Samsung | RSE8KZAS | Samsung RS-E8KZAS Benutzerhandbuch

Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:06 PM
Page 1
DEUTSCH
Einbaukühlschrank
Side-by-Side Kühlschrank
BENUTZERHANDBUCH UND MONTAGEANLEITUNG
Produkt registrieren und gewinnen unter www.samsung.com/global/register
DA68-01453D REV(0.5)
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:06 PM
Page 1
• Bitte
lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme des Geräts sorgfältig durch und
bewahren Sie sie für zukünftige Verwendung auf.
• Da die folgende Bedienungsanleitung für verschiedene Modelle erstellt wurde, können die Merkmale
Ihres Kühlgeräts leicht von den in dieser Anleitung beschriebenen abweichen.
INHALT
WARNUNGEN/HINWEISE ZUR SICHERHEIT .........................................2
BEDIENUNGSANLEITUNG
GERÄT FÜR DEN GEBRAUCH VORBEREITEN......................................5
FUNKTIONEN..............................................................................................5
BEDIENFELD...............................................................................................6
TEMPERATUREINSTELLUNG ..................................................................6
DIGITALES DISPLAY..................................................................................8
EIS- UND KALTWASSERSPENDER .........................................................9
ABLAGEN UND SCHUBFÄCHER............................................................10
HINWEISE ZUR LAGERUNG VON LEBENSMITTELN ..........................11
CoolSelect ZoneTM-Schubfach (optional)...................................................13
ZUBEHÖRTEILE AUS DEM GEFRIERABTEIL HERAUSNEHMEN ......15
ZUBEHÖRTEILE AUS DEM KÜHLABTEIL HERAUSNEHMEN.............15
BARFACH (BEVERAGE STATIONTM) ......................................................15
ZUBEHÖRTEILE REINIGEN ....................................................................16
LAMPEN AUSWECHSELN.......................................................................17
WASSERFILTER.......................................................................................18
TÜREN .......................................................................................................18
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
KÜHLGERÄT AUFSTELLEN ....................................................................19
FUSSLEISTE ABNEHMEN.......................................................................20
TÜREN DES KÜHLGERÄTS DEMONTIEREN .......................................21
TÜREN DES KÜHLGERÄTS MONTIEREN.............................................23
TÜRHÖHE EINSTELLEN..........................................................................26
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) ÜBERPRÜFEN ....28
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) INSTALLIEREN....29
STÖRUNGSBESEITIGUNG .....................................................................32
1
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:06 PM
Page 2
WARNUNGEN/HINWEISE ZUR SICHERHEIT
WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT.
LESEN SIE ALLE ANWEISUNGEN VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS.
WARNUNG
• Verwenden Sie dieses Gerät nur für den in der Bedienungsanleitung vorgesehenen Zweck.
Lassen Sie alle Wartungs- und Reparaturarbeiten nur von qualifiziertem Fachpersonal
durchführen.
SICHERHEITSMASSNAHMEN
• Bei der Verwendung von elektrischen Geräten müssen grundlegende Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden, zu diesen gehören u.a.:
VERWENDETE WARN- UND HINWEISZEICHEN SONSTIGE VERWENDETE ZEICHEN
Weist auf etwas hin, das Sie NICHT TUN dürfen.
Weist auf etwas hin, das Sie NICHT auseinander nehmen
dürfen.
Dieses Zeichen weist auf
Lebensgefahr oder die Gefahr einer
WARNUNG schwerwiegenden Verletzung hin.
Weist auf etwas hin, das Sie NICHT berühren dürfen.
Weist auf etwas hin, das Sie beobachten müssen.
VORSICHT
Gibt an, dass Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen
müssen.
Weist auf ein Teil hin, das zur Vermeidung von
elektrischen Schlägen geerdet werden muss.
Es wird empfohlen, bei diesem Zeichen Kontakt zum
Kundendienst aufzunehmen.
Dieses Zeichen weist auf die Gefahr
von Verletzungen oder Sachschäden
hin.
Dieses Kühlgerät muss ordnungsgemäß aufgestellt
und gemäß den Aufstellungsanweisungen installiert
werden, bevor es in Betrieb genommen wird.
Stellen Sie die Kühl-Gefrier-Kombination nicht an einem
feuchten Ort oder an einem Ort auf, an dem sie in Kontakt mit
Wasser kommt.
• Eine fehlerhafte Isolierung der elektrischen Teile kann einen
elektrischen Schlag oder einen Brand zur Folge haben.
Achten Sie darauf, dass Kinder nicht in das
Kühlgerät klettern oder auf den Ablagen oder
Türen des Geräts stehen bzw. sich daran hängen.
Dies kann zu ernsthaften Verletzungen der Kinder
und zu Beschädigungen des Kühlgeräts führen.
Das Gerät ist für die unbeaufsichtigte Verwendung durch Kinder
oder gebrechliche Personen nicht geeignet.
Kleine Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicher zu
stellen, dass Sie nicht mit dem Gerät spielen. Ziehen Sie den
Netzstecker, wenn das Kühlgerät für längere Zeit nicht benutzt
wird.
Die eingebauten Eisbereiter dürfen nur vom
Hersteller oder dem jeweiligen Kundendienst
installiert werden.
Verwenden Sie nur den mit dem Kühlgerät gelieferten
Eisbereiter. Die Wasserversorgung für dieses Kühlgerät darf nur
von einem entsprechend qualifizierten Fachmann
installiert/angeschlossen werden; der Anschluss darf nur an die
Trinkwasserversorgung erfolgen.
Versuchen Sie nicht, das Kühlgerät auseinander zu nehmen
oder selbst zu reparieren.
Dies könnte zu einem Brand, Fehlfunktionen des Geräts
und/oder zu Verletzungen führen. Das Kühlgerät muss so
aufgestellt werden, dass der Netzstecker nach der Aufstellung
zugänglich ist. Stellen Sie das Kühlgerät nicht dort auf, wo es
direkter Sonneneinwirkung, der Hitze eines Ofens,
Raumheizgeräten oder anderen Wärmequellen ausgesetzt ist.
Wenn Sie anormale Gerüche oder Rauch bemerken, ziehen Sie
sofort den Netzstecker und wenden Sie sich an den nächsten
SAMSUNG Electronics Kundendienst.
2
R600a oder R134a wird als Kühlmittel verwendet. Sie können
dem Kompressoraufkleber auf der Rückseite Ihres Kühlgeräts
und dem Typenschild im Inneren des Geräts entnehmen,
welches Kühlmittel für Ihr Kühlgerät verwendet wurde.
Dieses Gerät beinhaltet eine geringe Menge IsobutanKühlmittel (R600a), ein Naturgas mit einer hohen
Umweltverträglichkeit, das allerdings auch brennbar
ist. Beim Transport und bei der Aufstellung des
Geräts muss darauf geachtet werden, dass keine Teile des
Kühlkreislaufs beschädigt werden. Kühlmittel, das aus den
Rohren tritt, könnte sich entzünden oder zu Augenverletzungen
führen. Wenn Sie ein Leck entdecken, vermeiden Sie offene
Flammen oder potentielle Zündquellen und Luftzufuhr in dem
Raum, in dem das Kühlgerät aufgestellt ist. Trennen Sie das
Kühlgerät von der Stromversorgung und wenden Sie sich an
den Kundendienst.
• Um die Bildung einer entzündlichen Gas-Luft-Mischung zu
verhindern, wenn ein Leck im Kühlkreislauf auftritt, hängt die Größe
des Raums, in dem das Kühlgerät aufgestellt werden kann, von der
Menge des verwendeten Kühlmittels ab.
Der Raum muss die Größe von 1m3 pro 8 g des R600a Kühlmittels
im Inneren des Geräts haben. Die Menge des Kühlmittels in Ihrem
Kühlgerät wird auf dem Typenschild im Inneren des Geräts
angegeben.
• Nehmen Sie niemals ein Gerät in Betrieb, das irgendwelche
Anzeichen von Beschädigung aufweist. Wenn Sie Zweifel haben,
nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Händler auf.
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:06 PM
Page 3
WARNUNG
GEFAHR! RISIKO DES EINSCHLIESSENS VON KINDERN
Im Kühlgerät eingeschlossene Kinder und Tod durch
Ersticken sind keine Probleme der Vergangenheit. Alte
oder abgestellte Kühlgeräte stellen immer eine Gefahr
dar .....auch wenn sie “nur für ein paar Tage”
unbeaufsichtigt stehen gelassen werden.
Achten Sie also bitte darauf, dass keine Möglichkeit besteht,
dass ein Kind im Inneren des Geräts eingesperrt wird.
Wenn Sie Ihren alten Kühlschrank entsorgen, befolgen
Sie bitte die nachstehenden Anweisungen, um Unfälle zu
vermeiden.
Stecken Sie keine Finger in “Gefahrenbereiche”; die
Spielräume zwischen den Türen und dem Schrank sind sehr
klein. Achten Sie sorgfältig darauf, die Türen zu schließen,
wenn Kinder in der Nähe sind.
ORDNUNGSGEMÄSSE ENTSORGUNG DES KÜHLGERÄTS
Bevor Sie Ihren Kühlschrank oder Ihr Gefriergerät wegwerfen
CycloPentan wird zum Aufschäumen des Isoliermaterials
verwendet.
Die Gase im Isoliermaterial erfordern ein besonderes
Entsorgungsverfahren. Bitte entsorgen Sie das
Verpackungsmaterial dieses Geräts auf eine umweltfreundliche
Art und Weise. Bitte nehmen Sie Kontakt zu den örtlichen
Behörden auf, was die umweltfreundliche Entsorgung dieses
Geräts angeht, da es entzündliches Isoliergas enthält.
Wenn Sie dieses oder andere Kühlgeräte entsorgen,
entfernen Sie bitte vorher die Tür, Türdichtungen und
Türriegel, so dass kleine Kinder oder Tiere niemals im
Gerät eingeschlossen werden können.
Lassen Sie die Ablagen, Fachböden usw. im Gerät, damit
Kinder nicht so einfach in das Gerät klettern können.
R600a oder R134a wird als Kühlmittel verwendet.
Sie können dem Kompressoraufkleber auf der Rückseite
Ihres Kühlgeräts und dem Typenschild im Inneren des
Geräts entnehmen, welches Kühlmittel für Ihr Kühlgerät
verwendet wurde.
Wenn dieses Produkt entzündliches Gas beinhaltet
(Kühlmittel R600a), nehmen Sie bitte Kontakt zu den
örtlichen Behörden auf, um Informationen über die
Entsorgung des Geräts zu erhalten.
VORSICHT
• Das Kühlmittel in diesem Kühl-/Gefriergerät und die Gase im Isoliermaterial erfordern ein
besonderes Entsorgungsverfahren. Stellen Sie bitte sicher, dass keines der Rohre auf der
Rückseite des Geräts vor der Entsorgung beschädigt ist.
ELEKTROANSCHLUSS ERSTELLEN
WARNUNG
Das Kühlgerät sollte immer an eine eigene, separate
Steckdose angeschlossen werden, die den
Spannungsangaben auf dem Typenschild entspricht.
Dadurch ist eine optimale Leistung gewährleistet und eine
Überlastung der Stromkreisläufe im Haushalt wird vermieden,
die zu einem Brand durch überhitzte Leitungen führen könnte.
Achten Sie beim Versetzen des Kühlgeräts darauf, nicht
über das Netzkabel zu rollen oder es zu beschädigen.
Stecken Sie den Netzstecker nicht mit feuchten Händen in
die Steckdose.
Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose bevor Sie
das Gerät reinigen bzw. Reparaturen durchgeführt werden.
Verwenden Sie zum Reinigen des Steckers kein nasses oder
feuchtes Tuch. Entfernen Sie alle Fremdkörper oder Staub von
den Metallstiften des Steckers.
Ziehen Sie niemals am Netzkabel, um den Stecker
herauszuziehen. Ergreifen Sie den Stecker immer fest mit
der Hand und ziehen Sie ihn gerade aus der Steckdose
heraus.
• Anderenfalls kann die Gefahr eines Brandes bestehen.
• Wenn Sie den Netzstecker des Geräts gezogen haben, sollten Sie
mindestens fünf Minuten warten, bevor Sie ihn wieder in die Steckdose
stecken.
Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker nicht gequetscht
oder beschädigt wird, indem die Rückseite des Kühlgeräts
zu nahe an die Steckdose gestellt wird.
Knicken Sie das Netzkabel nicht übermäßig und stellen Sie
keine schweren Gegenstände auf das Kabel.
Reparieren oder ersetzen Sie alle Netzkabel sofort, die
durchgescheuert oder anderweitig beschädigt sind. Verwenden
Sie kein Netzkabel, das irgendwelche Risse oder Abschürfungen
aufweist. Wenn das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom
Hersteller oder dem Kundendienst ausgetauscht werden.
Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie
die Lampen in der Kühl-Gefrier-Kombination auswechseln.
Anderenfalls besteht die Gefahr eines elektrischen Schlags.
Stecken Sie den Netzstecker nicht ein, wenn die Steckdose
lose ist.
Dies kann einen Brand oder einen elektrischen Schlag zur Folge
haben.
3
WARNUNGEN/HINWEISE
ZUR SICHERHEIT
WARNUNGEN/HINWEISE ZUR SICHERHEIT
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:06 PM
Page 4
WARNUNGEN/HINWEISE ZUR SICHERHEIT
HINWEISE ZUR AUFBEWAHRUNG UND
BEHANDLUNG VON LEBENSMITTELN
HINWEISE ZUR AUFSTELLUNG
Lagern Sie nicht zu viele Lebensmittel im Gerät.
• Wenn beim Öffnen der Tür Lebensmittel herausfallen, kann
dies zu Verletzungen und/oder Sachschäden führen.
Lagern Sie keine Gegenstände auf dem Gerät.
• Diese können beim Öffnen oder Schließen der Tür
herunterfallen und zu Verletzungen und/oder Sachschäden
führen.
Stellen Sie keine Flaschen oder Glasbehälter in das
Gefrierabteil.
• Wenn deren Inhalt gefriert, kann das Glas brechen und zu
Verletzungen führen.
HINWEISE ZUR ERDUNG
Verwenden Sie in der Nähe des Geräts keine Spraydosen.
• Dies kann eine Explosion oder einen Brand zur Folge haben.
Die Kühl-Gefrier-Kombination muss geerdet werden.
• Sie müssen die Kühl-Gefrier-Kombination erden, um
Fehlströme oder einen durch Fehlströme ausgelösten
elektrischen Schlag zu verhindern.
Lassen Sie kein Wasser direkt in oder auf die Kühl-GefrierKombination spritzen.
• Dies kann einen Brand oder einen elektrischen Schlag zur
Folge haben.
Verwenden Sie zur Erdung niemals Gasleitungen,
Telefonleitungen oder potentielle Blitzableiter.
• Eine nicht ordnungsgemäße Verwendung der Erdungsdose
kann einen elektrischen Schlag zur Folge haben.
Lagern Sie im Kühlgerät keine flüchtigen oder brennbaren
Stoffe.
• Die Lagerung von Benzol, Lösungsmitteln, Alkohol, Äther,
Flüssiggas usw. kann zu Explosionen führen.
Frieren Sie eingefrorene Lebensmittel, die vollkommen
aufgetaut sind, nicht wieder ein. Lagern Sie keine
pharmazeutischen Produkte, wissenschaftliche Materialien
oder temperaturempfindliche Produkte im Kühlgerät.
• Produkte, die eine genaue Temperaturregelung erfordern,
dürfen nicht im Kühlgerät gelagert werden.
WARNUNG
• Halten Sie die Lüftungsschlitze im Gehäuse des
Gerätes frei von jeglichen Hindernissen.
• Verwenden Sie keine anderen mechanischen
Vorrichtungen oder andere Mittel, um den
Abtauprozess zu beschleunigen, als die vom Hersteller
empfohlenen.
• Beschädigen Sie den Kühlmittelkreislauf nicht.
• Stellen Sie keine elektrischen Geräte in das Innere
der Kühl-Gefrier-Kombination oder benutzen Sie
diese nicht, wenn sie nicht dem vom Hersteller
empfohlenen Typ entsprechen.
• Achten Sie darauf, dass sich Kinder nicht an die
Türgriffe hängen, ansonsten besteht die Gefahr von
Verletzungen und Materialschäden. Die Griffe sind
nur leicht befestigt und können ohne Werkzeuge
abmontiert werden.
Stellen Sie keinen mit Wasser gefüllten Behälter in das
Kühlgerät.
• Wenn es verschüttet wird, kann dies einen Brand oder einen
elektrischen Schlag zur Folge haben.
Dieses Gerät ist nur für die Lagerung von Lebensmitteln im
Haushalt bestimmt.
HINWEISE ZUR REINIGUNG
Greifen Sie mit den Händen nicht in den Bereich unter dem
Gerät.
• Scharfe Kanten können zu Verletzungen führen.
Stecken Sie niemals Ihre Finger oder Gegenstände in die
Öffnung des Wasserspenders oder in die Eisausgabe. Dies
kann Verletzungen oder Sachschäden zur Folge haben.
Verwenden Sie kein nasses oder feuchtes Tuch für die
Reinigung des Steckers, entfernen Sie alle Fremdkörper
oder Staub von den Metallstiften des Netzsteckers.
• Anderenfalls kann die Gefahr eines Brandes bestehen.
LESEN UND BEFOLGEN SIE DIESE HINWEISE ZUR
SICHERHEIT SORGFÄLTIG.
BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN AUF.
4
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 5
GERÄT FÜR DEN GEBRAUCH VORBEREITEN
Nachdem Sie die folgenden Schritte durchgeführt haben, sollte Ihre Kühl-Gefrier-Kombination einsatzbereit sein.
Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie den Netzanschluss und die Stromversorgung. Wenden Sie sich bei Fragen
und Problemen an Ihren SAMSUNG Kundendienst.
Stellen Sie das Kühlgerät an einem geeigneten
Standort mit einem ausreichenden Abstand
zwischen der Wand und dem Gerät auf.
Beachten Sie hierzu die Aufstellungsanweisungen in dieser Bedienungsanleitung.
Nachdem Sie den Netzstecker in die Steckdose
eingesteckt haben, sollte die Innenleuchte jedes
Mal angehen, wenn Sie eine der Türen öffnen.
Stellen Sie den Temperaturregler auf die
kälteste Temperatur und warten Sie eine
Stunde. Das Gefrierabteil sollte leicht gekühlt
sein und der Motor sollte reibungslos laufen.
Sobald die Temperatur im Kühlgerät niedrig
genug ist, können Sie Lebensmittel in das Gerät
einräumen. Beachten Sie bitte, dass das Gerät
einige Stunden benötigt, bevor die endgültige
Kühltemperatur erreicht wird.
Zwei getrennte Kühlsysteme
• Kühlabteil und Gefrierabteil besitzen jeweils einen
eigenen Kühlkreislauf. Aufgrund dieser
voneinander unabhängigen Systeme werden das
Gefriergerät und das Kühlgerät individuell gekühlt
und arbeiten daher besonders leistungseffektiv.
Lebensmittelgerüche aus dem Kühlgerät können
im Gefriergerät gelagerte Lebensmittel aufgrund
der separaten Luftzirkulation nicht
beeinträchtigen.
Multi-Flow-System
• Kalte Luft zirkuliert durch mehrere Öffnungen in
der Höhe der einzelnen Fächer. Dies ermöglicht
eine gleichmäßige Verteilung der Kühlung
innerhalb der Kühlabteile und hält die
Lebensmittel länger frisch.
Türalarm
• Ein Alarmsignal ertönt, wenn die Tür offen
gelassen wurde.
Barfach “Beverage Station” (optional)
• Sie müssen die Haupttür des Geräts nicht öffnen,
um auf häufig verwendete Lebensmittel im Barfach
zuzugreifen. Dies spart Zeit und Geld.
Geruchsfilter
• Ein wieder verwendbarer Geruchsfilter sorgt in
der Kühl-Gefrier-Kombination für frische und
geruchsfreie Luft.
CoolSelect ZoneTM-Schubfach (optional)
• Sie können zwischen
Soft Freeze, 0 Zone,
Quick Cool, Cool,
Thaw (leichtes
Gefrieren, 0 Zone,
Schnellkühlen,
Kühlen, Auftauen)
wählen.
Höhere Luftfeuchtigkeit hält Lebensmittel länger
frisch
• Sie können Lebensmittel, Obst und Gemüse länger
frisch halten, da das Kühlgerät die Luftfeuchtigkeit
optimal steuert. Dadurch kann Ihr Kühlgerät deutlich
effektiver als ein normaler Kühlschrank arbeiten.
Energiesparende Kühl-Gefrier-Kombination
• Der Stromverbrauch wird durch die separate
Verteilung von kalter Luft in das Kühlabteil und das
Gefrierabteil auf ein Minimum beschränkt.
Schnellere Kühlzeiten
• Mit der Funktion POWER FREEZE können Sie
Lebensmittel schneller einfrieren.
HINWEIS
Reichliche Versorgung mit Eis und Kaltwasser
• Der Eis- und Wasserspender liefert Ihnen jederzeit
Eis und kaltes Wasser.
5
Diese Bedienungsanleitung gilt für mehrere
Modelle. Die Merkmale Ihres Geräts können
leicht von den in dieser Anleitung beschriebenen
Merkmalen abweichen.
BEDIENUNGSANLEITUNG
FUNKTIONEN
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 6
BEDIENFELD
MODELL RSE8B/N*
MODELL RSE8F/D*
MODELL RSE8K/J/V*
TASTE Fridge
Drücken Sie zur Einstellung der Temperatur im
Kühlabteil mehrmals diese Taste und wählen
Sie eine Stufe zwischen 7°C und 1°C.
TASTE Freezer
Drücken Sie zur Einstellung der Temperatur im
Gefrierabteil mehrmals diese Taste und wählen
Sie eine Stufe zwischen -14°C und -25°C.
TASTE Power Freeze
Zum schnellen Einfrieren von Lebensmitteln
im Gefrierabteil.
TASTE Vacation
Drücken Sie diese Taste, um das Kühlgerät,
jedoch nicht das Gefriergerät auszuschalten.
TASTE Ice Type
Mit dieser Taste können Sie zwischen Wasser, Eiswürfeln oder zerstoßenem Eis wählen. Um die Eisproduktion
auszuschalten (Ice Off), halten Sie diese Taste 3 Sekunden lang gedrückt.
KINDERSICHERUNG (TASTE Child Lock)
Wenn Sie die Taste Child Lock 3 Sekunden lang gedrückt halten, leuchtet die Kindersicherungsanzeige und es
ertönt ein Signalton. Wenn die Kindersicherung aktiviert ist, können mit Ausnahme der Taste Ice Type keine Tasten
betätigt werden und alle Lampen sind ausgeschaltet. Diese Funktion verhindert eine versehendtliche
Einstellungsänderung durch Kinder oder Haustiere. Um die Einstellfunktionen wieder zu aktivieren drücken Sie die
Taste Child Lock nochmals 3 Sekunden lang.
6
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 7
BEDIENUNGSANLEITUNG
TEMPERATUREINSTELLUNG
Temperatureinstellung
• Die Temperatursteuerung ist werkseitig auf 3°C für das Kühlabteil und -18°C für das Gefrierabteil voreingestellt. Es dauert
24 Stunden, bis das Gerät die voreingestellten empfohlenen Einstellungen erreicht hat.
• Die Temperaturregler können sowohl die eingestellte Temperatur als auch die tatsächliche Temperatur in der KühlGefrier-Kombination anzeigen. Die tatsächliche Temperatur kann abhängig vom Gebrauch und der Betriebsumgebung
des Geräts leicht von der eingestellten Temperatur abweichen.
WARNUNG
• Wenn Eiscreme über -15°C im Gefrierabteil gelagert wird, kann sie schmelzen.
• Die Temperatur im Gefrier- oder Kühlgerät steigt durch häufiges Öffnen, beim Auswischen und durch warm
eingelagerte Lebensmittel. Dadurch kann das Digitaldisplay zu blinken anfangen. Das Digitaldisplay hört auf
zu blinken, wenn die Kühl-Gefrier-Kombination wieder die normale Temperatur erreicht hat.
Temperatureinstellung ändern
• Drücken Sie kurz die Taste Fridge oder Freezer, je nachdem, welche Temperatur Sie einstellen möchten. “Set” erscheint
auf dem Display, sowie auch die eingestellte Temperatur. Um die Temperatureinstellung zu ändern, drücken Sie so oft die
Taste Fridge oder Freezer (wobei “Set” angezeigt wird), bis die gewünschte Temperatur angezeigt wird. Die Temperatur
im Kühlabteil kann zwischen 1°C und 7°C und die Temperatur im Gefrierabteil zwischen —14°C und —25°C eingestellt
werden. Wenn die gewünschte Temperatur eingestellt ist, erlischt die Temperaturanzeige nach 10 Sekunden. Um die
eingestellte Temperatur anzuzeigen, drücken Sie erneut die Taste Fridge oder Freezer.
7
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 8
DIGITALES DISPLAY
MODELL RSE8B/N*
MODELL RSE8F/D*
MODELL RSE8K/J/V*
Wasser, Eiswürfel, zerstoßenes Eis
• Drücken Sie so oft die Taste Ice Type, bis die gewünschte
Einstellung gewählt ist.
• Das Symbol der ausgewählten Einstellung leuchtet.
Ice Off
Power Freeze
Filteranzeige
Taste Vacation
Tasten Ice Off / Child Lock
Türwarnsigna
l ein/aus
• Um die Eisproduktion zu stoppen, drücken Sie die Taste Ice Off 3 Sekunden
lang.
• Auch bei ausgeschalteter Eisproduktion können Sie einen Eistyp wählen.
• Diese Anzeige leuchtet, wenn Sie die Taste Power Freeze drücken. Dann wird
die Temperatur im Gefrierabteil besonders schnell auf die eingestellte
Temperatur heruntergekühlt.
• Verwenden Sie Power Freeze auch, um schneller Eis zu erzeugen.
• Drücken Sie die Taste noch einmal, um den Modus Power Freeze aufzuheben.
• Wenn die Filteranzeige von grün zu orange wechselt, ist es Zeit, den Wasserfilter
auszutauschen. Leuchtet die Anzeige rot, sollten Sie den Filter sofort wechseln.
• Setzen Sie die Anzeige nach dem Austausch des Wasserfilters zurück, indem
Sie die Tasten Ice Type und Child Lock gleichzeitig 3 Sekunden lang drücken.
• Um die Anzeige wieder auszuschalten, drücken Sie die Tasten Ice Type und
Child Lock gleichzeitig 3 Sekunden lang.
• Drücken Sie die Taste Vacation, wenn Sie das Kühlabteil eine längere Zeit nicht
benötigen (z. B. während eines Urlaubs). Das Gefrierabteil wird hiervon nicht betroffen.
• Wenn Sie die Taste Vacation drücken, um das Kühlabteil auszuschalten, dann
wechselt die LED-Anzeige automatisch zu Vacation.
• Entfernen Sie alle Lebensmittel aus dem Kühlabteil und schließen Sie die Tür des
Kühlabteils, wenn Sie die Vacation-Funktion wählen.
• Falls die Taste CHILD LOCK nach dem Auswahl der Funktion ICE OFF gedrückt
wird, wird der Erhitzer des Spenders u. U. abgeschaltet.
• Wenn sich Kondensationsfeuchtigkeit um die Spenderabdeckung oder um das
Barfach bildet, deaktivieren Sie die Funktion ICE OFF bzw. CHILD LOCK.
Daraufhin erlischt die Anzeige und die Antikondensationsfunktion wird aktiviert.
• Drücken Sie die Taste Alarm On/Off, um den Signalton bei geöffneter Gerätetür abzustellen.
Das Warnsignal ertönt, wenn die Tür zwei Minuten lang geöffnet bleibt.
8
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 9
DIGITALES DISPLAY
• Die aktuelle Einstellung der Cool Select Zone wird angezeigt.
Anzeige für Cool Select Zone • Wenn Sie die Vacation-Funktion aktiviert haben, leuchtet keine
der LEDs.
• Lassen Sie keine Lebensmittel im Kühlgerät, wenn Sie die
Vacation-Funktion eingeschaltet haben.
Taste Child Lock
• Wenn Sie die Taste Child Lock 3 Sekunden lang drücken, leuchtet die
Anzeige Child Lock auf und es ertönt ein Signalton. Die Kindersicherung
ist aktiviert und es können keine Tasteneinstellungen geändert werden.
Alle LEDs mit Ausnahme der Child Lock-LED sind ausgeschaltet. Durch
diese Funktion wird eine versehentliche Einstellungsänderung durch
Kinder oder Haustiere verhindert. Um diese Sperre wieder aufzuheben,
drücken Sie die Taste Child Lock noch einmal 3 Sekunden lang.
Eisspender
Wasserspender
Der Eisbereiter stellt gleichzeitig automatisch 8 Eiswürfel auf
einmal und ca. 130 Eiswürfel pro Tag her. Diese Menge kann
von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden, wie zum
Beispiel der Temperatur im Gefrierabteil, der Funktion Power
Freeze und davon, wie häufig die Tür geöffnet wird. Bei
Inbetriebnahme Ihres Geräts ist automatisch die
Eiswürfelfunktion (Cubed Ice) ausgewählt.
Das Fassungsvermögen des Wasserbehälters beträgt ca.
0.8 Liter.
Drücken Sie die Taste Ice Type, um die
gewünschte Eisform auszuwählen:
Kaltwasser
• Drücken Sie die Tase Ice Type und wählen Sie “Water”
aus.
• Drücken Sie mit einem Glas gegen den
Wasserspenderhebel.
• Wenn Sie das Kühlgerät gerade erst in Betrieb genommen
haben, schütten Sie die ersten vier vollen Gläser mit
Wasser weg, da sie Verunreinigungen aus dem
Wasserversorgungssystem enthalten könnten.
• Eiswürfel (Cubed Ice)
Drücken
• Zerstoßenes Eis
(Crushed Ice)
No Ice
• Kein Eis (No Ice)
HINWEIS
Wenn das Eis im Eisbehälter bleibt, erhalten
Sie Eiswürfel.
Drücken Sie mit einer Schale gegen den
Eisspenderhebel.
VORSICHT
• Halten Sie die Schale genau vor den Hebel, so dass
kein Eis daneben fallen kann.
Drücken
Wenn Sie längere Zeit in Urlaub oder auf
eine Geschäftsreise gehen und Sie den
Wasser- oder Eisspender nicht benutzen
werden, schließen Sie das Wasserventil.
Anderenfalls kann eventuell Wasser
austreten.
Stecken Sie niemals Ihre Finger oder
Gegenstände in die Öffnung des
WARNUNG Wasserspenders. Dies könnte
Verletzungen zur Folge haben.
9
BEDIENUNGSANLEITUNG
EIS- und KALTWASSERSPENDER
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 10
ABLAGEN UND SCHUBFÄCHER
GEFRIERABTEIL
Eisbehälter
Oberes Türfach
Eisausgabe
Fach
Untere
Türfächer
Schubfächer
Fußleiste
KÜHLABTEIL
Fach für Milchprodukte
Spezialfach
Wurst- und Käsefach
Barfach (Beverage Station)
(optional)
Klappbarer Fachboden
Geruchsfilter
Cool Select ZoneTM -Schubfach
(optional)
Eierbehälter
Dosen-/
Flaschenfach
Schubfach für Gemüse
und Obst
Türfach
10
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 11
Wenn Sie mehr Platz benötigen, können Sie die
Schubfächer und den Eisbehälter herausnehmen,
um mehr Lebensmittel zu lagern.
TIEFKÜHL-LEBENSMITTEL IM GEFRIERABTEIL LAGERN
Fachboden aus Sicherheitsglas
• Zur Lagerung aller Arten von Tiefkühl-Lebensmitteln.
Türfach
• Zur Lagerung kleiner Packungen von Tiefkühl-Lebensmitteln.
Kunststoff-Schubfach
• Zur Lagerung von Fleisch und trockenen Lebensmitteln.
Eingelagerte Lebensmittel sollten sicher in Folie oder anderem
geeigneten Verpackungsmaterial eingewickelt oder in Behälter
gelegt werden.
Oberes Türfach im Gefrierabteil
Entfernen Sie das obere Türfach im Gefrierabteil und bewahren Sie es gesondert auf, wenn Sie
den Eisspender benutzen.
VORSICHT
Stecken Sie Ihre Finger, Hände bzw. Gegenstände nicht in die Ausgabeöffnung oder in den
Eisbereiterbehälter. Dies kann Verletzungen und Sachschäden zur Folge haben.
WARNUNG
11
BEDIENUNGSANLEITUNG
HINWEISE ZUR LAGERUNG VON LEBENSMITTELN
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:07 PM
Page 12
HINWEISE ZUR LAGERUNG VON LEBENSMITTELN
GEKÜHLTE LEBENSMITTEL IM KÜHLABTEIL LAGERN
Fachboden aus Sicherheitsglas
• Zur Lagerung aller Arten gekühlter Lebensmittel.
• Sicher und nahezu bruchfest.
• Kreisrunde Abdrücke auf der Glasoberfläche können entstehen und sind normal.
Klappbarer Fachboden
• Zur Lagerung von größeren Lebensmittelprodukten heben Sie die Vorderseite des
Bodens leicht an und schieben ihn dann zurück, um ihn zu teilen. In dieser
Position können Sie größere Lebensmittelprodukte einlagern.
CoolSelect ZoneTM-Schubfach (optional)
• Bewahrt den Geschmack der Lebensmittel und hält sie länger frisch. Verwenden
Sie dieses Schubfach zur Lagerung von Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch oder
anderen schnell aufzubrauchenden Lebensmitteln.
Schubfach für Obst und Gemüse (oberes und unteres)
• Zur Lagerung von Obst und Gemüse.
• Dieses Schubfach ist luftdicht abgeschlossen. Durch eine optimale
Feuchtigkeitssteuerung bleibt eingelagertes Gemüse und Obst besonders lang
frisch.
Fach für Milchprodukte
• Zur Lagerung von Butter oder Margarine.
Dosen-/Flaschenfach
• Zur Lagerung von Getränkedosen oder -flaschen.
Türfach
• Zur Lagerung von Lebensmitteln in kleinen Verpackungen, wie Milch und Joghurt.
Barfach (Beverage Station) (optional)
• Zur Lagerung von häufig verwendeten Produkten, wie zum Beispiel
Dosengetränke und Snacks. Sie haben Zugriff auf diese Produkte, ohne die Tür
des Kühlschranks zu öffnen.
Flaschen sollten eng beieinander aufbewahrt werden, so dass sie nicht
herausfallen können.
VORSICHT
Eierbehälter
• Legen Sie die Eier in den Behälter und stellen Sie diesen auf einen Fachboden.
• Wenn Sie einen längeren Urlaub planen, sollten Sie das Kühlabteil leeren
und ausschalten. Wischen Sie überschüssige Feuchtigkeit von den
Innenseiten ab und lassen Sie die Türen offen stehen. Anderenfalls
können sich Gerüche und Schimmel entwickeln.
WARNUNG • Wenn Ihr Modell eine CoolSelect ZoneTM hat, dann schieben Sie hier
keinen Fachboden ein, da dieser mit der Abdeckung des Barfachs
(Beverage Station) in Berührung kommen und diese dadurch zerbrechen
könnte.
12
Diese Schiene nicht für das
Modell mit CoolSelect Zone
verwenden!
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 13
CoolSelect ZoneTM-Schubfach (optional)
Soft Freeze
• Wenn Sie den Modus “Soft Freeze” wählen, wird auf dem digitalen Display -5o C angezeigt,
unabhängig davon, welche Temperatur für das Kühlabteil eingestellt wurde.
• Die “Soft-Freeze”-Temperatur hält Fleisch und Fisch länger frisch.
• Das Fleisch lässt sich leichter schneiden.
0 Zone (0oC)
Quick Cool
• Sie können auch den Modus “Quick Cool” für die CoolSelect ZoneTM verwenden.
• Mit der “Quick Cool”-Funktion können 1-3 Getränkedosen innerhalb von 50 Min. gekühlt werden.
• Um diese Funktion zu deaktivieren, drücken Sie noch einmal die Taste “Quick Cool”. Die
CoolSelect ZoneTM kehrt dann zu der vorherigen Temperatureinstellung zurück.
• Nach Beendigung des “Quick Cool”-Vorgangs wird wieder die Temperatureinstellung für den
Modus “Cool” verwendet.
Cool
• Wenn Sie den Modus “Cool” auswählen, entspricht die Temperatur der für das Kühlabteil
eingestellten Temperatur. Auf dem digitalen Display erscheint die gleiche Temperatur wie auf dem
Anzeigefeld.
• Das CoolSelect ZoneTMSchubfach bietet Ihnen zusätzlichen Kühlraum.
HINWEIS
WARNUNG
Abhängig von der Art der Getränke kann die Kühlzeit unterschiedlich sein.
• Wenn Sie die “Quick Cool”-Option gewählt haben, sollten Sie alle zusätzlichen Lebensmittel
aus dem CoolSelect ZoneTM-Schubfach entnehmen.
13
BEDIENUNGSANLEITUNG
• Wenn Sie den Modus “0 Zone” auswählen, wird die Temperatur des CoolSelect ZoneTMSchubfachs bei 0 o C gehalten, unabhängig von der eingestellten Temperatur des Kühlabteils .
• Diese Einstellung hält Fleisch und Fisch länger frisch.
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 14
CoolSelect ZoneTM-Schubfach (optional)
Thaw (Auftauen)
• Herabtropfender Saft oder eine schlechte Fleischqualität reduzieren die Frische der Lebensmittel.
• Wenn Sie den Modus “Thaw” auswählen, wird warme und kalte Luft abwechselnd in das
CoolSelect ZoneTM-Schubfach geleitet.
• Abhängig vom Gewicht des Fleisches kann eine Auftauzeit von 5, 6, 10 oder 12 Stunden
ausgewählt werden.
• Wenn die “Thaw”-Funktion beendet ist, geht die CoolSelect ZoneTM-Anzeige wieder in den Modus
“Chill” (Kühlen).
• Nach Ablauf der Auftauzeit ist das Fleisch halb gefroren, so dass kein Saft austritt und es leicht
geschnitten werden kann.
• Um diese Option zu deaktivieren, betätigen Sie eine beliebige Taste außer “Thaw”.
• Die ungefähren Auftauzeiten für Fleisch und Fisch finden Sie nachstehend (basierend auf einer
Dicke von ca. 3 cm).
Auftauzeit
4 Std.
6 Std.
Gewicht
400 g
600 g
10 Std.
12 Std.
800 g
1000g
Die Auftauzeit kann abhängig von der Größe und der Dicke des Fleisches oder Fisches
abweichen. Die vorstehenden Gewichtsangaben beziehen sich auf das Gesamtgewicht der
HINWEIS Lebensmittel in dem CoolSelect ZoneTM-Schubfach. z.B.) Die Gesamtauftauzeit für 400 g
gefrorenes Rindfleisch und 600 g gefrorenes Huhn beträgt 10 Stunden.
• Wenn Sie die “Thaw”-Funktion gewählt haben, müssen Lebensmittel, die nicht in dem
CoolSelect ZoneTM-Schubfach aufgetaut werden sollen, entfernt werden.
WARNUNG
Einstufung
Temp. (o C )
Foodstuff
-5 o C
Butter, Käse, verarbeitete Lebensmittel...
0 oC
Rindfleisch, Schweinefleisch,
(Hackfleisch), Lamm, Kalb,
Huhn, Geflügel, Eier...
Spargel, Kohl, Möhren,
Knoblauch, Salat,
Zwiebeln, Spinat, Obst...
o
Trockenmilch, Schinken,
Wurst, geräucherter Fisch,
gesalzener Fisch, alkoholische
Getränke, Softdrinks...
-
Wasser, alkoholische Getränke, Softdrinks...
-
Sehen Sie sich hierzu die Tabelle auf Seite 14 an.
3 C
14
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 15
ZUBEHÖRTEILE AUS DEM GEFRIERABTEIL HERAUSNEHMEN
Fachboden aus
Sicherheitsglas
Fußleiste
• Ziehen Sie den Fachboden
Kühlabteils, lösen
Sie die drei
Schrauben und
entfernen Sie die
Fußleiste.
• Um die Fußleiste
wieder
anzubringen,
setzen Sie sie an ihre ursprüngliche Position
und ziehen Sie die drei Schrauben wieder an.
• Öffnen Sie die Türen des Gefrier- und
soweit wie möglich heraus.
Heben Sie ihn danach an
und nehmen Sie ihn heraus.
Türfächer
• Halten Sie das Fach mit
beiden Händen fest und
heben Sie es an.
Schubfächer
❈ Nehmen Sie die Fußleiste nur ab,
wenn es unbedingt erforderlich ist.
heraus, indem Sie es
herausziehen und dabei
leicht anheben.
•
HINWEIS
Eiswürfelbehälter
• Nehmen Sie den
Eiswürfelbehälter heraus,
indem Sie ihn anheben und
herausziehen.
Üben Sie keine übermäßige Kraft
beim Herausnehmen der
Fußleiste aus, da sie dadurch
beschädigt werden könnte.
ZUBEHÖRTEILE AUS DEM KÜHLABTEIL HERAUSNEHMEN
Fachboden aus Sicherheitsglas
• Nehmen Sie die Abdeckung ab, indem Sie sie zu
sich hin ziehen.
• Ziehen Sie den Fachboden soweit wie möglich
heraus. Heben Sie ihn danach an und nehmen
Sie ihn heraus.
Schubladen
• Drücken Sie zum
Herausnehmen der
Schublade auf den Stopper
und ziehen Sie die
Schublade heraus.
Türfächer
• Halten Sie das Fach mit beiden Händen fest und
heben Sie es an.
Schubfach für frisches Obst und Gemüse
und Abdeckung
• Nehmen Sie das Fach heraus, indem Sie den
Handgriff festhalten, das Fach zu sich ziehen
und es leicht anheben.
BARFACH (BEVERAGE STATION TM) (optional)
Um das Barfach zu öffnen, fassen Sie
den Handgriff des Fachs und ziehen
Sie ihn nach unten.
• Das Barfach ist besonders bequem für Sie
zu erreichen, da Sie die Haupttür des
Kühlgeräts nicht öffnen müssen. Dies spart
außerdem Energie.
Es wird empfohlen, das Barfach für
häufig benutzte Lebensmittel, wie zum
Beispiel Getränke, zu verwenden.
Wenn die Tür geöffnet ist, kann sie als
Tablett benutzt werden, Sie können
zum Beispiel Getränkeflaschen und
Gläser darauf abstellen.
• Zerkratzen Sie die Oberfläche der Tür nicht.
• Bevor Sie die Zubehörteile des Gefrier- und Kühlabteils herausnehmen, müssen Sie die eingelagerten
Lebensmittel an einem anderen Platz verstauen.
• Die Tür des Barfachs darf niemals herausgenommen werden. Das Barfach funktioniert nicht, wenn diese
WARNUNG Tür nicht vorhanden ist.
• Wenn Sie die Tür des Barfachs schließen, achten Sie bitte darauf, Ihre Finger bzw. Hände nicht
einzuklemmen oder zu verletzen.
• Wenn Sie die geöffnete Tür als Tablett verwenden, stellen Sie keine schweren Gegenstände darauf ab.
• Lassen Sie nicht zu, dass sich Kinder an die Türen hängen, da dies Verletzungen oder Sachschäden zur
Folge haben kann.
15
BEDIENUNGSANLEITUNG
• Nehmen Sie das Schubfach
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 16
ZUBEHÖRTEILE REINIGEN
Innen
• Reinigen Sie die Zubehörteile mit einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie sie dann mit einem
trockenen Tuch ab.
• Achten Sie beim Reinigen von Zubehörteilen darauf, dass diese vollständig trocken sind, bevor Sie
sie wieder in das Gerät einsetzen.
Außen
• Wischen Sie das Bedienfeld an der Vorderseite mit einem sauberen Tuch ab.
• Reinigen Sie die Tür und die Türgriffe mit einem milden Reinigungsmittel und einem Tuch. Trocknen
Sie sie dann mit einem sauberen Tuch ab.
• Die Außenflächen sollten ein- oder zweimal im Jahr poliert werden.
Rückseite
• Verwenden Sie einen Staubsauger, um ein- oder zweimal im Jahr den Staub zu entfernen.
Eis- und Wasserspender und Ablaufrost
• Reinigen Sie den Eis- und Wasserspender mit einem feuchten Tuch. Wischen Sie ihn dann mit
einem trockenen Tuch ab.
• Halten Sie den Eis- und Wasserspender und den Ablaufrost trocken.
Barfach (Beverage Station; optional)
• Reinigen Sie das Barfach mit einem feuchten Tuch. Wischen Sie es dann mit einem trockenen
Tuch ab.
Gummitürdichtungen
• Wenn die Gummidichtungen verschmutzt sind, schließt die Tür nicht mehr richtig und Kühl- und
Gefrierabteil können nicht mehr wirkungsvoll arbeiten. Reinigen Sie die Gummidichtungen mit einem
milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch. Wischen Sie sie dann mit einem trockenen Tuch
ab.
• Schalten Sie das Gerät vor dem Reinigen oder wenn es für längere Zeit nicht benutzt werden soll aus, ziehen
HINWEISE
Sie den Netzstecker, lassen Sie die Türen offen und halten Sie das Gerät trocken.
• Reinigen Sie das Gerät nicht, indem Sie es direkt mit Wasser ausspritzen.
• Reinigen Sie das Gerät nicht mit Benzol, Lösungsmittel oder Kfz-Reinigungsmittel.
16
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 17
ZUBEHÖRTEILE REINIGEN
Geruchsfilter
• Entfernen Sie die Abdeckung mit einem flachen Schraubendreher wie dargestellt.
• Nehmen Sie die Filterpatrone aus der Abdeckung und legen Sie sie für mindestens 4 Stunden in sauberes
warmes Wasser. Lassen Sie die Patrone mindestens 8 Stunden im Sonnenlicht und an frischer Luft
austrocknen.
• Wiederholen Sie diesen Vorgang ein- oder zweimal im Jahr.
Filterpatrone
LAMPEN AUSWECHSELN
Ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie die Lampen der Innenbeleuchtung auswechseln. Wenn
Sie Schwierigkeiten beim Auswechseln der Lampen haben, wenden Sie sich an Ihren
WARNUNG Kundendienst.
LAMPEN IM KÜHLABTEIL
Setzen Sie einen flachen
Schraubendreher unter die
Zungen der Lichtabdeckung und
schieben Sie in Pfeilrichtung.
Ziehen Sie die Abdeckung in
Pfeilrichtung heraus.
Obere Innenlampe
Untere Innenlampe
17
Nachdem Sie die Lampe
ausgewechselt haben,
befestigen Sie die
Abdeckung wieder.
BEDIENUNGSANLEITUNG
• Wenn die Filterpatrone an einem geschlossenen Ort getrocknet wird, könnte sie Gerüche aus diesem Bereich
HINWEISE aufnehmen.
• Halten Sie Kinder vom Einweichwasser der Filterpatrone fern. Das (gelbe) Wasser NICHT TRINKEN.
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 18
LAMPEN AUSWECHSELN
LAMPE IM GEFRIERABTEIL
(MODELL RSE8K/J/F/D/V*)
Heben Sie den Eisbehälter an und ziehen Sie ihn
heraus (➀).
Entfernen Sie die Lampenabdeckung mit einem
Schraubendreher (➁).
Tauschen Sie die Lampe aus (➂) und befestigen
Sie die Lampenabdeckung wieder.
Setzen Sie den Eisbehälter wieder ein.
(MODELL RSE8B/N*)
Entfernen Sie die Schrauben der oberen Leiste.
Ziehen Sie die Abdeckung in Pfeilrichtung ab.
Tauschen Sie die Glühlampe gegen eine neue aus
(3) und setzen Sie die Abdeckung wieder auf.
WASSERFILTER
Filteranzeige “Filter Indicator”
• Die Anzeige “Filter Indicator” gibt an, wenn es Zeit ist, die Wasserfilterpatrone auszuwechseln. Die
Anzeige wechselt ihre Farbe dann von grün zu orange. Sie werden dadurch informiert, dass es
bald an der Zeit ist, die Patrone auszuwechseln. Wenn die Anzeige rot leuchtet, sollten Sie die
Patrone sofort auswechseln.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel “Wasserfilter installieren”.
Wasserspender ohne Wasserfilter verwenden
• Sie können den Eis- und Wasserspender nicht ohne eine Wasserfilterpatrone verwenden, da die
Wasserleitung dann in der Wasserzufuhr blockiert wird.
Ersatzfilter bestellen
• Wenn Sie weitere Wasserfilterpatronen bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrem
Samsung-Händler oder dem Kundendienst auf.
TÜREN
Die Türen des Kühlgeräts sind mit einem besonderen Öffnungs- und Schließmechanismus versehen, um
sicherzustellen, dass die Türen immer vollkommen und sicher schließen.
Wenn die Tür geöffnet wird, bleibt sie nur bis zu einem gewissen Punkt offen.
Wenn die Tür teilweise offen ist, schließt sie sich automatisch.
18
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 19
KÜHLGERÄT AUFSTELLEN
Abmessungen Ihrer Eingangstür überprüfen
HINWEIS
• Überprüfen Sie die Abmessungen Ihrer Eingangstür um sicherzustellen, dass das
Kühlgerät durch sie hindurch passt.
• Wenn das Kühlgerät durch eine Tür transportiert wird, deren Tiefe und Breite kleiner als
die des Gerätes ist, kann dies zur Beschädigung des Geräts führen.
Standort für das Kühlgerät auswählen
• Wählen Sie einen Standort aus, von dem aus Sie leichten Zugang zur Wasserversorgung
haben.
• Wählen Sie einen Standort aus, an dem ausreichend Platz für das Kühlgerät ist.
• Wählen Sie einen Standort aus, an dem das Kühlgerät keiner direkten Sonneneinwirkung
ausgesetzt wird.
VORSICHT
• Bevor Sie die Tür des Gefriergeräts demontieren, muss die Leitung der
Wasserversorgung gelöst werden. Anderenfalls kann die Wasserversorgungsleitung
beschädigt werden. Siehe hierzu “Leitung der Wasserversorgung vom Kühlgerät lösen”
auf der nächsten Seite.
Beachten Sie, dass das Kühlgerät ausreichend Platz benötigt und auf einer ebenen Fläche
aufgestellt werden muss.
• Wenn Ihr Kühlgerät nicht gerade steht, arbeitet das interne Kühlsystem möglicherweise nicht korrekt.
Fur eine moglichst effiziente Energienutzung sollte auf der
Gerateruckseite genugend Abstand eingehalten werden.
HINWEIS Um mehr Aufbewahrungsraum zu erhalten, nehmen Sie den oberen
Behalter im Gefrierfach sowie samtliche Behalter im Frischhaltefach
heraus. Diese Behalter haben keine Auswirkung auf die Temperatur
oder die mechanischen Eigenschaften des Gerates.
• Seien Sie beim vollständigen Aufschwingen
der Tür vorsichtig.
VORSICHT Sie könnte gegen benachbarte Geräte stoßen.
Aufstellung/Installation
angrenzender Geräte
940mm
600mm
600mm
mindestens 26mm
428mm
mindestens 26mm
125o
501mm
940mm
19
125o
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
Einlagerungsschema
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 20
FUSSLEISTE ABNEHMEN
Fußleiste abnehmen
Öffnen Sie die Türen der Kühl-Gefrier-Kombination und lösen Sie zum Entfernen der Fußleiste die drei
Schrauben durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn.
a
FUSSLEISTE
SCHRAUBE
Leitung der Wasserversorgung vom Kühlgerät lösen
1) Entfernen Sie den Wasserschlauch, indem Sie auf das Kupplungsteil drücken (➁) und den
Wasserschlauch (➀) abziehen.
Schneiden Sie den Wasserschlauch nicht ab, sondern ziehen Sie ihn aus dem Kupplungsteil.
WARNUNG
20
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 21
TÜREN DES KÜHLGERÄTS DEMONTIEREN
• Heben Sie die Tür gerade nach oben an.
• Achten Sie dabei darauf, den Wasserschlauch und den Kabelsatz an der Tür nicht einzuklemmen.
HINWEISE
• Legen Sie die Türen auf eine geeignete Oberfläche.
Tür des Gefrierabteils demontieren
1) Entfernen Sie die obere Abdeckung mit einem Schraubendreher (➀); die Türen sind dabei geschlossen. Lösen
Sie dann die Kabelverbindungen (➁).
2) Drehen Sie die Scharnierbolzen (➂) und die Masseschraube (➃) gegen den Uhrzeigersinn heraus und nehmen
Sie das obere Scharnier (➄) in Pfeilrichtung ab (➅). Achten Sie beim Abnehmen der Tür darauf, dass diese
nicht auf Sie fällt.
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
3) Nehmen Sie die Tür vom unteren Scharnier (⑦), indem Sie die Tür vorsichtig anheben (➇).
21
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 22
TÜREN DES KÜHLGERÄTS DEMONTIEREN
Tür des Kühlabteils demontieren
1) Lösen Sie die Kabelverbindungen (➀).
2) Drehen Sie die Scharnierbolzen (➁) und die Masseschraube (➂) gegen den Uhrzeigersinn heraus und
nehmen Sie das obere Scharnier (➃) in Pfeilrichtung ab (➄). Achten Sie beim Abnehmen der Tür darauf,
dass diese nicht auf Sie fällt.
3) Nehmen Sie die Tür vom unteren Scharnier (➅),
4) Ziehen Sie das untere Scharnier (➇) aus seiner
Halterung (➈), indem Sie das untere Scharnier (➇) in
indem Sie sie anheben (➆).
Pfeilrichtung anheben.
HINWEIS
• Versetzen Sie das Gerät nach dem Abnehmen der Türen des Gefrier-/Kühlgeräts an den vorgesehenen
Standort und bringen Sie die Türen wieder an.
22
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 23
TÜREN DES KÜHLGERÄTS MONTIEREN
Tür des Gefrierabteils montieren
1) Bringen Sie die Tür des Gefrierabteils wieder an, indem Sie den Schlauch (➀) an der unteren Seite der Tür
durch die Öffnung am unteren Scharnier führen (➁). Ziehen Sie den Schlauch dann nach unten.
2) Setzen Sie den Schaft des oberen Scharniers (➂) in die Bohrung ein (➃). Richten Sie die obere
Scharnierbohrung (➄) mit der Bohrung im Gerät (➅) aus. Ziehen Sie die Bolzen (➆) und die Schraube (➇) im
Uhrzeigersinn an.
4) Setzen Sie den vorderen Teil der oberen
Abdeckung (➈) auf die Vorderseite des oberen
Scharniers (➉) und befestigen Sie zuerst das
Vorderteil der oberen Abdeckung.
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
3) Stellen Sie die Kabelverbindungen wieder her.
23
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 24
TÜREN DES KÜHLGERÄTS MONTIEREN
Tür des Kühlabteils montieren
1) Setzen Sie das untere Scharnier (➀) in die untere
Scharnierhalterung ein (➁).
2) Setzen Sie die Bohrung in der Tür des Kühlabteils
(➂) auf das untere Scharnier (➃).
3) Setzen Sie den Schaft des oberen Scharniers (➄) in die Bohrung ein (➅). Richten Sie die obere
Scharnierbohrung (➆) mit der Bohrung des Geräts aus (➇). Ziehen Sie die Scharnierbolzen (➈) und
Schrauben (➉) durch Drehen im Uhrzeigersinn an.
4) Stellen Sie die Kabelverbindungen wieder her.
5) Setzen Sie den vorderen Teil der oberen
Abdeckung ( 11 ) auf die Vorderseite des oberen
Scharniers ( 12 ) und befestigen Sie zuerst die
Vorderseite der oberen Abdeckung.
24
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 25
TÜREN DES KÜHLGERÄTS MONTIEREN
Wasserschlauch wieder befestigen
1) Drücken Sie die Vorderseite des Kupplungsteils (➁) zusammen und setzen Sie die Wasserleitung (➀) in die
Kupplung ein.
Fußleiste wieder befestigen
FUSSLEISTE
SCHRAUBE
25
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
Befestigen Sie die Fußleiste mit Hilfe der drei Schrauben (im Uhrzeigersinn drehen), wie in
der Abbildung dargestellt.
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 26
TÜRHÖHE EINSTELLEN
Bitte richten Sie das Kühlgerät zuerst gerade aus.
Die Türen stehen ungleich hoch, wenn das Kühlgerät nicht gerade steht.
Führen Sie einen geraden Schraubendreher (-) (①) in
den Schlitz des Einstellfußes ein (➁), drehen Sie den
Fuß im Uhrzeigersinn und richten Sie das Kühlgerät
auf diese Weise aus.
HÖHENUNTERSCHIEDE
Fall 1) Die Tür des Gefrierabteils ist tiefer als die
des Kühlabteils.
➀ SCHRAUBENDREHER(-)
➁ EINSTELLFUSS
Führen Sie einen geraden Schraubendreher (-) (①)
in den Schlitz des Einstellfußes ein (➁), drehen Sie
den Einstellfuß im Uhrzeigersinn und richten Sie das
Kühlgerät aus.
HÖHENUNTERSCHIEDE
Fall 2) Die Tür des Gefrierabteils ist höher
als die des Kühlabteils.
➀ SCHRAUBENDREHER(-)
➁ EINSTELLFUSS
Gleichen Sie kleine Höhenunterschiede zwischen den Türen nicht wie hier beschrieben vor.
HINWEIS
Gehen Sie dazu wie auf der nächsten Seite erläutert vor.
26
1/9/07 12:08 PM
Page 27
TÜRHÖHE EINSTELLEN
Kleine Höhenunterschiede zwischen den Türen ausgleichen
Die Tür des Gefrierabteils ist höher oder niedriger als die des Kühlabteils.
Einstellteil
Öffnen Sie bitte die Türen und nehmen Sie die Einstellung wie folgt vor:
1) Lösen Sie die Mutter (①) am unteren Scharnier bis zum oberen Ende des Bolzens (➁).
Verwenden Sie beim Lösen der Mutter (①) den mitgelieferten Sechskantschlüssel (➂) und
HINWEIS drehen Sie den Bolzen (➁) ein wenig gegen den Uhrzeigersinn. Lösen Sie die Mutter (①)
mit den Fingern.
➁ BOLZEN
➂ SCHLÜSSEL
➀ MUTTER
2) Gleichen Sie den Höhenunterschied zwischen den Türen aus, indem Sie den Bolzen (➁) im
Uhrzeigersinn (
) oder gegen den Uhrzeigersinn (
) drehen.
Wenn Sie im Uhrzeigersinn drehen (
), geht die Tür nach oben.
HINWEIS
➁ BOLZEN
➂ SCHLÜSSEL
➀ MUTTER
3) Nachdem Sie die Türen eingestellt haben, drehen Sie die Mutter (①) im Uhrzeigersinn (
) bis zum
unteren Ende des Bolzens. Ziehen Sie den Bolzen dann wieder mit dem Schlüssel an (➂), um die Mutter zu
fixieren (①).
➂ SCHLÜSSEL
➁ BOLZEN
➀ MUTTER
HINWEIS
Wenn Sie die Mutter nicht fest (①) anziehen, kann der Bolzen (➁) sich eventuell lösen.
27
AUFSTELLUNGSANLEITUNGEN
EHER(-)
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 28
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) ÜBERPRÜFEN
1) Damit der Eisbereiter korrekt funktionieren kann, wird ein Wasserdruck von 1,4 ~ 10 kgf/cm2
(0,14 ~ 9,8 Mpa, 19,9 ~ 142,2 Psi, 1,37 ~ 9,8 Bar) benötigt.
In diesem Bereich kann ein 100 ml Papierbecher in 10 Sekunden gefüllt werden.
2) Der Wasserfilter entfernt Partikel. Er hat keine Sterilisationsfunktion und kann keine Mikroorganismen
zerstören.
3) Wenn das Kühlgerät in einen Bereich mit niedrigem Wasserdruck aufgestellt wird (unter 1,4 kgf/cm2 ,
0,14 Mpa, 19,9 Psi,1,37 Bar), sollten Sie eine Druckerhöhungspumpe verwenden, um den niedrigen Druck
auszugleichen.
4) Stellen Sie sicher, dass der Wasserspeichertank im Kühlgerät von Anfang an ordnungsgemäß gefüllt ist.
Drücken Sie auf den Hebel des Wasserspenders, bis Wasser aus dem Auslass fließt.
HINWEIS
Bei Ihrem Händler können Sie ein Universal-Set für die Wasserzufuhr erwerben. Der Hersteller des
Kühlgeräts empfiehlt die Verwendung eines Wasserzufuhr-Sets mit Kupferleitungen.
Zubehör für Wasserspender
Wasserleitung
Wasserfilter
Wasserventil
Abdichtband
Gewindeschrauben, 12 Stück
Klemmschelle A, 12 Stück
(Anschluss Wasserfiltereinheit)
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) INSTALLIEREN
(Fall 1)
Anschluss an die Wasserversorgungsleitung
- Stellen Sie die Hauptwasserleitung ab und schalten
Sie den Eisbereiter auf OFF.
- Suchen Sie die am nächsten gelegene
Trinkwasserleitung (Kaltwasser).
- Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation
des Eisbereiters.
1. Kaltwasserleitung
2. Rohrklemme
3. Kupfer-(oder Kunststoff-)
leitung
4. Kompressionsmutter
5. Kompressionsmuffe
6. Absperrventil
7. Dichtungsmutter
28
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 29
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) INSTALLIEREN
Anschluss der Wasserleitung am Kühlgerät
- Schieben Sie die Kompressionsmutter und den Kunststoffring
über die Kunststoffleitung.
- Ziehen Sie nach dem Einsetzen der Muffe die
Kompressionsmutter auf der 1/4“ Rohrverschraubung an.
Kompressions
mutter
Ring
Muffe
HINWEIS
Rohrverschraubung
Die Kompressionsmutter darf nicht zu stark
angezogen werden.
Ring
Kompressions
mutter
- Schieben Sie den Kompressionsring und die Mutter wie dargestellt
auf die Kupfer- (oder Kunststoff-)leitung. Ziehen Sie die
Kompressionsmutter an der Rohrverschraubung fest.
- Stellen Sie das Wasser wieder an und überprüfen Sie, ob Lecks
vorhanden sind.
Sie dürfen die Wasserleitung nur an die Trinkwasserversorgung anschließen.
HINWEIS
(Fall 2)
Anschluss an einen Wasserhahn
GEWÄHRLEISTUNGSINFORMATION
Die Installation der Wasserleitung fällt nicht unter die Gewährleistung
des Herstellers des Kühlgeräts oder Eisbereiters. Befolgen Sie die
Anweisungen sorgfältig, um das Risiko eines teuren Wasserschadens
auf ein Minimum zu beschränken.
VORSICHT
Die Wasserleitung darf nur an die
Kaltwasserleitung angeschlossen
werden. Wenn sie an die
Heißwasserversorgung angeschlossen
wird, kann dies eine Fehlfunktion der
Reinigungsvorrichtung zur Folge
haben.
Anschlussstück “A”
Hinweis:
Wenn das Anschlussstück nicht auf das vorhandene Ventil passt,
können Sie die für die Installation benötigten Teile bei Ihrem
Kundendienst erwerben.
29
Ventil
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
Schließen Sie die Wasserleitung über das Anschlusstück an den
Wasserhahn an.
- Schließen Sie den Hauptwasserventil.
- Verbinden Sie Anschlussstück “A” mit dem Ventil.
- Schützen Sie jede Verbindung mit Abdichtband.
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 30
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) INSTALLIEREN
Anschluss der Wasserleitung am Kühlgerät
- Entfernen Sie die Abdeckung des Kompressors des
WASSERLEITUNG
Kühlgeräts.
- Schließen Sie die Wasserleitung am Ventil an, so wie in der
Abbildung dargestellt.
- Überprüfen Sie nach dem Anschluss, ob es zu Leckagen
kommt.
Ist dies der Fall, führen Sie den Anschluss erneut durch.
- Bringen Sie die Abdeckung des Kompressors des Kühlgeräts
wieder an.
ANSCHLUSSMUTTER
KOMPRESSORABDECKUNG
DES KÜHLGERÄTS
Wasserleitung sichern
- Fixieren Sie die Wasserleitung mit Klemmschelle “A” an der Rückseite des
Kühlgeräts.
- Überprüfen Sie, nachdem Sie die Wasserleitung befestigt haben, ob diese
möglicherweise zu stark gebogen, geklemmt oder gequetscht wird.
KLEMMSCHELLE A
Schließen Sie die Installation der Leitung des Wasserspenders wie folgt ab:
- Schließen Sie das Kühlgerät an die Netzversorgung an und drücken Sie auf den
Hebel an der rechten Seite des Wasserspenders, bis Wasser aus der
WASSERLEITUNG
Wasserleitung herausläuft und die gesamte Luft aus dem System entfernt ist.
- Überprüfen Sie alle Verbindungen der Wasserleitung auf Leckagen. Versetzen
Sie das Kühlgerät nach der Befestigung der Wasserleitung an den vorgesehenen
Standort. Wenn das Kühlgerät an seinem Standort aufgestellt wurde, sollte es
möglichst nicht mehr bewegt werden.
Wasserfilter installieren
- Lösen Sie die angezogene Hutmutter im Kühlgerät wie dargestellt gegen den
Uhrzeigersinn. Nehmen Sie den Wasserfilter aus dem Karton und befestigen
Sie einen Monatshinweisaufkleber am Filter, wie dargestellt.
- Schreiben Sie den Monat, in dem Sie den Filter installieren, auf den Aufkleber.
Beispiel: Wenn Sie den Wasserfilter im März installieren, schreiben Sie
MÄRZ.
- Entfernen Sie die Schutzkappe, positionieren Sie den Filter wie dargestellt
und setzen Sie ihn ein.
- Drehen Sie den Wasserfilter langsam um 90°, um die Indikatormarke auf der
Abdeckung auszurichten und lassen Sie den Filter in Position einrasten.
Überdrehen Sie den Filter dabei nicht.
FILTERABDECKUNG
ROTE KAPPE
ABNEHMEN
RICHTEN SIE DIE INDIKATORMARKE
MIT DER VERRIEGELUNGSPOSITION
AUS.
AUFKLEBER
(MONATSANGABE)
VORSICHT
Überprüfen Sie, ob der Indikator mit der Verriegelungsposition ausgerichtet ist.
30
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 31
LEITUNG DES WASSERSPENDERS (OPTIONAL) INSTALLIEREN
Wasserleitung ausspülen
1) Drehen Sie die Hauptwasserversorgung und das Absperrventil der
Wasserversorgungsleitung auf.
2) Lassen Sie Wasser durch den Wasserspender laufen, bis es klar
EIS
herausläuft.
(Dies dauert 6-7 Minuten.) Durch diesen Vorgang wird das
Wasserversorgungssystem gereinigt und Luft aus den Leitungen
entfernt.
3) In manchen Haushalten ist möglicherweise ein zusätzliches Spülen
erforderlich.
4) Öffnen Sie die Tür des Kühlgeräts und prüfen Sie, ob Wasser im
Bereich des Wasserfilters heraustritt.
HINWEIS
WASSER
• Eine neu installierte Wasserfilterpatrone kann bewirken, dass das Wasser kurzzeitig aus dem Spender
herausspritzt.
Wassermenge für den Eisbereiter überprüfen
1) Heben Sie den Eisbereiterbehälter (①) im Gefrierabteil an und ziehen
Sie ihn heraus (➁).
EISBEREITER
2) Wenn Sie auf die Test-Taste drücken, wird der Eiswürfelbehälter
mit Wasser aus der Wasserleitung gefüllt. Überprüfen Sie die
Wassermenge (siehe Abbildung rechts). Wenn der Wasserstand zu
gering ist, werden die Eiswürfel
klein. Dies ist kein Problem des
WASSERHÖHE
ÜBERPRÜFEN
Eisbereiters, sondern auf den
zurückzuführen, und kann häufig
auftreten. Wenn dieses Problem bei
Ihnen auftritt, nehmen Sie Kontakt
zu Ihrem Kundendienst auf, um die
TEST-TASTE
zugeführte Wassermenge zu
ZU HOCH
prüfen.
OPTIMALE
HÖHE
ZU NIEDRIG
31
AUFSTELLUNGSANLEITUNG
Wasserdruck in der Leitung
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 32
STÖRUNGSBESEITIGUNG
Problem
Die Kühl-GefrierKombination funktioniert
überhaupt nicht oder
kühlt nicht ausreichend
Lebensmittel im
Kühlabteil gefrieren
Ungewöhnliche
Geräuschentwicklung
Die vorderen Kanten und
Seiten des Geräts sind
heiß, es tritt
Kondensation auf
Es wird kein Eis
hergestellt
Sie können Wasser im
Gerät gurgeln hören
Starke
Geruchsentwicklung in
der Kühl-GefrierKombination
Mögliche Ursachen
• Prüfen Sie, ob der Netzstecker richtig
eingesteckt ist.
• Ist der Temperaturregler auf dem Anzeigefeld • Versuchen Sie es mit der Einstellung einer
niedrigeren Temperatur.
auf die richtige Temperatur eingestellt?
• Steht das Kühlgerät in direktem Sonnenlicht • Versetzen Sie das Kühlgerät entsprechend.
oder in der Nähe einer Wärmequelle?
• Steht das Gerät mit der Rückseite zu dicht an
der Wand?
• Ist der Temperaturregler auf dem Anzeigefeld • Versuchen Sie es mit der Einstellung einer
höheren Temperatur.
auf die richtige Temperatur eingestellt?
• Ist die Umgebungstemperatur zu niedrig?
• Haben Sie Lebensmittel mit einem sehr
hohen Wassergehalt in die Nähe des kältesten
Teils des Kühlabteils gelegt?
• Überprüfen Sie, ob der Untergrund stabil
und eben ist.
• Steht das Gerät mit der Rückseite zu dicht an • Versetzen Sie das Kühlgerät entsprechend.
der Wand?
• Sind Gegenstände hinter oder unter das Gerät • Entfernen Sie den Gegenstand.
gefallen?
• Aus dem Inneren des Geräts kann ein
“Ticken” zu hören sein. Dies ist normal. Das
Geräusch entsteht, wenn sich einzelne Teile
zusammenziehen oder ausdehnen.
• In den vorderen Kanten des Kühlgeräts sind • Normaler Zustand.
Heizrohre zur Verhinderung von
Kondensation eingebaut. Dadurch wird die
Temperatur des Kühlgeräts niedrig gehalten
und der Stromverbrauch reduziert.
• Kondensation kann entstehen, wenn die Tür • Normaler Zustand.
des Geräts zu lange geöffnet bleibt.
• Haben Sie die Eisherstellungsfunktion
• Sehen Sie sich die Einstellungen im
abgestellt?
Bedienfeld an.
• Befindet sich Eis in der Aufbewahrungseinheit? • Sehen Sie in den Eisbehälter.
• Ist der Wasserschlauch angeschlossen und ist • Überprüfen Sie das Ventil.
das Absperrventil geöffnet?
• Ist die Temperatur im Gefrierabteil zu hoch? • Stellen Sie eine niedrigere Temperatur ein.
• Haben Sie nach der Installation der
Wasserleitung 12 Stunden gewartet, bevor Sie
mit der Eisherstellung begonnen haben?
• Diese Geräusche werden vom im Gerät
• Normaler Zustand.
zirkulierenden Kühlmittel erzeugt und sind
normal.
• Verpacken Sie Lebensmittel mit starker
Geruchsentwicklung immer luftdicht.
Entfernen Sie verdorbene Lebensmittel
umgehend aus dem Gerät.
• Der Netzstecker ist nicht eingesteckt
• Lassen Sie ausreichend Platz zwischen den
eingelagerten Lebensmitteln, um eine gute
Luftzirkulation zu erhalten.
Reifbildung an den
Wänden des Gefriergeräts
Es wird kein Wasser
zugeführt
Fehlerbehebung
• Ist der Lufteinlass/-auslass verstopft?
• Ist die Tür richtig geschlossen?
• Ist der Wasserschlauch angeschlossen und ist
das Absperrventil geöffnet?
• Ist die Wasserversorgungsleitung eingequetscht?
• Ist der Wassertank gefroren, weil die
Temperatur im Kühlabteil zu niedrig ist?
Wählen Sie auf dem Anzeigefeld eine
wärmere Temperatureinstellung aus.
32
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 33
STÖRUNGSBESEITIGUNG
Problem
Mögliche Ursachen
Kleine oder hohle
Eiswürfel
Der Wasserfilter ist verstopft.
Die Eiswürfel gefrieren zu
langsam
Die Tür wurde offen gelassen.
Das Gefrierabteil
schimmert Orange
Der Eiswürfelspender
funktioniert nicht (bei
einigen Modellen)
• Tauschen Sie die Filterpatrone aus.
• Überprüfen Sie, ob die Tür möglicherweise durch
hervorstehende Lebensmittel offen gehalten wird.
Die Temperatureinstellung ist nicht • Sehen Sie sich die Einstellungen im Bedienfeld an.
kalt genug.
• Dies ist normal.
Die Auftaufunktion ist
eingeschaltet.
Der Eisbereiter oder die
Wasserzufuhr sind abgeschaltet.
Die Eiswürfel sind im Fühlerarm
des Eisbereiters gefroren.
Unregelmäßige Eisklumpen im
Lagerbehälter.
Der Spender ist gesperrt.
Das Wasser hat einen
schlechten
Geschmack/Geruch...(bei
einigen Modellen)
Fehlerbehebung
Der Wasserspender wurde über
einen längeren Zeitraum nicht
benutzt.
Das Wasser im ersten Glas Dies ist normal, wenn das
Kühlgerät gerade installiert wurde.
ist warm (bei einigen
Der Wasserspender wurde über
Modellen)
einen längeren Zeitraum nicht
benutzt.
Das Wassersystem wurde geleert.
• Schalten Sie den Eisbereiter oder die Wasserversorgung ein.
• Entfernen Sie die Eiswürfel und bringen Sie den Fühlerarm
in Position ON.
• Lösen Sie die Würfel durch Fingerdruck heraus und werfen
Sie sie weg.
• Das Gefrierabteil ist zu warm. Stellen Sie die Temperatur im
Gefrierabteil niedriger ein, jeweils eine Stufe zur Zeit, bis
sich keine Klumpen mehr bilden.
• Drücken Sie die Taste CHILD LOCK und halten Sie sie 3
Sekunden lang gedrückt.
• Lassen Sie das Wasser herauslaufen, bis das gesamte
System neu gefüllt ist.
• Warten Sie 24 Stunden, bis das Kühlgerät vollständig
heruntergekühlt ist.
• Lassen Sie das Wasser herauslaufen, bis das gesamte
System neu gefüllt ist.
• Warten Sie mehrere Stunden, bis das nachgefüllte Wasser
gekühlt ist.
• Sehen Sie sich die Installationsanleitung für die
Wasserleitung an.
Der Wasserspender
funktioniert nicht (bei
einigen Modellen)
Die Wasserzufuhrleitung ist
abgeschaltet oder nicht
angeschlossen.
Der Wasserfilter ist verstopft.
Wasser spritzt aus dem
Spender (bei einigen
Modellen)
Es wird kein Wasser
ausgegeben(bei einigen
Modellen), aber der
Eisbereiter funktioniert
Es kann sich Luft im Wassersystem • Halten Sie den Spenderhebel mindestens zwei Minuten lang
befinden.
gedrückt.
Der Spender ist gesperrt.
• Drücken Sie die Taste CHILD LOCK und halten Sie sie 3
Sekunden lang gedrückt.
Eine neue Filterpatrone wurde
• Lassen Sie 3 Minuten lang Wasser aus dem Spender laufen
eingelegt.
(ca. 7 Liter).
Das Wasser im Tank ist gefroren.
• Rufen Sie den Kundendienst zur Hilfe.
Die Temperatureinstellung des
• Stellen Sie eine höhere Temperatur ein.
Kühlgeräts ist zu niedrig.
Die Eiswürfel stecken im Eisbereiter • Stellen Sie den Eisbereiter ab, entfernen Sie die Würfel und
fest. (Die grüne Netzlampe leuchtet, schalten Sie den Eisbereiter wieder ein.
der Eisbereiter blinkt).
Der Abfluss am Boden des
• Siehe hierzu “Zubehörteile reinigen”.
Gefrierabteils ist verstopft.
• Überprüfen Sie die Verriegelung des Filters.
Eiswürfel sind im Auswurf
• Stoßen Sie das Eis mit einem Holzlöffel heraus.
eingeklemmt.
Es befindet sich Wasser
auf dem Küchenboden
oder auf dem Boden des
Gefrierabteils
Keine Wasser- oder
Eiswürfelproduktion
Die Versorgungsleitung oder das
Absperrventil sind verstopft.
Der Wasserfilter ist verstopft.
Der Spender ist gesperrt.
• Tauschen Sie die Filterpatrone aus.
• Rufen Sie einen Klempner zur Hilfe.
• Tauschen Sie die Filterpatrone aus.
• Drücken Sie die Taste CHILD LOCK und halten Sie sie 3
Sekunden lang gedrückt.
33
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 34
Grenzwerte für die Raumtemperatur
Die für diese Kühl-Gefrier-Kombination vorgesehenen Umgebungstemperaturen werden
über die Temperaturklasse festgelegt, die auf dem Typenschild angegeben ist.
Temperatur
Klasse
Kalt gemäßigt
Umgebungstemperatur
Symbol
Maximal
Minimal
SN
32°C
10°C
Warm gemäßigt
N
32°C
16°C
Subtropisch
ST
38°C
18°C
T
43°C
18°C
Tropisch
HINWEIS: Die Innentemperatur kann vom Standort des Geräts, der
Umgebungstemperatur und der Häufigkeit, mit der die Tür geöffnet wird,
beeinflusst werden. Stellen Sie die Temperatur so ein, dass diese Einflüsse
ausgeglichen werden.
Deutsch
Korrekte Entsorgung dieses Produkts (Elektromüll)
(Anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union und anderen
europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem)
Die Kennzeichnung auf dem Produkt bzw. auf der dazugehörigen Literatur
gibt an, dass es nach seiner Lebensdauer nicht zusammen mit dem
normalen Haushaltsmüll entsorgt werden darf. Entsorgen Sie dieses Gerät
bitte getrennt von anderen Abfällen, um der Umwelt bzw. der menschlichen
Gesundheit nicht durch unkontrollierte Müllbeseitigung zu schaden.
Recyceln Sie das Gerät, um die nachhaltige Wiederverwertung von
stofflichen Ressourcen zu fördern.
Private Nutzer sollten den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde,
oder die zuständigen Behörden kontaktieren, um in Erfahrung zu bringen,
wie sie das Gerät auf umweltfreundliche Weise recyceln können.
Gewerbliche Nutzer sollten sich an Ihren Lieferanten wenden und die
Bedingungen des Verkaufsvertrags konsultieren. Dieses Produkt darf nicht
zusammen mit anderem Gewerbemüll entsorgt werden.
34
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 35
MEMO
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 36
MEMO
Epel pjt IB-01453D-DE (0.5)
1/9/07 12:08 PM
Page 38
Falls Sie Fragen oder Anregungen zu Samsung-Produkten haben,
wenden Sie sich bitte an den Samsung-Kundendienst.
Samsung Electronics GmbH
Telefon 01805 / 121213 (€ 0.14/Min)
Telefax 01805 / 121214 (€ 0.14/Min)
www.samsung.de
Download PDF

advertising