INHALTSVERZEICHNIS

INHALTSVERZEICHNIS
DE
INHALTSVERZEICHNIS
Zur Sicherheit die Hinweise in der Bedienungsanleitung befolgen ......... 2
Anschlusshinweise .................................................................................. 5
Technische Angaben............................................................................... 5
Bedienfeld und Symbolerklärung ............................................................ 6
Temperaturauswahl und –kontrolle ......................................................... 9
Elemente des Innenraumes und Ihre Verwendung ............................... 10
So verwenden Sie den Trinkwassertank ............................................... 12
Wie man die Lampen für die Innenbeleuchtung auswechselt ............... 13
Hinweise zu Pflege und Reinigung ........................................................ 13
Bevor Sie den Kundendienst anrufen .................................................... 14
Ist etwas merkwürdig? Keine Panik. Hier ist die Antwort ...................... 15
Anleitung zur Installation und Ausrichtung ............................................ 16
Aufstellen............................................................................................... 17
Falls der Kühlschrank nicht durch die Tür passt, diese Schritte ............ 19
Ausrichten des Kühlschranks und Türen, Justierung der Türen............ 21
Kundendienst ........................................................................................ 23
Garantiebedingungen ............................................................................ 24
Produktedatenblatt für Haushaltkühlgeräte ........................................... 26
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 1 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 2 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 3 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 4 / 26
DE
Modell
Typ (Anzahl der Temperaturregler)
Energieeffizienzklasse *
Abtauen Kühlen
Abtauen Gefrieren
Elektrischer Anschluss [V / Hz]
Lampenleistung [W]
Stromaufnahme [A]
Gewicht unverpackt [kg]
* technische Änderungen vorbehalten
FPN-X22E2CQ
2
A++
Automatisch
Automatisch
220-240 / 50
4.2W (LED, 14 x 0.3W)
1.3
109
Weitere technische Angaben entnehmen Sie bitte dem Produktedatenblatt EU,
das sich am Ende dieser Bedienungsanleitung befindet.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 5 / 26
DE
ZUBEHÖR
Auswahl der Temperatur im Gefrierschrank.
links: leuchtet bei Schnellgefrieren in der Anzeige.
rechts: leuchtet bei Schnellkühlen in der Anzeige.
Auswahl der Temperatur im Kühlschrank.
Alarm-Anzeige. Bei Zwischenfall (z.B. Stromausfall)
Abfragemöglichkeit für Temperaturstatus.
1) Alarmzeichen blinkt und zeigt den höchsten
Temperaturwert im Geräteinnern an.
2) Alarm stoppt, sobald
Taste gedrückt wird.
Anzeige zeigt Temperatur-Kontrollwert an.
Bedienfeld für den Wasserspender.
Bei Betätigung des Bedienfeldes WATER leuchtet die
Wasserspender-Anzeige auf. Drücken Sie nun mit
der Tasse sanft den Hebel. Nach 1 – 2 Sekunden
fliesst das Wasser.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 6 / 26
DE
Bedienfeld für den Eisspender und die Sperrfunktion
des Eisspenders.
Bei Betätigung des Bedienfeldes CUBE / CRUSH
leuchtet die Eisspender-Anzeige auf. Drücken Sie
nun mit der Tasse sanft den Hebel. Nach 1 – 2 Sek.
erhalten Sie die Eiswürfel.
Ungefähr 10 Eiswürfel werden auf einmal zubereitet und dies wenn
nötig 14 – 15 Mal pro Tag. Sobald der Eiswürfelbehälter voll ist, wird die
Produktion von Eiswürfeln gestoppt. Sie hören ein Geräusch im Eisbereiter,
wenn die Eiswürfel in den Vorratsbehälter fallen. Dies ist normal.
Reinigen Sie den Eiswürfel Vorratsbehälter regelmässig.
Wenn die Eiswürfel festsitzen und nicht ausgegeben werden:
Nehmen Sie den Eisvorratsbehälter heraus und trennen Sie die Eiswürfel
voneinander.
Im Falle eines Stromunterbruchs:
Die Eiswürfel im Behälter können schmelzen und die Flüssigkeit kann nach
unten in den Gefrierbereich fliessen.
HINWEIS
Vermeiden Sie es, dünne, zerbrechliche Tassen oder Kristallgläser zu
verwenden, wenn Sie Eiswürfel entnehmen.
Wenn Sie feststellen, dass das Eis verfärbt ist, verwenden Sie den Spender
nicht und wenden Sie sich an den Kundendienst.
Führen Sie zu Ihrer Sicherheit nie Ihre Finger oder Werkzeuge in den Auslass
des Spenders ein.
Bei Betätigung während 3 Sek. des Bedienfeldes
CUBE / CRUSH leuchtet die Anzeige Sperrfunktion
des Eisspenders auf. Es werden keine Eiswürfel
mehr hergestellt.
Diese Funktion ist geeignet, wenn Sie den Eiswürfelbereiter reinigen oder für
längere Zeit (z.B. bei Ferienabwesenheit) nicht nutzen. In diesen Fällen leeren
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 7 / 26
DE
Sie den Eiswürfelbehälter und sperren Sie die Eiswürfelzubereitung, indem Sie
das Bedienfeld Eisspender während 3 Sekunden betätigen.
Bedienfeld für die Beleuchtung des Eis- und
Trinkwasserspenders.
Bei Betätigung des Bedienfeldes LIGHT schaltet die
Beleuchtung ein.
Bedienfeld für die Kindersicherung.
Drücken Sie dieses Bedienfeld, um die Kindersicherung zu aktivieren. Die Anzeige leuchtet auf und
die Temperatur und Funktionseinstellungen können
nicht mehr verändert werden.
Wenn Sie diesen Modus wieder verlassen möchten,
drücken Sie diese Taste und halten sie länger als 3
Sekunden gedrückt. Die Anzeige erlischt.
Anzei
ge Kindersicherung
HINWEIS
Die Innenbeleuchtung stellt automatisch ab, wenn die Türen für länger als 10
Minuten geöffnet sind.
Falls entweder die Kühlschranktür oder die Tür des Gefrierfaches für länger
als 1 Minute geöffnet ist, ertönt 5 Minuten lang ein Tür-Offen-Alarmsignal mit
einminütiger Pause.
Ausschalten der Anzeigen
Nachdem 5 Minuten weder Tasten gedrückt oder Türen geöffnet wurden,
werden alle LED-Anzeigen ausgeschaltet.
Ausschalten des Gerätes
Sie können das Gerät ausschalten, z.B. für längere Ferien, ohne dass Sie den
Netzstecker ziehen.
Drücken Sie gleichzeitig die FRZ.SET- und REF.SET-Tasten während ca.
5 Sekunden und das Gerät wird ausgeschaltet. Die Gefrier- und
Kühlschranktemperaturen zeigen „.....“ an.
Zur Wiederinbetriebnahme drücken Sie erneut gleichzeitig die FRZ.SETund REF.SET-Tasten während ca. 5 Sekunden.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 8 / 26
DE
Gefrierschrank
Drücken Sie die Taste FRZ.SET und die Solltemperatur verändert sich wie in
der Zeichnung dargestellt.
>> Schrittweise Veränderung der Temperatur <<
Super
Schnellgefrieren
Wenn Sie Schnellgefrieren einstellen wollen, drücken Sie die Taste FRZ.SET
bis die LED-Anzeige Super aufleuchtet. Zum Beenden dieses Modus drücken
Sie diese Taste noch einmal.
Kühlschrank
Drücken Sie die Taste REF.SET und die Solltemperatur verändert sich wie in
der Zeichnung dargestellt.
>> Schrittweise Veränderung der Temperatur <<
Super
Schnellkühlen
Wenn Sie ein Schnellkühlen wünschen, drücken Sie die Taste REF.SET
mehrmals bis die LED-Anzeige Super aufleuchtet. Zum Beenden dieses
Modus drücken Sie diese Taste nochmals.
Anzeigenwechsel Temperatureinheit: Celsius ↔ Fahrenheit
Die Grundeinstellung ist in Grad Celsius. Wenn Sie die Temperatur in Grad
Fahrenheit wünschen, gehen Sie wie folgt vor:
1. Betätigen Sie zuerst das Bedienfeld für die Kindersicherung
.
2. Im gesperrten Modus betätigen Sie nun während ca. 10 Sekunden
gleichzeitig die Bedienfelder für Licht + Wasserspender
+
um die Anzeige der Temperatureinheit zu wechseln.
HINWEIS
Die Speisen im Kühlschrank können gefrieren, wenn die Außentemperatur 5°C
unterschreitet.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 9 / 26
DE
Innenteile des FPN-X22E2CQ
(Abbildung ähnlich)
Die einzelnen Ausstattungsmerkmale sind modellabhängig; die nachstehend
bezeichneten Teile sind im Lieferumfang dieses Modells enthalten.
2 Türablage des Gefrierschranks (2 Stern **)
Für die kurzfristige Lagerung von gefrorenen Lebensmitteln.
(Keine Eiscreme oder lange zu lagernde Lebensmittel in den obersten Ablagen aufbewahren.)
2 Türablagen des Gefrierschranks
Für gefrorene Lebensmittel.
4 Gefrierablagen
Zur Lagerung gefrorener Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eiskrem, etc.
2 Trocken-/Fleischfächer des Gefrierschranks
Für die Lagerung von getrockneten und gefrorenen Lebensmitteln, Fisch, Fleisch, etc.
eingepackt in Folie oder Plastikgefrierbeutel
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 10 / 26
DE
Automatischer Eis- und
Eiswasserspender
1 Express Büchsenkühler
1 Eier Ablageschale
Stellen Sie die Eier Ablageschale an
einen beliebigen Platz im Kühlschrank.
Wenn Sie es wünschen, können Sie sie
auch auf eine Kühlschrankablagefläche
stellen.
(Nicht für die Lagerung von Eiswürfeln
verwenden und nicht in den
Gefrierschrank stellen.)
4 Kühlschrankablagen
1 Gemüse-Früchtefach
1 Gemüse-/Früchtefach
mit Magic Cool Zone
Grundeinstellung ist „FRESH“. Mittels
„SELECT“ schrittweise Auswahl FRESH
=> VEGETABLE => FISH => MEAT.
5 Türablagen Kühlschrank,
wovon 1 Multi Plus Zone
Trinkwassertank
HINWEIS
Vermeiden Sie es, Lebensmittel im
Gefrierfach mit nassen Händen zu berühren
oder zu halten. Es besteht die Gefahr von
Kältebrand (Erfrierungen).
Lagern Sie im Kühlschrank keine
Medikamente oder naturwissenschaftliches
Forschungsmaterial.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 11 / 26
DE
So verwenden Sie den
Trinkwassertank
Das Tankinnere nicht mit heissem Wasser, Saft
oder kohlensäurehaltigen Getränken füllen. Nur
stilles kaltes Trinkwasser verwenden.
Das Tankinnere mindestens wöchentlich
gründlich reinigen.
Niemals Tankbehälter und –abdeckung
abkochen.
Wenn kein Wasser oder Eis herauskommt den
Trinkwassertank auffüllen.
Nach Befüllung des Trinkwassertanks den
Dispenserknopf drücken, um 1 – 2 Tassen
Wasser abfliessen zu lassen.
Leeren und reinigen Sie vor Erstgebrauch und
bei längerer Abwesenheit den Trinkwassertank.
Trinkwassertank aus der Ablage nehmen. Die 6 Haken entsichern, um die
Tankabdeckung zu entfernen. Ausspülen des Tankbehälters mit Wasser.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 12 / 26
DE
Multi Plus Zone
Zur Reinigung der Multi Plus Zone die Klappe
öffnen.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 13 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 14 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 15 / 26
DE
1770 mm (H) x 906 mm (B) x 735 mm (T)
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 16 / 26
DE
Die Umgebungstemperatur wirkt sich auf den Stromverbrauch und die
einwandfreie Funktion des Gerätes aus. Daher sollte das Gerät in einem gut
belüfteten und trockenen Raum stehen, dessen Umgebungstemperatur der
Klimaklasse entspricht, für die das Gerät ausgelegt ist.
Das Gerät nicht im Freien aufstellen (z.B. Balkon, Terrasse, Gartenhaus etc.)
Zum Aufstellort des Gerätes beachten Sie auch die „Tipps zur
Energieeinsparung“ im entsprechenden Kapitel.
Die Klimaklasse ersehen Sie auf dem Typenschild, das sich außen an der
Rückseite oder im Geräte hinter der Gemüseschale befindet. Bei den
Technischen Angaben ist die Klimaklasse ebenfalls ersichtlich. Das Gerät
muss so aufgestellt werden, dass der Netzstecker zugänglich ist.
Nachstehende Tabelle zeigt, welche Umgebungstemperatur welcher
Klimaklasse zugeordnet ist:
SN 10 bis 32°C
N 16 bis 32°C
ST 16 bis 38°C
T 16 bis 43°C
Die Luftzirkulation an der Geräterückwand und –oberkante beeinflusst den
Energieverbrauch und die Kühl/Gefrierleistung (je nach Modell). Daher
müssen die für die Belüftung des Gerätes minimalen Lüftungsquerschnitte
eingehalten werden. Diese entnehmen Sie bitte den unten aufgeführten
Tabellen und Zeichnungen.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 17 / 26
DE
Gerätemaße in mm und Grad
A
B
C
D
E
906
1770
50
735
1164
F
30
G
50
H
135°
I
1420
(Abbildung ähnlich)
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 18 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 19 / 26
DE
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 20 / 26
DE
Falls die Gefrierschranktür immer noch nicht gleichmässig aussieht, gehen Sie
wie folgt vor:
Öffnen Sie die Türen, lösen Sie die Schrauben der Abdeckung von vorne und
entfernen Sie sie.
3 Drehen Sie mit dem Schraubenschlüssel (A) die Scharniermutter (1)
und drehen Sie diese im Uhrzeigersinn..
4 Drehen Sie mit dem Schraubenschlüssel (B) die Scharniermutter (2)
und drehen Sie diese gegen den Uhrzeigersinn um die Türe zu senken.
5 Wenn die Türe ausgerichtet ist, ziehen Sie die Mutter (1) im
Uhrzeigersinn an.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 21 / 26
DE
Falls die Kühlschranktür immer noch nicht gleichmässig ausgerichtet ist,
gehen Sie wie folgt vor:
2 Drehen Sie mit dem Schraubenschlüssel (A) die Scharniermutter (1) und
drehen Sie diese im Uhrzeigersinn.
3 Drehen Sie mit dem Schraubenschlüssel (B) die Scharniermutter (2) und
drehen Sie diese gegen den Uhrzeigersinn um die Türe zu erhöhen.
4 Wenn die Türe ausgerichtet ist, ziehen Sie die Mutter (1) im Uhrzeigersinn an.
Nach dem Aufstellen und/oder dem Ausrichten des Gerätes befestigen Sie die
Fussabdeckung mit den Schrauben.
HINWEIS
Die Vorderseite des Gerätes kann ein klein wenig höher als die Rückseite
sein, das macht das Schließen der Tür leichter. Wenn jedoch das Einstellrad
für die Höhenausrichtung zu weit angehoben worden ist, d.h. die Vorderseite
des Gerätes ist viel höher als die Rückseite, kann es schwieriger sein, die Tür
zu öffnen.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 22 / 26
DE
Kundendienst
Kann die Störung anhand der zuvor aufgeführten Hinweise nicht beseitigt
werden, rufen Sie bitte den Kundendienst. Führen Sie in diesem Fall keine
weiteren Arbeiten, vor allem an den elektrischen Teilen des Gerätes, selbst
aus.
Zuständige Kundendienstadresse
EGS GmbH
Dieselstrasse 1
33397 Rietberg / DEUTSCHLAND
Service-Hotline für Deutschland:
02944 9716 740
Service-Hotline für Österreich:
0820 200 170
(aus dem deutschen/österreichischen Festnetz 0.14 Euro/min, Mobilnetz anbieterabhängig
abweichend)
Fax-Nr.
+49 2944 9716 77
E-Mail:
[email protected]
Website:
www.egs-gmbh.de
Bitte geben Sie unbedingt an:
 Vollständige Anschrift und Telefon-Nr.
 Modell und Seriennummer.
(Ist auf dem Typenschild zu sehen. Das Typenschild ist im Kühlschrank
hinter der Gemüseschale oder auf der Rückseite des Gerätes
angebracht.)
 Fehlerbeschreibung.
WICHTIG
Beachten Sie, dass der Besuch des Kundendiensttechnikers im Falle einer
Fehlbedienung oder einer der beschriebenen Störungen auch während der
Garantiezeit nicht kostenlos ist.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 23 / 26
DE
Garantiebedingungen für die
ersten 24 Monate
Garantiebedingungen
Als Käufer eines Daewoo – Gerätes stehen Ihnen die gesetzlichen
Gewährleistungen aus dem Kaufvertrag mit Ihrem Händler zu. Zusätzlich
räumen wir Ihnen eine Garantie zu den folgenden Bedingungen ein:
Leistungsdauer
Die Garantie läuft 24 Monate ab Kaufdatum (Kaufbeleg ist vorzulegen).
Während den ersten 6 Monaten werden Mängel am Gerät unentgeltlich
beseitigt. Voraussetzung ist, dass das Gerät ohne besonderen Aufwand für
Reparaturen zugänglich ist. In den weiteren 18 Monaten ist der Käufer
verpflichtet nachzuweisen, dass der Mangel bereits bei Lieferung bestand.
Bei gewerblicher Nutzung (z.B. in Hotels, Kantinen), oder bei
Gemeinschaftsnutzung durch mehrere Haushalte, beträgt die Garantie 12
Monate.
Durch die Inanspruchnahme der Garantie verlängert sich die Garantie weder
für das Gerät, noch für die neu eingebauten Teile.
Umfang der Mängelbeseitigung
Innerhalb der genannten Fristen beseitigen wir alle Mängel am Gerät, die
nachweisbar auf mangelhafte Ausführung oder Materialfehler zurückzuführen
sind. Ausgewechselte Teile gehen in unser Eigentum über.
Ausgeschlossen sind:
Normale Abnutzung, vorsätzliche oder fahrlässige Beschädigung, Schäden,
die durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung, unsachgemässe
Aufstellung, bzw. Installation oder durch Anschluss an falsche Netzspannung
entstehen, Schäden, aufgrund von chemischer, bzw. elektrothermischer
Einwirkung oder durch sonstige anormale Umweltbedingungen, Glas-, Lackoder Emailleschäden und evtl. Farbunterschiede sowie defekte Glühlampen.
Wir erbringen auch dann keine Leistungen, wenn – ohne unsere besondere,
schriftliche Genehmigung – von nicht ermächtigten Personen am Daewoo Gerät Arbeiten vorgenommen oder Teile fremder Herkunft verwendet wurden.
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 24 / 26
DE
Geltungsbereich
Unsere Garantie gilt für Geräte, die in der Bundesrepublik Deutschland oder in
der Bundesrepublik Österreich erworben wurden und die in der Bundesrepublik Deutschland oder in der Bundesrepublik Österreich in Betrieb sind.
Für Reparaturaufträge ausserhalb der Garantiezeit gilt:
Wird ein Gerät repariert, sind die Reparaturrechnungen sofort fällig und ohne
Abzug zu bezahlen.
Wird ein Gerät überprüft, bzw. eine angefangene Reparatur nicht zu Ende
geführt, werden Anfahrt- und Arbeitspauschalen berechnet. Die Beratung
durch unser Kundenberatungszentrum ist unentgeltlich.
Im Servicefall oder bei Ersatzteilbestellungen wenden Sie sich bitte an
unsere Service-Hotline des Kundendienstes.
GGV Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, August-Thyssen-Str. 8, 41564 Kaarst-Holzbüttgen /
DEUTSCHLAND
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 25 / 26
DE
Delegierte Verordnung (EU) 1060/2010
Marke
Modell
Kategorie ¹)
Energieeffizienzklasse ²)
Jährlicher Energieverbrauch ³)
Nutzinhalt gesamt
Nutzinhalt Kühlfach
Nutzinhalt Gefrierfach
Sternekennzeichnung ⁴)
Frostfrei
Lagerzeit bei Störung
Gefriervermögen
Klimaklasse ⁵)
Luftschallemissionen
Bauart
kWh/Jahr
l
l
l
h
kg/24h
dB(A) re1pW
Daewoo
FPN-X22E2CQ
7
A++
0
538
359
179
4*
Ja
5
13
SN~T
41
Freistehend
¹) 1 = Kühlschrank mit einem oder mehreren Lagerfächern für frische Lebensmittel,
2 = Kühlschrank mit Kellerzone, Kellerfach-Kühlgerät und Weinlagerschrank
3 = Kühlschrank mit Kaltlagerzone und Kühlschrank mit einem Null-Sterne-Fach,
4 = Kühlschrank mit einem Ein-Sterne-Fach, 5 = Kühlschrank mit einem Zwei-Sterne-Fach,
6 = Kühlschrank mit einem Drei-Sterne-Fach, 7 = Kühl-Gefriergerät,
8 = Gefrierschrank, 9 = Gefriertruhe, 10 = Mehrzweck-Kühlgeräte und sonstige
²) A+++ (höchste Effizienz) bis D (geringste Effizienz)
³) Energieverbrauch kWh/Jahr, auf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung über 24 Stunden.
Der tatsächliche Verbrauch hängt von der Nutzung und vom Standort des Geräts ab"
⁴) "Null-Sterne-Fach": ein Gefriergut-Lagerfach, in dem die Temperatur unter 0°C liegt, das auch für die
Bereitung und Lagerung von Eiswürfel genutzt werden kann, jedoch nicht zur Lagerung hoch
verderblicher Lebensmittel vorgesehen ist.
Ein-Sterne-Fach: ein Gefriergut-Lagerfach, in dem die Temperatur -6°C nicht überschreitet,
Zwei-Sterne-Fach: ein Gefriergut-Lagerfach, in dem die Temperatur -12°C nicht überschreitet.
Drei-Sterne-Fach: ein Gefriergut-Lagerfach, in dem die Temperatur -18°C nicht überschreitet.
Vier-Sterne-Fach: (oder Gefrierfach) ein Fach zum Einfrieren von mindestens 4,5kg Lebensmittel
je 100 l Nutzinhalt, in jedem Fall mindestens 2 kg.
⁵) Klimaklasse: Dieses Gerät ist für den Betrieb bei einer Umgebungstemperatur zwischen niedrigste
und höchste Temperatur bestimmt:
SN = 10°C-32°C, N = 16°C-32°C, ST = 16°C-38°C, T = 16°C-43°C
FPN-X22E2CQ
Version D1.0 DE 06/2012
Seite 26 / 26
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement