Knürr Kabelmanagement - Emerson Network Power

Knürr Kabelmanagement - Emerson Network Power
Stand: 07/2015
Knürr® IT-Spezial Katalog
Netzwerke und Rechenzentren
Emerson Network Power, ein Geschäftsbereich von Emerson, ist ein globales Unternehmen, das
Technologie mit Design verbindet, um seinen Kunden innovative und effektive Lösungen anbieten
zu können.
Emerson Network Power schützt und optimiert kritische Infrastrukturen für Rechenzentren,
Kommunikationsnetzwerke, das Gesundheitswesen und Industrieanlagen.
Emerson Network Power unterstützt mit seiner breitgefächerten Technologiebasis und seinem
globalen Know-how die verschiedenartigsten Lösungen auf Unternehmensebene, die für die
wichtigsten Geschäftsanforderungen von heute erforderlich sind.
Kein Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, kann sich
einen Ausfall seiner kritischen
Geschäftssysteme leisten oder
Zeit mit dem Wiederherstellen
der IT-Infrastruktur nach einem
Betriebsausfall verlieren.
Überlassen Sie uns die Arbeit:
Wir sind Experten für Systeme
aller Art vom Versorgungsnetz
bis zum Chip und haben sowohl
für sehr große als auch kleine
Rechenzentren die passende
Lösung parat.
Emerson Network Power unterstützt
den Europäischen Verhaltenscodex
für Energieeffizienz in Rechenzentren.
Ein höheres Maß an Standardisierung, damit Sie für die
Installation keine weiteren
Mittel aufwenden müssen.
Einfachere Handhabung, damit
Sie kein Experte sein müssen,
um die beste Lösung für Ihr
Unternehmen zu finden.
Außerdem bieten wir mehr
Unterstützung, damit Sie vollen
Schutz genießen, während Sie
sich Ihren Geschäften widmen.
Emerson Network Power
Inhaltsverzeichnis
Mechanik – Racks
Seite
Seite
Seite
4
26
39
Zubehör
Seite
Seite
Seite
Seite
62
69
92
112
Knürr @lock Schließsysteme
Knürr Kabelmanagement
Knürr Systemzubehör
Knürr Lüftereinheiten
Mechanik – Gehäuse
Seite
Seite
Seite
126
143
151
Knürr Smaract®
Knürr DoubleProRack®
Knürr ConAct®
SmartAisle™ – Einhausung
Seite
Seite
156
174
SmartAisle™ Einhausung
Switch Tubes™
Kühlung HDCS
Seite
Seite
Seite
Seite
181
182
188
193
Kühlung HDCS
Knürr® DCL
Knürr® DCD
Rackkühlung Zubehör
Stromverteilungsschrank
Seite
196
Knürr PowerTrans2®
Rack PDUs
Seite
Seite
Seite
Seite
200
203
214
224
Emerson Network Power Rack PDUs
MPX™
MPH2™
DI-STRIP®
Monitoring
Seite
Seite
247
252
Knürr RMS Compact II®
Inline Metering Systeme
Emerson Network Power
Seite
Seite
Seite
258
259
260
Glossar
Kompetenzzentren
Rechenzentrumsinfrastruktur für große Anwendungen
Knürr DCM®
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
| 3
Knürr DCM®
Knürr DCM® – Schränke
Marktführende Rechenzentrumstechnologien für Ihr Unternehmen
Integrierte Lösungen.
Integrierter Nutzen.
Integrierte Energieeffizienz.
Zuverlässigkeit: Bewährte
geschäftskritische Technologien,
mit denen Ausfallursachen
minimiert werden, gewährleisten
die größtmögliche Zuverlässigkeit
für Ihre IT-Systeme.
Alles aus einer Hand: Ein zentraler
Anbieter für die Bereitstellung,
Konfiguration, Installation und
Betreuung Ihrer Produkte und
Technologien.
Integration: Vom Schrank bis zum
ganzen Raum – unsere Produkte
und Services bilden ein ganzheitliches System.
Technischer Support: Bei Bedarf
wird Vor-Ort-Unterstützung und
werksseitiger Support durch
Anwendungsspezialisten angeboten. Emerson Network Power
hat rund um den Globus das
zahlenmäßig stärkste Team aus
Kundendienstspezialisten.
Flexible Konfigurationsmöglichkeiten: Unsere Produkte und
Technologien sind flexibel
anpassbar und bieten Ihnen eine
kostengünstige Möglichkeit.
Energieeffizienz: Wir bieten
unseren Kunden „Green IT“-Lösungen an, die im ITK-Markt Standards
setzen – eine Rechenzentrumsinfrastruktur, die mit aktuellen und
künftigen Anforderungen Schritt
halten kann.Management und
Automatisierung der physikalischen Infrastruktur ermöglicht.
4 | Mechanik – Racks
Knürr bietet umfangreiche Produkte und Services für alle Anforderungen –
von kleinen Schränken und Computerräumen bis hin zu globalen Rechenzentren.
Auf der Basis der konkreten Anforderungen verschiedener Rechenzentren
hat Emerson Network Power eine gezielte, vorgefertigte Lösung entwickelt –
Schranksysteme, in die das thermische Management, Stromversorgung,
Kühlung und Monitoring integriert sind. Darüber hinaus bieten wir optionale
Services sowie Kompetenzen und Support vor Ort. So stellen wir sicher, dass Sie
Ihre Knürr-Lösung einfach und problemlos bestellen, konfigurieren, verwalten
und implementieren können.
Knürr DCM®
Telecom Rack
Power Rack
Colocation Rack
Cooling Rack
Networking Rack
Cabling Rack
Integrated Racks
Rack Cooling
Rack PDU
KVM Switch
Serial Console
LCD Trays
UPS
Monitoring
Server Rack
Knürr DCM®
Knürr DCM® – Schränke
Übersicht
Knürr DCM® und DCM® Colocation
Leichter Aluminium-Rahmen, zerlegbar
– Einfaches und leichtes Transportieren.
– Geringe Belastung des RZ-Doppelbodens.
42HE / 47HE
– Z. B. 42HE bei 2.000 mm Außenhöhe
inklusive Rollenaufnahme.
Einfache interne Verkabelung
Komfort und Sicherheit
– Bequemes Verschieben auch bei voll
bestücktem Schrank.
T-Nut-System
– Frei wählbare Anordnung von Zubehör.
Statische Belastbarkeit
– 15000 N bei stationärer Ausführung.
– 10000 N bei Rollenaufnahme.
Knürr Miracel® Serverschrank
Aluminium-Bauweise,
Schraubkonstruktion
– Hohe Flexibilität, Stabilität bei gleichzeitig
geringem Gewicht, einfache Montage und
Zerlegbarkeit.
41HE / 46HE
– Z. B. 41HE bei 2.000 mm Außenhöhe, bzw.
41HE bei 2.100 mm mit fahrbarem Sockel.
Statische Belastbarkeit
– 5000 N bei stationärer Ausführung.
– 3000 N bei bei fahrbarem Sockel.
Spezielle Serverprofile
– Garantieren einfache Montierbarkeit
von 19"-Servern aller Hersteller.
Optionale Kippsicherung
– Bietet Sicherheit für Servicepersonal.
Auch integriert im Sockel verfügbar.
Flexible Lüftungskomponenten
– Immer die richtige Belüftungslösung durch
entsprechende Zubehörkomponenten.
Etwa durch perforierte Bodenbleche, Deckel
und Türen (Perforationsgrad: 83 %).
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Aluminium-Bauweise,
Schraubkonstruktion
– Hohe Flexibilität, Stabilität bei gleichzeitig
geringem Gewicht, einfache Montage und
Zerlegbarkeit.
Statische Belastbarkeit
– 5000 N bei stationärer Ausführung.
– 3000 N bei bei fahrbarem Sockel.
T-Nut-System
– Frei wählbare Anordnung von Zubehör.
Einfache Montage aller ungenormten
Einbauten – stufenlos sowie im 19"- und
25 mm Raster.
6 | Mechanik – Racks
Kabelmanagement
– Garantiert geordnete und platzsparende
Kabelzuführung.
– Anpassung an den Aufstellort, Kabelführung
wählbar durch umfangreiche Zubehörkomponenten.
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Die modulare Schrankplattform für das zukunftssichere Rechenzentrum
Alles im Rechenzentrum beginnt mit dem Knürr DCM®!
Modularer Baukasten: schnell,
kostengünstig und zukunftsfähig.
Maximaler Raum für Einbauten
zur Stromversorgung und
Verkabelung, darum gibt es die
Möglichkeit die Einbauten bis an
Seitenwände zu setzen.
Strukturelle Stabilität bei geringen
Gewicht durch Alu-Leichtbauweise,
zerlegbar.
Das Knürr DCM® ist der modulare Baustein für alle „in row“-Anwendungen von
Emerson Network Power-Produkten. Es findet Verwendung als Server-Schrank,
als Power-Schrank oder als Storage-Schrank.
KALTGANGEINHAUSUNG
MODULARE
USV
SmartAisleTM
Liebert APM
Mehr Variabilität durch stufenlos
tiefenverstellbare Luftschottung
mittels Vertikalprofile.
SERVERSCHRANK
Merkmale / Kosten Î
Knürr DCM®
Knürr DCM® Colocation
Knürr CoolTherm
Knürr DCM
Knürr Miracel
pass.Cabling
Networking
Zuladung & Wärmelast Î
8 | Mechanik – Racks
Server
Data Center
HDCS
REIHENKÜHLGERÄT
Liebert CRV
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Die anwendungsoptimierte Serverrack-Lösung –
Grundbaustein Ihrer IT-Lösungen
Höhe
2200 mm / 47HE
Für jede Anwendung die
passende Schrankgröße
2000 mm / 42HE
Knürr Data Center Modul
Das Knürr DCM® ist der global
verfügbare Schrank von Emerson
Network Power. Weltweit
verfügbar für einheitliche Rechenzentrumsplanung.
Weltweiter Standard
Die Schrankversion in Höhe
2000 mm und Tiefe 1100 mm ist
bei Emerson Network Power die
globale Plattform für Schrankreihen. Cooling-Racks, Power-Racks
und Server-Racks auf Basis der
Knürr DCM®-Plattform garantieren
Integrierbarkeit in der
Schrankreihe.
Metrische Maße
Für die globale Anwendung.
Stabil und sicher
Erdbebengetestete Version des
DCM® auf Anfrage verfügbar.
Statische Zuladung bis 1500 kg.
Flexible Anwendung als Server
oder aktiver Netzwerkschrank.
10 | Mechanik – Racks
Breite
600 mm
800 mm
1000 mm
1100 mm
1200 mm
Tiefe
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Argumente
Schwerlastschrank
Statische Zuladung von 1500 kg. Verwendung
neu konzipierter stabilerer Profile und neuer
belastbarer Eckknoten. (1)
Schraubkonstruktion
Die Zerlegbarkeit des Schrankes garantiert
einfache Zugänglichkeit auch zu engsten
Räumen. (2)
Leichter Aluminiumrahmen
Einfacheres, leichteres Transportieren
durch geringes Gewicht. (3)
1. DCM20059
Komfortabel
Werkzeuglose Türmontage. (4)
Niedrige Schwerlastrollen
Schrank kann auch voll bestückt sicher und
bequem geschoben werden. (5)
Kabelmanagement
Garantiert geordnete und platzsparende
Kabelzuführung. Anpassung an den Aufstellort,
Kabelführung wählbar durch umfangreiche
Zubehörkomponenten. (6)
Größtmögliche Perforation
Für verbesserte Luftströmung. (7)
Keine Tiefenstreben mehr
PDUs und Kabelmanagement können auch in
dem Platz zwischen 19"-Ebene und Seitenwand
untergebracht werden.
Tiefenverstellbare Luftschottung
Kalt-/Warm Trennung dichtet zu den Seitenwänden und kann deswegen einfach mit
in der Tiefe verschoben werden. Mit dem
Standardzubehör Luftabschottung
(mit 1HE-Slots) erweitern sie die Raumausnutzung ihres Serverracks bis zu 6HE. (8)
Integrierbarer Kippschutz
Einfache und schnelle Montage bzw. Demontge.
3. DCM20030
12 | Mechanik – Racks
2. DCM20008
4. DCM20006
5. DCM20028
6. DCM20027
7. MIR20265
8. DCM20000
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Technische Daten
Material
– Strangpressprofil Aluminium.
– Eckverbinder Alu-Druckguss.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt.
– Türen Stahlblech.
Oberfläche/Farbe
– Grundgestell blank.
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
pulverbeschichtet Schwarzgrau RAL 7021.
Statische Belastung
– 15000 N (stationäre Ausführung).
– 10000 N (fahrbarerAusführung).
Einbaumaße nach IEC 60297-1
und IEC 60297-2
– Höhe: 42 HE / 47 HE
(1 HE (bzw. 1U) = 44,45 mm).
– Breite: 482,6 mm (19"-Bauweise).
Prüfungen je nach Ausführung
– IP-Test nach IEC 60529.
– Erdung und Schutzleiterprüfung
nach DIN EN 60950.
80
Raumangebot
– Rangierraum vorne 80 mm.
– Türöffnungwinkel 130° in der Schrankreihe
und 180° als Einzelschrank.
DCM20066
Weitere Normen und Prüfungen auf Anfrage.
Schrankreihen
Zur Erstellung einer Schrankreihe mit
Schrankanzahl n benötigen Sie:
– n-1 Schränke ohne Seitenteile und
einen Schrank mit Seitenteilen.
– In einer Schrankreihe benötigen Sie pro
Verbindung einen Satz Anreihverbinder.
Aufstellarten
– Stationär, auf Nivellierfüßen.
– Fahrbar mit Rollenaufnahme und
Nivellierfüßen.
Nennmaß
B
B1
B2
T
T1
T2
B 600 / T 1000
591
535
485
986
856
885
B 600 / T 1100
591
535
485
1086
956
985
B 600 / T 1200
591
535
485
1186
1056
1085
B 800 / T 1000
791
735
685
986
856
885
B 800 / T 1100
791
735
685
1086
956
985
B 800 / T 1200
791
735
685
1186
1056
1085
Nennhöhe
H
h
H 2000
1996
1872,60
H 2200
2218
2094,85
Mechanik – Racks | 13
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Konfigurator
Bis zu 41.000 verschiedene Möglichkeiten der Zusammensetzung
9
5
6
11
2
7
11
8
4
3
10
14 | Mechanik – Racks
Knürr DCM®
Knürr DCM® – selbst konfiguriert
Die Anzahl der Varianten ist einfach überzeugend: Durch
die ‚konfigurierbare Artikelummer‘, die bisherige Bestellnummern ersetzt, stehen bis zu 41.000 Möglichkeiten für
eine Konfiguration zur Verfügung!
Diese ‚konfigurierbare Artikelnummer‘ gibt über ein
Multiple Choice alle gewünschten Eigenschaften wieder,
ohne dass detailierte Schrankbeschreibungen erforderlich
wären.
Ein System-Baukasten, der eine Zusammenstellung
erheblich vereinfacht.
Auch bei einer Nachbestellung bzw. Nachrüstung ist eine
eindeutige Identifikation möglich.
Die ‚konfigurierbare Artikelnummer‘ trägt zur Vereinfachung des Auswahl- und Bestellverfahrens ganz erheblich bei.
Produktlinie
Knürr DCM®
Türen
Abmessungen
2
3
4
Rack
Höhe
Rack
Breite
Rack
Tiefe
5
Tür
Vorderseite
Farbe
Tür
Rückseite
1
E=
C=
19"-Profile
6
8
19"Vertikalprofil
vorne
19"Vertikalprofil
hinten
Verpackung
11
12
Deckel
Sockel
14
Seiten- Verpack- Frei
teil
ung
Frei
R=
X
B=
6=
S=
C=
A=
42HE
600mm 1000mm Perforierte Perforierte 19"-Server
Einzeltür Einzeltür
Vertikalprofil
19"-Server
Vertikalprofil
Deckel mit
Kabeleinführung
Sockel
Rechts Standard
Stationär
Verpack100mm
ung
D=
8=
X=
X=
47HE
800mm 1100mm Perforierte Perforierte 19"-Server
Ohne
Ohne Deckel
Doppeltür Doppeltür Vertikalprofil 19"-Profile
mit Luftabschottung
und 3x1HE
Ausbrüche
G=
G=
X=
1200mm Ohne Tür
A=
B=
19
13
D=
G=
S=
10
DCM Rack
F=
C=
7
9
X=
X
L=
X=
B=
R=
B=
19"-Server
Vertikalprofil
mit Luftabschottung
Mit
Rollen
Beidseitig
F=
X=
1=
RAL
7035
8=
Sockel
Links
Stationär
200mm
Ohne Tür
Farbe
RAL
7021
Stationär Ohne
ohne
Sockel.
Nur
Stellfüße
höhenverstellbar.
Beispielanwendung:
Produkt
Höhe
Breite
Tiefe
Fronttür
Rücktür
19"Vertikalprofil vorne
19"Vertikalprofil hinten
Deckel
Sockel
Seitenteil
Verpackung
Frei
Frei
Farbe
D
B
8
F
G
X
A
X
C
B
L
X
X
X
8
Beispielhafte Artikelnummer
Mechanik – Racks | 15
Knürr DCM®
DCM® 19"-Schwerlast-Serverschrank
Breite 600 und 800, stationär und fahrbar
DCM20003
stationär DCM20022
fahrbar
– Perforierte Fronttür.
– Rückseitig perforierte Flügeltür.
– Spezielle 19"-Serverprofile zur Aufnahme
aller handelsüblichen19"-Server.
– Einbauten nach IEC 297-3.
– Kabeleinführung über Boden und über Deckel.
– Kabeleinführung am Deckel, rückseitig
komplett demontierbar, dadurch Deckelmontage bzw. -demontage nach der
Verkabelung möglich.
– In fahrbarer Ausführung mit Schwerlastrollen
mit großer Bodenfreiheit.
Rangierraum
– Frontseitig 80 mm.
Belastbarkeit
– 15.000 N statisch.
– 10.000 N fahrbar im RZ mit Zuladung.
Schutzart
– IP 20.
DCM20063
Schnitt Breite 800 mm, stationär
Farbe
– Sichtflächen der Verkleidungsteile.
– RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Serverprofile, Stahlblech
inkl. HE Makierung.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Deckel mit Kabeleinführung (dreiteilige
Schiebeplatten, auch komplett zu öffnen).
– 1 Fronttür, einflügelig, perforiert mit Griff
und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, zweiflügelig, perforiert, Stahlblech,
mit Griff und Aufnahme für Schließzylinder.
– 4 Nievellierfüße.
– 1 Erdungsset, komplett (VDE 0100).
– Fahrbare Ausführung: zusätzlich 2 Rollenaufnahmen mit Schwerlastrollen mit integrierter
Kabeleinführung.
Lieferzustand
– Montiert.
Prüfungen
– Erdung nach DIN EN 60950.
– Fahrbare Ausführung: Erdung nach
VDE 0100 T 540.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
Hinweis
Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen.
(Siehe Seite 21)
Strömungsquerschnitt
– Perforation 83 %.
DCM20062
DCM20065
Material / Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– 19"- Profile, Stahlblech 2,5 mm, verzinkt.
Schnitt Breite 600 mm, stationär
Schnitt Breite 800 mm, fahrbar
B
H
T
HE
t
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
2000
1200
42
740
stationär, mit Seitenteilen
DB6GCGSSCFBXXX8
1 Stk
600
2200
1200
47
740
stationär, mit Seitenteilen
DD6GCGSSCFBXXX8
1 Stk
800
2000
1200
42
740
stationär, mit Seitenteilen
DB8GCGSSCFBXXX8
1 Stk
800
2200
1200
47
740
stationär, mit Seitenteilen
DD8GCGSSCFBXXX8
1 Stk
600
2000
1200
42
740
stationär, ohne Seitenteile
DB6GCGSSCFXXXX8
1 Stk
600
2200
1200
47
740
stationär, ohne Seitenteile
DD6GCGSSCFXXXX8
1 Stk
800
2000
1200
42
740
stationär, ohne Seitenteile
DB8GCGSSCFXXXX8
1 Stk
800
2200
1200
47
740
stationär, ohne Seitenteile
DD8GCGSSCFXXXX8
1 Stk
600
2000
1200
42
740
fahrbar, mit Seitenteilen
DB6GCGSSCRBXXX8
1 Stk
800
2200
1200
47
740
fahrbar, mit Seitenteilen
DD8GCGSSCRBXXX8
1 Stk
600
2000
1200
42
740
fahrbar, ohne Seitenteile
DB6GCGSSCRXXXX8
1 Stk
800
2200
1200
47
740
fahrbar, ohne Seitenteile
DD8GCGSSCRXXXX8
1 Stk
Bemaßung in mm:
DCM20064
Schnitt Breite 600 mm, fahrbar
16 | Mechanik – Racks
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
h = Einbauhöhe
T = Tiefe
t = Einschubtiefe
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr DCM®
DCM® Colocation Rack
Breite 800 mm
DCM20085
– Perforierte Fronttüren mit Einfachverriegelung.
– Perforierte Rücktüren mit Einfachverriegelung.
– Spezielle 19"-Serverprofile zur Aufnahme aller
handelsüblichen 19"-Server.
– Einbauten nach IEC 297-3.
– Standardkabeleinführung mit fest montiertem
Kabelkanal rechts.
– Mögliche Kabeleinführung links und rechts
über Deckel und Boden durch nachträglichen
Umbau der Kabelkanäle.
– Sichere Trennung der einzelnen Buchten durch
festmontierte Schottböden.
– Mit seitlicher Luftschottung links und rechts
vorne mit je 1 HE-Aufbruch für Aufnahme von
verschiedenen Komponenten.
– Türen mit Griff und Aufnahme für
Schließzylinder.
– Verstellung der 19"-Profile im 50 mm-Raster.
Rangierraum
– Frontseitig 80 mm.
Belastbarkeit
– 25 kg pro HE stationär.
– z. B.: 15 HE x 25 kg = 375 kg Belastung
für eine Bucht.
Schutzart
– IP 20.
DCM20086
Farbe
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
Bestellendziffer .1: RAL 7035 Lichtgrau.
Bestellendziffer .8: RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Serverprofile mit Lochraster,
Stahlblech mit HE Makierung je Bucht.
– 1 Deckel inkl. Abdeckungen für Kabeleinlass
links und rechts.
– 1 Boden inkl. Abdeckungen für Kabeleinlass
rechts, links offen für Kabelkanal => Kabeleinführung.
– 2 Schottböden bei 3 fach Colocation.
– 1 Schottboden bei 2 fach Colocation.
– 3 perforierte Front- und Rücktüren
bei 3 fach Colocation.
– 2 perforierte Front- und Rücktüren
bei 2 fach Colocation.
– Luftschottung vorne mit abgedecktem
1 HE-Ausbruch.
Lieferzustand
– Montiert.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 450.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
Strömungsquerschnitt
– Perforation 83 %.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
DCM20087
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Schottwände Stahlblech verzinkt.
– 19"- Profile, Stahlblech 2,0 mm, verzinkt.
– Tiefenstreben verzinkt.
Hinweis
– Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen.
(Siehe Seite 21)
– Seitliche Schottwände müssen separat bestellt
werden. (Siehe Seite 25)
– Schließzylinder müssen separat bestellt werden.
(Siehe Seite 37)
B
H
T
HE
t
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
2000
1100
13
740
Colocation 3-fach ohne Seitenteile
01.143.000.X-001
1 Stk
800
2000
1200
13
740
Colocation 3-fach ohne Seitenteile
01.143.000.X-002
1 Stk
800
2200
1100
15
740
Colocation 3-fach ohne Seitenteile
01.143.000.X-003
1 Stk
800
2200
1200
15
740
Colocation 3-fach ohne Seitenteile
01.143.000.X-004
1 Stk
800
2000
1100
20
740
Colocation 2-fach ohne Seitenteile
01.143.001.X-001
1 Stk
800
2000
1200
20
740
Colocation 2-fach ohne Seitenteile
01.143.001.X-002
1 Stk
800
2200
1100
23
740
Colocation 2-fach ohne Seitenteile
01.143.001.X-003
1 Stk
800
2200
1200
23
740
Colocation 2-fach ohne Seitenteile
01.143.001.X-004
1 Stk
800
2000
1100
13
740
Colocation 3-fach mit Seitenteilen
01.143.002.X-001
1 Stk
800
2000
1200
13
740
Colocation 3-fach mit Seitenteilen
01.143.002.X-002
1 Stk
800
2200
1100
15
740
Colocation 3-fach mit Seitenteilen
01.143.002.X-003
1 Stk
800
2200
1200
15
740
Colocation 3-fach mit Seitenteilen
01.143.002.X-004
1 Stk
DCM20088
800
2000
1100
20
740
Colocation 2-fach mit Seitenteilen
01.143.003.X-001
1 Stk
800
2000
1200
20
740
Colocation 2-fach mit Seitenteilen
01.143.003.X-002
1 Stk
800
2200
1100
23
740
Colocation 2-fach mit Seitenteilen
01.143.003.X-003
1 Stk
800
2200
1200
23
740
Colocation 2-fach mit Seitenteilen
01.143.003.X-004
1 Stk
Mechanik – Racks | 17
Knürr DCM®
DCM® Stahlblechtür
mit Perforation, einflügelig
ohne Perforation, einflügelig
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Tür (einflügelig).
– Montagematerial.
Schutzart
– Beim Einbau in DCM® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 20 erreicht werden.
Lieferzustand
– Vormontiert.
DCM20097
DCM® Stahlblechtür
DCM20127
Lieferumfang
– 1 Stahlblechtür (einflügelig).
– Montagematerial.
Volumenstrom
– Eine großflächige Perforation
(83 % freie Fläche) ermöglicht optimalen
Luftstrom durch den Schrank.
T
Ausführung
Lieferzustand
– Vormontiert.
B
H
Bestell-Nr.
VE
600
2000
01.147.803.8
1 Stk
B
H
Bestell-Nr.
VE
600
2200
01.147.806.8
1 Stk
600
2000
01.147.534.8
1 Stk
600
2200
01.147.537.8
1 Stk
800
2000
01.147.536.8
1 Stk
800
2200
01.147.539.8
1 Stk
800
2000
01.147.805.8
1 Stk
800
2200
01.147.808.8
1 Stk
T
Ausführung
DCM® Stahlblechtür
DCM® Stahlblechtür
mit Perforation, zweiflügelig
ohne Perforation, zweiflügelig
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Tür (zweiflügelig).
– Montagematerial.
Schutzart
– Beim Einbau in DCM® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 20 erreicht werden.
Lieferzustand
– Vormontiert.
DCM20096
Volumenstrom
– Eine großflächige Perforation
(83 % freie Fläche) ermöglicht optimalen
Luftstrom durch den Schrank.
B
H
600
600
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
2000
01.147.921.8
1 Stk
2200
01.147.922.8
1 Stk
800
2000
01.147.929.8
1 Stk
800
2200
01.147.930.8
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
h = Einbauhöhe
T = Tiefe
t = Einschubtiefe
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
18 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
DCM20129
Lieferumfang
– 1 Stahlblechtür (zweiflügelig).
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Vormontiert.
B
H
Bestell-Nr.
VE
600
2000
T
Ausführung
01.147.570.8-002
1 Stk
600
2200
01.147.570.8-003
1 Stk
800
2000
01.147.570.8-010
1 Stk
800
2200
01.147.570.8-011
1 Stk
Knürr DCM®
DCM® Glastür
einflügelig
DCM® Deckel
mit seitlicher Kabeleinführung
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
– Einscheibensicherheitsglas
4,0 mm glasklar.
– Mit seitlicher Kabeleinführung beidseitig
(Schiebeplatten)
– Zur geordneten Kabelführung in dem
Schrank.
DCM20079
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Schutzart
– Beim Einbau in DCM® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 20 erreicht werden.
DCM20128
Lieferumfang
– 1 Deckel mit seitlicher Kabeleinführung.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Glastür (einflügelig).
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Vormontiert.
B
H
600
T
Ausführung
1000
Bestell-Nr.
VE
01.147.572.8
1 Stk
B
H
Bestell-Nr.
VE
600
1100
01.147.573.8
1 Stk
600
2000
01.147.540.8
1 Stk
600
1200
01.147.574.8
1 Stk
600
2200
01.147.543.8
1 Stk
800
1000
01.147.577.8
1 Stk
800
2000
01.147.542.8
1 Stk
800
1100
01.147.578.8
1 Stk
800
2200
01.147.545.8
1 Stk
800
1200
01.147.579.8
1 Stk
T
Ausführung
DCM® Glastür
zweiflügelig
DCM® Deckel
kurz
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
– Einscheibensicherheitsglas
4,0 mm glasklar.
– Für Abdeckung des vorderen Bereiches
des Daches, der Rest bleibt frei.
– Zur ungehinderten Kabeleinführung in
den Schrank.
DCM20081
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Vormontiert.
600
600
T
Ausführung
Lieferumfang
– 1 Deckel kurz.
– Montagematerial.
DCM20080
Lieferumfang
– 1 Glastür (zweiflügelig).
– Montagematerial.
H
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Schutzart
– Beim Einbau in DCM® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 20 erreicht werden.
DCM20130
B
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
BRack L
Bestell-Nr.
VE
2000
01.147.571.8-002
1 Stk
2200
01.147.571.8-003
1 Stk
800
2000
01.147.571.8-010
1 Stk
800
2200
01.147.571.8-011
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
600
250
Ausführung
01.147.268.8
1 Stk
800
250
01.147.269.8
1 Stk
Mechanik – Racks | 19
Knürr DCM®
DCM® Schwerlastsockel
stationär, Höhe 200 mm
DCM® Seitenteil
– Seitenteil Modul für
DCM® 19" Schwerlast Serverschrank.
– Stationär, inkl. Nivelliermöglichkeit.
– Kabeleinführung von allen Seiten möglich.
– Blende frontseitig und rückseitig mit
Lüftungsschlitzen und Einbaumöglichkeit
für Filtermatte.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
DCM20037b
Belastbarkeit
– 10.000 N statisch.
Material
– Stahlblech.
Lieferumfang
– 1 Seitenteil.
– Montagematerial.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 4 Sockelecken, inkl. Nivellierfüßen.
– 8 Blenden.
– Montagematerial.
DCM20069
B
H
T
Ausführung
Lieferzustand
– Satzweise.
Bestell-Nr.
VE
2000 1000
01.147.876.8
1 Stk
2000 1100
01.147.877.8
1 Stk
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
2000 1200
01.147.878.8
1 Stk
600
200
1000
01.147.788.8
1 Stk
600
200
1100
01.147.789.8
1 Stk
Ausführung
2200 1000
01.147.880.8
1 Stk
600
200
1200
01.147.790.8
1 Stk
2200 1100
01.147.881.8
1 Stk
800
200
1000
01.147.796.8
1 Stk
2200 1200
01.147.882.8
1 Stk
800
200
1100
01.147.797.8
1 Stk
800
200
1200
01.147.798.8
1 Stk
DCM® Schwerlastsockel
stationär, Höhe 100 mm
DCM® Bodenblech
3-teilig
– Stationär.
– Kabeleinführung von allen Seiten möglich.
– Blende frontseitig und rückseitig mit
Lüftungsschlitzen und Einbaumöglichkeit
für Filtermatte.
DCM20037
Belastbarkeit
– 10.000 N statisch.
– Zur Verkleidung der Schrankunterseite.
– Zur flexiblen Kabeleinführung frontund rückseitig.
– Für Racks mit Rollenaufnahme.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
DCM20032
Material
– Stahlblech.
Lieferumfang
– 3 Bodenbleche.
– 2 Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021.
Lieferumfang
– 4 Sockelecken mit Nivellierung.
– 2 Sockelblenden mit Schlitzen.
– 2 Sockelblenden geschlossen seitlich.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bestell-Nr.
VE
600
H
1000 ohne Kabeleinführung
T
Ausführung
01.147.834.0
1 Stk
600
1100 ohne Kabeleinführung
01.147.835.0
1 Stk
600
1200 ohne Kabeleinführung
01.147.840.0
1 Stk
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
800
1000 ohne Kabeleinführung
01.147.838.0
1 Stk
600
100
1000
01.147.738.8
1 Stk
800
1100 ohne Kabeleinführung
01.147.839.0
1 Stk
600
100
1100
01.147.739.8
1 Stk
800
1200 ohne Kabeleinführung
01.147.844.0
1 Stk
600
100
1200
01.147.740.8
1 Stk
800
100
1000
01.147.746.8
1 Stk
800
100
1100
01.147.747.8
1 Stk
800
100
1200
01.147.748.8
1 Stk
Ausführung
20 | Mechanik – Racks
Knürr DCM®
DCM® Bodenblech,
DCM® Luftabschottung
geschlossen
für Kabeleinführung mit Moosgummidichtung
– Zur Verkleidung der Schrankunterseite.
– Mit Moosgummiabdichtung zur
flexiblen Kabeleinführung frontseitig
oder rückseitig.
– Für Racks ohne Rollenaufnahme.
DCM20035
– Einfache und schnelle Nachrüstung der
Kalt-/Warmbereichtrennung im Schrank.
– Seitliche Blenden geschlossen.
– Seitlich an den 19"-Profilen verschraubt.
– Abdichtung zu den Seitenteilen oder zur
gleichen Ebene im angereihten Schrank
durch Schaum-Elemente, dadurch in der
Tiefe stufenlos verstellbar.
Material
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
– Moosgummi 50 mm x 50 mm.
Material
– Stahlblech.
Oberfläche/Farbe Querstrebe
– 1 Kabeleinführung.
– 3 Bodenbleche.
– 2 Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
Oberfläche/Farbe Querstrebe
– Pulverbeschichtet RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
LUF20350
Lieferumfang
– Satzweise.
B
H
T
Ausführung
Lieferumfang
– 2 seitliche Blenden (nur B 800).
– 2 Schaumstoffe vertikal.
– 1 Blende unten.
– 1 Schaumstoff oben.
– Montagematerial.
Bestell-Nr.
VE
600
1000 mit Kabeleinführung
01.147.846.0
1 Stk
600
1100 mit Kabeleinführung
01.147.847.0
1 Stk
600
1200 mit Kabeleinführung
01.147.852.0
1 Stk
800
1000 mit Kabeleinführung
01.147.850.0
1 Stk
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
1100 mit Kabeleinführung
01.147.851.0
1 Stk
600
2000 20
ohne Ausbrüche, für Racks mit Rollenauf.
01.147.898.8
1 Satz
800
1200 mit Kabeleinführung
01.147.856.0
1 Stk
600
2000 20
ohne Ausbrüche, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.901.8
1 Satz
600
2200 20
ohne Ausbrüche, für Racks mit Rollenauf.
01.147.899.8
1 Satz
600
2200 20
ohne Ausbrüche, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.902.8
1 Satz
mit 3x 1HE Blenden, vertikal
800
2000 20
ohne Ausbrüche, für Racks mit Rollenauf.
01.147.889.8
1 Satz
800
2000 20
ohne Ausbrüche, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.895.8
1 Satz
– Einfache und schnelle Nachrüstung der
Kalt-/Warmbereichtrennung im Schrank.
– Seitliche Blenden je 2 Ausbrüche
für die Kabeldurchführung.
– 3x 1HE Ausbrüche, abgedeckt mit
Blenden.
– Seitlich an den 19"-Profilen verschraubt.
– Abdichtung zu den Seitenteilen oder zur
gleichen Ebene im angereihten Schrank
durch Schaum-Elemente, dadurch in der
Tiefe stufenlos verstellbar.
800
2200 20
ohne Ausbrüche, für Racks mit Rollenauf.
01.147.890.8
1 Satz
800
2200 20
ohne Ausbrüche, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.896.8
1 Satz
DCM Luftabschottung
Lieferzustand
– Satzweise.
T
®
DCM® Befestigungsadapter
zu 19"-Serverprofil
– Zur Befestigung von Knürr Standard
Einbauten (Ablageboden, Schubfach,
Einschubschienen, Tastatureinschub usw.)
im 19"-Einbauraum.
Material
– Stahlblech.
LUF20351
Material
– Stahlblech verzinkt, 2,5 mm.
DCM20052
Oberfläche/Farbe Querstrebe
– Pulverbeschichtet RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 4 Adapter.
Lieferumfang
– 2 seitliche Blenden.
– 1 Blende unten.
– 1 Schaumstoff oben.
– Montagematerial.
B
H
T
HE
44
44
44
1
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.147.640.9
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
2000 20
T
3x 1HE Blende, für Racks mit Rollenauf.
01.147.904.8
1 Satz
800
2000 20
3x 1HE Blende, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.907.8
1 Satz
800
2200 20
3x 1HE Blende, für Racks mit Rollenauf.
01.147.905.8
1 Satz
800
2200 20
3x 1HE Blende, für Racks ohne Rollenauf.
01.147.908.8
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
h = Einbauhöhe
T = Tiefe
t = Einschubtiefe
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 21
Knürr DCM®
DCM® Schottwand
fest montiert
DCM® PDU-Bracket
– Zur geordneten Kabelführung im Schrank.
– Zum werkzeuglosen Einhängen
handelsüblicher PDUs.
– Besonders gut angepasst an Knürr
und Liebert PDUs.
DCM20077
– Zur Luftabschottung zwischen zwei fest
angereihten Schränken.
– Die Schottwand ist zur Montage nur an
einem Schrank vorgesehen, sie muss vor
dem Anreihen der Schränke installiert
werden!
– Die Schottwand wird oben auf das Tiefenprofil eingehängt und mit Schnellverschlüssen an das Grundgestell befestigt.
Anschließend sind die Anreihverbinder
von innen oben und unten an die
Rahmenprofile zu montieren.
– Zur Abdichtung des Spaltes zwischen zwei
Schränken sind Abdeckprofile (Kunststoff)
mitgeliefert, die vorne und hinten in den
Spalt eingeclipst werden können.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5mm, verzinkt,
pulverbeschichtet.
Farbe
– RAL 7021 Schwarzgrau.
DCM20103
Lieferumfang
– 1 PDU-Bracket.
– Montagematerial.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
DCM20076
B
HRack T
HE
125
2000 25
125
2200 25
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
42
01.147.816.8
1 Stk
47
01.147.817.8
1 Stk
DCM® Schottwand
nachträglich montierbar
– Zur Luftabschottung zwischen zwei fest
angereihten Schränken.
– Die Schottwand ist zur Montage zwischen
zwei Schränken vorgesehen, sie kann von
einer Seite der Anreihung eingeschoben
werden. Die Führung erfolgt dabei auf
dem oberen Tiefenprofil eines der
angereihten Schränke.
– An einer Seite der Schottwand sind
Anreihlaschen mit angebogen bzw.
angeschweißt, die nach dem Einschieben
in der vertikalen T-Nut verschraubt
werden und somit die Anreihverbindung
herstellen. Auf der gegenüberliegenden
Seite sind Anreihverbinder zu verwenden,
die mitgeliefert werden.
DCM20105
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Schottwand fest montiert.
– 1 Satz Anreihverbinder.
– 2 Abdeckprofile.
– Montagematerial.
DCM20104
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
Bestell-Nr.
VE
2000 1000
T
Ausführung
01.147.690.8
1 Stk
2000 1200
01.147.692.8
1 Stk
2200 1000
01.147.693.8
1 Stk
2200 1200
01.147.695.8
1 Stk
DCM® Anreihverbinder
oben montiert
– Für die mechanische, stabile Verbindung
von Schrank- und Gestellreihen.
– Von oben an den Schränken direkt im
Druckguß-Eckverbinder montierbar.
– Freier Zugang zur Montageposition von
außen.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021
Schwarzgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
H
Material/Oberfläche
– Stahlblech 3 mm, verzinkt.
Lieferumfang
– 1 Schottwand nachträglich montierbar.
– 1 Satz Anreihverbinder.
– Montagematerial.
DCM20106
B
DCM20082
T
Ausführung
DCM20083
Bestell-Nr.
Lieferzustand
– Satzweise.
VE
2000 1000
01.147.644.8
1 Stk
2000 1200
01.147.646.8
1 Stk
2200 1000
01.147.647.8
1 Stk
2200 1200
01.147.649.8
1 Stk
22 | Mechanik – Racks
Lieferumfang
– 2 Anreihverbinder (zur Verbindung
von 2 Schränken / Gestellen).
– 4 Rändelschrauben M12.
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
30x140
01.147.642.7
1 Satz
Knürr DCM®
Anreihverbinder
von außen montiert
Abdeckprofil für
Schrankreihen, IP 20
– Zur sicheren Anreihung mehrerer Racks.
– Frontseitige und rückseitige Montage
von außen.
Material
– PVC Extruderprofil, schwarz.
Lieferumfang
– 2 Längen vertikal.
– 2 Längen in der Tiefe.
Material
– Stahlblech 1 mm,
elektrolytisch verzinkt.
DCM20125
Lieferumfang
– 6 Befestigungslaschen.
– Montagematerial.
DCM20126
DCM20123x
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.127.114.9
1 Satz
DCM20124
B
Anreihverbinder
innen montiert
– Für die mechanische, stabile Verbindung
von Schrank- und Gestellreihen.
H
Bestell-Nr.
VE
2000 1000 42
T
HE
h
t
kg
01.127.760.9
1 Satz
2200 1000 47
01.127.761.9
1 Satz
2000 1200 42
01.127.762.9
1 Satz
2200 1200 47
01.127.763.9
1 Satz
Material/Oberfläche
– Stahlblech 2 mm, verzinkt
MIR00100
Kippschutz für DCM®
Einbaupositionen
1. an die horizontale Profile
(unten+oben und vorne+hinten).
2. senkrecht an die Vertikalprofile
(vorne+hinten und oben+unten).
2
1
Ausführung
Lieferumfang
– 8 Befestigungswinkel (zur Verbindung
von 2 Schränken / Gestellen).
– Montagematerial.
– Einfache und schnelle Montage und
Demontage.
– Integrierbar im DCM®-Schrank.
– Einsatz nur bei Bedarf.
Lieferumfang
– 2 Kippschutzbügel.
DCM20026
Lieferzustand
– Satzweise.
DCM20084
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Hinweis
Verwendung nur bei Schränken
ohne Schottwände.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.935.7
1 Satz
H
T
HE
Ausführung
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
h = Einbauhöhe
T = Tiefe
t = Einschubtiefe
Bestell-Nr.
VE
01.147.641.9
2 Stk
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 23
Knürr DCM®
Auflagewinkel
stationär
–
–
–
–
DCM20090
DCM® Erdbebenkit
Stationär.
Flächige Auflage („luftdicht“).
Gleichmäßige Lastverteilung auf Boden.
Passend auch für Miracel®-Schränke.
– Nachrüstsatz für DCM®-Schränke.
– Vor Ort zu installieren.
– Schrank mit montiertem Erdbebenkit ist
nach Telcordia GR63 Zone 4 getestet.
– Maximale Gesamtbeladung für
seismische Anwendung: 500 kg pro
Schrank.
Belastbarkeit
– 15.000 N statisch.
Material
– Stahlblech 3,0 mm.
DCM20091
Ausführung
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet.
DCM20107
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7021.
Farbe
– RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 2 Auflagewinkel für die Tiefe.
– 2 Auflagewinkel für die Breite.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 2 Erdbebenrahmen.
– Abstützungen für hintere EIA-Ebene.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
27
600
01.147.509.8
1 Stk
600
2000
DCM® USA
01.147.909.8
1 Satz
600
27
700
01.147.510.8
1 Stk
600
2000
DCM® Standard
01.147.912.8
1 Satz
600
27
800
01.147.511.8
1 Stk
600
27
900
01.147.512.8
1 Stk
600
27
1000
01.147.513.8
1 Stk
600
27
1100
01.147.514.8
1 Stk
600
27
1200
01.147.515.8
1 Stk
700
27
600
01.147.517.8
1 Stk
700
27
700
01.147.518.8
1 Stk
700
27
800
01.147.519.8
1 Stk
700
27
900
01.147.520.8
1 Stk
700
27
1000
01.147.521.8
1 Stk
700
27
1100
01.147.522.8
1 Stk
700
27
1200
01.147.523.8
1 Stk
800
27
600
01.147.525.8
1 Stk
1 Stk
800
27
700
01.147.526.8
800
27
800
01.147.527.8
1 Stk
800
27
900
01.147.528.8
1 Stk
800
27
1000
01.147.529.8
1 Stk
800
27
1100
01.147.530.8
1 Stk
800
27
1200
01.147.531.8
1 Stk
24 | Mechanik – Racks
T
Knürr DCM®
Schottwand
nachträglich montierbar
Kabelkanal
nachträgliche Montage
– Zur sicheren Abtrennung der einzelnen
Buchten gegen unbefugten Zugang.
– Jede Bucht kann nachträglich separat
geschlossen werden.
– Die Schottwand wird oben und unten
in dafür vorgesehen Halteleisten eingeschoben.
– Schottwand wird vorne verschraubt und
ist somit durch die Türe abgedeckt.
DCM20110
Material
– Bestellziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur
– Bestellziffer 8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur
– Sichere Kabelführung für Daten- und
Stromleitungen.
– Nachträgliche Montage im 3-fach oder
2-fach Colocation.
– Kabelkanal jederzeit umbaubar.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Stahlblech verzinkt.
DCM20099
Lieferumfang
– 1 Kabelkanal für nachträgliche
Montage.
– Abdeckungen.
– Montagematerial.
Oberfläche/Farbe
– Stahlblech verzinkt.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Schottwand nachträglich montierbar.
– Montagematerial.
DCM20109
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Schottwand an jeder Position montierbar
(oben, mitte, unten, links und rechts).
DCM20100
B
B
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Bestell-Nr.
VE
2000
kurz, für 3-fach Colocation
01.143.101.0-001
1 Stk
2000 1100 für 3-fach Colocation
01.143.100.X-001
1 Stk
2000
lang, für 3-fach Colocation
01.143.101.0-002
1 Stk
2000 1200 für 3-fach Colocation
01.143.100.X-002
1 Stk
2200
kurz, für 3-fach Colocation
01.143.101.0-003
1 Stk
2200 1100 für 3-fach Colocation
01.143.100.X-003
1 Stk
2200
lang, für 3-fach Colocation
01.143.101.0-004
1 Stk
2200 1200 für 3-fach Colocation
01.143.100.X-004
1 Stk
2000
für 2-fach Colocation
01.143.101.0-005
1 Stk
2000 1100 für 2-fach Colocation
01.143.100.X-005
1 Stk
2200
für 2-fach Colocation
01.143.101.0-006
1 Stk
2000 1200 für 2-fach Colocation
01.143.100.X-006
1 Stk
2200 1100 für 2-fach Colocation
01.143.100.X-007
1 Stk
2200 1200 für 2-fach Colocation
01.143.100.X-008
1 Stk
H
T
Ausführung
H
T
3-Punkt-Verriegelung
Nachrüstsatz
– Nachrüstsatz für Umrüstung auf
3-Punkt-Verriegelung.
– Höhere Sicherheit bei der
Türverriegelung.
– Jederzeit nachrüstbar.
– Passend für Höhe 2000 und 2200 mm.
Lieferumfang
– Schloss-Zwischenstange.
– Stangenführung.
DCM20111
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
2000, 2200
T
für 3-fach Colocation
01.143.102.7-001
1 Stk
2000, 2200
für 2-fach Colocation
01.143.102.7-002
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
h = Einbauhöhe
T = Tiefe
t = Einschubtiefe
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 25
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Serverschrank
Multitalentiert, profiliert, integrativ
Merkmale
Aluminium-Bauweise
Bewährte Technologie auf Basis
von Aluminiumprofilen bietet hohe
Flexibilität, Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht, was auch
die Handhabung und Montage
deutlich vereinfacht.
Der Knürr Miracel® ist als Innovationsrack bekannt und in der Welt der
19"-Bauweise beheimatet. Ein Schranksystem als bedeutender Baustein
für die geforderte Energieeffizienz.
Das Hauptmerkmal des Miracel® ist das unübertroffene Aluminium-Profil
mit seiner T-Nut.
Es ist leicht, stabil, einfach zu montieren und erlaubt eine enorme
Ausstattungsvielfalt.
T-Nut-System
Frei wählbare Anordnung von
Zubehör. Einfache Montage
aller ungenormten Einbauten –
stufenlos sowie im 19"- und 25 mm
Raster.
Schraubkonstruktion
Die einfache Zerlegbarkeit des
Schrankes garantiert die Zugänglichkeit selbst in beengten Räumen.
Jederzeit erweiterbar
Systemerweiterungen einfach
realisieren unter Beibehaltung
der IP-Schutzart (IP20).
Flexible Lüftungskomponenten
Immer die richtige Belüftungslösung durch entsprechende
Zubehörkomponenten.
Etwa durch perforierte Türen
(Perforationsgrad: 83 %).
Kabelmanagement
Garantiert optimierte Kabelzuführung. Kabelführung wählbar
durch umfangreiche Zubehörkomponenten.
Alu-Serverprofile IEC 60297-Norm
Profile für den schnellen Einbau
aller handelsüblichen Server
sowie Netzwerk- und Telekom
Komponenten.
26 | Mechanik – Racks
Positionierung des Schranks im Anwendungszweck
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Serverschrank
Argumente
Verschiedene Konzepte und Designs
für Luftstrom von vorne nach hinten.
Perforationsgrad von 83 % garantiert
optimalen Luftstrom. (1)
Optionale Kippsicherung bietet Sicherheit
für Servicepersonal.
Auch integriert im Sockel verfügbar. (2)
Verschiedene Varianten für Kabelmanagement
ermöglichen Anpassung an die Aufstellbedingungen. (3)
Spezielle Serverprofile garantieren
einfache Montierbarkeit von 19"-Servern
aller Hersteller. (4)
1.
2. MIR20054
Am Beispiel Glastüre
1. MIR00407
3. MIR20058
2. MIR20053
28 | Mechanik – Racks
4. MIR20082
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel®
Technische Daten
Deckel/Lüfterdeckel
Grundgestell
Vertikalprofil (T-Nut/Lochraster)
Seitenwand
Rückwand
Zierprofile
Fronttüren
Seitenwand
Schrankboden
Multifunktionsstrebe
Schrankbodengruppen
Schranksockel stationär
Schranksockel fahrbar
Auflagewinkel
30 | Mechanik – Racks
Knürr Miracel® Serverschrank
Material
– Strangpressprofil Aluminium.
– Eckverbinder Alu-Druckguss.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt.
– Türen Stahlblech oder mit Einscheibensicherheitsglas, 4 mm bzw. 6 mm
(Flügeltüren).
MIR00309
Vertikalprofil mit Lochraster,
Stahl für 19"-Schränke
Einbaumaße nach IEC 297-3 bzw. IEC 917
– Höhe: 23 HE / 37 HE / 41 HE / 46 HE
(1 HE (bzw. 1U) = 44,45 mm)
66 Modul / 74 Modul / 82 Modul
(1 Modul = 25 mm).
– Breite: 482,6 mm (19"-Bauweise)
535 mm (20"-Modul-Bauweise).
Raumangebot
– 82 % der Grundfläche als nutzbare Fläche
für Einbau und Kabelführung.
– Rangierraum vorne 123 mm, bzw. 73 mm.
– Türöffnungwinkel 180°.
MIR20041
19" Serverprofil
Aufstellarten
– Stationär, auf Nivellierfüßen.
– Stationär mit Sockel.
– Fahrbar mit Sockel und Feststeller.
Oberfläche/Farbe
– Grundgestell blank.
– Optional: Türblende schwarz, RAL 9011.
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
pulverbeschichtet Lichtgrau RAL 7035
oder Schwarzgrau RAL 7021.
MIR00307
Statische Belastung
– 5000 N bei stationärer Ausführung.
– 3000N bei fahrbarem Sockel.
Wärmeabfuhr
– Verlustleistung bei:
geschlossenem Deckel bis 500 W.
Lüftungsdom bis 700 W.
Prüfungen je nach Ausführung
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP-Test nach IEC 529.
– UL-Prüfung 1244.
– NEMA 12 Standard.
– EMV-Schirmdämpfung nach
MIL-STD 285 (10 MHz - 30 MHz) und
VG 95 373 Teil 15 (30 MHZ-1GHz).
– Vibrations- und Schocktest nach ETS 300 019.
– Erdbebentest Bellcore (NEBS)
TR-NWT 000063 Zone 4.
– Erdung VDE 0 100 T 540.
Weitere Normen und Prüfungen auf Anfrage.
Schrankreihen
– Zur Erstellung einer Schrankreihe mit
Schrankanzahl n benötigen Sie:
n-1 Schränke ohne Seitenteile und
einen Schrank mit Seitenteilen.
in einer Schrankreihe benötigen Sie pro
Verbindung einen Satz Anreihverbinder.
Vertikalprofil mit T-Nut,
Aluminium für 19"-Bauweise
MIR00308
Vertikalprofil mit T-Nut,
Aluminium, für metrische Bauweise 20 Modul
MIR20271
Vertikalprofil mit Lochraster
B [mm]
B1 [mm]
X [mm]
600
535
485
700
635
585
800
735
685
900
835
785
T [mm]
T1 [mm]
Y [mm]
600
530
485
800
730
685
900
830
785
1000
930
885
1200
1130
1085
MIR00332
Aluminium für 19"-Schränke
Mechanik – Racks | 31
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel®
Konfigurator
Bis zu 550.000 verschiedene Möglichkeiten der Zusammensetzung
9
5
6
2
7
11
8
11
4
3
10
32 | Mechanik – Racks
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® – selbst konfiguriert
Die Anzahl der Varianten ist einfach überzeugend: Durch
die ‚konfigurierbare Artikelummer‘, die bisherige Bestellnummern ersetzt, stehen bis zu 550.000 Möglichkeiten
für eine Konfiguration zur Verfügung!
Diese ‚konfigurierbare Artikelnummer‘ gibt über ein Multiple Choice alle gewünschten Eigenschaften wieder, ohne
dass detailierte Schrankbeschreibungen erforderlich wären.
Auch bei einer Nachbestellung bzw. Nachrüstung ist eine
eindeutige Identifikation möglich.
Ein System-Baukasten, der eine Zusammenstellung
erheblich vereinfacht.
Die ‚konfigurierbare Artikelnummer‘ trägt zur Vereinfachung des Auswahl- und Bestellverfahrens ganz erheblich bei.
Produktlinie
Knürr Miracel®
Türen
Abmessungen
2
3
4
Rack
Höhe
Rack
Breite
Rack
Tiefe
5
Tür
Vorderseite
Farbe
Tür
Rückseite
1
M=
Miracel
Modular
Rack
A=
41HE
19"-Profile
6
7
8
19"Vertikalprofil
vorne
19"Vertikalprofil
hinten
Deckel
Sockel
A=
A=
Glas
Einzeltür
19"
Server
Vertikalprofil
19"
Server
Vertikalprofil
Deckel mit Kabeleinführung und
vorbereitet zur Nachrüstung von Cool Blast
Lüftereinheit
C=
A=
8=
E=
B=
B=
H=
H=
D=
D=
G=
C=
C=
T=
T=
T=
E=
E=
X=
S=
F=
F=
G=
G=
R=
R=
800mm 1000mm Stahlblech Stahlblech
Einzeltür Einzeltür
1200mm Perforierte Perforierte
Einzeltür Einzeltür
19"
Vertikalprofil
Lochraster
19"
Vertikalprofil mit
T-Slot
Glas
Glas
Doppeltür Doppeltür
19"
Vertikalprofil
Lochraster
19"
Vertikalprofil mit
T-Slot
11
Verpackung
12
C=
Glas
Einzeltür
S=
10
6=
600mm 800mm
S=
9
Sockel
Stationär
100mm
Rollensockel
Deckel mit Kabeleinführung (angehoben
mittels Abstandshalter
30 mm) und vorbereitet zur Nachrüstung von
Cool Blast Lüftereinheit
Deckel geschlossen
F=
Ohne Sockel.
Nur Stellfüße
höhenverstellbar.
Seitenteil
R=
Rechts
Verpackung
X=
Standard
Verpackung
19
13 14
Frei Frei Farbe
X X 1=
RAL
7035
L=
8=
Links
RAL
7021
B=
Beidseitig
X=
Ohne
Deckel geschlossen
19"-Profile (angehoben mittels
Abstandshalter 30 mm)
Ohne
X=
Stahlblech Stahlblech
Doppeltür Doppeltür
Ohne Deckel
Perforierte Perforierte
Doppeltür Doppeltür
Mit Rückwand
X=
Beispielanwendung:
Ohne Tür
Mit Rückwand
X=
Ohne Tür
Produkt
Höhe
Breite
Tiefe
Fronttür
Rücktür
M
A
8
E
G
X
19"19"VertikalVertikalprofil vorne profil hinten
T
X
Deckel
Sockel
Seitenteil
Verpackung
C
A
L
X
Frei Frei
X
X
Farbe
8
Beispielhafte Artikelnummer
Mechanik – Racks | 33
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® 19"-ASP-Rack / 19"-Serverrack
Breite 600 und Breite 800 mm, Fronttür mit Perforation
– Basisausstattung ohne Sockel,
wenn gewünscht optional bestellen.
– Mit speziellen 19”-Serverprofilen zur Aufnahme
handelsüblicher Server.
– Mit perforierten Türen front- und rückseitig
für optimalen Luftstrom.
Rangierraum
– Frontseitig 85,5 mm.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Server Stahlblech Lochrasterprofile.
– 2 Türen perforiert (Perforation 83 %).
– 2 Seitenteile.
– 1 Deckel geschlossen.
– 1 Erdungsset komplett.
– 1 Schließset komplett.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Schutzart
– IP 20.
Strömungsquerschnitt
– Perforationsgrad 83 %.
Auch in
RAL 7021 Schwarzgrau
Lieferzustand
– Montiert.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
MIR20318
Farbe
– Bestellendziffer .1:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7021 Schwarzgrau.
Hinweis
Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen
(siehe Seite 57).
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss
– Multifunktionsstreben und 19"-Winkelprofile
Stahlblech, verzinkt.
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
pulverbeschichtet Struktur.
MIR20131
MIR20131
34 | Mechanik – Racks
B
H
T
HE
h
t
kg
600
2000
900
41
1852
740
87
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.127.933.X
1 Stk
600
2000
1000
41
1852
740
91
01.127.935.X
1 Stk
600
2200
1000
46
2052
740
97
01.127.936.X
1 Stk
600
2000
1200
41
1852
740
100
01.128.310.X
1 Stk
600
2200
1200
46
2052
740
110
01.128.311.X
1 Stk
600
2000
900
41
1852
740
74
ohne Seitenteile
01.127.980.X
1 Stk
600
2000
1000
41
1852
740
78
ohne Seitenteile
01.127.982.X
1 Stk
600
2200
1000
46
2052
740
82
ohne Seitenteile
01.127.983.X
1 Stk
800
2000
1000
41
1852
740
99
01.128.314.X
1 Stk
800
2200
1000
46
2052
740
108
01.128.315.X
1 Stk
800
2000
1200
41
1852
740
108
01.128.316.X
1 Stk
800
2200
1200
46
2052
740
116
01.128.317.X
1 Stk
800
2000
1000
41
1852
740
86
ohne Seitenteile
01.128.330.X
1 Stk
800
2200
1000
46
2052
740
93
ohne Seitenteile
01.128.331.X
1 Stk
800
2000
1200
41
1852
740
93
ohne Seitenteile
01.128.332.X
1 Stk
800
2200
1200
46
2052
740
99
ohne Seitenteile
01.128.333.X
1 Stk
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® 19"-Serverschrank
Breite 700, Türen mit Perforation
Farbe
– Bestellendziffer .1:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7021 Schwarzgrau.
– Fronttür mit großflächiger Perforation
zur Luftansaugung.
– Vorbereitet für seitliches Kabelmanagement
durch asymmetrische Anordnung der Profile.
– Vorne seitlich 3 x 2HE zusätzlicher
19"-Einbaurahmen.
Rangierraum
– Frontseitig 85,5 mm.
Schutzart
– IP 20.
Strömungsquerschnitt
– Perforationsgrad 83 %.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Multifunktionsstreben und
19"-Profile Stahlblech, verzinkt.
Auch in
RAL 7021 Schwarzgrau
MIR20319
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Stahlblech Serverprofile.
– 1 Blende seitlich mit 3 x 2 HE vertikalen
Einbauraum.
– 2 Seitenteile.
– 1 Deckel geschlossen.
– 1 Fronttüre mit großflächiger Perforation.
– 1 Rücktüre mit großflächiger Perforation.
– 1 Rollensockel mit Kabeleinführung hinten
und Nivellierfüßen.
– 1 Erdungsset komplett.
– 1 Schließset komplett.
Lieferzustand
– Montiert.
Hinweis
Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen
(siehe Seite 57).
B
H
T
HE
h
t
kg
Bestell-Nr.
VE
700
2100
1000
41
1852
740
104
Ausführung
01.127.962.X
1 Stk
700
2300
1000
46
2052
740
111
01.127.963.X
1 Stk
MIR20279
MIR20279
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 35
Knürr Miracel® Serverschrank
Miracel® Luftschottung für
Miracel® Luftschottung für
19"-Schrank, fixe Rangiertiefe
19"-Schrank, für Querverkabelung
– Für die Trennung des kalten und
warmen Bereichs im Schrank.
– Vermeidung von Hot-Spots
(Rezirkulation der Luft).
– Einfache und schnelle Nachrüstung
im Schrank möglich.
– Mehr 19"-Einbauraum:
seitliche Blenden mit zusätzlich
je 2x 1HE 19"-Bereich vertikal.
– Seitliche Blenden mit je 3 Ausbrüchen
für die Kabelabführung (standardmäßig
mit Gummitülle abgedeckt).
– Für die Trennung des kalten und
warmen Bereichs im Schrank.
– Vermeidung von Hot-Spots
(Rezirkulation der Luft).
– Geeignet für Anwendungen mit
Querverkabelung von Schrank zu Schrank
(z. B. Switche).
– Mehr 19"-Einbauraum:
seitliche Blenden mit zusätzlich
je 3x 2HE 19"-Bereich vertikal (nutzbar
für Komponenten, Kabelführung und
Kabeldurchführung).
– Seitliche Blenden mit je 2 runden
Ausbrüchen für die Kabeldurchführung
(mit Gummitülle abgedeckt).
– Große Rangiertiefe für große Kabelmengen (für Switch-Anwendungen wird
Rangiertiefe 200 empfohlen).
Material
– Stahlblech.
LUF20381
LUF20382
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035 Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021 Schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 2 seitliche Blenden
(Ausbrüche abgedeckt).
– 2 Blenden oben/unten.
– Montagematerial.
Kaltbereich
Warmbereich
Kaltbereich
Lieferzustand
– Satzweise.
LUF20234
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035 Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021 Schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 2 seitliche Blenden
(Ausbrüche abgedeckt).
– 2 Blenden oben/unten.
– Dichtschaum.
– Montagematerial.
LUF20343
Hinweis
Einsatz nur mit Serverprofilen!
T
Material
– Blenden: Stahlblech.
– Dichtschaum: Pur-Ether-Schaum
(UL94 HF-1).
Rangiertiefe
Warmbereich
B
H
HE
RT
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
2000
41
85,5
Miracel
03.028.036.X
1 Satz
700
2000
41
85,5
Miracel – nur asymmetrisch
03.028.037.X
1 Satz
800
2000
41
85,5
Miracel
03.028.038.X
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
600
2200
46
85,5
Miracel
03.028.056.X
1 Satz
Hinweis
Einsatz nur mit Serverprofilen!
700
2200
46
85,5
Miracel – nur asymmetrisch
03.028.057.X
1 Satz
800
2200
46
85,5
Miracel
03.028.058.X
1 Satz
B
H
800
2000
T
HE
RT
41
123
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
03.028.082.X
1 Satz
600
2000
41
123
Miracel
03.028.031.X
1 Satz
800
2000
41
200
03.028.084.X
1 Satz
700
2000
41
123
Miracel – nur asymmetrisch
03.028.032.X
1 Satz
800
2200
46
123
03.028.086.X
1 Satz
800
2000
41
123
Miracel
03.028.033.X
1 Satz
800
2200
46
200
03.028.088.X
1 Satz
600
2200
46
123
Miracel
03.028.051.X
1 Satz
700
2200
46
123
Miracel – nur asymmetrisch
03.028.052.X
1 Satz
800
2200
46
123
Miracel
03.028.053.X
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
36 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel® Sockel
Kippschutz für Miracel®-Schränke
fahrbar und stationär mit Kippschutz, Höhe 100 mm
Schnellmontagesystem
Typ
– Typ 1: fahrbar.
– Typ 2: stationär.
Kabeleinführung
– Rückseitig möglich.
MIR20050
MIR20051
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Lieferumfang
– 2 Kippschutzbügel.
Material
– Stahlblech 2 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur,
RAL 7035 Lichtgrau.
MIR20053
Typ 1
Typ 2
MIR20260
MIR20261
h
H
T
HE
h
t
kg
Lieferumfang Typ 1:
– 1 Sockelrahmen.
– 2 Bockrollen mit Feststeller.
– 2 Lenkrollen.
– 4 Nivellierfüße.
– 1 Kippschutz.
– Montagematerial.
kg
Bestell-Nr.
VE
01.127.310.9
2 Stk
– Mechanische Lösung für
ein hochwertiges Schließsystem.
– Zugang entweder über einen dreistelligen
Code, der am Griff individuell eingestellt
werden kann oder über einen Masterschlüssel, der unabhängig von der
Code-Einstellung einen Zugang zum
Schrank ermöglicht.
– Passend für einflügelige Türen
von Miracel® Schränken mit Schwenkhebelgriff.
– Auch nachträgliche Umrüstung ohne
mechanische Bearbeitung möglich.
Lieferumfang Typ 2:
– 1 Sockelrahmen.
– 4 Nivellierfüße.
– 1 Kippschutz.
– Montagematerial.
t
Ausführung
Kombi-Lock
Lieferzustand
– Satzweise.
HE
– Zum Verklemmen an den vorderen
Vertikalholmen aller Varianten von
Miracel®-Schränken.
– Einfache und schnelle Montage und
Demontage ohne Werkzeug.
– Einsatz nur bei Bedarf.
MIR20095
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
100
900
Typ 1, fahrbar
01.127.260.X
1 Stk
800
100
900
Typ 1, fahrbar
01.127.262.X
1 Stk
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
100
1000
Typ 1, fahrbar
01.127.263.X
1 Stk
Einflügelige Türen DCM®/Miracel®
01.137.013.9
1 Stk
700
100
1000
Typ 1, fahrbar
01.127.264.X
1 Stk
800
100
1000
Typ 1, fahrbar
01.127.265.X
1 Stk
600
100
1200
Typ 1, fahrbar
01.127.266.X
1 Stk
800
100
1200
Typ 1, fahrbar
01.127.268.X
1 Stk
600
100
900
Typ 2, stationär
01.127.270.X
1 Stk
700
100
900
Typ 2, stationär
01.127.271.X
1 Stk
800
100
900
Typ 2, stationär
01.127.272.X
1 Stk
600
100
1000
Typ 2, stationär
01.127.273.X
1 Stk
700
100
1000
Typ 2, stationär
01.127.274.X
1 Stk
800
100
1000
Typ 2, stationär
01.127.275.X
1 Stk
600
100
1200
Typ 2, stationär
01.127.276.X
1 Stk
800
100
1200
Typ 2, stationär
01.127.278.X
1 Stk
Schließset Tür
Lieferumfang
– 1 Verschlusseinsatz.
– 2 Schlüssel (Profilhalbzylinder).
MIR20460
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.299.9
1 Satz
Schließset komplett
Lieferumfang
– 2 Profilzylinder mit je 2 Schlüsseln.
– 2 abschließbare Vorreiber für Seitenteil
mit je 2 Schlüsseln.
MIR00069
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.940.9
1 Satz
Mechanik – Racks | 37
Knürr Miracel® Serverschrank
Knürr Miracel®
Verlängerungskit, 100 mm
– Zur Erweiterung der Schranktiefe,
auch nachträglich.
– Verwendbar in Kombination mit Türen,
(für Rückwand nicht einsetzbar).
– Zusätzlicher Verkabelungsraum,
Raum für Luftführung etc. kann einfach
generiert werden.
MIR20092
Material
– Stahlblech.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet RAL 7035 Struktur.
Lieferumfang
– 2 Blenden vertikal.
– 1 Blende horizontal oben.
– Verlängerungsadapter.
– Montagematerial.
MIR20273
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bei Verwendung von zweiflügeligen
Türen Schließwinkelsatz mitbestellen:
Bestell-Nr. 01.127.649.9.
MIR20274
B
H
600
1200
T
HE
23
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
01.127.550.1
VE
1 Satz
600
1800
37
01.127.553.1
1 Satz
600
2000
41
01.127.554.1
1 Satz
600
2200
46
01.127.555.1
1 Satz
1 Satz
700
1800
37
01.127.559.1
700
2000
41
01.127.560.1
1 Satz
700
2200
46
01.127.561.1
1 Satz
800
1200
23
01.127.562.1
1 Satz
800
1800
37
01.127.565.1
1 Satz
800
2000
41
01.127.566.1
1 Satz
800
2200
46
01.127.567.1
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
38 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Argumente
Skalierbares Schranksystem mit vielen Features.
Modulare Bauweise
Einfache Montage auch von allen ungenormten
Einbauten – stufenlos und im integrierten
19"-Raster oder 25 mm-Raster. (1)
Zukunftsweisend
Sicherheit für die Zukunft und Flexibilität durch
Integration von 19" und metrischer Technik. (2)
Jederzeit erweiterbar
Systemerweiterungen einfach realisieren
unter Beibehaltung der IP-Schutzart. (3)
Kabelmanagement
Garantiert geordnete und platzsparende Kabelzuführung. Anpassung an den Aufstellort,
Kabelführung wählbar durch umfangreiche
Zubehörkomponenten. (4)
Flexible Lüftungskomponenten
Immer die richtige Belüftungslösung durch
entsprechende Auswahl der Zubehörkomponenten. So kann die Luftströmung auf die
eingebauten Komponenten speziell angepasst
werden. Etwa durch perforierte Bodenbleche,
Deckel und Türen. (5)
1. MIR00139
2. MIR20466
4. MEC20084
5. MIR20265
3. TEC00028
4. MIR00143
5. LUF20124
40 | Mechanik – Racks
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Verteilerschrank NS 25
Breite 800, Glastür vorn, T-Nut-Profile
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig und
rückseitig für Einbauten nach IEC 297-3.
– Einbau von Einbschubschienen und
19"-Zwischenböden möglich.
– Flexible Montage der Einbauten mit T-Nut.
– Kabeleinführung über Sockel und über Deckel.
– Kabeleinführung am Deckel, rückseitig
komplett demontierbar, dadurch
Deckelmontage bzw. -demontage nach der
Verkabelung möglich.
– Ableitung der Verlustwärme über angehobenes
Lüfterdach.
– Deckel vorbereitet zur Nachrüstung mit
Lüftungseinheiten aus dem CoolBlast®
Spektrum. Dadurch ist die flexible Anpassung
an die Kundenanforderung möglich.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
MIR20301
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Schutzart
– IP 40.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
MIR20004
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Glasfüllung Fronttür
Einscheibensicherheitsglas, 4 mm.
– Multifunktionsstreben Stahlblech, verzinkt.
MIR20004
Farbe
– Bestellendziffer .1:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 Aluminium-Vertikalprofile mit T-Nut und
Rasterschiene für Federmutter M5.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Angehobener Lüfterdeckel mit Kabeleinführung (dreiteilige Schiebeplatten,
auch komplett zu öffnen), vorbereitet
zur Nachrüstung von CoolBlast®Lüftereinheiten.
– 1 Fronttür, einflügelig, EinscheibenSicherheitsglas, mit Griff und Aufnahme
für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, einflügelig, Stahlblech,
mit Griff und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Sockel zur Kabelführung seitlich und hinten,
mit Nivellierfüßen (0-25 mm).
– 2 Sockelblenden für Front- und Rückseite,
mit Lüftungsschlitzen und Aufnahme für
Filtermatte.
– 2 Sockelblenden, geschlossen.
– 1 Erdungsset, komplett (VDE 0100).
Lieferzustand
– Montiert.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
2120
800
41
1852
565
120
mit Seitenteilen
01.136.050.X
1 Stk
800
2320
800
46
2052
565
130
mit Seitenteilen
01.136.051.X
1 Stk
800
2120
900
41
1852
665
124
mit Seitenteilen
01.136.056.X
1 Stk
800
2320
900
46
2052
665
134
mit Seitenteilen
01.136.057.X
1 Stk
800
2120
1000
41
1852
740
140
mit Seitenteilen
01.127.970.X
1 Stk
800
2320
1000
46
1852
740
140
mit Seitenteilen
01.127.971.X
1 Stk
800
2120
800
41
1852
565
109
ohne Seitenteile
01.136.250.X
1 Stk
800
2120
900
41
1852
665
118
ohne Seitenteile
01.136.256.X
1 Stk
800
2120
1000
41
1852
740
128
ohne Seitenteile
01.127.975.X
1 Stk
Mechanik – Racks | 41
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Verteilerschrank NS 25
Breite 800, Glastür vorn, 19“-Lochrasterprofile
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig und
rückseitig für Einbauten nach IEC 297-3.
– Einbau von Einbschubschienen und
19"-Zwischenböden möglich.
– Kabeleinführung über Sockel und über Deckel.
– Kabeleinführung am Deckel, rückseitig
komplett demontierbar, dadurch
Deckelmontage bzw. -demontage nach der
Verkabelung möglich.
– Ableitung der Verlustwärme über angehobenes
Lüfterdach.
– Deckel vorbereitet zur Nachrüstung mit
Lüftungseinheiten aus dem CoolBlast®
Spektrum. Dadurch ist die flexible Anpassung an
die Kundenanforderung möglich.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
MIR20301
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Schutzart
– IP 40.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
MIR00223
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Glasfüllung Fronttür
Einscheibensicherheitsglas, 4 mm.
– Multifunktionsstreben Stahlblech, verzinkt.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Vertikalprofile Stahlblech mit Lochraster.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Angehobener Lüfterdeckel mit Kabeleinführung (dreiteilige Schiebeplatten,
auch komplett zu öffnen), vorbereitet
zur Nachrüstung von CoolBlast®Lüftereinheiten.
– 1 Fronttür, einflügelig, EinscheibenSicherheitsglas, mit Griff und Aufnahme
für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, einflügelig, Stahlblech, mit Griff
und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Sockel zur Kabelführung seitlich und hinten,
mit Nivellierfüßen (0-25 mm).
– 2 Sockelblenden für Front- und Rückseite,
mit Lüftungsschlitzen und Aufnahme für
Filtermatte.
– 2 Sockelblenden, geschlossen.
– 1 Erdungsset, komplett (VDE 0100).
Lieferzustand
– Montiert.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
2120
800
41
1852
565
120
mit Seitenteilen
01.133.041.X
1 Stk
800
2320
800
46
2052
565
130
mit Seitenteilen
01.133.042.X
1 Stk
800
2120
900
41
1852
665
124
mit Seitenteilen
01.133.043.X
1 Stk
800
2320
900
46
2052
665
134
mit Seitenteilen
01.133.044.X
1 Stk
800
2120
1000
41
1852
740
140
mit Seitenteilen
01.133.045.X
1 Stk
800
2120
800
41
1852
565
109
ohne Seitenteile
01.133.047.X
1 Stk
800
2120
900
41
1852
665
118
ohne Seitenteile
01.133.048.X
1 Stk
800
2120
1000
41
1852
740
128
ohne Seitenteile
01.133.049.X
1 Stk
MIR20004
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
42 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Verteilerschrank NS 26
Breite 800, Glastür vorn, Lochrasterprofile
Farbe
– Bestellendziffer .1:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7021 Schwarzgrau.
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig und
rückseitig für Einbauten nach IEC 297-3.
– Einbau von Einbschubschienen und
19"-Zwischenböden möglich.
– Deckel vorbereitet zur Nachrüstung
mit Lüftungseinheiten aus dem CoolBlast®
Spektrum. Dadurch ist die flexible Anpassung
an die Kundenanforderung möglich.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Schutzart
– IP 40.
MIR20302
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur,
Glasfüllung Fronttür
Einscheibensicherheitsglas, 4 mm.
– Multifunktionsstreben und
19"-Profile Stahlblech, verzinkt.
MIR20223
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Vertikalprofile Stahlblech mit Lochraster.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Angehobener Lüfterdeckel mit
Kabeleinführung (dreiteilige Schiebeplatten,
auch komplett zu öffnen), vorbereitet
zur Nachrüstung von CoolBlast®Lüftereinheiten.
– 1 Fronttür, einflügelig, EinscheibenSicherheitsglas, mit Griff und Aufnahme
für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, einflügelig, Stahlblech,
mit Griff und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Erdungsset, komplett (VDE 0100).
– 4 Nivellierfüße.
Lieferzustand
– Montiert.
Hinweis
– Nicht mit zweiflügeligen Türen verfügbar.
– Nicht mit Bodenblechen verfügbar.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
800
2000
800
42
1900
565
116
mit Seitenteilen
01.136.280.X
1 Stk
800
2200
800
47
2100
565
126
mit Seitenteilen
01.136.281.X
1 Stk
800
2000
900
42
1900
665
120
mit Seitenteilen
01.136.286.X
1 Stk
800
2200
900
47
2100
665
120
mit Seitenteilen
01.136.287.X
1 Stk
800
2000
800
42
1900
565
105
ohne Seitenteile
01.136.306.X
1 Stk
800
2000
900
42
1900
665
116
ohne Seitenteile
01.136.312.X
1 Stk
MIR20223
Mechanik – Racks | 43
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Verteilerschrank NS 19.8
Breite 800, Glastür vorn
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig
für Einbauten nach IEC 297-3.
– Flexible Montage der Einbauten durch T-Nut.
– Kabeleinführung über Sockel und über Deckel.
– Kabeleinführung am Deckel,
rückseitig komplett demontierbar, dadurch
Deckelmontage bzw. -demontage nach der
Verkabelung möglich.
– Ableitung der Verlustwärme über angehobenes
Lüfterdach.
– Deckel vorbereitet zur Nachrüstung mit
Lüftungseinheiten aus dem CoolBlast®
Spektrum. Dadurch ist die flexible Anpassung
an die Kundenanforderung möglich.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
MIR20303
Belastbarkeit
5000 N statisch.
tN
Schutzart
– IP 40.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
MIR00607
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur,
Glasfüllung Fronttür Einscheibensicherheitsglas.
– Multifunktionsstreben Stahlblech, verzinkt.
MIR00607
B
H
T
HE
h
tN
800
1320
600
23
1052
435
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
44 | Mechanik – Racks
Lieferzustand
– Montiert.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Glastür, m. Seitent.
01.135.001.1
1 Stk
800
1920
600
37
1652
435
103
Glastür, m. Seitent.
01.135.003.1
1 Stk
2120
600
41
1852
435
112
Glastür, m. Seitent.
01.135.004.1
1 Stk
800
1320
800
23
1052
635
80
Glastür, m. Seitent.
01.135.019.1
1 Stk
800
1920
800
37
1652
635
111
Glastür, m. Seitent.
01.135.021.1
1 Stk
800
2120
800
41
1852
635
120
Glastür, m. Seitent.
01.135.022.1
1 Stk
800
1320
800
23
1052
635
80
Flügel-Glastür, m. Seitent.
01.135.037.1
1 Stk
800
1920
800
37
1652
635
111
Flügel-Glastür, m. Seitent.
01.135.039.1
1 Stk
800
2120
800
41
1852
635
120
Flügel-Glastür, m. Seitent.
01.135.040.1
1 Stk
800
2320
800
46
2052
635
121
Flügel-Glastür, m. Seitent.
01.135.041.1
1 Stk
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
78
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile mit T-Nut
und Rasterschiene für Federmutter M5.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 1 Angehobener Lüfterdeckel mit
Kabeleinführung (dreiteilige Schiebeplatten,
auch komplett zu öffnen), vorbereitet
zur Nachrüstung von CoolBlast®Lüftereinheiten.
– 1 Fronttür, einflügelig oder zweiflügelig,
Einscheiben-Sicherheitsglas, mit Griff
und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, einflügelig oder zweiflügelig,
Stahlblech, mit Griff und Aufnahme für
Schließzylinder.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen
(nach Ausführung).
– 1 Sockel zur Kabelführung seitlich und hinten,
mit Nivellierfüßen (0-25 mm).
– 2 seitliche Sockelblenden, geschlossen
(nach Ausführung).
– 2 Sockelblenden für Front- und Rückseite,
mit Lüftungsschlitzen und Aufnahme für
Filtermatte.
– 1 Erdungsset komplett (VDE 0100).
800
Bemaßung in mm:
B = Breite
kg
Farbe
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Verteilerschrank NS 19.6
Breite 600, mit Glastür vorn
– Mit festem 19”"-Einbau frontseitig
für Einbauten nach IEC 297-3.
– Flexible Montage der Einbauten durch T-Nut.
– Kabeleinführung über Sockel und über Deckel.
– Kabeleinführung am Deckel, rückseitig
komplett demontierbar, dadurch
Deckelmontage bzw. -demontage nach der
Verkabelung möglich.
– Ableitung der Verlustwärme über angehobenes
Lüfterdach.
– Deckel vorbereitet zur Nachrüstung mit
Lüftungseinheiten aus dem CoolBlast®
Spektrum. Dadurch ist die flexible Anpassung
an die Kundenanforderung möglich.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
MIR20304
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
tN
Schutzart.
– IP 40
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
MIR00056
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur,
Glasfüllung Fronttür
Einscheibensicherheitsglas, 4 mm.
– Multifunktionsstreben Stahlblech, verzinkt.
Farbe
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile mit T-Nut
und Rasterschiene für Federmutter M5.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 1 Angehobener Lüfterdeckel mit
Kabeleinführung (dreiteilige Schiebeplatten,
auch komplett zu öffnen), vorbereitet
zur Nach-rüstung von CoolBlast®Lüftereinheiten.
– 1 Fronttür, einflügelig, EinscheibenSicherheitsglas, mit Griff und Aufnahme
für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, einflügelig, Stahlblech, mit Griff
und Aufnahme für Schließzylinder.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Sockel zur Kabelführung seitlich und hinten,
mit Nivellierfüßen (0-25 mm).
– 2 seitliche Sockelblenden, geschlossen.
– 2 Sockelblenden für Front- und Rückseite,
mit Lüftungsschlitzen und Aufnahme für
Filtermatte.
– 1 Erdungsset komplett (VDE 0100).
Lieferzustand
– Montiert.
B
H
T
HE
h
tN
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
1320
600
23
1052
435
72
mit Seitenteil
01.135.109.1
1 Stk
600
1920
600
37
1652
435
95
mit Seitenteil
01.135.111.1
1 Stk
600
2120
600
41
1852
435
103
mit Seitenteil
01.135.112.1
1 Stk
600
2320
600
46
2052
435
112
mit Seitenteil
01.135.113.1
1 Stk
600
1320
800
23
1052
635
74
mit Seitenteil
01.135.127.1
1 Stk
600
1920
800
37
1652
635
102
mit Seitenteil
01.135.129.1
1 Stk
600
2120
800
41
1852
635
110
mit Seitenteil
01.135.130.1
1 Stk
600
2320
800
46
2052
635
119
mit Seitenteil
01.135.131.1
1 Stk
MIR00031
Mechanik – Racks | 45
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® 19"-Laborgestell NO 19
mit 2x 19"-T-Nut-Profil (Basis für Schrankbreite 600 / 700 / 800)
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss.
– Multifunktionsstreben Stahlblech, verzinkt.
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig
für Einbauten nach IEC 297-3.
– Flexible Montage der Einbauten durch T-Nut.
Rangierraum
– Frontseitig 123 mm.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile mit T-Nut
und Rasterschiene für Federmutter M5.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 4 Nivellierfüße (0-25 mm).
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
Lieferzustand
– Montiert.
tN
MIR20307
MIR00043a
MIR20002
B
H
T
HE
h
tN
kg
600
1200
600
23
1052
435
14
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.135.793.3
1 Stk
600
1800
600
37
1652
435
16
01.135.795.3
1 Stk
600
2000
600
41
1852
435
17
01.135.796.3
1 Stk
600
2200
600
46
2052
435
18
01.135.797.3
1 Stk
600
1200
800
23
1052
635
16
01.135.817.3
1 Stk
600
1800
800
37
1652
635
18
01.135.819.3
1 Stk
600
2000
800
41
1852
635
19
01.135.820.3
1 Stk
600
2200
800
46
2052
635
20
01.135.821.3
1 Stk
600
1200
900
37
1652
735
19
01.135.842.0
1 Stk
600
2000
900
41
1852
735
20
01.135.843.0
1 Stk
600
2200
900
46
2052
735
21
01.135.844.0
1 Stk
600
1800
1000
37
1652
835
20
01.133.600.0
1 Stk
600
2000
1000
41
1852
835
21
01.133.610.0
1 Stk
600
2200
1000
46
2052
835
22
01.133.620.0
1 Stk
600
1800
1200
37
1652
1035
22
01.133.605.0
1 Stk
600
2000
1200
41
1852
1035
23
01.133.615.0
1 Stk
600
2200
1200
46
2052
1035
24
01.133.625.0
1 Stk
700
1200
600
23
1052
435
15
01.135.799.3
1 Stk
700
1800
600
37
1652
435
17
01.135.801.3
1 Stk
700
2000
600
41
1852
435
18
01.135.802.3
1 Stk
700
2200
600
46
2052
435
19
01.135.803.3
1 Stk
700
1200
800
23
1052
635
17
01.135.823.3
1 Stk
700
1800
800
37
1652
635
19
01.135.825.3
1 Stk
700
2000
800
41
1852
635
20
01.135.826.3
1 Stk
700
2200
800
46
2052
635
21
01.135.827.3
1 Stk
700
1800
900
37
1652
735
19
01.133.630.0
1 Stk
700
2000
900
41
1852
735
20
01.133.645.0
1 Stk
700
2200
900
46
2052
735
22
01.133.660.0
1 Stk
700
1800
1000
37
1652
835
21
01.133.635.0
1 Stk
700
2000
1000
41
1852
835
22
01.133.650.0
1 Stk
700
2200
1000
46
2052
835
23
01.133.665.0
1 Stk
700
1800
1200
37
1652
1035
23
01.133.640.0
1 Stk
700
2000
1200
41
1852
1035
24
01.133.655.0
1 Stk
700
2200
1200
46
2052
1035
25
01.133.670.0
1 Stk
Weiter auf der nächsten Seite!
46 | Mechanik – Racks
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
B
H
T
HE
h
tN
kg
800
1200
600
23
1052
435
16
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.135.805.3
1 Stk
800
1800
600
37
1652
435
18
01.135.807.3
1 Stk
800
2000
600
41
1852
435
19
01.135.808.3
1 Stk
800
2200
600
46
2052
435
20
01.135.809.3
1 Stk
800
1200
800
23
1052
635
18
01.135.829.3
1 Stk
800
1800
800
37
1652
635
20
01.135.831.3
1 Stk
800
2000
800
41
1852
635
21
01.135.832.3
1 Stk
800
2200
800
46
2052
635
22
01.135.833.3
1 Stk
800
1800
900
37
1652
735
21
01.135.847.0
1 Stk
800
2000
900
41
1852
735
22
01.135.848.0
1 Stk
800
2200
900
46
2052
735
23
01.135.849.0
1 Stk
800
1800
1000
37
1652
835
20
01.133.675.0
1 Stk
800
2000
1000
41
1852
835
22
01.133.685.0
1 Stk
800
2200
1000
46
2052
835
24
01.133.695.0
1 Stk
800
1800
1200
37
1652
1035
22
01.133.680.0
1 Stk
800
2000
1200
41
1852
1035
24
01.133.690.0
1 Stk
800
2200
1200
46
2052
1035
26
01.133.700.0
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
tN = lichte Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 47
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel®
ohne Fronttür, Breite 600 mm
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig
und rückseitig.
– Einbau von Einschubschienen und
19"-Zwischenböden möglich.
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Zum Einbau von 19"-Komponenten frontseitig
und rückseitig.
– Zum Einbau von Geräten mit maximaler
Baubreite von 450 mm.
– Installationszubehör.
Rangierraum
– Frontseitig 73 mm.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
MIR20309
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
Farbe
– Grundgestell blank.
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
– Zierprofile RAL 5008 Graublau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 4 19"-Stahlblech-Winkelprofile mit Lochraster.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 1 Deckel, geschlossen.
– 1 Rückteil mit Schnellverschlüssen.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 2 Horizontale Zierprofile frontseitig.
– 2 Vertikale Zierprofile frontseitig.
– 4 Nivellierfüße (0-25 mm).
Lieferzustand
– Montiert.
Material/Oberfläche
– Grundgestell, Strangpressprofil Aluminium.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss.
– Verkleidungsteile und Zierprofile Stahlblech
verzinkt, pulverbeschichtet, Struktur.
– Multifunktionsstreben und
19"-Profile Stahlblech, verzinkt.
B
H
T
HE
h
t
kg
600
1200
600
23
1052
440
42
H = Höhe
tN = lichte Nutztiefe
1800
600
37
1652
440
57
01.131.071.1
1 Stk
600
41
1852
440
62
01.131.072.1
1 Stk
600
2200
600
46
2052
440
66
01.131.073.1
1 Stk
600
1200
800
23
1052
640
48
01.131.074.1
1 Stk
600
1800
800
37
1652
640
63
01.131.077.1
1 Stk
600
2000
800
41
1852
640
69
01.131.078.1
1 Stk
600
2200
800
46
2052
640
75
01.131.079.1
1 Stk
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
48 | Mechanik – Racks
1 Stk
2000
Bemaßung in mm:
HE = genormte Höheneinheit
VE
01.131.068.1
600
MIR00540
h = Einbauhöhe
Bestell-Nr.
600
MIR00540
B = Breite
Ausführung
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® IP 55
mit Glastüre, einflügelig, Breite 600 mm
– Mit festem 19"-Einbau frontseitig
und rückseitig.
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Türöffnungswinkel 180°.
– Zum Einbau von 19"-Komponenten frontseitig
und rückseitig.
– Zum Einbau von Geräten mit maximaler
Baubreite von 450 mm.
– Installationszubehör.
Rangierraum
– Frontseitig 73 mm.
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Schutzart
– IP 55.
MIR20336
Farbe
– Sichtflächen der Verkleidungsteile
RAL 7035 Lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 4 19"-Stahlblech-Winkelprofile mit Lochraster.
– 2 Multifunktionsstreben für Kabelabfang
und universelle Montagemöglichkeiten.
– 1 Deckel, geschlossen, IP 55.
– 1 Fronttür, einflügelig, Einscheibensicherheitsglas, mit Griff und Aufnahme
für Schließzylinder, IP 55.
– 1 Rückteil mit Schnellverschlüssen, IP 55.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen, IP 55.
– 1 Boden, geschlossen, IP 55.
– 4 Nivellierfüße (0-25 mm).
Lieferzustand
– Montiert.
Prüfungen
– Erdung nach VDE 0100 T 540.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– IP Test nach DIN 40 050 / IEC 529.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet, Struktur.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet, Struktur,
Glasfüllung Fronttür
Einscheibensicherheitsglas, 4 mm.
– Multifunktionsstreben und
19"-Profile Stahlblech, verzinkt.
Hinweis Schrankreihen
Zur Erstellung einer Schrankreihe mit der
Schrankanzahl n benötigen Sie:
– (n-1) Schränke ohne Seitenteile.
– 1 Schrank mit Seitenteilen.
In einer Schrankreihe benötigen Sie pro
Verbindung einen Satz Anreihverbinder
BN 01.130.935.7. (siehe Seite 59)
B
H
T
HE
h
t
kg
Bestell-Nr.
VE
600
1800
600
37
1652
440
75
Ausführung
01.132.271.1
1 Stk
600
2000
600
41
1852
440
80
01.132.272.1
1 Stk
600
1800
800
37
1652
640
83
01.132.277.1
1 Stk
600
2000
800
41
1852
640
90
01.132.278.1
1 Stk
MIR00301
Mechanik – Racks | 49
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Stahlblechtür
mit Perforation, einflügelig
mit Perforation, zweiflügelig
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche / Farbe
– Bestellendziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Oberfläche / Farbe
– Bestellendziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 Tür.
– Montagematerial.
MIR20310
Miracel® Stahlblechtür
Lieferumfang
– 1 Tür.
– Montagematerial.
MIR20277
Volumenstrom
– Eine großflächige Perforation
(83 % freie Fläche) ermöglicht optimalen
Luftstrom durch den Schrank.
T
HE
h
t
kg
Volumenstrom
– Eine großflächige Perforation
(83 % freie Fläche) ermöglicht optimalen
Luftstrom durch den Schrank.
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
B
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
1200
Tür kompl.
01.147.400.X
1 Stk
600
2000
Flügeltür
01.128.260.X
1 Stk
700
1200
Tür kompl.
01.147.401.X
1 Stk
700
2000
Flügeltür
01.128.261.X
1 Stk
800
1200
Tür kompl.
01.147.402.X
1 Stk
800
2000
Flügeltür
01.128.262.X
1 Stk
600
1800
Tür kompl.
01.147.412.X
1 Stk
600
2200
Flügeltür
01.128.263.X
1 Stk
700
1800
Tür kompl.
01.147.413.X
1 Stk
700
2200
Flügeltür
01.128.264.X
1 Stk
800
2200
Flügeltür
01.128.265.X
1 Stk
800
1800
Tür kompl.
01.147.414.X
1 Stk
600
2000
Tür kompl.
01.147.416.X
1 Stk
700
2000
Tür kompl.
01.147.417.X
1 Stk
800
2000
Tür kompl.
01.147.418.X
1 Stk
600
2200
Tür kompl.
01.147.420.X
1 Stk
700
2200
Tür kompl.
01.147.421.X
1 Stk
800
2200
Tür kompl.
01.147.422.X
1 Stk
T
HE
h
t
kg
Miracel® Ersatzgriff
Schwenkhebelgriff, schwarz
Material
– PA 6 UL 94 V-1.
Farbe
– Schwarz.
Schließset Tür
Lieferumfang
– 1 Griff.
Lieferumfang
– 1 Verschlusseinsatz.
– 2 Schlüssel (Profilhalbzylinder).
MIR20445
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
MIR20460
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.299.9
1 Satz
Bestell-Nr.
VE
01.137.017.9
1 Stk
Schließset komplett
Lieferumfang
– 2 Profilzylinder mit je 2 Schlüsseln.
– 2 abschließbare Vorreiber für Seitenteil
mit je 2 Schlüsseln.
Ersatzschlüssel Tür
Lieferumfang
– 1 Schlüssel.
MIR00069
B
MIR20461
B
H
T
HE
h
50 | Mechanik – Racks
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
00.078.467.9
1 Stk
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.940.9
1 Satz
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Knürr Miracel® Glastür,
ein- und zweiflügelig
Knürr Miracel® Stahlblechtür,
ein- und zweiflügelig
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
– Einscheibensicherheitsglas 4,0 mm
glasklar.
– Flügeltür 6,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Bestellziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Schutzart
– Beim Einbau in Miracel®-Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 55 erreicht werden,
bei Flügeltüren IP 40.
MIR20313
Oberfläche/Farbe
– Bestellziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
MIR20311
Schutzart
– Beim Einbau in Miracel® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 55 erreicht werden,
bei Flügeltüren IP 20.
Lieferumfang
– 1 Stahlblechtür.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Glastür.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Vormontiert.
Lieferzustand
– Vormontiert.
MIR20314
MIR20312
B
H
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
B
H
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
1200
T
23
Tür kompl.
01.147.440.X
1 Stk
600
1200
T
23
Tür kompl.
01.147.480.X
1 Stk
700
1200
23
Tür kompl.
01.147.441.X
1 Stk
700
1200
23
Tür kompl.
01.147.481.X
1 Stk
800
1200
23
Tür kompl.
01.147.442.X
1 Stk
800
1200
23
Tür kompl.
01.147.482.X
1 Stk
600
1800
37
Tür kompl.
01.147.452.X
1 Stk
600
1800
37
Tür kompl.
01.147.492.X
1 Stk
700
1800
37
Tür kompl.
01.147.453.X
1 Stk
700
1800
37
Tür kompl.
01.147.493.X
1 Stk
800
1800
37
Tür kompl.
01.147.454.X
1 Stk
800
1800
37
Tür kompl.
01.147.494.X
1 Stk
600
2000
41
Tür kompl.
01.147.456.X
1 Stk
600
2000
41
Tür kompl.
01.147.496.X
1 Stk
700
2000
41
Tür kompl.
01.147.457.X
1 Stk
700
2000
41
Tür kompl.
01.147.497.X
1 Stk
800
2000
41
Tür kompl.
01.147.458.X
1 Stk
800
2000
41
Tür kompl.
01.147.498.X
1 Stk
600
2200
46
Tür kompl.
01.147.460.X
1 Stk
600
2200
46
Tür kompl.
01.147.500.X
1 Stk
700
2200
46
Tür kompl.
01.147.461.X
1 Stk
700
2200
46
Tür kompl.
01.147.501.X
1 Stk
800
2200
46
Tür kompl.
01.147.462.X
1 Stk
800
2200
46
Tür kompl.
01.147.502.X
1 Stk
600
1200
23
Flügeltür, Stahl
01.131.820.1
1 Stk
600
1200
23
Flügeltür, Glas
01.131.850.1
1 Stk
700
1200
23
Flügeltür, Stahl
01.131.821.1
1 Stk
700
1200
23
Flügeltür, Glas
01.131.851.1
1 Stk
800
1200
23
Flügeltür, Stahl
01.131.822.1
1 Stk
800
1200
23
Flügeltür, Glas
01.131.852.1
1 Stk
600
1800
37
Flügeltür, Stahl
01.131.835.1
1 Stk
600
1800
37
Flügeltür, Glas
01.131.862.1
1 Stk
700
1800
37
Flügeltür, Stahl
01.131.836.1
1 Stk
700
1800
37
Flügeltür, Glas
01.131.863.1
1 Stk
800
1800
37
Flügeltür, Stahl
01.131.837.1
1 Stk
800
1800
37
Flügeltür, Glas
01.131.864.1
1 Stk
600
2000
41
Flügeltür, Stahl
01.131.840.1
1 Stk
600
2000
41
Flügeltür, Glas
01.131.866.1
1 Stk
700
2000
41
Flügeltür, Stahl
01.131.841.1
1 Stk
700
2000
41
Flügeltür, Glas
01.131.867.1
1 Stk
800
2000
41
Flügeltür, Stahl
01.131.842.1
1 Stk
800
2000
41
Flügeltür, Glas
01.131.868.1
1 Stk
600
2200
46
Flügeltür, Stahl
01.131.845.1
1 Stk
600
2200
46
Flügeltür, Glas
01.131.870.1
1 Stk
700
2200
46
Flügeltür, Stahl
01.131.846.1
1 Stk
700
2200
46
Flügeltür, Glas
01.131.871.1
1 Stk
800
2200
46
Flügeltür, Stahl
01.131.847.1
1 Stk
800
2200
46
Flügeltür, Glas
01.131.872.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Racks | 51
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Deckel
geschlossen IP 55
Miracel® Deckel
mit seitlicher Kabeleinführung
– Kann wahlweise als Deckel oder Boden
eingesetzt werden (bei Verwendung
als Boden ist die Kombination mit
stationären Sockel nicht möglich).
MIR00070
– Mit seitlicher Kabeleinführung beidseitig
(Schiebeplatten).
– Zur geordneten Kabelführung
in dem Schrank.
MIR20439
Schutzart
– Beim Einbau in Miracel® Schrank kann
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten eine maximale
Schutzklasse von IP 55 erreicht werden.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035.
Lieferumfang
– 1 Deckel geschlossen.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Deckel mit seitlicher Kabeleinführung.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
Lieferzustand
– Satzweise.
VE
600
600
01.130.690.1
1 Stk
600
800
01.130.691.1
1 Stk
B
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
900
01.130.692.1
1 Stk
600
1000
Miracel®
01.130.630.X-003
1 Stk
600
1000
01.127.700.1
1 Stk
600
1100
Miracel®
01.130.630.X-004
1 Stk
600
1200
01.133.760.1
1 Stk
600
1200
Miracel®
01.130.630.X-005
1 Stk
700
600
01.130.694.1
1 Stk
700
800
01.130.695.1
1 Stk
800
1000
Miracel®
01.130.630.X-008
1 Stk
700
900
01.130.696.1
1 Stk
800
1100
Miracel®
01.130.630.X-009
1 Stk
700
1000
01.127.701.1
1 Stk
800
1200
Miracel®
01.130.630.X-010
1 Stk
700
1200
01.133.761.1
1 Stk
800
600
01.130.691.1
1 Stk
800
800
01.130.699.1
1 Stk
800
900
01.130.700.1
1 Stk
800
1000
01.127.702.1
1 Stk
800
1200
01.133.762.1
1 Stk
Miracel® Bürstenleiste
H
Miracel® Deckel
kurz
– Für Abdeckung des vorderen Bereiches
des Daches, der Rest bleibt frei.
– Zur ungehinderten Kabeleinführung
in dem Schrank.
MIR20441
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
– Bürstenleiste für alle Deckel
mit Kabeleinführung.
– Zur staubgeschützten und flexiblen
Kabeleinführung.
– Anstelle der verschiebbaren
Abdeckungen im Deckel zu montieren.
MIR20093
Oberfläche / Farbe
– Bestellendziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
MIR20440
Lieferumfang
– 2 Bürstenleisten.
Lieferumfang
– 1 Deckel kurz.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE h
t
kg
52 | Mechanik – Racks
Ausführung
Bestell-Nr.
für Schrankbreite 700/800
01.130.999.9
2 Stk
für Schrankbreite 600
01.130.998.9
2 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
VE
BRack
L
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
250
T
Miracel®
01.130.628.X
1 Stk
800
250
Miracel®
01.130.629.X
1 Stk
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Seitenteil
MIR00064
B
H
T
HE
h
t
kg
Miracel® Rückteil
Schutzart
– Beim Einbau in Miracel® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten – eine maximale
Schutzklasse von IP 55 erreicht werden.
Schutzart
– Beim Einbau in Miracel® Schrank kann –
in Abhängigkeit von den weiteren
Schrankkomponenten -– eine maximale
Schutzklasse von IP 55 erreicht werden.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Bestellziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
Oberfläche/Farbe
– Bestellziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
MIR00064
Lieferumfang
– 1 Seitenteil.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Rückteil.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
Bestell-Nr.
VE
B
H
Bestell-Nr.
VE
1200 600
23
Ausführung
01.130.643.X
1 Stk
600
1200
T
HE
23
h
t
kg
Ausführung
01.130.662.X
1 Stk
1200 800
23
01.130.649.X
1 Stk
600
1800
37
01.130.665.X
1 Stk
1200 900
23
01.130.655.X
1 Stk
600
2000
41
01.130.666.X
1 Stk
1800 600
37
01.130.646.X
1 Stk
600
2200
46
01.130.667.X
1 Stk
1800 800
37
01.130.652.X
1 Stk
2000 600
41
01.130.647.X
1 Stk
700
1200
23
01.130.668.X
1 Stk
2000 800
41
01.130.653.X
1 Stk
700
1800
37
01.130.671.X
1 Stk
2000 900
41
01.130.659.X
1 Stk
700
2000
41
01.130.672.X
1 Stk
2000 1000 41
01.127.739.X
1 Stk
700
2200
46
01.130.673.X
1 Stk
2000 1200 41
01.128.874.X
1 Stk
2200 600
46
01.130.648.X
1 Stk
800
1200
23
01.130.674.X
1 Stk
2200 800
46
01.130.654.X
1 Stk
800
1800
37
01.130.677.X
1 Stk
2200 900
46
01.130.660.X
1 Stk
800
2000
41
01.130.678.X
1 Stk
2200 1000 46
01.127.740.X
1 Stk
800
2200
46
01.130.679.X
1 Stk
2200 1200 46
01.128.875.X
1 Stk
Miracel® Montagesatz
Seitenteilverschraubung
Miracel Schnellverschlüsse
®
für Seitenwände bzw. Rückwände
– Zur Verschraubung der Seitenwände
anstelle Verwendung der Schnellverschlüsse.
– Dient der zusätzlichen Versteifung
des Schrankes.
– Schnelle Fixierung der Verkleidungsteile
durch 90°-Drehung der Verschlüsse.
– Einfache Bedienung mit beitem
Schlitz-Schraubendreher.
MIR20331
Material/Farbe
– Bestellendziffer .1: Polyamid PA66
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .9: Polyamid PA66
RAL 9011 Schwarzgrau.
Material
– Formscheiben und Befestigungsmutter
Edelstahl.
Lieferumfang (für 2 Seitenteile)
– 16 Formscheiben.
– 16 Montagemuttern M5.
– 16 Senkschrauben M5 x 12.
MIR00318
Lieferzustand
– Satzweise á 50 Stück.
Ausführung
Bestell-Nr.
Lieferzustand
– Satzweise.
VE
für Seitenteil RAL 7035
01.133.900.1
1 Satz
für Seitenteil RAL 9011
01.133.900.9
1 Satz
für Rückteil RAL 7035
01.133.910.1
1 Satz
für Rückteil RAL 9011
01.133.910.9
1 Satz
B
H
T
HE h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.937.9
1 Satz
Mechanik – Racks | 53
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Schließset
für Seiten- oder Rückteil
Miracel® Sockel
stationär, Höhe 100 mm
– Stationär.
– Kabeleinführung von allen Seiten möglich.
– Blende frontseitig und rückseitig mit
Lüftungsschlitzen und Einbaumöglichkeit
für Filtermatte.
– Zum Einbau in Seitenteil oder Rückteil.
– Zum Schutz vor unbefugtem Zugriff.
– Einbau auch nachträglich möglich.
Lieferumfang
– 1 abschließbare Vorreiber.
– 2 Schlüssel.
MIR00068
MIR00414
Belastbarkeit
– 5000 N statisch.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Material
– Stahlblech.
Bestell-Nr.
VE
01.130.938.9
1 Satz
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035.
Lieferumfang
– 4 Sockelecken mit Nivellierung.
– 2 Sockelblenden mit Schlitzen.
– 2 Sockelblenden geschlossen seitlich.
– Montagematerial.
Miracel® Sockel
stationär, Höhe 200 mm
– Stationär, inkl. Nivellierungsmöglichkeit.
– Kabeleinführung von allen Seiten möglich.
– Blende frontseitig und rückseitig mit
Lüftungsschlitzen und Einbaumöglichkeit
für Filtermatte.
MIR00076
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
600
100
600
01.130.538.1
1 Stk
Belastbarkeit
– 3000 N statisch.
600
100
800
01.130.539.1
1 Stk
600
100
900
01.130.540.1
1 Stk
Material
– Stahlblech.
600
100
1000
01.127.650.1
1 Stk
600
100
1200
01.133.710.1
1 Stk
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035.
700
100
600
01.130.544.1
1 Stk
700
100
800
01.130.545.1
1 Stk
700
100
900
01.130.546.1
1 Stk
700
100
1000
01.127.651.1
1 Stk
700
100
1200
01.133.711.1
1 Stk
800
100
600
01.130.550.1
1 Stk
800
100
800
01.130.551.1
1 Stk
800
100
900
01.130.552.1
1 Stk
800
100
1000
01.127.652.1
1 Stk
800
100
1200
01.133.712.1
1 Stk
Lieferumfang
– 4 Sockelecken inkl. Nivellierfüße.
– 8 Blenden.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
600
200
600
600
HE
h
t
kg
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
01.130.958.1
1 Stk
200
800
01.130.959.1
1 Stk
200
900
01.130.960.1
1 Stk
600
200
1000
01.130.961.1
1 Stk
600
200
1200
01.130.963.1
1 Stk
800
200
600
01.130.970.1
1 Stk
800
200
800
01.130.971.1
1 Stk
800
200
900
01.130.972.1
1 Stk
800
200
1000
01.130.973.1
1 Stk
800
200
1200
01.130.975.1
1 Stk
HE
h
t
kg
Ausführung
Miracel® Sockelblende
mit Bürstenleiste
– Zur Kabeleinführung seitlich,
front- und rückseitig.
MIR00521
Oberfläche
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035.
Lieferumfang
– 1 Sockelblende mit Bürstenleiste.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
54 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Bestell-Nr.
VE
600
H
T
600
HE
h
t
kg
Ausführung
01.130.744.1
1 Stk
800
800
01.130.745.1
1 Stk
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Filtermatte
für Sockelblende
Seitliche Sockelblenden
geschlossen
– Für Einbau in Sockelblende an der
Front- und Rückseite.
MIR00161
– Passend für Sockelhöhe 100 mm.
– Blenden geschlossen.
Lieferumfang
– 2 Filtermatten.
Material
– Stahlblech.
MIR20446
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
600
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, RAL 7035 Struktur.
Bestell-Nr.
VE
01.130.530.9
2 Stk
700
01.130.531.9
2 Stk
800
01.130.532.9
2 Stk
Miracel® Sockel
fahrbar, Höhe 100 mm
Lieferumfang
– 1 Sockelblende.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
– Fahrbar.
– Kabeleinführung rückseitig möglich.
– Mit Nivellierfüßen für stationäre
Aufstellung.
H
T
Bestell-Nr.
VE
100
600
HE
h
t
kg
Ausführung
01.139.697.1
1 Stk
100
800
01.139.698.1
1 Stk
100
900
01.139.699.1
1 Stk
100
1000
01.139.699.1-001
1 Stk
100
1200
01.139.699.1-003
1 Stk
MIR00077
Belastbarkeit
– 3000 N statisch.
Miracel® Bodenblech
für Kableinführung mit
Moosgummiabdichtung, IP 40
Material
– Stahlblech 2 mm.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, RAL 7035 Struktur.
Lieferumfang
– 1 Sockelrahmen.
– 2 Bockrollen mit Feststeller.
– 2 Lenkrollen.
– 4 Nivellierfüße.
– Montagematerial.
– Zur Verkleidung der Schrankunterseite.
– Mit Moosgummiabdichtung zur
flexiblen Kabeleinführung frontseitig
oder rückseitig.
MIR00355
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm,
elektrolytisch verzinkt.
– Moosgummi 50 mm x 50 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
HE
h
t
kg
Ausführung
Lieferumfang
– 1 Kabeleinführung.
– 2 Bodenbleche.
– 2 Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
600
100
600
01.130.561.1
1 Stk
600
100
800
01.130.562.1
1 Stk
600
100
900
01.130.563.1
1 Stk
600
100
1000
01.127.250.1
1 Stk
600
100
1200
01.133.715.1
1 Stk
B
700
100
600
01.130.565.1
1 Stk
600
Lieferzustand
– Satzweise.
H
T
600
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.732.0
1 Stk
700
100
800
01.130.566.1
1 Stk
600
800
01.130.733.0
1 Stk
700
100
1000
01.127.253.1
1 Stk
600
900
01.130.734.0
1 Stk
700
100
1200
01.133.716.1
1 Stk
600
1000
01.127.670.0
1 Stk
800
100
600
01.130.569.1
1 Stk
600
1200
01.133.740.0
1 Stk
800
100
800
01.130.570.1
1 Stk
700
600
01.130.735.0
1 Stk
800
100
900
01.130.571.1
1 Stk
700
800
01.130.736.0
1 Stk
800
100
1000
01.127.254.1
1 Stk
700
900
01.127.671.0
1 Stk
800
100
1200
01.133.717.1
1 Stk
700
1000
01.127.672.0
1 Stk
700
1200
01.133.741.0
1 Stk
800
600
01.130.738.0
1 Stk
800
800
01.130.739.0
1 Stk
800
900
01.130.740.0
1 Stk
800
1000
01.127.673.0
1 Stk
800
1200
01.133.742.0
1 Stk
Mechanik – Racks | 55
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Bodenblech
3-teilig
Miracel® Rollen
– Zur Verkleidung der Schrankunterseite.
– Zur flexiblen Kabeleinführung
front- und rückseitig.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
MIR00357
– Montierbar an den Gewindeaugen
des Grundgestells.
– Rollendurchmesser 75 mm.
– Gewindebolzen M12.
– Tragkraft je Einzelrolle: 100 kg.
MIR20088
Lieferumfang
– 4 Lenkrollen.
Lieferumfang
– 3 Bodenbleche.
– 2 Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung Bestell-Nr.
109,5
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
05.031.057.9
VE
4 Stk
VE
600
600
01.130.750.0
1 Stk
600
800
01.130.751.0
1 Stk
600
900
01.130.752.0
1 Stk
600
1000
01.127.660.0
1 Stk
600
1200
01.133.730.0
1 Stk
700
600
01.130.753.0
1 Stk
700
800
01.130.754.0
1 Stk
700
900
01.130.755.0
1 Stk
700
1000
01.127.662.0
1 Stk
700
1200
01.133.731.0
1 Stk
800
600
01.130.756.0
1 Stk
800
800
01.130.757.0
1 Stk
800
900
01.130.758.0
1 Stk
800
1000
01.127.663.0
1 Stk
800
1200
01.133.732.0
1 Stk
Montagesatz
Bodenbefestigung
Material
– Stahlblech, 3,0 mm.
MIR00319
Oberfläche
– Galvanisch verzinkt.
Lieferumfang
– 4 Klemmbleche.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.934.7
4 Stk
Frontblende schwenkbar
Bodenblech perforiert
– Zur Abdeckung des seitlichen
Rangierraums an der Front in
Miracel®-Schränke Breite 800.
– Bei Rangierarbeiten einfach zu öffnen.
– Für belüftete Schränke.
– Austausch für segmentierte Bodenbleche.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm,
elektrolytisch verzinkt.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,0 mm,
pulverbeschichtet Struktur.
ELM00103a
Lieferumfang
– 1 Bodenblech.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 Lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
600
Bestell-Nr.
VE
01.139.628.0
1 Stk
700
01.139.629.0
1 Stk
800
01.139.630.0
1 Stk
Lieferumfang
– 2 Frontblenden.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
56 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1003
T
HE
23
h
t
kg
für Schrankbreite 800
01.113.044.X
2 Stk
1803
41
für Schrankbreite 800
01.113.048.X
2 Stk
2002
46
für Schrankbreite 800
01.113.049.X
2 Stk
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® 19"-Vertikalprofil
Miracel® Vertikalprofil ETSI
20 Module / 21"
Aluminium mit T-Nut und Rasterschiene
– Für front- und rückseitigen Einbau
im Schrank.
– Federmutter stufenlos, sowie im
HE-Raster (19") verstellbar.
– bitte passenden Montagesatz für Schrankbreite 700 / 800 bestellen. (siehe Seite 58)
– bei B 600 Schrauben und Federmuttern.
MIR00307
MIR00308
– Für metrische Schränke, 20 Module / 21".
– Federmutter stufenlos sowie
im Norm Raster verstellbar.
– Bitte passenden Montagesatz für Schrankbreite 700 / 800 bestellen. (siehe Seite 58)
– Bei B 600 Schrauben und Federmuttern.
Typ 1
Material
– Typ 1: Aluminium-Stangpressprofil,
blank.
– Typ 2: Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
Material
– Aluminium-Strangpressprofil, blank.
Lieferumfang
– 2 Vertikalprofile mit Rasterschiene.
B
H
HE
h
Bestell-Nr.
VE
1200
T
23
1100
t
kg
Ausführung
01.130.828.0
2 Stk
1800
37
1700
01.130.834.0
2 Stk
2000
41
1900
01.130.835.0
2 Stk
2200
46
2100
01.130.836.0
2 Stk
Lieferumfang
– 2 Vertikalprofile.
MIR00311
B
H
Typ 2
T
Modul h
1800
Miracel 19"-Vertikalprofil
Stahl mit Lochraster
®
– Für front- und rückseitigen Einbau
im Schrank.
– Käfigmutter montierbar im HE-Raster
(19").
– Bitte passenden Montagesatz für Schrankbreite 700 / 800 bestellen. (siehe Seite 58)
– bei B 600 Schrauben und Federmuttern.
MIR00309
66
t
kg
1700
B
H
T
HE
h
Bestell-Nr.
VE
23
1100
t
kg
Ausführung
01.130.803.0
2 Stk
1800
37
1700
01.130.809.0
2 Stk
2000
41
1900
01.130.810.0
2 Stk
2200
46
2100
01.130.811.0
2 Stk
MIR20041
74
1900
Alu-T-NUT
01.130.848.0
2 Stk
2100
Alu-T-NUT
01.130.849.0
2 Stk
1800
66
1700
Stahl Lochraster
01.130.822.0
2 Stk
2000
74
1900
Stahl Lochraster
01.130.823.0
2 Stk
2200
82
2100
Stahl Lochraster
01.130.824.0
2 Stk
Miracel® HE-Maßband
– Zum Aufkleben auf Miracel® 19"-Profile.
– Ermöglicht schnelle Positionierung der
Einbauten auf der richtigen HE-Position.
– Standardlänge 48 HE, bei Bedarf
abzuschneiden.
Lieferumfang
– 1 Maßband.
B
H
T
HE
h
t
kg
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.128.400.9
1 Stk
Miracel® Befestigungsadapter
zu 19"-Serverprofil
– Zur Befestigung von Knürr Standard
Einbauten (Ablageboden, Schubfach,
Einschubschienen, Tastatureinschub usw.)
im 19"-Einbauraum.
MIR20044
Material
– Stahlblech verzinkt.
Lieferumfang
– 4 Adapter.
Lieferumfang
– 4 19"-Serverprofile.
H
Ausführung
48
Material
– Stahlblech 2 mm, verzinkt.
B
2 Stk
82
Miracel® 19"-Serverprofil
Stahl mit Lochraster
– Zur Aufnahme von handelsüblichen
19"-Servern.
– Bitte passenden Montagesatz für Schrankbreite 700 / 800 bestellen. (siehe Seite 58)
– Bitte Befestigungsadapter für
Knürr Standard Einbauten bestellen.
VE
01.130.847.0
2000
LUF20337
1200
Bestell-Nr.
2200
Material
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
Lieferumfang
– 2 Vertikalprofile mit Lochraster.
Ausführung
Alu-T-NUT
B
Bestell-Nr.
VE
2000
41
01.127.214.0
4 Stk
2200
46
01.127.215.0
4 Stk
H
T
HE
1
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.127.119.9
4 Stk
Mechanik – Racks | 57
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Montagesätze
für Profile
Lieferumfang
– 4 Knotenwinkel (durchgehender Einbau).
– 2 Knotenwinkel (verkürzter Einbau).
– 2 Z-Winkel (verkürzter Einbau).
– Montagematerial.
Erdungsset Tür /
Seitenwand / Rückwand
– Zur sicheren Erdung der Türen und
Verkleidungsteilen.
MIR00216
Lieferumfang
– 1 Erdungsverbindung.
– Montagematerial.
MIR00510
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
700
verkürzter Einbau
01.131.219.7
1 Satz
800
verkürzter Einbau
01.131.221.7
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
für einflügelige Blech- bzw. Glastüren
01.130.624.9
1 Satz
700
durchgängiger Einbau 01.131.220.7
1 Satz
für Seiten- bzw. Rückteil
01.133.745.9
1 Satz
800
durchgängiger Einbau 01.131.222.7
1 Satz
für Blechflügeltüren
01.139.540.9
1 Satz
für Glastüren bzw. perforierte Flügeltüren
01.139.541.9
1 Satz
Multifunktionsstrebe
Erdungsset Schrank
– Für die Führung von Kabeln
mit Kabelbindern.
– Zur universellen Befestigungsmöglichkeit.
– Lochung für die Montage
von Käfigmuttern.
– Abstand zwischen 2 Multifunktionsstreben durch T-Nut stufenlos wählbar.
– Einbau an den Profilen des Schrankgestells oder an den 19"-Profilen quer
und seitlich.
MIR00089
Einbaupositionen
– 1. am Grundgestell in der Tiefe.
– 2. am Grundgestell in der Breite.
– 3. an den 19"-Profilen in der Breite.
– 4. an den 19"-Profilen in der Tiefe.
Pos.2
Pos.1
Normen
– IEC 950.
– VDE 0100.
MIR00217
Lieferumfang
– 5 Erdungsverbindungen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Ausführung
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Bestell-Nr.
VE
01.130.529.9
1 Satz
Oberfläche
– Verzinkt.
Pos.3
Pos.4
– Zur sicheren Erdung des Schrankes.
– Normgerechte Schutzleiterverbindung.
MIR88003
Lieferumfang
– 4 Multifunktionsstreben.
Lieferzustand
– Satzweise.
BRack TRack t
Einbauposition
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
1
Miracel
05.040.160.9
4 Stk
800
1
Miracel
05.040.161.9
4 Stk
900
1
Miracel
05.040.162.9
4 Stk
1000
1
Miracel
05.040.163.9
4 Stk
1100
1
Miracel
05.040.164.9
4 Stk
1200
1
Miracel
05.040.165.9
4 Stk
600
2
Miracel/Smaract
05.040.173.9
4 Stk
800
2
Miracel
05.040.174.9
4 Stk
3
Miracel/Smaract/DPR
05.040.175.9
4 Stk
600
365
4
Miracel/Smaract
05.040.168.9
4 Stk
800
565
4
Miracel/Smaract
05.040.169.9
4 Stk
600
440
4
Miracel/Smaract
05.040.170.9
4 Stk
800
640
4
Miracel/Smaract
05.040.171.9
4 Stk
Bemaßung in mm:
900
740
4
Miracel/Smaract
05.040.172.9
4 Stk
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
1000 740
4
Miracel/Smaract
05.040.172.9
4 Stk
T = Tiefe
L = Länge
58 | Mechanik – Racks
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Schottwand
nachträglich montierbar
– Zur Luftabschottung zwischen zwei fest
angereihten Schränken.
– Die Schottwand ist zur Montage zwischen
zwei Schränken vorgesehen, sie kann von
einer Seite der Anreihung eingeschoben
werden. Die Führung erfolgt dabei auf dem
oberen Tiefenprofil eines der angereihten
Schränke.
– An einer Seite der Schottwand sind Anreihlaschen angebogen bzw. angeschweißt,
die nach dem Einschieben in der vertikalen
T-Nut verschraubt werden und somit die
Anreihverbindung herstellen. Auf der gegenüberliegenden Seite sind Anreihverbinder zu verwenden, die mitgeliefert werden.
MIR20452
Miracel® Schottwand
fest montiert
– Zur Luftabschottung zwischen zwei fest
angereihten Schränken.
– Die Schottwand ist zur Montage nur an
einem Schrank vorgesehen, sie muss vor
dem Anreihen der Schränke installiert
werden!
– Die Schottwand wird oben auf das Tiefenprofil eingehängt und mit Schnellverschlüssen an das Grundgestell befestigt.
Anschließend sind die Anreihverbinder
von innen oben und unten an die Rahmenprofile zu montieren.
– Zur Abdichtung des Spaltes zwischen zwei
Schränken sind Abdeckprofile (Kunststoff)
mitgeliefert, die vorne und hinten in den
Spalt eingeclipst werden können.
MIR20450
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 Schottwand nachträglich montierbar.
– 1 Satz Anreihverbinder.
– Montagematerial.
MIR20453
Lieferumfang
– 1 Schottwand fest montiert.
– 1 Satz Anreihverbinder.
– 2 Abdeckprofile.
– Montagematerial.
MIR20451
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
2000
1000
Ausführung
01.133.835.1
1 Stk
2000
1200
01.133.837.1
1 Stk
2200
1000
01.133.838.1
1 Stk
2200
1200
01.133.840.1
1 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
2000
1000
Ausführung
01.133.860.1
1 Stk
2000
1200
01.133.862.1
1 Stk
2200
1000
01.133.863.1
1 Stk
2200
1200
01.133.865.1
1 Stk
Anreihverbinder
innen montiert
Miracel® Anreihverbinder
von außen montiert
– Für die mechanische, stabile Verbindung
von Schrank- und Gestellreihen
– Zur sicheren Anreihung mehrer Racks.
– Frontseitige und rückseitige Montage
von außen.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 2 mm, verzinkt.
MIR00100
Einbaupositionen
– 1. horizontal an die Profile
(unten + oben und vorne+hinten).
– 2. senkrecht an die Vertikalprofile
(vorne+hinten und oben+unten).
2
Material
– Stahlblech 1 mm,
elektrolytisch verzinkt.
MIR20465
Lieferumfang
– 6 Befestigungslaschen.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 8 Befestigungswinkel (zur Verbindung
von 2 Schränken / Gestellen).
– Montagematerial.
1
MIR20442
Lieferzustand
– Satzweise.
MIR20463
Hinweis
Verwendung nur bei Schränken
ohne Schottwände.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
B
Bestell-Nr.
VE
01.130.935.7
1 Satz
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.127.114.9
1 Satz
Mechanik – Racks | 59
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Miracel® Abdeckprofil
für Schrankreihen, IP 20
Miracel®
Deckelschrauben
Material
– PVC Extruderprofil, schwarz.
Material
– Kunststoff.
Lieferumfang
– 2 Längen vertikal.
– 2 Längen in der Tiefe.
Lieferzustand
– Satzweise á 4 Stück.
MIR20447
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.131.751.9
4 Stk
Miracel®
Distanzbolzen
MIR00320
– M12 Bolzen.
Lieferzustand
– Satzweise à 4 Distanzbolzen.
MIR20464
B
MIR20443
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1200 600
23
01.131.270.9
1 Satz
1800 600
37
01.131.273.9
1 Satz
2000 600
41
01.131.274.9
1 Satz
2200 600
46
01.131.275.9
1 Satz
1200 800
23
01.131.276.9
1 Satz
1800 800
37
01.131.279.9
1 Satz
2000 800
41
01.131.280.9
1 Satz
2200 800
46
01.131.281.9
1 Satz
1200 900
23
01.131.282.9
1 Satz
1800 900
37
01.131.285.9
1 Satz
2000 900
41
01.131.286.9
1 Satz
2200 900
46
01.131.287.9
1 Satz
2000 1000 41
01.127.760.9
1 Satz
2200 1000 46
01.127.761.9
1 Satz
2000 1200 41
01.127.762.9
1 Satz
2200 1200 46
01.127.763.9
1 Satz
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.131.752.7
4 Stk
Miracel®
Kranösen
– Zum Einhängen von Kranhaken.
– Die Kranösen werden in die vorgesehenen
Gewinde im Grundgestell eingeschraubt.
Belastbarkeit
– Max. 6.800 N.
MEC00074
Material
– Werkzeugstahl, geschmiedet.
Lieferumfang
– 4 Ringschrauben.
– 4 Scheiben.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20194
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
60 | Mechanik – Racks
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.131.745.9
1 Satz
Knürr Miracel® Netzwerkschrank
Auflagewinkel
stationär
–
–
–
–
DCM20090
Stationär.
Flächige Auflage („luftdicht“).
Gleichmäßige Lastverteilung auf Boden.
Passend auch für DCM®-Schränke.
Belastbarkeit
– 15.000 N statisch.
Material
– Stahlblech 3,0 mm .
Oberfläche
– Bestellziffer .1:
pulverbeschichtet, RAL 7035
Lichtgrau Struktur.
– Bestellziffer .8:
pulverbeschichtet, RAL 7021
Schwarzgrau Struktur.
MIR20449
Lieferumfang
– 2 Auflagewinkel für die Tiefe.
– 2 Auflagewinkel für die Breite.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
600
27
600
Ausführung
01.147.509.X
1 Stk
600
27
700
01.147.510.X
1 Stk
600
27
800
01.147.511.X
1 Stk
600
27
900
01.147.512.X
1 Stk
600
27
1000
01.147.513.X
1 Stk
600
27
1100
01.147.514.X
1 Stk
600
27
1200
01.147.515.X
1 Stk
700
27
600
01.147.517.X
1 Stk
700
27
700
01.147.518.X
1 Stk
700
27
800
01.147.519.X
1 Stk
700
27
900
01.147.520.X
1 Stk
700
27
1000
01.147.521.X
1 Stk
700
27
1100
01.147.522.X
1 Stk
700
27
1200
01.147.523.X
1 Stk
800
27
600
01.147.525.X
1 Stk
800
27
700
01.147.526.X
1 Stk
800
27
800
01.147.527.X
1 Stk
800
27
900
01.147.528.X
1 Stk
800
27
1000
01.147.529.X
1 Stk
800
27
1100
01.147.530.X
1 Stk
800
27
1200
01.147.531.X
1 Stk
Mechanik – Racks | 61
Knürr @lock Schließsysteme
@Lock – Lösungen für Racks
Zutrittskontrolle für Rechenzentren und Technikräume
Immer wieder kommt es zu Einbrüchen in Rechenzentren. Nicht selten mit
der Absicht, hochwertiges IT-Equipment zu rauben, aber auch, um genau
dies vorzutäuschen, in Wirklichkeit jedoch, um Daten zu stehlen und/oder
eine Man-in-the-Middle-Infrastruktur zu implementieren.
Am 28. Februar 2011 wurde zum Beispiel ein wichtiges Rechenzentrum eines
international tätigen Tekommunikationsdiensteanbieters durch Räuber lahm
gelegt. Wenige Wochen zuvor war der RZ-Dienstleister eines großen Gesundheitsunternehmens Opfer eines Einbruchversuchs geworden, worauf das gesamte Sicherheitskonzept einem TÜV-Audit unterzogen wurde. Im Regelfall
werden derartige Angriffe nicht bekannt. Rechenzentren sind Sicherheitsbereiche und als solche mit unterschiedlichen Maßnahmen abzusichern. Ein wichtiges Element ist die Zugangskontrolle zum und im Rechenzentrum.
Die Zutrittskontrolle zum Rechenzentrum lässt sich meist durch eine Reihe von
organisatorischen Maßnahmen sicherstellen, z. B. durch eine Pforte mit Vereinzelungsanlage und ein Gebäudezutrittskontrollsystem.
Emerson Network Power hat mit einigen Partnern Systemkonzepte entwickelt,
die die physikalische Sicherheit durch Zutrittskontrolle innerhalb des Rechenzentrums erhöhen, aber andererseits auch die operativen Prozesse im Rechenzentrum vereinfachen und fehlerresistenter gestalten. Diese Konzepte sind
unter dem Namen „@Lock“ im Markt bekannt.
@lock Lösung mit MLR Griffen in einem Colocation Rechenzentrum
62 | Zubehör
Knürr @lock Schließsysteme
Knürr @lock Schließsysteme
Möglichkeit 1: Transponderkartensystem
@Lock Systemkonzept „Transponderkartensystem“
Das Systemkonzept ist durchgängig umsetzbar, von der RZ-Tür über die Kaltgangtür
bis hin zum einzelnen Schrank. Neben den
Card-Readern und -Hebeln ist die umfangreiche Managementsoftware „Administration
Suite“ Hauptbestandteil des Systems:
Die neue Administration Suite ist dank ihrer Modularität und ihrer offenen Schnittstellenarchitektur
beliebig erweiterbar und zudem für Drittanbieter
implementierbar.
Verschlüsselte Datenkommunikation
zwischen Hardware, Server und Client.
Lauffähig unter Windows 2000, Windows XP,
Windows Vista, Windows Server 2003,
Windows Server 2008, Citrix.
Verwaltung verschiedener Nutzer mit
unterschiedlichen Berechtigungen.
Client-/Server-Fähigkeit.
Webclient-fähig, SNMP-Alarming.
Aufzeichnung der am System durch Benutzer
durchgeführten Änderungen.
Einfache Benutzerführung trotz
umfangreicher Werkzeuge.
Umfangreiche Alarmmeldungen.
Automatische Alarmbenachrichtigung
per E-Mail.
Zentrale Schließplan-Erstellung und
Zutrittsverwaltung.
Frei wählbares Vier-Augen-Prinzip.
Unterstützung der gängigsten Transpondertypen.
Zentrale Verwaltung verschiedener Anlagen.
Aufzeichnung aller Aktionen in den „Log
Events“.
Bei Verlust des Authorisierungsmediums keine
Folgekosten durch Austausch des VerschlussSystems.
Visualisierung der Schwenkhebelstationen in
Echtzeit.
Konfiguration von Sondertagen mit anderem
Schließverhalten.
Vergabe von Zeitprofilen für den Zutritt.
Möglicher Export von „Log Events“.
Mehrsprachige Software.
Administration Suite 2.0
Bestellnummer: 01.180.049.9
Für die Anbindung von Server- oder Netzwerkschränken an das Transponderkartensystem eignen sich die Hebel der Serien MLR
3000 und MLR 5000. Mit den mechatronischen Schwenkhebeln der Serie E-LINE by
DIRAK und der Administration Suite Software
erhalten Sie eine komfortable und zuverlässige Möglichkeit der Zugangsüberwachung
zum Daten- oder Serverschrank. Sicherheitsverantwortliche können von einem PC die
Zugangsrechte mit der Administration Suite
Software bequem kontrollieren und steuern.
Die integrierten LED‘s visualisieren Alarmmeldungen und Berechtigungen unmittelbar am Griff.
Damit erhalten Techniker vor Ort die gleichen
Informationen wie durch die Administration Suite
Software in der Zentrale. Die oben und unten im
Griff positionierten LED‘s besitzen eine dauerhaft
hohe Leuchtkraft bei geringem Stromverbrauch.
Damit lassen sich auch über einige Meter Entfernung
die Zustände des Verschlusses schnell erkennen.
64 | Zubehör
Die obere LED vermittelt diverse Zustände wie
Öffnungsbereitschaft oder Sperrung. Die untere
LED zeigt, ob der Griff sich innerhalb oder außerhalb des vom Kunden gewählten Temperaturbereiches im Schrank befindet. Damit können
Abweichungen schnell erkannt und geeignete
Maßnahmen getroffen werden.
Das im Hebel integrierte Informationsfeld ist
hinterleuchtet und bietet die Möglichkeit der
Platzierung von kundenspezifischen Informationen, wie Schrankreihe, Schranknummer, etc.
Der Anwender erhält damit ein zusätzliches Plus
an Übersichtlichkeit und Information.
Die Schwenkhebel sind auch mit integriertem
Keypad lieferbar (MLR5000KP). Diese können
entweder mit der Schlüsselkarte, dem Keypad
selbst oder beidem (Zwei-Faktor-Authentifizierung) genutzt werden.
Knürr @lock Schließsysteme
@LockMLR3000
@LockMLR5000
Technische Daten @Lock MLR3000/5000
Griffelektronik
Zweiteiliger Hardwareaufbau
Schwenkhebel und Reader-Einheit
Visualisierung
Mehrfarbige Status-LED
Leser
Für 125-kHz-Transponder (HID 26-Bit-System), alternativ 13,56 MHz (MIFARE)
Reader
Gehäuse
Reader-Einheit in Kunststoffgehäuse, fixierbar mit Schrauben oder selbstklebendem Pad
Spannungsversorgung
12 V ± 10 % (DC) über Niederspannungsbuchse
Standby-Strom (System ist betriebsbereit)
40 mA (DC)
Max. Stromaufnahme (beim Anziehen der Kupplung)
440 mA (DC)
RS232-Schnittstelle bei MLR3000
RS 232 - Leitung (RXD ,TXD, GND, Reader present, PC present), 38.400 Baud
Stromerhöhung bei MLR5000 durch Ethernet-Interface
125 mA (DC)
TCP/IP-Schnittstelle
Ethernet, 10100 Autosense, bis 100 MBaud
Anschlusskabel (Reader - Griffelektronik)
8-polig, 350 cm, UL-Litze AWG 26, einseitig mit angespritztem RJ45-Stecker, einseitig mit gekrimptem JST ZH Connector ZHR-8
Relais-Ausgang (über Schraubklemmen)
2,5 mm², von Steckseite schraubbar, Relais-Kontakt: 12 V, 3A, 60W, 120
Türkontakt-Eingang (über Schraubklemmen)
2,5 mm², von Steckseite schraubbar, Klemme 1 und 2
RS485 - Schnittstelle
RS485 - Leitung zum E-LINE by DIRAK Gateway (+/A, -/B), 38.400 Baud
Speicherplatz Transponderkarten
2000 Stück + 1 Master-Transponder
Speicherplatz für Ereignisse
500 Stück (Ringspeicher)
Speicherplatz für Zeitprofile
30 Stück
Integrierte Echtzeituhr
mit Pufferung bis zu 60 min. bei 25 °C
Temperaturbereich
-20°C bis +70°C
Typ
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
@LockMLR3000
für Miracel und DCM-Fronttür
01.180.226.9
1 Stk
@LockMLR3000
für zweiflügeligeTür (z. B. DCM-Rücktür)
01.180.227.9
1 Stk
@LockMLR5000
für Miracel und DCM-FrontTür
01.180.228.9
1 Stk
@LockMLR5000
für zweiflügeligeTür (z. B. DCM-Rücktür)
01.180.229.9
1 Stk
@LockMLR5000KP
für Miracel und DCM-Fronttür
01.180.240.9
1 Stk
@LockMLR5000KP
für zweiflügeligeTür (z. B. DCM-Rücktür)
01.180.241.9
1 Stk
Zubehör
Bestell-Nr.
VE
Türkontakt
06.108.115.9
1 Stk
HID-Transponderkarte
01.180.040.9
1 Stk
Desktop-Reader zum Initialen Einlesen von Transponderkarten
01.180.040.9
1 Stk
MLR3000 Gateway
01.180.111.9
1 Stk
Steckernetzteile (Europa)
01.180.035.9
1 Stk
Andere Steckernetzteile auf Anfrage
Zubehör | 65
Knürr @lock Schließsysteme
Technische Daten MLU3000/5000
Für den Anschluss einer Raumtür mit bestehender elektromechanischer Schließung
oder einer motorgetriebenen Kaltgangtür
(Coolflex) bieten sich die Kartenleser der
MLU-Serie an:
Dreiteiliger Hardwareaufbau: MLU3000-Set
bestehend aus externem MLU-Leser, NetzwerkReader-Einheit und MLU1000 Verschluss.
Visualisierung an MLU-Leser 2 x Mehrfarbige
Status-LED sowie 1x hinterleuchtetes Informationsfeld.
Antenne für 125-kHz-Transponder
(HID 26-Bit-System).
Optional MLU1000 Verschluss
– Material Zinkdruckguss (GDZn),
Farbe Chrom matt.
– Steuerleitung 4 m.
– Spannungsversorgung 24 V DC
+/- 10 % 100 mA.
– Statuskontakt Näherungsschalter.
– Wand-/Blechstärke unabhängig.
– Elektronische Öffnung durch Unterbrechen
der Spannungsversorgung.
MLU3000/MLU5000 Netzwerk-Reader
– Gehäuse Reader-Einheit in Kunststoffgehäuse,
fixierbar mit Schrauben oder selbstklebendem
Pad.
– Eingangsspannung nominell 12/24/48 V
± 10 % (DC); je nach angeschlossenem elektr.
Verschluss.
– Standby-Strom (System ist betriebsbereit)
40 mA (DC).
– Max. Stromaufnahme RJ12 (LOCK) 1,5 A (DC).
66 | Zubehör
– Max. Stromaufnahme über Relaisklemme
3,0 A (DC), Klemme 10-11.
– RS232-Schnittstelle, RS 232-Leitung (RXD,
TXD, GND, Reader present, PC present),
38.400 Baud.
– Anschlusskabel (Reader-externe MLU
Antenne) 8-polig, 350 cm, UL-Litze AWG 26,
einseitig mit angespritztem RJ45-Stecker,
einseitig mit gekrimptem JST ZH Connector
ZHR-8.
– Relais-Ausgang (über Schraubklemmen)
2,5 mm, von Steckseite schraubbar,
Relais-Kontakt: 12 V, 3A, 60W, 120 VA,
Klemmen 3-5.
– Türkontakt-Eingang (über Schraubklemmen)
2,5 mm2, von Steckseite schraubbar, Klemme
1 und 2.
– RS485-Schnittstelle, RS485-Leitung
zum E-LINE by DIRAK Gateway (+/A, -/B),
38.400 Baud (MLU3000).
– TCP/IP-Schnittstelle Ethernet, 10/100
Autosense, bis 100 MBit/s (MLU5000).
– Stromlos offen/geschlossen.
Je nach angeschlossenem elektr. Verschluss
wird dies im Config-Tool der Administration
Suite konfiguriert.
– Speicherplatz Transponderkarten
2000 Stück + 1 Master-Transponder.
– Speicherplatz für Ereignisse 500 Stück
(Ringspeicher).
– Speicherplatz für Zeitprofile 30 Stück.
– Integrierte Echtzeituhr mit Pufferung
bis zu 60 min. bei 25° C.
– Temperaturbereich -20° C bis +70° C.
Typ
Bestell-Nr.
VE
MLU 3000
01.180.231.9
1 Stk
MLU 5000
01.180.232.9
1 Stk
Knürr @lock Schließsysteme
Möglichkeit 2: BlueID
@Lock Systemkonzept „BlueID“
@Lock BlueID ist das innovative, hochflexible und gleichzeitig einfach
nutzbare Rechenzentrumsschließsystem. Statt eines Schlüsselbundes oder Transponderkarten werden „virtuelle“ Schlüssel benutzt,
die Anwender auf mobilen Kommunikationsgeräten (Smartphones,
Tablets, etc) gespeichert haben. Diese virtuellen Schlüssel werden
per SMS an das Mobilgerät übertragen. Für die Nutzung der Schlüssel
selbst ist kein Onlinezugang erforderlich.
Das Schließsystem besteht aus MLR1000 Griffen, einer BlueID-Steuerung,
Stromversorgung, Gutscheinen für die Schlüsselerstellung (100 Tagestickets,
10 Jahrestickets, 10 Reloadtickets) und Montagematerial. Zusätzliche Ticketkontingente oder weitere zwei Griffe MLR1000 pro BlueID-Box können separat
nachbestellt werden.
Technische Daten BlueID-Steuerung
Abmessungen: 157 x 86 x 58 mm (BxHxT) zzgl. Antenne und Stecker.
Gewicht: 0,24 kg.
Temperaturbereich Lagerung: -40° C bis +85° C.
Temperaturbereich Betrieb: -20° C bis +70° C.
Spannungsversorgung: 7-32 V DC; max: 400 mA.
Leistungsaufnahme: 2 W.
Schaltspannung der Relais (max.): 250 V AC.
Schaltstrom der Relais (max.): 5 A.
Kontaktklemmen potenzialfrei: 4 x 2.
Optokoppler-Eingänge potenzialfrei: 4 x 2.
Anschluss: Bluetooth 2.0 EDR.
Anschluss: Ethernet (RJ45).
Antennenanschluss intern: RP-SMA (right hand thread).
Bluetooth-Reichweite: bis 5 m / bis 50 m / bis 150 m.
Sicherheitsspezifikation: Berechtigungsvergabe und Kommandoausführung.
RSA/AES-verschlüsselt bis zu 4.096 Bit.
Sicherheitsspezifikation: Anbindung an Trust Center-Infrastruktur in
ISO/IEC 27001:2005-zertifiziertem Rechenzentrum.
Sicherheitsspezifikation: FIPS 140-2-zertifizierte Kryptografiemodule
Sicherheitsspezifikation: zertifikatsbasierte Ticketerstellung (SHA).
Sicherheitsspezifikation: Public Key Infrastruktur (PKI).
Schutzklasse: IP20.
Zertifizierung: CE.
Typ
Bestell-Nr.
VE
Bundle Knürr @LockBlueID für Knürr DCM
01.180.320.0
1 Stk
100 Tagestickets, Kontingent
01.180.321.0
1 Stk
10 Jahrestickets, Kontingent
01.180.322.0
1 Stk
10 Reloadtickets, Kontingent
01.180.323.0
1 Stk
Steckernetzteile (Europa)
01.180.035.9
1 Stk
Zubehör | 67
Knürr @lock Schließsysteme
Möglichkeit 3: Potenzialfreie Kontakte
@Lock Systemkonzept „Potenzialfreie Kontakte“
Für die Anbindung von elektromechanischen Schwenkhebeln an
bestehende Gebäudemanagementsysteme oder lokale Identifizierungssysteme, sowie als Ergänzung zu @LockBlueID oder Rackmonitoring-Systemen eignen sich die Schwenkhebel der Serie @lock
MLR1000.
Der Griff lässt sich öffnen, sobald seine potenzialfreien Kontakte aktiviert werden oder eine Spannung von 12–24V DC zugeführt wird. Nach der Aktivierung
schaltet der MLR1000 in Öffnungsbereitschaft. Während dieser Zeitspanne
kann der Anwender den MLR1000 durch Tastendruck öffnen. Die oben im Griff
positionierte LED besitzt eine dauerhaft hohe Leuchtkraft bei geringem
Stromverbrauch. Damit lässt sich auch über einige Meter Entfernung der
Zustand des Verschlusses schnell erkennen.
Das im Hebel integrierte Informationsfeld ist hinterleuchtet und erlaubt
die Platzierung von kundenspezifischen Informationen, wie Schrankreihe,
Schranknummer, etc.
Der Anwender erhält damit ein zusätzliches Plus an Übersichtlichkeit und
Information.
Technische Daten @LockMLR1000
Griffelektronik
Zweiteiliger Hardwareaufbau
MLR1000 und MLR1000-Box
Visualisierung
Status-LED
MLR1000-Box
Gehäuse
Schnittstelleneinheit, Kunststoffgehäuse, fixierbar mit Schrauben oder selbstklebendem Pad
Spannungsversorgung
12 V DC ± 10 % über Schraubklemmen
Standby-Strom (System ist betriebsbereit)
40 mA (DC)
Max. Stromaufnahme (beim Anziehen der Kupplung)
410 mA (DC)
Betriebsart
100 % ED
Relaisansteuerung
12V DC
Anzugszeit
max. 3 Sekunden
Kontaktausgang
250V AC, 2A
Einbaulage
vertikal
Anschlussart
Schraubklemmen 2,5 mm2
Anschlusskabel (Reader - Griffelektronik)
8-polig, 350 cm, UL-Litze AWG 26, einseitig mit angespritztem RJ45-Stecker, einseitig mit gekrimptem JST ZH Connector ZHR-8
Temperaturbereich
-20°C bis +70°C
@Lock MLR5000
@Lock MLR3000
@Lock MLR1000
@Lock BlueID
Admin Suite
Admin Suite
Kundenspezifisch
Internetbrowser, App auf Mobiltelefon
E-Line-AdministrationSuite-Software
Ja
Ja
Nein
Nein
Verbindung zur externen
Notstromversorgung
Ja
Ja
Ja
Nein
Transponderkarte
Transponderkarte
Abhängig von Ausrüstung
und Software des Kunden
BlueID
Benötigte Software
Identifizierung
IP-Support
Ja
Gateway
Nein
Optional
Log-Dateien
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Abhängig von Ausrüstung
und Software des Kunden
Optional
Benutzerprofile
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Abhängig von Ausrüstung
und Software des Kunden
Nein
Vier-Augen-Zugriff
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Ja (in Kombination mit
Administration Suite)
Abhängig von Ausrüstung
und Software des Kunden
Ja
Offline-Modus
Technologiepartner
Nein
Nein
Nein
Ja
E-LINE von DIRAK
E-LINE von DIRAK
E-LINE von DIRAK
BlueID von Baimos Technologies
Typ
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
@LockMLR1000
für Miracel und DCM-Fronttür
01.180.224.9
1 Stk
@LockMLR1000
für zweiflügeligeTür (z. B. DCM-Rücktür)
01.180.225.9
1 Stk
68 | Zubehör
Knürr Kabelmanagement
Knürr Kabelmanagement
Eigenschaften
Berücksichtigung der
vorgeschriebenen Radien
für die Kabel.
Einfache Befestigung und
Anwendung der Komponenten.
Häufig mit Zusatzfunktionen
in den Komponenten.
Fokus auf der Verwendung von
Klettbändern, welche auf die
Kabel keinen Stress ausüben und
wiederverwendbar sind.
Die weltweite Vernetzung wächst immer weiter an.
Dies erfordert ein intelligentes Kabelmanagement für den Anwender.
Knürr bietet hierfür eine Vielzahl an Produkten und Lösungen für
Serverschränke, aber auch für aktive und passive Netzwerkschränke,
sowie Sonderschränke an.
Unser Angebot ermöglicht Ihnen einen einfachen und schnellen Auf- und
Abbau; ebenso gestaltet sich die Fehlersuche in Ihren Systemen und die
Erweiterung dieser wesentlich komfortabler. Die Grundprinzipien unserer
Kabelmanagement-Komponenten sind eine einfache und selbsterklärende
Anwendung, vielfältige Einsatzmöglichkeiten, eine übersichtlich Struktur und
ein kostengünstiges Design.
Mit dem Knürr Kabelmangementsystem ist Ihr Schrank zukunftssicher und
erspart Ihnen auf Dauer Zeit und Kosten.
Kein Blockieren des Luftstroms
im Schrank.
Zubehör | 69
Knürr Kabelmanagement
Knürr Kabelmanagement
Begrifflichkeiten
Beim Verlegen der Kabel muss darauf
geachtet werden, dass alle Arten von mechanischen Belastungen vermieden werden.
MEC20064
Biegebeanspruchung
Die Biegeradien dürfen die von dem Kabelhersteller im Datenblatt angegebenen Werte
keinesfalls unterschreiten. An zu stark
gebogenen Stellen ändern sich die elektrischen
Eigenschaften der „Kabel” und reduzieren die
Übertragungsbandbreiten und -reichweiten.
Sind keine Herstellerangaben vorhanden, so gilt
folgende Faustformel: bei der losen Verkabelung
mindestens 15-facher Kabelaußendurchmesser
und bei der festen Verkabelung mindestens
10-facher Kabelaußendurchmesser.
Knickbeanspruchung
Die äußerste Biegebeanspruchung kann
einen Bruch der Kabel verursachen.
Zugbelastung
Sie wird nur von dem Kupferquerschnitt der
Leiter bestimmt, da alle anderen Materialien
zu weich sind. Das „Kabel“ darf nicht mit mehr
als 50N/mm2 (Cu-Querschnitt) belastet werden,
da ansonsten die Leiter gedehnt werden und
der Querschnitt sich verringert. Sind höhere
Zugkräfte unbedingt erforderlich, so müssen
„Kabel” mit zusätzlichen Zugentlastungselementen eingesetzt werden.
Druckbeanspruchung
Sie wird hervorgerufen durch aufliegende
Lasten, festes Anschellen oder scharfes Knicken
der „Kabel” und muss unbedingt vermieden
werden, da ansonsten der lose Kabelaufbau
verändert wird und die elektrischen Übertragungseigenschaften sich verschlechtern.
Torsionskräfte (Verdrehen)
Sie dürfen auf keinen Fall auf das „Kabel“
einwirken, da sie die Kabelelemente zueinander
verschieben und somit die Übertragungseigenschaften verschlechtern.
MEC20074
MEC20086
MEC20084
70 | Zubehör
LIG00021
Knürr Kabelmanagement
Knürr Kabelmanagement
Starke Argumente
Verschiedene Komponenten für Glasfaser- und
Kupferkabel, besonders die Fixiermöglichkeiten
mittels Klettbändern und die Bündelung der
Kabel mittels verschiedenfarbiger Klettbänder
gewährleisten ein übersichtliches Kabelmanagement – eine optimale Ausgangslage für eine
vernünftige Erweiterung des Netzwerks sowie
für ein Höchstmaß an Service-Komfort. (1)
Die Ablage der Kabelüberlängen erfolgt
getrennt von den Patchfeldern, jedoch an einer
Position, die stets gut zugänglich ist. KupferÜberlängen können getrennt von GlasfaserÜberlängen innerhalb von Knürr-Schranksystemen abgelegt werden: die Kupferkabel
seitlich und die empfindlicheren Glasfaser in
einer frontseitigen Überlängenschublade. (3)
Bei allen Kabelmanagement-Komponenten
wurde darauf Wert gelegt, dass die Befestigung
mittels Klettbändern erfolgen kann. Klettbänder
sorgen nicht nur für eine stressfreie Fixierung
der Kabel, sondern sind auch jederzeit wieder
lösbar und neu zu verwenden.
Außerdem sind Klettbänder für den Installateur
sehr hilfreich für eine quetschfreie Kabelbündelung und schnell in der Anwendung. (2)
Bei genauer Betrachtung der einzelnen Produkte wird so manches Multitalent sichtbar. So
hat beispielsweise die Kabelführungsstrebe
nicht nur die Möglichkeit, die Kabel in horizontaler und vertikaler Richtung mittels Klettbinder
oder Kabelbinder zu führen, sondern auch die
Befestigungsmöglichkeit für diverse Artikel
mittels Schrauben und Käfigmuttern. Diese
Käfigmuttern können außerdem spielend in
einer Nut verschoben werden, so dass jedes
Befestigungsmaß verwirklicht werden kann. (4)
Durch Radiusbegrenzer werden die vorgeschriebenen Radien vorgegeben. Mit diesen Komponenten kann es weder zu einer Reduzierung der
Übertragungsbandbreite und -reichweiten noch
zu einem Kabelbruch kommen. (5)
1. MEC20082
2. MEC20070
3. MEC20099
3. MEC20079
4. MEC20077
4. MEC20091
5. MEC20071
Zubehör | 71
Knürr Kabelmanagement
Knürr Kabelmanagement
Verkabelung am Dach
Dachverkabelungslösung von Emerson Network Power
Merkmale
Sehr modular, äußerst flexibel.
Das Knürr Kabelmanagementsystem für Dachverkabelung ist ein komplett
modulares System, das es ermöglicht, unterschiedliche Kabeltrassen zu bauen.
Die Komponenten sind sehr flexibel, sie können einfach vor Ort installiert und
leicht umgebaut werden. So lassen sich wechselnde Anforderungen hinsichtlich
Kabelführung von Schrank zu Schrank erfüllen. Das ganze System ist sehr
stabil und robust und dank seiner hohen Belastbarkeit für jede Anwendung
einsetzbar. In Kombination mit anderen Produkten aus der Knürr Kabelmanagement-Produktreihe bildet es eine komplette Lösung auch mit Berücksichtigung
des richtigen Kabelbiegeradius.
Stabiler Aufbau.
Mit integriertem Radius für
Kabeleinführung in den Schrank.
Mit neuem Dach mit seitlicher
Kabeleinführung.
Kabelwannen und Gitterrinnen
wählbar.
Passend für DCM® und Miracel®.
Mit SmartAisle™ Einhausung
kombinierbar.
Dachaufbaubeispiel
G
E
E
C
D
B
G
F
A
C
D
B
A
Legende
A
Grundträger
B
Aufnahmewinkel
C
Mittelteil
D
Übergangsteil
E
Endteil
F
Verbindungsteil
G
Abdeckplatte
H
Grundträger Querverkabelung
I
Abdeckung Querverkabelung
J
Deckel mit seitlicher Kabeleinführung
F
D
J
J
B
I
72 | Zubehör
H
3 x Knürr DCM® B800 T1200
1 x Liebert® CRV B300 T1200
18
00
m
m
4 x Knürr DCM® B600 T1200
1 x Liebert® CRV B300 T1200
Knürr Kabelmanagement
Konfigurationshilfe
Bestellbeispiel
Name
Artikel
– Linke Schrankreihe
Knürr DCM® B800 T1200
3 Stück
01.147.722.8
3 Stück
01.147.579.8
1 Stück
CR0302XXX-XXXXXX
4 Stück
05.045.005.X
2 Stück
2 Stück
3 Stück
3 Stück
3 Stück
3 Stück
1 Stück
1 Stück
05.045.011.X
05.045.015.X
05.045.023.X
05.045.024.X
05.045.031.X
05.045.032.X
05.045.041.X
05.045.042.X
1 Stück
05.045.045.X
2 Stück
05.045.047.X
4 Stück
01.147.714.8
4 Stück
01.147.574.8
1 Stück
CR0302XXX-XXXXXX
4 Stück
05.045.005.X
2 Stück
8 Stück
4 Stück
4 Stück
4 Stück
4 Stück
1 Stück
1 Stück
05.045.011.X
05.045.012.X
05.045.021.X
05.045.022.X
05.045.031.X
05.045.032.X
05.045.041.X
05.045.042.X
2 Stück
05.045.045.X
G
2 Stück
05.045.047.X
H
1 Stück
1 Stück
05.045.052.X
05.045.053.X
1 Stück
05.045.015.X
2 Stück
05.045.032.X
1 Stück
05.045.057.X
Neuer Deckel mit seitlicher
Kabeleinführung
J
Liebert® CRV B300 T1200
Grundträger
A
Aufnahmewinkel
Mittelteil
C
Übergangsteil
Endteil
D
E
Verbindungsteil
Abdeckplatte
– Rechte Schrankreihe
B
F
G
Knürr DCM® B800 T1200
Neuer Deckel mit seitlicher
Kabeleinführung
Liebert® CRV B300 T1200
Grundträger
A
Aufnahmewinkel
Mittelteil
C
Übergangsteil
Endteil
D
E
Verbindungsteil
Abdeckplatte
– Querverkabelung
B
Grundträger
F
Aufnahmewinkel
Übergangsteil
Abdeckung
D
I
B
J
Zubehör | 73
Knürr Kabelmanagement
Notwendige Daten für Verkabelung am Dach
Beispiel
– Breite der Schränke in der Schrankreihe (300, 600 oder 800 mm)
Schrankbreite (B) = 800 mm
– Tiefe der Schränke in der Schrankreihe (1000 bis 1200 mm)
Schranktiefe (T) = 1200 mm
– Anzahl der Schränke in einer Schrankreihe
– Gangbreite (Standardmaße 1200, 1500 und 1800 mm +/- 50 mm) – für Querverkabelung
Gangbreite (GB) = 1800 mm
– Farbe (lichtgrau RAL 7035 oder schwarzgrau RAL 7021)
schwarzgrau RAL 7021
Voraussetzung für Verkabelung am Dach
DCM® Deckel
J
mit seitlicher Kabeleinführung
Miracel® Deckel
J
mit seitlicher Kabeleinführung
– Mit seitlicher Kabeleinführung beidseitig
(Schiebeplatten).
– Zur geordneten Kabelführung in dem
Schrank.
– Optional mit Bürstenleisten.
– Mit seitlicher Kabeleinführung beidseitig
(Schiebeplatten).
– Zur geordneten Kabelführung in dem
Schrank.
– Optional mit Bürstenleisten.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet, RAL 7021
schwarzgrau.
DCM20079
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MIR20439
Lieferumfang
– 1 Deckel mit seitlicher Kabeleinführung.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Deckel mit seitlicher Kabeleinführung.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
BRack H
TRack für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
BRack H
TRack für Schranktyp
Bestell-Nr.
600
1000 DCM®
01.147.572.8
1 Stk
600
1000 Miracel®
01.130.630.X-003 1 Stk
600
1100 DCM®
01.147.573.8
1 Stk
600
1100 Miracel®
01.130.630.X-004 1 Stk
600
1200 DCM
®
01.147.574.8
1 Stk
600
1200 Miracel®
01.130.630.X-005 1 Stk
800
1000 DCM®
01.147.577.8
1 Stk
800
1000 Miracel®
01.130.630.X-008 1 Stk
800
1100 DCM
®
01.147.578.8
1 Stk
800
1100 Miracel®
01.130.630.X-009 1 Stk
800
1200 DCM®
01.147.579.8
1 Stk
800
1200 Miracel®
01.130.630.X-010 1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
R = Biegeradius
T = Tiefe
74 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE
Knürr Kabelmanagement
DCM® Deckel
kurz
K
A
Grundträger
– Für Abdeckung des vorderen
Dachbereichs, der Rest bleibt frei.
– Zur ungehinderten Kabeleinführung in
den Schrank.
– Für Befestigung zum Eckverbinder oben
am Schrank.
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®- und
DCM®-Schrank.
– Mit Verschraubungsmöglichkeit für die
Befestigung von Aufnahmewinkeln,
Übergangs- und Endteilen.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet, RAL 7021,
schwarzgrau.
DCM20081
Material
– Stahlblech 2,0 mm.
MEC20200
Lieferumfang
– 1 Deckel kurz.
– Montagematerial.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 2 Grundträger.
– Montagematerial.
DCM20080
BRack L
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
®
600
250
DCM
01.147.268.8
1 Stk
800
250
DCM®
01.147.269.8
1 Stk
B/L
Miracel® Deckel
kurz
K
– Für Abdeckung des vorderen
Dachbereichs, der Rest bleibt frei.
– Zur ungehinderten Kabeleinführung in
den Schrank.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20201
H
TRack für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
44
1000 Miracel®/DCM®
05.045.003.X
1 Satz
44
1100 Miracel®/DCM®
05.045.004.X
1 Satz
44
1200 Miracel®/DCM®
05.045.005.X
1 Satz
B
Aufnahmewinkel
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
– Für Befestigung am Grundträger.
– Einfache und schnelle Montage.
– Für Begrenzung der Kabeltrassen.
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021,schwarzgrau.
MIR20441
Lieferumfang
– 1 Deckel kurz.
– Montagematerial.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20202
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 2 Aufnahmewinkel.
– Montagematerial.
MIR20440
BRack L
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
250
T
Miracel®
01.130.628.X
1 Stk
800
250
Miracel®
01.130.629.X
1 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20203
B/L
H
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
300
90
T
Miracel®/DCM®
05.045.011.X
1 Satz
600
90
Miracel®/DCM®
05.045.012.X
1 Satz
800
90
Miracel®/DCM®
05.045.013.X
1 Satz
2400 90
Miracel®/DCM®
05.045.015.X
1 Satz
3000 90
Miracel®/DCM®
05.045.016.X
1 Satz
Zubehör | 75
Knürr Kabelmanagement
C
E
Mittelteil
Endteil
– Für Befestigung am Grundträger.
– Einfache und schnelle Montage.
– Zur Beendigung der Kabeltrassen.
– Für Befestigung am Aufnahmewinkel.
– Einfache und schnelle Montage.
– Mit Radius 25 mm zur Umlenkung
der Kabel.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20205
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20207
Lieferumfang
– 2 Endteile.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Mittelteil.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20204
B/L
BRack T
R
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
200
600
25
Miracel®/DCM®
05.045.021.X
1 Satz
600
600
25
Miracel®/DCM®
05.045.022.X
1 Satz
B/L
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
200
800
25
Miracel®/DCM®
05.045.023.X
1 Satz
200
Miracel®/DCM®
05.045.041.X
1 Satz
600
800
25
Miracel®/DCM®
05.045.024.X
1 Satz
600
Miracel®/DCM®
05.045.042.X
1 Satz
Übergangsteil
von Schrank zu Schrank
D
MEC20214
H
T
F
Verbindungsteil
– Für Befestigung am Grundträger.
– Einfache und schnelle Montage.
– Mit Radius 25 mm zur Umlenkung
der Kabel.
– Zur Verbindung von Aufnahmewinkeln.
– Einfache und schnelle Montage.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20206
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20208
Lieferumfang
– 10 Verbindungsteile.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Übergangsteil.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20213
MEC20212
B/L
R
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
200
H
T
25
Miracel®/DCM®
05.045.031.X
1 Satz
600
25
Miracel®/DCM®
05.045.032.X
1 Satz
76 | Zubehör
B
H
64
86
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
Miracel®/DCM®
05.045.045.X
1 Satz
Knürr Kabelmanagement
G
Grundträger
Querverkabelung
H
Abdeckplatte
– Zur Kabelführung oben zwischen
Schrankreihen.
– Einfache und schnelle Montage.
– Mit Verschraubungsmöglichkeit für die
Befestigung von Aufnahmewinkeln,
Übergangsteilen und Abdeckungen.
– Zur Abdeckung des Raums zwischen
Mittel- und Übergangsteilen.
– Einfache und schnelle Montage.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20209
Material
– Stahlblech 2,0 mm.
MEC20210
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 10 Abdeckplatten.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 2 Grundträger Querverkabelung.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20216
MEC20215
L
B
229
183
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
Miracel®/DCM®
05.045.047.X
1 Satz
Option
Gitterrinne
B/L
H
BRack für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
166
600
Miracel®/DCM®
05.045.052.X
1 Satz
166
800
Miracel®/DCM®
05.045.053.X
1 Satz
Querverkabelung
Abdeckung
I
– Für Befestigung am Grundträger.
– Einfache und schnelle Montage.
– Zur Unterstützung der Kabel und
Abdeckung des Raums zwischen
Schrankreihen.
– Für Befestigung zum Aufnahmewinkel.
– Einfache und schnelle Montage.
Material
– Rundstahl, d = 4,5 mm.
Oberfläche
– Verzinkt.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Lieferumfang
– 1 Gitterrinne.
– Montagematerial.
MEC20218
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
MEC20211
Lieferzustand
– Satzweise.
B
L
200
600
H
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
3000 54
®
Miracel /DCM
05.045.061.9
1 Satz
3000 54
Miracel®/DCM®
05.045.062.9
1 Satz
®
Lieferumfang
– 5 Abdeckungen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20217
L
B
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
200
200
H
Miracel®/DCM®
05.045.055.X
1 Satz
200
600
Miracel®/DCM®
05.045.056.X
1 Satz
600
600
Miracel®/DCM®
05.045.057.X
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
L = Länge
H = Höhe
R = Biegeradius
T = Tiefe
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 77
Knürr Kabelmanagement
Knürr Kabelmanagement
Kabelmanager
Merkmale
– Geordnete Kabelführung von Rangierkabeln.
– Geeignet für 19"-Knürr-Schränke DCM® und Miracel®.
– Optional auch als Kalt-/Warmschottung.
– Ausbrüche für Verkabelung von vorne nach hinten.
– Kunststoff-Leichtbauweise der Finger sorgt für Haltbarkeit und einfache Installation (aufklipsen).
– Fingerabstand bietet genug Raum für alle Rangierkabel.
– Abgerundete Kanten an den Fingern schützen Kabel vor Beschädigung.
Mögliche Ausführungen des Kabelmanagers
Typ 1: Standard (offene Ausbrüche).
Typ 2: Version mit Bürstenleisten in Ausbrüchen für Kabeldurchführung nach hinten.
Typ 3: Version mit Stahlblech-Abdeckplatten in Ausbrüchen als Teil der Kalt-/Warmschottung.
Typ 1
Typ 2
Typ 3
Technische Daten und notwendige Rangiertiefen
Knürr DCM®
Knürr DCM®
Knürr Miracel®
e
ef
rti
ie m
ng m
Ra 145
≥
fe
ie
rt
ie m
ng 0 m
Ra 28
≥
e
ef
rti
ie m
ng m
Ra 145
≥
Auf e
ag
Anfr
81
mm
60 mm
78 | Zubehör
93 mm
Rangiertiefe
≥ 145 mm
Rangiertiefe
≥ 280 mm
Rangiertiefe
≥ 145 mm
81 mm
Knürr Kabelmanagement
DCM® Kabelmanager vertikal
Beschreibung
– Linke und rechte Ausführung
(2 Kabelmanager) im Lieferumfang.
– Ideal für geordnete Kabelführung von Rangierkabeln (Kupfer- und Lichtwellenleiter).
– Eine nachträgliche Montage ist möglich.
– Vorbereitet für komplette
Kalt-/Warmschottung.
– Kabelfinger einfach montierbar (aufklipsen).
– Kabeldurchführung nach hinten durch
Gummitüllen oder durch Ausbrüche.
– Verwendbar ab Rangiertiefe 145 mm.
DCM20118
Lieferumfang
– 1 Kabelkanal links.
– 1 Kabelkanal rechts.
– 4 Reihen mit Kabelfinger.
– 4 Gummitüllen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Paarweise (Kabelfinger lose beigelegt).
Material/Oberfläche
– Kabelkanal: Stahlblech 2,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Kabelfinger: Polyamid (UL 94 V-0), schwarz.
BRack
HRack
HE
Rangiertiefe
Ausbruchgröße
Bestell-Nr.
VE
800
2000
T
42
ab 145 mm
66 x 100 mm
05.045.102.X
1 Paar
800
2200
47
ab 145 mm
66 x 100 mm
05.045.103.X
1 Paar
DCM20119
DCM® Abdeckung für
Kabelmanager vertikal
DCM® Satz Luftschottung
für Kabelmanager vertikal
– Nur für 1 Kabelmanager, d. h. für
Schrank B800 sind 2 Sätze notwendig.
– Zur Abdeckung des vertikalen
Kabelmanagers.
– Werkzeuglose Befestigung – Aufclipsen
an Kabelfinger.
– Beidseitig schwenkbar und komplett
abnehmbar.
DCM20120
Material/Oberfläche
– Abdeckung: Stahlblech 2,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Halteclip: Polyamid (UL 94 V-0),
schwarz.
DCM20121
– Passend für DCM®-Schrank.
– Für die Trennung des kalten und
warmen Bereichs im Schrank.
– Vermeidung von Hot-Spots
(Rezirkulation der Luft).
Material/Oberfläche
– Bodenblech, Abdeckplatte:
Stahlblech 1,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Dichtschaum: Pur-Ether-Schaum
(UL94 HF-1).
Lieferumfang
– 1 Bodenblech.
– 6 Abdeckungen für Kabeldurchführung.
– Schaumstoff seitlich.
– Schaumstoff oben.
– Montagematerial.
DCM20117
Lieferumfang
– 2 Abdeckungen.
– 8 Halteclips.
Lieferzustand
– Satzweise (Halteclipse vormontiert).
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
Bestell-Nr.
VE
BRack H
55
927
42
05.045.112.X
1 Satz
800
55
1038
47
05.045.113.X
1 Satz
T
HE
Ausführung
T
HE
Bestell-Nr.
VE
42 und 47
05.045.132.X
1 Satz
Zubehör | 79
Knürr Kabelmanagement
Miracel® Kabelmanager vertikal
Beschreibung
– Passend für Schränke B800 und B700
asymmetrisch.
– 1 Stück für linke und rechte Ausführung
geeignet (d.h. für Schrank B800 sind 2
Stücke notwendig).
– Ideal für geordnete Kabelführung von
Rangierkabeln (Kupfer- und Lichtwellenleiter).
– Eine nachträgliche Montage ist nicht
möglich.
– Vorbereitet für komplette
Kalt-/Warmschottung.
– Kabelfinger einfach montierbar (aufklipsen).
– Kabeldurchführung nach hinten durch
Gummitüllen oder durch Ausbrüche.
– Verwendbar ab Rangiertiefe 145 mm.
MIR20456
T
Material/Oberfläche
– Kabelkanal: Stahlblech 2,0 mm
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Kabelfinger: Polyamid (UL 94 V-0), schwarz.
Lieferumfang
– 1 Kabelkanal.
– 2 Reihen mit Kabelfingern.
– 2 Gummitüllen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Stückweise (Kabelfinger lose beigelegt).
BRack
HRack
HE
Rangiertiefe
Ausbruchgröße
Bestell-Nr.
VE
800
2000
41
ab 145 mm
66 x 100 mm
05.045.107.X
1 Stk
800
2200
46
ab 145 mm
66 x 100 mm
05.045.108.X
1 Stk
MIR20457
Miracel® Abdeckung für
Kabelmanager vertikal
Miracel® Satz Luftschottung
für Kabelmanager vertikal
– Nur für 1 Kabelmanager, d.h für
Schrank B800 sind 2 Sätze notwendig.
– Zur Abdeckung des vertikalen
Kabelmanagers.
– Werkzeuglose Befestigung – Aufclipsen
an Kabelfinger.
– Beidseitig schwenkbar und komplett
abnehmbar.
MIR20458
Material/Oberfläche
– Abdeckung: Stahlblech 2,0 mm
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Halteclip: Polyamid (UL 94 V-0),
schwarz.
MIR20459
– Passend für Miracel®-Schrank.
– Für die Trennung des kalten und
warmen Bereichs im Schrank.
– Vermeidung von Hot-Spots
(Rezirkulation der Luft).
– Verwendbar nur für Rangiertiefe 200 mm.
Material/Oberfläche
– Bodenblech, Abdeckungen:
Stahlblech 1,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Dichtschaum: Pur-Ether-Schaum
(UL94 HF-1).
MIR20455
Lieferumfang
– 1 Bodenblech.
– 1 Abdeckung oben.
– 6 Abdeckungen für Kabeldurchführung.
– Schaumstoff seitlich.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 2 Abdeckungen.
– 12 Halteclips.
Lieferzustand
– Satzweise (Halteclipse vormontiert).
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
Bestell-Nr.
VE
BRack H
HE
Bestell-Nr.
VE
76
905
41
05.045.117.X
1 Satz
800
41
05.045.133.X
1 Satz
76
1015
46
05.045.118.X
1 Satz
800
46
05.045.134.X
1 Satz
T
80 | Zubehör
HE
Ausführung
T
Knürr Kabelmanagement
19"-Kabelmanager horizontal
Beschreibung
– 1HE und 2HE Ausführung.
– Zur geordneten Kabelführung von
Rangierkabeln (Kupfer- und Lichtwellenleiter).
– Befestigung vorne an 19"-Profilen.
– Kabelfinger einfach montierbar (aufklipsen).
– Verwendbar ab Rangiertiefe 145 mm.
DCM20112
Lieferumfang
– 1 Kabelkanal.
– 2 Reihen mit Kabelfingern.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise (Kabelfinger lose beigelegt).
Material/Oberfläche
– Kabelkanal: Stahlblech 2,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Kabelfinger: Polyamid (UL 94 V-0), schwarz.
HE
Rangiertiefe
Bestell-Nr.
VE
483
B
H
T
1
ab 145 mm
05.045.120.X
1 Stk
483
2
ab 145 mm
05.045.122.X
1 Stk
DCM20114
Abdeckung für 19"-Kabelmanager horizontal
– Zur Abdeckung des horizontalen
Kabelmanagers.
– Werkzeuglose Befestigung – Aufclipsen
an Kabelfinger.
– Beidseitig schwenkbar und komplett
abnehmbar.
DCM20113
Satz Bürstenleisten für
Kabelmanager vertikal
– Nachrüstsatz für vertikalen Kabelmanager
zur Kabeldurchführung nach hinten.
– Zum Aufstecken in die Öffnungen im
Kabelkanal (1 Paar Bürsten je Öffnung).
Lieferumfang
– 3 Paar Bürsten (Länge 99 mm).
MIR20093
Material/Oberfläche
– Abdeckung: Stahlblech 2,0 mm.
Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Halteclip: Polyamid (UL 94 V-0),
schwarz.
DCM20115
Lieferumfang
– 1 Abdeckung.
– 4 Halteclips.
DCM20122
L
Lieferzustand
– Satzweise (Halteclipse vormontiert).
T
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
HE
Bestell-Nr.
VE
483
20
1
05.045.121.X
1 Satz
483
65
2
05.045.123.X
1 Satz
H
T
HE
99
für Ausbruch
Bestell-Nr.
VE
66 x100 mm
05.045.130.9
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 81
Knürr Kabelmanagement
DCM® Satz Kaskadierung
für Kabelmanager vertikal
Miracel® Satz Kaskadierung
für Kabelmanager vertikal
– Zur Trennung einzelner Kabelbündel.
– Werkzeuglose Befestigung – Aufclipsen
an Kabelfinger.
– Zum Schutz für die Kabel und als
Beschriftungsmöglichkeit.
– Zur Trennung einzelner Kabelbündel.
– Werkzeuglose Befestigung – Aufclipsen
an Kabelfinger.
– Zum Schutz für die Kabel und als Beschriftungsmöglichkeit.
DCM20116
B
H
55
10
MIR20454
Material/Oberfläche
– Kaskade: Stahlblech 2,0 mm.
Pulverbeschichtet RAL 7021,
schwarzgrau Struktur.
– Halteclip: Polyamid (UL 94 V-0),
schwarz.
T
Material/Oberfläche
– Kaskade: Stahlblech 2,0 mm.
Pulverbeschichtet RAL 7021,
schwarzgrau Struktur.
– Halteclip: Polyamid (UL 94 V-0),
schwarz.
Lieferumfang
– 10 Kaskaden.
– 20 Halteclips.
Lieferumfang
– 10 Kaskaden.
– 20 Halteclips.
Lieferzustand
– Satzweise (Halteclipse vormontiert).
Lieferzustand
– Satzweise (Halteclipse vormontiert).
HE
Bestell-Nr.
VE
B
H
05.045.136.8
1 Satz
76
10
T
HE
19"-Kabelführungsplatte,
1 HE
MEC00110
Typ 1
– Zur geordneten Kabelführung.
– Für die sichere Kabelführung von
Kupferkabeln und Lichtwellenleitern.
Material/Oberfläche
– Typ 1: Frontplatte Stahlblech 1,5 mm
pulverbeschichtet.
– Typ 2: Frontplatte Stahlblech 1,0 mm
pulverbeschichtet.
MEC20014
Typ 2
MEC20103
Typ 1
MEC20104
B
Typ 2
H
T
Bestell-Nr.
VE
05.045.137.8
1 Satz
19"-Kabelführungsplatte
flexibel, 1 HE
– Zur geordneten Kabelführung.
– Für die sichere Kabelführung von
Kupferkabeln und Lichtwellenleitern.
MEC20041
Material/Oberfläche
– Frontplatte Stahlblech 1,5 mm
pulverbeschichtet.
– Rangierbügel Rundstahl, d = 5 mm
verzinkt.
MEC20102
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Außenabmessungen
Kabelführungen:
– Typ 1: 55 x 22 mm, Kunststoff.
– Typ 2: 95 x 32 mm, Stahl.
Außenabmessungen
Kabelführungen (a x b):
– 1 HE: 82 x 43 mm.
– 2 HE: 102 x 82 mm.
MEC20076
Lieferumfang
– 1 19"-Frontplatte.
– 5 Kabelführungen.
Lieferumfang
– 1 Frontplatte.
– 5 Kabelführungsplatten.
Lieferzustand
– Vormontiert.
Lieferzustand
– Vormontiert.
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(siehe Seite 104-107)
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(siehe Seite 104-107)
HE
Rangiertiefe
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
B
HE
Rangiertiefe
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
483
1
ab 80 mm
Typ 1
05.040.111.X
1 Stk
483
1
ab 100 mm
Typ 1
05.040.100.X
1 Stk
483
1
ab 123 mm
Typ 2
01.117.144.X
1 Stk
483
2
ab 120 mm
Typ 2
05.040.101.X
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
82 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
Knürr Kabelmanagement
LWL-Kabelführungsplatte,
1 HE
Kabelwanne
– Zur geordneten Kabelführung.
– Für die sichere Kabelführung von
Lichtwellenleitern.
– Optional mit Abdeckplatten zum Schutz
für die Kabel und als Beschriftungsmöglichkeit.
MEC20081
MEC20105
– Zur geordneten Kabelführung im Miracel
und DCM Schrank.
– Befestigung der Kabel mittels
Klettbändern oder Kabelbinder.
– Schlitzbreite 9 mm zur Befestigung
diverser Teile an Käfigmutter.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5mm, pulverbeschichtet.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5mm, verzinkt,
pulverbeschichtet.
MEC20224
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 19"-Kabelführungsplatte.
MEC20058
Lieferumfang
– 1 Kabelwanne.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Stückweise.
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial und Abdeckung mitbestellen.
Nicht geeignet für Schrankbreite
600 mm und 700 mm (asymmetrisch)!
(siehe Seite 104-107)
B
H
T
483
483
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20067
Hinweis
Falls gewünscht, bitte Klettband
mitbestellen. (siehe Seite 89-91)
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1
Kabelführungsplatte
05.040.050.1
1 Stk
2000 100
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.251.X
1 Satz
Zubehör: Abdeckung
05.040.051.1
1 Stk
2200 100
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.252.X
1 Satz
Kabelführungsplatte
05.040.050.8
1 Stk
2000 150
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.254.X
1 Satz
Zubehör: Abdeckung
05.040.051.8
1 Stk
2200 150
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.255.X
1 Satz
2000 200
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.257.X
1 Satz
2200 200
für Schranktyp Miracel und DCM
05.040.258.X
1 Satz
1
B
H
b
19"-Kabelwanne
DCM® PDU-Bracket
– Zur geordneten Kabelführung vor der
19"-Front.
– Montage auf Frontplatten möglich.
– Befestigung der Kabel mittels
Klettbändern möglich.
MEC20049
– Zur geordneten Kabelführung im Schrank.
– Zum werkzeuglosen Einhängen
handelsüblicher PDUs.
– Besonders gut angepasst an Knürr und
Liebert PDUs.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5mm, pulverbeschichtet.
DCM20077
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5mm, verzinkt,
pulverbeschichtet.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Farbe
– RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Kabelwanne.
MEC20063
Lieferumfang
– 1 PDU-Bracket.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Stückweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
DCM20076
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial und Klettband
mitbestellen. (siehe Seite 104-107)
B
H
T
HE
483
100
483
100
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1
05.040.055.1
1 Stk
1
05.040.058.8
1 Stk
B
H
Bestell-Nr.
VE
125
2000 25
T
HE
42
Ausführung
01.147.816.8
1 Satz
125
2200 25
47
01.147.817.8
1 Satz
Zubehör | 83
Knürr Kabelmanagement
PDU Montagekit
MEC20222
Typ 1
Multifunktionsstrebe
– Zum Befestigen von verschiedenen
Rack PDUs.
– Passend für Miracel und DCM Schränke.
– Für Montage von 1 oder 2 PDUs.
– Montagemöglichkeiten erhältlich im
Manual „Montageanleitung für PDUs“.
– Für die Führung von Kabeln mit
Kabelbindern.
– Für universelle Befestigungsmöglichkeiten.
– Lochung für die Montage von
Käfigmuttern.
– Abstand zwischen 2 Multifunktionsstreben durch T-Nut stufenlos wählbar.
– Einbau an den Profilen des Schrankgestells oder an den 19"-Profilen quer und
seitlich.
MIR00089
Material/Oberfläche
– Stahlblech 2 mm, verzinkt.
Lieferumfang
– 2 Befestigungswinkel L-Form.
– 2 Befestigungswinkel gekröpft.
– Montagematerial.
Pos.2
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20223
B
Pos.1
Typ 2
H
T
t
Ausführung
für Schranktyp
Bestell-Nr.
Typ 1: kurz
DCM/Miracel
01.147.813.9
1 Satz
Typ 2: lang
DCM/Miracel
01.147.814.9
1 Satz
Einbaupositionen
– 1. am Grundgestell in der Tiefe.
– 2. am Grundgestell in der Breite.
– 3. an den 19"-Profilen in der Breite.
– 4. an den 19"-Profilen in der Tiefe.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
VE
Pos.3
Pos.4
MIR88003
Oberfläche
– Verzinkt.
Lieferumfang
– 4 Multifunktionsstreben.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
84 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
T
Einbauposition
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
t
1
Miracel
05.040.160.9
4 Stk
800
1
Miracel
05.040.161.9
4 Stk
900
1
Miracel
05.040.162.9
4 Stk
1000
1
Miracel
05.040.163.9
4 Stk
1100
1
Miracel
05.040.164.9
4 Stk
1200
1
Miracel
05.040.165.9
4 Stk
600
2
Miracel/Smaract
05.040.173.9
4 Stk
800
2
Miracel
05.040.174.9
4 Stk
3
Miracel/Smaract/DPR
05.040.175.9
4 Stk
600
365
4
Miracel/Smaract
05.040.168.9
4 Stk
800
565
4
Miracel/Smaract
05.040.169.9
4 Stk
900
740
4
Miracel/Smaract
05.040.172.9
4 Stk
1000 740
4
Miracel/Smaract
05.040.172.9
4 Stk
Knürr Kabelmanagement
Typ 1
Kabelführungsstrebe
– Zur Befestigung am Miracel/Smaract
Grundgestell und am 19"-Profil.
– Zum Kabelabfang mittels Klettband,
Kabelbindern.
– Zur geordneten Kabelführung im Schrank.
– Zweiseitiger Einbau.
– Zur universellen Befestigungsmöglichkeit
mittels Käfigmuttern (alle Maße realisierbar, da Käfigmutter flexibel).
MEC20091
C-Profilschiene
Typ 2
MEC00113
Material
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
Oberfläche
– Verzinkt.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Pos.1
Oberfläche
– Verzinkt.
MEC20078
Lieferzustand
– Satzweise.
Pos.2
Lieferzustand
– Stückweise.
Pos.2
MIR88004
Hinweis
Falls gewünscht, bitte Klettband
mitbestellen. (siehe Seite 89-91)
B
Pos.1
Pos.3
T
B
600
800
T
L
Ausführung für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
455
Pos. 1
Miracel
05.040.200.9
4 Stk
800
655
Pos. 1
Miracel
05.040.201.9
4 Stk
900
755
Pos. 1
Miracel
05.040.202.9
4 Stk
1000 855
Pos. 1
Miracel
05.040.203.9
4 Stk
1200
Pos. 1
Miracel
05.040.205.9
4 Stk
Pos. 2
Miracel/Smaract
05.040.213.9
4 Stk
534
734
Pos. 2
Miracel
05.040.214.9
4 Stk
468
Pos. 3
Miracel/Smaract/DPR 05.040.215.9
4 Stk
Hinweis
Bitte Bügelschellen, Kabelabfangleisten
oder Gewindeplatten mitbestellen.
(siehe Seite 86)
Einbauposition
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
1
Miracel
05.040.180.9
4 Stk
800
1
Miracel
05.040.181.9
4 Stk
900
1
Miracel
05.040.182.9
4 Stk
1000
1
Miracel
05.040.183.9
4 Stk
1200
1
Miracel
05.040.185.9
4 Stk
3
Miracel/Smaract
05.040.195.9
4 Stk
800
2
Miracel/Smaract
05.040.194.9
4 Stk
600
2
Miracel/Smaract
05.040.193.9
4 Stk
MIR88001
H
Lieferumfang
– 4 Profilschienen.
– Montagematerial.
Pos.3
Lieferumfang
– 4 Kabelführungsstreben.
– Montagematerial.
B
– Zum Kabelabfang mittels Bügelschellen
oder Kabelabfangleiste.
– Platzsparende Montage zwischen
den Profilen des Grundgestells.
– Zweiseitiger Einbau.
C-Profilschiene
– Zum Kabelabfang mittels Bügelschellen
oder Kabelabfangleisten.
– Naher Kabelabfang am Eintritt (Typ 1).
– Passend für die Verwendung in Verbindung mit Deckel mit Kabeleinführung.
MIR00096
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
Pos.1
Pos.2
Lieferumfang
– 1 C-Profilschiene.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bitte Bügelschellen, Kabelabfangleisten
oder Gewindeplatten mitbestellen.
(siehe Seite 86)
MIR88002
B
Bestell-Nr.
VE
600
H
T
L
482,5 Pos. 1: Miracel/Smaract
Ausführung
05.040.080.0
1 Stk
800
682,5 Pos. 1: Miracel
05.040.082.0
1 Stk
19"
508
01.110.719.9
1 Stk
Pos. 2: Miracel/Smaract/Doubleprorack
Zubehör | 85
Knürr Kabelmanagement
Kabelabfangleiste
Montagesprosse
– Zum Aufclipsen auf die C-Profilschiene.
MEC20136
Typ 1
MEC20120
Typ 1
– Zur Kabelführung mit Klettbändern.
– Universelle Befestigungsmöglichkeit für
Installationszubehör, Steckdosenleisten,
Fernmeldeinstallationseinheiten,
Montageplatten etc.
– Für Einbau seitlich und quer.
Material
– Polyamid, schwarz.
MEC00114
Lieferumfang
– 1 Satz à 10 Kabelabfangleisten.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, pulverbeschichtet
RAL 7035 lichtgrau Struktur.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.869.9
10 Stk
Lieferumfang
– 1 Montagesprosse.
Lieferzustand
– Stückweise.
Hinweis
Bitte passendes Befestigungsmaterial
mitbestellen. (siehe Seite 104-107)
Bügelschelle
– Zur Zugentlastung und Einzelführung
von Kabeln und Leitungen.
– Spannbereich 8–64 mm.
Material
– Stahl/Kunststoff.
MIR00096
MIR00094
B/t
HE
b1
19"
1
482 442,6 81,5
b2
X
Typ Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1
05.040.018.1
1 Stk
Pos. 2: Miracel/Smaract
Lieferumfang
– 25 Bügelschellen.
– 25 Gegenwannen.
Kabelwanne zwischen
den Schränken
Lieferzustand
– Satzweise.
– Zur geordneten Kabelführung zwischen
angereihten Schränken.
– Befestigung mittels Klettbändern
möglich.
ELM00086
B
H
T
HE
t
L
Spannbereich
Bestell-Nr.
VE
8–12 mm
05.040.150.9
1 Stk
12–16 mm
05.040.151.9
1 Stk
16–22 mm
05.040.152.9
1 Stk
22–28 mm
05.040.154.9
1 Stk
34–40 mm
05.040.155.9
1 Stk
46–52 mm
05.040.157.9
1 Stk
58–64 mm
05.040.159.9
1 Stk
MEC20042
Material/Oberfläche
– Stahlblech, 1,5 mm.
– Pulverbeschichtet RAL 7035
lichtgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 Kabelwanne.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20119
Hinweis
Bitte Klettband mitbestellen.
(siehe Seite 89-91)
Gewindeplatte M5
– Für den Einsatz in Verbindung mit
C-Profilschienen.
B
265
Material/Oberfläche
– Flachstahl 4,0 mm, verzinkt.
MEC20051
Lieferumfang
– 20 Gewindeplatten.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20069
B
H
T
86 | Zubehör
L
Bestell-Nr.
VE
05.040.077.9
1 Satz
H
T
60
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.040.058.1
1 Stk
Knürr Kabelmanagement
LWL-19"-Überlängenschublade, 1 HE
Rangierbügel universal
– Für Überlängenbevorratung von
LWL-Kabeln.
– Ausziehbar.
– Befestigung der Kabel mittels
Klettbändern möglich.
MEC20047
– Für Profilabstand (von vorne)
123 mm und 73 mm verwendbar.
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an der äußeren Seiten des
19"-Profils.
– Einbauposition beliebig wählbar.
MEC20038
Material/Oberfläche
– Stahlblech, 1,5 mm.
– Pulverbeschichtet RAL 7035
lichtgrau Struktur.
Material
– Rundstahl, d = 6 mm.
Lieferumfang
– 1 Korpus.
– 1 Schublade.
Oberfläche
– Verzinkt.
MEC20099
Lieferumfang
– 4 Rangierbügel.
– Montagematerial.
MEC20072
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial und Klettband mitbestellen.
(siehe Seite 104-107)
B
H
T
483
44
350
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.040.047.1
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20106
LWL-Überlängenablage
BRack
Für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
ab 800
Miracel
05.040.220.9
4 Stk
– Zur geordneten Kabelführung von
LWL-Kabeln im Miracel-Schrank
(ab B 800 mm).
– Für Überlängenbevorratung.
Rangierbügel rechteckig
MEC20044
Material/Oberfläche
– Grundplatte: pulverbeschichtet
RAL 7035 lichtgrau Struktur.
– Kabelführungspilz: Polyamid, schwarz.
MEC20039
Lieferumfang
– 1 Grundplatte.
– 1 Kabelführungspilz.
– Montagematerial.
MEC20146
B
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an der äußeren Seite des
19"-Profils.
– Einbauposition beliebig wählbar.
– Für große Kabelmengen.
Material
– Rundstahl, d = 6 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
H
T
HE
Ausführung
2
Oberfläche
– Verzinkt.
Bestell-Nr.
VE
05.040.041.1
1 Satz
MEC20107
Typ 1
Lieferumfang
– 4 Rangierbügel rechteckig.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20116
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Typ 2
BRack
Typ
Für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
ab 800
Typ 1
Miracel
05.040.221.9
4 Stk
ab 700
Typ 2
Miracel
05.040.222.9
4 Stk
600
Typ 2
Smaract
05.040.222.9
4 Stk
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 87
Knürr Kabelmanagement
2
1
Rangierbügel flexibel
Rangierbügel
– Zur flexiblen und geordneten
Kabelführung.
– Einbauposition und Einbaulage beliebig
wählbar.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
3
MEC20035
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
Material/Oberfläche
– Rundstahl, d = 5 mm.
MIR00564
Material
– Rundstahl, d = 5 mm.
Oberfläche
– Verzinkt.
Oberfläche
– Verzinkt.
Lieferumfang
– 4 Rangierbügel.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 10 Rangierbügel.
– Montagematerial.
MEC20065
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC00122
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
95 x 60
05.040.225.9
4 Stk
Rangiersprosse
– Ideal für die vertikale Führung und
Entlastung von Kabeln.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an der äußeren seitlichen
T-Nut des 19"-Profils.
– Einbauposition beliebig wählbar.
– Ab Schrankbreite 600 mm.
MEC20108
A
a
B
b
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
82
72
43
33
Bild 1
05.040.231.9
10 Stk
222
212
30
20
Bild 3
05.040.232.9
10 Stk
102
92
82
72
Bild 2
05.040.233.9
10 Stk
Material/Oberfläche
– Rundstahl, d = 5 mm, verzinkt.
ELM00028
Lieferumfang
– 2 Rangiersprossen.
Rangierbügel rechteckig
Lieferzustand
– Satzweise.
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an der äußeren seitlichen
T-Nut des 19"-Profils.
– Einbauposition beliebig wählbar.
ELM00117
Hinweis
Bitte passendes Befestigungsmaterial
mitbestellen. (siehe Seite 104-107)
Material
– Rundstahl, d = 5 mm.
Oberfläche
– Verzinkt.
ELM00029
B
Lieferumfang
– 4 Rangierbügel.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise
ELM00106
Für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
DoubleProRack
05.040.226.9
4 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
88 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.117.033.7
2 Stk
Knürr Kabelmanagement
Klettband Quick-Strip für T-Nut
Werkzeuglose Montage
Rangierbügel quadratisch
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an der äußeren seitlichen
T-Nut des 19"-Profils.
– Einbauposition beliebig wählbar.
– Ab Schrankbreite 800 mm.
MIR00183
–
–
–
–
–
MEC20185
Oberfläche
– Verzinkt Zn 10c weiß.
Schnelle und werkzeuglose Befestigung.
Zur Bündelung von Kabeln.
Lösbar und wieder verwendbar.
Für geordnete Kabelführung.
Befestigung in T-Nuten an beliebiger
Stelle.
Material
– Polyethylen und Nylon.
– F.R.T., UL-94 HB.
Lieferumfang
– 4 Rangierbügel vertikal.
– Montagematerial.
Farbe
– Schwarz.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 10 Klettbänder Quick-Strip.
MEC20186
Lieferzustand
– Satzweise.
ELM00057
B
BRack
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
ab 800
86 x 86
05.040.224.9
4 Stk
H
T
HE
t
L
Für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
DCM, Miracel
00.218.506.0
1 Satz
Kunststoff-Rangierbügel Quick-Clamp
für T-Nut – Werkzeuglose Montage
Kabelführungsring
– Für die geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Befestigung an den T-Nuten der
Vertikalprofile.
– Einbauposition beliebig wählbar.
ELM20008
–
–
–
–
MEC20187
Material
– Nylon.
– F.R.T., UL-94 HB.
Material/Oberfläche
– PA 6, GF 15, schwarz, UL 94-HB.
Farbe
– Schwarz.
Lieferumfang
– 5 Kabelführungsringe.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
ELM20007
B
H
T
HE
t
L
Schnelle und werkzeuglose Befestigung.
Für die geordnete Kabelführung.
Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
Befestigung an den T-Nuten an beliebiger
Stelle.
Lieferumfang
– 10 Kunststoff-Rangierbügel.
MEC20188
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
54 x 118 mm
01.312.207.9
5 Stk
B
H
T
HE
t
L
Für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
DCM, Miracel
00.218.505.0
1 Satz
Zubehör | 89
Knürr Kabelmanagement
Rangierkanal
Kabelführungsring
– Ideal für die geordnete und verdeckte
Kabelführung von Rangierkabeln.
MEC20158
Material
– Hart-PVC.
ELM00004
– Für die geordnete Kabelführung.
– Abmessung:
außen 61 mm x 42,5 mm.
innen 52 mm x 23 mm.
Material/Oberfläche
– Kabelhalter: PPO,
ähnlich RAL 7035 lichtgrau.
– Weichgummiprofil: EPDM,
ähnlich RAL 7021 schwarzgrau.
Oberfläche
– Steingrau RAL 7030.
Lieferumfang
– 1 Rangierkanal mit Abdeckung.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 10 Kabelführungen.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bitte passendes Befestigungsmaterial
mitbestellen. (siehe Seite 104-107)
ELM00052
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
2000
Bestell-Nr.
VE
01.117.098.3
1 Stk
B
H
T
für Ausbruch 9,5 x 9,5 mm
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Schraubbar
05.040.113.9
10 Stk
Steckbar
05.040.112.9
10 Stk
LWL-Kabelführung
– Für sichere und geordnete Kabelführung
von Lichtwellenleitern.
– Mit Stufenprofil der Nuten zur
Realisierung der Zugentlastung
der Lichtwellenleiterkabel.
– Befestigung an der äußeren Seite des
19"-Profiles.
LIG00068
Material
– PA UL (94-VO).
Klettband (Meterware)
– Zur stressfreien Befestigung und
Bündelung der Cu- und Lichtwellenleiter.
– Ablängen des Klettbandes auf jede
beliebige Länge möglich.
MEC20048
Material/Farbe
– Schwarz: One Wrap Fastener.
– F.R.T., UL 94-V2.
– Blau: One Wrap Fastener.
Lieferumfang
– 1 Paar LWL-Kabelführungen.
– Montagematerial.
LIG00021
Lieferumfang
– 1 Meter bzw. 25 Meter Klettband.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Meterware.
MEC20147
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.117.099.1
1 Paar
B
16
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
90 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1000
schwarz
05.040.060.9
1 Meter
16
1000
blau
05.040.061.9
1 Meter
16
25000
schwarz
05.040.065.9
25 Meter
16
25000
blau
05.040.066.9
25 Meter
Knürr Kabelmanagement
Klettband
mit Kunststofföse
Kabelgelenkträger
– Zur einfachen Montage im Schrank/
am Zwischenboden; schnelles An- und
Abkoppeln von Zwischenboden oder
Schrank durch einen Federbügel.
– Gewährleistet eine definierte und
knickfreie Kabelführung.
– Mindest-Platzbedarf hinter dem
eingeschobenen Zwischenboden 40 mm.
– Zur Befestigung ungenormter Bauteile.
– Zur Bündelung von Kabeln.
Material/Farbe
– Polypropylen/Polyamid, schwarz.
MEC20025
MEC20154
Lieferumfang
– 20 Klettbänder.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
16
L
Ausführung
300
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
MEC88005
Bestell-Nr.
VE
01.240.550.9
1 Satz
Lieferumfang
– 1 Kabelgelenkträger.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Kabelbandclip
B
H
T
HE
t
BxL
– Für die geordnete Kabelführung.
– Zur Fixierung von Kabelbäumen und
Leitungen mit großem Querschnitt.
– Einfache und schnelle Montage.
– Zum Einclipsen in T-Nuten an beliebiger
Stelle.
– Mit wiederlösbarem Verschluss.
ELM00049
Material
– PA 6.6, schwarz, UL 94-V0.
ELM00050
Typ
Bestell-Nr.
VE
2-gliedrig
05.040.096.0
1 Stk
Kabelrolle
–
–
–
–
TEL00034
Lieferumfang
– 20 Stück.
Für 19"-Schränke und Gehäuse.
Verringert die Kabellast am Einschub.
Ordnet die Kabel.
Vermeidet das Durchhängen von Kabeln.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Kabelrolle.
TEL00051
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.240.548.9
20 Stk
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.043.327.9
1 Stk
Kabelführungsbügel
– Für geordnete Kabelführung.
– Offene Ausführung, kein Durchfädeln.
– Querschnitt für Kabelführung variabel
durch herausnehmbare Führungsstege.
– Erweiterbar durch Aufstecken weiterer
Kabelführungsbügel.
– Befestigung wahlweise an Längs- oder
Querseite.
MEC20048
Material
– Polypropylen, schwarz.
Lieferumfang
– 1 Kabelführungsbügel.
– Montagematerial.
MEC20147
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.113.153.9
1 Stk
Zubehör | 91
Knürr Systemzubehör
Knürr Systemzubehör
Eigenschaften
Das mechanische Zubehör ist ein wesentlicher Bestandteil für die effektive
und wirtschaftliche Nutzung von Server- und Netzwerkracks.
Identisches Design wie
Schränke.
Die Blindplatten sind ein wesentlicher Bestandteil für den Betrieb eines
energieeffizienten Rechenzentrums. Diese gewährleisten eine Schottung
der kalten und warmen Luft im Schrank.
Werkzeuglose und schraubbare
Version verfügbar.
Einschubschienen und Zwischenböden werden immer dann benötigt,
wenn IT-Komponenten keine Befestigungsadapter haben.
Unterschiedliche Größen
für schnellere Montage und
effizientere Kühlung.
Schubfächer werden zur Aufbewahrung von Manuals, Ersatzteilen und
Werkzeugen verwendet, welche vor Ort benötigt werden.
Blindplatten
Einschubschienen
Unterschiedliche Ausführungen
für unterschiedliche Bedürfnisse.
Höhenpositionierung für unterschiedliche Korpushöhen möglich
(da nicht in 19"-Norm definiert).
Schubfächer und Zwischenböden
Unterschiedliche Ausführungen
für unterschiedliche Belastungen.
Zwischenboden mit werkzeugloser
Befestigung verfügbar.
92 | Zubehör
Knürr Systemzubehör
Knürr Systemzubehör
19"-Blindplatte Quick-Fix
werkzeuglose Montage
– Zur Abdeckung freier 19"-Flächen
(Kalt-Warm-Trennung).
– Einfache und schnelle werkzeuglose
Montage (ein Click) und Demontage
(Vierteldrehung).
– Passend für 9,5 x 9,5 Quadratlöcher.
MEC20179
MEC20180
19"-Blindplatte Kabeldurchführung
Quick-Fix – werkzeuglose Montage
MEC20181
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: Pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: Pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
MEC20178
Lieferumfang
– X (Menge siehe Bestell-Nr.) 19"-Blindplatte Quick-Fix.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 6 19"-Blindplatte Kabeldurchführung
Quick-Fix.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise (Menge siehe Bestell-Nr.);
Befestigungsclipse vormontiert.
Lieferzustand
– Satzweise; Befestigungsclipse
vormontiert.
MEC20178
MEC20229
Bestell-Nr.
VE
B
482,6 43,6
1
01.103.301.X
6 Stk
482,6 43,6
482,6 88,1
2
01.103.302.X
3 Stk
482,6 132,5
3
01.103.303.X
2 Stk
482,6 265,9
6
01.103.306.X
1 Stk
482,6 399,2
9
01.103.309.X
2 Stk
482,6 932,6
21
01.103.321.X
1 Stk
B
– Zur geordneten Kabelführung in den
Schrankinnenraum.
– Einfache und schnelle werkzeuglose
Montage (ein Click) und Demontage
(Vierteldrehung).
– Passend für 9,5 x 9,5 Quadratlöcher.
H
T
HE t
L
für Schranktyp
H
T
HE t
L
für Schranktyp
1
Bestell-Nr.
VE
01.103.331.X
6 Stk
19"-Blindplatte
verschraubbar
– Zur Abdeckung freier 19"-Flächen
(Kalt-Warm-Trennung).
19"-Blindplatte Kabeldurchführung, verschraubbar
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
CUD00005
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: Pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
– Zur geordneten Kabelführung in den
Schrankinnenraum.
– Mit Kantenschutz.
Material
– Stahlblech, 1,0 mm.
CUD00021
Lieferumfang
– X (Menge siehe Bestell-Nr.)
19"-Blindplatte.
CUD00004
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
RAL 7035, lichgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: Pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Lieferzustand
– Satzweise (Menge siehe Bestell-Nr.).
CUD00023
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen!
Lieferumfang
– 6 19"-Blindplatte Kabeldurchführung.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(ab Seite 104)
CUD00022
B
H
Bestell-Nr.
VE
483
44
T
1
01.103.231.1
6 Stk
483
88
2
01.103.232.1
3 Stk
94 | Zubehör
HE
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
482,6 43,6
H
T
1
HE t
L
für Schranktyp
01.103.201.X
6 Stk
482,6 88,1
2
01.103.202.X
3 Stk
482,6 132,5
3
01.103.203.X
2 Stk
482,6 265,9
6
01.103.206.X
1 Stk
482,6 399,2
9
01.103.209.X
2 Stk
Knürr Systemzubehör
19"-Frontplatte
Aluminium 3 mm
19"-Luftfrontblende
Material/Oberfläche
– Bestellendziffer .0:
AlMg3 - F23 blank mit Schutzfolie.
– Bestellendziffer .1:
AlMg3 - F23, pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .6:
AlMg3 - F23 EB (eloxalfähig),
eloxiert E6/EV1.
– Bestellendziffer .8:
AlMg3 - F23, pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgau.
FR000005
– Für zusätzliche Belüftung von
19"-Schränken und 19"-Unterbauten
nach IEC 297.
LUF88006
Material/Farbe
– Bestellendziffer .1: ABS (UL 94-V0),
lichtgrau RAL 7035.
– Bestellendziffer .9: ABS (UL 94-V0),
schwarz RAL 9011.
LUF00093
Lieferumfang
– 1 Luftfrontblende.
– 2 Verbindungshalter.
Lieferumfang
– 1 19"-Frontplatte.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Stückweise.
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(ab Seite 104)
MEC20109
H
X
Y
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
43,6
31,7
1
blank
02.008.021.0
1 Stk
88,1
76,2
2
blank
02.008.022.0
1 Stk
132,5
57,1
3
blank
02.008.023.0
1 Stk
177,0
101,6 4
blank
02.008.024.0
1 Stk
221,4
146,0 5
blank
02.008.025.0
1 Stk
265,9 76,2
190,4 6
blank
02.008.026.0
1 Stk
43,6
31,7
1
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.021.1
1 Stk
88,1
76,2
2
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.022.1
1 Stk
132,5
57,1
3
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.023.1
1 Stk
177,0
101,6 4
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.024.1
1 Stk
221,4
146,0 5
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.025.1
1 Stk
265,9 76,2
190,4 6
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.026.1
1 Stk
43,6
31,7
1
pulverbeschichtet, RAL 7021
02.008.021.8
1 Stk
88,1
76,2
2
pulverbeschichtet, RAL 7021
02.008.022.8
1 Stk
132,5
57,1
3
pulverbeschichtet, RAL 7021
02.008.023.8
1 Stk
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(ab Seite 104)
B
H
Bestell-Nr.
VE
483
43,6
T
1
HE
Ausführung
02.008.111.1
1 Stk
483
43,6
1
02.008.111.9
1 Stk
Blendenfilter
für 19"-Luftfrontblende
– Für die Verwendung in Verbindung
mit der 19"-Luftfrontblende.
MEC20144
Material/Farbe
– Filtervlies und Drahtgewebe.
Lieferumfang
– 1 Blendenfilter.
– Montagematerial.
MEC20149
Lieferzustand
– Satzweise
B
H
T
HE
Ausführung
1
43,6
31,7
1
eloxiert
02.008.071.6
Bestell-Nr.
VE
02.008.131.9
1 Stk
1 Stk
88,1
76,2
2
eloxiert
02.008.072.6
1 Stk
132,5
57,1
3
eloxiert
02.008.073.6
1 Stk
177,0
101,6 4
eloxiert
02.008.074.6
1 Stk
221,4
146,0 5
eloxiert
02.008.075.6
1 Stk
265,9 76,2
190,4 6
eloxiert
02.008.076.6
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 95
Knürr Systemzubehör
Einschubschiene
19"-Belüftungsfrontplatte
– Zur zusätzlichen Belüftung von
19"-Schränken und 19"-Unterbauten
nach IEC 297.
LUF00217
einhängbar und verschraubbar
– Zum Einbau in 19"-Schrank und
19"-Gehäuse.
– Einhängbar für einfache und schnelle
Montage.
– Zusätzlich verschraubbar für höhere
Belastungen.
– Von innen verschraubbar
(Anwendung Schrankreihen).
– Höheneinstellung für unterschiedliche
Korpushöhe möglich.
MEC20162
Material
– Aluminium.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
lichtgrau RAL 7035.
– Bestellendziffer .6:
farblos eloxiert E 6 / EV 1.
Lieferumfang
– 1 Belüftungsfrontplatte.
MEC20110
Material/Oberfläche
– Stahlblech 2,0 mm.
– Verzinkt, blau chromatiert.
MEC20167
Belastbarkeit
– 1000 N maximal,
bei gleichmäßiger Verteilung.
Lieferzustand
– Stückweise.
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(ab Seite 104)
Lieferumfang
– 2 Einschubschienen.
– Montagematerial.
MEC20167
Lieferzustand
– Paarweise.
H
Y
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
43,6
X
31,7
1
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.101.1
1 Stk
43,6
31,7
1
eloxiert
02.008.101.6
1 Stk
132,5
57,1
3
pulverbeschichtet, RAL 7035
02.008.103.1
1 Stk
132,5
57,1
3
eloxiert
02.008.103.6
1 Stk
Hinweis
Beachten Sie bei der Auswahl der
Einschubschiene die Einschubtiefe t
des Schrankes bzw. Gehäuses.
Zur Montage werden 4 Stück 19"-Profile
benötigt.
B
19"-Frontplatte
schwenkbar
– Mit 19"-Adapter und Scharnier.
Material
– Aluminium 3 mm.
Oberfläche
– Eloxiert.
FRO00007
Lieferumfang
– 1 Frontplatte, schwenkbar.
– 1 19"-Adapter.
– 1 Scharnier.
Lieferzustand
– Satzweise
Hinweis
Bitte passendes Frontplattenbefestigungsmaterial mitbestellen.
(ab Seite 104)
FR000006
B
H
T
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
3
eloxiert
01.110.780.6
1 Stk
6
eloxiert
01.110.781.6
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
96 | Zubehör
VE
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
TRack
Bestell-Nr.
VE
600
HE t
365 336 Miracel/Smaract
L
für Schranktyp
01.103.051.0
1 Paar
600
440 411 Miracel/Smaract
01.103.052.0
1 Paar
800
565 536 Miracel/Smaract
01.103.053.0
1 Paar
800
640 611 Miracel/Smaract
01.103.054.0
1 Paar
900
665 636 Miracel/Smaract
01.103.055.0
1 Paar
ab 900
740 711 Miracel/Smaract/CoolTherm 01.103.056.0
1 Paar
Knürr Systemzubehör
Aluminium-Einschubschiene
verschraubbar
– Zum Einbau in 19"-Schrank und
19"-Gehäuse.
– Von innen verschraubbar
(Anwendung Schrankreihen).
– Höheneinstellung für unterschiedliche
Korpushöhe möglich.
MEC20189
Einschubschiene tiefenvariabel
verschraubbar
– Zum Einbau in 19"-Schrank und
19"-Gehäuse.
– Tiefenvariabel.
– Von innen verschraubbar
(Anwendung Schrankreihen).
– Höheneinstellung für unterschiedliche
Korpushöhe möglich.
MEC20163
Material/Oberfläche
– Aluminium-Strangpressprofil, blank.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,25 mm.
– Verzinkt, blau chromatiert.
Belastbarkeit
– 700 N maximal,
bei gleichmäßiger Verteilung.
Belastbarkeit
– 200 N maximal,
bei gleichmäßiger Verteilung.
MEC20166
Lieferumfang
– 2 Einschubschienen.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 2 Basisschienen.
– 2 Verlängerungsschienen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Paarweise.
Hinweis
Beachten Sie bei der Auswahl der
Einschubschiene die Einschubtiefe t
des Schrankes bzw. Gehäuses.
Zur Montage werden 4 Stück 19"-Profile
benötigt.
– DCM 1 Satz 01.147.640.9
– Miracel 1 Satz 01.127.119.9
BRack HRack TRack
HE t
L
für Schranktyp
Lieferzustand
– Paarweise.
Hinweis
Beachten Sie bei der Auswahl der
Einschubschiene die Einschubtiefe t
des Schrankes bzw. Gehäuses.
Zur Montage werden 4 Stück 19"-Profile
benötigt.
Bestell-Nr.
VE
600
365 336 Miracel/Smaract
01.103.101.0
1 Paar
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
440 411 Miracel/Smaract
01.103.102.0
1 Paar
600
365-440
Miracel/Smaract
01.103.091.0
1 Paar
800
565 536 Miracel/Smaract
01.103.103.0
1 Paar
800-1200
565-740
Miracel/Smaract
01.103.092.0
1 Paar
800
640 611 Miracel/Smaract
01.103.104.0
1 Paar
900-1200
740
CoolTherm
01.103.092.0
1 Paar
800
665 636 Miracel/Smaract
01.103.105.0
1 Paar
ab 900
740 711 Miracel/Smaract/
CoolTherm
01.103.106.0
1 Paar
500
285 254 ConAct
01.103.111.0
1 Paar
600
385 354 ConAct
01.103.112.0
1 Paar
600
435 403 DoubleProRack mit Tür
01.103.118.0
1 Paar
800
635 603 DoubleProRack mit Tür
01.103.119.0
1 Paar
500
460 428 DoubleProRack ohne Tür 01.103.122.0
1 Paar
600
560 528 DoubleProRack ohne Tür 01.103.123.0
1 Paar
700
660 628 DoubleProRack ohne Tür 01.103.124.0
1 Paar
B
H
T
HE t
600
385
ConAct
01.103.091.0
1 Paar
500-600
435-460
DoubleProRack
01.103.091.0
1 Paar
600-800
560-660
DoubleProRack
01.103.092.0
1 Paar
Zubehör | 97
Knürr Systemzubehör
19"-Zwischenboden
fest
19"-Zwischenboden Quick-Fix
werkzeuglose Montage
– Integrierte Befestigungsbohrungen
vorn und hinten für Griff- oder Gelenkkabelführung.
– mit Perforation zur optimalen Luftzufuhr.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,0 mm, elektrolytisch
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
MEC00451
– Einfache und schnelle werkzeuglose
Montage durch Einhängen in die
19"-Ausbrüche.
– Einfache und schnelle werkzeuglose
Fixierung (ein Click) und Defixierung
(Vierteldrehung).
– Passend für alle Schränke und Gehäuse
mit 19"-Lochrasterprofilen
(9,0 x 9,0 Quadratlöcher).
– Tiefenvariabel für den Einsatz bei
verschiedenen Einschubtiefen und
Sondermaßen.
– Mit Perforation zur optimalen Luftzufuhr.
MEC20221
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Belastbarkeit
– 500 N statisch pro Stück.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: Pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: Pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 2 Trägerschienen inkl. Montagewinkel.
– 1 Zwischenbodentableau .
– 1 Erweiterungstableau (ab L = 600).
– Montagematerial.
Belastbarkeit
– 700 N statisch
bei gleichmäßiger Lastverteilung.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20018
Hinweis
Bei Verwendung von DCM oder
Miracel/Smaract Serverprofil passenden
Befestigungsadapter mitbestellen.
Lieferumfang
– 1 19"-Zwischenboden Quick-Fix.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
t
bxl
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
365
430x300
DCM/Miracel/Smaract
01.102.001.1
1 Stk
440
430x300
DCM/Miracel/Smaract
01.102.002.1
1 Stk
565
430x500
DCM/Miracel/Smaract
01.102.003.X
1 Stk
640
430x600
DCM/Miracel/Smaract
01.102.004.X
1 Stk
740
430x600
DCM/Miracel/Smaract
01.102.005.X
1 Stk
435, 460
430x300
DoubleProRack
01.102.002.1
1 Stk
560
430x500
DoubleProRack
01.102.003.1
1 Stk
635, 660
430x600
DoubleProRack
01.102.004.1
1 Stk
285
430x200
ConAct
01.102.000.1
1 Stk
385
430x300
ConAct
01.102.001.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
98 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Hinweis
Nicht verwendbar für 19"-T-Nut-Profile!
B
H
T
HE
t
bxl
Bestell-Nr.
VE
365–500
430 x 300
01.102.071.X
1 Stk
565–740
430 x 500
01.102.072.X
1 Stk
Knürr Systemzubehör
19"-Zwischenboden
Teilauszug
19"-Zwischenboden
Vollauszug
– Integrierte Befestigungsbohrungen
frontseitig und rückseitig für Griff- oder
Gelenkkabelführung.
– Mit Perforation zur optimalen Luftzufuhr.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
– Schnelltrenneinrichtung zum werkzeuglosen Abnehmen und Abkoppeln des
Zwischenboden-Tableaus.
MEC00452
für Schranktyp
MEC00462
Material/Oberfläche
– Stahlblech, elektrolytisch verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, elektrolytisch verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Belastbarkeit
– 500 N statisch pro Stück.
MEC20019
– Integrierte Befestigungsbohrungen
frontseitig und rückseits für Griff- oder
Gelenkkabelführung.
– Mit Perforation zur optimalen Luftzufuhr.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
– Schnelltrenneinrichtung zum werkzeuglosen Abnehmen und Abkoppeln des
Zwischenbodens.
Belastbarkeit
– 500 N statisch pro Stück.
MEC20020
Lieferumfang
– 1 Paar Teleskopschienen.
– 1 Zwischenbodentableau.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Paar Teleskopschienen.
– 1 Zwischenbodentableau.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bei Verwendung von DCM oder
Miracel/Smaract Serverprofil passenden
Befestigungsadapter mitbestellen.
Hinweis
Bei Verwendung von DCM oder
Miracel/Smaract Serverprofil passenden
Befestigungsadapter mitbestellen.
t
bxl
t
bxl
365-565
430 x 360
Bestell-Nr.
01.102.042.X-001 1 unit
VE
365-565
430 x 360
für Schranktyp
Bestell-Nr.
01.102.040.X-001 1 unit
VE
565-750
430 x 560
01.102.043.X-001 1 unit
565-750
430 x 560
01.102.041.X-001 1 unit
Zubehör | 99
Knürr Systemzubehör
19"-Schwerlastboden
fest
19"-Schwerlastboden
Vollauszug
– Stellfläche mit Perforation.
– Anwendung als Server- oder
Batterieboden.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, elektrolytisch
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
MEC00120
– Mit Perforation zur optimalen Luftführung.
– Arretierung im ein- und
voll ausgezogenen Zustand.
– Einfache Montage durch patentiertes
Schnellmontagesystem.
– Anwendung als Server- oder
Batterieboden.
MEC20022
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Belastbarkeit
– 1000 N statisch für LW-Einbau.
– 1500 N statisch für 19"-Einbau.
Lieferumfang
– 1 Zwischenboden fest verschraubbar.
– 2 Montagestreben.
– Montagematerial.
MEC20117
Belastbarkeit
– 1200 N statisch.
Lieferumfang
– 1 Paar Teleskopschienen.
– 1 Zwischenbodentableau.
– Montagematerial.
MEC20113
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bei Verwendung von DCM oder
Miracel/Smaract Serverprofil passenden
Befestigungsadapter mitbestellen.
B
H
T
für Schranktyp
Hinweis
Bei Verwendung von DCM oder
Miracel/Smaract Serverprofil passenden
Befestigungsadapter mitbestellen.
t
bxl
Bestell-Nr.
VE
565
467 x 460 DCM/Miracel/Smaract
01.131.473.X
1 Stk
t
640
467 x 460 DCM/Miracel/Smaract
01.131.475.X
1 Stk
565-750 412 x 560 DCM/Miracel/Smaract
665
467 x 460 DCM/Miracel/Smaract
01.131.476.X
1 Stk
740
467 x 560 DCM/Miracel/Smaract
01.131.474.X
1 Stk
bxl
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
01.102.650.X-001
1 Stk
Griff
Kabelgelenkträger
– Rückseitig ausschwenkbar, somit freier
Zugang zur Rückseite (nur 3-gliedrig).
– Zur einfachen Montage im Schrank/
am Zwischenboden; schnelles An- und
Abkoppeln von Zwischenboden oder
Schrank durch einen Federbügel.
– Gewährleistet eine definierte und
knickfreie Kabelführung.
– Mindest-Platzbedarf hinter dem
eingeschobenen Zwischenboden 40 mm.
MEC20154
MEC88005
– Passend für Zwischenböden und
Schwerlastböden.
– Mit Innengewinde M5.
Material
– Konsolen aus Aluminium-Druckguss.
– Griffprofile aus AluminiumStrangpressprofil.
– Abdeckkappe aus ABS UL 94 HB.
MEC20138
Oberfläche
– Griff pulverbeschichtet
graublau RAL 5008/
Abdeckkappe lichtgrau RAL 7035.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm, verzinkt.
Lieferumfang
– 2 Griffe.
Lieferumfang
– 1 Kabelgelenkträger.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20111
B
B
H
T
100 | Zubehör
HE
t
bxl
Typ
Bestell-Nr.
VE
2-gliedrig
05.040.096.0
1 Stk
H
T
HE
t
bxl
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
00.050.503.1
1 Satz
Knürr Systemzubehör
19"-Fachboden 2 HE
fest
19"-Schubfach
Einbau frontseitig
– Zur Montage in Schränken
mit festem 19"-Einbau frontseitig.
– Einfache und schnelle Montage an
19"-Profilen.
– Auch für Drehrahmen im 19"-Schrank
und 19"-Gehäuse.
MIR00373
– Zum Einbau an den frontseitigen
19"-Profilen.
– Zur Aufbewahrung von ServiceUnterlagen.
– Einfache und schnelle Montage.
SCH00058
Material/Oberfläche
– Schubfach Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur,
Teleskopschienen sendzimirverzinkt.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035.
– Lichtgrau.
Material
– Stahlblech 1,5 mm.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Belastbarkeit
– 200 N statisch.
Lieferumfang
– 1 Fachboden fest.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 19"-Schubfach mit Schloss,
inkl. Schlüssel.
– 1 Paar Teleskopschienen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MIR00375
B
Belastbarkeit
– 150 N statisch.
Bestell-Nr.
VE
482,6 88,1
H
T
442 x 280
bxl
für Schranktyp
01.113.736.1
1 Stk
482,6 88,1
442 x 380
01.113.737.1
1 Stk
Lieferzustand
– Vormontiert.
SCH00054
19"-Fachboden 2 HE
verstellbar
B
– Zur Montage in Schränken mit
verstellbarem 19"-Einbau frontseitig.
– Einfache und schnelle Montage an
19"-Profilen.
– Auch für Drehrahmen im 19"-Schrank
und 19"-Gehäuse.
– Im Raster von 25 mm in der Tiefe
verstellbar.
MIR00102
HE für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
482,6 43,6
H
1
01.102.048.X-001
1 Stk
482,6 88,1
2
01.102.048.X-002
1 Stk
482,6 132,5 3
01.102.048.X-003
1 Stk
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm,
pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 200 N statisch.
Lieferzustand
– Satzweise.
MIR00103
B
Bestell-Nr.
VE
482,6 88,1
H
T
442 x 280
bxl
für Schranktyp
01.113.409.1
1 Stk
482,6 88,1
442 x 380
01.113.410.1
1 Stk
482,6 88,1
442 x 480
01.113.411.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 101
Knürr Systemzubehör
19"-Tastaturschubfach 1 HE
für 19"-Tastatur
19"-Schubfach mit Schloss
– Zur Montage in Schränken mit festem
19"-Einbau frontseitig und rückseitig.
– Vollauszug.
– Mit Schloß.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
– Schnelltrenneinrichtung zum werkzeuglosen Abnehmen und Abkoppeln des
Zwischenboden-Tableaux.
SCH00057
– Mit Handauflage.
– Mit Kabelzugentlastung.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
– Schnelltrenneinrichtung zum
werkzeuglosen Abnehmen und
Abkoppeln des Schubfachkorpus.
SCH00059
Material
– Korpus Stahlblech 1,0 mm.
– Frontplatte Stahlblech 1,0 mm.
Material/Oberfläche
– Schubfach Stahlblech 1,0 mm,
pulverbeschichtet Struktur,
Teleskopschienen Stahl kaltgewalzt,
sendzimirverzinkt.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur
RAL 7035 lichtgrau.
Farbe
– Schubfach RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 500 N statisch.
SCH00053
Lieferumfang
– 1 19"-Tastaturschubfach 1 HE.
– 1 Paar Teleskopschienen.
– Klettband zur Tastaturbefestigung.
– Montagematerial.
SCH00055
Lieferumfang
– 1 19"-Schubfach mit Schloss,
inkl. Schlüssel.
– 1 Paar Teleskopschienen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Vormontiert.
t
bxl
für Schranktyp
565-750
Bestell-Nr.
VE
01.102.047.1-001
1 Stk
Lieferzustand
– Vormontiert.
19"-Tastaturschubfach 1HE/U
t
HE
bxl
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
565-750
2
412 x 562
DCM/Miracel/Smaract
01.102.049.X-001
1 Stk
565-750
4
412 x 562
DCM/Miracel/Smaract
01.102.049.X-002
1 Stk
19"-Schreibplatte 1 HE
Vollauszug
mit Auszug für PC-Mouse
– Mit Handballenauflage.
– Mouse-Fläche wahlweise rechts/links
ausziehbar.
– Aufbewahrungsfach für PC-Mouse.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
– Schnelltrenneinrichtung zum
werkzeuglosen Abnehmen und
Abkoppeln des Schubfachkorpus.
MEC00116
– Mit Griff.
– Auch als Schreibplatte nutzbar.
– Arretierung im ausgezogenen Zustand
(Kraftschluss).
Abmessungen
– Nutzbare Ablagefläche:
Maße ohne Handballenauflage
372 x 209 x 32 mm (BxTxH).
MEC00118
Material/Oberfläche
– Zwischenboden Stahlblech 1,0 mm.
– Teleskopschiene Stahl kaltgewalzt.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur
RAL 7035 lichtgrau.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur.
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Tastaturschubfach.
– 1 Paar Teleskopschienen.
– 1 Handballenauflage.
– Montagematerial.
Belastbarkeit
– 500 N statisch.
Lieferumfang
– 1 Zwischenboden.
– 1 Paar Teleskopschienen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Tastatur nicht im Lieferumfang enthalten.
Nicht für Schranktiefe T 600.
Lieferzustand
– Vormontiert.
MEC20118
t
bxl
365-565
430 x 360
01.102.045.X-001 1 unit
565-750
430 x 560
01.102.046.X-001 1 unit
102 | Zubehör
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
t
565-750
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
01.136.379.1
1 Stk
Knürr Systemzubehör
19"-Kompakttastatur
IBM-kompatible Tastatur mit Trackball
– Passend für Tastaturschubfach
01.136.378.1.
– Flache Tastatur mit 84 Tasten und
integriertem Trackball.
VHP00155
Elektrische Daten
– Spannungsversorgung
+ 5 V/DC max. 18 mA.
– Anschlussleitung (1,6 m) mit
Abzweigung für zwei 6-polige
MiniDIN-Stecker (PS/2).
– Für Windows 98/ME/NT/2000/XP.
Abmessungen
– Länge x Breite x Höhe:
370 x 138,5 x 20 mm.
B
H
S
HE A1 A2 Pmax
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
deutsch
06.002.048.3
1 Stk
Dokumentenhalter
– Selbstklebend, bei höherer
Beanspruchung 6 mm Bohrung nutzen.
– Für Unterlagen DIN A4.
Material
– Schlagfest.
Farbe
– Grau.
MEC20027
Lieferumfang
– 1 Dokumentenbehälter
B
L
T
Bestell-Nr.
VE
264
236
30
05.016.045.0
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 103
Knürr Systemzubehör
Das passende Befestigungsset für jeden Schranktyp
DCM
Miracel
T-Nut
Miracel
Lochraster
Miracel
Server
Miracel
Drehrahmen
Smaract
T-Nut
Smaract
Lochraster
Smaract
Server
DoubleProRack
T-Nut
DoubleProRack
Lochraster
ConAct
Bezeichnung
Bestell-Nr.
VE
Befestigungsset
T-Nut M5 breit
05.041.320.9
1 Satz
Befestigungsset
Lochr. M5/BI 1,5
05.041.321.9
1 Satz
Befestigungsset
Lochr. M5/BI 2,5
05.041.325.9
1 Satz
Befestigungsset
dpr T-Nut M5
schmal
05.041.323.9
1 Satz
Befestigungsset
dpr Lochr. M5
05.041.322.9
1 Satz
Befestigungsset
ConAct M5
05.041.324.9
1 Satz
Bezeichnung
Bestell-Nr.
VE
Das passende Befestigungsset für die Frontplattenbefestigung
Ausführung: Schraube FormZ
DCM
Miracel
T-Nut
Miracel
Lochraster
Miracel
Server
Miracel
Drehrahmen
Smaract
T-Nut
Smaract
Lochraster
Smaract
Server
DoubleProRack
T-Nut
DoubleProRack
Lochraster
ConAct
FP-Befestigungs05.041.335.9
set
T-Nut M5 breit
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.336.9
set
Lochr. M5/BI 1,5
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.337.9
set
Lochr. M5/BI 2,5
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.338.9
set
T-Nut M5 schmal
1 Satz
Bezeichnung
VE
Das passende Befestigungsset für die Frontplattenbefestigung
Ausführung: Senkschraube + Rosette
DCM
Miracel
T-Nut
104 | Zubehör
Miracel
Lochraster
Miracel
Server
Miracel
Drehrahmen
Smaract
T-Nut
Smaract
Lochraster
Smaract
Server
DoubleProRack
T-Nut
DoubleProRack
Lochraster
ConAct
Bestell-Nr.
FP-Befestigungs05.041.340.9
set
T-Nut M5 breit
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.341.9
set
Lochr. M5/BI 1,5
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.342.9
set
Lochr. M5/BI 2,5
1 Satz
FP-Befestigungs05.041.343.9
set
T-Nut M5 schmal
1 Satz
Knürr Systemzubehör
Das passende Zubehör für jeden Schranktyp
DCM
Miracel
T-Nut
Miracel
Lochraster
Miracel
Server
Miracel
Drehrahmen
Smaract
T-Nut
Smaract
Lochraster
Smaract
Server
DoubleProRack
T-Nut
DoubleProRack
Lochraster
ConAct
Bezeichnung
Bestell-Nr.
VE
Federmutter
M5 breit
01.350.431.9
1 Satz
Federmutter
M5 schmal
05.041.503.9
1 Satz
Federmutter
M6
01.350.405.9
1 Satz
Käfigmutter
M5 / BI 1,5
05.041.513.7
1 Satz
Käfigmutter
M5 / BI 2,5
05.041.518.7
1 Satz
Linsenschraube
FormZ M5 x 10
05.041.330.9
1 Satz
Linsenschraube
FormZ M5 x 16
05.041.331.9
1 Satz
Senkschraube
M5 x 12 +
Rosette
05.041.203.9
1 Satz
Senkschraube
M5 x 16+
Rosette
05.041.290.9
1 Satz
Zubehör | 105
Knürr Systemzubehör
Montagehilfe
für Käfigmutter
Befestigungsset LochrasterServerprofil M5 /Blech 2,5 mm
für Miracel®/DCM®/Smaract®
– Zum Erleichtern des Einclipsens
der Käfigmutter in die Profile.
MIR00114
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
Material
– Federstahl.
MEC20126
Lieferumfang
– 100 Käfigmuttern M5 / Blech 2,5 mm.
– 100 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– 20 Federmuttern M5 breit.
– 20 Zylinderschrauben M5 x 8.
Lieferumfang
– 1 Montagehilfe.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.985.9
1 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Befestigungsset T-Nut M5 breit
Bestell-Nr.
VE
05.041.325.9
1 Satz
für Miracel /Smaract
®
®
Befestigungsset T-Nut M5
schmal für DoubleProRack®
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
Lieferumfang
– 100 Federmuttern M5 breit.
– 100 Linsenschrauben FormZ M5 x 10.
– 20 Käfigmuttern M5 / Blech 1,5 mm.
– 20 Zylinderschrauben M5 x 8.
MEC20125
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
Lieferumfang
– 100 Federmuttern M5 schmal.
– 20 Linsenschrauben FormZ M5 x 10.
– 50 Zylinderschrauben M5 x 10.
– 30 Linsenschrauben FormZ M5 x 8.
MEC20127
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.320.9
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Befestigungsset
Lochraster M5 / Blech 1,5 mm
Bestell-Nr.
VE
05.041.323.9
1 Satz
für Miracel®/Smaract®
Befestigungsset Lochraster M5
für DoubleProRack®
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
MEC20126
Lieferumfang
– 100 Käfigmuttern M5 / Blech 1,5 mm.
– 100 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– 20 Federmuttern M5 breit.
– 20 Zylinderschrauben M5 x 8.
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
Lieferumfang
– 100 Käfigmuttern M5 / Blech 2,5 mm.
– 50 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– 40 Federmuttern M5 schmal.
– 40 Zylinderschrauben M5 x 10.
MEC20126
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.321.9
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
106 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.322.9
1 Satz
Knürr Systemzubehör
Befestigungsset Lochraster M5
für ConAct
Frontplatten-Befestigungsset
Lochraster M5/Blech 2,5 mm
Typ 1
®
für Miracel®/DCM®/Smaract®/
DoubleProRack®
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
Lieferumfang
– 50 Käfigmuttern M5 / Blech 1,5 mm.
– 50 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– 50 Zylinderschrauben M5 x 8.
– 25 Sperrzahnmuttern M5.
MEC20096
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
MEC20098
Lieferumfang
– Typ 1:
50 Käfigmuttern M5 / Blech 2,5 mm.
50 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– Typ 2:
50 Käfigmuttern M5 / Blech 2,5 mm.
50 Senkschrauben M5 x 16.
50 Rosetten.
Typ 2
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.324.9
1 Satz
Frontplatten-Befestigungsset
T-Nut M5 breit
Typ 1
MEC20097
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
für Miracel®/Smaract®
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
MEC20129
Lieferumfang
– Typ 1:
50 Federmuttern M5 breit.
50 Linsenschrauben FormZ M5 x 10.
– Typ 2:
50 Federmuttern M5 breit.
50 Senkschrauben M5 x 12.
50 Rosetten.
Typ 2
MEC20130
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.335.9
1 Satz
Typ 2: Schraube + Rosette
05.041.340.9
1 Satz
Frontplatten-Befestigungsset
Lochraster M5/Blech 1,5 mm
für Miracel®/Smaract®/ConAct®
1 Satz
Typ 2: Schraube + Rosette
05.041.342.9
1 Satz
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
MEC20129
Lieferumfang
– Typ 1:
50 Federmuttern M5 schmal.
50 Linsenschrauben FormZ M5 x 10.
– Typ 2:
50 Federmuttern M5 schmal.
50 Senkschrauben M5 x 12.
50 Rosetten.
Lieferzustand
– Satzweise.
MEC20130
Typ 1
VE
05.041.337.9
für DoubleProRack®
Typ 2
Typ 1: Schraube FormZ
Bestell-Nr.
Frontplatten-Befestigungsset
T-Nut M5 schmal
Typ 1
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Ausführung
Typ 1: Schraube FormZ
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Typ 1: Schraube FormZ
05.041.338.9
1 Satz
Typ 2: Schraube + Rosette
05.041.343.9
1 Satz
– Zum Befestigen von 19"-Frontplatten
und 19"-Einbauten.
MEC20098
Lieferumfang
– Typ 1:
50 Käfigmuttern M5 / Blech 1,5 mm.
50 Linsenschrauben FormZ M5 x 16.
– Typ 2:
50 Käfigmuttern M5 / Blech 1,5 mm.
50 Senkschrauben M5 x 16.
50 Rosetten.
Typ 2
MEC20097
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Typ 1: Schraube FormZ
05.041.336.9
1 Satz
Typ 2: Schraube + Rosette
05.041.341.9
1 Satz
Zubehör | 107
Knürr Systemzubehör
Federmutter
Linsenschraube
– Zum Einclipsen in T-Nut
an beliebiger Stelle.
MEC00060
– IEC DIN 967.
Lieferumfang
– 50 Linsenschrauben FormZ.
MEC20140
– Typ 1: M5 breit.
für Miracel/Smaract.
Größe Nutenstein: 10 x 13 mm.
– Typ 2: M5 schmal.
für DoubleProRack.
Größe Nutenstein: 8 x 13 mm.
– Typ 3: M6.
für Miracel/Smaract.
Größe Nutenstein: 10 x 13 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Lieferumfang
– 50 Federmuttern.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
M5 x 10
05.041.330.9
1 Satz
M5 x 16
05.041.331.9
1 Satz
M6 x 10
05.041.332.9
1 Satz
M6 x 16
05.041.333.9
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
Senkschraube und
Rosette
VE
Typ 1: M5 breit
01.350.431.9
1 Satz
Typ 2: M5 schmal
05.041.503.9
1 Satz
Typ 3: M6
01.350.405.9
1 Satz
– IEC DIN EN ISO 7047.
Lieferumfang
– 50 Senkschrauben.
– 50 Rosetten.
MEC20141
Käfigmutter
Lieferzustand
– Satzweise.
– Zum Einclipsen in Profilen mit Lochraster.
B
H
T
HE
t
L
– Typ 1: Blech 1,5 mm.
für Miracel/Smaract/ConAct/SoHo.
– Typ 2: Blech 2,5 mm
für Miracel Server/Smaract Server/
DoubleProRack Lochraster.
MEC20139
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
M5 x 12
05.041.203.9
1 Satz
M5 x 16
05.041.290.9
1 Satz
Linsenschraube
selbstfurchend
Lieferumfang
– 50 Käfigmuttern.
– DIN 7500.
– Passend für System-Zubehör, das an der
Innenseite der 19"-Profile befestigt wird.
– Geeignet für 19"-Stahl- und
19"-Aluminium-Profile.
– Einfache Verschraubung.
Lieferzustand
– Ssatzweise.
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
M5: Typ 1: Blech 1,5 mm
05.041.513.7
1 Satz
M5: Typ 2: Blech 2,5 mm
05.041.518.7
1 Satz
M6: Typ 1: Blech 1,5 mm
05.041.514.7
1 Satz
M6: Typ 2: Blech 2,5 mm
05.041.519.7
1 Satz
MEC80020
Lieferumfang
– 50 Linsenschrauben M6x10.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
108 | Zubehör
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
M6 x 10
05.041.334.9
1 Satz
Knürr Systemzubehör
Linsenschraube
mit Kreuzschlitz
Luminestra
Schrankbeleuchtung
– IEC DIN EN ISO 7045.
MEC20227
Lieferumfang
– 1 Satz à 50 Stück.
– Nur für Schranktyp miracel B 700, B 800.
– Montage erfolgt am Grundgestell,
oberhalb der Vertikalprofile.
– Mit Leuchtstoffröhre 13 Watt.
– Mit Ein-/Aus-Wippschalter.
– Mit 2 m Anschlussleitung und
EURO-Stecker.
– Komplett mit Montagematerial.
– Nur bei Rangierraum von 123 mm
frontseitig.
ELM00058
MEC20228
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
Farbe
– Weiß.
VE
8
M 5 ohne Scheibe
05.041.611.8
1 Satz
12
M 4 ohne Scheibe
05.041.609.8
1 Satz
12
M 5 mit Scheibe
05.041.613.8
1 Satz
16
M 5 mit Scheibe
05.041.614.8
1 Satz
16
M 6 mit Scheibe
05.041.616.8
1 Satz
Lieferumfang
– 1 Schrankleuchte Luminestra.
– 2 Haltewinkel.
– Montagematerial.
B
H
T
70
20
555
HE
h
t
b
Zylinderschraube
mit Innensechskant
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.131.227.9
1 Stk
Schrank-Kompaktleuchte
– IEC ISO 4762 (modifiziert).
B
H
Leistungsmerkmale
– Mit Magnetbefestigung.
– Energiesparlampe.
– Schukosteckdose.
– Ein-/Aus-Schalter.
– Anschlussleitung 3 m.
– Mit Abdeckblende.
Lieferumfang
– 1 Satz à 50 Stück.
MEC20226
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
8
M5
05.041.574.8
1 Satz
8
M 5 mikroverkapselt
05.041.575.9
1 Satz
ELM00135
Zulassung
– VDE ICE.
Schutzart IP20
Tensiloc-Mutter
Technische Daten
– Betriebsspannung 230 V / 50–60 Hz.
– Leuchtmittel Kompaktleuchtstofflampe
mit integriertem Starter.
– Leistungsaufnahme: 11 W ^
= 75 W
Glühlampe.
– Lichtstärke: 900 Lm.
– Funkentstörung nach VDE 0712, IEC 82.
– Steckdose: 230 VAC / 16A.
– Anschlüsse: 3-polige Schraubklemme
2,5 mm2 mit Zugentlastung.
Material
– Stahl vernickelt.
Lieferumfang
– 1 Satz à 50 Stück.
MEC20225
B
H
T
HE
t
L
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.041.533.8
B
H
T
65
65
365
HE
h
t
b
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.131.465.9
1 Stk
Kabeleinführungsschiene
– Alternativ zur Kabeleinführung
über Bürstenleiste bei Montage der
Verteilerbox in offenen Gestellen.
HEI00234
Material/Oberfläche
– Stahlblech, verzinkt.
Lieferumfang
– 1 Kabeldurchführungsplatte.
– 11 Durchführungstüllen.
– Montagematerial.
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
03.013.386.1
1 Stk
Zubehör | 109
Knürr Systemzubehör
Verteilerbox
Türkontaktschalter
– Zur Aufnahme von HutschienenKomponenten aus der Installationstechnik, wie Sicherungen, Klemmen,
Relais etc.
– Im eingebauten Zustand ist die Montageebene nach vorn ausziehbar, verriegelbar
und erleichtert dadurch wesentlich die
Verdrahtung der einzelnen Komponenten.
Nicht bei Ausführung „Festeinbau“.
Auf Wunsch: Fertig bestückt und
verdrahtet lieferbar.
Andere Varianten und Ausführungen auf
Anfrage.
– Einbauraum für bis zu 22 Installationsgeräte mit jeweils 18 mm Breite.
– Montage der TS35 Hutschiene auf
mehrere Ebenen durch einfache Steckverbindung.
Nicht bei Ausführung „Festeinbau“.
– „Snap-in“-Montage von Hutschienenkomponenten.
– Freier Zugang zur Schutz- und Nullleiterschiene von vorn.
– Verschiedene Positioniermöglichkeiten
für N- und PE-Schiene vorbereitet.
Nicht bei Ausführung „Festeinbau“.
– Kabeleinführung hinten über
Bürstenleiste (optional über
Durchführungstüllen).
– Zugentlastung innenliegend und somit
von vorn zugänglich.
– Beschriftungsstreifen frontseitig über
und unter dem Einbauraum.
– Einsatzmöglichkeiten zur Stromverteilung
bei 230 V AC, aber auch im Kleinspannungsbereich (z. B. 48 V DC).
– 19"-Einschub, 3 HE, Tiefe 150 mm.
HEI00379
Material/Oberfläche
– Verkleidungsteile pulverbeschichtet
RAL 7035 lichtgrau Struktur.
– Korpus Stahlblech verzinkt.
Lieferumfang
– 1 Verteilerbox.
– Inklusive N- und PE-Schiene,
Kabeleinführung, Zugentlastungen,
Leerfeldabdeckungen und Erdungssatz.
– Ein -/Aus-Schalter 4 A, 230 V ~.
– Betätigung durch Öffnen und Schließen
der Tür.
Lieferumfang
– 1 Türkontaktschalter (nicht verdrahtet).
– 1 Haltewinkel.
– Montagematerial.
ELM00137
B
H
S
HE
h
t
b
Ausführung
H
VE
01.110.722.9
1 Stk
Kabelanschlussdose
– Für die 230 V-Elektroinstallation bauseits.
– Als ortsfester Übergabepunkt.
– Einfache und schnelle Montage.
Lieferumfang
– 1 Kabelanschlussdose.
ELM00033
ELM00034
B
H
T
HE
h
t
b
Ausführung
Lieferzustand
– Komplett montiert.
B
Bestell-Nr.
Bestell-Nr.
VE
00.078.720.9
1 Stk
Reihenklemmkasten
T
HE
19"
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
482,6 134
150
3
•
Ausziehbar
03.013.385.1
1 Stk
482,6 134
150
3
•
Festeinbau
03.013.470.1
1 Stk
–
–
–
–
Für die 230 V-Elektroinstallation bauseits.
Mit Reihenklemme 8 x 42.
Einführung Pg 11/16.
IP 54.
Material
– Schlagfestes, flammwidriges Polystyrol.
ELM00128
Lieferumfang
– 1 Reihenklemmkasten.
– 4 Pg-Anbaustutzen Pg11.
B
HEI20282
110 | Zubehör
H
S
HE
h
t
b
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.117.521.9
1 Stk
Knürr Systemzubehör
Potential-Ausgleichsschiene
– Zur zentralen Erdung aller Schutzleiter.
– Mit plombierbarer Haube.
– Anschlussmöglichkeiten:
1 x Rundleiter 8–10 mm Ø
1 x Flachband bis 30 mm Breite oder
Rundleiter 8–10 mm Ø.
– 7 x ein- oder mehrdrähtige Leiter bis
16 mm2 oder feindrähtige Leiter bis
10 mm2.
ELM00114
Kontaktklemme
– Für die sichere Verbindung von Geräten
und Einbauteilen mit der Erdungsschiene.
– Für Kabel bis 25 mm2.
Lieferumfang
– 20 Kontaktklemmen.
DOP20016
B
H
S
HE
h
t
b
Ausführung
Material
– Fußplatte und Abdeckkappe
schlagfester Kunststoff.
– Kontaktleiste Messing vernickelt.
Bestell-Nr.
VE
01.110.715.9
20 Stk
Lieferumfang
– 1 Potential-Ausgleichsschiene.
B
H
S
HE
h
t
b
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.117.524.3
1 Stk
Erdungsschiene
– Zur sicheren Erdung bzw. zum Potentialausgleich von Geräten und Einbauteilen.
Material
– Elektrolyt-Kupfer 9 x 9.
ELM00068
Lieferumfang
– 1 Erdungsschiene.
– 2 Schienenböcke.
– Montagematerial.
B
H
S
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
24
h
t
b
für DoubleProRack
01.240.546.9
VE
1 Stk
21
für DoubleProRack
01.240.545.9
1 Stk
18
für DoubleProRack
01.240.544.9
1 Stk
15
für DoubleProRack
01.240.543.9
1 Stk
45
für Miracel
01.110.709.9
1 Stk
41
für Miracel
01.110.708.9
1 Stk
12
für Miracel
01.110.703.9
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Einschubtiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Zubehör | 111
Knürr Lüftereinheiten
Knürr Lüftereinheiten
Eigenschaften
CoolBlast®
Modularer Aufbau für
unterschiedliche Wärmelasten
und mit unterschiedlichen
Ausführungen.
Als Dachlüfter und als
19-Lüftereinheit verfügbar.
Geringster Druckverlust und
verringerte Geräusche durch
Verwendung eines speziellen
Schutzgitters.
Auch als energieeffiziente
drehzahlgeregelte Ausführung
verfügbar.
Silent-Dachlüfter
Geringe Geräusche für die
Anwendung in Büroumgebung.
Zur forcierten Entwärmung des
Schrankes.
Filterlüfter
Schutzgrad IP54
Filter einfach und schnell
wechselbar.
Wahlweise blasend oder saugend
einsetzbar.
112 | Zubehör
Die ständig wachsenden Verlustleistungen von elektronischen
Baugruppen stellen an die effektive Entwärmung hohe Ansprüche.
Große Luftvolumenströme sorgen für eine gesicherte Wärmeabfuhr.
Auch die Packungsdichte der Elektronik in den Schränken und Gehäusen
nimmt weiter zu.
Die Energieeffizienz hat eine immer höhere Bedeutung, da die Stromkosten
stark angestiegen sind und das Umweltbewusstsein bereits sehr häufig eine
Entscheidungsgrundlage ist. Dies sind die Gründe, warum vermehrt drehzahlgeregelte Lüftereinheiten verwendet werden. Die höhere Investition lohnt sich
meist.
Knürr Lüftereinheiten
Knürr Lüftereinheiten
Lüftereinheit Knürr CoolBlast® für Dacheinbau
ungeregelt und thermostatgesteuert
– Zur forcierten Entwärmung des Schrankes.
– Passend für den nachträglichen Einbau im
Miracel®-Dach.
– DC-Ausführungen und 115 VAC-Ausführungen
auf Anfrage (siehe CoolBlast®-Lüftereinschübe).
– Bei Ausführung thermostatgesteuert:
Lüfterfunktion (EIN/AUS) thermostatgesteuert,
einstellbar 0° bis +60° C.
LUF20203
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG, EMV-Richtlinie 89/366/
EWG.
Material
– Gehäuse: Stahlblech, Edelstahlgitter.
Lieferumfang
– 1 Lüftereinheit CoolBlast®.
– 1 Netzkabel 3 m mit Schutzkontaktstecker
(230 VAC).
– Montagematerial.
– Bedienungsanleitung.
Oberfläche
– Verzinkt.
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet und getestet.
Technische Daten Einzellüfter
– Siehe Seite 118.
Hinweis
Spezifische Netzkabel (siehe Seite 125)
bitte zusätzlich bestellen!
LUF20205
LUF20124
LUF20175
Elektrischer Anschluss
P(W)
·
V (m3/h)
ΔP(Pa)
p (dB(A))
Bestell-Nr.
VE
CoolBlastT 230V 3-fach
207...253 VAC; 50/60 Hz
45
495
74
45,2
03.027.301.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 6-fach
207...253 VAC; 50/60 Hz
90
990
74
48,8
03.027.302.1
1 Stk
Bezeichnung
Ausführung
CoolBlastT 230V 2-fach
Thermostat
207...253 VAC; 50/60 Hz
30
330
74
43,4
03.027.310.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 3-fach
Thermostat
207...253 VAC; 50/60 Hz
45
495
74
45,2
03.027.311.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 6-fach
Thermostat
207...253 VAC; 50/60 Hz
90
990
74
48,8
03.027.312.1
1 Stk
114 | Zubehör
Knürr Lüftereinheiten
Lüftereinheit Knürr CoolBlast® für Dacheinbau
drehzahlgeregelt
– Zur forcierten Entwärmung des Schrankes.
– passend für den nachträglichen Einbau
im Miracel®-Dach.
– DC-Ausführung auf Anfrage
(siehe Cool-Blast®-Lüftereinschübe).
– Einstellbare Soll-Temperatur (20° bis 55° C).
– Drehzahlregelung 30 bis 100 %,
bei Sensorenbruch 100 % Drehzahl.
– Einzellüfterüberwachung.
– Potentialfreier Sammelalarmausgang
für Übertemperatur und Lüfterausfall.
– Optische Statusanzeige für OK,
Übertemperatur und Lüfterausfall.
– Akustische Warnung inkl. Resettaster.
LUF20160
Technische Daten Einzellüfter
– Siehe Seite 118.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/366/EWG.
Lieferumfang
– 1 Lüftereinheit CoolBlast®.
– 1 Sensorkabel 2 m (steckbar).
– 1 Signalkabel 2 m (steckbar).
– 1 Netzkabel 3 m mit Schutzkontaktstecker
(230 VAC).
– Montagematerial.
– Bedienungsanleitung.
Material
– Gehäuse: Stahlblech, Edelstahlgitter.
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet und getestet.
Oberfläche
– Verzinkt, Frontblende pulverbeschichtet
glatt RAL 7035 lichtgrau.
LUF20161
Hinweis
Spezifische Netzkabel (siehe Seite 125)
bitte zusätzlich bestellen!
LUF20124
LUF20175
Bezeichnung
Ausführung
Elektrischer Anschluss
P(W)
·
V (m3/h)
ΔP(Pa)
p (dB(A))
Bestell-Nr.
VE
CoolBlastT 230V 3-fach
geregelt SP
100...253 VAC; 50/60 Hz
25
553
68
49,6
03.027.321.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 6-fach
geregelt SP
100...253 VAC; 50/60 Hz
48
1106
68
53,3
03.027.322.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 3-fach
geregelt HP
100...253 VAC; 50/60 Hz
32
711
173
55,8
03.027.324.1
1 Stk
CoolBlastT 230V 6-fach
geregelt HP
100...253 VAC; 50/60 Hz
62
1422
173
59,1
03.027.325.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
SP = Standard Performance
HP = High Performance
UP = Ultra High Performance
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
.
V = Luftvolumenstrom (m3/h)
.
ΔV = Verlust an Luftvolumenstrom (%)
ΔP
= Druckerhöhung (Pa)
n = Anzahl der Lüfter
I nenn = Nennstrom (A)
W = Leistungsaufnahme
I max = Anlaufstrom (A)
V = Spannung
(400V = 3-phasig)
kg = Gewicht
p
= Schalldruck (dB(A)) in 1 m
Abstand zum Schrank (600 mm x 600 mm; angehobener Deckel)
Zubehör | 115
Knürr Lüftereinheiten
Lüfterdach für Knürr CoolBlast®
– Für den Einsatz in Verbindung mit der
CoolBlast® Lüftereinheit.
– Passend für den Einbau in Miracel.
– Mit Kabeleinführung (Schiebeplatte).
– Deckel zweigeteilt zur nachträglichen
Montage bzw. im Servicefall.
Lieferumfang
– 1 Deckel mit Deckelleiste und
Kabeleinführung.
– 2 Abdeckungen.
Lieferzustand
– Vormontiert.
Material
– Stahlblech.
LUF20163
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1:
pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
pulverbeschichtet RAL 7021,
schwarzgrau Struktur.
LUF20176
(ohne Lüfter)
LUF20169
B
H
600
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
für 2- oder 3-fach
01.149.031.X
1 Stk
700
600
für 2- oder 3-fach
01.149.041.X
1 Stk
800
600
für 2- oder 3-fach
01.149.051.X
1 Stk
600
800
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.033.X
1 Stk
700
800
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.043.X
1 Stk
800
800
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.053.X
1 Stk
600
900
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.034.X
1 Stk
700
900
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.044.X
1 Stk
800
900
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.054.X
1 Stk
600
1000
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.035.X
1 Stk
700
1000
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.045.X
1 Stk
800
1000
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.055.X
1 Stk
600
1200
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.037.X
1 Stk
800
1200
für 2-/3- oder 6-fach
01.149.057.X
1 Stk
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
für 2-, 3- und 6-fach Lüftereinheit
01.149.101.9
1 Satz
Partikel- und Staubschutz für CoolBlast®
Lösung 1: Filtermatte
LUF20121
– Für den Einsatz in Verbindung mit dem
CoolBlast®-Lüfterdach.
– Einfache Filterabdeckung, damit bei Lüfterstillstand (geregelte oder thermostatgesteuerte
Version) kein Staub eindringen kann.
– Für alle Dachgrößen; Filter und Klebeklettband
können auf das gewünschte Maß zurechtgeschnitten werden.
B
LUF20168
116 | Zubehör
H
T
kg
Material
– Filedon (Filterklasse G2).
Lieferumfang
– 1 Filter.
– Klebeklettband.
Lieferzustand
– Satzweise.
Knürr Lüftereinheiten
Partikel- und Staubschutz für Knürr CoolBlast®
Lösung 2: Lüftungsdom
– Für den Einsatz in Verbindung mit dem
CoolBlast®-Lüfterdach.
– Geschlossener Deckel mit Kabeleinführung
zum Schutz vor Fremdkörpern und Staub.
– Montage auf Abstandsbolzen auf dem
Standarddeckel.
Lieferumfang
– 1 Deckel mit Kabeleinführung.
Material
– Stahlblech.
LUF20174
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
600
LUF20172
LUF20177
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
mit Kabeleinführung
01.149.031.X
1 Stk
700
600
mit Kabeleinführung
01.149.041.X
1 Stk
800
600
mit Kabeleinführung
01.149.051.X
1 Stk
600
800
mit Kabeleinführung
01.149.033.X
1 Stk
700
800
mit Kabeleinführung
01.149.043.X
1 Stk
800
800
mit Kabeleinführung
01.149.053.X
1 Stk
600
900
mit Kabeleinführung
01.149.034.X
1 Stk
700
900
mit Kabeleinführung
01.149.044.X
1 Stk
800
900
mit Kabeleinführung
01.149.054.X
1 Stk
600
1000
mit Kabeleinführung
01.149.035.X
1 Stk
700
1000
mit Kabeleinführung
01.149.045.X
1 Stk
800
1000
mit Kabeleinführung
01.149.055.X
1 Stk
600
1200
mit Kabeleinführung
01.149.037.X
1 Stk
800
1200
mit Kabeleinführung
01.149.057.X
1 Stk
600
600
geschlossen
01.130.690.X
1 Stk
700
600
geschlossen
01.130.694.X
1 Stk
800
600
geschlossen
01.130.691.X
1 Stk
600
800
geschlossen
01.130.691.X
1 Stk
700
800
geschlossen
01.130.695.X
1 Stk
800
800
geschlossen
01.130.699.X
1 Stk
600
900
geschlossen
01.130.692.X
1 Stk
700
900
geschlossen
01.130.696.X
1 Stk
800
900
geschlossen
01.130.700.X
1 Stk
600
1000
geschlossen
01.127.700.X
1 Stk
700
1000
geschlossen
01.127.701.X
1 Stk
800
1000
geschlossen
01.127.702.X
1 Stk
LUF20178
Zubehör | 117
Knürr Lüftereinheiten
19"-Knürr CoolBlast® Lüftereinheit
ungeregelt und thermostatgesteuert
– Lüftereinheit zur vertikalen Belüftung
von Baugruppen in 19"-Racks.
– Zur Montage sind Einschubschienen empfohlen.
Bei CoolBlast 6-fach sind Einschubschienen
erforderlich (am besten tiefenvariable Einschubschiene, Seite 97).
– Bei Ausführung thermostatgesteuert:
Lüfterfunktion (EIN/AUS) thermostatgesteuert,
einstellbar 0° bis +60° C.
LUF20125
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet, getestet.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/366/EWG.
Lieferumfang
– 1 Lüftereinheit CoolBlast fan unit,
verpackt mit Bedienungsanleitung.
– 1 Anschlussleitung 2 m, Schuko-Kaltgeräte.
Material
– Stahlblech, Edelstahlgitter.
Oberfläche/Farbe
– Gehäuse verzinkt.
– Frontblende pulverbeschichtet glatt
RAL 7035 lichtgrau.
LUF20139
Hinweis
Spezifische Netzkabel (siehe Seite 125)
bitte zusätzlich bestellen!
Bezeichnung
B
H
T
kg
n
Elektrischer Anschluss
P(W)
·
V (m3/h)
ΔP(Pa)
p (dB(A))
Bestell-Nr.
CoolBlast 230V 3-fach Thermostat
440
43,6
230
3
3
207 ... 253VAC; 50/60Hz
45
495
74
45,2
03.027.011.1
CoolBlast 230V 6-fach Thermostat
440
43,6
390
6
6
207 ... 253VAC; 50/60Hz
90
990
74
48,8
03.027.012.1
CoolBlast 115V 3-fach Thermostat
440
43,6
230
3
3
103,5 ... 126,5VAC; 50/60Hz
44
576
88
47,3
03.027.014.1
CoolBlast 115V 6-fach Thermostat
440
43,6
390
6
6
103,5 ... 126,5VAC; 50/60Hz
88
1152
88
50,8
03.027.015.1
CoolBlast 24V 3-fach SP
440
43.6
230
2.5
3
12...27 VDC
23
553
68
49.6
03.027.031.1
CoolBlast 24V 6-fach SP
440
43.6
390
5
6
12...27 VDC
46
1106
68
53.3
03.027.032.1
Technische Daten der Axial-Einzellüfter
Knürr CoolBlast®
Knürr CoolBlast®
Knürr CoolBlast®
Knürr CoolBlast®
Knürr CoolBlast®
Artikelnummer
01.914.070.9
01.914.075.9
01.914.050.9
01.914.051.9
01.914.051.9-2
Masse L x B x H
119 x 119 x 38
119 x 119 x 38
119 x 119 x 38
119 x 119 x 38
119 x 119 x 38
max. Volumenstrom, freiblasend
184,2 m3/h
237 m33/h
192 m3/h
165 m3h
120 m3/h
Spannung
24 VDC
24 VDC
Frequenz
115 VAC
230 VAC
230 VAC
50 Hz
50 Hz
50 Hz
Leistungsaufnahme
7,4 W
11 W
14,5 W
15 W
7,5 W
Geräusch freiblasend
43 dB(A)
59 dB(A)
41 dB(A)
38 dB(A)
32 dB(A)
Lagersystem
Kugellager
Kugellager
Kugellager
Kugellager
Kugellager
Nenndrehzahl
2950 min-1
4400 min-1
2900 min-1
2600 min-1
2100 min-1
zul. Umgebungstemperatur
-10 °C bis +70 °C
-30 °C bis +55 °C
-40 °C bis +60 °C
-40 °C bis +60 °C
-40 °C bis +70 °C
Lebensdauer L10 bei 40°C
75.000 h
70.000 h
43.500 h
43.500 h
43.500 h
Zulassungen
CE, VDE
CE, VDE
CE, VDE
CE, VDE
CE, VDE
Einsatz in Lüftereinheit:
03.027.021.1
03.027.022.1
03.027.051.1
03.027.052.1
03.027.321.1
03.027.322.1
03.027.024.1
03.027.025.1
03.027.054.1
03.027.055.1
03.027.324.1
03.027.325.1
03.027.004.1
03.027.005.1
03.027.014.1
03.027.015.1
03.027.001.1
03.027.002.1
03.027.011.1
03.027.012.1
03.027.300.1
03.027.301.1
03.027.302.1
03.027.310.1
03.027.311.1
03.027.312.1
02.111.180.9
05.010.306.1
01.113.430.0
01.113.431.0
01.243.428.1
03.028.110.8
02.111.181.9
05.010.307.1
118 | Zubehör
VE
Knürr Lüftereinheiten
19"-Knürr CoolBlast® Lüftereinheit
drehzahlgeregelt
– Lüftereinheit zur vertikalen Belüftung von
Baugruppen in 19"-Racks.
– Einstellbare Solltemperatur (20°C bis 55°C).
– Drehzahlregelung 30 % bis 100 % der Nenndrehzahl, bei Sensorbruch 100 % Drehzahl.
– Einzellüfterüberwachung.
– Potentialfreier Sammelalarmausgang für
Übertemperaturalarm und Lüfterausfall.
– Optische Statusanzeige für OK,
Übertemperatur und Lüfterausfall.
– Akustische Warnung kann mit Taster
ausgeschaltet werden.
– Zur Montage sind Einschubschienen empfohlen.
Bei CoolBlast 6-fach sind Einschubschienen
erforderlich (am besten tiefenvariable Einschubschiene, Seite 97).
LUF20128
LUF20140
Zulassungen
– CE Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/366/EWG.
Lieferumfang
– 1 Lüftereinheit CoolBlast fan unit,
verpackt mit Bedienungsanleitung.
– 1 Sensorkabel 2 m (steckbar).
– 1 Signalkabel 2 m (steckbar).
Nur bei DC-Geräten:
– 1 Anschlussleitung 2 m mit Verbindungsstecker und freien Enden.
Nur bei AC-Geräten:
– 1 Anschlussleitung 2 m, Schuko-Kaltgeräte.
Material
– Stahlblech, Edelstahlgitter.
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet, getestet.
Oberfläche/Farbe
– Gehäuse verzinkt.
– Frontblende pulverbeschichtet glatt
RAL 7035 lichtgrau.
Hinweis
Weitere Kennlinien sind im Projektfall
standardnah realisierbar.
LUF20054
LUF20179
Bezeichnung
B
H
T
kg
n
Elektrischer Anschluss
P(W)
·
V (m3/h)
ΔP(Pa)
p (dB(A))
Bestell-Nr.
CoolBlast 115/230V, 3-fach geregelt SP
440
43,6
230
3,2
3
100 bis 253VAC; 50/60Hz
25
553
68
49,6
03.027.021.1
CoolBlast 115/230V, 6-fach geregelt SP
440
43,6
390
6,2
6
100 bis 253VAC; 50/60Hz
48
1106
68
53,3
03.027.022.1
CoolBlast 115/230V, 3-fach geregelt HP
440
43,6
230
3,2
3
100 bis 253VAC; 50/60Hz
32
711
173
55,8
03.027.024.1
CoolBlast 115/230V, 6-fach geregelt HP
440
43,6
390
6,2
6
100 bis 253VAC; 50/60Hz
62
1422
173
59,1
03.027.025.1
CoolBlast 24/48V, 3-fach geregelt SP
440
43,6
230
3,1
3
20 bis 60VDC
25
553
68
49,6
03.027.051.1
CoolBlast 24/48V, 6-fach geregelt SP
440
43,6
390
6,1
6
20 bis 60VDC
48
1106
68
53,3
03.027.052.1
CoolBlast 24/48V, 3-fach geregelt HP
440
43,6
230
3,1
3
20 bis 60VDC
32
711
173
55,8
03.027.054.1
CoolBlast 24/48V, 6-fach geregelt HP
440
43,6
390
6,1
6
20 bis 60VDC
62
1422
173
59,1
03.027.055.1
VE
Zubehör | 119
Knürr Lüftereinheiten
Knürr CoolBlast® Luftführung
zur Frontansaugung, 1 HE
– Die „Frontansauger-Einheit“ für den
Knürr CoolBlast® dient zur gezielten
Entwärmung von übereinanderliegenden
Baugruppenträgern (Wärmequellen).
– Für Lüftereinschub Knürr CoolBlast®
3-fach und 6-fach zur Frontansaugung.
– Verwendung als Luftleitblech.
– Erweiterbar durch Frontplatte und
Filtermatte.
19"-Filtereinschub, 1 HE
– Passend in Verwendung mit dem
Lüftereinschub CoolBlast®.
– Angepasst an die jeweilige Einschubtiefe.
Material
– Gehäuse: Stahlblech.
– Frontblende: ABS (UL94 V-0).
– Griff: Aluminium-Strangpressprofil.
– Filter: Viledon P 15/150.
LUF00205
Material
– Stahlblech.
Filterklasse
– G2.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet RAL 7035.
– Lichtgrau Struktur.
Oberfläche/Farbe
– Gehäuse: pulverbeschichtet
RAL 9011 schwarz Struktur.
– Frontblende: RAL 7035, lichtgrau.
– Griff: pulverbeschichtet
RAL 5008 graublau Struktur.
LUF20156
Lieferumfang
– 1 Luftführung.
Lieferzustand
– Stückweise.
LUF20131
Lieferumfang
– 1 Filtereinschub.
– 1 Filter.
Lieferzustand
– Stückweise.
B
LUF20142
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
43,6
230
für 3-fach
03.027.094.1
1 Stk
43,6
390
für 6-fach
03.027.095.1
1 Stk
H
T
kg
Bestell-Nr.
VE
43,6
282
2,0
W
n
Ausführung
03.025.250.1
1 Stk
43,6
660
4,0
03.025.253.1
1 Stk
Knürr CoolBlast® Frontplatte
– Verwendung in Verbindung mit der
Luftführung zur Frontansaugung.
– Nachträgliche Montage möglich.
LUF20136
Material
– Stahlblech.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet RAL 7035.
– Lichtgrau glatt.
Lieferumfang
– 1 Frontplatte.
Lieferzustand
– Stückweise.
B
H
T
Ausführung
43,6
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
SP = Standard Performance
HP = High Performance
UP = Ultra High Performance
120 | Zubehör
VE
03.027.097.1
1 Stk
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
kg = Gewicht
1 HE = 44,45 mm
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
.
V = Luftvolumenstrom (m3/h)
.
ΔV = Verlust an Luftvolumenstrom (%)
ΔP
= Druckerhöhung (Pa)
n = Anzahl der Lüfter
I nenn = Nennstrom (A)
W = Leistungsaufnahme
I max = Anlaufstrom (A)
V = Spannung
(400V = 3-phasig)
Bestell-Nr.
p
= Schalldruck (dB(A)) in 1 m
Abstand zum Schrank (600 mm x 600 mm; angehobener Deckel)
Knürr Lüftereinheiten
Knürr CoolBlast®
Filter für Frontansaugung
Ersatzfilter
– Verwendung in Verbindung mit der
Luftführung zur Frontansaugung.
– Nachträgliche Montage bzw. Filtertausch
im laufenden Betrieb möglich.
LUF20135
– Für 19"-Filtereinschub.
Material
– Filter: Viledon P 15/150.
LUF00280
Filterklasse
– G2.
Filterklasse
– G2.
Material
– Viledon K15/150.
Lieferumfang
– 1 Filter.
Lieferumfang
– 1 Filter.
Lieferzustand
– Stückweise.
Lieferzustand
– Stückweise.
B
H
B
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
400
160
für 3-fach
03.027.098.1
1 Stk
400
320
für 6-fach
03.027.099.1
1 Stk
H
T
Bestell-Nr.
VE
282
kg
W
n
Ausführung
03.025.246.9
1 Stk
660
03.025.249.9
1 Stk
Silent-Dachlüfter
– Zur forcierten Entwärmung des Schrankes.
– Passend für den Einbau im Miracel.
– Hoher Volumenstrom bei geringer Geräuschentwicklung (z. B. für Office-Anwendungen).
Material/Oberfläche
– Stahlblech.
LUF20194
Technische Daten Einzellüfter
– Max. Volumenstrom (freiblasend): 1500 m3/h.
– Spannung / Frequenz: 230 V / 50 Hz.
– Leistungsaufnahme: 117 W.
– Geräusch: 40 dB(A).
– Temperaturbereich: -25 bis 40°C.
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 Dachlüfter.
– 1 Netzkabel 3 m mit Schutzkontaktstecker
(230 VAC).
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Passendes Dach bitte zusätzlich bestellen.
(siehe Seite 122)
LUF20195
B
H
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
449
237
490
Miracel
03.028.111.X
1 Stk
Zubehör | 121
Knürr Lüftereinheiten
Lüfterdach für Silent-Dachlüfter
– Für den Einsatz in Verbindung mit dem
Silent-Lüfterdach
– Passend für den Einbau in Miracel.
– Mit Kabeleinführung (Schiebeplatte).
– Deckel zweigeteilt zur nachträglichen
Montage bzw. im Servicefall.
Material/Oberfläche
– Stahlblech.
LUF20163
Oberfläche/Farbe
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet
RAL 7035, lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet
RAL 7021, schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 Deckel mit Deckelleiste und
Kabeleinführung.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
600
LUF20195
122 | Zubehör
H
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
600
Miracel
01.149.201.x
1 Stk
700
600
Miracel
01.149.202.x
1 Stk
800
600
Miracel
01.149.203.x
1 Stk
600
800
Miracel
01.149.206.x
1 Stk
700
800
Miracel
01.149.207.x
1 Stk
800
800
Miracel
01.149.208.x
1 Stk
600
900
Miracel
01.149.211.x
1 Stk
700
900
Miracel
01.149.212.x
1 Stk
800
900
Miracel
01.149.213.x
1 Stk
600
1000
Miracel
01.149.216.x
1 Stk
700
1000
Miracel
01.149.217.x
1 Stk
800
1000
Miracel
01.149.218.x
1 Stk
600
1200
Miracel
01.149.221.x
1 Stk
700
1200
Miracel
01.149.222.x
1 Stk
800
1200
Miracel
01.149.223.x
1 Stk
Knürr Lüftereinheiten
Filterlüfter
– Zum gezielten Einsatz bei Wärmenestern.
– Geeignet auch zur nachträglichen Montage,
schnell und einfach.
– Die Filtermatten bieten hohe Ausfilterungseigenschaften, sind auswechselbar und lassen
sich reinigen.
– Die Lüfter sind wartungsfrei und zeichnen
sich durch besonders lange Lebensdauer und
Geräuscharmut aus.
– Luftführung: In den Schrank blasend
(Voreinstellung).
– Wahlweise blasend oder saugend einsetzbar.
LUF20057
LUF80011
Material
– Wärmebeständiger ABS-Kunststoff, UL 94 V-0.
Farbe
– Lichtgrau RAL 7035.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung.
Schutzart
– IP 54.
LUF800040
LUF80012
LUF20058
LxB
T/d/x
y/z
kg
max. VS
el. Anschl.
L
G
N
Ld/40º
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
150 x 150
71/120/5
125/131
0,812
57 m3/h
230V / 50/60Hz
20 W
43 dB(A)
2650/min
40.000 h
Filterlüfter
03.026.501.1
1 Stk
204 x 204
90/120/5,7 177/185
1
90 m3/h
230V / 50/60Hz
20 W
43 dB(A)
2650/min
40.000 h
Filterlüfter
03.026.502.1
1 Stk
250 x 250
113/172/6
223/230
1,690
240m3/h
230V / 50/60Hz
29 W
50 dB(A)
2800/min
40.000 h
Filterlüfter
03.026.503.1
1 Stk
325 x 325
125/208/7
291/302
3,620
520m3/h
230V / 50/60Hz
67 W
63 dB(A)
2770/min
50.000 h
Filterlüfter
03.026.504.1
1 Stk
150 x 150
24/5
125/131
0,140
Austrittsfilter
03.026.511.1
1 Stk
204 x 204
20,5/5,7
177/185
0,275
Austrittsfilter
03.026.512.1
1 Stk
250 x 250
25/6
233/230
0,440
Austrittsfilter
03.026.513.1
1 Stk
325 x 325
26/7
291/302
0,780
Austrittsfilter
03.026.514.1
1 Stk
150 x 150
Ersatzfiltermatte
03.026.521.9
6 Stk
204 x 204
Ersatzfiltermatte
03.026.522.9
6 Stk
250 x 250
Ersatzfiltermatte
03.026.523.9
6 Stk
325 x 325
Ersatzfiltermatte
03.026.524.9
6 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
SP = Standard Performance
HP = High Performance
UP = Ultra High Performance
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
.
V = Luftvolumenstrom (m3/h)
.
ΔV = Verlust an Luftvolumenstrom (%)
ΔP
= Druckerhöhung (Pa)
n = Anzahl der Lüfter
I nenn = Nennstrom (A)
W = Leistungsaufnahme
I max = Anlaufstrom (A)
V = Spannung
(400V = 3-phasig)
kg = Gewicht
p
= Schalldruck (dB(A)) in 1 m
Abstand zum Schrank (600 mm x 600 mm; angehobener Deckel)
Zubehör | 123
Knürr Lüftereinheiten
Halterung für
Temperaturmodul
Temperaturmodul
– Zur Überwachung der
Schrankinnentemperatur.
– Anzeige der Temperatur (+ 10°C bis + 70°C).
– Einstellen der Alarmtemperatur über
frontseitiges Potentiometer.
– Optische Alarmanzeige (LED rot).
– Alarmsignalisierung über potentialfreien
Schaltkontakt (1 Wechsler 250 VAC / 8 A).
– Stromversorgung 230 V/50 Hz.
LUF00237a
– Für ungenormten Einbau des Temperaturmoduls, z. B. seitlich am 19"-Profil.
Material/Oberfläche
– Aluminium 2 mm, blank.
LUF00255
Lieferumfang
– 1 Halterung.
– Montagematerial.
Material
– Kunststoff.
Lieferzustand
– Satzweise.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/336/EWG.
B
H
T
LxB kg
W
n
Lieferumfang
– 1 Temperaturmodul.
– 1 Temperatursensor (3 m).
H
T
LxB kg
W
n
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.117.525.1
1 Stk
LUF20000
1 HE/U für Temperaturmodul
Schutzart
– IP 30.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm pulverbeschichtet.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/336/EWG.
LUF00256
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 19"-Frontplatte.
T
LxB kg
W
n
Ausführung
Abmessungen
– 74 x 74 x 23 mm.
Bestell-Nr.
VE
01.117.526.1
1 Stk
Lieferumfang
– 1 Thermostat.
– 1 Montagewinkel.
– Montagematerial.
B
124 | Zubehör
1 Stk
Material
– Kunststoff.
– Zum Einbau des Temperaturmoduls.
H
VE
01.117.527.0
– Zur Regelung der Schrankinnentemperatur in Verbindung mit Lüftereinschüben und Heizgebläsen.
– Einstellbereich: + 10°C bis + 60°C.
– Schalttemperaturdifferenz (Hysterese) 2 K.
– Kontaktart: 1 Wechsler.
– Fühlelement: Thermobimetall.
– Schaltleistung: 230 VAC/10 A (Heizen),
5 A (Kühlen).
– Funkentstörung: nach DIN 55014.
19"-Frontplatte
B
Bestell-Nr.
Thermostat
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet und getestet.
B
Ausführung
H
T
LxB kg
W
n
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.113.384.3
1 Stk
Knürr Lüftereinheiten
Kaltgeräte-Netzkabel
für Schweizer Standard
DOS00077
– Netzstecker: Typ 12 - Kaltgerätebuchse
IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
Netzspannung
– 250 VAC.
Nennstrom
– 10 A.
L
Ausführung
2000
Bestell-Nr.
VE
04.000.055.9
1 Stk
KaltgeräteVerbindungsleitung
– Netzstecker: IEC 320 - Kaltgerätebuchse
IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
DOS00519
Netzspannung
– 250 VAC.
Nennstrom
– 10 A.
L
Ausführung
900
Bestell-Nr.
VE
04.000.051.9
1 Stk
Kaltgeräte-Netzkabel
für britischen Standard
– Netzstecker: Typ BS 1363 Kaltgerätebuchse IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
DOS00078
Netzspannung
– 250 VAC.
Nennstrom
– 10 A.
L
2000
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
04.000.056.9
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
SP = Standard Performance
HP = High Performance
UP = Ultra High Performance
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
.
V = Luftvolumenstrom (m3/h)
.
ΔV = Verlust an Luftvolumenstrom (%)
ΔP
= Druckerhöhung (Pa)
n = Anzahl der Lüfter
I nenn = Nennstrom (A)
W = Leistungsaufnahme
I max = Anlaufstrom (A)
V = Spannung
(400V = 3-phasig)
kg = Gewicht
p
= Schalldruck (dB(A)) in 1 m
Abstand zum Schrank (600 mm x 600 mm; angehobener Deckel)
Zubehör | 125
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Kompaktschrank
Eigenschaften
Hoher Platzbedarf für die Einbauten
und die Verkabelung unter Beibehaltung kompakter Bauweise.
Innovatives Rahmenkonzept mit
Dreiecksprofilen hält das Gewicht
niedrig und die Stabilität hoch.
Modular aufgebaut und stapelbar.
Schneller Zugriff von allen Seiten
für die Installation und Wartung –
Türen und Seitenteile sind
scharniert und können in Sekunden
abgenommen werden.
Zugriffssicher: Seitenteile lassen
sich erst dann demontieren, wenn
die Front- oder Rücktür geöffnet
wurde.
Patentierte Lochrasterschienen im
19"-Profil sorgen für eine einfache
und schnelle Positionierung der zu
installierenden Komponenten.
180° Öffnungswinkel der Türen
und Seitenteile.
Als Server-Kleinschrank erhältlich:
Perforationsgrad Front- und
Rücktür > 80 %.
Als EMV- und IP-Ausführung
erhältlich (auch in einer kombinierten IP-EMV-Ausführung).
126 | Mechanik – Gehäuse
Der Smaract® Kompaktschrank ist ein innovatives und praxisorientiertes
19"-Gehäuse mit einem äußerst geringen Raumanspruch. Hochgradig
flexibel und besonders leistungsfähig. Gleichzeitig ist es integrationsfähig,
stets modular erweiterbar und reich an überzeugenden Detaillösungen.
Kurz: eine ideale 19"-Plattform der Kompaktbauweise in verschiedenen
Ausführungen, die auch den IP- und EMV-Ansprüchen gerecht werden.
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Starke Argumente
Zugang
Der Zugang von allen Seiten ist ein
zeitsparender Faktor, z. B. bei der
Systemintegration oder Wartung. (1)
Geniale Bauweise
Niedriges Gewicht durch innovatives
Rahmenkonzept. Trotzdem hohe
Stabilität durch neue Dreiecksprofile.
(2)
1. SMA20006
4. SMA20126
Mit der Aufgabe wachsen
Bietet genügend Platz seitlich für
Verkabelung; Rücktür mit Kabeleinführung. (3)
Kabelmanagement
Egal wie komplex, Knürr schafft
Lösungen. (4)
EMV- und IP-Ausführung
Der Kleinschrank ist jederzeit auf
IP- oder EMV-Standard aufrüstbar.
(Auch in kombinierter IP-/EMV-Ausführung). (5)
2. SMA20005
5. SMA20046
3. SMA20004
6. SMA20017
128 | Mechanik – Gehäuse
Zukunftsweisend
Flexibilität durch Integration von
19"-Technik.
6 Höhen zur Wahl von 9 HE bis 24 HE.
(6)
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19"-Schrank, nach IEC 297
Technische Daten
19" Einbauten nach IEC 297-3
– Höhe: 9 HE bis 24 HE
1 HE (bzw. 1 U) = 44,45 mm.
– Breite: 482,6 mm (19").
– Tiefen: 600, 800, 900 und 1000 mm.
Ausführungen
– IP 20.
– IP 54.
– EMV.
SMA20067
Raumangebot
– 82 % der Grundfläche als nutzbare
Fläche für Einbau und Kabelführung.
Aufstellart
– Stationär, auf Nivellierfüßen.
– Fahrbar auf Rollen mit Feststeller.
Prüfungen je nach Ausführung
– Sicherheit nach EN 50298 und
EN 60950.
– Schutzleiter/Erde nach
DIN VDE 0701-1.
– Rütteltest nach MIL-STD 810 E.
– Vibrations- und Schocktest nach
DIN EN 300019-2-2.
– IP-Test nach DIN EN 60529.
– EMV-Schirmdämpfung nach
IEEE-STD-299 und VG 95 373 Teil
15 (30 MHz - 1 GHz).
– Kunststoffkomponenten
entsprechend UL94 V-0.
Anwendungen
SMA20166
SMA20109
SMA20181
SMA20009
SMA20122
Mechanik – Gehäuse | 129
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19"-Kleinschrank
mit Glastür
SMA20024
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Allseitiger Zugang, Verkleidungsteile
abnehmbar.
– Flexible Montage der Einbauten mit T-Nut
(wahlweise auch mit Lochraster).
– Kabeleinführung über Rückwand
(wahlweise auch über Boden/Deckel).
– Ableitung der Verlustwärme durch Eigenkonvektion oder mit Lüftereinheit an der
Rückwand (Zubehör).
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
– Fronttür mit Sicherheitsglas, abschließbar.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 2 Seitenteile, geschlossen, beidseitig
scharniert.
– 1 Deckel, geschlossen.
– 1 Glas-Fronttür, abschließbar.
– 1 Rücktür mit Kabeleinführung, abschließbar,
vorbereitet für Belüftungseinheit.
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile, vorne,
mit T-Nut inkl. Rasterschiene oder
19"-Stahlblech-Vertikalprofil vorne
(siehe Tabelle).
– 1 Erdungsset.
– 4 Nivellierfüße.
Rangierraum
– Frontseitig 110 mm.
Belastbarkeit
– 2000 N statisch.
Lieferzustand
– Montiert.
Schutzart
– IP 20.
Hinweis
Falls gewünscht, bitte zusätzliche 19"-Profile
(siehe Seite 134) für hintere 19"-Ebene
bestellen!
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil
Aluminium, blank.
– Eckverbinder Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
– Glasfüllung Fronttür,
Einscheibensicherheitsglas.
B
H
T
HE
600
478
600
9
h
t (max.) kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
450
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.007.1
1 Stk
16
600
612
600
12
450
20
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.012.1
1 Stk
600
745
600
15
450
24
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.017.1
1 Stk
600
879
600
18
450
28
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.022.1
1 Stk
600
1012
600
21
450
32
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.027.1
1 Stk
600
1143
600
24
450
36
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.032.1
1 Stk
SMA20026
130 | Mechanik – Gehäuse
600
478
800
9
650
19
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.009.1
1 Stk
600
612
800
12
650
23
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.014.1
1 Stk
600
745
800
15
650
27
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.019.1
1 Stk
600
879
800
18
650
31
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.024.1
1 Stk
600
1012
800
21
650
35
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.029.1
1 Stk
600
1145
800
24
650
39
mit 19"-T-Nut-Profil
02.110.034.1
1 Stk
600
478
600
9
450
16
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.057.1
1 Stk
600
612
600
12
450
20
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.062.1
1 Stk
600
745
600
15
450
24
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.067.1
1 Stk
600
879
600
18
450
28
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.072.1
1 Stk
600
1012
600
21
450
32
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.077.1
1 Stk
600
1145
600
24
450
36
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.082.1
1 Stk
600
478
800
9
650
19
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.059.1
1 Stk
600
612
800
12
650
23
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.064.1
1 Stk
600
745
800
15
650
27
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.069.1
1 Stk
600
879
800
18
650
31
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.074.1
1 Stk
600
1012
800
21
650
35
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.079.1
1 Stk
600
1145
800
24
650
39
mit 19"-Lochraster-Profil
02.110.084.1
1 Stk
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19"-Server-Kleinschrank
mit perforierter Tür
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Allseitiger Zugang, Verkleidungsteile
abnehmbar.
– Mit speziellen 19"-Serverprofilen zur Aufnahme
handelsüblicher Server.
– Mit perforierten Türen front- und rückseitig
(Hexagonallochung mit großem Strömungsquerschnitt) für optimalen Luftstrom.
– Tür-Öffnungswinkel 180°.
Farbe
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 2 Seitenteile, geschlossen, beidseitig
scharniert.
– 1 Deckel, geschlossen.
– 1 Fronttür mit Perforation, abschließbar.
– 1 Rücktür mit Perforation, abschließbar.
– 4 19"-Server Stahlblech Lochrasterprofile.
– 1 Erdungsset.
– 4 Nivellierfüße.
Rangierraum
– Frontseitig 75 mm.
Strömungsquerschnitt
– 1150 cm2 bei 9 HE.
– 1950 cm2 bei 15 HE.
– 2700 cm2 bei 21 HE.
– 3100 cm2 bei 24 HE.
SMA20067
Hinweis
Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen.
Set mit 4 Adaptern 01.127.119.9.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil
Aluminium, blank.
– Eckverbinder Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
B
H
T
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
478
900
HE
9
h
740
21
Tür ohne Profilrahmen
02.110.010.1
1 Stk
600
478
900
9
740
21
Tür ohne Profilrahmen
02.110.010.8
1 Stk
600
745
900
15
740
29
Tür mit Profilrahmen
02.110.020.1
1 Stk
600
745
900
15
740
29
Tür mit Profilrahmen
02.110.020.8
1 Stk
600
1012
900
21
740
37
Tür mit Profilrahmen
02.110.030.1
1 Stk
600
1012
900
21
740
37
Tür mit Profilrahmen
02.110.030.8
1 Stk
600
1145
900
24
740
41
Tür mit Profilrahmen
02.110.035.1
1 Stk
600
1145
900
24
740
41
Tür mit Profilrahmen
02.110.035.8
1 Stk
600
1145
1000
24
740
43
Tür mit Profilrahmen
02.110.040.1
1 Stk
600
1145
1000
24
740
43
Tür mit Profilrahmen
02.110.040.8
1 Stk
SMA20060
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Gehäuse | 131
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19"-Kleinschrank
Gehäuse ohne Tür
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Verkleidungsteile abnehmbar.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 2 Seitenteile, geschlossen, beidseitig
angeschlagen.
– 1 Deckel, geschlossen.
– 1 Blendenrahmen, vorne.
– 1 Rücktür mit Kabeleinführung,
abschließbar, vorbereitet für
Belüftungseinheit.
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile, vorne,
mit T-Nut.
– 1 Erdungsset.
– 4 Nivellierfüße.
Belastbarkeit
– 2000 N statisch.
Material/Oberfläche
– Grundgestell Stangpressprofil
Aluminium, blank.
– Eckverbinder Druckguss, blank.
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– RAL 7035 Lichtgrau.
SMA20025
Lieferzustand
– Montiert.
Hinweis
Falls gewünscht, bitte zusätzliche 19"-Profile
für hintere 19"-Ebene bestellen!
(siehe Seite 134)
SMA20027
B
H
T
HE
600
478
600
9
h
t
kg
Ausführung
16
Bestell-Nr.
VE
02.110.107.1
1 Stk
600
745
600
15
24
02.110.117.1
1 Stk
600
1012
600
21
28
02.110.127.1
1 Stk
600
478
800
9
19
02.110.109.1
1 Stk
600
745
800
15
25
02.110.119.1
1 Stk
600
1012
800
21
31
02.110.129.1
1 Stk
SMA20042
Bemaßung in mm:
132 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® Glastür
mit Schwenkhebelgriff
– Als Front- und Rücktür verwendbar.
– Mit Schwenkhebelgriff zur Aufnahme eines
Profilhalbzylinders.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet RAL 7035,
lichtgrau Struktur.
Material
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
– Glasfüllung, Einscheibensicherheitsglas.
Lieferumfang
– 1 Glastür mit Schwenkhebelgriff.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
SMA20194
B
H
600
478
T
HE
t (max.) kg
9
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Glastür
02.111.086.1
1 Stk
600
612
12
Glastür
02.111.087.1
1 Stk
600
745
15
Glastür
02.111.088.1
1 Stk
600
879
18
Glastür
02.111.089.1
1 Stk
600
1012
21
Glastür
02.111.090.1
1 Stk
600
1143
24
Glastür
02.111.091.1
1 Stk
Knürr Smaract® Tür perforiert
mit Schwenkhebelgriff
– Als Front- und Rücktür verwendbar.
– Mit Schwenkhebelgriff zur Aufnahme
eines Profilhalbzylinders.
– Mit Hexagonallochung mit großem
Strömungsquerschnitt.
Material
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
SMA20193
Oberfläche
– Bestellendziffer .1:
Pulverbeschichtet RAL 7035,
lichtgrau Struktur.
– Bestellendziffer .8:
Pulverbeschichtet RAL 7021,
schwarzgrau Struktur.
Lieferumfang
– 1 perforierte Tür mit Schwenkhebelgriff.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
600
478
T
HE
9
t (max.) kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
perforierte Tür
02.111.096.1
1 Stk
600
612
12
perforierte Tür
02.111.097.1
1 Stk
600
745
15
perforierte Tür
02.111.098.1
1 Stk
600
879
18
perforierte Tür
02.111.099.1
1 Stk
600
1012
21
perforierte Tür
02.111.100.1
1 Stk
600
1143
24
perforierte Tür
02.111.101.1
1 Stk
Mechanik – Gehäuse | 133
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Belüftungseinheit
–
–
–
–
SMA20195
Knürr Smaract®
19"-Stahlblech-Profil mit Lochraster
Einfacher Anbau an Rückwand.
Mit zwei Axiallüftern.
Mit Thermostat.
In zwei verschied. Leistungsklassen
erhältlich.
– Zum Einbau front- und rückseitig.
Material/Oberfläche
– 19"-Profile: Stahlblech verzinkt.
– Haltewinkel: Stahlblech verzinkt 1,5 mm.
SMA20104
Technische Daten Einzellüfter
– Typ 1:
max. Volumenstrom (freiblasend):
162 m3/h.
Geräusch (freiblasend): 37 dB (A).
– Typ 2 (leise):
max. Volumenstrom (freiblasend):
120 m3/h.
Geräusch (freiblasend): 32 dB (A).
SMA20180
Lieferumfang
– 2 19"-Profile mit Lochraster.
– 4 Haltewinkel.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Technische Daten Thermostat
– Einstellbereich: 0 bis 60 °C.
– Netzanschluss: 240 V/50 Hz.
– Nennstrom: 16 A.
SMA20106
Material/Oberfläche
– Stahlblech verzinkt.
B
H
T
Lieferzustand
– Vormontiert.
H
T
HE
h
t
kg
t
kg
Ausführung
9
Lieferumfang
– 1 Lüftereinheit anschlussfertig
verdrahtet, mit Thermostat.
– Montagematerial.
B
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
Typ 1
02.111.180.9
1 Stk
Typ 2 (leise)
02.111.181.9
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
02.111.156.9
1 Stk
12
02.111.157.9
1 Stk
15
02.111.158.9
1 Stk
18
02.111.159.9
1 Stk
21
02.111.160.9
1 Stk
24
02.111.161.9
1 Stk
VE
Knürr Smaract®
19"-Stahlblech-Serverprofil
– Zum Einbau front- und rückseitig.
Knürr Smaract®
19"-Aluminium-Profil mit T-Nut
Material/Oberfläche
– Stahlblech verzinkt 2,5 mm.
MIR20046
Lieferumfang
– 2 19"-Profile mit Lochraster.
– Montagematerial.
– Zum Einbau front- und rückseitig.
Material/Oberfläche
– 19"-Profile: AluminiumStrangpressprofile blank.
– Haltewinkel: Stahlblech verzinkt.
SMA20103
Lieferumfang
– Satzweise.
Hinweis
Befestigungsadapter 01.127.119.9
mitbestellen (Set mit 4 Adaptern).
Lieferumfang
– 2 19"-Profile mit T-Nut inkl.
Rasterschiene.
– 4 Haltewinkel.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
MIR20041
B
H
T
HE
9
SMA20105
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
9
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
02.111.136.9
1 Stk
12
02.111.137.9
1 Stk
15
02.111.138.9
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
18
02.111.139.9
1 Stk
02.111.146.9
1 Stk
21
02.111.140.9
1 Stk
24
02.111.141.9
1 Stk
12
02.111.147.9
1 Stk
15
02.111.148.9
1 Stk
18
02.111.149.9
1 Stk
21
02.111.150.9
1 Stk
24
02.111.151.9
1 Stk
134 | Mechanik – Gehäuse
t
Knürr Smaract®
Befestigungsadapter
zu 19"-Serverprofil
Befestigungsadapter
zu 19"-Serverprofil
– Zur Befestigung von Knürr StandardEinbauten (Ablageboden, Schubfach,
Einschubschienen, Tastatureinschub usw.)
im 19"-Einbauraum.
– Als Front- und Rücktür verwendbar.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
MIR20044
Material
– Stahlblech verzinkt.
Lieferumfang
– 1 Rücktür geschlossen.
– Montagematerial
SMA20031
Lieferumfang
– 4 Adapter.
Lieferzustand
– Satzweise.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
9
MIR20082
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
1
Bestell-Nr.
VE
01.127.119.9
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
02.111.076.1
1 Stk
12
02.111.077.1
1 Stk
15
02.111.078.1
1 Stk
18
02.111.079.1
1 Stk
21
02.111.080.1
1 Stk
24
02.111.081.1
1 Stk
Knürr Smaract®
Deckel/Boden geschlossen
Knürr Smaract®
Tiefenstrebe
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Zur zusätzlichen Versteifung des Gehäuses.
– Für die Führung von Kabeln mit Kabelbinder und als universelle Befestigungsmöglichkeit.
– Mit Lochung zur Montage von
Käfigmuttern.
– Stufenlose Positionierung durch T-Nut.
– Einbau an den Profilen des Gestells.
SMA20172
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
SMA20028
Lieferumfang
– 1 Boden geschlossen.
– Montagematerial.
Material/Oberfläche
– Stahlblech verzinkt 1,5 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Tiefenstrebe
– Montagematerial
Hinweis
Die Verwendung des Bodens in
Kombination mit dem stationären Sockel
ist nicht möglich.
Lieferzustand
– Satzweise.
SMA20173
B
H
B
Hinweis
Der Einsatz mit 19"-Serverprofilen
ist nicht möglich!
H
600
T
HE
t
kg
Ausführung
600
Bestell-Nr.
VE
02.111.052.1
1 Stk
600
800
02.111.054.1
1 Stk
600
900
02.111.055.1
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
600
900
02.111.055.8
1 Stk
600
02.111.002.0
1 Stk
600
1000
02.111.056.1
1 Stk
800
02.111.004.0
1 Stk
600
1000
02.111.056.8
1 Stk
900
02.111.005.0
1 Stk
T
HE
t
kg
Ausführung
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Gehäuse | 135
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Deckel/Boden mit Kabeleinführung
Ersatzfiltermatte für Smaract-Boden perforiert
– Mit integriertem Kabelabfang.
– Mit Bürstenleiste zur Kabeleinführung.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
SMA20168
– Für den Einsatz in Verbindung mit Boden
perforiert.
Material/Oberfläche
– Filedon.
SMA20058
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 5 Ersatzfiltermatten.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Boden mit Kabeldurchführung.
– 1 Bürstenleiste.
– Montagematerial.
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
für T600
02.111.068.9
5 Stk
für T800
02.111.069.9
5 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
600
T
HE
t
kg
Ausführung
600
Bestell-Nr.
VE
02.111.042.1
1 Stk
600
800
02.111.044.1
1 Stk
600
900
02.111.045.1
1 Stk
600
900
02.111.045.8
1 Stk
600
1000
02.111.046.1
1 Stk
600
1000
02.111.046.8
1 Stk
Knürr Smaract®
Sockel
– Stationär.
– Kabeleinführung von allen Seiten möglich.
– Blenden front- und rückseitig mit
Lüftungsschlitzen und Einbaumöglichkeit
für Filtermatte.
SMA20177
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
Knürr Smaract®
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
Boden perforiert mit Filtermatte
– Zur Kühlung durch Luftkonfektion.
Material/Oberfläche
– Boden: Stahlblech pulverbeschichtet
Struktur.
– Filtermatte: Filedon.
Lieferumfang
– 4 Sockelecken.
– 2 Blenden, geschlossen.
– 2 Blenden mit Lüftungsschlitzen.
– Montagematerial.
SMA20029
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Boden perforiert mit Filtermatte.
– Montagematerial.
B
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600 100 600
H
T
HE
t
kg
Ausführung
02.111.201.1
1 Satz
600 100 800
02.111.203.1
1 Satz
Bestell-Nr.
VE
600 100 900
02.111.204.1
1 Satz
600 100 900
02.111.204.8
1 Satz
600
600
02.111.062.1
1 Stk
600
800
02.111.064.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
136 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® Sockelblende
mit Kabeleinführung
Knürr Smaract®
Stapelsatz
– Für den Einsatz in Verbindung mit dem
Sockel.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
SMA20098
– Feste Verbindung zum Stapeln
der Kleinschränke.
Material/Oberfläche
– Stahl kaltgewalzt verzinkt.
SMA20035
Lieferumfang
– 1 Blende mit Kabeleinführung.
– 1 Bürstenleiste.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 4 Stapelelemente.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Farbe
– Bestellendziffer .1:
RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .8:
RAL 7021 schwarzgrau.
B
H
T
HE
t
kg
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
02.111.206.1
1 Stk
600 100
02.111.206.8
1 Stk
Lieferumfang
– 4 Kranösen.
– Höhe 50 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
Farbe
– RAL 9011 graphitschwarz.
B
SMA20034
H
T
HE
t
kg
Ausführung
Belastbarkeit
– 400 N je Rolle.
– 1200 N max. statische Gesamtlast je
Schrank.
t
kg
Ausführung
4 Stk
Oberfläche
– Galvanisch verzinkt.
MIR00319
Lieferzustand
– Satzweise.
HE
VE
01.243.440.9
Material/Oberfläche
– Stahlblech, 3,0 mm.
Normen
– Rollen gemäß DIN 12530.
– Belastung gemäß DIN 12527.
T
Bestell-Nr.
Montagesatz
Bodenbefestigung
Lieferumfang
– 2 Doppelrollen.
– 2 Festrollen.
H
4 Stk
Material/Oberfläche
– Werkzeugstahl, geschmiedet.
MEC00074
B
VE
02.111.171.9
– Zum Einhängen von Kranhaken.
– Belastbarkeit 1900 N statisch
je Ringschraube.
Knürr Smaract®
Doppel-Lenkrolle
DOP00233
Bestell-Nr.
Knürr Smaract®
Kranösen-Set
VE
600 100
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
02.111.175.9
4 Stk
Lieferumfang
– 4 Klemmbleche.
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.130.934.7
1 Stk
Mechanik – Gehäuse | 137
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Wandhalterung
Kontaktklemme
Material/Oberfläche
– Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Für die sichere Verbindung von Geräten
und Einbauteilen mit der Erdungsschiene.
– Für Kabel bis 25 mm2.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 2 Wandhalterungen.
– Bohrschablone.
– Montagematerial.
SMA20094
Lieferumfang
– 20 Kontaktklemmen.
DOP20016
B
H
S
HE
h
t
b
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.110.715.9
20 Stk
Belastbarkeit
– 500 N.
Lieferzustand
– Satzweise.
SMA20085
B
H
T
HE
t
kg
Ausführung
600
Bestell-Nr.
VE
02.111.220.9
1 Satz
Erdungsschiene
– Zur sicheren Erdung bzw. zum Potentialausgleich von Geräten und Einbauteilen.
Material
– Elektrolyt-Kupfer 9 x 9.
ELM00068
Lieferumfang
– 1 Erdungsschiene.
– 2 Schienenböcke.
– Montagematerial.
B
H
S
HE
h
t
b
12
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.110.703.9
1 Stk
15
01.240.543.9
1 Stk
18
01.240.544.9
1 Stk
21
01.240.545.9
1 Stk
24
01.240.546.9
1 Stk
Bemaßung in mm:
138 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19"-Kleinschrank EMV mit Stahlblechtür
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Verkleidungsteile abnehmbar.
Belastbarkeit
– 2000 N statisch.
Material
– Grundgestell: Strangpressprofil Aluminium.
– Verkleidungsteile: Stahlblech.
– EMV-Feder: Edelstahl.
Oberfläche
– Grundgestell: blank.
– Verkleidungsteile: pulverbeschichtet, Struktur.
SMA20065
Lieferumfang
– 1 Grundgestell.
– 2 Seitenteile, EMV, geschlossen,
beidseitig angeschlagen.
– 1 Deckel, EMV, geschlossen.
– 1 Boden, EMV, geschlossen.
– 1 Fronttür, EMV, geschlossen, abschließbar.
– 1 Rückwand, EMV, geschlossen, verschraubt.
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile, vorne,
mit T-Nut, inkl. Rasterschiene.
– 1 Erdungsset.
– 4 Nivellierfüße.
Lieferzustand
– Montiert.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
B
H
T
HE
600
612
600
12
h
t (max.) kg
Ausführung
28
Bestell-Nr.
VE
02.110.312.1
1 Stk
600
879
600
18
36
02.110.322.1
1 Stk
600
1146
600
24
44
02.110.332.1
1 Stk
600
612
800
12
32
02.110.314.1
1 Stk
600
879
800
18
40
02.110.324.1
1 Stk
600
1146
800
24
48
02.110.334.1
1 Stk
SMA20059
EMV-Messungen ausgeführt durch pkm Electronic GmbH, Frontenhausen.
Die Prüfungen erfolgten in Übereinstimmung mit folgender Norm: VG 95373 Teil 15.
Geprüfter Schrank Breite 600, Tiefe 600, Höhe 1150, geschlossene Ausführung.
Mechanik – Gehäuse | 139
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Anschlussplatte EMV, geschlossen
Anschlussplatte EMV, für Lüftereinheit
– EMV-Schirmung.
– Verschraubt.
– EMV-Schirmung.
– Verschraubt.
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– EMV-Feder: Edelstahl.
SMA20148
SMA20137
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– EMV-Feder: Edelstahl.
SMA20150
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte für Lüftereinheit.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
SMA20135
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
600 131,3
HE
h
t
kg
Ausführung
3
Lieferzustand
– Satzweise.
Bestell-Nr.
VE
02.111.351.1
1 Satz
Hinweis
Passende Lüftereinheit: 02.111.180.9.
B
H
T
600 264,6
Knürr Smaract
®
HE
h
t
kg
Ausführung
6
Bestell-Nr.
VE
02.111.372.1
1 Satz
Anschlussplatte EMV, mit Kabeleinführung
Knürr Smaract®
Rückplatte EMV, geschlossen
– EMV-Schirmung.
– Verschraubt.
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– EMV-Feder: Edelstahl.
– EMV-Dichtungsprofil:
Gummi mit Edelstahlgitter.
SMA20145
– EMV-Schirmung.
– Verschraubt.
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– EMV-Feder: Edelstahl.
SMA20152
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
SMA20137
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
600 131,3
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte mit Kabeleinführung.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
T
HE
h
t
3
kg
Ausführung
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
SMA20137
Bestell-Nr.
VE
02.111.361.1
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
B
Bestell-Nr.
VE
600 422,9
H
T
HE
9
h
t
kg
Ausführung
02.111.353.1
1 Satz
600 556,3
12
02.111.354.1
1 Satz
600 689,6
15
02.111.355.1
1 Satz
Bemaßung in mm:
140 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr Smaract®
Knürr Smaract® 19”-Kleinschrank IP54 mit Glastür
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Verkleidungsteile abnehmbar.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 2000 N statisch.
Schutzart
– IP 54.
Material
– Grundgestell: Strangpressprofil Aluminium.
– Verkleidungsteile: Stahlblech.
– Schaumdichtung: Polyurethan.
Oberfläche
– Grundgestell: blank.
– Verkleidungsteile: pulverbeschichtet, Struktur.
SMA20062
B
H
T
HE
600
612
600
12
h
t (max.) kg
28
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 2 Seitenteile, IP 54, geschlossen,
beidseitig angeschlagen.
– 1 Deckel, IP 54, geschlossen.
– 1 Boden, IP 54, geschlossen.
– 1 Glas-Fronttür IP 54, abschließbar.
– 1 Rückwand, IP 54, geschlossen, veschraubt.
– 2 19"-Aluminium-Vertikalprofile, vorne,
mit T-Nut, inkl. Rasterschiene.
– 1 Erdungsset.
– 4 Nivellierfüße.
Lieferzustand
– Montiert.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
02.110.212.1
1 Stk
600
879
600
18
36
02.110.222.1
1 Stk
600
1146
600
24
44
02.110.232.1
1 Stk
600
612
800
12
32
02.110.214.1
1 Stk
600
879
800
18
40
02.110.224.1
1 Stk
600
1146
800
24
48
02.110.234.1
1 Stk
SMA20108
Mechanik – Gehäuse | 141
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Knürr Smaract®
Anschlussplatte IP 54, geschlossen
Anschlussplatte IP 54, für Lüftereinheit
– Schutzart IP 54.
– Verschraubt.
– Schutzart IP 54.
– Verschraubt.
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– Schaumdichtung: Polyurethan.
SMA20148
Material
– Verkleidungsteile: Stahlblech.
– Schaumdichtung: Polyurethan.
– Austrittsfilter: ABS-Kunststoff, UL94 V-0.
SMA20143
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
SMA20138
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte für Lüftereinschub.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
SMA20136
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
600 131,3
HE
h
t
kg
Ausführung
3
Lieferzustand
– Satzweise.
Bestell-Nr.
VE
02.111.301.1
1 Satz
Hinweis
Passende Lüftereinheit: 02.111.180.9.
B
Knürr Smaract
Typ 1
H
T
600 264,6
®
HE
h
t
kg
Ausführung
6
Bestell-Nr.
VE
02.111.322.1
1 Satz
Anschlussplatte IP 54, mit Kabeleinführung
Knürr Smaract®
Rückteil IP 54, geschlossen
– Mögliche Abdichtung: IP 54.
– Verschraubt.
SMA20139
Material
– Verkleidungsteil: Stahlblech.
– Schaumdichtung: Polyurethan.
– Dichtungsprofil:
Typ 1: Moosgummidichtung.
Typ 2: Polymer mit Metall verstärkt.
Typ 2
– Schutzart IP 54.
– Verschraubt.
Material
– Verkleidungsteile: Stahlblech.
– Schaumdichtung: Polyurethan.
SMA20141
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
Oberfläche
– Pulverbeschichtet, Struktur.
SMA20169
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte mit Kabeleinführung
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 1 Rückteil.
– 2 Winkel.
– Montagematerial.
SMA20138
Lieferzustand
– Satzweise.
SMA20138
B
H
T
HE
h
t
kg
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
B
Bestell-Nr.
VE
600 131,3
3
Typ 1
02.111.311.1
1 Satz
600 156,3
H
T
HE
3
h
t
kg
Ausführung
02.111.308.1
1 Satz
600 131,3
3
Typ 2
02.111.312.1
1 Satz
600 289,6
6
02.111.302.1
1 Satz
600 422,9
9
02.111.303.1
1 Satz
600 556,3
12
02.111.304.1
1 Satz
600 689,6
15
02.111.305.1
1 Satz
600 823
18
02.111.306.1
1 Satz
600 956,3
21
02.111.307.1
1 Satz
Bemaßung in mm:
142 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Standgehäuse
Eigenschaften
Komplettes 19"-Gehäuseprogramm vom Tischgehäuse 3 HE
bis zum Kleinschrank 24 HE.
Markantes Design.
Wahlweise mit Vollglastür
oder ohne Fronttür.
Im Rahmengestell integrierter
Tragegriff vereinfacht das Handling
speziell von Tischgehäusen.
Ausführung ohne Fronttür für
Anwendungen, bei denen direkter
Zugriff auf Bedienelemente
notwendig ist.
Das DoubleProRack® Standgehäuse kommt durch sein markantes Design
immer dann zum Einsatz, wenn auch die Optik eine große Rolle spielt.
Das DoubleProRack® kommt häufig bei Elektronik- und Netzwerkanwendungen
zur Anwendung.
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack® 19”-Gehäuse entsprechend IEC 297-3
Technische Daten
Aluminium-Druckguss-Rahmenkonstruktion verbunden durch
Aluminium-Tiefen- und Vertikalprofile.
Außenabmessungen
– Breiten:
554,4 mm
754,4 (Netzwerkgehäuse).
– Tiefen
500, 600, 700 oder 800 mm.
– Höhen: 3 bis 24 HE.
Einbauraum entsprechend
IEC 297-3
– Höhe 3 – 24 HE
(1 HE = 44,45 mm).
– Breite 19".
Prüfungen
– Rütteltest nach MIL-STD 810 D.
– NEMA 12 Test.
Anwendungen
DOP20019
DOP20028
144 | Mechanik – Gehäuse
DOP00225
DOP20037
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack® 19"-Standgehäuse
Beschreibung
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Seitenverkleidungen und Rückwand
abnehmbar.
– Flexible Montage der Einbauten mit T-Nut
(wahlweise auch mit Lochraster).
– Kabeleinführung über Rückwand.
– Ableitung der Verlustwärme durch Eigenkonvektion an der Rückwand (oder optional
mit Lüftereinheit).
Material / Oberfläche
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
– Aluminium-Druckguss-Rahmen.
– Aluminium-Strangpress-Profile.
– Glasfüllung Fronttür,
Einscheibensicherheitsglas.
Farbe
– Verkleidungsteile RAL 7035 lichtgrau.
– Rahmen bzw. Profile RAL 5008 graublau.
Rangierraum
– Frontseitig 125 mm.
Lieferumfang
– 1 Rahmengestell inkl. Seitenverkleidungen.
– 1 Vollglastür.
– 1 Rückwand mit Kabeleinführung, 3-teilig.
– 1 Verkleidung oben, mit Lüftungsschlitzen.
– 1 Verkleidung unten, mit Lüftungsschlitzen.
– 1 Satz 19"-Einbau (4 Vertikalprofile mit T-Nut).
– 1 Erdungsset mit Erdungsbolzen M8.
Belastbarkeit
– 1500 N statisch.
DOP00256
Schutzart
– IP 20.
Lieferzustand
– Montiert.
B
H
T
HE
h
t (max.) kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
554,4
311
600
6
265
435
mit Vollglastür
01.246.641.1
1 Stk
554,4
444
600
9
399
435
mit Vollglastür
01.246.642.1
1 Stk
554,4
577
600
12
532
435
mit Vollglastür
01.246.643.1
1 Stk
554,4
711
600
15
666
435
mit Vollglastür
01.246.644.1
1 Stk
554,4
844
600
18
799
435
mit Vollglastür
01.246.645.1
1 Stk
554,4
978
600
21
932
435
mit Vollglastür
01.246.646.1
1 Stk
554,4
1111
600
24
1066
435
mit Vollglastür
01.246.647.1
1 Stk
554,4
577
800
12
532
635
mit Vollglastür
01.246.843.1
1 Stk
554,4
711
800
15
666
635
mit Vollglastür
01.246.844.1
1 Stk
554,4
844
800
18
799
635
mit Vollglastür
01.246.845.1
1 Stk
554,4
978
800
21
932
635
mit Vollglastür
01.246.846.1
1 Stk
554,4
1111
800
24
1066
635
mit Vollglastür
01.246.847.1
1 Stk
DOP00230
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Mechanik – Gehäuse | 145
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack® 19"-Gehäuse ohne Fronttür
Beschreibung
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Seitenverkleidungen und Rückwand
abnehmbar.
– Ableitung der Verlustwärme durch Eigenkonvektion an der Rückwand (oder optional
mit Lüftereinheit).
Farbe
– Verkleidungsteile RAL 7035 lichtgrau.
– Rahmen bzw. Profile RAL 5008 graublau.
Lieferumfang
– 1 Rahmengestell inkl. Seitenverkleidungen.
– 1 Verkleidung oben, mit Lüftungsschlitzen.
– 1 Verkleidung unten, mit Lüftungsschlitzen.
– 1 Rückwand (ab Gehäusehöhe 12 HE
zusätzlich mit Luftblende 3 HE).
– 2 19"-Profile vorne, Lochraster.
– 2 19"-Profile hinten, T-Nut.
Belastbarkeit
– 1500 N statisch.
Schutzart
– IP 20.
DOP00253
DOP00052
Lieferzustand
– Montiert.
Material/Oberfläche
– Verkleidungsteile Stahlblech,
pulverbeschichtet Struktur.
– Aluminium-Druckguss-Rahmen.
– Aluminium-Strangpress-Profile.
B
H
T
HE
h
t (max.) kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
554,4
178
500
3
132
460
ohne Tür
01.243.503.1
1 Stk
10,0
554,4
311
500
6
265
460
12,5
ohne Tür
01.243.506.1
1 Stk
554,4
444
500
9
399
460
15,0
ohne Tür
01.243.509.1
1 Stk
554,4
577
500
12
532
460
17,0
ohne Tür
01.243.512.1
1 Stk
554,4
711
500
15
666
460
19,5
ohne Tür
01.243.515.1
1 Stk
554,4
844
500
18
799
460
22,0
ohne Tür
01.243.518.1
1 Stk
554,4
311
600
6
265
560
14,0
ohne Tür
01.243.606.1
1 Stk
554,4
444
600
9
399
560
16,5
ohne Tür
01.243.609.1
1 Stk
554,4
577
600
12
532
560
19,0
ohne Tür
01.243.612.1
1 Stk
554,4
711
600
15
666
560
22,0
ohne Tür
01.243.615.1
1 Stk
554,4
844
600
18
799
560
24,5
ohne Tür
01.243.618.1
1 Stk
554,4
978
600
21
932
560
27,0
ohne Tür
01.243.621.1
1 Stk
554,4
1111
600
24
1066
560
29,5
ohne Tür
01.243.624.1
1 Stk
554,4
577
700
12
532
660
21,5
ohne Tür
01.243.712.1
1 Stk
554,4
711
700
15
666
660
24,0
ohne Tür
01.243.715.1
1 Stk
554,4
844
700
18
799
660
27,0
ohne Tür
01.243.718.1
1 Stk
554,4
978
700
21
932
660
29,5
ohne Tür
01.243.721.1
1 Stk
554,4
1111
700
24
1066
660
32,5
ohne Tür
01.243.724.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
146 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Lüfterrückwand 3 HE
19"-Einbau frontseitig mit T-Nut
– Auch als zweite Befestigungsebene
einsetzbar.
DOP20004
Material
– Aluminium Strangpressprofile.
– Mit Axiallüftern.
– Mit Thermostat.
Technische Daten Einzellüfter
– Max. Volumenstrom (freiblasend):
162 m3/h.
– Geräusch (freiblasend): 37 dB (A).
DOP20035
Oberfläche
– Blank.
Technische Daten Thermostat
– Einstellbereich: 0 bis 60°C.
– Netzanschluss: 240 V/50 Hz.
– Nennstrom: 16 A.
Lieferumfang
– 2 19"-Profile frontseitig mit T-Nut.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Lüfterrückwand, verdrahtet.
– Montagematerial.
DOP20036
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035
lichtgrau.
DOP00313
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
Lieferzustand
– Montiert.
VE
6
01.240.440.9
1 Satz
9
01.240.443.9
1 Satz
12
01.240.445.9
1 Satz
15
01.240.446.9
1 Satz
Hinweis
Ein Einsatz in der untersten HE eines
Schrankes ist nicht möglich!
18
01.240.447.9
1 Satz
B
21
01.240.448.9
1 Satz
554,4 132,5
24
01.240.449.9
1 Satz
Knürr DoubleProRack
H
T
HE
h
t
kg
3
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
mit Thermostat
01.243.428.1
1 Stk
Knürr DoubleProRack®
Rückwand geschlossen
®
19"-Einbau frontseitig mit Lochraster
– Für DoubleProRack Breite 554,4 mm.
– Auch als zweite Befestigungsebene
einsetzbar.
DOP20005
Material/Oberfläche
– Stahlblech 0,8 mm,
pulverbeschichtet Struktur.
Material
– Aluminium Strangpressprofile.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Oberfläche
– Blank.
Lieferumfang
– 2 19"-Profile frontseitig mit Lochraster.
Lieferumfang
– 1 Rückwand, geschlossen.
– Montagematerial.
DOP00275
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
DOP00055
B
H
T
Bestell-Nr.
VE
554,4
H
T
HE
3
h
t
kg
Ausführung
01.240.451.1
1 Stk
554,4
6
01.240.454.1
1 Stk
554,4
9
01.240.457.1
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
554,4
12
01.240.459.1
1 Stk
6
01.240.490.9
1 Satz
554,4
15
01.240.460.1
1 Stk
9
01.240.493.9
1 Satz
554,4
18
01.240.461.1
1 Stk
12
01.240.495.9
1 Satz
554,4
21
01.240.462.1
1 Stk
15
01.240.496.9
1 Satz
HE
h
t
kg
Ausführung
18
01.240.497.9
1 Satz
21
01.240.498.9
1 Satz
24
01.240.499.9
1 Satz
Mechanik – Gehäuse | 147
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Multifunktionsgriff
Knürr DoubleProRack®
Anschlussplatte mit Bürstenleiste
– Zur Rückwandverkleidung in Verbindung
mit entsprechend um 3 HE verkürzter
Rückwand.
– Für DoubleProRack Breite 554,4 mm.
– Mit Bürstenleiste zur Kabeldurchführung
und Zugentlastung.
Material/Oberfläche
– Druckguss, pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– RAL 5008 graublau.
DOP00274
Lieferumfang
– 2 Griffe.
– Montagematerial.
Oberfläche/Farbe
– Pulverbeschichtet Struktur RAL 7035
lichtgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
DOP00278
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte.
– Montagematerial.
DOP00288
B
DOP00231
Lieferzustand
– Satzweise.
H
T
HE
554,4 132,5
B
H
T
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1 Stk
500 01.240.641.1
600 01.240.642.1
1 Stk
700
01.240.643.1
1 Stk
800
01.240.644.1
1 Stk
h
t
kg
Ausführung
3
Bestell-Nr.
VE
01.243.438.1
1 Stk
Knürr DoubleProRack®
Erdungsset für Gehäuse
– Zum Erden von Deckel/Boden.
– Mit zentralen Erdungsbolzen.
Knürr DoubleProRack®
Anschlussplatte mit Kabeldurchführung
Lieferumfang
– 2 Erdungsverbindungen, Länge 250 mm.
– 4 Federmuttern M5.
– 2 Scheiben.
– 4 Zylinderschrauben M5 x 10.
– 1 Erdungsbolzen.
MEC20122
– Zur Kabeleinführung in Verbindung
mit entsprechend um 3 HE verkürzter
Rückwand.
Lieferzustand
– Satzweise.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 0,8 mm,
pulverbeschichtet Struktur.
DOP00270
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Anschlussplatte mit Kabelführung.
– Montagematerial.
DOP00287
DOP20025
Lieferzustand
– Satzweise.
B
B
H
554,4 132,5
T
HE
h
t
3
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.243.435.1
1 Stk
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bemaßung in mm:
148 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Bestell-Nr.
VE
01.243.400.9
1 Satz
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Haltewinkel
Erdungsset für Türen und Blenden
– Zum Befestigen von Dosenleisten und
Kabelkanal.
– Zum Erden der Türen und/oder Blenden.
Lieferumfang
– 5 Erdungsverbindungen, Länge 250 mm.
– 1 Erdungsverbindung, Länge 250 mm,
beidseitig AMP-Stecker.
– 5 Federmuttern M5.
– 5 Zylinderschrauben M5 x 10
mit Zahnscheibe.
– 5 Scheiben.
MEC20123
Material/Oberfläche
– Stahlblech, verzinkt.
Lieferumfang
– 2 Haltewinkel.
– Montagematerial.
DOP00282
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.240.533.9
1 Satz
DOP00286
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.245.400.9
1 Satz
Knürr DoubleProRack®
Anreihverbinder
– Für die mechanische, stabile Verbindung
von Gehäusereihen.
Erdungsschiene
Material/Oberfläche
– Stahlblech, verzinkt.
DOP00283
Lieferumfang
– 4 Anreihverbinder.
– Montagematerial.
– Zur sicheren Erdung bzw. zum Potentialausgleich von Geräten und Einbauteilen.
Material
– Elektrolyt-Kupfer 9 x 9.
ELM00068
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Erdungsschiene.
– 2 Schienenböcke.
– Montagematerial.
B
H
S
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
12
01.110.703.9
15
01.240.543.9
18
01.240.544.9
21
01.240.545.9
24
01.240.546.9
B
H
T
HE
h
t
kg
VE
Lieferumfang
– 120 Kontaktklemmen.
S
HE
h
t
kg
Ausführung
1 Satz
Material/Oberfläche
– Stahlblech, schwarz verzinkt.
Lieferumfang
– 4 Bodenbefestigungen.
– Schrauben und Dübel.
– Für die sichere Verbindung von Geräten
und Einbauteilen mit der Erdungsschiene.
– Für Kabel bis 25 mm2.
H
VE
01.240.525.7
– Für den Einsatz in Verbindung
mit Nivellierfüßen.
Kontaktklemme
B
Bestell-Nr.
Knürr DoubleProRack®
Bodenbefestigung
DOP00311
DOP20016
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.110.715.9
20 Stk
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.243.441.3
1 Satz
Mechanik – Gehäuse | 149
Knürr DoubleProRack®
Knürr DoubleProRack®
Kranösen-Set
– Zum Einhängen von Kranhaken.
– Belastbarkeit 1900 N statisch je Ringschraube.
Material
– Werkzeugstahl, geschmiedet.
DOP00281
Lieferumfang
– 4 Kranösen M 8.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
01.243.440.9
1 Satz
Knürr DoubleProRack®
Doppel-Lenkrolle 50 mm
– Für mobile Aufstellung des
DoubleProRack-Standgehäuses
mit Feststellrollen.
Material/Oberfläche
– Polyamid, RAL 9011 schwarz.
DOP00267
Belastbarkeit
– 400 N je Rolle.
– 1200 N max. statische Gesamtlast
je Schrank.
Lieferumfang
– 2 Doppelrollen.
– 2 Feststellrollen.
– 4 Haltescheiben.
Lieferzustand
– Satzweise.
DOP00233
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
50
01.240.527.9
1 Satz
75
01.240.528.9
1 Satz
Bemaßung in mm:
150 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr ConAct®
Knürr ConAct®
Netzwerk-Wandgehäuse
Eigenschaften
Wirtschaftlich rentabel, da das
Transportvolumen und die
Lagerfläche bis zur Hälfte, im
Vergleich zu regulären Racks,
eingespart werden können.
Praxisorientiert durch eine einfache
„Ein-Mann-Montage“, da das
Gehäuse teilzerlegt geliefert wird.
Das ConAct® Netzwerk-Wandgehäuse besticht durch seinen einfachen
und schnellen „Ein-Mann“-Aufbau.
Das ConAct® Wandgehäuse bietet die idealen Voraussetzung für
die Netzwerkverteilung. Das Wandgehäuse wird satzweise in einer
Flat-Pack-Verpackung ausgeliefert.
Die Verwendung des Netzwerk-Wandgehäuse ConAct bedeutet:
Auspacken – und in wenigen Minuten mit der Installation des Netzwerkes
beginnen!
Komfortabel für die Bestückung
und für die Verkabelung durch
allseitige Zugänglichkeit mit großem seitlichem Rangierraum.
Individuell durch verschiedene
Modifizierungsmöglichkeiten
(Farbe, Design etc.).
Mechanik – Gehäuse | 151
Knürr ConAct®
Wirtschaftlichkeit
– Einsparung bis zu 50 % des
Transportvolumens durch
Flat-Pack-Verpackung (siehe Bild A).
– Durch platzsparende Verpackung
einfacher Transport bis zur Montage.
– Kleine Verpackung – geringe
Lagerfläche.
A. ACT00024
„Ein-Mann“-Aufbau
– Keine unnötige Demontage des
Gehäuses, da Gehäuse teilzerlegt
geliefert wird.
– Rückwandmontage ohne Messen
durch Bohrschablone.
– Einfache Montage durch:
– Schlüssellochstanzung an der
Rückwand (siehe Bild B).
– Stecktechnik der Trägerschienen
und Verkleidungsteile.
– Symmetrischen Aufbau des
Gehäuses.
B. ACT00031
C. ACT00030
E. ACT00034
1.
Verkabelung leicht gemacht
– Komfortable Montage der Einbauten wird durch allseitige Zugänglichkeit gewährleistet.
– Leichte Kabelzuführung bei bauseits
vorhandenen Kabelsträngen durch
offene Bauweise.
– Geordnete Kabelführung durch
großen seitlichen Rangierraum und
Kabelabfangschienen als
Zubehör (siehe Bild C + D).
D. ACT00033
Zubehör
– Einfache Integration von Zubehör
wie z. B. Steckdosenleisten durch
Anschraubpunkte am Vertikalprofil
oder an der Rückwand (siehe Bild E).
– Zubehör zur geordneten
Kabelführung verfügbar, z. B.
Kabelführungsplatte oder Rangierbügel (siehe Bild F).
– Umfangreiches Standardzubehörprogramm erhältlich, wie
Zwischenböden, Schubfächer,
Steckdosenleisten usw.
Wartungsfreundlichkeit
– Leichte Zugänglichkeit ist auch
im Servicefall durch Abnehmen
der Seitenwände gewährleistet.
– Gehäuse abschließbar mittels
Sicherheitsschloss.
– Türöffnungswinkel >180°.
ACT00017
F. ACT00033
ACT00024
Auspacken
152 | Mechanik – Gehäuse
2.
ACT00004
Rückwand einhängen
3.
ACT00005
Träger und Vertikalprofile anbringen
Knürr ConAct®
Rückwand
Deckel,
vorbereitet für
Belüftungseinheit
Belüftungseinheit
Graue Flächen = Systemkomponenten
(opional, nicht im Standard enthalten)
Kabelabfangschiene
Träger
Stahlblechtür
Glastür
Designtür
geschlossen
(Stahlblech)
Seitenwand
Designtür
perforiert
(Stahlblech)
19"-Vertikalprofil
Boden
ACT00038
Knürr ConAct®
Technische Daten
19"-Einbaumaße entsprechend IEC 297-3
– Höhen: 6 HE / 9 HE / 12 HE / 15 HE /
18 HE / 21 HE / 24 HE (1 HE = 44,45 mm).
– Breite: 482,6 mm (19").
4.
ACT00006
... verkabeln und Einbauten montieren
Außenabmessungen
– Höhen: 352 mm / 486 mm / 619 mm /
752 mm / 886 mm / 1019 mm / 1152 mm.
– Breite: 600 mm.
– Tiefen: 400 mm / 500 mm / 600 mm.
5.
ACT00007
Verkleidungsteile aufsetzen
Normen
– Erdung VDE 0100 T 540, EN 60950, EN 60529.
Aufstellarten
– Stationär, Wandbefestigung.
6.
ACT00008
... und fertig ist die Installation!
Mechanik – Gehäuse | 153
Knürr ConAct®
Knürr ConAct® Standard 19"-Wandschrank
Beschreibung
– Für Einbauten nach IEC 297-3.
– Zugänglich von allen Seiten –
Verkleidungsteile schnell abnehmbar.
– Kabelzuführung über Bürstenleiste
im Deckel und am Boden.
– Belüftungseinheit optional
(schnell und einfach nachrüstbar).
– Fronttür mit Sicherheitsglas, abschließbar.
ACT20053
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Rückwand.
– 4 Trägerschienen.
– 2 19"-Stahlblech-Vertikalprofile.
– 1 Deckel, vorbereitet für Belüftungseinheit.
– 1 Boden, geschlossen.
– 2 Seitenteile.
– 1 Glastür.
– 1 Kabelabfangschiene.
– Montagematerial.
Rangierraum
– 80 mm (minimal 32, ab 80 im 25-mm-Raster).
Belastbarkeit
– 500 N statisch.
Lieferzustand
– Teilzerlegt.
Schutzart
– IP 20.
Material/Oberfläche
– Rückwand und Grundgestell Stahlblech
verzinkt.
– Verkleidungsteile (abnehmbar)
Stahlblech pulverbeschichtet.
– Fronttür Einscheibensicherheitsglas Struktur.
– 19"-Vertikalprofile, Stahlblech verzinkt.
ACT20041
B
H
T
HE
h
t (max.) kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
600
352
400
6
270
235
mit Glastür
05.010.000.1
1 Stk
16
600
486
400
9
404
235
19
mit Glastür
05.010.001.1
1 Stk
600
619
400
12
537
235
22
mit Glastür
05.010.002.1
1 Stk
600
752
400
15
670
235
25
mit Glastür
05.010.003.1
1 Stk
600
886
400
18
804
235
28
mit Glastür
05.010.004.1
1 Stk
600
1019
400
21
937
235
31
mit Glastür
05.010.005.1
1 Stk
600
1152
400
24
1070
235
34
mit Glastür
05.010.006.1
1 Stk
600
352
500
6
270
335
18
mit Glastür
05.010.007.1
1 Stk
600
486
500
9
404
335
21
mit Glastür
05.010.008.1
1 Stk
600
619
500
12
537
335
24
mit Glastür
05.010.009.1
1 Stk
600
752
500
15
670
335
28
mit Glastür
05.010.010.1
1 Stk
600
886
500
18
804
335
31
mit Glastür
05.010.011.1
1 Stk
600
1019
500
21
937
335
34
mit Glastür
05.010.012.1
1 Stk
600
1152
500
24
1070
335
37
mit Glastür
05.010.013.1
1 Stk
600
352
600
6
270
435
20
mit Glastür
05.010.014.1
1 Stk
600
486
600
9
404
435
23
mit Glastür
05.010.015.1
1 Stk
600
619
600
12
537
435
27
mit Glastür
05.010.016.1
1 Stk
600
752
600
15
670
435
30
mit Glastür
05.010.017.1
1 Stk
600
886
600
18
804
435
34
mit Glastür
05.010.018.1
1 Stk
600
1019
600
21
937
435
37
mit Glastür
05.010.019.1
1 Stk
600
1152
600
24
1070
435
41
mit Glastür
05.010.020.1
1 Stk
Bemaßung in mm:
154 | Mechanik – Gehäuse
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Knürr ConAct®
Knürr ConAct®
Vertikalprofil 19"
Knürr ConAct®
Stahlblechtür
– Für front- und/oder rückseitigen Einbau
im Gehäuse.
– Verwendung anstatt der Glastür.
Material/Oberfläche
– Stahlblech pulverbeschichtet Struktur.
Material/Oberfläche
– Stahlblech 1,5 mm verzinkt.
ACT00029
61
44,6
32,5
17,5
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
ACT20027
Lieferumfang
– 2 Vertikalprofile.
– Montagematerial
Lieferumfang
– 1 Stahltür.
– Montagematerial.
7,5
Lieferzustand
– Satzweise.
17
ACT00035
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
6
Bestell-Nr.
VE
05.010.321.9
1 Satz
9
05.010.322.9
1 Satz
12
05.010.323.9
1 Satz
Hinweis
Im Projektfall liefern wir unser Wandgehäuse ConAct auch mit Stahlblechtür
aus. Bitte kontaktieren Sie uns.
ACT20054
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
6
Bestell-Nr.
VE
05.010.421.1
1 Stk
15
05.010.324.9
1 Satz
9
05.010.422.1
1 Stk
18
05.010.325.9
1 Satz
12
05.010.423.1
1 Stk
21
05.010.326.9
1 Satz
15
05.010.424.1
1 Stk
24
05.010.327.9
1 Satz
18
05.010.425.1
1 Stk
21
05.010.426.1
1 Stk
24
05.010.427.1
1 Stk
Knürr ConAct®
Belüftungseinheit mit Thermostat
Knürr ConAct®
Erdungsset
– Einfacher nachträglicher Einbau der
Lüftereinheit im Deckel.
– Mit zwei Axiallüftern.
– Mit Thermostat.
– In zwei verschiedenen Leistungsklassen
erhältlich.
ACT20058
Material/Oberfläche
– Stahlblech verzinkt.
Lieferumfang
– 5 Erdungsleitungen 6 mm2.
– Montagematerial
ACT00026
Technische Daten Einzellüfter
Typ 1:
– Volumenstrom (freiblasend):
162 m3/h pro Lüfter.
– Geräusch (freiblasend): 37 dB(A).
Typ 2 (leise):
– Volumenstrom (freiblasend):
120 m3/h pro Lüfter.
– Geräusch (freiblasend): 32 dB(A).
ACT20056
– Zum Erden aller Verkleidungsteile
am Gehäuserahmen.
B
H
T
HE
h
t
kg
VE
05.010.330.9
1 Satz
– Zum Kabelabfang mittels Bügelschelle,
Kabelabfangleiste oder HammerkopfGewindeplatte.
– Zur Montage an der Rückwand.
MIR00641
ACT20059
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Material/Oberfläche
– Stahlblech, verzinkt.
Lieferumfang
– 1 Belüftungseinheit anschlussfertig.
– Verdrahtet mit Thermostat.
Lieferumfang
– 1 Kabelabfangschiene.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Montiert, verdrahtet und gestestet.
H
Bestell-Nr.
Knürr ConAct®
Kabelabfangschiene
Technische Daten Thermostat
– Einstellbereich: 0 bis 60°C.
– Netzanschluss: 240 V/50 Hz.
– Nennstrom: 16 A.
B
Ausführung
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Typ 1
05.010.306.1
1 Satz
Typ 2 (leise)
05.010.307.1
1 Satz
Lieferzustand
– Satzweise.
ACT00006_A
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
05.010.340.9
1 Satz
Mechanik – Gehäuse | 155
SmartAisle™
SmartAisle™
Das umfassende Lösungskonzept für Rechenzentren
Merkmale
Beste Ausfallsicherheit.
Ideale Temperatur für IT,
keine „Hot Spots“.
Geringster Energieverbrauch.
Einfach zu planen und zu betreiben.
Komplettlösung
Racks.
Rack PDUs.
Stromverteilung.
USV.
Die wichtigste Antwort der IT ist die zunehmende Unabhängigkeit
der Anwendungen von der IT-Infrastruktur. Virtualisierung und Cloud
Computing sind die aktuellen Konzepte. Energieeffiziente IT-Komponenten
und deren dynamische Regelung nach dem aktuellen Bedarf der
Anwendungen bilden die Hardware-Basis dafür.
Die Antwort für die physikalische Infrastruktur ist das SmartAisle™ von
Emerson Network Power. Die SmartAisle™-Lösung bildet im Rechenzentrum
den Raum, die Stromversorgung und die Kühlung für Server, Storage und
Netzwerk. Die Auswahl aus einem umfassenden Portfolio von in jeder Hinsicht
aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglicht die Anpassung der
physikalischen Infrastruktur an jeden denkbaren Bedarf, denn kein Rechenzentrum ist wie das andere, und keines bleibt lange unverändert.
Die SmartAisle™-Lösung sorgt für beste Verfügbarkeit, Effizienz und Zukunftssicherheit.
Kühlung mit iCOM-Steuerung.
Einhausung.
Kabelmanagement.
Überwachung: Schrank und Reihe.
Data Center Infrastructure
Management (DCIM).
Inbetriebnahme und Wartung.
Sonstige Services.
KALTGANGEINHAUSUNG
KÜHLUNG
Liebert® HPM,
HPC, CRV
Alle haben Schnittstellen zu einem
übergreifenden Infrastruktur
Management System (Trellis™),
das ganzheitliches Monitoring,
Management und Automatisierung
der physikalischen Infrastruktur
ermöglicht.
SCHRANKPLATTFORM
Knürr DCM®,
Knürr Miracel®
ÜBERWACHUNG
DCIM, Liebert iCom,
Avocent DS View3
156 | SmartAisle™ – Einhausung
STROMVERSORGUNG
Liebert APM,
Rack PDUs,
Knürr PowerTrans®
SmartAisle™
Smart Aisle™ Einhausung – die konsequente Trennung von kalter und warmer Luft
ist der Grundbaustein eines energieeffizienten Rechenzentrums.
SmartAisle™ – Einhausung | 157
SmartAisle™
SmartAisle™
Das umfassende Lösungskonzept für Rechenzentren
Regelung von Emerson Network Power
Angesichts steigender Stromkosten
und eines gestiegenen Umweltbewusstseins ist es heutzutage
das Ziel fast jedes Betreibers,
das Rechenzentrum möglichst
energieeffizient zu betreiben.
Die grundlegende Trennung der
kalten Luft von der warmen Luft mit
Blindplatten, Bürsten für Kabeleinführung, Kaltgang-Einhausung usw.
wurde von vielen bereits realisiert.
Wesentlicher und wichtiger Bestandteil eines energieeffizienten Rechenzentrums sind Umluftkühlgeräte; eine
Anpassung ihrer Lüfterdrehzahl sorgt
für eine weitere Optimierung des Rechenzentrums. Durch die richtige
Wahl der Regelung kann der Betreiber
enorm Stromkosten einsparen. Zusätzlich lässt sich durch die richtige
Wahl die Verfügbarkeit steigern.
Das Prinzip der SmartAisle™ Steuerung
158 | SmartAisle™ – Einhausung
Der Ausfall eines Umluftkühlgerätes
wird durch Erhöhung der Drehzahl
der übrigen Umluftkühlgeräte kompensiert. Die beiden gebräuchlichsten
Regelungsprinzipien sind die Druckregelung und die Regelung über die
Kaltgangtemperatur.
Beim SmartAisle™ Regelungsprinzip
werden mittels der KaltgangTemperatur, also der Zulufttemperatur für die Server, die Lüfter in den
Raum-Klimageräten geregelt (siehe
Bild). Dieses Regelungsprinzip ist
patentiert.
SmartAisle™
SmartAisle™
SmartAisle™
Das umfassende Lösungskonzept für Rechenzentren
SWITCHTUBES
FREE-STANDING
CUSTOMIZED
STANDARD
Übersicht von SmartAisle™-Einhausungen
160 | SmartAisle™ – Einhausung
Standard-Programm:
Gangbreite 1200 / 1500 und 1800 mm.
Schrankhöhe 2000 und 2200 mm.
Merkmale:
Bestens geeignet für neue Rechenzentren und zur Nachrüstung
homogener Schrankreihen.
Wirtschaftlichste Lösung durch industrielle Vorfertigung.
Schnelle und einfache Montage vor Ort.
Merkmale:
Passgenaue Anpassung an Schränke und Schrankpositionierung.
Geeignet zur Nachrüstung von inhomogenen Rechenzentren.
Kombination mit SmartAisle™ Standard.
Merkmale:
Flexible Anpassung an Schränke mit Sondermaßen.
Für Schränke und Anwendungen, die turnusmäßig gewechselt werden.
Kombination mit SmartAisle™ Standard.
Merkmale:
Keine Hot-Spots.
Passende Luftführung.
Ermöglicht Anwendung im energieeffizienten Rechenzentrum.
SmartAisle™
SmartAisle™-Einhausung Standard
Einhausungslösung von Emerson Network Power
Standard-Programm
Gangbreite 1200 / 1500 und
1800 mm.
Schrankhöhe 2000 und 2200 mm.
Merkmale
Bestens geeignet für neue
Rechenzentren und zur
Nachrüstung homogener
Schrankreihen.
Das SmartAisle™ Standard-Programm besteht aus flexiblen, anpassungsfähigen und anwenderfreundlichen Komponenten.
Die einzelnen Komponenten gleichen die Toleranzen der aufgestellten Racks
aus, welche meist nicht millimetergenau aufgestellt sind. Das System passt
nicht nur auf die Knürr-Racks, sondern auf die meisten handelsüblichen Racks.
Die Racks müssen nicht paarweise aufgestellt sein. Die Dachplatten sind
transparent, so dass das vorhandene Raumlicht genutzt werden kann.
Die Standard-Dachelemente sind für die patentierte SmartAisle™-Regelung
vorbereitet.
Es sind unterschiedliche Türsysteme verfügbar – Flügeltüren und Schiebetüren.
Flügel- bzw. Pendeltüren bieten Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Fluchtweg.
Schiebetüren dagegen benötigen weniger Platz.
Wirtschaftlichste Lösung durch
industrielle Vorfertigung.
Schnelle und einfache Montage
vor Ort.
SmartAisle™ – Einhausung | 161
SmartAisle™
SmartAisle™-Einhausung
Standard
Konfigurationshilfe
Dachelement
Schutzwinkel
Endtrennleiste
Trennleiste für Ganglöschung
SensorBOX
(in Luftregulierungsöffnung)
Flügeltür,
Schiebetür oder
Stirnwandelement
Schrank
CAC20000
162 | SmartAisle™ – Einhausung
Notwendige Daten pro Kaltgang
Beispiel
– Gangbreite (Standardmaße 1200, 1500 und 1800 mm +/- 50 mm)
Gangbreite (GB) = 1200 mm
– Schrankhöhe (Standardmaße 2000 und 2200 mm)
Schrankhöhe (H) = 2000 mm
– Ganglänge
Ganglänge (L) = 4800 mm
– Schranktyp
Knürr DCM® B800
– Farbe (lichtgrau RAL 7035 oder schwarzgrau RAL 7021)
schwarzgrau RAL 7021
Optionen
Beispiel
Artikel
– Türelement vorne (Schiebetür, Flügeltür, Stirnwand)
Schiebetür
03.029.026.8
1 Stk
– Türschließer vorne (mechanisch, elektrisch)
Elektrischer Türschließer
03.029.046.8
1 Stk
– Türelement hinten (Schiebetür, Flügeltür, Stirnwand)
Flügeltür
03.029.021.8
1 Stk
– Türschließer hinten (mechanisch, elektrisch)
Mechanischer Türschließer
(in Flügeltür integriert)
– Dachelement
Dachelement L2400
03.029.129.8
2 Satz
– Endtrennleiste
Endtrennleiste GB 1200
03.029.010.8
1 Paar
– SensorBOX
Ja
03.029.132.8
2 Stk
– Schutzwinkel
Ja
03.029.041.8
6 Satz
– DCM® Ausgleichsblech
Ja
03.029.137.8
3 Satz
– Füllwand
Nein
– Höhenblende
Nein
– Dichtsatz
Ja
03.029.040.9
2 Satz
– Doppelboden-Luftsperre für Kabeleinführung
Ja (pro Schrank)
03.029.211.9
22 Stk
– Gitterrost
Ja
03.029.090.8
28 Stk
SmartAisle™
SmartAisle™ Schiebetür
vorbereitet für automatischen Türschließer
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®-Schrank / DCM®Schrank und die meisten Fabrikate anderer
Hersteller.
Lichte Türöffnung
– Breite: mind. 950 mm.
– Höhe: 2080 mm.
Material
– Türelemente: Stahlblech.
– Sichtfenster: Einscheiben-Sicherheitsglas.
– Bürstenleisten: Polyamid (UL94 HF-1).
CAC20001
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Rahmenkonstruktion.
– 2 Türflügel.
– 2 Bodenführungen.
– Abdeckungen.
– Abdichtungsmaterial.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bitte bestellen Sie den gewünschten Schließer
(elektrisch oder mechanisch) dazu!
B/L
Bestell-Nr.
VE
2000
H
T
GB
1200
für Schranktyp
03.029.026.X
1 Satz
2200
1200
03.029.027.X
1 Satz
2000
1500
03.029.061.X
1 Satz
2200
1500
03.029.062.X
1 Satz
2000
1800
03.029.066.X
1 Satz
2200
1800
03.029.067.X
1 Satz
Elektrische Schließung für Schiebetür
CAC20004
Beschreibung
– Passend für SmartAisle™-Schiebetür.
– Steigert die Energieeffizienz, da Türflügel
automatisch geschlossen werden.
– Öffnen mittels „push & go“.
– Schließen mittels „push & go“ oder
automatisch (0 bis 30 Sekunden).
– Öffner-/Schließerkontakt zur Ansteuerung
(z. B. Brandmeldeanlage).
Material
– Stahlblech.
CAC20005
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
B/L
H
T
GB
Lieferumfang
– 1 elektrischer Antrieb.
– 1 Abdeckung.
– Diverse Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
Technische Daten
– Stromversorgung: 230 V / 50–60 Hz.
– Geschwindigkeit Öffnen: 0,4 m/s.
– Geschwindigkeit Schließen: 0,2 m/s.
– Zeit der automatischen Schließung
einstellbar: 0 bis 30 s.
– Kraft: 30 N.
Lieferzustand
– Stückweise.
für Schranktyp
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Bestell-Nr.
VE
03.029.046.X
1 Satz
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
SmartAisle™ – Einhausung | 163
SmartAisle™
Mechanische Schließung für Schiebetür
CAC20006
CAC20007
Beschreibung
– Passend für SmartAisle™-Schiebetür.
– Steigert die Energieeffizienz, da Türflügel
automatisch geschlossen werden.
– Haltefunktion im geöffneten Zustand.
Lieferumfang
– 2 Satz Gasdruckfedern.
– 1 Abdeckung.
– Diverse Befestigungswinkel.
– Montagematerial.
Material
– Stahlblech.
Technische Daten
– Kraft: 20 N.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferzustand
– Stückweise.
B/L
H
T
GB
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
03.029.047.X
1 Satz
SmartAisle™-Schiebetür
mit Zutrittskontrolle
CAC20002
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®-Schrank / DCM®Schrank und die meisten Fabrikate anderer
Hersteller.
– Sichere Schließung durch Magneten; bei
Stromausfall ist Öffnung der Tür manuell
mit wenig Kraftaufwand möglich.
– Zutrittskontrolle standardmäßig mit Keypad
(im Projekt andere Systeme möglich).
– Taster innen für reguläres Verlassen.
– VdS-zugelassener Notschalter innen für
Notfall; Höhe des Schalters unter 1 Meter.
– VdS-zugelassener Notschalter außen
für Bergung.
– Türkontaktschalter für Monitoring
„Tür offen – Tür geschlossen“.
Material
– Türelemente: Stahlblech.
– Sichtfenster: Einscheiben-Sicherheitsglas.
– Bürstenleisten: Polyamid (UL94 HF-1).
Lichte Türöffnung
– Breite: mind. 950 mm.
– Höhe: 2080 mm.
Lieferzustand
– Satzweise.
B/L
H
T
GB
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Rahmenkonstruktion.
– 2 Türflügel.
– 2 Bodenführungen.
– 1 Rack Monitoring System.
– Elektrische Schließung.
– Abdeckungen.
– Abdichtmaterial.
– Montagematerial.
Bestell-Nr.
VE
2000
1200
für Schranktyp
03.029.029.X
1 Satz
2200
1200
03.029.029.X
1 Satz
CAC20003
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
164 | SmartAisle™ – Einhausung
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
SmartAisle™
SmartAisle™-Flügeltür
mit automatischem Türschließer
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®-Schrank/DCM®Schrank und die meisten Fabrikate anderer
Hersteller.
– Integrierter automatischer mechanischer
Türschließer (Öffnungswinkel 180°,
Haltewinkel ca. 120°, ab ca. 100°
automatische Schließung).
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lichte Türöffnung
– Breite: 1200 mm.
– Höhe: 2100 mm (für Rackhöhe 2000 mm);
2300 mm (für Rackhöhe 2200).
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferumfang
– 1 Türrahmen.
– 2 Türflügel.
– 3 Designabdeckungen.
– 2 Türschließer.
– Montagematerial.
CAC20008
Material
– Türrahmen: Aluminium.
– Türelemente: Stahlblech.
– Sichtfenster: Einscheiben-Sicherheitsglas.
– Bürstenleisten: Polyamid (UL94 HF-1).
B/L
Bestell-Nr.
VE
2000
H
T
GB
1200
für Schranktyp
03.028.021.X
1 Satz
2200
1200
03.028.022.X
1 Satz
2000
1500
03.028.041.X
1 Satz
2200
1500
03.028.042.X
1 Satz
2000
1800
03.028.046.X
1 Satz
2200
1800
03.028.047.X
1 Satz
SmartAisle™-Stirnwandelement
CAC20009
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einsatz anstatt einer Kaltgang-Tür.
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®-Schrank / DCM®Schrank und die meisten Fabrikate anderer
Hersteller.
Material
– Stahlblech.
B/L
H
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Versteifungswinkel.
– 2 bis 4 Wandelemente.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Bestell-Nr.
VE
2000
T
GB
1200
für Schranktyp
03.029.031.X
1 Satz
2200
1200
03.029.032.X
1 Satz
2000
1500
03.029.034.X
1 Satz
2200
1500
03.029.035.X
1 Satz
2000
1800
03.029.037.X
1 Satz
2200
1800
03.029.038.X
1 Satz
SmartAisle™ – Einhausung | 165
SmartAisle™
SmartAisle™ Dachelement
CAC20010
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einfache und schnelle Montage.
– Passend für den Miracel®-Schrank /DCM®Schrank und die meisten Fabrikate anderer
Hersteller.
– Mit Gummitüllen für die Kabeldurchführung.
– Dachplatte(n) mit geringer Brandlast und
geringer Rauchentwicklung (optional mit
Verbundschutzglas).
– Dachplatte(n) einfach und schnell abnehmbar.
– Vorbereitet für SensorBOX für energieeffizienten Betrieb der Umluftkühlgeräte und
zur Vermeidung eines „Warmsees“.
Lichte Ganghöhe
– Rackhöhe 2000 mm: 2150 mm.
– Rackhöhe 2200 mm: 2350 mm.
Material
– Winkelprofil, Querstrebe: Stahlblech.
– Dachplatte: Polycarbonat,
UL94 V-0/DIN 4102 B1.
B/L
300
166 | SmartAisle™ – Einhausung
H
T
GB
1200
für Schranktyp
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 2 Winkelprofile mit Luftregelungsöffnung.
– 1 Trennleiste bei B 300/600/800,
3 Trennleisten bei L 2400.
– 1 Dachplatte bei B 300/600/800
3 Dachplatten bei L 2400.
– 2 Winkelprofilplatten.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
WICHTIG
Bei Verwendung mit Knürr DCM®-Schränken
bitte passende Ausgleichsbleche mitbestellen!
Hinweis
Bitte passende Anzahl an SensorBOXen für die
Regelung der Umluftkühlgeräte mitbestellen!
Bestell-Nr.
VE
03.029.120.X
1 Satz
600
1200
03.029.123.X
1 Satz
800
1200
03.029.126.X
1 Satz
2400
1200
03.029.129.X
1 Satz
300
1500
03.029.121.X
1 Satz
600
1500
03.029.124.X
1 Satz
800
1500
03.029.127.X
1 Satz
2400
1500
03.029.130.X
1 Satz
300
1800
03.029.122.X
1 Satz
600
1800
03.029.125.X
1 Satz
800
1800
03.029.128.X
1 Satz
2400
1800
03.029.131.X
1 Satz
SmartAisle™
SmartAisle™-Endtrennleiste
Beschreibung
– Für die Kaltgang-Einhausung für eine
Gangbreite von 1200 / 1500 / 1800 mm
(+/- 50 mm).
– Einfache und schnelle Montage.
– Für Anbindung am Türelement oder
Stirnwandelement.
CAC20011
Material
– Stahlblech.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 2 Endtrennleisten.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Stückweise.
B/L
H
T
GB
Bestell-Nr.
VE
1200
für Schranktyp
03.029.010.X
1 Paar
1500
03.029.011.X
1 Paar
1800
03.029.012.X
1 Paar
SmartAisle™-Trennleiste für Ganglöschung
für SmartAisle™-Dachelement
CAC20012
Beschreibung
– Für die Gaslöschung im Kaltgang.
– Mit Gummitülle zur Durchführung der
Verrohrung, bzw. der Düsen in den Kaltgang.
– Mit Verschraubungsmöglichkeit für die
Befestigung der Verrohrung auf der KaltgangEinhausung.
– Vorbereitet für SensorBOX für energieeffizienten Betrieb der Umluftkühlgeräte und
zur Vermeidung eines „Warmsees“.
B/L
H
Lieferumfang
– 1 Trennleiste für Ganglöschung.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Material
– Stahlblech.
200
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
T
GB
für Schranktyp
1200
Bestell-Nr.
VE
03.029.115.X
1 Satz
200
1500
03.029.116.X
1 Satz
200
1800
03.029.117.X
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
SmartAisle™ – Einhausung | 167
SmartAisle™
SmartAisle™ DCM® Ausgleichsblech
für Verwendung mit Knürr DCM®-Schränken
Beschreibung
– Für den Ausgleich zwischen DCM®-Schrank
und Kaltgang-Einhausung.
CAC20013
Lieferumfang
– 1 Ausgleichsblech.
Lieferzustand
– Satzweise.
Material
– Stahlblech.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
B/L
CAC20014
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
300
H
T
GB
DCM®
03.029.134.X
1 Satz
600
DCM®
03.029.135.X
1 Satz
800
DCM®
03.029.137.X
1 Satz
1000
DCM®
03.029.139.X
1 Satz
CAC20015
SmartAisle™-SensorBOX
für SmartAisle™-Dachelemente
Beschreibung
– Passend für Luftregulierungsöffnung der
Dachelemente.
– Gemäß patentiertem Regelungsprinzip für
energieeffizienten Betrieb der Kühlung.
– Vorbereitet für Liebert®-Temperatursensor.
– Verwendbar für unterschiedliche Sensoren.
CAC20016
Material
– Stahlblech.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 SensorBOX.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
B/L
CAC20017
168 | SmartAisle™ – Einhausung
H
T
GB
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
03.029.132.X
1 Satz
SmartAisle™
SmartAisle™-Füllwand
für Abschottung von Bereichen in der Reihe ohne Schränke
Beschreibung
– Einfache und schnelle Montage.
– Höhenvariabel; nutzbar für „Brutto“Schrankhöhen von 1990 bis 2220 mm.
– Mehrere Füllwände anreihbar.
Lieferumfang
– 1 Füllwand (zweiteilig).
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Material
– Stahlblech.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
CAC20018
B/L
H
300
2000 / 2200
T
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
03.029.055.X
1 Satz
600
2000 / 2200
03.029.056.X
1 Satz
800
2000 / 2200
03.029.058.X
1 Satz
CAC20019
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
SmartAisle™ – Einhausung | 169
SmartAisle™
SmartAisle™Höhenblende
SmartAisle™-Dichtsatz
für eine Ganglänge von 4,8 Metern
– Zum Ausgleich für die Trennung des KaltWarmbereiches von kleineren Schränken.
Material
– Stahlblech.
DCM20057
LUF20328
LUF20336
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Material/Farbe
– Schaumstoff: PUR-Ether UL94 HF-1,
schwarz.
– Abdeckprofil: PVC Extruderprofil,
schwarz.
Lieferumfang
– 1 Höhenblende.
– Montagematerial.
Lieferumfang
– 10 Meter Schaumstoff 40 x 25 mm.
– 31 Meter Abdeckprofil.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Bei mehreren nebeneinander positionierten Höhenblenden fragen Sie bitte nach
den passenden Winkelprofilplatten.
T
GB
B
H
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
300
221
DCM®
03.029.140.X
1 Satz
600
221
DCM®
03.029.141.X
1 Satz
600
200
Miracel®
03.029.051.X
1 Satz
800
221
DCM®
03.029.143.X
1 Satz
800
200
Miracel®
03.029.052.X
1 Satz
DCM®
03.029.145.X
1 Satz
1000 221
– Passend für den Miracel®-Schrank.
– Zum Abdichten des Nivellier-Bereichs
zwischen Boden und Schrank.
– Zum Abdichten für Miracel®-Schrankreihen ohne Seitenteile.
B
H
T
GB
4800
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
Miracel®
03.029.040.9
1 Satz
SmartAisle™-Dichtsatz
für eine Ganglänge von 4,8 Metern
– Geeignet zum Abdichten von Öffnungen
(z. B. des Nivellier-Bereiches
zwischen Boden und Schrank,
zwischen Schränken, etc.).
Material/Farbe
– PUR-Ether UL94 HF-1, schwarz.
DCM20047
SmartAisle™-Schutzwinkel für Dachelement
– Verhindert mechanisch das Abheben der
Plexiglasplatten bei Überdruck.
– Ermöglicht einen sicheren Druckausgleich
im Störfall oder während einer Brandlöschung.
DCM20131
Material
– Stahlblech.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Paar Schutzwinkel.
– Montagematerial.
LUF20383
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
GB
für Schranktyp
170 | SmartAisle™ – Einhausung
Bestell-Nr.
VE
03.029.041.X
1 Satz
Lieferumfang
– 5 x 2 Meter Schaumstoff.
Lieferzustand
– Satzweise.
B
H
T
GB
Größe
Bestell-Nr.
VE
40 x 40 (Klebefläche) mm
03.029.042.9
1 Satz
20 x 20 (Klebefläche) mm
03.029.043.9
1 Satz
5 x 10 (Klebefläche) mm
03.029.044.9
1 Satz
25 x 40 (Klebefläche) mm
03.029.045.9
1 Satz
SmartAisle™
SmartAisle™-Gitterrost
für Doppelboden
– Für den Einsatz im Doppelboden.
– Möglicher Einsatz bei hohen Wärmelasten
bzw. hohem Bedarf an Kühlluft pro Rack.
– Für energieeffizienten Betrieb der
Umluftkühlgeräte.
– Maschenabstand 33 x 16 mm.
LUF20331
SmartAisle™-DoppelbodenLuftsperre für Kabeleinführung
– Für die Kabeleinführung aus dem
Doppelboden.
– Im Doppelboden versenkt;
oder als Aufbau verwendbar.
– Zweireihige dichte Borsten für
druckresistente Kalt-Warm-Trennung.
– Für neue Ausbrüche; als Aufbau für
bestehende Ausbrüche.
– Zweiteilig – einfache Erweiterungsund Nachrüstmöglichkeit.
– Vor Ort kann die Länge einfach gekürzt
werden (Metallsäge).
– Auch für Verkabelung an der Schrankwand geeignet (U-Form, zwei Teile).
– Steckbar – und zusätzlich verschraubbar.
LUF20334
Material
– Stahl, verzinkt.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Normen
– Gefertigt nach RAL-GZ 638.
– Belastbarkeit gemäß DIN EN 12825
– auf Stützen: Verschiebungsklasse
1A (2 kN) und 2C (3kN);
Messung Plattenmitte.
– auf Stützen und Schaltwartenprofilen:
Verschiebungsklasse 2A (3kN).
Abmessungen
03.028.211.9:
– Außenmaß (270 mm x 220 mm).
– Nutzbare Kabeleinführung
(200 mm x 126 mm).
– Ausbruch Doppelboden
(240 mm x 180 mm).
03.028.212.9:
– Außenmaß (600 mm x 220 mm).
– Nutzbare Kabeleinführung
(530 mm x 126 mm).
– Ausbruch Doppelboden
(570 mm x 180 mm).
LUF20301
Lieferumfang
– 1 Doppelboden-Gitterrost.
Technische Daten
– Größe 598 x 598 x 40 mm (B x L x H).
– Freier Querschnitt 88 %.
– Max. Flächenlast 50.000 N/m2 bei
gleichmäßiger Verteilung;
– Max. Punktlast (auf Fläche
200 x 200 mm) 4.500 N.
LUF20302
Lieferumfang
– 1 Paar Doppelboden-Luftsperren.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Lieferzustand
– Stückweise.
Hinweis
Geeignet für Doppelböden mit 40 mm
hohen Platten!
B
H
T
GB
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
03.029.090.X
1 Stk
B
für Ausführung
Bestell-Nr.
VE
270 220
H
T
HE
t (max.) kg
Länge 270 mm
03.028.211.9
1 Satz
600 220
Länge 600 mm
03.028.212.9
1 Satz
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
SmartAisle™ – Einhausung | 171
SmartAisle™
SmartAisle™-Einhausung Customized
Customized – Nachrüstlösung von Emerson Network Power
Rechenzentren sind häufig das Ergebnis einer über Jahre gewachsenen
Struktur.
Merkmale
Passgenaue Anpassung
an Schränke und Schrankpositionierung.
Die Schränke haben unterschiedliche Maße, und sie sind nicht immer in einer
Linie positioniert. Diese Lösung von Knürr basiert auf einer Profilbauweise,
die vor Ort passgenau für das jeweilige Rechenzentrum gefertigt wird.
Geeignet zur Nachrüstung von
inhomogenen Rechenzentren.
Bei der Customized-Lösung werden vor Ort die Maße aufgenommen und die
Profile und Füllwände für die Einhausung bedarfsgerecht gesägt und montiert.
Gesägt wird üblicherweise außerhalb des Rechenzentrums in einem dafür
ausgewiesenen Bereich.
Kombination mit
SmartAisle™-Standard.
Wenn möglich, werden die Customized-Elemente mit Standard-Komponenten
kombiniert. In der Regel kommen die standardmäßigen Schiebe- oder Flügeltüren zum Einsatz. Zum Teil wird auch das Standard-Dachelement verwendet,
d. h., die Customized-Elemente werden nur für die Lücken zwischen den
Schränken genutzt.
Auf e
ag
Anfr
172 | SmartAisle™ – Einhausung
SmartAisle™
SmartAisle™-Einhausung Free-Standing
Free-Standing – Sonderlösung von Emerson Network Power
Free-Standing
Merkmale
Flexible Anpassung an Schränke
mit Sondermaßen.
Für Schränke und Anwendungen,
die turnusmäßig gewechselt
werden.
Kombination mit
SmartAisle™-Standard.
In vielen Rechenzentren werden zusätzlich zu den Serverschränken auch
sogenannte „Free-Standing-Systeme“ installiert. Diese Schränke haben häufig
Sondermaße und werden in einem bestimmten Turnus regelmäßig ausgetauscht (meist ein bis drei Jahre).
Free-Standing-Systeme können Storage-Schränke, Cluster-Anwendungen
(z. B. IBM, SUN) oder Serverschränke (z. B. IBM, HP, SUN usw.) sein. Die
Gründe für die Auslieferung als komplettes Paket inklusive der Schränke
sind unterschiedlich. Bei Storage-Anwendungen liegt ein Hauptgrund in
der Produkthaftung, Cluster-Anwendungen werden meist geleast, und bei
Server-Anwendungen können es oftmals Marketinggründe sein.
Die Herausforderung bei „SmartAisle™ für Free-Standing“ besteht darin, eine
flexible Kaltgang-Einhausung zu konstruieren, welche einen schnellen und
modularen Austausch der Free-Standing-Systeme zulässt.
Die Lösung „Kaltgang-Einhausung Free-Standing“ basiert auf den
SmartAisle™-Standardprodukten und wird kombiniert mit diesen eingesetzt.
Die Panels für Free-Standing können in beiden Dimensionen (Höhe und Breite)
an die Schrank-Abmessungen angepasst werden.
Auf e
ag
Anfr
SmartAisle™ – Einhausung | 173
SmartAisle™
SmartAisle™-Einhausung SwitchTubes
SwitchTubes – Switch-Kühlung von Emerson Network Power
Kühlen von Switches
Switches haben besondere
Anforderungen.
Kühlung/Lüftung
Meist seitliche Luftführung (von
rechts nach links, von links nach
rechts, von links und rechts nach
hinten, … und Kombinationen aus
unterschiedlichen Richtungen)
Æ Switches saugen Warmluft!
Häufig hohe Kühlleistung notwendig (bis über 10 kW pro Switch).
Maximal erlaubte
Zulufttemperatur
Erlaubte maximale Zulufttemperatur ist ca. 37 bis 40 °C.
Æ In Umgebung mit energieeffizienter Kalt-/Warmtrennung
schwierig.
Æ Höherer Energiebedarf für
Kühlung.
Verkabelung
Große Anzahl an Kabeln.
Kein Blockieren der Lüftereinheit
mit Kabel, damit eine Reparatur im
Betrieb möglich ist.
Luftstrom soll durch Kabel nicht
blockiert werden.
Server saugen die Kaltluft zur Kühlung von vorne an und blasen die erwärmte
Luft nach hinten aus. Dagegen saugen Switches die Kaltluft meist seitlich an
und blasen diese seitlich oder nach hinten aus. In einem Rack mit konsequenter
Kalt-Warm-Trennung ergeben sich daher Kühlungsprobleme. Für SwitchAnwendungen werden spezielle Luftführungssysteme benötigt, um eine
energieeffiziente und sichere Lösung zu gewährleisten.
Der SmartAisle™-SwitchTube ist eine flexible und sichere Ergänzung zum
kompletten SmartAisle™-Programm. Je nach Switch-Typ sind unterschiedliche
Standard-Produkte verfügbar.
SwitchTubes –
kontrollierte Kühlung für Switches
Server werden üblicherweise von vorne nach hinten gekühlt. Das passt in
das Konzept eines modernen und energieeffizienten Rechenzentrums. Die
Kühlungsrichtung von Switches ist jedoch zum Großteil seitlich. In dieser
Anwendung saugen die Switches die Kühlluft aus dem Warmbereich.
Mit dem SwitchTube erhält der Switch Luft aus dem Kaltgang. Die erwärmte
Luft wird kontrolliert in den Warmgang geführt.
Mechanik
Unterschiedliche Höhen
(1 HE bis ca. 24 HE).
Unterschiedliche Tiefen mit unterschiedlichen Ansaugbereichen.
Es gibt von Emerson Network Power
eine große Anzahl an SwitchTubes für
die gängigsten Switches am Markt.
Merkmale
Keine Hot-Spots.
Passende Luftführung.
Ermöglicht Anwendung im
energieeffizienten Rechenzentrum.
Luftströmung im Switchrack
für Switches mit seitlicher Kühlung
174 | SmartAisle™ – Einhausung
SmartAisle™
SmartAisle™ Switch 19"-Tube
für Kühlung eines Core Switches aus dem Kaltgang
LUF20360
LUF20379
03.029.217.X
03.029.217.X
Beschreibung
– Für Anwendungen mit und ohne Doppelboden.
– Einsetzbar für Switches mit seitlicher Kühlung
zur energieeffizienten Kühlung.
– Ansaugung der Kühlluft aus dem Kaltgang
(idealerweise mit Einhausung).
– Passend für Knürr Miracel®- und DCM®Schrank; Schrankbreite 800 mm.
– Benötigt 3 oder 6 HE des 19"-Einbauraumes.
– Für unterschiedliche Switch-Höhen geeignet.
– Höhenvariabler Einbau der Switches im
Schrank möglich.
– INFO: Kalt-Warm-Trennung im Rack
notwendig.
Lieferumfang
– 2 Ansaug-Einschübe (beim Typ 12–21 HE)
1 Ansaug-Einschub (beim Typ 7–12 HE /
4–6 HE).
– 1 höhenverstellbarer seitlicher Luftkanal.
– Dichtschaum.
– Montagematerial.
Material
– Tube: Stahlblech.
– Dichtschaum: PUR-Ether-Schaum (UL94 HF-1).
WICHTIG
Bei vielen Switches wird ein Teil der vorderen
Ansaugperforation abgedeckt (da diese häufig
sehr weit vorne hinter den vorderen 19"-Profilen
ist).
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferzustand
– Satzweise.
WICHTIG
Zur Kühlung von maximal 2-7 kW Wärmelast
(bei ΔT = 13 K) pro Switch Tube geeignet.
(siehe Tabelle nächste Seite)
WICHTIG
Bei Switches mit unterschiedlichen
Kühlrichtungen evtl. nicht einsetzbar.
Hinweis
Ein nachträglicher Einbau kann wegen der
vorhandenen Verkabelung und wegen
Zubehörkomponenten evtl. schwierig sein.
Anwendung
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
800
BRack
H
T
Core-Switch 12-21HE
Miracel®, DCM®
03.029.217.X
1 Satz
800
Core-Switch 12-21HE
Miracel®, DCM®
03.029.218.X
1 Satz
800
Core-Switch 7-12HE
Miracel®, DCM®
03.029.213.X
1 Satz
800
Core-Switch 7-12HE
Miracel®, DCM®
03.029.215.X
1 Satz
800
Core-Switch 4-6HE
Miracel®, DCM®
03.029.214.X
1 Satz
LUF20358
03.029.213.X
LUF20377
03.029.215.X
LUF20359
03.029.214.X
LUF20375
03.029.213.X
LUF20378
03.029.215.X
LUF20376
03.029.214.X
SmartAisle™ – Einhausung | 175
SmartAisle™
LUF20354
03.029.218.X
LUF20380
Artikelnummer
Switchhöhe
[HE]
Kühlung max.
Max. Ansaugbereich
in der Tiefe [mm]
(Abstand zur 19"-Ebene)
Passend z. B. für
03.029.217.X
12-21
ca. 7 kW (ΔT=13 K)
pro Switch Tube
460
CISCO Catalyst 6506(-E),
6509(-E), 6513, MDS 9509 Director
03.029.218.X
12-21
ca. 7 kW (ΔT=13 K)
pro Switch Tube
600
Cisco Nexus 7009
03.029.213.X
7-12
ca. 2 kW (ΔT=13 K)
pro Switch Tube
320
CISCO Catalyst 4503(-E), 4506(-E),
4507R(-E), 4510R(-E)
03.029.215.X
7-12
ca. 4 kW (ΔT=13 K)
pro Switch Tube
600
Cisco Nexus 7004
03.029.214.X
4-6
ca. 4 kW (ΔT=13 K)
pro Switch Tube
550
CISCO Catalyst 6503(-E), 6504(-E)
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
Ansaugbereich
03.029.218.X
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
176 | SmartAisle™ – Einhausung
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
SmartAisle™
Einschubschiene Tube T740
für Abstützung der Switches bei Installation im Schrank
Beschreibung
– Unterstützt das Gewicht des Switches
während der Installation und Befestigung
im Schrank.
– Verwendbar mit SmartAisle™ Switch
19"-Tubes 12-21HE.
– Passend für Einschubtiefe 740 mm.
– Passend für alle 19"-Profile.
– Passend z. B. für CISCO Catalyst 6506(-E),
MDS 9509 Director.
LUF20364
Material/Oberfläche
– Stahlblech 2,0 mm, verzinkt.
Lieferumfang
– 2 Einschubschienen.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Paarweise.
B
HE
TRack
für Einschubtiefe
Bestell-Nr.
VE
130
3
ab 900
740
03.029.230.7
1 Paar
LUF20365
LUF20366
SmartAisle™ SwitchTube 1 HE back-to-front
für 1 HE hohe Switches
Beschreibung
– Für 1 HE Switches mit „back-to-front“
Kühlung.
– Flexibel anwendbar für unterschiedliche Tiefen
der Switches.
– Passend für verschiedene Einschubtiefen.
– Passend für Knürr Miracel®- und DCM®Schrank.
– Passend z. B. für Enterasys SSA 180.
LUF20372
Material
– Tube: Stahlblech
– Dichtschaum: PUR-Ether-Schaum (UL94 HF-1).
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Ansaug-Einschub.
– 2 hintere Tragewinkel.
– Dichtschaum.
– Kantenschutz.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
LUF20373
B
H
HE
für Einschubtiefe
450
87,5
2
600–750
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
03.029.212.X
1 Stk
LUF20374
SmartAisle™ – Einhausung | 177
SmartAisle™
SmartAisle™ SwitchTube 19"
für 1 HE/2 HE/3 HE hohe Switches
LUF20356
LUF20368
Beschreibung
– Für 1 HE, 2 HE bzw. 3 HE Switches mit
seitlicher Kühlung.
– Flexibel anwendbar für unterschiedliche Tiefen
der Switches.
– Einbau vorne oder hinten möglich.
– Passend für unterschiedliche Kühlungsrichtung (von links nach rechts, von rechts nach
links oder von rechts und links nach hinten).
– Passend für Einschubtiefe 740 mm.
– Passend für Knürr Miracel®- und DCM®Serverprofil.
– Passend für Schrankbreite 600, 700, 800
und 1000.
– Passend z. B. für CISCO Catalyst 3750,
Juniper EX3200, Juniper EX4200.
03.029.210.X
03.029.210.X
Material
– Tube: Stahlblech.
– Dichtschaum: PUR-Ether-Schaum (UL94 HF-1).
LUF20369
03.029.210.X
LUF20357
03.029.211.X
LUF20370
03.029.211.X
LUF20371
03.029.211.X
178 | SmartAisle™ – Einhausung
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Ansaug-Einschub.
– 2 seitliche Luftkanäle.
– 1 seitliche Abdeckung.
– Dichtschaum.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
Ein nachträglicher Einbau kann wegen der
vorhandenen Verkabelung und Zubehörkomponenten evtl. schwierig sein.
B
H
HE
für Einschubtiefe
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
440
88,1
2
740
für 1 HE Switch
03.029.210.X
1 Stk
440
132,5
3
740
für 2 HE Switch
03.029.211.X
1 Stk
440
177
4
740
für 3 HE Switch
03.029.208.X
1 Stk
SmartAisle™
SmartAisle™ SwitchRack
für CISCO Nexus 7018
Beschreibung
– Für Einbau eines CISCO Nexus 7018 auf
Höhe 7 HE bis 31 HE.
– Basis DCM®-Schrank.
– Schrankbreite 1000 mm gemäß Vorgaben
von CISCO für ausreichend Kühlluft.
– Vermeidung von „Hot-Spots“
(Rezirkulation der Luft).
– Rangierraum 200 mm für geordnete
Verkabelung.
– Mit Kalt-/Warmblenden für sicheren und
energieeffizienten Betrieb.
– Kaltluftansaugung aus dem Kaltgang.
Lieferumfang
– 1 Grundgestell
– 4 19"-Serverprofile, Stahlblech
inkl. HE Markierung.
– 2 Seitenteile mit Schnellverschlüssen.
– 1 Deckel mit Kabeleinführung (dreiteilige
Schiebeplatten, auch komplett zu öffnen).
– 1 Fronttür, zweiflügelig, perforiert mit Griff
und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 Rücktür, zweiflügelig, perforiert, Stahlblech,
mit Griff und Aufnahme für Schließzylinder.
– 1 komplette Luftschottung
(links Blende mit 3 x 2 HE 19"-Ausbrüchen,
rechts mit Luftkanal).
– 4 Nievellierfüße.
– 1 Erdungsset, komplett (VDE 0100).
Material/Oberfläche
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Türen Stahlblech, pulverbeschichtet Struktur.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
– Sichtschaum PUR-Ether-Schaum (UL94 HF-1).
LUF20362
Lieferzustand
– Montiert.
Hinweis
Befestigungsadapter für 19"-Serverprofil für
die Montage von Knürr-Zubehör mitbestellen
(01.147.640.9).
Farbe
– Bestellendziffer .1: Sichtflächen der
Verkleidungsteile RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: Sichtflächen der
Verkleidungsteile RAL 7021, schwarzgrau.
B
H
T
HE
Rangiertiefe
Einschubtiefe
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1000
2000
1200
42
200
740
DCM®
03.029.222.X
1 Stk
LUF20363
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
SmartAisle™ – Einhausung | 179
SmartAisle™
SmartAisle™ Switch-Tube Doppelboden
für Kühlung eines Core Switches aus dem Doppelboden
Beschreibung
– Einsetzbar für Switches mit seitlicher
Kühlung zur energieeffizienten Kühlung.
– Ansaugung der Kühlluft aus dem
Doppelboden.
– Passend für Knürr Miracel®-Schrank; Rackbreite 800 mm (NICHT für DCM®-Schrank).
– Für unterschiedliche Höhen der Switches
geeignet.
– Höhenvariabler Einbau der Switches im
Schrank möglich; werkzeuglose Blindplatten
zur Abdeckung der Bereiche außerhalb der
Switches.
– Grundfläche Luftkanal 420 cm2.
– Ausbruchgröße im Doppelboden (min./max.):
355/410 x 127/162 mm.
– INFO: Kalt-Warm-Trennung im Rack
notwendig.
– INFO: für max. Ansaugtiefe des Switches
von 460 mm (Abstand zur 19"-Ebene).
– Passend für z. B. CISCO Catalyst 6509(-E),
Catalyst 6513, Catalyst 6506(-E), MDS 9509
Director, HP ProCurve 8212.
LUF20355
Material
– Tube: Stahlblech.
– Dichtschaum: PUR-Ether-Schaum (UL94 HF-1).
Lieferumfang
– 1 Luftkanal mit Blindplatten (1 HE, 3 HE).
– 1 Bodenblech.
– Abdichtmaterial.
– Montagematerial.
Lieferzustand
– Satzweise.
WICHTIG
– Zur Kühlung von maximal 4 kW Wärmelast
(bei ΔT = 13 K) pro Switch Tube geeignet.
– Der Tube deckt bei vielen Switches einen Teil
der vorderen Ansaugperforation ab (da diese
häufig sehr weit vorne hinter den vorderen
19"-Profilen ist).
– Bei Switches mit unterschiedlichen
Kühlrichtungen evtl. nicht einsetzbar.
– Die obersten 3 HE im Rack können nicht
zur Kühlung verwendet werden.
Hinweis
Ein nachträglicher Einbau kann wegen der
vorhandenen Verkabelung und Zubehörkomponenten evtl. schwierig sein.
Oberfläche
– Bestellendziffer .1: pulverbeschichtet,
RAL 7035, lichtgrau.
– Bestellendziffer .8: pulverbeschichtet,
RAL 7021, schwarzgrau.
B
H
Artikel
für Schranktyp
Bestell-Nr.
VE
800
2000
T
Tube
Miracel®
03.029.200.X
1 Satz
800
2200
Tube
Miracel®
03.029.202.X
1 Satz
LUF20367
Bemaßung in mm:
B = Breite
H = Höhe
T = Tiefe
L = Länge
GB = Gangbreite
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
180 | SmartAisle™ – Einhausung
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Kühlung HDCS
Emerson Network Power
Rack-Kühlung
Alle bisher genannten Fragestellungen und Argumentationen lassen sich in drei Hauptkriterien
für die Bewertung der Rechenzentrums-Infrastruktur zusammenfassen.
1. Verfügbarkeit
2. Effizienz
3. Anpassungsfähigkeit
Das Hauptkriterium bei allen Typen
und Größen von Rechenzentrum ist
die Verfügbarkeit. Höchste Rechenleistung, schnellster Zugriff oder
geringste Kosten sind nur wenig zielführend, wenn die Verfügbarkeit
durch Unsicherheiten, Pannen oder
gar längere Ausfälle gefährdet ist.
Der Kunde, der sich auf die Verfügbarkeit verlassen kann, bleibt weiter
unzufrieden, wenn diese Verfügbarkeit mit mangelnder Effizienz erkauft
werden muss. Dabei ist Effizienz als
multivalenter Begriff zu verstehen.
Effizienz umfasst dabei:
Verfügbarkeit und Effizienz reichen
nur aus, wenn man kurzfristig und
wenig nachhaltig plant, projektiert
und realisiert.
Der Nutzer der Dienstleistungen eines
Rechenzentrums, egal ob im eigenen
Haus oder ob es sich dabei um einen
Kunden handelt, der seine Rechenleistung extern vergibt, wird ausgefeilteste Rechentechnik auf höchstem
Niveau bis hin zum Cloud Computing
nur dann honorieren und dafür zahlen,
wenn er sich auf die Verfügbarkeit der
benötigten Daten zu hundert Prozent
verlassen kann.
Mit der Rechenzentrum-Infrastruktur
von Emerson Network Power sind
Sie in der Lage, immer die Stufe der
Verfügbarkeit zu erzielen, die Ihrer
Aufgabenstellung entspricht.
Die Effizienz der technischen Prozesse, z. B. ausgedrückt durch den
Wirkungsgrad der Kühlung oder der
Stromversorgung.
Die Kosteneffizienz sowohl im Investment als auch bei den Betriebskosten.
Beim Investment ist dabei nicht nur
die reine Geräteinvestition von
Bedeutung sondern besonders auch:
Gebäudekosten.
Folgekosten für
Rückkühleinrichtungen.
Folgekosten für die
Energiebereitstellung.
Wirkungsgrad der Kühl- und
Stromversorgungseinrichtungen.
Verbrauchswerte und damit
Kosten für Betriebsmittel.
Überwachungs-, Service und
Instandhaltungskosten.
Die zeitliche Effizienz hinsichtlich
der Verarbeitungsgeschwindigkeit
und damit des Zeitraumes von der
Datenbereitstellung bis zur Ausgabe
der Ergebnisse.
Deshalb sind für Emerson Network
Power Zukunftssicherheit- und
Anpassungsfähigkeit ein weiterer
entscheidender Faktor für die Entwicklung und Bereitstellung von
Rechenzentrums-Infrastruktur.
Zukunftssicherheit bedeutet
beispielsweise, dass eine Rechenzentrums-Infrastruktur nicht sofort in
Frage gestellt werden muss, wenn
Forderungen nach steigender
Rechenkapazität gestellt werden
oder
Die Wärmelasten durch neue
Servertypen bzw. Veränderungen
der Anteile unterschiedlicher
Servertypen erhöht oder
umverteilt werden oder
Strömungsverlauf und
-geschwindigkeit, Volumenstrom
oder die Druckverhältnisse
geändert werden.
Die Produkte von Emerson Network
Power ermöglichen es durch ihre
Zukunftssicherheit, darauf angemessen und effizient zu reagieren.
Die Anpassungsfähigkeit ermöglicht
bereits bei der Planung und Projektierung hocheffiziente Ergebnisse
zu erzielen und ist naturgemäß auch
Bestandteil der Zukunftssicherheit.
Kühlung HDCS | 181
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Modulare Rack Kühlung 6 kW bis 60 kW
Rack-Kühlung ermöglicht Ihnen die Erweiterung der Serverleistung ohne in bestehende Raumkühlung
einzugreifen. Das Design von Knürr DCL folgt drei Grundsätzen:
Anpassungsfähigkeit
Verfügbarkeit
Zwei „raumneutrale„
Kühlarchitekturen für alle
Leistungsdichten.
N +1 Lüfter Redundanz.
Einfach vor Ort nachrüstbar.
Umfassende Alarm-und
Überwachungsfunktionen.
Beliebige Kombinationen
von bis zu vier Server-Racks.
Effizienz
Minimiert den Stromverbrauch
durch kontrollierte EC-Lüftern.
Multi-Level „Fail-Safe“-Controller.
Lange Freikühlzeiten durch
großzügig dimensionierten
Wärmetauscher.
Automatische Türnotöffnung.
Knürr DCL mit DCM rack
182 | Kühlung HDCS
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Vorteile
Verfügbarkeit
Eine der wichtigsten Anforderungen ist für RZBetreiber die Sicherung einer unterbrechungsfreien Verfügbarkeit. Knürr sichert dies durch:
– Die Hardware der Embedded Controller
gewährleistet bei Ausfall einer Komponente
autarke Funktionsfortsetzung der Regelung.
– Zugriffs- und Datensicherheit mittels HTTPS
und SNMP V3 gewährleistet.
– Alarmmanagement integrierbar in DCIM
(Data Center Infrastructure Management).
Einfachster Lüfterwechsel
Knürr® DCL Lüftern
Anpassungsfähigkeit
Verschiedene ändernden Anforderungen
können erfüllt dank der Modularität der
DCL-Design sein:
– 2 verschiedene Kühlkapazitäten zur
Verfügung (30 kW und 34 kW).
– Breite Palette von Dimensionskombinationen
an unterschiedliche Geometrien passen.
– Feld einstellbar Kaltwasserkreislauf –
von 2 bis 3-Wege-Ventil-Konfiguration.
– Filed einstellbare Luftströmungsmuster für
die Anpassungsfähigkeit an sich ändernde
Anforderungen.
Knürr DCM®-Serverrack für Kühlung mit Knürr® DCL, Liebert®
Stromverteilungsmodule und Kabelmanagement integriert.
Umschaltung 2/3-Wegeventil
Embeded Regler
Detail der DCL Datacenter
184 | Kühlung HDCS
Effizienz
Kein RZ-Betreiber kann es sich bei der heutigen
Wettbewerbssituation leisten, die Kostenfrage
dem Zufall zu überlassen. Wer dabei nur an die
Investitionskosten denkt oder Kosten zulasten
der Betriebssicherheit sparen will, wird später
unliebsame Überraschungen erleben:
– Höhere Leistungsdichte im Rechenzentrum
verbessert die Flächennutzung und spart
Gebäudekosten.
– Hohe Kaltwasservorlauftemperatur erhöht
die Freikühlungsanteile bei der Kaltwassererzeugung und verbessert die Leistungskennzahl (EER) des Chillers.
– Geringer luftseitiger Druckverlust führt zu
geringerer Leistungsaufnahme der Lüfter.
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Konfigurationen
DCL-L ermöglicht effiziente Rackkühlung für 1 bis 4 Serverracks
Knürr® DCL – L
Knürr® DCL – H
Knürr® DCL – R
Komplett eingehauster Luftstrom im
Schrank oder der Reihe.
Keine Wärmelast, kein Luftstrom in den
Raum, starke Geräuschdämpfung.
Trennung der IT-Kühlluft vom Raum,
präzise geregelte Kühllufttemperatur.
Keine besonderen Anforderungen an die
Raum Doppelboden ist nicht erforderlich.
„Hybride“ Konfiguration, Warmluft
eingehaust – Kaltluft im Raum.
Kühlgeräte und Schränke an der Front
sind offen, auf der Rückseite geschlossen.
Keine Wärmelast in den Raum.
Verteilung der Kaltluft durch den Raum,
Kaltluftreserve bei Ausfall der Kühlung.
Die bessere Alternative zu Hot Aisle
Containment.
Kein Doppelboden erforderlich.
Reihekühlgerät für den Einsatz in SmartAisle
Kaltgang-Gehäuse.
Hochwertiger Controller.
Einfache Umstellung auf Knürr DCL-L oder
DCL-H durch Umwandlung von Türen.
Knürr® DCL-L mit einseitiger Koppelung Knürr DCM®
Knürr® DCL-H mit einseitiger Koppelung Knürr DCM®
Knürr® DCL-R mit einseitiger Koppelung Knürr DCM®
*Strömungsbild
*Strömungsbild
*Strömungsbild
* Diagramme zeigen, Ansicht von oben horizontalen Querschnitt
Kühlung HDCS | 185
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Basisspezifikation
Kühlleistungsstufen/Spezifikation
Knürr® DCL 30 kW
Knürr® DCL 34 kW
Art.-Bezeichnung Knürr DCL für Rack-Kühlung
Knürr DCL30L
Knürr® DCL34L
®
Art.-Bezeichnung Knürr DCL für Hybridlösung
Knürr DCL30H
Knürr® DCL34H
Art.-Bezeichnung Knürr DCL für Reihenkühlung
Knürr DCL30R
Knürr® DCL34R
®
®
®
®
®
Nominale Kühlleistung*
Volumenstrom Luft
Volumenstrom Wasser
Max. Wasserdruck
Lüfterzahl
30 kW
34 kW
5000 m3/h
6000 m3/h
4,5 m3/h
5,0 m3/h
10 bar (145 PSI)
10 bar (145 PSI)
5
6
5 x 170 W
6 x 170 W
Höhe
2000 mm
2200 mm
Breite
300 mm
DCL-L
1,200 mm - 1,300 mm
Tiefe
DCL-H
1,100 mm - 1,300 mm
DCL-R
1,000 mm - 1,300 mm
Max. Energieverbrauch Lüfter
Abmessungen
* bei zweckmäßiger Kühlung mit 16/22 °C Wassertemperatur und 43 °C Lufteintrittstemperatur
Knürr® DCL mit Knürr® DCM
186 | Kühlung HDCS
Knürr® DCL
Knürr® DCL
Bestellnummer
Modellnummer – Teil 1/2
1
2
3
4
5
6
D
C
L
3
0
L
D
C
L
3
4
H
D
C
L
3
0
R
7
Modelldetail
8
9
10
11
12
1. – 3.
DCL (Modulare Rack-Kühlung für Rechenzentren)
DCL – Knürr® DCL
4. – 5.
Nennkühlleistung
30 – 30 kW (Höhe 2000 mm / 42 HE)
34 – 34 kW (Höhe 2200 mm / 47 HE)
6.
Anwendungsart
L – Kühlung mit geschlossenem Kühlluftkreislauf (ohne Seitenwände)
H – Hybride Kühlung (vorn offen, hinten geschlossen - ohne Seitenwände)
R – Kühlung mit perforierten Türen (mit Seitenwänden)
7.
Tiefe
1 – 1000 mm (nur für DCL-R-Version)
R – 1100 mm (nicht für DCL-L-Version)
2 – 1200 mm
H – 1300 mm
8.
Transportrollen und -rampe
0 – Keine Rollen (2 Geräte auf einer Palette)
D – Transportrollen (ein Gerät auf einer Palette mit Rampe)
9.
Elektroanschluss
2 – 230V AC 1-phasig 50/60Hz CE
4 – 230V AC 1-phasig 50/60Hz CE mit A/B-Umschalter
A – 230V AC 1-phasig 50/60Hz 2-polig CE
B – 230V AC 1-phasig 50/60Hz 2-polig CE mit A/B-Umschalter
10.
Wasseranschluss und Wärmetauscherredundanz
Z – Wasseranschluss unten
Y – Wasseranschluss oben
9 – Wasseranschluss oben und unten
V – redundanter Wasseranschluss unten (Ventil extern)
11.
Filter (nur für DCL-R)
N – ohne Filter
A – MERV 1 (nicht möglich für 1000mm Tiefe)
C – MERV 1, Filterüberwachung (nicht möglich für 1000mm Tiefe)
12.
Bildschirmanzeige
0 – ohne
Y – 14,5 cm-Anzeige (5,7") Touchscreen
13.
Vorbereitung für automatische Türöffnung
0 – nicht vorbereitet
1 – Vorbereitet für ein Rack mit automatischer Türnotöffnung
2 – Vorbereitet für zwei Racks mit automatischer Türnotöffnung
3 – Vorbereitet für drei Racks mit automatischer Türnotöffnung
4 – Vorbereitet für vier Racks mit automatischer Türnotöffnung
13
14
15
16
17
Teil 2/2
18
19
20
21
22
23
24
25
14.
Kühlwasserüberwachung/Kondensatpumpe
0 – ohne
T – Temperatursensor Vorlauf / Rücklauf
4 – Wärmemengenzähler
5 – Kondensatpumpe
6 – Temperatursensor Vorlauf / Rücklauf + Kondensatpumpe
7 – Wärmemengenzähler + Kondensatpumpe
15.
Umgebungsüberwachung
0 – ohne
S – Raucherkennung
H – Luftfeuchtigkeitsüberwachung
B – Raucherkennung und Luftfeuchtigkeitüberwachung
16.
Farbe
1 – RAL 7021 (schwarzgrau)
G – RAL 7035 (hellgrau)
2 – keine standardmäßige Farbe
17. – 18.
Frei
19.
Kommunikationsschnittstelle
0 – Standard/Immer da (HTTPS, SSH, MODBUS TCP, SNMP - bis V3)
D – Digitale Ein/Ausgange (8/4)
M – Modbus RTU
B – Bacnet
V – 4 digitale Eingang/Ausgang + Modbus RTU
W – 4 digitaleEingang/Ausgang + Bacnet
20.
Serverracküberwachung (Beipack)
0 – ohne
1 – Türkontakte 1 Rack
2 – Türkontakte 2 Racks
A – Türkontakte 3 Racks
B – Türkontakte 4 Racks
3 – 2 Temperatursensoren 1 Rack
4 – 2 x2 Temperatursensoren 2 Racks
C – 3 x 2 Temperatursensoren 3 Racks
D – 4 x 2 Temperatursensoren 4 Racks
7 – Türkontakte + Temperatursensoren 1 Rack
8 – Türkontakte + Temperatursensoren 2 Racks
E – Türkontakte + Temperatursensoren 3 Racks
F – Türkontakte + Temperatursensoren 4 Racks
21.
Verpackung
P = Landfracht – kurze Entfernung (Palette, Schrumpffolie, Kartonschutz)
S = Seefracht (Luftfracht) – große Entfernung (Holzverschlag)
22.
Spezialmerkmale
A = kein vom Auftragnehmer zu bestätigender Kundenwunsch, Standardgerät
X = vom Auftragnehmer zu bestätigender Kundenwunsch inbegriffen
23. – 25.
Hersteller Konfigurationsnummer
Kühlung HDCS | 187
Knürr® DCD
Knürr® DCD
Kühltür für höchste Energieeffizienz
ENP DCD ist eine Luft-Wasser-Wärmeübertrager, der in der hinteren Tür
eines Server-Rack integriert ist. Der Wärmetauscher ist geeignet für die
Absorption von Wärmelasten von Server-Racks mit bis zu 35 kW.
Kompakte Lösung für Neubauten und bestehende Rechenzentren.
Maximal mögliche Energieeffizienz aus Mangel an Lüftern.
Unterstützt Kaltraumkonzept.
Ermöglicht permanente Rohrleitungen des Wasserkreislaufs
durch wasserführende Scharniere.
Geöffnet Knürr® DCD
188 | Kühlung HDCS
Knürr® DCD
Knürr® DCD
Knürr® DCD
Vorteile
Verfügbarkeit
– Keine zusätzlichen Lüfter zur Kühlung, so
dass keine Gefahr des Scheiterns erforderlich.
– Größere Zuverlässigkeit des Systems.
– Weniger Fehlerquellen.
– Keine zusätzliche Lüfter, so dass keine
Abwärme Last auf dem Zimmer.
– Garantierte 35kW Kühl.
– Minimaler Luftdruckabfall.
– Kondensationsrohr und Sammler in dem Fall,
dass die Temperatur unter dem Taupunkt,
über 5/8" Schlauch auf Stecknippel entfernt.
Wasserführendes Spezialscharnier
Wasseranschlussstutzen für oben
Effizienz
– Keine zusätzliche Lüfter für die Kühlung und
die Fähigkeit, bestehende Strukturen für Rack
minimiert Investitionen verwenden.
– Optimale Raumausnutzung durch extrem
kompakte Bauweise und damit sehr niedrige
Raumkosten.
– Mindest-Kaltwasser-Druckverlust. Nur 54 kPa
erleichtert minimalem Energieverbrauch
durch die Pumpen.
Kondenswasserablaufstutzen
Anpassungsfähigkeit
– Standardhöhen 2000 und 2200 mm (42/47U).
– Standardbreiten von 600, 700 und 800 mm.
– Oben oder unten Kaltwasseranschluss
(Feld veränderbar).
– Über spezielle Adapterrahmen Kombination
von Knürr® DCD Kühltür mit Server-Racks
anderer Hersteller ist möglich.
Kondensatwanne
Pressure drop (Pa)
Pressure drop (in H2O)
Air flow (cfm)
Air flow (m3/h)
35 Pa is no problem for the typical fans in servers
PUE = 2
PUE = 1,2
6
2
20
8
10
100
24
Beleuchtung
50
100
Elektrische Verluste
Luftumwälzung
Kühlung
IT-Ausrüstung
190 | Kühlung HDCS
Knürr® DCD
Knürr® DCL
Konfigurationen
Knürr® DCD geöffnet ohne Verkleidung
Komponenten Serverrack-Kühlung mit Knürr® DCD-Kühltür
Luftstrom Serverrack m. Knürr® DCL (Schnittdarstellung)
Knürr® DCD/DCM
Grundspezifikation
Kühlluftseite
Gehäusematerial
Stahlblech (pulverbeschichtet)
Betriebsumgebungstemperatur
10 ° C ÷ 35 ° C (50 ° F - 95 ° F) (andere Temperaturen auf Anfrage)
Maximale absolute Luftfeuchtigkeit vor Ort
8 g/kg
Luftaustrittstemperatur (nach ASHARE)
18 ° C ÷ 27 ° C (64,4 ° F - 80.6 ° F)
Lufttemperaturdifferenz - AUS
15 K ÷ 20 K
Kaltwasserseite
Kühlleistung
35 kW
Kaltwassertemperatur Einlass
12 ° C ÷ 18 ° C (53,6 ° F - 64,4 ° F) (andere Temperaturen auf Anfrage)
Kaltwasseraustrittstemperatur
18 ° C ÷ 24 ° C (64,4 ° F - 75,2 ° F) (andere Temperaturen auf Anfrage)
Maximaler Betriebsdruck
10 bar (145 psi)
Rohranschluss IN / OUT
1 "IG (DIN ISO 228-1)
Kühlung HDCS | 191
Knürr® DCD
Knürr® DCD
Konfiguration Nummer
Modelnummer – Teil 1/2
Modeldetail
Teil 2/2
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
D
C
D
3
5
A
6
3
3
0
0
0
0
0
0
1
0
0
0
0
S
X
0
0
1
1. – 3.
Produktbezeichnung
DCD = ENP DCD
10.
Optionen
0 = Keine Optionen (derzeit nicht genutzt)
4. – 5.
Nennkühlleistung
35 = 35 kW
11. – 15.
Nicht in Gebrauch
0 = Keine Optionen (derzeit nicht genutzt)
6.
Rack-Höhe
A = 2000 mm (78 – 6/8")
B = 2100 mm (82 – 5/8")
C = 2200 mm (86 – 5/8")
M = Modifikation (nur SFA)
16.
Farbe
1 = RAL 7035 (lichtgrau)
G = RAL 7021 (schwarzgrau)
2 = Nicht-Standard-Farbe (SFA)
17. – 20.
Nicht in Gebrauch
0 = Keine Optionen (derzeit nicht genutzt)
7.
Rackbreite
6 = 600 mm (23 – 5/8")
7 = 700 mm (27 – 4/8")
8 = 800 mm (31 – 4/8")
M = Modifikation (nur SFA)
21.
Verpackung
P = Land Fracht – kurze Strecke (Palette, Schrumpffolie, Karton Schutz)
S = Seefest (Luftfracht) – Holzkiste
22.
SFA – Besonderheiten
X = SFAs enthalten
A = keine SFAs
23. – 25.
Konfigurationsnummer des Herstellers
8.
9.
Racktiefe
E = 1000 mm (39 – 3/8")
F = 1100 mm (43 – 3/8")
G = 1200 mm (47 – 2/8")
3 = 3rd-Party Rack-Adapter
0 = kein Rack
M = Modifikation (nur SFA)
Kaltwasseranschluss – Scharnierposition
1 = oben – links
2 = top – Recht
3 = unten – links
4 = unten – rechts
192 | Kühlung HDCS
Rackkühlung Zubehör
Rackkühlung Zubehör
Knürr® DCL Trennwände
Anwendung
– Wird für die Änderung der Luftströmung.
Material
– Stahlblech 1,0 mm.
Farbe
– Pulverfarbe, RAL 7021- Schwarzgrau.
H [mm]
T [mm]
Beschreibung
Bestell-Nr.
2000
1000-1100
Interne Seitenteil vorne rechts H2000 D1000 -1100 schwarz-grau
080130708
2000
1200-1300
Interne Seitenteil vorne rechts H2000 D1200 -1300 schwarz-grau
080130718
2200
1000-1100
Interne Seitenteil vorne rechts H2200 D1000 -1100 schwarz-grau
080130808
2200
1200-1300
Interne Seitenteil vorne rechts H2200 D1200 -1300 schwarz-grau
080130818
2000
1000-1100
Interne Seitenwand vorne links H2000 D1000 -1100 schwarz-grau
080130728
2000
1200-1300
Interne Seitenwand vorne links H2000 D1200 -1300 schwarz-grau
080130738
2200
1000-1100
Interne Seitenwand vorne links H2200 D1000 -1100 schwarz-grau
080130828
2200
1200-1300
Interne Seitenwand vorne links H2200 D1200 -1300 schwarz-grau
080130838
2000
1000
Interne Seitenteil hinten rechts H2000 D1000 schwarz-grau
080130748
2000
1100-1200
Interne Seitenteil hinten rechts H2000 D1100 -1200 schwarz-grau
080130758
2000
1300
Interne Seitenteil hinten rechts H2000 D1300 schwarz-grau
080130768
2200
1000
Interne Seitenteil hinten rechts H2200 D1000 schwarz-grau
080130848
2200
1100-1200
Interne Seitenteil hinten rechts H2200 D1100 -1200 schwarz-grau
080130858
2200
1300
Interne Seitenteil hinten rechts H2200 D1300 schwarz-grau
080130868
2000
1000
Interne Seitenteil hinten links H2000 D1000 schwarz-grau
080130778
2000
1100-1200
Interne Seitenteil hinten links H2000 D1100 -1200 schwarz-grau
080130788
2000
1300
Interne Seitenteil hinten links H2000 D1300 schwarz-grau
080130798
2200
1000
Interne Seitenteil hinten links H2200 D1000 schwarz-grau
080130878
2200
1100-1200
Interne Seitenteil hinten links H2200 D1100 -1200 schwarz-grau
080130888
2200
1300
Interne Seitenteil hinten links H2200 D1300 schwarz-grau
080130898
Knürr® DCL/DCM Add-on kit
Anwendung
– Anschließen und Abdichten der Verbindung
zwischen den Schränken DCL und DCM.
Material
– Metallplatte, Kunststoff-Extrusions-Streifen,
Schaumstreifen.
Besteht aus
– Anschlussplatten, vertikalen Dichtstreifen,
horizontale Dichtleiste.
Beschreibung
Bestell-Nr.
Add-on kit DCL/DCM
080134530
Kühlung HDCS | 193
Rackkühlung Zubehör
Chilled water connecting kit – Knürr®
f
lau
ck
Rü
Anwendung
– Einfacher Anschluss an den Kaltwasserkreis,
einfacher Inbetriebnahme und Haupt tenace
der Einheit.
r
Vo
f
lau
Zum die
Kühlwassersystem
Anschlüsse
– Schraubanschluss, 1 1/4"(oder 1"), Flachdicht.
Besteht aus
– Zwei flexible Panzerschläuche , Edelstahl
plattiert, EPDM-resistenter gegen Wasser
und Frostschutzmittel. Rohrverbindungen
vernickelt.
Temperaturbereich
– 0 – 110° C.
Entleeren und Entlüftungsventil sowie Nippel für Messanschluss
(3/4", weiblich) (für die Messung der Wasserdurchfluss)
Innendurchmesser
– 31 mm.
Länge
– 1500 mm.
Kugelhahn Verbindungen
– 1 1/4" (bzw. 1").
Absperr-und Regelventil mit Entleerung und
Blutungen Anschluss 3/4 „sowie eine Nippel für
die Messung von Druck und Temperatur
Verbindungen: 1 1/4" (bzw. 1").
Betriebsdruck
– Max. 10 bar.
Beschreibung
Bestell-Nr.
Kaltwasser-Anschluss-Kit 5/4" (für DCL)
080090910
Kaltwasser-Anschluss-Kit 1" (für CoolTherm und DCD)
080090660
Kugelhahn
Absperr-und Regelventil
(zum Einstellen des Volumenstroms)
Knürr® DCL Sockel
Anwendung
– Für den Aufbau unteren Kaltwasseranschluss
ohne Notwendigkeit für Doppelboden.
Farbe
– Pulverbeschichtet,
RAL 7021 - Schwarz-Grau,
RAL 7035 - Lichtgrau.
Material
– Stahlblech 1,0 mm
194 | Kühlung HDCS
H [mm]
T [mm]
Beschreibung
Bestell-Nr.
100
1000
Sockel H100 D1000 schwarz-grau
011479838
100
1100
Sockel H100 D1100 schwarz-grau
011479848
100
1200
Sockel H100 D1200 schwarz-grau
011479858
100
1300
Sockel H100 D1300 schwarz-grau
011479868
100
1000
Sockel H100 D1000 hellgrau
011479831
100
1100
Sockel H100 D1100 hellgrau
011479841
100
1200
Sockel H100 D1200 hellgrau
011479851
100
1300
Sockel H100 D1300 hellgrau
011479861
200
1000
Sockel H200 D1000 schwarz-grau
011479788
200
1100
Sockel H200 D1100 schwarz-grau
011479798
200
1200
Sockel H200 D1200 schwarz-grau
011479808
200
1300
Sockel H200 D1300 schwarz-grau
011479818
200
1000
Sockel H200 D1000 hellgrau
011479781
200
1100
Sockel H200 D1100 hellgrau
011479791
200
1200
Sockel H200 D1200 hellgrau
011479801
200
1300
Sockel H200 D1300 hellgrau
011479811
Rackkühlung Zubehör
Knürr® Zusätzliche Temperatursensor-Kit
Anwendung
– Für den Aufbau Ferntemperaturmesspunkt
(z. B. im Smart-Aisle Containment).
Besteht aus
– Sensormodul, Temperaturfühler mit Kabel
und Stecker.
Beschreibung
Bestell-Nr.
Temperatursensor
400006856
Analog-Sensormodul
400006853
Sensormodul
Temperaturfühler mit Kabel und Stecker
Kühlung HDCS | 195
Knürr PowerTrans2®
Knürr PowerTrans2®
Stromverteilungsschrank
Merkmale
Der Knürr PowerTrans2 ist
modular aufgebaut, die Einschübe
können je nach Bedarf flexibel
bestückt werden.
Plug and Play: Lediglich die
Haupteinspeisung muss
durch eine Elektrofachkraft
installiert werden.
Der Knürr PowerTrans2 bildet die Schnittstelle zwischen Niederspannungseinspeisung und den Rack PDUs sowie weiteren Komponenten
für die Versorgung von Servern und anderen IT-Geräten.
Die Basis des Racks: Um das Knürr DCM Rack mit den vorhandenen
PowerTrans2 19"-Einschüben zu verbinden, werden die Elemente einfach
an einem freien Steckplatz eingeschoben und befestigt. Die elektrische
Verbindung zum Rack wird sofort hergestellt. Die Stromverteilung erfolgt
über die einzelnen Einschübe und muss daher nicht mehr fest im Gebäude
installiert werden.
Die Einschübe können im
laufendem Betrieb bestückt
werden, es treten keine
Ausfallzeiten auf.
Ausführung Elementary:
Stromverteilerschrank
ohne Messung.
Ausführung Metered:
Stromverteilerschrank mit
umfangreichen Messfunktionen
mit hoher Messgenauigkeit
von bis zu +/-1 %.
Höchste Leistungsdichte
bis max. 346 kVA.
PowerTrans2: Nahaufnahme des 19" Einschubs
Eingangsleistung
Max. 250 A pro Phase.
1 ph. oder 3 ph. Einspeisung.
Max. 2 Einspeisungen pro Rack.
Ausgangsverteiler
230/400V – 32A über IEC 60309
Steckdose.
230/400V – 16A über GST 18
Steckdose.
230V – 32A über IEC 60309
Steckdose.
230V – 16A über GST18 Steckdose.
196 | Stromverteilungsschrank
Modularität
Ausgangsverteiler können modular
im laufenden Betrieb bestückt
werden.
1-1
10.3A
119.5V 4.32kW 5.17kVA
12345
Überwachung
Eingangsebene.
Knürr PowerTrans2®
Knürr PowerTrans2®
Stromverteilungseinheit zwischen
USV Anlage Liebert APM und Rack PDUs MPX
Adaptive Rack PDUs MPX
USV Anlage Liebert APM
Stromverteilerschrank
Knürr PowerTrans2
Einspeisung B
Einspeisung A
Benefits
Zwei Einspeisungen (A+B) pro Rack möglich.
Optimale Stromverteilung von der USV-Anlage Liebert APM
zu den Rack PDUs MPX.
Die jeweiligen Phaseneingänge vom PowerTrans2 werden überwacht
und ausgewertet.
Der PowerTrans2 Elementary kann mit max. 9 Einschüben bestückt werden,
die Metered Ausführung mit max. 8 Einschüben.
Die Breite des Racks beträgt nur 600 mm, dadurch platzsparender Aufbau.
Stromverteilungsschrank | 197
Knürr PowerTrans2®
Knürr PowerTrans2® 19"-Stromverteilungs-Schrank
Typ Elementary und Monitored:
– Einspeisung von 2 getrennten dreiphasigen
400V-Netzen L1, L2, L3, N, PE.
– Jeweils mit einem 250A-Leistungsschalter
im Eingang.
– Verteilung zu den einzelnen Steckern über
Stromschienen und berührungssichere
Steckverbindungen.
– Bis zu 8 (Monitored) / 9 ( Elementary)
Einschübe mit A-Feed und B-Feed möglich.
Typ Monitored:
– Liefert folgende Messwerte der Phaseneingänge: Spannung, Strom, Wirkleistung,
Verbrauch und Frequenz.
– Zusätzlich werden Stromalarmfunktionen zu
den einzelnen Phasen und deren Betriebsstatus
unterstützt.
Technische Daten Schnittstellen:
– RJ-45 LAN-Port (10/100 MBit) – zum Anschluss
an das lokale Netz (LAN) über ein EthernetKabel.
– Serielle Schnittstelle RS485.
– Remote Management: Onboard Web Interface,
SNMPv1,2,3, SSH, Syslog, integrierbar in
Nform & Trellis sowie in Nagios oder andere
Managementsoftwareprogramme.
PowerTrans2
198 | Stromverteilungsschrank
T
HE
h
t
kg
Material/Oberfläche:
– Grundgestell Strangpressprofil Aluminium,
blank.
– Eckverbinder Aluminium-Druckguss, blank.
– Frontür perforiert.
– Geteilte Rücktür geschlossen.
– Verkleidungsteile Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet Struktur.
Farbe
– RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Schrank mit Verkleidungsteilen,
Fronttür, Rücktür.
– 1 Satz Stromschienen berührungssicher
für A-Feed und B-Feed.
– 2 Leistungsschalter mit max 250A.
– 16 (Typ Monitored) / 18 (Typ Elementary)
Versorgungsstecker für die Einschübe auf
die Stromschienen verdrahtet.
– 1 19" PowerTrans2 Messeinschub
(nur Typ Monitored).
– 2 19"-T-Nutprofile.
– 20 Einschubschienen.
– Erdungsset komplett.
– Schließset komplett.
B
H
Ausführung
Kabeleinführung Bestell-Nr.
VE
600
2000 1000 42
Elementary
unten
03.014.600.8.004
1
600
2000 1100 42
Elementary
unten
03.014.600.8.005
1
600
2000 1200 42
Elementary
unten
03.014.600.8.006
1
600
2200 1000 47
Elementary
unten
03.014.600.8.010
1
600
2200 1100 47
Elementary
unten
03.014.600.8.011
1
600
2200 1200 47
Elementary
unten
03.014.600.8.012
1
600
2000 1000 42
Monitored
unten
03.014.601.8.004
1
600
2000 1100 42
Monitored
unten
03.014.601.8.005
1
600
2000 1200 42
Monitored
unten
03.014.601.8.006
1
600
2200 1000 47
Monitored
unten
03.014.601.8.010
1
600
2200 1100 47
Monitored
unten
03.014.601.8.011
1
600
2200 1200 47
Monitored
unten
03.014.601.8.012
1
600
2000 1000 42
Elementary
oben
03.014.602.8.004
1
600
2000 1100 42
Elementary
oben
03.014.602.8.005
1
600
2000 1200 42
Elementary
oben
03.014.602.8.006
1
600
2200 1000 47
Elementary
oben
03.014.602.8.010
1
600
2200 1100 47
Elementary
oben
03.014.602.8.011
1
600
2200 1200 47
Elementary
oben
03.014.602.8.012
1
600
2000 1000 42
Monitored
oben
03.014.603.8.004
1
600
2000 1100 42
Monitored
oben
03.014.603.8.005
1
600
2000 1200 42
Monitored
oben
03.014.603.8.006
1
600
2200 1000 47
Monitored
oben
03.014.603.8.010
1
600
2200 1100 47
Monitored
oben
03.014.603.8.011
1
600
2200 1200 47
Monitored
oben
03.014.603.8.012
1
Knürr PowerTrans2®
Knürr PowerTrans2® 19"-Einschub Energieverteiler
– Energieverteilereinschub für PowerTrans2 Rack.
– Mit entsprechendem Anschlusskabel auch
ohne PowerTrans2 Rack funktionsfähig.
– 19"-Einschub-Gehäuse.
– Breite 19".
– Höhe 3 HE.
PowerTrans2
Eingänge
– Tiefe 480 mm.
– Farbe RAL 7021 schwarzgrau.
– 2 getrennte dreiphasige Eingänge mit
max. 63A Phasenstrom (Feed A + Feed B).
– Abgänge siehe Tabelle unten.
– Absicherung 1-polig (bei 1-phasig) oder
3-polig (bei 3-phasig). 2-polige oder 4-polige
Absicherung auf Anfrage
Ausgänge
Phasenabgriff
je Feed
Feed A
Bestell-Nr.
Feed B
L1-N, L2-N, L3-N
6 x 230Vac 16 A GST 18i3
L1-N, L2-N
2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 03.014.011.8.005
6 x 230Vac 16 A GST 18i3
03.014.011.8.002
L2-N, L3-N
2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 03.014.011.8.006
L3-N, L1-N
2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 2 x 230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h 03.014.011.8.007
L1-N, L2-N, L3-N
3 x 230/400Vac 3 x16 A GST18i5
3 x 230/400Vac 3 x 16 A GST18i5
03.014.012.8.002
L1-N, L2-N, L3-N
2 x 230/400Vac 3 x 32 A IEC60309
3ph/N/PE 6h
2 x 230/400Vac 3 x 32 A IEC60309
3ph/N/PE 6h
03.014.012.8.003
Knürr PowerTrans2® Verbindungskabel
– Verbindungskabel zwischen
19" Energieverteilereinschub und Rack PDUs
Länge
Eingangsstecker
Ausgangsbuchse
5000
230Vac 16 A GST 18i3
230Vac 16 A IEC60320 C19
Bestell-Nr.
03.014.013.9.001
5000
230Vac 16 A GST 18i3
230Vac 16 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
03.014.013.9.003
5000
230/400Vac 3 x 16 A GST 18i5
230/400Vac 3 x 16 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
03.014.014.9.001
5000
230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
auf Anfrage
5000
230/400Vac 3 x 32 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
230/400Vac 3 x 32 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
03.014.014.9.003
10000
230VAc 16 A GST 18i3
230VAc 16 A IEC60320 C19
03.014.013.9.002
10000
230Vac 16 A GST 18i3
230Vac 16 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
03.014.013.9.004
10000
230/400Vac 3 x 16 A GST 18i5
230/400Vac 3 x 16 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
03.014.014.9.002
10000
230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
230Vac 32 A IEC60309 1ph/N/PE 6h
auf Anfrage
10000
230/400Vac 3 x 32 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
230/400Vac 3 x 32 A IEC60309 3ph/N/PE 6h
03.014.014.9.004
Stromverteilungsschrank | 199
Emerson Network Power Rack PDUs
So profitieren Sie von den Rack-PDUs von Emerson Network Power
Schwerpunkt hohe Verfügbarkeit
Die Rack-PDUs von Emerson Network Power sind speziell für
höhere Leistungsdichten und eine höhere Temperaturbeständigkeit
ausgelegt, so wie sie in modernen Rechenzentrums-Racks vorkommen.
Das System wurde entwickelt, um die elementare Verfügbarkeit der
Stromversorgung zu optimieren. Die PDUs lassen sich einfach erweitern
und ermöglichen dadurch die Minimierung der Ausfallzeiten. Emerson
Network Power bietet zusätzlich den nötigen Support, sodass Sie Ihre
Service Level Agreements sicher einhalten.
Hohe Temperaturbeständigkeit.
Modulare Hot-Swap-fähige Kommunikationskarte.
Hydraulisch-magnetische Leistungsschalter.
MPX™ Rack-PDU mit systemmodularem,
adaptivem Design.
Bistabile / normally closed Relais.
Optimiertes Energie- und Kapazitätsmanagement
Dank einer äußerst genauen und umfassenden Energiemessung
vom kompletten System bis hin zur Anschlussebene erhalten Sie
mit den Rack-PDUs MPX™ und MPH2™ einen besseren Überblick
zur Kontrolle des Energieverbrauchs von IT-Equipment, können Ihre
Stromversorgungs-Infrastruktur richtig skalieren und vermeiden
unnötige Ausgaben.
Diese Rack-PDUs zeichnen sich zudem durch den geringsten
Energieverbrauch ihrer Klasse aus.
Messung der wichtigsten Elektroparameter
mit einer Genauigkeit von +/-1 %.
Branchenweit geringster PDU-Stromverbrauch.
aller Switched Rack-PDUs.
Erstellen von Reports mit Hilfe verschiedener
Emerson Network Power DCIM-Lösungen.
Vereinfachte Integration in Managementtools
Die vereinfachte Implementierungs- und Change ManagementMethode der Rack-PDUs MPX™ und MPH2™ sorgt für echte
Kosteneinsparungen und Vorteile im Betrieb. Die Rack-PDUs
unterstützen alle gängigen Management-, Authentifizierungs- und
Verschlüsselungsstandards und -protokolle und lassen sich ohne
Weiteres in die branchenführenden KVM-Systeme, seriellen Konsolen
und Infrastrukturmanagement-Systeme von Emerson Network
Power integrieren. Darüber hinaus integrieren sie Überwachungs- und
Umgebungsinformationen der Rack-PDUs auf Rack-Ebene in die auf einer
höheren Ebene operierenden Rechenzentrumsmanagement-Software, die
von Emerson oder einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird.
Bis zu vier PDUs mit einer IP-Adresse innerhalb
eines Rack-PDU-Arrays™.
Integration in KVM, serielle Konsolen und Infrastrukturmanagement-Appliances, Integration
in Emerson Network Power-Software-Stack.
IPv6-Unterstützung.
Unterstützung von Remote-Authentifizierungsprotokollen (LDAP, Active Directory, Radius,
Kerberos, TACACS+) und Verschlüsselung.
Einfachere physikalische und elektrische Installation
Die Rack-PDUs von Emerson Network Power lassen sich in
handelsübliche Racks einfach installieren und nutzen. Beim Kauf
von Emerson-Racks können die Rack-PDUs bereits vorinstalliert geliefert
werden. Das spart Zeit und Kosten. Alle wichtigen globalen Stromnetze, die
üblicherweise in Rechenzentren oder an Remote-Standorten verwendet
werden, sind verfügbar – ein Experte von Emerson Network Power kann
Sie bei der Auswahl der richtigen Rack-PDU für Ihre Anforderungen
unterstützen.
200 | Rack PDUs
Spezielle Knürr-DCM-Rack-Fixierung
ohne Werkzeuge.
Möglichkeit der Vorinstallation in Rack-Lösungen
von Emerson Network Power.
Verfügbar in gängigen Spannungs-/
Stromstärken-Kombinationen.
Emerson Network Power Rack PDUs
Emerson Network Power Rack PDUs
Emerson Network Power
Übersicht Rack PDUs Europa – Produktreihe
Übersicht: Emerson Network Power Rack PDUs für Europa
MPX - Adaptive Rack PDU
Merkmale
MPX-R
MPX-B
MPH2 - Managed Rack PDU
MPX-E
DI-STRIP Basic Rack PDU
MPH2-R
MPH2-M
MPH2-C
MPH2-B
DI-STRIP RM
DI-STRIP M
DI-STRIP E
Modular
Lokales Display
*
Remote
Schnittstelle
*
Messung
pro Phase
*
Messung
pro Gruppe
Messung
pro Ausgang
Schalten
pro Ausgang
MessParameter
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
crest factor
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
A, V, W, kWh,
Hz
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
crest factor
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
crest factor
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
A, V, W, kWh,
VA, Hz,
power factor
A
A
Eingangsleistung
1ph + 3ph
max 63A
1ph + 3ph
max 63A
1ph + 3ph
max 63A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
1ph + 3ph
max 32A
Ausgänge
IEC C13&C19
Schuko
IEC C13&C19
Schuko
IEC C13&C19
Schuko
Schweiz
GST18
IEC C13&C19
IEC C13&C19
IEC C13&C19
IEC C13&C19
IEC C13&C19
Schuko
Schweiz
Frankreich
IEC C13&C19
Schuko
Schweiz
Frankreich
IEC C13&C19
Schuko
Schweiz
Frankreich
Sensoranschlüße
*
Das MPX™ und MPH2™ Zubehör ist weitgehend identisch,
was die Administration vereinfacht!
* Nur in Verbindung mit MPX-PEM monitored
202 | Rack PDUs
MPX™
MPX™ – Adaptive Rack-PDU
Auf Veränderungen reagieren und gewinnorientiert arbeiten
Niemand kann schon heute mit Gewissheit vorhersagen, welche Anforderungen die Zukunft in Hinblick auf die
Stromversorgung bringt. Doch eins ist sicher – mit MPX™, der vielseitigen, adaptiven Rack-PDU, sind Sie für alle
Situationen bestens gerüstet. Sie ermöglicht es Ihnen, auf Veränderungen beim Rack-Equipment zu reagieren und
dynamisch Kapazitäten bereitzustellen, denn sie bietet:
Hot-Swap-fähige modulare Ausgangsleistung.
Hot-Swap-fähige modulare Kommunikation.
Modulare Eingangsleistung.
Vorteile von MPX™
Adaptive Kapazität, Verteilung,
Überwachung, Kontrolle und Verwaltung von kritischen Geräten.
Flexibilität bei der Reaktion auf
ständige Veränderungen – Umgruppierung von Modulen bei
veränderten Anforderungen.
Kaufen Sie nur das, was Sie
wirklich brauchen und nutzen
Sie vorhandene Investitionen.
Sichere Kommunikation.
Entwickelt für kritische Umgebungen
Kritische Betriebstemperatur im Rack – von bis zu 60° C
geeignet für die hohen Temperaturen im Inneren von Racks.
Präzise Spannungs- und Strommessung mit Toleranzen von +/-1 %
für einen umfassenden Überblick.
Energie- und Strommessung mit hoher Detailgenauigkeit bis hin auf
Ausgangsebene.
Umfangreiche Alarmfunktionen, einschließlich Benachrichtigung,
bevor es zum Ausfall kommt.
Überwachung der Umgebungsbedingungen mit Vorwarnung und Alarmen.
Benachrichtigung bei Ausfall oder Entfernen von einzelnen Komponenten.
Flexibel konfigurierbare Eingangsund Ausgangsverteilung
Das skalierbare Design der Rack-PDU
MPX™ ermöglicht eine Konfiguration
vor Ort, die den aktuellen Anforderungen des IT-Equipments entspricht.
Sie ist die perfekte Lösung für die
Bewältigung der steigenden Anforderungen von wachsenden Rechenzentren. Sie können Ihr IT-Equipment
problemlos an einem anderen Ort aufstellen oder Ihre Umgebung um neue
Komponenten erweitern. Alles, was
Sie in dem Fall tun müssen, ist eine
einfache Neukonfiguration der Stromversorgung und -verteilung.
Fit für die Anforderungen
von heute und morgen
Die Rack-PDU MPX™ unterstützt eine
Vielzahl verschiedener Konfigurationen
für den einphasigen und dreiphasigen
Stromeingang – mit der Möglichkeit
der Änderung bei Beibehaltung der
Verteilungsinfrastruktur.
Hot-Swap-fähige
Ausgangsmodule
Einfache
Implementierung
für schnelle
Inbetriebnahme des
IT-Equipments.
Ausgänge und
Module
Ausgänge können für
mehr Flexibilität und
Standortsicherheit
ferngesteuert und
-gemessen werden.
Modulare Eingangsleistung
Kann bei veränderten Leistungsanforderungen umkonfiguriert werden, ein- und dreiphasiger Eingang.
Modul kann oben oder unten bestückt werden.
Rack PDUs | 203
MPX™
MPX™
So profitieren Sie von der modularen Rack PDU MPX
EINGANGSLEISTUNG
Konfigurierbar: 20 bis 60 A (USA);
16 bis 63 A (EU).
Einphasig und dreiphasig.
Führung der Kabel von oben und
unten möglich.
AUSGANGSVERTEILER
Skalierbar, mischkompatibel und
im Betrieb austauschbar.
Einphasige NEMA 5-20R, IEC-C13,
IEC-C19, Schuko, Schweiz, GST18.
Lastausgleich.
MODULARITÄT
Eingangsmodule.
Ausgangsmodule.
Externes Display.
Externe Sensoren.
Kommunikationskarte RPC2.
ÜBERWACHUNG
Verschiedene Ebenen:
Eingangsebene, Modulebene,
Ausgangsebene.
Temperatur und Luftfeuchte.
Türkontakte und potentialfreie
Eingangskontakte.
STECKDOSEN-FERNSTEUERUNG
Steckdosenebene.
Schwerpunkt hohe Verfügbarkeit
Temperaturbeständigkeit bis 60° C, dadurch sicherer Betrieb im Warmgang.
Modulare Hot-Swap-fähige Ausgangsmodule, Controller-Karte und
Sensoren, ein Tausch oder Update während des laufenden Betriebes ist
möglich.
Spezielle Schaltrelais (normally closed), angeschlossene Server werden
auch im Fehlerfall immer mit Storm versorgt.
Redundante Stromversorgung der Steuerelektronik.
Fester Datenbus auf der Stromschiene, sodass Kabelbrüche der
Vergangenheit angehören.
Kompletter Datenabgriff am PEM ohne zusätzliche externe Monitoringgeräte.
Proaktive Alarmierung durch zusätzliche Messung des Neutralleiters und
Crest Faktors (Beurteilung der Netzqualität, dadurch können Ausfälle von
Netzteilen schon im Vorfeld erkannt werden).
Maximale Flexibilität und Skalierbarkeit
Konfiguration aller Module nach ihren Anforderungen
(patentierte Schnellbefestigung für eine sichere Installation).
Eine Stromschiene für verschiedene Netze und Leistungsstufen –
Eingangsmodul kann frei gewählt werden. Alle anderen Komponenten
im laufenden Betrieb sind „hot swappable“.
Mobiles Display für das Ablesen aller MPX™ Daten am Schrank.
Optische Anzeige des Steckplatzes (einfache Steckplatzerkennung
eines Servers mit einem Knopfdruck).
Höchstleistungen in allen Bereichen
Einspeisung bis max. 3 x 63 A möglich, optimal für Bladeserveranwendungen.
Nur eine IP-Adresse für bis zu 4 Schienen mit 24 Modulen.
Plug and play vieler Sensoren.
Umfangreiches Monitoring mit einer Messgenauigkeit von +/- 1 % bis
auf Ausgangsebene.
Autodetect-Funktion der Module und Sensoren mit der Betriebssoftware.
Geringste Verlustleistung der MPX™ Systeme.
204 | Rack PDUs
MPX™
Die Stromschiene (MPX™ PRC):
Dient der Strom- und Kommunikationsverteilung zu allen unterstützten
Modulen. In zwei Höhen verfügbar,
sodass unterschiedliche Rack-Höhen
möglich sind.
Ausgangsmodule (MPX™ BRM):
Mit Überlastschutz, verteilen den Strom zu den einzelnen Servern.
Verfügbar in den Funktionen Elementary, Branch-Messung sowie
Ausgangsmessung mit Schaltfunktion.
Power Rail Spacer:
Reserviert den nicht verwendeten Platz,
bis ein MPX™-Modul benötigt wird.
Lokales Display-Modul BDM™:
Erweiterte Diagnosemöglichkeiten,
Anzeige dort, wo es für den Kunden am
praktischsten ist. Zu den Features zählen
konkrete Informationen zu Alarmen,
spezifische Beschriftung für Ausgänge.
SN-Sensoren:
Konsolidieren die Umgebungsüberwachung der
Temperatur, Luftfeuchtigkeit und potentialfreie Eingangskontakte mit der Stromversorgung auf Rack-Ebene.
Kommunikationsmodul (RPC2):
Eingangsmodul (MPX™ PEM):
Leitet den Eingangsstrom zum Stromschienensystem
Version Elementary (ohne RPC2™) und Version
mit Eingangsmessung (mit vorinstalliertem RPC2™)
stehen zur Verfügung.
Wird in das Stromeingangsmodul eingebaut
und bietet eine erweiterbare Schnittstelle
für die Netzwerkkommunikation, Sensoren
und das lokale Display.
Rack PDUs | 205
MPX™
MPX™
Vier Ausstattungsmodelle für verschiedene Anforderungen
Die modulare Rack-PDU MPX™ besteht aus verschiedenen Bausteinen.
Der Grundbaustein ist eine Stromschiene, die für die Strom- und
Kommunikationsverteilung zu den
einzelnen Modulen zuständig ist.
Der Eingangsstrom wird über das
MPX™ Power Entry Module (MPX™
PEM) zum MPX™-System geleitet.
Je nach Anforderung stehen verschiedene Ausgangsmodule
(MPX™ Branch Receptacle Modules,
MPX™ BRM) zur Verfügung. Je nach
Bestückung der Stromschiene
können vier verschiedene Varianten
aufgebaut werden:
1. MPX™ Elementary
Modulare Basic Stromverteilung ohne
Mess-und Kontrollfunktion. Ein
Upgrade in ein anderes Ausstattungsmodell ist einfach möglich!
2. MPX™ Elementary Phase
monitored
Modulare Stromverteilung mit
Messung am Eingang. Ein Upgrade
in eine nächsthöhere Linie ist möglich
durch Bestückung mit entsprechenden
Ausgangsmodulen.
206 | Rack PDUs
3. MPX™ Branch-monitored
Modulare Stromverteilung mit
Messung am Eingang sowie pro
Ausgangsmodul.
Ein Upgrade oder Downgrade in
eine andere Linie ist möglich durch
Bestückung mit entsprechenden
Ausgangsmodulen.
4. MPX™ Receptacle Managed
Modulare Stromverteilung mit
Messung am Eingang, pro Ausgangsmodul sowie pro Ausgang. Zusätzlich
können die einzelnen Ausgänge
remote ein- und ausgeschalten werden.
Ein Downgrade in eine andere Linie ist
möglich durch Bestückung mit entsprechenden Ausgangsmodulen.
Eine Mischung der Linien „Elementary
Phase monitored“, „Branch monitored“
und „Receptacle managed“ auf einer
gemeinsamen Stromschiene ist ebenfalls möglich und zählt zu den herausragenden Möglichkeiten der MPX™.
Schnittstellen für die Netzwerkkommunikation, die Sensoren und/oder das
lokale Display werden von der Rack
PDU Card (RPC) im MPX™ PEM bereitgestellt. Die RPC-Karte ermöglicht die
Verbindung zu einem optionalen RPC
Basic Display Module (RPC BDM) für die
Anzeige des lokalen Status und von
Alarmen.
Ausgangsmodul
Receptacle Managed.
Stromschiene
(MPXTM PRC)
Verteilt Strom und
Kommunikationssignale an alle Module.
Ausgangsmodul
Branch-monitored
(MPXTM BRM)
Distanzstück für
Stromschiene
Füllt die ungenutzten
Lücken, bis ein Liebert
MPXTM- Modul nachgerüstet wird.
Ausgangsmodul
z. B. Elementary
(MPXTM BRM)
Eingangsmodul
(MPXTM PEM)
Leitet den Eingangsstrom und die Daten
(je nach Modultyp) zum
Stromschienensystem.
MPX™
MPX™ – Konfigurationsmodelle in Europa
Vier Ausstattungsmodelle
Bestellnummer
Länge 1035
MPXPRC-V1035XXX
Länge 1880
MPXPRC-V1880XXX
1ph 32A fest*
Eingangsmodule
3ph 16A fest
3ph 32A fest
3ph 63A fest
Ausgangsmodule
Elementary
Ausgangsmodule
Branch-monitored
Ausgangsmodule
Receptacle
Managed
Sensoren
Display ext.
MPX™
Receptacle Managed
MPXPEM-EHABXS30
MPXPEM-EHAEXQ30
MPXPEM-EHABXQ30
MPXPEM-EHAEXT30
MPXPEM-EHABXT30
MPXPEM-EHAEXR30
MPXPEM-EHABXR30
MPXPEM-EHBEXZ30
MPXPEM-EHBBXZ30
IEC-C13 L1
MPXBRM-EEBC7N1N
IEC-C13 L2
MPXBRM-EEBC7N2N
IEC-C13 L3
MPXBRM-EEBC7N3N
IEC-C19 L1
MPXBRM-EEBC4O1N
IEC-C19 L2
MPXBRM-EEBC4O2N
IEC-C19 L3
MPXBRM-EEBC4O3N
Schuko L1
MPXBRM-EEBC3P1N
Schuko L2
MPXBRM-EEBC3P2N
Schuko L3
MPXBRM-EEBC3P3N
Schweiz T23
MPXBRM-EEBC4S1N
Schweiz T23
MPXBRM-EEBC4S2N
Schweiz T23
MPXBRM-EEBC4S3N
GST18
MPXBRM-EEBC9U1N
GST18
MPXBRM-EEBC9U2N
GST18
MPXBRM-EEBC9U3N
IEC-C13 L1
MPXBRM-EBBC6N1N
IEC-C13 L2
MPXBRM-EBBC6N2N
IEC-C13 L3
MPXBRM-EBBC6N3N
IEC-C19 L1
MPXBRM-EBBC4O1N
IEC-C19 L2
MPXBRM-EBBC4O2N
IEC-C19 L3
MPXBRM-EBBC4O3N
Schuko L1
MPXBRM-EBBC3P1N
Schuko L2
MPXBRM-EBBC3P2N
Schuko L3
MPXBRM-EBBC3P3N
IEC-C13 L1
MPXBRM-ERBC6N1N
IEC-C13 L2
MPXBRM-ERBC6N2N
IEC-C13 L3
MPXBRM-ERBC6N3N
IEC-C19 L1
MPXBRM-ERBC4O1N
IEC-C19 L2
MPXBRM-ERBC4O2N
IEC-C19 L3
MPXBRM-ERBC4O3N
Schuko L1
MPXBRM-ERBC3P1N
Schuko L2
MPXBRM-ERBC3P2N
Schuko L3
MPXBRM-ERBC3P3N
1xTemp.
SN-Z01
3xTemp.
SN-Z02
3xT. + 1xHum
SN-Z03
1xTemp. Mod.
SN-T
Temp/Hum Mod.
SN-TH
2xDoor Mod.
SN-2D
3xInput Mod.
MPX™
Branch-monitored
SN-3C
RPCBDM-1000
Verschiedene Zusammenstellungen möglich!
Rack PDUs | 207
*Achtung: Bei Benutzung 1-phasiger Eingangsmodule können ausschließlich L1-Module bestückt werden.
1ph 16A fest
MPX™
Elementary
Phase monitored
Aufrüstung möglich!
Stromschiene
MPX™
Elementary
MPX™
Einfache Integration in DCIM Systeme
Die Rack-PDUs MPH2™ und MPX™, sowie das Inlinemetering System MPXIMS™ können sowohl
lokal als auch per remote verwaltet werden.
Strom- und Sensordaten werden erfasst.
Gängige, standardisierte Protokolle werden für die sichere Datenübertragung, Verwaltung
und Authentifizierung genutzt.
So lassen sich die Produkte ganz einfach in jedes bestehende Netzwerk und jede beliebige
Systemarchitektur einbinden.
Flexibles lokales und remote-Management
Integrierte Standard-Displays an DiStrip RM und
MPH2™ zeigt alle wesentlichen Informationen an, die
am Rack benötigt werden.
Das optionale lokale Display BDM für MPH2™ oder
MPX™ kann flexibel dort angebracht werden, wo es am
besten ablesbar ist.
Remote-Kommunikation mit Hilfe der modularen
Hot-Swap-fähigen RPC2™-Karte ermöglicht nahtlose
Erweiterbarkeit und Wartungsfreundlichkeit.
Unterstützung von bis zu vier PDUs innerhalb eines
Rack PDU Arrays™: Minimierung der IP-Adressen.
Unterstützung von bis zu zehn Umgebungssensorfühlern: Konsolidierung der Leistungs- und Umgebungsüberwachung auf Rack-Ebene.
Unterstützung von Web UI und CLI, mit SSL und SSH:
Windows-, Linux- und Netzwerkadministratoren
können die von ihnen bevorzugte Kommunikation
zur Rack-PDU nutzen.
Unterstützung aller gängigen Remote-Authentifizierungs- und Verschlüsselungsprotokolle: Problemlose
Integration in eine vorhandene Sicherheitsinfrastruktur.
Unterstützung von SNMP v1, v2 und v3: Für die
sichere Kommunikation über Netzwerk-Managementsysteme.
Unterstützung von IPv4 und IPv6: Zukunftssichere
IP-Unterstützung für Rack-PDUs.
Datenprotokollierung: Alle Daten werden automatisch abgespeichert, dadurch einfache Fehlersuche
ohne zusätzliche externe Managementsoftware.
Befehlszeilenschnittstelle
208 | Rack PDUs
Web-Benutzeroberfläche
Powermanagament mit folgenden Fähigkeiten:
Momentaufnahme aller elektrischen Parameter auf
Ausgangs-, Gruppen-, Phasen- und Gesamtebene.
Momentaufnahme der Umgebungssensor-Messwerte
und des Status.
Schwellwertkonfiguration, Alarmierung und
Benachrichtigung.
Steuerung einzelner Ausgänge sowie Gruppen.
Statusinformationen und Konfiguration aller Ausgänge.
Netzwerkmanagement-Einstellungen.
Für die zentrale Verwaltung aller Rack-PDUs innerhalb
eines Rechenzentrums stehen die Softwarepakete
Avocent Rack Power Manager, der Zugriffs- und
Steuerungsfunktionen für die einfache Verwaltung und
Überwachung Ihrer PDUs beinhaltet.
Trellis Express, der eine umfassende Sicht des R
echenzentrumsinventars bietet.
Liebert Sitescan.
Liebert NFORM, der eine Übersicht über den Gesundheitsstatus kleinerer bis mittlerer Rechenzentren bietet.
Rack Power Manager verfügt über modernste Überwachungsfunktionen und ermöglicht intelligente Servergruppierung übergreifend über verschiedene Racks.
Darüber hinaus profitieren Sie von benutzerdefinierten
Berichten, zeitgesteuerten Standardberichten und haben
die Möglichkeit, Echtzeitalarmschwellwerte festzulegen.
Dadurch erhalten Sie hochqualitative Informationen über
die Stromversorgungsinfrastruktur Ihres Rechenzentrums
und können dadurch die Investition in PDUs ausschöpfen.
Avocent® Rack Power Manager
MPX™
Messung und Beobachtung von Stromkosten.
Überprüfung von Verlaufsdaten in Kapazitäts- und
Verbrauchsberichten.
Die Trellis™-Plattform stellt eine bahnbrechende DCIMInnovation von Emerson Network Power dar. Sie verringert
die IT-Risiken und erhöht zugleich die Betriebseffizienz.
Sie löst damit aktuelle Probleme und bereitet Sie auf die
Zukunft vor.
Mit der Echtzeitvisualisierung, der Beobachtung der
Stromversorgung und dem mobilen Zugriff in der Trellis™Plattform können Sie:
Ineffizienzen ohne Unterbrechung laufender Vorgänge
reduzieren.
Durch bessere Ausnutzung der bestehenden
Ressourcen Investitionen aufschieben und somit das
Betriebsergebnis verbessern.
Service Level Agreement mit durchgängiger Transparenz in der gesamten Infrastruktur verbessern.
Die Gesamteffizienz dank eines besseren Einblicks in
das Rechenzentrum erhöhen.
Durch die Integration in übersichtliche und einfach zu
installierende Liebert NFORM Statusüberwachungssoftware wird folgendes abgesichert:
Rack-PDUs sind Teil einer konsolidierten Überwachungs
lösung für Rechenzentrums-Infrastruktur.
Überwachung von nahezu jedem Teil des kritischen
Support-Equipments.
Alarmierung und automatisierte Aktionen im Fehlerfall.
Ereignismanagement.
Durch die Integration in die skalierbare Liebert SiteScan®
Gebäudeinfrastrukturmanagementsoftware wird
folgendes abgesichert:
Rack-PDUs sind Teil einer konsolidierten Überwachungslösung für Rechenzentrums-Infrastruktur.
Überwachung und -steuerung von nahezu jedem Teil
des kritischen Support-Equipments.
Datenanalyse und Trendberichte.
Ereignismanagement.
Optimale Ausnutzung Ihrer Rack-PDU-Investition
Die Rack-PDUs MPX™, MPH2™ und MPXIMS™ lassen sich komplett in die branchenführenden KVM-Systeme,
seriellen Konsolen und Infrastrukturmanagementsysteme von Emerson Network Power integrieren.
Die Integration in Avocent® Advanced Console Server,
MergePoint™ Unity KVM-Switches und Universal
Management Gateway-Appliances bietet folgende Vorteile:
Einbindung der Rack PDUs in die Out-of-Band-Management
Lösung.
Rack-PDUs werden Teil einer konsolidierten Zugriffsund Steuerungslösung.
Minimierung der Anzahl von IP-Adressen, die für die
Rack-PDU-Verwaltung erforderlich sind.
DSView4 und Rack-PDUs gewährleisten gemeinsam:
Konsolidierter Zugriffs auf die Serversteuerung und
dessen Zugriffskontrolle.
Einfache Zuordnung von IT-Equipment zu den
entsprechenden Rack-PDU-Ausgängen.
Durch die Integration in die ManagementSoftware Avocent DSView™ 4, in der alle
Funktionen der Rechenzentrumsverwaltung
in einer konsolidierten Oberfläche zusammengefasst sind, ist die lückenlose Steuerung des
Rechenzentrums für den Rund-um-die-UhrBetrieb möglich.
Mithilfe der Software kann ein sicheres, zentralisiertes Outof-Band-Management aller angeschlossenen IT- und Netzwerkgeräte in komplexen und geografisch verteilten Rechenzentren
realisiert werden.
Rack PDUs | 209
MPX™
MPX™ – Eingangsmodul/Stromversorgung
Typ Elementary und Monitored
– Das MPX PEM wird an die MPX PRC befestigt und
stellt die Verbindung zur Stromversorgung her.
– Zuleitung fest angeschlossen, Kabellänge 3 m.
– Mit IEC60309 Stecker 1Ph/N/PE 6h blau,
3ph/N/PE 6h rot.
Typ Monitored
– Das MPX PEM stellt die Verbindung zum
Datenbus für die Datenkommunikation her.
– Integrierte Kommunikationskarte, RPC2,
ermöglicht eine Fernüberwachung und
Wartung der MPX-Einheiten.
– Liefert folgende Messwerte der Phaseneingänge: Spannung, Strom, Wirkleistung,
Verbrauch und Frequenz.
– Zusätzlich werden Stromalarmfunktionen zu
den einzelnen Phasen und deren Betriebsstatus
unterstützt.
– Weitere wichtige Merkmale: Drei Anzeigen
informieren den Benutzer über den gegenwärtigen Zustand jedes einzelnen Eingangs.
Ein akustischer Alarm wird bei bestimmten
Überlastbedingungen aktiviert.
– Die Kommunikationskarte zentralisiert die
lokale und Fernverwaltung der MPX™.
– Dient auch als Verbindungspunkt für vielfältige
Unterstützungsmöglichkeiten und Geräte, wie
z. B. das Anzeigemodul (RPC BDM), verschiedene Sensoren und die Anbindung an andere
MPX™ oder MPH2™ Systeme.
– Besitzt für alle Verbindungen RJ-45 Anschlüsse
(außer USB Port) und benötigt keine spezielle
Verkabelung.
DOS20153
Technische Daten
Schnittstellen:
– RJ-45 LAN-Port (10/100/1000 MBit) – zum
Anschluss an das lokale Netz (LAN) über ein
Ethernet-Kabel.
– Erweiterungs-/Verwaltungsport zur lokalen
Konfiguration mithilfe eines Computers/
Laptops, zur Bildung einer Aneinanderreihung
mehrerer PDUs (MPX™ oder MPH2™).
n = Anzahl der Steckdosen
H = Höhe
F1 = Standardseitenteil
L = Länge
F2 = Design-Seitenteil
VE = Verpackungseinheit
S = Schalter
19" = geeignet für 19"-Einbau
safe = Kindersicherung
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
Lieferumfang
– 1 MPX PEM-Stromeingangsmodul.
– Inkl. Anschlusskabel.
– Inkl. RPC2 Kommunikationskarte
(nur Typ Monitored).
H
Einspeisung
Belastbarkeit
Typ
Bestell-Nr.
VE
75
65
fest
230VAC, max. 32 A
Elementary
MPXPEM-EHAEXQ30
1 Stk
220
75
65
fest
230/400VAC, max. 16 A Elementary
MPXPEM-EHAEXT30
1 Stk
220
75
65
fest
230/400VAC, max. 32 A Elementary
MPXPEM-EHAEXR30
1 Stk
266
75
65
fest
230/400VAC, max. 63 A Elementary
MPXPEM-EHBEXZ30
1 Stk
220
75
65
fest
230VAC,max.16A
Monitored
MPXPEM-EHABXS30
1 Stk
220
75
65
fest
230VAC, max. 32 A
Monitored
MPXPEM-EHABXQ30
1 Stk
220
75
65
fest
230/400VAC, max. 16 A Monitored
MPXPEM-EHABXT30
1 Stk
220
75
65
fest
230/400VAC, max. 32 A Monitored
MPXPEM-EHABXR30
1 Stk
266
75
65
fest
230/400VAC, max. 63 A Monitored
MPXPEM-EHBBXZ30
1 Stk
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Ersetzen Sie .x durch die Zahl der gewünschten Farbkombination: .1 = RAL 7035, .6 = RAL 7035/RAL 2003
210 | Rack PDUs
Farbe
– Gehäuse: Aluminium/RAL 7021 schwarzgrau.
B
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
Abmessungen
– Breite: 75 mm.
– Höhe: 65 mm.
– Zuleitung: 3 m.
220
Umrechnung:
B = Breite
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Aluminium.
– Abdeckung: Stahlblech.
– Stromkontakte: Versilbert.
– Datenbuskontakte: Vergoldet
(nur Typ Monitored).
L
Bemaßung in mm:
HE
– Serielle Schnittstelle RS232.
– Anzeigeport zum Anschluss des RPC BDM
(Anzeigemodul).
– Externer Sensor Port zum Anschluss
der optionalen Sensoren.
– Remote Management: Onboard Web
Interface, CLI, SNMPv1,2,3, SSH, Telnet Syslog,
integrierbar in Avocent ACS, UMG & MPU,
SiteScan, DSView, Rack Power Manager,
Nform & Trellis sowie in Nagios oder andere
Managementsoftwareprogramme.
– Authentifizierung: Lokal, Remote: Active
Directory, LDAP, TACACS, Radius, Kerberos.
– Verschlüsselung: MD5, AES, DES.
MPX™
MPX™ BRM – Ausgangsmodul
– Das MPX BRM bewerkstelligt die Leistungsverteilung zu den einzelnen Verbrauchern.
– Jedes Modul greift auf eine Phase zu, diese ist
farblich auf dem Modul gekennzeichnet.
– Alle Module sind mit einem 20 A Leistungsschalter gegen Überlast abgesichert.
– Tauschen der Module während des Betriebes
erlaubt eine benutzerdefinierte Installation,
ohne die MPX runterfahren zu müssen.
– Auf eine 1035 mm lange PRC Stromschiene
können bis zu 3 BRM Ausgangsmodule
installiert werden, auf eine 1880 mm lange PRC
Stromschiene bis zu 6 BRM Ausgangsmodule.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Aluminium.
– Abdeckung: Stahlblech.
– Stromkontakte: versilbert.
– Datenbuskontakte: vergoldet
(nur Typ B und R).
DOS20153
Typ E – Elementary
– Modul zur Stromverteilung über entsprechende
Ausgänge.
Typ B – Branch-monitored
– Modul zur Stromverteilung über entsprechende
Ausgänge mit Messfunktion auf Modulebene.
– Die MPX BRMs besitzen einen LED-ID-Indikator,
der jedes Modul eindeutig mit einem
numerischen Wert identifiziert.
– Die Module werden in der Software verwaltet.
– Liefern folgende Messwerte: Spannung, Strom,
Leistung, Scheinleistung, kWh und Leistungsfaktor.
– Es werden Stromalarmfunktionen und der
Betriebsstatus unterstützt.
Typ R – Receptacle Managed:
– Modul zur Stromverteilung über entsprechende
Ausgänge mit Messfunktion auf Modulebene
und Ausgangsebene.
– Die MPX BRMs besitzen einen LED-ID-Indikator,
der jedes Modul eindeutig mit einem numerischen Wert identifiziert.
– Die Module werden in der Software verwaltet.
– Liefern folgende Messwerte: Spannung, Strom,
Leistung, Scheinleistung, kWh, Frequenz,
Leistungsfaktor und Crestfactor.
– Es werden Stromalarmfunktionen und der
Betriebsstatus unterstützt.
– Die einzelnen Ausgänge können remote
ein- und ausgeschaltet werden.
Abmessungen
– Breite: 75 mm.
– Höhe: 65 mm.
Farbe
– Gehäuse: Aluminium/RAL 7021 schwarzgrau.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
Lieferumfang
– 1 MPX BRM-Ausgangsmodul.
– 1 Bedienungsanleitung.
L
n
Ausgänge
Belastbarkeit pro Ausgang Phasenabgriff
Typ
Bestell-Nr.
VE
266
7
IEC320 C 13
10 A
L1
E
MPXBRM-EEBC7N1N
1 Stk
266
7
IEC320 C 13
10 A
L2
E
MPXBRM-EEBC7N2N
1 Stk
266
7
IEC320 C 13
10 A
L3
E
MPXBRM-EEBC7N3N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L1
E
MPXBRM-EEBC4O1N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L2
E
MPXBRM-EEBC4O2N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L3
E
MPXBRM-EEBC4O3N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L1
E
MPXBRM-EEBC3P1N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L2
E
MPXBRM-EEBC3P2N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L3
E
MPXBRM-EEBC3P3N
1 Stk
266
4
Schweiz T23
16 A
L1
E
MPXBRM-EEBC4S1N
1 Stk
266
4
Schweiz T23
16 A
L2
E
MPXBRM-EEBC4S2N
1 Stk
266
4
Schweiz T23
16 A
L3
E
MPXBRM-EEBC4S3N
1 Stk
266
9
GST18 3pol.
16 A
L1
E
MPXBRM-EEBC9U1N
1 Stk
266
9
GST18 3pol.
16 A
L2
E
MPXBRM-EEBC9U2N
1 Stk
266
9
GST18 3pol.
16 A
L3
E
MPXBRM-EEBC9U3N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L1
B
MPXBRM-EBBC6N1N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L2
B
MPXBRM-EBBC6N2N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L3
B
MPXBRM-EBBC6N3N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L1
B
MPXBRM-EBBC4O1N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L2
B
MPXBRM-EBBC4O2N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L3
B
MPXBRM-EBBC4O3N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L1
B
MPXBRM-EBBC3P1N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L2
B
MPXBRM-EBBC3P2N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L3
B
MPXBRM-EBBC3P3N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L1
R
MPXBRM-ERBC6N1N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L2
R
MPXBRM-ERBC6N2N
1 Stk
266
6
IEC320 C 13
10 A
L3
R
MPXBRM-ERBC6N3N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L1
R
MPXBRM-ERBC4O1N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L2
R
MPXBRM-ERBC4O2N
1 Stk
266
4
IEC320 C 19
16 A
L3
R
MPXBRM-ERBC4O3N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L1
R
MPXBRM-ERBC3P1N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L2
R
MPXBRM-ERBC3P2N
1 Stk
266
3
Schuko CEE 7/4
16 A
L3
R
MPXBRM-ERBC3P3N
1 Stk
Rack PDUs | 211
MPX™
MPX™ PRC – Stromverteilungsschiene/Kommunikationsbus
– Die MPX PRC stellt den Grundbaustein der
MPX Energieverteilungseinheit dar.
– Strom- und Datenübertragungsbus sind über
die volle Länge der MPX PRC fest integriert.
– Die MPX BRMs (Ausgangsmodule) und das MPX
PEM (Stromeingangsmodul) werden auf das
MPX PRC befestigt und bewerkstelligen je
nach Typ der Module Stromeinspeisung,
Leistungsabgabe, Überwachung und
Management.
Material/Oberfläche
– Stromschienengehäuse: Aluminium.
– Stromschienen: Kupfer.
– Datenbus: vergoldet.
Abmessungen
– Breite: 68 mm.
– Höhe: 24 mm.
DOS20153
Farbe
– Gehäuse: Aluminium.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
Belastbarkeit
– Max. Stromstärke: 3 x 63 A.
– Nennspannung (L-N / L-L): 230 / 400 VAC.
Lieferumfang
– 1 MPX PRC - Stromverteilungsschiene/
Kommunikationsbus.
– 1 Befestigungssatz.
L
B
H
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
1035
68
24
23
1 PEM (220 mm) + 3 BRM
MPXPRC-V1035XXX
1 Stk
1880
68
24
42
1 PEM (220/266 mm) + 6 BRM
MPXPRC-V1880XXX
1 Stk
MPX™/MPH™/MPH2™/IMS™ – Sensoren
DOS20153
– Die Sensoren wurden für eine werkzeuglose
Installation in einem Knürr Miracle / DCM
Schrank entworfen, können aber auch in jedes
andere Rack installiert werden.
– Sensoren Typ „fest“ sind an einem Kabel
befestigt.
– Sensoren Typ „modular“ können mit dem
mitgelieferten Kabel verbunden werden.
– Werden an die RPC-1000 oder RPC2
Kommunikationskarte angesteckt.
– Mehrere Sensoren können in Reihe
zusammengesteckt werden.
– Werden in der MPX/MPH/MPH2/IMS Software
automatisch angezeigt.
– Temperaturmessbereich: 5–60° C.
– Genauigkeit: +/- 0,5° C.
– Luftfeuchtemessbereich: 10–95 %.
– Genauigkeit: +/- 3,5 %.
Lieferumfang
– 1 Sensor mit Anschlusskabel.
– 1 Bedienungsanleitung.
Kabellänge
Typ
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
3660
fest
Temperaturfühler einzeln
SN-Z01
1 Stk
5180
fest
Temperaturfühler dreifach
SN-Z02
1 Stk
5180
fest
Temperaturfühler dreifach + Luftfeuchte einzeln
SN-Z03
1 Stk
2000
modular
Temperaturfühler einzeln
SN-T
1 Stk
2000
modular
Temperaturfühler einzeln + Luftfeuchte einzeln
SN-TH
1 Stk
2000
modular
2 x Türkontakt - Eingangsmodul*
SN-2D
1 Stk
2000
modular
3 x digital Input
SN-3C
1 Stk
* Passender Türkontaktschalter: Bestell-Nr.: 06.108.115.9
212 | Rack PDUs
Hinweis
Die Sensoren sind für den Betrieb der MPX
bzw. MPH, MPH2, IMS nicht erforderlich,
benötigen aber selbst eine Kommunikationskarte.
MPX™
RPC BDM – 1000 Anzeigemodul
DOS20153
– Liefert die lokale Anzeige der überwachten
Daten für alle angeschlossenen MPX/MPH/
MPH2/IMS Systeme.
– Wird mithilfe eines Navigationsschalters
bedient.
– Ist über ein Kabel mit der RPC verbunden,
was dem Benutzer die Möglichkeit bietet,
die Anzeige den lokalen Platzbedingungen
entsprechend gut ablesbar anzubringen.
– Eine einzelne Anzeige kann für bis zu vier MPX/
MPH/MPH2/IMS PDUs, die zu einem PDU-Array
zusammengeschlossen sind, verwendet werden.
L
B
H
HE
Hinweis
Das Anzeigemodul ist für den Betrieb der MPX
bzw. MPH, MPH2, IMS nicht erforderlich,
benötigen aber selbst eine Kommunikationskarte.
Lieferumfang
– 1 RPCBDM-1000 Anzeigemodul.
– 1 Anschlusskabel 2 m.
– 1 Befestigungskit.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
RPCBDM-1000
1 Stk
Stromverteilung BRM Kabelhalteclip Set
xxx
– Kabelhalterklemmen dienen als Zugentlastung
für die Versorgungsleitungen des Netzwerkequipments.
– Kabelhalterklemmen sind für die meisten
IEC-C13 Stecker mit einem Griff-Rand am
Steckerkörper geeignet. (Überprüfung auf
Eignung erforderlich).
– Kabelhalterklemmen werden in Sets zu je 18 St.
verkauft.
L
B
H
HE
Lieferumfang
– 1 Kabelhalteclip Set (18 Stück).
Lieferzustand
– Satzweise.
Hinweis
– Optimale Funktion nur mit dem
Verbindungskabel 04.000.051.9.
– Passend nur für MPXBRM-EBBC6NxN und
MPXBRM-ERBC6NxN (x=1,2,3).
Ausführung
xxx
Bestell-Nr.
VE
03.910.216.9
1 Stk
SafetySleeve™ Kabelausziehschutz IEC C19
– SecureSleeve-Einsätze dienen als Ausziehschutz
für die Versorgungsleitungen des Netzwerkequipments.
– Die Lösung funktioniert mit allen C19 Kabeln,
und sie passt bei allen PDUs.
DOS20493
L
B
H
HE
Material/Oberfläche
– PVC, schwarz.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
C20-Stecker in C19 Steckdose
03.910.212.9 001
20 Stk
SafetySleeve™ Kabelausziehschutz IEC C13
– SecureSleeve-Einsätze dienen als Ausziehschutz
für die Versorgungsleitungen des Netzwerkequipments.
– Die Lösung funktioniert mit allen C13 Kabeln,
und sie passt bei allen PDU.s
Material/Oberfläche
– PVC, schwarz.
DOS20494
L
B
H
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
C14-Stecker in C13 Steckdose
03.910.213.9 001
50 Stk
Rack PDUs | 213
MPH2™
MPH2™ – Managed Rack PDU
Monitoring und Steuerung der Systeme
Die neu entwickelte Managed Rack PDU MPH2™ ist ein Stromversorgungssystem mit Monitoring- und
Steuerungsfunktion. Herausragende Eigenschaften der MPH2™ sind einfache Integration in Rack- und
Managementarchitekturen sowie höchste Verfügbarkeit und Energieeffizienz.
MPH2™ ist in vier Versionen verfügbar:
Mit Eingangsmessung, Ausgangsmessung und
Ausgangsschaltung.
Mit Eingangsmessung und Ausgangsmessung.
Mit Eingangsmessung und Ausgangsschaltung.
Mit Eingangsmessung.
Vorteile von MPH2™
Überwacht verschiedene Parameter mit festgelegten
Schwellwerten und Alarmtools.
Kontrolliert und verwaltet einzelne Ausgänge
und/oder Lasten- und Gerätegruppen.
Verschiedene Messungen ermöglichen die frühzeitige
Erkennung von potenziellen Ausfällen und verwalten proaktiv angeschlossene Geräte für maximale Betriebszeit.
Energie- und Strommessung zur Maximierung der
Strom- und Kühlungsinfrastruktur im Rechenzentrum.
Niedrigste Verlustleisung aller Switched Rack PDUs,
verringert die Stromkosten und minimiert die
Wärmelast.
Bis zu vier MPH2™-PDUs können zu einem Rack PDU
Array™ zusammengeschlossen werden, was die
Konsolidierung der benutzerspezifischen IP-Verbindungen und der Geräteüberwachung ermöglicht.
Entwickelt für kritische Umgebungen
Branchenführende Betriebstemperatur – von bis zu
60° C geeignet für die hohen Temperaturen im Inneren
von Racks.
Bistabile Relais sichern die grundlegende
Stromversorgung, auch wenn es anderweitig zu
Beeinträchtigungen kommt.
Präzise Spannungs- und Strommessung bis auf
Ausgangsebene mit Toleranzen von +/-1 % gewährleisten zuverlässige Messergebnisse.
Umfangreiche Alarmfunktionen, einschließlich
Benachrichtigung bei Überlastung einzelner Gruppen.
Überwachung der Umgebungsbedingungen
(Temperatur, Luftfeuchte und Eingangskontakte) mit
Vorwarnung und Alarmfunktion.
Benachrichtigung bei Ausfall oder Entfernen von
Lasten in einzelnen Racks.
214 | Rack PDUs
MPH2™-Einsparungen für ein typisches Rechenzentrum
Typische Rack-PDU
mit 24 Ausgängen
MPH2™
Stromverbrauch der Rack-PDU
(in Watt)
20
5
Jährlicher Energieverbrauch
der Rack-PDU (kWh)
176
44
Gesamtanteil am Energieverbrauch des Rechenzentrums
(kWh)*
333
83
Energieeinsparung
75 %
Beim Vergleich von Switched Rack-PDU-Modellen
für ein typisches Rechenzentrum mit einer PUE von 1,9.
* laut Energy Logic-Berechnungen
kWh
333
75 % Kosteneinsparung
83
Typische Rack-PDU
MPH2TM
MPH2™
EINGANGSLEISTUNG
16 bis 32 A (EU).
Einphasig und dreiphasig.
AUSGANGSVERTEILER
IEC-C13 und IEC-C19.
Kombinationssysteme.
MODULARITÄT
Kommunikationskarte.
Externes Display.
Externe Sensoren.
ÜBERWACHUNG
Verschiedene Ebenen:
Eingangsebene, Gruppenebene, Ausgangsebene.
Temperatur und Luftfeuchte.
Türkontakte und potentialfreie Eingangskontakte.
STECKDOSEN-FERNSTEUERUNG
Steckdosenebene.
MPH2™
MPH2™
Ihre Vorteile
Höchste Verfügbarkeit
Modulare Kommunikationskarte, kann während des
laufenden Betriebs getauscht werden. Dies erleichtert
die Wartung und erhöht die Verfügbarkeit.
Bi-stabile Relais bei schaltbaren Ausführungen, auch
im Fehlerfall wird der Server immer mit Strom versorgt.
Softwaregesteuerter Überlastschutz, dadurch
werden betroffene Ausgänge abgeschaltet, bevor
die Vorsicherung auslöst.
Zusätzliche Messung des Neutralleiters sowie Messung
des Crestfaktors, mögliche Fehler, die zur Abschaltung
führen, werden bereits im Vorfeld erkannt.
Technologieführend in vielen Bereichen
Betriebstemperatur von bis zu 60° C, gewährleistet
einen sicheren Betrieb im Warmgang.
Messgenauigkeit von +/-1 %, gewährleistet zuverlässige
Messergebnisse.
Verlustleistung ca. 5W auch bei schaltbaren Modellen,
verringert die Stromkosten und minimiert die
Wärmelast.
216 | Rack PDUs
Branchenführende Management-Eigenschaften
Fest eingebautes lokales Display sowie optionales
externes Display, bietet Flexibilität bei der lokalen
Verwaltung.
Onboard Web interface sowie CLI/SSH Schnittstelle,
für Windows und Linux-Administration gleichermaßen
geeignet.
Verschiedene Authentifizierungsmöglichkeiten sowie
verschlüsselte Protokolle, gewährleistet die Integration
in Enterprise Security Architekturen.
SNMPv3 und IPv6 Unterstützung, damit aktuelle
Anforderungen, vor allem aus dem öffentlichen
Bereich, erfüllt werden können.
Einfache Integration in ENP Lösungen
In Knürr-Racks vorinstalliert lieferbar, dies spart Zeit
und Kosten bei der Installation im Rechenzentrum.
Serielle Integration in Avocent UMG, ACS und MPU,
gewährleistet einen redundanten Managementzugang
zur MPH2™.
Integration in ENP Softwarelösungen, dadurch ist die
MPH2™ ein Teil einer kompletten DCIM Lösung mit
Überwachungs- und Steuerungsfunktionen.
MPH2™
Spezielle Knürr DCM-Rack-Fixierung
ohne Werkzeuge:
Geringere Installationskosten sowie noch
mehr Platz im Rack für Kabel und andere
Komponenten.
Kommunikationsmodul (RPC2™):
Bietet erweiterbare Schnittstellen
für die Netzwerkkommunikation,
Sensoren und lokales Display.
Lokales Display-Modul BDM™:
Erweiterte Diagnosemöglichkeiten,
Anzeige dort, wo es für den Kunden am
praktischsten ist. Zu den Features zählen
konkrete Informationen zu Alarmen,
spezifische Beschriftung für Ausgänge.
Verbindungskabel mit Verriegelung:
Verhindern das versehentliche Herausziehen
von IT-Gerätekabeln.
SN-Sensoren:
Konsolidieren die Umgebungsüberwachung für
Temperatur, Luftfeuchtigkeit und potentialfreie
Eingangskontakte mit der Stromversorgung
auf Rack-Ebene.
Integriertes Display:
Für den einfachen Zugriff auf
wichtige Informationen am Rack.
Extra flache Überlastschalter:
Für kompakte Bauweise, minimiert
den Platzbedarf im Rack.
Flexibler Netzkabeleingang:
Vereinfacht die Installation der Rack PDU.
Kabel- und festverdrahtete Optionen:
Flexibilität für die Stromverteilung mit
Anschlussmöglichkeit des Eingangskabels
bauseits.
Rack PDUs | 217
MPH2™
Einfache Integration in DCIM Systeme
Die Rack-PDUs MPH2™ und MPX™, sowie das Inlinemetering System MPXIMS™ können sowohl
lokal als auch per remote verwaltet werden.
Strom- und Sensordaten werden erfasst.
Gängige, standardisierte Protokolle werden für die sichere Datenübertragung, Verwaltung
und Authentifizierung genutzt.
So lassen sich die Produkte ganz einfach in jedes bestehende Netzwerk und jede beliebige
Systemarchitektur einbinden.
Flexibles lokales und remote-Management
Integrierte Standard-Displays an DiStrip RM und
MPH2™ zeigt alle wesentlichen Informationen an, die
am Rack benötigt werden.
Das optionale lokale Display BDM für MPH2™ oder
MPX™ kann flexibel dort angebracht werden, wo es am
besten ablesbar ist.
Remote-Kommunikation mit Hilfe der modularen
Hot-Swap-fähigen RPC2™-Karte ermöglicht nahtlose
Erweiterbarkeit und Wartungsfreundlichkeit.
Unterstützung von bis zu vier PDUs innerhalb eines
Rack PDU Arrays™: Minimierung der IP-Adressen.
Unterstützung von bis zu zehn Umgebungssensorfühlern: Konsolidierung der Leistungs- und Umgebungsüberwachung auf Rack-Ebene.
Unterstützung von Web UI und CLI, mit SSL und SSH:
Windows-, Linux- und Netzwerkadministratoren
können die von ihnen bevorzugte Kommunikation
zur Rack-PDU nutzen.
Unterstützung aller gängigen Remote-Authentifizierungs- und Verschlüsselungsprotokolle: Problemlose
Integration in eine vorhandene Sicherheitsinfrastruktur.
Unterstützung von SNMP v1, v2 und v3: Für die
sichere Kommunikation über Netzwerk-Managementsysteme.
Unterstützung von IPv4 und IPv6: Zukunftssichere
IP-Unterstützung für Rack-PDUs.
Datenprotokollierung: Alle Daten werden automatisch abgespeichert, dadurch einfache Fehlersuche
ohne zusätzliche externe Managementsoftware.
Befehlszeilenschnittstelle
218 | Rack PDUs
Web-Benutzeroberfläche
Powermanagament mit folgenden Fähigkeiten:
Momentaufnahme aller elektrischen Parameter auf
Ausgangs-, Gruppen-, Phasen- und Gesamtebene.
Momentaufnahme der Umgebungssensor-Messwerte
und des Status.
Schwellwertkonfiguration, Alarmierung und
Benachrichtigung.
Steuerung einzelner Ausgänge sowie Gruppen.
Statusinformationen und Konfiguration aller Ausgänge.
Netzwerkmanagement-Einstellungen.
Für die zentrale Verwaltung aller Rack-PDUs innerhalb
eines Rechenzentrums stehen die Softwarepakete
Avocent Rack Power Manager, der Zugriffs- und
Steuerungsfunktionen für die einfache Verwaltung und
Überwachung Ihrer PDUs beinhaltet.
Trellis Express, der eine umfassende Sicht des R
echenzentrumsinventars bietet.
Liebert Sitescan.
Liebert NFORM, der eine Übersicht über den Gesundheitsstatus kleinerer bis mittlerer Rechenzentren bietet.
Rack Power Manager verfügt über modernste Überwachungsfunktionen und ermöglicht intelligente Servergruppierung übergreifend über verschiedene Racks.
Darüber hinaus profitieren Sie von benutzerdefinierten
Berichten, zeitgesteuerten Standardberichten und haben
die Möglichkeit, Echtzeitalarmschwellwerte festzulegen.
Dadurch erhalten Sie hochqualitative Informationen über
die Stromversorgungsinfrastruktur Ihres Rechenzentrums
und können dadurch die Investition in PDUs ausschöpfen.
Avocent® Rack Power Manager
MPH2™
Messung und Beobachtung von Stromkosten.
Überprüfung von Verlaufsdaten in Kapazitäts- und
Verbrauchsberichten.
Die Trellis™-Plattform stellt eine bahnbrechende DCIMInnovation von Emerson Network Power dar. Sie verringert
die IT-Risiken und erhöht zugleich die Betriebseffizienz.
Sie löst damit aktuelle Probleme und bereitet Sie auf die
Zukunft vor.
Mit der Echtzeitvisualisierung, der Beobachtung der
Stromversorgung und dem mobilen Zugriff in der Trellis™Plattform können Sie:
Ineffizienzen ohne Unterbrechung laufender Vorgänge
reduzieren.
Durch bessere Ausnutzung der bestehenden
Ressourcen Investitionen aufschieben und somit das
Betriebsergebnis verbessern.
Service Level Agreement mit durchgängiger Transparenz in der gesamten Infrastruktur verbessern.
Die Gesamteffizienz dank eines besseren Einblicks in
das Rechenzentrum erhöhen.
Durch die Integration in übersichtliche und einfach zu
installierende Liebert NFORM Statusüberwachungssoftware wird folgendes abgesichert:
Rack-PDUs sind Teil einer konsolidierten Überwachungs
lösung für Rechenzentrums-Infrastruktur.
Überwachung von nahezu jedem Teil des kritischen
Support-Equipments.
Alarmierung und automatisierte Aktionen im Fehlerfall.
Ereignismanagement.
Durch die Integration in die skalierbare Liebert SiteScan®
Gebäudeinfrastrukturmanagementsoftware wird
folgendes abgesichert:
Rack-PDUs sind Teil einer konsolidierten Überwachungslösung für Rechenzentrums-Infrastruktur.
Überwachung und -steuerung von nahezu jedem Teil
des kritischen Support-Equipments.
Datenanalyse und Trendberichte.
Ereignismanagement.
Optimale Ausnutzung Ihrer Rack-PDU-Investition
Die Rack-PDUs MPX™, MPH2™ und MPXIMS™ lassen sich komplett in die branchenführenden KVM-Systeme,
seriellen Konsolen und Infrastrukturmanagementsysteme von Emerson Network Power integrieren.
Die Integration in Avocent® Advanced Console Server,
MergePoint™ Unity KVM-Switches und Universal
Management Gateway-Appliances bietet folgende Vorteile:
Einbindung der Rack PDUs in die Out-of-Band-Management
Lösung.
Rack-PDUs werden Teil einer konsolidierten Zugriffsund Steuerungslösung.
Minimierung der Anzahl von IP-Adressen, die für die
Rack-PDU-Verwaltung erforderlich sind.
DSView4 und Rack-PDUs gewährleisten gemeinsam:
Konsolidierter Zugriffs auf die Serversteuerung und
dessen Zugriffskontrolle.
Einfache Zuordnung von IT-Equipment zu den
entsprechenden Rack-PDU-Ausgängen.
Durch die Integration in die ManagementSoftware Avocent DSView™ 4, in der alle
Funktionen der Rechenzentrumsverwaltung
in einer konsolidierten Oberfläche zusammengefasst sind, ist die lückenlose Steuerung des
Rechenzentrums für den Rund-um-die-UhrBetrieb möglich.
Mithilfe der Software kann ein sicheres, zentralisiertes Outof-Band-Management aller angeschlossenen IT- und Netzwerkgeräte in komplexen und geografisch verteilten Rechenzentren
realisiert werden.
Rack PDUs | 219
MPH2™
MPH2™
Material/Oberfläche/Farbe
– Gehäuse geschlossen, Aluminiumprofil,
Oberteil gepulvert in RAL 7021 Feinstruktur,
Kunststoffteile Vampamid 6 0024 V0 (UL94)
recyclebar, eingefärbt Feinstruktur RAL 9005.
– Die MPH2 ist eine Stromverteilungseinheit für
IT-Schränke mit der Möglichkeit zur Messung
elektrischer Werte. Zusätzlich können je
nach Modell einzelne Ausgänge per remote
angesteuert werden.
– Die integrierte Kommunikationskarte RPC2k
ermöglicht ein Zusammenschalten von bis zu
4 MPH2 / MPX Einheiten sowie die Fernüberwachung und -wartung aller angeschlossenen
Einheiten. Bis zu 10 Sensoren (Temperatur,
Luftfeuchte, Türkontakte sowie potentialfreie
Eingangskontakte) können angeschlossen
werden.
– Die MPH2 Einheit besitzt ein integriertes
Display, zusätzlich kann optional das externe
Anzeigemodul RPCBDM-1000 angeschlossen
und flexibel am Schrank befestigt werden.
– An die Ausgänge können spezielle Kabel mit
Verriegelung angeschlossen werden.
– Je nach Modelltyp ist die Anschlussleitung der
MPH2 fest am Gehäuse angebracht (Länge
der Zuleitung 3 m) oder es kann bauseits ein
Anschlusskabel direkt angeschlossen werden
(Modelle mit Anschlussblock).
– Remote Management: Onboard Web Interface,
CLI, SNMPv1,2,3, SSH, Telnet, integrierbar in
Avocent ACS, UMG & MPU, DSView, Rack Power
Manager, Nform & Trellis sowie in Nagios oder
andere Managementsoftwareprogramme
– Authentifizierung: Lokal, Remote:
Active Directory, LDAP, TACACS, Radius,
Kerberos. Verschlüsselung: MD5, AES, DES
– Messparameter: Strom (A), Spannung (V), Wirkleistung (W), Scheinleistung (VA), Verbrauch
(kWh), Powerfaktor, Frequenz und Crestfaktor
(nur Typ M und R); Messgenauigkeit: +/-1% (V,A).
MPH2™ Typen
für Europa
MPH2™ B – Eingangsmessung
MPH2™ C – Eingangsmessung und Ausgangsschaltung
MPH2™ M – Eingangsmessung und Ausgangsmessung
MPH2™ R – Eingangsmessung, Ausgangsmessung und Ausgangsschaltung
Typ
Eingangswerte
Spannung
Mechanische Abmessungen
– Breite x Tiefe x Länge (mm):
56 x 50 x (siehe Tabelle).
Zulassungen
– CE-Kennzeichen gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
MPH2™ Ausstattungsmodelle
– MPH2™ B – Messung pro Phase sowie pro
Gruppe (nur Ausführungen >16 A Eingangsstrom).
– MPH2™ C – Messung pro Phase sowie pro
Gruppe (nur Ausführungen >16 A Eingangsstrom). Zusätzlich können die Ausgänge per
Remote einzeln geschaltet werden.
– MPH2™ M – Messung pro Phase, pro Gruppe
(nur Ausführungen >16 A Eingangsstrom)
sowie pro Ausgang.
– MPH2™ R – Messung pro Phase, pro Gruppe
(nur Ausführungen >16 A Eingangsstrom) sowie pro Ausgang. Zusätzlich können die Ausgänge per Remote einzeln geschaltet werden.
Eingangsstecker
Strom
Lieferumfang
– MPH2™ Rack PDU.
– Befestigungswinkel Standard.
– Sicherheitshinweise.
– Quickstart Guide.
Ausgänge
Länge
C13
C19
2
B
230V
16A
C20 inlet
17
B
230V
16A
C20 inlet
21
Bestellnummer
(mm)
916,5
MPHB3241
916,5
MPHB3141
B
230V
16A
C20 inlet
30
6
1736,5
MPHB1241
B
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
17
2
916,5
MPHB3242
B
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
21
916,5
MPHB3142
B
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
30
6
1736,5
MPHB1242
MPHB1243
B
230V
32A
IEC 60309 32A 1P+N+G
30
6
1736,5
B
230V
32A
Anschlussblock
30
6
1736,5
MPHB1260
B
230/400V
3 x 16A
IEC 60309 16A 3P+N+G
30
6
1736,5
MPHB1244
B
230/400V
3 x 32A
IEC 60309 32A 3P+N+G
42
1826,5
MPHB1545
B
230/400V
3 x 32A
IEC 60309 32A 3P+N+G
18
12
1826,5
MPHB1345
B
230/400V
3 x 32A
IEC 60309 32A 3P+N+G
30
6
1826,5
MPHB1245
B
230/400V
3 x 32A
Anschlussblock
42
1826,5
MPHB1562
B
230/400V
3 x 32A
Anschlussblock
18
12
1826,5
MPHB1362
6
1826,5
MPHB1262
916,5
MPHC3341
B
230/400V
3 x 32A
Anschlussblock
30
C
230V
16A
C20 inlet
8
C
230V
16A
C20 inlet
16
C
230V
16A
C20 inlet
18
C
230V
16A
C20 inlet
24
C
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
18
C
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
24
1736,5
MPHC1242
C
230V
16A
IEC 60309 16A 1P+N+G
16
1004
MPHC3142
C
230V
32A
IEC 60309 32A 1P+N+G
18
1736,5
MPHC1143
220 | Rack PDUs
1004
MPHC3141
6
1736,5
MPHC1141
1736,5
MPHC1241
6
1736,5
MPHC1142
6
MPH2™
Typ
Eingangswerte
Spannung
Eingangsstecker
Strom
Ausgänge
C13
C
230V
32 A
IEC 60309 32 A 1P+N+G
24
C
230V
32 A
Anschlussblock
18
C
230V
32 A
Anschlussblock
24
C
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
18
C
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
24
C
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
18
C
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
24
C
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
18
C
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
24
C
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
Länge
C19
6
6
6
Bestellnummer
(mm)
1736,5
MPHC1243
1736,5
MPHC1160
1736,5
MPHC1260
1736,5
MPHC1144
1736,5
MPHC1244
1736,5
MPHC1161
1736,5
MPHC1261
6
1736,5
MPHC1145
1736,5
MPHC1245
6
12
1736,5
MPHC1345
6
1736,5
MPHC1162
C
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
18
C
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
24
C
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
6
12
1736,5
MPHC1262
1736,5
MPHC1362
M
230V
16 A
C20 inlet
8
916,5
MPHM3341
M
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
8
916,5
MPHM3342
M
230V
16 A
C20 inlet
16
M
230V
16 A
C20 inlet
18
M
230V
16 A
C20 inlet
24
M
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
18
M
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
M
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
M
230V
32 A
IEC 60309 32 A 1P+N+G
18
M
230V
32 A
IEC 60309 32 A 1P+N+G
24
M
230V
32 A
Anschlussblock
18
M
230V
32 A
Anschlussblock
24
M
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
18
M
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
24
M
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
18
M
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
24
M
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
18
M
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
24
M
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
1004
MPHM3141
6
1736,5
MPHM1141
1736,5
MPHM1241
6
1736,5
MPHM1142
24
1736,5
MPHM1242
16
1004
MPHM3142
1736,5
MPHM1143
1736,5
MPHM1243
1736,5
MPHM1160
6
6
6
6
1736,5
MPHM1260
1736,5
MPHM1144
1736,5
MPHM1244
1736,5
MPHM1161
1736,5
MPHM1261
6
1736,5
MPHM1145
1736,5
MPHM1245
6
12
1736,5
MPHM1345
6
1736,5
MPHM1162
M
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
18
M
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
24
M
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
6
R
230V
16 A
C20 inlet
8
916,5
MPHR3341
R
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
8
916,5
MPHR3342
R
230V
16 A
C20 inlet
16
R
230V
16 A
C20 inlet
18
R
230V
16 A
C20 inlet
24
R
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
18
R
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
R
230V
16 A
IEC 60309 16 A 1P+N+G
R
230V
32 A
IEC 60309 32 A 1P+N+G
18
12
1736,5
MPHM1262
1736,5
MPHM1362
1004
MPHR3141
6
1736,5
MPHR1141
1736,5
MPHR1241
6
1736,5
MPHR1142
24
1736,5
MPHR1242
16
1004
MPHR3142
1736,5
MPHR1143
1736,5
MPHR1243
1736,5
MPHR1160
6
R
230V
32 A
IEC 60309 32 A 1P+N+G
24
R
230V
32 A
Anschlussblock
18
R
230V
32 A
Anschlussblock
24
R
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
18
R
230/400V
3 x 16 A
IEC 60309 16 A 3P+N+G
24
R
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
18
R
230/400V
3 x 16 A
Anschlussblock
24
R
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
18
R
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
24
R
230/400V
3 x 32 A
IEC 60309 32 A 3P+N+G
6
12
1736,5
MPHR1345
R
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
18
6
1736,5
MPHR1162
R
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
24
1736,5
MPHR1262
R
230/400V
3 x 32 A
Anschlussblock
6
12
1736,5
MPHR1362
6
6
6
6
1736,5
MPHR1260
1736,5
MPHR1144
1736,5
MPHR1244
1736,5
MPHR1161
1736,5
MPHR1261
1736,5
MPHR1145
1736,5
MPHR1245
Rack PDUs | 221
MPH2™
MPX™/MPH™/MPH2™/IMS™ – Sensoren
DOS20153
– Die Sensoren wurden für eine werkzeuglose
Installation in einem Knürr Miracle / DCM
Schrank entworfen, können aber auch in jedes
andere Rack installiert werden.
– Sensoren Typ „fest“ sind an einem Kabel
befestigt.
– Sensoren Typ „modular“ können mit dem
mitgelieferten Kabel verbunden werden.
– Werden an die RPC-1000 oder RPC2
Kommunikationskarte angesteckt.
– Mehrere Sensoren können in Reihe
zusammengesteckt werden.
– Werden in der MPX/MPH/MPH2/IMS Software
automatisch angezeigt.
– Temperaturmessbereich: 5–55° C.
– Genauigkeit: +/- 0,5° C.
– Luftfeuchtemessbereich: 10–95 %.
– Genauigkeit: +/- 3,5 %.
Hinweis
Die Sensoren sind für den Betrieb der MPX
bzw. MPH, MPH2, IMS nicht erforderlich,
benötigen aber selbst eine Kommunikationskarte.
Lieferumfang
– 1 Sensor mit Anschlusskabel.
– 1 Bedienungsanleitung.
Kabellänge
Typ
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
3660
fest
Temperaturfühler einzeln
SN-Z01
1 Stk
5180
fest
Temperaturfühler dreifach
SN-Z02
1 Stk
5180
fest
Temperaturfühler dreifach + Luftfeuchte einzeln
SN-Z03
1 Stk
2000
modular
Temperaturfühler einzeln
SN-T
1 Stk
2000
modular
Temperaturfühler einzeln + Luftfeuchte einzeln
SN-TH
1 Stk
2000
modular
2 x Türkontakt - Eingangsmodul*
SN-2D
1 Stk
2000
modular
3 x digital Input
SN-3C
1 Stk
* Passender Türkontaktschalter: Bestell-Nr.: 06.108.115.9
Liebert RPC BDM – 1000 Anzeigemodul
DOS20153
– Liefert die lokale Anzeige der überwachten
Daten für alle angeschlossenen MPX/MPH/
MPH2/IMS Systeme.
– Wird mithilfe eines Navigationsschalters
bedient.
– Ist über ein Kabel mit der RPC verbunden,
was dem Benutzer die Möglichkeit bietet,
die Anzeige den lokalen Platzbedingungen
entsprechend gut ablesbar anzubringen.
– Eine einzelne Anzeige kann für bis zu vier MPX/
MPH/MPH2/IMS PDUs, die zu einem PDU-Array
zusammengeschlossen sind, verwendet werden.
L
222 | Rack PDUs
B
H
HE
Ausführung
Hinweis
Das Anzeigemodul ist für den Betrieb der MPX
bzw. MPH, MPH2, IMS nicht erforderlich,
benötigen aber selbst eine Kommunikationskarte.
Lieferumfang
– 1 RPCBDM-1000 Anzeigemodul.
– 1 Anschlusskabel 2 m.
– 1 Befestigungskit.
Bestell-Nr.
VE
RPCBDM-1000
1 Stk
MPH2™
SafetyLock™ Verbindungskabel IEC C13 EU
DOS20495
– Verbindungskabel verfügen über einen
integrierten Ausziehschutz gegen
unbeabsichtiges Herausziehen.
– Für gerade Sicherung von C14 auf C13.
– Sicherungskabel werden in Sätzen zu
je 9 St. verkauft.
Technische Daten
– Standard: IEC 60320.
– Belastbarkeit: 250 Vac/10 A.
– Betriebstemperatur: -25° C ~ +70° C.
– Ausziehkraft mit Sicherungsfunktion:
bis zu 120 N.
– Leitung: H05VV-F 3G 1,0 mm2.
– Flammwidrigkeit: Stecker: UL 94V-2 oder
besser; Kabel: UL VW-1, IEC60332-1. Cat F2.
DOS20496
Zulassungen
– ENEC.
– VDE.
– CB-scheme.
– RoHS-konform.
Farbe
– Schwarz/weiß.
– Andere Farben auf Anfrage.
Lieferumfang
– 9 Sicherungskabel.
Lieferzustand
– Satzweise.
L
Ausführung
Bestell-Nr.
0,5 m
schwarz
03.951.450.0.001
VE
9 Stk
1,0 m
schwarz
03.951.450.0.002
9 Stk
1,5 m
schwarz
03.951.450.0.003
9 Stk
0,5 m
weiß
03.951.451.0.001
9 Stk
1,0 m
weiß
03.951.451.0.002
9 Stk
1,5 m
weiß
03.951.451.0.003
9 Stk
DOS20497
SafetyLock™ Verbindungskabel IEC C19 EU
DOS20498
– Verbindungskabel verfügen über einen
integrierten Ausziehschutz gegen
unbeabsichtiges Herausziehen.
– Für gerade Sicherung von C20 auf C19.
– Sicherungskabel werden in Sätzen zu je 6 St.
verkauft.
Technische Daten
– Standard: IEC 60320.
– Belastbarkeit: 250 Vac/16 A.
– Betriebstemperatur: -25° C ~ +70° C.
– Ausziehkraft mit Sicherungsfunktion:
bis zu 120 N.
– Leitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Flammwidrigkeit: Stecker: UL 94V-2 oder
besser; Kabel: UL VW-1, IEC60332-1. Cat F2.
DOS20499
Zulassungen
– ENEC.
– VDE.
– CB-scheme.
– RoHS-konform.
Farbe
– Schwarz/weiß.
– Andere Farben auf Anfrage.
Lieferumfang
– 6 Sicherungskabel.
Lieferzustand
– Satzweise.
L
Ausführung
Bestell-Nr.
0,5 m
schwarz
03.951.455.0.001
VE
6 Stk
1,0 m
schwarz
03.951.455.0.002
6 Stk
1,5 m
schwarz
03.951.455.0.003
6 Stk
0,5 m
weiß
03.951.456.0.001
6 Stk
1,0 m
weiß
03.951.456.0.002
6 Stk
1,5 m
weiß
03.951.456.0.003
6 Stk
DOS20500
Rack PDUs | 223
DI-STRIP®
DI-STRIP® – Basic Rack-PDU
Robuste PDUs mit nützlichen Ausstattungsmerkmalen
Merkmale
Hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit durch geschlossenes
Stahlblechprofil und perfekte Integration in Knürr-Schranksysteme.
Beste Leitfähigkeit: Durchgehende
Messing-Stromschiene bei vielen
Modellen.
Doppelfederkontakte für Kontaktsicherheit und geringe Übergangswiderstände.
224 | Rack PDUs
Die Basic Rack-PDUs von ENP sind die Lösung für jedes Rechenzentrum,
das nach robusten, wirtschaftlichen und flexiblen Rack-Konzepten sucht.
Hinsichtlich der Stromverteilung erfüllt die Produktfamilie DI-STRIP® die
Anforderungen vieler IT-Anwendungen und anderer Bereiche.
Speziell ausgelegt für die wachsende Anzahl an Elektronikkomponenten
in Netzwerk-Schaltschränken oder Server-Racks. Erhältlich mit verschiedenem
Zubehör wie Schutzschalter, Überspannungsschutz, Netzfilter, MasterslaveFunktion, Notaustaster, Fehlerstromschutzschalter, lokale Strommessung
sowie Remote-Strommessung.
DI-STRIP®
EINGANGSLEISTUNG
Einphasig oder dreiphasig.
Bis zu 22 kVA.
Einfache Eingangsversorgung.
AUSGANGSVERTEILER
NEMA 5-20R einphasig, IEC-C13 und C19,
Kombinationssysteme.
Schuko, Frankreich, Schweiz.
MODULARITÄT
Mehr Konnektivität mit
Erweiterungseinheit
für Basic Rack-PDU GST18-PDUs.
FORMFAKTOR
Vertikale Montage (0 HE).
Rack-Montage.
Tischmontage.
ORTSÜBERWACHUNG
Festes Display.
1-1
10.3A
119.5V 4.32kW 5.17kVA
12345
FERNÜBERWACHUNG
Sichere Web- und SNMP-Schnittstellen
Liebert Nform.
ÜBERLASTSCHUTZ
Schutzschalter/Sicherungen pro
Abzweigleitung/Ausgang nach Bedarf.
DI-STRIP®
Benefits
Optimale Verteilung der Phasen
über den gesamten Schrank,
mit unterschiedlicher farblicher
Kennzeichnung der einzelnen
Phasen.
Bis zu 48 Ansteckmöglichkeiten
pro PDU, dadurch sehr kurze
Kabelwege von der PDU zum
Verbraucher.
Mit einer Abmessung von
44,4 x 45,5 mm eine der
kompaktesten PDU auf dem Markt,
dadurch platzsparend auch in
einem 600 mm breiten Rack.
Einfache und schnelle Montage
am Schrankprofil, dadurch Kostenreduzierung hinsichtlich Montage
und Verdrahtung.
226 | Rack PDUs
DI-STRIP®
Höchste Sicherheit und Verfügbarkeit durch:
Geschlossenes Stahlblechprofil, dadurch hohe
Stabilität und Verwindungssteifigkeit.
Umfangreiche Zertifizierung nach internationalem
Standard.
Doppelfederkontakte für Kontaktsicherheit und
geringe Übergangswiderstände.
Überwachung der Schieflast, die bei 3-phasiger
Einspeisung eine Überlastung des Einspeisekabels
verhindert (nur DI-STRIP Versionen M und RM).
Optimale Lastüberwachung bei der Installation der
Server (nur DI-STRIP Versionen M und RM).
Einzelabsicherung der Ausgänge bei der DI-STRIP
BladePower und Pizza Power.
Maximale Flexibilität durch:
Konfigurationen und Optionen mit internationaler
Kompatibilität.
2,5 m oder 4 m langes Netzkabel für mehr
räumliche Flexibilität.
Drehbare Stromanzeige in 90°-Schritten
(nur DI-STRIP Versionen M und RM).
Werkzeuglose Montage, dadurch einfache
und schnelle Erweiterung im Rack
(nur DI-STRIP HighPower).
Äußerst niedrige Betriebskosten durch:
Einfache, schnelle Montage im Rack, die minimalen
Platz und verkürzte Einbauzeiten erfordert.
Automatische Reduzierung der Hintergrundbeleuchtung, dadurch verringert sich die
Verlustleistung der Rack PDU
(nur DI-STRIP Modelle M und RM).
Besonders flaches Gehäuseprofil, dadurch volle
Zugängigkeit zur 19"-Ebene bei 600 mm breiten
Serverschränken.
Sichere Stromverteilung bei voller Leistung aufgrund durchgehender Messing-Stromschienen
A
B
C
Befestigungsmöglichkeiten für Rack-Montage sowie Tisch-Montage.
Extra kompakte Bauweise, minimiert den Platzbedarf im Rack.
Farbliche Kennzeichnung der Phasenzuordnung (L1,L2,L3)
Rack PDUs | 227
DI-STRIP®
DI-STRIP®
Ausstattungsmodelle in Europa
DI-STRIP Modelle
Funktionen
Eingangsleistung
Ausgänge
Technische Beschreibung
Kaltgerätestecksystem IEC 320
Basic-Stromverteilung
1 x 16 A
3,68 kVA
IEC60320
C13 & C19
Seite 229
TriplePower
Basic-Stromverteilung
3 x 16 A
11 kVA
IEC60320
C13 & C19 & Schuko
Seite 229
PizzaPower
Basic-Stromverteilung
1 x 32 A, 3 x 32 A
7,36 kVA, 22 kVA
IEC60320
C13 & C19 & Schuko
Seite 230
BladePower
Basic-Stromverteilung
1 x 32 A, 3 x 32 A
7,36 kVA, 22 kVA
IEC60320
C13 & C19
Seite 230
HighPower
Basic-Stromverteilung
1 x 32 A, 3 x 32 A
7,36 kVA, 22 kVA
IEC60320
C13 & C19
Seite 231
Classic
Basic-Stromverteilung/extra
großer Abstand zwischen den Dosen
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 231
Compact
Basic-Stromverteilung
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 232
Protector FI
Fehlerstrom-Schutzschalter
FI
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 232
Protector LS
Leistungsschalter (LS)
FI
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 233
Protector FI/LS
Kombination FI + LS
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 233
Protector Not-Aus
Not-Ausschalter
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 234
Protector Not-Aus FI/LS
Kombination Not-Aus + FI + LS
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 234
Power Cleaner
Netzfilter
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich
Seite 235
Safety Basic
Überspannungsschutz
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 235
Safety Standard
Netzfilter + Überspannungsschutz
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich, Schweiz
Seite 236
Master Slave
Master Slave
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich
Seite 237
Combi
Kombination Master Slave +
Überspannungsschutz + Netzfilter
1 x 16 A
3,68 kVA
Schuko, Frankreich
Seite 237
M (metered)
Phasenstrommessung lokal
1 x 16 A, 1 x 32 A, 3 x 16 A
3,32 A bis 22 kVA
IEC60320
C13 & C19 & Schuko
Seite 238
RM (remote metered)
Phasenstrommessung lokal + remote
1 x 16 A, 1 x 32 A, 3 x 16 A
3,32 A bis 22 kVA
IEC60320
C13 & C19 & Schuko
Seite 238
228 | Rack PDUs
DI-STRIP®
DI-STRIP® Kaltgeräte-Stecksystem IEC 320
DOS20062
DOS00458
DOS00460
– Wahlweise mit beleuchtetem Schalter,
2-polig schaltend.
– 19"-Einbaumöglichkeit.
– Mit Kaltgeräte-Kombinationen aus IEC 320
Dosen C13 und C19.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5/2,5 mm2.
– Zuleitung: 2,5 m / 5 m.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
Abmessungen
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
– CSA (nur Typen mit IEC60320 Eingang).
Farbe
– Gehäuse: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
DOS20102
DI-STRIP® TriplePower® Kaltgeräte-Stecksystem IEC 320
mit Zuleitung
DOS20126
– Zuleitung: H05VV-F 5 G 2,5 mm2.
– Zuleitung: 2,5 m (optional mit IEC60309
Stecker 3Ph/N/PE 6h).
– Einfache Montage am Schrankprofil.
– Einspeisung von 3 x 16 A als Standard.
– Ideal zur Realisierung von Redundanzen
(z. B. 96 A mit redundanter Einspeisung).
– Farbliche Kennzeichnung der Phasenzuordnung.
– Optimale Verteilung über die gesamte
Schrankhöhe (23 HE bzw. 41 HE).
– Alternative zum 3-phasigen GST18-System.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
Abmessungen
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbe
– Gehäuse: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7021 schwarzgrau.
Belastbarkeit
– 100-240/173-415 Vac.
– Eingang: 3 x 16 A.
– Ausgang: 10 A (C13).
– Ausgang: 16 A (C19 / Schuko).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Rack PDUs | 229
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® PizzaPower®
– Einzeln abgesichert über rückstellbare
thermische Schutzschalter gem. IEC60934.
– Zuleitung: H05VV-F 5 G 4 mm2.
– Zuleitung: 4 m.
DOS20158
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Stahlblech, verzinkt,
pulverbeschichtet.
Abmessungen
– Höhe: ca. 60 mm.
– Gehäusebreite: 84 mm.
– Höhe mit Kabel: ca. 176 mm.
DOS20159
Farbe
– Gehäuse: RAL 9005 schwarz.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG (nur ohne Stecker).
Belastbarkeit
– 100-240 / 173-415 Vac.
– Eingang: 1 x 32 A oder 3 x 32 A.
– Ausgang: 10 A (C13).
– Ausgang: 16 A (C19).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste (PDU).
– 2 Befestigungswinkel.
– 1 19"-Befestigungswinkel
(zusätzlich bei 19"-Einbaumöglichkeit).
– 1 Bedienungsanleitung.
Knürr DI-STRIP® BladePower®
DOS20153
– IEC 320 Dosen (10 A und 16 A).
– Einzeln abgesichert über rückstellbare
thermische Schutzschalter gem. IEC60934.
– Zuleitung: H05VV-F 5 G 4 mm2.
– Zuleitung: 4 m.
– Mit IEC60309 Stecker 1Ph/N/PE 6h blau,
3Ph/N/PE 6h rot.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Stahlblech, verzinkt,
pulverbeschichtet.
Abmessungen
– Höhe: ca. 60 mm.
– Gehäusebreite: 84 mm.
DOS20155
230 | Rack PDUs
Farbe
– Gehäuse: RAL 9005 schwarz.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV GS.
– CSA NRTL/C (nur ohne Stecker).
Belastbarkeit
– 100-240 / 173-415 Vac.
– Eingang: 1 x 32 A oder 3 x 32 A.
– Ausgang: 10 A / 16 A.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste (PDU).
– 2 Befestigungswinkel.
– 1 19"-Befestigungswinkel
(zusätzlich bei 19"-Einbaumöglichkeit).
– 1 Bedienungsanleitung.
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® HighPower
DOS20153
– Durch die flache Bauweise freier Zugang zur
19"-Ebene auch bei 600 mm breiten Schränken.
– Individuelle Absicherung der Ausgänge
(Gruppen mit 10 A).
– Aufteilung der Ausgänge in Gruppen mit
max. 20 A pro Gruppe.
– Modulare Erweiterung im Schrank möglich
durch werkzeuglosen Einbau der PDUs.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Stahlblech verzinkt,
pulverbeschichtet.
Zusätzliche Funktionen für Typ HighPower RM
(remote metered).
– Mit großem übersichtlichen LCD-Display.
– Anzeige des Echteffektivwertes des Wechselstromeingangs.
– Rotation der LCD-Anzeige in 90°-Schritten.
– Anzeige umschaltbar dunkel oder hell.
– Signalisierung von Laständerungen.
– Automatische Reduzierung der Hintergrundbeleuchtung.
– Technische Beschreibung für Datenschnittstelle
(siehe DI-STRIP RM).
Farbe
– Gehäuse RAL 9005 schwarz.
Abmessungen
– Breite: 134 mm.
– Höhe: 47 mm.
– Zuleitung: 3 m.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste (PDU).
– 1 Integriertes remote Amperemeter
(nur HighPower RM).
– 2 Befestigungswinkel.
– 1 Bedienungsanleitung.
Knürr DI-STRIP® Classic
DOS00403
– Wahlweise mit beleuchtetem Schalter,
2-polig schaltend.
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Optional mit Kaltgerätestecker IEC320
für USV-Anwendung.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtete Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94).
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 100 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
– VDE GS.
Farbe
– RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 100-240 Vac/16 A
(Ausgänge Schuko und UTE).
– 100-240 Vac/10A (Ausgänge Schweiz).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Rack PDUs | 231
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Compact
DOS00401
mit Schalter
– Wahlweise mit beleuchtetem Schalter,
2-polig schaltend.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– 2 Ausführungen: Standard-Seitenteil oder
Design-Seitenteil.
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
– Optional mit Kaltgerätestecker IEC320
für USV-Anwendungen.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
– VDE GS.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .6:
Gehäuse RAL 2003 pastellorange.
Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A
(Ausgänge Schuko und UTE).
– 100–240 Vac/10 A (Ausgänge Schweiz).
Lieferumfang
1 Steckdosenleiste.
2 Befestigungswinkel.
Knürr DI-STRIP® Protector FI
DOS20065
mit FI-Schutzschalter
Protector FI
– Fehlerstrom-Schutzschalter für den
Personenschutz.
– Schutz bei indirektem Berühren als
Fehlerschutz durch Abschaltung bei
unzulässig hoher Berührungsspannung
durch Körperschluss an Betriebsmitteln.
– Schutz bei direktem Berühren als
Zusatzschutz.
– Auslösefehlerstrom Ig = 10 mA für Wechselund pulsierende Gleichfehlerströme.
– 19”-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
232 | Rack PDUs
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 78 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Protector LS
DOS00692
mit LS-Schutzschalter
Protector LS
– LS-Automat gegen Überlast und Kurzschluss.
– Schützt Kabel und Leitungen durch schnelles
Abschalten bei Kurzschluss und definiertes
verzögertes Abschalten bei Überlast.
– LS-Automat: 16 A.
– Auslösecharakteristik Typ B, 2-polig.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
– VDE GS.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 78 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Knürr DI-STRIP® Protector FI / LS
DOS00693
Protector FI / LS
– Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter.
– Bietet eine Kombination aus Personen-,
Überlast- und Kurzschlussschutz.
– Auslösefehlerstrom Ig = 30 mA für Wechselund pulsierende Gleichfehlerströme.
– LS-Automat 16 A (Schuko und Frankreich) /
10A (Schweiz).
– Auslösecharakteristik Typ B, 2-polig.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 78 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A (Schuko und Frankreich).
– 100–240 Vac/10 A (Schweiz).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Rack PDUs | 233
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Protector Not-Aus
DOS20059
– Mit 2-poligem Not-Ausschalter für den
Personenschutz.
– Zum Schutz des Bedienpersonals.
– Zur manuellen Notabschaltung der
angeschlossenen Verbraucher.
– Phase und Neutralleiter werden sicher getrennt.
– Schalter muss zum Wiederanlauf bewusst entriegelt werden.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombinationen
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: Classic: 100 mm,
Compact: 50 mm.
– Höhe: 101 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Knürr DI-STRIP® Protector Not-Aus FI / LS
DOS00456
– Mit 2-poligem Not-Ausschalter
für den Personenschutz.
– Zum Schutz des Bedienpersonals.
– Zur manuellen Notabschaltung der
angeschlossenen Verbraucher.
– Phase und Neutralleiter werden sicher getrennt.
– Schalter muss zum Wiederanlauf bewusst
entriegelt werden.
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: Compact: 50 mm.
– Höhe: 101 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
234 | Rack PDUs
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombinationen
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
zusätzlich:
– Mit 2-poligem Fehlerstrom- und
Leitungsschutzschalter.
– Bietet eine Kombination aus Personen-,
Überlast- und Kurzschlussschutz.
Belastbarkeit
– 100–240 Vac/16 A.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Power Cleaner
– Hochfrequente Störimpulse treten in der Regel
durch Schaltvorgänge in einem Bereich von 100
kHz bis 5 MHz auf. Dieser hochfrequente Anteil
überlagert die Netzfrequenz und beeinflusst
benachbarte elektronische Geräte. Der Netzfilter dämpft diesen hochfrequenten Anteil.
– Das Dämpfungsverhalten ist auf das typische
Störspektrum abgestimmt.
– Der Netzfilter ist in beiden Richtungen wirksam.
Daher werden auch Impulse von den Geräten an
der Steckdosenleiste vom Netz ferngehalten.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
DOS20061
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .6:
Gehäuse RAL 2003 pastellorange.
Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Technische Daten
– Nennspannung: max. 250 Vac, 50 Hz.
– Nennstrom: max. 16 A.
– Filter gem. VDE 0565-3 (EN 60939-1).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
– 2 19"-Befestigungswinkel
(zusätzlich bei 19"-Einbaumöglichkeit).
Knürr DI-STRIP® Safety Basic
DOS20068
mit Überspannungschutz
– Zum Schutz vor transienten Überspannungen
aus dem Netz, die z. B. durch das Ein- und
Ausschalten von Maschinen verursacht werden.
– Bei kritischen Überspannungen erfolgt eine
Trennung vom Netz.
– Nach Auslösen des Schutzableiters erlischt die
grüne Funktionsanzeige. Die Steckdosenleiste
ist dann nicht mehr betriebsbereit.
Steckdosenleiste zum Austausch des Schutzableiters an Hersteller schicken!
Die Schutzwirkung der Prüfklasse Typ 3 bzw. der
Anforderungsklasse D ist ein Geräteschutz, d. h.
ein Feinschutz.
Für optimalen Schutz sind in der Gebäudeinstallation die Schutzeinrichtungen der Prüf- bzw.
Anforderungsklasse 1 und 2 bzw. B und C vorzuschalten.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .6:
Gehäuse RAL 2003 pastellorange.
Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Technische Daten
– Prüfklasse: Typ 3 – gemäß DIN EN 61643-11.
– Anforderungsklasse: D – gemäß VDE 0675-6.
– Netzspannung: 230 Vac.
– Nennstrom: max. 16 A.
– Grenzableitstoßstrom (8/20 μs): 10 kA.
– Ansprechzeit: ‹ 25 ns.
– Schutzpegel (bei 100 A Varistor-Spitzenstrom):
L gegen N: ‹ 800 V / L/N gegen PE: ‹ 1500 V.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Rack PDUs | 235
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Safety Standard
DOS20069
– Die Modelle Safety-Standard bestehen aus
einem kombinierten Überspannungsschutz/
Netzfilter-Element.
– Zum Schutz vor transienten Überspannungen
aus dem Netz, die z. B. durch das Ein- und Ausschalten von Maschinen verursacht werden.
– Bei kritischen Überspannungen erfolgt eine
Trennung vom Netz.
– Nach Auslösen des Schutzableiters erlischt die
grüne Funktionsanzeige. Die Steckdosenleiste
ist dann nicht mehr betriebsbereit. Steckdosenleiste zum Austausch des Schutzableiters an
Hersteller schicken!
– Die Schutzwirkung der Prüfklasse Typ 3 bzw.
der Anforderungsklasse D ist ein Geräteschutz,
d. h. ein Feinschutz.
Für optimalen Schutz sind in der Gebäudeinstallation die Schutzeinrichtungen der
Prüf- bzw. Anforderungsklassen 1 und 2 bzw.
B und C vorzuschalten.
– Hochfrequente Störimpulse treten in der Regel
durch Schaltvorgänge in einem Bereich von
100 kHz bis 5 MHz auf.
– Dieser hochfrequente Anteil überlagert die
Netzfrequenz und beeinflusst benachbarte
elektronische Geräte. Der Netzfliter dämpft
diesen hochfrequenten Anteil.
– Das Dämpfungsverhalten ist auf das typische
Störspektrum abgestimmt.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: HO5VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
236 | Rack PDUs
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Bestellendziffer .6:
Gehäuse RAL 2003 pastellorange.
Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Technische Daten
– Netzspannung: 230 Vac.
– Nennstrom: max. 16 A / 10 A.
– Grenzableitstoßstrom (8/20 μs): 10 kA.
– Ansprechzeit: ‹ 25 ns.
– Schutzpegel (bei 100 A Varistor-Spitzenstrom):
L gegen N: ‹ 800 V.
L/N gegen PE: ‹ 1500 V.
– Überspannungsschutz.
– Prüfklasse: Typ 3 – gem. DIN EN61643-11.
– Anforderungsklasse: D – gem. VDE 0675-6.
– Netzfilter – gem. VDE 0565 (EN 60939).
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® Master-Slave
– Wird das Mastergerät geschaltet, schalten die
Slave-Steckdosen ebenfalls (gemeinsam, mit
geringer Verzögerung zum Master). Dadurch
bequemes Ein- und Ausschalten mehrerer,
schwer zugänglicher Geräte. Schaltschwellen
von außen über Potentiometer einstellbar.
– Hinweis:
– Die Stromaufnahme des Masterverbrauchers
muss kontinuierlich über der Einschaltschwelle
liegen. Beim Ausschalten des Masterverbrauchers muss die Stromaufnahme unter
die Ausschaltschwelle fallen.
– 19"-Einbaumöglichkeit (bei Länge 483 mm).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
DOS20070
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
– VDE GS.
Farbkombination
– Bestellendziffer 1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Belastbarkeit
– Max. 250 Vac/16 A.
Technische Daten
– Einstellbereich der Schaltschwelle.
– Ein: 20 –200 mA (ca. 55 mA Lieferzustand).
– Aus: 16–160 mA (ca. 44 mA Lieferzustand).
– Schaltverzögerung 550 ms +/- 20 %.
– Elektronikmodul 2-polig schaltend.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Knürr DI-STRIP® Combi
DOS00325
mit Master-SlaveÜberspannungsschutz und Netzfilter
– Master Slave mit Überspannungsschutz und
Netzfilter.
– Automatisches Schalten von Verbrauchern.
– Vereint Funktionen der Master Slave (Seite 261)
und der Safety Standard (Seite 260).
– Drehung der Dosen: 45°.
– Zuleitung: H05VV-F 3G 1,5 mm2.
– Angegossener Winkelstecker.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil,
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
– Innenleiter: durchgehende Stromschienen,
Messing.
Abmessungen
– Abstand der Dosen: 50 mm.
– Höhe: 45,5 mm.
– Gehäusebreite: 44,4 mm (= 1 HE).
– Zuleitung 2,5 m.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
– CB-scheme.
Farbkombination
– Bestellendziffer .1: RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7035 lichtgrau.
Technische Daten
– Überspannungsschutz und Netzfilter.
– Netzspannung: max. 250 VAC.
– Nennstrom 16 A.
– Anforderungsklasse: D
(Feinschutz nach DIN VDE 0675).
– Stoßstromfestigkeit (8/20 μs Welle):
max. 10 kA.
– Schutzpegel (1,5/50 μs Welle):
‹ 1500 V (L + N gegen PE).
– Master Slave Funktion.
– Einstellbereich der Schaltschwelle.
– Ein: 20–200 mA (ca. 55 mA Lieferzustand).
– Aus: 16–160 mA (ca. 44 mA Lieferzustand).
– Schaltverzögerung 550 ms +/- 20 %.
– Elektronikmodul 2-polig schaltend.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste.
– 2 Befestigungswinkel.
Rack PDUs | 237
DI-STRIP®
Knürr DI-STRIP® M
DOS80002
– Mit großem, übersichtlichem LCD-Display.
– Anzeige des Effektivwertes von Wechselströmen pro Phase (1-phasig oder 3-phasig, je nach
Ausführung).
– Rotation der LCD-Anzeige in 90°-Schritten.
– Anzeige umschaltbar dunkel oder hell.
– Anzeige Schieflastwarnung bei 3-phasiger
Ausführung.
– Signalisierung von Laständerungen.
– Automatische Reduzierung der Hintergrundbeleuchtung.
– Zuleitung: 4 m H05VV—F 5 G 4 mm2
(PizzaPower M).
– Zuleitung: 2,5 m H05VV-F 5 G 2,5 mm2
(TriplePower M).
– Zuleitung: 2,5 m H05VV-F 3G 1,5 mm2
(DI-STRIP Compact M, DI-STRIP IEC320 M).
Material/Oberfläche
– Ausführung PizzaPower®: Gehäuse: Stahlblech
verzinkt, pulverbeschichtet.
– Andere Ausführungen:
Gehäuse: geschlossenes Stahlblechprofil
verzinkt, pulverbeschichtet Struktur.
Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
Zulassungen/Zertifikate
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC:
EN61326-1, EN61000-3-2, EN61000-3-3.
– FCC Class B.
– CB-Scheme (TriplePower M, DI-STRIP
compact M, IEC320M, Amperemeter GST18i).
Farbe
– Ausführung PizzaPower M:
Gehäuse RAL 9005 schwarz.
– Andere Ausführungen:
Gehäuse RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7021 schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste mit Ampermeter.
– 2 Befestigungswinkel.
– 2 19"-Befestigungswinkel
(bei 19"-Einbaumöglichkeit).
Hinweis
Andere Ausführungen (z. B. C 19-Ausgänge)
auf Anfrage.
Knürr DI-STRIP® RM
DOS80002
238 | Rack PDUs
– Anzeige des realen RMS-Werts für den
Wechselstrom pro Phase.
– Drehung des LCD-Displays in 90°-Schritten.
– Hell-/Dunkel-Umschaltung des Displays.
– Warnanzeige für unsymmetrische Last.
– Signalisierung von Laständerungen.
– Automatische Verdunkelung der Hintergrundbeleuchtung.
Material/Oberfläche
– Ausführung PizzaPower: Gehäuse: Stahlblech
verzinkt, pulverbeschichtet.
– Andere Ausführungen: Gehäuse:
geschlossenes Stahlblechprofil verzinkt,
pulverbeschichtete Struktur.
– Kunststoffteile: Vampamid 6 0024 VO (UL94),
recyclebar.
Datenschnittstelle:
– Die Steckerleiste kann über einen RJ45-Stecker
in ein Netzwerk integriert werden.
– Der Zugriff ist ohne spezielle Software über
einen Remote-Browser möglich.
– Es können drei variable Grenzwerte und eine
Warnung für unsymmetrische Lasten festgelegt
werden.
– Das Modul ermöglicht den Zugriff für bis zu
5 Anwender oder Administratoren, Zugriff ist
kennwortgeschützt.
– Die Software zeigt den Namen und den Standort der PDU an, diese Informationen können von
einem Administrator eingegeben werden.
– Der Anwender kann eine statische IP-Adresse
festlegen oder den Zugriff unter Verwendung
von DHCP vornehmen.
– Firmware-Updates können über einen
Web-Browser durchgeführt werden.
– Unterstützte Protokolle: HTTP, SNMP
(Traps, SET, GET), Syslog.
Abmessungen
– Breite: 84 mm (PizzaPower),
44,4 mm (andere).
– Höhe: 60 mm (PizzaPower),
44,4 mm (andere).
Farbe
– Ausführung PizzaPower:
Gehäuse RAL 9005 schwarz.
– Andere Ausführungen:
Gehäuse RAL 7035 lichtgrau.
– Kunststoffteile: RAL 7021 schwarzgrau.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
Lieferumfang
– 1 Steckdosenleiste (PDU)
mit remote Amperemeter.
– 1 Befestigungswinkel.
– 1 Bedienungsanleitung.
DI-STRIP®
DI-STRIP Modell
Eingangswerte
Spannung
Eingangsstecker
Strom
Ausgänge
C13
C19
Schuko
L
UTE
S
F1
F2
19"
safe
Bestell-Nr.
Typ 13
Kaltgerätesteck IEC320 System (technische Beschreibung Seite 231)
mit Zuleitung
Kaltgeräteeingang im
Steckerfeld
Kaltgeräteeingang im
Seitenteil
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
333
03.600.006.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
483
03.602.009.1
230V
10 A
IEC60320 C13
12
483
03.600.312.1
230V
16 A
IEC60320 C19
15
3
783
03.600.418.1
230V
16 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
15
3
783
03.600.518.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
6
383
03.622.006.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
9
483
03.622.009.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
6
333
03.622.706.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
9
433
03.622.709.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
6
383
03.624.706.1
230V
10 A
IEC60320 C14 inlet
9
483
03.624.709.1
10
483
03.632.010.1
6
383
03.600.206.1
mit Überlastschutz 10A
230V
10 A
GST18 Eingang
im Seitenteil
230V
16 A
Schuko CEE7/7
GST18
TriplePower (technische Beschreibung Seite 231)
230/400V
3 x 16 A
ohne
24
1033
03.600.024.1
230/400V
3 x 16 A
ohne
48
1833
03.600.048.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
24
1033
03.600.824.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
48
1833
03.600.848.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
1133
03.600.524.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
6
1733
03.600.542.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
483
03.600.506.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
833
03.300.812.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
833
03.600.521.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
833
03.300.521.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
21
833
03.600.821.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
45
1733
03.600.845.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
1733
03.300.542.1
12
3
3
6
PizzaPower (technische Beschreibung Seite 232)
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
7
400
03.631.007.1
230V
32 A
ohne
7
400
03.631.807.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
12
720
03.631.124.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
24
960
03.631.240.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
21
1017
03.631.214.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
21
933
03.631.021.1
230/400V
3 x 32 A
ohne
21
933
03.631.821.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
408
03.631.006.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
9
12
939
03.631.912.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
1362
03.631.360.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
1002
03.631.186.1
4
4
6
BladePower (technische Beschreibung Seite 232)
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
2
3
375
03.630.005.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
9
740
03.630.015.1
230V
32 A
ohne
2
3
375
03.630.805.1
230/400V
3 x 32 A
ohne
6
9
740
03.630.815.1
HighPower (technische Beschreibung Seite 233)
Mit Messmodul RM
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
20
4
540
03.632.100.8
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
12
850
03.632.102.8
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
850
03.632.103.8
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
20
4
540
03.632.200.8
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
12
850
03.632.202.8
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
850
03.632.203.8
Rack PDUs | 239
DI-STRIP®
DI-STRIP Modell
Eingangswerte
Spannung
Eingangsstecker
Strom
Ausgänge
C13
C19
Schuko
L
UTE
S
F1
F2
19"
safe
Bestell-Nr.
Typ 13
Classic (technische Beschreibung Seite 233)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
17
1783
03.300.067.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
1383
03.300.063.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
983
03.300.059.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
583
03.300.055.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
16
1733
03.302.066.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
12
1333
03.302.062.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
8
933
03.302.058.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
4
533
03.302.054.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
1383
03.400.063.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
983
03.400.059.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
583
03.400.055.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
8
933
03.402.058.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
13
1383
03.700.063.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
9
983
03.700.059.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
5
583
03.700.055.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
16
1733
03.702.066.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
8
933
03.702.058.X
Compact (technische Beschreibung Seite 234)
USV Anwendung
230V
16 A
Schuko CEE7/7
15
883
03.300.015.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
11
732
03.300.111.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
11
683
03.300.011.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
7
532
03.300.107.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
7
483
03.300.007.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
8
483
03.300.008.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
4
382
03.300.104.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
4
333
03.300.004.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
14
883
03.302.014.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
10
732
03.302.110.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
10
683
03.302.010.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
532
03.303.106.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
532
03.302.106.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
483
03.302.006.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
7
483
03.302.007.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
3
382
03.302.103.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
3
333
03.302.003.X
230V
10 A
IEC60320 C14
8
483
03.300.308.1
230V
16 A
IEC60320 C20
8
483
03.300.408.1
230V
16 A
GST18
6
583
03.302.206.1
230V
16 A
GST18
3
433
03.302.203.1
230V
16 A
GST18
7
533
03.300.207.1
230V
16 A
GST18
4
383
03.300.204.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
11
683
03.400.011.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
7
532
03.400.107.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
7
483
03.400.007.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
4
333
03.400.004.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
10
683
03.402.010.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
483
03.402.006.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
3
333
03.402.003.X
230V
16 A
GST18
7
533
03.400.207.1
230V
16 A
GST18
4
383
03.400.204.1
230V
10 A
SEV 1011 T12
11
683
03.700.011.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
7
483
03.700.007.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
4
333
03.700.004.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
10
732
03.702.110.X
240 | Rack PDUs
DI-STRIP®
DI-STRIP Modell
Eingangswerte
Spannung
Eingangsstecker
Strom
Ausgänge
C13
C19
Schuko
L
UTE
S
F1
F2
19"
safe
Bestell-Nr.
Typ 13
Compact (technische Beschreibung Seite 234)
230V
10 A
SEV 1011 T12
6
483
03.702.006.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
3
382
03.702.103.X
230V
10 A
SEV 1011 T12
3
333
03.702.003.X
Protector FI (technische Beschreibung Seite 234)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
883
03.304.013.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.304.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.304.005.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.404.005.1
5
Protector LS (technische Beschreibung Seite 235)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
883
03.308.013.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.308.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.308.005.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.408.005.1
5
Protector FI/LS (technische Beschreibung Seite 235)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
883
03.310.013.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.310.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.310.005.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.410.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.410.005.1
230V
10 A
SEV 1011 T12
483
03.710.005.1
5
Protector Not-Aus (technische Beschreibung Seite 236)
Compact
230V
16 A
Schuko CEE7/7
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
10
483
03.326.006.1
683
03.426.010.1
683
03.328.008.1
Protector Not-Aus FI/LS (technische Beschreibung Seite 236)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
8
Power Cleaner (technische Beschreibung Seite 237)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
883
03.312.013.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.312.009.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.312.005.X
230V
16 A
GST18
483
03.612.206.1
6
Safety Basic (technische Beschreibung Seite 237)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
10
732
03.316.110.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
10
683
03.316.010.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
6
483
03.316.006.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
4
383
03.316.004.1
230V
16 A
GST18
4
433
03.316.204.1
230V
16 A
GST18
483
03.616.206.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.416.006.1
6
6
Safety Standard (technische Beschreibung Seite 238)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
13
883
03.318.013.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
732
03.318.109.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.318.009.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
532
03.318.105.X
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.318.005.X
230V
16 A
GST18
230V
16 A
Schuko CEE7/7
230V
10 A
SEV 1011 T12
6
5
5
483
03.618.206.1
483
03.418.005.X
483
03.718.005.X
Master-Slave (technische Beschreibung Seite 239)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
683
03.314.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
483
03.314.005.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.414.005.1
5
Combi (technische Beschreibung Seite 239)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
733
03.320.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
5
533
03.320.005.1
Rack PDUs | 241
DI-STRIP®
DI-STRIP Modell
Eingangswerte
Spannung
Eingangsstecker
Strom
Ausgänge
C13
C19
Schuko
L
UTE
S
F1
F2
19"
safe
Bestell-Nr.
Typ 13
M (technische Beschreibung Seite 240)
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
7
483
03.636.007.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
21
933
03.636.021.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
21
1033
03.606.821.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
45
1833
03.606.845.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
1133
03.606.824.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
6
1733
03.606.842.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.306.006.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
483
03.606.009.1
230V
16 A
GST18
233
03.606.200.1
6
9
RM (technische Beschreibung Seite 240)
230V
16 A
Schuko CEE7/7
8
733
03.307.008.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
17
1183
03.307.017.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
9
633
03.607.009.1
230V
16 A
Schuko CEE7/7
18
933
03.607.018.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
24
1133
03.607.825.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
45
1833
03.607.845.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
1233
03.607.824.1
230/400V
3 x 16 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
6
1833
03.607.842.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
24
1111
03.637.023.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
12
4
871
03.637.016.1
230V
32 A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
21
4
1168
03.637.025.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
563
03.637.006.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
6
12
995
03.637.018.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
21
1022
03.637.021.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
18
6
1157
03.637.024.1
230/400V
3 x 32 A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
36
6
1751
03.637.042.1
Ausgänge:
C13
= IEC60320 C13
C19
= IEC60320 C19
Schuko = Schutzkontakt-Steckdose Standard DIN 49440
UTE
242 | Rack PDUs
= Frankreich, Standard CEE 7-V
Typ13 = Schweiz, Typ13
F2
= Design-Seitenteil (für Tisch-Montage)
= Länge in mm
19"
= Geeignet für 19"-Einbau
S
= Schalter
safe
= Kindersicherung
F1
= Standard-Seitenteil (für Rack-Montage)
L
DI-STRIP®
3-Phasen im Schrank mit GST18
Starke Argumente
Notwendigkeit
Ständig steigender Energiebedarf im
Schrank durch hohe Packungsdichte
(z. B. 1 HE Pizza-Server, Blade-Server
etc.). (1)
Lösung
3-Phasen-Verteiler mit GST18
Stecksystem z. B. 96 A und mehr
bei redundanter Einspeisung. (2)
1. DOS20147
2. DOS20132
3. DOS20142
3. DOS20135
Vorteile (3)
– Modularität.
– Steckbarkeit
(keine Verdrahtung notwendig).
– Erweiterbarkeit.
– Kaskadierbar.
– Einfache Realisierung von
Redundanzen/USV-gesicherten
Stromkreisen.
– Mix von z. B. DIN Schuko/
IEC 320 Kaltgeräte-Systemen.
– Einbauposition frei wählbar.
– Gute Alternative zur 3-phasigen
DI-STRIP Triple Power.
Netzanschlussleitung 3-phasig
Zubehör für GST 18 Stecksystem
Farbe
– schwarz.
– GST 18 Buchse zum Anschluss von GST18i5
Verteilerblock mit 3-Phasen.
– 5-polig (L1, L2, L3, N, PE) 250/400 V ~.
– Leitung H05VV-F 5G 2,5 mm2.
L
DOS20104
S
n
F1
F2
19"
safe
Ausführung
2000
Bestell-Nr.
VE
04.000.048.0
1 Stk
GST18i5 Verteilerblock 3-Phasen
– Für individuellen, kundenseitigen Anschluss.
– Modulare Steckverbindung.
– Aufteilung von 3 Phasen auf diverse Dosenleisten.
– Inklusive Montageplatte.
DOS20103
L
S
n
F1
F2
19"
safe
Farbe
– schwarz.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
04.000.038.9
1 Stk
Rack PDUs | 243
DI-STRIP®
Netzanschlussleitung 1-phasig
Zubehör für GST 18 Stecksystem
Farbe
– weiß.
– Netzstecker CEE/VII - GST 18 Buchse (Wieland).
– Leitung H05VV-F3G 1,5 mm2.
L
Bestell-Nr.
VE
2000
S
n
F1
F2
19"
safe
Ausführung
04.000.040.0
1 Stk
5000
04.000.041.0
1 Stk
DOS00467
Verbindungsleitung
Zubehör für GST 18 Stecksystem
Farbe
– Zur farblichen Kennzeichnung
von Stromkreisen (z. B. USV).
– GST 18 Stecker.
– GST 18 Buchse.
– Leitung H05VV-F3G 1,5 mm2.
L
DOS00469
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
200
S
n
F1
F2
19"
safe
weiß
04.000.042.0
1 Stk
200
schwarz
04.000.042.9
1 Stk
500
weiß
04.000.037.0
1 Stk
500
schwarz
04.000.037.9
1 Stk
1000
weiß
04.000.044.0
1 Stk
1000
schwarz
04.000.044.9
1 Stk
5000
weiß
04.000.045.0
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
04.000.046.0
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
04.000.047.0
1 Stk
DOS20105
GST18 Buchsenteil
– Mit Schraubanschluss für Querschnitt
1,5–2,5 mm2 mit Kabelzugentlastung.
– Für individuellen, kundenseitigen Anschluss.
L
S
n
F1
F2
19"
safe
Farbe
– weiß.
Ausführung
DOS00471
GST18 Steckerteil
Farbe
– weiß.
– Mit Schraubanschluss für Querschnitt
1,5–2,5 mm2 mit Kabelzugentlastung.
– Für individuelle, kundenseitige
Weiterverkabelung.
L
DOS00470
244 | Rack PDUs
S
n
F1
F2
19"
safe
Ausführung
DI-STRIP®
Netzkabel für Kaltgeräte-Steckdosenleiste
für DIN 49 440 und franz./belg. Standard
– Netzstecker CEE/VII - Kaltgerätebuchse IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
Netzspannung
– 250 VAC.
Nennstrom
– 10 A.
L
DOS00076
Bestell-Nr.
VE
2000
S
n
F1
F2
19"
safe
Ausführung
04.000.054.9
1 Stk
6000
04.000.053.9
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
04.000.055.9
1 Stk
Bestell-Nr.
VE
04.000.056.9
1 Stk
Netzkabel für Kaltgeräte-Steckdosenleiste
für Schweizer Standard
– Netzstecker: Typ 12 - Kaltgerätebuchse IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
Netzspannung
– 250 VAC.
Nennstrom
– 10 A.
L
S
n
F1
F2
19"
safe
Ausführung
2000
Netzkabel für Kaltgeräte-Steckdosenleiste
für britischen Standard
Netzspannung
– 250 VAC.
– Netzstecker: Typ BS 1363 Kaltgerätebuchse IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
L
DOS00078
S
n
F1
F2
Nennstrom
– 10 A.
19"
safe
Ausführung
2000
Kaltgeräteverbindungsleitung
Netzspannung
– 250 VAC.
– Netzstecker: IEC 320 Kaltgerätebuchse IEC 320.
– Leitung H05VV-F 3G 1 mm2.
- USA: SJT AWG18 mit USA-Zulassung.
L
DOS00519
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
900
EU
04.000.051.9
1 Stk
900
USA
04.000.052.9
1 Stk
Bemaßung in mm:
S
n
F1
F2
19"
Nennstrom
– 10 A.
safe
Umrechnung:
L = Länge
n = Anzahl der Steckdosen
HE = genormte Höheneinheit
S = Schalter
F1 = Standardseitenteil
VE = Verpackungseinheit
F2 = Design-Seitenteil
safe = Kindersicherung
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
19" = geeignet für 19"-Einbau
Ersetzen Sie .x durch die Zahl der gewünschten Farbkombination: .1 = RAL 7035, .6 = RAL 7035/RAL 2003
Rack PDUs | 245
DI-STRIP®
SafetySleeve™ Kabelausziehschutz IEC C19
– SecureSleeve-Einsätze dienen als Ausziehschutz
für die Versorgungsleitungen des Netwerkequipments.
– Die Lösung funktioniert mit allen C19 Kabeln,
und sie passt bei allen PDUs.
DOS20493
L
B
H
HE
Material/Oberfläche
– PVC, schwarz.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
C20-Stecker in C19 Steckdose
03.910.212.9 001
20 Stk
SafetySleeve™ Kabelausziehschutz IEC C13
– SecureSleeve-Einsätze dienen als Ausziehschutz
für die Versorgungsleitungen des Netwerkequipments.
– Die Lösung funktioniert mit allen C13 Kabeln,
und sie passt bei allen PDU.s
Material/Oberfläche
– PVC, schwarz.
DOS20494
L
B
H
HE
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
C14-Stecker in C13 Steckdose
03.910.213.9 001
50 Stk
Bemaßung in mm:
Umrechnung:
L = Länge
n = Anzahl der Steckdosen
HE = genormte Höheneinheit
S = Schalter
F1 = Standardseitenteil
VE = Verpackungseinheit
F2 = Design-Seitenteil
safe = Kindersicherung
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
19" = geeignet für 19"-Einbau
Ersetzen Sie .x durch die Zahl der gewünschten Farbkombination: .1 = RAL 7035, .6 = RAL 7035/RAL 2003
246 | Rack PDUs
Knürr RMS Compact II®
Knürr RMS Compact II®
Schadenvermeidung durch Fernüberwachung!
Vorteile des modernen Schranküberwachungssystems von Knürr:
Gewährleistung eines
störungsfreien Betriebs.
Früherkennung von Störeinflüssen.
Protokollierung von Ereignissen.
Vereinfachung von ServiceEinsätzen durch automatische
Überwachung.
Aktivierung von Gegenmaßnahmen im Störungsfall.
Zentrale Kontrolle der Zustände
von Verbrauchsmaterialien
(Filter, Füllstände, Zählerstände,
Inspektionsintervalle etc.).
Anschlussmöglichkeit für bis
zu 12 Sensoren in beliebiger
Zusammenstellung.
Zuverlässigkeit und
Systemverfügbarkeit
Die Anforderungen im System- und
Netzwerkmanagement erfordern eine
Überwachung der Umgebungsbedingungen der Systeme. Die Einhaltung
der geforderten Umgebungsparameter ist für den fehlerfreien Betrieb
hochwertiger Komponenten enorm
wichtig.
Managementsoftware
Unzulässige Schwankungen der
Temperatur oder Luftfeuchtigkeit
verursachen oft Hardwaredefekte.
Ständige automatisierte Überwachung dieser Parameter ist eine
Grundvoraussetzung für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft.
Mit dem RMS Compact II lassen sich
diese Informationen erfassen und
direkt an ein übergeordnetes
Managementsystem, z. B. Liebert
Nform™ der Nagios, weiterleiten.
Alarmkonsolidierung und
Steuerung
Die Erfassung alleine reicht jedoch
nicht aus, um Schäden abzuwenden.
Für kurze Reaktionszeiten im Störfall
ist es hilfreich, wenn das Überwachungssystem selbsttätig Aktionen
ausführen kann (z. B. Aktivieren
zusätzlicher Lüfter).
Schnelle Reaktion
Knürr RMS Compact II® ist in der Lage,
beim Auftreten definierter Ereignisse
sofort eine Meldung als „SNMP-Trap“
an das Managementsystem oder
direkt als E-Mail an einen Techniker
oder ein SMS-Gateway zu schicken.
Monitoring | 247
Knürr RMS Compact II®
Knürr RMS Compact II®
Beschreibung
– Kompakte Bauform - Zero Unit solution
(außerhalb des 19"–Einbauraumes zu
montieren).
– 19"-Einbau mit Adapterwinkel.
– Sicheres Abfangen aller angeschlossenen
Kabel durch integrierten Kabelabfangbügel.
– Kostengünstige, saubere Installation durch
Plug & Play Konzept.
– Komfortable Verkabelung durch RJ45
Sensoranschlüsse.
– TCP/IP-Verbindung über Ethernet
(10/100 Base T).
– Konfiguration via SNMP und Web-Browser.
– Web-Zugriff ist passwortgeschützt und
optional verschlüsselt (https).
– 3 verschiedene Userlevel.
– Frei programmierbares Filtersystem
(Boolean Logic) zur Realisierung beliebiger
Alarmierungsbedingungen.
– Kompatibel zu gängigen Netzwerkmanagement- und InfrastrukturmanagementSystemen, u. a. Liebert Nform™ oder
Open-Source-Lösungen.
– Sensoren zur Überwachung aller gängigen
Umgebungseinflüsse (optional).
– Interne Spannungsversorgung für Sensorik
(kein Zusatznetzteil notwendig).
– Alarmierung über LED, Relais, Netzwerkmanagement oder E-Mail (SMTP).
– Unterstützung von Modbus/TCP.
– Abgleich der Systemzeit mit NTP-Servern.
RMS20013
RMS20015
RMS20047
RMS20048
248 | Monitoring
Technische Daten
– 12 universell nutzbare Sensoreingänge für
Temperatursensoren, Luffeuchtesensoren,
Digital (An/Aus)- oder Analogsensoren
(0..10V).
– 3 Digitale Ausgänge (2 x Relais, max. 3A
bei 230VAC, 1x 750mA bei 48VDC).
– Spannungsversorgung 100 – 240 VAC.
– Betriebsspannung: 12VDC.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG,
EMV-Richtlinie 89/336/EWG.
Farbe
– RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 Knürr RMScompact II.
– 1 Netzteil.
– 2 19" Befestigungswinkel.
– 1 Netzteilhaltewinkel.
– 1 CD-ROM (mit Manual, MIB-Datei).
Lieferzustand
– satzweise.
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
350
42
170
RMS Compact II®
06.108.200.8
1 Satz
Knürr RMS Compact II®
Temperatursensor ECO
Schnell und einfach verlegt
– Unempfindlich gegen Störungen.
– Keine zusätzliche Spannungsversorgung
erforderlich.
– Nachkalibrierung des Sensors
notwendig.
LUF20069
Türkontaktsensor
Funktioniert ohne Zusatzmagnet
– Magnetbrückensensor, spricht auf
jedes magnetisch leitfähige Material
an (kein spezielles Gegenstück
notwendig).
– Kann auch zur Überwachung von
Seitenteilen und Dach eingesetzt
werden.
– Standardleitungslänge 4 m.
RMS20006
Technische Daten
– Temperaturmessbereich 0-60° C.
– Genauigkeit: +/- 5%.
Technische Daten
– Einsetzbar von -20° C bis +70° C.
– Schaltspannung max. 200VDC.
– Schaltstrom max. 500mA.
Lieferumfang
– 1 Sensor.
– 1 Befestigungsset.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
ECO
06.108.220.9
1 Stk
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 4 m Anschlusskabel.
– 1 Befestigungsset.
B
H
T
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
06.108.215.9
1 Stk
Luftfeuchtesensor
RMS20019
(ähnliche Abbildung)
RMS compact spezifisch
Luftgeschwindigkeitssensor
Tau vermeiden
– Unempfindlich gegen Störungen.
– Eine zusätzliche Spannungsversorgung
erforderlich.
– Nachkalibrierung des Sensors nicht
notwendig.
Technische Daten
– Luftmessbereich 30 – 90 %.
– Genauigkeit: +/- 5 %.
Lüfter und Filter überwachen
– Keine zusätzliche Spannungversorgung.
– Automatische Erkennung als
Analogsensor.
– Nachkalibrierung nicht notwendig.
– Offset- und Alarm-Parameter im RMS
einstellbar.
RMS20032
Lieferumfang
– 1 Sensor mit RJ45-Buchse.
– 1 Befestigungsset.
Bestell-Nr.
VE
06.108.212.9
1 Stk
Technische Daten
– Messbereich: 0 bis 1 m/s.
– Nichtlineare Messung,
Wertetabelle:
< 0 m/s < 1 V
0 m/s 1 V
1 m/s 1,7 V
2 m/s 2,9 V
3 m/s 4,1 V
4 m/s 5 V (6 V max.).
Wassersensor
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 4 m Anschlusskabel.
– 1 Befestigungsset.
Worst-Case-Sensor
– Ermittelt die Präsenz von Wasser.
RMS20031
Technische Daten
– Betriebsspannung: max. 24 VDC.
B
H
T
20
39
9
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
06.108.218.9
1 Stk
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 2 m Anschlusskabel.
– 1 Befestigungswinkel.
B
H
T
HE
h
t
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
06.108.217.9
1 Stk
Bemaßung in mm:
B = Breite
h = Einbauhöhe
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
VE = Verpackungseinheit
Monitoring | 249
Knürr RMS Compact II®
Rauchmelder
Sensor-Kabel
Auch die IT-Abteilung informieren
– Optischer Rauchmelder
mit VdS-Anerkennung.
– Zur Früherkennung von Bränden
mit Rauchentwicklung.
– Spannungversorgung erfolgt über
RMS compact.
– Standardleitungslänge 4 m.
B
H
T
Ø 90
75
Technische Daten
– Einsetzbar von -20°C bis +75°C.
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 4 m Anschlusskabel.
– 1 Befestigungsset.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
06.108.211.9
1 Stk
Plug’n Play für eigene Sensoren!
– Das Kabel mit 4 m Länge dient dem
Anschluss von weiteren analogen/
digitalen Sensoren oder Alarmausgängen an den Sensoreingang des
Knürr RMS compact II.
– Ein Ende des Kabels ist mit einem
RJ45 Anschluss ausgestattet. Das
andere Ende liegt frei.
– Das RMS erkennt einen Sensor, der
mit diesem Kabel angeschlossen wird,
automatisch als Analogsensor.
– Ein Sensor kann mithilfe des
Kabels ggf. mit einer Spannung von
12 V versorgt werden.
Technische Daten
– Länge: 4 m.
Lieferumfang
– 1 Kabel.
– 1 Belegungsübersicht.
Lieferzustand
– Satzweise.
Erschütterungssensor
Schutz vor Vandalismus
– Ermittelt Erschütterungen.
– Diebstahlschutz.
– Reset über Viewer-Software
möglich.
B
H
T
HE
h
t
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 4 m Anschlusskabel.
kg
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
06.108.213.9
1 Stk
Passiver Infrarotbewegungsmelder
Sicherheit
– Raumüberwachung auf dem
neuesten Stand der Technik.
Lieferumfang
– 1 Sensor mit 4 m Anschlusskabel.
– 1 Befestigungsset.
Technische Daten
– VdS-Zulassung: Klasse A + B.
– Oberflächenoptik Reichweite:
2 – 16 m.
– Fernoptik: 29 – 50 m.
– Vorhangoptik: 17 – 30 m.
– Manipulationsüberwachung.
– Digitale Störbewertung.
– Eck- oder Wandmontage.
B
H
T
HE
h
t
Ausführung
L
Bestell-Nr.
VE
Analog Sensor-Kabel
4000
06.108.225.9
1 Stk
Digital Sensor-Kabel
4000
06.108.224.9
1 Stk
Sensor-Verlängerungskabel
Flexible Sensorpositionierung
– Das Kabel dient der Verlängerung von
RMS compact II Sensoren.
– Es besteht aus dem Kabel mit einem
angeschlossenen RJ45 Stecker
und einer angeschlossenen RJ45
Kupplung.
H = Höhe
t = Nutztiefe
T = Tiefe
L = Länge
250 | Monitoring
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
L
Bestell-Nr.
VE
3000
06.108.223.1
1 Stk
Sensor-Verlängerungskabel
10000
06.108.223.5
1 Stk
Power over Ethernet (PoE) Update-Set
kg
Ausführung
Bemaßung in mm:
h = Einbauhöhe
Lieferumfang
– 1 Kabel.
Sensor-Verlängerungskabel
Bestell-Nr.
VE
06.108.214.9
1 Stk
Verkabelung sparen!
– PoE bezeichnet die Stromversorgung
über das Ethernetkabel. Dies erspart
aufwendige Strominstallationen (z. B.
WLAN-Accesspoints) oder erlaubt
zentralisierte USV für dezentrales
Equipment (z. B. IP-Telefone).
– Mithilfe des PoE-Update-Sets kann
das RMS also Installationen mit entsprechenden USV-Konzepten und/
oder „Besenkammer“-Installationen
unterstützen.
Technische Daten
– Eingang: 48 V DC, 400 mA.
– Ausgang: 12 V DC (12 W).
– Betriebstemperatur: 0° to 40° C.
– Lagerungstemperatur:
-40° to 70° C.
– Betriebsluftfeuchtigkeit:
10% to 80% rel. Luftfeuchte.
B = Breite
Technische Daten
– Länge: 3 m und 10 m.
Abmessungen
– Länge 81 mm.
– Breite 52 mm.
– Höhe 28 mm.
Zulassungen
– EMI: FCC Part 15 Class B, CE Class B.
– Sicherheit: UL, TUV.
Lieferumfang
– 1 PoE-Adapter.
– 1 Befestigungswinkel zum einfachen
Anbringen am RMS (ähnlich dem
klassischen Netzteilbefestigungswinkel).
Lieferzustand
– Satzweise.
Umrechnung:
HE = genormte Höheneinheit
1 HE = 44,45 mm
VE = Verpackungseinheit
kg = Gewicht
1 mm = 0.03937 inch
1 kg = 2.2046 pound
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
PoE Update-Set
06.108.230.8
1 Stk
Knürr RMS Compact II®
Kohlenmonoxid
Alarmsensor
Rauchfreie Brandgase erkennen
und warnen!
– Dient zur Detektion von durch den
Brand von brandhemmenden Kabeln
entstehendem Kohlenmonoxid.
– Sensor signalisiert Kohlenmonoxid an
das RMS und gibt (da Kohlenmonoxid
giftig ist) auch selbst einen lauten
Alarmton ab.
– Standardleitungslänge 4 m.
– Das RMS erkennt diesen Sensor
automatisch als digitalen Sensor.
Technische Daten
– Betriebsspannung: 12 V DC (± 20 %).
– Stromverbrauch: ca. 190 mA (Ruhe)
ca. 280 mA (Alarm).
– Empfindlichkeit: 100 ppm CO.
– Umgebungstemperatur:
-15° C bis +40° C.
– Piezo-Alarmgeber: ca. 85 dB(A) in
3 m Entfernung.
– Schutzart: IP 20.
– Geschalteter Ausgang 12 V DC:
max. 170 mA.
– Relaisausgang: Wechsler, max. 5 A
230 V DC, max. 5 A 30 V DC.
– Reset: automatisch, wenn die Gaskonzentration unter die Empfindlichkeit sinkt.
Abmessungen
– Länge 140 mm.
– Breite 125 mm.
– Höhe 40 mm.
Farbe
– Weiß.
Lieferumfang
– 1 Sensor.
– 1 Sensoranschlusskabel.
– Befestigungsmaterial.
– Anleitung.
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
Bestell-Nr.
VE
Kohlenmonoxid Alarmsensor
06.108.211.8
1 Stk
Liebert Nform™
Erhöhung der Zuverlässigkeit und Energieeffizienz
Liebert Nform™ hilft, diese Anforderungen zu erfüllen:
Überblick über RZ-Zustand
Liebert Nform™ ist eine RZ Monitoring-Software für insbesondere
Liebert-Infrastruktursysteme mit Trendanalysefunktion, Alarmmanagement
und Ereignisbenachrichtigung.
Was kann Nform™?
Liebert Nform™ bietet eine einheitliche Monitoring Oberfläche und somit
eine Übersicht über den operativen Status einer größeren Anzahl Geräte,
wie z. B.:
– PDUs: Liebert MPX®, Liebert MPH®, Knürr DI-STRIP® RM.
Unterbrechungsfreie Stromversorgungen.
Wassergekühlte Schränke, wie z. B.:
– Knürr CoolLoop®, Knürr CoolTherm®.
Klimageräte.
Environmental Monitoring Systeme, wie z. B.:
– Knürr RMS Compact II®.
Monitoring | 251
Inline Metering Systeme
Inline Metering System (IMS)
Optimale Nachrüstlösung für bestehende Installationen
Vorteile Emerson Network Power
Inline Metering Systeme (IMS)
Austausch von bereits
bestehenden Rack PDUs nicht
nötig, da die Module nachgerüstet
werden können.
Möglichst alle Verbraucher können
in das Monitoring-System integriert
werden, da eine große Anzahl von
Stecksystemen zur Verfügung
steht (1ph – 3ph, max. 63A pro
Phase).
Flexible Installation im Rack
oder auch außerhalb
(z. B. im Zwischenboden).
Monitoring gehört in den meisten
Rechenzentren bereits zum Alltag,
wenn es darum geht, die Verfügbarkeit der Systeme sicherzustellen.
Aus diesem Grund entscheidet man
sich bei neuen Systemen für Dosenleisten/PDUs mit integriertem
Monitoring (Managed PDUs oder
Adaptive PDUs). Was macht man
jedoch bei bestehenden Systemen,
in denen gewöhnliche Dosenleisten/
PDUs ohne Messfunktion eingebaut
sind?
Die passende Lösung von Emerson
Network Power dafür heißt IMS
(Inline Metering System). Mit diesen
Modulen können vorhandene Racks
mit installiertem Basic Stromverteiler
entsprechend aufgerüstet werden.
Da nahezu alle Serverracks mit einem
A- und einem B-Feed versorgt
werden, kann die nachträgliche
Installation ohne Unterbrechung
durchgeführt werden. Die IMSModule können platzsparend im
Rack oder auch außerhalb, z. B. im
Zwischenboden, montiert werden.
Die Inline Metering Systeme (IMS)
sind in zwei verschiedenen Produktgruppen mit verschiedenen
Features eingeteilt.
252 | Monitoring
MPX IMS
Merkmale
Vertraute Softwareoberfläche der Rack PDUs,
da die gleiche Kommunikationskarte wie bei MPX/MPH2 benutzt wird.
Höchste Sicherheit und Verfügbarkeit durch eine Betriebstemperatur von max. 60°C.
Umfangreiche Messfunktion (Strom, Spannung, Leistung und Energie)
mit hoher Messgenauigkeit von bis zu +-1 %.
Eine Überlastung des N-Leiters bei 3ph. Systemen kann verhindert werden,
da der Strom des N-Leiters überwacht wird.
Einfacher Anschluss an das Netzwerk mit nur 1 IP Adresse von
bis zu 4 MPX IMS / MPH2 / MPX .
Zusätzlich können externe Sensoren und ein Display angeschlossen werden.
Knürr MODULAR IMS
Übersicht der IMS-Modellreihen
Merkmale
Umfangreiche Messfunktion (Strom, Spannung,
Wirkleistung, Scheinleistung, Blindleistung, Energie und Leistungsfaktor)
mit hoher Messgenauigkeit von bis zu 0,17 % bezogen auf den Endwert.
Sehr hohe Eingangsströme können gemessen werden
(bis zu 999A pro Phase über externe Wandler).
Durch den modularen Aufbau kann die Lösung kundenspezifisch
angepasst werden (z. B. bis zu 4 Einspeisungen pro Modul mit verschiedenen
Eingangssteckern oder auch Festeinspeisung möglich).
Bis zu 75 Module können über eine IP-Adresse angesteuert werden.
Speicherung in externe Datenbanken ohne Zusatzsoftware möglich.
Inline Metering Systeme
EINGANGSLEISTUNG
Einphasig oder dreiphasig.
16A bis max. 63A.
AUSGANGSVERTEILER
Einphasig oder dreiphasig.
16A bis max. 63A.
MODULARITÄT
Je nach Typ Kommunikationskarte,
externe Displays oder externe Sensoren.
10.3A
1-1
ÜBERWACHUNG
Eingangsebene.
119.5V 4.32kW 5.17kVA
12345
ORTSÜBERWACHUNG
Display für den Benutzer (MPX IMS).
1-1
10.3A
119.5V 4.32kW 5.17kVA
12345
FERNÜBERWACHUNG
Sichere Web- und SNMP-Schnittstelle.
RACK PDU ARRAY™
Eine IP-Adresse bis zu 4 Rack PDUs (MPX IMS).
MPX™, MPH2™ und IMS im selben privaten Netzwerk.
Inline Metering Systeme
Emerson Network Power IMS – Produktreihe
Merkmale
MPX™ IMS
Knürr Modular IMS
Messmodul
Modular
Display
Extern
Remote Schnittstelle
Messen auf Eingangsebene
Messmodule pro IP-Adresse
4
75
Max. Messpunkte pro IP-Adresse
4
300
Visualisierung auf PDU-Ebene
Visualisierung auf Rack-Ebene
Visualisierung auf Raum-Ebene
Messparameter
Nur mit Zusatzsoftware Nform
oder Avocent DSView
A, V, W, kWh
A, V, W, VA, Var, kWh, cosphi.
1ph + 3ph, max. 32A
1ph + 3ph, max. 63A (max. 4 Einspeisungen),
max. 3ph 999A (über externe Wandler)
IEC 60309
IEC 60309, GST18, Festanschluss
HTTP, HTTPs, SNMP, Telnet
HTTP, HTTPs, SNMP v3
Mit Zusatzsoftware Nform oder Avocent DSView
Oracle, MySQL, MSSQL
1 ph. 16 A
MPXIMS-EHBBXS30
Auf Anfrage
1 ph. 32 A
MPXIMS-EHBBXQ30
Auf Anfrage
3 ph. 16 A
MPXIMS-EHBBXT30
Auf Anfrage
3 ph. 32 A
MPXIMS-EHBBXR30
Auf Anfrage
Nicht notwendig
Auf Anfrage
Auswertung Phasenunsymmetrie
Anschlussmöglichkeit externer Sensoren
Eingangsleistung
Anschlussmöglichkeit
Protokolle
Speicherung in externe Datenbank
Bestellnummer
Kontrolleinheit
254 | Monitoring
Inline Metering Systeme
Einfache Nachrüstung von einem Basic-Stromverteiler
auf messbare Stromverteiler
Monitoring | 255
Inline Metering Systeme
Liebert MPX™ IMS
– Austausch von bereits bestehenden Rack PDUs
nicht nötig, da die Module nachgerüstet werden
können.
– Möglichst alle Verbraucher können in das
Monitoring-System integriert werden, da eine
große Anzahl von Stecksystemen zur Verfügung
steht (1ph - 3ph, max. 32 A pro Phase).
– Flexible Installation im Rack oder auch
außerhalb (z. B. im Zwischenboden).
– Vertraute Softwareoberfläche der Liebert Rack
PDUs, da die gleiche Kommunikationskarte wie
bei Liebert MPX/MPH benutzt wird.
– Höchste Sicherheit und Verfügbarkeit durch
eine Betriebstemperatur von max. 55° C.
– Umfangreiche Messfunktion (Strom, Spannung,
Leistung und Energie) mit hoher Messgenauigkeit von bis zu ± 1 %.
– Eine Überlastung des N-Leiters bei 3ph.
Systemen kann verhindert werden, da der Strom
des N-Leiters überwacht wird.
– Einfacher Anschluss an das Netzwerk
mit nur 1 IP-Adresse von bis zu 4 Liebert
MPX IMS / MPH2 / MPX.
– Zusätzlich können externe Sensoren und ein
Display angeschlossen werden.
IMS_8141
Technische Daten
Schnittstellen:
– RJ-45 LAN-Port (10/100/1000 MBit) – zum
Anschluss an das lokale Netz (LAN) über ein
Ethernet-Kabel.
– Erweiterungs-/Verwaltungsport zur lokalen
Konfiguration mithilfe eines Computers /
Laptops, zur Bildung einer Aneinanderreihung
mehrerer PDUs (MPX™ oder MPH2™).
– Serielle Schnittstelle RS232.
– Anzeigeport zum Anschluss des RPC BDM
(Anzeigemodul).
– Externer Sensor Port zum Anschluss der
optionalen Sensoren.
– Remote Management: Onboard Web
Interface, CLI, SNMPv1,2,3, SSH, Telnet,
integrierbar in Avocent ACS, UMG & MPU,
SiteScan, DSView, Rack Power Manager,
Nform & Trellis sowie in Nagios oder andere
Managementsoftwareprogramme.
– Authentifizierung: Lokal, Remote: Active
Directory, LDAP, TACACS, Radius, Kerberos.
– Verschlüsselung: MD5, AES, DES.
Unterstützte Technologien:
– Web Support, bietet Netzmanagement und
Steuerung der Liebert MPX. Autorisierte
Benutzer können Statusinformationen über ihr
Netz betrachten.
– SNMP Support, bietet SNMP Management
der Liebert MPX.
– Einfache Integration in Liebert Nform,
Avocent DSView3 sowie Nagios.
Material/Oberfläche
– Gehäuse: Aluminium.
– Abdeckung: Stahlblech.
Abmessungen
– Höhe: 81 mm.
– Breite: 75 mm.
– Länge: 266 mm.
– Eingangskabel Länge 3 m.
– Ausgangskabel Länge 0,5 m.
Zulassungen
– CE-Kennzeichnung gemäß
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.
– EMV Richtlinie 2004/108/EC.
– BV BG.
Farbe
– Gehäuse: Aluminium/RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– 1 MPXIMS-Modul/Stromversorgung.
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
L
Eingangswerte
Eingangsstecker
Ausgangsbuchse
Bestell-Nr.
VE
Liebert MPX™ IMS 1x16A
266
230Vac; 16A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
IEC60309 1ph/N/PE 6h
MPXIMS-EHBBXS30
1 Stk
Liebert MPX™ IMS 1x32A
266
230Vac; 32A
IEC60309 1ph/N/PE 6h
IEC60309 1ph/N/PE 6h
MPXIMS-EHBBXQ30
1 Stk
Liebert MPX™ IMS 3x16A
266
230/400Vac; 16A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
IEC60309 3ph/N/PE 6h
MPXIMS-EHBBXT30
1 Stk
Liebert MPX™ IMS 3x32A
266
230/400Vac; 32A
IEC60309 3ph/N/PE 6h
IEC60309 3ph/N/PE 6h
MPXIMS-EHBBXR30
1 Stk
256 | Monitoring
Inline Metering Systeme
Knürr Modular IMS
– Austausch von bereits bestehenden Rack PDUs
nicht nötig, da die Module nachgerüstet werden
können.
– Möglichst alle Verbraucher können in das
Monitoring-System integriert werden, da eine
große Anzahl von Stecksystemen zur Verfügung
steht (1ph - 3ph, max. 63 A pro Phase).
– Flexible Installation im Rack oder auch
außerhalb (z. B. im Zwischenboden).
– Umfangreiche Messfunktion (Strom, Spannung,
Wirkleistung, Scheinleistung, Blindleistung,
Energie und Leistungsfaktor) mit hoher
Messgenauigkeit von bis zu 0,17 % bezogen auf
den Endwert.
– Sehr hohe Eingangsströme können gemessen
werden (bis zu 999A pro Phase über externe
Wandler).
– Durch den modularen Aufbau kann die Lösung
sehr kundenspezifisch angepasst werden
(z. B. bis zu 4 Einspeisungen pro Modul mit
verschiedenen Eingangssteckern oder auch
Festeinspeisung möglich).
– Bis zu 75 Module können über eine IP-Adresse
angesteuert werden.
– Speicherung in externe Datenbanken ohne
Zusatzsoftware möglich.
IMS_Modular
Technische Daten
– Die Messmodule können nur mit einer
Kontrolleinheit betrieben werden.
– An eine Kontrolleinheit können max.
75 Messmodule angeschlossen werden.
– 2 Stück RJ 45 LAN Port 10/100MBit zum
Anschluss an lokales Netz (an der Kontrolleinheit).
– Visualisierung aller angeschlossenen
Messmodule über WEB.
– Status-Informationen sind sichtbar über WEB.
– Protokolle: HTTP, HTTPs, SNMPv3.
– Speicherung in externe Datenbank möglich
(Oracle, MySQL, MSSQL).
– Einbindung in Gebäudesysteme über
potentialfreie Kontakte zusätzlich möglich.
– Anschluss von Temperaturfühler möglich.
Abmessungen
– Länge/Tiefe (Kontrolleinheit): 600 mm.
– Länge/Tiefe (Module): 400 mm.
– Breite: 483 mm (19").
– Höhe: 88,8 mm (2 HE).
– Stromversorgungsleitung: Länge 2 m.
– Ausgang: Einbaubuchse fest am Gerät.
Farbe
– RAL 7021 Schwarzgrau.
Lieferumfang
– Messmodule, Kontrolleinheit.
Lieferzustand
– Satzweise.
Ausführung
Eingangswerte
Eingangsstecker
Ausgangsbuchse
Bestell-Nr.
VE
Knürr Modular IMS 1x16A
2x 230Vac; 16A
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
Auf Anfrage
1 Stk
Knürr Modular IMS 1x32A
2x 230Vac; 32A
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
Auf Anfrage
1 Stk
Knürr Modular IMS 3x16A
2x 230/400Vac; 16A
2x IEC60309 3ph/N/PE 6h
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
Auf Anfrage
1 Stk
Knürr Modular IMS 3x32A
2x 230/400Vac; 32A
2x IEC60309 3ph/N/PE 6h
2x IEC60309 1ph/N/PE 6h
Auf Anfrage
1 Stk
Auf Anfrage
1 Stk
Knürr Modular Kontrolleinheit
L
Monitoring | 257
Emerson Network Power
Glossar
Adaptive Architecture
Branchenausdrücke
Stromversorgung
Kühlung
Liebert Adaptive Architecture™
Die Liebert Adaptive Architecture ist
eine Produkt- und Technologiefamilie,
die sich durch die optimale Austarierung
von minimalen TCO und optimaler Verfügbarkeit auszeichnet.
Verfügbarkeit
Zur Gewährleistung der Verfügbarkeit sorgt
eine bewährte Technologie oder ein System
für die Minimierung von Störungsrisiken und
Ausfallzeiten Ihres IT-Systems.
Stromversorgung, dreiphasig (EMEA)
Ein dreiphasiger Stromkreis verfügt über
drei Leiter, Masse und, in den meisten
Fällen, einen Nullleiter. Typische Spannungen für solche Stromkreise sind 380
V, 400 V und 415 V.
Rückkühlung
Den Anstieg der Wärmeentwicklung durch
luftgekühlte Verflüssiger und Trockenkühler
für jegliche Umgebungstemperatur oder
Höhe auffangen. Heiße Luft bzw. heißes
Wasser werden abgezogen, Wasser wird
gekühlt und zurückgeführt.
Offene Architektur /
Geschlossene Architektur
Bei der offenen Architektur werden
Kühlschlangen sowie das Raumluftvolumen als thermischer Speicher genutzt,
um bei Stromausfällen Kontinuität zu
gewährleisten.
Bei einer geschlossenen Architektur wird
das Rack vollständig umschlossen. Die
Kühlschlangen befinden sich im Inneren
des Gehäuses. Für die Überbrückung
von Stromausfällen müssen andere
Vorkehrungen getroffen werden.
Redundanz
Maß für die Ausfalltoleranz eines
Systems bzw. für die Möglichkeit,
Wartungsarbeiten an einem Produkt im
Betrieb und ohne Funktionsverlust
durchzuführen.
Systeme ohne Redundanz versagen
möglicherweise den Dienst, sobald
eine einzige Komponente ausfällt,
oder können während Wartungsarbeiten nicht betrieben werden.
Redundanz wird durch die parallele
Anordnung gleicher Komponenten
erreicht, von denen mindestens eine
Komponente nicht zur Erreichung der
100-%igen Systemfunktion erforderlich ist. Eine solche Anordnung bewirkt, dass auch der Ausfall wichtiger
Komponenten oder planmäßige
Wartungsarbeiten nicht den kontinuierlichen Betrieb des Produkts beeinträchtigen. Dementsprechend kann
durch Redundanzkonzepte eine sehr
hohe Systemverfügbarkeit erreicht
werden.
Das höchste Maß an Redundanz wird
durch die Installation zweier voneinander unabhängiger Systeme erreicht, deren zugehende und
abgehende Leitungen im Optimalfall
ebenfalls getrennt sind. Vorbeugende Wartungsmaßnahmen oder
Komponentenstörungen führen
dann zu keinerlei Beeinträchtigung
der Systemleistung, weil das zweite
System jederzeit die gesamte gewünschte Funktionalität übernehmen kann.
258 |
Flexibilität
„Flexible“ Produkte und Systeme können
umkonfiguriert oder erweitert werden, um
den Anforderungen neuer Technologien zu
genügen, noch mehr Schutz zu bieten oder
die Anforderungen unternehmerischen
Wachstums bzw. geschäftlicher Veränderungen zu erfüllen.
Total Cost Of Ownership
Die Gesamtbetriebskosten (TCO) einer
Lösung inklusive Erwerb, künftiger Änderungen und Wartung.
Stromversorgung, einphasig (EMEA)
Einphasige Stromkreise sind mit zwei
Leitungen und Masse ausgestattet.
Typische Spannungen sind 220 V, 230 V
und 240 V.
Leistungsdichte
Mehr Leistung. Mehr Wärmeentwicklung. Weniger Raum. Weil Prozessoren
immer mehr Leistung aufweisen und
immer weniger Raum erhalten, steigt
die Leistungsdichte (mitunter von 50
auf mehr als 300 Watt pro m2). Dadurch
entstehen in Ihrem Rechenzentrum
weitaus mehr Wärme und konzentrierte
Wärmenester („Hot Spots“).
USV-Typen: Online und
Line-Interactive
Eine Online-USV wird zur Absicherung
kritischer Applikationen eingesetzt und
garantiert eine kontinuierliche Stromversorgung, frei von sämtlichen Versorgungsstörungen. Auch Frequenz
und Wellenform werden reguliert. Eine
„leitungsinteraktive“ (Line-Interactive)
USV schützt vor Spannungsspitzen und
unzulässigen Parametern des Versorgungsstroms. Diese energieeffiziente
Technologie regelt den Versorgungsstrom und das Batterie-Backup-System
und eignet sich insbesondere für Einrichtungen, die selten unter Stromausfällen,
jedoch häufig unter Versorgungsschwankungen leiden.
Batterie-Kapazität
Die prozentuale Leistungskapazität Ihrer
Batterien, abhängig von deren Alter, Einsatzdauer, Umgebung, Umgebungstemperatur und Wartungszustand. Eine
normale VRLA-Batterie erreicht möglicherweise 80 % und muss nach 3-5 Jahren ausgetauscht werden.
Batterielaufzeit
Die Zeitdauer (in Minuten), während der
Ihre Batterien bei Strom- oder Systemausfällen die Stromversorgung übernehmen und Ihre Informationen schützen
können.
kW
Standardmäßige Einheit für die elektrische Leistung. 1 kW entspricht 1000 W
oder einer Leistungsaufnahme von 1000
Joule pro Sekunde. (1 Joule ist die nötige
Energiemenge, um 1 kg Wasser um 1 °C
zu erwärmen.)
Präzisionskühlung
Die präzise Steuerung und Regulierung von
Temperatur, Feuchtigkeit und Luftfilterung.
Warmer Gang / Kalter Gang
Eine hocheffiziente Methode zur Leistungssteigerung bei bestehenden DoppelbodenAnlagen mit hochdichten, schrankbasierten
Installationen. Die Schränke bzw. Gestelle
werden so aufgestellt, das „Warme“ und
„Kalte Gänge“ entstehen. Nur in den kalten
Gängen sind perforierte Bodenplatten angeordnet, aus denen die kühle Luft des Doppelbodens strömt.
Sensible Wärme
„Sensible“ oder „Fühlbare Wärme“ ist direkt
fühl- oder messbar. Sensible Wärme verändert die Temperatur eines Stoffes. Es handelt
sich praktisch um Temperaturangaben wie
in der Wettervorhersage. Sensible Wärme
mit einem Thermometer gemessen werden.
Server beispielsweise geben ausschließlich
sensible Wärme ab.
Latente Wärme
Mit „Latenter Wärme“ wird die Wärmeenergie bezeichnet, die in die Zustandsänderung
eines Stoffes eingeht. Beim klimatisierten
Kühlprozess wird die latente Wärme durch
die Kondensierung des Dampfs in der Luft
abgeführt, wenn dieser unter den Taupunkt
abgekühlt wird (Entfeuchtung). Die Abfuhr
latenter Wärme hat keinen Einfluss auf die
von Ihnen gefühlte Temperatur.
Gesamtwärme
Die Gesamtwärme setzt sich aus dem
Wärmegehalt der Luft (sensible Wärme) und
der Wasserdampfmischung (latente Wärme)
zusammen. Sie ist für die Nennleistung des
Klimageräts ausschlaggebend.
BTU
BTU ist eine Einheit zur Angabe von Wärmeenergie. Sie entspricht der nötigen Energiemenge zur Änderung der Temperatur eines
britischen Pfund Wassers um 1 Grad Fahrenheit (auf Meereshöhe). Eine Tonne Kühlleistung entspricht 12.000 BTU/Stunde.
Tonne
Eine Tonne entspricht im Zusammenhang
mit Kühlsystemen der Wärmemenge, die
1 Tonne Eis in 24 Stunden einschmelzen
kann. Eine Tonne entspricht 12.000 BTU/
Stunde oder 3.025.900 Kalorien/Stunde.
Emerson Network Power
AC-Stromversorgung
Aufrechterhaltung von geschäftskritischen Prozessen. Mit einer umfassenden Palette von Systemen für die unterbrechungsfreie Stromversorgung und STS-Geräten, die von einzelnen Produkten bis hin zu integrierten Lösungen
zur Sicherung der Stromversorgung reicht, sorgen wir für den störungsfreien Betrieb von Netzwerkschränken,
Computerräumen und Rechenzentren.
Gleichstrom
Unterstützung von Sprach- und Kommunikationsnetzwerken durch zuverlässige und effiziente Gleichstromversorgung.
Das umfangreiche Sortiment an Gleichstromlösungen umfasst zahlreiche -48-V- und 400-V-Gleichstromsysteme; von
Baugruppenträgern bis zu großen eigenständigen Systemen. Durch die intelligente Lastmanagement funktion (Patent
angemeldet) werden eine höhere Zuverlässigkeit und Energieeffizienz sowie Lastausgleich ermöglicht.
Infrastrukturmanagement und -überwachung
Management und Überwachung kritischer Umgebungen an mehreren Standorten rund um die Uhr. Umfangreiche
Infrastrukturverwaltungs- und Überwachungssysteme für IT und Anlagen erleichtern Ihnen die Arbeit im heutigen
ROI-orientierten Geschäftsumfeld. Lösungen und Services zur kontinuierlichen Überwachung von Rechenzentren,
Computerräumen, Netzwerkschränken, drahtlosen und festnetzgebundenen Anwendungen sowie von Anwendungen
für die Unternehmenstelekommunikation.
Leistungsschaltung und -regelung
Schutz von Einrichtungen vor Betriebsstörungen aufgrund von Unterbrechungen der Stromversorgung. Wir bieten
ASCO®-Transferschalter, Schaltanlagen für die Parallelschaltung von Generatoren/Leistungsregelsysteme sowie Touchscreen-SCADA für Überwachung und Steuerung der Netzstromversorgung und Stromgeneratoren zur Überbrückung
vor Ort; dadurch wird die kontinuierliche Stromversorgung für wichtige, geschäftskritische Kommunikation, Datenverarbeitung, Gefahrenmeldung und andere kritische Lasten gewährleistet. Hierbei greifen wir auf die Branchenführer
zurück, arbeiten mit direktem standortbezogenem Projektmanagement und setzen die besten Servicetechniker der
Branche ein.
Thermal Management
Darunter versteht man die Regelung der vom Rechenzentrum an die Umwelt abgegebenen Wärme bei Sicherstellung
der korrekten Temperatur und des Luftstroms für jeden Server. Das Thermal-Management-Sortiment von Liebert®
erfüllt alle unterschiedlichen Kundenanforderungen und ist in allen Anwendungsbereichen einsetzbar. Dabei kommen
modernste Technologien zum Einsatz, um einen maximalen Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Senkung der Kosten zu
erzielen.
Racks und integrierte Lösungen
Optimierung der Technologie- und Leistungsanforderungen für IT-Anwendungen in Innenbereichen. Wir bieten
standardisierte und kundenspezifische integrierte Schranklösungen, die spezielle, individuelle Anforderungen erfüllen
– angefangen bei Rack-Lösungen von Knürr® und Liebert® für Computerräume jeder Größe bis hin zu integrierten Racks
mit eigenständiger Kühlung, USV und Kabelmanagement in einem stabilen und abschließbaren Schrank.
Überspannungsschutz
Schutz von Stromversorgungsgeräten, Sprachinhalten und Daten in einem Netzwerk vor Netzschwankungen und
gefährlichen elektrischen Störungen. Je nach Anwendung bieten wir Vorrichtungen zum Schutz der Wechselstromversorgung der Marken Liebert® und PowerSure™, Islatrol™ Active-Tracking-Filter und Überspannungsschutzgeräte
der Marke Edco™ für Daten-/Signalleitungen. All diese Produkte sichern die Stromversorgung, um Ausfallzeiten zu
reduzieren, wertvolle Arbeitsstunden einzusparen und die Lebensdauer der Geräte zu verlängern.
Services und Lösungen
Bereitstellung von Prüf-, Test- und Zuverlässigkeitsprogrammen – unterstützt durch die größte globale Serviceorganisation der Branche. Unser Angebot umfasst Engineering, Installation, Anlaufservices, Projektmanagement,
Schulungen in Verbindung mit vollständiger Lebenszyklusverwaltung (Life-Cycle-Management), einschließlich
vorbeugender Wartung, Ferndiagnose, Betriebsmanagement vor Ort und Überwachung des Energieverbrauchs.
Kompetenzzentren
Wenn Sie in Sachen Business
Continuity auf Emerson Network
Power setzen, bekommen
Sie mehr als nur Produkte zur
Unterstützung und zum Schutz
Ihrer Technologieinfrastruktur.
Durch die Entwicklung
einer breiten Palette von
Technologien haben wir
umfassende Branchenkenntnisse erworben und den
Überblick darüber, wie alle
Systeme in einer kritischen
Umgebung zusammenwirken
müssen.
Dieses Know-how stellen wir bei
Emerson Network Power über
die Kompetenzzentren in den
Dienst unserer Kunden. Dabei
handelt es sich um separate
Bereiche von Produkten
und Dienstleistungen der
Spitzenklasse, die Ihnen helfen
zu ermitteln, was Sie je nach
Anwendung an welcher Stelle
benötigen.
Dadurch können Sie Ihren
Kunden dabei helfen,
ihr Unternehmen weiter
voranzubringen.
| 259
Emerson Network Power
Emerson Network Power
Rechenzentrumsinfrastruktur für große Anwendungen
SmartAisleTM
• Gangeinhausung.
• Höchste Energieeffizienz.
• Steuerung mit jeder Liebert-Kühleinheit kompatibel.
Knürr Stromverteilungsrack
Zentrale Anschlusseinheit für die Stromversorgung in einzelnen
Server-Racks.
• Schnittstelle zwischen Nieder spannungsversorgung und PDU.
• Einzelne Einsteckeinheiten.
• Bis zu 329 kVA/Rack.
4
6
4
Knürr CoolTherm® 4–35 KW
Energiesparende Serverschrank-Technik.
• Erheblich geringere Gesamtbetriebskosten.
• Eigenständiges Server-Rack; von
Umgebungsbedingungen unabhängig.
• Um bis zu 30 % verbesserte
Energieeffizienz im Kühlsystem.
7
3
1
4
Rack PDU
Rack-basierte Stromverteilungseinheiten.
• Unterstützt Messung auf Leistenebene und Messung/Schaltung auf Ausgangsebene
für Energiemanagement und Leistungsregelung über eine Fernverbindung.
• Horizontale und vertikale Modelle für verschiedene Rack-Konfigurationen in
Niederlassungen und Außenstellen.
1
AC Power
3
2
Infrastructure Management
& Monitoring
4
260 |
Power Switching
& Controls
Thermal
Management
5
Racks & Integrated
Cabinets
6
Surge Protection
7
DC Power
Emerson Network Power
Service
Emerson Network Power betreut
komplette kritische Infrastrukturen
mit der weltweit größten
Serviceorganisation und einem
umfassenden Serviceangebot, welches
die Netzwerkverfügbarkeit verbessert
und Ihnen völlig unbeschwertes
Arbeiten ermöglicht – und zwar
tagtäglich und rund um die Uhr.
Unser Ansatz zur Betreuung
kritischer Infrastrukturen erstreckt
sich auf sämtliche Aspekte von
Verfügbarkeit und Leistung, von
einzelnen Stromversorgungs- und
Thermal-Management-Geräten
bis hin zu unternehmenskritischen
Großsystemen.
Den umfassendsten Schutz für
Ihr Unternehmen bietet ein
Serviceprogramm von Emerson
Network Power, das die Nutzung von
LIFE™ einschließt.
4
7
1
5
2
LIFE™
Knürr® DCL
• Anreihkühlgerät bis zu 34 kW.
• Design für Rack und
Kaltraumkühlung.
• Ausfallsicheres Regeldesign.
Knürr® DCD
Passiver Kaltwasserwärmetauscher.
• Kühlt bis zu 35 kW.
• Neutralisiert Serverabwärme.
• Kann auch mit Drittanbieterprodukten eingesetzt werden.
Knürr Miracel®/Knürr® DCM
Globale Rack-Plattformen für
Rechenzentren, Netzwerke und
Telekommunikation.
• Leichter Aluminiumrahmen.
• T-Nut-System.
• Einfaches Kabelmanagement.
• Bis 1500 kg belastbar.
• Auch mit @lock erhältlich
(elektronische Sperrlösungen)
LIFE ermöglicht Ferndiagnose und
vorbeugende Wartung für USV- und
Thermal-Management-Geräte.
LIFE bietet höhere Betriebsbereitschaft
und -effizienz durch permanente
Überwachung der Geräte, präzise
Datenanalysen und fachliche
Servicedienstleistungen vor Ort.
Anhand der von Ihren Geräten über
LIFE übertragenen Daten erhalten
unsere Fernservicemitarbeiter
in Echtzeit die Übersicht und
Informationen, die sie benötigen, um
beim Betrieb auftretende Störungen
schnell zu erkennen, zu diagnostizieren
und zu beheben. Damit sind Ihre
kritischen Systeme rund um die Uhr in
besten Händen.
| 261
Emerson Network Power
Emerson Network Power –
Für mehr Energieeffizienz in Ihrer IT-Umgebung
Wirklich zuverlässige Verfügbarkeit
unternehmenskritischer Netzwerke
setzt eine verlässliche Installation,
Administration und laufenden Support
der Netzwerkinfrastruktur voraus.
Diese ist wiederum von der Stromversorgungs- und Kühlinfrastruktur
abhängig, welche diese Systeme
unterstützt und auf folgenden
Schlüsselkomponenten basiert:
– Geschäftskritische Stromversorgung
– Geschäftskritische Kühlung
– Schrank- und Gehäusesysteme
– Überwachung und Verwaltung
– Proaktive Wartung
Emerson Network Power hat neue
Stromversorgungs-, Kühl-, Schrankund Gehäusesysteme sowie Überwachungslösungen entwickelt, die
die unterbrechungsfreie Verfügbarkeit zusätzlich unterstützen – und
einen echten Mehrwert bieten, der
weit über die Summe der Einzellösungen hinausgeht.
Mit unseren Lösungen bieten wir
unübertroffene Anpassungsfähigkeit,
Individualisierbarkeit sowie die Fähigkeit zur Einbindung in verschiedenste
Produkte und Dienste.
Wir verschaffen uns umfassende
Kenntnis Ihrer Herausforderungen
und sind in der Lage, Ihre Anforderungen zu erfüllen.
Unsere Lösungen sind zuverlässiger,
umfassender und auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert – und bieten
deshalb den Vorteil einer optimierten
strategischen und betrieblichen
Wirkung, höheren Zuverlässigkeit,
höheren Flexibilität und geringeren
Gesamtbetriebskosten.
Wir setzen auf den kombinierten
Einsatz unseres Wissens, unserer
Erfahrung und unserer Ressourcen –
für eine bedarfsgerechte Lösung
aus einer Hand.
Das Ergebnis: Eine Infrastruktur,
die mit aktuellen und künftigen
Anforderungen Schritt halten kann.
Zur Gewährleistung der hohen Verfügbarkeit
missionskritischer Daten und Anwendungen.
Über Emerson Network Power
Emerson Network Power, ein Geschäftsbereich von Emerson
(NYSE:EMR), ist ein weltweit führender Anbieter von Technologie
für kritische Infrastrukturen und Life-Cycle-Services für Informationsund Kommunikationstechnologiesysteme. Mit einem umfangreichen
Sortiment an intelligenten, schnell implementierbaren Hardwareund Softwarelösungen für Stromversorgung, Thermal Management
und Infrastrukturverwaltung ermöglicht Emerson Network Power
die Einrichtung effizienter Netzwerke mit hoher Verfügbarkeit.
Weitere Informationen unter www.EmersonNetworkPower.de.
Standorte
Emerson Network Power
Global Headquarters
1050 Dearborn Drive
P.O. Box 29186
Columbus, OH 43229, USA
T +1 614 8880246
Emerson Network Power
Europe Middle East And Africa
Mariakirchener Straße 38
94424 Arnstorf
Deutschland
T +49 8723 27 0
F +49 8723 27 154
[email protected]
Emerson Network Power
Deutschland
Lehrer-Wirth-Straße 4
81829 München
Deutschland
T +49 89 905 007 0
F +49 89 905 077 10
[email protected]
Trotz größter Sorgfalt hinsichtlich Richtigkeit und Vollständigkeit dieser
Broschüre übernimmt Emerson keine Verantwortung für den Inhalt und weist
alle Haftung für Schäden zurück, die aus der Verwendung der abgedruckten
Informationen, aus Fehlern oder Auslassungen entstehen.
Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
1101.150.110
Emerson Network Power GmbH
Knürr AG
Bruggacherstrasse 16
8117 Fällanden
Schweiz
T +41 44 806 54 54
F +41 44 806 54 64
[email protected]
MKA4CATODEIT
EmersonNetworkPower.de
Folgen Sie uns auf:
Emerson Network Power GmbH
Modecenterstrasse 22
1030 Wien
Österreich
T +43 1 331 89 0
F +43 1 331 89 200
[email protected]
Emerson. Consider it Solved, LIFE, Trellis, Emerson Network Power und das Logo von Emerson Network Power sind Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken von Emerson Electric Co. oder eines
ihrer angeschlossenen Unternehmen. ©2015 Emerson Electric Co. Alle Rechte vorbehalten.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement