Bedienungsanleitung digiPhone

Bedienungsanleitung digiPhone
Digital Phone
Herzliche Gratulation zu Ihrem Entschluss mit Yetnet zu telefonieren !
Wir freuen uns, dass Sie sich für Yetnet Phone entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch und erfahren Sie die vielfältigen Möglichkeiten, welche der Telefonservice von Yetnet bietet.
Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spass beim Telefonieren.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 1 von 17
Inhaltsverzeichnis
1.
Lieferumfang .................................................................................................................................3
2.
2.1
Installation ....................................................................................................................................3
Anschluss des eMTA-Kabelmodems .............................................................................................3
2.1.1
2.1.2
Anschluss an eine 2-Loch-Breitbanddose ........................................................................................................................ 3
Anschluss an eine 3-Loch-Breitbanddose ........................................................................................................................ 4
2.2
2.3
2.4
Anschluss des Netzgerätes an das eMTA-Kabelmodem...............................................................5
Telefoninstallation ..........................................................................................................................5
Anschluss des Telefons .................................................................................................................6
2.4.1
2.4.2
2.4.3
Telefone mit TT87- oder TT83-Stecker (Swisscom-Stecker) ............................................................................................ 6
Telefone mit RJ11-Stecker ........................................................................................ Fehler! Textmarke nicht definiert.
Installation des 2. Anschlusses ........................................................................................................................................ 7
2.5
Anschluss eines PCs......................................................................................................................8
3.
3.1
3.2
Hinweise zur Nutzung von Yetnet Phone ..................................................................................8
Vorhandene Telefone .....................................................................................................................8
Telefonverkabelung ........................................................................................................................8
3.2.1
3.2.2
Direktanschluss ............................................................................................................................................................... 8
Nutzung der bestehenden Telefonverkabelung ................................................................................................................ 8
4.
4.1
4.2
4.3
Inbetriebnahme.............................................................................................................................9
Funktionskontrolle eMTA-Kabelmodem Modemteil .......................................................................9
Funktionskontrolle eMTA-Kabelmodem Telefonteil .....................................................................10
Testanruf mit Yetnet Phone .........................................................................................................10
5.
5.1
5.2
Nutzung von Yetnet Phone .......................................................................................................10
Variante „Neue Telefonnummer“ ..................................................................................................10
Variante „Übertragung der bisherigen Telefonnummer“ ..............................................................10
6.
Zusatzfunktionen........................................................................................................................11
7.
7.1
7.2
7.3
7.4
Yetnet Phone Voicemail ............................................................................................................13
Einrichten Yetnet Phone Voicemail ..............................................................................................13
Yetnet Phone Voicemail Ein- und Ausschalten ............................................................................14
Abfrage von Yetnet Phone Voicemail ..........................................................................................14
Einrichten Yetnet Phone Voicemail ..............................................................................................15
8.
Datenservices .............................................................................................................................16
9.
Wichtige Nummern .....................................................................................................................16
10.
Fehlersuche ................................................................................................................................17
11.
Kontakte ......................................................................................................................................17
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 2 von 17
1.
Lieferumfang
Für die Inbetriebnahme Ihres Yetnet Phone benötigen Sie folgende Komponenten:
a) eMTA-Kabelmodem von Thomson Modell THG 520 mit Netzgerät
b) Antennenkabel zu eMTA-Kabelmodem
An das Yetnet Phone können Sie vorhandene analoge Telefone mit Mehrfrequenzwahl (MF-Wahl) anschliessen.
2.
Installation
2.1
Anschluss des eMTA-Kabelmodems
eMTA-Kabelmodem Thomson THG 520
Als erster Schritt muss das eMTA-Kabelmodem installiert werden.
Schliessen Sie das eMTA-Kabelmodem gemäss der unten stehenden Abbildung an die Radio/TV-Dose am Anschluss “TV“ an. Benutzen Sie dafür, das von uns mitgelieferte weisse HF-Kabel.
2.2
Anschluss an eine 2-Loch-Breitbanddose
Radio/TV-Dose
Antennenkabel
Anschluss an eine 2-Loch-Breitbanddose
Tipp: Wenn der Anschluss „TV“ an der Radio/TV-Dose schon besetzt ist, können Sie den Fernseher mit
1)
einem Verbindungsstecker an den Anschluss „Radio“ anschliessen.
Der Anschluss „Radio“ kann bei älteren Radio/TV-Dosen (Filterdose) nicht verwendet werden. Sollten
sich dadurch Funktionsprobleme bei TV, Internet oder Telefonie ergeben, muss die Dose durch einen
Fachmann von WD Comtec AG ausgetauscht werden.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 3 von 17
2.2.1 Anschluss an eine 3-Loch-Breitbanddose
Radio/TV-Dose
Antennenkabel
Anschluss an eine 3-Loch-Breitbanddose
Für den Anschluss des eMTA-Kabelmodems an eine 3-Loch-Breitbanddose benötigen Sie ein spezielles
Anschlusskabel, welches der Lieferung beiliegt.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 4 von 17
2.3 Anschluss des Netzgerätes an das eMTA-Kabelmodem
Schliessen Sie das für das eMTA-Kabelmodem bestimmte Netzgerät gemäss der Abbildung an.
Der Anschluss eines falschen Netzgerätes führt zur sofortigen Zerstörung des eMTAKabelmodems!
Anschluss des Netzgerätes und des HF-Kabels
2.3.1 Telefoninstallation
Mit Yetnet Phone können Sie Ihre vorhandenen analogen Telefone mit Mehrfrequenzwahl (MF-Wahl)
weiter nutzen.
Alte Telefone mit Impulswahl und ISDN-Telefonapparate funktionieren am Yetnet Phone Anschluss momentan leider nicht! Wir arbeiten an einer Lösung.
Der Anschluss des Telefons kann auf verschiedene Arten erfolgen.
a) Direktanschluss (empfohlen)
Sie haben die Möglichkeit, ein Telefon direkt an das eMTA-Kabelmodem anzuschliessen. Dies ist die
einfachste Art der Installation. Die Verwendung eines schnurlosen Telefons ermöglicht Ihnen das Telefon überall in der Wohnung zu nutzen.
Yetnet führt entsprechende Geräte im Sortiment.
b) Nutzung bestehende Telefoninstallation (Fachmann erforderlich)
Mit Yetnet Phone können Sie wie bisher die vorhandene Telefoninstallation nutzen. Wir empfehlen
Ihnen, diese Anpassungen durch einen Fachmann vornehmen zu lassen. Yetnet vermittelt Ihnen gerne
einen entsprechenden Kontakt.
In dieser Anleitung beschreiben wir nur den Direktanschluss.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 5 von 17
2.4 Anschluss des Telefons
Verwenden Sie das Original-Anschlusskabel des Telefons.
2.4.1 Telefone mit TT87- oder TT83-Stecker (Swisscom-Stecker)
Anschlusskabel mit einem TT87 oder TT83 Stecker werden über einen Adapter RJ11 USA - TT87 (liegt
dem eMTA-Kabelmodem bei) gemäss der übernächsten Abbildung mit dem eMTA-Kabelmodem verbunden.
Swisscom-Stecker (links) und RJ11-Adapter (rechts)
Einen weiteren Adapter für den 2. Anschluss können Sie bei Yetnet beziehen.
Telefon 1, bei
einer Nummer
Telefon 2, ist
nicht aktiv
Anschluss eines Telefons mit TT87/TT83 Stecker mittels Adapter
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 6 von 17
2.4.2 Installation des 2. Anschlusses
Falls Sie einen 2. Anschluss abonniert haben, schliessen Sie das zweite Telefon wie folgt an:
Für die zweite Nummer wird das Telefon am LINE2-Steckplatz angeschlossen.
Nach dem Anschluss aller Telefone folgen Sie den Anleitungen unter Kapitel 3 für die Inbetriebnahme
des Telefondienstes.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 7 von 17
2.5 Anschluss eines PCs
Falls Sie ein Yetnet Internet-Abonnement haben, schliessen Sie Ihren PC gemäss Abbildung an das
eMTA-Kabelmodem an. Ein Anschluss mittels USB wird nicht empfohlen resp. von Yetnet auch nicht
unterstützt.
Der Computer wird per Netzwerkkabel an das eMTA angeschlossen.
Hinweise zur Nutzung von Yetnet Phone
2.6 Vorhandene Telefone
Vorhandene analoge Telefonapparate mit Mehrfrequenzwahl (MF-Wahl) können weiter genutzt werden.
Alte Telefone mit Impulswahl und ISDN-Telefonapparate funktionieren am Yetnet Phone Anschluss momentan leider nicht! Wir arbeiten an einer Lösung.
Wenn Sie ein neues Telefon benötigen, achten Sie darauf, dass dieses die Rufnummer anzeigen
kann (Option CLIP).
Sie haben die Möglichkeit, bis zu 3 Endgeräte ohne externe Stromquelle gleichzeitig an einem Anschluss des Yetnet Phone anzuschliessen. Prüfen Sie jedoch, ob die Telefone noch klingeln. Ist
dies nicht der Fall, so entfernen Sie ein Telefon nach dem andern, bis das Klingeln wieder funktioniert.
2.7
Telefonverkabelung
2.7.1 Direktanschluss
Im Kapitel ist der Direktanschluss eines Telefons an das eMTA-Kabelmodem beschrieben.
Die Verwendung eines schnurlosen Telefons ermöglicht es, das Telefon überall in der Wohnung zu nutzen. Die bietet ein solches Modell zum Kauf an.
2.7.2 Nutzung der bestehenden Telefonverkabelung
Mit Yetnet Phone können Sie die vorhandene Telefoninstallation samt den daran angeschlossenen analogen Telefonapparaten weiter nutzen. Diese Installation erfordert jedoch gute technische Kenntnisse.
Wir empfehlen Ihnen die Anpassungen durch einen Fachmann vornehmen zu lassen. Yetnet vermittelt
Ihnen gerne einen entsprechenden Kontakt.
Bei dieser Art der Installation muss die Zuleitung des Telefonfestnetzanschlusses
(Swisscom) von der Telefoninstallation abgetrennt werden! Falsche Handhabungen führen
zu Schäden an Apparaten und am Telefonanschluss! Ausserdem ist die Änderung von
Swisscom-Hauptanschlüssen durch Laien per Gesetz verboten
Auch die ISDN-Verkabelung lässt sich mit geringen Anpassungen für Yetnet Phone nutzen.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 8 von 17
3.
Inbetriebnahme
Sie haben Yetnet Phone mit einer der folgenden Nutzungsmöglichkeiten bestellt:
a)
Neue Telefonnummer
Sie benötigen einen Anschluss mit einer neuen Telefonnummer.
b)
Übertragung der bisherigen Telefonnummer (Portierung)
Sie möchten Ihre Telefonnummer mit Yetnet Phone weiter nutzen.
Auch bei der Variante „Neue Telefonnummer“ können Sie Ihre bestehende Telefonnummer später noch
auf Yetnet Phone portieren lassen. (Nur falls die Nr. beim bisherigen Anbieter nicht bereits gekündigt
wurde.)
3.1 Funktionskontrolle eMTA-Kabelmodem Modemteil
Dieses Kapitel beschreibt den Status des eMTA wenn lediglich Yetnet Internet und nicht Yetnet Phone
aufgeschaltet wurde. Für Yetnet Phone können Sie dieses Kapitel überspringen.
Prüfen Sie die Anzeigen (LEDs) auf der Front des eMTA-Kabelmodems. Folgende LED’s müssen leuchten:
Tel2
Tel1
Message
Cable
Activity
CableLink
PC Link
Internet
Yetnet
LED ist dunkel
LED leuchtet
LED kann dunkel oder hell sein
LED blinkt
Blinken die Anzeigen “Cable Activity“, “Cable Link“, “PC Link“ oder “Internet kann eine Störung vorliegen.
In diesem Fall prüfen Sie, ob das eMTA richtig angeschlossen ist (Antennenkabel, Patchkabel, Netzgerät des eMTA, siehe Abbildung Kapitel 2.5). Nehmen Sie anschliessend das eMTA-Kabelmodem vom
Strom, schliessen es wieder an und warten einige Minuten, bis die Anzeigen den Zustand nicht mehr
ändern.
Störungsmeldungen richten Sie bitte an unseren Support (Kontaktinformationen siehe Kapitel 10).
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 9 von 17
3.2 Funktionskontrolle eMTA-Kabelmodem Telefonteil
Prüfen Sie nun die Anzeigen (LEDs) auf der Vorderseite des eMTA-Kabelmodems. Folgende Anzeigen
müssen leuchten:
 Internet
 PC Link
Leuchtet nur wenn der Ethernet-Anschluss belegt und das Gerät eingeschaltet ist.
 Cable Link
 Cable Activity
 Tel1 und Tel2
Es leuchten immer Tel1 und Tel2 auch wenn nur eine Telefonnummer aufgeschaltet wurde.
Tel2
Tel1
Message
Cable
Activity
CableLink
PC Link
Internet
GGAdigiPhone
Basisanschluss
GGAdigiPhone
Basis- und Zusatzanschluss
LED ist dunkel
LED leuchtet
LED kann dunkel oder hell sein
Leuchten die Anzeigen nicht wie in obiger Abbildung, liegt eine Störung vor. In diesem Fall prüfen Sie,
ob das eMTA-Kabelmodem richtig angeschlossen ist (Antennenkabel, Patchkabel, Netzgerät eMTAKabelmodem, siehe Abbildung Kapitel 2.5). Nehmen Sie anschliessend das eMTA-Kabelmodem vom
Strom, schliessen es wieder am Strom an und warten einige Minuten, bis die Anzeigen den Zustand
nicht mehr ändern.
Störungsmeldungen richten Sie bitte an unseren Support (Kontaktinformationen siehe Kapitel 10).
3.3 Testanruf mit Yetnet Phone
Haben Sie die Geräte und das Telefon entsprechend der Anleitung installiert und die Inbetriebnahme
gemäss den Kapiteln 3.1 und 3.2 durchgeführt, ist Yetnet Phone betriebsbereit.
Bitte testen Sie sogleich Funktion und Qualität von Yetnet Phone. Sollte die Dienstleistung nicht zu Ihrer
vollen Zufriedenheit funktionieren, melden Sie dies bitte unserem Support (Kontaktinformationen siehe
Kapitel 10).
4.
Nutzung von Yetnet Phone
Haben Sie die Variante „Neue Telefonnummer“ bestellt, folgen Sie der Anleitung unter Kapitel 4.1.
Haben Sie die Variante „Übertragung der bisherigen Telefonnummer“ bestellt, folgen Sie der Anleitung unter Kapitel 4.2.
4.1 Variante „Neue Telefonnummer“
Gemäss Ihrer Yetnet Phone-Bestellung wurde Ihnen eine neue Telefonnummer zugeteilt. Sie können in
diesem Fall Ihren neuen Anschluss sofort und ohne Einschränkungen nutzen.
4.2 Variante „Übertragung der bisherigen Telefonnummer“
Ihre bestehende Telefonnummer wird per Datum, welches wir Ihnen schriftlich bestätigen, auf Yetnet
Phone übertragen. Der Übertragungsvorgang dauert ab der Auslösung der Portierung durch uns mindestens ca. 20 Arbeitstage.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 10 von 17
5.
Zusatzfunktionen
Einschalten
Alle Anrufe
umleiten
Service 21
Hörer
abheben
* 21*
Umleitungsnummer
eingeben
#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Alle Anrufe
umleiten wenn
keine
Antwort
Service 61
Alle Anrufe
umleiten wenn
besetzt
Service 67
Hörer
abheben
* 61*
Umleitungsnummer
eingeben
#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer
abheben
* 67*
Umleitungsnummer
eingeben
#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Ausschalten
Hörer
abheben
#21#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer
abheben
#61#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer
abheben
#67#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Mit den Anrufumleitungen “immer“ (21), “verzögert“ (61) und bei “besetzt“ (67) wird die Umleitung auf
das Yetnet Phone Voicemail automatisch ausgeschaltet.
Einschalten
Ruhe vor dem
Telefon 1)
Service 26
Hörer
abheben
* 26#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Anklopfen
freigeben 2)
Service 43
Hörer
abheben
* 43#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Ausschalten
Hörer
abheben
#26#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer
abheben
#43#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
1)
Ein spezieller Summton macht Sie darauf aufmerksam, dass diese Funktion eingeschaltet ist.
Wenn Ihr Anschluss besetzt ist, kann eine dritte Person dennoch anrufen, wenn Sie auf Ihrem Anschluss diese Funktion aktiviert haben. In diesem Fall hören Sie ein spezielles Tonsignal. Sie können
nun die bestehende Verbindung in eine „Halteposition“ bringen und den wartenden Anruf entgegennehmen (siehe Funktion „Halten“). Beim Anklopfen funktioniert die Rufnummeranzeige nicht.
2)
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 11 von 17
Anklopfen
Abweisen/
Annehmen
Anklopfende
Verbindung abweisen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
0 eingeben.
Rückfrage
Makeln 3)
nach
Anklopfen
und
Rückfragen
Bestehende
Verbindung in HaltePosition bringen,
neue Verbindung
aufbauen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten, Nummer für
Rückfrage wählen
Anklopfende
Verbindung
annehmen,
bestehende Verbindung
abweisen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
1 eingeben.
Anklopfende
Verbindung
annehmen,
bestehende Verbindung
in Halteposition bringen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
2 eingeben.
Rückfrage beenden
Rückfrage weiterführen
Verbindung in
Halteposition
annehmen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
1 eingeben.
Verbindung in
Halteposition beenden
Aktive Verbindung (A)
Aktive Verbindung (B)
in Halteposition
in Halteposition
bringen, Verbindung (B) bringen, Verbindung (A)
in Halteposition
in Halteposition
annehmen
annehmen
Während dem Gespräch
• oder R
drücken, Summton abwarten,
2 eingeben.
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
0 eingeben.
Aktive Verbindung
beenden,
Verbindung in
Halteposition
annehmen
Während dem
Gespräch
• oder R
drücken, Summton
abwarten,
1 eingeben.
Oder: Hörer auflegen
und folgenden Ruf
entgegennehmen
3)
Nach dem Aufbau einer 2. Verbindung (nach Anklopfen oder Rückfragen) können Sie zwischen diesen
Verbindungen hin und her wechseln (makeln).
DreierKonferenz 3)
nach
Anklopfen
und
Rückfragen
Herstellen
Während dem Gespräch
• oder R drücken,
Summton abwarten, Zielnummer wählen und
Verbindung abwarten.
• oder R drücken,
Summton abwarten und
3 eingeben.
Beenden
Hörer auflegen, beide
Verbindungen werden
beendet
3)
Nach dem Aufbau einer 2. Verbindung (nach Anklopfen oder Rückfragen) können Sie zwischen diesen
Verbindungen hin und her wechseln (makeln).
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 12 von 17
Beschreibung
Rufnummernanz Die Telefonnummer des Anrufers erscheint im Display des Telefons. Nur
(CLIP)
neuere Telefone unterstützen diese Funktion. Achten Sie beim Kauf darauf,
dass die Funktion „CLIP“ unterstützt wird.
Beim Anklopfen funktioniert die Rufnummernanzeige nicht.
Eigene
Rufnummer
unterdrücken 4)
für nächstes
Gespräch
Abweisen
anonymer
Anrufer 5)
Hörer abheben
* 3 1 * und gewünschte Rufnummer eingeben#.
Der gewünschte Teilnehmer wird ohne Anzeige Ihrer Telefonnummer
angerufen.
Einschalten
Ausschalten
Status abfragen
Hörer abheben
* 77#
Einschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer abheben
#77#
Ausschaltbestätigung
abwarten und auflegen.
Hörer abheben
* #77#
Ansage hören und
auflegen
4)
Gewisse Firmen beantworten Anrufe mit unterdrückter Rufnummer nicht.
Wenn diese Funktion eingeschalter ist, werden alle Anrufe, bei denen die Rufnummer unterdrückt ist,
abgewiesen. Dem Anrufer wird dies über eine gesprochene Meldung mitgeteilt.
5)
6.
Yetnet Phone Voicemail
Ihr Yetnet Phone Voicemail ist ein leistungsfähiger, kostenloser Anrufbeantworter. Sie können Yetnet
Phone Voicemail von Ihrem Heimanschluss oder einem anderen beliebigen Anschluss (z. B. Ihrem Handy) aus nutzen.
6.1 Einrichten Yetnet Phone Voicemail
Bevor Sie mit dem Yetnet Phone Voicemail arbeiten, sollten Sie Ihr persönliches Passwort einstellen.
Passwort
einstellen
Am eigenen
Anschluss
Hörer abheben
0 8 6 und Eigene Nummer eingeben.
Die Box gibt Ihnen nun per Sprachausgabe die anstehenden Nachrichten
und die einzelnen Punkte des Menus „Nachrichten“ bekannt.
Wenn Sie keine Nachrichten gespeichert haben, gelangen Sie direkt zum
Menu „Einstellungen der Callbox“
* eingeben für den Aufruf Menu „Einstellungen der Callbox“.
Die Box gibt Ihnen nun per Sprachausgabe die einzelnen Punkte des
Menus „Einstellungen Callbox“ bekannt.
3 eingeben für den Aufruf Menu „Zugang einstellen“.
Die Box gibt Ihnen nun per Sprachausgabe die einzelnen Punkte des
Menus „Zugang einstellen“ bekannt.
1 eingeben für Passwort ändern.
Sprachausgabe Box: Geben Sie das neue Passwort ein und bestätigen Sie
mit der Rautetaste.
Neues Passwort # eingeben
Sprachausgabe Box: Wiederholen Sie das neue Passwort und bestätigen
Sie mit der Rautetaste.
Neues Passwort # eingeben
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 13 von 17
6.2
Yetnet Phone Voicemail Ein- und Ausschalten
Alle Anrufe
umleiten auf
Yetnet Phone
Voicemail
Wenn keine
Antwort
Anrufe
umleiten auf
Yetnet Phone
Voicemail
Wenn besetzt
Anrufe
umleiten auf
Yetnet Phone
Voicemail
Einschalten
Ausschalten
Hörer abheben
* 2 1 * 0 8 6 Eigene Nummer #
Eingeben.
Einschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
Hörer abheben
#21#
Ausschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
Hörer abheben
* 6 1 * 0 8 6 Eigene Nummer #
eingeben.
Einschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
Hörer abheben
#61#
Ausschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
Hörer abheben
* 6 7 * 0 8 6 Eigene Nummer #
eingeben.
Einschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
Hörer abheben
#67#
Ausschaltbestätigung abwarten und
auflegen.
6.3 Abfrage von Yetnet Phone Voicemail
Sie können Ihre Nachrichten vom eigenen oder von einem fremden Telefonanschluss aus abhören. Damit das Abhören ab fremden Anschlüssen möglich ist, müssen Sie vorgängig Ihr Passwort gemäss Kapitel 6.1 einrichten.
Abhören 6)
Ab dem eigenen
Anschluss
Abhören 6)
An fremdem
Anschluss
national
Abhören 6)
An fremdem
Anschluss
international
Hörer abheben
0 8 6 und Eigene Rufnummer eingeben.
Hörer abheben
0 8 6 und Eigene Rufnummer eingeben
* Sobald Sie die Ansage “Willkommen bei der Callbox“ hören, drücken Sie
die Sterntaste *.
Passwort und # Geben Sie anschliessend Ihr Passwort ein und bestätigen
es mit der Taste #.
Hörer abheben
+ 4 1 8 6 und Eigene Rufnummer eingeben.
* Sobald Sie die Ansage “Willkommen bei der Callbox“ hören, drücken Sie
die Sterntaste *.
Passwort und # Geben Sie anschliessend Ihr Passwort ein und bestätigen
es mit der Taste #.
6)
Sie werden über die Anzahl der eingegangenen Nachrichten orientiert und die eingegangenen Nachrichten werden der Reihe nach abgespielt.
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 14 von 17
6.4 Einrichten Yetnet Phone Voicemail
Alle Einstellungen Ihres Yetnet Phone Voicemail können Sie mit der Telefontastatur vornehmen. Nach
dem Aufruf Ihres Yetnet Phone Voicemail werden Sie mit gesprochenen Menus geführt.
Einrichten
Am eigenen
Anschluss
national
Hörer abheben
0 8 6 und Eigene Rufnummer eingeben.
Die Box gibt Ihnen nun per Sprachausgabe die anstehenden Nachrichten
und die einzelnen Punkte des Menus „Nachrichten“ bekannt.
Wenn Sie keine Nachrichten gespeichert haben, gelangen Sie direkt zum
Menu „Einstellungen der Callbox“.
* eingeben für den Aufruf Menu „Einstellungen der Callbox“.
Die Box gibt Ihnen nun per Sprachausgabe die einzelnen Punkte des
Menus „Einstellungen Callbox“ bekannt.
Fahren Sie nun mit den gewünschten Einstellungen fort.
Menu
Nachrichten
Eingaben
während der
Abspielung der
Texte
Menu
Einstellungen
der Callbox
Eingaben
während
Einrichtung der
Yetnet Phone
Voicemail
1 Nachricht wiederholen
2 Nachricht speichern
3 Nachricht löschen
6 Information zur Nachricht
9 alte und neue Nachrichten überspringen
* Zu den „Einstellungen“
# Nachricht überspringen
1 Begrüssungsmenu
2 Dienste einstellen
3 Zugang einstellen
4 Sprache einstellen
5 Benachrichtigung einstellen
6 FAX einstellen
* Zurück zu den „Nachrichten“
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 15 von 17
7.
Datenservices
Sie können mit Yetnet Phone auch faxen und mit analogen Telefonmodems Daten übertragen. Welche
Protokolle unterstützt werden, entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.
Faxübertragung
Support Bemerkung
Fax-Gr. 2/3 (bis 14.4 kbit/s)
ja
-
*) Für Datenübertragungen empfehlen wir Ihnen, die Produkte von Yetnet zu nutzen. Diese übertragen
Ihre Daten viel schneller als analoge Telefonmodems.
8.
Wichtige Nummern
Numme Service
r
1811 Auskunftsdienst für die Schweiz
1151
Auskunftsdienst für Österreich
1152
Auskunftsdienst für Deutschland
1153
Auskunftsdienst für Frankreich
1154
Auskunftsdienst für Italien
1159
Auskunftsdienst für andere Länder
117
Polizei Notruf
118
Feuerwehr Notruf
143
Die dargebotene Hand
144
Sanitätsnotruf
145
Notruf bei Vergiftungsfällen
147
Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche
140
Strassenhilfe
1414
Rega (Rettungshelikopter)
1600
Regio-Info
161
Sprechende Uhr
162
Wetterprognosen
163
Verkehrsinfo
164
Sportinformationen
167
Lawinenbulletin
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 16 von 17
9.
Fehlersuche
Fehler
Fehlerbeschreibung
Massnahmen
Nr. 1
Beim Abheben des
Hörers kommt kein
Summton
1. Prüfen Sie die Lämpchen (LED) auf dem eMTAKabelmodem und dem Telefonadapter gemäss den Kapiteln 3.1 und 3.2.
2. Prüfen Sie die Verbindung zwischen Telefon und eMTA,
sowie den Sitz der übrigen Kabel (Antennenkabel, Patchkabel, Stromkabel, Telefonkabel).
3. Nehmen Sie das MTA-Kabelmodem und den Telefonadapter vom Strom, schliessen die Geräte wieder am Strom an
und warten einige Minuten, bis die LED den Zustand nicht
mehr ändern.
4. Falls die Portierung bereits durchgeführt oder eine neue
Nummer aufgeschaltet worden ist, versuchen Sie von einem anderen Anschluss her anzurufen. Im Problemfall würden Sie ein Besetztzeichen erhalten.
5. Wenn immer noch kein Summton ertönt, kontaktieren Sie
unseren Support (siehe Kapitel 10).
Nr. 2
Nr. 3
Die Nummerwahl
funktioniert nicht
obschon der
Summton
vorhanden ist
1. Ihr Telefon ist möglicherweise auf Impulswahl eingestellt.
Stellen Sie Ihr Telefon mit Hilfe der Bedienungsanleitung
von Impulswahl auf Frequenzwahl um.
Das Telefon läutet
nicht.
1. Prüfen Sie, ob beim Abheben des Hörers ein Summton
vorhanden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, folgen Sie den
Anleitungen bei Fehler Nr. 1.
2. Wenn die Nummerwahl immer noch nicht funktioniert, kontaktieren Sie unseren Support (siehe Kapitel 10).
2. Prüfen Sie, ob eine Umleitung gemäss Kapitel 5 eingeschaltet ist.
3. Sofern Sie mehrere Telefone an einer Nummer von Yetnet
Phone angeschlossen haben, stecken Sie alle bis auf eines
aus.
Hinweis: An Yetnet Phone können je nach Modell maximal
2 bis 3 Telefone an derselben Nummer angeschlossen
werden.
Nr. 4
10.
Das Telefon
funktioniert nicht
1. Konsultieren Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres Telefongerätes oder kontaktieren Sie den Hersteller des Gerätes.
Kontakte
Yetnet Hotline für Internet und
Telefonie
Technische Fragen
Störungsmeldungen
Telefon: 0900 55 50 50
Erste 5 Minuten gratis, dann Fr. 2.50/min.)
Mo-Fr 8.00-20.00Uhr und Sa 10.00-17.00Uhr
E-Mail: [email protected]
Informationen
Informationen zu Produkten
Fragen zu Produktewechsel
Telefon: 062 544 44 44
Normaltarif, Mo-Fr Bürozeiten
E-Mail: [email protected]
Yetnet Genossenschaftsverband
Schönenwerd
Telefon 062 544 44 44
[email protected] www.yetnet.ch
Seite 17 von 17
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement