Bedienungsanleitung Codetaster “ OCL(B)3 ” (3 Codes, 3 Relais)

Bedienungsanleitung Codetaster “ OCL(B)3 ” (3 Codes, 3 Relais)
Bedienungsanleitung Codetaster
“ OCL(B)3 ”
(3 Codes, 3 Relais)
Beim Codetaster OCL(B)3 (3 Codes, 3 Relais) können mit 3 Öffnungscodes
3 verschiedene Relaisausgänge (potentialfrei) angesteuert werden.
Codes einlernen
Code 1(Relais 1): Dip-Schalter 1 auf „ON“ stellen und auf der Tastatur
einen ein- bis sechsstelligen Passiercode eingeben und
danach mit der Taste „P“ bestätigen. Dann den Dip-Schalter wieder
in die Stellung „OFF“ schieben.
Jede Tasteneingabe wird durch ein kurzes Aufleuchten der Funktions-LED
bestätigt. Das Abspeichern des Passiercodes wird durch ein längeres Aufleuchten
der Funktions-LED sowie der Prg.-LED auf der Logikplatine bestätigt.
Code 2 (Relais 2): Dip-Schalter 2 auf „ON“ usw..
Code 3(Relais 3): Dip-Schalter 3 + 4 auf „ON“ usw..
Passiercode eingeben
Den eingespeicherten Passiercode auf der Tastatur eingeben und mit
der Glockentaste bestätigen. Ist der Passiercode korrekt, zieht das jeweilige
Ausgangsrelais für 3sec. an. Der richtige Passiercode wird durch ein
gleichzeitiges Aufleuchten der Funktions-LED für 3sec. sowie der
Prg.-LED auf der Logikplatine bestätigt.
Wird ein falscher Passiercode eingegeben, so wird die Falscheingabe
durch 5x kurzes Blinken der Funktions-LED angezeigt.
Wiederholfunktion
Nach dem Abschalten des Ausgangsrelais kann durch Drücken einer
beliebigen Taste das Ausgangsrelais innerhalb von 20sec. erneut für 3s
aktiviert werden.
Wird nach dem Abschalten des Ausgangsrelais für länger als 20sec.
keine Taste gedrückt, so ist die Wiederholfunktion deaktiviert.
Die Zeit für die Wiederholfunktion kann durch drücken
der Taste „Glocke “ abgebrochen werden.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement