Samsung | RL33SBMS | Samsung RL33SBMS Benutzerhandbuch

BEDIENUNGSANLEITUNG
RL33SBSW RL33SBMS
RL33EBSW RL33EBMS
RL33EASW RL33EAMS
Lesen Sie bitte alle Sicherheitsvorschriften dieser Betriebsanleitung
und benutzen Sie dieses Manual als Ratgeber und praktisches
Nachschlagewerk.
Lesen Sie bitte sorgfältig diese Betriebsanleitung vor dem Einchalten
des Apparates. Sie soll für Sie ein praktischer Ratgeber sein.
DA68-01339D
Diese Betriebsanleitung enthält und berücksichtigt nicht allfällige
Änderungen seit ihrer Veröffentlichung infolge des ständigen
technischen Fortschrittes.
GERMAN
TYP:
INHALTSVERZEICHNIS
TECHNISCHE ANGABEN
TYP
BESCHREIBUNG
Abkühlung
ST
Elektrische Isolation
Effektives
Volumen L
RL33SBSW RL33SBMS
RL33EBSW RL33EBMS
RL33EASW RL33EAMS
I
Gesamtvolumen
290
Kühlschrank
200
Tiefkühlabteil
Nennspannung und Nennfrequenz
90
220V-240V~/50Hz
Total-Stromaufnahme (W)
100
Abtau-Stromaufnahme (W)
300
Beleuchtung-Stromaufnahme (W)
20
Stromaufnahme kWh/24 St./25°C
0.87
Gefrierkapazität/24 St.
Kühlagent und Dosierung (g)
Gewicht (kg)
Aussenmasse (Breite* Tiefe* Höhe) (mm)
SCHALTPLAN
12
R-600a,60g
76
Beschreibung des Apparates...................2
Sicherheitsvorschriften...........................3
Vorinstallationsanleitung.........................4
Installationsvorschriften..........................5
Bedienungstafel......................................6
Lebensmittelaufbewahrung.....................11
Wartung und Reinigung..........................12
Auseinandernehmen des Zubehörs.........13
Problemlösung......................................14
Technische Daten und Schaltplan............16
595 646 1774
Besten Dank für den Kauf eines Kühlschrankes der Weltmarke SAMSUNG!
Diese Betriebsanleitung gilt für sechs ähnliche
Varianten vom RL33SB* RL33EA* RL33EB*
und basiert hauptsächlich auf RL33EB*.
Lesen Sie bitte sehr sorgfältig diese Betriebsanleitung und die enthaltenen
Vorschriften. Die "Warnungen" und "Anmerkungen" enthalten ebenfalls
wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit.
WARNUNG
lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf mögliche schwere Schäden und Gefahren
bei Nichtbeachtung der Sichersheitsvorschriften.
ANMERKUNG
16
lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf mögliche leichte Schäden und Gefahren
bei Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften.
1
PROBLEMLÖSUNG
TEILEBESCHREIBUNG
Produktspezifikationen
Indirektes und frosloses Abkühlen: dieser Kühlschrank verfügt über indirekte und frostlose
Abkühlfunktionen und besitzt eine Abtauautomatik und
ein Regulierungssystem der Innentemperatur.
Separate Anzeige und Kontrolle der Temperatur für Abkühl- und Gefrierabteil:
Kühlschrank und Tiefkühlabteil verfügen über eigene Anzeige und Kontrolle der Temperatur.
Eisproduktion: diese Funktion erlaubt die Produktion und die Aufbewahrung von Eiswürfeln.
Der Kühlschrank arbeitet nicht
- Stecker nicht korrekt eingesteckt.
Komponentenidentifikation
Kompressor arbeitet ständig
Eierabteil
Bedienungstafel
C
C
Milchprodukteabteil
Lampenabdeckung
Abdeckung des
Lüftungssystems
Temperaturfühler
- Wärme im Sommer.
- Häufiges Öffnen und Schliessen der Tür.
- Temperatur zu niedrig eingestellt.
- Ungenügende Lüftung des Apparates.
Getränke und Flaschenabteil
Regal
Sterilisiertes und geruchsfreies
Abteil (neben Obstabteil)
Deckel des Obstabteils
Trennwand des Obstabteils
Metallrahmen
Trennwand für Flaschenabteil
Obstabteil
Flaschenhalter
Frost im Lebensmittelabteil
- Temperatur zu hoch eingestellt.
- Lebensmittel zu nah vom Abkühlsystem.
- Tiefkühlmodus aktiviert.
Eisproduktion
Schmale Schublade
Eisreserve
- Innerzubehör nicht korrekt installiert.
- Unebene Lage des Kühlschrankes.
- Kühlschrank zu nah von der Wand.
- Aussenleitungen des Apparates kollidieren oder
sind in Kontakt mit dem Gehäuse.
- Fremde Objekte hinter oder unter dem Kühlschrank
eingeklemmt.
- Kompressor arbeitet laut.
Obere Schublade
Untere Schublade
Inventar
Modell
Beschreibung
Schrank
Tür
Regal
Deckel des Obstabteils
Obstabteil
Eisproduktion
Eiswürfelaufbewahrung
Schmalle Schublade
Obere Schublade
Untere Schublade
Eierabteil
Getränkebox
Flaschenhalter
Eierschale
Trennwand
Metallrahmen
Dokumente Bedienungsanleitung
2
Der Kühlschrank arbeitet laut
RL33SBSW
RL33SBMS
3
1
1
0
0
0
2
1
1
2
1
1
1
1
RL33EBSW
RL33EBMS
3
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
RL33EASW
RL33EAMS
3
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
Tiefkühlabteil arbeitet nicht korrekt
- Tür nicht korrekt geschlossen.
- Temperatureinstellung zu niedrig.
- Türdichtung beschädigt oder entformt.
- Kühlschrank zu nahe von einer Wärmequelle oder
an Sonnenwärme exponiert.
- Kühlschrank überfüllt.
Abtauwasser fliesst im Kühlschrank
- Entwässerungsöffnung gestopft.
Wenn das Problem besteht, kontaktieren Sie bitte einen Reparateur
(Garantiekarte nicht vergessen) oder rufen Sie einfach den Samsung
Reparaturdienst an.
15
PROBLEMLÖSUNG
Vorderwand und Seitenwände sind warm
- Ihr Kühlschrank besitzt eine wärmehemmende Leitung, um die
Bildung von Kondenswasser am Apparat zu vermeiden.
Kein Problem.
- Wärmeabsorbierende Kondensoren sind vorhanden auf jeder
Seite des Kühlschrankes, um diese Wärme abzuführen.
SICHERHEITSANMERKUNGEN
ACHTUNG: Lassen Sie einen defekten Stromkabel von
Ihrem Wiederverkäufer, vom Kundendienst
oder von einem Fachmann ersetzen, um jeden
elektrischen Shock zu vermeiden.
In ausgeschaltetem Zustand warten Sie bitte 5 Minuten vor
jedem erneuten Einschalten, um den Kompressor nicht zu beschädigen.
Benutzen Sie nie Sprays (Haarlack oder Spritzfarbe)
in der Nähe des Kühlschrankes. Explosionsrisko besteht.
Der Kühlschrank kracht
- Das Ausdehnen oder Züruckziehen der Innematerialien des
Kühlschrankes infolge von Temperaturschwankungen können
Geräusche diesert Art verursachen. Kein Problem.
Sie hören Zuflussgeräusche
- Dieses Geräusch ist normal. Das Kühlgas zirkuliert im inneren
und ausseren Teil des Kühlschrankes.
- Das ist keine Fehlfunktion.
Kondenswasser erscheint innerhalb und ausserhalb
des Kühlschrankes
- Die Umgebungsluft ist zu feucht.
- Wischen Sie das Kondenswasser mit einem Lappen ab.
Kein Problem.
Um schwere Verletzungen zu vermeiden, lassen Sie
nicht die Kinder die Tür des Kühlschrankes manipulieren
oder als Turngerät benutzen.
Bewahren Sie nie entflammbare, explosive oder ätzende
Produkte wie Säuren, Benzin oder Alkohol im Gefrierfach
auf. Deponieren Sie auch keine Flüssigkeiten (Flaschen)
im Gefrierabteil. Es besteht Explosionsrisiko.
Im Falle einer Fehlfunktion oder einer Beschädigung des
Kühlschrankes, bitte den Apparat sofort ausschalten und
Stecker herausziehen. Kontaktieren Sie bitte sofort den
nächsten Reparaturdienst. Wird der Stromkabel beschädigt,
lassen Sie ihn sofort durch Ihren Wiederverkäufer, den
Kundendienst oder einen Fachmann ersetzen.
Vermeiden Sie jedes Spritzwasser am hinteren Teil des
Apparates. Sie könnten dadurch das Isolationssystem
stark beschädigen.
Kondenswasser erscheint im Obst- und Gemüseabteil
- Die Tür ist lange offen geblieben.
- Behälter mit Flussigkeiten sind nicht dicht geschlossen.
Wird Ihr Kühlschrank ausrangiert, vergessen Sie bitte
nicht die Türdichtung wegzunehmen.
14
3
SICHERHEITSANMERKUNGEN
ANMERKUNG
Prüfen Sie das Model und die Seriennummer Ihres Kühlschrankes.
Vor dem Einschalten des Apparates prüfen Sie die Spannungsgleichheit zwischen Sektor und Apparat.
Der Kühlschrank nimmt Spannungen zwischen 220 und 240 V. an. Wenn die Sektorspannung anders ist,
benutzen Sie einen Transformator mit einer Ausgangasspannung von min. 500 W.
ABMONTIEREN DES ZUBEHÖRS
Vorgehen
Tablare des Kühlschrankes
Heben Sie das Tablar und nehmen Sie es weg.
Im Falle eines Stromunterbruches warten Sie mindestens 5 Minuten bevor Sie den Apparat wieder
einschalten, um den Kompressor nicht zu beschädigen.
Stellen Sie bitte keine Lebensmittel in der Nähe des Temperaturfühlers. Die Anzeige könnte dadurch
verfälscht werden.
Deckel des Obstabteiles
In warmen Jahreszeiten vermeiden Sie bitte, die Tür lange offen zu lassen oder sehr häufig zu öffnen
und zu schliessen. Sie beeinträchtigen dadurch die Leistung des Apparates und erhöhen die S
tromaufnahme.
Heben Sie den Deckel und nehmen Sie Ihn weg.
Installieren Sie den Kühlschrank im richtiger Position und legen Sie ihn nie in umgekehrter oder
waagerechter Stellung. Soll der Kühlschrank geneigt werden, soll der Winkel mit dem Boden
mindestens 45° betragen.
Schublade des Tiefkühlabteils
Bewegen Sie nicht den Kühlschrank durch einen heftigen Zug am Türgriff. Behandeln Sie den
Türgriff vorsichtig.
Ziehen Sie die Schublade bis zum Anschlag, heben
Sie den hinteren Teil und nehmen Sie sie weg.
Wenn Sie eine grosse Quantität von warmen Lebensmitteln in den Kühlschrank deponieren oder wenn
Sie die Tür zu oft aufmachen, wird sich die Innnentemperatur erhöhen. In diesem Fall blinken die
Lämpchen der Temperaturanzeige. Der Apparat findet seinen normalen Funktionsmodus nach 24
Stunden wieder.
Wenn die Schublade voll ist, heben Sie die Schublade
und nehmen sie weg.
Installieren Sie den Kühlschrank, so dass der Stecker leicht zugänglich bleibt.
Eierschale und Flaschenhalter
WARNUNG
Heben und wegnehmen.
Sorgen Sie dafür, dass die Lüftungsschlitzen innerhalb und ausserhalb des Apparates frei bleiben.
Benützen Sie keine andere oder schnellere Abtaumethode als die vom Hersteller.
Beschädigen Sie nicht den Abkühlkreislauf.
Kühlschrankbeleuchtung ersetzen
Benutzen Sie keinen elektrischen Apparat innerhalb des Kühlschrankes, wenn nicht vom Hersteller
ausdrücklich empfohlen.
VOR DER INBETRIEBNAHME
Apparatstecker heraus ziehen
Birnenabdeckung abschrauben. Abdeckung mit
einem flachen Schraubenzieher ausklinken.
1.Nehmen Sie alle Verpackungsteile und Schutzelemente weg.
2.Putzen Sie die Innen- und Aussenteile des Kühlschrankes mit
einem sauberen und feuchten Lappen (milde Seife im Wasser
verdünnt).
3.Warten Sie 1 Stunde, bevor Sie den Apparat ans Netz verbinden
und einschalten.
Birne abschrauben gegen den Uhrzeigersinn
Schrauben Sie die neue Birne im Uhrzeigersinn
Birnenabdeckung montieren und festschrauben.
Birnen spezifikation: 220/240 V 20 W, E14.
4
13
WARTUNG UND REINIGUNG
INSTALLATION UND AUFSTELLANWEISUNGEN
Innenteile
Tablare, Stangen, Behälter, Deckel und Schubladen
herausnehmen und mit einem Lappen und warmem
Wasser reinigen.
Stellen Sie den Kühlschrank auf einem flachen und
harten Boden. Gleichen Sie die eventuelle Unebenheit
des Bodens beim Drehen der Fussschrauben (im oder
gegen Uhrzeigersinn)
Türdichtung
Türdichtung herausnehmen und reinigen. Schlitz mit
Wattestäbchen reinigen. Wenn Sie Wasser benutzen,
trocknen Sie bitte sofort die Dichtung.
Lassen Sie einen Mindestabstand von 55 mm rund
um den Apparat.
Wasserbehälter
Kompressorabdeckung abschrauben. Wasserbehälter
leicht anheben und wegnehmen. Reinigen und wieder
anbringen.
Eisproduktion
Water line
Würfelbehälter bis zum Strich mit Wasser füllen und
sanft ins Abteil ablegen.
Um Eiswürfel zu entnehmen, Behälter im Uhrzeigersinn
drehen und loslassen. Eis fällt in die Eisreserve.
Installieren Sie den Kühlschrank fern von jeder
Wärmequelle und nicht im direkten Sonnenlicht.
Installieren Sie nicht den Kühlschrank in feuchten
Räumen. Die Feuchtigkeit könnte Rost an Metallteilen
verursachen und die Isolation des Apparates beschädigen.
Nach Überschwemmungen oder gleichen Naturkatastrophen,
den Kühlschrank nicht im Betrieb setzen, bevor er als
funktionstüchtig und in gutem Zustand vom Technischem
Zentrum Samsung befunden wurde.
Erden Sie den Apparat korrekt! Verbinden Sie nicht
den Erdungskabel an eine Telefon- oder Gasleitung.
ANMERKUNG
Stecker vom Netz vor der Reinigung herausnehmen!
Nach der Reinigung soll die Birnenabdeckung nicht feucht sein . Bitte sorgfältig abtrocknen!
Reinigung des Kühlschrankes mit einem neutralen Waschmittel (Empfohlen).
WARNUNG
Zerdrücken Sie den Stromkabel nicht.
Die abnehmbaren Glastablare sind sehr schwer. Achtung mit den Kindern. Verletzungsgefahr!
Auf unebenem Boden kann der Kühlschrank abnormale Geräusche produzieren.
Beim ersten Einschalten braucht der Kühlschrank eine lange Zeit um die eingestellte Temperatur
zu erreichen. Nach 3 Stunden übernimmt der Kühlschrank den normalen Betriebsmodus.
12
5
BEDIENUNGSTAFEL EINLEITUNG
Anzeige des Standard Modus (Normal)
AUFBEWAHRUNG VON LEBENSMITTELN
Anzeige des Vacation Modus (Ferien)
Kühlschranktemperatur
Packen Sie die Lebensmittel in Tiefkühlbeuteln oder in
dicht geschlossenen Behältern, um jede Austrocknung
oder Geruchsbildung zu vermeiden.
Tiefkühlabteiltemperatur
Schnelltiefkühltaste
Schnelltiefkühltaste
C
Selektor Standard/Vacation
(RL33EA*,RL33EB*)
C
Temperatureinstellung
des Tiefkühlabteils
Temperatureinstellung
des Kühlschrankes
Anzeige des Schnellabkühlsystems
Verriegelungstaste
Warme Lebensmittel und Getränke an Zimmertemperatur
bringen vor jeder Aufbewahrung im Kühlschrank.
Anzeige des Schnelltiefkühlsystems
Verriegelungstaste
der Bedienungstafel
Gekochte und rohe Speisen bitte separat aufbewahren.
1. Taste Standard/Vacation
1-1. Um Energie zu sparen, besitzt dieser Kühlschrank drei Betriebsarten:
Standard, Vacation und User Setting.
1-2. Standard Modus: die Kühlschranktemperatur wurde auf 5°C eingestellt,
die Temperatur des Tiefkühlabteils auf -18°C.
1-3. Vacation Modus: das Abkühlabteil des Kühlschrankes ist ausser Betrieb.
Das Tiefkühlabteil arbeitet normal.
1-4. User Setting Modus: dieser Modus erlaubt, nach Belieben die vom Standard
Modus vorgeschlagenen Temperaturen zu ändern. Dieser Modus besitzt keine
eigene Leuchtanzeige.
1-5. Beim ersten Einschalten wird der Standardmodus automatisch eingestellt.
Sie können jedoch einen anderen Modus wählen, indem Sie die Taste
Standard/Vacation drücken.
Wenn Sie keine personnalisierte Einstellungen (User Setting) definiert haben,
sind nur die Modi Standard und Vacation verfügbar.
Bringen Sie keine Lebensmittel in der Nähe vom
Temperaturfühler. Die Anzeige könnte verfälscht
werden.
Lebensmittel in kleinen Portionen aufbewahren.
Fûr eine Aufbewahrung im Kühlschrank Obst und
Gemüse nach dem Waschen abtrocken.
2. Taste Fridge
2-1. Drücken Sie diese Taste, um die Kühlschranktemperatur einzustellen.
2-2. Drücken Sie ermeut die Taste Fridge. Sie hören ein Klingeln. Die Anzeige zeigt die
eingestellte Temperatur für den Kühlschrank. Drücken Sie erneut diese Taste,
um die Kühlschranktemperatur zu ändern. Jeder Druck lässt die Temperaturanzeige
in folgenden Schritten einstellen: 5
4
3
2
1
9
8
7
6
5 .
Obst und Gemüse im entsprechenden Abteil
aufbewahren, damit sie frisch und saftig bleiben.
2-3. Ein Klingeln ertönt bei jedem neuen Druck der Taste.
2-4. Die eingestellte Temperatur muss bestätigt werden, indem Sie die Taste während
5 Sekunden loslassen, um die Einstellung zu bestätigen. Die eingestellte Temperatur
wird angezeigt.
2-5. Im Modus Vacation ist es nicht möglich, die Kühlschranktemperatur einzustellen.
Kein Klingeln ertönt, wenn Sie die Taste Fridge drücken.
6
C
C
ANMERKUNG
Exotisches Obst wie Bananen und Ananas sollten
nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Dieser Kühlschrank passt nicht zur Aufbewahrung
von medizinischen Produkten (Blut, Serum usw.)
11
ERSTES EINSCHALTEN UND TEMPERATUREINSTELLUNG
BEDIENUNGSTAFEL EINLEITUNG (RL33EA*,RL33EB*)
3. Taste Freezer
POWER
TEMP.
1
2
3
4
5
Beim Einschalten des Apparates leuchten alle Anzeigen während 2 Sekunden.
Der Temperatur- einstellungsmodus wird automatisch aktiviert (die 3 Anzeigen
leuchten). Die Kühlschrankstemperatur wird dann standardmässig auf 5°C und
die des Tiefkühlabteils auf 18°C eingestellt.
3-1. Drücken Sie die Taste "Freezer", um die Temperatur des Tiefkühlabteils einzustellen.
3-2. Drücken Sie ermeut die Taste Freezer. Sie hören ein Klingeln. Die Anzeige zeigt die
eingestellte Temperatur für das Tielkühlabteil des Kühlschranks. Drücken Sie erneut
diese Taste, um die Temperatur des Tiefkühlabteils zu ändern. Jeder Druck lässt die
-19
-20
-21
Temperaturanzeige in folgenden Schritten einstellen: -18
-22
-23
-15
-16
-17
-18 .
3-3. Ein Klingeln ertönt bei jedem neuen Druck der Taste "Freezer".
3-4. Die eingestellte Temperatur muss bestätigt werden, indem Sie die Taste während
5 Sekunden loslassen, um die Einstellung zu bestätigen. Die eingestellte Temperatur
wird angezeigt.
3-5. Die Temperatur des Tiefkühlabteils kann in jedem Betriebsmodus eingestellt werden.
Sie können jederzeit die standardmässig definierten Temperatureinstellungen (die 3
Anzeigen leuchten) je nach Bedarf ändern.
4. Alarmfunktion Offene Tür
4-1. Wenn eine der Türe des Kühlschrankes zu lange offen bleibt, macht Sie ein Klingeln
darauf aufmerksam, die Tür zu schliessen.
5. Tasten Super Cool und Super Freeze
5-1. Die Schnellabkühlfunktion erlaubt unter anderen, eine grosse Lebensmittelquantität
in einer sehr kurzen Zeit abzukühlen.
5-2. Drücken Sie die Taste "Super Cool" auf der Bedienungstafel, um den Zustand
"Super Cool" einzustellen. Die Anzeige "Super Cool" erscheint in vollen Buchstaben
und leuchtet.
5-3. Drücken Sie ermeut die Taste "Super Cool", um die Schnellabkühlfunktion manuell
zu desaktivieren. Wenn Sie nicht eingreifen, unterbricht sich automatisch diese
Funktion nach 1,5 Stunden.
5-4. Die Schnelltiefkühlfunktion "Super Freeze" erlaubt unter anderen das Tiefkühlen
einer grossen Lebensmittelquantität in einer sehr kurzen Zeit.
5-5. Drücken Sie die Taste "Super Freeze" auf der Bedienungstafel,um den Zustand
"Super Freeze" einzustellen. Die Anzeige "Super Freeze" erscheint in vollen
Buchstaben und leuchtet.
5-6. Drücken Sie ermeut die Taste "Super Freeze", um die Schnelltiefkühlfunktion manuell
zu desaktivieren. Wenn Sie nicht eingreifen, unterbricht sich automatisch diese
Funktion nach 2 Stunden und der Kühlschrank verlässt den Modus "Super Freeze".
5-7. Die "Super Cool" und "Super Freeze" Temperaturen können im Modus "Super Cool"
eingestellt werden. Wenn Sie eine der Funktionen aktivieren, wenn die andere noch
arbeitet, wird die zuletzt eingestellte Funktion nachher aktiviert.
6. Fehlfunktion Alarm
6-1. Im Falle einer Fehlfunktion des Kühlschrankes nehmen Sie sofort Kontakt mit einem
Fachmann.
6-2.Die Temperaturanzeigen "
", " ", " " oder "
“ zeigen eine Fehlfunktion des
Kühlschrankes an. Diese Anzeigen bleiben sichtbar bis zur Reparatur der
entsprechenden Fehlfunktion.
10
7
BEDIENUNGSTAFEL EINLEITUNG
(RL33EA*,RL33EB*)
BEDIENUNGSTAFEL EINLEITUNG (RL33SB*)
7. Funktion LOCK (Verriegelung)
POWER
TEMP.
1
7-1. Die "Lock" Funktion (Verriegelung) wird automatisch aktiv 2 Minuten nach dem
letzten Druck einer Taste.
7-2. Wenn die Verriegelungsfunktion aktiv ist (leuchtende "Lock" Anzeige), bleiben
die Tasten wirkungslos und kein Klingeln ertönt, wenn Sie darauf drücken.
7-3. Im Modus "Lock" drücken Sie die "Lock" Taste auf der Bedienungstafel, um die
Lock-Funktion zu desaktivieren.
Taste Ein/Aus
2
3
4
5
Temperatureinstellungstaste
7-4. Wenn die Taste Lock nicht aktiv ist, drücken Sie die Taste "Lock" auf der
Bedienungstafel, um die entsprechende Funtion zu aktivieren.
1. Taste TEMP
ERSTES EINSCHALTEN UND TEMPERATUREINSTELLUNG
C
C
1-1. Temperatureinstellungstaste drücken und Abkühltemperatur einstellen.
1-2. Wenn die TEMP Taste aktiv ist, wird die momentan eingestellte Temperatur
angezeigt. Drücken Sie wiederholt die Taste TEMP, um die Einstellung zu
ändern. Fünf Temperaturstufen sind verfügbar. Stufe 5 ist die tiefste
Temperaturstufe. Je mehr Anzeigen leuchten, desto tiefer ist die Temperatur.
1-3. Um die Einstellung zu bestätigen, lassen Sie die TEMP-Taste los. Die eingestellte
Temperaturstufe erscheint nach etwa 5 Sekunden.
Beim Einschalten leuchten alle Anzeigen während 2 Sekunden.
Der Temperatureinstellungsmodus wird automatisch aktiviert
(die 3 Anzeigen leuchten).
Die Kühlschrankstemperatur wird dann standardmässig auf 5°C
und die des Tiefkühlabteils auf -18°C eingestellt.
Einstellung der Temperatur des Kühlschrankes. Der Funktionsmodus Standard ist
der meist gebrauchte Modus. Sie können jedoch die Temperatur des Kühlschrankes
und des Tiefkühlabteils je nach Bedarf selbst einstellen.
2.Taste POWER (Ein/Aus)
2-1. Wenn der Kühlschrank im Betrieb ist, halten Sie die Taste POWER während
3 Sekunden gedrückt. Alle Anzeigen erlöschen und der Kühlschrank wird ausser
Betrieb gesetzt.
2-2. Wenn der Kühlschrank ausser Betrieb ist, halten Sie die Taste POWER während
3 Sekunden gedrückt, um den Apparat wieder einzuschalten.
3. Fehlfunktion Alarm
3-1. Im Falle einer angezeigten Fehlfunktion des Kühlschrankes rufen Sie sofort einen
autorisierten Fachmann für die Reparatur des Apparates.
3-2. Wenn diese Anzeige leuchtet, zeigt der Kühlschrank eine Fehlfunktion.
ANMERKUNG
Vor jedem Eingriff auf dem Kühlschrank (Reinigung, usw.), Stecker von Steckdose
herausnehmen.
8
9
Download PDF