Eingängen mehrere Antennen oder LNB
mit dem Receiver verbinden.
DiSEqC 1.0/1.1: keines
Bei drehbaren Empfangsanlagen Taste << / >> benutzen.
Tastenbelegung.
Rot = SUB = Untertitel (sofern ausgestrahlt)
grün = TTX = Videotext
37
blau = AUD = Tonspurwechsel
INFO = Senderinfos, Signalstärke
REC = Aufnahme spontan
EPG=Programm Guide vom Sat Sender
Tips: Besonderheiten von Android:



Zweimaliges Klicken vergrößert /verkleinert die Darstellung
Rechte Maustaste entspricht der BACK-Taste und geht immer zurück zum letzten
Bildschirm
Sprachen: CZ, D, Englisch, Spanisch, Französisch, Kroatisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, NL,
Polnisch, Portugisisch, Slowenisch, Türkisch, Russisch, Serbisch
Wissensertes zum Zubehör,
USB-Tastaturen
Android Belegung der Funktionstasten:
1=Musik, 2=Video,3=WLAN,4=Dateien,5=Browser,6=E-Mail,7=Kalender,8=Bilder,9=Lautstärke - ,
10=Lautstärke +, 11=Einstellungen, 12=PlayStore, Esc=eine Aktion zurück, Win-Taste=Startbildschirm
Wissensertes zur Speicherbelegung:
Speicherbereich
Interner Speicher
Internal SD-Card
Reservierter Speicher
Zweck
Typische Aufteilung bei
4GB Flash-Speicher
Apps werden hier installiert, 0,5 GB
keine Benutzerdaten (mp3,
etc.)
Hier landen Benutzerdaten
2,4 GB
(mp3, jpeg). Manche Apps
lassen sich auch hierhin
verschieben.
Aliasname je nach App
Gerätespeicher, SD-Karte,
davon zu unterscheiden, die
im Kartenleser eingelegte
Speicherkarte = "externe
SD-Karte"
für Android selbst reserviert 1,1 GB
(Betriebssystem)
In Einstellungen->Speicher sehen Sie die tatsächliche Belegung und wieviel noch frei ist.
Ein Teil des Arbeitsspeichers wird von der Hardware verwendet. Daher wird in Einstellungen->Apps/Aktiv/Ram weniger
Arbeitsspeicher (RAM) angezeigt als verbaut ist.
38
SMART-TV ! Apps, Apps, Apps....
Das modernste Betriebssystem, Android!
Die Oberfläche und das Betriebssystem der Fernsehfee kennen viele von ihrem Handy und so findet man
sich schnell zurecht. Wenn Sie mal nicht mehr weiterwissen, 70% der Smartphonebenutzer kennen
Android. Es ist die Konkurrenz zu Apple-Iphone und wird immer beliebter. Sicher haben Sie im
Bekanntenkreis weitere Android-Benutzer. Spätestens ab heute gehören Sie auch dazu!
Ein vollwertiges HD-System (hochauflösende Medien = HD)
Alles Wesentliche ist schon drin: Internet-Browser (inkl. Flash 11.1), WLAN/Wifi 802.11 b/n/g
(150mbit/s) oder Ethernet (Anschluß per Kabel), ein Medienplayer, der alles aus dem Internet abspielt
(Youtube etc.), aber auch vom USB-Stick oder der exernen Festplatte Filme, Musik oder Bilder
abspielt/anzeigt.
Unendlich erweiterbar durch Apps
Apps sind meist kleine Zusatzprogramme, einzelne Spiele können aber auch mal 180 MB groß werden.
Neue Fernseher mit eingebautem Smart-TV erlauben nur einige wenige Apps, die speziell für diesen
Fernseher entwickelt worden sind. Mit der Fernsehfee machen Sie jeden TV zum SMART-TV, können
prinzipiell aber JEDE Android-App installieren.
Bedienung von Apps, Maus empfohlen
Besonders für beliebige Apps möchten wir unsere Empfehlung zur Benutzung einer Maus wiederholen.
Die meisten Apps sind nicht für eine Fernbedienung entwickelt, lassen sich aber meist sehr gut mit einer
Maus bedienen. Einige wenige Apps bestehen auf Touchscreen und sind nicht verwendbar. Notfalls können
Sie sich mit der Maus per MAUS-Taste der Fernbedienung behelfen. Oder Sie installieren via Ezshare App
(s.o.) die Steuerung der Fernsehfee per Fernbedienungsapp auf einem Android Handy oder Tablet.
Tips zu den vorinstallierten Apps:
Browser
Hiermit surfen Sie durch Internetseiten, Sie können Lesezeichen speichern und mehrere Seiten gleichzeitig
39
in TABS öffnen. Schnellstart mit der FB-Taste "WEB". Mit der Taste "MENU" erreichen Sie
wichtige Funktionen, darunter ein eigenes Einstellungsmenü (wichtig: die Einstellungen hier sind
nicht im Android-Einstellungsmenue zu finden, betreffen aber wichtige grundlegende Internetfunktionen).
Wie am PC können im Menü „WEB“ Favoriten als Lesezeichen hinzugefügt werden.
E-Mail
Abruf von E-Mails via Pop3, IMAP und Exchange Servern. Neue Konten fügen Sie via "Einstellungen>Konten" hinzu.
Dateimanager
FileBrowser: erst den Modus wählen (2. Icon v.l.), Edit Modus bietet Ausschneiden/Kopieren/Einfügen/Löschen sonst nur
Sortierungs-Modus.
Wenn Sie eine Datei ansehen oder starten möchten, aber immer im "Bearbeiten-Menü" landen oder umgekehrt: Klicken Sie das
ganz oben das zweite Icon von links. Hier wechseln Sie den Bearbeitungsmodus und den Aktivierungsmodus.
MusicPlayer/PicturePlayer (Bildanzeige)
Samba
Zugriff auf Netzwerkgeräte (PC mit aktivierter Dateifreigabe).
Suche
Sucht in der Box nach Kontakten, Apps und
auch im Internet. Taste "Menu"
->Sucheinstellungen
Kalender
Uhr
Upgrade
Bitte diese Upgrade Möglichkeit nicht benutzen, Sie
zerstören damit die Firmware. Mehr siehe hier:
http://www.fernsehfee.de/support/faq/1-upgrade-statt-update-gemacht-neue-firmware.html
App-Installer (für lokale .apk-Dateien)
Diese App ist oben besprochen im Kapitel "Wie installiere ich eine App" auf der Seite 41
Play Store (um Apps aus dem Google-Market zu installieren)
Diese App ist oben besprochen im Kapitel "Wie installiere ich eine App" auf der Seite 41
Setup-Assistent (Einstellhilfe am Anfang) [OOBE (Out-of-box Experience)]
Diese App ist oben besprochen im Kapitel "Startassistent" auf der Seite 6
40
DVBPlayer (Ersatz TV App)
Dieser Ersatz TV-Player ist weiter oben besprochen (auf der Seite 36)
XBMC Media Center
Diese Media-Center-Software dient dem Abspielen von
Videos, Bildern und Musik von DVD, Festplatte und
Server sowie der Wiedergabe von Audio- und VideoDatenströmen aus dem Internet und macht damit
Fernsehfee zum Home Theater PC.
Spezialforum zu XBMC:
http://www.forum.fernsehfee.de/viewforum.php?
f=13
Miracast
Miracast ist ein Peer-to-Peer-Funk-Screencast-Standard. Der Standard ermöglicht zum Beispiel den
Bildschirminhalt eines Smartphones von Hersteller A auf einem Fernseher von Hersteller B
wiederzugeben. Andere Anwendungsmöglichkeiten bestehen darin, einen Laptop-Bildschirm bei
Präsentationen in Echtzeit auf einen Beamer zu übertragen. Aber auch Anwendungsszenarien wie das
Streamen von Fernsehprogrammen von einem TV-Receiver auf einen Tablet-Computer wären denkbar.
Hierbei benötigt Miracast keine direkte Verbindung mit einem W-LAN-Netzwerk, da die Verbindung
verschiedener Geräte durch den WiFi-Direct-Standard realisiert werden.
Mögliche Fehlermeldung:
Meldungen wie („Kein Platz auf Startbildschirm“) können Sie bei der Installation einer App ignorieren.
Funktioniert wirklich JEDE App?
Im Prinzip ja, aber jede App kann zusätzliche Anforderungen an das Gerät stellen. Beispielsweise kann die
App verlangen, daß eine Kamera vorhanden sein muß, oder GPS (Navigation) oder ein LED-Licht, oder
einen Touchscreen, oder ein neueres Android oder eine besondere Flashversion etc... Meistens gibt es aber
trotdzem eine Lösung, stellen Sie bitte Ihre Frage im Forum.
Was kosten Apps?
Normalerweise sind Apps kostenlos und zu fast allen Themen gibt es ausreichend viele kostenlose Apps.
Einige Apps kosten zwischen 1-2 Euro oder sogar mehr.
Wo finde ich neue Apps?
Neue Apps finden Sie bei Anbietern von Android Apps z.B. im Google Play Store. Es gibt aber auch noch
andere Stores und viele Webseiten bieten Ihre Android-Software (.apk-Datei) auch direkt auf der Webseite
an.
Wie installiere ich Apps?
Es gibt hierzu 2 Wege.
41
A) Über den GooglePlay-Store. Hier werden gleich auch Backups und Updates verwaltet und man
kann mit einem Google-Konto auch kostenpflichtige Apps laden und bezahlen. Zunächst müssen
Sie also ein Google-Konto haben und in der Box hinzufügen (Einstellungen->Konten&Snychr.). Falls
nicht, einfach die App GooglePlay aufrufen und den Anweisungen am Bildschirm folgen.
B) Oder Sie haben die .APK Datei von einer Webseite geladen und auf Ihren USB Stick kopiert. Dann
können Sie diese App auch mit der App-"App-Installer" installieren. Diese App befindet sich bereits auf
der Fernsehfee.
Tip: Unter Einstellungen->Sicherheit erlauben Sie Apps unbekannter Herkunft.
Wie lösche/deinstalliere ich Apps (auch bereits vorinstallierte)?
Löschen über Google Play Market:
Alle Apps, die über den Google Play Market installiert wurden, können auch darüber wieder entfernt
werden. Öffnen Sie den Google Play Market, drücken die Menü-Taste, öffnen den Bereich „Meine Apps“
& wählen die App, welche Sie deinstallieren möchten aus. Abschließend klicken Sie noch auf den Button
„Deinstallieren“.
Deinstallation über Einstellungen:
Öffnen Sie die „Einstellungen“ und gehen dann auf den Unterpunkt „Apps“, danach auf „Anwendungen
verwalten“. Dort wählen Sie die zu deinstallierende App aus und klicken auf den Button „Deinstallieren“.
Sie können hier auch nur den Cache oder die Daten der App löschen. Sie können nur einzelne Apps
nacheinander entfernen.
Deinstallation über andere Apps:
Wenn Sie mehrere Apps auf einmal deinstallieren möchten, können Sie dies mit Hilfe einer App wie z.B.
"Easy Uninstaller" schnell & einfach erledigen. Dort müssen Sie nur alle zu entfernenden Apps markieren
und dann den Button "Uninstall Selected Apps“ betätigen.
Weitere nützliche Apps für diesen Zweck sind "App-Killer" und "Task Manager".
Was passiert wenn ich eine App gelöscht habe?
Sobald Sie eine App deinstallieren sind alle Daten, Spielstände, usw. gelöscht.
Achtung: Diese sind unwiderruflich gelöscht und können auch nicht mit einer Neuinstallation der App
wiederhergestellt werden!
Sie können zuvor aber Ihre Apps über Ihren Google-Account sichern. Gehen Sie dazu in die Einstellungen
-> Sichern & zurücksetzen.
Was tun, wenn die Fernsehfee „langsam“ und „träge“ reagiert?
Ursache sind schlecht programmierte Apps oder zuviel gleichzeitig geöffnete Apps. Hierzu gibt es
Lösungen in der Online-FAQ.
http://www.fernsehfee.de/support/faq/6-die-box-ist-traege-reagiert-nicht-stuerzt-ab.html
Empfehlungen zu anderen Apps
Die Liste wächst ständig. Schauen Sie bitte hierzu im Forum nach.
Für Radiohören z.B. RadioAmp,
Profis nehmen zum Surfen den Dolphin Browser.
Um Prozesse zu stoppen den Appkiller "Advanced Task Manager".
Mehr App-Empfehlungen stellen wir derzeit im Forum zusammen und später in einem eigenem Store.
42
TV-Pilot (Top TV des Tages).
Diese bereits in der FernsehFee-App integrierte sehr praktische TV-Sicht gibt es auch als eigenständige App
Android WiFi Remote App
Kann die Leistung Ihres WLAN/Internets messen. Sie sollten mind. 3Mbit/s haben.
Mehr App-Empfehlungen:
http://forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=11
App-Erfahrungen und
Tips anderer User:
http://forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=18
43
Screen-Sharing (Videos von Handy/Tablet/PC auf TV)
Wichtig! Für alle 3 Varianten (DLNA,iplay,Ezshare) müssen sich Abspielgerät und Zielgerät (Fernsehfee)
im gleichen WLAN/Netzwerk befinden.
Eine einfache Heimvernetzung (DLNA)
Sie möchten Ihre Musik vom Handy oder Laptop auf die Stereoanlage übertragen oder Ihre Videos auf den
TV? Die Fernsehfee bietet eine sehr schöne DLNA -Heimvernetzung.
Die APP MediaCenter bitte starten. Danach ist die Fernsehfee für andere DLNA Geräte sichtbar und dient als
DLNA Wiedergabegerät. Sie können z.B. vom PC, Handy oder Tablet Videos , Musik oder Bilder an die Fernsehfee
senden. Dazu muß auf dem Absendegerät eine DLNA kompatible Software installiert sein.
iPlay
IPlay App starten, dann in der App den iPlayServer starten. Danach erkennen IOS Geräte (iphone/Ipad) die Fernsehfee als Abspielgerät. Der Video oder Musiplayer Ihres iphones hat nun ein Airplay-Symbol (Kasten mit Dreieck
drin). Hierauf klicken und Ezshare <nr> anklicken.
Ezshare Screensharing (PC/Tablet auf TV drahtlos)
Streamen Sie Ihre Musik oder Videos drahtlos auf den TV. Ab Android 2.1, für Iphone,, Ipad und PC.
Starten sie die EZShare App (Icon anklicken). Es erscheint ein Infoscreen, mit der Adresse z.B.
http://192.168.7.195 Unter dieser Adresse (im gleichen WLAN) finden Sie Downloadmöglichkeiten für
Ihren Client. Öffnen Sie diese Adresse im Browser von z.B. Ihrem Tablet. Laden Sie die passende App
herunter und starten sie diese. Danach können Sie alles auf Ihren Tv streamen/abspielen, Bilder, Musik,
Videos, Desktop. Auch Dateitransfer ist so möglich.
Sie möchten in der Werbepause kurz auf Ihrem Laptop weiterarbeiten oder mal ein Video vom PC auf dem
44
TV weitergucken?
Der gesamte Bildschirm des Laptops wird mit der Fernsehfee auf den Fernseher gebracht. Alles
über WLAN.
Oder Sie möchten die Podcasts Ihres Iphones auf der Stereoanlage hören und/oder auf dem Fernseher
sehen? Einfach auf dem Iphone/Ipad das Airplay-Symbol im Player anklicken. Android Tablets können
den Bildschirm sogar in zwei Richtungen teilen. Nicht nur Dateien, auch Live-Eingaben von der Kamera
oder Streams kommen mit einem Klick auf den heimischen Fernseher.
Sie haben eine IP-Überwachungskamera und wollen die ab- und an mal auf dem TV ansehen? Kabelziehen
war gestern. Sämtliche Video- und Audioströme Ihrer WLAN fähigen Geräte können Sie mit dieser Box
auf den TV bringen.
->DEMO-Video (Ansehen lohnt)
http://www.fernsehfee.de/screenshots/index.html#587700a15513e250b
 Wenn sie z.B. den Cinch Ausgang Ihrer Fernsehfee 2.0 an die Stereoanlage anschließen, ist die Fernsehfee 2.0
der drahtlos-Audio-Empfänger für alle Geräte mit WLAN. Sie können so via WLAN alle Geräte im Haushalt
(iPhone, iPad, Tablet, PC) drahtlos auf Ihrer Stereoanlage abspielen.
Bei Problemen mit Ezshare hilft das Forum unter : http://www.forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=10
45
FAQ zum Sat-Receiver
F: Was soll ich tun wenn mein Fernseher keinen HDMI-Anschluss sondern
einen SCART-Anschluss hat?
Bitte nutzen Sie beigefügtes AV-Out-Kabel. Es wird an Audio-Video-Cinch Ausgänge (CVBS Composite
Video [gelb] und RCA Audio L/R [rot/weiß]) angeschlossen und bietet 2 Audio-Cinch (rot/weiß für Stereo
links/rechts) und 1 Video-Cinch Ausgang (gelb). Hat der TV keine Cinch Eingänge sondern nur einen
Scart-Eingang, so benötigen Sie einen Cinch-Scart Adapter (jeder Elektromarkt, ca 5 Euro).
HD-Qualität ist jedoch nur mit HDMI möglich.
Welche Bildschirmauflösung soll ich einstellen?
Die Einstellungen der Bildschirmauflösung können mit Hilfe der vorinstallierten App „SettingsMbox“
vorgenommen werden, aber nur für die HDMI-Anschluss. Wenn Sie diese App startet, finden Sie die
Einstellungen unter dem Reiter „Display“. Voreingestellt ist „AutoOutputMode“. Wenn dieser Modus
deaktiviert wird, können Sie die Display-Einstellungen ändern.
Wenn Sie also das AV-Output-Kabel verwenden, nehmen Sie keine Einstelungen vor. „AutoOutputMode“
muss aktiviert sein. Die Bildschirmauflösung wird in diesem Modus automatisch angepasst.
Ich habe Probleme mit dem Sat-Empfang, habe aber auch eine sehr spezielle
Anlage.
Der Sat-Antennenanschluß (LNB-IN) kann maximal 200mA an Ihre LnB liefern. Bitte keine Anlagen
anschließen, die mehr Strom ziehen!
Stromversorung LNB: 13/18 V GS, 0.30 A max. Spitzen Überlastungsschutz. (LNB Typ-F, IEC 169-24)
LNB-Steuerung: 22KHz +/- 2 KHz, 6 V pp +/- 0,2V
Diseq: 1.0 bis 1.3
Probieren Sie auch, ob ein DECT-Telefon stört.
DVB-Sat: Passwort =0000
Wie bekomme ich 5.1 Dolby Digital Ton AC3 auf die AV-Anlage?
Dies geht nicht per HDMI, hierzu verbinden Sie die COAX Buchse der Fernsehfee mit Ihrer SoundAnlage. Stellen Sie in Einstellungen->Töne das Ausgabeformat des S/PDIF (Coax) Ausgangs auf PCM,
wenn Sie Stereo benötigen und auf RAW für Surround-Sound (5.1). Ihre AV-Anlage muß das Dekodieren
beherrschen und regelt auch die Lautstärke.
Kann ich die Fernsehfee auch mobil nutzen?
Ja , Sie benötigt 12 Volt. Achten Sie beim Anschluss an die richtige Polarität. Für LKWs benötigen Sie
evtl. einen 24 auf 12 Volt Spannungswandler.
46
Wie schließe ich eine Satelliten-Schüssel an?
In diesem Handbuch finden Sie keinerlei Informationen zur Montage einer Sat-Anlage. Hierzu gibt es
ausreichende Infos im Internet. Achten Sie auf ein gut abisolierts Koaxial-Kabel. Drahtisoliergeflecht und
innerer Leiter dürfen sich nicht berühren. Es darf kein Geflecht hintenam Steckerende überstehen. Der
Innenleiter darf maximal 1 mm aus dem Stecker ragen. Genaueres finden Sie im Internet.
Mit der Infotaste zeigen Sie die Signalqualität an. Ab 60% erscheint ein Bild.
Wie stelle ich die Bildposition ein?
Die weißen Grenzlinien in der Setup-Assistent-App (OOBE) sollen gerade noch sichtbar am Rand des TV
sein.
47
Störungsbehebung, Fehlerguide
A) Die Box startet nicht/kein Bild
1. Leuchtet die grüne LED vorne links?
Falls nicht, kurz drücken, bis grün leuchtet, falls nie grün leuchtet ->Defekt-> Austauschbox anfordern
2. Haben Sie an Ihrem TV den richtigen HDMI-Eingang ausgewählt? (mit TV Fernbedienung Source/AV)
3. Läuft die Box an einem HDMI-TV aber nicht per AV-Out?
Befolgen Sie die Anweisungen bzgl. Bildschirmauflösung auf der Seite 46.
4. Läuft die Box an einem anderen HDMI-TV?
Versuchen Sie die HDMI-Einstellungen (Auflösung herabsetzen, Autodetect) an dem TV zu verändern, wo
die Box nicht läuft.
5. Letzte Chance, Firmware Update
So gehts in 10 Minuten -> http://www.fernsehfee.de/support/faq/1-upgrade-statt-update-gemacht-neuefirmware.html
6. Spezial-Forum lesen zu diesem Fehler
http://forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=23
7. Nichts geholfen? -> Austauschbox anfordern , E-Mail mit Fehlerbeschreibung bitte an [email protected]
B) WLAN macht Probleme
Wichtig: Das WLAN (oder LAN) muss gut funktionieren. Eine schlechte Netzanbindung hat Folgewirkung
auf alle Services der Fernsehfee (Werbeblocker, EPG, Personal TV).
Die Fernsehfee-APP prüft beim Start auf gutes WLAN (Symbol oben rechts), trotzdem kann es zu
Störungen kommen, wenn einzelne Signale verloren gehen.
Wenn die Box endlos nach 30 Sekunden abstürzt, kann dies an einem Routerproblem liegen:
http://www.fernsehfee.de/support/faq/8-endlosschleife-abstuerze-box-nach-ca-30-sec--.html
1. Die Box klappert beim Schütteln?
Die intern eingebaute und am oberen Deckel verklebte WLAN Antenne hat sich gelöst: Abhilfe siehe hier:
http://www.fernsehfee.de/support/faq/14-wlan-problem-geloest-interne-antenne-umlegen.html
2. Ich habe ein Dect-Funk-Telefon oder starke Funksender in der Nähe (Microwelle kann auch stören).
Bitte diese ausschalten und prüfen, ob WLAN besser geht.
3. Mein Standort ist zu weit weg vom WLAN Router
Notfalls die interne Antenne nach außen verlegen oder Box auf den Kopf legen, anderen Standort
probieren, Lan-Kabel verlegen oder Sendeleistung am Router erhöhen, 5GHz dazuschalten.
4. Sendet der Nachbar auf dem gleichen Funkkanal?
Mit Spezialsoftware können Sie die Funkkanalbelegung prüfen und in der eigenen Wohnung einen freien
Kanal nutzen
5. Router neu starten hilft?
Stecker ziehen am Router, 3 Minuten warten, besteht Problem noch?
5b. Haben Sie weniger als 3 Mbit/s Internetgeschwindigkeit?
Das ist schlecht und kann zu Problemen führen. Installieren Sie die App "Wifi Analyzer" zur Messung.
6. Spezialforum lesen:
http://forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=20
7. Nichts hilft? E-Mail an [email protected] , wir kriegen das Problem mit großer
Wahrscheinlichkeit gelöst. Defekte WLAN Hardware ist eher selten. Trotzdem können wir es mit einer
48
Austauschbox auch probieren.
C) Innerhalb der Fernsehfee: "reagiert nicht" /Warten/Schließen?
Bildstörungen/Ruckler/Tonaussetzer
Diese Anzeige deutet auf CPU-Mangel hin, kurzzeitige Überlastung.
1. Nicht zu viele Funktionen gleichzeitig drücken, im Zweifel
"Warten" klicken und erst wenn dies öfters hintereinander kommt, auf
"OK=APP schließen".
2. Neustes Update installieren
Fernsehfee-Updater. Wir entwickeln die Software-Performance ständig weiter.
3. Zuviele Apps im Hintergrund?
Lösung: http://www.fernsehfee.de/support/faq/6-die-box-ist-traege-reagiert-nicht-stuerzt-ab.html
D) Bildstörungen
Bitte zunächst CPU-Mangel ausschließen , siehe Punkt C oben.
1. Mit Taste INFO die Signalqualität anzeigen lassen. SignalStärke >60? Falls nicht, Sat-Anschluß, LNB etc. prüfen.
2. Spezialforum besuchen:
http://forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=21
*known bug* Bildstörung (Art Zeitlupe)
Bildschirmgröße verstellt sich
*gelöst*Nur HD Sender, sonst kein Bild/Ton, Diseq1.2 setzen
Bildrauschen und Signalabbrüche nach dem Starten
*Hardware-Defekt*leichtes Ruckeln alle paar Sekunden im Bild
*how to* Problem mit Bild 16:9 - 4:3
* gelöst* Upgreade (statt Update) - Kein signal
*gelöst* Kein Bild bei HD Sendern, Ton schon
Defekte Sendertabelle (manche Sender sind da, Pro7, Sat1 fehlen)
Hier gingen die Spracheinstellungen für die Senderlisten verloren oder wurden nie gesetzt. Evtl. fehlen
auch die Satellitenangaben.
Lösung hier:
TV->linkes Menü->Fernsehfee->Senderlisten->Sprache-> mind. 1 Haken = Sprache gesetzt?
Falls nein, Sprache wählen und diese Schritte ausführen:
Bitte folgende Schritte ausführen:
in Android-Einstellungen->Konten->Fernsehfee-Konto
>> „Lösche Sender-Zwischenspeicher (cache)“ klicken.
Bei intakter WLAN Verbindung sollte nun die Resynchronisation erfolgen. Es wird die gesamte
Senderliste neu geladen.
Mehr dazu hier: http://www.fernsehfee.de/support/faq/10-manuelles-synchronisieren.html
49
oder http://www.fernsehfee.de/support/faq/5-senderliste-durcheinander-falsche-namen.html
Defekte Sendertabelle, alle Sender landen beim Anwählen in ganz anderen
Sendern
Bitte folgende Schritte ausführen:
in Android-Einstellungen->Konten->Fernsehfee-Konto
>> „Lösche Sender-Zwischenspeicher (cache)“ klicken.
Bei intakter WLAN Verbindung sollte nun die resynchronisation erfolgen. Es wird die gesamte Senderliste
neu geladen.
Mehr dazu hier: http://www.fernsehfee.de/support/faq/10-manuelles-synchronisieren.html
oder
http://www.fernsehfee.de/support/faq/5-senderliste-durcheinander-falsche-namen.html
Ist Ihr "Fehler" hier dabei? Liste der bauartbedingten Einschränkungen
Aktuelle Liste ist hier: Liste der bauartbedingten Einschränkungen
(auch andere baugleiche Boxen betroffen)
· Dolby nur via Coax
· vereinzelt: Ausgangsstrom für die F-Buchse zu klein ? (weiße Fische) Verstärker kann helfen
· Streaming von live-TV VON Box auf PC oder Smartphone/ Tablet (Android) geht nicht
· Programm A aufnehmen und Programm B im selben Bouqet ansehen geht nicht
· keines der drei EPG's bietet Info zur den angezeigten Sendungen (Inhaltsangabe zum Film), bei FF
kommt das aber noch im FF-EPG
· der Standbymodus ist eigentlich ein Kaltstart. Ein wirkliches Aufwachen aus dem Standby innerhalb von
wenigen Sekunden gibt es nicht.
· Stream vom Notebook an Box ohne Ton bei Verwendung von Eshare (andere Apps funktionieren)
· Während Aufnahme läuft, die laufende Aufnahme (kein TimeShift) oder eine andere ältere Aufnahme
ansehen, geht nicht
· vereinzelt: Bei mehr als 1h Betriebsstunden immer noch Ton-/Bildversatz (CPU-Mangel , installierte
Apps prüfen)
· vereinzelt: Bei mehr als 2h Betriebsstunden kommt es vor, dass das Bild zeitweise kurz pixelig wird und
hängen bleibt. (CPU-Mangel , installierte Apps prüfen)
UNI Cable bzw. die enstprechenden ID, Frequenzen einstellen geht via DVBPlayer-APP, siehe Anleitung
Kein 5.1 Sound
1.Anleitung lesen, Seite 46
2. Spezialforum besuchen
http://forum.fernsehfee.de/viewtopic.php?f=14&t=64
Die Fernbedienung funktioniert nicht.
Die Batterien sind verbraucht oder die Fernbedienung ist falsch ausgerichtet. Wir haben festgestellt, daß die mitgelieferten Batterien nicht lange halten (aus Sicherheitsgründen offenbar nicht voll geladen). Entschuldigen Sie diese
Unannehmlichkeit bitte.
Ersetzen Sie die leeren Batterien durch neue. Halten Sie die Fernbedienung in Richtung Vorderseite der Fernsehfee-
50
box damit der eingebaute Infrarot-Empfänger erreicht wird. Der Winkel beträgt 60 Grad Abweichung links
und rechts von der Senkrechten zur Box.
Sonstige Probleme:
1. Bitte zuerst das Problem in unserer FAQ suchen:
http://www.fernsehfee.de/support/faq/index.html
2. Falls dort nichts genannt ist: www.forum.fernsehfee.de durchsuchen
insbesondere http://www.forum.fernsehfee.de/viewforum.php?f=15
3. E-Mail an [email protected] Wir helfen gerne !!!
Tipps & Tricks
Sichern der Einstellungen via Google
Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie das Gerät einschicken oder ein Firmware-Update machen.
gehen Sie in Einstellungen->Sichern & zurücksetzen
Meine Daten sichern = Viele persönliche Daten werden gespeichert, z.B. WLAN Passwörter, Browserlesezeichen, Apps, die Sie via GooglePlay-Market geladen haben, Wörterbuch-Einträge, auch zahlreiche
Daten von Apps.
Beim Deaktivieren dieser Option werden die Backupdaten gelöscht.
Automatische Wiederherstellung = bei der Neuinstallation vorhandener Apps werden Daten wieder
hergestellt.
Upgrade auf aktuellere Firmware-Versionen:
Was ist eine Firmware? Firmware ist das Betriebssystem + alle Daten und Voreinstellungen. Fast alle benutzerdefinierten Daten und alle Apps sind bei einem Update verloren/gelöscht! Apps , die Sie über den
google Market (Play) bezogen haben können Sie zuvor sichern. Daten der Fernsehfee (Wünsche, Programmtabelle) werden zentral bei uns gespeichert (in Ihrem Account). Aber alle anderen Daten (WLAN
Passwort, Bildpositionseinstellung, individuelle Hintergrundbilder, per USB Stick geladene Apps etc.) sind
verloren. (auch hier gibt es spezielle Apps zur Datensicherung).
Sie sollen also das Zurücksetzen in den Auslieferungszustand oder das Upgraden auf eine modernere Version nur mit gutem Grund beginnen.
Zurücksetzen auf Auslieferungszustand:
Einstellungen->Sichern & zurücksetzen->„Auf Werkszustand zurück“ klicken.
Empfohlen: Folgen Sie dieser Anleitung:
http://www.fernsehfee.de/support/faq/1-upgrade-statt-update-gemacht-neue-firmware.html
Upgraden Weg 2:
 Box von der Stromversorgung nehmen.
 Beide Dateien (factory_update_param.aml & <DateinameFirmware>.img) auf einen USB-Stick kopieren, den Stick einstecken.
 Drücken Sie den Rücksetzenknopf an der Rückseite des Geräts (z.B. mit Hilfe einer Heftklammer).
Stromkabel anschließen und den Rücksetzenknopf gedrückt halten, bis die grüne LED leuchtet.
Nach kurzer Zeit erscheint das Upgrade Logo - ein Android-Männchen mit einer Animation im
Bauch. Wenn die Dateien auf Ihrem USB-Stick nicht korrekt sind, erscheint das Fenster mit Wie51
derherstellungssystem.
 Rest passiert automatisch.
Upgraden Weg 3: (für Profis)
 Box von der Stromversorgung nehmen.
 Drücken Sie den Rücksetzenknopf an der Rückseite des Geräts (z.B. mit Hilfe einer Heftklammer). Stromkabel anschließen und den Rücksetzenknopf gedrückt halten, bis die grüne LED leuchtet. Nach kurzer Zeit erscheint das Fenster mit Wiederherstellungssystem.
 Löschen Sie Data/Factory Reset (wipe data/factory reset).
 Löschen Sie die Cache Partition (wipe cache partition).
 Starten Sie Update (apply update from EXT).
 Speichergerät auswählen (Update from udisk or Update from sdcard).
 Die Datei <DateinameFirmware>.img auswählen.
 Nach dem OK-Klick wird das System rebooten. Es erscheint das Upgrade Logo.
 Rest passiert automatisch.
Bei Fehler kann folgendes zu sehen sein:
mount *** failed bedeutet: Disk sollte FAT32 formatiert sein!
Signature *** failed bedeutet: Firmware ist nicht passend/korrekt.
Less than **** (UTC 134 **) bedeutet, dass die Firmware veraltet ist.
Hotspot erstellen:
Tip: Passwort muss mind. 8 Zeichen haben
Immer nur 1 Gerät mit dem mobilen Hotspot verbinden.
bei Hotspotbetrieb sind WLAN und Ethernet ausgeschaltet.
Lieber User,
wir freuen uns über Ihre Anregungen zum Projekt „besseres Fernsehen“. Wir entwickeln Innovationen, die
MEHR Inhalte LEICHTER verfügbar machen. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe. Nur Ihr Feedback bringt
uns weiter, denn alle Eventualitäten lassen sich nie testen. Besuchen Sie unser Forum
www.fernsehfee.de/forum oder schreiben Sie mir ([email protected]). Ich antworte garantiert.
Ihre Petra Bauersachs, TCU AG
52
Anlagen
Systemvoraussetzungen
DVB-S2: Um Satellitenfernsehen empfangen zu können, benötigen Sie eine bereits installierte Sat-Schüssel.
Für andere Varianten
DVB-C: Um Kabelfernsehen empfangen zu können, benötigen Sie einen üblichen Kabel-TV Zugang (kostenpflichtig).
Der DVB-T-Empfang ist in Deutschland nicht flächendeckend möglich. Je nach Mauerwerk sind deshalb evtl. zusätzliche Zimmerantennen nötig.
Für folgende Features ist Internet zwingend erforderlich:
 TV-Werbeblocker
 Personal TV
 Online Recorder
 Mediatheken
 Querverlinkungen aus dem TV
 Netzwerkfirmware-Update (Lokaler geht)
 erweiterte Kanalliste
 IPTV (min. 500kbit/s)
 Download von Apps direkt aus dem Google Store (Installation per USB-Stick ist aber auch ohne Internet möglich)
 Viele Apps benötigen außerdem Internet, damit sie funktionieren
Sicherheitshinweise:











Schützen Sie das Gerät vor Hitze und Feuchtigkeit.
Offene Brandquellen, wie brennende Kerzen o.ä., dürfen nicht auf das Gerät gestellt werden.
Vermeiden Sie es, die Fernsehfeebox in Bereichen mit unzureichender Belüftung (z.B. zwischen Regalen u.ä.) aufzustellen.
Die Box wird im Betrieb warm. Damit sich die Wärme nicht staut, halten Sie bitte deshalb einen Mindestabstand von 10 cm über und 5 cm seitlich des Gerätes ein.
Theoretisch könnte es vorkommen, dass sich Möbeloberflächen und Furniere durch die ständige Wärmeeinwirkung im Laufe der Zeit leicht verfärben.
Stellen Sie in kritischen Fällen das Gerät deshalb auf eine geeignete Unterlage.
Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Gegenstände, z.B. Blumenvasen usw., auf das Gerät.
Achten Sie darauf, dass Kinder keine Gegenstände in die kleinen Lüftungsschlitze stecken – Unfallgefahr!
Schließen Sie das Netzkabel bzw. den Adapter nur an eine 230 V ~ 50 Hz Netzsteckdose an.
Nehmen Sie die Fernsehfee 2.0 niemals in Betrieb, wenn entweder die Box oder das Netzkabel beschädigt sein sollte. Im laufenden Betrieb ziehen Sie bei
Beschädigungen des Netzkabels oder der Box sofort den Netzstecker aus der Steckdose.
Versuchen Sie auf keinen Fall, das Gerät selbst zu öffnen und/oder zu reparieren sondern wenden Sie sich hierzu bitte unbedingt an Ihren Vertragshändler.
Eigenmächtiges Öffnen zieht Garantieverlust nach sich und ist gefährlich, da durch unsachgemäße Eingriffe die Sicherheit des Gerätes beeinflusst werden
kann.
Zum Reinigen des Gehäuses genügt ein weiches trockenes Tuch (ggf. vorher evtl. leicht anfeuchten). Die Verwendung von Reinigungslösungen wird nicht
empfohlen, weil diese das Gehäuse angreifen könnten. Bitte vor dem Reinigen das Gerät vom Strom nehmen indem Sie den Netzstecker ziehen.
Technische Daten
















Betriebssystem: Google Android 4.2.2 (Kernel 3.0.50)
CPU: Dual core ARM Cortex A9 x 2, 1,5 GHz, Amlogic Meson6
RAM Speicher: 1 GB DDR3
Intener ROM/Flash-Speicher: 4 GB Nand Flash
Full HD 1080P Hardware Video Decoder
spielt auch 1080i Videos ab
USB:USB 2.0 4fach
WiFi: IEEE 802.11 B/G/N
WLAN Dualband (auch 5 GHZ), Hotspot, VPN
Unterstützt Recording auf Festplatten mit mehr als 3 GB (GPT)
Aufnahme nur auf lokale Festplatten, keine Netzwerklaufwerke (späteres Kopieren aber möglich)
Video Formate: MKV, TS, TP, M2TS, RM/RMVB, BD-ISO, AVI,
IFO, MPG, VOB, DAT, ASF, TRP, FLV, DAT, DIV, MOV, MPEG,
MTS, WMF
Video Codecs: MPEG1/2/4, H.264, MP, WMV9/VC-1, Divx, Xvid,
RM8/9/10, VP6, AVS HD
Audio Formate: MP3, OGG, WMA, WMAPRO, RA, RM
Audio Codecs: DTS, AC3, LPCM, FLAC, HE-AAC
Bilder Formate: JPG, BMP, GIF, TIFF, PNG
 Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch,
Niederländisch, Polnisch, Dänisch, Norwegisch, Portugiesisch.
Schwedisch, Türkisch, Griechisch, Koreanisch, Japanisch und Chinesisch vereinfacht, Chinesisch Traditionell usw.
 HD Auflösung max. 1920x1080 Pixel
 Unterstützte Untertitel: SRT, SUB, IDX, SSA und SMI
 Internet Browser mit neustem Adobe Flash Player 11.x, HTML5, Internet Radio, Webkit, YoutubeXL, VOD, usw.
 Unterstütze Filesysteme: Lesen/Schreiben, Kopieren, Löschen unter
FAT16, FAT32 und NTFS
 E-Mail und Instant Messenger
 Wetter, Kalender und Uhr Widget auf dem Desktop
 Online Video, Musik und Games
 Google Market
 Input Voltage range: DC 12V/1.5A
 Power Consumption: max 8W
 Stand-by: max 1 W
 Tuner (DVB-S/S2) also HDTV
 Input Frequency Range:850~2300MHz
 RF input Signal Level: -65 ~ -20 dBM
 (DVB-S/S2), Angaben zu DVB-C und T folgen
 Android Sat Receiver: 1 GB RAM mit TV-Tuner
53
Genre-Einteilung der TV-Sendungen.
Online auf www.fernsehfee.de oder direkt beim TV-Schauen (mit der Like/Unlike >> << Taste) können Sie für jedes Thema
Ihre persönliche Bewertung eingeben: 1* ausblenden, 2* unbeliebt (unten einsortieren) bis hin zu 5* nie mehr versäumen. Das
gleiche geht für jeden Titel einzeln und auch für Schauspieler und Freitextsuche. ->Personal TV Seite
www.fernsehfee.de/wunschzentrale
1000 SPORT
1100 SPORT BALL
1115 Baseball
1600 SPORT SONSTIG/ALLG.
1601 Olympia
1605 Kunst-Turnen
1610 Leichtathletik
2140 Zeitkritisches Magazin
2200 NEWS/INFO
2201 Wetter
1122 Basketball
1611 Moderner Fünfkampf
2210 Börse Details
1125 Football
1612 Gewichtheben
2220 Aktuelle Messe
1127 Handball
1128 Rugby
1135 Hockey
1145 Tennis
1146 Tischtennis
1150 Volleyball
1200 SPORT FREIZEIT
1205 Aerobic/Gymnastik
1210 Billard Snooker Pool
1215 Bowling
1220 Flug/-Luft-Sport
1225 Fun-Sport
1230 Golf
1235 Kraftsport
1240 Mountain-Bike
1241 Dart
1245 Pferde-Sport
1246 Poker
1250 Radsport
1255 Schach
1260 Tanzen
1300 Fussball
1315 Fußball EM/WM
1319 Fußball Bundesliga
1320 Fußball II.Liga
1321 Fußball International
1400 SPORT KAMPF
1405 Boxen
1410 Fechten/Degen/Säbel
1415 Kampfsport (Karate..)
1425 Wrestling
2225 Krieg/Krisen aktuell
1700 Wassersport
1705 Rudern
1710 Schwimmen
2235 Nachrichten
1800 Wintersport
1801 Biathlon
1802 Bobsled Series
1810 Eis-Kunstlauf
3335 Theater
3400 Bildung
3405 Betriebswirtschaft
3410 Biologie
2256 Wochenmagazin
3415 Chemie
3420 Geographie
2300 Politik
2305 Bürger+Politiker-Talk
3430 Informatik (Lehre)
3440 Mathematik
2315 Parteien-Wahlkampf
3445 Physik
2340 Regional-Politik
3450 Sprachen
2345 Wahlergebnis Inland
3451 Deutsch
1803 Skifliegen
1805 Eis-Hockey
3330 Portrait+Biographie
2245 Nachrichten Presse
1715 Segeln
1720 Tauchen
3300 Kultur
3322 Malerei
3452 Latein
2400 Wissen
2402 Wissenschaft
3453 Italienisch
3454 Französisch
1815 Ski Alpin
2403 Alltagsreportage
3455 Englisch
1820 Snow-Board
2404 Kultur-Magazin
3456 Russisch
2408 Reisen+Völker
3457 Spanisch
2416 Dokum. & Report
3470 Volkswirtschaft
2418 Tier+Natur+Umwelt
3475 Psychologie+Esoterik
1900 SPORT ZUSATZ
1925 Regional Sport
1935 Sport Dokumentar
1940 Sport Film
1942 Sport Magazin/Talk
2500 Boulevard
2510 Boulevard-Magazin
1945 Sport Interviews
2520 Reale Notfälle
1951 Sportnachrichten
2521 Dokusoap
2522 Renoviershow
2000 MAGAZINE REP NEWS
2100 Magazine
2102 Computer-Magazin
2104 Auto+Verkehr
2105 Auslands-Magazin
2524 Dating Doku Soap
3000 Wissen, Bildung, Kultur
3100 GESCHICHTE U.A.
3110 Hist. Wochenschauen
2106 Auswandererdoku
3115 Erinnerungen
2109 Frühstücksfernsehen
3116 Zeitgeschichte
2110 Info-Magazin
2111 Gartenmagazin
2112 Medien & Kino
3200 GRUPPE ZUSATZ
3205 Ausländer-Themen
3605 Arbeit+Karriere
3650 Recht+Kriminalität
3715 Eisenbahn
3731 Landes-Lotterie
3751 Antiquitätenratgeber
3800 SPECIAL LIFESTYLE
3808 Essen+Trinken
3810 Lifestylemagazin
3815 Mode Lifestyle
3820 Wohnen/Architektur
3821 Religion
4000 MUSIK
4001 Tanz-Musik-Show
4002 Musik Talk
2113 Gesundheit+Lebenshilfe
3210 Behinderten-Themen
4005 Musikerbiografie
2116 Erfindermagazin
3215 Familie & Erziehung
4006 Musik-Charts
1505 Formel 1
2120 Regionalmagazin
3220 Frauen-Themen
4007 Musik-Konzert
1515 Motorrad
2122 Wirtschaft+Soziales
3221 Schwule und Lesben
1525 Truck
2131 TV-Quiz
3225 Für Hörgeschädigte
2135 Vormittags-Magazin
3245 Senioren-Themen
1500 Motorsport
1501 Rallye
4100 MUSIK-RICHTUNGEN
4105 Ballett
4110 Country
54
8100 JUGEND
8105 Jugendabenteuer
4111 Musikmagazin
5350 Western Serie
7134 Kriminalkomoedie
4120 Heavy metal / punk
5351 Tierserie
7135 Romanze
4130 Jazz
5352 Erwa. Zeichentrickserie
7136 Gerichtsdrama
8109 Animationsfilm
4135 Klassik
5353 Miniserie
7137 Dokudrama
8110 Kindermagazin
7141 Piratenabenteuer
8115 Jugendserie
7145 Road-Movie
8116 Jugend Themen
4145 Musical
4160 Oper/Operette
5400 Unterhaltungsshow
5405 Galas
7150 Tiere Film/Serie
8120 Talkshow Jugend
4166 Black Music
5412 Kontaktshow
7160 Filmbiographie
8125 Jugendkomödie
4167 Hip-hop-Magazin
5416 Live-Show
7161 Bollywood
4170 Rock n roll
5420 Zirkus
7162 Literaturverfilmung
4165 Pop & Rockmusik
4185 Techno
4190 Video-Clips
4195 Volks-Musik
4196 Schlager
5500 Spielshows
5505 Quiz & Gameshow
5506 Ranking Show
5507 Call-in-Show
5508 Talentshow
5509 Wissensshow
5000 SERIEN UNTERH
SHOW TALK
5100 Comedy
5101 Comedyshow
5102 Sketch-Comedy
5105 Homevideo-Show
5110 Kabarett & Satire
5114 Kabarett
5200 Witzige Sitcoms
5210 Sitcom-Serie
5211 Comedyserie
5300 FILM-SERIE
5301 Detektivserie
5302 Dramaserie
5303 Abenteuer+Action-Serie
5305 Kriminalistik
5306 Teenagerserie
5308 Fantasy Serie
5310 Telenovela
5313 Daily Soap
5324 Arzt-Serie
5327 Gerichts-Serie
5334 Science Fiction Serie
5700 Aktuelles Thema
5701 Late-Night-Talk-Show
7163 Schwarz/weiss Film
7164 Stummfilm
7165 Grusel & Horror
7166 FILM WESTERN
7167 FILM SF&F
7168 Fantasy
7201 Film Anspruch
7202 Film-Erzählung
7205 Anti-Kriegs-Film
8300 Kinder+J. Sonstiges
8302 Bastelshow
8303 Gutenachtgeschichten
8305 Kinder+J. Film
8315 Kinder-Show
8320 Kinder+J. Serie
8322 Kinderkrimi-Serie
8323 Kinder-Doku-Soap
8400 KINDER LERNEN
8405 Berichte für junge Leute
5702 Psychol. Beratung
7210 Dokumentar Spielf.
5715 Diskussionen+Musik
7220 Familienchronik
5735 Talk mit Experten/Infos
7229 Drama
5736 Philosophie-Talk
7232 Krimifilm
5740 Talk mit bes. Menschen
7234 Spannung
8510 Trickfilm
5745 Talk mit Prominenten
7235 Politfilm
8513 Puppentrickserie
7240 Sozial-Studie
8518 Animeserie
6000 Sex und Erotik
7000 Film
7001 Mehrteiler
7104 Katastrophendrama
7105 Abenteuerdrama
7107 Abenteuer+Action
7109 Psychodrama
7115 Erwachsenen-Cartoon
7120 Volksstück
7121 Historie/Monumental
7122 Sozialdrama
7130 Kurzfilm-Magazin
8500 TRICK & MÄRCHEN
8501 Märchenfilm
7251 Boxer-Film
7252 Karatefilm
6100 Erotikclips
6600 EROTIK-FILM
6700 AUFKLÄRUNGS-FILM
6800 SEX-FILM
8415 Kinder/Wissen
7253 Operettenfilm
7400 FILM KOMOEDIE
7401 Familienkomoedie
7402 Actionkomoedie
7405 Grusel Komödie
7411 Liebes-Komödie
7412 Tragikkomödie
7413 Teeniekomödie
7414 Tierkomoedie
7415 Krimikomödie
7427 Klamotte
7429 Satire
8000 KINDER
8600 KINDER ZUSATZ
8605 Vorschulprogramm
9000 SONSTIGES
9100 Unterbrechungen
9101 Sendeschluss
9110 Trailer/Vorschau
9200 PAUSEN/STÖRUNG
9205 Fehler/Störung
9210 Pausen-Füller
9221 Paid Programming
9223 Astrologie
9224 Werbesendung
9310 Progr. nach Ansage
9999 LUECKE
< Ende Bedienungsanleitung Fernsehfee, 24.11.2014 >
55
Gesamtverzeichnis:
BEDIENUNGSANLEITUNG.......................................................................................................................1
INHALTSÜBERSICHT:...............................................................................................................................2
INSTALLATION IN 2 SCHRITTEN:.........................................................................................................5
STARTASSISTENT...........................................................................................................................................6
ETHERNET EINRICHTEN................................................................................................................................6
WLAN EINRICHTEN.....................................................................................................................................6
ANSCHLÜSSE UND LIEFERUMFANG..............................................................................................................7
DIE WICHTIGSTEN TASTEN DER FERNBEDIENUNG:.......................................................................................8
FERNSEH-FEE STARTBILDSCHIRM.....................................................................................................9
SCHRITT 1: UPDATEN AUF DIE NEUSTE FERNSEHFEEVERSION.....................................................................9
SCHRITT 2: VORBEREITUNG EINES FERNSEHFEE-ACCOUNTS/KONTOS........................................................9
FERNSEHEN MIT DER FERNSEHFEE-APP........................................................................................10
A) SATELLITEN-SUCHLAUF ÜBERFLÜSSIG:.................................................................................................10
Tips zum Einrichtung der Kanalliste:....................................................................................................11
B) START DER FERNSEH-FEE TV-APP........................................................................................................11
DAS MENÜ-SYSTEM DER FERNSEHFEE:..........................................................................................12
DAS KONZEPT DER SENDERGRUPPEN:............................................................................................13
EIGENE GRUPPEN & FAVORITEN:...............................................................................................................14
DYNAMISCHE SENDERGRUPPEN:................................................................................................................14
PERSONAL-TV, IHRE TV-WÜNSCHE:..................................................................................................14
WELCHE WÜNSCHE KANN ICH BZGL. DER TV-INHALTE STELLEN?............................................................16
WO GEBE ICH MEINE TV-WÜNSCHE EIN?..................................................................................................16
WIE KANN ICH WÜNSCHE AUCH IN DER BOX EINGEBEN/ÄNDERN?...........................................................17
BEWERTUNGSVORSCHLÄGE DURCH SELBSTLERNEN:.................................................................................17
ZUSATZ-AUTOMATISMEN:..........................................................................................................................17
DETAILS ZUR BENUTZUNG VON PERSONAL-TV.........................................................................................17
Titelbewertung:......................................................................................................................................18
Was verändert sich durch Personal-TV ?..............................................................................................19
Was passiert bei widersprüchlichen Wünschen?...................................................................................19
DER ERSTE LIVE-TV-WERBEBLOCKER WELTWEIT:...................................................................20
EINSTELLUNGEN WERBEBLOCKER:............................................................................................................20
WIE ARBEITET DER WERBEBLOCKER?.......................................................................................................22
BESSERE SENDUNG....................................................................................................................................22
ICH MÖCHTE EINEN SENDER ANWÄHLEN, AUF DEM GERADE WERBUNG LÄUFT........................................23
WIE FUNKTIONIERT DER WERBEBLOCKER TECHNISCH?.............................................................................23
WELCHE SENDER WERDEN ÜBERWACHT?..................................................................................................23
WIRD WERBUNG ZU 100% EXAKT AUSGEBLENDET?.................................................................................23
EINSTELLUNGEN FÜR WERBEFREIE AUFNAHMEN:......................................................................................23
DIE DREI EPGS DER FERNSEHFEE: (TASTE EPG)..........................................................................24
A) SAT-EPG................................................................................................................................................24
B) FERNSEHFEE-EPG.................................................................................................................................24
C) DER TV-PILOT.......................................................................................................................................25
56
ZEITVERSETZTES FERNSEHEN & AUFNEHMEN...........................................................................25
A) TIMESHIFT.............................................................................................................................................25
B) LOKALE AUFNAHME AUF USB-STICKS ODER FESTPLATTEN................................................................26
C) ONLINE/NETZ-RECORDER (NPVR), MEDIATHEKEN.............................................................................26
AUFNAHMEVERWALTUNG/PVR (PERSONAL VIDEO RECORDER):..............................................................27
SCHRITT UM SCHRITT ZUM GOOGLE DRIVE................................................................................28
ONLINE-MANAGEMENT & SYNCHRONISIERUNG........................................................................31
SONSTIGE EINSTELLUNGEN DER FERNSEHFEE-APP (ÜBERSICHT)......................................31
HOTKEYS....................................................................................................................................................33
AD FAIRY - ANDROID APP FÜR DIE FERNSEHFEE.........................................................................34
DVBPLAYER:..............................................................................................................................................36
HAUPTMENÜ:..............................................................................................................................................36
Suchlauf/Antennenkonfiguration...........................................................................................................36
Weitere Menüpunkte:.............................................................................................................................37
Typische Einstellungen:.........................................................................................................................37
Tastenbelegung......................................................................................................................................37
TIPS: BESONDERHEITEN VON ANDROID:........................................................................................38
WISSENSERTES ZUM ZUBEHÖR, USB-TASTATUREN...................................................................................38
WISSENSERTES ZUR SPEICHERBELEGUNG:.................................................................................................38
SMART-TV ! APPS, APPS, APPS..............................................................................................................39
DAS MODERNSTE BETRIEBSSYSTEM, ANDROID!........................................................................................39
EIN VOLLWERTIGES HD-SYSTEM (HOCHAUFLÖSENDE MEDIEN = HD).....................................................39
UNENDLICH ERWEITERBAR DURCH APPS...................................................................................................39
BEDIENUNG VON APPS, MAUS EMPFOHLEN...............................................................................................39
TIPS ZU DEN VORINSTALLIERTEN APPS:.....................................................................................................39
Browser..................................................................................................................................................39
E-Mail....................................................................................................................................................40
Dateimanager........................................................................................................................................40
MusicPlayer/PicturePlayer (Bildanzeige).............................................................................................40
Samba....................................................................................................................................................40
Suche......................................................................................................................................................40
Kalender................................................................................................................................................40
Uhr.........................................................................................................................................................40
Upgrade.................................................................................................................................................40
App-Installer (für lokale .apk-Dateien).................................................................................................40
Play Store (um Apps aus dem Google-Market zu installieren).............................................................40
Setup-Assistent (Einstellhilfe am Anfang) [OOBE (Out-of-box Experience)]......................................40
DVBPlayer (Ersatz TV App)..................................................................................................................41
XBMC Media Center.............................................................................................................................41
Miracast.................................................................................................................................................41
MÖGLICHE FEHLERMELDUNG:...................................................................................................................41
FUNKTIONIERT WIRKLICH JEDE APP?........................................................................................................41
WAS KOSTEN APPS?....................................................................................................................................41
WO FINDE ICH NEUE APPS?........................................................................................................................41
WIE INSTALLIERE ICH APPS?......................................................................................................................41
WIE LÖSCHE/DEINSTALLIERE ICH APPS (AUCH BEREITS VORINSTALLIERTE)?............................................42
WAS PASSIERT WENN ICH EINE APP GELÖSCHT HABE?...............................................................................42
57
WAS TUN, WENN DIE FERNSEHFEE „LANGSAM“ UND „TRÄGE“ REAGIERT?...............................................42
EMPFEHLUNGEN ZU ANDEREN APPS...........................................................................................................42
TV-Pilot (Top TV des Tages)..................................................................................................................43
Mehr App-Empfehlungen:.....................................................................................................................43
App-Erfahrungen und Tips anderer User:.............................................................................................43
SCREEN-SHARING (VIDEOS VON HANDY/TABLET/PC AUF TV)................................................44
EINE EINFACHE HEIMVERNETZUNG (DLNA).............................................................................................44
IPLAY..........................................................................................................................................................44
EZSHARE SCREENSHARING (PC/TABLET AUF TV DRAHTLOS)...................................................................44
FAQ ZUM SAT-RECEIVER......................................................................................................................46
F: WAS SOLL ICH TUN WENN MEIN FERNSEHER KEINEN HDMI-ANSCHLUSS SONDERN EINEN SCARTANSCHLUSS HAT?.......................................................................................................................................46
Welche Bildschirmauflösung soll ich einstellen?..................................................................................46
ICH HABE PROBLEME MIT DEM SAT-EMPFANG, HABE ABER AUCH EINE SEHR SPEZIELLE ANLAGE............46
WIE BEKOMME ICH 5.1 DOLBY DIGITAL TON AC3 AUF DIE AV-ANLAGE?................................................46
KANN ICH DIE FERNSEHFEE AUCH MOBIL NUTZEN?...................................................................................46
WIE SCHLIESSE ICH EINE SATELLITEN-SCHÜSSEL AN?...............................................................................47
WIE STELLE ICH DIE BILDPOSITION EIN?....................................................................................................47
STÖRUNGSBEHEBUNG, FEHLERGUIDE...........................................................................................48
A) DIE BOX STARTET NICHT/KEIN BILD.....................................................................................................48
B) WLAN MACHT PROBLEME....................................................................................................................48
C) INNERHALB DER FERNSEHFEE: "REAGIERT NICHT" /WARTEN/SCHLIESSEN?
BILDSTÖRUNGEN/RUCKLER/TONAUSSETZER.............................................................................................49
D) BILDSTÖRUNGEN...................................................................................................................................49
DEFEKTE SENDERTABELLE (MANCHE SENDER SIND DA, PRO7, SAT1 FEHLEN).........................................49
DEFEKTE SENDERTABELLE, ALLE SENDER LANDEN BEIM ANWÄHLEN IN GANZ ANDEREN SENDERN........50
IST IHR "FEHLER" HIER DABEI? LISTE DER BAUARTBEDINGTEN EINSCHRÄNKUNGEN...............................50
KEIN 5.1 SOUND.........................................................................................................................................50
DIE FERNBEDIENUNG FUNKTIONIERT NICHT...............................................................................................50
SONSTIGE PROBLEME:................................................................................................................................51
TIPPS & TRICKS........................................................................................................................................51
SICHERN DER EINSTELLUNGEN VIA GOOGLE.............................................................................................51
UPGRADE AUF AKTUELLERE FIRMWARE-VERSIONEN:................................................................................51
HOTSPOT ERSTELLEN:................................................................................................................................52
LIEBER USER,.............................................................................................................................................52
ANLAGEN...................................................................................................................................................53
SYSTEMVORAUSSETZUNGEN......................................................................................................................53
SICHERHEITSHINWEISE:..............................................................................................................................53
TECHNISCHE DATEN...................................................................................................................................53
GENRE-EINTEILUNG DER TV-SENDUNGEN.................................................................................................54
GESAMTVERZEICHNIS:.........................................................................................................................56
58
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement