Philips | PPX3514/EU | Philips PicoPix Taschenprojektor PPX3514/EU Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
PPX3514
DE Bedienungsanleitung
Inhaltsverzeichnis
Übersicht ................................................... 3
1 Allgemeine Sicherheitshinweise ........ 4
Gerät aufstellen ................................................................... 4
Reparaturen .......................................................................... 4
Stromversorgung ................................................................. 4
2 Übersicht .............................................. 6
Geräteoberseite ..................................................................
Seitenansicht .........................................................................
Geräteunterseite .................................................................
Fernbedienung .....................................................................
Übersicht der Menüfunktionen ........................................
6
6
6
7
8
3 Erste Inbetriebnahme ......................... 9
Gerät aufstellen ................................................................... 9
Netzteil anschließen / Akku laden ................................... 9
Erstinstallation ..................................................................... 9
Batterie der Fernbedienung einlegen oder wechseln
............................................................................................... 10
Fernbedienung verwenden ............................................. 11
4 An das Wiedergabegerät anschließen
............................................................. 12
Anschließen an Geräte mit HDMI-Ausgang ............... 12
Anschließen an den Computer (VGA) ........................ 12
Anschließen mit Audio/Video- (CVBS) Adapterkabel
............................................................................................... 13
Anschließen mit Component-Video (YPbPr/YUV) Kabel
............................................................................................... 13
Anschließen des Kopfhörers ......................................... 14
5 Speicherkarte / USB-Speichermedium
..............................................................15
Speicherkarte einsetzen .................................................. 15
USB-Speichermedium anschließen ............................... 15
6 Medienwiedergabe............................. 16
Videowiedergabe ..............................................................
Fotowiedergabe ................................................................
Musikwiedergabe ..............................................................
Dateien verwalten ............................................................
16
17
18
18
7 Einstellungen ...................................... 21
8 Service................................................. 23
Pflegehinweise für den Akku .........................................
Akku laden nach Tiefentladung .....................................
Reinigung ............................................................................
Gerät überhitzt .................................................................
Probleme/Lösungen .........................................................
23
23
24
24
25
9 Anhang ................................................ 27
Technische Daten ............................................................ 27
Zubehör ............................................................................. 27
2
Philips · PPX3514
Übersicht
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Pocket Projektor
entschieden haben.
Viel Spaß mit Ihrem Gerät und seinen vielfältigen Funktionen!
Zu dieser
Bedienungsanleitung
Mit der Installationshilfe auf den folgenden Seiten nehmen Sie Ihr Gerät schnell und einfach in Betrieb. Detaillierte Beschreibungen finden Sie in den folgenden Kapiteln dieser Bedienungsanleitung.
Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.
Beachten Sie vor allem die Sicherheitshinweise, um
einen einwandfreien Betrieb Ihres Gerätes zu gewährleisten. Der Hersteller übernimmt keine Haftung, sollten Sie die Hinweise nicht beachten.
Verwendete Symbole
Hinweis
Tipps und Tricks
Mit diesem Symbol sind Tipps gekennzeichnet,
mit deren Hilfe Sie Ihr Gerät effektiver und
einfacher verwenden.
VORSICHT!
Geräteschäden oder Datenverlust!
Dieses Symbol warnt vor Schäden am Gerät
sowie möglichem Datenverlust. Diese Schäden können durch unsachgemäße Handhabung entstehen.
GEFAHR!
Gefahr für Personen!
Dieses Symbol warnt vor Gefahren für Personen. Durch unsachgemäße Handhabung können körperliche Verletzungen oder Schäden
entstehen.
Übersicht
3
1 Allgemeine Sicherheitshinweise
Nehmen Sie keine Einstellungen und Veränderungen
vor, die nicht in dieser Bedienungsanleitung beschrieben
sind. Durch unsachgemäße Handhabung können körperliche Verletzungen oder Schäden, Geräteschäden
oder Datenverlust entstehen. Beachten Sie alle gegebenen Warn- und Sicherheitshinweise.
Gerät aufstellen
Das Gerät ist ausschließlich für den Gebrauch im Innenbereich bestimmt. Das Gerät soll sicher und stabil auf
einer ebenen Oberfläche stehen. Verlegen Sie alle Kabel
so, dass niemand darüber stolpern und sich verletzen
kann oder das Gerät beschädigt wird.
Schließen Sie das Gerät nicht in Feuchträumen an.
Berühren Sie weder Netzstecker noch Netzanschluss
mit nassen Händen.
Das Gerät muss ausreichend belüftet werden und darf
nicht abgedeckt werden. Stellen Sie Ihr Gerät nicht in
geschlossene Schränke oder Kästen.
Stellen Sie es nicht auf weiche Unterlagen wie Decken
oder Teppiche, und decken Sie die Lüftungsschlitze
nicht ab. Das Gerät kann sonst überhitzen und in Brand
geraten.
Schützen Sie das Gerät vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze, großen Temperaturschwankungen und
Feuchtigkeit. Stellen Sie das Gerät nicht in die Nähe von
Heizungen oder Klimaanlagen. Beachten Sie die Angaben zu Temperatur und Luftfeuchtigkeit in den technischen Daten.
Wenn das Gerät über einen längeren Zeitraum läuft,
wird die Oberfläche heiß und es erscheint ein Warnsymbol auf der Projektion. Das Gerät schaltet automatisch in den Stand-by-Modus, wenn es zu heiß wird. Sie
können die Wiedergabe fortsetzen, nachdem sich das
Gerät abgekühlt hat, indem Sie eine beliebige Taste drücken.
Es dürfen keine Flüssigkeiten in das Gerät kommen.
Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie es vom
Stromnetz, wenn Flüssigkeiten oder Fremdkörper in
das Gerät gelangt sind und lassen Sie Ihr Gerät von einer
technischen Servicestelle untersuchen.
Gehen Sie immer sorgsam mit dem Gerät um. Vermeiden Sie Berührungen der Objektivlinse. Stellen Sie niemals schwere oder scharfkantige Gegenstände auf das
Gerät oder das Netzanschlusskabel.
Wird das Gerät zu heiß, oder kommt Rauch aus dem
Gerät, schalten Sie es sofort aus und trennen Sie es von
der Steckdose. Lassen Sie Ihr Gerät von einer technischen Servicestelle untersuchen. Um das Ausbreiten
von Feuer zu vermeiden, sind offene Flammen von dem
Gerät fernzuhalten.
4
Unter folgenden Bedingungen kann ein Feuchtigkeitsbeschlag im Inneren des Gerätes entstehen, der zu Fehlfunktionen führt:
· wenn das Gerät von einem kalten in einen warmen
Raum gebracht wird;
· nach Aufheizen eines kalten Raumes;
· bei Unterbringung in einem feuchten Raum.
Gehen Sie wie folgt vor, um Feuchtigkeitsbeschlag zu
vermeiden:
1 Verschließen Sie das Gerät in einem Plastikbeutel,
bevor Sie es in einen anderen Raum bringen um es
an die Raumbedingung anzupassen.
2 Warten Sie ein bis zwei Stunden, bevor Sie das Gerät
aus dem Plastikbeutel herausnehmen.
Das Gerät darf nicht in einer stark staubbelasteten
Umgebung eingesetzt werden. Staubpartikel und andere
Fremdkörper könnten das Gerät beschädigen.
Setzen Sie das Gerät nicht extremen Vibrationen aus.
Interne Bauelemente können dadurch beschädigt werden.
Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt am Gerät hantieren. Die Verpackungsfolien dürfen nicht in Kinderhände gelangen.
Reparaturen
Nehmen Sie keine Reparaturarbeiten am Gerät vor.
Unsachgemäße Wartung kann zu Personen- oder Geräteschäden führen. Lassen Sie Ihr Gerät ausschließlich
von einer autorisierten Servicestelle reparieren.
Entfernen Sie nicht das Typenschild von Ihrem Gerät,
anderenfalls erlischt die Garantie.
Stromversorgung
Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzteil (siehe
Anhang / Technische Daten). Prüfen Sie, ob die Netzspannung des Netzteils mit der vorhandenen Netzspannung am
Aufstellort übereinstimmt. Sämtliche Teile entsprechen
der auf dem Gerät angegebenen Spannungsart.
Die Kapazität des Akkus lässt mit der Zeit nach. Funktioniert das Gerät nur mit dem Netzteil, ist der Akku
defekt. Kontaktieren Sie eine autorisierte Servicestelle,
um den Akku zu ersetzen.
Versuchen Sie nicht, den Akku selbst zu ersetzen. Falsches Hantieren mit dem Akku oder Verwendung einer
falschen Akkutype kann Beschädigungen am Gerät oder
Verletzungen verursachen.
Philips · PPX3514
GEFAHR!
Explosionsgefahr bei falschem Batterietyp
Ersetzten Sie die Batterien ausschließlich mit
gleichen oder vergleichbaren Typen.
Bei Verwendung des falschen Batterietyps besteht Explosionsgefahr.
Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter aus,
bevor Sie das Netzteil aus der Steckdose ziehen.
Schalten Sie Ihr Gerät aus und trennen Sie es vom
Stromnetz, bevor Sie die Oberfläche reinigen. Verwenden Sie ein weiches, fusselfreies Tuch. Verwenden sie
auf keinen Fall flüssige, gasförmige oder leicht entflammbare Reinigungsmittel (Sprays, Scheuermittel, Polituren,
Alkohol). Es darf keine Feuchtigkeit in das Innere des
Gerätes gelangen.
GEFAHR!
Hochleistungs LED
Dieses Gerät ist mit einer Hochleistungs LED
(Light Emitting Diode) ausgestattet, die sehr
helles Licht aussendet. Schauen Sie nicht
direkt in das Objektiv des Projektors.
Andernfalls können Augenirritationen oder
Augenschäden entstehen.
GEFAHR!
Gefahr von Hörschäden!
Verwenden Sie das Gerät nicht über einen
längeren Zeitraum mit hoher Lautstärke – insbesondere beim Einsatz von Kopfhörern.
Andernfalls können Hörschäden entstehen.
Allgemeine Sicherheitshinweise
5
2 Übersicht
Geräteoberseite
(1) – Einstellrad für die Bildschärfe.
Hinweis
Beachten Sie, dass der Abstand zur Projektionsfläche mindestens 0,5 Meter und maximal
5 Meter betragen sollte. Wird der Pocket
Projektor außerhalb dieser Entfernungen aufgestellt, kann das Bild nicht mehr scharf
gestellt werden. Drehen Sie daher das Einstellrad nicht mit Gewalt, um Beschädigungen
am Objektiv zu vermeiden.
(2)
– Einen Menüschritt zurück, eine Verzeichnisebene zurück / Funktionen abbrechen
(3) – Navigationstasten / OK-Taste
à – Eingaben bestätigen / Starten, Unterbrechen der
Video-/Musikwiedergabe oder der Diashow
– Navigieren / während der Musikwiedergabe
bei ausgeschalteter Bildwiedergabe vorherigen, nächsten Titel wählen
À/Á – Navigieren / während der Musikwiedergabe:
Lautstärke einstellen / während der Videowiedergabe
Bildsuchlauf zurück, vorwärts
Seitenansicht
(1)
– Ein-/Ausschalter
(2) – Batteriezustandskontrolle
Rot:Batterie wird geladen.
Grün: Ladevorgang der Batterie wurde beendet.
Rot-grünes Blinken: Schwache Batterieladung, oder Ladevorgang wurde durch den Temperaturschutz abgebrochen.
(3) – Empfänger des Fernbedienungssignals
(4) Ï – Audio Ausgang – Kopfhöreranschluss oder
Anschluss für externe Lautsprecher
(5) HDMI/YPbPr/VGA – Anschluss eines Wiedergabegerätes mit HDMI/YPbPr/VGA Ausgang mittels Adapterkabel
(6)
– Steckplatz Speicherkarte (SD/SDHC/
MMC)
(7) Mini USB – Verbindung zu einem Computer (Datenaustausch)
(8)
– Anschluss Netzteil
(9) A/V – Verbindung zu einem Abspielgerät mit A/V(CVBS)-Ausgabe über ein Adapterkabel
(10) USB – Verbindung zu einem USB-Speichermedium
Geräteunterseite
(1) Stativgewinde
(2) Pico Station Stecker
(3) Pico Station Buchse
6
Philips ·119514
Fernbedienung
– Stand-by / Gerät aktivieren
– Standbild vergrößern. Anschließend mit den Navigationstasten (
, À/Á) im Bild schwenken
– Einen Menüschritt zurück, eine Verzeichnisebene
zurück / Funktionen abbrechen
(1) Navigationstasten
à – Auswahl bestätigen
, À/Á – Navigationstasten / Im Menü navigieren / Einstellungen verändern
– Einstellungen verändern / während der Musikwiedergabe vorherigen, nächsten Titel auswählen
À/Á – während der Musikwiedergabe Lautstärke
anpassen / während der Videowiedergabe Bildsuchlauf
zurück, vorwärts
(2) Wiedergabetasten
– während der Videowiedergabe Bildsuchlauf
zurück
T – Wiedergabe starten / unterbrechen
– während der Videowiedergabe Bildsuchlauf vorwärts
(3) Helligkeitstasten
N
O – Helligkeit verringern / erhöhen
(4) Lautstärketasten
N – Lautstärke verringern
– Ton abschalten
O – Lautstärke erhöhen
Übersicht
7
Übersicht der
Menüfunktionen
1 Nach dem Einschalten des Gerätes erscheint das
Hauptmenü.
, À/
2 Wählen Sie mit den Navigationstasten
Á das gewünschte Menü.
3 Bestätigen Sie mit à.
4 Durch mehrmaliges Drücken der Taste
kehren
Sie in das Hauptmenü zurück.
Videos – Dateien für die Videowiedergabe auswählen
Quelle – Auf den externen Videoeingang HDMI,
,
oder VGA umschalten
Bilder – Dateien für die Diashow auswählen
Ordneransicht – Dateien für die Wiedergabe auswählen. Dateien kopieren oder löschen. (Markieren
der Dateien mit Á und mit à bestätigen).
Musik – Dateien für die Musikwiedergabe auswählen
Einstellungen – Einstellungen für die Wiedergabe
und das Gerät vornehmen
Symbole im Hauptmenü
Der gewählte Speicherort erscheint weiß markiert.
– USB-Speichermedium
– Speicherkarte
– Interner Speicher
– Ladezustand des eingebauten Akkus. Dieses Symbol
blinkt rot, wenn der Akku geladen werden muss. Ist das
Netzteil angeschlossen wird kein Symbol angezeigt.
8
Philips · P19514
3 Erste Inbetriebnahme
Gerät aufstellen
Erstinstallation
Sie können das Gerät flach auf einen Tisch vor die Projektionsfläche aufstellen; es ist nicht erforderlich, es
schräg auf die Projektionsfläche zu richten.
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter an
der Seite ein.
2 Richten Sie das Gerät auf eine entsprechende Projektionsfläche oder Wand. Beachten Sie, dass der
Abstand zur Projektionsfläche mindestens 0,5 Meter
und maximal 5 Meter betragen sollte. Achten Sie auf
einen sicheren Stand des Projektors.
3 Stellen Sie mit dem Einstellrad auf der Oberseite die
Bildschärfe ein.
4 Wählen Sie mit
die gewünschte Sprache für
das Menü.
5 Bestätigen Sie mit à.
Netzteil anschließen /
Akku laden
VORSICHT!
Netzspannung am Aufstellort!
Prüfen Sie, ob die Netzspannung des Netzteils
mit der vorhandenen Netzspannung am Aufstellort übereinstimmt.
1 Stecken Sie den kleinen Stecker des Netzteils in den
Anschluss auf der Rückseite des Gerätes.
2 Stecken Sie das Netzteil in die Steckdose.
3 Während dem Ladevorgang, leuchtet die Kontrolllampe auf der Seite des Gerätes rot. Ist der Akku
vollständig geladen, leuchtet sie grün.
4 Laden Sie den eingebauten Akku vor der erstmaligen
Verwendung mindestens 3 Stunden auf. Dadurch
verlängert sich die Lebensdauer des Akkus.
Erste Inbetriebnahme
Hinweis
Statt der Sprachwahl erscheint das
Hauptmenü
Das Gerät wurde bereits installiert. Um
die Sprache des Menüs zu ändern gehen Sie
wie folgt vor:
1 Wählen Sie mit den Navigationstasten
Einstellungen
2 Bestätigen Sie mit à.
3 Wählen Sie mit
Sprache.
4 Bestätigen Sie mit à.
die gewünschte
5 Wählen Sie mit
Sprache.
6 Bestätigen Sie mit à.
7 Beenden Sie mit
.
9
Batterie der Fernbedienung
einlegen oder wechseln
3 Schieben Sie das Batteriefach in die Fernbedienung
bis die Verriegelung einrastet.
GEFAHR!
Explosionsgefahr bei falschem Batterietyp
Verwenden Sie nur die Batterietype CR 2025.
Bei Verwendung des falschen Batterietyps besteht Explosionsgefahr..
1 Nehmen Sie das Batteriefach aus der Fernbedienung,
indem Sie die Verriegelung öffnen ( ) und das Batteriefach herausziehen ( ).
Hinweis
In der Regel halten die Batterien ungefähr ein
Jahr. Sollte die Fernbedienung nicht funktionieren, ersetzen Sie bitte die Batterien. Wenn
Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum
nicht benutzen, entnehmen Sie bitte die Batterien. So laufen sie nicht aus und können keine
Schäden an der Fernbedienung verursachen.
Die verwendeten Batterien sind entsprechend den Recycling-Bestimmungen Ihres
Landes zu entsorgen.
2 Legen Sie die neue Batterie so mit den Plus- und
Minuspolen in das Batteriefach ein, wie auf der
Zeichnung auf der Rückseite der Fernbedienung
beschrieben. Achten Sie dabei auf die Polarität!
10
Philips · P19514
Fernbedienung verwenden
Richten Sie die Fernbedienung auf den Sensor an der
Rückseite des Gerätes. Die Fernbedienung funktioniert
nur, wenn der Winkel weniger als 60 Grad und die Entfernung höchstens 5 Meter beträgt. Wenn Sie die Fernbedienung verwenden, sollten sich keine Gegenstände
zwischen ihr und dem Sensor befinden.
VORSICHT!
r Das unsachgemäße Verwenden von Batterien kann zu Überhitzung, Explosion oder
Feuergefahr und zu Verletzungen führen.
Auslaufende Batterien können die Fernbedienung beschädigen.
r Setzen Sie die Fernbedienung keiner direkten Sonneneinstrahlung aus.
r Vermeiden Sie es, die Batterie zu deformieren, zu zerlegen oder aufzuladen.
r Vermeiden Sie offenes Feuer und Wasser.
r Ersetzen Sie leere Batterien umgehend.
r Nehmen Sie die Batterie aus der Fernbedienung, wenn diese über einen langen Zeitraum nicht in Gebrauch ist.
Erste Inbetriebnahme
11
4 An das Wiedergabegerät anschließen
Verwenden Sie zum Anschließen des Projektors nur die
mitgelieferten Verbindungskabel oder jene Verbindungskabel, die Sie als Zubehör erhalten.
Mitgelieferte Verbindungskabel
Mini-USB an USB-Kabel
HDMI an Mini-HDMI-Kabel
Als Zubehör erhältliche Verbindungskabel
Component Video Kabel ........(PPA 1210 / 253447083)
VGA-Audio-Kabel ....................(PPA 1250 / 253447070)
iPhone Anschlusskabel..............(PPA 1280 / 253447091)
MHL an Mini-HDMI-Kabel ......(PPA 1240 / 253520048)
Pico Station .................................(PPA 7300 / 253529749)
Anschließen an Geräte mit
HDMI-Ausgang
Anschließen an den
Computer (VGA)
Hinweis
Viele Laptops aktivieren nicht automatisch
den externen Videoausgang, wenn ein zweites
Display – wie ein Projektor – angeschlossen
wird. Sehen Sie im Handbuch Ihres Laptops
nach, wie Sie den externen Videoausgang aktivieren.
Verwenden Sie das VGA-Audio-Kabel (nicht im Lieferumfang), um den Projektor an einen Computer, Laptop
oder einige PDAs anzuschließen. Der Projektor unterstützt die folgenden Auflösungen: VGA/SVGA/XGA.
Für beste Ergebnisse stellen Sie die Aulösung des Computers auf SVGA (800x600) ein.
Verwenden Sie das HDMI auf Mini-HDMI-Kabel, um
den Projektor an einen Computer oder Laptop anzuschließen.
1 Schließen Sie das VGA-Audio-Kabel an die Buchse
VGA des Projektors an.
1 Wählen Sie im Menü > Quelle und schalten Sie auf
HDMI um.
2 Schließen Sie das Kabel an die Buchse HDMI des
Projektors an.
3 Schließen Sie das Kabel an die Mini-HDMI-Buchse
des Wiedergabegerätes an.
2 Schließen Sie den VGA-Stecker an die Mini-HDMIBuchse des Computers und den Klinkenstecker an
die Audio-Ausgangsbuchse des Computers an.
3 Stellen Sie die Auflösung des Computers entsprechend ein und schalten Sie das VGA-Signal wie bei
einem externen Bildschirm ein. Folgende Auflösungen werden unterstützt:
Auflösung
Bildwiederholfrequenz
VGA
640 x 480
60 Hz
SVGA
800 x 600
60 Hz
XGA
1024 x 768
60 Hz
Hinweis
Bildschirmauflösung
Das beste Ergebnis erzielen sie mit der Auflösung 800¦×¦600 (60Hz).
4 Wählen Sie im Menü > Quelle und schalten Sie auf
VGA um.
12
Philips · P19514
Anschließen mit Audio/
Video- (CVBS) Adapterkabel
Verwenden Sie das Audio/Video-Adapterkabel (A/V
Kabel) des Projektors um Camcorder, DVD Player
oder Digitalkameras anzuschließen. Die Buchsen dieser
Geräte haben die Farben Gelb (Video), Rot (Audio
rechts) und Weiß (Audio links).
1 Schließen Sie das mitgelieferte AV-Kabel an die
Buchse
des Projektors an.
2 Verbinden Sie die Audio-/Videobuchsen des Videogerätes mit einem handelsüblichen Cinchkabel mit
dem A/V-Kabel des Projektors.
3 Wählen Sie im Menü > Quelle und schalten Sie auf
AV um.
Anschließen an mobile Multimediageräte
Einige Videogeräte (z. B. Pocket Multimedia Player)
benötigen zum Anschließen spezielle Kabel. Diese werden entweder mit dem Gerät mitgeliefert oder können
beim Hersteller des Multimediagerätes bezogen werden. Beachten Sie, dass eventuell nur die Original-Kabel
des Geräteherstellers funktionieren.
Hinweis
Signalausgang des Multimediagerätes
umschalten
Lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Multimediagerätes, wie Sie den Signalausgang auf
diese Buchsen umschalten.
An das Wiedergabegerät anschließen
Anschließen mit
Component-Video (YPbPr/
YUV) Kabel
Verwenden Sie diese Anschlussart, um die höchstmögliche Bildqualität zu erreichen. Dieses Kabel erhalten Sie
als Zubehör. Die Buchsen dieser Geräte haben für das
Videosignal die Farben Grün (Y), Blau (U/Pb), Rot (V/Pr)
und für das Audiosignal die Farben Rot (Audio rechts)
und Weiß (Audio links).
1 Schließen Sie das Component Video Kabel (Zubehör) an die Buchse HDMI des Projektors an.
2 Verbinden Sie die entsprechenden farbigen Buchsen
des Videogerätes mit einem handelsüblichen Component - Cinchkabel mit dem Componet Video
Kabel des Projektors.
Hinweis
YCbCr
Beachten Sie, dass bei manchen Geräten
die YPbPr Ausgänge mit YCbCr
beschriftet sind.
Hinweis
Zwei rote Cinch Stecker
Beachten Sie beim Anschließen, dass sich
auf dem Kabel zwei rote Cinch Stecker
befinden. Ein Stecker für das rechte Audio
Signal und ein Stecker für das V/Pr Component Videosignal. Werden diese beiden
Stecker an den falschen Buchsen angeschlossen, erscheint das projizierte Bild
grün und das Audiosignal des rechten Lautsprechers ist gestört.
3 Wählen Sie im Menü > Quelle und schalten Sie auf
Component um.
13
Anschließen an mobile Multimediageräte
Einige Videogeräte (z. B. Pocket Multimedia Player)
benötigen zum Anschließen spezielle Kabel. Diese werden entweder mit dem Gerät mitgeliefert oder können
beim Hersteller des Multimediagerätes bezogen werden. Beachten Sie, dass eventuell nur die Original-Kabel
des Geräteherstellers funktionieren.
Hinweis
Signalausgang des Multimediagerätes
umschalten
Lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Multimediagerätes, wie Sie den Signalausgang auf
diese Buchsen umschalten.
Anschließen des Kopfhörers
1 Drehen Sie die Lautstärke des Gerätes vor dem
Anschluss der Kopfhörer herunter.
2 Schließen Sie den Kopfhörer an der Kopfhörerbuchse des Projektors an. Der Lautsprecher des
Gerätes deaktiviert sich automatisch beim Anschließen des Kopfhörers.
3 Erhöhen Sie die Lautstärke nach dem Anschließen,
bis diese ein angenehmes Niveau erreicht hat.
GEFAHR!
Gefahr von Hörschäden!
Verwenden Sie das Gerät nicht über einen
längeren Zeitraum mit hoher Lautstärke – insbesondere beim Einsatz von Kopfhörern.
Andernfalls können Hörschäden entstehen.
Drehen Sie die Lautstärke des Gerätes vor
dem Anschluss der Kopfhörer herunter.
Erhöhen Sie die Lautstärke nach dem
Anschließen, bis diese ein angenehmes Niveau
erreicht hat.
14
Philips · P19514
5 Speicherkarte / USB-Speichermedium
Speicherkarte einsetzen
USB-Speichermedium
anschließen
1 Verbinden sie das USB-Speichermedium direkt mit
dem USB-Port auf der linken Seite des Geräts.
1 Stecken Sie eine Speicherkarte mit den Kontakten
nach oben in den Steckplatz
auf der Rückseite des Gerätes. Ihr Gerät unterstützt folgende
Speicherkarten: SD/SDHC/SDXC/MMC
2 Schieben Sie die Speicherkarte so weit in das Gerät
bis sie einrastet.
GEFAHR!
Speicherkarte einsetzen!
Ziehen Sie die eingesetzte Speicherkarte
keinesfalls heraus, während das Gerät darauf zugreift. Dadurch können Daten
beschädigt werden oder verloren gehen.
Um sicher zu gehen, dass kein Zugriff auf
die Speicherkarte erfolgt, drücken Sie im
Hauptmenü die Taste
so oft, bis das
Symbol für den internen Speicher gewählt
ist.
3 Zum Entnehmen der Speicherkarte drücken Sie
leicht auf die Karte.
4 Die Speicherkarte wird ausgeworfen.
Speicherkarte / USB-Speichermedium
15
6 Medienwiedergabe
Hinweis
Navigationstasten
Alle dargestellten Tasten sind Tasten der
Fernbedienung.
Videowiedergabe
Videowiedergabe (USB/SD-Karte/
Interner Speicher)
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
9 Drücken Sie
, um die Wiedergabe zu beenden
und zur Übersicht zurückzukehren.
10 Drücken Sie nochmals
kehren Sie zum Hauptmenü zurück.
Hinweis
Navigation während der Wiedergabe
Bildsuchlauf zurück / vorwärts: Drücken
Sie auf der Fernbedienung /
oder am
Gerät À/Á.
Drücken Sie auf T, um die Wiedergabe
zu unterbrechen oder fortzusetzen.
Während der Wiedergabe können Sie auf der Fernbedienung die Lautstärke mit N/O einstellen. Drücken
Sie
, oder wiederholt N, um die Lautstärke ganz
auszuschalten.
Dateiformate
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Videos.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Mit eingesetzter Speicherkarte oder USBSpeichermedium: Wählen Sie mit mit
den
internen Speicher, das USB-Speichermedium oder
die Speicherkarte.
6 Bestätigen Sie mit à.
7 Wählen mit
die Videodatei, die Sie abspielen
möchten.
Es gibt verschiedene Dateiformate wie *.mov, *.avi,
*.m4v. Viele dieser Formate arbeiten als Container die
verschiedene kodierte Audio- und Videodateien beinhalten. Beispiele codierter Audio-/Videodateien sind
MPEG-4, H.264, MP3, AAC. Um diese Dateien abspielen zu können, müssen sie vom Gerät gelesen und die
Audio-/Videosignale decodiert werden.
Beachten Sie, dass auf Grund unterschiedlicher Video
und Audio Encoders trotzdem einige Dateien nicht
abgespielt werden können.
Unterstützte Dateiformate
Container
Video Format
*.avi, *.mkv
MJPEG, MPEG-4, H.264
*.mov, *.mp4
MPEG-4, H.264
*.ts
MPEG-2, H.264
*.m2ts
H.264
*.3gp
H.263
*.rm, *.rmvb
Real video
*.dat, *.vob
MPEG-1, MPEG-2
*.mpg, *.mpeg
MPEG-1, MPEG-2
Hinweis
Anzeige der Videodateien
Es werden nur jene Videodateien angezeigt, die am Pocket Projektor abgespielt
werden können.
8 Drücken Sie à, um die Wiedergabe zu starten.
16
Philips · P19514
Videowiedergabe (Mini-HDMIBuchse)
1 Schließen Sie den Video/Audio-Ausgang des exterdes Pocket Pronen Gerätes an die Buchse
jektors an. Benutzen Sie dazu die entsprechenden
Kabel und Kabeladapter (siehe auch Kapitel An das
Wiedergabegerät anschließen, Seite 12).
2 Lesen Sie in der Bedienungsanleitung des externen
Gerätes nach, wie Sie den Videoausgang einschalten.
Meistens in den entsprechenden Menüs auch als "TV
out" oder "TV Ausgang" bezeichnet.
3 Starten Sie die Wiedergabe am externen Gerät.
4 Ändern Sie die Lautstärke mit N/O.
Einstellungen während der Wiedergabe
ändern
1 Drücken Sie die Taste
oder
.
aus den folgen2 Wählen Sie mit den Tasten
den Einstellungen:
Helligkeit: Helligkeit einstellen
Kontrast: Kontrast einstellen
Sättigung: Farbsättigung einstellen
Smart Settings: Vordefinierte Einstellungen für Helligkeit / Kontrast / Farbsättigung aufrufen
Lautstärke: Lautstärke einstellen
3 Ändern Sie die Einstellung mit À/Á.
Die geänderte Einstellung wird automatisch gespeichert.
Fotowiedergabe
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Bilder.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Mit eingesetzter Speicherkarte oder USBSpeichermedium: Wählen Sie mit mit
den
internen Speicher, das USB-Speichermedium oder
die Speicherkarte.
6 Bestätigen Sie mit à.
7 Auf dem Bildschirm werden Miniaturfotos als Übersicht angezeigt.
Hinweis
Miniaturansicht oder Liste
Sie können in den Einstellungen wählen, ob
als Übersicht eine Miniaturansicht oder
eine Liste dargestellt werden soll.
Hinweis
Viele Fotos auf der Speicherkarte
oder dem USB-Speichermedium vorhanden
Sind auf der Speicherkarte oder auf dem
USB-Speichermedium viele Fotos gespeichert, kann es einige Zeit dauern, bis die
Übersicht erscheint.
8 Wählen mit À/Á oder
das Bild, von dem
aus Sie die Diashow starten möchten.
9 Drücken Sie à, um die Diashow zu starten.
Medienwiedergabe
17
Hinweis
Vergrößern / verkleinern
Mit der Taste
können Sie während der
Diashow das angezeigte Bild vergrößern.
bewegen
Mit den Tasten
Sie das vergrößerte Bild.
10 Drücken Sie T, um die Diashow zu unterbrechen.
11 Drücken Sie
um die Diashow zu beenden und zur
Übersicht zurückzukehren.
12 Drücken Sie nochmals
kehren Sie zum Hauptmenü zurück.
Musikwiedergabe
Hinweis
Bildwiedergabe abschalten
Sie können die Bildwiedergabe während des
Abspielens von Musik ausschalten, um Strom
zu sparen (siehe auch Kapitel Musikeinstellungen, Seite 21). Sobald Sie die Taste
drücken, ist das Bild wieder sichtbar und der Ventilator läuft.
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
7 Wählen Sie mit
ben möchten.
die Datei, die Sie wiederge-
8 Drücken Sie à, um die Wiedergabe zu starten.
9 Drücken Sie auf T, um die Wiedergabe zu unterbrechen oder fortzusetzen.
Hinweis
Navigation bei ausgeschalteter Bildwiedergabe
Drücken Sie
, um den vorherigen /
nächsten Titel aufzurufen.
Drücken Sie T, um die Wiedergabe zu
unterbrechen oder fortzusetzen.
Drücken Sie
, um zur Auswahl zurückzukehren.
Während der Wiedergabe können Sie auf der Fernbedienung die Lautstärke mit N/O einstellen. Drücken
Sie
, oder wiederholt N, um die Lautstärke ganz
auszuschalten.
Dateien verwalten
Dateien kopieren
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Musik.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Mit eingesetzter Speicherkarte oder USBden
Speichermedium: Wählen Sie mit mit
internen Speicher, das USB-Speichermedium oder
die Speicherkarte.
6 Bestätigen Sie mit à.
Sie können Dateien zwischen dem internen Speicher,
dem angeschlossenen USB-Speichermedium oder der
Speicherkarte kopieren.
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Ordneransicht.
4 Bestätigen Sie mit à.
18
Philips · P19514
5 Mit eingesetzter Speicherkarte oder USBSpeichermedium: Wählen Sie mit mit
den
internen Speicher, das USB-Speichermedium oder
die Speicherkarte.
6 Bestätigen Sie mit à.
die Datei, die Sie kopieren
7 Wählen Sie mit
möchten.
Hinweis
Dateien nicht vorhanden (0 Dateien)
Es werden nur jene Dateien angezeigt, die
vom Projektor wiedergegeben werden
können.
8 Markieren Sie die Datei mit Á. Wenn Sie die Taste
nochmals drücken, wird die Markierung wieder aufgehoben.
Hinweis
Gesamten Ordner markieren
Sie können auch einen gesamten Ordner
markieren um alle Dateien des Ordners zu
kopieren. Beachten Sie, dass bei umfangreichen Ordnern der Kopiervorgang einige
Zeit dauern kann.
9 Wählen Sie mit
10 Drücken Sie à.
11 Wählen Sie mit
Hinweis
Fehler
Sollte es während dem Kopiervorgang zu
Fehlern kommen, stellen Sie sicher, dass
das genügen freier Speicherplatz auf dem
Medium vorhanden ist.
Hinweis
Speichermedium entnehmen
Warten Sie, bis das Kopieren beendet ist
und entnehmen Sie erst danach das Speichermedium.
Dateien löschen
Sie können Dateien aus dem internen Speicher, vom
angeschlossenen USB-Speichermedium oder der Speicherkarte löschen.
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
weitere Dateien.
Kopieren.
12 Bestätigen Sie mit à.
13 Wählen Sie mit
in welchen Speicher kopiert
werden soll: SD-Karte, Interner Speicher oder
USB-Speicher.
14 Bestätigen Sie mit à.
Hinweis
Dateien bereits vorhanden
Sind diese Dateien bereits vorhanden, können Sie mit
und à entscheiden,
ob sie überschrieben werden sollen oder
nicht. Sollen die Dateien nicht überschrieben werden, wird eine Nummer an den
Dateinamen angehängt.
Medienwiedergabe
15 Die Dateien werden kopiert.
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Ordneransicht.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Mit eingesetzter Speicherkarte oder USBSpeichermedium: Wählen Sie mit mit
den
internen Speicher, das USB-Speichermedium oder
die Speicherkarte.
6 Bestätigen Sie mit à.
die Datei, die Sie löschen
7 Wählen Sie mit
möchten.
Hinweis
Dateien nicht vorhanden (0 Dateien)
Es werden nur jene Dateien angezeigt, die
vom Projektor wiedergegeben werden
können.
8 Markieren Sie die Datei mit Á. Wenn Sie die Taste
nochmals drücken, wird die Markierung wieder aufgehoben.
9 Wählen Sie mit
weitere Dateien.
10 Drücken Sie à.
19
11 Wählen Sie mit
Löschen.
12 Bestätigen Sie mit à.
ob Sie die Dateien löschen
13 Wählen Sie mit
möchten oder ob der Vorgang abgebrochen werden
soll.
14 Bestätigen Sie mit à.
Hinweis
Fehler
Sollte es während dem Löschvorgang zu
Fehlern kommen, stellen Sie sicher, dass
das Medium nicht schreibgeschützt ist.
Hinweis
Löschen von Fotos auf der Speicherkarte
Beachten Sie beim Löschen von Fotos über
den Computer, dass beim Wiedereinsetzen
der Speicherkarte in die Digitalkamera die
Fotos möglicherweise nicht mehr korrekt
angezeigt werden. Digitalkameras könnten
Zusatzinformationen wie Voransichten, Informationen über die Ausrichtung in eigenen
Ordnern ablegen.
Löschen Sie daher die Fotos nur in der Digitalkamera.
Adobe® PDF-Dateien
1 Schalten Sie das Gerät mithilfe des Ein-/Aus-Schalters an der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm wird das Hauptmenü angezeigt.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Mit eingefügter Speicherkarte oder angeschlossenem USB-Speichermedium: Wählen Sie den internen Pfad, das USB-Speichermedium oder di.
e Speicherkarte mithilfe der Tasten
6 Bestätigen Sie mit à.
, um die Microsoft®
7 Verwenden Sie die Tasten
die Sie anzeigen lassen wollen.
8 Drücken Sie à, um die Ansicht zu starten.
, um die Ansicht zu beenden und zur
9 Drücken Sie
Übersicht zurückzukehren.
10 Durch erneutes Drücken von
kehren Sie ins Hauptmenü zurück.
Hinweis
Vergrößern / Verkleinern
Sie können die angezeigte Datei während der
Wiedergabe mithilfe der Taste
vergrößern. Verwenden Sie die Tasten À/Á
,
um sich im vergrößerten Bild zu
bewegen.
An den Computer anschließen
(USB)
Mit dem USB-Kabel können Sie den Pocket Projektor
mit einem Computer verbinden, um Dateien zwischen
dem internen Speicher, einer eingesetzten Speicherkarte und dem Computer zu übertragen oder zu
löschen. Sie können auf dem Pocket Projektor gespeicherte Dateien auch auf dem Computer wiedergeben.
1 Stecken Sie den Mini-USB-Stecker in den Pocket
Projektor und den USB-Stecker in den Computer.
2 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
3 Es erscheint eine Bestätigung, wenn die Geräte
erfolgreich verbunden sind.
Hinweis
Erfolgreiche Verbindung
Sie können den Pocket Projektor nicht verwenden, wenn dieser über USB mit einem
Computer verbunden ist.
3 Verwenden Sie die Navigationstasten, um Ordneransicht auszuwählen.
20
4 Ist eine Speicherkarte eingesetzt, wird diese als ein
weiteres Laufwerk angezeigt.
5 Sie können Daten zwischen Computer, der Speicherkarte (falls eingesetzt) und dem internen Speicher austauschen, kopieren oder löschen.
Philips · P
514
7 Einstellungen
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
2 Nach dem Startbildschirm erscheint das Hauptmenü.
Helligkeit – Helligkeit einstellen
Kontrast – Kontrast einstellen
Sättigung – Farbsättigung einstellen
Toneinstellungen
Lautstärke – Lautstärke einstellen
Bass – Wiedergabe der tiefen Frequenzen einstellen
Höhen – Wiedergabe der hohen Frequenzen einstellen
Tastenton – Tastentöne ein- und ausschalten
3 Wählen Sie mit den Navigationstasten Einstellungen.
4 Bestätigen Sie mit à.
5 Wählen Sie mit
aus folgenden Einstellungen.
6 Bestätigen Sie mit à.
,
7 Ändern Sie die Einstellungen mit à,
8 Bestätigen Sie mit à.
Mit der Taste
gelangen Sie einen Menüschritt
zurück.
Bildeinstellungen
Bildschirmhintergrund – Hintergrundbilder auswählen
An Bildschirmgröße anpassen– Videos und Bilder an
16:9-Auflösung anpassen
Projektionsmodus
Vorne – normale Projektion, Gerät steht vor der
Projektionsfläche/Leinwand.
Hinten – Hintergrundprojektion, Gerät steht hinter
der Leinwand; Bild wird horizontal gespiegelt.
Decke – Gerät ist verkehrt herum an der Decke aufgehängt, Bild wird um 180 Grad gedreht.
Deckenprojektion – Gerät ist hinter der Leinwand
verkehrt herum an der Decke aufgehängt, Bild wird
um 180 Grad gedreht und horizontal gespiegelt.
Wandfarbenkorrektur – Farbkorrektur des projezierten Bildes zum Anpaasen an farbige Projektionsflächen
Smart Settings – Vordefinierte Einstellungen für Helligkeit / Kontrast / Farbsättigung aufrufen. Werden diese
Einstellungen geändert, wird auf die Einstellung Manuell umgeschaltet.
Einstellungen
Videoeinstellungen
Anzeigen – Alle Videos in einer Liste oder entsprechend der Ordnerstruktur auf dem Laufwerk anzeigen.
Wiederholen – Arten des Wiederholens von Videodateien einstellen: Wiederholen ausgeschaltet (Aus), alle
Videos des Verzeichnisses werden wiederholt
(Directory), nur das aktuelle Video wird wiederholt
(Film), alle Videos werden wiederholt (Alle).
Abspielen fortsetzen – Ist diese Funktion eingeschaltet, wird die Wiedergabe an der Stelle fortgesetzt an
der sie unterbrochen wurde. Ist diese Funktion ausgeschaltet startet die Wiedergabe immer am Beginn des
Films
Musikeinstellungen
Anzeigen – Alle Musikstücke in einer Liste oder entsprechend der Ordnerstruktur auf dem Laufwerk anzeigen.
Bildschirm – Während der Wiedergabe die Projektion
aus- oder einschalten.
Wiederholen – Arten des Wiederholens von Musikdateien einstellen: Wiederholen ausgeschaltet (Aus), alle
Musikstücke des Verzeichnisses werden wiederholt
(Directory), nur das aktuelle Musikstück wird wiederholt (Lied), alle Musikstücke werden wiederholt (Alle).
Zufällig – Ist diese Funktion eingeschaltet, erfolgt die
Wiedergabe in zufälliger Reihenfolge. Sonst erfolgt die
Wiedergabe der Reihe nach.
Fotoeinstellungen
Anzeigen – Darstellung der Bilder bei der Auswahl im
Hauptmenü als Miniaturansicht oder als Liste.
Zeit pro Bild – Betrachtungszeit des Bildes bei der Diashow
Wiederholen – Arten des Wiederholens von Fotos für
die Diashow einstellen: Wiederholen ausgeschaltet
(Aus), alle Fotos des Verzeichnisses werden wiederholt
(Directory), alle gespeicherten Fotos werden wiederholt (Alle).
Folienübergang– Bildübergänge einstellen
Diaschau-Reihenfolge – Diashow zufällig oder geordnet wiedergeben
21
Stromsparmodus
Helligkeitsmodus – Einstellen der Helligkeit, um den
Stromverbrauch zu senken und die Laufzeit der Akkus
zu verlängern.
Energiesparmodus – Mit dieser Funktion schaltet sich
der Projektor automatisch nach der vorgegebenen Zeit
oder am Ende eines Films aus.
Sprache/Language
Gewünschte Sprache für das Menü wählen.
Automatischer Demomodus
Automatisches Abspielen von Demonstrationsvideos,
wenn Produkt eingeschaltet wird
Wartung
Einstell. zurücksetzen – Einstellungen auf
Werkseinstellung zurücksetzen.
Firmware-Update – Firmware aktualisieren
die
Hinweis
Schließen Sie für die Dauer des FirmwareUpdates das Netzteil an.
Information – Freien Speicherplatz des internen Speichers und Informationen zum Gerät anzeigen (Speicherplatz: / Freier Speicher: / Firmware-Version / Gerätename: / Modell / Mcu Version)
22
Philips · P19514
8 Service
Pflegehinweise für den Akku
Die Kapazität des Akkus läßt mit der Zeit nach. Sie können die Lebensdauer des Akkus verlängern, wenn Sie
die folgenden Punkte beachten:
r Ohne Stromversorgung wird das Gerät mit dem
eingebauten Akku betrieben. Wenn der Akku
nicht mehr ausreichend Kapazität ist, geht das
Gerät in den Stand-by-Modus. Schließen Sie das
Gerät an die Stromversorgung an.
r Wenn der Akku nicht mehr ausreichend Kapazität
hat, ist das Batteriesymbol in der Anzeige und die
Batteriezustandskontrollleuchte auf der Seite des
Gerätes rot.
r Wenn das Gerät über einen längeren Zeitraum
läuft, wird die Oberfläche heiß und es erscheint
ein Warnsymbol auf der Projektion. Das Gerät
schaltet automatisch in den Stand-by-Modus,
wenn es zu heiß wird. Sie können die Wiedergabe
fortsetzen, nachdem sich das Gerät abgekühlt hat,
indem Sie eine beliebige Taste drücken.
r Verwenden Sie das Gerät mindestens einmal pro
Woche.
r Laden Sie den Akku regelmäßig auf. Lagern Sie das
Gerät nicht mit vollständig entladenem Akku.
r Wird das Gerät einige Wochen nicht verwendet,
entladen Sie den Akku teilweise in dem Sie das
Gerät verwenden, bevor Sie es aufbewahren.
r Wenn das Gerät nur über den USB-Anschluss
oder mit dem Netzteil funktioniert, ist der Akku
defekt.
r Halten Sie das Gerät und den Akku von Wärmequellen fern.
GEFAHR!
Akku nicht selbst ersetzen
Versuchen Sie nicht den Akku selbst zu ersetzen. Falsches Hantieren mit dem Akku oder
Verwendung einer falschen Akku-Type kann
Beschädigungen am Gerät oder Verletzungen
verursachen.
Service
Akku laden nach
Tiefentladung
Ist der Akku tief entladen oder wurde das Gerät über
einen längeren Zeitraum nicht verwendet, gehen Sie wie
folgt vor.
1 Schließen Sie das Gerät an die Stromversorgung an
(siehe auch Kapitel Netzteil anschließen / Akku
laden, Seite 9). Das Gerät verhält sich folgendermaßen:
Gerät ausgeschaltet
Gerät eingeschaltet
Anschluss
am Computer
Langsames Aufladen
Gerät schaltet sich
aus.
Anschluss
am Netzteil
Schnelles Aufladen
Gerät bleibt eingeschalten.
Langsames Aufladen
2 Das Gerät kann nach zirka fünf Minuten Ladezeit eingeschaltet und verwendet werden.
Akkuladezeiten bei ausgeschaltetem Gerät
Einschalten
möglich
Vollständig
geladen
Langsames
Aufladen
5 Minuten
10 Stunden
Schnelles
Aufladen
5 Minuten
3 Stunden
23
Reinigung
Gerät überhitzt
GEFAHR!
Gerät ausschalten!
Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter aus, bevor Sie das Netzteil aus der Steckdose ziehen.
GEFAHR!
Ist das Gerät überhitzt, erscheint das Überhitzungssymbol.
r Bei maximaler Helligkeitsstufe erscheint das Symbol in der Anzeige und das Gerät schaltet automatisch in die minimalste Helligkeitsstufe.
r Bei minimaler Helligkeitsstufe erscheint das Symbol für drei Sekunden zentriert in der Anzeige.
Anschließend schaltet sich das Gerät automatisch
aus.
Hinweise für die Reinigung!
Verwenden Sie ein weiches, fusselfreies Tuch.
Verwenden Sie keinesfalls flüssige oder leicht
entflammbare
Reinigungsmittel
(Sprays,
Scheuermittel, Polituren, Alkohol etc.). Es
darf keine Feuchtigkeit in das Innere des
Gerätes gelangen. Besprühen Sie das Gerät
nicht mit Reinigungsflüssigkeit.
Wischen Sie sanft über die beschriebenen Flächen. Seien Sie vorsichtig, damit Sie nicht die
Oberflächen zerkratzen.
Reinigung des Objektivs
Verwenden Sie einen Pinsel oder Linsenreinigungspapier für Objektive zur Reinigung der Linse des Projektors.
GEFAHR!
Keine flüssigen Reinigungsmittel verwenden
Verwenden Sie zum Reinigen der Linse keine
flüssigen Reinigungsmittel, um Beschädigungen an der Oberflächenvergütung zu vermeiden.
24
Philips · P19514
Probleme/Lösungen
1 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite aus.
2 Warten Sie mindestens zehn Sekunden.
3 Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf
der Seite ein.
4 Tritt der Fehler wiederholt auf, wenden Sie sich bitte
an unseren technischen Kundendienst oder an Ihren
Fachhändler.
Schnellhilfe
Sollte ein Problem auftreten, das sich mit den Beschreibungen in dieser Bedienungsanleitung nicht lösen lässt
(siehe auch nachstehende Hilfe), gehen Sie folgendermaßen vor.
Probleme
Lösungen
Der Pocket Projektor läßt sich nicht einschalten
r
Schließen Sie das mitgelieferte Netzteil an um den
eingebauten Akku aufzuladen.
Kein Ton
r
Stellen Sie die Lautstärke mit den Tasten O / N
der Fernbedienung ein.
Kein Ton vom extern angeschlossenen Gerät
r
Überprüfen Sie die Verbindungskabel zum externen
Gerät
Stellen Sie die Lautstärke am externen Gerät ein
Eventuell funktioniert nur das Original Kabel vom
Hersteller des externen Gerätes
r
r
Schlechte Tonqualität beim Anschluss an einen Compu- r
ter
r
Es erscheint nur der Startbildschirm und nicht das Bild
vom extern angeschlossenen Gerät
r
r
r
Es erscheint nur der Startbildschirm und nicht das Bild
vom angeschlossenen Computer
r
r
Gerät schaltet in den Stand-by-Modus
r
r
Service
Überprüfen Sie ob das Audiokabel am Computer an
die Kopfhörerbuchse oder an die Line-Out Buchse
angeschlossen ist.
Die Lautstärke am Computer sollte nicht zu hoch
eingestellt sein.
Überprüfen Sie, ob die Verbindungskabel an die richtigen Buchsen angeschlossen sind.
Stellen Sie sicher, dass das extern angeschlossene
Gerät eingeschaltet ist
Überprüfen Sie ob der Videoausgang des externen
Gerätes eingeschaltet ist.
Stellen Sie sicher, dass der VGA-Ausgang am Computer eingeschaltet ist.
Überprüfen Sie ob die Auflösung am Computer auf
800x600 eingestellt ist.
Wenn das Gerät über einen längeren Zeitraum läuft,
wird die Oberfläche heiß und es erscheint ein Warnsymbol auf der Projektion. Das Gerät schaltet automatisch in den Stand-by-Modus, wenn es zu heiß
wird. Sie können die Wiedergabe fortsetzen, nachdem sich das Gerät abgekühlt hat, indem Sie eine
beliebige Taste drücken.
Wenn der Akku nicht mehr ausreichend Kapazität
hat, geht das Gerät in den Stand-by-Modus. Schließen
Sie das Gerät an die Stromversorgung an.
25
Probleme
Lösungen
Das Gerät schaltet von maximaler Helligkeitsstufe auf
r
minimale Helligkeitsstufe, wenn das Gerät über USB angeschlossen ist, um Videos abzuspielen.
r
Das Gerät lässt sich nicht über USB mit einem Android- r
Gerät verbinden (zum Beispiel ein Mobiltelefon/Smartphone mit Android-Betriebssystem).
26
Ist die Umgebungstemperatur zu hoch, schaltet das
Gerät automatisch von maximaler Helligkeitsstufe
auf minimalste Helligkeitsstufe, um die Hochleistungs-LED zu schützen.
Verwenden Sie das Gerät bei niedrigeren Umgebungstemperaturen.
Deaktivieren Sie die Funktion „USB-Debugging“ im
Einstellungsmenü Ihres Android-Gerätes bevor Sie
den Pocket Projektor über USB verbinden; Ihr Android-Gerät sollte als USB-Speichermedium erkannt
werden.
Philips · P19514
9 Anhang
Technische Daten
Zubehör
Abmessungen (B¦×¦H¦×¦T).....................105¦×¦31¦×¦105¦mm
Gewicht ........................................................................0,27¦kg
Empfohlene Geräteumgebung ..............................5¦–¦35¦ºC
Relative Luftfeuchtigkeit........................................................
.................................... 20¦–¦80¦% (nicht kondensierend)
Dateiformate ........................... *.mp4, *.avi, *.mov, *.mkv,
..................................... *.dat, *.mpg, *.mpeg, *.vob, *.ts
............................................. *.m2ts, *.rm, *.rmvb, *.3gp
Fotoformate.......................................................... JPEG, BMP
Musikformate ............... MP3, WAV, WMA, OGG, AAC
Video Standard (CVBS).......... PAL, SECAM, NTSC, HD
Video Standard (YPbPr)....480i/p, 576i/p, 720p, 1080i/p
Videoanschluss ........................ Mini-HDMI & A/V-Buchse
Kopfhöreranschluss...... Stereo - Klinkenbuchse: 3,5¦mm
Audio-Ausgang .................................................................1¦W
Interner Speicher............................................................4¦GB
Kompatible Speicherkarten.......SD/SDHC/SDXC/MMC
Folgendes Zubehör ist für Ihr Gerät erhältlich:
YUV /YPbPr Adapter-Kabel.......PPA 1210 / 253447083
VGA-Audiokabel ..........................PPA 1250 / 253447070
iPod / iPhone / iPad Anschlusskabel...................................
....................................................PPA 1280 / 253447091
MHL an Mini-HDMI-Kabel...........PPA 1240 / 253520048
Pico Station ....................................PPA 7300 / 253529749
Alle Daten dienen nur als Richtbestimmung. Sagemcom Documents SAS behält sich das Recht vor,
ohne vorhergehende Ankündigungen Änderungen vorzunehmen.
Technologie / Optik
Display Technologie............................... WVGA 0,3“ DLP
Lichtquelle.............................................................. RGB LED
Auflösung............................................ 854¦x¦480¦Pixel¦(16:9)
...........................................................800¦x¦600¦Pixel¦(4:3)
Unterstützte Auflösungen ............... VGA/SVGA/WVGA
..................................................................... XGA/WXGA
Lichtstärke (Bright Mode) ..bis zu 10¦Lumen (PPX3514)
Kontrastverhältnis......................................................1000:1
Projizierte Bildgröße........................................ 12¦–120¦Zoll
Abstand zur Projektionsfläche......................0,5¦m bis 5¦m
Abtastrate Horizontal .......................................31¦–¦69¦kHz
Abtastrate Vertikal...............................................56¦–¦85¦Hz
Netzteil
Modell-Nr. .............................................................. MPA-630
Hersteller ................................... Wanlida Group Co., Ltd.
KFZ-Adapter
Modell-Nr. .....................................................YYW-1202000
Hersteller.......................................... Yingyuan Electronics
Eingebauter Akku
Akkutyp ........................................................................... LiPol
Kapazität........................................................1800mAh 7.4V
Ladedauer............................................................................ 3¦h
Betriebszeit ......................................................................... 1¦h
Betriebszeit (Stromsparmodus) ..................................... 2¦h
Hersteller ......................................................... Great Power
Anhang
27
Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass das Produkt den
wesentlichen Anforderungen der Richtlinien 1999/5/EG,
2006/95/EG, 2004/108/EG und 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zu IT-Geräten, in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit der Benutzer sowie
bezüglich elektromagnetischer Störungen erfüllt.
Die Einhaltungserklärung können Sie auf der Internetseite www.picopix.philips.com nachlesen.
Die Erhaltung der Umwelt im Rahmen eines Konzepts
nachhaltiger Entwicklung liegt Sagemcom Documents
SAS sehr am Herzen. Sagemcom Documents SAS ist
bestrebt, umweltfreundliche Systeme zu betreiben.
Daher hat Sagemcom Documents SAS beschlossen, der
ökologischen Leistung in allen Produktphasen, von der
Herstellung über die Inbetriebnahme bis hin zum
Gebrauch und zur Entsorgung, einen hohen Stellenwert
beizumessen.
Verpackung: Das Logo (Grüner Punkt) drückt aus,
dass eine anerkannte nationale Organisation eine Beitragszahlung erhält, um die Verpackungserfassung und
die Recycling-Infrastrukturen zu verbessern. Bitte halten Sie sich bei der Entsorgung dieser Verpackung an die
bei Ihnen geltenden Vorschriften zur Mülltrennung.
Batterien: Sollte Ihr Produkt Batterien enthalten, müssen diese an den dafür vorgesehenen Sammelstellen
entsorgt werden.
Produkt: Der durchgestrichene Mülleimer auf dem
Produkt bedeutet, dass es sich bei diesem Produkt um
ein elektrisches oder elektronisches Gerät handelt. Die
europäische Gesetzgebung schreibt hierfür eine gesonderte Entsorgung vor:
r An Verkaufsstellen, falls Sie ein ähnliches Gerät kaufen.
r An den örtlichen Sammelstellen (Wertstoffhof, Sonderabholdienste etc.).
So können auch Sie Ihren Beitrag zu Wiederverwendung und Recycling von elektronischen und elektrischen
Altgeräten leisten, was sich auf die Umwelt und die
Gesundheit der Menschen auswirken kann.
Die verwendeten Verpackungen aus Papier und Karton
können wie Altpapier entsorgt werden. Die Plastikfolien und Styroporverpackungen geben Sie zum Recycling
oder in den Restmüll, je nach den Anforderungen Ihres
Landes.
28
Warenzeichen: Die im vorliegenden Handbuch
genannten Referenzen sind Warenzeichen der jeweiligen Firmen. Das Fehlen der Symbole É und Ë rechtfertigt nicht die Annahme, dass es sich bei den entsprechenden Begriffen um freie Warenzeichen handelt.
Andere im vorliegenden Dokument verwendete Produktnamen dienen lediglich Kennzeichnungszwecken
und können Warenzeichen der jeweiligen Inhaber sein.
Sagemcom Documents SAS lehnt jegliche Rechte an
diesen Marken ab.
Weder Sagemcom Documents SAS noch angeschlossene Gesellschaften sind gegenüber dem Käufer dieses
Produktes oder Dritten haftbar in Bezug auf Schadenersatzansprüche, Verluste, Kosten oder Ausgaben, die
dem Käufer oder Dritten in Folge eines Unfalles, des falschen Gebrauches oder Missbrauches dieses Produktes
oder nicht autorisierten Modifikationen, Reparaturen,
Veränderungen des Produktes oder der Nichteinhaltung der Betriebs- und Wartungshinweise von Sagemcom Documents SAS erwachsen.
Sagemcom Documents SAS übernimmt keine Haftung
für Schadensersatzansprüche oder Probleme in Folge
der Verwendung jeglicher Optionen oder Verbrauchsmaterialien, die nicht als Originalprodukte von Sagemcom Documents SAS bzw. PHILIPS oder von Sagemcom
Documents SAS bzw. PHILIPS genehmigte Produkte
gekennzeichnet sind.
Sagemcom Documents SAS übernimmt keine Haftung
für Schadensersatzansprüche in Folge elektromagnetischer Interferenzen bedingt durch den Einsatz von Verbindungskabeln, die nicht als Produkte von Sagemcom
Documents SAS oder PHILIPS gekennzeichnet sind.
Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Publikation
darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch
Sagemcom Documents SAS vervielfältigt, in einem
Archivsystem gespeichert oder in irgendeiner Form
oder auf sonstigem Wege – elektronisch, mechanisch,
durch Fotokopie, Aufnahme oder anderweitige Möglichkeit – übertragen werden. Die im vorliegenden
Dokument enthaltenen Informationen sind ausschließlich zur Verwendung mit diesem Produkt gedacht.
Sagemcom Documents SAS übernimmt keine Verantwortung, wenn diese Informationen auf andere Geräte
angewendet werden.
Diese Bedienungsanleitung ist ein Dokument ohne Vertragscharakter.
Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.
Copyright È 201 Sagemcom Documents SAS
Philips · P19514
PHILIPS and the PHILIPS’ Shield Emblem are registered trademarks of Koninklijke Philips N.V.
and are used by Sagemcom Documents SAS under license from Koninklijke Philips N.V.
È 201 Sagemcom Documents SAS
All rights reserved
Sagemcom Documents SAS
Documents Business Unit
Headquarters: CS 50001
92848 Rueil Cedex - FRANCE
Tel: +33 (0)1 57 61 10 00 · Fax: +33 (0)1 57 61 10 01
www.sagemcom.com
PPX3
Nanterre
DE
-
Download PDF

advertising