Soundmate 2
Soundmate 2
ORDERCODE D3211
Glückwunsch!
Sie haben ein hervorragendes Produkt von DAP Audio gekauft.
Der Dap Audio Soundmate 2 erregt wirklich überall Aufmerksamkeit.
Sie sind nun im Besitz eines robusten und leistungsstarken Gerätes.
DAP Audio steht für ausgezeichnete Produkte, darauf können Sie bauen.
Wir stellen professionelle Ausrüstung für die Unterhaltungsindustrie her.
Neue Produkte werden regelmäßig weiterentwickelt. Wir arbeiten hart, um Sie - unsere Kunden - zufrieden
zu stellen.
Für weitere Information: [email protected]
Beste Qualität, ausgereifte Produkte von DAP Audio, so erhalten Sie immer das beste -- mit DAP Audio!
Danke!
DAP Audio
DAP Audio Soundmate 2™ Produkt-Anleitung
Warnung..…...................................................................................………………………………………….
Sicherheitshinweise.…....………………….……………………………………………………………….….
Bestimmungsgemäße verwendung…………………………………………………………………………..
2
2
3
Gerätebeschreibung…..................................................................……….…………………………………
Features……………….………………………………………………………………….………………….….
Geräteübersicht ……………………………………………………...…………………………………..…….
4
4
4
Aufstellung und Bedienung...........................................................……..……………………………….…
5
Produktbeschreibungen..….........................................................……………….…….……………………
6
Set Up Möglichkeiten..….........................................................……………….…….……………………….
8
1
WARNUNG
ACHTUNG!
Gerät vom Regen und Feuchtigkeit schützen!
ZUR EIGENEN SICHERHEIT LESEN SIE VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME DIESE
BEDIENUNGSANLEITUNG SORGFÄLTIG DURCH!
SICHERHEITSHINWEISE
Alle Personen, die mit der Aufstellung, Inbetriebnahme, Bedienung, Wartung und Instandhaltung dieses
Gerätes zu tun haben, müssen:
entsprechend qualifiziert sein
diese Bedienungsanleitung genau beachten
ACHTUNG! Seien Sie besonders vorsichtig beim Umgang mit
gefährlicher Netzspannung. Bei dieser Spannung können Sie
einen lebensgefährlichen elektrischen Schlag erhalten!
Vor der ersten Inbetriebnahme überprüfen Sie bitte, ob es keine Transportschäden gibt. Sollten Sie
Beschädigungen feststellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Händler in Verbindung und benutzen Sie das
Gerät nicht.
Um den einwandfreien Betrieb des Gerätes sicherzustellen ist es absolut notwendig für den Benutzer, die
Sicherheitshinweise und die Warnvermerke in dieser Bedienungsanleitung zu beachten.
Beachten Sie bitte das Beschädigungen, die durch Änderungen und unsachgemäße Behandlung am Gerät
verursacht werden, nicht unter die Garantie fallen.
Dieses Gerät enthält keine zu wartenden Teile. Das Instandhalten des Gerätes darf nur von qualifiziertem
Personal durchgeführt werden.
WICHTIG:
Der Hersteller übernimmt keine Gewährleistung für Schäden, die durch die Nichtbeachtung dieser
Bedienungsanleitung oder irgendeine nicht authorisierte Änderung am Gerät verursacht werden.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Lassen Sie die Netzleitung nie mit anderen Kabeln in Kontakt kommen! Seien Sie vorsichtig beim
Umgang mit Netzleitungen und -anschlüssen.
Löschen Sie nie Warnhinweise oder informative Kennsätze von dem Gerät.
Schrauben Sie das Gerät nicht auseinander, und modifizieren Sie nie das Gerät.
Stecken Sie nie Objekte in die Entlüftungsöffnungen.
Schalten Sie nie dieses Gerät über ein Dimmerpack.
Nie das Gerät in kurzen Intervallen an- und ausschalten, da die Lebensdauer erheblich reduziert
wird.
Das Gerät nur in Innenräumen benutzen, vermeiden Sie Kontakt mit Wasser oder anderen
Flüssigkeiten.
Vermeiden Sie Flammen und setzen Sie das Gerät nicht nah an feuergefährliche Flüssigkeiten oder
Gase.
Gerät bei Nichtbenutzung und vor jeder Reinigung vom Netz trennen! Fassen Sie dazu den
Netzstecker an der Griffläche an und ziehen Sie niemals an der Netzleitung!
Überprüfen Sie, ob es genügenden Raum auf allen Seiten des Systems für Luftumwälzung gibt.
2
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Vergewissern Sie sich, daß die anzuschließende Netzspannung nicht höher ist als auf der Rückseite
angegeben.
Achten Sie darauf, daß die Netzleitung nie gequetscht oder beschädigt werden kann. Überprüfen Sie
das Gerät und die Netzleitung von Zeit zu Zeit auf Beschädigungen.
Nie den Grundkontakt zudecken.
Bevor Sie das Netzanschlußkabel anschließen oder trennen, vergewissern Sie der AN/AUS-Schalter
ist in der Ausschaltstellung.
Bevor Sie das Gerät ein- oder ausschalten, vergewissern Sie sich das die Verstärker des Systems
ausgeschaltet sind oder nach unten gedreht sind: dieses vermeidet Signalspitzen, die ärgerlich und
manchmal gefährlich sind (besonders für Lautsprechereinschließungen).
Vermeiden Sie, Ihre Ausrüstung nahe Radio, Telefone, etc. anzubringen, wie diese Impulsstörung
verursachen können.
Wenn Sie die anderen Teile Ihres Systems anschließen, passen Sie auf für den sogenannten
" Grundschleifen ".
Um den Brummton zu vermeiden oder zu lösen, versuchen Sie unterschiedliche Kombinationen des
anhebenden Bodens auf Geräte die mit Grundheber geliefert werden, oder daß alle Chassis an
Masse Boden angeschlossen werden, entweder durch das Netzanschlußkabel oder durch die
Frontabdeckung Rack Schrauben.
Im System-Set-Up muß der Output des Verstärkers 50%-100% über der Rated Power des
Lautsprechers liegen.
Bitte schalten sie Power aus, wenn Sie ein Stromkabel oder Signal-Kabel wechseln, oder wählen Sie
den Input-Mode-Schalter.
Verhindern Sie Verzerrung! Überprüfen Sie, ob alle Bestandteile genügende Anschlußwerte haben.
Andernfalls wird Verzerrung erzeugt, weil die Bestandteile an ihren Begrenzungen
Stellen Sie sicher, dass Sie nicht die falschen Kabel oder defekte Kabel verwenden.
Wenn das Gerät herunter gefallen ist oder angeschlagen wird, trennen Sie die
Hauptstromversorgung sofort. Lassen Sie das Gerät vor neuer Inbetriebnahme von einem
qualifizierten Techniker kontrollieren.
Das Gerät darf nicht in Betrieb genommen werden, wenn es starken Temperatur-Schwankungen
(z.B. nach Transport) ausgesetzt worden ist. Das dabei entstehende Kondenswasser kann Ihr Gerät
zerstören. Lassen Sie das Gerät solange ausgeschaltet, bis es Zimmertemperatur erreicht hat!
Sollte Ihr DAP Audio Gerät einmal nicht mehr ordnungsgemäß arbeiten, schalten Sie es bitte sofort
ab. Verpacken Sie das Gerät sorgfältig und schicken Sie es zu Ihrem DAP Audio-Händler .
Reparaturen, Instandhaltung und elektrischer Anschluß sollen von einem qualifizierten Techniker
durchgeführt werden.
Nur Sicherungen des gleichen Typen und Bewertung für Wiedereinbau verwenden.
Das Gerät entspricht der Schutzklasse I. Deshalb ist es unbedingt notwendig, das der Gelb/Grüne
Schutzleiter angeschlossen wird.
GARANTIE: Bis ein Jahr nach Erwerb.
ANMERKUNGEN:
Dieses Gerät ist nicht für den Dauerbetrieb konzipiert. Konsequente Betriebspausen erhöhen die
Lebensdauer des Gerätes.
Wird das Gerät anders verwendet als in dieser Bedienungsanleitung beschrieben, kann dies zu Schäden
am Produkt führen und der Garantieanspruch erlischt.
Außerdem ist jede andere Verwendung mit Gefahren, wie z. B. Kurzschluß, Brand, elektrischem Schlag,
Abstürzen usw. verbunden.
Sie gefährden Ihre eigene Sicherheit und die Sicherheit von anderen!
Unsachgemäße Installationen können Personen- oder Sachschäden verursachen!
3
GERÄTEBESCHREIBUNG
Merkmale
Soundmate 2 ist ein 2-weg aktives satellitesystem mit :
• 2 subwoofers 15” 300 watt
• 2 mid/high satellite speakers 10” 150 Watt.
• 2x 3 m Speakon - Kabel
• 2 justierbare speakerstands 740-1270mm
• 2 Tragetasche für speakerstands und Kabel
• 2 Regen- / Staubüberzug
Geräteübersicht
1
2
3
4
5
6
11
7
8
9 10
12
13
14
15
1
2
3
4
5
6
7
8
Switch Monitor / Satellite B
Signal Input Monitor
Signal Through
Signal Gain Monitor or Satellite B
Signal Input Main
Signal Through Main
Signal Gain Main
Ground lift
9
10
11
12
13
14
15
SUB Bass Level
Phase invert Switch
To Monitor or Satellite B (Speaker Output)
To Satellite A (Speaker Output)
IEC power connector
Ein / Aus
Sicherung F6A
4
Aufstellung und Bedienung
Das neue SoundMate 2 ist eine weitere Entwicklung des populären Soundmate 1, das ein viel benutztes
System unter Unterhaltern und Musikern wurde. Das SoundMate 2 hat gleichen kritischen BenutzerSpezifikationen. wie System 1, nämlich: kompakt, dennoch leistungsfähig, plug-und-play, roadproof und
selbstverständlich ein neutralem Ton mit einem ExtraBass-durchschlag. Eine große Hinzufügung ist die
Extra, angetriebene Subwoofer, die es Ihnen ermöglicht ein voller aktiver Stereovertrag P.A.-system mit
zwei L-R Satelliten und zwei subwoofers zu haben. Jedes aktive Subwoofer hat einen Top-Ausgang und
einen extra Monitor-ausgang für zusätzliche Monitorspeakers. Der Verstärker-Abschnitt ist in das subwoofer
eingebaut und besteht aus 3 verschiedenen Power-Verstärkern. Weiter eingebaut sind die Überkreuzungen,
Frequenzgang-Korrekturstromkreise und Unterbrecherschaltkreis. Aufzustellen ist einfach,; Alles, das Sie
tun müssen, ist die Boxen aufstellen, die Audio Kabel und Netzanschlußkabel anschließen und Sie sind
fertig. Der Satz kommt mit ALLEN notwendigen Zusatzgeräten: Standplätze, Kabel und sogar Staub
raincovers!!!
Folgen Sie den Hinweisen unten, wie sie Ihren bevorzugten Betrieb Modus betreffen.
Signal Input MAIN SATELLITE A/B (7+8)
Diese XLR Einfaßung dient als der Eingang für das Audiosignal. Es gibt auch einen parallelen Ausgang für
das Anschließen der zusätzlichen Verstärker. Der Eingang wird mit einem Gain Drehknopf ausgerüstet,
damit Sie die Verstärker auf das Niveau des Eingangssignals justieren können. Das ist um Verzerrung zu
verhindern.
Signal Input MONITOR (2)
Diese XLR Einfaßung dient als der Eingang für das Audiosignal. Es gibt auch einen parallelen Ausgang für
das Anschließen der zusätzlichen Verstärker. Der Eingang wird mit einem Gain Drehknopf ausgerüstet,
damit Sie die Verstärker auf das Niveau des Eingangssignals justieren können. Das ist um Verzerrung zu
verhindern.
Switch MONITOR / SATELLITE B (1)
Dieser Schalter läßt Sie die MONITOR-Abschnittanweisung vom Monitor zum Satellitenmodus ändern.
Wenn dem Schalter in die Position SATELLITEN B eingestellt wird, wird das Signal von SATELLITEN A
automatisch verlegt auf dem MONITOR/SATELLITEN Verstärker Sektion. Das Signal wird auf die gleiche
Weise verarbeitet wie vor SATELLITEN A.
Speaker Output SATELLITE A (12)
Überprüfen Sie, ob der Widerstand nicht unter 4Ω ist, andernfalls konnte die Verstärker beschädigt werden.
Speaker Output MONITOR / SATELLITE B (11)
Die Satelliten können als Satellit oder als Monitor benutzt werden, abhängig von dem Position des
Schalters. Überprüfen Sie, ob der Widerstand nicht unter 4Ω ist, andernfalls konnte die Verstärker
beschädigt werden.
Mains Socket (13)
Stecken Sie ein Ende der elektrischen Netzspannung Schnur in die Iec Einfaßung auf das Gerät. Stecken
Sie dann das andere Ende der Schnur in eine korrekte Einfaßung der Stromversorgung. Überprüfen Sie, ob
die vorhandene Spannung nicht stärker als auf dem Rückwandblech angegeben ist. Bevor Sie das Gerät
anschließen, überprüfen Sie immer, ob das Spg.Versorgungsteil mit die Produktbeschreibung Spannung
zusammenbringt. Versuchen Sie nicht, ein 120V Produkt auf 230V laufen zu lassen oder umgekehrt.
Mains Switch (14)
Liefern Sie kein Energie, bevor das vollständige System aufgestellt wird und richtig angeschlossen ist.
Ground Lift (8)
Wenn diese Taste betätigt wird, trennt sich das Signal vom Chassisboden. Dies ermöglicht Ihnen, mögliche
Grundschleifen zu beseitigen.
5
Produktbeschreibung
Inputs
Line IN MAIN Connector XLR plug female
Input design electronically balanced & floating
Inp. impedance 47 kΩ
Sensitivity 0 dB
Line IN MONITOR Connector XLR plug female
Input design electronically balanced & floating
Inp. impedance 47 kΩ
Sensitivity 0 dB
Outputs
Parallel Out MAIN Connector: XLR socket male
Parallel Out MONITOR Connector: XLR socket male
Satellite Out MAIN Connector: Speakon (pin 1+= +; pin 1--= --)
Satellite Out MONITOR Connector: Speakon (pin 1+= +; pin 1--= --)
Active Crossover
SATELLITE A/B Crossover freq. 130 Hz
Roll off 24 dB/ Octave
MONITOR Full range
Subsonic Filter: 20 Hz / 12 dB / Octave
Amplifiers
Power output Subwoofer 300 W / 8 Ω at 1% THD
Power output per Satellite 150 W / 4 Ω at 1% THD
Power output per Monitor 150 W / 4 Ω at 1% THD
Speakers
Subwoofer Specifications
Driver 1x 15"
Nominal impedance 8 Ω
Power handling nom. 300 W RMS
Power handling progr 600 W
Sensitivity 1W/1m axial 98dB (fullspace)
Max. Sound pressure 119dB at 3% harmonic distortion (fullspace/ 1m)
Maße 605 x 730 (810 incl. Räder) x 500 mm (WXDXH)
Gewicht 52 Kg
Satellites
Titanium Monitor Driver 2" with CD-Horn 60°x40°
1x 10" speaker
Nominal impedance 8 Ω
Power handling nom. 200 W RMS
Power handling progr. 400 W
Frequency response 100Hz - 18 kHz, ±3dB
Crossover frequency 3kHz (passive)
6
Sensitivity 1W/1m axial 98dB (fullspace)
Max. Sound pressure 119dB at 3% harmonic distortion (fullspace/ 1m)
Maße 300 x 280 x 500 mm (WXDXH)
Gewicht 12,2 Kg
Included
2x 3 m Speakon - cable
2 justierbare speakerstands 740-1270mm
2 Tragetasche für speakerstands und Kabel
2 Regen- / Staubüberzug
7
Es gibt drei Arten um das Soundmate system zu benutzen( sehen Sie Seite 8-9):
•
STANDARD SET UP
•
SET UP mit extra Satelliten
•
SET UP mit Monitors
Rückseite des Soundmate 2
Ground
Lift
SUB Bass
On Off
On Off
Input
monitor
Through
To MONITOR or
SATELLITE B
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
Phase
Invert
Gain
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
150 W
4Ω
Soundmate 2
Standard Set Up
from MASTER OUT L/ R
Mainsignal to SATELLITE B
Mainsignal to SATELLITE B
Ground
Lift
On Off
Input
monitor
To MONITOR or
SATELLITE B
150 W
4Ω
Through
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
SUB Bass
Ground
Lift
On Off
On Off
Gain
Input
monitor
To SATELLITE A
MAIN
Mainsignal to SATELLITE B
Phase
Invert
To MONITOR or
SATELLITE B
150 W
4Ω
150 W
4Ω
To satellite
Through
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
SUB Bass
Phase
Invert
On Off
Gain
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
To satellite
8
Set Up with additional Satellites
Switch up
Switch up
from MASTER OUT L/ R
Mainsignal to SATELLITE B
Mainsignal to SATELLITE B
Ground
Lift
SUB Bass
On Off
Input
monitor
Through
To MONITOR or
SATELLITE B
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
Ground
Lift
On Off
On Off
Gain
Input
monitor
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
Mainsignal to SATELLITE B
Phase
Invert
To MONITOR or
SATELLITE B
150 W
4Ω
Set Up with Monitors
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
Phase
Invert
On Off
Gain
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
To satellite
To satellite
Through
SUB Bass
150 W
4Ω
To satellite
To satellite
AUX OUT
Switch down
Switch down
from MASTER OUT L/ R
Mainsignal to SATELLITE B
On Off
Input
monitor
To MONITOR or
SATELLITE B
150 W
4Ω
To satellite
Through
Mainsignal to SATELLITE B
Mainsignal to SATELLITE B
Ground
Lift
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
SUB Bass
Phase
Invert
Ground
Lift
On Off
On Off
Gain
Input
monitor
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
To satellite
To MONITOR or
SATELLITE B
150 W
4Ω
To satellite
Through
Gain
monitor
or
satellite B
Input
Through
SUB Bass
Phase
Invert
On Off
Gain
To SATELLITE A
MAIN
150 W
4Ω
To satellite
9
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement