Hama 00050087 Owner's manual

Hama 00050087 Owner's manual
50087
L Laminator
max.
Laminierbreite
max.
Laminierhöhe
Laminiergeschwindigkeit
50 Hz
60 Hz
Laminiertemperatur
238 mm
125 mic
270mm/Min. 320mm/Min.
105°C
50087
6. Wait until the laminate has passed completely through the machine before removing it. Once it
has passed completely through, remove the laminate quickly to avoid over-heating of the end.
Notes on Safety:
Please read this manual carefully before use and follow the instructions below:
1. Do not use this unit outdoors.
2. Do not throw it on the ground heavily otherwise the outer shell will bi broken cousing dangers
of electric shock. Should there be any above-mentioned situation, please unplug in order to
avoid electric shock.
3. Please do not allow children to use this unit in order to avoid dangers.
4. Please do not dissassemble this unit by yourself as to avoid dangers of electric shock.
5. Please do not place this unit where it is humid and wet. Please do not rub this unit with wet cloth.
6. Use the laminator only by watching it!
7. Do not covering the laminator (ventilation slits), because of overheating!
Methods of Use of the Laminating Machine
1. Please install the back directing pad on to the unit a sinstructed, and take notice of the exit of
the laminating machine to make sure there is no object obstructing its path/exit. Please also
preserve a space for the exit for the laminated item.
2. Insert the power plug into a socket with specification suitable for this unit.
3. Please turn on the switch on the upper right corner to”–” downwards. The power indicator is
on, and the laminating machine is now heating up.
4. The warm-up phase lasts about 10 minutes. The blinking green LED will stop blinking and
instead will light continuously, accompanied by an audio signal, to indicate the end of the
warm-up phase. For a higher laminating capacity (especially for larger quantities), let the
machine warm up for an additional 5 minutes.
NOTE: Total thickness to be laminated is 0.5 mm and max, width is 238 mm
Notes on the Use of the Laminating Machine
1. If better laminating effect is desired, please allow further 10-20 minutes after the ready
indicator is on, in order to obtain better laminating quality.
2. Please do not only roll the laminating pouch film into the machine. it is forbidden to use
laminating pouch film single-sided. This is to prevent laminating pouch film to be rolled into the
laminator.
3. Please make sure that the total thickness to be laminated is not more tham 0.5 mm. Please do
not enter the laminating pouch obliquely in order to avoid the pouch film being stuck during
lamination.
4. Please disconnect the power plug when the unit is not in use for a long time.
5. Please send the unit to the appointed local distributor for repair, if there are any misuses of
laminating machine, resulting in the roll-in of laminating pouch film.
Cleaning & Maintenance of the Laminating Machine
Cleaning of the Roller
Should the laminating machine be used for a period, the rollers will be left with pouch film additives
that stuck on the laminating pouch film. This is one reason that the laminating puch will be rolled
into the roller. Therefore, please clean the roller periodically. Allow it to pass through the machine
about 10 times once the machine has been turned on and has been warm for roughly 30 minutes.
5. Leave at least 3-5 mm space at the edges when inserting the item into the laminating pouch
film. Make sure there is no oblique insertion. Send the sealed side of the laminating pouch film
into the entrance of laminating machine.
1. Unplug the power supply cord before cleaning the unit!
2. Please wipe with soft cloth.
3. When necessary, wipe with neutral cleaning agent and rub it off with clean cloth.
00050087-07.03
Cleaning of the Machine itself
l Laminator LG236, DIN A4
50087
max.
Laminierbreite
max.
Laminierhöhe
Laminiergeschwindigkeit
50 Hz
60 Hz
LaminierTemperatur
238 mm
0,5 mm
195mm/Min. 230mm/Min.
105° C
50087
6. Warten Sie bis das Laminat gänzlich durch das Gerät gelaufen ist, ehe Sie es ihm entnehmen.
Entfernen Sie es dann baldmöglichst, dass das Ende nicht überhitzt wird, sobald es gänzlich
durchgelaufen ist.
Sicherheitshinweise:
Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen und
befolgen Sie die nachstehenden Punkte:
1. Das Gerät nicht ausserhalb von Gebäuden benutzen.
2. Wenn das Gerät heruntergefallen ist kann es durch Brechen des Gehäuses die Gefahr eines
Stromschlages geben. Bitte ziehen sie gleich den Stromstecker, bzw. benutzen Sie das Gerät in
einem solchen Fall nicht mehr!
3. Bitte das Gerät vor der Benutzung durch Kinder schützen!
4. Keine Selbst-Reperaturen durchführen!
5. Das Gerät nicht in feuchter oder nasser Umgebung verwenden, auch nicht feucht abwischen!
6. Das Gerät nur unter Beaufsichtigung betreiben!
7. Das Gerät darf nicht abgedeckt werden (Lüftungsschlitze!), Gefahr der Überhitzung!
Vorbereitung / Aufstellung des Gerätes:
Anmerkungen zur Verwendung des Laminiergerätes
1. Hängen Sie die Ausgabeauflage hinten in die vorgesehenen Schlitze an dem Gerät ein.
Achten Sie darauf, dass Sie hinter dem Gerät entsprechend Platz freihalten beim Aufstellen.
2. Verbinden sie das Netzkabel des Gerätes mit einer Steckdose.
3. Schalten Sie das Gerät ein indem Sie den Schalter auf “I” kippen. Die Power-LED leuchtet rot
auf und der Aufheizvorgang beginnt.
4. Die Aufwärmphase dauert etwa 10 Minuten. Das Ende ist ersichtlich, wenn die grüne LED
nicht mehr blinkt, sondern andauernd brennt und ein Audiosignal zu hören ist. Für eine höhere
Laminierleistung (vor allem bei größeren Mengen) lassen Sie das Gerät noch zusätzlich
5 Minuten aufheitzen.
1. Wenn ein höherer Laminierschutz gewünscht wird, lassen Sie das Gerät noch weitere 10-20
Minuten nachdem die grüne LED auf leuchten umgeschalten ist aufwärmen.
2. Lassen Sie nie eine leere Laminiertasche durch das Gerät laufen! Schieben Sie eine Tasche
niemals aufgefalten in das Gerät ein, da sich diese ansonsten in dem Gerät verschweißen kann
und dieses dann unbrauchbar wird!
3. Bitte stellen Sie sicher, dass das zu laminierende Objekt nicht höher als 0,5 mm ist! Schieben
Sie das Laminat nicht schräg in das Gerät ein!
4. Bitte ziehen Sie den Netzstecker, wenn das Gerät längere Zeit nicht in Gebrauch ist!
5. Führen Sie keine eigenständigen Reperaturen an dem Gerät durch, konsultieren Sie hierfür
einen Fachhändler!
NOTE:
Säubern & Instandhaltung des Laminiergerätes
Das zu laminierende Objekt darf nicht dicker wie 0,5 mm und breiter als
238 mm sein!
Säubern der Rollen
Mit der Zeit können die Rollen des Laminiergerätes durch Staub, Dreck, etc. verschmutzt werden
und somit kann ein einwandfreier Transport nicht mehr gewährleistet werden. Bitte reinigen Sie
daher die Rollen regelmäßig. Nehmen Sie hierzu ein weißes Blatt Kopierpaier und falten es in
der Mitte. Lassen Sie dieses ca. 10 Mal durch das Gerät laufen, wenn dieses eingeschalten und
ca. 30 Minuten aufgeheizt ist.
Säubern des Gerätes
5. Lassen Sie ca. 3-5 mm Freiraum zu den Ecken der Laminiertasche. Vergewissern Sie sich,
dass kein Schmutz in die Laminiertasche gelangt ist. Geben Sie das Laminat mit der
versiegelten Seite zuerst in das Laminiergerät.
1. Bitte nur mit trockenen, weichen Tüchern säubern!
2. Wenn unbedingt notwendig wischen Sie das Gerät mit einem neutralen Reiniger und trocknen
es anschließend sorgfältig ab. Bitte achten Sie dabei darauf, dass keine Flüssigkeit in das Gerät
läuft!
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement