Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012

Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
02 Adaptionshilfen
Positionsnummer:
02.40.01.3025
Bezeichnung:
Juzo EasyFit, An- und Ausziehhilfe für med. Kompressionsstrümpfe, Art.-Nr.
1890
Hersteller:
Julius Zorn GmbH
Konstruktionsmerkmale: An- und Ausziehgestell für Kompressionsstrümpfe, aus beschichtetem
Metall, mit zwei Handgriffen und Strumpfhalterelement.
Seite 1 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
02 Adaptionshilfen
Positionsnummer:
02.40.01.3026
Bezeichnung:
Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe lang, Art.-Nr. 26011800
Hersteller:
RUSSKA Ludwig Bertram GmbH
Konstruktionsmerkmale: Anziehgestell für Kompressionsstrümpfe, aus beschichtetem Metall,
verstellbar von 41 cm bis 61 cm, mit zwei gepolsterten Handgriffen,
in der Ausführung lang.
Seite 2 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
02 Adaptionshilfen
Positionsnummer:
02.40.01.3027
Bezeichnung:
Magnide® Anziehhilfe, Art.-Nrn. E01513, E01514
Hersteller:
Arion Holding B.V.
Konstruktionsmerkmale: Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe in Form eines doppelwandigen,
trapezförmigen Schlauches mit kleinen Magneten und einer
Handschlaufe, auch für Kompressionsstrümpfe mit einer geschlossenen
Fußspitze.
Seite 3 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.01.4006
Bezeichnung:
Crono Apo-go Spezialspritze 20 ml, Art.-Nr. APO20, der Firma Canè s.r.l.,
Italien
Hersteller:
Canè
s.r.l. Medical
Technology
Konstruktionsmerkmale: Spritze zur Verwendung mit der Spritzenpumpe Crono APO-go 20 ml.
Typ:
APO 20
Abmessungen (D x L): Spritze 25 mm x 65 mm
Gewicht:
11 g
Füllvolumen:
20 ml
Lieferumfang:
1 Verpackungseinheit (80 Stück) Einmalspritze
mit pos. Luer-Lock-Ansatz, steril verpackt
Seite 4 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.05.5041
Bezeichnung:
CADD®-Solis 2100, Art.-Nr. 21-2101-0200-03
Hersteller:
Smiths Medical Deltec Inc.
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Infusionspumpe für PCIA, PCEA, PNB,
Wundinfiltration, subkutane Anwendung,
spinale Anwendung
Abmessungen:
ca. 4,1 x 10,2 x 12,7 cm Gewicht:
ca. 595 g mit 4 AA Alkalibatterien
Sicherheit.
Kassettenschloss/Tastatur-Sperre und drei
flexibel anpassbare Sicherheits-Codes:
Tasten-Code / Arzt-Code / Admin-Code
Genauigkeit:
+/-6% (nominal)
Förderarten:
kontinuierlich, Patientenbolus, Arztbolus
oder kombiniert
Feuchtigkeitsschutz: Spritzwasserschutz (IPX4)
Stromversorgung:
4 x AA-Batterien, AC-Adapter, Akku-Pack
Min.
Dosierungsschritte:
0,050 ml
Spülrate beim Füllen: ca. 250 ml/h
Lnfusionsdruck:
1,86 bar (27 psi)
Display:
Farbdisplay 320 x 320 Pixel
Programmierung
Protokoll-Archiv.
max. 500 Therapie-Protokolle im
Pumpenspeicher
Programmierung durch Anwählen von
Therapiename, Therapiedetail und Medikament
Einheiten:
mL/mg/µg
kontinuierliche Rate: 0 - 30 ml/h (oder Äquivalent in mg oder µg)
Bolusdosis:
0 - 20 ml (oder Aquivalent in mg oder µg)
Bolusgeschwindigkeit: Programmierbar von 40 ml/h bis 175 ml/h
Bolussperrzeit:
1 Minute bis 24 Stunden mit folgenden
Intervallen:
1 Minute bei Zeiten zwischen 1 und 20
Minuten
5 Minuten bei Zeiten zwischen 20 Minuten
und 24 Stunden
Zufuhrlimit:
Beschränkung Boli/Std (1-60) oder
Dosislimit (0,1-1.000 ml, bzw. Äquivalent
in mg oder µg)
Dauer Zufuhrlimit:
1-12 Stunden in 1-h-Intervallen
Arztbolus:
0-20 ml (oder Äquivalent in mg oder µg)
Lieferumfang:
1 x CADD Solis 2100 Infusionspumpe
1 x Akkusatz
1 x Schlüssel
Seite 5 von 263
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.05.5041
Bezeichnung:
CADD®-Solis 2100, Art.-Nr. 21-2101-0200-03
1 x Bedienungsanleitung
1 x Kurzanleitung
1 x Tagetasche
Seite 6 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.07.2078
Bezeichnung:
Pumpenset mit Spikeanschluss, Art.-Nr. HN100/0188
Hersteller:
Human Nutrition GmbH
Konstruktionsmerkmale: Überleitsystem zur Pumpapplikation mit Universal-Spike-Anschluss.
Zusammensetzung:
Universaladapter, Einstechdorn mit Überwurf,
Schlauchsystem mit Pumpensegment, Zuspritzund Absperrmöglichkeit, Luer-Lock Anschluss
Lieferumfang:
komplett montiertes Überleitsystem
Länge:
1800 mm
Durchmesser innen: 3,0 mm
Durchmesser außen: Gewicht:
30,9 g
1 VE entspricht 30 Stück
Pumpenüberleitsystem zur Verwendung bei Applix Smart und Applix
Vision Pumpen der Fa. Fresenius sowie Compat GO Pumpen der Fa.
Nestle.
Seite 7 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.07.2079
Bezeichnung:
Pumpenset mit Spikeanschluss, Art.-Nr. HN100/0187
Hersteller:
Human Nutrition GmbH
Konstruktionsmerkmale: Überleitsystem zur Pumpapplikation mit Spike-Anschluss.
Zusammensetzung:
Einstechdorn mit Überwurf, Schlauchsystem mit
Pumpensegment, Zuspritz und Absperrmöglichkeit, Luer-Lock Anschluss.
Lieferumfang:
komplett montiertes Überleitsystem,
Länge:
1800 mm
Durchmesser innen: 3,0 mm
Durchmesser außen: Gewicht:
30,9 g
1 VE entspricht 30 Stück
Pumpenüberleitsystem zur Verwendung bei Applix Smart und Applix
Vision Pumpen der Fa. Fresenius sowie Compat GO Pumpen der Fa.
Nestle.
Seite 8 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.07.2082
Bezeichnung:
Agilia Volumat Line ST 10, Luer-Lock, Art.-Nr. M46441300
Hersteller:
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Konstruktionsmerkmale: Überleitsystem zur Verwendung an Agilia Volumat Infusionspumpen zur
Applikation von Ernährungslösungen.
Material:
PVC, DEHP-frei
Schlauchlänge:
2550 mm
Durchmesser:
3 mm, Innen
4,1 mm, Außen
Zusammensetzung: Einstechdorn, Tropfkammer, 15 µm Filter,
Rollenklemme, Pumpsegment, SafeClip, Luer-LockAnschluss
Lieferumfang:
komplett montiertes Überleitsystem Agilia Volumat
Line ST 10, Luer-Lock, 1 VE entspricht 20 Stück
Seite 9 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.07.2083
Bezeichnung:
Agilia Volumat Line ST 00, Standard, Art.-Nr. M46441000
Hersteller:
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Konstruktionsmerkmale: Überleitsystem zur Verwendung an Agilia Volumat Infusionspumpen zur
Applikation von Ernährungslösungen.
Material:
PVC, DEHP-frei
Schlauchlänge:
2700 mm
Durchmesser:
3 mm, Innen
4,1 mm, Außen
Zusammensetzung: Einstechdorn, Tropfkammer, 15 µm Filter,
Rollenklemme, Pumpsegment, SafeClip, Luer-LockAnschluss
Lieferumfang:
komplett montiertes Überleitsystem Agilia Volmat
Line ST 00, Standard, 1 VE entspricht 20 Stück
Seite 10 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.08.0077
Bezeichnung:
Intrafix®; Art.-Nr.: 4062181
Hersteller:
B. Braun Melsungen AG
Konstruktionsmerkmale: Infusionsgeräte mit Belüftung für Schwerkraftinfusionen aus
kollabierbaren Infusionslösungsbehältern.
Zusammensetzung: Tropfkammer mit Einstechdorn und Flüssigkeitsfilter 15 µm, Rollenklemme (orange), Luer-LockKonnector, Schlauch PVC-frei
1800 mm
Gesamtlänge:
1800 mm
Durchmesser:
3 mm innen
4,1 mm außen
Gewicht:
35 g
Lieferumfang:
1 x komplett montiertes Infusionssystem
Intrafix®, Art.-Nr. 4062181
Seite 11 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
03 Applikationshilfen
Positionsnummer:
03.99.99.1023
Bezeichnung:
Schlauch zu Einweg-Infusionsset für subcutane Infusion, Art.-Nr. 76-060-2652
Hersteller:
Unomedical A/S
Konstruktionsmerkmale: -
Seite 12 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
04 Badehilfen
Positionsnummer:
04.40.02.3021
Bezeichnung:
Drehbarer Badesitz OX9, Art.-Nr. 302022
Hersteller:
Mobilex A/S
Konstruktionsmerkmale: Drehbarer Badewannensitz, Rahmenkonstruktion aus Aluminiumrohren mit
zwei als Armlehnen nutzbaren Rohrbügeln, Rückenlehne und Sitzfläche
mit Hygieneausschnitt aus PUR-Kunststoff, Arretierung der
Schwenkfunktion in vier Positionen möglich.
Max. zul. Belastbarkeit:
Gewicht:
Gesamtbreite:
Gesamtlänge:
Gesamthöhe:
Sitzbreite:
Sitztiefe:
Armlehnenhöhe:
Rückenlehnenhöhe:
Rückenlehnenbreite:
130 kg
4,9 kg
54 cm
71 cm
57 cm
41 cm
34 cm
38 cm
-
Seite 13 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.01.01.1004
Bezeichnung:
Spreizfußbandage ohne Pelotte, Art.-Nr. 191P6
Hersteller:
Streifeneder ortho.production GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elastische Mittelfußbandage in neun Größen.
Seite 14 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.01.01.2010
Bezeichnung:
Spreizfußbandage mit Pelotte, Art.-Nr. 191P7
Hersteller:
Streifeneder ortho.production GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elastische Mittelfußbandage mit Spreizfußpelotte, in elf Größen.
Seite 15 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.02.01.0067
Bezeichnung:
Liberty Malleo, Art.-Nrn. 07541727, -1779, -1785, -1791, -1816, -1839, -1845,
-1874, -1868, -1851
Hersteller:
RehaForum Medical GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsbandage für das Sprunggelenk, mit zwei integrierten
Silikonpelotten, in fünf Größen von 17 cm bis 27 cm Fesselumfang.
Seite 16 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.02.01.1015
Bezeichnung:
Achillovit Comp 670, Art.-Nr. 618-670
Hersteller:
Orpedo Orthopedics Company KG
Konstruktionsmerkmale: Achillessehnen-Kompressionsbandage mit zwei integrierten
Silikonpelotten und einen abnehmbaren Fersenkeil, in fünf Größen von
17 cm bis 27 cm Fesselumfang.
Seite 17 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.02.01.2005
Bezeichnung:
BORT Select TaloStabil® Plus, Art.-Nr. 054 100
Hersteller:
BORT GmbH
Konstruktionsmerkmale: Zweizug-Kompressionsbandage für das Sprunggelenk, mit zwei
Silikonpelotten und einem zusätzlichen, stabilisierenden Zügel mit
Klettverschluss, in vier Größen von (unter) 21 cm bis 27 cm
Fesselumfang.
Seite 18 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
05 Bandagen
Positionsnummer:
05.04.01.0108
Bezeichnung:
Liberty Genu, Art.-Nrn. 07655514, 07655572, 07655690, 07655709, 07655721
Hersteller:
RehaForum Medical GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsbandage für das Kniegelenk, mit Silikonring um die
Patella und seitlichen Stabilisierungsstreben, in fünf Größen von 28
cm bis 43 cm Umfang unter dem Knie (D-Maß).
Seite 19 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
06 Bestrahlungsgeräte
Positionsnummer:
06.30.01.0009
Bezeichnung:
MEDLight-PSOR-KAMM, UVB Breitband, Art.-Nr. 1090
Hersteller:
MEDLight GmbH
Konstruktionsmerkmale: MEDLight-PSOR-KAMM ist ein handgeführter Lichtkamm mit Kammaufsatz,
UVB-Breitband mit TL 12 Leuchtmittel.
Abmessungen (LxBxH):
354 mm x 47 mm x 40 mm
Gewicht mit Netzteil: 695 g
Stromversorgung:
230 V / 50 Hz
Leistungsaufnahme:
16 VA
Leuchtmittel:
TL 12
UV-Bestrahlungstärken
ohne Einbrennen
mit Kammaufsatz:
UVA - 27,07 W/m²
UVB - 48,08 W/m²
UVC - 0,161 W/m²
ohne Kammaufsatz:
UV-Bestrahlungstärken
nach 10 min Einbrennen
mit Kammaufsatz:
UVA - 21,94 W/m²
UVB - 34,97 W/m²
UVC - 0,097 W/m²
ohne Kammaufsatz:
Wirkspektrum:
280 nm bis 400 nm
Maximum (Lambda):
320 nm
Lieferumfang:
1 x MEDLight-PSOR-KAMM, UVB Breitband
1 x UV-Schutzbrille
1 x Bedienungsanleitung
1 x Patiententagebuch
1 x Zeitschaltuhr
1 x Koffer
Seite 20 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
10 Gehhilfen
Positionsnummer:
10.50.04.0019
Bezeichnung:
Delta-Gehrad
Hersteller:
UNIROLL GmbH
Konstruktionsmerkmale: Faltbares, dreiräderiges Gehrad aus Stahlrohr, zur Anwendung im
Innen- und Außenbereich, mit höhenverstellbaren Handgriffen,
Doppelfunktionsbremshebel an den Schiebegriffen mit Bremswirkung auf
die Hinterräder.
Eigengewicht:
Max. Belastbarkeit:
Verstellbare
Schiebegriffhöhe:
Gesamtbreite:
Gesamtlänge:
Faltmaße (BxLxH):
Wendekreis:
Bereifung:
Material:
6,1 kg
100 kg
83 cm - 93 cm
69 cm
59 cm
27 cm x 60 cm x 83 cm
68 cm
20 cm x 3 cm PU-Bereifung
Pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen,
Kunststoff
Seite 21 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
10 Gehhilfen
Positionsnummer:
10.50.04.1169
Bezeichnung:
Topro Troja 2G Basic - S, Art.-Nr. 814601
Hersteller:
TOPRO as
Konstruktionsmerkmale: Faltbarer Rollator aus Aluminiumrohr, zur Anwendung im Innen- und
Außenbereich, mit per Schnellverschluss wechselbaren, pannensicheren
Rädern, stufig höhenverstellbaren Schiebegriffen mit verschiedenen
Greifpositionen, Doppelfunktionsbremshebel an den Schiebegriffen mit
Feststellbremse und Bremswirkung auf die Hinterräder,
Faltmechanismus mit einrastenden Seitenstangen und Verriegelung, mit
textiler Sitzfläche zwischen den Seitenrahmen, abnehmbarem Korbnetz,
Ankipphilfe und Seitenabweiser an den Hinterrädern.
Max. Belastbarkeit:
Max. Zuladung Korb:
Eigengewicht:
Sitzbreite:
Sitzhöhe:
Verstellbare
Schiebegriffhöhe:
Breite zwischen
den Griffen:
Gesamtbreite:
Gesamtlänge:
Gesamthöhe:
Faltmaße (BxLxH):
Wendekreis:
Bereifung:
Material:
125 kg
5,0 kg
7,6 kg
k.A.
54 cm
67 cm - 86 cm
47 cm
61 cm
65 cm
71 cm - 90 cm
24 cm x 66 cm x 76 cm
84 cm
20 cm x 3,6 cm
Aluminiumrahmen, Polyester Sitzfläche,
PVC Handgriffe, Polyamid Bremsgriffe
Seite 22 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
10 Gehhilfen
Positionsnummer:
10.50.04.1170
Bezeichnung:
Topro Troja 2G Basic - M, Art.-Nr. 814600
Hersteller:
TOPRO as
Konstruktionsmerkmale: Faltbarer Rollator aus Aluminiumrohr, zur Anwendung im Innen- und
Außenbereich, mit per Schnellverschluss wechselbaren, pannensicheren
Rädern, stufig höhenverstellbaren Schiebegriffen mit verschiedenen
Greifpositionen, Doppelfunktionsbremshebel an den Schiebegriffen mit
Feststellbremse und Bremswirkung auf die Hinterräder,
Faltmechanismus mit einrastenden Seitenstangen und Verriegelung, mit
textiler Sitzfläche zwischen den Seitenrahmen, abnehmbarem Korbnetz,
Ankipphilfe und Seitenabweiser an den Hinterrädern.
Max. Belastbarkeit:
Max. Zuladung Korb:
Eigengewicht:
Sitzbreite:
Sitzhöhe:
Verstellbare
Schiebegriffhöhe:
Breite zwischen
den Griffen:
Gesamtbreite:
Gesamtlänge:
Gesamthöhe:
Faltmaße (BxLxH):
Wendekreis:
Bereifung:
Material:
150 kg
5,0 kg
7,9 kg
k.A.
62 cm
78 cm - 100 cm
47 cm
61 cm
65 cm
82 cm - 104 cm
24 cm x 66 cm x 82 cm
84 cm
20 cm x 3,6 cm
Aluminiumrahmen, Polyester Sitzfläche,
PVC Handgriffe, Polyamid Bremsgriffe
Seite 23 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.29.04.0013
Bezeichnung:
ASX ECO Wechseldrucksystem, Art.-Nr. 998508 + PU-Schutzbezug
Hersteller:
novacare GmbH
Konstruktionsmerkmale: Beschreibung / Aufbau / Wirkprinzip:
Auflagesystem, das auf handelsübliche Matratzen aufgelegt wird und
für den Einsatz im häuslichen, pflegerischen und klinischen Bereich
konzipiert ist. Das System besteht aus einem Steuergerät mit
Membranpumpe sowie einer Bettauflage mit 17 quer angeordneten
Luftzellen, die Kopfzellen sind statisch ausgeführt. Die gesamte
Einheit ist mit einem zusätzlich zu bestellenden PU-Schutzbezug
augestattet. Er ist wasserdicht, aber wasserdampfdurchlässig und mit
Knopfverschlüssen verschließbar.
Einsatzbereich / Indikation gemäß Herstellerangabe:
Behandlung und Prophylaxe von Druckgeschwüren und Dekubitus bis Grad
2 nach Seiler, im Statikmodus auch bei schmerzempfindlichen
Patienten.
Ausschlusskriterien / Kontraindikationen gemäß Herstellerangabe:
Wechselnde Auflagedruck sollte nicht bei Schmerz oder bei
schmerzempfindlichen Patienten eingesetzt werden.
Randbedingungen für Einsatz gemäß Herstellerangabe:
Keine weiteren Vorgaben.
Artikelnummer:
Größe Auflage (HxBxT):
Gewicht der Auflage:
Größe des Steuergerätes:
Gewicht Steuergerät:
Einstellmöglichkeiten:
Optischer Alarm:
Akustischer Alarm:
Sonstige Ausstattung:
Anzahl der Luftzellen:
Anzahl statischer Kopfzellen:
Material Auflage:
Bezeichnung des Bezuges:
Material des Bezuges:
Min. Patientengewicht:
Max. Patientengewicht:
Mikroklimaregulierung:
Mikroklima Temperatur:
998508
ca. 200 cm x 90 cm x 12 cm
2,6 kg
ca. 30 cm x 19 cm x 12 cm
ca. 2,7 kg
Statikbetrieb, Patientengewicht
für Unterdruck
Bezug muss zusätzlich bestellt werden
17
3
Polyurethan Nylon
Optionaler PU-Schutzbezug
Polyurethan
40 kg.
130 kg
passiv
27,7 °C
Seite 24 von 263
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.29.04.0013
Bezeichnung:
ASX ECO Wechseldrucksystem, Art.-Nr. 998508 + PU-Schutzbezug
Mikroklima Feuchte:
80,6 % rF
Mikroklima Klasse:
K
Relative Druckentlastung: Bei Belastung mit 80 kg = -1 %
Bei Belastung mit 130 kg = -2 %
Druckentlastung Klasse:
Bei Belastung mit 80 kg = K
Bei Belastung mit 130 kg = K
Kennwert Druck:
Bei Belastung mit 80 kg:
- Maximaldruck 41,3 mmHg
- Minimaldruck 4,8 mmHg
- Mittlerer Druck 23 mmHg
Bei Belastung mit 130 kg:
- Maximaldruck 74,7 mmHg
- Minimaldruck 14,1 mmHg
- Mittlerer Druck 42,8 mmHg
Scherkräfte - Fmax:
statischer Betrieb: 136 N
dynamischer Betrieb: 197 N
Scherkräfte - Fquer:
statischer Betrieb: 130 N
dynamischer Betrieb: 188 N
Gleitreibungskoeffizient: statischer Betrieb: 0,53
dynamischer Betrieb: 0,77
Horiz. Steifigkeit:
statischer Betrieb: 8,45 N/mm
dynamischer Betrieb: 3,99 N/mm
Betriebslautstärke:
29,0 dB(A)
Lieferumfang:
1. Steuergerät incl. Netzanschlusskabel und Schlauchleitung
2. Wechseldruckauflagensystem
3. Bezug (zusätzlich zu bestellen)
Wiedereinsatz:
gemäß Herstellerangabe nach Aufbereitung möglich
Wartungen:
alle zwei Jahre
Seite 25 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.29.05.0036
Bezeichnung:
novacare elatex® Care-Schaumstoffmatratze, einteilig, Art.-Nr. 994031
Hersteller:
novacare GmbH
Konstruktionsmerkmale: Beschreibung/Aufbau/Wirkprinzip:
Die einschichtige Weichlagerungsmatratze besteht aus
Polyurethansschaum mit Würfelzuschnitt auf der Liegefläche. Der
abnehmbare Bezug besteht aus atmungsaktivem PU/PES auf der
Liegeseite und aus Nylon auf der Unterseite.
Einsatzbereich/Indikationen gemäß Herstellerangabe:
Einsatz zur Prophylaxe und Therapie von Dekubitus bis einschließlich
Grad II nach Seiler
Ausschlusskriterien/Kontraindikationen gemäß Herstellerangabe:
Keine weiteren Kontraindikationen und Ausschlusskriterien angegeben.
Randbedingungen für den Einsatz gemäß Herstellerangabe:
Der Einsatz in Schlafbetten ist möglich, jedoch sind Kranken- oder
Pflegebetten zu bevorzugen. Eine Verwendung in Betten mit
verstellbarer Liegefläche ist ebenfalls möglich.
Art.-Nrn.:
Größe der Matratze:
Matratzengewicht:
Material Matratze:
Bezeichnung Bezug:
Material Bezug:
994031
200 x 90 x 14 cm
10 kg
Polyurethan (elatex)
Bezug
obere Seite PU/Polyester, untere
Seite Nylon
Minim. Patientengewicht: 40 kg
Max. Patientengewicht:
130 kg
Mikroklimaregulierung:
passiv
Mikroklimatemperatur:
31,4°C
Mikroklimafeuchte:
71,6 % RF
Mikroklimaklasse:
G
relative Druckentlastung: bei Belastung mit 80 kg = 21 % gegenüber Referenz
bei Belastung mit 130 kg = 12 % gegenüber Referenz
Druckentlastung Klasse:
H bei Belastung mit 80 kg
D bei Belastung mit 180 kg
Scherkräfte Fmax:
194 N
Scherkräfte Fquer:
190 N
Gleitreibungskoeffizient: 0,78
horiz. Steifigkeit:
7,04 N/mm
Seite 26 von 263
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.29.05.0036
Bezeichnung:
novacare elatex® Care-Schaumstoffmatratze, einteilig, Art.-Nr. 994031
Raumgewichte:
Stauchhärten:
Lieferumfang:
Wiedereinsatz:
keine
40 kg/m³
1. Matratzenersatzsystem gemäß o.g.
pezifikation
2. PU/Polyesterüberzug
möglich nach Aufarbeitung Wartungen:
Seite 27 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.39.02.0009
Bezeichnung:
Antidekubitus-Gelsitzkissen aks-gelsit, Art.-Nrn. 04150 in 40 x 40 x 2,5 cm,
04151 in 42 x 45 x 2,5 cm
Hersteller:
aks Aktuelle Krankenpflege Systeme GmbH
Konstruktionsmerkmale: Beschreibung / Aufbau / Wirkprinzip:
Einschichtiges Kissen aus Vollgel. Das Produkt ist von einem
Inkontinenzbezug umgeben.
Einsatzbereich / Indikation gemäß Herstellerangabe:
Das Sitzkissen dient zur Dekubitusprophylaxe und zur Therapie bis
Grad I gemäß EPUAP.
Kontraindikation gemäß Herstellerangabe:
Das Kissen nicht bei Patienten mit völlig fehlenden Eigenbewegungen
einsetzen.
Randbedingungen für Einsatz gemäß Herstellerangabe:
Nur für Patienten mit Restmobilität Wenn der Patient übermäßig
schwitzt und eine Hautmazeration zusätzlich begünstigt wird, muss
die Anwendung des aks-softgelsit durch den behandelnden Arzt
individuell entschieden werden. Ein direktes Positionieren des
Patienten auf bereits bestehenden Hautdefekten ist bei der Anwendung
des aks-softgelsit zu vermeiden. Wenn eine unphysiologische
Sitzsituation (z.B. Erschwerung der Bewegungen im Sitzen oder
mangelender Bodenkontakt der Beine) durch die Anwendung des
Sitzkissens bewirkt wird, müssen adäquate Maßnahmen für eine
physiologische Sitzhaltung getroffen werden.
Artikelnummern:
Breite x Tiefe x Höhe:
Gewicht des Kissens:
Material Kissen:
Bezeichnung Bezug:
Material Bezug:
Min. Patientengewicht:
Max. Patientengewicht:
Mikroklimaregulierung:
Mikroklima Temperatur:
Mikroklima Feuchte:
Mikroklima Klasse:
Rel. Druckentlastung:
Druckentlastung Klasse:
04150, 04151
40 x 40 x 2,5 cm
42 x 45 x 2,5 cm
23,9 kg bzw. 4,8 kg
PU-Gel
Inkontinenz air - Schutzbezug
Polyester, Polyurethan
40 kg
100 kg
passiv
31,25 °C
95,8 % rF
K
Bei Belastung mit 80 kg = -54 % gebenüber
Referenz
K bei Belastung mit 80 kg
Seite 28 von 263
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.39.02.0009
Bezeichnung:
Antidekubitus-Gelsitzkissen aks-gelsit, Art.-Nrn. 04150 in 40 x 40 x 2,5 cm,
04151 in 42 x 45 x 2,5 cm
Scherkräfte - Fmax:
273 N
Scherkräfte - Fquer:
285 N
Gleitreibungskoeffizient: 0,77
Horizontale Steifigkeit: 5,45 N/mm
Lieferumfang:
1. Sitzkissen gemäß o.g. Spezifikation
2. Inko-Air-Schutzbezug
Wiedereinsatz:
möglich
Wartungen:
keine
Seite 29 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.39.02.1019
Bezeichnung:
Antidekubitus-Schaumstoff-Gelsitzkissen aks-softgelsit, Art.-Nrn. 41075 in 40
x 40 x 6 cm, 41076 in 43 x 45 x 6 cm
Hersteller:
aks Aktuelle Krankenpflege Systeme GmbH
Konstruktionsmerkmale: Beschreibung / Aufbau / Wirkprinzip:
Zweischichtiges Kissen aus Schaumstoff und Gel. Das Produkt ist von
einem atmungsaktiven Bezug umgeben.
Einsatzbereich / Indikation gemäß Herstellerangabe:
Das Sitzkissen dient zur Dekubitusprophylaxe und zur Therapie bis
Grad I gemäß EPUAP.
Kontraindikation gemäß Herstellerangabe:
Das Kissen nicht bei Patienten mit völlig fehlenden Eigenbewegungen
einsetzen
Randbedingungen für Einsatz gemäß Herstellerangabe:
Nur für Patienten mit Restmobilität Wenn der Patient übermäßig
schwitzt und eine Hautmazeration zusätzlich begünstigt wird, muss
die Anwendung des aks-softgelsit durch den behandelnden Arzt
individuell entschieden werden. Ein direktes Positionieren des
Patienten auf bereits bestehenden Hautdefekten ist bei der Anwendung
des aks-softgelsit zu vermeiden. Wenn eine unphysiologische
Sitzsituation (z.B. Erschwerung der Bewegungen im Sitzen oder
mangelender Bodenkontakt der Beine) durch die Anwendung des
Sitzkissens bewirkt wird, müssen adäquate Maßnahmen für eine
physiologische Sitzhaltung getroffen werden.
Artikelnummern:
Breite x Tiefe x Höhe:
Gewicht des Kissens:
Material Kissen:
Bezeichnung Bezug:
Material Bezug:
Min. Patientengewicht:
Max. Patientengewicht:
Mikroklimaregulierung:
Mikroklima Temperatur:
Mikroklima Feuchte:
Mikroklima Klasse:
Rel. Druckentlastung:
41075, 41076
42 x 42 x 5 cm
43 x 45 x 6 cm
1250 g
PU-Schaumstoff (Unterbau), PU-Gel
(Sitzfläche)
Inkontinenz air - Schutzbezug
Polyester, Polyurethan
40 kg
110 kg
passiv
30,1 °C
98,2 % rF
K
Bei Belastung mit 80 kg = 20 %
gebenüber Referenz
Seite 30 von 263
Produktgruppe
11 Hilfsmittel gegen Dekubitus
Positionsnummer:
11.39.02.1019
Bezeichnung:
Antidekubitus-Schaumstoff-Gelsitzkissen aks-softgelsit, Art.-Nrn. 41075 in 40
x 40 x 6 cm, 41076 in 43 x 45 x 6 cm
Druckentlastung Klasse:
H bei Belastung mit 80 kg
Scherkräfte - Fmax:
324 N
Scherkräfte - Fquer:
317 N
Gleitreibungskoeffizient: 0,92
Horizontale Steifigkeit: 13,48 N/mm
Lieferumfang:
1. Sitzkissen gemäß o.g. Spezifikation
2. Inko-Air-Schutzbezug
Wiedereinsatz:
möglich
Wartungen:
keine
Seite 31 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
12 Hilfsmittel bei Tracheostoma
Positionsnummer:
12.24.01.0040
Bezeichnung:
SERVOX Soft Tube 22 connect, Art.-Nrn. 27376 - 27383
Hersteller:
Servona GmbH
Konstruktionsmerkmale: Artikel:
Material:
Farbe:
Größe:
Länge:
Durchmesser:
Silikonkanüle, ungesiebt
Silikon
Schild transparent, Rohr transparent
8, 9, 10, 12
36 mm, 55 mm
Außen von 12 mm bis 17 mm
Innen von 9,5 mm bis 13,5 mm
Wiederaufarbeitung: nicht möglich
Lieferumfang:
Kurzkanüle ohne Innenkanüle, Gebrauchsanweisung
Sonstiges:
Mehrfacheinsatz bei einem Patienten
Seite 32 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0868
Bezeichnung:
scalata otello 6, Art.-Nr. 10670148
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO
DHI 4231
Mezzo 6 XS
Eco 4plus XS
Performance 6 XS
ISMAline Basic 6 XS
Lorena 6S XS
Anzahl der Kanäle:
6-kanalig AGC
6-kanalig Gain
Verstärkung:
52 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/Verstärkung über 6 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja/Wiener Filter
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
binaurale Synchronisation, Data
Logging, Anti-Feedbacksystem 2.0,
adaptive Störschallreduzierung
Seite 33 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0886
Bezeichnung:
Coselgi armonia CMb-Power HdO
Hersteller:
Coselgi S.p.A.
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO
DHI 4443
3-kanalig
48 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und 1 Richtmikrofon
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 3
AGC O, Anzahl Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 3
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/3
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
ja
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
Rückkopplungs-Auslöschung,
Störlärmunterdrückung,
Impulslärmunterdrückung,
adaptive Kompression,
Anpassung an Hörumgebung
Seite 34 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0887
Bezeichnung:
Canteo 7 NANO RITE (M-Hörer), Art.-Nr. 119346
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit M-Hörer
DHI 4450
CHRONOS 7 Nano Rite (M-Hörer)
CHRONOS 9 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (M-Hörer) Anzahl
der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung
(3 Stufen), Soft Noise Management, binaurale Koordination
Seite 35 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0888
Bezeichnung:
CHRONOS 9 NANO RITE (M-Hörer), Art.-Nr. 119262
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit M-Hörer
DHI 4450
CHRONOS 7 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (M-Hörer)Anzahl
der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung
(4 Stufen), Soft Noise Mangement,
binaurale Koordination etc.
Seite 36 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0889
Bezeichnung:
Canteo 9 NANO RITE (M-Hörer), Art.-Nr. 119342
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit M-Hörer
DHI 4450
CHRONOS 7 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (M-Hörer)
CHRONOS 9 Nano Rite (M-Hörer) Anzahl
der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung
(4 Stufen), Soft Noise Management,
binaurale Koordination etc.
Seite 37 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0890
Bezeichnung:
CHRONOS
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
7 NANO RITE (M-Hörer), Art.-Nr. 119265
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit M-Hörer
DHI 4450
CHRONOS 9 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (M-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (M-Hörer), Anzahl
der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung
(3 Stufen), Soft Noise Management, binaurale Koordination etc.
Seite 38 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0891
Bezeichnung:
CHRONOS 5 NANO RITE (M-Hörer), Art.-Nr. 119339
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO mit M-Hörer
DHI 4452
Canteo 5 Nano Rite (M-Hörer)
9-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 9
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (2 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 39 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0892
Bezeichnung:
Canteo 5 NANO RITE (M-Hörer) Art.-Nr.: 119358
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO mit M-Hörer
DHI 4452
CHRONOS 5 Nano Rite (M-Hörer)
9-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 9
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (2 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 40 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0893
Bezeichnung:
ignite 20 RIC 312 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4456
4-kanalig
52 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Spectral IQ, Audio
Scapes (Wind, Ruhe, Lärm),
Störlärmreduzierung, Feedback
Canceller etc.
Seite 41 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0894
Bezeichnung:
ignite 30 RIC 312 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4460
6-kanalig
52 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Spectral IQ, Audio
Scapes (Wind, Ruhe, Lärm),
Störlärmreduzierung, Feedback
Canceller etc.
Seite 42 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0895
Bezeichnung:
Xino 110 RIC 10 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4430
16-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung über 16
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 43 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0896
Bezeichnung:
Xino 90 RIC 10 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4428
12-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung über 12
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 44 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0897
Bezeichnung:
Xino 30 RIC 10 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4424
6-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 45 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0898
Bezeichnung:
Xino 70 RIC 10 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4426
8-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung über 8
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 46 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.0899
Bezeichnung:
Xino 20 RIC 10 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4422
4-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 47 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2235
Bezeichnung:
Xino 90 RIC 10 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4429
12-kanalig
73 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung über 12
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 48 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2236
Bezeichnung:
Xino 20 RIC 10 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4423
4-kanalig
73 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 49 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2237
Bezeichnung:
Xino 30 RIC 10 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4425
6-kanalig
73 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 50 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2238
Bezeichnung:
Xino 70 RIC 10 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4427
8-kanalig
73 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung über 8
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 51 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2239
Bezeichnung:
Xino 110 RIC 10 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4431
16-kanalig
73 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung über 16
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 52 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2240
Bezeichnung:
ignite 20 RIC 312 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4457
4-kanalig
75 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 53 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2241
Bezeichnung:
ignite 30 RIC 312 AP, Hörereinheit 130/70
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4461
6-kanalig
75 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 54 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2242
Bezeichnung:
KINDharmony HP, ARt.-Nr. 11202998
Hersteller:
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
HdO
DHI 4359
audifon harmony X
2-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
74 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv 2/ Verstärkung in 4
Bändern individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
ja
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, Expansion
Seite 55 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2243
Bezeichnung:
ignite 30 HdO 13 Power Plus
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4504
6-kanalig
77 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 56 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2244
Bezeichnung:
ignite 20 HdO 13 Power Plus
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4503
4-kanalig
77 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 57 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2245
Bezeichnung:
X Serie 110 HdO 13 Power Plus
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4507
16-kanalig
77 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 58 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2246
Bezeichnung:
X Serie 90 HdO 13 Power Plus
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4506
12-kanalig
77 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 59 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.2247
Bezeichnung:
X Serie 70 HdO 13 Power Plus
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4505
8-kanalig
77 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 60 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3885
Bezeichnung:
Interton Scope S410-BP
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4321
6-kanalig
42 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 10
nein
nein
nein
Rückkopplungsauslöschung,
DataLogging
Seite 61 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3889
Bezeichnung:
KINDvaria IC, Art.-Nrn. 10201957 (re.) / 10201958 (li.)
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4096
Ino CIC
4-kanalig
40 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/1
ZL 10
nein
nein
nein
8 kHz Bandbreite, Lärmunterdrückung, AutoPhone, DAI,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 62 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3890
Bezeichnung:
KINDvaria Plus IC, Art.-Nrn.10201963 (re.) / 102014964 (li.)
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4108
Oticon Ino PRO CIC
6-kanalig
40 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/1
ZL 10
nein
nein
nein
8 kHz Bandbreite, Lärmunterdrückung, AutoPhone, DAI,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 63 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3891
Bezeichnung:
KINDalera 9 IC, Art.-Nrn. 10201987 (re.), 10201988 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4351
ReSound Alera 9 AL910
9-kanalig
39 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
nein
nein
nein
WARP Kompression, WhistleControl,
Störschallreduzierung, Noise
Tracker, DataLogging, PhoneNow,
Expansion
Seite 64 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3892
Bezeichnung:
KINDalera 7 IC, Art.-Nrn. 10201979 (re.), 10201980 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4346
ReSound Alera 7 AL710
7-kanalig
39 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/aktiv/ Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 10
nein
nein
nein
WARP Kompression, WhistleControl,
Störschallreduzierung, Noise
Tracker, DataLogging, PhoneNow,
Expansion
Seite 65 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3893
Bezeichnung:
KINDalera 5 IC, Art.-Nrn. 10201971 (re.), 10201972 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4341
ReSound Alera 5 AL510
6-kanalig
39 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
ja
ZL 10
nein
nein
nein
WARP Kompression, WhistleControl,
Störschallreduzierung, Data
Logging, PhoneNow, Expansion
Seite 66 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3894
Bezeichnung:
Icon 8-35, Art.-Nr. 10670388
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4468
Icon 8 DIC
6-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
32 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch,
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 10
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 67 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3895
Bezeichnung:
Icon 12-35, Art.-Nr. 10670389
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4469
Icon 12 DIC
8-kanalig AGC
12-kanalig Gain
Verstärkung:
32 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch,
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 10
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 68 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3896
Bezeichnung:
Icon 16-35, Art.-Nr. 10670390
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4470
Icon 16 DIC
8-kanalig AGC
16-kanalig Gain
Verstärkung:
32 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 10
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 69 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3897
Bezeichnung:
Top 16 Vega -50, Art.-Nr. 10604783
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4476
Magixx 16 Vega
8-kanalig AGC
16-kanalig Gain
Verstärkung:
44 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 70 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3898
Bezeichnung:
Bizz 12 Vega -50, Art.-Nr. 10604745
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4475
8-kanalig AGC
12-kanalig Gain
Verstärkung:
44 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 71 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.3899
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C630-MW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4515
Interton Cosmo 6 C650-MW
9-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 72 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4214
Bezeichnung:
KINDharmony I, Art.-Nr. 10201951 re. / 102019525 li.
Hersteller:
audifon GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4361
audifon harmony IS
2-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
52 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 4
Bändern individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
optional
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, Expansion
Seite 73 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4215
Bezeichnung:
KINDharmony IP, Art.-Nr. 10201953 re / 10201954 li.
Hersteller:
audifon GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4362
audifon harmony IS+
2-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
60 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 4
Bändern individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
optional
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, Expansion
Seite 74 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4216
Bezeichnung:
KINDvaria ICP, Art.-Nrn. 10201959 (re.) / 10201960 (li.)
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4097
Oticon Ino CIC Power
4-kanalig
52 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/1
ZL 10
nein
nein
nein
8 kHz Bandbreite, Lärmunterdrückung, AutoPhone, DAI,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 75 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4217
Bezeichnung:
KINDvaria Plus ICP, Art.-Nrn.10201965 (re.) / 102014966 (li.)
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4109
Oticon Ino PRO CIC Power
6-kanalig
52 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/1
ZL 10
nein
nein
nein
8 kHz Bandbreite, Lärmunterdrückung, AutoPhone, DAI,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 76 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4218
Bezeichnung:
KINDvaria I, Art.-Nr. 10201955 (re.)
Hersteller:
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4094
Oticon Ino
4-kanalig
48 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
nein
nein
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpass-Manager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 77 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4219
Bezeichnung:
KINDvaria Plus I, Art.-Nrn. 10201961 re. / 10201962 (li.)
Hersteller:
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4106
Oticon Ino Pro Halb-Concha
6-kanalig
48 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
nein
nein
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpass-Manager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 78 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4220
Bezeichnung:
KINDalera 5 I, Art.-Nrn. 10201967 (re.), 10201968 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4343
ReSound Alera 5 AL530-D
5-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 5
AGC O, Anzahl 5
ja/Verstärkung in 5 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
ZL 312
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion etc.
Seite 79 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4221
Bezeichnung:
KINDalera 5 ICP, Art.-Nrn. 10201937 (re.), 10201974 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4342
ReSound Alera 5 AL510-P
5-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 5
AGC O, Anzahl 5
ja/Verstärkung in 5 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
nein
ZL 10
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion etc.
Seite 80 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4222
Bezeichnung:
KINDalera 5 IP, Art.-Nrn. 10201969 (re.), 10201970 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4344
ReSound Alera 5 AL530-DP
5-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 5
AGC O, Anzahl 5
ja/Verstärkung in 5 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
nein
ZL 312
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion etc.
Seite 81 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4223
Bezeichnung:
KINDalera 7 I, Art.-Nrn. 10201975 (re.), 10201976 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4348
ReSound Alera 7 AL730-D
7-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ZL 312
nein
nein
nein
Noise Tracker II, MultiScope,
WindGuard, SoftSwitch, Expansion
etc.
Seite 82 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4224
Bezeichnung:
KINDalera 7 ICP, Art.-Nrn. 10201981 (re.), 10201982 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4347
ReSound Alera 7 AL710-P
7-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ZL 10
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion etc.
Seite 83 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4225
Bezeichnung:
KINDalera 7 IP, Art.-Nrn. 10201977 (re.), 10201978 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4349
ReSound Alera 7 AL730-DP
7-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ZL 312
nein
nein
nein
Noise Tracker II, MultiScope,
WindGuard, SoftSwitch, Expansion
etc.
Seite 84 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4226
Bezeichnung:
KINDalera 9 I, Art.-Nrn. 10201983 (re.), 10201984 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4353
ReSound Alera 9 AL930-D
9-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcarakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion,
SurroundSound, DataLogging,
AutoScope, MultiScope,SoftSwitch,
Feste Direktionalität, WindGuard
Expansion etc.
Seite 85 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4227
Bezeichnung:
KINDalera 9 ICP, Art.-Nrn. 102019789 (re.), 10201990 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4352
ReSound Alera 9 AL910-P
9-kanalig
46 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion etc.
Seite 86 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4228
Bezeichnung:
KINDalera 9 IP, Art.-Nrn. 10201985 (re.), 10201986 (li.)
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4354
ReSound Alera 9 AL930-DP
9-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcarakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 10
nein
nein
nein
Noise Tracker II, Expansion,
SurroundSound, DataLogging,
AutoScope, MultiScope,SoftSwitch,
Feste Direktionalität, WindGuard
Expansion etc.
Seite 87 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4229
Bezeichnung:
Wi Serie i90 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4489
12-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 88 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4230
Bezeichnung:
Wi Serie i110 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4491
16-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 89 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4231
Bezeichnung:
X Serie 90 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4483
12-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 90 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4232
Bezeichnung:
X Serie 110 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4485
16-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 91 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4233
Bezeichnung:
Wi Serie i70 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4487
8-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 92 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4234
Bezeichnung:
ignite 20 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4477
4-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 93 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4235
Bezeichnung:
ignite 30 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4479
6-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 94 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4236
Bezeichnung:
X Serie 70 ITC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4481
8-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 95 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4237
Bezeichnung:
X Serie 70 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4482
8-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 96 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4238
Bezeichnung:
X Serie 90 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4484
12-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 97 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4239
Bezeichnung:
ignite 30 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4480
6-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 98 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4240
Bezeichnung:
ignite 20 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4478
4-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 99 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4241
Bezeichnung:
Wi Serie i110 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4492
16-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 100 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4242
Bezeichnung:
Wi Serie i90 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4490
12-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 101 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4243
Bezeichnung:
Wi Serie i70 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4488
8-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 102 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4244
Bezeichnung:
X Serie 110 CIC
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4486
16-kanalig
51 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanälen individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
nein
nein
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 103 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.4898
Bezeichnung:
SIEMENS Motion 701 CT
Hersteller:
Siemens Audiologische Technik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
IdO
DHI 3806
16-kanalig
59 dB bei 2,5 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
Multimikrofon mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/Verstärkung über 16 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5 (optional)
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13/ZL 312 optional
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ePen, ProPocket
Sonstige Ausstattungen:
SoundLearning, SpeechFocus, TruEar,
SoundBrilliance, eWindScreen, Störgeräuschreduktion, Sprachanhebung,
e2e wireless 2.0, Situationserkennung, SoundSmoothing
Eintrag am: 09.07.2010
Geändert am: 12.10.2011
Seite 104 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5199
Bezeichnung:
CEMIA Concha Power
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4545
4-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
75 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
Multimikrofonsystem mit
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, binaurale
Synchronisation, Spracherkennung,
DataLogging, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 105 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5200
Bezeichnung:
CEMIA Canal Power, Art.-Nr. 76139
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4544
4-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 2,5 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
Multimikrofonsystem mit
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, binaurale
Synchronisation, Spracherkennung,
DataLogging, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 106 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5201
Bezeichnung:
LUMEO Concha Power, Art.-Nr. 76134
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4543
8-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
75 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2, Media
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, WindBlock
Störschallreduzierung etc.
Seite 107 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5202
Bezeichnung:
LUMEO Canal Power, Art.-Nr. 76133
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4542
8-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 2,5 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2,
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 108 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5203
Bezeichnung:
VENETO Concha Power, Art.-Nr. 76128
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4541
12-kanalig AGC
12-kanalig Gain
Verstärkung:
75 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2, Media
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, WindBlock
Störschallreduzierung etc.
Seite 109 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5204
Bezeichnung:
VENETO Canal Power, Art.-Nr. 76127
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4540
12-kanalig AGC
12-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 2,5 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2, Media
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 110 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5205
Bezeichnung:
AURIGA Concha Power, Art.-Nr. 76120
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4539
16-kanalig AGC
16-kanalig Gain
Verstärkung:
75 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2, Media
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, Sound Impulse Management, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 111 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5206
Bezeichnung:
AURIGA Canal Power, Art.-Nr. 76119
Hersteller:
Hansaton Akustik GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4538
16-kanalig AGC
16-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 2,5 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell (optional)
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 5
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 16
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/optional
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
eMote2, Media
Sonstige Ausstattungen:
Active Feeback Block, Bluetooth,
binaurale Synchronisation, Spracherkennung, DataLogging, Sound Impulse Management, WindBlock,
Störschallreduzierung etc.
Seite 112 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5207
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C630-MUW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4517
Interton Cosmo 6 C650-MUW
9-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 113 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5208
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C650-MUW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4517
Interton Cosmo 6 C630-MUW
9-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 114 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5209
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C430-MUW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4514
Interton Cosmo 4 C450-MUW
6-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 115 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.03.5210
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C450-MUW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4514
Interton Cosmo 4 C430-MUW
6-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 116 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0001
Bezeichnung:
Super 220 S2-VS-P
Hersteller:
Widex A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO
DHI 4495
5-kanalig
54 dB bei 2,5 kHz
digital
1 Kugel- und 1 Richtmikrofon
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 5
AGC O, Anzahl Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 5
Bereichen individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
SIS
Batterietyp:
ZL 675
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
Rückkopplungs-Auslöschung, SIS,
Dynamic Integrator, EDRC,
Hörbereichserweiterung
Seite 117 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0002
Bezeichnung:
Super 440 S4-VS-P
Hersteller:
Widex A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO
DHI 4493
15-kanalig
52 dB bei 2,5 kHz
digital
1 Kugel- und 1 Richtmikrofon
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 15
AGC O, Anzahl Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 15
Bereichen individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
SIS
Batterietyp:
ZL 675
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
Rückkopplungs-Auslöschung, SIS,
Hörbereichserweiterung, EDRC,
Output-Extender, Dynamic Integrator
Seite 118 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0003
Bezeichnung:
Aurel 6 RIC -55, HdO-Hörsystem, Art.-Nr. 10670146
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO
DHI 4236
Geers E2-55
Mood 6-55
Anzahl der Kanäle:
6-kanalig AGC
6-kanalig Gain
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/Verstärkung über 6 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Wiener Filter
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
Data Logging, adaptive Störschallreduzierung, adaptive Windgeräuschreduzierung, gegenphasige
Rückkopplungsauslöschung
Seite 119 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0007
Bezeichnung:
ReSound Alera 5 AL562-DVIRW NP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4335
6-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Dyn. Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 120 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0008
Bezeichnung:
ReSound Alera 7 AL762-DVIRW NP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4337
7-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/aktiv/ Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 312
ja
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Adapt. Directionally, PhoneNow,
Expansion, SoftSwitch etc.
Seite 121 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0009
Bezeichnung:
ReSound Alera 9 AL962-DVIRW NP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4339
9-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Dyn. Directionally, PhoneNow,
Expansion, WindGuard, SmartStart,
SoftSwitch etc.
Seite 122 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0010
Bezeichnung:
Wi Serie i70 RIC 13 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4437
8-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
nein
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 123 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0011
Bezeichnung:
Wi Serie i90 RIC 13 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4439
12-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung in 12
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
nein
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 124 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0012
Bezeichnung:
Wi Serie i110 RIC 13 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4441
16-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung in 16 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
nein
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 125 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0013
Bezeichnung:
ignite 20 RIC 13 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4433
4-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
nein
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 126 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0014
Bezeichnung:
ignite 30 RIC 13 Standard, Hörereinheit 115/50
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4435
6-kanalig
53 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugel- und Richtmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
nein
ZL 13
ja
ja
nein
keine Angaben durch den Hersteller
Seite 127 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0015
Bezeichnung:
KINDvaria HS, Art.-Nr. 11202943
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4086
Oticon Ino
4-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/Verstärkung über 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
ja
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpassmanager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 128 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0016
Bezeichnung:
KINDvaria Plus HS, Art.-Nr. 11202947
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4098
Oticon Ino Pro
6-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/Verstärkung über 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
ja
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpassmanager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 129 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0017
Bezeichnung:
Delani Plus K70
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO
DHI 4086
Ino HdO
KINDvaria HS
Anzahl der Kanäle:
4-kanalig
Verstärkung:
50 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 4 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
ja
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
8 kHz Bandbreite, binaurale Koordination, Anpass-Manager, einkanalige, adaptive Direktionalität,
Lärmunterdrückung, Rückkopplungsmanager DFC2, InSitu-Audiometrie
Seite 130 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0018
Bezeichnung:
Delani Extra K130
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 3960
Acto Pro Ex-Hörer Mini
Acto Pro Ex-Hörer Mini M
ISMAline 3.8
ISMAline 3.7
Valence
Reference
KLASS ULTRAMARIN
Anzahl der Kanäle:
6-kanalig
Verstärkung:
48 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
8 kHz Bandbreite, binaurale Interaktion, einkanalige, adaptive
Direktionalität, 2-stufiges Lärmmanagement, Rückkopplungsmanager
DFC2
Seite 131 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0019
Bezeichnung:
Delani D60
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4329
Intiga 6
KINDintiga 5
Anzahl der Kanäle:
6-kanalig
Verstärkung:
44 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
8 kHz Bandbreite, binaurale Interaktion, Anpass-Manager, einkanalige, adaptive Direktionalität, 2stufiges Lärmmanagement, Pinna
Effekt, Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 132 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0020
Bezeichnung:
MediStar N°1
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4110
WiSerie i110 RIC Standard
16-kanalig
52 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung über 16
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
Sound Imaging, Voice IQ Störlärmreduzierung, InVision Richtwirkung, PureWave, synchronisierte
Benutzereinstellung, SurfLink etc.
Seite 133 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0021
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C461-DRW NP
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4508
6-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 312
nein
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip, SoundScape,
feste Direktionalität, automatische Direktionalität etc.
Seite 134 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.0022
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C661-DRW NP
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4510
9-kanalig
50 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 312
nein
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip, SoundScape,
feste Direktionalität, automaische Direktionalität etc.
Seite 135 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1124
Bezeichnung:
CHRONOS 9 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119262
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit P-Hörer
DHI 4451
CHRONOS 7 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (P-Hörer)
Anzahl der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
70 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (4 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 136 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1125
Bezeichnung:
CHRONOS 7 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119265
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit P-Hörer
DHI 4451
CHRONOS 9 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (P-Hörer)
Anzahl der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
70 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (3 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 137 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1126
Bezeichnung:
Canteo 9 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119342
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit P-Hörer
DHI 4451
CHRONOS 7 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 7 Nano Rite (P-Hörer)
CHRONOS 9 Nano Rite (P-Hörer)
Anzahl der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
70 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (4 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 138 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1127
Bezeichnung:
Canteo 7 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119346
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
HdO mit P-Hörer
DHI 4451
CHRONOS 7 Nano Rite (P-Hörer)
Canteo 9 Nano Rite (P-Hörer)
CHRONOS 9 Nano Rite (P-Hörer)
Anzahl der Kanäle:
10-kanalig
Verstärkung:
70 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
2 Kugelmikrofone
Mikrofonsystem:
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 10
AGC O, Anzahl 10
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 10
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (3 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 139 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1128
Bezeichnung:
CHRONOS 5 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119339
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO mit P-Hörer
DHI 4453
Canteo 5 Nano Rite (P-Hörer)
9-kanalig
70 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 9
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
Logging, DataLearning, AutoPhone,
adaptive Störgeräuschunterdrückung (2 Stufen), Soft Noise
Management, binaurale Koordination
Seite 140 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1129
Bezeichnung:
Canteo 5 NANO RITE (P-Hörer), Art.-Nr. 119358
Hersteller:
Bernafon Hörgeräte AG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO mit P-Hörer
DHI 4453
CHRONOS 5 Nano Rite (P-Hörer),
9-kanalig
70 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung über 9
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
Adaptives Feedback Canceller Plus,
Impulsschallunterdrückung, Data
logging, Data learning, Auto
Phone, adaptive Störgeräuschunterdrückung 2 Stufen), Soft
Noise Management, binaurale
Koordination, DataLogging
Seite 141 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1130
Bezeichnung:
audifon via S, Art.-Nr. 018600
Hersteller:
audifon GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4420
KINDvia HS
8-kanalig AGC
65 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell (optional)
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 1
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Bändern individuell einstellbar
ja/4
ja/ANR
ZL 312
ja
nein
nein
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, adaptive
Störgeräuschunterdrückung,
Expansion, DataLogging
Seite 142 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1131
Bezeichnung:
audifon eox S, Art.-Nr. 005499
Hersteller:
audifon GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4415
KINDeoxHS
8-kanalig AGC
65 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell (optional)
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 1
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Bändern individuell einstellbar
ja/4
ja/ANR
ZL 312
ja
nein
nein
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, adaptive
Störgeräuschunterdrückung,
Expansion, DataLogging
Seite 143 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1132
Bezeichnung:
X Serie 90 HdO 13
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4464
12-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung über 12
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 144 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1133
Bezeichnung:
X Serie 110 HdO 13
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4466
16-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung über 16
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 145 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1134
Bezeichnung:
ignite 20 HdO 13
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4454
4-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
InVision Richtwirkung, Activ
Feedback Intercept etc.
Seite 146 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1135
Bezeichnung:
ignite 30 HdO 13
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4458
6-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
InVision Richtwirkung, Activ
Feedback Intercept etc.
Seite 147 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1136
Bezeichnung:
ignite 20 HdO 312
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4455
4-kanalig
62 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/aktiv/ Verstärkung über 4
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
InVision Richtwirkung, Activ
Feedback Intercept etc.
Seite 148 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1137
Bezeichnung:
ignite 30 HdO 312
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4459
6-kanalig
62 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung über 6
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
InVision Richtwirkung, Activ
Feedback Intercept etc.
Seite 149 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1138
Bezeichnung:
X Serie 110 HdO 312
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4467
16-kanalig
62 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 16
AGC O, Anzahl 16
ja/aktiv/ Verstärkung über 16
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 150 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1139
Bezeichnung:
X Serie 90 HdO 312
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4465
12-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 12
AGC O, Anzahl 12
ja/aktiv/ Verstärkung über 12
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 151 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1140
Bezeichnung:
X Serie 70 HdO 13
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4466
8-kanalig
66 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung über 8
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13
ja
ja
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 152 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1141
Bezeichnung:
X Serie 70 HdO 312
Hersteller:
Starkey Lab. Inc. World Headquaters
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4463
8-kanalig
62 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Richt- und 1 Kugelmikrofon
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 8
ja/aktiv/ Verstärkung über 8
Kanäle individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
DataLogging, Voice IQ, Audio
Scapes, Störlärmunterdrückung,
PureWave Rückkopplungseliminierung, InVision Richtwirkung, Live
Speechmapping etc.
Seite 153 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1142
Bezeichnung:
Super 220 S2-VS-SP
Hersteller:
Widex A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO
DHI 4496
5-kanalig
64 dB bei 2,5 kHz
digital
1 Kugel- und 1 Richtmikrofon
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 5
AGC O, Anzahl Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 5
Bereichen individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
SIS
Batterietyp:
ZL 675
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
Rückkopplungs-Auslöschung, SIS,
Hörbereichserweiterung, EDRC,
Output-Extender, Dynamic Integrator
Seite 154 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1143
Bezeichnung:
KINDharmony HM, Art.-Nr.11202994
Hersteller:
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
HdO
DHI 4360
audifon harmony S+
2-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv 2/ Verstärkung in 4
Bändern individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
ja
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, Expansion
Seite 155 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1144
Bezeichnung:
KINDharmony HS, Art.-Nr. 11202996
Hersteller:
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
HdO
DHI 4358
audifon harmony M
2-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
65 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv 2/ Verstärkung in 4
Bändern individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
ZL 13
Telefonspule:
ja
Audioeingang:
ja
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Rückkopplungsunterdrückung, Notch Filter, Expansion
Seite 156 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1145
Bezeichnung:
KINDintiga 5, Art.-Nr. 11202934
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4317
ReSound Alera 5 AL567-DIW
6-kanalig
56 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, WindGuard, Noise
Tracker, Natural Directionally,
Auto Scope, SoftSwitching, Fixed
Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 157 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1146
Bezeichnung:
KINDintiga 7, Art.-Nr. 11202937
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4318
ReSound Alera 7 AL767-DIW
9-kanalig
56 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/aktiv/ Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, WindGuard, Noise
Tracker, Natural Directionally,
Auto Scope, SoftSwitching, Fixed
Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 158 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1147
Bezeichnung:
KINDintiga 9, Art.-Nr. 11202940
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4319
ReSound Alera 9 AL967-DIW
9-kanalig
56 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, WindGuard, Noise
Tracker, Natural Directionally,
Auto Scope, SoftSwitching, Fixed
Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 159 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1148
Bezeichnung:
ReSound Alera 5 AL562-DVIRW HP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4336
6-kanalig
57 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/2
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Dyn. Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 160 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1149
Bezeichnung:
ReSound Alera 7 AL762-DVIRW HP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4338
7-kanalig
57 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 7
AGC O, Anzahl 7
ja/aktiv/ Verstärkung in 7 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 312
nein
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Dyn. Directionally, PhoneNow,
Expansion etc.
Seite 161 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1150
Bezeichnung:
ReSound Alera 9 AL962-DVIRW HP
Hersteller:
GN ReSound A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO mit Ex-Hörer
DHI 4340
9-kanalig
57 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
ja
nein
nein
Surround Sound, Noise Tracker,
Dyn. Directionally, PhoneNow,
Expansion, WindGuard, SmartStart,
SoftSwitch etc.
Seite 162 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1151
Bezeichnung:
KINDvaria HP, Art.-Nr. 11202945
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4087
Oticon Ino P
4-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 4
ja/Verstärkung über 4 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
ja
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpassmanager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 163 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1152
Bezeichnung:
KINDvaria Plus HP, Art.-Nr. 11202949
Hersteller:
Oticon A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4099
Oticon Ino Pro P
6-kanalig
63 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugel- und 2 Richtmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/Verstärkung über 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ZL 312
ja
ja
8 kHz Bandbreite, binaurale
Koordination, Anpassmanager,
einkanalige, adaptive Direktionalität, Lärmunterdrückung,
Rückkopplungsmanager DFC2
Seite 164 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1153
Bezeichnung:
Super 440 S4-VS-SP
Hersteller:
Widex A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
HdO
DHI 4494
15-kanalig
64 dB bei 2,5 kHz
digital
1 Kugel- und 1 Richtmikrofon
dual mit adaptiver
Richtcharakteristik
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch, manuell
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 15
AGC O, Anzahl Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 15
Bereichen individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/5
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
SIS
Batterietyp:
ZL 675
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
Rückkopplungs-Auslöschung, SIS,
Hörbereichserweiterung, EDRC,
Output-Extender, Dynamic Integrator
Seite 165 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1154
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C461-DRW HP
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4509
6-kanalig
57 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
nein
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip, SoundScape,
feste Direktionalität, automatische Direktionalität etc.
Seite 166 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.1155
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C661-DRW HP
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
HdO
DHI 4511
9-kanalig
57 dB bei 1,6 kHz
digital
2 Kugelmikrofone
dual mit Richtcharakteristik
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 312
nein
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip, SoundScape,
feste Direktionalität, automatische Direktionalität etc.
Seite 167 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.3001
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C650-MW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4515
Interton Cosmo 6 C630-MW
9-kanalig
45 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 168 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.3002
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C430-MW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4512
Interton Cosmo 4 C450-MW
6-kanalig
45 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 169 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.3003
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C450-MW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4512
Interton Cosmo 4 C430-MW
6-kanalig
45 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 170 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4033
Bezeichnung:
Bizz 8 Vega -50, Art.-Nr. 10604744
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4474
6-kanalig AGC
8-kanalig Gain
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 8
AGC O, Anzahl 4
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 8
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 171 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4034
Bezeichnung:
Mezzo 4 Vega -50, Art.-Nr. 10668131
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4471
4-kanalig AGC
4-kanalig Gain
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch,
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 4
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 4
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/3
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, Anti-Feedback-System 2.0
Seite 172 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4035
Bezeichnung:
Mezzo 6 Vega -50, Art.-Nr. 10668132
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4472
6-kanalig AGC
6-kanalig Gain
Verstärkung:
51 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 6
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/4
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
ja
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
ja
Sonstige Ausstattungen:
adaptive Störgeräuschunterdrückung, DataLogging, AntiFeedback-System 2.0
Seite 173 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4036
Bezeichnung:
Nova 2 Vega -50, Art.-Nr. 10539939
Hersteller:
Audio Service GmbH
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
IdO
DHI 4473
2-kanalig AGC
2-kanalig Gain
Verstärkung:
49 dB bei 1,6 kHz
Signalverarbeitung:
digital
Mikrofone:
1 Kugelmikrofon
Mikrofonsystem:
omnidirektional
Ausgangsschalldruckbegrenzung: ja (MPO)
Einstellbare Parameter:
alle digital programmierbar
Verstärkungsregelung:
automatisch,
AGC-Regelsysteme:
AGC I, Anzahl 2
AGC O, Anzahl 1
Klangblenden:
ja/aktiv/ Verstärkung in 2
Kanäle individuell einstellbar
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
ja/2
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
nein
Batterietyp:
ZL 312
Telefonspule:
nein
Audioeingang:
nein
Fernbedienung optional:
nein
Sonstige Ausstattungen:
-
Seite 174 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4037
Bezeichnung:
CLEAR 440 C4-CIC
Hersteller:
Widex A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4537
15-kanalig
48 dB bei 2,5 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch
AGC I, Anzahl 15
AGC O, Anzahl ja/aktiv/ Verstärkung in 3
Bereichen individuell einstellbar
ja/5
Audibility Extender
ZL 10
nein
nein
nein
Rückkopplungs-Auslöschung, SIS,
SmartSpeak, SmartTone, EDRC
Seite 175 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4038
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C630-MPW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4516
Interton Cosmo 6 C650-MPW
9-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 176 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4039
Bezeichnung:
Interton Cosmo 6 C650-MPW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4516
Interton Cosmo 6 C630-MPW
9-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 9
AGC O, Anzahl 9
ja/aktiv/ Verstärkung in 9 Kanäle
individuell einstellbar
ja/4
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 177 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4040
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C430-MPW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4513
Interton Cosmo 4 C450-MW
6-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 178 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
13 Hörhilfen
Positionsnummer:
13.20.13.4041
Bezeichnung:
Interton Cosmo 4 C450-MPW
Hersteller:
Interton A/S
Konstruktionsmerkmale: Bauform:
Bauart-Nr.:
Gerät baugleich mit:
Anzahl der Kanäle:
Verstärkung:
Signalverarbeitung:
Mikrofone:
Mikrofonsystem:
Ausgangsschalldruckbegrenzung:
Einstellbare Parameter:
Verstärkungsregelung:
AGC-Regelsysteme:
Klangblenden:
Schaltung mehrerer
Programme möglich:
Hochfrequenzbereich
transponierende Software:
Störschall unterdrückende
Softwareauslegung:
Batterietyp:
Telefonspule:
Audioeingang:
Fernbedienung optional:
Sonstige Ausstattungen:
IdO
DHI 4513
Interton Cosmo 4 C430-MPW
6-kanalig
54 dB bei 1,6 kHz
digital
1 Kugelmikrofon
omnidirektional
ja (MPO)
alle digital programmierbar
automatisch, manuell
AGC I, Anzahl 6
AGC O, Anzahl 6
ja/aktiv/ Verstärkung in 6 Kanäle
individuell einstellbar
ja/3
ja
ZL 13 oder ZL 312
ja/optional
nein
ja
WDRC, adaptive Störgeräuschunterdrückung, Mikrofonrauschunterdrückung, Rückkopplungsmanager
Plus, Rückkopplungsschutz, AnpassSchutz, DataLogging, AirLink,
Interton Telefon-Clip
Seite 179 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.01.0113
Bezeichnung:
InfectoPharm Taschenvernebler, Art.-Nr. 110102
Hersteller:
OMRON HEALTHCARE Co., Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Stromversorgung:
Ultraschallinhalationsgerät
3 V DC und 2,4 V DC (Alkaline-Batterien/
NiMH-Akkus) oder 230 V AC 50 Hz mittels
Netzadapter
Gewicht:
ca. 97 g ohne Batterien und Netzteil
Teilchenspektrum: MMAD zwischen 3,4 und 6 µm
Lieferumfang:
- Grundgerät bestehend aus Schutzhaube,
Basiseinheit und Medikamentenbehälter
und Verneblermembran
- Maskenadapter, Mundstück
- Batteriesatz (2 x AA/LR6)
- 1 x flexible Kindermaske
- 1 x flexible Erwachsenenmaske
- Aufbewahrungstasche
- Netzadapter
Seite 180 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.04.6006
Bezeichnung:
Inogen One G2, Art.-Nr. IS-200
Hersteller:
Inogen, Inc.
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Sauerstoffkonzentrator für netzabhängigen und
netzunabhängigen mobilen Einsatz
Transporthilfen:
Tragegriff, Transporttasche und Trolley
Energieversorgung: AC 100 V - 240 V; 50/60 Hz, DC 13,5 - 15 V und
interner Akku
Leistungsaufnahme: max. 135 W
Sauerstoffflow:
Äquivalent 1 bis 5 l/min
O2-Konzentration: 87 % bis 95,6 % bei allen Durchflussraten
Gewicht:
ca. 3,3 kg
Größe:
27,3 cm x 9,9 cm x 24,2 cm
Geräuschpegel:
<38 dB(A)
Wartung:
einmal jährlich
Lieferumfang:
1. Sauerstoffkonzentrator
2. interner wechselbarer Akku
3. Netzteil
6. Transporttasche
7. Trolley
Seite 181 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.16.1016
Bezeichnung:
Respireo Primo F non vented, Art.-Nrn. KM218200, KM218300, KM218400
Hersteller:
Air Liquide Medical Systems S.p.A.
Konstruktionsmerkmale: Mehrfach verwendbares Mund-Nasen-Maskensystem zur Verwendung bei
Erwachsenen (> 30 kg) als Anschluss an CPAP- und BiLevel-Geräte. Die
Maske bedeckt Nase und Mund. Die Maske eignet sich nicht für
lebenserhaltende Beatmung.
Lieferumfang: Maskenhalterung inkl. Polsterung
Kopfbänderung
Schlauchanschluss inkl.Drehgelenke
Seite 182 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.16.1017
Bezeichnung:
Quattro FX NV, Art-Nrn. 61742 - 61744
Hersteller:
ResMed Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Mehrfach verwendbares Mund-Nasen-Maskensystem für Systeme zur nichtinvasiven Drucktherapie.
Lieferumfang: komplettes Maskensystem inkl. Polster, Maskenschale,
Drehanschlüsse und Kopfbänderung,
Seite 183 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.16.2042
Bezeichnung:
Respireo Primo N, Art.-Nrn. KM215000, KM215100, KM215200
Hersteller:
Air Liquide Medical Systems S.p.A.
Konstruktionsmerkmale: Mehrfach verwendbares Nasen-Maskensystem zur Verwendung bei
Erwachsenen (> 30 kg) als Anschluss an CPAP- und BiLevel-Geräte. Die
Maske bedeckt die Nase. Die Maske eignet sich nicht für
lebenserhaltende Beatmung.
Lieferumfang: Maskenhalterung inkl. Polsterung
Kopfbänderung
Schlauchanschluss inkl.Drehgelenke
Seite 184 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.16.6033
Bezeichnung:
Respireo Primo F; Art.-Nr.: KM217900, KM218000, KM218100
Hersteller:
Air Liquide Medical Systems S.p.A.
Konstruktionsmerkmale: Mehrfach verwendbares Mund-Nasen-Maskensystem zur Verwendung bei
Erwachsenen (> 30 kg) als Anschluss an CPAP- und BiLevel-Geräte. Die
Maske bedeckt Nase und Mund. Ein Ausatemventil ist in die Maske
integriert. Die Maske eignet sich nicht für lebenserhaltende
Beatmung.
Lieferumfang: Maskenhalterung inkl. Polsterung
Kopfbänderung
Schlauchanschluss inkl.Drehgelenke
Seite 185 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.16.6034
Bezeichnung:
CPAP FULL FACE MASKE
Hersteller:
HSINER CO., LTD
Konstruktionsmerkmale: Mehrfach verwendbares Mund-Nasen-Maskensystem zum Anschluss an
Atemunterstützungssysteme zur Behandlung schlafbezogener
Atemstörungen. Die Maske ist für verschiedene
Atemunterstützungsgeräte geeignet.
Seite 186 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.17.1005
Bezeichnung:
System One
Hersteller:
Respironics Inc.
A Series Befeuchter, Art.-Nr. 1077107
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
ca. 890 g
Größe:
Leistungsaufnahme:
Füllmenge:
Lieferumfang:
Warmluftbefeuchter für Atemtherapiegeräte
System One A Series der Fa. Respironics Gewicht:
180 x 140 x 100 mm
20 W
max. 325 ml
1. Grundgerät incl. Bedienungsanleitung
2. Befeuchterkammer
Seite 187 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.17.1006
Bezeichnung:
Atemgasbefeuchter H4i, Art.-Nr.
Hersteller:
ResMed GmbH & Co.KG
24928
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Warmluftanfeuchter für Atemtherapiegeräte der
Fa. Resmed
Gewicht:
ca. 774 g
Größe:
130 x 170 x 212 mm
Leistungsaufnahme: max. 110 W
Füllmenge:
k.A.
Lieferumfang:
1. Andockstation und Befeuchterkammer
2. Bedienungsanleitung
3. Verschlusshilfe zur Reinigung
Seite 188 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.17.2038
Bezeichnung:
AquaDROP et, Art.-Nr. 00002015
Hersteller:
HOFFRICHTER GmbH
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Warmluftbefeuchter für Atemtherapiegeräte
Vector et der Fa. Hoffrichter
Gewicht:
ca. 350 g
Größe:
120 x 170 x 98 mm
Leistungsaufnahme: 0 - 30 W
Füllmenge:
max. 300 ml
Lieferumfang:
1. Grundgerät incl. Bedienungsanleitung
2. Befeuchterkammer
Seite 189 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.20.0056
Bezeichnung:
VECTOR et CPAP, Art.-Nr. 00002045
Hersteller:
HOFFRICHTER GmbH
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Energieversorgung:
Wartung:
Lieferumfang:
nCPAP-Gerät
4,0 hPa bis 20,0 hPa
digital
ca. <25 dB(A) bei 10 hPa
ca. 2 kg
100 bis 240 V / 50 bis 60 Hz oder
24 V DC
2 Jahre
1. Grundgerät inkl. Netzkabel
3. Flexibler Atemschlauch
4. Gerätetasche
5. Filter
Seite 190 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.20.1034
Bezeichnung:
iCH Plus CPAP, Art.-Nr. 9S1680C1
Hersteller:
Apex Medical Corp.
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Abmessungen:
Energieversorgung:
Lieferumfang:
nCPAP-Gerät mit integriertem Anfeuchter
4,0 bis 20,0 hPa
digital
29,2 dB(A) bei 10 hPa
ca. 1,14 kg
16,6 cm x 19,7 cm x 17,6 cm
100 V - 240 V AC, 50 - 60 Hz
1. Grundgerät incl. Netzgerät
2. Flexibler Atemschlauch
3. Filter
4. Befeuchterkammer
Seite 191 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.21.0037
Bezeichnung:
VECTOR et
Hersteller:
HOFFRICHTER GmbH
AUTO, Art.-Nr. 00002046
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Energieversorgung:
Wartung:
Lieferumfang:
Auto-CPAP-Gerät
4,0 hPa bis 20,0 hPa
digital
ca. <25 dB(A) bei 10 hPa
ca. 2 kg
100 bis 240 V / 50 bis 60 Hz oder
24 V DC
2 Jahre
1. Grundgerät inkl. Netzkabel
3. Flexibler Atemschlauch
4. Gerätetasche
5. Filter
Seite 192 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.21.1021
Bezeichnung:
iCH Auto CPAP, Art.-Nr. 9S1680B9
Hersteller:
Apex Medical Corp.
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Abmessungen:
Energieversorgung:
Lieferumfang:
Auto-nCPAP-Gerät mit integriertem Anfeuchter
4,0 bis 20,0 hPa
digital
29,2 dB(A) bei 10 hPa
ca. 1,14 kg
16,6 cm x 19,7 cm x 17,6 cm
100 V - 240 V AC, 50 - 60 Hz
1. Grundgerät incl. Netzgerät
2. Flexibler Atemschlauch
3. Filter
4. Befeuchterkammer
Seite 193 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.22.0025
Bezeichnung:
VECTOR et BILEVEL, Art.-Nr. 00002047
Hersteller:
HOFFRICHTER GmbH
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Energieversorgung:
Wartung:
Lieferumfang:
BiLevel-PAP-Gerät
4,0 hPa bis 20,0 hPa
digital
ca. <25 dB(A) bei 10 hPa
ca. 2 kg
100 bis 240 V / 50 bis 60 Hz oder
24 V DC
2 Jahre
1. Grundgerät inkl. Netzkabel
3. Flexibler Atemschlauch
4. Gerätetasche
5. Filter
Seite 194 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
14 Inhalations- und Atemtherapiegeräte
Positionsnummer:
14.24.24.0027
Bezeichnung:
VECTOR et BILEVEL ST30, Art.-Nr. 00002013
Hersteller:
HOFFRICHTER GmbH
Konstruktionsmerkmale: Gerätetyp:
Beatmungsdruckbereich:
Beatmungsdruckanzeige:
Betriebsgeräusch:
Gewicht:
Energieversorgung:
Wartung:
Lieferumfang:
BiLevelPAP-Gerät
4,0 hPa bis 30,0 hPa
digital
ca. <25 dB(A) bei 10 hPa
ca. 2 kg
100 bis 240 V / 50 bis 60 Hz oder
24 V DC
2 Jahre
1. Grundgerät inkl. Netzkabel
3. Flexibler Atemschlauch
4. Gerätetasche
5. Filter
Seite 195 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
15 Inkontinenzhilfen
Positionsnummer:
15.25.03.2445
Bezeichnung:
Delta-Form XL 2, saugende Inkontinenzhosen, Art.-Nr. 308875
Hersteller:
Abena GmbH
Konstruktionsmerkmale: Einmalslip mit anatomisch geformtem Saugkissen, Mehrfachklebebändern
und elastischen Bündchen an den Beinen, Saugleistung 1454,23 g.
Seite 196 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
15 Inkontinenzhilfen
Positionsnummer:
15.25.05.3097
Bezeichnung:
Qufora Beinbeutel, steril, Art.-Nr. 1216 1602
Hersteller:
MBH International A/S
Konstruktionsmerkmale: Urin-Beinbeutel aus PVC, Dreikammersystem, mit Rückflusssperre und
Schwenkhahn, Vliesbeschichtung, 500 ml Volumen, 25 cm Schlauchlänge,
steril.
Seite 197 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
15 Inkontinenzhilfen
Positionsnummer:
15.25.07.0062
Bezeichnung:
Urinbeutel zum Einmalgebrauch, steril, Art.-Nr. KJDB03B
Hersteller:
Jiangsu Kangjin Medical Instrument Co., Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Urinauffangbeutel für geschlossenes System, 2000 ml Volumen, mit
Rücklaufsperre, Ablaufventil, doppelter Tropfkammer und ca. 120 cm
langem Schlauch, mit Stufenkonnektor, Urinentnahmestelle und
Betthalterung, steril verpackt.
Seite 198 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
15 Inkontinenzhilfen
Positionsnummer:
15.25.07.1010
Bezeichnung:
sanabelle Beinbeutel U280, Art.-Nrn. REF 77712807, 77712808
Hersteller:
medi1one medical grosshandels gmbh
Konstruktionsmerkmale: Kombinierter Bein- und Bettbeutel für geschlossenes System, 1000 ml
Volumen, mit körperseitigem Vlies, Rücklaufsperre, blaufventil,
Tropfkammer, 60 cm und 90 cm Schlauchlänge, steril verpackt.
Seite 199 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
15 Inkontinenzhilfen
Positionsnummer:
15.25.15.6151
Bezeichnung:
Verweilkatheter aus Silikon, Nelatonspitze, Art.-Nrn. 410602 bis 412630
Hersteller:
Prolinx GmbH
Konstruktionsmerkmale: Ballonkatheter aus Silikon, Nelatonspitze, zwei Augen, Ballon 1,5 30 ml, ca. 40 cm lang, CH 06 bis CH 24, steril.
Seite 200 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.14.3017
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow A-D, Art.-Nr. 236 8004
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpf in Maßanfertigung, flachgestrickt, A-D, KKL 4.
Seite 201 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.15.3016
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow A-F, Art.-Nr. 236 7004
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpf in Maßanfertigung, flachgestrickt, A-F, KKL 4.
Seite 202 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.16.3017
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow A-G, Art.-Nr. 236 6004
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpf in Maßanfertigung, flachgestrickt, A-G, KKL 4.
Seite 203 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.17.3014
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow A-T, A-T/E, Art.-Nrn. 236 1004, 236 1504
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpfhose in Maßanfertigung, flachgestrickt, A-T und
A-T/E, KKL 4.
Seite 204 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.18.3010
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow B-T, C-T, B1-T, Art.-Nrn. 236 2604, 236 1804, 236 2704
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpf-Caprihose in Maßanfertigung, flachgestrickt, KKL
4.
Seite 205 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.06.19.3010
Bezeichnung:
VenoTrain® curaflow E-T, F-T, Art.-Nrn. 236 1904 , 236 1704
Hersteller:
Bauerfeind AG
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsstrumpf-Bermudahose in Maßanfertigung, flachgestrickt,
KKL 4.
Seite 206 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.10.03.0010
Bezeichnung:
Microtina W1, Art.-Nr. D8685
Hersteller:
EGERTINA GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsarmstrumpf in Maßanfertigung, c-g, KKL 1.
Seite 207 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.10.03.1017
Bezeichnung:
Egertina G, Art.-Nr. D8085
Hersteller:
EGERTINA GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsarmstrumpf in Maßanfertigung, c-g, KKL 2.
Seite 208 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.10.03.1018
Bezeichnung:
Egertina N, Art.-Nr. D8985
Hersteller:
EGERTINA GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsarmstrumpf in Maßanfertigung, c-g, KKL 2.
Seite 209 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.10.03.1019
Bezeichnung:
Egertina B, Art.-Nr. D8485
Hersteller:
EGERTINA GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsarmstrumpf in Maßanfertigung, c-g, KKL 2.
Seite 210 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
17 Hilfsmittel zur Kompressionstherapie
Positionsnummer:
17.10.03.1020
Bezeichnung:
Microtina W2, Art.-Nr. D8185
Hersteller:
EGERTINA GmbH
Konstruktionsmerkmale: Kompressionsarmstrumpf in Maßanfertigung, c-g, KKL 2.
Seite 211 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.46.03.0043
Bezeichnung:
Clean 24" Dusch- und Toilettenrollstuhl, Art.-Nrn. 8020 9276 (grau), 8020 9216
(grün)
Hersteller:
Etac AB
Konstruktionsmerkmale: Duschrollstuhl aus beschichtetem Stahlrohr, mit Greifreifen hinten,
zwei Schwenkrollen vorne, einer gepolsterten Sitzfläche mit
Hygieneausschnitt, die mit einem gepolsterten Element verschlossen
werden kann, einem gepolsterten Rückenelement, hochschwenkbaren,
gepolsterten Armlehnen und höhenverstellbaren, abnehmbaren
Fußstützen, Toiletteneimer im Lieferumfang enthalten.
Sitzbreite:
48 cm
Sitztiefe:
36 cm
Rückenhöhe:
50 cm
Sitzhöhe:
55 cm
Rückenwinkel:
Sitzwinkel:
Leergewicht:
20 kg
Zul. Nutzergewicht: 135 kg
Gesamtbreite:
69 cm
Bereifung hinten:
24 Zoll
Bereifung vorne:
125 mm
Bremse:
Druckbremse
Seite 212 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.46.05.1020
Bezeichnung:
Invacare FDX ohne Beleuchtung für den Innenbereich, Art.-Nrn. AUA0000 +
AUA1277 + AUA1254
Hersteller:
INVACARE Deutschland GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elektrorollstuhl bestehend aus einem korrosionsgeschützten
Stahlrohr. Die beiden Motoren sind schwingend gelagert. Eine
Federung/Dämpfung ist zum Ausgleich von Fahrbahnunebenheiten
integriert. Die beiden Motoren geben ihre Leistung über ein Getriebe
an die hinteren Räder ab. Die hinteren Räder sind über eine Gabel im
Steuerkopfrohr gelagert und können sich um 360° drehen. Ein
durchgehender Schiebebügel an der Rückenlehne, Seitenteile/Armlehnen
in diversen Ausführungen, Fußauflagen in diversen Ausführungen,
programmierbare Steuerung, Batterien und Ladegerät sind weitere
Bestandteile der Ausstattung.
Sitzbreite:
Standard Sitz 43 cm (fest)
Sitztiefe:
Standard Sitz 41 cm, 46 cm, 51 cm
Sitzhöhe:
46,5 cm, 48 cm
Sitzwinkel:
0°, 4°, 8° bis 28°
Rückenhöhe:
Standard Sitz 48 cm, 54 cm
Rückenwinkel:
Standard Sitz -10,0°, +7,5°, +15°, +22,5°,
+30°
Leergewicht:
140 kg
zul. Nutzergewicht: 136 kg
Gesamtbreite:
59,5 / 64 cm
Bereifung hinten:
200 x 60 mm, grau, pannensicher
Radsturz:
Bereifung vorne:
12,5 x 2 Zoll,5 Zoll (320 x 60 mm), grau,
pannengeschützt
Bereifung mittig:
Batterien:
2 x 12 V 60 Ah (C 20) auslaufsicher/Gel
Anwendungsklasse:
B
Seite 213 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.02.0119
Bezeichnung:
Breezy UniX², Art.-Nr. 074200-000
Hersteller:
Sunrise Medical GmbH
Konstruktionsmerkmale: Greifreifenrollstuhl mit einem mittels Kreuzstrebe faltbaren
Rohrrahmen, abnehmbaren Antriebsrädern hinten, frei mitlaufenden
Schwenkrädern vorne, Sitz- und Rückenbespannung, rückschwenkbaren
Seitenteilen mit Armlehnen, abnehmbaren Einzelfußauflagen.
Sitzbreite:
38 bis 50 cm
Sitztiefe:
42 cm
Sitzhöhe:
47 bis 51 cm
Sitzwinkel:
3°
Rückenhöhe:
41 bis 43 cm
Rückenwinkel:
90°
Leergewicht:
18 kg
Zul. Nutzergewicht: 125 kg
Gesamtbreite:
Sitzbreite + 19 cm
Bereifung hinten:
24 x 1 3/8 Zoll pannensicher
Bereifung vorne:
8 Zoll pannensicher
Bremse:
Druckbremse, Trommelbremse für Begleitperson
Seite 214 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.02.2114
Bezeichnung:
Breezy PariX®², Art.-Nr. 074300-000
Hersteller:
Sunrise Medical GmbH
Konstruktionsmerkmale: Greifreifenrollstuhl mit einem mittels Kreuzstrebe faltbaren
Rohrrahmen, abnehmbaren Antriebsrädern hinten, frei mitlaufenden
Schwenkrädern vorne, textiler Sitz- und im Durchhang einstellbarer
Rückenbespannung, Sitzkissen, rückschwenkbaren Seitenteilen mit
gepolsterten Armlehnen, abnehmbaren, abschwenkbaren und
höhenverstellbaren Einzelfußauflagen, Position der Antriebsräder
variierbar.
Sitzbreite:
38, 41, 43, 46, 48, 52 cm
Sitztiefe:
42 cm
Sitzhöhe:
43,5 - 51 cm, einstellbar
Sitzwinkel:
3°
Rückenhöhe:
41 - 42,5 cm, einstellbar
Rückenwinkel:
90° mit 8° Lumbalknick
Leergewicht:
ab 16,6 kg
Zul. Nutzergewicht: 125 kg
Gesamtbreite:
Sitzbreite + 19 cm
Bereifung hinten:
24 Zoll, pannensicher
Bereifung vorne:
8 Zoll, pannensicher
Bremse:
Druckbremse, optional Trommelbremse
Seite 215 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.03.0187
Bezeichnung:
Motus CS, Art.-Nr. 480F61=00000_K + MC 01
Hersteller:
Otto Bock Mobility Solutions GmbH
Konstruktionsmerkmale: Adaptivrollstuhl mit Aluminiumrohrrahmen und Kreuzstreben, nach
vorne klappbarer und winkelverstellbarer Rückenlehne, abnehmbaren
Antriebsrädern mit Greifreifen, Antriebsrad- und Schwenkradposition
vielfach einstellbar, mit durchgehenden Fußstützen und
austauschbaren Seitenteilen, Rahmen in verschiedenen
Winkelausführungen erhältlich.
Sitzbreite:
32, 34, 36, 38,40, 42, 44, 46, 50,5, 53,
55,5 cm
Sitztiefe:
36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50, 52, 54 cm
Sitzhöhe vorne:
42 - 52 cm einstellbar
Sitzhöhe hinten:
36 - 52 cm einstellbar
Rückenhöhe:
25, 27,5, 30, 32,5, 35, 37,5, 40, 42,5, 45,
47,5, 50 cm
Rückenwinkel:
90° - 120° einstellbar
Sitzwinkel:
einstellbar -5° bis 15°
Leergewicht:
ab 13 kg bis 16,6 kg
zul. Nutzergewicht: 125 kg (SB 35,5-48,0)
140 kg (SB 50,5-55,5)
Gesamtbreite:
52,0 cm bis 72,0 cm
Bereifung hinten:
22 x 1 Zoll, 24 x 1 Zoll
Radsturz:
0°, 2,5°
Bereifung vorne:
diverse
Bremse:
Kniehebelbremse
Seite 216 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.04.0130
Bezeichnung:
Invacare FDX - Elektrorollstuhl für den Außenbereich, Art.-Nrn. AUA0000 +
AUA1277 + AUA1367
Hersteller:
INVACARE Deutschland GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elektrorollstuhl mit elektromotorischer Höhenverstellung, bestehend
aus einem korrosionsgeschützten Stahlrohr. Die beiden Motoren sind
schwingend gelagert. Eine Federung/Dämpfung ist zum Ausgleich von
Fahrbahnunebenheiten integriert. Die beiden Motoren geben ihre
Leistung über ein Getriebe an die hinteren Räder ab. Die hinteren
Räder sind über eine Gabel im Steuerkopfrohr gelagert und können
sich um 360° drehen. Ein durchgehender Schiebebügel an der
Rückenlehne, Seitenteile/Armlehnen in diversen Ausführungen,
Fußauflagen in diversen Ausführungen, programmierbare Steuerung,
Batterien und Ladegerät, passive und aktive Beleuchtungsanlage sind
weitere Bestandteile der Ausstattung.
Sitzbreite:
Standard Sitz 43 cm (fest)
Sitztiefe:
Standard Sitz 41 cm, 46 cm, 51 cm
Sitzhöhe:
46,5 cm, 48 cm
Sitzwinkel:
0°, 4°, 8° bis 28°
Rückenhöhe:
Standard Sitz 48cm, 54 cm
Rückenwinkel:
Standard Sitz -10,0°, +7,5°, +15°, +22,5°,
+30°
Leergewicht:
140 kg
zul. Nutzergewicht: 136 kg
Gesamtbreite:
59,5 / 64 cm
Bereifung hinten:
200 x 60 mm, grau, pannensicher
Radsturz:
Bereifung vorne:
12,5 x 2 Zoll,5 Zoll (320 x 60 mm), grau,
pannengeschützt
Bereifung mittig:
Batterien:
2 x 12 V 60 Ah (C 20) auslaufsicher/Gel
Anwendungsklasse:
B
Seite 217 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.04.0131
Bezeichnung:
B500 online Typ E501, Art.-Nr. 490E32=00000_C
Hersteller:
Otto Bock Mobility Solutions GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elektrorollstuhl aus einem pulverbeschichteten Aluminium-/
Stahlrohrrahmen, mit hinten angeordneten, über zwei Getriebemotore
angetriebenen Antriebsrädern, freilaufenden Schwenkrädern vorne,
durchgehendem Schiebebügel an der Rückenlehne, abnehmbaren und
höhenverstellbaren Seitenteilen mit Armlehnen, abnehmbaren und
seitlich wegschwenkbaren Fußauflagen, Sitzkissen, Rückenbespannung,
programmierbare Steuerung, Batterien und Ladegerät.
Sitzbreite:
38 - 42 cm / 43 cm - 48 cm einstellbar
Sitztiefe:
38 - 46 cm / 42 cm - 50 cm einstellbar
Sitzwinkel:
0°, 3°, 6° oder 20° einstellbar
Sitzhöhe:
45 - 60 cm
Rückenhöhe:
45, 55 cm
Rückenwinkel:
1°, 9°, 11°, 21° oder 0°, 10°, 20°, 30°
einstellbar
Gesamtbreite:
64,5 cm
Leergewicht:
95 kg
zul. Nutzergewicht: 140 kg
Bereifung hinten:
14 Zoll
Bereifung vorne:
9 oder 10 Zoll
Steuerung:
P&G VR2
Batterien:
2 Stück 12 V, 63 Ah (C5) Gel
Seite 218 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.50.04.0132
Bezeichnung:
B500 advanced, Typ E504, Art.-Nr. 490E32=00000_C
Hersteller:
Otto Bock Mobility Solutions GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elektrorollstuhl aus einem pulverbeschichteten Aluminium-/
Stahlrohrrahmen, mit hinten angeordneten, über zwei Getriebemotoren
angetriebenen Antriebsrädern, freilaufenden Schwenkrädern vorne,
durchgehendem Schiebebügel an der Rückenlehne, abnehmbaren und
höhenverstellbaren Seitenteilen mit Armlehnen, abnehmbaren und
seitlich wegschwenkbaren Fußauflagen, Recaro-Sitzsystem,
programmierbare Steuerung, Batterien und Ladegerät.
Sitzbreite:
38 - 42 cm / 43 cm - 48 cm einstellbar
Sitztiefe:
38 - 46 cm / 42 cm - 50 cm einstellbar
Sitzwinkel:
0°, 3°, 6° oder 20° einstellbar
Sitzhöhe:
45 - 60 cm
Rückenhöhe:
45, 55 cm
Rückenwinkel:
1°, 9°, 11°, 21° oder 0°, 10°, 20°, 30°
einstellbar
Gesamtbreite:
64,5 cm
Leergewicht:
95 kg
zul. Nutzergewicht: 140 kg
Bereifung hinten:
14 Zoll
Bereifung vorne:
9 oder 10 Zoll
Steuerung:
enAbel 50
Batterien:
2 Stück 12 V, 63 Ah (C5) Gel
Seite 219 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.99.04.1023
Bezeichnung:
viamobil V25, Art.-Nr. 1521003
Hersteller:
Ulrich Alber GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elektrisch betriebenes Rollstuhl-Schubgerät zum Anbau an manuelle
Rollstühle ab Sitzbreite von ca. 36 cm, Bedienung durch eine
Begleitperson. Das gefederte Antriebsrad wird elektromotorisch in
Schiebe- bzw. Antriebsposition gebracht. Die max. Endgeschwindigkeit
kann mittels Stellrad vorgewählt werden, die Fahrgeschwindigkeit
wird durch einen Fahrhebel gesteuert. Unterstützung bei Vor- und
Rückwärtsfahrt.
Abmessungen (LxBxH): 32 cm x 28 cm x 27 cm Antrieb
Gesamtgewicht:
13,8 kg
Batterie:
1 x 36 V/6,6 Ah Lithium-Ionen-Akku Ladegerät:
extern
Reichweite:
19 km
Antriebsräder:
200 mm
Steuerung:
Lenkersteuerung
Zul. Nutzergewicht: 160 kg
Eigengewicht:
15,5 kg
Lieferumfang:
1 x viamobil V25, Art.-Nr. 1521003
1 x 36 V/6,6 Ah Lithium-Ionen-Akku
1 x Steuereinheit
2 x Montageadapter
1 x automatisches Ladegerät
1 x Gebrauchsanweisung
Seite 220 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.99.04.1024
Bezeichnung:
Power Stroll - Brems- u. Schiebehilfe für Rollstühle, Art.-Nr. PWCPP011
Hersteller:
Drive Medical GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Elektrisch betriebene Schiebe- und Bremshilfe mit Adapter zum Anbau
an den Rollstuhl.
Abmessungen (LxBxH): keine Angaben durch den Hersteller
Gesamtgewicht:
19,2 kg
Batterie:
2 x 12 V/12 Ah PB-Akku
Ladegerät:
extern
Reichweite:
16 km
Antriebsräder:
200 mm
Steuerung:
Lenkersteuerung
Zul. Nutzergewicht: 135 kg
Eigengewicht:
19,2 kg
Lieferumfang:
1 x Power Stroll, Art.-Nr. PWCPP011
2 x 12 V/12 Ah PB-Akku
1 x Steuereinheit S-Drive
2 x Montageadapter
1 x automatisches Ladegerät
1 x Scheinwerfer und Rücklicht gemäß StVZO
Seite 221 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.99.06.1063
Bezeichnung:
M400 Corpus 3G RNet, Art.-Nr. 105499-99-0
Hersteller:
Permobil AB
Konstruktionsmerkmale: Elektrorollstuhl mit motorisch betriebener Hubvorrichtung, einem
pulverbeschichteten Rahmen, mittig angeordneten, über Getriebemotore
angetriebenen, gefederten Antriebsrädern, freilaufenden, gefederten
Schwenkrädern hinten und vorne, festem, verstellbarem Sitz (CORPUS)
mit textiler Polsterung, hochschwenkbaren Armlehnen,
hochschwenkbaren Beinstützen und Kniewinkelverstellung. Der
Rollstuhl muss mit Batterien und Ladegerät ausgeliefert werden.
Sitzbreite:
42 - 57 cm
Sitztiefe:
37 - 57 cm
Sitzwinkel:
0°, 0° bis 30°, 0° bis 50° verstellbar
Sitzhöhe:
56,5 cm bis 76,5 cm
Rückenhöhe:
47 - 67 cm
Rückenwinkel:
90° - 150° oder 90° - 180° einstellbar
Gesamtbreite:
61 cm
Leergewicht:
156 kg
Zul. Nutzergewicht: 136 kg
Bereifung hinten:
200 x 50 mm
Bereifung mittig:
3.00 x 8
Bereifung vorne:
200 x 50 mm
Batterien:
2 Stück 12 V, 60 Ah, Gel C20
Steuerung:
R-NET
Ladegerät:
JK Medico CCC410
Anwendungsklasse:
B
Seite 222 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.99.07.0018
Bezeichnung:
MaTRx PB Elite Deep Back, Art.-Nrn. EDB 1412-NH-MC bis EDB 2020-NH-MC
Hersteller:
Motion Concepts
Konstruktionsmerkmale: Feste, gepolsterte, anatomisch geformte Rückenlehne, bis
Schulterhöhe reichend.
Material:
Textil, PU-Schaum, Metall
Rollstuhlbreiten:
36 - 38 cm
38 - 41 cm
41 - 43 cm
43 - 46 cm
46 - 48 cm
48 - 51 cm
51 cm
Höhen:
36 - 51 cm
Konturtiefe:
8 oder 15 cm
Max. Belastbarkeit: 136
Seite 223 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
18 Kranken-/ Behindertenfahrzeuge
Positionsnummer:
18.99.07.0019
Bezeichnung:
MaTRx Elite Back, Art.-Nrn. PBE1210-NH-MC bis PBE2020-NH-MC
Hersteller:
Motion Concepts
Konstruktionsmerkmale: Feste, gepolsterte, anatomisch geformte Rückenlehne, bis
Schulterhöhe reichend.
Material:
Textil, PU-Schaum, Metall
Rollstuhlbreiten:
33 - 38 cm
38 - 43 cm
41 - 46 cm
43 - 48 cm
48 - 51 cm
Höhen:
31, 41, 51 cm
Konturtiefe:
18 cm
Max. Belastbarkeit: 136 kg
Seite 224 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.28.01.3041
Bezeichnung:
aponorm® Mobil Soft Control, Art.-Nr. 46991
Hersteller:
Microlife AG
Konstruktionsmerkmale: Vollautomatisches,
Blutdruckmessgerät
Handgelenk.
Messmethode:
Messbereich:
digitales und oszillometrisch arbeitendes
mit integrierter PAD-Technologie zur Benutzung am
oszillometrisch
Manschettendruck 30 mmHg - 280 mmHg
Pulsschlag 40 pro min - 200 pro min
Genauigkeit:
Manschettendruck +/- 3 mmHg
Pulsschlag +/- 5 % des Messwertes
Speicher:
30 Messwerte
Gewicht:
130 g
Größe (L x B x H): 80 mm x 70 mm x 70 mm
Stromversorgung:
2 Stück 1,5 V AAA
Manschettengrößen: keine Angaben
Lieferumfang:
1 x aponorm® Mobil Soft Control
2 x 1,5 V Batterien AAA
1 x Gebrauchsanleitung
1 x Persönlicher Blutdruckpass
1 x Garantiekarte
1 x Etui
Seite 225 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.34.02.1164
Bezeichnung:
Blutzuckermessgerät GL 44 mg/dL, Art.-Nr. 463.15
Hersteller:
Beurer GmbH
Konstruktionsmerkmale: Blutzuckermessgerät
Abmessungen (HxBxT):
Gewicht:
Stromversorgung:
Betriebsdauer:
Probenentnahme:
Probenmenge:
Messeinheiten:
Messbereich:
Messdauer:
Speicherkapazität:
Durchschnittswerte:
Lieferumfang:
95 mm x 52 mm x 16 mm
44 g inkl. Batterie
2 x 3 V CR 2032 Knopfzellen
ca. 1000 Messungen
Fingerbeere Kapillarblut
0,6 µl
mg/dL
20 mg/dL bis 630 mg/dL
ca. 5 s
480 Blutzuckermesswerte mit Datum und
Uhrzeit
für 7, 14, 30, 90 Tage
1 x Blutzuckermessgerät GL 44, mg/dL,
Art.- Nr.463.15
1 x Benutzerhandbuch
1 x Kurzanleitung
1 x Tagebuch
1 x Etui
1 x Stechhilfe
1 x 10 Lanzetten
1 x 10 Messstreifen
Seite 226 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.34.02.1165
Bezeichnung:
Blutzuckermessgerät GL 44 mmol/L, Art.-Nr. 463.16
Hersteller:
Beurer GmbH
Konstruktionsmerkmale: Blutzuckermessgerät
Abmessungen (HxBxT):
Gewicht:
Stromversorgung:
Betriebsdauer:
Probenentnahme:
Probenmenge:
Messeinheiten:
Messbereich:
Messdauer:
Speicherkapazität:
Durchschnittswerte:
Lieferumfang:
95 mm x 52 mm x 16 mm
44 g inkl. Batterie
2 x 3 V CR 2032 Knopfzellen
ca. 1000 Messungen
Fingerbeere Kapillarblut
0,6 µl
mmol/L
1,1 mmol/L bis 35 mmol/L
ca. 5 s
480 Blutzuckermesswerte mit Datum und
Uhrzeit
für 7, 14, 30, 90 Tage
1 x Blutzuckermessgerät GL 44, mmol/L,
Art.- Nr.463.16
1 x Benutzerhandbuch
1 x Kurzanleitung
1 x Tagebuch
1 x Etui
1 x Stechhilfe
1 x 10 Lanzetten
1 x 10 Messstreifen
Seite 227 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.34.02.1166
Bezeichnung:
OMRON HEA-221 (mmol/L), Art.-Nr. HEA-221-ML
Hersteller:
ARKRAY Factory, Inc.
Konstruktionsmerkmale: Blutzuckermessgerät
Abmessungen (HxBxT):
Gewicht:
Stromversorgung:
Betriebsdauer:
Probenentnahme:
Probenmenge:
Messeinheiten:
Messbereich:
Messergebnis nach:
Codierung:
Speicherkapazität:
Schnittstelle:
Lieferumfang:
15 mm x 47 mm x 83 mm
39 g mit Batterie
1 x 3 V-Lithium-Batterien (CR2032)
ca. 2000 Messungen
Fingerbeere Kapillarblut
0,5 µl
mmol/L
0,6 mmol/L bis 33,3 mmol/L
7 Sekunden
automatisch
250 Blutzuckermesswerte mit Datum und
Uhrzeit
USB
1 x OMRON HEA-221 (mmol/L)
1 x Benutzerhandbuch
1 x Etui
1 x Kurzanleitung
1 x Stechhilfe
1 x 10 Lanzetten
1 x 3 V-Lithium-Batterien (CR2032)
Seite 228 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.34.02.1167
Bezeichnung:
OMRON HEA-221 (mg/dL), Art.-Nr. HEA-221-MG
Hersteller:
ARKRAY Factory, Inc.
Konstruktionsmerkmale: Blutzuckermessgerät
Abmessungen (HxBxT):
Gewicht:
Stromversorgung:
Betriebsdauer:
Probenentnahme:
Probenmenge:
Messeinheiten:
Messbereich:
Messergebnis nach:
Codierung:
Speicherkapazität:
Schnittstelle:
Lieferumfang:
15 mm x 47 mm x 83 mm
39 g mit Batterie
1 x 3 V-Lithium-Batterien (CR2032)
ca. 2000 Messungen
Fingerbeere Kapillarblut
0,5 µl
mg/dL
20 mg/dL bis 600 mg/dL
7 Sekunden
automatisch
250 Blutzuckermesswerte mit Datum und
Uhrzeit
USB
1 x OMRON HEA-221 (mg/dL)
1 x Benutzerhandbuch
1 x Etui
1 x Kurzanleitung
1 x Stechhilfe
1 x 10 Lanzetten
1 x 3 V-Lithium-Batterien (CR2032)
Seite 229 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.46.01.0003
Bezeichnung:
Epi-Care®free, Epilepsie-Überwachungsgerät, Art.-Nr. 1010060E
Hersteller:
Danish Care Technology ApS
Konstruktionsmerkmale: Epi-Care free besteht aus einer Basiseinheit sowie einem drahtlosen
Sensor, der wie eine Armbanduhr getragen werden kann. Der
Körpersensor misst kontinuierlich die Bewegungen und übermittelt die
Ergebnisse zur Auswertung per Bluetooth an die Basiseinheit. Die
Reichweite beträgt je nach Umgebung und Gebäudeart ca. 20 m. Der
Akku des Sensors hat eine Betriebsdauer von 24 Stunden, die
Ladedauer beträgt 75 Minuten. Durch eine Pausenschaltung kann der
Betroffene den überwachten Bereich verlassen, ohne dass eine
Alarmierung erfolgt. Nach Rückkehr erfolgt eine automatische
Wiederanmeldung. Das Epi-Care free speichert bis zu 99 Ereignisse.
Technische Daten:
Abmessungen Gerät (BxHxT): 138 mm x 40 mm x 128 mm
Abmessungen Sensor(BxHxT): 53 mm x 40 mm x 12 mm
Gewicht:
510 g
Spannungsversorgung:
Netzadapter 230 V AC/12 V DC Friwo
Sensor:
drahtlose Sensor mit Armband
Aktiver Schwellenwert (ASW)6,4
Lautstärke:
4 Stufen einstellbar
Weitere Einstellungen:
Wartungs- und Einstellmenü
Alarme:
Protokoll bis 99 Ereignisse
Lieferumfang:
Basisgerät und Körpersensor
Netzgerät Friwo FW 7333M/12
Bedienungsanleitung
Seite 230 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
21 Messgeräte für Körperzustände/-funktionen
Positionsnummer:
21.46.01.0004
Bezeichnung:
EMFIT - Nocturnal Epileptic Tonic-Clonic Seizure Monitor, Art.-Nr. D 10902GL4060SL
Hersteller:
Emfit Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Nächtlicher Monitor für tonisch-klonische Krampfanfälle (Gerät
Modell D-1090-2G und Sensor Modell L-4060SL) dient der Überwachung
von Personen, die an Epilepsie leiden und sich im Bett befinden,
sowie der A1armierung des Pflegepersonals über das Auftreten eines
über dem voreingestellten Schwellenwert liegenden tonisch-klonischen
Anfalls mit Muskelzuckungen, bestehend aus einem Bettsensor und
einem Steuergerät, das über einen akustischen Alarm verfügt und
einem potenzial¬freien Ausgang zum Anschluss an ein
Personenrufsystem oder ein Sicherheitstelefon.
Abmessungen Gerät (BxHxT): 127 mm x 96 mm x 34 mm
Abmessungen Sensor(BxT):
400 mm x 580 mm
Gewicht:
110 g Steuergerät
110 g Bettsensor
Spannungsversorgung:
Netzadapter 230 V AC/12 V DC
Sensor:
induktiver Vibrationsfühler
incl. 3 m Kabel
Empfindlichkeit:
einstellbar
Timerinstellungen:
10 s bis 20 s
Lautstärke:
einstellbar
Weitere Einstellungen:
Alarme:
externes Alarmsystem,
akustisch
Lieferumfang:
1 x EMFIT Nocturnal Epileptic
Tonic-Clonic Seizure Monitor
1 x Steuergerät
1 x Bettsensor
1 x Verbindungskabel
1 x Bedienungsanleitung
1 x Befestigungsmaterial
Honweis: Der Hersteller empfiehlt den Anschluss an eine gesonderte
Klingel bzw. Hausnotrufsystem.
Seite 231 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
22 Mobilitätshilfen
Positionsnummer:
22.40.01.0067
Bezeichnung:
Patientenlifter 1640
Hersteller:
Handi-Move nv
Konstruktionsmerkmale: Elektrisch betriebener Patientenlifter mit manuell spreizbarem
Fahrgestell zum Anheben und Umsetzen von Patienten, mit
Kabelfernbedienung und mechanischer Notabsenkung, inkl. Akku und
externem Ladegerät.
Breite:
Länge:
Höhe:
Fahrgestellhöhe:
Radgröße:
Hubbereich:
Wendekreis:
Hubgeschwindigkeit
(Heben - Senken):
Akku:
Akkukapazität:
Ladegerät:
Ladezeit:
Schallpegel:
Notabsenkung:
Gewicht:
Zul. Nutzergewicht:
Material:
71 cm bis 128 cm
123 cm
157 cm
12 cm
10 cm
80 cm bis 208 cm
126 cm
2,4 - 2,8 cm/s bei 175 kg Last
2 x 12 V, 7,2 Ah
ca. 120 Hubvorgänge (90 kg / 50 cm)
Mascot 9940 24V, max. 1,3 A
4 h
50 dB(A)
mechanisch
50 kg
175 kg
pulverbeschichteter Stahl,
beschichtetes Aluminium, ABS
Seite 232 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
22 Mobilitätshilfen
Positionsnummer:
22.40.01.0068
Bezeichnung:
Patientenlifter Victor 2600
Hersteller:
Handi-Move nv
Konstruktionsmerkmale: Elektrisch betriebener Patientenlifter mit motorisch spreizbarem
Fahrgestell zum Anheben und Umsetzen von Patienten, mit
Kabelfernbedienung und mechanischer Notabsenkung, inkl. Akku und
externem Ladegerät.
Breite:
Länge:
Höhe:
Fahrgestellhöhe:
Radgröße:
Hubbereich:
Wendekreis:
Hubgeschwindigkeit
(Heben - Senken):
Motor:
Akku:
Akkukapazität:
Ladegerät:
Ladezeit:
Schallpegel:
Notabsenkung:
Gewicht:
Zul. Nutzergewicht:
Material:
64 cm bis 111 cm
123 cm
173 cm
12 cm
10 cm
78 cm bis 224 cm
132 cm
4,5 - 5 cm/s bei 225 kg Last
24 V DC, 13A
2 x 12 V, 7,2 Ah
ca. 160 Hubvorgänge (90 kg / 50 cm)
Mascot 9940 24V, max. 1,3 A
4 h
68 dB(A)
mechanisch
58 kg
225 kg
beschichtetes Aluminium, ABS
Seite 233 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
22 Mobilitätshilfen
Positionsnummer:
22.40.01.0069
Bezeichnung:
Personenlifter GL5, Art.-Nrn. 553690, 553694
Hersteller:
V. Guldmann A/S
Konstruktionsmerkmale: Elektrisch betriebener Patientenlifter zum Anheben und Umsetzen von
Patienten, mit manuell spreizbarem Fahrgestell mit vier Rollen in 8
cm (Art.-Nr. 553694) oder 10 cm (Art.-Nr. 553690) Durchmesser, mit
Kabelfernbedienung und elektronischer Notabsenkung, inkl. Akku und
externem Ladegerät.
Breite:
Länge:
Höhe:
Fahrgestellhöhe:
Radgröße:
Hubbereich:
(mit Hebebügel):
Wendekreis:
Hubgeschwindigkeit:
Akku:
Akkukapazität:
Ladegerät:
Ladezeit:
Schallpegel:
Notabsenkung:
Gewicht:
Zul. Nutzergewicht:
Material:
70 cm bis 111 cm
132 cm
123 cm
14 cm
8 cm, Art.-Nr. 553694
10 cm, Art.-Nr. 553690
46 cm bis 176 cm
130 cm
3,6 cm / s
4 x 12 V / 2,1 Ah
ca. 50 Hubvorgänge (85 kg)
24 V / 0,34 A
8 h
48 dB(A)
elektronisch
47 kg
155 kg
k.A.
Seite 234 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.04.02.0024
Bezeichnung:
Rehab Knieorthesen, Art.-Nrn. B-222000000, B-236000000, B-223000000,
B-235000000
Hersteller:
ÖSSUR HF.
Konstruktionsmerkmale: Knieschiene bestehend aus einem gepolsterten Oberschenkel- und
Unterschenkelschaft, zwei seitlichen Gelenkschienen mit
einstellbaren Gelenken in 15°-Schritten für die Extensions- und
Flexionsbegrenzung von -15° bis 90° bzw. von 0° bis 105° und fünf
zirkulären Klettverschlüssen, in zwei Versionen und einer
Universalgröße.
Seite 235 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.04.03.0055
Bezeichnung:
Knee Poly-Stabilizer, Art.-Nr. 2930, Größen S, M, L, XL, XXL
Hersteller:
OPPO Medical Corporation
Konstruktionsmerkmale: Elastische Kniebandage, mit seitlichen Gelenkschienen aus
Kunststoff, zwei zirkulären Klettgurten am Ober- und Unterschenkel,
Patellaring aus Silikon, in fünf Größen von 33 cm bis 48 cm
Knieumfang.
Seite 236 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.04.03.2023
Bezeichnung:
Aktiv Genu Easy, Art.-Nrn. 1000 047080 bis 1000 04 085
Hersteller:
MORSA Orthopaedic Supplies
Konstruktionsmerkmale: Knieführungsorthese bestehend aus festem, textilem Material mit vier
zirkulären, unelastischen Gurten mit Klettverschlüssen, seitlichen
Gelenkschienen mit Flexions- und Extensionsbegrenzung von 45°, 60°,
75°, 90° bzw. 0°, 10°, 20°, 30°und 40°. Die Orthese wird in sechs
Größe von 36 cm bis 75 cm Oberschenkelumfang angeboten.
Seite 237 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.04.03.3050
Bezeichnung:
LPR Knieorthese, Art.-Nrn. 02210 bis 05660
Hersteller:
BREG Inc.
Konstruktionsmerkmale: Rahmenorthese zur Führung und Stabilisierung des Kniegelenks,
bestehend aus einem Aluminiumrahmen mit polyzentrischen Gelenken,
Flexionsbegrenzung von 45°, 60°, 75°und 90° sowie
Extensionsbegrenzung von 0°, 10°, 20°, 30° und 40°, mit zwei
dorsalen (diagonal verlaufenden) und einem ventralen
Klettverschluss, in sieben Größen von 33 cm bis 79 cm
Oberschenkelumfang.
Seite 238 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.04.03.3051
Bezeichnung:
MVP Contour, Art.-Nrn. B-213600101 - B-213600106 / B-213500101 - B-213500106
Hersteller:
ÖSSUR HF.
Konstruktionsmerkmale: Rahmenorthese zur Führung und Stabilisierung des Kniegelenks,
bestehend aus einem Aluminiumrahmen mit polyzentrischen Gelenken,
Flexionsbegrenzung von 0°, 10°, 20°, 30°, 40^, 50°, 60°, 70°, 80°
und 90° sowie Extensionsbegrenzung von 0°, 10°, 20°, 30° und 40°,
mit vier dorsalen und einem ventralen Klettverschluss, in sechs
Größen von ca. 35 cm bis 71 cm Oberschenkelumfang.
Seite 239 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.06.01.0027
Bezeichnung:
Rebound air Walker Low-Top, Art.-Nrn. B-244900061 bis B-244900065
Hersteller:
ÖSSUR HF.
Konstruktionsmerkmale: Unterschenkel-Fußorthese zur Immobilisierung in vorgegebener
Position, in kurzer Version, bestehend aus einer starren
Kunststoffschale, die den Unterschenkel und Fuß rückwärtig erfasst,
einem textilen, gepolsterten und mit Luft befüllbaren Innenschuh und
einer profilierten, abrollerleichternden Sohlengestaltung. Durch die
befüllbaren Luftkammern im Innenschuh lässt sich die Kompression
gezielt erhöhen. Die Fixierung am Bein und Fuß erfolgt über drei
Klettverschlüsse. Die Orthese wird in fünf Größen von Schuhgröße 33
bis 50 angeboten.
Seite 240 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.07.01.1034
Bezeichnung:
BORT SellaXpress, Art.-Nr. 112840
Hersteller:
BORT GmbH
Konstruktionsmerkmale: Daumenorthese in einer halboffenen Rahmenkonstruktion, bestehend aus
einem verformbaren, festen Kunststoffkern, gepolstert mit
Velourschaumstoff, mit Fixierungsklettverschlüssen für den Daumen
und am Handgelenk, in drei verschiedenen Größen von 15 cm bis 21 cm
Handgelenkumfang.
Seite 241 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.07.01.1035
Bezeichnung:
Liberty Daumenstützbandage, kurz, Art.-Nrn. 09060512, 09060529, 09060535
Hersteller:
RehaForum Medical GmbH
Konstruktionsmerkmale: Daumenorthese in einer halboffenen Rahmenkonstruktion, bestehend aus
einem verformbaren, festen Kunststoffkern, gepolstert, mit
Fixierungsklettverschlüssen für den Daumen und am Handgelenk, in
drei verschiedenen Größen von 15 cm bis 21 cm Handgelenkumfang.
Seite 242 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.09.04.0042
Bezeichnung:
ARC XR 2.0 Schulterorthese, Art.-Nr. AE050400
Hersteller:
Bledsoe Brace Systems
Konstruktionsmerkmale: Schulterabduktionsorthese zur Fixierung und Abduktion des
Schultergelenks (ca. 15° Innenrotation möglich) mittels seitlichem
Thoraxrahmen aus Aluminium und einer großen, festen
Unterarmtragetasche, mit einem Thorax- sowie gepolstertem
Schultergurt mit Klettverschlüssen, in einer Universalgröße.
Seite 243 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.09.04.0043
Bezeichnung:
Atlas Universal Sling, Art.-Nr. 00052
Hersteller:
BREG Inc.
Konstruktionsmerkmale: Schulterabduktionsorthese zur Fixierung und/oder Abduktion (ca. 15°)
des Schultergelenks mittels eines Schaumstoffkissens, einer
Unterarmtragetasche und einem Thorax- sowie gepolstertem
Schultergurt mit Klettverschlüssen, in einer Universalgröße von 29
cm bis 45 cm Unterarmlänge.
Seite 244 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.09.04.0044
Bezeichnung:
Slingshot 3, Art.-Nrn. 00042 - 00045
Hersteller:
BREG Inc.
Konstruktionsmerkmale: Schulterabduktionsorthese zur Fixierung und/oder Abduktion mit ca.
15° Abduktion oder 45° oder 90° Neutralstellung des Schultergelenks
mittels eines teilbaren Schaumstoffkissens, mit einer
Unterarmtragetasche und einem Thorax- sowie gepolstertem
Schultergurt mit Klettverschlüssen, in vier Größen von 29 cm bis 45
cm Unterarmlänge.
Seite 245 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.09.04.0045
Bezeichnung:
Umerovit Air 360, Art.-Nr. 218-360-1/2
Hersteller:
Orpedo Orthopedics Company KG
Konstruktionsmerkmale: Schulterabduktionsorthese zur Fixierung und Abduktion (ca. 15° bis
45° oder 30° bis 60°) des Schultergelenks mittels eines großen
luftbefüllbaren Kissens, mit Unterarm- und Oberarmfixierung, einem
Thorax- sowie gepolstertem Schultergurt mit Klettverschlüssen, inkl.
Luftpumpe, in zwei Größen.
Seite 246 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.11.01.0008
Bezeichnung:
ERGO Loc Symphysengürtel, Art.-Nrn. 1000 24038, 1000 24039
Hersteller:
MORSA Orthopaedic Supplies
Konstruktionsmerkmale: Unelastische Beckenorthese zur Stabilisierung des Iliosakralgelenks,
aus festem Material, mit Zuggurtsystem und Klettverschluss, in zwei
Größen von unter 89 cm und 89 cm bis 120 cm Beckenumfang.
Seite 247 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.14.03.2066
Bezeichnung:
Aktiv Lumbal soft Pro, Art.-Nrn. 1000 14010 - 1000 14014, 1000 14020 - 1000
14024
Hersteller:
MORSA Orthopaedic Supplies
Konstruktionsmerkmale: Elastische Lumbalorthese mit Stabilisierungselementen, einer
Lumbalpelotte und einem vorderen Klettverschluss, in fünf Größen von
70 bis 120 cm Taillenumfang.
Seite 248 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.14.03.3056
Bezeichnung:
Lumbo Direxa Stable, Art.-Nr. 50R54
Hersteller:
Otto Bock HealthCare GmbH
Konstruktionsmerkmale: Elastische Lumbalorthese mit zwei elastischen Unterstützungsgurten
mit Klettverschluss, vier Stabilisierungselementen aus Metall sowie
einer verstellbaren, flexiblen Lumbalpelotte und einem ventralem
Klettverschluss. Die Orthese wird in sechs Größen von 70 cm bis 130
cm Umfang angeboten.
Seite 249 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.14.04.0018
Bezeichnung:
Vario-Lumbal-Orthese Dynamic, Art.-Nrn. 1450/S bis 1450/XL, 1460/S bis 1460/XL
Hersteller:
HAKUPA Hannoversche Kunststoff & Paßteile GmbH
Konstruktionsmerkmale: Lumbalstützorthese aus teilweise elastischem Gestrick mit einem
festen, stabilisierenden Rückenteil, das aus zwei, an Metallstäben
befestigten, verstellbaren Lumbalpelotten besteht, einer
Abdominalpelotte und elastischen Unterstützungsgurte mit
Klettverschluss. Diese Orthese ermöglicht eine Teilentlastung und
Entlordosierung der LWS. Das Produkt wird in vier Größen von 85 cm
bis 125 cm Umfang, für Damen oder Herren, angeboten.
Seite 250 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.14.04.1008
Bezeichnung:
Vario-Lumbal-Orthese Classic, Art.-Nrn. 1400/80 bis 1400/125; 1401/80 bis
1401/125
Hersteller:
HAKUPA Hannoversche Kunststoff & Paßteile GmbH
Konstruktionsmerkmale: Lumbalorthese bestehend aus einem großen Stützmieder aus festem,
textilen Material mit elastischen Einsätzen, einem
Unterstütznngsgurt, fünf Klettverschlüssen und einem lumbalen,
schalenartigen Rahmen, der aus zwei höhenverstellbaren Pelotten
besteht, die mit Metallstäben verbunden sind. Durch diese
Konstruktion wirkt die Orthese stabilisierend und endlordosierend.
Die Orthese wird in zwei Versionen (lang/kurz) und zehn Größen von
80 cm bis 125 cm Leibumfang angeboten.
Seite 251 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
23 Orthesen/Schienen
Positionsnummer:
23.15.04.4014
Bezeichnung:
Aktiv Spine, Art.-Nrn. 1000 14070 bis 1000 14073
Hersteller:
MORSA Orthopaedic Supplies
Konstruktionsmerkmale: Wirbelsäulenorthese bestehend aus einer gepolsterten Rückenschiene
aus Aluminium und Kunststoff, die ca. vom Steiß bis zur Oberkante
der Schulterblätter reicht und individuell angepasst werden kann.
Die Fixierung am Körper erfolgt durch zwei schulterumgreifende Gurte
und zwei feste Leibgurte. Die Leibgurte werden an einer Bauchpelotte
mit Klettverschlüssen befestigt. Mittels dieser gepolsterten Gurte
erfolgt die Fixierung der Orthese am Körper. Der Grad der Entlastung
und Korrektur kann im therapeutisch notwendigen Rahmen eingestellt
werden. Die Orthese wird in vier verschiedenen Rückenlängen und drei
Beckenumfängen von 34/40 cm, 41/47 cm, 48/54 cm und 55/61 cm bzw. 60
- 105 cm, 80 - 115 cm und 100 - 130 cm angeboten.
Seite 252 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
24 Prothesen
Positionsnummer:
24.35.05.0016
Bezeichnung:
Dual-Soft Triangle, Art.-Nr. 10373
Hersteller:
American Breast Care, LP
Konstruktionsmerkmale: Leicht-Brustprothese aus Silikon, mit druckentlastender Rückseite
zur Definitifversorgung, 30 % gewichtsreduziert.
Einschichtausführung:
Mehrschichtausführung:
Symmetrisch:
Asymmetrisch:
Individuell befüllbar:
Größen:
Gewicht:
Belüftungskammer:
Fixierung im BH:
Permanente Haftfläche:
Auswechselbare Haftfläche:
Haftstreifen:
Zubehör:
nein
3-Schicht
ja
nein
nein
von 1 bis 12
von 72 g bis 691 g
nein
ja
nein
nein
nein
nein
Seite 253 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
24 Prothesen
Positionsnummer:
24.35.05.0017
Bezeichnung:
Anita Silikonbrustprothese Authentic, Art.-Nr. 1020X
Hersteller:
ANITA Dr. Helbig GmbH
Konstruktionsmerkmale: Leicht-Brustprothese aus Silikon, mit druckentlastender Rückseite
zur Definitifversorgung, 25 % gewichtsreduziert.
Einschichtausführung:
Mehrschichtausführung:
Symmetrisch:
Asymmetrisch:
Individuell befüllbar:
Größen:
Gewicht:
Belüftungskammer:
Fixierung im BH:
Permanente Haftfläche:
Auswechselbare Haftfläche:
Haftstreifen:
Zubehör:
nein
ja, 2-Schicht
ja
nein
nein
von 60 bis 115
von 118 g bis 712 g,
ja
ja
nein
nein
nein
nein
Seite 254 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
26 Sitzhilfen
Positionsnummer:
26.11.05.0034
Bezeichnung:
Therapiestuhl Smilla mit Hüft- und Seitenpelotten, Art.-Nr. 19 01 000 mit 19
01 004, 19 01 002 oder 19 01 003
Hersteller:
Schuchmann GmbH & Co. KG
Konstruktionsmerkmale: Therapiestuhl für Kinder, aus Buchenholz, mit stufig
höhenverstellbarer Sitzplatte, Fußbank und Armlehnen, winkel- und
höhenverstellbarer Rückenlehne, Begurtungen, Therapietisch und
Kopfstütze optional erhältlich. Das Produkt ist mit Hüftpelotten
(Art.-Nr. 1901004) und Seitenpelotten (Art.-Nrn. 1901002 oder
1901003) auszustatten.
Sitzbreite:
Sitztiefe:
Rückenhöhe:
Sitzhöhe:
Rückenwinkel:
Zul. Nutzergewicht:
Eigengewicht:
35 cm
25 - 30 cm
29 cm
max. 65 cm
5° - 17,5°
45 kg
10 kg
Seite 255 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
26 Sitzhilfen
Positionsnummer:
26.46.02.0014
Bezeichnung:
Arthrodesenstuhl LeTriple Arthro, Art.-Nr. LT 90000
Hersteller:
Sowecare BV
Konstruktionsmerkmale: Arthrodesenstuhl mit vierrädrigem, M-förmigen Untergestell, getrennt
voneinander, neigbaren Oberschenkelauflageflächen, höhen- und
breitenverstellbaren sowie hochklappbaren Armlehnen, Rückenlehne in
Höhe und Winkel einstellbar, Sitz elektromotorisch höhenverstellbar,
durch Hebelbetätigung bremsbare Hinterräder, inkl. Akku und
separatem Steckerladegerät.
Gesamtbreite:
Gesamttiefe:
Sitzbreite:
Sitztiefe:
Sitzhöhe:
Breite Rückenlehne:
Höhe Rückenlehne:
Rückenwinkel:
Arthrodesenklappenverstellung:
Gewicht:
max. Nutzergewicht:
Akkukapazität:
Ladezeit:
Akkuladegerät:
68 cm
65 cm
45 cm oder 50 cm
45 cm oder 50 cm
42 cm bis 76 cm, elektromotorisch
45 cm
38 cm
82° bis 107°
0° bis 30° bzw. 45°
32 kg
125 kg
1,18 Ah / ca. 42 Hubbewegungen
4 h
24 V, 830 mA
Seite 256 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
29 Stomaartikel
Positionsnummer:
29.26.10.2024
Bezeichnung:
Peri Prep Sentive Tücher, Art.-Nr. PPS1
Hersteller:
SALTS Healthcare Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Einzeln verpackte Hautschutztücher für den Einmalgebrauch, 30 Stück
je Packung.
Seite 257 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
29 Stomaartikel
Positionsnummer:
29.26.10.4023
Bezeichnung:
Wipe Away Klebstoffentferner, Art.-Nr. WA1
Hersteller:
SALTS Healthcare Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Pflasterentferner als Tücher, 30 Stück je Packung.
Seite 258 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
29 Stomaartikel
Positionsnummer:
29.26.11.6129
Bezeichnung:
SecuPlast Hydro Ausgleichstreifen, Art.-Nr. SPH1
Hersteller:
SALTS Healthcare Ltd.
Konstruktionsmerkmale: Individuell anpassbare Hautschutz-Ausgleichsstreifen für eine
Stomaversorgung.
Seite 259 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
31 Schuhe
Positionsnummer:
31.03.03.4071
Bezeichnung:
Varomed Verbandschuh; Modell Malmö
Hersteller:
Florett Schuhfabrik Wilhelm Hendrich GmbH
Konstruktionsmerkmale: Verbandschuh für die Langzeittherapie, mit halb geschlossenem,
knöchelhohen Schuhschaft, der im Vorfußbereich offen gestaltet ist.
Der Schuh besteht aus einer PU-Schaumsohle, Schuhschaft aus MicroVelour mit Vliesfutter, zwei Klettverschlussriegeln im Vorfußbereich
und einer herausnehmbaren Weichschaumsohle. Der Schuh hat ein
ausreichend großes Volumen, um Füße mit Verband aufnehmen zu können;
Größen 36 - 48.
Seite 260 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
31 Schuhe
Positionsnummer:
31.03.03.4072
Bezeichnung:
Varomed Verbandschuh, Art.-Nr. 58.906 mit 58.901
Hersteller:
Florett Gmbh
Konstruktionsmerkmale: Verbandschuh für die Langzeittherapie mit geschlossenem
Vorfußbereich, im Fersenbereich offen gestaltet, besthend aus einer
PU-Schaumsohle, einem Schuhschaft aus PA-Velourmaterial mit
Baumwollfutter, mit breitem Klettverschluss im Vorfußbereich und
Fersenriemen mit Klettverschluss im Rückfußbereich. Der Schuh ist
mit einer Weichschaumeinlage ausgestattet und hat ein ausreichend
großes Volumen, um einen Fuß mit Verband aufnehmen zu können. Größen
36 - 48.
Seite 261 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
99 Verschiedenes
Positionsnummer:
99.17.01.0009
Bezeichnung:
Orient Kopfschutzhelm, Art.-Nr. 8051
Hersteller:
Perdaen Hoofbeschermers
Konstruktionsmerkmale: Kopfschutzhelm aus Schaum und Kunststoff, innen- und außenseitig mit
Leder bezogen, offene Bauweise, der Stirnschutz ist 1,5 cm dick. Die
Befestigung erfolgt über Kinn- und Kopfgurte, Größen 53, 54, 55, 56,
57, 58.
Verwendungszweck:
Zum Schutz vor Sturzverletzungen bei Epilepsie oder anderen
Erkrankungen mit deutlicher Sturzgefahr.
Die Produktart zu diesem Produkt wird noch erstellt.
Seite 262 von 263
Bekanntmachung des GKV-Spitzenverbandes
- Nachtrag zum Hilfsmittelverzeichnis vom 12. März 2012 Bundesanzeiger Nr. 48 vom 23. März 2012
Folgendes Produkt wird in das Hilfsmittelverzeichnis eingestellt:
Produktgruppe
99 Verschiedenes
Positionsnummer:
99.17.01.1002
Bezeichnung:
Willo Kopfschutzhelm, Art.-Nr. 8061
Hersteller:
Perdaen Hoofbeschermers
Konstruktionsmerkmale: Kopfschutzhelm aus Schaum und Kunststoff, innen- und außenseitig mit
Leder bezogen, offene Bauweise, der Stirnschutz ist 4,5 cm dick, die
Befestigung erfolgt über einen Kinn-und Hinterkopfgurt, Größen 53,
54, 55, 56, 57, 58.
Verwendungszweck:
Zum Schutz vor Sturzverletzungen bei Epilepsie oder anderen
Erkrankungen mit deutlicher Sturzgefahr.
Die Produktart zu diesem Produkt wird noch erstellt.
Seite 263 von 263
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement