Samsung | HB6247SX/XEO | Samsung HB6247SX/XEO Benutzerhandbuch

MODEL:
HB6247SW
HB6247SX
CAPPA ASPIRANTE - Istruzioni per l’uso
DUNSTABZUGSHAUBE - Gebrauchsanweisung
CAMPANA EXTRACTORA - Manual de utilización
HOTTE DE CUISINE - Notice d’utilisation
COOKER HOOD - User instructions
AFZUIGKAP - Gebruiksaanwijzing
COIFA ASPIRANTE - Manual do usuário
КУХОННАЯ ВЫТЯЖКА - Руководство пользователя
OKAP ZASYSAJACY - instrukcja obslugi
Fig.1
max 80 cm
513
22
22
43.5
31
A
270
131
65 31
43.5
600
31.5
229
30
110
258
L
6
150
12
min 0 - max 32
min 32 - max 75
min 0 - max 76
425
Fig.2
G
A
L
P
-3-
P
Fig.3
Fig.4
B
B
425
425
Fig.6
Fig.5
G
Fig.8
Fig.7
A1
A2
B2
B1 B3
B
A
C
-4-
B
B4
Technische Spezifikationen
DEUTSCH
KÜCHENABZUGSHAUBE
HB6247SW
HB6247SX
BEDIENELEMENTE
TELESKOPAUSZUG
ALUPANEELE
BELEUCHTUNG
HB6247SW - HB6247SX
Saugleistung (m3/h): 470
Spannungsversorgung: 220-240 V ~ 50 Hz
Motorleistungsaufnahme: 1x230 W
Abluftrohr-Durchmesser (mm): 150
Lampen: 2x20 W
-8-
DEUTSCH
ALLGEMEINES
Diese Anleitung bitte aufmerksam durchlesen, da sie wichtige
Sicherheitshinweise zur Installation, zum Gebrauch und zur
Wartung enthält. Die Anleitung für eventuelle zukünftige
Konsultationen aufbewahren. Das Gerät wurde zum Gebrauch in Aspirationsversion (Luftausscheidung nach außen
), Fitrationsversion (innerer Luftumlauf ) oder mit äußerem
Motor entworfen.
SICHERHEITSHINWEISE
1. Vorsicht ist geboten, wenn gleichzeitig eine Abzugshaube
und ein raumluftabhängiger Boiler oder ein offenes Feuer
in Betrieb sind, die von einer anderen Energiequelle als
Strom versorgt werden, da die Küchenhaube die Raumluft
absaugt, die auch der Boiler oder das Feuer zur Verbrennung
benötigen. Der Unterdruck im Raum darf den Wert von 4 Pa
(4x10 -5 bar) nicht übersteigen. Um einen sicheren Betrieb
der Abzugshaube zu gewährleisten, ist daher immer auf eine
ausreichende Belüftung des Raumes zu achten. Bei der Ableitung der Luft nach aussen müssen die nationalen Vorschriften
eingehalten werden.
Vor Anschluss des Modells an das Stromnetz :
- kontrollieren Sie das Typenschild an der Geräteinnenseite
um sich zu vergewissern, ob Spannung und Stromstärke der
des Stromnetzes entsprechen und die Steckdose geeignet ist.
Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten
Elektriker.
- Sollte das Speisekabel beschädigt sein, ist es durch ein
anderes - beim Hersteller oder dessen Kundendienst erhältliches - Kabel oder mit einem speziellen Bausatz - zu ersetzen.
- Das Gerät muss mittels eines Steckers mit 3A-Sicherung oder
über die beiden Drähte des Zweiphasenanschlusses, die durch
eine 3A-Sicherung geschützt sind, an die Stromversorgung
angeschlossen werden.
2. Achtung !
Elektrogeräte können unter gewissen Umständen
gefährlich sein!
A) Niemals die Filter kontrollieren, wenn die
Dunstabzugshaube in Betrieb ist.
B) Die Lampen und die umliegenden Bereiche nicht
während oder nach längerer Benutzung des Lichts
berühren.
C) Es ist verboten, Speisen unter der Dunstabzugshaube
zu flambieren.
D) Offene Flammen sind unbedingt zu vermeiden, da
diese die Filter beschädigen und einen Brand verursachen
können.
E) Beim Frittieren sind die Speisen ständig zu kontrollieren,
um eine Entzündung von überhitztem Öl zu verhindern.
F) Vor jeglichen Wartungsarbeiten unbedingt den
Netzstecker aus der Steckdose entfernen.
G) Das Gerät sollte nicht von kleinen Kindern oder
gebrechlichen Personen ohne Beaufsichtigung benutzt
werden.
H) Kleine Kinder sollten beaufsichtigt werden, um
sicherzugehen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
I) Der Raum muss über eine hinreichende Belüftung
D
verfügen, wenn die Dunstabzugshaube mit anderen
gas- oder brennstoffbetriebenen Geräten gleichzeitig
verwendet wird.
L) Es besteht Brandgefahr, wenn die Reinigung nicht
entsprechend den Anleitungen durchgeführt wird.
Dieses Gerät ist gemäß der EU-Richtlinie 2002/96/EC, Waste
Electrical Electronic Equipment (WEEE) gekennzeichnet.
Sorgen Sie bitte dafür, dass das Gerät korrekt entsorgt wird, der
Benutzer trägt dazu bei, den potentiellen negativen Folgen
für Umwelt und Gesundheit vorzubeugen.
Das auf dem Produkt oder auf den Begleitpapieren
befindliche Symbol sagt aus, dass dieses Produkt nicht
wie normaler Hausmüll behandelt werden darf, sondern
dass es einer geeigneten Sammelstelle für das Recycling
der elektrischen und elektronischen Geräteteile zugeführt
werden muss. Entsorgen Sie bitte das Altgerät gemäß der
lokalen Richtlinien. Für weitere Informationen hinsichtlich
der Behandlung, der Wiederverwertung und des Recycling
des Produkts wenden Sie sich bitte an die zuständige lokale
Stelle, an die Sammelstelle für Hausmüll, oder an den Händler,
bei dem Sie das Gerät erworben haben.
INSTALLATIONSANLEITUNG
Montage und Anschluss müssen von einem Fachmann
durchgeführt werden.
• Elektroanschluss
Die Küchenhaube gehört zur Geräteklasse II, daher muss keine
der Leitungen geerdet werden.
Der Stecker muss nach der Montage des Geräts leicht
zugänglich sein.
Sollte das Gerät mit einem Kabel ohne Stecker ausgestattet
sein, ist für den Anschluss an das Stromnetz ein allpoliger,
der Last und den einschlägigen Vorschriften entsprechender
Schalter mit einer Kontaktmindestöffnung von 3 mm zwischen
Gerät und Stromnetz vorzusehen.
Der Anschluss an das Stromnetz ist folgendermassen
durchzuführen:
BRAUN = L Leitung
BLAU = Neutrale Linie
• Der Mindestabstand zwischen der Stellfläche für die Kochbehälter auf der Kochvorrichtung und dem unteren Teil der
Abzugshaube muss mindestens 65 cm betragen.
Falls ein Verbindungsrohr verwendet wird, das aus zwei oder
mehr Teilen zusammengesetzt ist, muss der obere Teil über
den unteren gestülpt werden. Auf keinen Fall darf das Abluftrohr der Küchenhaube an ein Rohr angeschlossen werden, in dem Warmluft zirkuliert oder das zur Entlüftung von
Geräten verwendet wird, die an eine andere Energiequelle
als an Strom angeschlossen sind. Vor der Durchführung der
Montagevorgänge, den/die Fettfilter entfernen, damit sich
das Gerät leichter handhaben läßt (Abb.5).
Sollte das Gerät mit Abzugsvorrichtung montiert werden,
bereiten Sie eine Luftabzugsöffnung vor.
• Es empfiehlt sich der Einsatz eines Luftableitungsrohres,
das denselben Durchmesser aufweist, wie der der Luftabzugsöffnung. Die Verwendung eines Reduzierstücks könnte
-9-
die Leistungen des Erzeugnisses beeinträchtigen und das
Betriebsgeräusch erhöhen.
• Montage
Um die Dunstabzugshaube richtig zu montieren müssen
folgende Schritte durchgeführt werden:
1.Montage
der
Dunstabzugshaube
unter
dem
Hängeschrank
2. Wahl der Funktionsweise (Abluft- oder Umluftbetrieb)
• Montage der dunstabzugshaube unter dem
hängeschrank
Dieser Gerätetyp muß in ein Paneel oder eine
Befestigungsnische eingebaut werden. Zur Befestigung
4 Schrauben (A) benutzen, die für das Möbelmaterial
geeignet sind. Nach dem Schema in (Abb.1) vorbohren. Zum
korrekten Einbau muß das Frontpaneel der Haube mit der
Hängeschranktür bündig gebracht werden, danach den
Distanzhalter L mit den Schrauben P (Abb.2) regulieren
um die hintere Wand des Gerätes an das Montagepaneel
anzupassen.
• Abluftversion
Bei dieser Betriebsweise werden die angesaugten
Dämpfedurch die Außenwand oder durch ein Abluftrohr
ins Freiegeleitet.Zu diesem Zweck muß ein normgerechtes,
nichtentflammbares Rohr mit Durchmesser besorgt
und an denvorgesehenen Anschlußflansch B (Abb.3)
angeschlossenwerden.
• Filterversion
Um die Abzugshaube von Abluftbetrieb auf Umluftbetrieb
umzustellen, wenden Sie Sich für den Kauf der benötigten
Aktivkohlefilter bitte an Ihren Fachhändler.
Die Filter müssen in die Luftansaugung im Innern der
Abzugshaube eingebaut werden indem man sie mit der
Luftansaugöffnung zentriert eisetzt und um 90° bis zum
Einrasten dreht (Abb.6).
Um diesen Arbeitsgang durchführen zu können muß das
Gitter G (Abb.5) abgenommen werden.
Die Luft wird über ein Verbindungsrohr, das durch das
Möbel nach oben führt und am Anschlußring B (Abb.4)
befestigt wird, wieder in den Raum zurückgeführt.
Durch Nichteinhaltung der Vorgaben hinsichtlich des
Austauschs und der Reinigung der Fettfilter kann Brand
verursacht werden.
• Die Aktivkohlefilter dienen dazu, die Luft zu reinigen,
die wieder in den Raum zurückgeführt wird. Die Filter sind
weder waschbar noch wiederverwertbar und müssen
spätestens alle vier Monate ausgewechselt werden. Die
Sättigung der Aktivkohle hängt von der mehr oder minder
langen Benutzungsdauer der Dunstabzugshaube, von der
Art der zubereiteten Speisen und von der mehr oder weniger
häufigen Reinigung des Fettfilters ab.
• Reinigen Sie die Haube innen und außen regelmäßig
mit Spiritus oder einem neutralen Flüssigreiniger ohne
Scheuermittel.
• Die Beleuchtung der Dunstabzugshaube ist dazu geplant,
während des Kochvorgangs eingesetzt zu werden. Durch
einen verlängerten Einsatz der Beleuchtung wird die
durchschnittliche Lebensdauer der Leuchten erheblich
gemindert.
• Austausch der Halogenlampen (Abb. 7).
Zum Austausch der Halogenlampen B drücken Sie
die Lampen mit zwei Fingern aus dem Inneren der
Dunstabzugshaube nach unten, wie in der Abbildung 15 zu
sehen ist.
Tauschen Sie die Lampe durch eine desselben Typs aus.
• Bedienung: (fig.8) Slider
die SimboLbezeichnungen sind folgend wiedergegeben:
A = Lichtschalter
A1 = Aus-Taste
A2 = Ein-Taste
B = Geschwindigkeitskontrolle
B1 = Aus-Taste
B2 = Taste ERSTE GESCHWINDIGKEIT
B3 = Taste ZWEITE GESCHWINDIGKEIT
B4 = Taste DRITTE GESCHWINDIGKEIT
FÜR SCHÄDEN, DIE AUF DIE NICHTBEACHTUNG DER OBEN
GENANNTEN ANWEISUNGEN ZURUCKZUFÜHREN SIND, WIRD
KEINERLEI VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN.
BENUTZUNG UND WARTUNG
• Es wird empfohlen, die Dunstabzugshaube schon vor
Kochbeginn der Speisen einzuschalten. Es wird weiterhin
empfohlen, das Gerät nach Beendigung des Kochvorgangs
noch 15 Minuten weiterlaufen zu lassen, um den vollständigen
Abzug der Kochdünste zu gewährleisten.
Die Leistungsfähigkeit der Dunstabzugshaube hängt
entscheidend von der Sorgfalt und Regelmäßigkeit der
Wartung ab, insbesondere die des Fettfilters und die des
Aktivkohlefilters.
• Der Fettfilter hat die Aufgabe, die in den Kochdünsten
enthaltenen Fettpartikel zurückzuhalten. Er ist demnach der
Verschmutzung besonders ausgesetzt und sollte, je nach
Gebrauch und Kochgewohnheiten, in mehr oder weniger
langen Zeitabschnitten gereinigt werden.
- Um der Brandgefahr vorzubeugen, müssen maximal alle 2
Monate die Fettfilter gewaschen werden. Das geht auch mit
der Spülmaschine.
- Nach einigen Waschgängen können Farbveränderungen
auftreten. Hieraus resultiert jedoch kein Anspruch auf
kostenlosen Ersatz derselben.
- 10 -
QUESTIONS OR COMMENTS
COUNTRY
CALL
OR VISIT US ONLINE AT
www.samsung.com/be
BELGIUM
0032 (0)2 201 24 18
CZECH REPUBLIC
844 000 844
www.samsung.com/cz
DENMARK
70 70 19 70
www.samsung.com/dk
FINLAND
FRANCE
030 - 6227 515
www.samsung.com/fi
3260 SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/fr
08 25 08 65 65 (euro 0,15/Min)
GERMANY
01805 - 121213 (0,15 Min)
www.samsung.de
HUNGARY
6 - 80 - SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/hu
ITALIA
800 - SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/it
LUXEMBURG
0035 (0)2 261 03 710
www.samsung.com/be
NETHERLANDS
0900 20 200 88 (0,10/Min)
www.samsung.com/nl
NORWAY
815-56 480
www.samsung.com/no
POLAND
0 801 801 881 / 022-607-93-33
www.samsung.com/pl
PORTUGAL
80 8 200 128
www.samsung.com/pt
SLOVAKIA
0800-SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/sk
SPAIN
902 10 11 30
www.samsung.com/es
SWEDEN
0771 - 400 200
www.samsung.com/se
U.K.
0870-SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/uk
Republic of Ireland
0818 717 100
www.samsung.com/ie
AUSTRIA
0800- SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/at
Switzerland
0800 - SAMSUNG (726-7864)
www.samsung.com/ch
Code No.: DE68-
3LIK0573
Download PDF