Fehlersuche – FORD

Fehlersuche – FORD
Fehlersuche – FORD
FEHLERSUCHE
FORD
Vorwort
Die Programmkassette im Multi-Tester pro sorgt dafür, daß die Diagnoseausrüstung über bestimmte Prüfeigenschaften verfügt.
Die Programmkassette ist leicht austauschbar, um so den Multi-Tester pro
schnell an die diagnostischen Aufgaben anzupassen, die zum jeweiligen
Zeitpunkt gewünscht werden.
Die Multi-Tester pro Software ist in zwei Ausgaben der Funktionalität
verfügbar - Plus Line und Pro Line.
Dieses Handbuch beschreibt die Bedienung der Pro line Ausgabe. Obwohl
das Display und die Bedienung beider Ausgaben gleich sind, gibt es jedoch
einige Funktionen der Plus Line Ausgabe die nicht verfügbar sind.
Die Plus Line verfügt über folgende Funktionen:
Motor Fehlercodes und Datenliste, Airbag Fehlercodes, ABS Fehlercodes,
Service-Intervall-Neueinstellungen sowie Schnappschüsse.
Diese Fehlersuchanleitung beschreibt die serielle Applikation für die
Fehlersuche über den Diagnoseanschluß von Ford.
Copyright AUTODIAGNOS
Dieses Dokument kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden und ist daher
nicht als verbindlich gegenüber AUTODIAGNOS anzusehen.
AUTODIAGNOS lehnt jegliche Verantwortung für Fehler und Auslassungen in diesem
Dokument ab.
AUTODIAGNOS kann unter keinen Umständen für Schäden verantwortlich gemacht
werden, die durch die Verwendung dieser Dokumentation oder durch den Gebrauch
der hierin beschriebenen Hardware und Software entstehen.
Dieses Dokument darf weder teilweise noch als ganzes vervielfältigt, kopiert oder
als Informationszugriffssystem gespeichert werden, ohne dass dies von
AUTODIAGNOS ausdrücklich erlaubt wurde. Der Inhalt des Dokuments darf keinem
Dritten preisgegeben oder in sonstiger Art und Weise missbräuchlich verwendet
werden. Jede Zuwiderhandlung hat rechtliche Konsequenzen zur Folge.
A0909063-1
1
FEHLERSUCHE
FORD
INHALT
Inhaltsverzeichnis
Vorwort ............................................................................................................. 1
Einleitung .......................................................................................................... 3
Beschreibung der Anleitung .......................................................................... 3
Beschreibung der seriellen Anwendung ........................................................ 3
Die Anzeigen und die Tasten .................................................................... 5
Symbole auf dem Display ......................................................................... 5
Anschluss ......................................................................................................... 6
Fehlersuche ...................................................................................................... 8
Start ............................................................................................................. 8
Funktionsauswahl ....................................................................................... 11
Diagnose-Fehler-Codes (DTCs) ............................................................. 12
Voreingestellte Prüfliste .......................................................................... 14
Benutzerdefinierte Prüfliste .................................................................... 15
Reset von Adaptionswerten .................................................................... 17
Selbsttest ............................................................................................... 18
Wackelkontakt-Prüfung ........................................................................... 19
Schalt-Test ............................................................................................. 19
Wartungs-Einstell-Modus ....................................................................... 20
Programmierung von Transponder-Schlüsseln ........................................... 21
Master-Schlüssel-Systeme ..................................................................... 22
Zwei-Schlüssel-Systeme ........................................................................ 23
Sicherheits-Wartezeit ............................................................................. 24
Multi-Test pro Registrierung ........................................................................ 25
Schnappschüsse ........................................................................................ 26
Schnappschüsse anzeigen ..................................................................... 27
Schnappschüsse löschen ....................................................................... 28
Schnappschüsse an PC übertragen ....................................................... 29
Fehlermeldungen ............................................................................................ 30
Fehler in Datenübertragung ........................................................................ 30
Fehlercodes ohne Fehlerbeschreibung ....................................................... 30
Reset Wartungsleuchten ................................................................................ 31
Airbag-Diagnose ............................................................................................. 32
Diagnosestecker - Platzierung ........................................................................ 33
2
A0909063-1
EINLEITUNG
FEHLERSUCHE
FORD
Einleitung
Beschreibung der Anleitung
Diese Bedienungsanleitung beschreibt den Umgang mit dem Multi-Tester pro
für die Fehlersuche bei Ford. Die Anleitung besteht aus folgenden
Abschnitten:
Beschreibung der seriellen Anwendung
Kurzbeschreibung der Funktionen, Anzeigen und Tasten des Programms.
Anschluss
Kurzanleitung für das Anschließen des Multi-Tester pro Handgerätes an
ein Fahrzeug.
Fehlersuche
Anleitung für die Verwendung des Multi-Tester pro Handgerätes zusammen
mit der seriellen Anwendung.
Fehlermeldungen
Schritt-für-Schritt. Beschreibung von Fehlermeldungen bei Fehlern in der
Kommunikation zwischen dem Multi-Tester pro Handgerät und dem
Fahrzeug.
Beschreibung der seriellen Anwendung
Das Multi-Tester pro Handgerät kann über den Diagnosstecker mit den
meisten elektronischen ECUs (elektronisches Steuergerät) in Fahrzeugen
kommunizieren.
Diagnose-Fehler-Codes (DTC)
Die Anwendung kann Diagnose-Fehler-Codes DTC lesen, diese in Fließtext
anzeigen und die Fehlercodes löschen.
Prüfliste
Der Multi-Tester pro liest aktuelle Daten vom Steuergerät des Fahrzeugs.
Die Werte werden kontinuierlich aktualisiert.
Reset von Einstellwerten
Die Anwendung kann das Steuergerät auf die Basis-Einstellwerte
zurücksetzen.
Selbsttest
Die Anwendung kann vordefinierte Tests am Steuergerät ausführen.
Das Ergebnis des Tests wird als Report im Fehlerspeicher festgehalten.
A0909063-1
3
FEHLERSUCHE
FORD
EINLEITUNG
Programmierung von Transponder-Schlüsseln
Mit der Anwendung können Transponder-Schlüssel von Fahrzeugen mit
Wegfahrsperre gelöscht und programmiert werden.
4
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
EINLEITUNG
Die Anzeigen und die Tasten
Motor: Lesen von DTCs
éP1112
P0104
P0105
P0602
P0603
Menüzeile
IAT-Kreis
Durchflussmenge/-volumen Luftkr
MAP/Druckluftkreislauf
Steuermodul-Programmierung
Internes Steuermodul KAM
Zeitweiser Fehler
Status: Vorhanden
Kurze Erklärung der gewählten
Alternative.
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
Liste der erlaubten Tasten.
F1:Hilfe F2:Löschen F3:Schnappschus
Drücken Sie F1, um
allgemeine Hilfe über
die Anwendung zu
bekommen, z. B.
Tastenfunktionen und
Bildschirminformationen.
Drücken Sie F2 und F3,
um auf der Anzeige
angegebene Funktionen
auszuführen.
Drücken Sie HELP,
um Diagnose-Hilfe
zu erhalten, z. B. eine
Beschreibung der Fehler,
die der Multi-Tester pro
entdeckt hat.
Liste der Menüauswahlen,
die gewählte Alternative ist
hervorgehoben.
Erklärung der Funktionstasten.
Drücken Sie é und ê, um zwischen
den Menüs zu wechseln oder Gruppen
von Grafiken zu aktualisieren.
F1
F2
F3
NO
YES
Drücken Sie ENTER, um die Auswahl zu
bestätigen.
HELP
EXIT
Drücken Sie ç und è , um den
Cursor bei Aktualisierung von
Grafiken zwischen den Nummern
oder im Text zu bewegen.
ENTER
Drücken Sie EXIT, um eine Funktion zu
verlassen und zum vorherigen Menü
zurückzukehren.
Symbole auf dem Display
Auf dem Bildschirm erscheinen Symbole, um die Art der angezeigten
Information anzugeben.
Anzeige wenn das
Gerät in Aktion ist
A0909063-1
5
FEHLERSUCHE
FORD
EINLEITUNG
Schnappschüsse auf PC herunterladen
PC-Kommunikationsmodus
Aktiv...
Informationsmeldung
Drücken von EXIT um abzubrechen
Motor: Löschen von DTCs
Die gespeicherten DTCs
konnten nicht gelöscht werden!
Fehlermeldung
Drücken Sie ENTER, um den
ECU-Speicher erneut auszulesen
Motor: Löschen von DTCs
Diagnose-Fehler-Codes
werden aus ECU-Speicher
gelöscht.
Frage
Fortsetzen? YES/NO
Motor: Löschen von DTCs
Die gespeicherten DTCs
wurden erfolgreich aus dem
ECU-Speicher gelöscht.
Bestätigung von Befehl
Drücken Sie ENTER, um den
ECU-Speicher erneut auszulesen
Anschluss
1. Ermitteln Sie die Platzierung
des Diagnosesteckers im Fahrzeug
Einige der gängigen Platzierungen sind
in einem Anhang zu diesem Dokument
beschrieben. In anderen Fällen nehmen
Sie bitte das Werkstatthandbuch für das
Fahrzeug zu Hilfe.
2. Legen Sie die Programmkasette in
das Instrument ein
6
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
EINLEITUNG
3. Schließen Sie das serielle
Kabel an den Multi-Tester pro
an, wenn nötig verwenden Sie
das Verlängerungskabel, das
im Basis-Kit mitgeliefert wird.
4. Schließen Sie das serielle
Kabel an den Diagnosestecker
an, wenn nötig unter Verwendung des Adapterkabels.
Wenn das Fahrzeug mehr als nur
einen Diagnosestecker besitzt,
wählen Sie den Diagnosstecker in
folgender Prioritätsreihenfolge:
1. 16-pin Verbinder
(schnellere Übertragung)
2. 2-pin Verbinder
schnellere Übertragung)
3. 3- oder 5-pin Verbinder (nur
auslesen von Selbsttestcodes)
BEMERKE!
Schließen Sie niemals mehr als
einen Stecker an das Fahrzeug an.
BEMERKE!
Schließen Sie niemals das Batteriekabel an den Multi-Tester pro an,
wenn Sie die serielle Anwendung
verwenden.
Bei Verwendung des seriellen
Kabels, wird das Gerät über dieses
Kabel mit Strom versorgt. Bei Verwendung des Multi-Verbindungskabels, wird das Gerät über dieses
Kabel mit Strom versorgt.
Serielles Kabel
16-pin Verbinder
Alternative
Anschlüsse
(immer nur
eine Verbindung)
Multi-Verbindungskabel
F1
2-pin Verbinder
F3
NO
HELP
EXIT
ENTER
3-pin Verbinder
5-pin Verbinder
A0909063-1
F2
YES
Spannungsversorgung,
bei Verwendung des
Multi-Verbindungskabels
7
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Fehlersuche
Start
Das Programm startet jedes Mal automatisch, wenn das Gerät an den
Diagnosestecker angeschlossen wird.
BEMERKE!
Die Zündung muss eingeschaltet sein, damit das Gerät Verbindung zum
ECU bekommt.
BEMERKE!
Bei Verwendung des Geräts während der Fahrt, muss eine zweite
Person das Gerät bedienen. Wenn nichts anderes angegeben ist.
1. Wählen Sie ,,Diagnose” in Hauptmenü
Drücken Sie é und ê, um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken
Sie dann ENTER.
HAUPT MENÛ FORD
Diagnose
Schnappschüsse
Multi-tester pro registration
Gehe zu Diagnosemenü
é/ê/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
8
F1: Benutzerhilfe
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
2. Wählen Sie ein Fahrzeugmodell
Drücken Sie é und ê, um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken Sie
dann ENTER.
Modell-Auswahlmenü
éEscort
Fiesta/Courier
Sierra/Sapphire
Mondeo
Granada/Scorpio
Focus
Puma
êKa
Wähle Modell für Diagnose
é/ê/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
3. Wählen Sie den Testbereich
Drücken Sie é und ê um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken
Sie dann ENTER.
Fiesta/Courier System selection menu
Engine and transmission
ABS/TCS
General Electronic Module (GEM/CTM)
PATS
Locks and alarm
Diagnose passive anti-theft system
(PATS)
é/ê/ç/è/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
A0909063-1
F1: Benutzerhilfe
9
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
4. Wählen Sie die Motorversion
Drücken Sie é und ê um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken
Sie dann ENTER.
Mondeo ECU-Auswahlmenü
é1.6
1.6
1.6
1.6
1.8
1.8
1.8
ê1.8
ZETEC-E SEFI 01/93-07/96
ZETEC-E SEFI 08/96-09/98
ZETEC-E SEFI 09/98ZETEC SEFI 01/93-07/96
ENDURA-DE (Diesel) 08/96ZETEC-E SEFI 01/93-07/96
ZETEC-E SEFI 08/96-09/98
ZETEC-E SEFI 09/98-
Wähle vorhandenen Motor ECU-Typ
é/ê/ç/è/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
10
F1: Benutzerhilfe
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Funktionsauswahl
1. Drücken Sie é und ê um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken Sie
dann ENTER.
Mondeo Motor
Diagnose-Fehler-Codes (DTCs)
Voreingestellte Prüfliste
Benützerdefinierte Prüfliste
Reset des KAM
Lesen oder Löschen von Diagnose
Fehler Codes in angeschlossener ECU
é/ê/ç/è/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
1. Drücken Sie é und ê um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken Sie
dann ENTER.
Fiesta/Courier PATS
Diagnostic trouble codes (DTCs)
Program transponder keys
Erase or add new keys to Immobiliser
é/ê/ç/è/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
Jede Funktion ist auf den folgenden Seiten beschrieben.
A0909063-1
11
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Diagnose-Fehler-Codes (DTCs)
Alle registrierten DTCs (Diagnose-Fehler-Codes) im aktuellen ECU
werden auf dem Display angezeigt.
1. Drücken Sie é und ê, um den Cursor für mehr
Information zu bewegen.
Es wird dann auf dem Display mehr Information zu dem Fehler angezeigt.
Die numerischen Codes können verwendet werden, wenn Sie Fachliteratur
hinzuziehen möchten, um mehr Information über das Bauteil oder den
Fehler zu erhalten.
Motor: Lesen von DTCs
éP1112
P0104
P0105
P0602
P0603
IAT-Kreis
Durchflüssmenge/-volumen Luftkr
MAP/Druckluftkreislauf
Steuermodul-Programmierung
Internes Steuermodul KAM
Testbereich und Funktion
Liste von fehlerhaften
Komponenten
Numerischer Code für
Fehlertyp
Zeitweiser Fehler
Status: Vorhanden
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
F1:Hilfe F2:Löschen F3:Schnappschuss
Fehlerbeschreibung für
gewählte Komponente
Status für gewählte
Komponente
F1: Benutzerhilfe
F2: Löschen von DTCs
F3: Schnappschuss
2. Für einige DTCs können Sie Informationen zu der gewählten
Komponente erhalten. Drücken Sie HELP.
Weitere Informationen zu der Komponente werden auf dem Display
angezeigt.
Drücken Sie é und ê, um durch den Hilfetext zu blättern und ç und è,
um eine Bildschirmseite zur Zeit zu blättern.
IAT-Schaltkreis
EINLASSLUFT-TEMPERATURSENSOR:
Dieser Sensor besteht aus einem
temperaturempfindlichen Widerstand im
Ansaugsystem des Motors oder im
Gehäuse des Luftmengenmessers. Sein
Widerstand ändert sich abhängig von
der Temperatur und beeinflusst damit
die Spannung zum elektronischen
Steuergerät
12
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
3. Um DTCs zu löschen, drücken Sie F2
Eine Warnung wird angezeigt. Bestätigen Sie das Löschen mit YES.
Motor: Löschen von DTCs
Diagnose-Fehler-Codes
werden aus ECU-Speicher
gelöscht.
Fortsetzen? JA/NEIN
Wenn die DTCs erfolgreich gelöscht wurden, wird eine Meldung angezeigt.
Drücken Sie ENTER, um fortzusetzen.
Motor: Löschen von DTCs
Die gespeicherten DTCs
wurden erfolgreich aus dem
ECU-speicher gelöscht.
Drücken Sie ENTER, um den
ECU-Speicher erneut auszulezen
Wenn die DTCs nicht erfolgreich gelöscht wurden, wird eine Meldung
angezeigt. Drücken Sie ENTER, um zurückzukehren.
Motor: Löschen von DTCs
Die gespeicherten DTCs
konnten nicht gelöscht werden!
Drücken Sie ENTER, um den
ECU-Speicher erneut auszulesen
A0909063-1
13
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Voreingestellte Prüfliste
Der Multi-Tester pro liest Datenparameter vom Steuergerät des
Fahrzeugs.
Die Werte werden kontinuierlich aktualisiert.
Alle Signale des Steuergeräts werden angezeigt.
1. Bewegen Sie den Cursor mit é und ê, um detaillierte Informationen
zu einem Datenparameter aus der Liste zu erhalten
Weitere Informationen zu dem Datenparameter werden auf dem Display
angezeigt.
Motor: Voreingestellte Liste
éAF1
AF1 st
AFR1
AIR mon
AST
B+
BARO
êCANP
..................... 127.4:1
...................... Fehler
...................... 14.6:1
......................... Ein
........................ 255s
...................... 12.90V
.................... 1006mbar
......................... Ein
Adaptive Kraftstofftabelle 1
Testbereich und Funktion
Datenparameter
Wert
Beschreibung des
Datenparameters
é/ê/ç/è/EXIT
F1:Hilfe F2: F3:Schnappschuss
14
F1: Benutzerhilfe
F3: Schnappschuss
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Benutzerdefinierte Prüfliste
In der benutzerdefinierten Prüfliste werden nur ausgewählte Datenparameter angezeigt. Der Multi-Tester pro liest Datenparameter vom
Steuergerät des Fahrzeugs. Die Werte werden kontinuierlich aktualisiert.
1. Bewegen Sie den Cursor mit é und ê, um Datenparameter
auszuwählen. Um den gewählten Datenparameter der Liste
hinzuzufügen drücken Sie YES, um ihn von der Liste auszuschließen drücken Sie NO.
Weitere Informationen zu dem Datenparameter werden auf dem Display
angezeigt.
Motor: Wähle Liste
éENGLOAD .......................... JA
ENGRPM .......................... JA
EPT
........................ NEIN
FC HIGH ........................ NEIN
FC LOW .......................... JA
FPM
........................ NEIN
HO2S11 .......................... JA
êHO2S11st ....................... NEIN
Kraftstoffpumpe überwachung
é/ê/ç/è/YES/NO/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:Alles abwählen
A0909063-1
Testbereich und Funktion
Datenparameter
YES = hinzugefügt,
NO = ausgeschlossen
Beschreibung des
Datenparameters
F1: Benutzerhilfe
F3: Alle Datenparameter
abwählen
15
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
2. Drücken Sie ENTER, um die benutzerdefinierte Prüfliste
anzuzeigen.
Gewählte Datenparameter werden angezeigt.
3. Bewegen Sie den Cursor mit é und ê, um detaillierte Informationen
zu einem Datenparameter aus der Liste zu erhalten.
Weitere Informationen zu dem Datenparameter werden auf dem Display
angezeigt.
Motor: Benutzerdefinierte Liste
AF1
AF1 st
ENGLOAD
ENGRPM
FC LOW
HO2S11
..................... 127.4:1
...................... Fehler
........................ 100%
...................... 0U/MIN
......................... Ein
........................ ----
Adaptive Kraftstofftabelle 1
Testbereich und Funktion
Datenparameter
Wert
Beschreibung des
Datenparameters
é/ê/ç/è/EXIT
F1:Hilfe F2: F3:Schnappschuss
16
F1: Benutzerhilfe
F3: Schnappschuss
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Reset von Adaptionswerten
Die Anwendung kann das Steuergerät auf die Basis-Adaptionswerten
zurücksetzen. Nur EEC-V-Systeme.
1. Drücken Sie YES, um die Adaptionswerten zurückzusetzen
Die Anwendung kann das Steuergerät auf die Basis-Adaptionswerten
zurücksetzen.
Motor:Reset des KAM
Pufferspeicher wurde
zurückgesetzt
Drücken einer Taste
A0909063-1
17
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Selbsttest
Selbsttest wird ausgeführt und die DTCs werden angezeigt.
1. Bewegen Sie den Cursor mit é und ê, um detaillierte Informationen
zu einer Komponente aus der Liste zu erhalten
Weitere Informationen zu dem Fehler werden auf dem Display angezeigt.
Die numerischen Codes können verwendet werden, wenn Sie Fachliteratur
hinzuziehen möchten, um mehr Information über das Bauteil oder den
Fehler zu erhalten.
Motor: Lesen von DTCs
éP1112
P0104
P0105
P0602
P0603
IAT-Kreis
Durchflussmenge/-volumen Luftkr
MAP/Druckluftkreislauf
Steuermodul-Programmierung
Internes Steuermodul KAM
Liste von fehlerhaften
Komponenten
Numerischer Code für
Fehlertyp
Zeitweiser Fehler
Status: Vorhanden
Fehlerbeschreibung für
gewählte Komponente
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
Status für hervorgehobene
Komponente
F1:Hilfe F2:Löschen F3:Schnappschus
18
Testbereich und Funktion
F1: Benutzerhilfe
F2: Löschen von DTCs
F3: Schnappschuss
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FEHLERSUCHE
FORD
Wackelkontakt-Prüfung
Die Wackelkontakt-Prüfung ist ein Test, der zeitweise Fehler in Leitungen
und/oder Verbindern ermittelt. Wenn der Test ausgeführt wird, erkennt
das ECU die Fehler und meldet diese an den Multi-Tester pro. Es ist also
die Intelligenz des ECU, die die Genauigkeit des Tests bestimmt. Die
Wackelkontakt-Prüfung beginnt mit dem Lesen der Diagnose-Fehler-Codes
(DTC). Abhängig von der Anzahl der vorhandenen Fehlercodes kann dies
einige Minuten dauern. Der Empfang der Fehlercodes wird durch eine
rotierende Sanduhr auf der Anzeige des Multi-Tester pro angezeigt.
Ausführung
Starten Sie den Test durch drücken der Pfeiltasten und der Taste ENTER.
Wenn das Auslesen der Fehlercodes beendet ist, befindet sich das ECU
im Modus für Wackelkontakt-Prüfung. Die ,,Anzahl erkannte
Wackelkontakte:“-Text wird unten auf dem Display angezeigt, wenn das
ECU im Modus Wackelkontakt-Prüfung ist. Schütteln Sie Multistecker
und Kabel ohne gewaltanwendung und ohne Verbinder zu trennen.
Wenn ein Piepton ertönt und die Anzahl der erkannten Fehlercodes sich
erhöht hat, wurde ein Fehler in dem entsprechenden Stecker oder dem
angeschlossenen Kabel ermittelt. ECUs mit KAM zeichnen den
relevanten Fehlercode auf, welcher dann im ,,Diagnose-Fehler-Code
(DTC)“-Menü des Multi-Tester pro nachgesehen werden kann.
Schalt-Test
Der Schalt-Test ist ein Komponenten-Aktivierungs-Test. Bei
Ausführung des Tests aktiviert das ECU eine Anzahl von Relais und
Schaltern. Die Ein/Aus-Schaltung wird durch wiederholtes Drücken des
Gaspedals gesteuert. Die Anzahl der aktivierten Relais und Schalter ist
abhängig von dem installierten ECU. Der Schalt-Test beginnt mit dem
Lesen der Diagnose-Fehler-Codes (DTC). Abhängig von der Anzahl der
vorhandenen Fehlercodes kann dies einige Minuten dauern. Der
Empfang der Fehlercodes wird durch eine rotierende Sanduhr auf der
Anzeige des Multi-Tester pro angezeigt.
A0909063-1
19
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Ausführung
Aktivieren Sie den test im Multi-Tester pro, indem Sie die Pfeil-Tasten und
danach ENTER drücken. Wenn das Auslesen der Fehlercodes beendet ist,
befindet sich das ECU im Modus für Schalt-Test. Jetzt ist es möglich eine
Anzahl von Schaltern durch wiederholtes Drücken des Gaspedals zu
aktivieren und deaktivieren. Jedes Mal, wenn das Gaspedal niedergetreten
wird, schaltet der Multi-Tester pro unten auf der Anzeige zwischen den
Worten EIN und AUS um, um den aktuellen Status des beaufschlagten
Schalters anzuzeigen. Sie können sowohl nach Gehör, Fühlen und Messen
getestet werden. Ein paar Beispiele für Komponenten, die beaufschlagt
werden können (abhängig von dem vorhandenen System):
Behälterentlüftungs-Solenoid
Kupplung Konverter Kupplungs-Eingriffs-Solenoid
Elektronischer Vakuumregler
Leerlaufregler
Selbsttest Ausgang
Getriebe Hydraulik Schalter (3./4. Gang-Solenoid)
Wartungs-Einstell-Modus
Bei Ausführung des Motor-Ein-Selbsttest Key On Engine Running (KOER),
für das ECU einen dynamischen Test an verschiedenen Sensoren aus.
Nach Abschluss dieses Tests, stellt der Multi-Tester pro das ECU in den
Wartungs-Einstell-Modus. Wenn das ECU diese Funktion nicht unterstützt,
wird der KOER-Test beendet und der Multi-Tester pro zeigt eine Liste der
während des Tests gefundenen Fehlercodes (DTC) an. Wenn das ECU den
Wartungs-Einstell-Modus unterstützt, wird es für eine voreingestellte Zeit
in diesen Modus umschalten, um die Prüfung und/oder Verstellung der
Leerlaufdrehzahl und des Zündzeitpunktes zu ermöglichen. Die
voreingestellte Dauer wird vom ECU bestimmt und in der Anzeige des
Multi-Tester pro angezeigt.
Bemerkung: Die Verstellung der Leerlaufdrehzahl ist bei folgenden
Motoren nicht möglich:
1,6 CVH EFI
1,6 CVH EFI TURBO
2,4/2,9 EFI mit katalytischem Konverter
alle CFI-Motoren
20
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Programmierung von Transponder-Schlüsseln
Mit der Anwendung können Transponder-Schlüssel von Fahrzeugen mit
Wegfahrsperre gelöscht und programmiert werden. Dies kann notwendig
werden, wenn die existierenden Schlüssel beschädigt, verloren oder gestohlen
wurden.
Wenn PATS (Wegfahrsperre) ausgewählt ist, werden Sie folgendermaßen
aufgefordert den Verbindungstyp zum Fahrzeug anzugeben…
PATS
PATS
PATS
PATS
Fiesta/Courier ECU selection menu
Menüzeile
2 pin connector
16 pin connector
16 pin connector (ISO)
16 pin connector (PWM)
Liste der Menüauswahlen,
die gewählte Alternative ist
hervorgehoben.
Select fitted connector to PATS
Kurze Erklärung der
gewählten Alternative.
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
Liste der erlaubten Tasten.
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
Die Anzahl der Verbinder in diesem Manü variiert je nach gewähltem
Fahrzeugtyp. Wenn kein 16-Pin-Verbinder vorhanden ist, verwenden Sie
bitte den 2-Pin-Verbinder im Motorraum. Wählen Sie bei 16-Pin-Systemen
einfach die erste 16-Pin-Option. Wenn keine Verbindung zum Fahrzeug
hergestellt werden kann, wählen Sie die nächste Option usw., bis eine
Verbindung zustande kommt.
Wenn eine Kommunikation aufgebaut ist, werden Sie aufgefordert Ihren
Zugangscode einzugeben, bevor Sie die Erlaubnis erhalten Schlüssel zu
programmieren. Ihren Zugangscode erhalten Sie von Autodiagnos, wenn
Sie die Anwendung registrieren. Für weitere Einzelheiten siehe auch im
Abschnitt Multi-Tester pro Registrierung weiter hinten in diesem
Handbauch.
Nach Eingabe Ihres Zugangscodes erscheint das folgende Menü.
A0909063-1
21
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Master-Schlüssel-Systeme
Count keys
Program new master / slave keys
Erase RIM
Count keys
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
Einige Ford-Fahrzeuge verwenden ein sogenanntes Master-Schlüssel
Programmierungs-System. Diese Fahrzeuge sind mit einem roten und
mehreren schwarzen Schlüsseln ausgestattet. Der rote Schlüssel ist der
Master-Schlüssel, der zur Programmierung von weiteren Schlüsseln
verwendet werden kann. Die schwarzen Schlüssel werden als SlaveSchlüssel bezeichnet und zum Betrieb des Fahrzeugs verwendet.
Schlüssel zählen
Die Schlüsselzähl-Option kann benutzt werden, um die Anzahl der von
der Wegfahrsperre bekannten Schlüssel zu ermitteln. Diese Funktion
dient der Kontrolle, dass Schlüssel erfolgreich gelöscht und
programmiert wurden.
Programmieren von neuem Master- / neuen Slave-Schlüsseln
Diese Option löscht alle der Wegfahrsperre bekannten Schlüssel und
erlaubt Ihnen einen neuen Master-Schlüssel und neue Slave-Schlüssel
zu programmieren.
RIM löschen
Diese Option löscht Schlüssel vom Wegfahrsperren-FernbedienungsModul an Diesel-Fahrzeugen. Dies geschieht in der Regel automatisch,
wenn Programmieren von neuem Master- / neuen Slave-Schlüsseln
ausgewählt wird. Verwenden Sie diese Option um Schlüssel aus dem
RIM zu löschen, wenn die Schlüssel schon aus der Wegfahrsperre
gelöscht wurden oder Sie nicht wünschen Schlüssel aus der
Wegfahrsperre zu löschen.
A0909063-1
22
FEHLERSUCHE
FEHLERSUCHE
FORD
Zwei-Schlüssel-Systeme
Modernere Ford-Fahrzeuge (typisch ab Bj. 1997) verwenden keinen
Master-Schlüssel. Anstelle dessen können neue Schlüssel durch
Verwendung von zwei schon programmierten Schlüsseln erstellt werden.
In diesen Systemen erscheint das folgende Menü.
Count keys
Erase transponder keys
Program transponder key
Erase RIM
Count keys
é/ê/ç/è/HELP/EXIT
F1:Hilfe F2: F3:
F1: Benutzerhilfe
Schlüssel zählen
Die Schlüsselzähl-Option kann benutzt werden, um die Anzahl der von
der Wegfahrsperre bekannten Schlüssel zu ermitteln. Diese Funktion
dient der Kontrolle, dass Schlüssel erfolgreich gelöscht und
programmiert wurden.
Löschen von Transponder-Schlüsseln
Diese Option löscht alle der Wegfahrsperre aktuell bekannten Schlüssel
aus dem Speicher der Wegfahrsperre. Nachdem diese Option ausgeführt
worden ist, müssen wenigstens zwei Schlüssel programmiert werden,
bevor das Fahrzeug gestartet werden kann.
Programmieren von Transponder-Schlüsseln
Diese Option dient der Programmierung eines neuen Schlüssels, so dass
dieser vom Fahrzeug erkannt werden kann.
RIM löschen
Diese Option löscht Schlüssel vom Wegfahrsperren-FernbedienungsModul an Diesel-Fahrzeugen. Dies geschieht in der Regel automatisch,
wenn Transponder-Schlüssel löschen ausgewählt wird. Verwenden Sie
diese Option um Schlüssel aus dem RIM zu löschen, wenn die Schlüssel
schon aus der Wegfahrsperre gelöscht wurden oder Sie nicht wünschen
Schlüssel aus der Wegfahrsperre zu löschen.
A0909063-1
23
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Sicherheits-Wartezeit
Alle Ford-Wegfahrsperren sind mit einem Sicherheits-Wartetimer
ausgestattet. Der Tester muss für eine Setupdauer mit der Wegfahrsperre verbunden werden, bevor Schlüssel gelöscht oder programmiert
werden können. Die Zeit variiert bei den verschiedenen Modellen, jedoch
ist diese typischerweise 8-10 Minuten für benzingetriebene und 25 für
dieselgetriebene Modelle.
Die Anwendung zeigt Ihnen die Wartedauer an und lässt einen
Erinnerungston ertönen, wenn die Zeit abgelaufen ist. Nachdem ein
abgesicherter Zugriff erfolgt ist, bleibt dieser Zustand bestehen, solange
der Tester an das Fahrzeug angeschlossen bleibt und die Zündung nicht
abgeschaltet wird.
Beim Einsetzen eines zweiten neu zu programmierenden Schlüssels
werden Sie von der Anwendung aufgefordert den neuen Schlüssel
innerhalb von 10 Sekunden nach Entnahme des vorigen Schlüssels
einzusetzen, um den abgesicherten Zugriff aufrecht zu erhalten. Die
Befolgung dieser Anweisung ist sehr wichtig, da es sonst nötig werden
könnte, die gesamte Sicherheits-Wartezeit erneut abwarten zu müssen.
24
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FEHLERSUCHE
FORD
Multi-Test pro Registrierung
Als eine Sicherheitsmaßnahme muss die Multi-Tester pro Anwendung
registriert werden, bevor die Funktionen für die Schlüsselprogrammierung freigeschaltet werden. Zum Registrieren Ihrer MultiTester pro Anwendung müssen Sie die Registrierungskarte, die Sie mit
der Software erhalten haben, an Autodiagnos zurück schicken. Sie
erhalten dann einen Zugangscode, den Sie zum Freischalten der
Schlüsselprogrammierungs-Funktionen in der Software verwenden
können.
Verwenden Sie die Option ,,Multi-Tester pro Registrierung“ im
Hauptmenü, um den Multi-Tester pro zu registrieren. Sie werden
aufgefordert die Seriennummer des Testers einzugeben, die Sie hinten
am Gerät finden. Danach werden Sie aufgefordert den Zugangscode
einzugeben, den Sie bei der Regitrierung des Produkts erhalten haben.
Sie werden außerdem jedes Mal aufgefordert den Zugangscode
einzugeben, wenn Sie die Anwendung verwenden um TransponderSchlüssel für ein Fahrzeug zu löschen oder zu programmieren.
A0909063-1
25
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Schnappschüsse
Alle Bildschirmseiten, die vom Fahrzeug empfangene Daten anzeigen,
können als ”Schnappschüsse” im Multi-Tester pro gespeichert werden.
Der Multi-Tester pro, Ford-Anwendung, kann maximal 16 Schnappschüsse speichern.
In diesem Manü können Sie Schnappschüsse anzeigen und Schnappschüsse an einen PC übertragen.
1. Wählen Sie Option
Drücken Sie é und ê, um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken Sie
dann ENTER.
Gespeicherte Schnappschüsse
Schnappschüsse anzeigen
Schnappschüsse auf PC herunterladen
Memory statistics
Verwalten (anzeigen oder löschen) von
Schnappschüssen auf derMultiTester-Anz
é/ê/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2: F3:
26
F1: Benutzerhilfe
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Schnappschüsse anzeigen
Eine Liste gespeicherter Informationen wird angezeigt.
1. Wählen Sie den anzuzeigenden Schnappschuss
Drücken Sie é und ê, um zwischen den Menüs zu wechseln und drücken Sie
dann ENTER.
Gespeicherte Schnappschüsse
1 - DTC Liste
2 - DTC Liste
3 - Prüfliste
Mondeo 2.5 motor
é/ê/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2:Löschen F3:Alles löschen
F1: Benutzerhilfe
F2: Lösche
hervorgehobene
Information
F3: Lösche alle
Informationen
2. Bewegen Sie den Cursor mit é und ê um die gespeicherte
Information anzuzeigen
Die gespeicherte Information wird auf gleiche Weise angezeigt, als würde
sie gespeichert.
3. Drücken Sie EXIT, um zum Hauptmenü zurückzukehren
BEMERKE!
Wenn keine Schnappschüsse gespeichert wurden, wird eine Meldung
angezeigt. Drücken Sie ENTER, um fortzusetzen.
Gespeicherte Schnappschüsse
Keine gespeicherten
Schnappschüsse!
Drücken von ENTER
A0909063-1
27
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Schnappschüsse löschen
1. Wählen Sie den zu löschenden Schnappschuss
Drücken Sie é und ê um zwischen den Menüs zu wechseln.
Gespeicherte Schnappschüsse
1 - DTC Liste
2 - DTC Liste
3 - Prüfliste
Mondeo 2.5 motor
é/ê/EXIT/ENTER
F1:Hilfe F2:Löschen F3:Alles löschen
F1: Benutzerhilfe
F2: Lösche
hervorgehobene
Information
F3: Lösche alle
Informationen
2. Drücken von F2, um ausgewählten Schnappschuss zu löschen
oder F3, um alle Schnappschüsse zu löschen
Eine Warnung wird angezeigt. Drücken Sie YES, um die Schnappschüsse zu
löschen.
Gespeicherte Schnappschüsse
Alle Schnappschüsse
werden gelöscht.
Fortsetzen? YES/NO
28
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Schnappschüsse an PC übertragen
Benutzen Sie diese Funktion für die Kommunikation zwischen MultiTester pro und einem PC. Ziehen Sie für weitere Informationen bitte das
Handbuch des PC-Programms hinzu.
Schnappschüsse auf PC herunterladen
PC-Kommunikationsmodus
Aktiv...
Drücken von EXIT um abzubrechen
A0909063-1
29
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Fehlermeldungen
Fehler in Datenübertragung
Wenn der Multi-Tester pro die Verbindung zum Steuergerät verliert,
wird folgende Meldung abwechselnd mit der Menüzeile angezeigt.
Die Anwendung versucht die Verbindung wieder herzustellen, bis EXIT
gedrückt wird.
FEHLER: Verbindung unterbrochen!
Fehlercodes ohne Fehlerbeschreibung
Wenn der Multi-Tester pro Fehlercodes ohne Fehlerbeschreibung anzeigt,
gehen Sie wie folgt vor:
1. Überprüfen Sie die Motorauswahl, da die Fehlerbeschreibungen
abhängig sind von einer korrekten Auswahl des Motors.
2. Wenn Sie den korrekten Motor gewählt haben, können diese Fehlercodes
ohne diagnostische Bedeutung sein und deshalb ignoriert werden.
30
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FEHLERSUCHE
FORD
Reset Wartungsleuchten
Löschen von Wartungs- Anzeigeleuchte
Die Wartungs- Anzeigeleuchte in einigen Mondeo-Fahrzeugen kann
nicht mit dem Diagnosegerät ausgeschaltet werden. Es befindet sich
ein Schalter im Handschuhfach, mit dem die Wartungs-Anzeigeleuchte
ausgeschaltet werden kann.
A0909063-1
31
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Airbag-Diagnose
Ford (SRS) Airbag Systeme in Fiesta-, Escort-, Mondeo- und einigen
Scorpio-Modellen unterstützen keine serielle Diagnose. Wenn im SRS
ein Fehler ermittelt wurde, leuchtet bei laufendem Motor eine SRSWarnleuchte in der Instrumententafel. Um die Fehlersuche zu erleichtern, blinkt die SRS-Warnleuchte in verschiedenen Sequenzen.
Code
Fehlerbeschreibung
0
Kein Fehler vorhanden
– normaler Betrieb
Fahrer-Airbag Fehler
1
5
5 Sekunden ein, dann ein
Aufleuchten alle 2 Sekunden.
5 Sekunden ein, dann 2
Aufleuchten alle 2 Sekunden.
5 Sekunden ein, dann 3
Aufleuchten alle 3 Sekunden.
5 Sekunden ein, dann 4
Aufleuchten alle 2 Sekunden.
Immer ein
6
Immer aus
2
3
4
32
SRS-Warnleuchte
Blinksequenz
5 Sekunden ein, dann aus
Beifahrer-Airbag Fehler
Fahrer und Beifahrer-Airbag
Fehler
Geurtstraffer Fehler
(Fahrer oder Beifahrerseite)
SRS elektronisches
Steuermodul Fehler oder
Versorgungsfehler
Birne oder Instrumententafel
Fehler
A0909063-1
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Diagnosestecker - Platzierung
Typ
Jahr
Verbinder-Typ Verbinder-Platzierung
Cougar
-95
CARB
Unter Armaturenbrett,
Mitte
Cougar
95-
CARB
In der Nähe der
Fahrertür, gleich über
den Pedalen.
Escort/Orion
-95
3-Pin
Motorraum, hinten LI.
-97
2-Pin
Motorraum, hinten LI.
94-95
CARB
Motorraum, hinten LI.
96-
CARB
LI A-Säule (REL), RE
A-Säule (LIL).
Fiesta/Courier -95
2-Pin
Motorraum.
-95
3-Pin
Motorraum.
96-
CARB
LI A-Säule.
Focus
CARB
Unter Armaturenbrett.
Galaxy
CARB
Mittelkonsole. Unter
dem Aschenbecher.
Ka
CARB
LI A-Säule.
A0909063-1
33
FEHLERSUCHE
FORD
FEHLERSUCHE
Typ
Jahr
Verbinder-Typ Verbinder-Platzierung
Mondeo
-94
2-Pin
Motorraum hinten LI.
(ABS)
-94
3-Pin
Motorraum hinten LI.
(ABS)
-94
2-Pin
Spritzwand RE. (Motor)
-94
3-Pin
Spritzwand RE.(Motor)
95-
CARB
Unter Armaturenbrett
LI.
Puma
CARB
LI A-Säule.
Scorpio
3-Pin
Motorraum Mitte,
hinten RE.
CARB
Under Armaturenbrett
LI oder RE.
5-Pin
Motorraum.
-95
3-Pin
Motorraum.
Handschuhfach.
95-
CARB
Under Armaturenbrett
LI oder RE.
Sierra/saphire
Transit
RE = rechts
LI = links
REL = Rechtslenker
LIL = Linkslenker
34
A0909063-1
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement