TelePAD 96A3
BEDIENUNGSANLEITUNG (DE)
INHALTSVERZEICHNIS
Deutsch
SICHERHEITSHINWEISE
Elektronische Sicherheit ................................................................................................ 4
Verwendungszweck ....................................................................................................... 5
ERSTE SCHRITTE
Verpackungsinhalt, SIM Karte........................................................................................ 6
Starten & Herunterfahren, Geräteübersicht .................................................................... 7
Stromversorgung, USB Anschluss, MicroSD Karten,Kopfhörer ...................................... 8
Bildschirm, Definition ..................................................................................................... 9
Desktop ....................................................................................................................... 10
Virtuelle Tastatur, Symbolleisten .................................................................................. 11
Kontakte verwalten ...................................................................................................... 12
Anrufe senden & empfangen ....................................................................................... 13
Kurzmitteilungen senden & empfangen........................................................................ 14
Verbindung mit dem Computer, Sperrbildschirm .......................................................... 15
Kamera ........................................................................................................................ 16
SYSTEMEINSTELLUNGEN
SIM Verwaltung, Wireless LAN .................................................................................... 17
Bluetooth, Datenverbrauch .......................................................................................... 18
Audioprofile, Display .................................................................................................... 19
Speicher, Akku, Apps................................................................................................... 20
Standortzugriff, Sicherheit, Sprache & Eingabe............................................................ 21
Sichern & Zurücksetzen, Konten, Datum & Uhrzeit ...................................................... 22
Bedienungshilfen, Entwickleroptionen .......................................................................... 23
ANWENDUNGEN
GooglePlay Store, Anwendungen de/installieren.......................................................... 24
Musikwiedergabe, Bildwiedergabe ............................................................................... 25
Filmwiedergabe, Vorinstallierte Anwendungen ............................................................. 26
Dateimanager, Navigation, Sprachsteuerung ............................................................... 27
Problembehandlung .................................................................................................. 28
Gewährleistungsbedingungen .................................................................................. 29
Recycling Informationen ........................................................................................... 30
Lizenzen & Haftungsausschluss .............................................................................. 31
TelePAD 96A3 4G
3
SICHERHEITSHINWEISE
Elektronische Sicherheit
Deutsch
Das Blitzsymbol im Dreieck weist den Benutzer auf gefährliche Spannungen an
einigen freiliegenden Bauteilen im Inneren des Gerätes hin.
Das Ausrufezeichen im Dreieck weist den Benutzer auf wichtige Bedienungs- und
Wartungsanweisungen (Service) in diesem Handbuch hin, die unbedingt befolgt
werden sollten.
Das Gerät wurde getestet und entspricht lt. FCC Norm den Standards eines Klasse
B Gerätes. Diese Standards wurden entwickelt um Interferenzen mit anderen
heimischen Elektrogeräten zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Dieses Gerät kann
Radiowellen verursachen und ist es nicht wie in der Anleitung vorgeschrieben
installiert, kann es zu Störungen des Radios oder Fernsehers, zum Beispiel beim
Ein- oder Ausschalten des Gerätes kommen.
Bedienungsanleitung
Folgen Sie den Sicherheitshinweisen und Instruktionen dieses Handbuches.
Dieses Handbuch sollte für späteres Nachschlagen sicher aufbewahrt werden.
•
•
Sicherheitshinweise (Aufstellung und Betrieb)
•
Fassen Sie das Gerät niemals mit feuchten oder nassen Händen an.
•
Das Gerät kann nur mit der auf der Rückseite und auf dem Netzteil beschriebenen
Spannung betrieben werden.
•
Dieses Gerät darf nicht in der Nähe von Feuchtigkeit und Wasser positioniert werden.
•
Stellen Sie das Gerät nicht auf eine instabile Fläche. Das Gerät könnte beschädigt oder
Personen verletzt werden. Jegliche Befestigungen sollten nur nach den
Herstellerinformationen angebracht werden oder von dem Hersteller bezogen werden.
•
Das Kabel ist ummantelt und isoliert den Strom. Stellen Sie bitte keine Gegenstände auf
das Kabel, da dadurch die Schutzfunktion verloren gehen könnte. Vermeiden Sie große
Belastungen des Kabels, insbesondere an Buchsen und Steckern.
•
Wenn Sie den Stecker aus der Steckdose herausziehen wollen, ziehen Sie immer am
Stecker und nicht am Kabel. Das Kabel könnte ansonsten reißen.
•
Für den Schutz des Gerätes während eines Gewitters oder wenn es längere Zeit
unbeaufsichtigt ist: Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und der Antenne/Kabel. Dies
verhindert Schäden aufgrund von Blitzschlägen.
•
Überlasten Sie keine Steckdosen, Verlängerungskabel oder sonstige Leitungen, da dies zu
Bränden oder elektrischen Schocks führen kann.
•
In die Öffnungen des Gerätes dürfen keine Gegenstände eingeführt werden, da an einigen
Stellen Strom fließt und der Kontakt Feuer oder einen Stromschlag hervorrufen kann.
•
Ziehen Sie für die Reinigung den Netzstecker aus der Steckdose.
•
Benutzen Sie keine Flüssigreiniger oder Reinigungssprays. Das Gerät darf nur mit einem
feuchten Tuch gereinigt werden.
4
TelePAD 96A3
SICHERHEITSHINWEISE
•
•
•
•
•
•
Verwendungszweck
Verwendung
•
Abspielen von unterstützten Video-, Bild- und Musikdateien
•
Installieren und Ausführen von unterstützten Anwendungen
•
Herstellen von Verbindungen zu einem Netzwerk über WLAN, Bluetooth oder 3G
•
Anschluss von kompatiblen Massenspeichergeräten und USB HID-Geräten
•
Telefonfunktionen
•
GPS Anwendungen
USB
Die USB-Anschlüsse an diesem Gerät sind nicht zum Aufladen von Geräten mit integriertem Akku
(z.B. Mobiltelefone, Tablet Computer, MP3-Player usw.) geeignet. Beachten Sie außerdem die
Angaben auf dem Typenschild bzgl. der maximalen Stromabgabe der USB-Anschlüsse.
MicroSD Kartenleser
MicroSD Speicherkarten werden bis zu einer Größe von 32 GB unterstützt.
Hinweise:
•
Leider gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen MicroSD / SD-Karten auf dem Markt,
sodass eine Kompatibilität aller Speichermedien nicht immer gewährleistet werden kann.
•
Bitte beachten Sie das bei Speichermedien nur FAT / FAT32 als Dateisystem unterstützt
wird. Falls ein Medium mit einem anderem Dateisystem formatiert ist, dann wird dieses
eventuell nicht erkannt.
TelePAD 96A3 4G
5
Deutsch
•
Schließen Sie keine Zusatzgeräte an, die nicht vom Hersteller empfohlen sind.
Das Gerät kann auf unbeschränkte Zeit ein Standbild auf dem Bildschirm bzw. auf dem
Fernseher anzeigen. Hierbei können Schäden am Bildschirm entstehen. Aktivieren Sie den
Bildschirmschoner oder schalten Sie das Gerät aus. Betreiben Sie das Gerät nie permanent
im 4:3 Modus. Dies könnte bei längere Benutzung zu Schäden am Bildschirm führen.
Die Öffnungen des Gehäuses dienen der Lüftung, damit das Gerät nicht überhitzt. Diese
müssen immer frei gehalten werden.
Das Gerät darf nicht in der Nähe von Hitzequellen, wie z.B. Öfen, Heizungen positioniert
werden. Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen.
Stellen Sie keine Gefäße mit Flüssigkeiten auf das Gerät.
Setzen Sie das Gerät und die Fernbedienung nicht direkter Sonnenstrahlung aus. Dies
beeinträchtigt die Funktion und könnte zu Schädigungen führen.
Betreiben Sie das Gerät nicht in staubigen Umgebungen. Starker Zigarettenrauch kann
elektronische Geräte beeinträchtigen. Schäden durch Zigarettenrauch werden nicht im
Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung kostenlos behoben.
ERSTE SCHRITTE
Verpackungsinhalt
Deutsch
Folgende Bestandteile gehören zum Lieferumfang des Xoro TelePAD 96A3:
•
•
•
•
•
Xoro TelePAD 96A3
Ladegerät
USB 2.0 Kabel, USB Adapterkabel
Schutztasche, Kopfhörer
Bedienungsanleitung
Falls eines dieser Teile fehlen sollte, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an Ihren Händler.
Bewahren Sie die Originalverpackung für den Fall auf, dass das Gerät an den Händler
zurückgeschickt werden muss.
Einlegen der SIM Karte
Um Ihr neues XORO TelePAD optimal nutzen zu können, sollten Sie die richtige SIM Karten Größe
verwenden. Hier wird zwischen der Mini-, Micro- unterschieden. Die SIM-Karte erhält man beim
Kauf eines neuen Tarifs in der gewünschten Größe meistens kostenlos.
Für Ihr XORO TelePAD benötigen Sie eine Mini-SIM Karte. Sollten Sie bereits eine Micro-SIM
besitzen, können Sie im Handel passende SIM Adapter erwerben.
Um Ihre SIM Karte zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:
Installation Ihrer Mini Simkarte(n):
Schalten Sie Ihr Xoro TelePAD vor der Installation der SIM
Karte komplett aus.
Auf der Oberseite des TelePAD befindet sich eine Blende
hinter der sich die beiden SIM Karten Schächte, der
MicroSD Kartenschacht und der Reset Button befinden.
Benutzen Sie zum Abnehmen der Blende am Besten den
Fingernagel. Eine Aussparung hilft Ihnen dabei. Ziehen Sie
die Blende mit leichten Druck nach Oben bis sich die Klipse
lösen und Sie die Blende abnehmen können.
Direkt unter der Blende befinden sich die beiden SIM Karten Schächte. Führen Sie die SIM Karte
(n), wie abgebildet, bis zum Anschlag, in die Öffnung ein.
6
TelePAD 96A3
ERSTE SCHRITTE
Starten, StandBy & Herunterfahren
Bei ausgeschalteten Gerät Drücken und Halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf (1) für einige Sekunden.
Das System wird gestartet sobald das Xoro Logo bzw. Android Betriebssystem Logo auf dem Display
erscheint.
Im Betrieb Drücken und Halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf für einige Sekunden bis das Fenster zum
Herunterfahren angezeigt wird. Bestätigen Sie den Vorgang durch Drücken der OK Taste auf dem
Bildschirm. Ebenfalls ist es so möglich das Gerät neuzustarten (Reboot), in den Flugmodus, Lautlos
oder in den Vibrationsmodus zu versetzen.
Geräteübersicht der TelePAD 96A3
Tasten und Anschlüsse
1
POWER
2
Reset
3
Lautstärke +
4
Lautstärke 5
Kopfhöreranschluss
6
MicroUSB2.0-/OTG-/ Ladeanschluss
7
Blende für MicroSD und SIM Karten
8
Rückseiten Kamera
9
Lautsprecher
TelePAD 96A3 4G
7
Deutsch
Im Betrieb Drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf kurz um das Gerät in den Standby Modus bzw. in
den Betriebsmodus zu versetzen.
ERSTE SCHRITTE
Deutsch
Stromversorgung / Aufladen des Gerätes
Das Gerät kann den benötigten Strom zum Aufladen des Akkus von einem USB 2.0 Anschluss des
angeschlossenen Computers beziehen. Alternativ benutzen Sie das mitgelieferte Netzteil zur
Aufladung Ihres Xoro TelePADs. Beachten Sie die Angaben auf dem Typenschild des Netzteils.
Hinweise:
•
Das Ladegerät liefert eine stabilisierte Gleichspannung von 5V. Der Betrieb mit einer nichtstabilisierten Spannung kann das Gerät beschädigen. Nur mit dem mitgelieferten Netzteil ist
ein sicherer Betrieb und die Einhaltung aller Vorschriften und Normen gewährleistet.
•
Laden Sie das Gerät nach Möglichkeit erst auf, wenn das Gerät Sie auffordert den
eingebauten Akku zu laden. Mit regelmäßigen Ladezyklen schonen Sie den eingebauten
Akku und verlängern die Lebensdauer.
USB Anschlüsse & Speicherkarten
Das Gerät verfügt über einen MicroUSB 2.0 Anschluss . An diesem Anschluss können USB-Geräte
wie Massenspeichergeräte (USB-Sticks, Festplatten) oder USB-Eingabegeräte (Maus, Tastatur usw.)
angeschlossen werden. Ebenfalls verfügt das Gerät über einen MicroSD Speicherkartenschacht unter
der oberen Rückblende (Seite 6). Das Gerät unterstützt Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu
32GB im FAT & NTFS Format.
Hinweise:
•
Es werden ausschließlich die Dateisysteme FAT/FAT32 unterstützt. Falls ein Medium mit
einem anderem Dateisystem formatiert ist, dann wird dieses eventuell nicht vom Gerät
erkannt.
•
Die USB-Anschlüsse an diesem Gerät sind nicht zum Aufladen von anderen Geräten mit
integriertem Akku (z.B. Mobiltelefone, Tablet Computer, MP3-Player usw.) geeignet.
Beachten Sie die Angaben auf dem Typenschild bzgl. der maximalen Stromabgabe der
USB-Anschlüsse.
•
Leider gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen SD-Karten und USB 2.0 Speichermedien
auf dem Markt, sodass eine grundsätzliche Kompatibilität aller Speichermedien nicht immer
gewährleistet werden kann.
Kopfhörer
Das Gerät verfügt auf der Oberseite über einen Kopfhöreranschluss. Für die Benutzung wird ein
handelsübliche Kopfhörer mit 3,5mm Klinkenstecker benötigt.
Hinweis:
Der eingebaute Lautsprecher auf der Rückseite wird bei der Benutzung eines Kopfhörers
automatisch abgeschalten.
8
TelePAD 96A3
ERSTE SCHRITTE
Definition
Das Xoro TelePAD ist mit dem Android Betriebssystem ausgestattet. Der Name Android leitet sich
von dem griechischen Wort „android“ ab, was so viel bedeutet wie „menschenähnlich“ und dient
zunehmend als Betriebssystem für mobile Geräte wie Smartphones, Netbooks oder Tablets.
Android wurde als auf Linux basierendes Open-Source-Betriebssystem von der Open Handset
Alliance entwickelt, die sich aus einer Vielzahl von großen Unternehmen, Softwareentwicklern und
Handyherstellern zusammensetzt und deren Hauptmitglied die Firma Google ist.
Android selbst verfügt über keinen eigenen Support. Um Unterstützung zu erhalten kann man sich
in den verschiedenen Google-Groups anmelden, das interne Supportforum und auch die Online
Dokumentation nutzen. Es gibt allerdings auch viele Internetseiten , Foren und Communitys die sich
speziell mit den umfangreichen Funktionen von Android und den Entwicklerproblemen
beschäftigen.
Da das Betriebssystem sehr komplex ist, sind in diesem Handbuch nur die Grundfunktionen und
wichtigsten Programme erklärt.
Das XORO TelePAD verfügt über einen Einrichtungsassistenten, der Sie nach dem ersten Start
schnell und sicher durch die wichtigsten Systemeinstellungen führt und das Gerät nach Ihren
Wünschen einrichtet.
TelePAD 96A3 4G
9
Deutsch
Bildschirm
Das Xoro TelePAD ist mit einem Lagesensor ausgestattet. Dieser erkennt in welcher Position
sich das Gerät befindet und dreht entsprechend den Bildschirminhalt in die richtige Position.
Um die Drehung des Bildschirminhaltes zu verhindern, können Sie diese Funktion in den
Systemeinstellungen deaktivieren. Das verbaute Display ist berührungsempfindlich
(Touchscreen) und wird mit den Fingern (Eingabe mittels virtueller Tastatur (Seite 11), Druck
auf Symbole bzw. Gestensteuerung) oder einem geeigneten Stift bedient.
ERSTE SCHRITTE
Desktop
Deutsch
Der Desktop besteht aus frei konfigurierbaren Oberflächen auf
denen
einzelne
Programmverknüpfungen
oder
Minianwendungen (Widgets) abgelegt werden können. Durch
Wischen nach links oder rechts erreicht man die nächste
Oberfläche, sofern sich dort Programmverknüpfungen oder
Widgets befinden. Zurück zum Standarddesktop kommt man
immer durch Klicken des Icons
in der Symbolleiste. Eine
Übersicht über alle auf dem System gespeicherten Programme
erreichen sie mit Klicken des
Symbols am mittleren unteren
Bildschirmrand.
Jedes der in der Programmübersicht angezeigten Icons lässt
sich auf den Desktop verknüpfen, indem man das gewünschte
Icon lange gedrückt hält. Die Verknüpfung wird dann auf den
Desktop platziert und kann dort beliebig angeordnet werden.
Alternativ bieten viele Programme eine eigene
Desktopanwendung (Widget) an. Sie erreichen die Widget
Übersicht durch langes Drücken einer freien Stelle auf dem
Desktop. Durch Klicken des gewünschten Widgets wird es auf
dem Desktop platziert.
Zum Löschen eines Icons oder eines Widgets vom Desktop
muss das entsprechende Icon oder Widget lange gedrückt und
auf das am oberen Bildrand erscheinende X gezogen werden.
Bei dem Vorgang wird nur die Verknüpfung gelöscht, nicht die
dazugehörige Anwendung.
10
TelePAD 96A3
ERSTE SCHRITTE
Virtuelle Tastatur
Das Xoro TelePAD verfügt über ein berührungsempfindliches Display (sog. Touchscreen) und wird
damit mit den Fingern bedient. Bei jeglichen Texteingaben wird daher automatisch eine virtuelle
Tastatur eingeblendet.
Sofern Spracheingaben möglich sind, können Sie durch Tippen auf das
Symbol den Text auch
einfach ansagen. Das Gerät erkennt dann den Text automatisch und wandelt das Gesprochene in
Textzeichen um.
Hinweise:
•
Einstellungen zum Tastaturlayout, Sprache, Rechtschreibung ect. nehmen Sie bitte in den
Systemeinstellungen (Seite 21) vor.
•
Für die Nutzung der Spracheingabe ist eine funktionierende Internetverbindung nötig.
Symbolleisten
Das TelePAD besitzt im Betrieb zwei feste Symbolleisten, eine obere
und eine untere Symbolleiste. Die obere Symbolleiste zeigt im
Normalzustand auf der rechten Seite den Akkuzustand, die
Signalstärke der Mobilfunkverbindung und ggf. bei Nutzung die WLAN
Signalstärke oder das Bluetooth Symbol an. Auf der linken Seite
werden Symbole von Anwendungen (bspw. Messegerdiensten, USB
Verbindungen ect.) angezeigt.
Die obere Symbolleiste lässt sich auf der linken bzw. rechten Seite
durch Wischen vom oberen Bildschirmrand zum Desktop hin
vergrößern. In dem dadurch erscheinenden Menü findet man diverse
Schnellzugriffssymbole vor. Durch Tippen auf das jeweilige Symbol
kann bspw. der WLAN Empfang, GPS Empfang oder der Bluetooth
Empfang de/aktiviert werden.
Auf der linken Seite wird u.a. das aktuelle Datum und die Uhrzeit
angezeigt und es kann bei angezeigten Benachrichtigungen
(Eingegangene Kurznachrichten, Verpasste Anrufe, ect.) direkt in die
jeweilige Anwendung gewechselt werden.
TelePAD 96A3 4G
11
Deutsch
Tippen Sie zum Schreiben auf die gewünschten Buchstaben. Großbuchstaben geben Sie durch
vorheriges Tippen auf die
Taste ein, Zahlen und Sonderzeichen durch Tippen auf das
Symbol. Korrekturen nehmen Sie durch Tippen auf das
Symbol vor.
ERSTE SCHRITTE
Deutsch
Ím Folgenden sind die Symbole in der unteren Symbolleiste und im Android Betriebssystem erklärt:
Home Button
Kehrt zum Startbildschirm zurück
Zurück Button
Wechselt Zurück bzw. zum Fenster davor
Menü Button
Zeigt das Menü einer Anwendung an
Programmübersicht
Zeigt eine Übersicht aller installierter Anwendungen und
Widgets
Letzte Anwendungen
Listet die vorher verwendeten Anwendungen auf
Kontakte verwalten
In der Kontakte Anwendung können Sie alle Kontakte auf Ihrem Telefon,
in sozialen Netzwerken oder Messengerdiensten
verwalten und
kontaktieren. Sie erreichen die Kontakte Anwendung durch Drücken des
Symbols auf dem Desktop oder aus der Programmübersicht heraus.
Sie können durch Drücken des
Symbols in der oberen Leiste nach
Kontakten suchen, mit
neue Kontakte erstellen oder bestehende
Kontakte mit
bearbeiten.
Möchten Sie einen Kontakt anrufen, drücken Sie auf den gewünschten
Namen und rechts auf die angezeigte Telefonnummer. Eine
Textnachricht können Sie durch Drücken des
Symbols versenden.
Durch Drücken des
Symbols gelangen Sie in das Einstellungsmenü
der Anwendung. Hier können Sie Kontakte importieren oder exportieren,
Kontaktinformationen teilen, bearbeiten oder Löschen.
Hinweis:
•
Es ist ebenfalls möglich, aus der Kontakte Anwendung heraus,
A n ru f e
oder
T ex t n a c h ri c h t e n
von
i n s t a l l i e rt e n
Drittanbieterprogrammen zu verwalten oder aufzurufen. Bitte
nutzen Sie hierfür als Hilfe die Dokumentation des jeweiligen
Herstellers der Anwendung.
•
Kontakte die sich auf der SIM Karte befinden lassen sich nur
eingeschränkt anpassen. Um bspw. ein Kontaktfoto hinzufügen
zu können, muss der Kontakt vorher auf das Gerät kopiert
werden.
12
TelePAD 96A3
ERSTE SCHRITTE
Anrufe senden & empfangen
Drücken Sie das
Symbol um die Telefonanwendung zu starten. Der
nun erscheinende Hauptbildschirm bringt Ihnen eine Übersicht über
häufig verwendete Kontakte. Durch Drücken des Symbols werden die
Wähltasten angezeigt. Das
Symbol darüber blendet Ihre
komplette Kontaktliste ein.
Eine Suche nach einem Kontakt starten Sie mit dem
oberen Rand der Telefon Hauptübersicht.
Symbol am
Um einen Anruf zu starten, geben Sie die gewünschte Telefonnummer
über die Zifferntasten ein bzw. wählen Sie den gewünschten Kontakt aus
dem Telefonbuch aus und drücken das
Symbol.
Der Anruf wird nun aufgebaut. Während des Gesprächs stehen folgende
Funktionen zur Verfügung:
Zifferntastatur ein/ausblenden
Freisprechen
Mikrofon de/aktivieren
Gespräch halten / weiterführen
Einstellungen (bspw. Schnellwahl)
Bei eingehenden Anrufen klingelt bzw. vibriert, je nach Einstellung, das
Gerät und zeigt Ihnen, sofern mitgesendet, die anrufende Telefonnummer bzw. sofern ein Kontakt verknüpft ist, den Namen des Anrufers
an.
Um das Gespräch anzunehmen, drücken sie das
Symbol.
Das Gespräch wird beendet durch Drücken des roten Hörersymbols oder
automatisch wenn der Gesprächspartner das Gespräch seinerseits
beendet.
Hinweise:
•
Wenn sich das Gerät im Flugmodus befindet können keine
Anrufe gesendet oder empfangen werden.
•
Videoanrufe setzen eine Internetverbindung voraus und
funktionieren nur, wenn der Gesprächspartner ein für diese
Funktion fähiges Endgerät besitzt.
•
Nicht im jeden Mobilfunknetz stehen alle hier aufgeführten
Funktionen des Gerätes zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich
dahingehend bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
TelePAD 96A3 4G
13
Deutsch
Erweiterte Einstellungen lassen sich durch Drücken des
Symbols
vornehmen.
Hier lassen sich neue Kontakte anlegen, sowie
Rufumleitungen, Anrufsperren ect. in den Anrufeinstellungen definieren
und konfigurieren.
ERSTE SCHRITTE
Kurzmitteilungen senden & empfangen
Deutsch
Das TelePAD kann SMS & MMS Kurzmitteilungen versenden. Sie
können die Anwendung durch Drücken des
Symbols auf dem
Desktop oder aus der Programmübersicht heraus starten. Ebenfalls ist
es möglich direkt aus der Kontakteanwendung heraus eine
Kurzmitteilung zu senden (Seite 12). Dies hat den Vorteil, dass sie
Empfänger nicht manuell einfügen müssen.
Wenn sie die Anwendung manuell starten müssen die den/die
Empfänger definieren. Wenn sie auf eine bereits gespeicherte Nachricht
antworten möchten drücken Sie auf die entsprechende Nachricht bzw.
den Kontakt. Sie können dann direkt die bereits gespeicherte
Konversation weiterführen.
Um eine neuen Empfänger auszuwählen drücken Sie auf das
Symbol. Geben sie nun den Namen des/der gewünschten Empfänger in
das obere Feld ein. Sie können alternativ auch das Symbol
für eine
Auswahl aus der Kontaktliste verwenden.
Ist der/die Empfänger ausgewählt, tippen Sie nun unten auf das Textfeld
“Textmitteilung eingeben“, sodass die Tastatur eingeblendet wird.
Sie können nun den Text verfassen! Durch Drücken des
können Sie diverse Medien an Ihre Nachricht anheften.
Symbols
Wenn Ihre Nachricht fertiggestellt ist, Drücken Sie das
Absenden.
Symbol zum
Einstellungen bspw. zum Gesprächsverlauf
Kurzmitteilungsanwendung können Sie durch Drücken des
im jeweiligen Fenster vornehmen.
oder der
Symbols
Hinweise:
•
Das Gerät bestimmt selbstständig in welchem Format (SMS,
MMS) die Textmitteilung versendet werden muss. Im Normalfall
bezieht das Gerät die benötigten Einstellungen automatisch von
Ihrem Mobilfunkprovider und es müssen keine Einstellungen
vorgenommen werden. In den Einstellungen der
Kurzmitteilungsanwendung lassen sich die Parameter
ggf.
manuell anpassen.
•
Für den Versand von Bildern, Videos oder Smileys muss der
Empfang von MMS Kurznachrichten auf dem Gerät konfiguriert
und eine Internetverbindung eingerichtet sein!
•
Beachten Sie, dass Kurzmitteilungen auf 160 Zeichen Länge
beschränkt sind. Das Gerät kann längere Texte automatisch
beim Versand aufteilen und beim Empfang langer
Kurznachrichten zusammensetzen. Es fallen beim Versand die
tatsächlichen Gebühren an!
14
TelePAD 96A3
ERSTE SCHRITTE
Verbindung mit einem Computer herstellen
Sie können das Xoro TelePAD mit dem Computer verbinden um Daten zwischen dem Gerät und dem
PC auszutauschen. Hierbei wird das Gerät an Ihrem Computer als USB Massenspeicher erkannt.
Das Gerät muss dafür eingeschaltet sein!
•
Verbinden Sie das Gerät mittels USB Verbindungskabel mit Ihrem Computer
•
Auf dem Display des Xoro TelePADs erscheint nun folgendes Fenster:
Deutsch
• Einrichten
Tippen der
Sie auf
die Schaltfläche
„USB-Speicher aktivieren“. Ihr Computer erkennt das Xoro
Internet
Verbindung
TelePAD als USB Massenspeicher und Sie können Daten zwischen den Geräten
austauschen.
•
Um den Datenaustausch mit dem Gerät zu beenden, tippen Sie die Schaltfläche „USBSpeicher deaktivieren“ und/oder entfernen das USB Kabel.
Hinweis:
Während dem Zugriff mit dem Computer auf den internen Speicher des Gerätes stehen möglicherweise
nicht alle Systemfunktionen zur Verfügung. Um das Gerät einwandfrei benutzen zu können deaktivieren
Sie die PC Verbindung!
Sperrbildschirm
Je nach Systemeinstellung kann es vorkommen das ihr TelePAD
einen Sperrbildschirm auf dem Bildschirm zeigt, bspw. wenn das
Gerät eine Weile im Betrieb nicht genutzt wurde und aus dem
StandBy eingeschalten wird .
Sie können die Sperre durch Berühren und Nach-Rechts-Ziehen des
Kreises aufheben.
Sollte das Gerät zusätzlich mit einem Passwort oder einem Muster
gegen Fremdzugriff gesichert sein (Seite 21), müssen Sie an dieser
Stelle die Sicherung aufheben um das Gerät freizuschalten.
Hinweis:
Benutzen Sie als Zugangspasswort, Geste oder Muster nur
Varianten, die Sie sich auch sicher merken können. Die Sperre des
Gerätes dient als Diebstahlschutz und kann ggf. nicht umgangen
werden und der Zugriff auf Ihre Daten damit verhindert bleiben!
TelePAD 96A3 4G
15
ERSTE SCHRITTE
Kamera
Deutsch
Das Xoro TelePAD verfügt auf der Front und auf der Rückseite jeweils über eine Kamera, wobei die
Frontkamera hauptsächlich für Videotelefonie verwendet wird und die rückseitige Kamera für Foto &
Videoaufnahmen.
Um die Kamera zu starten drücken sie das
Symbol in der Programmübersicht. Bei
Videotelefonieanwendungen wird die Frontkamera automatisch gestartet.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
In den Kameraeinstellungen können Sie
verschiedene Parameter der Kamera allgemein
bzw. der Foto und Videoaufnahme anpassen,
bspw. den Weißabgleich, die Belichtung oder
einen Farbeffekt hinzufügen.
Video aufnahmen
Fotografieren
Smartfilter-Funktion (z.B. Tafel, Mono, Sepia,
usw)
In Panorama-Modus wechseln
Bildoptimierung
Live-Fotomodus
In Kamera-Modus wechseln
Erfassung per Geste: Automatische Erfassung
bei Erkennung der Geste:
Gerät während HDR-Erfassung nicht bewegen
Blitze
Wechselt zwischen der Front/Rückseitenkamera
Wenn Sie alle Einstellungen für Ihre Aufnahme vorgenommen haben, können Sie durch Tippen auf
den Auslöser (3) das gewünschte Motiv aufnehmen.
Zum Verlassen der Kameraanwendung tippen Sie auf das
Symbol in der unteren Symbolleiste.
Alle Fotos und Videos werden stehen sofort in der Galerieanwendung zur Verfügung (Seite 25) und
können von dort bearbeitet, versendet oder gelöscht werden.
Hinweise:
•
Durch Auseinander bzw. Zusammenziehen zweier Finger lässt sich das Bild digital zoomen.
•
Die besten Aufnahmen erzielen Sie durch Festhalten des TelePADS mit beiden Händen um
die Aufnahme nicht zu verwackeln.
•
Die Kamera fokussiert und belichtet das Bild in den meisten Aufnahmesituationen
automatisch . Hierfür benötigt das Gerät ggf. einen kleinen Moment, bevor Sie den Auslöser
drücken.
16
TelePAD 96A3
SYSTEMEINSTELLUNGEN
SIM-Karten-Verwaltung & WLAN-Verbindung
Im folgenden Kapitel des Handbuches werden die verschiedenen Systemeinstellungen erklärt. Sie
erreichen das Einstellungsmenü durch Klicken des Einstellungssymbols
auf dem Desktop oder
in der Programmübersicht.
Um die SIM Karte zu de/aktivieren tippen Sie auf den
Schieberegler
Im nun erscheinenden Menü können Sie bspw.
Datenverbindungen aktivieren oder Roaming Einstellungen
vornehmen.
Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / WLAN
Zum Einrichten der drahtlosen Internetverbindung gehen Sie
bitte wie folgt vor:
•
Tippen Sie auf den Menüpunkt „WLAN“ und oben auf
den Schieberegler bis Dieser auf „I“ umschaltet. Nun
sucht das Gerät automatisch nach allen verfügbaren
WLAN Funknetzen in der Umgebung des Gerätes.
•
Tippen Sie nun auf den Namen des Netzwerkes mit
dem Sie Ihr Gerät verbinden möchten. Wenn das
Netzwerk ein Passwort erfordert, öffnet sich nun ein
Fenster für die Passworteingabe.
•
Geben Sie das Passwort des Funknetzwerkes ein und
Tippen auf „Verbinden“. Das Passwort wird im Gerät
gespeichert und die Verbindung zum Netzwerk
automatisch aufgebaut, wenn es sich in Reichweite
befindet.
Durch Klicken des
Symbols am rechten oberen
Bildschirmrand,
können
Sie
erweiterte
Verbindungseinstellungen vornehmen.
TelePAD 96A3 4G
17
Deutsch
Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / SIM-Verwaltung
In diesem Menüpunkt können Sie die eingelegten SIM Karte
konfigurieren.
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Bluetooth-Verbindung
Deutsch
Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / Bluetooth
Zum Einrichten der Bluetooth Verbindung gehen Sie wie folgt
vor:
•
Tippen Sie auf den Menüpunkt „Bluetooth“ und oben auf
den Schieberegler bis Dieser auf „I“ umschaltet. Nun
sucht das Gerät automatisch nach allen verfügbaren
Bluetooth Geräten in der Umgebung.
•
Tippen Sie auf den Namen des Gerätes mit dem Sie
sich verbinden möchten.
•
Im nun folgenden Fenster wird Ihnen ein Schlüssel für
die Verbindung angezeigt. Klicken Sie nun auf
„Kopplung durchführen“
•
Auf dem Gerät mit dem Sie sich verbinden wollen, sollte
nun eine Meldung erscheinen um die Verbindung zu
bestätigen. Eventuell müssen Sie den vorher
generierten Schlüssel für diese Verbindung eingeben!
•
Weitere Einstellungen für die Verbindung können Sie
durch Klicken des
Symbols hinter den Namen des
verbundenen Gerätes vornehmen. Dort können Sie
auch die Verbindung manuell wieder deaktivieren
(Pairing aufheben).
Durch Klicken des
Symbols am rechten oberen
Bildschirmrand, können erweiterte Verbindungseinstellungen
vorgenommen werden.
Die Sichtbarkeit des Gerätes können Sie durch Klicken des
verändern.
Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / Datenverbrauch
In diesem Menüpunkt können Sie statistische Auswertungen über das verwendete Datenvolumen
anzeigen lassen. Dies ist bspw. nützlich wenn Sie keine Internetflatrate besitzen und Ihr Internet
nach Datenvolumen abgerechnet wird.
Durch Klicken des
Symbols können Sie erweiterte Einstellungen vornehmen.
Einstellungen / Drahtlos & Netzwerke / Mehr…
Wenn Sie die Option „Flugmodus“ aktivieren, werden alle Funkverbindungen auf einmal getrennt
und abgeschalten. Anrufe, Kurznachrichten oder Internetzugang ist nicht mehr möglich!
Im Menüpunkt „VPN“ können sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) einrichten. Der VPN-Client
funktioniert für die Herstellung von einfachen PPTP- und L2TP-basierten VPNs und kann darüber
hinaus optional mit weiteren Clients von Drittanbietern erweitert werden.
Im Menüpunkt „Tethering & mobiler Hotspot „ können Sie das Gerät als WLAN–Hotspot
konfigurieren, wenn Sie bspw. eine auf dem Gerät eingerichtete UMTS Internetverbindung mit
anderen WLAN-fähigen Geräten, per Bluetooth oder per USB Verbindung teilen möchten.
18
TelePAD 96A3
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Hierfür aktivieren Sie die gewünschte Funktion und legen im jeweiligen Menüpunkt die
Verbindungseinstellungen fest. Das Gerät fungiert dann als mobiler Router.
Einstellungen / Gerät / Audioprofile
In diesem Menü lassen sich u.a. verschiedene vordefinierte Audioprofile auswählen. Das Profil
„Allgemein“ lässt sich wie folgt nach Ihren Wünschen konfigurieren:
•
•
Tippen Sie auf das Einstellungssymbol
um das Audioprofil zu bearbeiten
Sie können nun das Gerät nach Ihren Wünschen konfigurieren, bspw. den Klingelton für
Anrufe und Nachrichten konfigurieren oder diverse Systemtöne an/abschalten. Ebenfalls lässt
sich die Lautstärke der Benachrichtigungen einstellen und/oder der Vibrationsalarm de/
aktivieren.
Einstellungen / Gerät / Display
In diesem Menü lassen sich neben Helligkeit und der verwendeten Schriftgröße u.a. auch die
Hintergründe und Farben des Betriebssystems, wie folgt, konfigurieren.
Sperrbildschirmbenachrichtigungen
Daydream
Hintergrund
Ruhezustand
Benachrichtigungen von Anrufen oder Kurzmitteilungen wer
den auch auf dem Sperrbildschirm angezeigt bzw. deaktiviert
Sie können aus animierten grafischen Themen wählen oder
ein animiertes Widget für den Desktop definieren.
Hier können Sie die verwendeten Hintergrundbilder des
Desktops und/oder des Sperrbildschirmes festlegen.
Hier können Sie definieren, wann das Gerät bei Nichtbenut
zung automatisch in den StandBy bzw. Ruhezustand versetzt
werden soll. Die Nutzung des Ruhezustands kann den Akku
verbrauch erheblich verringern.
Das Xoro TelePAD ist mit Geräten kompatibel, die das Wi-Fi Certified Miracast™-Protokoll für die
kabellose Übertragung unterstützen. Um die Funktion zur kabellosen Übertragung zu aktivieren
tippen Sie auf das Menü „Bildschirmübertragung“ und stellen eine Verbindung zu einem kompatiblen
Gerät her. Wenn die Verbindung aktiv ist, können Sie den Bildschirm übertragen und so Video- und
Audioinhalte drahtlos auf einer Vielzahl von Bildschirmen und anderen Geräten mit Miracast
streamen. Sie können beispielsweise den Bildschirm des Gerätes auf einen Fernseher mit
zertifiziertem Miracast-Adapter übertragen.
Hinweis:
•
Für die Verwendung dieser Funktion wird eine aktive WLAN Verbindung vorausgesetzt.
•
Nehmen Sie bei der Einrichtung der Verbindung die Bedienungsanleitung des jeweiligen
Anzeigegerätes zur Hilfe und befolgen die dort aufgeführten Schritte .
TelePAD 96A3 4G
19
Deutsch
Im Menüpunkt „Mobilfunknetze“ können Sie Einstellungen des eingebauten 3G Moduls konfigurieren,
bspw. ob eine Datenverbindung aufgebaut werden und welche Zugangspunkte das Gerät verwenden
soll.
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Deutsch
Einstellungen / Gerät / Speicher
Im diesem Bereich können Sie feststellen, wie viel Speicherplatz
auf angeschlossenen Speichergeräten zur Verfügung steht. Sie
können in diesem Menüpunkt zudem Speicherkarten löschen
und Speichergeräte sicher entfernen ("Karte entnehmen",
"Unmount").
• "Interner Speicher"
In diesem Bereich werden Apps standardmäßig installiert. Es
ist nicht möglich, Benutzerdateien (z.B. MP3, JPEG) in diesem
Bereich abzulegen.
• "SD-Karte" oder "USB-Speicher"
In diesem Bereich können Sie Benutzerdateien ablegen.
Einige Apps können im Bereich "Einstellungen/Apps" von
internen Speicher auf die virtuelle, interne SD-Karte
verschoben werden.
Hinweis:
Ein Teil des Arbeitsspeichers des Gerätes wird von der
Hardware (Grafikprozessor, WLAN) verwendet und steht nicht
für das Betriebssystem oder für Apps zur Verfügung. Daher wird
in der Ansicht Apps/AKTIV/RAM ein kleineren Wert für den
Arbeitsspeicher angezeigt, als tatsächlich installiert ist.
Einstellungen / Gerät / Akku
In diesem Menüpunkt können Sie Informationen zu dem
verbauten Akku abrufen. Tabellarisch wird aufgeführt welche
Systemdienste den Akkustand am meisten beeinflussen.
Einstellungen / Gerät / Apps
In diesem Bereich können Sie Apps wie folgt verwalten:
•
Deinstallieren
•
Stoppen erzwingen
•
Daten löschen
•
Auf interne SD-Karte bzw. internen Speicher
verschieben
•
Cache löschen
Wählen Sie eine Anwendung aus dem Bereich
"Heruntergeladen", "Auf SD-Karte", "Aktiv" oder "Alle" aus.
Anschließend können Sie eine der Verwaltungsfunktionen
aktivieren. Systemdienste und -Apps lassen sich ggf. nicht
deinstallieren oder beenden.
20
TelePAD 96A3
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Einstellungen / Nutzer / Standort
In diesem Menü können Sie bestimmen, ob das Gerät
Ihren aktuellen Standort verwenden darf. Ihr Standort wird
dabei durch eine aktive Internetverbindung ermittelt wenn
die interne GPS Antenne deaktiviert wurde.
Einstellungen / Nutzer/ Sicherheit
In diesem Menü können Sie diverse
Sicherheitseinstellungen konfigurieren, u.a.:
Display-Sperre
In diesem Menü können Sie das
Gerät vor Fremdzugriffen mit ei
nem Passwort oder selbst definierten Muster schützen.
Tablet verschlüsseln Mit dieser Funktion ist es möglich
die Inhalte Ihres Gerätes zu ver
schlüsseln
SIM-Sperre einrichten In diesem Menü können Sie die
Abfrage des PIN Codes Ihrer SIMKarte de/aktivieren oder den vor
handenen Code bearbeiten
Unbekannte Herkunft Ist diese Einstellung aktiviert,
können Sie auch Anwendungen
installieren, die nicht aus dem
Google PlayStore stammen
Apps verifizieren
Ist diese Funktion aktiviert, wer
den alle Anwendungen von
Google auf Schadcode untersucht
Einstellungen/ Nutzer / Sprache & Eingabe
In diesem Menü können Sie diverse Einstellungen zur
Sprache und Tastaturfunktionen konfigurieren, u.a.:
Sprache
Legt die Sprache für das AndroidBetriebssystem und Apps fest.
Rechtschreibprüfung Aktiviert und konfiguriert die Recht
schreibprüfung
Mein Wörterbuch
Zeigt Ihr persönliches Wörterbuch
Eingabemethode
Erlaubt das Festlegen und Konfi
gurieren der Standardeingabeme
thode
Zeigergeschwindigkeit Ermöglicht das Einstellen der Geschwindigkeit des Mauszeigers.
TelePAD 96A3 4G
21
Deutsch
Durch Tippen auf den Schieberegler können Sie das GPS
Modul des Gerätes de/aktivieren.
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Deutsch
Einstellungen / Nutzer / Sichern & zurücksetzen
Durch das Zurücksetzten des Android Betriebsmodus
werden alle Daten aus dem internen Speicher gelöscht.
Alle Einstellungen müssen danach erneut gemacht und
alle Anwendungen neu installiert werden.
Hinweis:
Setzen Sie das Gerät zurück, bevor Sie diese an
andere Personen weitergeben oder falls Probleme
auftreten, die sich nicht durch ändern von Einstellungen
oder deinstallieren von Apps beseitigen lassen.
Einstellungen / Konten
Erlaubt das hinzufügen und verwalten von E-Mail-,
Google- und Exchange-Konten oder Konten von
sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, ect.).
Ebenfalls läßt sich hier einstellen, welche Daten vom
Gerät automatisch synchronisiert werden sollen.
Einstellungen / System / Datum & Uhrzeit
Autom. Datum/Uhrzeit Aktivieren Sie diese Einstellung,
wenn das Gerät die aktuelle
Uhrzeit aus dem Internet beziehen soll (empfohlen). Wenn die
Einstellung "Autom. Datum/
Uhrzeit" abgeschaltet ist, kön
nen Sie an dieser Stelle Uhrzeit
und Datum manuell einstellen.
24-Stunden-Format
Wenn Sie diese Funktion ab
schalten, wird die Uhrzeit nicht
mehr im 24-Stunden-Format
angezeigt. Anstelle von 14:00
Uhr wird die Uhrzeit dann beispielsweise als 02:00 PM
(Nachmittags) angezeigt.
Datumsformat wählen Bestimmt, in welchen Format
die Datumsanzeige erfolgt
Einstellungen / System / Ein-/Abschaltung nach
Zeitplan
In diesem Menü können Sie Zeiten festlegen, wann sich
das Gerät automatisch ab bzw. anschalten soll.
22
TelePAD 96A3
SYSTEMEINSTELLUNGEN
Auch diverse Drittanbieter Anwendungen die der
besseren Bedienbarkeit des Gerätes dienen, lassen
sich in diesem Menüpunkt konfigurieren.
Einstellungen / System / Drucken
Google Cloud Print ist eine neue Technologie, die Ihre
Drucker mit dem Web verbindet. Mit Google Cloud
Print können Sie Ihre Drucker für sich und andere
Personen verfügbar machen. Die Anwendungen sind
die gleichen, die Sie täglich verwenden. Google Cloud
Print funktioniert auf Ihrem Telefon, Tablet,
Chromebook, PC oder einem beliebigen anderen
internetfähigen Gerät, über das Sie drucken möchten.
Nach dem Aktivieren der Funktion können Sie durch
Drücken des
Symbols Einstellungen vornehmen.
Hinweis:
Für die Benutzung ist ein Google Cloud Print
Benutzerkonto nötig, dass sie in den Einstellungen der
Anwendung anlegen oder wenn bereits vorhanden,
eintragen können.
Einstellungen / System / Über das Tablet
An dieser Stelle werden Informationen über die auf dem Xoro TelePAD installierte Firmware
angezeigt. Falls Sie mit dem Xoro-Kundendienst Kontakt aufnehmen wollen, notieren Sie sich bitte
neben Seriennummer auch die Softwareversion.
Hinweis:
Sie können durch mehrfaches Tippen auf dem Menüpunkt „Built-Nummer“ die Android
Entwickleroptionen in den Systemeinstellungen aktivieren. Die Einstellungen in diesem Menü
sollten nur von sachkundigen Benutzern und in Rücksprache mit dem Xoro-Kundendienst geändert
werden.
Ein Haken bei "USB-Debugging" aktiviert bspw. den Debug-Modus des Gerätes. Diese Funktion ist
hauptsächlich für Entwickler interessant, da sich damit unter anderem System-Dateien
austauschen und auslesen lassen. Desweiteren können Nutzer mit tiefgründigem technischem
Wissen Befehle an das Handy senden oder das Gerät mit Programmen wie "Android Debug
Bridge" via PC steuern und mit dem Smartphone kommunizieren.
TelePAD 96A3 4G
23
Deutsch
Einstellungen / System / Bedienungshilfen
In diesem Menü lassen sich verschiedene Funktionen
aktivieren die das Bedienen des Gerätes vereinfach
sollen, bspw. kann die Anzeige der Menütexte global
vergrößert oder die Drehung des Bildschirminhaltes
verhindert werden.
ANWENDUNGEN
GooglePlay Store
Deutsch
Mit dem Symbol
gelangen Sie, aus der
Programmübersicht heraus, in den Google PlayStore. Bitte
folgen Sie den Anweisungen auf dem Display um sich dort
einmalig zu registrieren oder sich mit einem bereits
vorhandenen Account anzumelden. Die Anmeldung ist
kostenlos!
Im GooglePlay Store können Sie beliebig nach
kostenlosen & kostenpflichtigen Programmen (Apps),
Spielen, Filmen, Musik oder Büchern suchen und sofort
auf Ihrem Gerät installieren. Gekaufte Produkte sind meist
auch auf anderen Android Geräten nutzbar und müssen
nicht erneut gekauft werden.
Anwendungen manuell installieren
Sie können natürlich auch Anwendungen manuell auf dem
Gerät installieren, wie im Folgenden erklärt wird.
1.
2.
3.
4.
Zuerst müssen Sie ggf. unter dem Menüpunkt
„Sicherheit“ einen Haken hinter die Option
„Unbekannte Herkunft“ setzen (Seite 21).
Begeben Sie sich dazu in das Einstellungsmenü,
indem Sie das Icon „Einstellungen“ auf dem
Desktop oder in der Programmübersicht antippen.
Kopieren Sie die Installationsdatei im APK-Format
auf eine SD Karte oder USB Datenträger
Installieren Sie die Anwendung aus einem
beliebigen Dateimanager heraus auf Ihr Gerät.
Hinweis:
Seien Sie kritisch, wenn Sie Apps aus unbekannten
Quellen installieren. Vor der Installation wird Ihnen
angezeigt, auf welche Daten und Funktionen eine
Anwendung zugreift.
Anwendungen deinstallieren
Begeben Sie sich, wie oben beschrieben, in das Menü
„Einstellungen“ und tippen Sie unter dem Menüpunkt
„Gerät“ die Option „Apps“ an. Nun sehen Sie eine Liste der
heruntergeladen Anwendungen und können durch
Anklicken der Anwendung nähere Informationen einsehen.
Wählen Sie nun „Deinstallieren“ um das Programm von
Ihrem Gerät zu entfernen. (Seite 20). System
Anwendungen lassen sich ggf. nicht deinstallieren!
24
TelePAD 96A3
ANWENDUNGEN
Musikwiedergabe
Um Musik abzuspielen schließen Sie einen Datenträger
(USB Speichergerät oder Speicherkarte) an, auf dem
Musikdateien gespeichert sind. Klicken Sie nun das
Icon um das Abspielprogramm zu starten.
Weitere Optionen zur Musikwiedergabe erreichen Sie über
die Menü der Anwendung durch Drücken des
Symbols.
Verfügbare Tasten und Funktionen:
||
Zurück zur Verzeichnis-/Dateiübersicht
Nächste/vorherige Datei auswählen
Wiedergabe pausieren/fortsetzen
Unterstütze Dateiformate: MP3,WMA,WAV
Bildanzeige
Um Bilder anzuschauen schließen Sie einen Datenträger
(USB Speichergerät oder Speicherkarte) an, auf dem Bilder
gespeichert sind. Drücken Sie nun das Icon
um das
Abspielprogramm zu starten.
Die Anwendung listet vorhandene Verzeichnisse und
unterstützte Dateien auf. Wählen Sie die Datei, die Sie
wiedergeben möchten. Mit dem Finger auf dem Bildschirm
nach links bzw. rechts schieben um vorherige bzw. nächste
Bild zu zeigen. Das Symbol
kehrt zurück zur
Verzeichnis-/Dateiübersicht.
Sofern Sie im Hintergrund Musik abspielen, kann die Musik
beim Anschauen im Hintergrund verwendet werden!
Verfügbare Tasten in dieser Anwendung siehe oben bei
„Musikwiedergabe“.
Weitere Optionen für die Bildwiedergabe finden Sie im
Menü der Anwendung durch Klicken des
Symbols.
Unterstütze Dateiformate: JPEG, BMP, PNG, GIF
TelePAD 96A3 4G
25
Deutsch
Die Anwendung listet vorhandene Verzeichnisse und
unterstützte Dateien auf. Wählen Sie die Datei, die Sie
wiedergeben möchten. Die Wiedergabe starten Sie mit
Tippen auf die gewünschte Datei.
ANWENDUNGEN
Filmwiedergabe
Deutsch
Um Videos abzuspielen schließen Sie einen Datenträger
(USB Speichergerät oder Speicherkarte) an, auf dem
Videodateien gespeichert sind. Drücken Sie nun das Icon
um das Abspielprogramm zu starten.
Die Anwendung listet vorhandene Verzeichnisse und
unterstützte Dateien auf. Wählen Sie die Datei, die Sie
wiedergeben möchten. Die Wiedergabe starten Sie mit
Tippen auf die gewünschte Datei.
Weitere Optionen zur Musikwiedergabe erreichen Sie über
die Menü der Anwendung durch Klicken des
Symbols.
Verfügbare Tasten und Funktionen:
||
Zurück zur Verzeichnis-/Dateiübersicht
Nächste/vorherige Datei auswählen
Wiedergabe pausieren/fortsetzen
Unterstütze Dateiformate: MKV, MPEG, VOB, TS, MOV,
AVI u.a.
Video Decoder: MPEG-1/2/4, H.264 (bis 1080p)
Hinweis:
Sind mehrere Programme zur Wiedergabe installiert, werden Sie gefragt welches Programm sie
einmalig oder immer für die Anzeige verwendet werden soll. Treffen Sie Ihre Auswahl und bestätigen
den Vorgang.
Vorinstallierte Anwendungen
Das Xoro TelePAD ist bereits mit den wichtigsten Anwendung ausgestattet, die im Folgenden kurz
erklärt werden. Für nähere Informationen zu den einzelnen Anwendungen benutzen Sie bitte die
jeweilige Dokumentation durch den Hersteller der Software im Internet.
Browser
Mit dem vorinstallierten Browser können Sie Internetseiten aufrufen, Ihre Lieblingsseiten als
"Lesezeichen" speichern und mehrere Webseiten gleichzeitig in mehreren "Tabs" öffnen.
E-Mail
Mit dem vorinstallierten E-Mail Client können Sie E-Mails von POP3-, IMAP- und Exchange-Servern
abrufen. Wenn Sie die E-Mail App das erste Mal starten, werden alle nötigen Informationen dazu
abgefragt. Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter, um Informationen über die korrekten ServerEinstellungen zu erhalten. Gehen Sie zu "Einstellungen / Konten & Synchronisierung" um vorhandene
E-Mail-, Google oder Exchange-Konten zu verwalten oder Weitere hinzuzufügen.
26
TelePAD 96A3
ANWENDUNGEN
Dateimanager
Das Gerät verfügt über einen vorinstallierten Dateimanager. Mit dieser
Anwendung können Sie Dateien im Betriebssystem bearbeiten,
verschieben oder löschen
in der
Nach dem Start werden Ihnen alle verfügbaren Datenträger angezeigt.
Sobald Sie auf das gewünschte Speichermedium tippen, wird eine
Auflistung aller Dateien auf diesem Datenträger angezeigt. Wählen
Sie eine Datei aus und halten Sie diese Datei gedrückt, bis das
Bearbeitungsmenü am oberen Bildschirmrand erscheint. Sie können
nun durch Drücken der jeweiligen Symbole die Datei bearbeiten,
verschieben, versenden oder löschen!
Google Maps / Navigation
Das Xoro TelePAD verfügt über einen eingebauten GPS Empfänger
und kann somit Ihren Standort anhand von GPS Satelliten im All
bestimmen und Sie damit auch an jeden gewünschten Ort navigieren.
Um die Navigation zu starten, tippen Sie auf eines der Symbole in der
Programmübersicht
Ihr aktueller Standort wird nun ermittelt und auf einer Karte dargestellt.
Sie können nun einen gewünschten Ort in das Suchfeld eintragen und
suchen lassen. Das Gelände lässt sich in verschiedenen sog. Layern
darstellen (Satellitenfoto, Verkehrslage, ect.). Wenn Sie sich zu dem
eingegebenen Ort navigieren lassen möchten, tippen Sie auf das
Autosymbol. Die Navigation wird gestartet!
Hinweise:
•
Damit das Gerät im Gelände Ihren Standort finden kann, muss
der GPS Empfänger im Gerät aktiviert sein (Seite 21).
•
Für die Nutzung von mobilen Navigationsangeboten ist ggf.
eine funktionierende Internetverbindung nötig.
Google Sprachsteuerung
Wo immer Sie im Android Betriebssystem dieses
Symbol finden,
können Sie das Gerät mittels Sprachbefehlen steuern, bspw. lassen
sich Texteingaben via Spracherkennung machen oder Internetseiten
im Browser suchen. Tippen Sie bspw. auf das Mikrofon Symbol und
fragen nach dem Wetter! Das Gerät wird Ihnen die passende Antwort
aus dem Internet heraussuchen und Ihnen mitteilen.
Hinweis:
Für die Nutzung der Sprachsteuerung ist eine funktionierende
Internetverbindung nötig.
TelePAD 96A3 4G
27
Deutsch
Den Dateimanager starten Sie mit diesem Symbol
Programmübersicht.
PROBLEMBEHANDLUNG
Deutsch
Lesen Sie bitte die folgenden Informationen, um die mögliche Ursache zu einem Problem
herauszufinden, bevor Sie sich an den Kundendienst wenden.
Problem
Keine
Mobilfunkverbindung
möglich
Lösung
• Überprüfen Sie, ob die SIM Karte korrekt in das Gerät eingelegt
worden ist (Seite 6)
• Überprüfen Sie ob die jeweilige SIM Karte im
Systemeinstellungsmenü aktiviert ist (Seite 17)
• Sorgen Sie für ausreichenden Mobilfunkempfang. Vermeiden Sie
Tunnel oder Kellerräume, da dort erfahrungsgemäß der
Mobilfunkempfang gestört sein kann.
Kein Ton
• Überprüfen Sie, ob die Stummschaltung in der Lautstärkeregelung
aktiviert ist (mute)
• Erhöhen Sie die Lautstärke bis Sie wieder Ton hören
Keine Internetverbindung
• Überprüfen Sie, ob der WLAN Router ordnungsgemäß arbeitet.
• Überprüfen Sie, ob die Parameter am Xoro TelePAD richtig
eingestellt sind. Achten Sie z.B. auf die Einstellung DHCP.
• Führen Sie den automatischen Suchlauf nach Netzwerken erneut
aus. Geben Sie das richtige Passwort ein (Dieses wurde bei der
Router Konfiguration festgelegt).
• Wählen Sie keine fremden Netzwerke.
• Der Internet-Server ist evtl. zeitweise nicht verfügbar oder
überlastet.
• Überprüfen Sie ob sich das Gerät im Flugmodus befindet .
• Überprüfen Sie die Einstellungen für die Zeitzone und setzen Sie
diese erneut.
Zeit und
falsch
Datum
sind
Führen Sie Reparaturen niemals selbst durch, bitte überlassen Sie dies immer qualifiziertem
Personal. Kontaktieren Sie den Reparaturdienst bei folgenden Fehlern:
•
•
•
•
•
Wenn das Netzteil oder Netzkabel defekt ist.
Wenn Gegenstände in das Gerät gefallen sind.
Wenn das Gerät mit Wasser in Berührung gekommen ist.
Wenn das Gerät trotz richtiger Anwendung nicht funktioniert. .
Wenn das Gerät fallen gelassen wurde und wenn
Leistungsschwankungen aufweist.
das
Produkt
Verwenden Sie originale Ersatz- und Zubehörteile. Falsche Ersatzteile können zu Kurzschlüssen
oder Feuer und anderen Pannen führen.
28
TelePAD 96A3
GEWÄHRLEISTUNGSBEDINGUNGEN
Außerdem ausgeschlossen sind Schäden durch Reparaturarbeiten unautorisierter Agenturen und
Schäden die durch das Aufspielen eines Firmware Upgrades entstanden sind, es sei denn, es war
erforderlich, das Upgrade zu installieren, um zugesicherte Eigenschaften überhaupt erst zu
ermöglichen.
Die MAS Elektronik AG haftet nicht für Schäden durch Verlust, bei unsachgemäßem Gebrauch des
Gerätes (getrennt oder mit anderen Geräten zusammen), für Verletzungen des Kunden aufgrund der
Benutzung des Gerätes oder aufgrund von so genannter höherer Gewalt oder sonstigen Gründen.
Für eine ordnungsgemäße und reibungslose Abwicklung von Gewährleistungsfällen / Reparaturen
benötigen Sie eine RMA-Nummer. Diese erhalten Sie im Internet unter http://www.xoro.de/service/
oder telefonisch (s.u.)
Senden Sie bitte das Gerät originalverpackt einschließlich aller Zubehörteile mit einer Kopie der
Kaufbelegs, einer Fehlerbeschreibung sowie der RMA-Nummer (bitte auf dem Paket gut sichtbar
notieren!) an:
Kontakt mit dem Xoro-Kundendienst aufnehmen:
Per Telefon:
Per eMail:
+49 4161 800 24 24 (Mo-Fr: 11:00 -17:00 Uhr)
support@ersservice.de
ERS GmbH Elektronik Repair Service
Weidegrund 3
21614 Buxtehude / Niedersachsen
Germany
Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zur Bedienung oder falls Probleme mit Ihrem Gerät auftreten.
TelePAD 96A3 4G
29
Deutsch
Sofern die Produkte im Zeitpunkt des Gefahrübergangs nicht die vereinbarte Beschaffenheit haben,
ist die MAS Elektronik AG nach Ihrer Wahl zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Im
Falle der Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung erwirbt die MAS Elektronik AG mit dem Ausbau/
Austausch Eigentum an den ausgebauten / ausgetauschten Komponenten / Geräten. Im Rahmen der
Produktion sowie zur Mangelbeseitigung / Ersatzlieferung verwendet die MAS Elektronik AG
Ersatzteile oder Komponenten, die neu oder neuwertig entsprechend dem jeweils üblichen
Industriestandard sind.
Die Gewährleistung für Verschleißsteile (z.B. Akkus und Batterien) beträgt 6 Monate. Sofern das
Gerät einen eingebauten Datenspeicher hat (Festplatte, Flash-Speicher oder ähnliches), ist der
Kunde für eine Datensicherung vor Rücksendung verantwortlich. Die MAS Elektronik AG haftet nicht
für Datenverluste eingesandter Kundengeräte. Die MAS Elektronik AG behält sich das Recht vor, bei
eingesandten Geräten die Werkseinstellungen wiederherzustellen. Bitte notieren Sie sich daher
gegebenenfalls Ihre persönlichen Einstellungen. Die MAS Elektronik AG haftet nicht für vom Kunden
mit dem Gerät eingesandtes produktfremdes Zubehör (z.B. DVDs, Festplatten, Flash-Speicher,
Batterien).
Die Mangelansprüche werden entsprechend der aktuellen gesetzlichen Gewährleistung erfüllt. Die
Gewährleistung gilt nur in dem Land, in dem das Produkt gekauft wurde.
Folgendes ist von der Gewährleistung ausgeschlossen: Schäden an der Politur, den Zubehörteilen,
den Batterien, unfallbedingte Schäden, Schäden durch Missbrauch, Schmutz, Wasser,
Batterieauslauf, Fälschung.
RECYCLING INFORMATIONEN
Deutsch
Wiederverwertung von Elektrogeräte
Das Produkt wurde mit hochwertigen Materialien und Komponenten entwickelt und
hergestellt, die recylingfähig sind und wieder verwendet werden können. Diese
durchkreuzte Mülltonne auf dem Produkt oder auf der Verpackung bedeutet, dass
das Produkt der Europäischen Richtlinie 2002/96/EC entspricht.
Informieren Sie sich über die vor Ort geltende Bestimmungen zur separaten
Entsorgung elektronischer Geräte. Beachten Sie die örtlichen Bestimmungen und
entsorgen Sie keine alten Produkte mit dem normalen Hausmüll. Durch eine richtige
Entsorgung alter Produkte tragen Sie zum Umweltschutz und zur Gesundheit der
Menschen bei.
Wiederverwertung von Papier und Pappe
Das Materialwiederverwertungssymbol auf dem Verpackungskarton und
Benutzerhandbuch bedeutet, dass sie recyclingfähig sind. Entsorgen Sie sie nicht mit
dem normalen Hausmüll.
Wiederverwertung von Kunststoffen
Das Materialwiederverwertungssymbol auf Kunststoffteilen bedeutet, dass sie
recyclingfähig sind. Entsorgen Sie sie nicht mit dem normalen Hausmüll.
Der Grüne Punkt
Der Grüne Punkt auf Kartons bedeutet, dass die MAS Elektronik AG eine Abgabe an
die Gesellschaft für Abfallvermeidung und Sekundärrohstoffgewinnung zahlt.
Batterien
Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Batterien bei einer Sammelstelle seiner
Gemeinde oder im Handel abzugeben, damit sie einer umweltschonenden
Entsorgung zugeführt werden können. Bitte entsorgen Sie Batterien nicht im
Hausmüll.
EG-Konformitätserklärung
Mit dem CE Zeichen erklärt Xoro, eine registrierte Handelsmarke der MAS Elektronik
AG, dass dieses Produkt die grundlegenden Anforderungen und Richtlinien der
europäischen Bestimmungen erfüllt.
Dieses Gerät wird mit folgender Funkausstattung geliefert: Wireless LAN (WLAN)
Hiermit erklärt die MAS Elektronik AG, dass sich dieses Gerät in Übereinstimmung
mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen
Bestimmungen der RTTE Richtlinie 1999/5/EG befindet.
30
TelePAD 96A3
LIZENZEN & HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Firmware des Xoro TelePADs u.a. Open Source
Software enthält, welche unter der GNU General Public License (GPL) und Lesser General Public
License (LGPL) lizensiert wird. Um eine GPL / LGPL konforme Verwendung der Programme
sicherzustellen, verweisen wir auf die Lizenzbedingungen der GPL / LGPL.
Lizenztext
Der Lizenztext zur GNU General Public Licence ist im Downloadbereich des
Produktes auf unserer Internetseite, sowie auf http://www.gnu.org abrufbar!
Source Code
Die verwendeten Sourcecodes sind, wenn sie nicht im Downloadbereich des
Produktes abrufbar sind, beginnend ab Kauf bis zu 3 Jahre auf Anfrage per E-Mail
zu beziehen!
Markenzeichen
Das Android-Logo, Google Search™, Google Maps™, Google Mail™,
YouTube™, Google PlayStore™ und Google Talk™ sind eingetragene Marken
von Google Inc.
Alle anderen Markenzeichen und Urheberrechte sind das Eigentum Ihrer Besitzer!
Haftungsausschluss
Bestimmte Inhalte und Dienste, die durch dieses Gerät zugänglich sind, sind Eigentum von Dritten
und durch Urheberrechts-, Patent-, Markenrechts- und/oder andere Gesetze zum Schutz von
geistigem Eigentum geschützt. Derartige Inhalte und Dienste werden ausschließlich für Ihre
persönliche, nichtkommerzielle Nutzung bereitgestellt.
Xoro haftet nicht für Schäden an Soft- oder Hardware oder Vermögensschäden, die durch das
Benutzen der Dienste und des Gerätes entstehen, es sei denn diese beruhen auf einem grob
fahrlässigen oder vorsätzlichen Handeln, seiner Erfüllungsgehilfen oder seiner gesetzlichen
Vertreter.
Für direkten oder indirekten Schaden - insbesondere Schaden an anderer Software, Schaden an
Hardware, Schaden durch Nutzungsausfall und Schaden durch Funktionsuntüchtigkeit des
Gerätes, kann die Firma nicht haftbar gemacht werden. Ausschließlich der Benutzer haftet für die
Folgen der Benutzung der auf dem Gerät verwendeten Software und der Hardware.
Das Gerät und die verwendete Software wurde mit größter Sorgfalt entwickelt, jedoch können
Fehler niemals ausgeschlossen werden. Es kann daher keine Gewähr für die Sicherheit Ihrer
Daten übernommen werden!
TelePAD 96A3 4G
31
Deutsch
Unter Zustimmung der GPL und der LGPL stellen wir die Quell-Codes dieser Programme zur
Verfügung. Den entsprechenden Code können Sie unter der E-Mail-Adresse: beta@ersservice.de
beantragen. Sie bekommen den Quellcode dann auf CD zugeschickt! Sie können den Quellcode
unter den Bedingungen der GPL/LGPL-Lizenz verändern und vertreiben. Wir übernehmen
allerdings keinen technischen Support für Änderungen am Quellcode!
TelePAD 96A3
QUICK START GUIDE (ENG)
Contents
English
Safety Information
Electronic Security, Usage ............................................................................................ 4
First Steps
Package contents, Power on / off / standBy ................................................................. 5
Device ........................................................................................................................... 6
Power supply, USB, Memory Cards .............................................................................. 7
Definition, SIM Cards .................................................................................................... 8
Desktop......................................................................................................................... 9
Virtual Keyboard, Toolbar / Statusbar .......................................................................... 10
Toolbar / Statusbar, Manage contacts ......................................................................... 11
Send & Receive Calls ................................................................................................. 12
Send & Receive Short Messages ................................................................................ 13
Connect with computer, Lockscreen............................................................................ 14
Camera ....................................................................................................................... 15
System Settings
SIM Management, Wireless LAN................................................................................. 16
Bluetooth, Data Usage ................................................................................................ 17
Audio Profiles, Display ................................................................................................ 18
Storage, Apps ............................................................................................................. 19
Location access, Security, Language & Keyboard ....................................................... 20
Backup & Factory Reset, Date & Time ....................................................................... 21
Accessibility, Developer Options ................................................................................. 22
Applications
GooglePlay Store, installation / uninstallation applications .......................................... 23
Music Playback, Picture Playback ............................................................................... 24
Movie Playback, installed applications......................................................................... 25
File Manager, Navigation, Voice commands................................................................ 26
Troubleshooting ........................................................................................................ 27
Warranty & Recycling Information ........................................................................... 28
Licenses & Disclaimer .............................................................................................. 29
2
TelePAD 96A3
Safety Information
Electronic Security
User‘s Manual
•
All the safety precautions and the operating instructions should be followed
•
The safety and operating instructions should be retained for future reference.
Power supply
•
Never touch the device with wet hands.
•
This device works only with the storm voltage marked on the rear panel.
•
Keep the appliance away from rain and moisture.
•
If you want to pull the plug out of the plug socket, always pull directly on the plug. Never pull
on the cable as it could tear.
•
Make sure that the power cable is not bent, caught or run over and that it does not come
into contact with heat sources.
•
Make sure that the power cable is not wound around the device while in operation.
•
Never place the machine on the power cable while it is being operated.
•
Only use extension cables that are designed for the power consumption level of the machine.
•
Only operate the machine if the electrical voltage stated on the type plate beneath the machine agrees with the voltage on your plug socket. The wrong voltage can destroy the machine.
•
Do not open the appliance.
•
Pull out the mains plug if the appliance is not to be used over a longer period of time.
•
Take care that nobody can trip over the power supply cable.
Position
•
Do not connect accessories on the box which are not defined by the manufacturer.
•
Do not place this product on an unstable cart, stand, tripod, bracket, or table. The product
may fall, causing serious injury to a child or adult, and serious damage to the product. Use
only with a cart, stand, tripod, bracket, or table recommended by the manufacturer, or sold
with the product. Any mounting of the product should follow the manufacturer's instructions,
and should use a mounting accessory recommended by the manufacturer.
•
A product and cart combination should be moved with care. Quick stops, excessive force,
and uneven surfaces may cause the product and cart combination to overturn.
TelePAD 96A3
3
English
The lightning flash with an arrowhead symbol within an equilateral triangle is intended to alert the user of the presence of un-insulated "dangerous voltage" within
the product's enclosure that may be of sufficient magnitude to constitute a risk of
electric shock to persons.
The exclamation point within an equilateral triangle is intended to alert the user of
the presence of important operating and maintenance (servicing) instructions in the
literature accompanying the appliance. This device complies with Part 15 of the
FCC Rules. The FCC Rules are developed to avoid or reduce the interference of
electrical devices at home This device may cause radio wave. If it is not installed as
instructed, it may cause. interference to radio or TV, especially at the moment of
switching on and off.
Safety Information
•
The device is able to show a still image on the TV screen or monitor over an unlimited period of time. This can cause damage to the screen. It is therefore advisable to activate the
screen saver. Or switch the player off, if the device is not in use.
Do not uses the device permanent in the 4:3 mode. This can cause damage to the TV
screen.
Do not increase the volume when the box is just playing very quiet sections. This cold damage the speaker if very loud passages starts all of a sudden after the quiet section.
Switch the box off by the Off/On switch if it is not going to used for a longer period of time.
Please unplug the power cable from the wall outlet.
Disconnect the main plug during thunderstorms.
Slots and openings in the cabinet are provided for ventilation and to ensure reliable operation of the product and to protect it from overheating, and these openings must not be
blocked or covered.
The openings should never be blocked by placing the product on a bed, sofa, rug, or other
similar surface.
This product should not be placed in a built-in installation such as a bookcase or rack
unless proper ventilation is provided or the manufacturer's instructions have been adhered
to.
Protect the device against weather influences, moistures and high temperature.
Never spill liquid of any kind on the product.
Do not expose the device and the remote control to direct sunlight.
English
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Usage
•
•
•
•
•
Playback of supported video, picture and music files
Installing and running the supported applications
Connecting to a network via WLAN, Bluetooth, 3G
Connection from compatible storage devices and USB HID devices
Use phone features
Use GPS applications
The unit is designed exclusively for use in private households
•
MicroUSB
•
The USB ports on this device are not used to charge devices with an integrated battery
(mobile phones, tablet computers, MP3 players, etc.)
•
Notice., The specifications on the type plate with respect to the maximum power output of
the USB ports
MicroSD Cardreader
•
SD cards are supported up to a size of 2 GB
•
SDHC cards are supported up to a size of 32 GB
Notes:
Unfortunately, there are a variety of different SD card on the market, so that a compatibility of all the
storage media can not always be guaranteed.
4
TelePAD 96A3
First Steps
Package Contents
The following components are supplied with the Xoro TelePAD:
Xoro TelePAD 96A3
Charger
USB 2.0 Cable, OTG Cable
User manual
Protective bag, Earphone
English
•
•
•
•
•
If any of these items are missing, please contact your dealer as soon as possible.
Keep the original packaging in the event that the unit needs to be returned to the dealer.
Turn on / off, StandBy
In device turned off, press and hold the power button (1) for a few seconds. The system is started
as soon as the Xoro logo or Android operating system logo appears on the display.
In operation, press the power button briefly to turn the unit into the standby mode or the operating
mode to enable.
In operation, press and hold the power button for a few seconds until the window to shut down
appears. Confirm the operation by pressing the OK button on the screen. Also it is possible to put
the device in airplane mode , Silent or Vibrate mode.
TelePAD 96A3
5
First Steps
English
Device of TelePAD 96A3
1
2
3
4
5
6
7
8
9
6
Power button
Reset
Volume + button
Volume - button
Earphone jack
USB/OTG/Charing
MicroSD & SIM card cover
Rear Camera (2M pixel)
Speaker
TelePAD 96A3
First Steps
Power supply / charging the device
The device can also charge the battery from a USB 2.0 port of a connected computer. Alternatively
use the supplied power adapter to charge your Xoro TelePAD 96A3. Please read the information on
the nameplate of the power supply.
USB ports & Memory Cards
The device has a microUSB 2.0 port. This connector USB devices such as mass storage devices
(USB sticks, hard drives, etc.) or USB input devices (mouse, keyboard, etc.) can be connected . The
device also has a MicroSD memory card slot. The device supports memory cards with a capacity of
up to 32GB FAT / FAT32 format.
Notes:
•
It supports only the file systems FAT/ FAT32 . If a medium is formatted with a different file
system, then this may not be recognized by the device.
•
The USB ports on this device are not suitable for charging other devices with integrated
battery (mobile phones , tablet computers, MP3 players, etc. ) . Notice the specifications on
the type plate with respect to the maximum power output of the USB ports
•
Unfortunately, there are a variety of different SD cards and USB 2.0 storage devices on the
market , so that a fundamental compatibility of all storage media can not always be
guaranteed .
Headphone
The device has on the top a headphone jack. For the use of a commercially available headphones
with 3.5 mm jack is required.
Note:
The built-in speaker on the back is automatically turned off when using headphones.
Screen
The Xoro TelePAD 96A3 are equipped with position sensors. This recognizes the position in which
the device is located and rotates the on-screen content in the correct position. In order to prevent the
rotation of the screen contents, you can use this function in the system settings off. The built-in
display is touch-sensitive (touch screen) and with the fingers (input via virtual keyboard (page 11),
symbols or gesture control) or a suitable pen served.
TelePAD 96A3
7
English
Notes:
•
The charger delivers a stabilized DC voltage of 5V. Operation with non-stabilized voltage can
damage the instrument. Only use the supplied power supply, safe operation and compliance
with all regulations and standards is ensured.
•
Charge the device if possible, prior to when the device prompts you to load the built-in
battery. With regular charging cycles, you conserve the built-in battery and prolong its service
life.
First Steps
English
Definition
The Xoro TelePAD is equipped with the Android operating system. The name derives from the
Greek word "androide", which means as much as "human-like" and is increasingly being used as an
operating system for mobile devices such as smartphones , netbooks and tablet pcs . Android was
a Linux-based open source operating system developed by the Open Handset Alliance , which is
composed of a variety of large companies , software developers and handset manufacturers and
their main member is the company Google.
Android itself does not have its own support. In order to get support you log into the different Google
Groups , use the internal support forum and the online documentation. However, there are many
websites , forums and communities that deal specifically with the extensive functions of Android and
the developer problems.
Because the operating system is very complex, only the basic features and key programs are
explained in this manual.
That Xoro TelePAD 96A3 had a setup wizard that guides you quickly and safely after the first run
through the most important system settings and the equipment set up to your liking.
Inserting the SIM card
To use your new XORO Telepad optimally, you should use the correct SIM card size. Here Micro- is
between the minimum, distinguished. The SIM card is obtained when buying a new tariff in the desired size mostly for free.
For your XORO Telepad you need a mini-SIM card. If you already have a micro-SIM, you can purchase adapters commercially appropriate SIM.
Installation of your Mirco SIM card(s):
Switch off your Xoro Telepad completely before installing the
SIM card.
On top of Telepad a panel located behind the two SIM card slots,
the, the MicroSD card slot and reset button are located.
Use for removing the bezel best fingernail. A recess helps you.
Pull the panel with slight upward pressure to dissolve the clips
and you can remove the bezel.
Directly under the panel, the two SIM card slots. Follow the SIM
card (s), as shown, until it stops, into the hole.
8
TelePAD 96A3
First Steps
Desktop
The desktop consists of five freely configurable surfaces on
which single program shortcuts or mini-applications (widgets )
can be stored . By Swipe left or right to reach the next surface.
Return to the default desktop you always by clicking on the icon
in the toolbar.
To delete an icon or a widget from the desktop must be pressed
the corresponding icon or widget long and drawn on appearing at
the top of the image X . In the process, only the link is deleted,
the associated application .
TelePAD 96A3
9
English
An overview of all programs stored on the system they can reach
by clicking the icon
at the center bottom of the screen .
Each displayed in the program overview icons can be linked to
the desktop by holding the desired icon down for long. The link is
then placed on the desktop and can be located where desired.
Alternatively, offer many programs to its own desktop application
( widget ) . You can find the widget in the upper part of the
program overview. By clicking on the desired widgets it is placed
on the desktop.
First Steps
Virtual Keyboard
The Xoro TelePAD has a touch-sensitive display (touchscreen) and will operate with your fingers.
For any text input virtual keyboard will therefore automatically appear.
English
Tap to write on the letter you want. Enter capital letters by first tapping the button
, numbers and
special characters by tapping the
Icon. Corrections can be made by tapping on the icon
.
If speech inputs are possible, you can simply announce text by tapping on the icon
. The device
then automatically recognizes the text and converts the spoken word into text characters.
Notes:
•
Settings for the keyboard layout, language, spelling you will find in the system settings (page
21).
•
To use the voice input a working Internet connection is required.
Toolbar / Statusbar
The TelePAD has in operation two fixed toolbars, a top and a bottom
toolbar. The top toolbar displays in the normal state to the right of the
battery status, signal strength of the wireless connection and, if
necessary, when using the WiFi signal strength or the Bluetooth icon.
On the left side icons of applications Messenger, USB connections
ect.) appears.
The top toolbar can be enlarged to the desktop points to the left or
right side by wiping from the top of the screen. In the menu that
appears, thus one finds various shortcut icons. By tapping on the
icons, for example, the wireless receiver, GPS receiver, or Bluetooth
can receive de / activate.
On the left side it display the current date and time and it can in
notifications displayed (Received short messages, missed calls, ect.)
be changed directly in the application.
10
TelePAD 96A3
First Steps
Below the icons in the bottom toolbar and the Android operating system are explained:
Turn back to Homescreen
Back Button
Moves back Operation
Menu Button
Show the menu of a application
Overview
Displays a list of all installed applications and widgets
Last Applications
Lists the applications previously used to
English
Home Button
Manage contacts
In the Contacts application, you can manage all your contacts on your
phone, social network or messenger services and contact . You can
reach the contacts application by pressing the
Icon on the desktop
or in the program summary.
You can search by pressing the icon
in the top bar for contacts ,
create new contacts
or edit existing contacts
.
If you want to make a call , press the desired name and right on the
telephone number displayed . To start a text message can be sent by
pressing the icon
.
Press the icon
to enter the setup menu of the application . Here you
can import or export contacts to share contact information, edit or delete .
Note:
It is also possible to manage from the Contacts application, out calls or
text messages from your third-party programs or call . Please use as a
guide the documentation provided by the manufacturer of the application.
Contacts which are placed on the SIM card adapt limited. In order to be
able for example to add a contact photo , the contact must be copied to
the device.
TelePAD 96A3
11
First Steps
Send & receive calls
English
Press the icon
to start the phone application . Now enter the main
screen gives you an overview of frequently used contacts. . By pressing
the icon
to display the dialpad . The icon
displays your
entire contact list.
Advanced settings can be adjusted by pressing the icon
. Here you
can create new contacts, as well as call forwarding , call barring ect.
define in the call settings and configure.
A search for a contact , you start with the symbol
phone main menu.
at the top of the
To start a call, enter the desired phone number using the numeric keys ,
type or select the desired contact from the phone book and press the
icon
.
The call is now established. During the call, the following functions are
available:
Show / hide numeric keypad
Handsfree function
Microphone disable / enable
Hold / continue conversation
Settings (recording function, ect.)
For incoming calls to ring or vibrate, depending on the setting, the device
and shows you, if sent with the calling telephone number or, if a contact
is linked to the name of the caller.
To accept the call, press the icon
.
The call is terminated by pressing the red handset icon or automatically if
the caller terminates the call on his part.
Notes:
•
If the device is in airplane mode calls can not be sent or
received.
•
Video calls require internet connection and only work if the other
person has a capable for this function terminal.
•
Not in any mobile network all the listed features of the device are
available. Please inform yourself to the effect on your wireless
service provider.
12
TelePAD 96A3
First Steps
Send & receive Short Messages
The TelePAD96A3 4G can SMS & MMS Send SMS messages.
start the application by pressing the icon
on the desktop or
program summary. It is also possible directly from the
application to send out a text message (page 12). This
advantage that it does not have to manually insert receiver.
You can
from the
contacts
has the
To select a new recipient , click on the icon
. Now enter the name of
the intended recipient in the upper field. Alternatively, you can use the
icon for a selection from the contact list .
If the recipients selected , tap now at the bottom of the text box "Tape
text message" so that the keyboard is displayed .
You can now write the text! By pressing the icon
variety of media to your message.
, you can attach a
When your message is complete, press the icon
to send.
Settings for conversation history or the text message application can be
made in each window by pressing the icon
.
Notes:
•
The unit shall itself determine in which format (SMS, MMS) the
text message must be sent. Normally, the device applies the
required settings automatically from your mobile phone provider
and it must be made no adjustments . In the settings of the short
message application, the parameters can , if necessary, adjust
manually.
•
For the delivery of images, videos or smileys reception of MMS
text messages must be configured on the device and an Internet
connection to be set up!
•
Please note that text messages are limited to 160 characters in
length. The device can split longer messages automatically when
shipping and assemble when receiving long text messages .
There are when sending to the actual fees !
TelePAD 96A3
13
English
If they have to start the application manually define the recipients. If you
want to reply to a previously saved message, press the corresponding
message or the contact. You can then directly continue the already
saved conversation.
First Steps
Connect to computer
You can Xoro TelePADconnect to a computer to transfer data between the device and the PC . The
device is detected on your computer as a USB mass storage device. The device must be switched on
for it!
•
English
Connect the device via the USB connection cable to your computer
Now the following window appears on the display of Xoro TelePAD:
Einrichten der Internet Verbindung
•
Tap "Turn on USB storage" button. Your computer will recognize the Xoro TelePAD96A3 4G
as a USB mass storage device and you can exchange data between the devices.
To stop the data exchange with the device, tap the "Turn off USB storage " and / or unplug
the USB cable.
•
Note:
While the access to the computer to the internal memory of the device may not have all system
functions. In order to use the device properly disable the PC connection!
Lock Screen
Depending on the system settings it may happen that your TelePAD a
lock screen on the screen shows, for example, if the device has not
been used for a while in operation and is turned on from sleep mode.
You can release the lock by touching or right-drag the circle.
If the device is secured with a password or a pattern against
unauthorized access (page 21), you need at this point to pick up the
device to unlock the fuse.
Note:
Use as an access password, gesture or pattern only variations that
you can also sure to remember. The lock of the device serves as
protection against theft and can not be bypassed and remain prevents
your data so that access if necessary!
14
TelePAD 96A3
First Steps
Camera
The Xoro TelePAD96A3 4G features on the front and on the back each have a camera, the front
camera is mainly used for video calling and the back camera for Picture & Video recordings.
To start the camera press the icon
the front camera will start automatically.
in the program overview. With video telephony applications,
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
In the Camera Settings You can adjust various
camera parameters in general and the photo and
video recording, for example. The white balance,
exposure, or a color effect to add.
video recordings
taking photos
Smart Filter function (eg panel, Mono, Sepia,
etc)
Switch to panorama mode
Facial Beautification mode
Live-photo mode
Switch to camera mode
Detection by gesture: Automatic detection in
recognition of the gesture:
Do not move unit while HDR capture
Flashes
Switch between the front / rear-side camera
When you have made all the settings for your recording, you can record your shot by tapping the
trigger (3).
To exit the Camera application, tap the icon
in the bottom toolbar.
All photos and videos will be available immediately in the gallery application are available (page 24)
and can be edited, forwarded or deleted from there.
Notes:
•
By divergence or contraction of two fingers the image can be digitally zoom.
The best shots you can achieve by holding the TelePAD with both hands to the recording
from being blurred.
•
The camera focuses and exposes the image in most shooting situations automatically. For
this purpose, the device requires possibly a little moment, before you press the shutter button.
TelePAD 96A3
15
English
The following settings can be made in the camera
application:
System Settings
System Settings
English
In the following chapter of this manual the various system settings are explained. You can reach the
settings menu by clicking the Settings icon
on the desktop or in the program overview.
Settings / Wireless & Networks / SIM management
In this menu you can configure the inserted SIM card.
To disable / enable the respective SIM card, tap on the
slider
The menu allows you to enable, for data connections, or make
roaming settings.
Settings / Wireless & Networks / Wi-Fi
To set up the wireless internet connection, proceed as follows:
•
•
•
•
Tap the menu item "Wi-Fi" on the slider to This "ON"
switch. Now the device will automatically search for all
available wireless radio networks in the vicinity of the
device.
Tap on the name of the network to which you want to
connect your device.
If the network requires a password, now opens a
window for entering a password.
Enter the password and tap the wireless network on
"Connect".
The password is stored in the device and the network
automatically establishes the connection when it is in range.
By clicking the icon
at the right top of the screen, you can
configure advanced connection settings.
16
TelePAD 96A3
System Settings
Settings / Wireless & Networks / Bluetooth
To set up the Bluetooth connection, proceed as follows :
•
•
•
•
•
By clicking the icon
at the right top of the screen ,
advanced connection settings can be made .
The visibility of the device you can click the icon
change.
to
Settings / Wireless & Networks / Data usage
In this menu item you can display statistical analysis on the data volume used . This is for example
useful if you do not have Internet flatrate and your Internet is charged by data volume .
By clicking the icon
, you can make advanced settings .
Settings / Wireless & Networks / More …
If you activate the "airplane mode" option, all radio connections are disconnected at once turned
off . Calls, text messages or Internet access is not possible!
In the menu item "VPN" they can set up a virtual private network (VPN). The VPN client works for
the production of simple PPTP and L2TP - based VPNs and can moreover be extended optionally
with other third-party clients .
In the menu item "Tethering & portable hotspot" you can configure the device as a wireless hotspot
if you want , for example, share a set on the machine UMTS internet connection with other WiFi enabled devices via Bluetooth or USB connection.
TelePAD 96A3
17
English
•
Tap the menu item "Bluetooth" on the slider at the top
right to this to "ON" switch .
Now, the unit automatically searches for all available
Bluetooth devices in the area .
Tap the name of the device with which you want to
connect.
In the next window you a key for the connection is
displayed. Now click on " Pair" icon to connect.
On the device with which you want to connect , a
message should appear to confirm the connection. You
may need to enter the previously generated key for this
connection !
Other settings for the connection you can make by
clicking on the icon
behind the name of the
connected device . You can also use the connection
manually disable ( unpair ) .
System Settings
To do this, activate the desired function and set up the appropriate menu point out the connection
settings. The device will act as a mobile router.
English
In the menu item " Mobile networks " you can configure the built-in 3G module , for example, if a data
connection can be established and which access points to use the device.
Settings / Device / Audio profiles
This menu allows to select various predefined sound profiles . The profile "General" can be described
as follows to configure to your liking :
Tap the Settings icon
to open the Audio Profile Editor. You can now configure the device to your
liking, for example, configure the ringtone for calls and messages or disable various system sounds
on / off. Also , the volume of notifications can be set and / or vibration alarm de / activate .
Settings / Device / Display
In this menu next to brightness and font size used can be set, the backgrounds and colors of the
operating system , as follows , to configure.
Lock screen notifications
Scenes
Theme
Wallpaper
Sleep
Show Notifications of calls or text messages
You can choose from several predefined graphic themes. To activate
it, tap "Set Scene "
Select from different color themes . To exchange clauses of the color
theme, tap the desired color.
You can set the background images used on the desktop and / or the
lock screen.
Allows you to define when the device with disconnected will be auto
matically switched to standby or hibernate mode . Use of Hibernate
can significantly reduce the battery consumption.
The Xoro TelePAD is compatible with devices that support Wi-Fi Certified Miracast ™ protocol for
wireless transmission. To activate the function for wireless transmission tap the "Cast screen" menu
and make a connection to a compliant device . If the connection is active , you can transfer the screen
and so video and audio stream content wirelessly on a variety of screens and other devices with
Miracast . Example, you can assign the device the screen on a TV with a certified Miracast adapter.
Note:
To use this function, an active Wi-Fi connection is required. Take in setting up the connection, the
manual of the display device to help and follow the steps listed there .
18
TelePAD 96A3
System Settings
Settings / Device / Storage
In this section you can find out how much space is available on
the attached storage devices. You can use this menu item also
delete memory cards and storage devices safely remove
( "Remove card", " Unmount" ) .
"SD card" or "USB Memory"
In this area you can store user files . Some apps can "Settings /
Apps " are moved from internal memory to the virtual , internal
SD card in the area.
Note:
A portion of the memory of the device is used by the hardware
( GPU , Wi-Fi ) and is not for the operating system or apps.
Therefore, a smaller value for the memory is displayed in the
view Apps / ACTIVE / RAM than is actually installed.
Settings / Device / Battery
In this menu item you can retrieve information about the installed
battery. Tabular is listed which system services the battery
status all influence the most.
Settings / Device / Apps
In this section you can manage apps as follows :
•
Uninstall
•
force stop
•
delete data
•
Move to internal SD card or internal memory
•
Clear cache
Select an application from the " Downloads ", " On SD Card" ,
"Active" or "All" . You can then select one of the management
functions. System services and apps may not be capable to
uninstall or stop .
TelePAD 96A3
19
English
"Internal Memory"
In this section apps are installed by default . It is not possible for
user files ( MP3, JPEG) stored in this area.
System Settings
English
Settings / Personal / Location Access
In this menu you can determine whether the device is
allowed to use your current location. Your location is
determined here by an active Internet connection when
the internal GPS antenna has been disabled.
By tapping on the slider you can use the GPS module of
the device de / activate .
Settings / Personal / Security
In this menu, you can configure various security settings,
including :
Screen lock
Encrypt Tablet
Set up SIM card lock
Unknown sources
Verify Apps
In this menu, you can protect the
device against unauthorized acc
ess with a password nem or even
defined pattern.
With this function it is possible the
contents of your device to decrypt.
In this menu, you can query the
PIN code of your SIM card de /
activate or edit the pre existing
code
Is this setting enabled, you can
also applications install that do not
originate from the Google Play
Goals
If this function is activated , who
examined the all of Google's appli
cations for malicious code
Settings / Personal / Language & input
In this menu , you can configure various settings for
language and keyboard functions , including :
Language
opera
Spell checker
Personal dictionary
InputMethods
Pointer Speed
20
TelePAD 96A3
sets the language for the Android
ting system and apps.
Enables and configures the spell
check of the operating System.
displays your personal dictionary
Allows you to set and config the
default
input
method
Allows you to set the total speed
of the mouse pointer .
System Settings
Settings / Personal / Backup & reset
By resetting the Android operating mode, all data will be
deleted from the internal memory. All settings must be
made again and then all apps will be reinstalled.
Settings / Accounts
Allows you to add and manage e-mail, Google and
Exchange accounts or accounts of social networks
(Facebook, Twitter, ect.)
Settings / System / Date & Time
Automatic date & time Enable this setting if the unit
relate the current time from the
Internet (recommended). When
the "Auto Date / Time" is turned
off, you can adjust at this point
time and date manually.
Use 24-hour format
If you turn this function off, the
time is not displayed in 24-hour
format.
Choose date format
Determines in what format the
date display is
Settings / System / Sheduled power on & off
In this menu you can specify times when the device
should automatically turn on or off.
TelePAD 96A3
21
English
Reset the device before you distribute them to other
people or if problems occur that can not change settings
or uninstall apps can eliminate.
System Settings
English
Settings / System / Accessibility
In this menu, various functions enable the operation of
the appliance simplistic to, for example, the display for
the menu text larger global or the rotation of the screen
contents can be prevented.
Also various third-party applications designed to
improve usability of the device can be configured in this
menu item.
Settings / System / Printing
Google Cloud Print is a new technology that connects
your printers to the web. With Google Cloud Print, you
can make your printers available to yourself and others.
The applications are the same ones you use every day.
Google Cloud Print works on your phone, tablet,
Chromebook, PC, or any other web-enabled device with
which you want to print.
After you enable the feature, you can make settings by
pressing the icon
.
Note:
To use a Google Cloud Print account is necessary that
they invest in the settings of the application, or when it
already exists, enter.
Settings / System / About tablet
At this point, information about the software installed on the Xoro Telepad firmware are displayed. If
you want to contact the Xoro Customer Service, please write down next to serial number and the
software version.
Note:
You can enable the Android developer options in the system settings by repeatedly tapping on the
menu item "Build Number". The settings in this menu should be changed only by expert users and
in consultation with the Xoro Customer Service.
A check in the "USB debugging" for example activates the debug mode of the device. This feature
is primarily of interest to developers, as share and exchange among other system files, and can be
read. Furthermore, users can with profound technical knowledge to send commands to the phone
or control the device with programs such as "Android Debug Bridge" via PC and communicate with
the smartphone.
22
TelePAD 96A3
Applications
GooglePlay Store
With the icon
takes you from the program overview
out in the Google Play Store. Please follow the onscreen instructions to register there once or login with an
e xi s t i n g
account.
Signing
up
is
f r e e!
Install applications manually
You can install applications on the device manually of
course, as will be explained below.
1.
2.
3.
4.
First you need under the menu item "Security" a
hook behind the "Unknown sources" (page 21) if
necessary.
Embark to the settings menu by tapping the icon
"Settings" on the desktop or in the program
overview.
Copy the installation file in APK format to an SD
card or USB disk
Install the application as described from a file
manager on your device.
Note:
Be critical when you install apps from unknown sources.
Prior to installation, is displayed on the data and
functions accessed by an application.
Uninstall Application
Set out as described above, in the "Settings" menu and
tap under the menu item "Device" "Apps" option. Now
you will see a list of downloaded applications and can
view more information by clicking on the application.
Now select to remove "Uninstall" to delete the program
from your device.
TelePAD 96A3
23
English
In Google Play Store, you can arbitrarily by free and feebased programs (apps), games, movies, music or books
for and install instantly on your device. Purchased
products are usually available on other Android devices
and must not be bought again.
Applications
Music Playback
To play music, connect a media (USB storage device or
memory card), are stored in the music files. Now press the
Icon
to start the playback program.
English
The application lists existing directories and files supported
on. Select the file you want to play.
More options for music playback can be accessed via the
application menu
Available buttons and functions of the remote control:
VOL+/||
change Volume
Back to directory / file list
Select next / previous file
Pause/Continue Playback
Supported file formats: MP3,WMA,WAV
Picture Playback
To see the photos you connect a media (USB storage
device or memory card), on the images are stored. Now
press the icon
to start the playback program.
The application lists existing directories and files supported
on. With your finger on the screen left or right to slide to
show previous or next image.The button
returns to
directory / file list.
If you play music in the background, the music can be used
when watching in the background! Available buttons and
functions of the remote control in this application, see
above.
More options for image reproduction can be found in the
application menu
Supported file formats: JPEG, BMP, PNG, GIF
24
TelePAD 96A3
Applications
Movie Playback
To play videos, connect a media (USB storage device or
memory card) that stores the video files. Now press the
Icon
to start the playback program.
More options for music playback can be accessed via the
application menu
Available buttons and functions of the remote control:
VOL+/||
Change Volume
Back to directory / file list
Select next / previous file
Pause/Continue Playback
Supported media: MKV, MPEG, VOB, TS, MOV, AVI u.a.
Video Decoder: MPEG-1/2/4, H.264 (bis 1080p)
Notes:
If several programs installed to play media files, you are asked which program you want to use one
times or every time. Make your selection and confirm with "OK"
Installed Applications
The Xoro TelePAD Android operating mode is already equipped with the main application, which are
explained in the following. For more information on the individual applications use the appropriate
documentation by the manufacturer of the software on the Internet.
Browser
With the pre-installed browser, you can browse web pages, save your favorite pages as "bookmark"
and open multiple web pages simultaneously in multiple "tabs".
E-Mail
With pre-installed e-mail client, you can check your emails from POP3, IMAP and Exchange servers.
When you start the e-mail app for the first time, all the necessary information is requested to do so.
Apply to get your e-mail provider about the correct server settings. Go to Manage to "Settings /
Accounts & sync" to existing e-mail, Google or Exchange accounts or add more.
TelePAD 96A3
25
English
The application lists existing directories and files supported
on. Select the file you want to play.
Applications
Filemanager
The device has a preinstalled file manager. With this application you
can edit, move, or delete files in the operating system
English
The File Manager allows you to start with this symbol
program overview.
in the
After starting all available disks are displayed. Once you tap the
desired storage medium, a listing of all the files on this disk will be
displayed. Select a file and hold the file until the edit menu at the top
of the screen. You can edit the file, move, send, or delete now by
pressing the respective symbols!
Google Maps / Navigation
The Xoro TelePAD has a built in GPS receiver and thus can determine
your location using GPS satellites in orbit and navigate with it to any
desired location.
To start the navigation, tap one of the icons
program overview.
in the
Your current location is now determined and displayed on a map. You
can now enter and search a desired location in the search box. The
terrain can be divided into different layers represent so-called (satellite
photo, traffic, ect.). If you would like to navigate to the place entered,
tap the car icon. Navigation starts!
Notes:
•
For the device to find your location in the terrain, the GPS
receiver in the device must be activated (page 21).
•
A working Internet connection is possibly necessary for the
use of mobile navigation services.
Google Voice Control
Wherever you see this symbol
on the Android operating system,
you can control the device using voice commands, for example, can
make text input via voice recognition or looking web pages in the
browser. Tap the microphone icon, for example, and ask about the
weather! The device will let you pick out the right answer from the
internet and let you know.
Note:
To use the voice control with a working Internet connection is required.
26
TelePAD 96A3
Troubleshooting
Please read the following information to find out the possible cause of a problem before contacting
service
Solution
• Check if the SIM card has been correctly inserted into the device
(page 6)
• Check whether the respective SIM card is enabled in the System
Setup menu (page 17)
• Provide sufficient wireless coverage. Avoid tunnel or basement
spaces where experience has shown that the mobile radio
reception may be disturbed.
No Sound
• Check to see if mute is activated in the volume control (mute)
• Turn up the volume until you hear the sound again
No Internet Connection
• Check if the wireless router is working properly.
• Check whether the parameters on Xoro TelePAD are set correctly.
Take, for example, on the setting DHCP.
• Run the automatic search for networks again.
• Enter the correct password (This is set in the router configuration).
• Do not choose a foreign networks.
• The Internet server may intermittently become unavailable or
overloaded.
• Check whether the device is in airplane mode.
Time and date are false
• Check the settings for the time zone and insert it again.
Perform repairs never even through, please let this always qualified personnel. Contact the service
technician if the following faults:
•
•
•
•
•
If the power supply or power cable is defective.
If objects have fallen into the unit.
If the device has come into contact with water.
If the unit does not work use. .
If the unit has been dropped and if the product has power fluctuations.
Use original spare parts and accessories. Unauthorized substitutions may result in short circuits or
fires and other mishaps.
Phone:
eMail:
+49 4161 800 24 24 (Mo-Fr: 09-17:00 Uhr)
support@ersservice.de
ERS GmbH Elektronik Repair Service
Weidegrund 3
21614 Buxtehude / Niedersachsen
Germany
TelePAD 96A3
27
English
Problem
No Mobile Connection
English
Warranty & Recycling Information
In case the products delivered are not free from defects in material or workmanship, MAS Electronic
AG has the right to either repair or replace the defective product at its choice. MAS Electronic AG
manufactures and repairs goods using components which are new or equivalent to new in accordance with industry standards and practice. The warranty for wearing parts (e.g. rechargeable batteries) is limited to 6 months. In case the device is equipped with internal data storage (e.g. hard disc
drive, Flash drive), the customer is responsible to backup his data before sending the device. MAS
Elektronik AG is not liable for any data loss on returned devices. MAS Electronic AG reserves the
right to reset returned devices to factory defaults. Please note your personal settings for this reason.
MAS Electronic AG is not liable for any accessories not belonging to original package content such as
DVDs, hard disc drives, Flash storage devices, batteries, etc. This limited warranty covers the warranty requirements set by authorities in your country.
This limited warranty only is valid in the coThis limited warranty does not cover finishes, accessories
or batteries, nor does it cover damage resulting from accident, misuse, abuse, dirt, water, battery
leakage, tampering, servicing performed or attempted by unauthorized service agencies. This limited
warranty does not cover damages resulting from firmware upgrades. Only in case of firmware upgrades needed to add functions promised at time of purchase, such damages are covered by this
limited warranty. For a correct and frictionless completion of warranty or repairs you need a RMA No.
You may obtain a RMA on the internet at www.mas.de/FAQ or by telephone.
Please send the device in its original packing material, all standard accessories and a copy of the
invoice, a description of defect and the RMA No. to following address. Please note the RMA number
clear and in large numbers on the outer package.
Recycling Information
Recycling of electronic devices
This product is designed and manufactured with high quality materials and components
which can be recycled and reused. This symbol means that electrical and electronic
equipment, at their end-of-life, should be disposed of separately from your household
waste. Please, dispose of this equipment at your local community waste collection/
recycling centre. In the European Union there are separate collection systems for used
electrical and electronic product. Please, help us to conserve the environment we live
in!
Recycling of paper and carton
The material recycling symbol on the carton and user manual denotes that they are
recyclable. Dispose them not with the normal household waste.
Recycling of plastic parts
The material recycling symbol on the plastic parts denotes that they are recyclable. Do
not dispose them in household waste.
Green Dot
The “Grüne Punkt” denotes that the MAS Elektronik AG pays a duty to the “Society for
Waste Prevention and Secondary Resource Generation”.
28
TelePAD 96A3
Licenses & Disclaimer
We would like to point out that the firmware of the Xoro TelePAD contains open source software,
which is licensed under the GNU General Public License (GPL) and Lesser General Public License
(LGPL). To ensure a GPL / LGPL compliant use of the programs, please refer to the license terms
of the GPL / LGPL.
License text
The license text of the GNU General Public License is available in the download
area of the product on our website, as well as on http://www.gnu.org!
Sourcecode
The source codes used are when they are not available in the download area of
the product, starting from purchase to purchase up to 3 years on request by email!
Trademarks
The Android logo, Google Search ™, Google Maps ™, Gmail ™, YouTube ™,
Google PlayStore ™ and Google Talk ™ are trademarks of Google Inc.
All other trademarks and copyrights are the property of their respective owners!
Disclaimer
Some content and services accessible through this device belong to third parties and by copyright,
patent , trademark and / or other laws are protected for the protection of intellectual property. Such
content and services are provided solely for your personal, non- commercial use . Xoro is not liable
for damage to software or hardware or damage to property arising from the use of the services and
of the device , unless these are due to gross negligence or intent , his agents , or his legal
representatives .
For direct or indirect damage - in particular damage to other software , damage to hardware,
damage for loss of use and damage caused by functional failure of the device , the company can
not be held liable. Only the User shall be liable for the consequences of use of the software used
on the device and the hardware.
The device and the software used was developed with great care , however errors can never be
ruled out. It can therefore not be held responsible for the security of your data !
EC Declaration
With the CE mark explains Xoro, a registered trademark of the MAS Elektronik AG that
this product meets the essential requirements and guidelines of the European
regulations.
The following wireless features are delivered with this device: Wireless LAN (WLAN)
MAS Elektronik AG hereby declares that this device conforms to the fundamental requirements and the remaining relevant regulations of the 1999/5/EC RTTE directive.
TelePAD 96A3
29
English
Under the Agreement of the GPL and LGPL, we provide the source code of these programs are
available. The corresponding code can be at the e-mail address: Apply for beta@ersservice.de.
You get the source code then on CD by mail! You can modify and distribute the source code under
the terms of the GPL / LGPL license. However, we assume no technical support for changes to the
source code!
XORO by MAS Elektronik AG
Weidegrund 3
21614 Buxtehude
Deutschland
Tel: 04161 800 24 24
www.xoro.de