Katalog 133 (September 2014) (Druckversion) PDF

Katalog 133 (September 2014) (Druckversion) PDF
Ve n a t or & Hanstei n
MODERNE UND ZEITGENÖSSISCHE GRAPHIK
MODERNE ILLUSTRIERTE BÜCHER
27. S E P T E M B E R 2014 · K Ö L N · A U K T I O N 133
Ven at o r & Ha nste i n
Moderne und zeitgenössische Graphik
Moderne illustrierte Bücher
Auktion 133
27. September 2014
Köln
Venator & Hanstein KG
Buch- und Graphikauktionen
Cäcilienstraße 48 (Haus Lempertz)
50667 Köln (Germany)
Tel +49-221-257 54 19
Fax +49-221-257 55 26
www.venator-hanstein.de
[email protected]
HR Köln A 3690
USt-IdNr DE 122649294
Bankverbindungen
Kreissparkasse Köln
(BLZ 370 502 99) 75514
IBAN DE58 3705 0299 0000 0755 14
Swift: COKSDE33
Postbank Köln
(BLZ 370 100 50) 120 10-503
IBAN DE41 3701 0050 0012 0105 03
BIC: PBNKDEFF
Vertretungen durch das Kunsthaus Lempertz
6, Rue du Grand Cerf
B-1000 Bruxelles
Tel +32-2-5 14 05 86
Fax +32-2-5 11 48 24
Poststr. 22
10178 Berlin
Tel +49-30-27 87 60 80
Fax +49-30-27 87 60 86
St.-Anna-Platz 3
80538 München
Tel +49-89-98 10 77 67
Fax +49-89-21 01 96 95
VORBESICHTIGUNG
PREVIEW
Im Kunsthaus Lempertz
September 2014
Neumarkt 3
Freitag 19.
10.00–17.30 Uhr
Köln
Samstag 20.
10.00–16.00 Uhr
Sonntag 21.
11.00–15.00 Uhr
Montag 22. bis Donnerstag 25.
10.00–17.30 Uhr
VERSTEIGERUNG
SALE
Samstag 27. September 2014
10.00 Uhr Nr. 800–1124
14.00 Uhr Nr. 1125–1463
INHALT
CONTENTS
Moderne und zeitgenössische Künstler
Druckgraphik Zeichnungen Multiples
Moderne illustrierte Bücher
Am Schluss des Kataloges:
Eigentümerverzeichnis sowie Personenregister
800–1405
1406–1463
VERSTEIGERUNGSBEDINGUNGEN
1. Das Auktionshaus Venator & Hanstein KG (im Nachfolgenden V & H)
versteigert öffentlich im Sinne des § 383 Abs. 3 Satz 1 BGB als Kommissionär für Rechnung der Einlieferer, die unbenannt bleiben. Im
Verhältnis zu Abfassungen der Versteigerungsbedingungen in anderen
Sprachen ist die deutsche Fassung maßgeblich.
2. Venator & Hanstein behält sich das Recht vor, Nummern des Kataloges
zu vereinen, zu trennen und, wenn ein besonderer Grund vorliegt, außerhalb der Reihenfolge anzubieten oder zurückzuziehen.
3. Sämtliche zur Versteigerung gelangenden Gegenstände können im
Rahmen der Vorbesichtigung geprüft und besichtigt werden. Die Katalogangaben und entsprechende Angaben der Internetpräsentation,
die nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurden, werden nicht
Bestandteil der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit. Die Angaben
beruhen auf dem zum Zeitpunkt der Katalogbearbeitung herrschenden Stand der Wissenschaft. Sie sind keine Garantien im Rechtssinne
und dienen ausschließlich der Information. Gleiches gilt für Zustandsberichte und andere Auskünfte in mündlicher oder schriftlicher Form.
Zertifikate oder Bestätigungen der Künstler, ihrer Nachlässe oder der
jeweils maßgeblichen Experten sind nur dann Vertragsgegenstand,
wenn sie im Katalogtext ausdrücklich erwähnt werden. Der Erhaltungszustand wird im Katalog nicht durchgängig erwähnt, so dass fehlende
Angaben ebenfalls keine Beschaffenheitsvereinbarung begründen. Die
Sachen sind gebraucht. Alle Gegenstände werden in dem Erhaltungszustand veräußert, in dem sie sich bei Erteilung des Zuschlages befinden.
4. Venator & Hanstein verpflichtet sich jedoch bei Abweichungen von den
Katalogangaben, welche den Wert oder die Tauglichkeit aufheben oder
nicht unerheblich mindern, und welche innerhalb eines Jahres nach
Übergabe in begründeter Weise vorgetragen werden, seine Rechte gegenüber dem Einlieferer gerichtlich geltend zu machen. Maßgeblich
ist der Katalogtext in deutscher Sprache. Im Falle einer erfolgreichen
Inanspruchnahme des Einlieferers erstattet V & H dem Erwerber ausschließlich den gesamten Kaufpreis. Darüber hinaus verpflichtet sich
V & H für die Dauer von zwei Jahren bei erwiesener Unechtheit zur
Rückgabe der vollständigen Kommission, wenn der Gegenstand in unverändertem Zustand zurückgegeben wird. Im Übrigen ist eine Haftung
wegen Mängeln ausgeschlossen.
5. Ansprüche auf Schadenersatz aufgrund eines Mangels, eines Verlustes
oder einer Beschädigung des versteigerten Objektes, gleich aus welchem Rechtsgrund, oder wegen Abweichungen von Katalogangaben
oder anderweitig erteilten Auskünften sind ausgeschlossen, sofern V & H
nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder vertragswesentliche Pflichten verletzt hat; im Übrigen gilt Ziffer 4.
6. Abgabe von Geboten: Der Saalbieter erhält gegen Vorlage seines Lichtbildausweises eine Bieternummer. V & H behält sich die Zulassung
zur Auktion vor. Ist der Bieter V & H nicht bekannt, hat die Anmeldung
24 Stunden vor Beginn der Auktion schriftlich und unter Vorlage einer
aktuellen Bankreferenz zu erfolgen. Gebote in Abwesenheit: Gebote
können auch schriftlich, telefonisch oder über das Internet abgegeben werden. Aufträge für Gebote in Abwesenheit müssen V & H zur
ordnungsgemäßen Bearbeitung 24 Stunden vor der Auktion vorliegen.
Der Gegenstand ist in dem Auftrag mit seiner Losnummer und der Objektbezeichnung zu benennen. Bei Unklarheiten gilt der Kurztitel. Der
Auftrag ist vom Aufraggeber zu unterzeichnen. Die Bestimmungen über
Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen (§ 312b – d
BGB) finden keine Anwendung. Telefongebote: Für das Zustandekommen und die Aufrechterhaltung der Verbindung kann nicht eingestanden werden. Mit Abgabe des Auftrages erklärt sich der Bieter damit
einverstanden, dass der Bietvorgang aufgezeichnet werden kann. Gebote über das Internet: Sie werden von V & H nur angenommen, wenn
der Bieter sich zuvor über das Internetportal registriert hat. Die Gebote
werden von V & H wie schriftlich abgegebene Gebote behandelt.
7. Durchführung der Auktion. Der Zuschlag wird erteilt, wenn nach dreimaligem Aufruf eines Gebotes kein höheres Gebot abgegeben wird.
Der Versteigerer kann sich den Zuschlag vorbehalten oder verweigern,
wenn ein besonderer Grund vorliegt. Wenn mehrere Personen zugleich
dasselbe Gebot abgeben und nach dreimaligem Aufruf kein höheres
Gebot erfolgt, entscheidet das Los. Der Versteigerer kann den erteilten Zuschlag zurücknehmen und die Sache erneut ausbieten, wenn
irrtümlich ein rechtzeitig abgegebenes höheres Gebot übersehen und
dies vom Bieter sofort beanstandet worden ist oder sonst Zweifel über
den Zuschlag bestehen (§ 2 Ziffer 4 VerstVO). Gebote werden von V & H
nur in dem Umfang ausgeschöpft, der erforderlich ist, um ein anderes
Gebot zu überbieten. Der Versteigerer kann für den Einlieferer bis zum
vereinbarten Limit bieten, ohne dies anzuzeigen und unabhängig davon,
ob andere Gebote abgegeben werden. Wenn trotz abgegebenen Gebots
kein Zuschlag erteilt worden ist, haftet der Versteigerer dem Bieter nur
bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
8. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme. Sofern ein Zuschlag unter Vorbehalt erteilt wurde, ist der Bieter an sein Gebot bis vier Wochen nach
der Auktion gebunden, wenn er nicht unverzüglich nach Erteilung des
Zuschlages bzw. entsprechender Information unter den angegebenen
Kontaktdaten bei Schriftgeboten von dem Vorbehaltszuschlag zurücktritt. Mit der Erteilung des Zuschlages gehen Besitz und Gefahr an der
versteigerten Sache unmittelbar auf den Ersteher über, das Eigentum
erst bei vollständigem Zahlungseingang.
9. Auf den Zuschlagpreis wird ein Aufgeld von 23% zuzüglich 19%
Umsatzsteuer, gerechnet nur auf das Aufgeld, erhoben (Differenzbesteuerung). Für alle Katalogpositionen die mit * gekennzeichnet
sind, wird ein Aufgeld von 23% erhoben (Regelbesteuerung); auf diesen Nettorechnungspreis (Zuschlag + Aufgeld) wird die gesetzliche
Umsatzsteuer von 19% hinzugerechnet. Ausgenommen sind gedruckte Bücher zu einem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%. Von der
Mehrwertsteuer befreit sind Ausfuhrlieferungen in Drittländer (d.h.
außerhalb der EU) und – bei Angabe der MwSt.-Identifikations-Nr. –
auch an Unternehmen in EU- Mitgliedstaaten. Nehmen Auktionsteilnehmer ersteigerte Gegenstände selber in Drittländer mit, wird ihnen
die MwSt. erstattet, sobald V & H der Ausfuhr- und Abnehmernachweis vorliegen. Für Originalkunstwerke und Photographien, die nach
dem 1. Januar 1900 entstanden sind, wird zur Abgeltung des gemäß
§ 26 UrHG anfallenden Folgerechts eine Umlage für das Folgerecht von
1,9% erhoben. Während oder unmittelbar nach der Auktion ausgestellte
Rechnungen bedürfen der Nachprüfung; Irrtum vorbehalten.
10. Persönlich an der Auktion teilnehmende Ersteigerer haben den Endpreis (Zuschlagspreis zuzüglich Aufgeld + MwSt.) im unmittelbaren
Anschluss an die Auktion an V & H zu zahlen. Die Zahlung auswärtiger
Ersteher, die schriftlich geboten haben oder vertreten worden sind, gilt
unbeschadet sofortiger Fälligkeit bei Eingang binnen 10 Tagen nach
Rechnungsdatum noch nicht als verspätet. Der Antrag auf Umschreibung einer Rechnung auf einen anderen Kunden als den Bieter muss
unmittelbar im Anschluss an die Auktion abgegeben werden. V & H behält sich die Durchführung der Umschreibung vor.
11. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 1% auf den Bruttopreis
je angebrochenem Monat berechnet. Bei Zahlung in fremder Währung
gehen ein etwaiger Kursverlust und Einlösungsspesen zu Lasten des
Ersteigerers. Entsprechendes gilt für Schecks, die erst nach vorbehaltloser Bankgutschrift als Erfüllung anerkannt werden können. V & H
kann bei Zahlungsverzug wahlweise Erfüllung des Kaufvertrages oder
nach Fristsetzung Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der
Schadenersatz kann in diesem Falle auch so berechnet werden, dass
die Sache nochmals versteigert wird und der säumige Käufer für einen
Mindererlös gegenüber der vorangegangenen Versteigerung und für die
Kosten der wiederholten Versteigerung einschließlich des Aufgeldes
einzustehen hat.
12. Die Ersteher sind verpflichtet, ihre Erwerbung sofort nach der Auktion
in Empfang zu nehmen. V & H haftet für verkaufte Gegenstände nur
für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Ersteigerte Objekte werden erst
nach vollständigem Zahlungseingang ausgeliefert, bei Zahlung durch
Scheck erst nach vorbehaltloser Bankgutschrift. Eine Versendung erfolgt ausnahmslos auf Kosten und Gefahr des Ersteigerers. V & H ist
berechtigt, nicht abgeholte Objekte vier Wochen nach der Auktion im
Namen und auf Rechnung des Ersteigerers bei einem Spediteur einlagern und versichern zu lassen. Bei einer Selbsteinlagerung durch V & H
werden 1 % des Zuschlagspreises für Versicherungs- und Lagerkosten
p.a. berechnet.
13. Erfüllungsort und Gerichtsstand, sofern er vereinbart werden kann, ist
Köln. Es gilt deutsches Recht; Das UN-Übereinkommen über Verträge
des internationalen Warenkaufs (CISG) findet keine Anwendung. Sollte
eine der Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt
die Gültigkeit der übrigen davon unberührt.
Henrik Hanstein, öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator
Karl-Heinz Knupfer, öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator
CONDITIONS OF SALE
1. The auction house Venator & Hanstein KG (henceforth referred to as
V&H), conducts public auctions in terms of § 383 paragraph 3 sentence of
the Civil Code as commissioning agent on behalf of the accounts of submitters, who remain anonymous. With regard to its auctioneering terms
and conditions drawn up in other languages, the German version remains
the official one.
2. The auctioneer reserves the right to divide or combine any catalogue lots
or, if it has special reason to do so, to offer any lot for sale in an order
different from that given in the catalogue or to withdraw any lot from
the sale.
3. All lots put up for sale may be viewed and inspected prior to the auction.
The catalogue specifications and related specifications appearing on the
internet, which have both been compiled in good conscience, do not form
part of the contractually agreed to conditions. These specifications have
been derived from the status of the information available at the time of
compiling the catalogue. They do not serve as a guarantee in legal terms
and their purpose is purely in the information they provide. The same
applies to any reports on an item’s condition or any other information,
either in oral or written form. Certificates or certifications from artists,
their estates or experts relevant to each case only form a contractual part
of the agreement if they are specifically mentioned in the catalogue text.
The state of the item is generally not mentioned in the catalogue. Likewise missing specifications do not constitute an agreement on quality.
All items are used goods.
4. In the event of variances from the catalogue descriptions, which result
in negation or substantial diminution of value or suitability, and which
are reported with due justification within one year after handover, V&H
nevertheless undertakes to pursue its rights against the seller through
the courts; in the event of a successful claim against the seller, V&H
will reimburse the buyer only the total purchase price paid. German
is the official language for the catalogue text. Over and above this,
V&H undertakes to reimburse its commission within a given period of
two years after the date of the sale if the object in question proves not
to be authentic. Liability of V&H for faults or defects is otherwise
excluded.
5. Claims for compensation as the result of a fault or defect in the object
auctioned or damage to it or its loss, regardless of the legal grounds, or
as the result of variances from the catalogue description or statements
made elsewhere are excluded unless V&H acted with wilful intent or
gross negligence; in other regards, point 4 applies.
6. Submission of bids: The floor bidder receives a bidding number on
presentation of a photo ID. V&H reserves the right to grant entry to
the auction. If the bidder is not known to V&H, registration must take
place 24 hours before the auction is due to begin in writing on presentation of a current bank reference. Bids in absentia: Bids can also be submitted either in writing, telephonically or via the internet. The placing of bids
in absentia must reach V&H 24 hours before the auction to ensure the
proper processing thereof. The item must be mentioned in the bid placed,
together with ticket number and item description. In the event of ambiguities, the listed item description becomes applicable. The placement of
a bid must be signed by the applicant. The regulations regarding revocations and the right to return the goods in the case of long distance agreements (§ 312b – d of the Civil Code) do not apply. Telephonic bids: Establishing and maintaining a connection cannot be vouched for. In submitting
a bid placement, the bidder declares that he agrees to the recording of
the bidding process. Bids via the internet: They will only be accepted by
V&H if the bidder registered himself on the internet website beforehand.
V&H will treat such bids in the same way as bids in writing.
7. Carrying out the auction. The hammer will come down when no higher bids are submitted after three calls for a bid. In extenuating circumstances, the auctioneer reserves the right to bring down the hammer or
he can refuse to accept a bid. If several individuals make the same bid
at the same time, and after the third call, no higher bid ensues, then
the ticket becomes the deciding factor. The auctioneer can retract his
acceptance of the bid and auction the item once more if a higher bid
that was submitted on time, was erroneously overlooked and immediately queried by the bidder, or if any doubts regarding its acceptance arise
(§ 2 point 4 VerstVO). Bids are only played to an absolute maximum by V&H
if this is deemed necessary to outbid another bid. The auctioneer can bid
on behalf of the submitter up to the agreed limit, without revealing this
and irrespective of whether other bids are submitted. Even if bids have
been placed and the hammer has not come down, the auctioneer is only
liable to the bidder in the event of premeditation or gross negligence.
8. Once a lot has been knocked down, the successful bidder is obliged to
buy it. If a bid is accepted conditionally, the bidder is bound by its bid until
four weeks after the auction unless it immediately withdraws from the
conditionally accepted bid. From the fall of the hammer, possession and
risk pass directly to the buyer, while ownership passes to the buyer only
after full payment has been received.
9. The buyer shall pay a premium of 23%. This premium is subject to
19% VAT (margin scheme). All lots marked with an asterisk (*) are
charged a premium of 23% on the hammer price; onto this (hammer price and premium) the statutory VAT of 19% will be added – except printed books 7% – (normal VAT arrangements). Invoices may
be issued for buyers who are entitled to a Pre-Tax Deduction for art
and decorative art for all lots according to the existing »Regelbesteuerung« (normal VAT arrangements). These buyers must identify themselves when receiving their bidding paddle. Exports to third (i.e. nonEU) countries will be exempt from VAT, and so will be exports made
by companies from other EU member states if they state their VAT identification number. For original works of art and photography created after
January 1, 1900, 1,9% of the hammer price is rated subject to the resale
right.
10. Successful bidders attending the auction in person shall forthwith upon
the purchase pay to V&H the final price (hammer price plus premium and
VAT) in Euro. Payments by foreign buyers who have bid in writing or by proxy shall also be due forthwith upon the purchase, but will not be deemed
to have been delayed if received within ten days of the invoice date.
11. In the case of payment default, V&H will charge interest on the outstanding amount at a rate of 1 % of the gross price per month or part month.
If payment is made in a foreign currency, any exchange rate losses and
bank charges will be borne by the buyer. The same applies to cheques,
which will be recognised as payment only after unconditional confirmation of the credit has been received from the bank. If the buyer defaults in
payment, V&H may at its discretion insist on performance of the purchase
contract or, after allowing a period of grace, claim damages for nonperformance. In the latter case, V&H may determine the amount of the
damages by putting the lot or lots up for auction again, in which case the
defaulting buyer will bear the amount of any reduction in the proceeds
compared with the earlier auction, plus the cost of resale, including the
premium.
12. Buyers must take charge of their purchases immediately after the
auction. Once a lot has been sold, the auctioneer is liable only for wilful intent or gross negligence. Lots will not, however, be surrendered to
buyers until full payment has been received or, in the case of payment
by cheque, unconditional confirmation of the credit is received from the
bank. Without exception, shipment will be at the expense and risk of the
buyer. Purchases which are not collected within four weeks after the auction may be stored and insured by V&H on behalf of the buyer and at its
expense in the premises of a freight agent. If V&H stores such items itself,
it will charge 1 % of the hammer price for insurance and storage costs.
13. As far as this can be agreed, the place of performance and jurisdiction
is Cologne. German law applies; the provisions of the United Nations
Convention on Contracts for the International Sale of Goods, CISG are not
applicable. Should any provision herein be wholly or partially ineffective,
this will not affect the validity of the remaining provisions.
Henrik Hanstein, publicly appointed and sworn auctioneer
Karl-Heinz Knupfer, publicly appointed and sworn auctioneer
WICHTIGE AUKTIONSHINWEISE
ZUSTAND CONDITION
Die Katalogbeschreibungen enthalten in der Regel keine Angaben zum Erhaltungszustand. Zustandsberichte zu einzelnen Objekten sind auf Anfrage erhältlich.
The catalogue descriptions as a rule do not contain
condition reports. Condition reports for individual objects may be obtained upon request.
K ATA LOGR EDA K TION
Franz-Josef Fasse
[email protected]
Tel. +49-221-92 57 29 39
Tel. +49-221-257 54 19
Graphik
Joachim Haber
[email protected]
ABBILDUNGEN
Die Abbildungen im Katalog entsprechen nicht der Originalgröße der reproduzierten Objekte. Beachten Sie bitte
Größenangaben im Katalogtext.
Tel. +49-221-257 54 19
Bücher, Manuskripte, Autographen
Jennifer Niemann
Unseren Katalog mit allen farbigen Abbildungen finden
Sie auch im Internet unter: www.venator-hanstein.de
ART LOSS REGISTER
Venator & Hanstein ist Partner von Art Loss Register. Sämtliche Gegenstände in diesem Katalog, sofern sie eindeutig
identifizierbar sind und einen Schätzwert von mindestens
€ 2500,- haben, wurden vor der Versteigerung mit dem
Datenbankbestand des Registers individuell abgeglichen.
[email protected]
Tel. +49-221-257 54 19
Bücher, Graphik
Katharina Obermaier
[email protected]
Tel. +49-221-257 54 19
Bücher
VENATOR & HANSTEIN fühlen sich den Washingtoner
Prinzipien verpflichtet.
Jennifer Schlecking
[email protected]
Tel. +49-221-92 57 29 79
Tel. +49-221-257 54 19
Graphik
Photographie
Saša Fuis Photographie, Köln
Druck
Kopp Druck und Medienservice, Köln
Katalogpreis
132 und 133 jeweils € 15,-
M O D E R N E U N D Z E I TG E N Ö S S I S C H E K Ü N S T L E R
D R U C KG R A P H I K Z E I C H N U N G E N M U LT I P L E S
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
800 OHNE TITEL 1956
Pastellkreiden auf schwarz gefärbtem Bütten.
Signiert. 32,2 x 25 cm.
€ 3 000
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
801 OHNE TITEL 1958
Pastellkreiden auf dünnem schwarzen Büttenkarton.
Signiert. 32,2 x 25 cm. (Kleiner Eckabriss oben rechts).
€ 3 000
7
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
802 OHNE TITEL 1952
Pastellkreiden und Bleistift auf dünnem
chamoisfarbenem Papier. Auf dem Montagekarton signiert und datiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und der
Nummer im Oval 52.3103. 29,5 x 24,7 cm.
€ 2 000
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
803 OHNE TITEL 1952
Pastellkreiden auf dünnem Pergamin. Auf dem
Montagekarton signiert und datiert. Verso mit
dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und
der Nummer im Oval 52.3201. 25,4 x 23,5 cm.
€ 1800
8
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
804 RAUMTHEMAVARIATION 2/1937
Farbkreide auf braunem, transparentem Papier, vom Unterlagekarton gelöst, dieser beiliegend.
Der Unterlagekarton verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und der Nummer 37.211 im Oval versehen.
Ca. 48 x 34,5 cm (ca. 58,5 x 38,5 cm; Karton 74,5 x 56 cm). (Alters-und Montagespuren, Mängel).
€ 3 000
9
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
805 OHNE TITEL (FIGURENKOMPOSITION) (1930)
Graphit und Deckweiß auf Transparentpapier, an den Ecken
auf Unterlage montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann und der Nummer 30.7076.
25,5 x 35,5 cm (32,5 x 50 cm). (Werkstatt- und Altersspuren).
Graphit, schwarze Kreide und Deckweiß auf Transparentpapier, an den Ecken auf Unterlage montiert. Verso mit
dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen.
31,5 x 37 cm (32,5 x 50 cm).
€ 800
€ 700
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
806 OHNE TITEL (3 WEIBLICHE AKTE)
Graphit, schwarze und weiße Kreide, teils laviert auf 2
Papieren: beigefarbenes Transparentpapier bzw. Zeichenpapier, nebeneinander punktuell auf Unterlagekarton montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann
versehen. 23 x 8,5 (28,7 x 17,5) bzw. je ca. 20 x 9 (24 x 32 cm).
€ 750
10
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
807 OHNE TITEL
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
808 FIGUREN AM STRAND 1937
Schwarze Kreide, Aquarell u. Deckweiß auf chamoisfarbenem Zeichenpapier. Monogrammiert und datiert,
verso signiert, bezeichnet und mit der Nummer 37.7017
versehen. 32,5 x 50 cm. (Vertikale Falte).
€ 1 000
MAX ACKERMANN
1887 - 1975
809 OHNE TITEL
(STEHENDE FIGUR)
(1930)
Graphit, laviert und weiße
Kreide auf transparentem
Papier, auf Unterlagepapier montiert, dieses
mit Bleistift beschriftet
und mit kleinen Farbkreideskizzen am rechten
Rand. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann und der Nummer 30.7087 versehen. Ca.
49,5 x 19 cm (51 x 32 cm).
(Risse, Werkstattspuren).
€ 1 000
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
810 OHNE TITEL (WEIBLICHER AKT
MIT BALL, DAHINTER ZWEI
WEITERE FIGUREN) 1926 (1930)
Graphit, teils gewischt und weiße
Kreide auf transparentem Papier,
auf dünnen Unterlagekarton
montiert. Monogrammiert. Verso
mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann und der
Nummer 30.7124 versehen.
Ca. 49 x 27,5 cm (50 x 32 cm).
(Werkstatt- und Altersspuren).
€ 800
MAX ACKERMANN
1887 - 1975
811 OHNE TITEL
(KOMPOSITION MIT
FIGUREN) (1930)
Graphit, laviert und weiße
Kreide auf chamoisfarbenem Zeichenkarton mit
perforiertem Rand, auf
dünnen Unterlagekarton
montiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann und der
Nummer 30.7147 versehen. 48,5 x 32,5 cm
(65 x 50 cm). (Unterlage
etw. stockfleckig, Randmängel).
€ 1 000
11
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
812 KAUERNDER JÜNGLINGSAKT 1914
Rötel auf beschriftetem Zeichenpapier, an den Ecken
auf Unterlage montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann und der Nummer 14.7040. 51 x 38,5 cm
65,5 x 49,5 cm. (Alters- und Werkstattspuren; stockfleckig).
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
815 OHNE TITEL
(FRAU IM BADEANZUG UND MANTEL MIT BALL)
Graphit auf Velin, an den Ecken auf Unterlage montiert.
Monogrammiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann. 45 x 27,5 cm (50 x 32,5 cm). (Leichte Alters- und
Werkstattspuren).
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
813 MÄNNLICHER RÜCKENAKT
Rötel, Graphit, Aquarell und
Tusche auf beschriftetem
Zeichenpapier. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann. 59,5 x 24,3 cm.
(Werkstatt- und Altersspuren).
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
814 MÄNNLICHER RÜCKENAKT
12
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
816 OHNE TITEL (FRAU IM BADEANZUG MIT HANDTUCH
VOR SPIEGEL)
Graphit auf dünnem Papier, an den vier Ecken auf Unterlage
montiert. Monogrammiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann. 28 x 21,5 cm (48,5 x 33 cm).
Mit montierter kleiner Figurenskizze. Graphit. 13,5 x 5,2 cm.
€ 400
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
817 OHNE TITEL (DREI GRAZIEN) 1940
Schwarze Kreide und Graphit auf dünnem Papier,
an den Ecken auf Unterlage montiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann. 29,2 x 39,8 cm
(32,5 x 50 cm).
Bleistift auf Zeichenkarton, montiert auf dünnen
Unterlagekarton. Unterlagekarton signiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen.
Ca. 32,5 x 25 cm (47 x 28,5 cm).
€ 500
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
818 OHNE TITEL (KOMPOSITION MIT 2 FIGUREN
UND PFERD) 1919 (?)
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
820 OHNE TITEL (FIGURENKOMPOSITION) (1930)
Graphit, schwarze und braune Kreide auf chamoisfarbenem
Zeichenpapier, punktuell auf Unterlagepapier montiert.
Handschriftlich datiert 28. II. 19. und bezeichnet (unleserlich). Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann
versehen. 27,5 x 36,5 cm. (Werkstattspuren; stockfleckig).
Graphit, teils gewischt, auf chamoisfarbenem
Zeichenpapier, auf Unterlagepapier montiert, dieses mit
Bleistiftbeschriftungen und -skizze. Verso mit dem Stempel
Eigentum Gertrud Ackermann und der Nummer 30.7068
versehen. Ca. 25 x 32,5 cm (33 x 50 cm). (Werkstatt- und
Altersspuren).
€ 500
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
819 OHNE TITEL (FIGURENGRUPPE)
Schwarze Kreide, gewischt, auf beigem Papier, an den Ecken
auf Unterlage montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann. 30,3 x 39 cm (32,5 x 50 cm).
€ 750
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
821 OHNE TITEL (KOMPOSITION MIT FIGUREN) (1930)
Schwarze Kreide und etwas Bleistift auf braunem Papier,
punktuell auf Unterlagekarton montiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und der Nummer
30.7163 versehen. 22,3 x 30,3 cm (35 x 50 cm).
€ 500
13
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
822 OHNE TITEL (MANN MIT ZIGARETTE)
Graphit auf dünnem Papier, auf Unterlagepapier montiert.
Monogrammiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann versehen. 33 x 21 cm (50 x 32,5 cm).
Bleistift auf transparentem Papier, auf Papier montiert.
Unterlage signiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann versehen. 34,5 x 24,5 cm (50 x 32,5 cm).
(Atelier- und Altersspuren).
€ 450
€ 450
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
823 EINGANG CAFÉ
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
826 OHNE TITEL (SITZENDER MANN UND WEIBLICHER AKT)
Bleistift auf zwei transparenten Papieren, untereinander auf
dünnen Unterlagekarton montiert. Karton mit Bleistiftskizze
am rechten Rand. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann versehen. Zus. 41,5 x 17,5 cm (50 x 32 cm).
Bleistift, laviert, auf transparentem Papier, punktuell auf
Unterlagepapier montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum
Gertrud Ackermann versehen. Ca. 50 x 27,5 cm (51 x 32 cm).
(Atelierspuren).
€ 600
€ 600
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
824 OHNE TITEL (FRAU IM MANTEL MIT HUT)
14
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
825 MANN
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
827 OHNE TITEL (FIGURENSZENE)
Graphit auf Transparentpapier, auf Unterlage montiert.
Monogrammiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann. 34 x 24,5 cm (48 x 32,5 cm).
Graphit, schwarze Kreide und Deckweiß auf Transparentpapier,
an den Ecken auf Unterlage montiert. Verso mit dem Stempel
Eigentum Gertrud Ackermann. 33 x 18,5 cm (50 x 33 cm).
€ 600
€ 450
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
828 OHNE TITEL (SCHLAFENDE)
Graphit, laviert, auf kräftigem Papier mit Trockenstempel
Monopol, punktuell auf Unterlage montiert. Monogrammiert.
31,3 x 36,3 cm (39,5 x 50 cm).
€ 750
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
830 WEIBLICHER AKT 1943
Graphit auf Zeichenkarton, punktuell auf Unterlagekarton
montiert. Monogrammiert. Verso mit dem Stempel
Eigentum Gertrud Ackermann und der Nummer 43.7006
versehen. 31 x 22 cm (50 x 35 cm).
€ 400
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
829 OHNE TITEL (SCHLAFENDE FRAU)
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
831 OHNE TITEL (LIEGENDE) (1930)
Graphit, teils gewischt, auf kräftigem, chamoisfarbenem
Papier, auf dünnen Karton montiert. Monogrammiert.
Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann.
18,5 x 46,7 cm (25 x 50 cm).
Graphit, teils gewischt bzw. laviert, auf Zeichenpapier,
an den Ecken auf Unterlage montiert. Monogrammiert.
Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und
der Nummer 30.7004. 17,5 x 38 cm (33 x 50,5 cm).
€ 750
€ 750
15
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
832 OHNE TITEL (ABSTRAKTE KOMPOSITION)
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
835 OHNE TITEL (KOPF) 1930
Graphit, gewischt, auf dünnem, transparentem Papier,
punktuell auf Unterlagepapier montiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen.
Darstellung 35,5 x 16,5 cm, Papier ca. 40 x 22,5 cm
(50 x 33 cm).
Schwarze Kreide und etwas Bleistift auf beigem
Zeichenpapier, punktuell auf Unterlagepapier montiert.
Monogrammiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud
Ackermann und der Nummer 30.7164 versehen.
26 x 19,2 cm. (Ränder ungleichmäßig; Atelierspuren).
€ 750
€ 500
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
833 DEUTSCHE BILLIONÄRE
Bleistift auf Karton. Monogrammiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen.
37,8 x 27,9 cm.
€ 400
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
836 OHNE TITEL (FIGUREN IN LANDSCHAFT)
Bleistift, schwarze und weiße Kreide auf transparentem Papier,
punktuell auf Unterlagepapier montiert. Verso mit dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen. Ca. 34 x 26,5 cm
(50 x 32,5 cm). (Leichte Atelier- und Altersspuren).
€ 400
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
834 OHNE TITEL 1936
16
MAX ACKERMANN 1887 - 1975
837 OHNE TITEL (ABSTRAKTE KOMPOSITION) 1941
Schwarze Kreide auf chamoisfarbenem Papier, auf
Unterlagepapier montiert. Unterlage signiert. Verso mit
dem Stempel Eigentum Gertrud Ackermann versehen.
49,8 x 32,5 cm (60,5 x 49,5 cm). (Werkstatt- und Altersspuren).
Schwarze Kreide auf chamoisfarbenem Zeichenkarton, auf
Unterlagekarton montiert. Monogrammiert. Verso mit dem
Stempel Eigentum Gertrud Ackermann und der Nummer
41.7013 versehen. 23,5 x 35 cm (35 x 50 cm). (Stockfleckig,
Knickspuren).
€ 800
€ 400
JANKEL ADLER 1895 - 1949
838 OHNE TITEL (JUDENGASSE)
Aquarell auf Papier, fest auf starken Karton aufgezogen.
Signiert. 20 x 13,5 cm.
€ 1 200
HANS-PETER ADAMSKI 1947
839 OHNE TITEL 2000 / OHNE TITEL 2001
2 Blatt Farblithographien auf Arches. Jeweils signiert und
datiert. Ex. 112/120 bzw. 5/5 E.A. Kopenhagen Edition.
76 x 56 cm.
SIEGFRIED ANZINGER 1953
841 OHNE TITEL 1983
3 Blatt Tusche auf Papier, zusammen unter Passepartout
montiert. Jeweils signiert. Je 20,7 x 14,7 cm.
€ 400
€ 500
PIERRE ALECHINSKY 1927
840 ROUE SANS JANTE (AUS: HOMMAGE À PICASSO)
1972
Farbaquatintaradierung und Farboffset auf Velin.
Signiert. Ex. 13/90. 75 x 56 cm. Rivière 561.
SIEGFRIED ANZINGER 1953
842 OHNE TITEL 1998
Aquarell über Bleistift auf leicht strukturiertem
Aquarellpapier. Signiert. Ca. 18 x 27 cm (29,5 x 39,5 cm).
€ 400
€ 400
17
YAACOV AGAM 1928
*843 CANDELABRAGAM (1979)
Mobile-Objekt. Metall, rhodiniert, im Or.Holzkoffer mit Metallschließen.
Signiert. Ex.13/225. 22 x 35 x 10 cm (Koffer 37,5 x 52,5 x 22 cm).
€ 3 000
18
YAACOV AGAM 1928
*844 HOPE (1985)
Objekt. Farbserigraphie auf Kunststoff. Ex. P.P. 2/2. Mit rücks. Widmung fur Meisner Hamburg 28.7.1985. Ca. 62,5 x 62.5 x 3,5 cm.
€ 2 500
19
YAACOV AGAM 1928
*845 IMAGE MAGIC
Farbserigraphie auf
Plexiglasskulptur.
Signiert. Ex. 27/99.
62 x 11 x 11 cm.
€ 600
YAACOV AGAM 1928
846 OHNE TITEL / NE BOUGEZ PAS (DENISE RENE)
20
YAACOV AGAM 1928
847 OHNE TITEL
2 Blatt Farbserigraphien auf Karton. Signiert.
Ex. 191 bzw. 193 von 200. Edition Denise René.
Je 56,5 x 57,5 cm (67,5 x 67,5 cm).
€ 400
JOSEF ALBERS 1888 - 1976
848 ALLEGRO 1961
2 Blatt, Serigraphie in Schwarz-Weiß bzw. Farbserigraphie
auf Karton. Signiert. Ex. 141/200 bzw. 42/97. 46 x 71,5 bzw.
80 x 63 cm (64 x 89,5 bzw. 109,5 x 78 cm).
Farbserigraphie auf Mohawk Superfine Bristol. Signiert.
Ex. 229/300. 22,9 x 22,9 cm (43,1 x 43,1 cm). Danilowitz 155.
(Wasserränder).
€ 400
€ 1 000
JOSEF ALBERS 1888 - 1976
849 SP IV (AUS: SP) 1967
Farbserigraphie auf Schöllers
Hammer Karton. Signiert.
Ex. épreuve I/V. 49,5 x 49,5 cm
(61,6 x 61,6 cm). Danilowitz 175.4.
€ 2 000
JOSEF ALBERS 1888 - 1976
850 SP VI (AUS: SP) 1967
Farbserigraphie auf Schöllers
Hammer Karton. Signiert.
Ex. épreuve III/XII. 49,5 x 49,5 cm
(61,6 x 61,6 cm). Danilowitz 175.6.
€ 2 000
21
OTMAR ALT 1940
851 OHNE TITEL 1964
Öl auf Leinwand. Signiert. 60 x 59,5 cm.
(Fleckig, Altersspuren).
€ 2 000
OTMAR ALT 1940
852 OHNE TITEL (ZIRKUS)
3 Blatt Farb-Carborundumradierungen auf stabilem Bütten.
Signiert. Ex. 116/160 (2) bzw.
110/160. 28,5 x 24 (2) bzw. 23 x
35,5 cm (Je ca. 50 x 37,5 cm).
€ 600
22
HORST ANTES 1936
853 OHNE TITEL (1962)
KAREL APPEL 1921 - 2006
855 OHNE TITEL 1971
Radierung auf Bütten. Signiert. Widmungsexemplar.
24,5 x 19,8 cm (35,2 x 33,2 cm). (Alters- und Werkstattspuren, etwas stockfleckig).
Farblithographie auf Velin. Signiert. Nicht nummeriert
(Auflage 100 Ex.). 69,5 x 52 cm (80 x 60 cm). (Unten links
radierte Bleistiftspuren, evtl. entfernter Probedruckvermerk).
€ 400
€ 500
HORST ANTES 1936
854 FIGUR IM KOPF / FIGUR MIT ROCK / KOPF
(ZU: WERKVERZEICHNIS DER LITHOGRAPHIEN) 1976
3 Blatt Farblithographien auf BFK Rives. Die ersten beiden
signiert und nummeriert Ex. 15/150. Das Blatt „Kopf“
nicht signiert und nicht nummeriert. Je ca. 35,5 x 29,5 cm
(je ca. 68,5 x 51 cm). Lutze 769b, 770b (beide zu der
Vorzugsausgabe), 772d (Gelbweißstein).
KAREL APPEL 1921 - 2006
856 OHNE TITEL
Farblithographie auf Velin. Signiert.
Ex. 62/95. Ca. 40 x 27 cm (64 x 49,5 cm).
€ 500
€ 400
23
ARNOLD AUERBACH 1898 - 1978
*857 STANDING NUDE WITH PLEATED DRAPE 1937
Bronze. Signiert. Künstlerexemplar e.a. (außerhalb der Auflage von 8 nummerierten Exemplaren).
Höhe: 53 cm, Plinthe ca. 15 x 14,5 cm.
€ 3 500
24
SABINE AKKERMANN 1907 - 1985
858 REH 1946
Bronze, dunkel patiniert.
Signiert. Ca. 35 x 28 x 12 cm.
€ 500
FERNANDEZ ARMAN 1928 - 2005
861 OHNE TITEL (AUS: LES NOUVEAUX REALISTES) 1973
Farbserigraphie auf Acrylglas, mit OrPappumschlag.
Signiert. Ex. 555/600. Edition Ars Viva, Mailand 1973.
50 x 50 cm.
€ 400
GERHARD ALTENBOURG 1926 - 1989
859 HÜGELLAND IM HIN- UND WIDERSPIEL 1973
Holzschnitt auf glattem, chamoisfarbenem Karton.
Signiert. Ex. 3/11. Ca. 26,5 x 55,5 cm (50 x 72,5 cm).
Janda H 163. (Atelierspuren).
FERNANDEZ ARMAN 1928 - 2005
*862 OHNE TITEL (SCHRAUBEN) 1981/82
Serigraphie und Acrylglas. Signiert.
Ex. 52/99. 10 x 10 x 3 cm.
€ 500
€ 400
URSULA ARNOLD 1929 - 2012
860 LEIPZIG 1956 (1993)
Gelatinesilberabzug auf Fotopapier. Signiert.
Verso nummeriert Nr. 3. Edition Kölnischer Kunstverein
1993. 38,5 x 25,5 cm (39,9 x 29,9 cm).
€ 450
GERD ARNTZ 1900 - 1988
863 BÜRGERKRIEG 1928/83 / ARBEITSLOSE 1931/83 /
OBEN UND UNTEN 1931/83
3 Blatt Farbserigraphien auf dünnem glatten Karton. Jeweils
signiert. Ex. 89, 68 bzw. 82 von 150. 31,8 x 40,2 cm bzw.
30 x 21 cm bzw. 30,5 x 21 cm (47 x 54 bzw.45 x 34 cm (2x)).
€ 400
25
HANS MATTHÄUS BACHMAYER 1940
864 OHNE TITEL 1976
Öl auf Leinwand. Monogrammiert. 85 x 75 cm.
€ 1 500
HANS MATTHÄUS BACHMAYER 1940
865 OHNE TITEL 1976 - 1978
Öl auf Leinwand. Monogrammiert. 80 x 70 cm.
€ 1 500
26
ELVIRA BACH 1951
866 FRAU MIT BALL 1992
Farblithographie auf Bütten.
Signiert und datiert.
Ex. 32/120. 76 x 56 cm.
€ 400
ELVIRA BACH 1951
867 TULPE 1997
Farbradierung auf HahnemühleBütten. Signiert und datiert.
Ex. 20/75.
€ 650
FRANCIS BACON 1909 - 1992
*868 OHNE TITEL (RECLINING
FIGURE)
Farboffsetlithographie auf
glattem Papier. Signiert.
49,8 x 37 cm (54 x 41 cm).
€ 1 800
27
STEPHAN BALKENHOL 1957
869 GROSSER KOPF / HARLEKIN /
KOPF MIT ZIPFELMÜTZE / SCHILDKRÖTE / VAMPIR /
MANN MIT KROKODILHANDPUPPE 1994
Komplette Folge von 6 Blatt Lithographien auf kräftigem
Velin. Je signiert. Edition der Griffelkunst-Vereinigung,
Hamburg. Je ca. 76 x 64 cm. Griffelkunst 277 C 1-6.
STEPHAN BALKENHOL 1957
871 ACHT STEINDRUCKE 1993
8 Blatt Lithographien auf Zerkall, in illustr. OrUmschlag.
Signiert. Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg.
30 x 20 cm (31,5 x 21,5 cm). Griffelkunst 269 B 1-8.
€ 600
€ 1 200
STEPHAN BALKENHOL 1957
870 STEHENDER MANN / FRAU MIT WEISSER JACKE /
TEDDY / FRAU MIT WEISSER BLUSE / KOPF 2004
Komplette Folge von 5 Blatt zweifarbigen Holzdrucken
auf Somerset newspaper grew. Je signiert. Edition der
Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. Je 76,5 x 56,3 cm.
Griffelkunst 315 C 1-5.
€ 800
28
STEPHAN BALKENHOL 1957
872 MANN MIT WEISSEM HEMD UND SCHWARZER HOSE
1997
Farblithographie auf Pergamentpapier.
Signiert. Ca. 22 x 15,5 cm (62,5 x 45 cm).
€ 400
ERNST BARLACH 1870 - 1938
*873 SCHLAFENDE VAGABUNDEN (SCHLAFENDES BAUERNPAAR) 1912/ UM 1956
Skulptur in Böttger-Steinzeug, unglasiert. Porzellan-Manufaktur Meißen.
Schwerter-Marke, seitlich mit E. Barlach bezeichnet. 30 x 43 x 27,5 cm.
€ 2 000
RUDOLF CHRISTIAN BAISCH 1903 - 1990
874 BÄR UM 1976
HEINZ BATTKE 1900 - 1966
875 DAS VOGELNEST 1956/62
Bronze, patiniert. Sockel mit Signatur R ch Baisch.
Eines von 100 Ex. Höhe 9,5 cm.
Bleistift auf strukturiertem Karton.
Signiert. 47 x 66,5 cm.
€ 400
€ 500
29
EDUARD BARGHEER 1901 - 1979
876 GIARDINO MEDITERRANEO 1959
Aquarell und Deckweiß, doppelseitig, auf handgeschöpftem
Bütten. Signiert. 26,5 x 38,8 cm.
€ 2 500
EDUARD BARGHEER 1901 - 1979
877 CASABLANCA 2 1961
Aquarell, doppelseitig, auf handgeschöpftem Papier
mit Wasserzeichen La Bruglia P. Confalone Maiori.
Signiert. 32,5 x 44,5 cm.
€ 2 000
30
EDUARD BARGHEER 1901 - 1979
878 STADT AM MORGEN 1956
Aquarell auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen La
Bruglia P. Confalone Maioiri. Signiert. 32,5 x 44,7 cm.
€ 2 000
EDUARD BARGHEER 1901 - 1979
879 DER BERG 1956 / STADT M. KUPPEL 1956 / BERG 1957
/ OHNE TITEL (LANDSCHAFT) 1957
4 Blatt Tuschfederzeichnungen auf dünnem Bütten (3) bzw.
Bütten (1). Je signiert. Je 21,8 x 28 cm.
€ 900
EDUARD BARGHEER 1901 - 1979
880 OHNE TITEL (FISCHER- UND STRANDSZENEN AM
MITTELMEER) 1947
4 Blatt Tuschfederzeichnungen auf dünnem Bütten. Je
signiert. Je ca. 22 x 28 cm.
€ 900
31
CLAUDE BELLEGARDE 1927
881 OHNE TITEL
Öl auf Leinwand. Signiert. 79 x 98,5 cm.
€ 1 500
ANDRÉ BEAUDIN 1895 - 1979
882 OHNE TITEL (SCHACHFIGUREN) 1927
Kreide auf Papier. Signiert. 62 x 48 cm.
(Alters- und Montagespuren).
Gouache und Aquarell auf chamoisfarbenem
Hahnemühle-Bütten. Signiert. Ca. 62 x 48 cm.
€ 750
€ 900
GERD BAUKHAGE 1911 – 1998
883 OHNE TITEL 1981
32
HUBERT BERKE 1908 - 1979
884 TETÚAN 1952
HUBERT BERKE 1908 - 1979
885 OHNE TITEL 1974
Kaseinfarben auf Velin. Monogrammiert. Verso signiert und
gewidmet der lieben Frau Wibke von Bonin. Ca. 69 x 49 cm.
(Unter Passepartout montiert; Knickspur).
Aquarell und Feder auf hellgrauem Bütten. Signiert.
31,5 x 24,1 cm (Karton 50 x 38,5 cm). (Fest auf stabilen
Karton aufgezogen).
€ 400
€ 500
ANNA BEÖTHY-STEINER
1902 - 1985
886 OHNE TITEL
2 Blatt Farbserigraphien auf
Velin. Beide monogrammiert.
Jeweils Ex. 31/100.
57,5 x 38 bzw. 57,5 x 42 cm
(je ca. 75 x 56,5 cm).
€ 500
ANNA BEÖTHY-STEINER 1902 - 1985
887 OHNE TITEL
Gouache auf stabilem Karton.
Monogrammiert. 29,5 x 20 cm
(38 x 28 cm). (Weiß mit Krakelee).
€ 1 500
HENRYK BERLEWI
1894 - 1967
888 GEOMETRISCHE
KOMPOSITION 1924
Farbserigraphie auf Velin.
Signiert. 42,5 x 37 cm
(61 x 50 cm).
€ 1 500
33
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
889 KARTEIKARTEN (DOPPELBLATT 2 NUMMERN GEWITTER / ZWEI METALLPLASTIKEN / 2 ERDEN /
KONTROLLZEICHNUNG / FILZWINKEL / PARTITUR...)
6 linierte Karteikarten, in Tinte beschriftet sowie gestempelt und mit Datum versehen (1956 - 1965),
zusammen unter einem Passepartout montiert. Jeweils rückseitig signiert. Je ca. 14,5 x 20,5 cm
(Passepartout ca. 61 x 55 cm). (Gebräunt, Stempel verblasst. Zwischen Glas gerahmt, nicht geöffnet).
Provenienz: Dayton’s Gallery 12, Minneapolis.
€ 3 000
34
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
890 FOOD FOR THOUGHT 1977
Offset und Fettfleck auf
grauem Maschinenbütten.
Signiert und gestempelt.
Eines von einigen hundert
signierten Exemplaren.
88 x 16,5 cm. Schellmann 206.
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
892 KATALOG MUSEUM MÖNCHENGLADBACH 1967
Filzstück, gestempelt mit Ölfarbe (Braunkreuz) und 2 Bogen
Ausstellungsverzeichnis in Pappbox. Im Impressum nummeriert. Ex. 128/330. Städtisches Museum Mönchengladbach. Box: 20 x 16 x 3 cm; Filzstück ca. 19,5 x 15,5 x 1 cm.
Schellmann 5. (Ohne die 2 Leporellos).
€ 1 800
€ 1 000
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
891 FLUG DES ADLERS INS
TAL UND ZURÜCK 1978
Farblithographie auf gelblichem Karton. Signiert.
Ex. 75/120. 103 x 26 cm.
Schellmann 250.
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
893 AUS: DÜSSELDORF ART SCENE 1971
Offset-Bogen aus dem Buch, signiert von Beuys und Lothar
Wolleh. 41 x 40,5 cm. Schellmann 43a.
Dazu: ART SCENE Konrad Klapheck, 1971. Heft mit Offsetdruck, von Lothar Wolleh bezeichnet und signiert. Galerie
Zwirner, Köln. 40 x 40 cm.
Provenienz: Dayton’s Gallery
12, Minneapolis.
Außerdem: 3 Plakate von Beuys, davon 2 signiert.
Ca. 75 x 62 bis 90 x 64 cm. Von der Osten 10, 81.
€ 1 200
€ 1 000
35
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
894 JOSEPH BEUYS - DISCUSSION ULSTER MUSEUM
BELFAST 1974
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
897 OHNE TITEL (AUS: COLLEZIONE DI GRAFICA) 1982
Plakat vor dem Text-Eindruck. Serigraphie auf dünnem
Plakatpapier. Signiert. 50 x 62,5 cm. Vgl. von der Osten 61.
Farbfotoradierung und Radierung auf Fabriano.
Signiert. Ex. 83/100. 17,3 x 23,5 cm (50 x 35 cm).
Schellmann 452.
€ 400
€ 500
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
895 AUS: 3-TONNEN-EDITION 1973-85
Siebdruck, beidseitig, auf PVC-Folie. Verso und recto
signiert sowie mit Hutzeichen. Eines von ca. 500 unbearbeiteten Exemplaren. 46 x 45,5 cm. Schellmann 74 C, ohne
Abbildung. (Verso umlaufend Klebebandstreifen; unten links
Hutzeichen in Rot verblasst).
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
898 OHNE DIE ROSE TUN WIR’S NICHT 1972
Farboffset auf Plakatpapier. Plakatauflage,
unlimitiert. Signiert. 84 x 59,5 cm. Schellmann 61 Anm.;
von der Osten 33.
€ 400
€ 450
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986
896 GIB MIR HONIG 1973
Postkarte. Signiert und gestempelt. Ca. 10 x 14,4 cm.
Schellmann P 9.
36
JOSEPH BEUYS 1921 - 1986 /
BERNHARD JOHANNES BLUME 1937 - 2011
899 GESPRÄCH MIT BÄUMEN 1982
Dazu: MITTELAMERIKANISCHER BIENENHONIG MIT WABE.
Gefülltes Honigglas mit Schraubdeckel. Deckel signiert.
Höhe ca. 10 cm.
Pochoir in Grün auf der Rückseite eines Offset-Plakates.
In grünem Filzstift beschriftet. Mit zwei Stempeln
7000 Eichen Documenta 7 sowie Die reine Vernunft ist grün
versehen. Von beiden Künstlern signiert. 59,5 x 41,5 cm.
€ 600
€ 600
BERND UND HILLA BECHER 1931 - 2007 / 1934
900 WASSERTÜRME 1976
6 Blatt Offsetdrucke auf glattem Papier. Verso signiert und
datiert. Edition Griffelkunst Hamburg, 204. Wahl A 1-6.
Von ca. 38,8 x 30,5 bis 43 x 32,2 cm (je ca. 51,8 x 40 cm).
(Ränder etwas gebräunt).
€ 1 500
BERND UND HILLA BECHER 1931 - 2007 / 1934
901 WASSERTÜRME 1976
Komplette Folge von 6 Blatt Offsetdrucken auf dünnem
Glanzkarton. Je rücks. signiert. Edition der GriffelkunstVereinigung, Hamburg. Je 52 x 40 cm. Griffelkunst 204 A1-6.
€ 1 500
37
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
902 OHNE TITEL
Gouache auf Zeitungspapiercollage,
mit collagiertem Papier. Signiert.
Nummeriert 10/10. Ca. 160 x 120 cm.
€ 3 000
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
903 OHNE TITEL
Öl und Lack, collagiert,
auf Karton. Signiert.
Ca. 87 x 76,5 cm.
(Atelierspuren).
Provenienz: Galerie Barbara
Farber, Amsterdam.
€ 2 400
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
904 OHNE TITEL
Öl und Lack, collagiert, mit Klebeband,
auf Karton. Signiert. Ca. 113 x 80 cm.
(Atelier- und leichte Altersspuren).
Provenienz: Galerie Barbara Farber,
Amsterdam.
€ 2 400
38
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
905 OHNE TITEL 1985
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
907 OHNE TITEL 1987
Aquarell und Gouache auf braunem Karton.
Signiert und datiert 12.11.85. Ca. 77 x 116 cm.
(Unter Glas gerahmt).
Acryl, Gouache und Papiercollage auf Holz.
Rückseitig signiert. Ca. 97 x 62,5 x 4,5 cm.
€ 1 800
€ 1 400
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
906 OHNE TITEL 1993
Provenienz: Galerie Barbara Farber, Amsterdam.
JEAN-CHARLES BLAIS 1956
908 OHNE TITEL (MANN MIT FAHNE)
Tusche und Aquarell auf chamoisfarbenem Papier, auf
Japan aufgezogen. Signiert. 41 x 29,5 cm.
Farbkreide mit Aquarell und Bleistift auf braunem Papier.
Signiert. 39,5 x 29,5 cm.
€ 1 000
€ 1 200
39
MAX BILL 1908 - 1994
*909 AUS: TRANSCOLORATION IN FÜNF QUADRATEN 1973
/ GLEICHE FARBQUANTEN UM DREI ACHSEN 1976
2 Blatt Farbserigraphien auf Kunststofffolie bzw.
dünnem Karton. Je signiert. Ex. e.a. bzw. 3/90. 60 x 60 bzw.
40 x 60 cm.
BERNHARD JOHANNES BLUME 1937 - 2011
912 SOLIPSISMUS 1978 / SYSTEM 1979
2 Blatt Filzstift auf Papier. Jeweils signiert.
Je ca. 21 x 15 cm. (Eines mit kl. Eckabriss).
€ 450
€ 400
MAX BILL 1908 - 1994
*910 3 - 8 ECK 1989
PETER AUGUST BÖCKSTIEGEL 1889 - 1951
913 MEINE ELTERN (1920)
Acrylglas. Signiert. Ex. e.a. 16/20.
10 x 10 x 5 cm.
Holzschnitt auf Japanbütten. Posthumer Abzug mit Bleistiftbezeichnung. 50,2 x 39,8 cm (75 x 54,5 cm). Matuszak 84 II.
€ 500
€ 400
ANNA UND BERNHARD BLUME 1937
911 2000
Digitalprint auf glänzendem Papier.
Signiert. Ex. 17/35. 38 x 25,2 cm (49,7 x 36 cm).
€ 400
PETER AUGUST BÖCKSTIEGEL 1889 - 1951
914 BUCHEN VOR DEM ATELIERFENSTER 1950
Radierung in Braunschwarz auf dickem Hahnemühle.
Posthumer Abzug mit Bleistiftbezeichnung. 49,5 x 36,8 cm
(79 x 53 cm). Matuszak 203.
€ 400
40
MARCEL BROODTHAERS 1924 - 1976
915 AVIS (AUS: SIX LETTRES OUVERTES) 1972
JAMES BROWN 1951
918 WOODEN FIGURES 1983
Farboffset auf dünnem Hochglanzkarton. Monogrammiert
und datiert. 29,5 x 21 cm. Griffelkunst, aus Wahl 187.
Bunt- und Bleistift auf chamoisfarbenem Büttenkarton.
Verso signiert. Ca. 76 x 56,5 cm.
€ 400
€ 1 400
MARCEL BROODTHAERS 1924 - 1976
*916 EISENBAHNÜBERFALL 1972
JAMES BROWN 1951
919 SELF-PORTRAIT IX 1988
Offsetlithographie auf Hochglanzpapier. Unsigniertes Ex.
außerhalb der Auflage von 200 Ex. 84 x 56 cm.
Lithographie auf braunem Papier. Signiert.
Ex. 4/35. 60 x 45,5 cm (Ca. 85,5 x 64,52 cm).
€ 1 000
€ 1 200
MARCEL BROODTHAERS 1924 - 1976
*917 OHNE TITEL 1974
Offset auf glattem, weißem Papier. 63 x 88 cm.
€ 500
ROBERT DELFORD BROWN 1930 – 2009
920 OHNE TITEL
Farboffset auf BFK Rives. Signiert.
Ex. A.P. 59,2 x 39 cm (73,7 x 51,5 cm).
€ 400
41
LEE BONTECOU 1931
921 OHNE TITEL
Farbsiebdruck auf kaschiertem Stoff,
auf Unterlagekarton montiert.
Untersatzkarton signiert. Ex. 69/100.
35,5 x 33 cm (60 x 50,7 cm).
€ 1 000
FERNANDO BOTERO 1932
922 STILLLEBEN MIT FRÜCHTEN
Farboffsetlithographie auf Bütten.
Signiert. Ex. 1/100. 58 x 61,5 cm
(77,5 x 49,5 cm).
€ 1 500
42
GEORGES BRAQUE 1882 - 1963
923 FRONTISPIZ ZU: AOÛT,
VON SAINT-POL ROUX 1958
Farbaquatintaradierung auf
Velinbütten. Signiert. Ex. 39/70.
25,5 x 32,5 cm (ca. 37 x 47 cm).
Vallier aus 135, S. 191.
€ 1 800
GEORGES BRAQUE 1882 - 1963
924 LES MARGUERITES
Farbaquatintaradierung nach
einem Original auf kräftigem Velin.
Signiert. Ex. 72/300. 62,5 x 40,2 cm
(81 x 56,5 cm). Vallier / Maeght 1002.
€ 1 200
43
BERNARD BUFFET 1928 - 1999
925 LA TOUR SOLIDOR 1971
Kaltnadelradierung auf kräftigem Velin.
Signiert. Ex. 10/120. 69 x 104 cm (80 x 115 cm).
Reinz 73. (Gebräunt).
€ 2 000
BERNARD BUFFET 1928 - 1999
926 PARIS. LE POINT DU JOUR 1962
Farblithographie auf Arches. Signiert.
Ex. 127/150. 55 x 72,5 cm. Mourlot 35.
€ 1 500
BERNARD BUFFET 1928 - 1999
927 PARIS. L’ARC DE TRIOMPHE 1962
Farblithographie auf Arches.
Signiert. Ex. 127/150. 55,5 x 72,5 cm. Mourlot 42.
€ 1 500
44
BRUNO BRUNI 1935
928 VENUS SDRAIATA (LIEGENDE)
Bronze, goldbraun patiniert. Signiert. Ex. 459/1000.
Gießer: Venturi Arte, Bologna. Länge ca. 80 cm.
€ 2 000
BRUNO BRUNI 1935
929 LA DIVINA
Bronze, goldbraun patiniert, auf Marmorsockel.
Signiert. Ex. 492/3000. Gießer: Venturi Arte, Bologna.
99 x 18 x 22 cm (inkl. Sockel 103 x 18 x 22 cm).
€ 3 000
45
KLAUS VOM BRUCH 1952
930 SCHREI 1999
Video-Installation, bestehend
aus verzinkter Mülltonne,
TV- und Videogerät, -kassette
sowie Fernbedienung. Ex. 1/7.
Auf der Tonnen-Unterseite
monogrammiert, datiert,
bezeichnet und nummeriert.
Edition kölnischer Kunstverein.
Höhe 52 cm, Durchmesser
ca. 38 cm. (Funktionsfähigkeit
nicht überprüft).
€ 1 500
GEORGES BRU 1933
*931 ETUDE DE BÊTES /
SITZENDER MANN /
OHNE TITEL UM 1975
3 Blatt Bleistift auf Arches
und Velin. Je signiert.
39,2 x 28,2 bzw. 27,9 x 19 bzw.
15,2 x 11,2 cm.
Provenienz: Gallery
K, Washington D.C.
€ 1 000
46
DANIEL BUREN 1938
932 OHNE TITEL 1991
Serigraphie mit Papiercollage auf grauem Karton.
Ex. 8 von 50 Exemplaren mit verschiedenfarbiger
Papiercollage, mit Unikatcharakter. Edition Kunstverein
Hannover, mit beiligendem, nummeriertem und
gestempeltem Zertifikat. 50 x 70 cm.
ANTONIO CALDERARA 1903 - 1978
*935 EPIGRAMME 1978 / NELLO SPAZIO QUADRATO 1975
2 Mappenwerke mit 1 OrFarbserigraphie bzw.
11 Serigraphien in Acrylglas-Kassette bzw.
Leinen-Kassette. Monogrammiert bzw. signiert. Ex. 51/75
bzw. 4/65. 23 x 21 x 1,5 cm bzw. 22 x 22,5 x 2 cm.
€ 400
€ 400
MICHAEL BUTHE 1944 - 1994
933 OHNE TITEL (LÄUFER UND SCHATTEN)
Farboffset auf Plakatpapier.
In Gold signiert. 80 x 118,5 cm.
€ 750
ROLF CAVAEL 1898 - 1979
*936 NO. 78/108 1978
Aquarell, Farbkreide und Tusche auf Velin.
Signiert und monogrammiert.
19,7 x 15,6 cm (29,5 x 20,5 cm).
€ 400
MICHAEL BUTHE 1944 - 1994
934 OHNE TITEL
ROLF CAVAEL 1898 - 1979
*937 NO. 79/17 1979
Aquarellierte Radierung, mit Gold- und Silberpigmenten,
auf Hahnemühle. Signiert. Ex. 23/60. Plattengröße
39,2 x 49,5 cm (Blattgröße 52,5 x 67 cm).
Aquarell, Tusche und Filzstift auf dünnem,
glattem Karton. Signiert. 21,3 x 18,2 cm (29,7 x 21 cm).
Wirth S. 188/189.
€ 400
€ 400
47
MARC CHAGALL 1887 - 1985
938 KÖNIG DAVID 1973
Lithographie auf Japan. Signiert. Ex. Epreuve d’artiste.
Ca. 31,5 x 25 cm (54,5 x 42,8 cm). Mourlot 701.
(Leichte Altersspuren, etwas beschnitten).
€ 2 400
MARC CHAGALL 1887 - 1985
940 SAMSON UND DER LÖWE (2 ZUSTÄNDE) /
SAMSON UND DELILAH / SAMSON REISST DIE
SÄULEN EIN (AUS BIBLE I-II) 1931 - 1939 / 1956
4 Blatt Radierungen auf Velin. Unsigniert und nicht nummeriert. Paris, Tériade. Ca. zwischen 26 x 32 bzw. (33 x 44 cm)
und 30 x 26 cm (42 x 33,5 cm). Cramer 29. (Altersspuren).
€ 1 000
MARC CHAGALL 1887 - 1985
939 LIEBESPAAR MIT PFERD 1961
Aquatintaradierung mit gelber Tonplatte auf Velin. Signiert.
Ex. 10/20. Ca. 22,9 x 16,6 cm (33 x 25 cm). Vgl. Kornfeld 118
III, Kornfeld nennt eine römisch num. Auflage von 12 Ex. und
die Normalauflage von 150 Ex., die Auflage von 20 arabisch
num. Ex. ist bei Konfeld nicht aufgeführt. (Leichte Altersund Montagespuren, mit den üblichen Passlöchern am
oberen und unteren Rand in der Darstellung).
€ 1 800
48
MARC CHAGALL 1887 - 1985
941 AUSSTELLUNGS-PLAKAT FONDATION MAEGHT
CHAGALL PEINTURES 1947 - 1967 1967
Plakat mit der Schrift, Farblithographie auf Plakatpapier.
86,2 x 57,5 cm. Mourlot 476. (Kl. Mängel, Knickspuren).
€ 500
JORGE CASTILLO 1933
942 CLOWN BLANCO (13-7-78) 1978
Aquarell und Tusche auf starkem
Bütten. Signiert. 40 x 60 cm.
€ 1 500
CATHARINA COSIN 1940
943 MANNEQUIN 1969/71
Tempera auf Leinwand. Signiert. 110 x 80 cm.
Verso Etikett: Deutscher Künstlerbund,
19. Ausstellung, Stuttgart 1971.
€ 1 500
CATHARINA COSIN 1940
944 OHNE TITEL
Kreide und Kratztechnik auf
Schiefertafel. 122 x 106 cm.
€ 1 200
49
CHRISTO 1935
945 DER SPIEGEL (AUS: EDITION ORIGINAL 1) 1963
Mit Paketband verschnürte und in Plastikfolie
eingewickelte Ausgabe des Spiegel, Nr. 18 vom
1. Mai 1963. Eines von 130 Exemplaren. 32 x 11,5 cm.
Schellmann 1. (Altersspuren).
€ 1 800
CHRISTO 1935
946 WRAPPED TREE, PROJEKT (AUS: SPIEGEL 70) 1970
Farbserigraphie auf Bristol board. Signiert.
Nicht nummeriertes Ex. außerhalb der Auflage
von 165 Exemplaren. 62 x 83 cm. Schellmann 33.
(Altersspuren).
€ 500
50
CHRISTO 1935 / WOLFGANG VOLZ 1948
947 PROJECT FOR MUSEUM WÜRTH, KÜNZELSAU,
GERMANY UM 1995
Colour Print auf mattglänzendem Fotopapier,
auf Aluminiumplatte aufgezogen. Signiert von Christo,
Jeanne-Claude und Wolfgang Volz. 60 x 50 cm.
€ 900
LOVIS CORINTH 1858 - 1925
948 WALCHENSEE MIT JOCHBERG 1923
Kaltnadelradierung auf Bütten. Signiert.
15,7 x 23,8 cm (31,2 x 38 cm). Müller 823.
€ 1 800
LOVIS CORINTH 1858 - 1925
949 FRAUENRAUB III / THESEUS UND ARIADNE I 1914
2 Blatt Kaltnadelradierungen auf Van Gelder Zonen Bütten
bzw. Velin. Je signiert. Eines von 25 bzw. 40 Ex. 27 x 19,8
bzw. 30 x 20,2 cm (42 x 32,5 bzw. 38 x 28,5 cm). Schwarz 174
II u. 177.
LOVIS CORINTH 1858 - 1925
951 DIE GEBURT DER VENUS 1921/22
Kaltnadelradierung auf glattem Velin.
Signiert. Eines von 100 Ex. 30 x 21,5 cm.
(Ca. 41,3 x 32,4 cm). Müller 553.
€ 400
€ 500
LOVIS CORINTH 1858 - 1925
950 SUSANNA IM BADE 1920
Kaltnadelradierung auf Velin. Signiert.
Ex. 33/80. 23,8 x 16 cm (32 x 25 cm). Müller 465.
(Im Passepartoutausschnitt gebräunt, fleckig).
SANDRO CHIA 1946
952 NON COME FIGLI DI GENITORI 1986
Radierung auf Fabriano. Signiert.
Ex. A.P. Ca. 45 x 49,5 cm (80 x 60 cm).
€ 400
€ 400
51
CORNEILLE 1922 - 2010
953 LA DERNIÈRE AMOUR 1996
ANTONI CLAVÉ 1913 - 2005
956 OHNE TITEL
Farblithographie auf Velinkarton. Signiert.
Ex. 169/200. 69,5 x 83 cm (75,5 x 86 cm).
Farbaquatinta und Carborundum auf Velin.
Signiert. Ex. 54/99. 76 x 57 cm.
€ 400
€ 400
CORNEILLE 1922 - 2010
954 BLAUER STERN 1999
Farblithographie auf BFK Rives. Signiert.
Ex. 41/200. 104 x 69 cm (116 x 77 cm).
€ 400
HANNE DARBOVEN 1941 - 2009
957 OHNE TITEL (100 QUERSCHNITTE - XEROX-TABELLE)
1983
Digitaldruck auf glattem Papier. Monogrammiert.
29,5 x 42 cm (33,5 x 45 cm).
€ 400
CORNEILLE 1922 - 2010
955 ROTER VOGEL 1999
52
ALAN DAVIE 1920 - 2014
958 FOX-WATCH XV (AUS: FOX-WATCH-SERIES) 1970
Farblithographie auf BFK Rives. Signiert.
Ex. 120/200. 104 x 69 cm (116 x 77 cm).
Farblithographie auf BFK Rives. Signiert.
Ex. 1/75. 56,5 x 76,5 cm (63 x 83 cm).
€ 400
€ 400
SALVADOR DALÍ 1904 - 1989
959 PASSIFLORE 1968
SALVADOR DALÍ 1904 - 1989
962 LA TOISON D’OR 1976
Radierung mit Kaltnadel und Pochoir auf BFK Rives. Signiert. Ex. VI/XXV. 58,5 x 38 cm (78 x 56 cm).
Michler/Löpsinger 235b.
Farb-Kaltnadelradierung auf Japan.
Signiert. Ex. LXXIV/C. 40 x 32 cm (67 x 51 cm).
Michler/Löpsinger 834 b. (Altersspuren).
€ 900
€ 750
SALVADOR DALÍ 1904 - 1989
*960 CLEOPATRA (AUS: SHAKESPEARE I) 1968
Farbige Kaltnadelradierung auf Japon nacré.
Ex. LXVI/XCV. 17,5 x 12,5 cm (ca. 42,5 x 31,5 cm).
Michler/Löpsinger 275. (Alters- und Montagespuren).
€ 400
SALVADOR DALÍ 1904 - 1989
963 AUS: HISTORIAS DE DON QUIJOTE DE LA MANCHA
1979
Kolorierte Aquatintaradierung auf Arches. Ex. G 51/125.
Grafos Verlag, Vaduz. Prägestempel DALART N. V., Copyright
1981. 39 x 43,5 cm (76 x 57 cm). Michler/Löpsinger 951 d.
(Ränder gebräunt).
€ 400
SALVADOR DALÍ 1904 - 1989
961 FEMMES SURRÉALISTES 1974
Farbradierung auf Arches. Signiert. Ex. 124/150.
38,8 x 31,4 cm (66,5 x 31 cm). Michler/Löpsinger 721a.
€ 600
MARLENE DUMAS 1953
964 SEXUAL ORGANS FLYING IN THE AIR 1989
Lithographie auf farbigem Fond, auf Zerkall. Signiert.
Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg.
13,6 x 27,7 cm (32,5 x 50,5 cm). Griffelkunst 257 B2.
€ 400
53
SONIA DELAUNAY-TERK 1885 - 1979
965 KOMPOSITION 1924
Gouache auf feinem Pergamin. Rückseitig
mit dem unterschriebenen Nachlassstempel
Oeuvre Originale de Sonia DELAUNAY pour
Un Projet de Tissus, Son Fils Charles Delaunay
sowie mit dem Stempel SONIA DELAUNAY
ROBERT PERRIER. 54 x 45,5 cm. Unter Glas
gerahmt. (Kleinere Papiermängel).
Provenienz: Galerie Levy, Hamburg; Galerie
Fandos i Leonarte, Valencia; Galerie Bargera,
Köln (jeweils mit rücks. Etiketten); PrivatSammlung.
€ 4 000
WALTER DEXEL 1890 - 1973
966 WEISSER DOPPELHAKEN 1971
Farbserigraphie auf Polystyrol, nach einem
Motiv von 1965. Rückseitig auf Etikett signiert.
Ex. 79/200. Edition Hoffmann, Frankfurt/M.
80 x 80 x 3,5 cm. Vitt 72. (Reibspuren).
€ 1 200
54
PETER DOHMEN 1904 - 1977
UND PETER DOHMEN STUDIOS
967 (CREATION WINDOW) / REDEMPTION WINDOW /
SANCTIFICATION WINDOW
Glasfenster-Entwürfe. 3 Blatt Aquarell und Tusche auf
Papier, 2 Blatt original auf stabilem Karton aufgezogen. Alle
mit rückseitigem Rotstempel Peter Dohmen Studios, 2150
Arcade Street, St.Paul, Minnesota bzw. Peter Dohmen Stained Glass & Mosaic Studios ... Bildgröße je ca. 51,5 x 9,5 cm.
Zwei Blatt mit zusätzlichem Copyright-Stempel in Rot: This
original design remains my creative and personal property
even after payments have been made. It may not be reproduced or parts thereof or made accessible to competitors. Value
of this design $ 300,- (handschriftlich). Copyright pending, all
rights reserved.
Blatt (Creation) mit den rücks. Bleistiftvermerken: God
Father: Creator, creation etc sowie No I links vom Altar (Texte
teils beschnitten).
Blatt Redemption aus 2 Blatt zusammengefügt und mit
den rücks. Bleistiftnotizen: Redemption und Symbols
representing Hand of Prophet with scroll (?) High Priest:
Stola + Chalice Crucifiction Christ the King + zusätzlichem
Copyright-Etikett.
Blatt Sanctification rücks. mit Bleistift Sanctification und
unleserliche Anmerkung (teils berieben).
(Werkstattspuren, gering gebräunt und Farben minimal
gebleicht).
Die Entstehungszeit der Arbeiten und ob die Entwürfe realisiert wurden, konnte von uns nicht ermittelt werden.
Peter Dohmen, geb. 1904 in Köln, studierte u.a. in Düsseldorf, Köln, Aachen und Antwerpen, zeitweise unter Jan
Thorn-Prikker. 1936 eröffnete er sein Studio in Köln, wo
er auch an der Wiederentdeckung der alten Deckenmalereien in St. Ursula Anteil hatte. Nach dem Krieg und der
Zerstörung seines Kölner Ateliers wanderte Dohmen in die
Vereinigten Staaten aus und gründete in Saint Paul, Minnesota, die Peter Dohmen Studios. 1972 zog er sich aus dem
Geschäft zurück und starb 1977 in Königswinter. Die Peter
Dohmen Studios wurden von Dieterich Spahn, Minnetonka,
übernommen und weitergeführt.
Zu den bedeutendsten Werken Dohmens zählen die Mosaiken des Carlton Colleges in Northfield/Minnesota, die
Glasfenster in der Bibliothek der Universität in Notre Dame,
Indiana, und nicht zuletzt die bedeutenden Glasfenster, die
sog. Munderloh-Fenster, der Chapel of the Resurrection der
Universität Valparaiso, Indiana, die die gleiche Dreigliederung aufweisen.
Provenienz: Nachlass des Künstlers; Privatbesitz.
€ 1 200
PETER DOHMEN 1904 - 1977
UND PETER DOHMEN STUDIOS
968 THE EIGHT BEATITUDES
Glasfenster-Entwurf. Aquarell und Tusche auf Papier, auf
dickem Karton aufgezogen und in Or.Passepartout montiert.
Rückseitig mit zwei roten Copyright-Stempeln der Peter
Dohmen Stained Glass & Mosaic Studios. Auf dem Passepartout betitelt. 39,5 x 19,4 cm (49,5 x 30,5 cm). (Leichte
Werkstatt- und Altersspuren).
€ 750
55
OTTO DIX 1891 - 1969
969 BAUMSKIZZE (HOHLWEG)
1943
Bleistift auf chamoisfarbenem
Papier mit perforiertem linken
Rand, auf Karton montiert.
Signiert. 26,8 x 18,5 cm.
Nicht bei Lorenz. - Mit der Kopie
einer Bestätigung von Rainer
Pfefferkorn, Otto-Dix-Stiftung,
Vaduz. Die Zeichnung ist unter
der Nr. IE 7.29.30 registriert. Wir danken Frau Dr. Ulrike
Lorenz, Kunsthalle Mannheim,
für freundliche ergänzende
Auskünfte vom 1. April 2014.
€ 2 800
OTTO DIX 1891 - 1969
970 HERBSTLANDSCHAFT 1965
Farblithographie auf Van Gelder
Zonen Maschinen-Bütten.
Signiert. Nicht nummeriertes
Exemplar außerhalb der Auflage
von 60 Exemplaren. 50,8 x 64 cm
(ca. 57 x 69 cm). Karsch 302/II.
€ 3 000
56
JEAN DUBUFFET 1901 - 1985
971 AS-TU CUEILLI LA FLEUR DE BARBE (1959)
Lithographie auf Arches. Monogrammiert.
62,9 x 48,2 cm (76 x 56,5 cm). Arnaud 510.
€ 1 500
JIR
ˇ Í GEORG DOKOUPIL 1954
972 OHNE TITEL (UM 1994)
Aquarell und Tusche mit Perforation auf Velin.
Signiert. Ca. 38 x 26,5-28 cm.
€ 400
PETER DOIG 1959
974 STUDIO FILM CLUB 2005
Farbserigraphie auf festem Karton. Dazu: Buch Studiofilmclub mit Beiträgen von Alice Koegel und Nicholas Laughlin.
Graphik und Impressum signiert, datiert und nummeriert.
Ex. 7/45. Museum Ludwig / Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln. 75,5 x 59 cm (Graphik), 31,5 x 24 cm (Buch).
€ 400
JIR
ˇ Í GEORG DOKOUPIL 1954
973 OHNE TITEL (UM 1994)
Aquarell und Tusche mit Perforation auf Velin.
Signiert. Ca. 38 x 28,5 cm.
€ 400
PIERO DORAZIO 1927 - 2005
*975 AUS: LA RIBAMBELLE DES GOBELINS 1992
3 Blatt Farbserigraphien (aus der 5 Blatt umfassenden
Folge) auf Velinkarton. Je signiert und datiert. Ex. XXIII/XXV.
Mit Trockenstempel Arcay, France. Hoch und Querformate.
56,5 x 76 cm (ca. 74 x 90 cm).
€ 600
57
OTTO DILL 1884 - 1957
976 PFERD UND REITER
FELIX DROESE 1950
979 GIF Ä HÄND 1994
Aquarell auf leichtem Aquarellkarton. Signiert. Passepartoutausschnitt 41,5 x 33 cm (ca. 49,5 x 39,5 cm).
Papierschnitt aus schwarzem Karton.
Signiert. Ex. 14/30. Ca. 47,5 x 43 cm. Möller 186.
€ 1 500
€ 400
OTTO DILL 1884 - 1957
977 LÖWEN / REITER
Braune Tusche, laviert bzw. schwarze Tusche, auf unterschiedlichem Papier. Jeweils signiert. Passepartoutausschnitt 20 x 20 bzw. 23 x 17 cm (ca. 22,5 x 23,5 bzw.
30 x 26 cm). (Alters- und Montagespuren).
Dazu: 1 Blatt Kreidelithographie mit Reiterszene. Signiert.
Ca. 29,5 x 39 cm.
€ 500
FELIX DROESE 1950
978 TOTENGRÄBER 1999
Holzdruck (Schlamm) auf chamoisfarbenem Papier.
Signiert. Ex. 17/30. Edition des Herder-Gymnasiums, Köln.
31 x 21,5 cm (50 x 32,5 cm). Möller 248.
€ 400
FELIX DROESE 1950
980 MUND III (AUS: ESST MEHR OBST) 1980 /
HAUS DER WAFFENLOSIGKEIT 1988 /
AUS: 6 SCHLÜSSEL IM HOLZ 1995
3 Blatt, Papierschnitt aus Obsttüte, Siebdruck über Offset
bzw. Holzdruck auf unterschiedlichen Papieren bzw. Karton.
Jeweils signiert. Eines von 75, 606 bzw. 717 Ex. 37 x 41 cm
(50 x 65 cm) / 68 x 91,5 cm / 44 x 63 cm. Möller 4, Nr. 6; 62
bzw. 196, Nr. 5.
€ 500
FELIX DROESE 1950
981 MUND II (ESST MEHR OBST) 1980
Papierschnitt aus farbiger, graubrauner Obsttüte, auf chamoisfarbenem Halbkarton montiert. Signiert. Eines von 75
Exemplaren. Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg.
40,9 x 37 cm. Griffelkunst 219 C5; Möller 4.5.
€ 500
58
OLAFUR ELIASSON 1967
982 STUDIO OLAFUR ELIASSON - AN ENCYCLOPEDIA
Buch mit Leinen-Einband und Deckelobjekt aus kaltgeformter und hochglanzpolierter Metallplatte in OriginalPappbox. Titel signiert. Edition Taschen Verlag, Köln 2008.
Ex. 71/200. 39 x 31 cm.
€ 1 000
ERRÓ 1932
*985 ICE CREAM FOR MAO 2004 / TANK GIRL 2006
RUDOLF ENGLERT 1921 - 1989
983 D 14 1970
2 Blatt Farblithographien auf Velinkarton. Beide signiert.
Ex. 67 bzw. 112/120. 59,5 x 45 bzw. 74,7 x 45,2 cm
(ca. 77,5 x 59 bzw. 89 x 59 cm).
Buntstift und Acryl auf Hahnemühle Bütten. Signiert und
mit Widmung. Ca. 33,5 x 31 cm (65 x 47,5 cm).
Beilage: ICE CREAM FOR MAO 2004. Unsigniertes,
nicht nummeriertes Exemplar.
€ 400
€ 600
ELGER ESSER 1967
984 MARENNE 1997/1999
UWE ESSER 1960
986 GOLFSPIELER
Offset auf Karton. Verso signiert. Eines von 125 Exemplaren.
Edition Texte zur Kunst, Nr. 33. 69 x 82 cm.
Lack und Acryl über Leinwand.
Verso bezeichnet 3/22 (Motivserie). 31 x 40 cm.
€ 600
€ 400
59
MAX ERNST 1891 - 1976
987 DEUX OISEAUX (ZWEI VÖGEL)
1975
Farblithographie auf Japan.
Signiert. Ex. e.a. Gedruckt bei
Chave, Vence. Ca. 34,5 x 62 cm
(56,5 x 76 cm). Nicht bei Spies/
Leppien.
€ 1 500
MAX ERNST 1891 - 1976
988 POUR GUILLAUME TEMPEL
1964
Radierung mit Aquatinta in
Dunkelbraun auf Japon ancien.
Signiert. Ex. e.e. außerhalb
der num. Auflage von 20 Ex.
31,6 x 3,2 cm (ca. 41 x 31,7 cm).
Spies/Leppien 97 A.
€ 1 200
MAX ERNST 1891 - 1976
989 AFFICHE POUR PETIT 1969
Farblithographie auf Velin, nach
dem Bild „Au premier mot
limpide“ aus dem Jahr 1923.
Signiert. Ex. 51/100. Ca. 76 x 55 cm
(81 x 59 cm). Spies/Leppien A 21
A. (Leicht gebräunt).
€ 800
60
MAX ERNST 1891 - 1976
990 ZU: PATRICK WALDBERG,
AUX PETITS AGNEAUX 1971
Farblithographie auf Japan. Signiert.
Ex. H.C. XIX/XXI. 18 x 13,5 cm
(33 x 25,5 cm). Spies/Leppien 196
XVIII D.
€ 1 000
MAX ERNST 1891 - 1976
991 ZU: PIERRE HEBEY, FESTIN
1974
Farblithographie auf kräftigem Velin.
Signiert. Probeex. essai. 34 x 25,7 cm
(Ca. 47 x 35 cm). Spies/Leppien 249
XI. (Gebräunt).
€ 700
MAX ERNST 1891 - 1976
992 ZU: PIERRE HEBEY, FESTIN
1974
Farblithographie auf kräftigem
Velin. Signiert. Probeex. essai.
34 x 25,3 cm (47 x 35 cm). Spies/
Leppien 249 I. (Gebräunt).
€ 1 200
61
HANS-PETER FELDMANN 1941
993 ENZYKLOPÄDIE TEIL I-II 1994
364 Fotokopien, überwiegend beidseitig montiert auf 182 Kartonblättern und 2 handschriftlich bezeichneten Titelblättern
in 2 grauen Pappkassetten mit Verschlussbändern. Feldmann-Verlag, Düsseldorf. 21 x 15 cm.
€ 4 000
62
LUCIO FONTANA 1899 - 1968
994 OHNE TITEL 1962 - 1964
Perforationen und Bleistift auf
leichtem Karton. Signiert.
Ex. 40/130. Hofhaus Presse,
Düsseldorf. 45 x 39,8 cm. Ruhe/
Rigo U-3. (Etwas gebräunt).
€ 1 000
SAM FRANCIS 1923 - 1994
995 OHNE TITEL (AUS: PAPIERSKI PORTFOLIO; SF-351)
1984/92
Lithographie in Blau auf Bütten.
Signiert. Ex. 30/50. 76 x 56 cm.
€ 1 200
ALBERT FÜRST 1920 - 2014
996 OHNE TITEL (1957)
Öl auf Leinwand. Signiert.
70 x 80 cm.
Ausstellungen: Galerie Vertiko
1957 (Rücks. mehrf. gestempelt).
€ 1 000
63
RAINER FETTING 1949
997 BRANDUNG III 1976
Farbaquatintaradierung auf dickem Velin.
Signiert. Ex. 13/40. 18,2 x 16,4 cm
(53,3 x 38,3 cm).
€ 400
RAINER FETTING 1949
998 FEUER 1976
Farbaquatintaradierung auf dickem Velin.
Signiert. Ex. 27/40. 31 x 26 cm (65 x 50 cm).
€ 600
RAINER FETTING 1949
999 TAXI BLIND DATE 1995
Farblithographie auf Arches.
Signiert. Ex. 15/99. 56 x 76 cm.
€ 750
64
HERBERT FELICE 1908 - 1999
1000 DSCHUNKE 1972 / LIEBESINSEL 1973
2 Blatt Farbholzschnitte auf dickem Bütten, je auf Japan
aufgezogen. Je signiert. Ex. 641K/74/80 bzw. 722K/49/80.
55 x 45 bzw. 55 x 35 cm (68,5 x 55 bzw. 70 x 50 cm).
GÜNTHER FÖRG 1952 - 2013
1003 OHNE TITEL (FG-082) 1999
Farbholzschnitt auf Velin. Signiert.
Ex. 9/70. Ca. 48,5 x 50 cm (55 x 56 cm).
€ 600
€ 400
CONRAD FELIXMÜLLER 1897 - 1977
1001 BILDNIS MAX LIEBERMANN 1926 (1957)
Holzschnitt auf Bütten. Signiert. Edition der
Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. 49,5 x 39,5 cm
(63,5 x 48,5 cm). Söhn 366 b.
GÜNTHER FÖRG 1952 - 2013
1004 GITTERBILD 2001
Farblithographie auf Velin. Signiert.
Ex. 24/60. Ca. 57 x 41 cm (76 x 56,5 cm).
€ 400
€ 500
GUSTAVE FRANÇOIS (BARRAUD) 1883 - 1964
*1002 LE CHANT DU CYGNE
Farbkreide auf Fabriano. Signiert. Ca. 56 x 41,5 cm.
Provenienz: Verso auf altem Rückwandkarton gestempelt
Sammlung R. Staechelin Nr. 84 sowie mit Etikett versehen.
(Neu gerahmt, alte Rückwand verso aufgeklebt).
WINFRED GAUL 1928 - 2003
1005 OHNE TITEL 1965 / OHNE TITEL 1971 / OHNE TITEL
3 Siebdrucke auf dünnem Karton, Leinwand
(auf Keilrahmen) bzw. glattem Papier. Je signiert.
Ex. 87/150, 80/100 bzw. 13/25. 64,5 x 50 bis 90 x 65 cm.
€ 400
€ 600
65
JACQUES GERMAIN 1915 - 2001
1006 OHNE TITEL 1958
Öl auf Leinwand. Signiert. 19 x 24 cm.
€ 1 200
DIETER GOLTZSCHE 1934
1007 OHNE TITEL 1990
Aquarell und Gouache auf Papier.
Signiert. 48 x 66 cm.
€ 1 000
WERNER GILLES 1894 - 1961
1008 KLAGE UM DAS HAUPT DES ORPHEUS 1957
Aquarell und Deckweiß auf chamoisfarbenem
dünnen Bütten. Signiert. 43,5 x 59,7 cm.
Die Authentizität wurde von Marlis Schwengers-Zilkens,
Köln, mündlich bestätigt.
€ 2 400
66
RUPPRECHT GEIGER 1908 - 2009
1009 ORANGE AUF LEUCHTROT KALT 1967
RAIMUND GIRKE 1930 - 2002
1012 OHNE TITEL (DRUCKVORLAGE)
Farbserigraphie auf Karton. Signiert.
Ex. 37/100. Ca. 44 x 39 cm. WVG 103-5.
Sprühtechnik auf stabilem Karton. Bezeichnet Originale
Druckvorlage. 50 x 50 cm (70 x 60 cm).
€ 400
Dazu: 2 Serigraphien (nach der Vorlage) auf dünnem Karton.
Je signiert. Ex. 53 bzw. 55/145. Je 51 x 51 cm.
(Ein Blatt mit kleineren Mängeln).
€ 600
LUDWIG GIES 1887 - 1966
1010 KÖLNER DOM 1965
ALBERTO GIACOMETTI 1901 - 1966
*1013 DANS L’ATELIER (AUS: PAROLES PEINTES) 1965
Bronzegussmedaille. Verso in Permanentschreiber bezeichnet LUDWIG GIES LETZTES WERK o. Sg. Ca. 15,5 x 14,5 cm.
Radierung auf Velin. Eines von 150 unsignierten
Ex. 25 x 19,7 cm (45,5 x 35,3 cm). Lust 187.
€ 400
€ 450
RAIMUND GIRKE 1930 - 2002
1011 OHNE TITEL 1969
EMILIO GRECO 1913 - 1995
1014 WEIBLICHER AKT 1957
Serigraphie in Grau auf dünnem Karton.
Verso signiert. Ex. 5/100. 48,7 x 48,4 cm.
Feder auf C M Fabriano Bütten. Signiert.
Ca. 38,5 x 28 cm (52 x 34,5 cm).
€ 400
€ 750
67
CAMILLE GRAESER 1892 - 1980
*1015 2 VOLUMEN 1:1 1977
Plexiglasobjekt. Auf rücks. Klebeetikett signiert.
Ex.24/25. Meißner Edition. 48 x 48 x 5 cm.
Mezzotinto, Radierung und Roulette in Schwarz und Graubraun auf Velin. Signiert. Ex. 9/25. 54,5 x 69 cm (71 x 83,5 cm).
€ 1 000
€ 400
CAMILLE GRAESER 1892 - 1980
*1016 GRÜN / ORANGE 2 : 1 1978
68
ALAN GREEN 1932 - 2003
1017 BLACK OVER OCHRE 1975
ALAN GREEN 1932 - 2003
1018 WHITE ANGLE TO RED 1992
Farbserigraphie auf dünnem Karton.
Signiert. Ex. 49/100. 54 x 54 cm (60 x 60 cm).
Farbradierung auf Büttenkarton aufgewalzt.
Signiert. Ex. AP 9/10. 27,5 x 17 cm (59 x 45 cm).
€ 400
€ 400
GOTTHARD GRAUBNER 1930 - 2013
1019 OHNE TITEL
Aquarell auf leicht transparentem Vliespapier, punktuell
in Faltkarte montiert. Linke Innenseite der Faltkarte mit
eigenhändigem Weihnachts- und Neujahrsgruß in Bleistift
von Graubner. Ca. 16 x 13,5 cm (21,5 x 19,7 bzw. 39,4 cm).
ANDREAS GURSKY 1955
1022 CHEOPS 2005 (MÖNCHEHAUS MUSEUM GOSLAR 2008)
Provenienz: Ehemals Sammlung Albert SchulzeVellinghausen.
Farboffset auf matt glänzendem, dünnem Fotokarton.
Signiert. 84 x 59,5 cm
€ 700
€ 800
GOTTHARD GRAUBNER 1930 - 2013
1020 KISSENBILD 1974
Farblithographie auf Velin. Signiert.
Ex. 3/75. Ca. 45 x 35 cm (57 x 44,5 cm).
€ 400
AL HANSEN 1927 - 1995
1023 OHNE TITEL (BERLIN KOMETE) 1973 /
OHNE TITEL (SEARCH LIGHT...) 1974
2 Blatt Radierungen auf Velin. Beide signiert. Jeweils Ex.
Probe 0/50. 31,5 x 49,3 bzw. 29,5 x 21,5 cm (49,5 x 64,5 bzw.
65 x 49,5 cm). (Randmängel und Werkstattspuren).
Beilage: signiertes Plakat „Galerie der Spiegel Köln 1973“.
€ 450
GOTTHARD GRAUBNER 1930 - 2013
1021 OHNE TITEL 1969
Radierung auf Japanbütten. Signiert. Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. 23 x 23 cm (67 x 49,5 cm).
Griffelkunst 176 B2a.
SHOICHI HASEGAWA 1929
1024 REFLETS SYMPHONIQUES / ARMONIE MUSICALE
2 Blatt Farbradierungen auf Bütten. Beide signiert.
Ex. 15/110 bzw. 34/110. Jeweils 59 x 49 cm (75,5 x 57 cm).
€ 400
€ 400
69
FRIEDEMANN HAHN 1949
1025 HUMPHREY BOGART UND
LAUREN BACALL 1990
Graphit und Kreide auf weiß grundierter
Leinwand. 29 x 39,5 cm. (In Passepartout
montiert und unter Glas gerahmt).
€ 900
JOSEF HEGENBARTH 1884 - 1962
1026 FRAUENKOPF 1954
(RÜCKSEITIG: LIEGENDER FRAUENAKT
MIT GROSSEM HUND)
Tuschpinsel bzw. aquarellierte Tuschfeder auf Zeichenpapier. Bezeichnet u.r. Josef Hegenbarth, rücks. von Johanna
Hegenbarth betitelt und datiert. 43,9 x 31,1 cm. Zesch, WV
Handzeichnungen D II 540.
Provenienz: Nachlass Josef Hegenbarth; 1963 HegenbarthDepositum im Klingspor-Museum Offenbach; 1989 Privatbesitz; Galerie Christian Zwang Hamburg; 1998 Galerie
Döbele Dresden; 2000 Privatbesitz.
€ 1 200
70
KEITH HARING 1958 - 1990
1027 OHNE TITEL (PLATE I AUS: POP SHOP V) 1989
Farbserigraphie auf Karton mit Trockenstempel Echse. Verso mit Echtheitszertifikat The
Keith Haring Estate, signiert von Julia Gruen, datiert 10/19/92. Ex. 5/200. 28,7 x 36,5 cm
(34 x 42 cm). Littman S. 148.
€ 1 500
KEITH HARING 1958 - 1990
1028 OHNE TITEL (PLATE IV AUS: POP SHOP V) 1989
Farbserigraphie auf Karton mit Trockenstempel Echse. Verso mit Echtheitszertifikat The
Keith Haring Estate, signiert von Julia Gruen, datiert 10/19/92. Ex. 5/200. 28,7 x 36,5 cm
(34 x 42 cm). Littman S. 149.
€ 1 500
71
ANTONIUS
HÖCKELMANN
1937 - 2000
1029 OHNE TITEL
(FLORALE
KOMPOSITION)
1987
Aquarell, Gouache
und Ölkreiden auf
Papier. Signiert.
69,5 x 49 cm (Passepartoutausschnitt).
€ 1 800
FRANZ HITZLER 1946
1030 OHNE TITEL 1984
Öl, Aquarell, Tusche und Graphit auf
2 zusammenmontierten Blatt Arches.
Rückseitig signiert. 116,5 x 45/60 cm.
€ 800
OTTO HERBERT
HAJEK 1927 – 2005
1031 OHNE TITEL
(FARBFORMSTUDIE) 1991/92
Acryl auf Hartfaserplatte. Signiert. Im
Künstler-Rahmen
gewidmet Für Wibke
[von Bonin] Grüße
Herbert. 49 x 42 cm
(63 x 63 x 6,5 cm).
€ 1 000
72
DAVID HOCKNEY 1937
1032 CELIA LOOKS 1980
Lithographie in Dunkelrot auf dickem Bütten.
Signiert und datiert. Ex. 8/54. Ca, 27 x 27,5 cm
Provenienz: Nishimura Gallery, Tokyo.
DAMIEN HIRST 1965
*1035 FOR THE LOVE OF GOD THE DIAMOND SKULL
Plakat, Farboffset auf Plakatpapier.
Signiert. Ca. 84 x 59 cm.
€ 950
€ 1 200
DAVID HOCKNEY 1937
1033 COMPLETE PRINTS GALERIE MIRKO BERLIN 1968
BERNHARD HEILIGER 1915 - 1995
1036 MARTIN HEIDEGGER 1965
Plakat, Farboffset auf Velin. Signiert. 84 x 59,5 cm.
(Schwache Farb- bzw. Druckspur).
Kreidelithographie auf BFK Rives. Signiert. Ex. 45/200.
Erker Presse, St. Gallen. Ca. 33,5 x 22 cm (65 x 50,5 cm).
€ 400
€ 400
DAVID HOCKNEY 1937
1034 STANLEY + HEINZ, L.A. 1988
C-Print auf Fuji-Pictro-Papier. Verso mit Copyrightstempel:
David Hockney, Retrospektive Photoworks, Museum Ludwig,
Köln 20.12.97-15.03.98. 29,4 x 20 cm (30,5 x 22,3 cm).
€ 400
ALBERT HIEN 1956
1037 OHNE TITEL (2 GIESSKANNEN) 1988
Installation mit 2 Gießkannen aus Eisenblech, feuerverzinkt, Pumpe 220 V, Petroleumbrenner. Mit beiliegendem
Zertifikat sowie Bedienungsanleitung. Obere Gießkanne
mit Einstanzung hien 88 und Exemplarnummer 17/25.
72 x 65 x 30 cm. (Funktionsfähigkeit nicht überprüft).
€ 900
73
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1038 OHNE TITEL 1955
Aquarell und etwas Kreide auf dünnem Karton.
Signiert und bez. Zeichnung. Ca. 56,5 x 42,5 cm
(86 x 61 cm).
€ 1 500
GERHARD HOEHME
1920 - 1989
1039 VEGETATION STUDIE
1955
Aquarell mit Bleistifteinrahmung auf glattem Velin.
Signiert, betitelt und bez.
Zeichnung. 37,5 x 46,5 cm
(45 x 55 cm). (Werkstattspuren).
€ 1 200
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1040 AFFINITÄT 1955
Aquarell auf glattem, kräftigem Papier.
Signiert, betitelt und bez. Zeichnung.
42,5 x 20 cm (60,5 x 39,5 cm).
€ 1 200
74
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1041 OHNE TITEL 1963
Tusche auf dünnem Japan.
Signiert. 61 x 92,5 cm.
(Papierbedingt stellenweise
etwas gewellt).
€ 1 500
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1042 OHNE TITEL 1960
Feder auf dünnem gewachsten
Papier. Signiert. Ca. 46 x 33 cm.
(Fest in Passepartout montiert).
€ 900
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1043 OHNE TITEL
Aquarell auf strukturiertem
Papier. Signiert.
Ca. 64,5 x 45,5 cm
(Ca. 74 x 52,5 cm). (Fest auf
Unterlage montiert).
€ 1 500
75
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1044 ROT LIEGT UNTER BLAU 1955
Farbsiebdruck über Aquarell auf kräftigem glatten Papier.
Signiert und bez. Siebdruck. Unikat, wohl Probeexemplar.
Ca. 45 x 63,5 cm (61,5 x 86,2 cm). Vgl. Heuer 25.
(Werkstattspuren am weißen Rand).
€ 1 000
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1045 OHNE TITEL 1956
Farbsiebdruck auf dünnem schwarzen Karton.
Signiert und bezeichnet Serigraphie. Ex. 18/20.
44,5 x 70,2 cm. Heuer 30.
€ 600
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1046 ALGENWELT 1955
Farbsiebdruck auf festem glatten Papier.
Signiert und bez. Siebdruck. Ex. 47/50
56,5 x 87,5 cm (67 x 95,5 cm). Heuer 27.
€ 800
76
GERHARD HOEHME
1920 - 1989
1047 GEÄST 1955
Siebdruck auf kräftigem
glatten Papier. Signiert und bez.
Siebdruck. Ex. 23/50. 83 x 54 cm
(89,6 x 65,6 cm). Heuer 28.
€ 900
GERHARD HOEHME
1920 - 1989
1048 NACH AUGUST STRAMM
1956
Farbsiebdruck mit Stoffdruck
auf dünnem Karton. Signiert
und bez. Serigraphie. Ex. 6/20.
66,5 x 48 cm (80 x 59,5 cm).
Heuer 31.
€ 900
GERHARD HOEHME
1920 - 1989
1049 MITTEILUNG 1955
Siebdruck auf kräftigem glatten
Papier. Signiert, bez. Siebdruck
u. rücks. betitelt. Ex. 22/50.
66 x 47 cm (86 x 60,5 cm).
Heuer 26.
€ 750
77
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1050 OHNE TITEL 1956
Farbsiebdruck auf dünnem Karton. Signiert und bez.
Serigraphie und I. Andruck (Probedruck). Ca. 54 x 26,5 cm
(Ca. 70 x 45 cm). Heuer 33. (Werkstattspuren).
Farbsiebdruck auf dünnem Karton. Signiert,
rücks. betitelt und bez. Serigraphie. Ex. 8/35.
62 x 48,5 cm (83 x 64,5 cm). Heuer 42.
€ 450
€ 600
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1051 OHNE TITEL 1957
78
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1052 ORSEST 1957
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1053 OHNE TITEL 1957
Farbsiebdruck auf dünnem Karton. Signiert und
bez. Serigraphie. Ex. 39/50. 59,2 x 47 cm (82 x 65,3 cm).
Heuer 37.
Farbsiebdruck auf dünnem Karton. Signiert und
bez. Serigraphie. Ex. 33/38 (sic!). 68,5 x 48 cm (89 x 86 cm).
Heuer 43 (Druckvariante).
€ 500
€ 500
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1054 GEGEND MIT 4 PUNKTEN 1959/60
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1056 ZU 9681 1961
Farbradierung auf chamoisfarbenem Velin. Signiert.
Ex. V/250. Edition: Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf. 22,5 x 42,5 cm (37,8 x 58 cm). Heuer 60.
Radierung auf Velin. Signiert, betitelt und bez. Radierung.
Ex. 13/50. Edition: Kestner-Gesellschaft, Hannover.
49 x 39,7 cm (69,5 x 53,5 cm). Heuer 64.
€ 400
€ 400
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1055 ATV 1963
GERHARD HOEHME 1920 - 1989
1057 O2 / H / SO 1962
Aquatintaradierung in Schwarz und Gelb auf Velin.
Signiert, betitelt und bez. Radierung. Ex. 26/50.
59 x 44,8 cm (75 x 54 cm). Heuer 75.
Aquatintaradierung in Schwarz und Braun auf Velin.
Signiert, betitelt und bez. Radierung. Ex. 1/16.
47,8 x 39 cm (74,5 x 54 cm). Heuer 78.
€ 500
€ 600
79
EDGAR HOFSCHEN 1951
1058 OHNE TITEL 1994
Öl auf Papier, auf Leinwand
aufgezogen. Signiert. 63,8 x 49,8 cm
(ca. 77 x 63 cm).
€ 800
EDGAR HOFSCHEN 1951
1059 OHNE TITEL 1984
Öl auf Papier. Signiert. 99 x 74,5 cm.
(Fest auf Holz aufgezogen und verklebt).
€ 1 000
EDGAR HOFSCHEN 1951
1060 OHNE TITEL 1989
Gouache auf Bütten, auf Leinwand
aufgezogen. Signiert.
Ca. 78,5 x 107 cm. (Kratzspur).
€ 1 000
80
ALFRED HRDLICKA 1928 - 2009
*1061 SAPPHO 1957/1972
ALFRED HRDLICKA 1928 - 2009
1063 NACHDENKEN ÜBER DEN FORTSCHRITT 1984
Bronze mit bräunlicher Patina. Signiert. Ex. 229/1500.
Gießerstempel Venturi Arte, Wien. 27,5 x 34 x 29 cm.
Radierung auf BFK Rives. Signiert. Ex. 23/75.
50 x 59,5 cm (63 x 91 cm). Lewin 974.
€ 1 500
€ 400
ALFRED HRDLICKA 1928 - 2009
1062 SO HAT MAN MIT HEXEN UMZUGEHEN
(AUS: WIEDERTÄUFER) 1985
Radierung in Sepia auf BFK Rives. Signiert.
Ex. 19/75. 49,3 x 40 cm (66 x 50 cm). Lewin 953 B.
(Altersspuren).
€ 400
ALFRED HRDLICKA 1928 - 2009
*1064 DIE BEIDEN SCHWESTERN FERNIG I / DIE FRANZÖSISCHE REVOLUTION IN DER ENGLISCHEN KARIKATUR (AUS: DIE FRANZÖSISCHE REVOLUTION) 1985-89
Farbaquatintaradierung bzw. Radierung auf Velin.
Signiert. Ex. 14/89 bzw. Ex. E.A. 30 x 39,9 bzw. 32,5 x 33 cm
(76 x 71 bzw. 75,5 x 71,5 cm). Lewin 1059 II bzw. 1069.
(Blatt Die beiden Schwestern fleckig).
€ 600
81
HEINRICH HOERLE
1895 - 1936
1065 FRAUENKÖPFE
(DOPPELSEITIG) UM 1927
Tusche auf festem Papier.
Signiert. 45 x 37,8 cm. (Insgesamt etwas stockfleckig
und feuchtrandig, leicht
verschmutzt).
Provenienz: Privatbesitz
Rheinland.
Wir danken Herrn Dirk Backes, Aachen, für freundliche,
bestätigende Informationen.
Die Arbeit wird in das überarbeitete Werkverzeichnis der
Arbeiten von Heinrich Hoerle
aufgenommen, welches 2014
im Hansteinverlag erscheinen
wird. Insgesamt etwas stockfleckig, leicht verschmutzt.
€ 2 400
OSKAR HOLWECK 1924 - 2007
1066 40 - X 62 1962
Papierrelief. Signiert und bezeichnet.
Ca. 41 x 37 cm. (Altersspuren, Stockflecken).
€ 500
THOMAS HUBER 1955
1068 EINE SCHRECKLICHE GESCHICHTE 1999 /
FRAUEN 2001
2 Blatt Farbserigraphien auf festem Karton. Ex. 33/100
und 9/35. Jeweils mit Trockenstempel Printed by Atelier
Limited bzw. Edition Semper. 23 x 17,5 (24 x 30 cm) bzw.
37 x 53,5 (54 x 68 cm).
€ 400
AXEL HÜTTE 1951
1069 HÜFIGLETSCHER 1997 (AUS: KONTINENTE, 2000)
Öl auf Nessel. Rückseitig signiert.
90 x 119,5 cm.
C-Print auf Kodak Professional Paper, in Original-Leinenmappe. Signiert, datiert und bezeichnet. Ex. 31/100.
Collector’s Edition des Schirmer/Mosel Verlages, München.
19,5 x 25,5 cm (25,5 x 30 cm). (Ohne das zugehörige Buch
von Axel Hütte und Cees Noteboom).
€ 900
€ 400
MONIKA HUBER 1959
1067 OHNE TITEL (INV. NR. 89/16) 1989
82
FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1928 - 2000
1070 LET US PRAY MANITOU WINS 1981
Serigraphie in 14 Farben mit Metallprägungen in 2 Farben auf Fabriano Bütten.
Signiert und bez. 18 Juni 1981 Wien. Ex. 61/428. 54 x 67 cm (56 x 76 cm). Koschatzky 79.
€ 2 400
FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1928 - 2000
1071 STRASSE DER ÜBERLEBENDEN (AUS: REGENTAG)
1971/1972
Farbserigraphie mit Metallprägungen auf blau-grauem
Bütten. Ex. 825/3000. 67 x 49 cm. Koschatzky 45.
€ 750
FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1928 - 2000
1072 KREISVERKEHR DER STRASSENGEKREUZIGTEN
(AUS: REGENTAG) 1971/1972
Farbserigraphie mit Metallprägungen und reflektierender
Glasstaubauflage auf braunem Teerpackpapier.
Ex. 834/3000. Ca. 49 x 67 cm. Koschatzky 53.
€ 750
83
LEIKO IKEMURA 1951
1073 OHNE TITEL 1989
Kohle auf Bütten. Signiert.
148 x 97 cm. Unter Glas gerahmt.
Provenienz: Galerie Karsten Greve, Köln
(2 rücks. Etiketten); Privatbesitz.
€ 2 400
ALEXANDRE ISTRATI 1915 - 1991
*1074 OHNE TITEL 1959
84
ALEXANDRE ISTRATI 1915 - 1991
*1075 OHNE TITEL 1959
Tusche und Deckweiß auf Japan.
Signiert. 66 x 52 cm.
Tusche und etwas Deckweiß auf dünnem Japan.
Signiert. 31,5 x 24,5 cm.
€ 600
€ 400
JÖRG IMMENDORFF 1945 – 2007
1076 GEBURT DES MALERS 1992
Farblithographie auf Arches.
Signiert. Ex. 11/75. 56,5 x 76 cm.
Reifenscheid 1992.3.
€ 1 500
JÖRG IMMENDORFF 1945 – 2007
1077 CAFÉ DE FLORE 1988/91
Farblithographie auf BFK Rives.
Signiert. Ex. 14/30. 76 x 57 cm.
Reifenscheid 1991.7.
€ 900
JÖRG IMMENDORFF 1945 – 2007
1078 MALERAUTO 1989
Linolschnitt auf leichtem Karton.
Signiert. Ex. 18/40. Jahresgabe
Bonner Kunstverein 1989.
30,5 x 24 cm (43 x 34 cm).
Vgl. Reifenscheid 1986.6.
€ 400
85
ROBERT INDIANA 1928
*1079 THE AMERICAN DREAM 1997
Buch mit 6 eingelegten, signierten und nummerierten Farbserigraphien auf weißem Velinkarton, mit 24 zusätzlichen,
eingebundenen Farbserigraphien im Text, Text von Robert Creely, in schwarzem Ledereinband, in OrKarton mit beiliegendem
Zertifikat. Ex. 281/395. Hrsg. Marco Fine Arts Contemporary Atelier, El Segundo. Ca. 57 x 44 x 5 cm.
€ 7 500
86
AVRAHAM INLENDER 1932 - 2003
*1080 OHNE TITEL 1994-5 / OHNE TITEL
2 Acrylbilder auf Leinwand. Je signiert.
Je ca. 25 x 25 cm.
€ 400
HORST JANSSEN 1929 - 1995
1083 DICHTERPORTRÄTS FÜR HERMANN LAATZEN
(GOTTFRIED KELLER / EDGAR ALLEN POE /
GEORG BERNHARD SHAW / HEINRICH HEINE /
FRANZ KAFKA / NIKOLAI GOGOL) UM 1967 - 1984
6 Blatt Offset- bzw. Fotolithographien auf Karton. Jeweils
signiert. Blattgröße jeweils ca. 27-28 x 36-37 cm.
€ 400
JOHANNES ITTEN 1888 - 1967
1081 OHNE TITEL (GEOMETRISCHE KOMPOSITION) 1966
ALLEN JONES 1937
1084 ALLEN JONES (1998)
Farblithographie auf Velin. Signiert und datiert. Ex. 92/150.
33,5 x 44 cm (Passepartoutausschnitt 38 x 47 cm). (Altersspuren).
Farboffset auf glattglänzendem Papier.
Plakat der Galleria d’Arte Maggiore, Bologna.
Signiert. 68 x 48 cm.
€ 400
€ 650
ARNO JANSEN 1938
1082 VERBOTENES SPIEL 1982
SW-Fotografie auf leichtem Karton. Signiert. Verso bezeichnet und gewidmet. Ex. e.a. außerhalb der Auflage von 20 Ex.
22,4 x 22 cm (40,2 x 30,4 cm). (Kleine Randmängel).
JASPER JOHNS 1930
1085 CASTELLI AT DAYTON’S (TWO FLAGS 1959) 1969
Offset und Lithographie auf glattem Plakatpapier.
Plakat. Signiert. 94 x 58,5 cm.
€ 1 900
€ 400
87
HANS JAENISCH 1907 - 1989
1086 SIGNAL TB # 61
Öl über geknittertem Papier
auf Leinwand. Verso signiert.
75 x 55 cm.
€ 1 500
HANS JAENISCH 1907 - 1989
1087 DER SPÖTTER 1947
Gouache auf dickem Karton.
Monogrammiert. 40 x 31,5 cm.
€ 1 000
HANS JAENISCH 1907 - 1989
1088 OHNE TITEL 1966 / OHNE TITEL
1975 / OHNE TITEL 1977
3 Blatt Aquarelle, teils mit
Gouache, auf Seide (2) bzw. Papier.
Je monogrammiert. Ca. 16 x 11
bzw. 17 x 14 bzw. 18 x 14 cm.
€ 600
88
BÉLA KÁDÁR 1877 - 1955
1089 OHNE TITEL (FIGUR MIT STIER) 1930
Aquarell und Tusche auf dünnem glatten Papier.
Rückseitig datiert und bestätigt von Béla Kádárs Tochter
Zsuzsa. 30 x 35 cm. Unter Glas gerahmt.
Provenienz: Galerie Bargera, Köln; Privatbesitz.
€ 2 000
WASSILY KANDINSKY 1866 - 1944
1090 HOLZSCHNITT FÜR XXE SIÈCLE
1939
Holzschnitt in Rot und Blau auf
elfenbeinfarbenem Karton. Im Stock
monogrammiert. Außerhalb der
Zeitschrift veröffentlichter Druck.
21,9 x 28,3 cm (ca. 24,1 x 31,8 cm).
Roethel 201. (Beschnitten).
€ 600
WASSILY KANDINSKY 1866 - 1944
1091 BEWEGTES LEBEN / SCHALMEI / SITZENDE
MÄDCHEN / KATZE / FELSEN / HOLZSCHNITT
FÜR DEN STURM (AUS: DER STURM DRITTER JAHRGANG NUMMER 129 OKTOBER 1912)
2 Blatt (S. 157-160) der Zeitschrift, mit 6 Holzschnitten als
Maschinendrucke. Holzschnitte von 7 x 16 bis 10,5 x 19,7 cm
(41,7 x 31,2 cm). Vgl. Roethel 19, 54, 67, 69, 78, 80.
€ 450
89
PETER KAMPEHL 1947
1092 OHNE TITEL (FEDERHALTER MIT TINTENFLECK) 1973
Aquarell, Gouache, Deckweiß, Collage und Serigraphie auf
Karton. Signiert. 62,3 x 47,3 cm (65 x 50 cm).
Radierung auf leicht strukturiertem Velin. Signiert.
Ex. 12/50. 64 x 49,5 cm (ca. 71 x 57 cm).
€ 500
€ 400
PETER KAMPEHL 1947
1093 OHNE TITEL 1973
MAX KAMINSKI 1938
1096 BAUMSTUMPF
Aquarell, Gouache und Deckweiß, mit Collage, gefirnisst,
auf Leinwand. Signiert. Ca. 100 x 75 cm.
Aquarell auf grüngrauem, dünnem Zeichenkarton.
Signiert. Ca. 65 x 50 cm.
€ 500
€ 400
ELLSWORTH KELLY 1923
1094 PORTIKUS 1990
Serigraphie auf Karton. Signiert. Eines von 37 sign. Ex.
(von 100 ehemals geplanten). Edition Portikus
Frankfurt a.M. 84,5 x 68 cm.
€ 1 200
90
VIATCHESLAV KALININE 1939
1095 SELBSTBILDNIS MIT FISCHEN 1972
HUBERT KIECOL 1950
1097 OHNE TITEL 1990
Radierung auf Velin. Signiert. Ex. 11/20.
63,5 x 72,5 cm (ca. 74,5 x 83 cm).
€ 500
EDWARD KIENHOLZ 1927 - 1994
1098 DOCUMENTA KASSEL 1972 1973
Aluminiumkoffer, bedruckt und überarbeitet, mit Kunstharz
und Collage, rückseitig mit Papiercollage, laut Aufdruck
darunter „Gebrauchsanweisung und Kaufvertrag“. Koffer
mit Inhalt, ungeöffnet und verplombt.
Auf Messingschildchen monogrammiert. Ex. 135 von 300
unterschiedlich gestalteten Exemplaren für die documenta
5, Kassel 1972. Ca. 39,5 x 26 x 12 cm.
€ 1 000
EDWARD KIENHOLZ 1927 - 1994
1099 PORTABLE WAR MEMORIAL 1968
1970
Serigraphie in Schwarz und Rot, mit der
Nummer 34 in Kunstharz, auf Zinkplatte.
Mit der eingeritzten Signatur. Ex. 34.
56 x 83 cm.
€ 1 500
MARTIN KIPPENBERGER 1953 - 1997
1100 AIRBLASTER I-II-III 1996
3 Blatt farbige Photogravüren auf Velin. Mit Prägestempel:
Nachlass Martin Kippenberger. Ex. 13/24. Niels Borch Jensen
Verlag, Berlin. Jeweils 99 x 69 cm.
€ 2 400
91
JÜRGEN KLAUKE 1943
1101 VERY DE NADA 1984
Silbergelatineabzug auf Hochglanz-Fotopapier.
Rückseitig signiert. Ex. 7/20. 51 x 60,5 cm.
In Kastenrahmen montiert. (Erhaltungsmängel).
€ 1 200
JÜRGEN KLAUKE 1943
1102 OHNE TITEL 1983
SW-Fotografie auf Fotokarton. Signiert und datiert.
Ex. 7/30. Ca. 20,5 x 61 cm.
Farbfotografie auf Kodak Professional Paper.
Verso signiert und datiert. Ex. 28/100. 50,8 x 61 cm.
€ 600
€ 400
JÜRGEN KLAUKE 1943
1103 FORMALISIERUNG DER LANGEWEILE 1993
92
JÜRGEN KLAUKE 1943
1104 WEIBLICHER AKT 2001
JÜRGEN KLAUKE 1943 / STEFAN WEWERKA 1928-2013
1105 OHNE TITEL 1976
Silbergelatineabzug auf Barytpapier.
Signiert. Ex. 17/20. 82,5 x 59,5 cm.
Aquarellierte Radierung auf Velin. Von beiden Künstlern
signiert. Ex. 16/115. 64 x 49 cm (78 x 60 cm).
€ 400
€ 400
JIR
ˇ Í KOLÁR
ˇ 1914 - 2002
1106 GAZETTE (ZLATÁ PRAHA) 1964
Papiercollage (aus Umschlagpapier eines Magazins),
auf dünnen Unterlagekarton montiert. Monogrammiert
und datiert. 38,6 x 29,8 cm (45 x 33 cm).
€ 1 800
JIR
ˇ Í KOLÁR
ˇ 1914 - 2002
1107 NOTEN (VIOLONCELLO) 1964
Papiercollage (aus einem Notenblatt), auf dünnen
Unterlagekarton montiert. Monogrammiert und datiert.
31 x 23,4 cm (45 x 32,7 cm).
€ 1 800
93
KÄTHE KOLLWITZ 1867 - 1945
1108 MARIA UND ELISABETH
(ENDGÜLTIGE DRITTE FASSUNG) 1929 (1930)
Holzschnitt auf festem Japan. Signiert. Eines von
150 Ex. Ca. 37 x 34,5 cm (ca. 43 x 50 cm). Von dem
Knesebeck 249 VI a; Klipstein 234 V. (Wohl beschnitten, Montagespuren, Lichtrand).
€ 2 000
KÄTHE KOLLWITZ 1867 - 1945
*1109 LOSBRUCH (AUS: BAUERNKRIEG)
1902/1903 (1921)
Strichätzung, Kaltnadel, Aquatinta, Reservage sowie Vernis mou
mit Durchdruck von 2 Stoffen und
Zieglerischem Umdruckpapier auf
Kupferdruckpapier. Eines von 200 Ex.
Erschienen bei Richter 1921.
50,5 x 59,2 cm (55,5 x 72,5 cm).
Von dem Knesebeck 70 IX b.
(Aufgrund von stärkeren Erhaltungsmängeln restauriert).
€ 1 500
KÄTHE KOLLWITZ 1867 - 1945
1110 VERBRÜDERUNG (VOR JULI 1924)
Kreidelithographie auf chamoisfarbenem Bütten.
Signiert. Eines von 400 Ex. aus der Vorzugsausgabe.
23,5 x 17,4 cm (33 x 24,8 cm). Von dem Knesebeck
204c; Klipstein 199b. (Lichtrand).
€ 750
94
OSKAR KOKOSCHKA 1886 - 1980
1111 ZWEI SCHILDKRÖTEN 1976
OSKAR KOKOSCHKA 1886 - 1980
1113 DIE MACHT DER MUSIK 1966
Farblithographie auf BFK Rives, nach einem Aquarell von
1968. Signiert. Ex. 103/150. 44,3 x 47,2 cm (ca. 75 x 56 cm).
Wingler/Welz 524. (Lichtrand).
Kreidelithographie auf Velin. Signiert. Ex. 11/300. Jahresgabe Hamburger Kunstverein. 46,1 x 57,8 cm (57 x 80 cm).
Wingler/Welz 366. (Lichtrandig).
€ 800
€ 600
OSKAR KOKOSCHKA 1886 - 1980
*1112 SELBSTPORTRÄT 1975
OSKAR KOKOSCHKA 1886 - 1980
*1114 LEUTNANT GLAHN 1978
Kreidelithographie auf Bütten. Signiert. Ex. bezeichnet A.
43,3 x 32,9 cm (56 x 46 cm). Wingler/Welz 504.
Farbserigraphie auf Torinoko-Japanpapier. Signiert.
24 x 30,7 cm (ca. 56 x 44,5 cm). Wingler/Welz 560.
€ 500
€ 400
95
BERND KOBERLING 1938
1115 OHNE TITEL (MOONGLOW) 1967
Überspannung: Kunstharz auf Nessel mit farbloser Kunststofffolie überspannt. Rückseitig signiert. 110 x 140 cm.
(Leicht fleckig, kleine Mängel bzw. Altersspuren).
MATTHIAS KÖSTER 1961
1117 FRANZ SCHUBERT
Tempera auf Gips auf Pressspanplatte. 40 x 40 cm.
€ 1 500
€ 2 700
KONRAD KLAPHECK 1935
1116 DER DEBUTANT 1976
Radierung auf dickem Hahnemühle. Signiert. Eines von
wenigen E.A. Exemplaren. 15,5 x 11 cm (39,5 x 28 cm).
Zwirner 9 B.
€ 600
REINHOLD KOEHLER 1919 - 1970
1118 FIGUR WP 637 (DÉCOLLAGES IMPRIMÉS
IN KONSERVENDOSEN) 1966
Radierung und Prägedruck auf dickem Velin, zusammen
mit Pergamin-Textblatt gerollt in beklebter Blechdose mit
Deckel. Signiert. Ex. 31/100. Edition Galerien Kümmel, Köln.
19,6 x 52,5 cm (Dose H. 21 cm, Durchm. 7,5 cm).
€ 400
96
KARL KORAB 1937
*1119 GRENZLAND 1999
Farblithographie mit Collage und Siebdruck auf Velinkarton.
Signiert. Bezeichnet o.k. 36 x 47,7 cm (54 x 73,5 cm).
€ 400
JOSEPH KOSUTH 1945
1122 CONCIOUSNESS...HEGEL,
PHENOMENOLOGY OF MIND 1991
Farbserigraphie auf schwarzem Karton.
Signiert. Ex. 21/50. 59,5 x 100 cm.
€ 540
ATTILA KOVÁCS 1938
*1120 TRANSMUTATION 5 1969 - 72
Siebdruck auf Leinwand, auf Holz. Signiert.
Ex. E.A. 1/2. 22,4 x 90 x 2,5 cm. W-Kat. 53 - 1975.
€ 400
JOSEPH KOSUTH 1945
*1123 DISCHARGE – CONVERSION, LEGE ARTIS 1989
Zweiteilige Serigraphie auf transparenter bzw. schwarzer
Kunststofffolie. Signiert und mit Trockenstempel Joseph
Kosuth Studio 1989. Edition der Griffelkunst-Vereinigung,
Hamburg. Je 40 x 50 cm. Griffelkunst 253 A1.
€ 400
GUILLERMO DAVID KUITCA 1961
1121 OHNE TITEL 1990
ARTHUR KLINGLER 1918
1124 WASSERLÄUFER
Farbserigraphie auf Velin. Signiert und datiert.
Ex. 6/45. Ca. 41,5 x 41,5 cm (76 x 57 cm).
2 Bronzen. Ex. IX/XII. Höhe 21 bzw. 16,5 cm.
(Altersspuren, Grünspan).
€ 540
€ 450
97
ANNIE LEIBOVITZ 1949
1125 JUNE OMURA CLIFTON POINT 1999
Fotografie, Iris Abzug auf Karton. Signiert, datiert und bezeichnet. Ex. 12/25. 83,5 x 104 cm (88 x 109 cm). (Kratzspuren).
€ 1 500
INEZ VAN LAMSWEERDE 1963
1126 ME # 3 1998
98
ZOE LEONHARD 1961
1127 DYNAMITE 2002
Farbfotografie. Verso signiert. Eines von 200 Exemplaren.
Texte zur Kunst Edition Nr. 32. 25 x 19,5 cm (39,6 x 40,5 cm).
Silbergelatine-Abzug. Ex. 89/100.
Edition Texte zur Kunst, Nr. 47. 24 x 19 cm (25,3 x 20,3 cm).
€ 400
€ 400
FERNAND LÉGER 1881 - 1955
1128 LE PUITS 1951
Farblithographie auf Velin. Signiert. Ex. 65/75. 43,5 x 33 cm
(65,5 x 50 cm). Saphire 110. (Gebräunt, lichtrandig).
€ 1 200
FERNAND LÉGER 1881 - 1955
1129 PORTRAIT DE FEMME 1952
Farbserigraphie auf Velin. Signiert. Ex. 88/200.
33,5 x 25,5 cm (53,5 x 37,5 cm). Saphire E5.
(Altersspuren; Signatur verblasst).
€ 1 000
99
MAX LIEBERMANN 1847 - 1935
1130 GARTEN IN WANNSEE 1917
Kaltnadelradierung auf kräftigem Velin.
Signiert. 17 x 24,5 cm (24,3 x 32,5 cm). Schiefler 217 III.
€ 900
MAX LIEBERMANN 1847 - 1935
1131 JUNGE HIRTIN 1894
Radierung auf auf kräftigem Velinkarton aufgewalztem
China. Signiert. 17,5 x 17,8 cm (35,8 x 42,4 cm). Schiefler 31.
€ 1 200
MAX LIEBERMANN 1847 - 1935
1132 WETTRENNEN 1922
Kreidelithographie auf chamoisfarbenem Bütten mit
Trockenstempel Bruno Cassirers. Signiert. Ca. 18 x 28,5 cm
(38,5 x 49 cm). Schiefler 352 b. (Alters- und Knickspuren).
€ 500
100
WALTER LIBUDA 1950
1133 ICH / ICH 1-5 1999
5 Blatt Farbkreide, Bleistift und verso Tusche durchschlagend, auf Bütten. Signiert. Je ca. 13,5 x 10,5-12,5 cm.
(Jeweils mit Falzen auf Unterlagekarton montiert, einzeln
gerahmt).
SOL LEWITT 1928 - 2007
1135 OHNE TITEL 1995
Farboffset auf Karton. Signiert.
Ex. 22/25. 16,5 x 22,8 cm.
€ 500
€ 900
ROY LICHTENSTEIN 1923 - 1997
1134 ROY LICHTENSTEIN (BLONDE WAITING 1964) 1995
MARKUS LÜPERTZ 1941
1136 PARSIFAL 1994
Farboffset auf glattem Plakatpapier. Plakat Deichtorhallen
Hamburg. Signiert. 84 x 59,5 cm. Döring / Von der Osten 159.
Radierung auf stabilem Velinbütten.
Monogrammiert. Ex. e.a.. 33,8 x 24,7 cm (69,5 x 50 cm).
€ 950
€ 450
101
ADOLF LUTHER 1912 - 1990
1137 LICHT UND MATERIE 1971
Fünf konkave Spiegel vor verspiegelter Rückwand in Plexiglaskasten. Rückseitig signiert.
Ex. 31/50. Verso mit dem Stempel LUTHER- LICHT u. MATERIE versehen. 25,5 x 25,5 x 7,3 cm.
€ 1 200
VERENA LOEWENSBERG 1912 – 1986
*1138 VIER VARIATIONEN UM EIN QUADRAT 1980
Mappe mit 4 Blatt Farbserigraphien auf dünnem Karton, in
Pappkassette. Je signiert. Ex. E.A. 10/10. Meißner Edition.
51,5 x 37 x 1,5 cm.
€ 600
102
VERENA LOEWENSBERG 1912 – 1986
*1139 OHNE TITEL 1973 / OHNE TITEL 1973
2 Blatt Farbserigraphien auf Kunststofffolie.
Je signiert. Ex. 1/200 bzw. 2/200. Je 60 x 60 cm.
€ 400
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
1140 2X2 GLEICHE FARBGRUPPEN 1952-68/2 1970
Farbserigraphie auf Polystyrolplatte, auf Kunststoffrahmen.
Rückseitiges Etikett signiert. Ex. 84/200. Edition Hoffmann,
Frankfurt/M. 60 x 59,8 cm.
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
*1143 GROSSES FARBFELD
Farbserigraphie auf festem Karton.
Signiert. Ex. 29/180. 41 x 41 cm (65 x 45 cm).
€ 400
€ 400
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
*1141 KONSTELLATION MIT ECKPOSITIONEN (1975)
Farbserigraphie auf Karton. Signiert.
Ex. e.a. 23/27. 60 x 60 cm.
€ 500
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
*1144 OHNE TITEL (FÜNFZEHN VERTIKALE
SYSTEMATISCHE FARBREIHEN)
Farbserigraphie auf Karton. Signiert.
Ex. e.a. 24/40. 60 x 60 cm.
€ 500
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
*1142 VIER VERTIKALE SERIELLE STRUKTUREN 1980
Mappe mit 4 Blatt Farbserigraphien auf dünnem Karton
in Pappkassette. Je signiert. Ex. hc 5/15. Meißner Edition.
51,5 x 37,5 x 1,5 cm.
€ 600
RICHARD PAUL LOHSE 1902 - 1988
*1145 OHNE TITEL (FÜNFZEHN VERTIKALE
SYSTEMATISCHE FARBREIHEN)
Farbserigraphie auf Karton. Signiert.
Ex. e.a. 25/40. 60 x 60 cm.
€ 500
103
HEINZ MACK 1931
1146 DIE LICHTSTELEN
(STATION 1 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbserigraphie mit geprägter Aluminiumfoliencollage, Glas
verso mit Siebdruck, in Objektrahmen. Signiert. Ex. 61/130.
80,5 x 100,5 cm. Mack 208.
€ 1 500
HEINZ MACK 1931
1147 DER MASCHINENPARK
(STATION 6 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbserigraphie mit collagierter gläserner Halbkugel, in
Objektrahmen. Signiert. Ex. 109/130. 80,5 x 100,5 cm. Mack
209.
€ 1 500
HEINZ MACK 1931
1148 DIE LICHTRELIEFS
(STATION 10 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbserigraphie mit collagiertem Aluminium-Relief, dieses
mit Walzdruck koloriert, Glas verso mit Ätzung, in Objektkasten. Signiert. Ex. 62/130. 80,5 x 100,5 cm. Mack 210.
€ 1 500
104
HEINZ MACK 1931
1149 DIE PLATEAUS
(STATION 7 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbserigraphie mit quecksilberbedampftem Kunststoffgitter, Glas verso mit Siebdruck, in Objektrahmen. Signiert.
Ex. 97/130. 80,5 x 100,5 cm. Mack 211.
€ 1 500
HEINZ MACK 1931
1150 DIE SPIEGELMAUER
(STATION 2 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbsiebdruck und Irisdruck, mit Aliminium-Relief-Collage,
Glas verso mit Siebdruck, mit Sand, in Objektrahmen.
Signiert. Ex. 45/130. 80,5 x 100,5 cm. Mack 217. (Sand unten
rechts etwas austretend).
€ 1 500
HEINZ MACK 1931
1151 KÜNSTLICHE WÄLDER UND GÄRTEN
(STATION 5 DER SAHARA-EDITION) 1972-75
Farbserigraphie mit Sand und auf Pappe aufgezogener
Offset-Collage, Glas verso mit Siebdruck, in Objektrahmen.
Signiert. Ex. 17/130. 80,5 x 100,5 cm. Mack 220.
€ 1 500
105
HEINZ MACK 1931
1152 LICHTPYRAMIDE 1965
Blindprägung in Aluminium. Signiert und datiert.
Ex. 40/100. 42 x 37 cm. Mack 137 A.
€ 1 000
HEINZ MACK 1931
1153 COLUMNE PRO CAELO VOR DEM KÖLNER DOM 1984
Farbserigraphie auf Spiegelfolie. Signiert.
Ex. 91/100. Ca. 69 x 99 cm (Rahmen 71 x 101 cm).
€ 750
HEINZ MACK 1931
1154 OHNE TITEL 1972
Siebdruck in Silber und Silberprägung auf
dünnem Karton. Signiert. Probeexemplar. 55,5 x 52 cm.
(Leichte Stauchspuren).
€ 400
106
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1155 DIALOGE 1977
Vorzugsausgabe des Buchs mit 9
montierten (davon 8 signierten)
Offsetlithographien, hrsg. von
Hartmut Kraft in Original-Leinenband. Ex. A 19/50. Köln: Literarischer
Verlag Braun. 35 x 27,5 cm.
Enthält Arbeiten von Joseph Beuys
(Schellmann 210), Rolf Escher,
Klaus Fussmann, Rolf Iseli, Axel
Knopp, Dieter Roth, Reiner Ruthenbek, Bernard Schultze und Ursula.
(Jeweils signiert, mit Ausnahme der
Arbeit von D. Roth).
€ 1 000
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1156 EDITION EAT (ADVENTSKALENDER-MULTIPLE) 1971
Objektkasten mit 24 kleinen
Fächern, von verschiedenen
Künstlern gestaltet. Von 22
Künstlern rückseitig signiert. Ex.
4/100. Edition Eat, gemeinsam
mit Michael Langer. Galerie Carlo
Schröter. 40 x 30 x 3 cm. Buchholz/
Magnani S. 215. (Abdeckblatt an
den Holzkasten fixiert, mit größeren Einrissen im Bereich der Felder
10, 8 und 5. Felder 11 und 16 verso
nicht signiert).
Beteiligte Künstler u.a.: Günther
Uecker, Joseph Beuys, Heinz
Mack, Günther Weseler, Gotthard
Graubner, Adolf Luther, Hubert
Götzinger, Dorothee Iannone,
Stefan Wewerka, André Thomkins,
Daniel Spoerri.
€ 1500
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1157 EDITION EAT
(ADVENTSKALENDERMULTIPLE) 1971
Objektkasten mit 24 kleinen
Fächern, von verschiedenen Künstlern gestaltet. Von 21 Künstlern
rückseitig signiert. Ex. 97/100 Edition
Eat, gemeinsam mit Michael Langer.
Galerie Carlo Schröter. 40 x 30 x
3 cm. Buchholz/Magnani S. 215.
(Abdeckblatt gelöst, Kasten ist offen.
Felder 6 / 11 / 16 nicht signiert).
Beteiligte Künstler u.a.: Günther
Uecker, Joseph Beuys, Heinz Mack,
Günther Weseler, Gotthard Graubner,
Adolf Luther, Hubert Götzinger,
Dorothee Iannone, Stefan Wewerka,
André Thomkins, Daniel Spoerri.
€ 1 500
107
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1158 DIE SCHAFFENDEN 1921/1922
Hrsg. von Paul Westheim. 3. Jahrgang (1921/1922). 4
Mappen. Weimar: Gustav Kiepenheuer. 43,5 x 33 cm. Mit 40
signierten OrGraphiken von 30 Künstlern in verschiedenen
Techniken auf Kupferdruckpapier mit dem Trockenstempel
Die Schaffenden. Jede Mappe mit 2 Blatt Text als Umschlag.
Mappe 2 - 4 in grauen OrUmschlagmappen mit Deckeltitel,
alle in OrHLn-Jahrgangsmappe. (HLn-Mappe etwas ungleichmäßig gebleicht, fleckig und berieben; die Teilmappen
und Blätter in sehr guter Erhaltung).
Ex. 59 von 100 (insges. 125 Ex.; in der HLn-Mappe handschriftlich nummeriert). – Söhn 72709-1 – 72712-10.
Enthält: (Mappe 1:) ALEXANDER ARCHIPENKO. Frauenakt.
Kreidelithographie in Rötel. (Karshan 27) / ALEXANDER ARCHIPENKO. Stilleben. Kreidelithographie (Karshan 28) / MAX
BURCHARTZ. Akt. Kreidelithographie / MAX BURCHARTZ.
Selbstbildnis. Kreidelithographie / MAX KAUS. Mädchenkopf. Holzschnitt / OTTO MUELLER. Polnische Familie. Kreidelithographie (Karsch 114 II c) / OTTO MUELLER. Zirkuspaar.
Kreidelithographie (Karsch 113 II c) / MAX PECHSTEIN. Nach
dem Bad. Kaltnadelradierung (Krüger R 118) / MAX PECHSTEIN. Am Ufer. Kaltnadelradierung (Krüger R 116) / PAULA
WIMMER. Zirkus. Kolorierter Holzschnitt.
(Mappe 2:) HERMANN F. BIELING. Kirmes. Holzschnitt /
HANS BRASS. Badeanstalt. Kreidelithographie (Dürr L 1) /
HANS BRASS. Leuchtturm. Kreidelithographie (Dürr L 2) /
ROBERT GENIN. Liebespaar. Kaltnadelradierung / ROBERT
GENIN. Werbung. Kaltnadelradierung / PAUL GOESCH. Madonna. Lithographie / PAUL GOESCH. Anbetung. Lithographie / ANTON KERSCHBAUMER. Häuser am See (Variation
108
I). Lithographie in zwei Farben / ANTON KERSCHBAUMER.
Häuser am See (Variation II). Lithographie in zwei Farben /
CONRAD FELIXMÜLLER. Arbeiterpaar (Ehepaar Schnabel).
Radierung in Rotbraun (Söhn 220 b).
(Mappe 3:) BÉLA CZÓBEL. Mädchen mit Puppe. Radierung
/ CARL HOFER. Putzmacherin (III). Lithographie (Rathenau L 19) / ROBERT M. HUTH. Mädchen vor dem Spiegel.
Radierung / WALTER JACOB. Kopf. Kreidelithographie /
HELMUT KROMMER. Ruhende Tänzerin. Radierung / GEORG
ALEXANDER MATHÉY. Cirque de Paris. Holzschnitt / OTTO
PANKOK. Leuchtturm. Radierung (Jäger WR 228) / MAX
PEIFFER-WATENPHUL. Frau mit Fruchtschale. Radierung
(Watenphul-Pasqualucci D 12) / RUDOLF SCHLICHTER.
Der Bräutigam. Kreidelithographie / RUDOLF SCHLICHTER.
Raufende Frauen. Kreidelithographie.
(Mappe 4:) OTHON COUBIN. Weibliches Bildnis. Radierung
/ CARL CRODEL. Mädchen mit Ziegen. Farblithographie
(Steckner 161) / ALBERT GLEIZES. Centre Noir. Lithographie
/ OTTO HERBIG. Mutter beim Kindbaden. Kreidelithographie / MOISSEY KOGAN. Zwei Tanzende (Zwei Frauen).
Holzschnitt (Söhn 22) / LOUIS MARCOUSSIS. Le comptoir.
Radierung (Gheerbrant 4) / LÁSZLÓ MEDGYES. Halbakt mit
Maske. Kreidelithographie / LÁSZLÓ MEDGYES. Frauenbildnis. Kreidelithographie / MARTEL SCHWICHTENBERG.
Varietésoubrette. Radierung / JACQUES VILLON. Das
Schachbrett. Radierung.
Der komplett sehr seltene Jahrgang in einem sehr guten
Exemplar.
€ 25 000
109
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
*1159 VIER ZÜRCHER KONSTRUKTIONEN 1976
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1162 SAMMLUNG VON 11 BLATT ORIGINAL-GRAPHIKEN
Mappenwerk mit 4 Blatt Farbserigraphien auf dünnem
Karton, jeweils in Textblattumschlag. Je signiert, sowie
zusätzlich im Impressum signiert. Ex. E.A. Meißner Edition,
Norderstedt. 50 x 36 cm.
Radierungen bzw. (Farb-)Aquatintaradierungen (7) und
Lithographien (4) auf verschiedenen Papieren. Je signiert.
Verschied. Auflagen. Von ca. 20 x 27 bis 53 x 42 cm
(51,5 x 39,5 bis 65,5 x 50,5 cm, Hoch- und Querformate).
Enhält die Arbeiten von Max Bill, Camille Graeser,
Verena Loewensberg und Richard Paul Lohse.
Arbeiten von PAUL ELIASBERG (3 Blatt), KARL RÖSSING
(4 Blatt, dav. 1 doppelt) und WOLFGANG WERKMEISTER
(4 Blatt).
€ 600
€ 400
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1160 SUITE ZU „SIGILL“ HEFT 3, FOLGE 2 1972
MONOGRAMM JD
1163 WEIBLICHER TORSO
6 Blatt Radierungen auf kräftigem Bütten, in OrMappe. Je
signiert. Nicht nummeriert (4) bzw. Ex. 38/50 (2). 51 x 35 cm.
Bronze. Guss Wilhelm Füssel (1902 -1992), Charlottenburg.
Höhe 22 cm.
Enhält 4 Radierungen von JÜRGEN BRODWOLF und
2 Radierungen von CHRISTOPH NIESS.
€ 400
€ 400
MAPPENWERKE / SAMMLUNGEN
1161 SUITE ZU „SIGILL“ HEFT 1, FOLGE 6 /
HEFT 2 FOLGE VII
110
5 Blatt Holzschnitte, 2 Blatt Radierungen und 1 Holzstich
in 2 OrMappen. Jeweils signiert. Ex. 38/75 bzw. 2 Blatt nicht
nummeriert. 57,5 x 39 cm bzw. 46,5 x 33 cm.
PIERO MANZONI 1933 - 1963
1164 MANZONI - STÄDTISCHES MUSEUM
MÖNCHENGLADBACH 1969/1970
Enthält Arbeiten von Gerhard Marcks (4), Willem Grimm (2),
Gisela Bührmann und Otto Rohse.
Kunststoffbox mit Ausstellungskatalog.
Ex. 380/440. 20,5 x 16 cm. (Altersspuren).
€ 450
€ 500
THILO MAATSCH 1900 - 1983
1165 OHNE TITEL 1921
WOLFGANG MATTHEUER 1927 - 2004
1168 HIN IST ER 1977 (1994)
Gouache und Goldpigmente auf hellbraunem
Papier mit perforiertem Unterrand. Signiert.
29 x 20,2 (33 x 24 cm).
Holzschnitt auf kräftigem Velin. Signiert. Edition der
Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. 49 x 43,6 cm
(76 x 64 cm). Griffelkunst E229; Koch-Gleisberg-Seyde 219.
€ 800
€ 800
MAN RAY (EMMANUEL RUDNITZKY) 1890 - 1976
1166 DREI RAYOGRAPHIEN (1921-1923) 1978
WOLFGANG MATTHEUER 1927 - 2004
1169 ZWIESPALT 1979 (1994)
3 SW-Abzüge von Hans Schubert, posthume Prints. Verso
mit Signatur- und Autorisierungsstempel von Man Ray,
sowie signiert von Schubert. Griffelkunst 212. Wahl, A 4-6.
29,5 x 22,5 cm.
Holzschnitt auf kräftigem Velin. Signiert. Edition der
Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. 55 x 45 cm
(76,5 x 63,5 cm). Griffelkunst E227;
Koch-Gleisberg-Seyde 223.
€ 400
€ 800
EWALD MATARÉ 1887 - 1965
1167 PLAKETTE REITER MIT PALMZWEIG 1952
Silber. Verso punziert 835. Unbekannte Auflage. Jahresgabe
des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen.
Durchmesser ca. 3,6 cm (Höhe mit Anhänger ca. 4,7 cm).
Schilling 371a. (Mit angelötetem Kettenanhänger).
€ 750
ANDRÉ MASSON 1896 - 1987
1170 LE COLLEONE 1952 /
AU THÉATRE DE MARCELLUS 1953
2 Blatt Farblithographien auf Arches. Je signiert.
Ex. 10/30 bzw. 11/30. 38 x 50,5 bzw. 37 x 44 cm
(46 x 63,5 bzw. 50 x 65,5 cm). (Bräunungen).
€ 400
111
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1171 BAYERISCHER WALD 16 VII
(19)70
Farbölkreide auf Bütten.
Signiert. 29,8 x 37 cm.
€ 800
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1172 DORFSCHULE 24 V (19)74
Farbölkreide auf grünem Bütten.
Signiert. 47 x 36,5 cm
(50 x 36,5 cm).
€ 800
112
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1173 STEHENDER WEIBLICHER AKT O.J. /
SITZENDER AKT 1947
1 Blatt Bleistift, gewischt, und 1 Lithographie, jeweils auf
Bütten. Beide signiert. Ca. 38,7 x 10 bzw. 26,5 x 17,5 cm
(38,7 x 30 bzw. 44 x 31 cm). Lammek L 10.
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1176 STEHENDER WEIBLICHER AKT
Bleistift, gewischt, auf Bütten, die Ränder mit hellbraunen
Tuschlinien. Signiert. Ca. 40 x 10 cm (49 x 33 cm).
€ 400
€ 400
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1174 STEHENDER WEIBLICHER AKT / STEHENDER
WEIBLICHER AKT IN RÜCKENANSICHT
2 Blatt Bleistift auf chamoisfarbenem bzw. hellbraunem
Bütten. Beide signiert und gewidmet. Blattgröße ca.
44 x 26,5 bzw. 42,5 x 29 cm.
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1177 SITZENDER WEIBLICHER AKT 1960
Bleistift, gewischt, auf Bütten. Signiert.
Ca. 29 x 19 cm (ca. 34,5 x 25,5 cm).
€ 600
€ 600
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1175 SITZENDE FRAU / SITZENDER JÜNGLING
2 Blatt Bleistift, teils gewischt, auf Bütten bzw. Fabriano.
Beide signiert. Blattgröße 30 x 19 bzw. 33,5 x 27,5 cm.
€ 600
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1178 STEHENDER WEIBLICHER AKT
Bleistift, gewischt, auf chamoisfarbenem Bütten.
Signiert. Verso weitere Aktzeichnung in Bleistift,
durchgestrichen. Ca. 37 x 10 cm (42,5 x 29,5 cm).
€ 400
113
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1179 MÄNNERBILDNIS
Bleistift, gewischt, auf Japanbütten. Signiert. Passepartoutausschnitt 27,3 x 21,2 cm (Blattgröße 38 x 27 cm).
CARLO MENSE 1886 - 1965
1182 LANDSTRASSE
Kohle auf Velin. Signiert. 24,5 x 31,2 cm.
€ 500
€ 400
FELIX MESECK 1883 - 1955
1183 SUSANNA (AUS: BIBLISCHE FRAUEN) 1914 /
DAS URTEIL
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1180 BRUDERMORD (ZWEIKAMPF) 1944
Holzschnitt auf chamoisfarbenem Papier. Signiert.
31 x 26,3 cm (60,7 x 43 cm). Lammek H 138.
2 Blatt Kaltnadelradierungen auf Velin. Jeweils signiert.
Bezeichnet 1. Zust. Probedr. bzw. Probedruck. 20 x 24,8 bzw.
24,8 x 19,6 cm (28 x 38 bzw. 38,7 x 26,4 cm). (Stockfleckig;
Blatt Urteil gebräunt).
€ 400
€ 400
GERHARD MARCKS 1889 - 1981
1181 FAUN UND NYMPHE I / MANN UND MÄDCHEN II /
DIONYSOS UND ARIADNE III 1960 BZW. 1963
3 Blatt Holzschnitte auf Japanbütten. Alle signiert.
Zwei Probedrucke Pr; eines nicht bez. bzw. num. Jeweils
außerhalb der Auflage von 50 num. Ex. Von 22,2 x 23 bis
30,8 x 23,6 cm (31 x 47,5 bzw. 46-48 x 31,5 cm). Lammek
H 336, 340, 381.
€ 600
114
PITT MOOG 1932
1184 OHNE TITEL (FIGURENKOMPOSITION) 1966
Bleistift auf Karton. Signiert und datiert.
Ca. 40 x 40 cm.
€ 400
MARINO MARINI 1901 - 1980
1185 LE CAVALIER NOIR (L’IMPAZZATA) 1962
Farblithographie auf Japan. Signiert. Eines von ca. 5
Künstlerex. prova d’artista außerhalb der num. Auflage
von 50 Ex. 41,7 x 32,5 cm (54 x 37,5 cm). Guastalla 165.
€ 1 000
FRANS MASEREEL 1889 - 1972
1186 LIEGENDER AKT 1937
Aquarell und Tusche auf leicht genarbtem
Papier. Monogrammiert und datiert.
21,3 x 29,9 cm.
Wir danken Herrn Peter Riede, FransMasereel-Stiftung, Saarbrücken,
für die bestätigenden Auskünfte.
€ 1 500
MARYAN (PINCHAS BURSTEIN) 1927 - 1977
1187 OHNE TITEL 1961
Tusche auf dickem Velin. Signiert. 63 x 49 cm.
(Feuchtigkeitsspuren am unteren Blattrand).
€ 1 200
115
OTTO MUELLER 1874 - 1930
1188 MUTTER UND KIND 2 (KLEINE FASSUNG) 1920
Lithographie auf leicht gehämmertem Bütten. Signiert. Nummeriert „6“. Eines von 30 Ex. 26 x 18,7 cm (35 x 26,5 cm).
Karsch 107 II (von III). (Schwach lichtrandig).
€ 6 000
116
JOHANN GEORG MÜLLER
1913 - 1986
1189 OHNE TITEL 1981
Aquarell und Tusche mit Collage auf Fabriano-Bütten, mit
unregelmäßig verlaufenden Rändern. Signiert und datiert.
Ca. 58 x 64 cm. (Mit Atelier- und Montagespuren).
Die Arbeit wird in den Nachtrag des Werkverzeichnisses der
Papierarbeiten Johann Georg Müllers von Urs Roeber und
Werner Scholzen aufgenommen.
€ 2 400
ROLF MÜNZNER 1942
1190 DAS RAD 2012
Mappenwerk mit Titelblatt, Impressum und 7 Blatt
Steindrucken auf dickem Hahnemühle, in schwarzer
Leinenmappe mit Deckelschild. Je signiert. Ex. 9/25.
Edition des Lithographischen Ateliers Leipzig. 58,5 x 44 cm
(62 x 44,5 x 1 cm).
€ 2 000
JONATHAN MEESE 1972
1191 HAGEN VON TRONJE IM MEERESGRUND 2005
JOAN MIRÓ 1893 - 1983
*1192 CÉRAMIQUES 1974
Farbholzschnitt auf schwarzem Somerset. Signiert.
Edition der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg.
76 x 56,5 cm. Griffelkunst 319 C3.
Farblithographie auf Velin, mit Wasserzeichen MAEGHT.
Im Stein signiert. Ca. 42 x 62 cm (55 x 76 cm). Cramer 928.
(Schwach feuchtfleckig).
€ 400
€ 400
117
ALMIR DA SILVA MAVIGNIER 1925
*1193 OHNE TITEL
FRANÇOIS MORELLET 1926
1196 OHNE TITEL 1979
Acrylglas-Objekt. Signiert.
Ex. 78/100. 10 x 10 x 4 cm.
Serigraphie in Silber und Schwarz auf Karton.
Signiert. 36,7 x 36,3 cm.
€ 500
€ 400
ALMIR DA SILVA MAVIGNIER 1925
1194 OHNE TITEL 1967
Serigraphie in Schwarz und Silber, auf glattem, dünnem
Karton. Signiert. Ex. 13/200. 80 x 51 cm (85,5 x 57 cm).
(Kratzspuren).
FRANÇOIS MORELLET 1926
*1197 TRENNSTRICHE 1978
Serigraphie auf dünnem Karton.
Signiert. Ex. 12/45. 30 x 90 cm.
€ 600
€ 400
ALMIR DA SILVA MAVIGNIER 1925
1195 PHILIPP OTTO RUNGE: VIER ZEITEN
(MORGEN / TAG / ABEND / NACHT) 1978
4 Blatt Farboffsetdrucke auf dünnem Karton.
Jeweils signiert. Edition Griffelkunst-Vereinigung
Hamburg, 209. Wahl B1-B4. Je 84 x 60 cm.
€ 400
118
CHRISTIAN MEGERT 1936
1198 OHNE TITEL
Siebdruck mit Spiegelcollage, auf Karton.
Signiert. Ex. 44/65. 16 x 34 cm (50 x 65 cm).
(Leichte Altersspuren).
€ 400
ERNST WILHELM NAY 1902 - 1968
1199 FARBAQUATINTA 1957-3 1957
Farbaquatintaradierung auf BFK Rives.
Signiert. Bezeichnet B.T., außerhalb der
Auflage von 35 nummerierten Exemplaren.
26,6 x 49 cm (48,7 x 65,2 cm). Gabler 49.
(Stockfleckig).
€ 3 500
ERNST WILHELM NAY 1902 - 1968
1200 OHNE TITEL 1959
Farblithographie auf festem
Velin. Signiert und datiert. Épreuve
d’artiste (Gesamtauflage: 85 Exemplare). 61,6 x 50 cm (67 x 54 cm).
Gabler 61. (Stärkere Erhaltungsmängel).
€ 900
ERNST WILHELM NAY 1902 - 1968
1201 SIEBDRUCK 1967 (NOR)
Farbserigraphie nach Gouache-Vorlage
mit breitem dunkelgrauen Rand auf
Karton. Signiert. Ex. 17/75. 83 x 59,5 cm
(Ca. 90 x 66 cm). Gabler 91.
€ 1 200
119
MAX NEUMANN 1949
1202 OHNE TITEL (KOPF) 2002
Ölfarben, Tusche und Deckweiß auf japanischer Zeitung,
auf Sperrholzplatte aufgezogen. Signiert. 60 x 50 cm.
€ 2 000
MAX NEUMANN 1949
1203 OHNE TITEL 2001
Ölfarben und Tusche auf Pergament. Signiert. 38 x 27 cm.
€ 800
120
HELMUT NEWTON 1920 - 2004
1204 HELMUT NEWTON’S BERLN 2001
Mappe mit 4 Blatt Digitaldrucken auf dünnem Karton.
Ex. 112/200. Signaturstempel. Sonderedition Süddeutsche
Zeitung Magazin. 40,5 x 30,5 cm.
ANSGAR NIERHOFF 1941 - 2010
1206 OHNE TITEL 1983
2 Blatt Aquarell, Tusche und Graphit auf Japan.
Je signiert. Je 60,5 x 45,5 cm.
€ 450
€ 900
CARSTEN NICOLAI 1965
1205 SCHNEEMANNSYMPTOM 1996
KAREL NOVOSAD 1944 - 2008
*1207 OHNE TITEL 1979
Tusche in Schablonentechnik auf mehrfach gefalteter
Überlebensfolie. Signiert. Ca. 95 x 62 cm.
Gouache und Bleistift auf schwarzem Karton.
Auf Montagepapier signiert. 50 x 25 cm (52 x 27 cm).
€ 800
€ 400
121
ALBERT OEHLEN 1954
1208 TÄNZE ZUR KUNST 1996
Radierung auf Bütten. Signiert und datiert.
Ex. 83/100. Edition Texte zur Kunst. 60 x 40 cm.
Farbserigraphie auf Karton. Signiert.
Bezeichnet Unikat 73. 68 x 48 cm (ca. 70 x 50 cm).
€ 500
€ 400
ALBERT OEHLEN 1954
1209 OHNE TITEL 2004
EDUARDO PAOLOZZI 1924 - 2005
1212 APPEL - CALDER 1975
Digitalfotoabzug einer Collage. Verso signiert.
Ex. 75/120. Edition Texte zur Kunst, Nr. 55. 31 x 28 cm.
Farbserigraphie auf dünnem Karton.
Signiert. Ex. 131/500. 74 x 54,5 cm (100 x 70 cm).
€ 600
€ 400
CLAES OLDENBURG 1929
1210 GEOMETRIC MOUSE SCALE D 1971
Mehrteiliges Multiple. Offsetlithographie in drei Farben
auf fünf Teile weißes Papier, laminiert auf dickem Karton,
Metallketten, -klammern und -ösen; in Folie eingeschweißt.
Eines von 3000 nicht nummerierten Exemplaren.
Ca. 50 x 42 cm. Axsom/Platzker 73; Buchholz/Magnani S. 149.
€ 400
122
EDUARDO PAOLOZZI 1924 - 2005
1211 TORSTAI-KESKIVUKKO 1975
EDUARDO PAOLOZZI 1924 - 2005
*1213 OHNE TITEL
Farblithographie auf Bütten. Signiert
Ex. 139/200. Mit Trockenstempel der
Edition des Cercle Graphique Européen,
Utrecht. 67,5 x 55 cm (77,5 x 56,5 cm).
€ 400
ADRIANO PARISOT 1912 - 2004
1214 UNA REALTÀ PIÙ REALE 1956
Öl auf Leinwand. Signiert und
datiert 22.9.56. 50 x 70 cm.
€ 1 500
ADRIANO PARISOT 1912 - 2004
1215 OHNE TITEL 1957
Öl auf Leinwand. Signiert. 95 x
69,5 cm.
€ 2 000
123
ROBIN PAGE 1932
1216 CORRECTED MAGRITTE 1972
Collage mit zwei farbigen Offsetreproduktionen nach
Magritte auf Karton sowie zwei Metallschildern, in
Objektkasten. Rückseitig signiert. Ex. 20/20. Verso Etikett
Galerie Müller, Köln. 40,5 x 50,5 x 3,5 cm.
MAX PEIFFER WATENPHUL 1896 - 1976
1219 VENEDIG, BLICK AUF DEN CANAL GRANDE 1972
Farblithographie auf Bütten mit dem Trockenstempel GG.
Signiert. Ex. 226/500. Ca. 44 x 20 cm (68,5 x 47,5 cm).
Watenphul-Pasqualucci/Pasqualucci D 120.
€ 400
€ 500
OTTO PANKOK 1893 - 1966
1217 JUNGER ZIGEUNER 1947
MAX PEIFFER WATENPHUL 1896 - 1976
1220 BLUMENSTILLEBEN 1967
Farbholzschnitt auf Zanders-Bütten. Signiert. Eines von 18
Ex. 26,5 x 23,4 cm (ca. 40,5 x 34 cm). Zimmermann WH 212.
Farblithographie auf Velin. Signiert. Ex. 28/100.
Ca. 49 x 37 cm. Watenphul-Pasqualucci/Pasqualucci D 102.
€ 600
€ 400
ERNST CARL FRIEDRICH TE PEERDT 1852 - 1932
1221 SAMMLUNG VON 8 GROSSFORMATIGEN
ZEICHNUNGEN CA. 1890 - 1912
8 Blatt Bleistift, Feder, Kohle auf verschiedenen Papieren.
Je signiert. Von ca. 68,5 x 47,5 bis ca. 40 x 79 cm.
JÜRGEN PARTENHEIMER 1947
1218 OHNE TITEL 1990/92
124
Tusche, Collage und Bleistift über Offset auf Karton.
Monogrammiert und datiert. 57 x 41,5 cm (79,5 x 59,5 cm).
Antike, biblisch-mythologische Szenen, wie Engel mit Palmwedel, Elias mit dem Engel, Steinigung, Nacktes Paar, Zwei
Knappen mit Meerjungfrau, Engel und Frau am Teich im
Wald, Fischer am Strand (2 Varianten). (Werkstattspuren).
€ 1 200
€ 600
HERMANN MAX PECHSTEIN 1881 - 1955
1222 WINTERSONNENWENDE 1944/45
Bräunliche Tuschfederzeichnung auf einer rückseitig vom Künstler beschriebenen und verschickten
Postkarte. Gestempelt LEBA 16.1.45. 14,5 x 10,5 cm.
Rheinische Privatsammlung.
Die Kriegspostkarte mit dem Absender Prof. M. Pechstein/Leba i/Pom/Strandhotel ist an Thomas Hamel in
Waiblingen gerichtet. Pechstein schreibt: Mein lieber
Thomas Hamel, Vielen Dank und ebenso Alles Gute, für
Jetzt und Immerdar von Ihrem HMPechstein & Frau.
€ 3 600
HERMANN MAX PECHSTEIN 1881 - 1955
1223 FAMILIE DES KÜNSTLERS 1921
Kaltnadel mit Pinselätzung und Schmirgelton in Braun
auf chamoisfarbenem Bütten mit Trockenstempel
Bruno Cassirers. Signiert. Ex. 23/50. 17,3 x 12,5 cm
(38 x 27,5 cm). Krüger R 127, gibt abweichend eine
Aufl. von 150 unsignierten Ex. und wenigen Probeex.
an. (Altersspuren).
€ 900
125
A.R. PENCK 1939
1224 OHNE TITEL (LÖWE)
Bleistift auf Papier. Signiert. 29,5 x 20,3 cm.
€ 500
A.R. PENCK 1939
1225 OHNE TITEL
Bleistift auf seitlich gelochtem, weißem Papier. Signiert.
29,5 x 21 cm.
€ 500
A.R. PENCK 1939
1227 I AM AR. PENCK 1989
12 Farbserigraphien, zusammen auf Karton montiert, in
Holzrahmen; das Gleiche dreifach vorhanden, insg. 36 Serigraphien in 3 Rahmen.
Impressum jeweils signiert. Jeweils Ex. e.a. Edition Galerie
Aschenbach, Amsterdam. Serigraphien je ca. 38 x 30 cm
(Rahmen je 133 x 125 cm).
€ 1 000
A.R. PENCK 1939
1226 GLEICHGÜLTIG FALLEN STEIGEN T.M.
Bleistift auf seitlich gelochtem, weißem Papier. Signiert.
29,5 x 21 cm.
€ 500
126
A.R. PENCK 1939
1228 OHNE TITEL
A.R. PENCK 1939
1231 OHNE TITEL (TIGERKOPF)
Kaltnadelradierung auf Velin. Signiert. Ex. 7/10.
49,5 x 68,5 cm (Passepartoutausschnitt 52,5 x 70,5 cm).
Farbserigraphie auf leichtem Karton.
Signiert. Ex. VI/XX. 89,5 x 70 cm.
€ 540
€ 400
A.R. PENCK 1939
1229 OHNE TITEL
A.R. PENCK 1939
1232 OHNE TITEL
Kaltnadelradierung auf Velin. Signiert. Ex. 8/10.
53,5 x 81,5 cm (Passepartoutausschnitt 56 x 85,5 cm).
Farbserigraphie auf Velinkarton.
Signiert. Ex. 3/44. 90 x 70 cm.
€ 600
€ 400
A.R. PENCK DRESDEN 1939
1230 OHNE TITEL (666)
A.R. PENCK 1939
1233 OHNE TITEL
Farblithographie auf Velin. Signiert.
Ex. 58/66. Ca. 65 x 46,5 cm (80 x 60 cm).
Farbserigraphie auf Velinkarton.
Signiert. Ex. II/X. 90 x 70 cm.
€ 400
€ 500
127
PABLO PICASSO 1881 - 1973
1234 LA VERRE D’ABSINTHE UM 1960/65
Farbige Radierung und Kollotypie auf Arches, nach einem Gemälde. Signiert. Ex. 187/300. Hrsg. von Atelier Crommelynck Éditeur,
Paris, mit dem Trockenstempel. 49,5 x 60,6 cm (64 x 83,3 cm). (Sorgfältig gereinigt, Lichtrand noch schwach sichtbar).
€ 6 000
128
PABLO PICASSO 1881 - 1973
*1235 L’ÂGE DE SOLEIL 1950
Radierung nach einer Zeichnung auf Velin. Beilage zu dem
gleichnamigen Buch. Nicht signiert. Eines von 114 Ex.
23 x 17,8 cm (32,8 x 25,3 cm). Bloch 680. (Ohne das Buch).
RAYMOND PETTIBON 1957
1238 OHNE TITEL (NATURE IS DUMB ...) 2003/2007
Digitaldruck auf Bütten, in Holzrahmen. Signiert.
Ex. 4/26. Kestner-Edition, Hannover. Ca. 37,5 x 35 cm.
€ 800
€ 400
PABLO PICASSO 1881 - 1973
1236 EXPOSITION VALLAURIS 1955
Linolschnitt in Braun auf kräftigem Papier. Eines von
600 Ex. Mit dem Rotstempel der Imprimerie Arnera Vallauris.
66 x 53 cm (100 x 67 cm). Czwiklitzer 17; Bloch 1268. (Ca. 9
cm des unteren Randes umgefaltet).
PETER PHILLIPS 1939
*1239 CUSTOM PRINT II (AUS: ELEVEN POP ARTISTS) 1965
Farbserigraphie auf aluminiumbeschichtetem Karton.
Signiert. Ex. 142/200. 61 x 76 cm.
€ 400
€ 750
PABLO PICASSO 1881 - 1973
1237 PABLO PICASSO GALERIE DOROTHEA LEONHART,
MÜNCHEN 1970 / PICASSO GALERIE RENÉE ZIEGLER
1970 / PICASSO PLAKATE KUNSTHALLE KIEL 1971
3 Ausstellungsplakate. Offsets auf verschiedenen Papieren.
86 x 61 bzw. 63 x 41,3 bzw. 84 x 53,5 cm. Czwiklitzer 295 bis
und 304.
PETER PHILLIPS 1939
1240 PONTIAC 1972
Farboffsetlithographie auf dünnem Velinkarton.
Signiert. Nicht nummeriert. 122 x 73 cm.
€ 500
€ 400
129
OTTO PIENE 1928 - 2014
1241 OHNE TITEL (AUGE) 1966
OTTO PIENE 1928 - 2014
1243 MICHELANGELO 1976
Gouache über Serigraphie auf leichtem Karton. Signiert und
datiert. Ca. 43,5 x 43,5 cm. (Leicht gebräunt).
Serigraphie auf festem Karton. Signiert und datiert.
Ex. 81/100. 98 x 68 cm. Piene 214.
€ 1 000
€ 600
OTTO PIENE 1928 - 2014
1242 OHNE TITEL 1967
Farbserigraphie auf schwarzem Karton.
Signiert. Ex. 62/100. 65 x 50 cm Piene 25.
€ 450
OTTO PIENE 1928 - 2014
1244 OHNE TITEL 1972
Farbserigraphie in Rot, Grün, Blau und Schwarz auf Karton.
Signiert. Ex. 33/250 . Kunstring Folkwang, Essen.
100 x 65 cm. Piene 148.
€ 400
130
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1245 FERNSEHBILD (KICKER) I 1971
Offsetdruck in Schwarz auf grau marmoriertem JuraBüttenkarton. Signiert. Eines von 237 Exemplaren. Edition
der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. 64 x 84 cm. Becker/
Von der Osten 16; Griffelkunst E 18. (Ohne den rückseitigen
Griffelkunst-Stempel, jedoch mit der gestempelten Ziffer).
€ 1 000
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1246 FERNSEHBILD EISHOCKEY /
OBELISK / HÄNDE / HÄUSERFRONT /
IN DER OPER / FIGUR MIT HAND 1973
6 Blatt Offsetdrucke auf verschiedenen
Papieren (Chromoluxpapier, marmoriertes
Buntpapier, Papier mit Elefantenhautdesign, Buchungstransparentpapier, grünes
Velourspapier und Papier mit Eidechsendesign). Je signiert. Je eines von 516, 598,
610, 564 (bzw. 290), 564 und 320 Exemplaren. Edition der Griffelkunst-Vereinigung,
Hamburg. Je 63 x 45,5 cm. Becker/Von der
Osten 27 - 32; Griffelkunst 191 A1 - 6.
€ 3 000
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1247 OHNE TITEL (GRIFFELKUNST 1988) 1988
Siebdruck in Blau, Grau und Schwarz auf Karton. Signiert.
Eines von 940 sign. Exemplaren. Edition der GriffelkunstVereinigung, Hamburg. 98,5 x 69 cm. Becker/Von der Osten
80; Griffelkunst 250 B5.
€ 800
131
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1248 ICH BRAUCHE EBEN FÜR
ALLES ETWAS LÄNGER 1999
Offsetdruck in Blau und Schwarz
auf Karton. Signiert. Ex. A.P.
80 x 60 cm. Becker/Von der
Osten 136.
€ 900
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1249 LEIDENSCHAFT IST
UNSER ANTRIEB 1999
Offsetdruck in Blau und
Schwarz auf Karton. Signiert.
Ex. A.P. 80 x 60 cm. Becker/
Von der Osten 137.
€ 900
SIGMAR POLKE 1941 - 2010
1250 DIE EDITIONEN 1963 - 2005
(DAS KANN DOCH KEIN
MOTIV SEIN) 2006
Farboffset auf glattem Plakatpapier. Plakat Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg.
Signiert. 84 x 59,5 cm.
Dazu: FOTOGRAFIE. 1990.
Farboffset und Silberfolie auf
glattem Papier. Plakat Staatliche
Kunsthalle Baden-Baden.
84 x 69 cm. (Randmängel).
€ 400
132
MARKUS PRACHENSKY 1932 - 2011
*1251 CALIFORNIA MILES 2002
ROBERT RAUSCHENBERG 1925 - 2008
1254 OHNE TITEL 1987
Farblithographie auf Velin. Nicht signiert. 57 x 77,5 cm.
Farboffset auf Arches. Signiert. Ex. EA 14/17. 92 x 65 cm.
€ 400
€ 500
HANS PURRMANN 1880 - 1966
1252 SECHS BADENDE FRAUEN AM STRAND
(BADENDE; AUS: DIE SCHAFFENDEN) 1918
Kaltnadelradierung auf Kupferdruckpapier. Signiert.
17,5 x 23,7 cm (31 x 40,5 cm). Heilmann 61; Söhn 72703-6.
(Im Passepartoutausschnitt etwas gebräunt).
ROBERT RAUSCHENBERG 1925 - 2008
*1255 QUOTE (J.F.K.)
Farboffsetlithographie nach dem Gemälde von 1964,
auf Offsetpapier. Signiert. Unten rechs typografisch
bezeichnet Anton M. Jensen. 70 x 52,5 cm (ca. 89 x 63 cm).
€ 950
€ 500
ARNULF RAINER 1929
1253 OHNE TITEL
Mit Kaltnadel bearbeitete Offsetlithographie auf
aufgewalztem China, auf Bütten. Bezeichnet F 15/38.
16,5 x 19,5 cm (22,5 x 28,5 cm).
€ 400
OTTO ROHSE 1925
1256 OHNE TITEL (LANDSCHAFTEN)
18 Blatt Farbkupferstiche (davon 6 in jeweils 2 Zuständen
vorliegend) auf unterschiedlichen Papieren, in Leinenmappe. Jeweils signiert. Je eines von 50 bzw. 45 Ex.
9,5 x 28 bis 27 x 47 cm (37 x 55 bis 46,5 x 58 cm).
€ 750
133
MEL RAMOS 1935
*1257 FIVE FLAVOUR FANNIE
2006
Farblithographie auf Velinkarton. Signiert. Ex. 140/199.
64 x 95 cm (80 x 11,5 cm).
(Am äußeren Blattrand etwas
fleckig).
€ 3 000
MEL RAMOS 1935
*1258 PHANTOM 2009
Farblithographie auf Velinkarton. Signiert. Ex. 12/199.
96,5 x 60 cm (120 x 80 cm).
(Knicke).
€ 1 000
MEL RAMOS 1935
1259 MEL RAMOS 50 JAHRE
POP-ART (MONTEREY
JACKIE 1965) 2010
Farboffsetlithographie auf
glattglänzendem Papier.
Plakat Kunsthalle Tübingen.
Signiert. 84 x 59,5 cm.
€ 400
134
GÜNTHER REINDORFF 1889 - 1974
1260 OHNE TITEL
HANS THEO RICHTER 1902 - 1969
1262 TRINKENDE AUF DUNKLEM GRUND 1956
Aquarell, Gouache und Kreide auf Pappe.
Rückseitig bez. Reindorff, Berlin. 57 x 47 cm. (Gerahmt).
Lithographie auf Velin. Signiert.
32,3 x 19,6 cm (37,5 x 35,5 cm).
€ 1 200
€ 400
DANIEL RICHTER 1962
1261 OHNE TITEL 2003
Bleistift auf Papier. Monogrammiert. Jahresgabe
Neuer Berliner Kunstverein. 29,7 x 20,8 cm.
€ 1 200
JAMES ROSENQUIST 1933
1263 GRAVITY FEED 1978
Farbaquatintaradierung in zwei Farben mit Pochoir und
Farbe, mit einem Reifen aufgetragen, auf Velin. Signiert.
Ex. 19/78. 44,8 x 90,8 cm (57,5 x 101 cm). Glenn 147.
€ 600
135
GERHARD RICHTER 1932
1264 WOLKEN 1969
Offsetdruck in Schwarz auf weißem Halbkarton. Signiert.
Eines von 300 Exemplaren. Mit dem rücks. Stempel mappe
hbk hamburg edition griffelkunst. 45 x 39,9 cm (55 x 50 cm).
Butin 24.
€ 4 000
GERHARD RICHTER 1932
1265 WOLKEN 1969
Offsetdruck in Schwarz auf weißem Halbkarton. Signiert.
Wohl außerhalb der Auflage von 300 Ex., ohne den rücks.
Stempel der Griffelkunst. 45 x 39,9 cm (55 x 50 cm). Butin 24.
€ 3 000
136
GERHARD RICHTER 1932
1266 SEESTÜCK (GEGENLICHT) 1991
Vierfarbiger Offsetdruck auf glattem, dünnem Karton.
Signiert. Achenbach Art Edition Düsseldorf. 90 x 70 cm.
Butin Anhang S. 285.
€ 1 800
GERHARD RICHTER 1932
*1267 LOVERS IN THE FOREST (THE ISRAEL MUSEUM,
JERUSALEM, FALL 1995) 1995
Plakat mit der Schrift, Farboffset auf glattem Karton.
Signiert. Passepartoutausschnitt 59,5 x 70 cm (Blattgröße
ca. 68 x 72 cm). (Fest unter Passepartout montiert,
Schrift durch Passepartout abgedeckt).
€ 1 500
137
GERHARD RICHTER 1932
*1268 ABSTRAKTES BILD (1990)
Farboffset auf glattem Karton. Signiert. Außerhalb der num. Auflage von 100 Ex. Hrsg. vom
Politischen Club Colonia, Köln. Ca. 41,5 x 58 cm (43 x 59,5 cm). Vgl. Butin Anhang S. 284. (Blattränder
wohl beschnitten, verso mit umlaufenden Papierklebestreifen unter Passepartout montiert).
€ 1 200
GERHARD RICHTER 1932
1269 PLAKAT DÜSSELDORF 1971
Farboffset auf granuliertem Offsetpapier. Signiert. Hrsg. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen,
Düsseldorf. 62,6 x 81 cm. Butin 43.
€ 500
138
GERHARD RICHTER 1932
*1270 PORTRAIT HEIDI KUHN
Farboffset nach dem Gemälde,
auf Papier, auf Schaumkarton
aufgezogen. Signiert. 40,3 x 59,3 cm
(53 x 71,5 cm).
€ 850
GERHARD RICHTER 1932
1271 OLYMPIA 1967 (2006)
Farboffset auf glattem Papier. Plakat
Neues Museum Weserburg Bremen.
Signiert. 84 x 59,5 cm.
€ 750
GERHARD RICHTER 1932
1272 OLYMPIA 1967 2006
Farboffset auf glattem Papier.
Plakat Neues Museum Weserburg
Bremen. Signiert. 84 x 59,5 cm.
€ 400
139
DIETER ROTH 1930 - 1998
1273 LÖWENSELBST (SCHOKOLADENLÖWE) 1969
Gussfigur aus Vollmilchschokolade. Nicht signiert. Eines von 250 geplanten Exemplaren. Höhe ca. 24 cm.
Dobke 1969.13; Dobke Bücher + Editionen, S. 26. Runder Metallteller beiliegend. (Mit materialbedingten Altersspuren. Weiße Stelle [Fett/
Schokolade?] unten links. Ohne Abdeckung/Plexiglas).
Beilage: „du“ Heft Nr. 6 Juni 1993 (mit einem Artikel über D. Roth).
€ 4 500
140
DIETER ROTH 1930 - 1998
1274 LAUF DER WELT 1969/1970
Pressung von stanniolverpackten Schokoladenfiguren (Nikolaus & Hase) auf Wellpappe in Plastiktasche. Signiert und datiert.
Nicht nummeriertes Exemplar außerhalb der Auflage von 105 Exemplaren. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen,
Düsseldorf. Passepartoutausschnitt 34,5 x 44 cm. Dobke 106. (Materialbedingte Altersspuren).
€ 2 000
141
DIETER ROTH 1930 - 1998
1275 SURTSEY-DINNER 1973-2003
Folge von 18 Unikatdrucken in Halbleinenmappe mit Wiedergabe des korrigierten Andruckbogens. Hyalographie
(Lichtdruck) und Serigraphie in 3-11 Farben. Jeweils rechts unten mit Bleistift nummeriert, verso mit
Nachlassstempel und signiert von Björn Roth. Ex. 22/60. Verlag F. Kicherer und U. Lohrer, Stuttgart, und Dieter
Roth Nachlass, 2003. 50 x 65 cm. Dobke 309 A.
€ 8 000
142
DIETER ROTH 1930 - 1998
1276 3 SPRINGER 1970
Siebdruck und Gewürze auf Karton. Signiert und datiert.
Ex. 44/50. 62 x 90 cm. Dobke 153. (Stockfleckig).
€ 1 500
DIETER ROTH 1930 - 1998
1277 SCHNELLE TROLLIS (AUS: CONTAINERS) 1971/73
44 Offset-Briefmarkenbogen in 2 Farbvarianten
(Variante A: 39 + B: 5), auf Briefmarken-Klebepapier.
Meist in den Rändern bezeichnet A bzw. B. Petersburg
Press, London & Dieter Roth, Solothurn. 25 x 30,5 cm
(ca. 31,5 x 57 cm). Vgl. Dobke 276, 17-18. (Teils Erhaltungsmängel).
€ 1 500
DIETER ROTH 1930 - 1998
1278 MOTOR-RADFAHREN 1974
Farbserigraphie auf Bütten. Signiert, datiert und gewidmet.
Ex. 35/73. Dieter Roth Pictures, Zug. 64 x 77 cm. Dobke 308.
(Montagespuren).
€ 1 000
143
DIETER ROTH 1930 - 1998 /
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1279 SEE HINTER SCHLACHT BEI ISLANDGRAS
1970(-1978)
Tusche, Goldfarbe, Bleistift und Siebdruck über
Lichtdruck. Verso von beiden Künstlern signiert und
datiert. Ca. 51 x 65 cm.
Dazu: Siebdruck über Lichtdruck auf Karton. 1970.
Von beiden Künstlern signiert und datiert. Nicht
nummeriertes Ex. außerhalb der Auflage von 150
Exemplaren. 66 x 77,5 cm. Vgl. Dobke 220. (Insgesamt
mit Erhaltungsmängeln).
€ 600
DIETER ROTH 1930 - 1998
1280 SELBSTBILDNIS, ALS HUNDEHAUF IN STUTTGART
1973/74
Farbiger Schablonendruck (Sieb) auf weißem Bütten.
Signiert. Widmungsexemplar. 64,5 x 57,5 cm. Dobke 273
(Farbvariante).
€ 600
DIETER ROTH 1930 - 1998
1282 PINSELAKTIONEN 1977
Mappenwerk mit 30 Offsetdrucken nach Zeichnungen
sowie 2 Blatt Textseiten (Titel und Impressum) auf Karton
in Pappkassette. Jeweils monogrammiert und nummeriert.
Mischexemplar: Ex. 50/100, bzw. 47/100 (5 Blatt). Pieter
Brattinga, Amsterdam & edition hansjörg mayer, Stuttgart/
London. 29,5 x 42 cm. Dobke 352. (Altersspuren).
€ 500
DIETER ROTH 1930 - 1998 /
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1281 OHNE TITEL 1968
Bleistift und Tusche auf dünnem Karton. Monogrammiert
und datiert. 35 x 35 cm.
Dazu: 5 Blatt Farbserigraphien von Stefan Wewerka.
Signiert und gewidmet. Ex. A.P. Ca. 31 x 37 cm.
(Altersspuren, gebräunt).
€ 500
144
DIETER ROTH 1930 - 1998
1283 TASCHENZIMMER 1969
Bananenscheibe über Reißnagel auf Stempelbild in
Plastikkästchen, in OrPappschachtel. Monogrammiert.
Unlimitiertes Auflagenobjekt. Ca. 11 x 8,3 x 2,2 cm.
Dobke 1968.42; Dobke Bücher + Editionen, S. 25.
€ 400
DIETER ROTH 1930 - 1998
1284 UNTERM PLUNDERBAUM =
DAS WEINEN N° 2 = DAS WÄHNEN
2B (TRÄNENMEER 5) 1979
Buchobjekt, Offsetdruck, 528 unaufgeschnittene Seiten in Fadenheftung,
kartoniert. Umschlagrücken farbig
überarbeitet. Impressum signiert,
datiert und nummeriert. Ex. 42/200.
edition hansjörg mayer, Stuttgart/
London. 17,5 x 12,5 cm. Vgl. Dobke S. 214.
(Leichte Altersspuren).
€ 400
DIETER ROTH 1930 - 1998
1285 DAS WEINEN DAS WÄHNEN BAND 2 A
(TRÄNENMEER 4) 1978
Buchobjekt, 152 unaufgeschnittene Seiten in
Fadenheftung, kartoniert. Impressum signiert.
Ex. 54/400. edition hansjörg mayer, Stuttgart/London. 36,7 x 13 cm. Dobke S. 214. (Altersspuren).
€ 400
DIETER ROTH 1930 - 1998
1286 DAS WEINEN DAS WÄHNEN BAND
2 A (TRÄNENMEER 4) 1978 /
EIN TAGEBUCH 1984
Buchobjekt und Katalog, 152 unaufgeschnittene Seiten in Fadenheftung,
kartoniert bzw. Katalog, Biennale di
Venezia, zweite Auflage. Offset mit
Klebebindung. Impressum signiert bzw.
Innendeckel signiert und gewidmet.
Ex. 55/400 bzw. nicht nummeriert.
edition hansjörg mayer, Stuttgart/
London / Diether Roth’s Verlag, Venedig.
36,7 x 13 bzw. 31 x 22 cm. Dobke S. 214
und 224. (Altersspuren).
€ 500
145
WILHELM RUDOLPH 1889 - 1982
1287 DRESDEN FRAUENKIRCHE MIT RATHAUSTURM
Aquarell, Tusche u. Bleistift auf Zeichenpapier. Signiert. 29,5 x 42 cm.
€ 1 000
WILHELM RUDOLPH 1889 - 1982
1288 EISENBAHNTRASSE
Holzschnitt auf dünnem Japan. Signiert. Bezeichnet Handdruck. Ca. 48,5 x 58,5 cm.
€ 500
146
DORIS RÜCKER 1909 - 1986
1289 MONDFIGUR 1968 / RUHIGE FIGUR 1968
2 Bronze-Skulpturen. Jeweils monogrammiert.
Je eines von 25 Ex. Höhe 25 cm bzw. 28 cm.
€ 500
THOMAS RUFF 1958
1292 W.H.S. 05 (AUS: FOTOGRAFIEN 1979 - HEUTE) 2001
Öl auf Leinwand. Rückseitig signiert. 80 x 60 cm.
C-Print auf Kodak Professional Digital Paper. Dazu: Werkverzeichnis Fotografien 1979 - heute, hrsg. von Matthias
Winzen. Foto verso signiert und datiert, Buch auf dem
Vorsatzblatt signiert. Ex. 56/100. Verlag der Buchhandlung
Walter König, Köln. 18 x 25,2cm (24,1 x 33,2cm), 35 x 26 cm
(Buch). Vgl. Winzen LMV 74.
€ 400
€ 600
PETER ROYEN 1923 - 2013
1290 OHNE TITEL 1960
THOMAS RUFF 1958
1291 NIEDERRHEINISCHES STAHLKONTOR 1989
C-Print auf Kodak-Papier. Rückseitig signiert. Ex. 6/30.
Jahresgabe Bonner Kunstverein 1989. 15,5 x 29,9 cm
(37 x 50 cm). (Gebräunt bzw. vergilbt; Alters- und Montagespuren).
THOMAS RUFF 1958
1293 H.P.B.01. 2000/2002
Chromogener C-Print auf Kodak Professional Papier.
Verso signiert. Ex. 71/150. Edition Texte zur Kunst, Nr. 45.
17 x 23,5 cm.
€ 600
€ 800
147
CHRISTIAN SCHAD 1894 - 1982
1294 RUMMELPLATZ 1931
Bleistift auf chamoisfarbenem, glattem Papier. In der Darstellung signiert SCHAD, sowie auf dem Passepartout signiert,
datiert und betitelt. 26,8 x 19,7 cm (Passepartout 40 x 26 cm). (Alters- und Montagespuren).
€ 4 000
148
MICHAEL SCHOENHOLTZ 1937
1295 EIN KIND SCHLÄFT 1979
Carrara-Marmor. Monogrammiert MS 79. Ca. 40 x 130 x 30 cm. Wedewer/Krimmel S249. (Geklebte Bruchstelle).
Einzelausstellung: Galerie Rothe, Heidelberg 1979, Kat. Abb. S. 18.
€ 6 000
149
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
1296 OHNE TITEL
Ölkreiden auf glattem weißen Papier,
auf Karton aufgezogen. Monogrammiert.
49 x 43 cm. (Rand- und Eckdefekte,
Werkstattspuren).
€ 1 800
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
1297 OHNE TITEL 1990
Aquarell auf leichtem Papier. Signiert und
gewidmet, datiert Im Juli ‘90. 59 x 37 cm.
€ 2 000
150
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
*1298 POESIE DER GRAUSAMKEIT 1964
Mappenwerk mit Kugelschreiber- und Farbkreidezeichnung,
6 Radierungen (5 in Schwarz, 1 farbig) und 10 Blatt Titel und
Text von Dieter Hülsmanns auf Hahnemühle; in Pappkassette mit marmoriertem Papierbezug. Jeweils signiert und
datiert, Zeichnung zusätzlich gewidmet. Ex. a. d. A. III./X ,
(Gesamtauflage 60 Exemplare). Hannover: Galerie Brusberg
1964. Radierungen 23 x 17,5 cm, Zeichnung und Mappe 30 x
61,5 cm. Vgl. Heuer 71 - 76. (Ohne zusätzliche Varianten der
Radierungen; wenige Altersspuren).
€ 800
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
1299 DAS UNWÄGBARE 1984
Bleistift auf dünnem, glattem Zeichenkarton.
Signiert und gewidmet. 43,7 x 43,7 cm.
€ 400
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
1300 OHNE TITEL (UM 1953)
Tusche in Rot und Schwarz auf dünnem, bräunlichen Papier.
Monogrammiert. 39 x 29 cm.
€ 600
BERNARD SCHULTZE 1915 - 2005
1301 HOMMAGE Á LAUTRÉAMONT 1963
Mappenwerk mit 8 Radierungen und Titelbogen auf ZerkallKupferdruck-Bütten in Original-Leinenmappe. Ex. 8/50.
Edition Rothe, Heidelberg. 29,5 x 23,5 cm (54 x 37,5 cm).
Heuer 59 - 66.
€ 500
151
NIKI DE SAINT-PHALLE 1930 - 2002
1302 OHNE TITEL (AUS: ARIZONA WILD LIFE)
ROMAN SIGNER 1938
1305 VERSUCH IN DER GARAGE 2004
Farblithographie auf Velin. Signiert.
Ex. 29/125. Ca. 50 x 65 cm.
Farbfotografie. Verso signiert. Eines von 100 Exemplaren.
Edition Texte zur Kunst, Nr. 54. 18 x 24 cm.
€ 700
€ 400
LOTHAR SCHREYER 1886 - 1966
1303 GESTIRN WELT 1957
Gouache auf chamoisfarbenem Karton.
Signiert. 20,8 x 18,5 cm (22,5 x 20,5 cm).
€ 400
KURT SCHWITTERS 1887 - 1948
1306 OHNE TITEL (AUS: DAS KESTNERBUCH) 1919
Holzschnitt auf Kupferdruckpapier. Auflagedruck m.
rücks. typogr. Bezeichnung XII. Kurt Schwitters, Holzschnitt.
19 x 12,3 cm (28 x 21 cm). Söhn 130-12.
€ 400
MAX SLEVOGT 1868 - 1932
1304 OHNE TITEL (EROTISCHE SZENE)
Tusche und Aquarell auf dünnem Papier. Fest montiert,
Passepartoutausschnitt: 8 x 11 cm.
152
KIKI SMITH 1954
1307 BIRD / BATS 1998
Dazu: DIE GEÄNGSTIGTEN (AUS: SCHATTEN UND TRÄUME)
1926. Radierung auf Velin. Signiert. Eines von 50 Exemplaren. Berlin, Cassirer. 16 x 20,2 cm. Söhn 779.
2 Blatt Graphikobjekte mit bearbeitetem Planfilm,
kombiniert mit auf Pergamin gedruckter Applikation,
mit betiteltem Umschlag. Signiert. Je 50 x 42 cm.
Griffelkunst 287 B4 und B6.
€ 400
€ 400
JESUS RAPHAEL SOTO 1923 - 2005
1308 OHNE TITEL
HANS STAUDACHER 1923
*1311 WEISSE SPUREN IM DUNKLEN RAUM 1999
Farbserigraphie auf Velinkarton. Signiert. Ex. 91/200. Edition Denise René. Ca. 71 x 63 cm (98 x 77,5 cm). (Alters- und
Knickspuren).
Farblithographie mit Siebdruck nach einem Aquarell, auf
Velin. Signiert. Ex. 146/150. Verso typographisch bezeichnet.
Ca. 60 x 42,5 cm (76 x 55,5 cm).
€ 750
€ 500
DANIEL SPOERRI 1930
1309 TABLEAU PIÈGE 1973
KLAUS STAUDT 1932
1312 WERKVERZEICHNIS 1960-1999 (GRA 3-99) 1999
Multiple, Faltobjekt mit Collage aus mit Farboffset bedrucktem Karton und Zündholz, außen mit Leinen bezogen und
in Permanentschreiber mit den Nummern 1-4 versehen.
Signiert. Ex. 202/600. Edition Ars Viva. 68,5 x 68,5 x 15,5 cm.
(Ohne OrPappschachtel, kleiner Papierdefekt).
Plexiglas, Karton, Siebdruck; Plexiglasobjekt mit Werkverzeichnis in OrKassette mit geprägtem Deckel. Objekt und
Buchtitel signiert und nummeriert. Ex. 16/45 der Vorzugsausgabe. Edition Fanal Basel, Verlag St. Johann, Saarbrücken
1999. Objekt 30 x 30 x 2,5 cm (Kassette 31,5 x 31,5 x 7,5 cm).
€ 500
€ 600
BOB STANLEY 1932 - 1997
1310 OHNE TITEL (EROTISCHE SZENEN) 1968 BZW. 1969
3 Blatt Serigraphien auf Karton. Jeweils signiert.
Ex. 93/150, 4/10 bzw. 5/120. Von 57,5 x 72,5 bis 73 x 55 cm.
(1 Bl. stärkere Erhaltungsmängel).
ZOLTAN SZÉKESSY 1899 - 1968
1313 ERDÉLY 1968
Bronze-Relief. Signiert. Eines von 100 Ex.
19 x 25,5 cm.
€ 400
€ 600
153
PIERRE SOULAGES 1919
1314 EAU-FORTE N° 6 1957
Radierung auf Vélin de Rives. Ex. 73/200. 59 x 43 cm
(72 x 56,5 cm). Vgl. Rivière VI (gibt wohl irrig als
Auflage 100 Ex. an). (Stärkere Erhaltungsmängel).
€ 1 800
BERT STERN 1929-2013
1316 MARILYN CRUCIFIX (AUS: THE LAST SITTING) 1962
(2010)
Digitalprint auf dünnem Karton. Signiert. Ex. 21/62.
Verso mit Copyrightstempel sowie mit beiliegendem
Zertifikat. 28,5 x 23 cm (48,5 x 33 cm).
€ 1 200
ZDENEK SÝKORA 1920 – 2011
1315 STRUKTUR SCHWARZ-WEISS 1968
Siebdruck auf Karton. Signiert. 62,5 x 58,5 cm. (In OrAusstellungsrahmen, mit 2 rücks. Ausstellungsaufklebern).
Bronze, schwarz patiniert. Monogrammiert.
Ex. 8/8. 30 x 10,5 x 10,5 cm. Hellweg 102 b.
Ausstellungen: 5 tsjechische grafici: Demartini, Kubicek,
Malich, Mirvald, Sýkora. Groningen Museum, 1970.
Kat.Nr. 51.
€ 3 000
€ 1 200
154
HANS STEINBRENNER 1928 - 2008
1317 VEGETATIVE 1957
ANTONI TÀPIES 1923 - 2012
1318 OHNE TITEL 1973
ANTONI TÀPIES 1923 - 2012
1320 ART 6’ 75 1975
Farblithographie auf Arches. Signiert.
Ex. 77/100. 50 x 65 cm. Galfetti 348.
Farblithographie auf Velin. Signiert. Ex. p.a. Erker-Presse,
St. Gallen. 78 x 60 cm. (90 x 63 cm). Galfetti 516.
€ 1 000
€ 540
ANTONI TÀPIES 1923 - 2012
1319 ORELLA 1972
ERNESTO TATAFIORE 1943
1321 PAESAGGIO
Radierung und Carborundum in Hellbraun, mit etwas von
Hand aufgetragener Farbe, auf Guarro-Bütten. Signiert.
Ex. 42/75. 25 x 77 cm (ca. 58 x 77 cm). Galfetti 297.
(Altersspuren).
Aquarell und Bleistift auf unterschiedlichen Japanpapieren,
collagiert auf festem, strukturiertem Papier. Signiert und
bezeichnet. Verso mit Stempel Blodardi Tommaso (?).
51 x 22,5 cm (76 x 56,5 cm).
€ 750
€ 900
155
WOLFGANG TILLMANS 1968
1322 LIGHTER 2008
Katalog in Original-Leineneinband mit montiertem C-Print
auf dem Vorderdeckel sowie eingebundenem unentwickeltem Kodak Professional Endura Fotopapier (das seine
Tönung ändert), in Schuber. Vorsatz signiert und nummeriert. Ex. 24/100. 30 x 25 cm. (Leichte Gebrauchsspuren
innen).
€ 600
JEAN TINGUELY 1925 - 1991
1323 OHNE TITEL (METAMATIC) 1962
Maschinenzeichnung mit schwarzem Filzschreiber auf
leichtem Karton. Signiert und links nummeriert 40.
43,5 x 40 cm. (Leicht gebräunt).
TOYEN (EIGTL. MARIE CERÍNOVÁ) 1902 - 1980
*1325 OHNE TITEL
Aquarell und Tusche auf braunem Papier. Signiert. Ca. 19 x
12,5 cm (26,5 x 17 cm).
€ 750
HEINZ TRÖKES 1913 - 1997
1326 BELEBTE BLASE 1968
Aquarell und Tusche auf Hahnemühle.
Signiert. 55 x 70 cm.
€ 900
€ 500
MARK TOBEY 1890 – 1976
1324 OHNE TITEL
156
HEINZ TRÖKES 1913 - 1997
1327 OHNE TITEL 1972 / OHNE TITEL 1973
Farblithographie auf BFK Rives mit montierter, bedruckter
Folie. Gewidmet und signiert For Miss Wibke von Bonin Mark
Tobey Basel...1993. 38,3 x 28,3 cm (56 x 45,5 cm).
2 Blatt Farblithographien auf Fabriano bzw. Velin.
Signiert. Ex. 41 bzw. 69/150. 45 x 32 bzw. 44,5 x 31,5 cm
(je ca. 60 x 45,5 cm).
€ 400
€ 400
HANN TRIER 1915 - 1999
1328 SEGUIDILLA I 1958
Öl auf Leinwand. Monogrammiert hT. Verso auf dem Keilrahmen signiert, betitelt und mit der Oeuvrekatalog-Nr. 180
versehen. 27 x 41 cm. Gerlach-Laxner 204.
€ 2 500
HANN TRIER 1915 - 1999
*1329 OHNE TITEL 1965 / OHNE TITEL 1969
Aquatintaradierung und Reservage in schwarz und rosa
bzw. Farblithographie, auf verschiedenem Papier. Signiert.
Ex. 20/XX bzw. 4/15. 21,5 x 13 bzw. ca. 30,5 x 20 cm
(38,5 x 26,5 bzw. 50 x 32,5 cm). Gerlach-Laxner G 71 b bzw.
G 118.
€ 450
157
MICHAEL TRIEGEL 1968
1330 ZU EISLER, FAUST I (- IV) 2013
4 Blatt Schab-Lithographien auf dickem Hahnemühle.
Signiert. Jeweils Exemplar e.a. Je 19,5 x 14 cm
(53,5 x 39 cm).
Federlithographie auf Zinkplatte auf dickem Velin.
Signiert. Ex. 29/60. 37,3 x 26 cm (53 x 39,5 cm).
Tübke-Schellenberger 152.
€ 1 000
€ 400
WERNER TÜBKE 1929 - 2004
1331 AM KREUZ I 1978
158
WERNER TÜBKE 1929 - 2004
1332 SELBSTBILDNIS MIT HUT 1985
WERNER TÜBKE 1929 - 2004
1333 HARLEKIN BEGRÄBT EINEN FREUND 1983
Kreidelithographie auf Hahnemühle. Signiert.
Ex. 13/100. 26 x 38,3 cm (50 x 65,2 cm).
Tübke-Schellenberger 48.
Kreidelithographie auf dickem Hahnemühle.
Signiert. Ex. 35/60. 28,2 x 39,2 cm (39,5 x 53,5 cm).
Tübke-Schellenberger 133.
€ 400
€ 400
ROSEMARIE TROCKEL 1952
1334 LEBENDES GELD 2005
Mit Deckfarbe überdruckte Serigraphie auf glattem,
mehrfach gefaltetem Plakatpapier. Signiert. Widmungsexemplar außerhalb der Auflage von 30 bzw. 200 Ex.
110 x 83 cm.
Dazu: Pierre Klossowski / Pierre Zucca. Lebendes
Geld. Salon Verlag. 2005. Nicht paginiert. Broschur mit
Klarsichtumschlag. (Ohne das Exlibris).
€ 1 200
ROSEMARIE TROCKEL 1952
1335 DACKEL 1999
Lithographie auf SchoellershammerKarton. Signiert und datiert. Ex. 27/40.
80 x 100 cm.
€ 1 200
ROSEMARIE TROCKEL 1952
1336 OHNE TITEL 1992
Offsetlithographie auf Karton. Signiert. Verso mit
Stempel HRSG.: PCC 100er Auflage EXPL.-NR.64.
80 x 60 cm.
€ 400
159
RICHARD TUTTLE 1941
1337 IN PRAISE OF HISTORICAL
DETERMINISM III 1973-74
Siebdruck in Gelb auf Bütten mit
rückseitiger Holzverstärkung, aus
der dreiteiligen Edition. Rückseitig
signiert. Ex. 8/50.
78 x 56 cm.
€ 600
RICHARD TUTTLE 1941
1338 A DRAWING BOOK 1983
7 Farbserigraphien nach Zeichnungen
auf starkem Karton, lose in OrUmschlag. Nicht signiert. Eines von
100 Ex. Edition Galerie Hubert Winter,
Wien. Je ca. 21,6 x 14 cm (22,2 x 14,5 x 2
cm). (Fleckig).
€ 1 000
LUC TUYMANS 1958
1339 ANGEL 2004
Farblithographie auf Velin.
Signiert. Ex. 92/100.
Ca. 33,5 x 29 cm (76,5 x 55,5 cm).
€ 1 500
160
GÜNTHER UECKER 1930
1340 OHNE TITEL 1971
Prägedruck auf festem
Velinkarton. Signiert, datiert
und nummeriert. Ex. 90/150.
60 x 49,5 cm.
€ 1 200
GÜNTHER UECKER 1930
1341 REGEN II 1995
Prägedruck auf festem Bütten.
Signiert. Ex 72/90. 70 x 50 cm.
Unter Glas gerahmt.
Provenienz: Galerie Obrist, Essen;
Privatbesitz.
€ 1 200
GÜNTHER UECKER 1930
1342 SPIRALE 2002
Prägedruck auf stabilem
Bütten mit Trockenstempel
Erker Presse St. Gallen.
Signiert. Ex. 76/100.
Blattgröße ca. 70 x 50 cm.
€ 2 500
161
GÜNTHER UECKER 1930
1343 OHNE TITEL
Prägedruck auf Velin. Signiert.
Ex. 43/60. 39,2 x 39,4 cm.
€ 500
GÜNTHER UECKER 1930
1345 OHNE TITEL (NAGELOBJEKT AUS: UECKER EINE
DOKUMENTATION ...) 1970/71
Nagel auf Leinenkassette. Signiert. Eines von 500 Ex.
Köln: Galerie der Spiegel. 37,5 x 37 cm.
(Kassette staubfleckig; ohne Heft bzw. Graphiken).
€ 400
GÜNTHER UECKER 1930
1344 OHNE TITEL
Prägedruck auf Velin. Signiert.
Ex. 139/150. 39 x 38,8 cm.
€ 400
GÜNTHER UECKER 1930
1346 WINKEL 1972
Offsetlithographie auf Büttenkarton. Mit Bleistift und zusätzlich in der Platte signiert, datiert und bezeichnet.
70 x 50 cm.
€ 450
162
URSULA
(URSULA SCHULTZE-BLUHM)
1921 - 1999
1347 LE PÈRE DES OISEAUX
ET CHATS 1966/1967
Assemblage mit Pelz, Pfauenfedern, Vogelbalg und Öl auf
Leinwand, in Objektkasten.
Signiert, datiert und betitelt.
96 x 76 x 7,5 cm. Herrmann
66/67/001.
Provenienz: Galerie Roche,
Bremen (mit rückseitigem
Aufkleber und Stempeln);
Privatsammlung Rheinland.
Ausstellungen: Kornwestheim
1997 (Galerie der Stadt Kornwestheim), Ursula - Gemälde,
Objekte, Zeichnungen (1954
- 1997) (mit rückseitigem
Aufkleber); Paris 1967 (Musée
d’Art Moderne et de la Ville
de Paris), La fureur poétique,
Ausst.Kat. Nr. 47.
€ 2 000
URSULA (URSULA SCHULTZE-BLUHM) 1921 - 1999
*1348 DIE MONDBOHNE 1967
Mappenwerk mit 6 montierten Radierungen auf 6 Textbögen
von José Pierre, in Halbleder-Kassette. 5 Radierungen
signiert, Impressum vom Autor und der Künstlerin signiert.
Nicht nummeriertes Exemplar (Gesamtauflage 70 Exemplare). Verlag Galerie Brusberg, Hannover. Radierungen
12 x 17,5 bis 23,5 x 31 cm, Kassette 49,5 x 34,5 cm.
(Kassette mit Gebrauchsspuren).
€ 400
163
JOSEP VALLRIBERA 1937
1349 OHNE TITEL 1990
BEN VAUTIER 1935
1352 NO MORE ART 1985
Öl auf Leinwand.
Signiert. 99 x 80 cm.
Serigraphie auf Schoeller Durex Karton.
Signiert. Ex. 84/120. Ca. 50 x 69,5 cm.
€ 1 500
€ 400
JOSEP VALLRIBERA 1937
1350 OHNE TITEL 1991
Tusche und Aquarell auf Bütten.
Signiert. Ca. 38,5 x 28 cm.
€ 450
BRAM VAN VELDE 1895 - 1981
1353 OHNE TITEL / OHNE TITEL / OHNE TITEL 1977
3 Blatt Farblithographien auf unterschiedlichen Papieren.
Jeweils signiert. Ex. 46/100, 19/100 bzw. 14/300. Von ca.
30 x 57 bis 56 x 43,5 cm (von 46 x 65,5 bis 67 x 51 cm).
Mason/Putman 170, 246, 250.
€ 900
VICTOR VASARELY 1906 - 1997
1351 OHNE TITEL (KOMPOSITION MIT 8 QUADRATEN)
Farbserigraphie auf Blech. Signiert. Ex. 75/160.
68 x 113 cm. (Einige Kratzsspuren).
€ 500
JEAN-PIERRE VELLY 1943 - 1990
*1354 UN POINT, C’EST TOUT 1978
Radierung auf chamoisfarbenem, auf Fabriano
aufgewalztem China. Signiert. Ex. 79/100. 34,5 x 48,8 cm
(49,5 x 70 cm). Provenienz: Gallery K, Washington D.C.
€ 400
164
WOLF VOSTELL 1932 - 1998
1355 BUS STOP (64) UND AUTOFIEBER 1973
Weißer Porzellanteller, Farbfotografie-Collage und Serigraphie auf Karton, auf Spanplatte montiert.
Signiert. Ex. 2/50. 65 x 96 4 cm. Vomm 1973:1.
€ 1 800
WOLF VOSTELL 1932 - 1998
1357 POSTKARTE NR. 7 SERIE 3: KASSEL 1968/1969
WOLF VOSTELL 1932 - 1998
1356 2 DE-COLLAGE-HAPPENINGS BERLIN 1965 / 310
IDEEN T.O.T.
Eigh. Postkarte in Farbserigraphie, mit weißen, textilbezogenen Knöpfen in montierter Plastikdose. Als Eilzustellung
gelaufen, mit Nachgebührstempel. Enthält kurze Zusage
zur Edition der u.a. Serigraphien. 10,4 x 14,7 cm.
Geleimter Karton in Metall-Schraubzwinge bzw. textbedruckte Karten mit 2 mont. s/w-Fotos in Pappkarton. edition
1 Rene Block Galerie, Berlin, bzw. edition galerie howeg,
Hinwil/CH. Ca. 22 x 10,5 x 16 cm bzw. 13,8 x 9,8 x 8,2 cm.
(Vollständigkeit nicht überprüft).
Dazu: T/N RAFFAELLO 1970 / T.O.T. (TECHNOLOGICAL OAK
TREE) TECHNISCHER EICHBAUM 1971.
€ 400
€ 500
2 Blatt Farbserigraphien auf dünnem Karton. Je signiert.
Ex. 3/150 bzw. 55/120. 47 x 69 bzw. 69,5 x 50 cm. Vomm
1970:5 u. 1971:14.
165
WOLF VOSTELL 1932 - 1998
1358 OHNE TITEL 1992
FRIEDRICH VORDEMBERGE 1897 - 1981
1361 EULEN 1977
Aquarell auf festem Bütten. Signiert und gewidmet
mit Dank für Wibke von Bonin. Ca. 15,5 x 23 cm
(24,5 x 32,5 cm).
Aquarellierter Holzschnitt auf stabilem Velinbütten.
Signiert. Eines von 110 Ex., bezeichnet Handdruck.
52,7 x 36,3 cm (69,5 x 50 cm).
€ 400
€ 400
THOMAS VIRNICH 1957
1359 ANGEFLAMMTES PLAKAT 1989
Farboffset-Plakat mit Ruß und Feuerspuren.
Signiert und datiert. Eines von 10 Unikaten.
85,5 x 60,8 cm. WVZ der Unikat-Multiples 17.
€ 400
JORINDE VOIGT 1977
1360 SITUATIONSSTUDIE IX 2013
Ditone Print auf Velin. Signiert. Ex. 88/100.
Edition Texte zur Kunst. 76 x 56 cm.
€ 400
FRANZ ERHARD WALTHER 1939
1362 MUSEUM HAUS LANGE KREFELD 1972
BLINDOBJEKT / FÜR FÜNF.../ GLEICHZEITIGKEITSSTÜCK... / POLITISCH... / VIERERVERBINDUNG... /
FOR SILENCE # 2...FÜR STREIK 1974
Komplette Folge von 6 Farboffsets auf weißem Karton.
Alle signiert. Je ca. 64,5 x 48,5 cm. Griffelkunst 195 B1-6.
€ 600
FRANZ ERHARD WALTHER 1939
1363 AKUSTISCHES 1993
Textilarbeit. Textile CD-Hülle mit CD und Beilage aus Trackliste und Offsetfotos auf 5 dicken Kartons.
Signiert. Ex. 45/400. 15,2 x14,2 x 1,5 cm.
€ 400
166
ANDY WARHOL 1928 - 1987
1364 CAMPBELL’S SOUP CAN ON SHOPPING BAG 1966
Farbserigraphie auf Papiertasche. 42 x 24,3 cm
(ca. 61,5 x 43 cm). Feldman / Schellmann 4 A.
(In Plexiglaskasten montiert).
€ 1 200
ANDY WARHOL 1928 - 1987
1365 REIGNING QUEENS: QUEEN ELISABETH II,
PLAKAT ART EXPO DÄNEMARK (1985)
ANDY WARHOL 1928 - 1987
1367 WARHOL 1971 (MARILYN MONROE 1964)
Plakat, Farboffset auf glattem, leichtem Karton.
Signiert. 82 x 60 cm.
Farboffset auf glänzendem Plakatpapier.
Plakat der Tate Gallery, London. 76 x 51 cm.
€ 750
€ 400
ANDY WARHOL 1928 - 1987
*1366 KUNSTHALLE BERN SAMMLUNG KARL STÖHRER
(CAMPBELLS SOUP)
Farboffsetplakat mit Siebdruck auf Offsetpapier.
Signiert. 100 x 70 cm.
€ 900
ANDY WARHOL (NACH) 1928 - 1987 / SUNDAY B. MORNING
1368 MARILYN (AUS DER SUNDAY B. MORNIG SERIE)
Farbserigraphie auf Karton. Verso in Blau gestempelt published by Sunday B. Morning und fill in your own signature.
Spätere, unlimitierte Auflage außerhalb der nummerierten
Edition von 250 Ex. Ca. 91 x 91 cm.
€ 400
167
KATE WATERS 1964
1369 VOODOO YOU 1996
Öl auf Leinwand. Verso signiert, datiert und bezeichnet. 55 x 80 cm.
€ 2 000
PETER WILLEN 1941
*1370 OHNE TITEL 1986
168
PETER WILLEN 1941
*1371 OHNE TITEL 1986
Acryl, Tempera, Bleistift und Tusche auf Leinwand
bzw. Hartfaserplatte. Signiert. 40 x 40 cm.
Acryl, Tempera, Tusche und Bleistift auf Leinwand
bzw. Hartfaserplatte. Signiert. 40 x 40 cm.
€ 600
€ 600
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1372 OHNE TITEL 1973
Aquarell und Bleistift auf Bütten, auf stabilen Karton
montiert. Signiert und datiert. 47,5 x 65 cm.
€ 750
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1373 OHNE TITEL 1973
Aquarell und Bleistift auf Bütten, auf stabilen Karton
montiert. Signiert und datiert. 47,5 x 65 cm. (Stockfleckig).
€ 750
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1374 OHNE TITEL 1992
Aquarell auf chamoisfarbenem Aquarellpapier.
Signiert und datiert. 60 x 89 cm.
€ 900
169
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1375 9 AKTE 1964
9 Blatt Tusche auf Zeichenpapier, auf Unterlagekarton
montiert. Überwiegend monogrammiert, Unterlagekarton
verso signiert und betitelt. Von 8,5 x 13 bis 14,5 x 20,5 cm
(50 x 65 cm). (1 Blatt m. Randeinriss).
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1378 OHNE TITEL (KALENDERBLATTSKIZZEN) 1971
3 Blatt Blei- und Buntstift auf Kalenderblatt-Schreibunterlagen der Firma piccolo, Walldorf/Baden. Jeweils signiert
und datiert. 34,5 x 49,5 cm. (Atelierspuren).
€ 600
€ 500
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1376 OHNE TITEL (H-D-TOILETTEN) 1969
2 Blatt Bleistift und Tusche. bzw. Bleistift, Gouache und
Deckweiß auf dünnem Karton in Rautenform. Eines signiert
und datiert 1969 im November. Ca. 67 x 55 cm.
(Erhaltungsmängel).
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1379 BAADERSTRASSE. TOR (ENTWURF) 1986
Buntstift über Kopie, auf dünnem Zeichenpapier,
mit Tesastreifen montiert. Signiert und gewidmet.
29,5 x 59 cm. (Knick- bzw. Werkstattspuren).
€ 400
€ 600
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1380 BUCH KÖNIG KÖLN / SAMMMLUNG SKIZZEN
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1377 OHNE TITEL (DAMENHÜTE ! DAMENBÜSTEN !) 1971
170
Schreibmaschinenmanuskript, 7 Blatt, teils mit
handschriftlichem Text und kleinen Skizzen, sowie
6 Blatt Entwürfe in Bleistift und Farbstift: Aufriss Atelier B.
Eckermann / Mallorca Poolentwurf / 2 Deckenentwürfe /
2 weitere kleine Skizzen.
Bleistift, Aquarell und etwas Deckweiß auf eiförmig
beschnittener Wellpappe. Signiert. Ca. 42 x 32 cm.
Beschriftet und teils monogrammiert. Von 8,5 x 12 bis
29,8 x 21 cm.
€ 400
€ 500
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1381 MODEENTWURF (FRAU IM KLEID) 1979 /
OHNE TITEL 1998 / STUHL SKIZZE 1989
2 Blatt Buntstift und 1 Blatt Aquarell auf unterschiedlichem
Papier. Signiert bzw. monogrammiert. Von 12 x 17,5 bis
23,5 x 24 cm.
JOSEF WEDEWER 1896 - 1979
1384 BILD 3 / 1968 1968
Öl und Collage auf Leinwand.
Verso signiert. 41 x 68 cm.
€ 400
Dazu: 2 kleine Skizzen in Blei- und Buntstift, unsigniert,
in gefaltetem Umschlag mit Widmung.
€ 500
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1382 KØBENHAVN - ATHEN - ROM - BERLIN 1999
10 Blatt Radierungen auf Somerset, davon 6 mit Buntstift
handkoloriert, in OrMappe. Radierungen jeweils signiert.
Ex. außerhalb der Aufl. von 15 nummerierten und komplett
kolorierten Exemplaren. Edition Montana, Kopenhagen
1999. Je ca. 30 x 42 cm (50 x 60 cm); Mappe 64 x 52 x 2,5 cm.
(Mappe gewellt, mit Feucht- und Altersspuren).
LAWRENCE WEINER 1942
DIE DAMEN ONA B., EVELYNE EGERER,
BIRGIT JÜRGENSSEN, INGEBORG STROBL
1385 DIE DAMEN UND EIN HERR 1995
Siebdruck auf Karton. Von allen signiert.
Ex. 63/100. Texte zur Kunst Edition Nr. 19.
43,7 x 63,5 cm (48,5 x 68,5 cm).
€ 400
€ 900
STEFAN WEWERKA 1928 - 2013
1383 FÜR TECTA 1979 / DOPPELPORTRAIT
(STEFAN WEWERKA & DIETER ROTH) 1970
Lithographie auf Arches bzw. Farbserigraphie auf Karton.
Signiert. Ex. 39/120 bzw. 164/200. 65,5 x 50 bzw. 50 x 65 cm.
(Doppelportrait Dobke 219: Erhaltungsmängel).
ANDREAS VON WEIZSÄCKER 1956
1386 OHNE TITEL 1993
Papierarbeit. Collage aus Textseiten-Fragmenten
auf dickem groben Bütten und Pappe. Signiert.
Ex. 2/5. 43 x 33 x 8 cm.
€ 400
Beilage: Plakat „schlagartige veraenderung“ 2014
+ Einladungskarte.
€ 400
171
LUDWIG WILDING 1927 - 2010
1387 STEREOSKOPISCHES BILD (ÜBERLAGERUNGEN)
1971
Serigraphie auf Acrylglas und Karton in Objektkasten.
Signiert. Ex. 57/60. 37,5 x 37 x 4,5 cm. (Signiertes
Rückenschild lose).
LUDWIG WILDING 1927 - 2010
*1389 STEREOSKOPISCHES BILD (WI 93) 1974
Serigraphie auf Plexiglas. Signiert. Ex. 49/100.
Meißner Edition. 37 x 37 cm.
€ 500
€ 800
LUDWIG WILDING 1927 - 2010
*1388 INTERFERENZ-RELIEF 1975
Serigraphie auf Plexiglas in schwarzem Kunststoffkasten.
Signiert. Ex. 29/90. Meißner Edition, Hamburg/Norderstedt.
49,5 x 49,5 cm.
€ 600
172
LUDWIG WILDING 1927 - 2010
*1390 STEREOSKOPISCHES BILD 1978
Serigraphie auf Acrylglas. Signiert.
Ex. E.A. 30 x 30 x 5 cm.
€ 450
BEN WILLIKENS 1939
*1391 N° 18 1970
Graphit auf dünnem Karton. Signiert. 49,8 x 63 cm.
Provenienz: Gallery Marc, Washington DC
(mit rücks. Etikett); Gallery K, Washintgon DC.
€ 900
BEN WILLIKENS 1939
*1393 SPITAL 055 1970
Kreide und Graphit auf dünnem Karton.
Signiert. 56 x 69,3 cm.
Provenienz: Gallery Marc, Washington DC
(auf rücks. Etikett); Gallery K, Washintgon DC.
€ 900
BEN WILLIKENS 1939
*1392 SPITAL 054 1970
Kreide und Graphit auf dünnem Karton. Signiert. 56 x 68 cm.
Provenienz: Gallery Marc, Washington DC
(mit rücks. Etikett); Gallery K, Washintgon DC.
BEN WILLIKENS 1939
1394 SPITAL-SPÜLBECKEN 1971
Farbserigraphie auf dünnem Karton.
Signiert. Ex. 265/300. 65 x 50 cm (84 x 59 cm).
€ 400
€ 900
173
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1395 WEIBLICHER TORSO MIT LINIENZEICHNUNG / MÄNNLICHER TORSO 1983
2 Bronzen (Wachsguss), jeweils auf Eisenstab auf Granitsockel. Beide verso mit dem Signaturstempel. Unten rechts
jeweils mit Gießerzeichen, unten links je monogrammiert und datiert P.W. 83 sowie nummeriert. Beides Ex. 4/6. Figuren
ca. 32 x 15 x 5 bzw. 34 x 17 x 5 cm (Höhe mit Sockel ca. 47 bzw. 49 cm). Spielmann 154 und 155.
€ 8 000
174
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1396 GRAZIE I (AFRIKA) / GRAZIE II (EUROPA) / GRAZIE III (ASIEN) 1982
3 Bronzen (Wachsguss), braun bzw. dunkelbraun patiniert. Die Ansätze der Gusskanäle und Gussnähte
nicht vollständig poliert. Die Unterseite jeweils mit Signaturstempel. Jeweils Ex. HC 82, eines von wenigen
h.c.-Exemplaren außerhalb der Auflage von 30 num. Ex. Höhe je ca. 44-45 cm. Spielmann 108-110.
€ 3 000
175
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1397 MASKE MIT STIRNMUTTER, RELIEFBRONZE 1983
Bronze (Wachsguss), bräunlich patiniert, mit Metallstab
auf Sockel. Verso mit Signaturstempel, Monogramm
P.W. 83, Gießerzeichen und Nummerierung. Ex. 6/9.
Ca. 14 x 7,8 x 2,8 cm (Höhe mit Sockel ca. 51 cm). Spielmann
136. (Verso montiert).
€ 1 200
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1398 MASKE, RELIEFBRONZE 1983
Bronze, bräunlich patiniert, mit Metallstab auf Sockel.
Verso mit Signaturstempel, Monogramm P.W. 83,
Gießerzeichen und Bezeichnung, Ex. HC. Außerhalb der
Auflage von 12 num. Ex. Ca. 12,5 x 7 x 5 cm (Höhe mit Sockel
ca. 46 cm). Spielmann 138. (Verso montiert)
€ 1 200
176
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1399 METAPHER 1974
Bronze (Wachsguss), braun patiniert. Eines von
8 nicht num. Exemplaren. 18 x 12,5 x 2,1 cm.
Spielmann 14.
€ 1 800
PAUL WUNDERLICH 1927 - 2010
1400 NIKE-RELIEF 1977
Bronze (Sandguss), braun patiniert und
teils poliert. Ohne den Signaturstempel,
Ex. außerhalb der Auflage von 275 num. Ex.
Ca. 52,2 x 41,3 x 4,6 cm. Vgl. Spielmann 38.
€ 1 500
177
HERBERT ZANGS 1924 - 2003
1401 OHNE TITEL
Aquarell auf Papier. Signiert. 75 x 100,5 cm.
€ 2 000
HERBERT ZANGS 1924 - 2003
1402 SCHEIBENWISCHER SCHWARZ
Gouache auf geknittertem Seidenpapier. Signiert.
68 x 49 cm. (Frei im Passepartout montiert).
€ 600
178
BERND ZIMMER 1948
1403 VEREINIGUNG 1991
Tempera, Pastellkreide und Buntstift auf
chamoisfarbenem Zeichenpapier. Signiert. 36 x 48 cm.
€ 1 000
JERRY ZENIUK 1945
1404 OHNE TITEL (NYC) 2000
Aquarell auf Büttenkarton. Rückseitig signiert. Ca. 23,5 x
42 cm.
€ 750
THOMAS ZIPP 1966
1405 ANGUIS CORPS (A.L.I.C.) 2007
Offset, mit rotem Kugel- und Faserschreiber überarbeitet,
in Holzrahmen. Rahmenrückwand signiert, bezeichnet
und gestempelt. Kestner-Edition, Hannover. Ex. 10/30.
29,5 x 21 cm.
€ 500
179
M O D E R N E I LLU S T R I E R T E B Ü C H E R
1452
ALT, OTMAR
1406 WYSTAN HUGH AUDEN: Die große Veränderung. München:
Bruckmann 1973. 41,2 x 37,5 cm. Mit 10 Farbserigraphien
und 14 Vignetten von O. Alt. 26 Bll. OrLn mit illustr. OrUmschlag, in OrKarton-Mappe.
Ex. 99/600, Titel von Künstler und Autor signiert. Die Serigraphien sind in Seidenglanzfarbe ausgeführt. – Tiessen IV,5.
€ 300
BELLMER, HANS
1408 Les Dessins de Hans Bellmer. (Préface de Constantin
Jelenski). [Paris]: Denoël (1966). 32,5 x 25 cm. Mit 1 sign.
und num. OrRadierung von Bellmer und 92 teils ganzs.
Abbildungen. 3 w. Bll., 3 Bll., 109 SS., 1 nn. S., 3 Bll. Druck auf
Vélin d’Arches. Lose Bogen in rosafarb. OrSeidenchemise
und ebensolchem Schuber.
Nr. 71 von 100 Ex. (insges. 130 Ex.). – Monod 1305.
€ 600
ARCHIVARION-KUNSTBIBLIOTHEK
1407 7 Bände der Reihe hrsg. von Rolf Roeingh. Berlin: Deutscher
Archiv-Verlag 1949-56. 31 x 23 cm. Mit zahlr. Illustrationen.
Illustr. OrHLn mit Rt. in Pp.-Schubern.
(Gut erhalten).
Jeweils num. Ex. einer kleinen Auflage, im Druckvermerk von
den Künstlern signiert. Enthalten: Bd I/1: Karl Hofer. 1950. /
Bd I/2: Alfred Kubin. 1956. / Bd I/4: Otto Dix. 1950. / Bd I/5:
Renée Sintenis. 1956. / Bd I/6: Josef Hegenbarth. 1949. / Bd
I/11: L. Feininger. 1958. / Bd VII/3: Bernhard Heiliger. 1950.
€ 300
180
BEUYS, JOSEPH
1409 Zeichnungen zu den beiden 1965 wiederentdeckten
Skizzenbücher[!] „Codices Madrid“ von Leonardo da Vinci.
Stuttgart: Manus Presse 1975. 23 x 16,5 cm. Mit 1 beil., sign.
und num. OrGrano-Lithographie sowie zahlr. Reproduktionen. 154 SS., 1 Bl. HLn mit Rs. in Pp.-Schuber.
(Ecken leicht bestoßen. Insgesamt einwandfreies Exemplar).
Nr. 438 von 900 Ex. (GA 1000) mit der beiliegenden OrLithographie, nummeriert 38/100. – Vgl. Schellmann 177-185.
€ 300
BEUYS, JOSEPH
1410 VOLKER HARLAN / RAINER RAPPMANN / PETER SCHATA:
Soziale Plastik. Materialien zu Joseph Beuys. Achberg:
Achberger Verlagsanstalt, 1976. 24 x 20 cm. 127 SS., 2 Bll.
Verlagsanzeigen. Illustr. Broschur, signiert und mit Stempel
‘Free International University’ versehen.
(Rücken mit Tesastreifen verstärkt. Titel mit priv. Besitzstempel, gebräunt, wenige Anstreichungen und Randbemerkungen in roter und blauer Tinte).
Titel zusätzlich gestempelt.
€ 300
BIFUR
*1411 RIBEMONT-DESSAIGNES, GEORGES (Hrsg.): Bifur. Nr. 1-6
(von 8) in 3 Bänden. Paris: Editions du Carrefour 1929-30. 23
x 18,5 cm. Mit 48 beidseitig bedruckten Tafeln. HLdr m. 2 Rs.
(Minimal berieben).
Jeweils eines von 3000 bzw. 2000 Ex. der Originalausgabe.
– Mit Beiträgen von Hans Arp, Gottfried Benn, Blaise Cendrars, Giorgio de Chirico, Alfred Döblin, Ernest Hemingway,
James Joyce, Franz Kafka, Francis Picabia, Tristan Tzara u.a.
Abbildungen nach Fotos von A. Kertesz, Germaine Krul und
L. Moholy-Nagy.
€ 450
DER BILDERMANN
1412 CASSIRER, PAUL (Hrsg.): Der Bildermann. Erster Jahrgang
Nr. 1-18 (= alles). Berlin: P. Cassirer 1916. 35,4 x 27,5 cm.
Titel, je 2 Bll. Hefte 1-18, Zwischentitel, 8 Bll. Lieder, 10 Bll.
Beilagen. HLdr mit Rückentitel.
1412
(Etwas berieben und lichtrandig. Ränder l. gebräunt).
Raabe 27. Jentsch 25. – Enthält OrLithographien von Barlach (8; Schult 75-82), Heckel (4; Dube L 241 IIIB, 229 II, 242
IIB, 238), Kirchner (3; Dube L 315C, 328C, 308), Kokoschka (7;
Wingler/Welz 78-84), Kollwitz (Klipstein 132 II), O. Mueller
(Karsch 66), Liebermann (2; Schiefler 220, 218), Slevogt (12;
Rümann 9), Zille (7; Rosenbach 48b, 49-54); ferner OrLithos
von Gaul, Großmann, Starke u.a. – Gutes, vollständiges
Exemplar.
€ 2 000
BLOSSFELDT, KARL
*1413 Urformen der Kunst. Photographische Pflanzenbilder. Hrsg.
mit einer Einleitung von Karl Nierendorf. Berlin: E. Wasmuth
(1928). 31,5 x 24,5 cm. Mit 120 einseitig bedruckten Bildtafeln m. Abb. nach Fotos v. Blossfeldt. XVIII SS., 1 Bl. OrLn.
Heidtmann 14471. – Erste Ausgabe. – Hauptwerk der neusachlichen Fotografie.
€ 700
Nr. 311 von 285 Ex. (num. 51-335. Insges. 368 Ex.), im
Druckvermerk signiert. – Cramer 17. Monod 5539. The Artist
and the Book 50. – Das erste Illustrationswerk Chagalls.
Der Verleger Vollard hatte Chagall 1922 in Berlin besucht,
wo dieser an „Mein Leben“ arbeitete. Man vereinbarte eine
Folge von Illustrationen zu Gogol, die Chagall in den Jahren
1923 bis 1927 in Paris umsetzte. Der Druck der Radierungen
erfolgte 1927 bei Louis Fort unter Vollards Leitung. Durch
dessen Tod blieb das Werk zunächst unpubliziert. Tériade
veranstaltete schließlich 1948 die vorliegende Ausgabe.
€ 20 000
CHAGALL, MARC
1415 FERNAND MOURLOT: Chagall Lithograph (II) 1957-1962.
Monte Carlo: Sauret 1963. 32 x 24 cm. Mit 12 OrLithographien von Marc Chagall (davon 7 farbig, inkl. Umschlag) und
zahlr. weiteren Illustrationen. 208 SS., 1 Bl. OrLn mit illustr.
OrUmschlag.
Cramer 56. Mourlot 391-402. – Deutschsprachige Ausgabe.
CHAGALL, MARC
1414 NICOLAI GOGOL: Les Âmes mortes. Trad. de Henri Mongault.
Eaux-fortes originales de Marc Chagall. 2 Bde. Paris: Tériade
Éditeur 1948. 38 x 28 cm. Mit 107 OrRadierungen auf Tafeln
(95 Illustrationen, 1 Frontispiz zum 2. Bd, 11 Übersichtstafeln), zu Anfang jedes der elf Kapitel eine Kopfvignette und
eine Initiale. 2 w. Bll., 2 Bll., 160 SS., 1 nn. S., 3 w. Bll. + 3 w.
Bll., 1 Bl., S. [163]-308, 1 nn. Lose Bogen in OrUmschlag mit
Deckeltitel, diese in mit beigem Papier bezogener OrChemise mit Rs.; beide Bände in mit beigem Papier bezogenem
OrSchuber.
(Schuber mit Gebrauchsspuren und angestaubt, die Chemisen mit leichten Fingerspuren, die Rücken schwach gegilbt.
Die Umschläge etwas stockfleckig. Die Radierungen hin und
wieder mit schwachen Stockflecken).
€ 420
CHAGALL, MARC
1416 DERRIÈRE LE MIROIR. 3 Hefte der Reihe. Paris: Maeght
1977-81. 38 x 28 cm. Mit 4 doppelblgr. OrLithographien von
Marc Chagall. In OrUmschlägen.
(Geringfügige Altersspuren).
Enthält: N° 225 (1977) mit 1 OrLithographie. – Cramer 104. /
N° 235 (1979) mit 2 OrLithographien (eine als Umschlag). –
Cramer 110. / N° 246 (1981) mit 1 OrLithographie. – Cramer
111.
€ 300
181
1414
1414
1414
182
1414
CHILLIDA, EDUARDO
1417 DERRIÈRE LE MIROIR. N° 242. Chillida. Ajours de Terre. Mit
Text von Bernard Noël. Paris: Maeght 1980. Mit 2 Prägedrucken, 2 doppelblgr. Skizzen nach Eduardo Chillida auf
Pergamin sowie zahlreichen Reproduktionen. 25 SS., 3 nn.
SS. Lose in OrUmschlag. 38 x 28 cm.
(Geringe Knick- bzw. Gebrauchsspuren).
€ 200
DERRIÈRE LE MIROIR
1418 N°250. Hommage à Aimé et Marguerite Maeght. Paris:
Maeght 1982. 38 x 28 cm. Mit 24 meist farbigen, teils
doppelblgr. OrGraphiken (davon 1 auf dem Umschlag) sowie
zahlreichen Abbildungen. 111 SS., 1 Bll. OrUmschlag.
(Umschlag gering berieben, ansonsten gutes Exemplar).
Die letzte Nummer der Zeitschrift enthält OrGraphiken von
Marc Chagall, Joan Miró, Eduardo Chillida, Pol Bury, Takis,
Riopelle u.a. sowie eine Bibliographie der erschienenen
Hefte.
€ 300
DONGEN, KEES VAN
1419 HENRY DE MONTHERLANT: Les Lépreuses. Avec des lithographies de Van Dongen. [Paris:] Gallimard (NRF) (1947).
33,5 x 26 cm. Mit 25 OrFarblithographien von Van Dongen im
Text und 1 auf dem Umschlag. 260 SS., 2 Bll., 2 w. Bll. Lose
Bogen in illustr. OrUmschlag, in OrPp.-Chemise mit Rs. und
OrSchuber.
1419
(Chemise und Schuber mit schwachen Fingerspuren, Vorderd. des Umschlags leicht lichtrandig).
Nr. 354 von 342 Ex. auf Vélin de Rives B.F.K., num. 31-372
(insges. 390 Ex.). – Monod 8374.
€ 600
ENTARTETE KUNST
*1420 Gemälde und Plastiken moderner Meister aus deutschen
Museen. Auktion in Luzern am 30. Juni 1939. Luzern: Galerie
Fischer 1939. 30,5 x 22 cm. Mit zahlr. fotogr. Abb. 2 (1 w.) Bll.,
67 SS. Privates Ln mit hs. Rt. und eingeb. OrUmschlagdeckeln.
(L. angestaubt, OrUmschl. etwas vergilbt und l. gebrauchsfleckig; teils gering stockfleckig).
Legendäres und gesuchtes Dokument zur „entarteten
Kunst“. Mit handschriftlich eingetragenen Zuschlagpreisen.
€ 2 400
ERBEN, ULRICH
1421 Zwischenräume. Stiftung Bahnhof Rolandseck / Bonn:
Georg Heusch Verlag 1987. 27 x 21 cm. Mit 16 doppelblgr.
OrSerigraphien und Umschlag-Serigraphie. 6 Bll. Titel,
Einführungstext, Interview und Impressum. Lose Bogen in
OrKart., mit OrUmschlag in OrPp.Schuber.
(Schuber etwas angestaubt, ansonsten sehr frisches
Exemplar).
Nr. 60 von 300 Exemplaren. Impressum vom Künstler
signiert.
€ 600
1420
183
1421
ERNST, MAX
1422 Histoire naturelle. Einführung von Hans Arp. Stuttgart: Hatje
1972. 50 x 32,5 cm. Mit 1 sign. OrLitho und 34 Tafeln. 3 Bll., 1
w. Bl. auf 2 losen Bögen. OrLn-Kassette mit Deckeltitel.
(Etwas angestaubt und l. gebrauchsfleckig).
Ex. II/XX der nicht für den Handel bestimmten Exemplare
mit 1 beigefügten Originalgraphik (56 x 39 cm). – Spies/
Leppien 222 A.
€ 1 200
ERNST, MAX
1423 WERNER HEISENBERG: Die Bedeutung des Schönen in der
exakten Naturwissenschaft. The meaning of beauty in exact
natural science. Stuttgart: Belser-Presse 1971. 38,6 x 29
cm. Mit 3 OrFarblithographien auf Arches von Max Ernst. 79
SS., 1 Bl., 1 w. Bl. Handgebundenes blaues OrMaroquin, in
OrLn-Klappkassette.
Nr. 19 von 60 Ex. der VA (nicht im Druckvermerk erwähnt;
insges. 265 Ex.), im Druckvermerk vom Künstler signiert, mit
beigelegter Suite der drei OrLithos auf Japan, jew. signiert
und nummeriert; in OrLn-Mappe. – Siebter Druck der
Belser-Presse. – Spies/Leppien 198 B.
€ 2 000
1423
ERNST, MAX
1424 GEORGES RIBEMONT-DESSAIGNES: La Ballade du soldat.
34 lithographies originales de Max Ernst. (Vence:) Pierre
Chave (1972). 38,5 x 28 cm. Mit 34 OrFarblithographien
und 2 Vignetten in OrFarblithographie. 95 SS., 1 Bl., 3 w. Bll.
Druck auf Vélin d’Arches. Lose Bogen in illustr. OrUmschlag,
illustr. OrLn-Chemise und OrLn-Schuber.
Nr. 23 von 79 Ex. der VA, im Druckvermerk von Autor und
Künstler signiert; mit beigefügter Suite der 34 OrLithos
inklusive der zwei Negativlithos auf Japon, jew. signiert und
nummeriert, in illustr. OrUmschlag und illustr. OrLn-Chemise (insges. 749 Ex.). – Spies/Leppien 218 B. Monod 9695.
€ 5 000
184
FRONIUS, HANS
1425 MAX ZWEIG: Saul und David in der Höhle. Szene aus dem
Drama „Saul“. Wien: H. Deutsch (1963). 53,8 x 38 cm. Mit 5
OrLithos von H. Fronius. 26 SS., 1 w. Bl. Illustr. OrHLdr mit
Rückentitel in Pappschuber.
(Rücken mit l. Bereibungen. Schuber mit üblichen l. Gebrauchsspuren).
Nr. 82/ 200 Ex. auf Zerkall-Bütten.
€ 200
GRIESHABER, HAP
1426 Der Rhein. Texte von Heinrich Böll und Albrecht Fabri. Köln:
Galerie Der Spiegel 1965. 40 x 27,2 cm. Mit 6 sign. Originalholzschnitten (2 doppelblattgroß; 5 lose beiliegend), 11
Reproduktionen nach den 11 Feldern der Holzwand, die
Grieshaber für das Foyer der Städtischen Bühnen Bonn
geschnitten hatte, und 5 Reproduktionen nach Photoparaphrasen alter Stiche (Herbert Schwöbel). 7 Bll. Titel, Texte u.
Druckvermerk. Illustr. OrUmschlag.
(Vorsätze und drei der Holzschnitte im Außenrand – meist
nur rückseitig – leicht gebräunt).
Nr. XVI/XX der Exemplare außerhalb des Handels. Vgl. Fürst
65/111-115a. – Hier der erste Holzschnitt (F 65/111) zweimal (einmal auf festem Karton eingebunden) vorhanden.
€ 360
GRIESHABER / HEISIG / KAPR
1427 Dran Dran weil ihr Tag habt. Originalgraphik und Lyrik zum
450. Jahrestag des Deutschen Bauernkrieges. Mit je einem
Gedicht von Volker Braun, Günter Kunert und Margarete
Hannsmann. Leipzig: Ph. Reclam jun. 1975. 48 x 36 cm. Mit
3 sign. doppelblattgr. Farbholzschnitten von HAP Grieshaber, 2 sign. Lithos von Bernhard Heisig und 2 doppelblattgr.
Hz.-Schriftblättern von Albert Kapr. 8 Bll. Text. Lose in illustr.
OrUmschlagkarton in Pp.-Schuber.
1424
(UmschlagKarton am Rücken mit Beschädigung ca. 10 cm.
Schuber an einer Seite mit abgelöster Kante).
Ex. 80/700 im Druckvermerk von Heisig und Grieshaber
signiert. – Grafik-Edition I. – Spindler 67,10. Fürst 74/ 31-33.
€ 300
GROMAIRE, MARCEL
1428 WILLIAM SHAKESPEARE: Macbeth. (Trad. de François Victor
Hugo). Eaux-fortes de Gromaire. Paris: Tériade Éditeur 1958.
29 x 39 cm. Mit 20 OrRadierungen von Marcel Gromaire. 113
SS., 1 nn. S., 2 Bll., 3 w. Bll. Druck auf Vélin de Rives. Lose
Bögen in OrUmschlag; in OrChemise mit Rt. und OrSchuber.
(Schuberkanten etwas angerissen).
Nr. 33 von 60 Ex. der Vorzugsausgabe mit einer Suite der
Radierungen auf Montval-Bütten (in beigefügtem OrUmschlag). Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Monod
10289.
€ 1 200
HOHLWEIN, LUDWIG
1429 FRENZEL, LUDWIG (Hrsg.): Ludwig Hohlwein. Einf. v. Walter
F. Schubert. Berlin: Phönix 1926. 31 x 23 cm. Mit Porträttaf.,
64 farbigen und 223 s/w Tafeln. 71, 2 nn. SS. OrLn.
(Bezug teils aufgehellt und mit Klarsichtfolie überklebt,
Innengelenke gelockert. Innen unbedeutende Altersspuren).
Maßgebliche Monographie über den Gebrauchsgraphiker L.
Hohlwein.
€ 300
1428
185
INDIANA, ROBERT
*1430 Trilove. 3 poems. New York: Bouwerie editions und Stuttgart:
Domberger 1969. 24 x 19,5 cm. Mit 1 Farbserigraphie von R.
Indiana. 8 Bll. OrUmschlag.
(Umschl. l. staubfleckig).
Nr. 14 von 125 Ex. (GA 250), im Druckvermerk vom Künstler
signiert. – Mit eigenhändiger Widmung auf dem Titel.
€ 900
KRAAZ, GERHART
1435 Canticum Canticorum. (Deutsche Neufassung von Gotthard
de Beauclair). Frankfurt: Ars librorum Gotth. de Beauclair
1962. 47,5 x 33 cm. Mit 30 OrLithographien von G. Kraaz. 40
SS., 2 Bll. Lose Bogen in illustr. OrLn-Kassette.
Ex. 62/275 auf Hahnemühle Bütten mit einer zusätzlichen
sign. doppelblattgr. OrLithographie, im Druckvermerk von
Künstler und Verleger signiert. – Tiessen 160, 1. Spindler 40,
21. – Erster „Ars librorum“-Druck.
€ 300
JANSSEN, HORST
1431 Eros Tod und Maske 1949-1972. Hrsg. von Dierk Lemcke.
(Hamburg:) Verlag St. Gertrude (1992). 34,2 x 24,8 cm. Mit
über 480 meist farbigen Abbildungen. OrLn mit illustr.
Schutzumschlag.
Exemplar der VA, mit lose beiliegender OrRadierung auf
Japan eine Journaille wird kastriert, signiert, num. 69/100 u.
dat. 93.
€ 500
LAURENS, HENRI
1436 LUKIAN VON SAMOSATA: Loukios ou l’ane. Paris: Tériade
éditeur 1947. 28,5 x 20,5 cm. Mit 68 OrHolzschnitten, t. mit
farb. Plattenton und Gold (22 ganzs.) sowie Buchschmuck in
Gold von Henri Laurens. 5 w. Bll., 1 Bl., 88 SS., 4 Bll., 4 w. Bll.
Blaues HMaroquin mit Rückentitel.
(Etwas berieben. Schnitt l. gebräunt).
Nr. 140 von 250 Ex., im Druckvermerk vom Künstler signiert.
– Rauch 126.
KANDINSKY, WASSILY
1432 Über das Geistige in der Kunst. Insbesondere in der Malerei.
3. Auflage. München: R. Piper & Co. 1912. 23 x 18,4 cm. Mit
11 OrHolzschnitten von Kandinsky (davon 10 im Text, 1 in
Grün auf dem Deckel), sowie 8 Tafeln und 3 Tabellen. 6 Bll.,
125 SS., 5 nn. SS. Verlagswerbung. Mod. Ln mit OrHz.-Umschlagtitel der zweiten Auflage.
(Vorsätze fleckig durch Abdrucke von Klebefilm).
Roethel 82-92. The Artist & the Book 137. Jentsch 6. – Die
erste Auflage erschien Ende 1911 mit einem Umfang von
nur 104 SS. in 1000 Exemplaren, die vorliegende 3. Auflage
ein halbes Jahr nach der im Umfang vermehrten 2. Auflage
(2.-3. Tsd.). – Kandinsky hatte das Manuskript zu diesem
Werk bereits 1909 abgeschlossen, jedoch blieb es einige
Zeit liegen, da, wie er 1930 schrieb, kein einziger Verleger
den Mut hatte, einige (schließlich ziemlich geringe) Verlagskosten zu riskieren. Auch der Piper-Verlag lehnte es
zunächst einmal ab. – One of the most important manifests
of modern art (The Artist & the Book 137).
€ 250
KHODOSSIEVITCH-LEGER, NADIA
1433 CHRISTOPHE CZWIKLITZER: Suprematisme de Nadia
Khodossievitch-Leger. Paris: Editions Art 1972. 34 x 25,5
cm. Mit 1 farb. Porträttafel, 93 montierten Farbtafeln und
1 sign. OrLitho von N. Khodossievitch-Leger. 235 SS. (inkl.
Tafeln). OrVelourseinband mit montierter Messingskulptur
in Plexiglas-Schuber.
(Schuber mit wenigen Gebrauchsspuren).
Ex. 92 von 250 Ex. der Luxusausgabe, im Druckvermerk von
Künstlerin und Verfasser signiert.
€ 800
LAURENS, HENRI
1437 THEOKRIT: Les Idylles. Paris: Tériade, Éditions Verve 1945.
33 x 25,5 cm. Mit 38 (16 ganzseit.) Farbholzschnitten nach
Henri Laurens. 2 Bll., 112 SS., 8 Bll. Lose Bogen in OrUmschl.
mit goldgepr. Deckelvign. in OrPp.-Schuber.
(Umschlagdeckel l. stockfleckig. Schuber mit l. Gebrauchsspuren. Vereinzelt l. angestaubt).
Nr. 44 von 200 Ex. auf „Vergé d’Arches“ (GA 220), im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Carteret IV, 377. Skira 195.
Monod 10630.
€ 1 000
LÉGER, FERNAND
1438 Mes Voyages. Avec un poème d’Aragon et des lithographies
de l’auteur. [Paris:] Les Éditeurs Français Réunis 1960. 38
x 27 cm. Mit 28 OrLithographien von Léger (10 in Farbe, 3
doppelblattgr.). Teilw. farbig lithogr. Text. 178 SS., 21 Bll., 2 w.
Bll. Druck auf Vélin d’Arches. Lose Bogen in OrUmschlag mit
zweifarb. lithogr. Deckeltitel, in Chemise mit Papierbezug
in Holzmaserung und Rt., ebenso bezogener Pappschuber,
darauf vorne die lithogr. Initialen des Künstlers.
(Schuber vorne mit kleiner tiefer Kratzspur, die unteren
Kanten angerissen).
Nr. 83 von 250 Ex. (insges. 281 Ex.). – Monod 7050.
€ 800
€ 500
KOKOSCHKA, OSKAR
1434 Florentiner Skizzenbuch. Hrsg. von G. Th. Ganslmayr. Mit
einer Einführung von Heinz Spielmann. Luzern: Edition
Bucher (1972). 47 x 36 cm. Mit 1 sign. OrLitho und 24 ganzs.
Farbabb. nach Zeichnungen von Kokoschka. OrLn in OrLnSchuber.
(Schuber etwas gebrauchsfleckig, sonst sauberes Exemplar).
186
MARCKS, GERHARD
1439 THOMAS MERTON: The tower of Babel. [Norfolk, Conn. u.
New York]: James Laughlin, Druck auf der Handpresse von
Richard von Sichowsky, Hamburg, 1957. 37,5 x 26 cm. Mit
Titel und Schlusszeile sowie 4 ganzs. OrHolzschnitten von G.
Marcks. 30 SS., 2 Bll., 1 w. Bl. OrHPgt von Theophil Zwang in
OrPp.-Schuber.
(Etwas berieben. Innen sauber).
Nr. CXXIX von 100 Ex. (num. LXXVI-CLXXV) der VA mit signierter Original-Lithographie (GA der dt. Ausgabe 300 Ex.).
– Wingler/Welz 472.
Nr. 99 von 250 Exemplaren. – Im Druckvermerk von Autor
und Künstler signiert. – Lammek H 487. – Wurde 1958 vom
Börsenverein als eines der schönsten Bücher des Jahres
1957 ausgezeichnet.
€ 400
€ 500
MATISSE, HENRI
*1440 VERVE. Vol. IX, N° 35/36. Dernières œuvres de Matisse
1950-1954. Paris: Éditions de la Revue Verve (1958). Mit 40
Farblithographien nach Collagen und zahlreichen Abbildungen nach Zeichnungen. 182 SS., 3 Bll. Illustr. OrPp.
(Außengelenke stellenweise leicht angeplatzt, etwas staubfleckig. Innen leicht gebräunt und stellenweise gebrauchsfleckig).
€ 1 000
MIRÓ, JOAN
1441 Je travaille comme un jardinier. Avant-propos d’Yvon Taillandier. [Paris:] XXe Siècle 1963. 41,5 x 34 cm. Mit 9 OrFarblithographien von Miró, davon 1 als Bezug der Kassette, 1 auf
dem Umschlag-Vorderdeckel, 7 im Text; Buchschmuck aus
lithogr. s/w und farbigen Punkten und Ornamenten. 60 SS.,
3 Bll., 1 w. Bl. Lose Bogen, in illustr. OrUmschlag auf Papier
d’Auvergne, in illustr. Pappkassette.
(Kassette teils leicht gebräunt, hinten leicht gebrauchsfleckig).
Nr. 28 von 25 Ex. der VA auf großem Vélin de Rives (num. 1640), mit einer zusätzlichen Suite der 9 Farblithos auf Vélin
de Rives (die große als Umschlag, gedr. auf Van Gelder), jeweils signiert und nummeriert 28/40 (Umschlaglitho rücks.
signiert). – Cramer 85. Mourlot 283-313.
€ 7 000
1436
MIRÓ, JOAN
1442 Quelques Fleurs pour des amis. Avec un coup d’œil sur le
jardin par Eugène Ionesco. Paris: Société Internationale
d’Art XXe Siècle (1964). 41,5 x 32,7 cm. Mit 1 farb. OrLithographie als Umschlag und 1 sign. OrFarblithographie als
Frontispiz; 32 Reproduktionen von Widmungsaquarellen
an Freunde. 14 SS. (inkl. Front.), 1 Bl., 32 Reproduktionen
einzeln in Umschlägen, 2 Bll. Druck auf Vélin de Rives, die
Reproduktionen der Aquarelle auf Vélin d’Arches. Lose Bögen in lithogr. OrUmschlag, in mit beige gemustertem Papier
bezogener Klappkassette.
(Kassettengelenke unten etwas angerissen).
Nr. 25 von 75 Ex. der VA (insges. 283 Ex.), mit einer Suite von
4 OrFarblithos auf Japon nacré (darunter das wdh. Frontispiz), jeweils mit Bleistift signiert und nummeriert 25/75.
Cramer 92. Mourlot 338-342. – Die Aquarelle hatte Miró
in Widmungsexemplare für Freunde in die Vorsätze der im
Jahr zuvor erschienenen Ausgabe „Je travaille comme un
jardinier“ eingemalt.
€ 5 000
MIRÓ, JOAN
1443 WILLIAM BUTLER YEATS: Le vent parmi les roseaux. The
Wind among the Reeds. Seize poèmes et deux notes traduits de l’anglais par André Pieyre de Mandiargues. Gravures
à l’eau-forte de Joan Miró. Paris: OLV Collection Paroles
Peintes 1971. 33,5 x 25,3 cm. Mit 2 OrFarbradierungen mit
Aquatinta sowie einem Zustandsdruck der zweiten Radierung ohne die Schwarzplatte als Umschlagillustration. 26
Bll. (das erste und letzte leer). Lose Bogen in illustr. OrUmschlag aus Japon nacré, mit blassgrünem Leinen bezogener
OrChemise mit Rt. und grünem OrLeinenschuber.
Nr. 114 von 100 Ex. der Ausgabe auf Johannot-Velin (num.
26-115; insges. 150 Ex.) mit einer Suite der beiden Farbradierungen, jew. signiert und nummeriert; im Druckvermerk
vom Künstler und Übersetzer signiert. – Cramer 149.
1437
€ 6 000
187
1441
1441
1442
1443
188
1449
MIRÓ, JOAN
1444 JACQUES PRÉVERT / G. RIBEMONT-DESSAIGNES: Joan
Miró. Paris: Maeght 1956. 23 x 20 cm. Mit 9 OrFarblithographien (inkl. Umschl.) von Joan Miró. 219 SS. OrPp. mit OU.
(Umschlag berieben und mit kleineren Läsuren, etwas gebräunt und gebrauchsfleckig. Innen leichte Altersspuren).
Mourlot 162-170. Cramer 39.
€ 300
MIRÓ, JOAN
1445 Joan Miró. Der Lithograph II (1953-1963). Vorwort von
Raymond Queneau. Genf: Weber [1975]. 31,9 x 24.6 cm. Mit
12 OrFarblithographien v. Miró (5 doppelblattgroß, 1 als Umschlag) u. zahlr. weiteren Abbildungen. OrLn m. OrUmschlag.
Cramer 198. – Deutschsprachige Ausgabe.
€ 240
MIRÓ, JOAN
1446 Litógrafo. (Spanische Ausgabe). Bde I-IV (bis 1972). Von M.
Leiris (Bd I), R. Queneau (II), J. Teixidor (III) und N. u. E. Calas
(IV). Barcelona: Ediciones Polígrafa 1972-1981. 32 x 25 cm.
Mit 36 OrFarblithographien (je 1 als Umschlaglitho) und
zahlr. Abbildungen. OrLn mit OrSchutzumschlägen.
Dazu: Miró Engraver. (Engl. Ausgabe). Von J. Dupin. Bde I u. II.
(1928-1973). Ebda. 1984-1989. 32 x 25 cm. Mit 6 (5 farbigen)
OrHolzschnitten (je 1 als Umschlaghz.) und zahlr. Abbildungen. OrLn mit OrSchutzumschlägen.
Cramer 160, 198, 230, 249, 255.
€ 600
MUSIC, ZORAN
1447 JEAN LESCURE: Jardins déserts peut-être. Braunschweig:
Éditions Schmücking 1976. 29 x 39 cm. Mit 10 signierten
OrRadierungen von Zoran Music. 64 SS., 1 nn. S., 1 Bl. Impressum, 1 leeres Bl. Lose Bogen in OrLn-Kassette.
NIERENDORF
1448 1920-1970. Fünfzig Jahre Galerie Nierendorf. Rückblick,
Dokumentation, Jubiläumsausstellung. Berlin 1970. 21,5
x 15 cm. Mit 16 OrHolzschnitten von O. Dix, G. Marcks, C.
Felixmüller, K. Schmidt-Rottluff, Kurt Mühlenhaupt, Max
Kaus u.a., 9 OrLinolschnitten von H. Höch, H. Neumann, G.
Tappert, P. Herrmann, O. Nebel u.a.; 1 OrFarbätzung von K.
Schüler; sowie zahlreichen, teils farbigen Textabbildungen.
294 SS., 1 Bl. Druckvermerk. OrPp. mit farbiger Deckelillustration.
(Rücken gering aufgehellt bzw. berieben).
Nr. 2838 von 3000 Exemplaren. – Mit beiliegendem Preisverzeichnis zum Katalog. – Die Arbeiten von G. Marcks, C.
Felixmüller, K. Mühlenhaupt, M. Kaus und H. Neumann von
den Künstlern signiert, die Linolschnitte von H. Höch und P.
Herrmann monogrammiert.
€ 300
NOËL, MARTIN
*1449 JOHN YAU: New York Islands. Ins Deutsche übersetzt von
Schuldt. [Bonn], Weidle Verlag 1999. 41 x 29, 3 cm. Mit 11
OrFotografien, 11 doppelblattgr. t. farb. OrZeichnungen,
und 22 (11 doppelblattgr.) Offset-Lithographien von M. Noël
(1956-2010). OrHLn mit montierter Titelvignette auf dem
Vorderdeckel.
(Einband l. fingerfleckig, sonst gutes Exemplar).
Nr. 15 von 80 Ex., im Druckvermerk von Noël, Yau und
Schuldt signiert. – Den Gedichten Yaus wurden von Noël
jeweils eine Original-Zeichnung (Acryl, Tusche, Aquarell),
ein Foto, zwei Offset-Lithos und eine Farbe zugeordnet. Sie
bilden ein in sich geschlossenes Kapitel, das verschiedenen
Künstlern gewidmet ist, darunter J. Pollock, J. Dos Passos,
Ph. Guston, Eva Hesse, Jack Kerouac u.a. Die Zeichnungen
zu diesem Werk entstanden 1998 in den Straßen New Yorks.
€ 600
Nr. 71 von 90 Exemplaren auf Vélin de Rives, Gesamtauflage
115 Exemplare. – Schmücking 137-146.
€ 2 000
189
1450
PFISTER, KURT
1450 Deutsche Graphiker der Gegenwart. Mit 23 Künstler-Originalbeiträgen und 8 Reproduktionen. Leipzig: Klinkhardt &
Biermann 1920. 32,5 x 24 cm. 31 Tafeln, davon 23 OrGraphiken und 8 Lichtdrucke. 41 SS., 1 nn. S., 1 Bl. OrHLdr mit verg.
Rt.
(Einband an Rücken und Lederecken stark berieben. Titel
unten mit Stempel „Städt. Museum/ Mülheim a. d. Ruhr“,
darunter mit rotem Farbstift die Signatur „F 511“, rückseitig
roter Stempel „Luxusausgabe“, darunter hs. Signatur „Ks
1375“ und undeutlicher Stempel einer Mülheimer Institution; auf jeder Tafelrückseite der Stempel des Mülheimer
Städt. Museums. Der Stempel auf vier Tafeln mit minimalem
bis schwachem Abklatsch [Gaul, Grossmann, Pechstein,
Beckmann], auf weiteren sechs Tafeln mit leichtem bis
deutlichem Abklatsch [Klee, Grosz, Scharff, Caspar, Beeh,
Beckmann]).
Nr. 97 von 100 Ex. der VA mit zusätzlicher sign. OrKaltnadelradierung von Max Beckmann (Selbstbildnis, Hofmaier 172
B). – Söhn HdO I, 108. Jentsch 96. Lindenau-Mus. Altenburg.
– Enthält neben der oben genannten Beilage zur VA folgende originalgraphische Beiträge: L. Corinth, Selbstbildnis
(Lithographie, Schwarz 407) / M. Liebermann, Selbstbildnis
(Lithogr., Schiefler 307 ) / K. Kollwitz, Selbstbildnis (Lithogr.,
Klipstein 145 I, b) / August Gaul, Ziegen (Lithogr.) / R. Grossmann, Die Boxer (Lithogr.) / A. Kubin, Auf der Flucht (Lithogr.,
Raabe 126) / P. Klee, Riesenblattlaus (Lithogr., Kornfeld 77 II
b) / G. Grosz, Er hat Hindenburg verspottet (Lithogr., Dückers
E 64) / E. Barlach, Gruppe im Sturm (Holzschnitt, Schult
162) / R. Seewald, Die Ziege (Holzschn., Jentsch H 81 II) / H.
Campendonk, Tiere (Bauerngang) (Holzschn. 1918, Engels
33) / E. Heckel, Jüngling (Krankes Mädchen) (Holzschn.,
Dube 266 B) / O. Mueller, Badende (Lithogr., Karsch 110) /
M. Pechstein, Weib vom Manne begehrt (Holzschn. 1919,
Krüger H 224) / K. Schmidt-Rottluff, Frauenkopf (Holzschn.
1916, Schapire 191) / L. Feininger, Hansaflotte (Holzschn.
1918, Prasse W 115) / C. Felixmüller, Selbstbildnis (Holzschn. 1919, Söhn 189 b) / M. Unold, Die Straße (Lithogr.) / C.
Caspar, Heimsuchung (Lithogr. 1917, Köster 52) / R. Beeh,
Löwe (Lithogr.) / A. Schinnerer, Das Gastmahl (Lithogr.) / L.
Meidner, Bildnis (Lithogr.) / M. Beckmann, Pierrot und Maske
(Lithogr., Hofmaier 173 B b).
Das Städt. Museum Mülheim a. d. Ruhr wurde bei einem
Bombenangriff im Krieg samt Inventaren und Akten fast
komplett zerstört.
€ 7 500
190
1452
1452
PICASSO, PABLO
1451 Carnet de la Californie. Faksimile und Kommentar von G.
Boudaille. Köln: DuMont Schauberg (1960). 42 x 27 cm. 25
Bll. mit 39 Zeichnungen in Farblithogr. oder Phototypie. 6
Bll. Kommentar. Faksimile in OrKarton mit Spiralheftung,
Kommentar in OrUmschlag; beides in illustr. OrPp.-Mappe.
REINER, IMRE
1453 HESIOD: Werke und Tage. Aus dem Griechischen übertragen
von Albert von Schirnding. München: C. Hanser 1966. 40 x
30,5 cm. Mit 32 Textholzstichen von I. Reiner. 51 SS. OrHLdr
mit Deckelillustr. in OrPp.-Schuber.
(Schuber etwas gebrauchsfleckig).
(Mappe an den Kanten leicht berieben, Vorderdeckel
schwach gebräunt).
Ex. 104/150 der Normalausgabe. – Zweiter Hanser Pressendruck. – Spindler 63, 2.
Nr. D 341 von 500 Ex. der deutschen Ausgabe.
€ 250
€ 750
POLIAKOFF, SERGE
1452 PLATON: Parménide. Dialogue. Texte français de Pierre
Albert-Birot. Paris: La Rose de Vents (1964). 38 x 28 cm. Mit
8 farbigen Radierungen mit Aquatinta. 84 SS., 4 Bll. Lose
Bogen in OrHPgtDecke und Leinenschuber.
(Schuber mit Gebrauchsspuren, Deckenrücken mit Kugelschreiber bezeichnet Poliakoff. Innen geringe Altersspuren,
teils leicht gebräunt bzw. mit Abklatsch, die Radierungen wie üblich - mit winzigen Passlöchern).
Nr. 69 von 110 Exemplaren auf BFK Rives (Gesamtauflage
140 Ex.). Vortitel vom Künstler und Herausgeber signiert.
– 4. Veröffentlichung der Collection de la Rose des Vents. –
Schneider XIX-XXVI. Monod 9130.
Ab 1957 widmet sich Poliakoff ebenfalls der Kunst der
Radierung ... Unter ihnen ist die bezaubernde Folge der acht
Radierungen hervorzuheben, die 1964 zum platonischen
Dialog ‘Parmenides’ erschienen sind, denn dies sind die einzigen Blätter, die Poliakoff zu einem Buch geschaffen hat. Sie
bilden einen konzentrischen Querschnitt aller Variationsmöglichkeiten, die sein Formenkanon in sich birgt.(Schneider/
Gautherie-Kampka, S. 8).
€ 7 500
ROHSE, OTTO
1454 GOTTFRIED BENN: Das Unaufhörliche. 12 Holzstiche. Hamburg 1971-72. 32 x 24 cm. 12 Holzstiche unter Passepartouts (40 x 32 cm), von O. Rohse sign. und nummeriert 4/12.
Lose mit 1 Titeldeckblatt in OrHLnMappe.
Dazu GOTTFRIED BENN: Aus dem Oratorium Das Unaufhörliche. Hamburg: Maximilian-Gesellschaft 1971. 31,6 x
24 cm. Mit 12 Holzstichen von Otto Rohse. 14 Bll. OrPp. (Ch.
Schwarz). – Eines von 1300 Ex. – Jahresgabe für die Mitglieder der Maximilian-Gesellschaft.
Vgl. Schwarz 1.52.
€ 400
ROHSE, OTTO
1455 HEINRICH VON KLEIST: Über das Marionettentheater. Hamburg: Otto Rohse Presse 1969. 35 x 26,4 cm. Mit 5 Kupferstichen von Otto Rohse (2 jew. mehrfarbig doppelblattgr.). 11
Bll. Druck auf B.F.K. Rives. Blindgepr. OrHLdr von Chr. Zwang;
in OrSchuber.
Nr. 53 von 75 Ex., im Druckvermerk vom Künstler signiert. –
Neunter Druck der Otto Rohse Presse. – Schwarz 1.09.
€ 500
191
1458
1459
ROTH, DIETER
1456 Die DIE GESAMTE SCHEISSE / die Die DIE GESAMTE
SCHEISSE. Berlin: Rainer Verlag / Stuttgart, London u.
Reykjavík: Edition H. Mayer 1973-1974. 25,4 x 17,5 cm. Mit
zahlreichen Abbildungen. 154 SS., 3 Bll. + 154 SS., 5 Bll.
OrPp. mit Japan-Umschlag bzw. OrLn.
(Bezug fleckig, mit Alters- und Gebrauchsspuren).
Nr. 376 bzw. 100 von 400 Exemplaren. Impressum mit Signaturstempel, bzw. signiert und datiert. – Dobke 172.6 und
9. – Umschlag mit Widmung bzw. Leinendeckel verso mit
Farbstiftskizze.
€ 400
192
ROTH, DIETER
1457 die Die DIE VERDAMMTE SCHEISSE. Berlin: Rainer Verlag
und Stuttgart, London u. Reykjavík: Edition H. Mayer 1974.
25 x 17,5 cm. Mit zahlr. Abb. 192 SS. OrLn mit Rückentitel.
(Einbandbezug etwas gebräunt und leicht fleckig).
Nr. 100 von 400 Ex., im Druckvermerk von D. Roth signiert.
– Dobke 172.8 und 179 (Abb.). – Buchdruckausgabe in
Schwarz/Weiß.
€ 300
1460
EDWARD RUSCHA
*1458 Every Building on the Sunset Strip 1966. Leporello mit
Offset-Abbildungen. Los Angeles: Selbstverlag 1966 [1971].
17,8 x 13,9 (ausgeklappt 17,8 x 736,7 cm). 2 Bll. Titel und
Copyrightvermerk, 51 Bll. mit mont. Fotoaufnahmen des
Sunset Strip aus der Autofahrerperspektive, mit beiden
Straßenseiten gegenüberliegend auf der oberen und unteren Kante der Tafeln angeordnet. OrUmschlag aus dünnem
Karton mit silbernem Rücken- und Deckeltitel, in OrSchuber
mit Bezug aus Silber-Mylarfolie.
(Der Rücken wie fast immer schwach gebräunt und mit
leichten Knickspuren).
Dickel S. 11ff. – 2. Druck, Auflage 5000 Ex. – Der 2. Druck
unterscheidet sich gegenüber der ersten Ausgabe durch
die um 7,3 cm gekürzte Länge des Panoramas, für das im
ersten Druck noch eine zusätzliche Faltung in das Leporello
eingefügt werden musste.
TÀPIES, ANTONI
1460 JOAN BROSSA: Novel·la. 31 litografies originals Antoni
Tàpies. Barcelona: Sala Gaspar 1965. 39 x 28,5 cm. Mit 31
teils doppelblattgr. OrLithographien von Tàpies (einige auf
abgerissenen, geknitterten, gefalteten oder mit Ausriss
versehenen Bögen) sowie zahlreichen Reproduktionen. 103
SS., 2 w. Bll. Druck auf Guarro-Bütten mit Wasserzeichen
des Verlegers. Lose Bogen in OrLn-Mappe mit BindfadenSchnürung.
(Papier teilw. schwach gebräunt).
Nr. 85 von 140 Ex., im Druckvermerk von Autor und Künstler
signiert (insges. 150 Ex.). – Galfetti 85-121 (mit abweichender Zählung der Lithos).
€ 4 200
€ 1 000
TÀPIES, ANTONI
1459 JOAN BROSSA: El pa a la barca. Vint-i-dues litografies i „collages” originals: Antoni Tàpies. Barcelona: Sala Gaspar 1963.
39 x 28 cm. Mit 13 OrLithos (teils auf angerissenem Papier,
teils beidseitig bedruckt), 7 Litho-Collagen und 2 Collagen
von Tàpies. 3 w. Bll., 42 Bll., 3 w. Bll. Druck auf Guarro-Velin
mit Tàpies-Wasserzeichen. Lose Bogen in OrUmschlag mit
lithogr. angerissenem Packpapierbezug und OrPergamentumschlag mit Rt. und imitierter Langstichheftung.
Nr. 90 von 70 Ex. (num. 41-110; insges. 135 Ex.), im Druckvermerk von Autor und Künstler signiert. – Galfetti 48-72 (zählt
bedruckte Litho-Rückseiten einzeln).
VERVE
*1461 VOL. VII, N° 27/28. Revue artistique et littéraire. Paris:
Éditions de la Revue Verve (1952). 35,5 x 27 cm. Mit 30
OrLithographien von Chagall, Miró, Matisse, Léger, Braque,
Giacometti, Masson, Gromaire und Borès. 153 SS. Illustr.
OrPp.
(Rücken etwas gebräunt, Einband stellenweise gebrauchsfleckig. Innen leicht gebräunt, insgesamt geringe Altersspuren).
Cramer, Chagall 23. Cramer, Miró 25.
€ 800
€ 3 000
193
VILLON, JACQUES
1462 ROBERT GANZO: Oeuvre poétique. Paris: M. Sautier 1957. 28
x 19 cm. Mit 8 (2 farb.) OrRadierungen von Jacques Villon.
129 SS., 1 nn. S., 1 w. Bl. Lose Lagen in OrLnDecke, in OrLnSchuber.
(Rücken l. verblasst, Schuber l. fingerfleckig).
Eins von 25 Ex. der VA auf Arches mit zusätzlicher Suite der
Front.-Radierung im ersten Druckzustand und der übrigen
acht in Rötel, im Druckvermerk von Autor und Künstler
signiert (dieses Ex. ohne Nr.; GA 185 Ex.). Eigenhändige Widmungen von Autor, Künstler und Verleger auf Vortitel und
erstem Zwischentitel. – Monod 5115.
€ 2 700
1462
WARHOL, ANDY
*1463 The thirteen most wanted men. Dossier N° 2357. Paris: Galerie Ileana Sonnabend 1967. 26,5 x 18 cm. Mit 1 OrSiebdruck.
6 Bll. OrUmschlagkarton.
„Most wanted men“ Nr. 17.
€ 900
1463
194
EIGENTÜMERVERZEICHNIS
680) 913-914, 1001 900) 1008, 1244 1050) 963, 1237, 1426, 1431, 1445 1099) 1183 1708) 1420 1798) 948, 1131, 1318 1870) 1415
2033) 857, 873, 1061 2946) 1462 3579) 1411, 1413 4690) 860, 899, 1078, 1082, 1097, 1291 5121) 868, 1002, 1035, 1255, 1267-1268,
1270, 1325, 1366 5238) 839, 866-867, 984, 986, 1068, 1117, 1126-1127, 1184, 1208-1209, 1293, 1305, 1335, 1385 5347) 1326 5890) 916917 5924) 838, 1058-1060, 1349-1350 6992) 911, 978 7284) 841-842, 972-973, 1103, 1404 7304) 852, 953-956, 1004, 1024, 1230,
1232-1233, 1290, 1353 7467) 993 7599) 1010, 1167 7607) 960, 975, 1213 7733) 1199 7842) 980, 1195, 1300 8099) 854, 894, 898,
941, 988-989, 1083, 1090-1091, 1185, 1217, 1219, 1231, 1266, 1306, 1365, 1409, 1416, 1418, 1448 8159) 1106-1107 8224) 884-885, 1283
8343) 1111, 1153 8533) 900, 915, 974, 982, 1022, 1034, 1069, 1104, 1125, 1166, 1204, 1218, 1271, 1292, 1307, 1316, 1321, 1336, 1417 8689)
958, 1012, 1017-1018, 1357 8828) 1084-1085, 1134, 1250, 1259, 1272, 1367 9061) 1094, 1436-1437 9344) 840, 864-865, 1027-1028,
1225-1226 9365) 1029 9389) 936-937, 1239, 1329 9822) 985, 1013, 1064, 1079, 1119, 1192, 1235, 1251, 1257-1258, 1311 9901) 1440,
1461 10078) 930, 1037 10095) 1430, 1449, 1458, 1463 10127) 1158 10537) 1303 10725) 947, 964, 983, 1005, 1096, 1123, 1196, 1299,
1359, 1362-1363, 1386, 1403 10764) 853, 876-880 10806) 881, 996, 1038-1057, 1118, 1214-1215, 1355-1356 11042) 923, 1177, 1180,
1188, 1262 11209) 800-837 11460) 971 11605) 846-847, 861, 912, 1133, 1198, 1308-1309, 1312 12118) 1108, 1412 12196) 1275
12329) 1006, 1019, 1098, 1216, 1328 12363) 883, 920-921, 1031, 1033, 1206, 1324, 1358 12631) 957, 1095, 1238, 1322, 1345, 1360, 1405
12636) 1408, 1414, 1419, 1423-1424, 1428, 1438, 1441-1443, 1451-1452, 1459-1460 12704) 1446 12864) 1425, 1433-1434 12915) 1384
12941) 1011, 1194, 1310 12954) 1340 12966) 888, 965, 1089 13007) 855-856, 882, 895, 897, 902-908, 918, 938-939, 952, 1121-1122,
1129, 1135, 1154, 1224, 1227-1229, 1254, 1319-1320, 1337, 1352, 1364, 1368, 1402 13101) 922, 946, 1253, 1276-1282, 1284-1286, 13721373, 1376-1379, 1422, 1456-1457 13108) 1065 13119) 843-845, 862, 909-910, 935, 1015-1016, 1080, 1112, 1114, 1120, 1138-1139,
1141-1145, 1159, 1193, 1197, 1207, 1370-1371, 1388-1390 13156) 1220 13173) 1062, 1170, 1332-1333 13174) 859, 970, 1000, 11601162, 1256, 1327, 1331, 1406-1407, 1427, 1435, 1439, 1453-1455 13180) 1109 13183) 1190, 1330 13204) 1347 13206) 1086 13211)
849-850, 1128 13225) 924 13227) 1395-1400, 1447 13229) 893, 1265, 1269, 1343-1344 13323) 1248-1249 13324) 851 13326)
1146-1151 13327) 1156-1157, 1164 13328) 942, 1341 13329) 863, 934, 1099, 1137, 1242 13331) 1201, 1205, 1236 13333) 940, 976977, 1304 13334) 943-944, 1030, 1067, 1092-1093 13335) 925, 959, 1234 13336) 987, 990-992, 1003, 1100 13339) 1113, 1263 13340)
1261, 1338-1339 13342) 961-962, 1105, 1132, 1223, 1361 13345) 1429 13346) 1222 13347) 1073 13348) 1026, 1287-1288 13349)
886-887, 966, 1140, 1165 13351) 1189 13352) 890, 896, 1410 13353) 1063 13354) 1186 13355) 1296 13356) 1260 13359) 10871088, 1171-1172, 1179 13362) 875, 951, 1014, 1187 13364) 1071-1072 13367) 919 13371) 967-968 13381) 1155 13383) 858, 874,
950, 1020, 1163, 1252, 1289, 1313 13384) 1115 13385) 1297 13386) 1110 13387) 949, 1130 13388) 1124, 1317 13391) 1023, 1273,
1374-1375, 1380-1383 13393) 848, 945, 994, 1009, 1066, 1081, 1152, 1200, 1241, 1274, 1314, 1323, 1351 13394) 1070 13395) 10761077, 1136 13398) 1334 13399) 995, 1025, 1032 13400) 931, 1074-1075, 1298, 1348, 1354, 1391-1393 13401) 1450 13402) 869-872,
901, 933, 981, 1021, 1036, 1116, 1168-1169, 1191, 1210, 1212, 1240, 1245-1247, 1264, 1302, 1387, 1394 13403) 1346 13405) 1301, 1421,
1444 13406) 1007 13407) 1243, 1369, 1401 13408) 1315 13409) 997-999 13410) 1101-1102 13411) 932, 979, 1342 13412) 1182,
1221 13413) 1211 13414) 1295 13415) 1173-1176, 1178, 1181 13417) 969, 1294 13418) 1202-1203 13420) 1432 13422) 926-927
13425) 928-929 13427) 889, 891 13428) 892
195
PERSONENREGISTER
A
BLAIS, JEAN CHARLES 902-908
D
ACKERMANN, MAX 800-837
BLOSSFELDT, KARL 1413
DALÍ, SALVADOR 959-963
ADAMSKI, HANS-PETER 839
BLUME, ANNA 911
DARBOVEN, HANNE 957
ADLER, JANKEL 838
BLUME, BERNHARD 911, 912
DAVIE, ALAN 958
AGAM, YAACOV 843-847
DELAUNAY-TERK, SONIA 965
AKKERMANN, SABINE 858
BÖCKSTIEGEL, PETER AUGUST 913,
914
ALBERS, JOSEF 848-850
BONTECOU, LEE 921
DILL, OTTO 976, 977
ALECHINSKY, PIERRE 840
BOGART, HUMPHREY 1025
DIX, OTTO 969, 970, 1407, 1448
ALT, OTMAR 851, 852, 1406
BORÈS, FRANCISCO 1461
DOHMEN, PETER 967, 968
ALTENBOURG, GERHARD 859
BOTERO, FERNANDO 922
DOIG, PETER 974
ANTES, HORST 853, 854
BRAQUE, GEORGES 923, 924, 1461
ANZINGER, SIEGFRIED 841, 842
BRASS, HANS 1158
APPEL, KAREL 855, 856
BRODWOLF, JÜRGEN 1160
ARCHIPENKO, ALEXANDER 1158
BROODTHAERS, MARCEL 915-917
ARMAN, FERNANDEZ 861, 862
BROSSA, JOAN 1459, 1460
ARNOLD, URSULA 860
BROWN, JAMES 918, 919
ARNTZ, GERD 863
BROWN, ROBERT DELFORD 920
ARP, HANS 1422
BRU, GEORGES 931
ELIASBERG, PAUL 1162
AUERBACH, ARNOLD 857
BRUCH, KLAUS VOM 930
ELIASSON, OLAFUR 982
AUDEN, WYSTAN HUGH 1406
BRUNI, BRUNO 928, 929
ENGLERT, RUDOLF 983
BÜHRMANN, GISELA 1161
ERBEN, ULRICH 1421
B
BUFFET, BERNARD 925-927
ERNST, MAX 987-992, 1422-1424
BACALL, LAUREN 1025
BURCHARTZ, MAX 1158
ERRÓ 985
BACH, ELVIRA 866, 867
BUREN, DANIEL 932
ESSER, ELGER 984
BACHMAYER, HANS MATTHÄUS 864,
865
BURY, POL 1418
ESSER, UWE 986
DEXEL, WALTER 966
DOKOUPIL, JIRI GEORG 972, 973
DONGEN, KEES VON 1419
DORAZIO, PIERO 975
DROESE, FELIX 978-981
DUBUFFET, JEAN 971
DUMAS, MARLENE 964
E
BUTHE, MICHAEL 933, 934
F
BACON, FRANCIS 868
BAISCH, RUDOLF CHRISTIAN 874
C
FEININGER, LYONEL 1407
BALKENHOL, STEPHAN 869-872
CALDERARA, ANTONIO 935
FELDMANN, HANS-PETER 993
BARGHEER, EDUARD 876-880
CASSIRER, PAUL 1412
FELICE, HERBERT 1000
BARLACH, ERNST 873, 1412
CASTILLO, JORGE 942
BATTKE, HEINZ 875
CAVAEL, ROLF 936, 937
FELIXMÜLLER, CONRAD 1001, 1158,
1448
BAUKHAGE, GERD 883
BEAUDIN, ANDRÉ 882
CHAGALL, MARC 938-941, 1414-1416,
1418, 1461
BECHER, BERND & HILLA 900, 901
CHIA, SANDRO 952
BELLEGARDE, CLAUDE 881
CHILLIDA, EDUARDO 1417, 1418
BELLMER, HANS 1408
CHRISTO 945-947
BENN, GOTTFRIED 1454
CLAVÉ, ANTONI 956
FRONIUS, HANS 1425
BEÖTHY-STEINER, ANNA 886, 887
CORINTH, LOVIS 948-951
FÜSSEL, WILHELM 1163
BERKE, HUBERT 884, 885
CORNEILLE 953-955
FÜRST, ALBERT 996
BERLEWI, HENRYK 888
COSIN, CATHARINA 943, 944
FUSSMANN, KLAUS 1155
BEUYS, JOSEPH 889-899, 1155-1157,
1409, 1410
COUBIN, OTHON 1158
CRODEL, CARL 1158
G
BIELING, HERMANN F. 1158
CZÓBEL, BÉLA 1158
GANZO, ROBERT 1462
BILL, MAX 909, 910, 1159
CZWIKLITZER, CHRISTOPHE 1433
GAUL, WINFRED 1005, 1412
196
FETTING, RAINER 997-999
FONTANA, LUCIO 994
FÖRG, GÜNTHER 1003, 1004
FRANCIS, SAM 995
FRANÇOIS, GUSTAVE 1002
FRENZEL, LUDWIG 1429
PERSONENREGISTER
GEIGER, RUPPRECHT 1009
HOERLE, HEINRICH 1065
KIENHOLZ, EDWARD 1098, 1099
GENIN, ROBERT 1158
HOFER, CARL 1158, 1407
KIPPENBERGER, MARTIN 1100
GERMAIN, JACQUES 1006
HOFSCHEN, EDGAR 1058-1060
KIRCHNER, ERNST LUDWIG 1412
GIES, LUDWIG 1010
HOLWECK, OSKAR 1066
KLAPHECK, KONRAD 1116
GIACOMETTI, ALBERTO 1013, 1461
HRDLICKA, ALFRED 1061-1064
KLAUKE, JÜRGEN 1101-1105
GILLES, WERNER 1008
HUBER, MONIKA 1067
KLEIST, HEINRICH VON 1455
GIRKE, RAIMUND 1011, 1012
HUBER, THOMAS 1068
KLINGLER, ARTHUR 1124
GLEIZES, ALBERT 1158
HÜTTE, AXEL 1069
KNOPP, AXEL 1155
GOESCH, PAUL 1158
KOBERLING, BERND 1115
GÖTZINGER, HUBERT 1156, 1157
HUNDERTWASSER, FRIEDENSREICH
1070-1072
GOGOL, NICOLAI 1414
HUTH, ROBERT M. 1158
GOLTZSCHE, DIETER 1007
KOEHLER, REINHOLD 1118
KÖSTER, MATTHIAS 1117
KOGAN, MOISSEY 1158
GRAESER, CAMILLE 1015, 1016, 1159
GRAUBNER, GOTTHARD 1019-1021,
1156, 1157
I
GRECO, EMILIO 1014
IKEMURA, LEIKO 1073
GREEN, ALAN 1017, 1018
IMMENDORF, JÖRG 1076-1078
GRIESHABER, HAP 1426, 1427
INDIANA, ROBERT 1079, 1430
GRIMM, WILLEM 1161
INLENDER, AVRAHAM 1080
GROMAIRE, MARCEL 1461, 1428
ISELI, ROLF 1155
GROßMANN, RUDOLF 1412
ISTRATI, ALEXANDRE 1074, 1075
GURSKY, ANDREAS 1022
ITTEN, JOHANNES 1081
IANNONE, DOROTHEE 1156, 1157
KOKOSCHKA, OSKAR 1111-1114,
1412, 1434
KOLAR, JIRI 1106, 1107
KOLLWITZ, KÄTHE 1108-1110, 1412
KORAB, KARL 1119
KOSUTH, JOSEPH 1122, 1123
KOVÁCS, ATTILA 1120
KRAATZ, GERHART 1435
KRAFT, HARTMUT 1155
KROMMER, HELMUT 1158
KUBIN, ALFRED 1407
H
J
HAHN, FRIEDEMANN 1025
JACOB, WALTER 1158
HAJEK, OTTO HERBERT 1031
JAENISCH, HANS 1086-1088
HANSEN, AL 1023
JANSEN, ARNO 1082
HARING, KEITH 1027, 1028
JANSSEN, HORST 1083, 1431
HARLAN, VOLKER 1410
JOHNS, JASPER 1085
LANGER, MICHAEL 1156, 1157
HASEGAWA, SHOICHI 1024
JONES, ALLEN 1084
LAURENS, HENRI 1436, 1437
KUITCA, GUILLERMO DAVID 1121
L
LAMSWEERDE, INEZ VAN 1126
LÉGER, FERNAND 1128, 1129, 1438,
HECKEL, ERICH 1412
1461
HEGENBARTH, JOSEF 1026, 1407
K
HEILIGER, BERNHARD 1036, 1407
KÁDÁR, BÉLA 1089
HEISENBERG, WERNER 1423
KALININE, VIATCHESLAV 1095
LEONARD, ZOE 1127
HEISIG, BERNHARD 1427
KAMINSKI, MAX 1096
LESCURE, JEAN 1447
HERBIG, OTTO 1158
KAMPEHL, PETER 1092, 1093
LEWITT, SOL 1135
HERRMANN, PAUL 1448
KANDINSKY, WASSILY 1090, 1091,
1432
LIBUDA, WALTER 1133
HESIOD 1453
HIEN, ALBERT 1037
KAPR, ALBERT 1427
LIEBERMANN, MAX 1130-1132, 1412
HIRST, DAMIEN 1035
KAUS, MAX 1158, 1448
LOEWENSBERG, VERENA 1138, 1139,
HITZLER, FRANZ 1030
KELLY, ELLSWORTH 1094
HOCKNEY, DAVID 1032-1034
KERSCHBAUMER, ANTON 1158
HÖCH, HANS 1448
HÖCKELMANN, ANTONIUS 1029
KHODOSSIEVITCH-LEGER, NADIA
1433
LÜPERTZ, MARKUS 1136
HOEHME, GERHARD 1038-1057
KIECOL, HUBERT 1097
LUTHER, ADOLF 1137, 1156, 1157
LEIBOVITZ, ANNIE 1125
LICHTENSTEIN, ROY 1134
1159
LOHSE, RICHARD PAUL 1140-1145,
1159
197
M
NEWTON, HELMUT 1204
MAATSCH, THILO 1165
NICOLAI, CARSTEN 1205
RIBEMONT-DESSAIGNES, GEORGES
1411, 1424, 1444
MACK, HEINZ 1147-1154, 1156, 1157
NIERHOFF, ANSGAR 1206
RICHTER, DANIEL 1261
MAN RAY 1166
NIESS, CHRISTOPH 1160
RICHTER, GERHARD 1264-1272
MANZONI, PIERO 1164
NOËL, MARTIN 1449
RICHTER, HANS THEO 1262
MARCKS, GERHARD 1161, 1171-1181,
1439, 1448
NOVOSAD, KAREL 1207
RIOPELLE, JEAN-PAUL 1418
MARCOUSSIS, LOUIS 1158
O
RÖSSING, KARL 1162
MARINI, MARINO 1185
OEHLEN, ALBERT 1208, 1209
ROHSE, OTTO 1161, 1256, 1454, 1455
MARYAN 1187
OLDENBURG, CLAES 1210
ROSENQUIST, JAMES 1263
ROEINGH, ROLF 1407
MASEREEL, FRANS 1186
MASSON, ANDRÉ 1170, 1461
P
MATARÉ, EWALD 1167
PAGE, ROBIN 1216
MATHÉY, GEORG ALEXANDER 1158
PANKOK, OTTO 1158, 1217
MATTHEUER, WOLFGANG 1168, 1169
PAOLOZZI, EDUARDO 1211-1213
MATISSE, HENRI 1440, 1461
PARISOT, ADRIANO 1214, 1215
MAVIGNIER, ALMIR DA SILVA 11931195
PARTENHEIMER, JÜRGEN 1218
MEDGYES, LÁSZLÓ 1158
PECHSTEIN, HERMANN MAX 1158,
1222, 1223
ROTH, DIETER 1155, 1273-1286, 1383,
1456, 1457
ROYEN, PETER 1290
RUDOLPH, WILHELM 1287, 1288
RÜCKER, DORIS 1289
RUFF, THOMAS 1291-1293
RUSCHA, EDWARD 1458
RUTHENBECK, REINER 1155
PEERDT, ERNST CARL FRIEDRICH TE
1221
S
SCHAD, CHRISTIAN 1294
MERTON, THOMAS 1439
PEIFFER WATENPHUL, MAX 1158,
1219, 1220
MESECK, FELIX 1183
PENCK, A. R. 1224-1233
SCHLICHTER, RUDOLF 1158
MIRÓ, JOAN 1192, 1418, 1441-1446,
1461
PETTIBON, RAYMOND 1238
SCHMIDT-ROTTLUFF, KARL 1448
PFISTER, KURT 1450
SCHOENHOLTZ, MICHAEL 1295
MONOGRAMMIST JD 1163
PHILLIPS, PETER 1239, 1240
SCHREYER, LOTHAR 1303
MONROE, MARILYN 1368, 1316
PICASSO, PABLO 1234-1237, 1451
SCHÜLER, K. 1448
MONTHERLANT, HENRY DE 1419
PIENE, OTTO 1241-1244
MOOG, PITT 1184
PLATON 1452
SCHULTZE, BERNARD 1155, 12961301
MORELLET, FRANÇOIS 1196, 1197
POLIAKOFF, SERGE 1452
SCHWICHTENBERG, MARTEL 1158
MORNING, SUNDAY B. 1368
POLKE, SIGMAR 1245-1250
SCHWITTERS, KURT 1306
MOURLOT, FERNAND 1415
PRACHENSKY, MARKUS 1251
SHAKESPEARE, WILLIAM 1428
MÜHLENHAUPT, KURT 1448
PRÉVERT, JACQUES 1444
SIGNER, ROMAN 1305
MÜLLER, JOHANN GEORG 1189
PURRMANN, HANS 1252
SINTENIS, RENÈE 1407
MEESE, JONATHAN 1191
MEGERT, CHRISTIAN 1198
MENSE, CARLO 1182
SAINT-PHALLE, NIKI DE 1302
SCHATA, PETER 1410
MUELLER, OTTO 1158, 1188, 1412
SLEVOGT, MAX 1304, 1412
MÜNZNER, ROLF 1190
SMITH, KIKI 1307
MUSIC, ZORAN 1447
R
SOTO, JESUS RAPHAEL 1308
RAINER, ARNULF 1253
SOULAGES, PIERRE 1314
RAINER, IMRE 1453
SPOERRI, DANIEL 1156, 1157, 1309
N
RAMOS, MEL 1257-1259
STANLEY, BOB 1310
NAY, ERNST WILHELM 1199-1201
RAPPMANN, RAINER 1410
STARKE, WERNER 1412
NEBEL, OTTO 1448
STAUDACHER, HANS 1311
NEUMANN, HANS 1448
RAUSCHENBERG, ROBERT 1254,
1255
NEUMANN, MAX 1202, 1203
REINDORFF, GÜNTHER 1260
STEINBRENNER, HANS 1317
198
STAUDT, KLAUS 1312
PERSONENREGISTER
STERN, BERT 1316
U
WEIZSÄCKER, ANDREAS VON 1386
SÝKORA, ZDENEK 1315
UECKER, GÜNTHER 1156, 1157, 13401346
WERKMEISTER, WOLFGANG 1162
URSULA 1155, 1347, 1348
WEWERKA, STEFAN 1105, 1156, 1157,
1279, 1281, 1372-1383
V
WILDING, LUDWIG 1387-1390
VALLRIBERA, JOSEP 1349, 1350
WILLEN, PETER 1370, 1371
SZÉKESSY, ZOLTAN 1313
T
TAKIS 1418
TÀPIES, ANTONI 1318-1320, 1459,
1460
TAPPERT, GEORG 1448
TATAFIORE, ERNESTO 1321
THOMKINS, ANDRÉ 1156, 1157
TILLMANS, WOLFGANG 1322
TINGUELY, JEAN 1323
TOBEY, MARK 1324
TOYEN 1325
VASARELY, VICTOR 1351
VAUTIER, BEN 1351
VELDE, BRAM VAN 1353
WESELER, GÜNTHER 1156, 1157
WILLIKENS, BEN 1391-1394
WIMMER, PAULA 1158
WUNDERLICH, PAUL 1395-1400
VELLY, JEAN-PIERRE 1354
VILLON, JACQUES 1158, 1462
VIRNICH, THOMAS 1359
VOIGT, JORINDE 1360
VORDEMBERGE, FRIEDRICH 1361
Y
YAU, JOHN 1449
YEATS, WILLIAM BUTLER 1443
VOSTELL, WOLF 1355-1358
Z
TRIER, HANN 1328, 1329
TRIEGEL, MICHAEL 1330
W
ZANGS, HERBERT 1401, 1402
TROCKEL, ROSEMARIE 1334-1336
WALTHER, FRANZ ERHARD 1362, 1363
ZENIUK, JERRY 1404
TRÖKES, HEINZ 1326, 1327
WARHOL, ANDY 1364-1368, 1463
ZILLE, HEINRICH 1412
TÜBKE, WERNER 1331-1333
WALTERS, KATE 1369
ZIMMER, BERND 1403
TUTTLE, RICHARD 1337, 1338
WEDEWER, JOSEF 1384
ZIPP, THOMAS 1405
TUYMANS, LUC 1339
WEINER, LAWRENCE 1385
ZWEIG, MAX 1425
199
„Zwischen Himmel und Erde – Ansichten von Köln in der Nachkriegszeit“
Ausstellung 29. August – 27. September 2014
anlässlich der Photoszene Köln
Theo Felten. Hohenzollernbrücke, Köln. 1950er Jahre
Vintage, Gelatinesilberabzug, 16,7 x 23 cm
Köln T 0221.925729-28/-56 [email protected]
Marie-Jo Lafontaine
Ausstellung 4. September – 3. Oktober 2014
im neuen Haus Lempertz in Brüssel
Brüssel T +32.2.5140586 [email protected]
Moderne Kunst
Auktion am 28. November 2014 in Köln
Einladung zu Einlieferungen
Walter Dexel. Spritzenhaus. 1916
Öl auf Karton, 54 x 47,3 cm (WVZ 85). Schätzpreis / Estimate: € 20.000,–
Köln T 0221.925729-27 [email protected]
Zeitgenössische Kunst
Auktion am 29. November 2014 in Köln
Einladung zu Einlieferungen
Günther Uecker. Ohne Titel. 1975
Nagelung und Dispersion auf Leinwand auf Holz, 40 x 40 x 5 cm. Schätzpreis / Estimate: € 80.000 – 120.000,–
Köln T 0221.925729-32 [email protected]
Asiatische Kunst
Auktion am 5./6. Dezember 2014 in Köln
Einladung zu Einlieferungen
Kanne in Vogelform. Blanc de Chine
Siegelmarke He Chaozong. Um 1700. H 12,6 cm. Prov.: Sammlung Elbrecht. Schätzpreis / Estimate: € 15.000,–
Köln T 0221.925729-37 [email protected]
Venator & Hanstein
Buch- und Graphikauktionen
Frühjahrsauktionen 20./21. März 2015
Bücher · Autographen · Manuskripte · Alte Künstlergraphik · Dekorative Graphik
Moderne und zeitgenössische Graphik · Moderne Kunstliteratur
Einlieferungen bis Mitte Januar 2015 möglich
Plato. Parménide. Illustr. von Serge Poliakoff
Cäcilienstraße 48 · 50667 Köln · Tel. 0221–257 54 19 · Fax 257 55 26
[email protected] · www.venator-hanstein.de
W W W. A R T U S I A S T. C O M
Venator & Hanstein
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement