Philips | PB9001/12 | Philips Tragbarer Blu-ray-Player PB9001/12 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
EN User manual
PB9001
3
FR Mode d’emploi
175
DA Brugervejledning
45
IT Manuale utente
219
DE Benutzerhandbuch
89
NL Gebruiksaanwijzing
261
ES Manual del usuario
131
SV Användarhandbok
303
ČESKA REPUBLIKA
Záruka: Pokud byste zjakéhokoli důvodu
přístroj demontovali, vždy nejdříve vytáhněte
síťovou zástrčku.
Přístroj chraňte před jakoukoli vlhkostí ipřed
kapkami vody.
Advarsel: Usynlig laserstråling ved åbning
når sikkerhedsafbrydere er ude af
funktion. Undgå utsættelse for stråling.
Bemærk: Netafbryderen er sekundært
indkoblet og ofbryder ikke strømmen fra
nettet. Den indbyggede netdel er derfor
tilsluttet til lysnettet så længe netstikket
sidder i stikkontakten.
ČESKA REPUBLIKA
Výstraha! Tento přístroj pracuje s laserovým
paprskem. Při nesprávné manipulaci s
přístrojem (v rozporu s tímto návodem)
můże dojít k nebezpečnému ozáření. Proto
přístroj za chodu neotevírejte ani nesnímejte
jeho kryty. Jakoukoli opravu vždy svěřte
specializovanému servisu.
Nebezpečí! Při sejmutí krytů a odjištění
bezpečnostních spínačů hrozí nebezpečí
neviditelného laserového záření!
Norge
Typeskilt finnes på apparatens
underside.
Observer: Nettbryteren er sekundert
innkoplet. Den innebygde netdelen er
derfor ikke frakoplet nettet så lenge
apparatet er tilsluttet nettkontakten.
For å redusere faren for brann eller
elektrisk støt, skal apparatet ikke
utsettes for regn eller fuktighet.
Chraňte se před přímým zásahem laserového
paprsku.
Pokud byste z jakéhokoli důvodu přístroj
demontovali, vždy nejdříve vytáhněte síťovou
zástrčku.
Přístroj chraňte před jakoukoli vlhkostí i před
kapkami vody.
Luokan 1 laserlaite Varoitus!
Laitteen käyttäminen muulla kuin tässä käyttöohjeessa mainitulla tavalla saattaa altistaa käyttäjän
turvallisuusluokan 1 ylittävälle näkymättömälle lasersäteilylle.
Oikeus muutoksiin varataan. Laite ei saa olla alttiina tippu-ja roiskevedelle. Huom. Toiminnanvalitsin
on kytketty toisiopuolelle, eikä se kytke laitetta irti sähköverkosta. Sisäänrakennettu verkkoosa on
kytkettynä sähköverkkoon aina silloin, kun pistoke on pistorasiassa.
Huom.Toiminnanvalitsin on kytketty toisiopuolelle, eikä se kytke laitetta irti sähköverkosta.
Sisäänrakennettu verkko-osa on kytkettynä sähköverkkoon aina silloin, kun pistoke on pistorasiassa.
Inhaltsangabe
Wichtig
Wichtige Sicherheitshinweise
Gehörschutz
Hinweis
Markenhinweis
2
Tragbarer Blu-ray Disc-Player
Lieferumfang
Geräteübersicht
Übersicht über die Fernbedienung
98
98
99
101
3
Erste Schritte
Vorbereiten der Fernbedienung
Laden des Akkus
Anschließen eines Fernsehgeräts
103
103
103
105
4
Verwenden des tragbaren Blu-ray Disc-Players
Einschalten
Disc-Wiedergabe
Mediendateien über USB wiedergeben
Grundlegende Wiedergabesteuerung
Audio-, Video- und Bildoptionen
107
107
108
109
110
111
5
Verwenden des tragbaren Blu-ray Disc-Players
DivX-Videos
BonusView über Blu-ray
Einrichten des Netzwerks
BD-Live über Blu-ray
Philips Easylink
113
113
114
115
116
117
DE
89
D e u t s ch
91
91
93
94
96
1
Technische Daten
Fehlerbehebung
8
9
DE
Aktualisieren der Software
Aktualisieren der Software über das Internet
Aktualisieren von Software über USB
7
90
Ändern von Einstellungen
Bild
Sound
Netzwerk
Vorzugseinstellung
Erweiterte Optionen
LCD-Bildschirm
6
127
125
123
124
124
118
119
120
120
121
122
123
Lesen Sie diese Anweisungen durch.
Bewahren Sie diese Anweisungen auf.
Beachten Sie alle Warnhinweise.
Befolgen Sie alle Anweisungen.
Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
Reinigen Sie das Gerät nur mit einem trockenen Tuch.
Verdecken Sie keine Lüftungsöffnungen. Stellen Sie das Gerät
gemäß den Vorschriften des Herstellers auf.
Platzieren Sie das Gerät nicht neben Wärmequellen, wie z. B.
Heizkörpern, Öfen oder anderen Geräten (darunter auch
Verstärker), die Wärme erzeugen.
Schützen Sie das Netzkabel, damit niemand auf das Kabel tritt oder
es geknickt wird. Insbesondere darf dies nicht an den Steckern, an
den Steckdosen oder an der Stelle geschehen, an der die Kabel das
Gerät verlassen.
Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlenes Zubehör.
Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlene oder
im Lieferumfang enthaltene Wagen, Ständer, Stative,
Montagehalterungen oder Tische. Verschieben Sie einen Wagen
vorsichtig, um Verletzungen durch Umfallen des Geräts und/oder
des Wagens zu vermeiden.
DE
91
l Ziehen Sie bei Gewittern oder bei längerer Nichtverwendung des
Geräts den Netzstecker.
m Lassen Sie sämtliche Reparaturen ausschließlich von qualifiziertem
Servicepersonal durchführen. Reparaturen sind notwendig, wenn
das Gerät beschädigt wurde, z. B. wenn das Netzkabel oder der
Netzstecker beschädigt wurden, Gegenstände in das Gerät gefallen
j
k
i
h
a
b
c
d
e
f
g
Wichtige Sicherheitshinweise
1 Wichtig
D eut sch
92
•
•
•
•
•
•
•
DE
Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Fetten Sie niemals Teile dieses Geräts ein.
Stellen Sie dieses Gerät niemals auf andere elektrische Geräte.
Setzen Sie dieses Gerät nicht direktem Sonnenlicht, offenem Feuer oder Wärme
aus.
Schauen Sie nie in den Laserstrahl im Inneren des Geräts.
Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel oder der Stecker immer leicht zugänglich sind,
sodass Sie das Gerät schnell von der Stromversorgung trennen können.
Warnung
Die Verwendung von Steuerelementen, Einstellungen oder Vorgehensweisen, die
von dieser Darstellung abweichen, können zu gefährlichen Strahlenbelastungen oder
anderen Sicherheitsrisiken führen.
Achtung
sind, Flüssigkeit über das Gerät geschüttet wurde, das Gerät
Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt wurde oder das Gerät nicht
ordnungsgemäß funktioniert oder fallen gelassen wurde.
n VORSICHTSHINWEIS zur Batteriehandhabung: Achten Sie auf
folgende Punkte, um ein Auslaufen der Batterien zu verhindern,
was zu Verletzungen, Sachschäden oder Schäden am Gerät führen
kann:
• Setzen Sie alle Batterien korrekt gemäß den Markierungen +
und - in das Gerät ein.
• Verwenden Sie niemals zugleich alte und neue Batterien oder
Batterien unterschiedlichen Typs (z. B. Zink-Kohle- und AlkaliBatterien).
• Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn das Gerät über einen
längeren Zeitraum nicht verwendet wird.
o Das Gerät darf nicht mit Flüssigkeiten benetzt oder bespritzt
werden.
p Auf das Gerät dürfen keine möglichen Gefahrenquellen gestellt
werden (z. B. mit einer Flüssigkeit gefüllte Gegenstände, brennende
Kerzen).
DE
Beachten Sie bei der Verwendung von Kopfhörern folgende Richtlinien.
• Hören Sie nur bei angemessener Lautstärke und nur eine
angemessene Zeit lang.
• Achten Sie darauf, dass Sie den Lautstärkepegel auch nach der
Eingewöhnungsphase unverändert lassen.
• Stellen Sie die Lautstärke nur so hoch ein, dass Sie
Umgebungsgeräusche noch wahrnehmen können.
• In potenziell gefährlichen Situationen sollten Sie sehr vorsichtig
sein oder die Verwendung kurzzeitig unterbrechen. Verwenden
Sie die Kopfhörer nicht, während Sie ein motorisiertes Fahrzeug
führen, Fahrrad oder Skateboard fahren usw. Dies könnte für den
Straßenverkehr gefährlich sein und ist in vielen Ländern verboten.
Hören Sie nur eine angemessene Zeit:
• Bei sehr intensiver Nutzung kann auch eine “sichere” Lautstärke zu
Gehörschäden führen.
• Verwenden Sie deshalb Ihre Geräte in vernünftiger Weise, und
pausieren Sie in angemessenen Zeitabständen.
93
So finden Sie Ihren sicheren Lautstärkepegel:
• Stellen Sie den Lautstärkeregler auf eine geringe Lautstärke.
• Erhöhen Sie langsam die Lautstärke, bis der Ton klar und deutlich zu
hören ist.
Wählen Sie eine moderate Lautstärke:
• Das Verwenden von Kopfhörern bei hoher Lautstärke kann Ihrem
Gehör schaden. Dieses Produkt kann Töne in einem Dezibelbereich
wiedergeben, der bei einem gesunden Menschen bereits nach
weniger als einer Minute zum Gehörverlust führen kann. Der höhere
Dezibelbereich ist für Personen gedacht, die bereits unter einer
Beeinträchtigung ihres Hörvermögens leiden.
• Die Lautstärke kann täuschen. Die als “angenehm” empfundene
Lautstärke erhöht sich mit der Zeit. Deswegen kann es vorkommen,
dass nach längerem Zuhören als “normal” empfunden wird, was in
Wirklichkeit sehr laut und für Ihr Gehör schädlich ist. Um diesen
Effekt zu vermeiden, sollten Sie die Lautstärke vor der Eingewöhnung
auf einen sicheren Lautstärkepegel einstellen und diese Einstellung
nicht mehr verändern.
Gehörschutz
D eut sch
94
DE
Ihr Gerät wurde unter Verwendung hochwertiger Materialien
und Komponenten entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich das Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne auf Rädern
auf dem Gerät, bedeutet dies, dass für dieses Gerät die Europäische
Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Recycling
Dieses Produkt entspricht den Richtlinien der Europäischen Union zu
Funkstörungen.
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts, die nicht ausdrücklich von
Philips Consumer Lifestyle genehmigt wurden, können zum Erlöschen der
Betriebserlaubnis führen.
Open-Source-Software
Philips Electronics Hongkong Ltd. bietet hiermit auf Nachfrage die
Lieferung einer vollständigen Kopie des entsprechenden Quellcodes
an. Dies gilt für die in diesem Produkt verwendeten urheberrechtlich
geschützten Open Source-Softwarepakete, für die ein solches Angebot
anhand der entsprechenden Lizenzen angefragt wurde.
Das Angebot ist bis drei Jahre nach dem Kauf des Produkts für jeden, der
in dieser Form benachrichtigt wurde, gültig. Schreiben Sie an folgende
Adresse, um den Quellcode zu erhalten: open.source@philips.com. Wenn
Sie nicht per E-Mail anfragen möchten oder innerhalb einer Woche nach
Senden der E-Mail an diese Adresse keine Empfangsbestätigung erhalten
haben, schreiben Sie bitte an “Open Source Team, Philips Intellectual
Property & Standards, P.O. Box 220, 5600 AE Eindhoven, Niederlande”.
Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Anfrage erhalten, schreiben
Sie an die oben genannte E-Mailadresse.
Hinweis
DE
95
Entsorgen Sie dieses Produkt nie mit dem restlichen Hausmüll. Bitte
informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen zur getrennten
Entsorgung von elektrischen und elektronischen Produkten. Durch die
korrekte Entsorgung Ihrer Altgeräte werden Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt.
Ihr Produkt enthält Batterien, die der europäischen Richtlinie 2006/66/EG
unterliegen und nicht mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden
dürfen.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen zur getrennten
Entsorgung von Batterien. Durch die korrekte Entsorgung von Batterien
werden Umwelt und Menschen vor möglichen negativen Folgen geschützt.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet. Die Verpackung kann
leicht in drei Materialtypen getrennt werden: Pappe (Karton), Styropor
(Polsterung) und Polyethylen (Beutel, Schaumstoff-Schutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die wiederverwendet werden können,
wenn das Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb demontiert
wird. Bitte beachten Sie die örtlichen Vorschriften zur Entsorgung von
Verpackungsmaterial, verbrauchten Batterien und Altgeräten.
Lassen Sie den eingebauten Akku nur von einem Fachmann entfernen.
D eut sch
96
DE
Hergestellt unter der Lizenz der US-Patente 5.451.942; 5.956.674;
5.974.380; 5.978.762; 6.226.616; 6.487.535; 7.212.872; 7.333.929; 7.392.195;
7.272.567 sowie anderer und weltweit erteilter oder ausstehender
Hergestellt unter der Lizenz von Dolby Laboratories. Dolby und das
Doppel-D-Symbol sind Marken von Dolby Laboratories.
HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind
Marken oder eingetragene Marken von HDMI Licensing LLC in den
Vereinigten Staaten und anderen Ländern.
“Blu-ray Disc” und das “Blu-ray Disc”-Logo sind Marken.
Markenhinweis
Das unbefugte Kopieren von kopiergeschütztem Material wie z. B.
Computerprogrammen, Dateien, Sendungen und Tonaufnahmen kann
eine Urheberrechtsverletzung und somit eine Straftat darstellen. Dieses
Gerät darf für solche Zwecke nicht verwendet werden.
Dieses Produkt verwendet eine Kopierschutztechnologie, die
durch US-Patente sowie durch andere Urheberrechte der Rovi
Corporation geschützt ist. Rückentwicklung (Reverse Engineering) und
Disassemblierung sind nicht zulässig.
Für Aufnahme und Wiedergabe ist ggf. eine Genehmigung notwendig.
Weitere Informationen finden Sie im Copyright Act 1956 und in den
Performer’s Protection Acts 1958 bis 1972.
Dieses Gerät ist mit diesem Etikett versehen:
DE
97
“DVD Video” ist eine eingetragene Marke der DVD Format/Logo
Licensing Corporation.
Windows Media und das Windows-Logo sind Marken oder eingetragene
Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen
Ländern.
Das “AVCHD”- und “AVCHD”-Logo sind Marken der Matsushita Electric
Industrial Co., Ltd und der Sony Corporation.
BONUSVIEW™
“BD LIVE” und “BONUSVIEW” sind Marken der Blu-ray Disc Association.
DIVX VIDEO: DivX® ist ein von DivX Inc. entwickeltes digitales
Videoformat. Dies ist ein offiziell DivX-zertifiziertes® Gerät zur
Wiedergabe von DivX-Videos. Weitere Informationen sowie SoftwareTools zur Konvertierung Ihrer Dateien in DivX-Videos erhalten Sie unter
divx.com.
DIVX VIDEO-ON-DEMAND: Dieses DivX®-zertifizierte Gerät muss
registriert werden, um erworbene DivX Video-On-Demand (VOD)-Filme
wiedergeben zu können. Um einen Registrierungscode zu erhalten, suchen
Sie im Einrichtungsmenü Ihres Geräts den Abschnitt für DivX VOD.
Weitere Information darüber, wie Sie Ihre Registrierung abschließen,
finden Sie unter vod.divx.com.
DivX®, DivX Certified®, DivX Plus™ HD und zugehörige Logos sind
eingetragene Marken von DivX Inc. und werden unter Lizenz verwendet.
DivX-zertifiziert ® für die Wiedergabe von DivX®- und DivX Plus™ HDVideos (H.264/MKV) bis zu 1080p HD einschließlich Premiuminhalten.
Patente. DTS sowie das entsprechende Symbol sind eingetragene Marken,
DTS-HD, DTS-HD Master Audio und die DTS-Logos sind Marken von
DTS, Inc. Im Lieferumfang des Produkts ist Software enthalten. © DTS,
Inc. Alle Rechte vorbehalten.
D eut sch
98
DE
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
• 1 Tragbarer Blu-ray-Disc-Player
• 1 Netzteil
• 1 Autoadapter
• 1 Fernbedienung
• 1 Netzteilkabel
• 1 Tragetasche
• 1 Benutzerhandbuch
• 1 Kurzanleitung
Lieferumfang
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um die
Unterstützung von Philips optimal nutzen zu können, sollten Sie Ihr Produkt
unter www.philips.com/welcome registrieren.
2 Tragbarer Blu-ray Disc-Player
m
l
k
j
i
h
g
f
d
e
b
c
a
DE
99
a POWER
• Einschalten des Players oder Umschalten in den Standby-Modus.
b
• Aufrufen oder Verlassen des Startmenüs
c DISC MENU
• Blu-ray-Disc: Aufrufen oder Verlassen des Popup-Menüs.
• DVD: Aufrufen oder Verlassen des Disc-Menüs.
d OPTIONS
• Zugreifen auf Optionen für die aktuelle Aktivität oder Auswahl.
e
• Anhalten der Wiedergabe.
n
o
p
q
r
s
t
u
Geräteübersicht
D eut sch
Stoppen der Wiedergabe.
•
Öffnen des Disc-Fachs.
Starten oder Fortsetzen der Wiedergabe.
139/
• Springen zum vorherigen oder nächsten Titel, Kapitel oder
Track
- VOL +
• Erhöhen oder Verringern der Lautstärke.
BACK
• Zurückkehren zu einem vorherigen Menü.
, , ,
• Durchlaufen der Menüs
• OK
• Bestätigen einer Eingabe oder Auswahl.
139/IR
• Power-Anzeige/Ladestandsanzeige/Fernbedienungssensor
OFF•POWER•ON
• Ein-/Ausschalten des Players.
•
•
100 DE
• Kopfhörerbuchse.
p AV OUT
• Audio-/Video-Ausgangsbuchse.
q LAN
• Ethernet-Anschluss.
r HDMI
• HDMI-Ausgangsbuchse.
s
• USB-Buchse
t DC IN
• Stromanschlussbuchse.
u LCD
o
n
m
l
k
j
i
h
g
f
•
k
j
Schalten Sie diesen Player in den Standby-Modus.
b Farbtasten
• Blu-ray-Disc: Auswahl von Aufgaben oder Optionen.
c
• Zugriff auf das Home-Menü.
a
l
m
n
h
o
i
g
f
e
d
p
q
c
b
a
Übersicht über die Fernbedienung
DE 101
D eut sch
102 DE
d TOP MENU
• Blu-ray-Disc: Anzeigen des obersten Menüs.
• DVD: Anzeigen des Titelmenüs.
e OK
• Bestätigen einer Eingabe oder Auswahl.
f
• In den Menüs navigieren
g
• Zugreifen auf Optionen für die aktuelle Aktivität oder Auswahl.
h
• Anhalten der Wiedergabe.
i
139/
• Springen zum vorherigen oder nächsten Titel, Kapitel oder
Track
j
139/
• Suchen in Rückwärts- oder Vorwärtsrichtung
k AUDIO
• Auswählen einer Audiosprache
l SUBTITLE
• Auswählen einer Untertitelsprache auf einer Disc
m Alphanumerische Tasten
• Auswählen von Elementen zur Wiedergabe
• Eingabe von Werten
n
• Stoppen der Wiedergabe.
o
• Starten oder Fortsetzen der Wiedergabe.
p
• Zurückkehren zu einem vorherigen Menü.
q DISC MENU/POP-UP MENU
• Blu-ray-Disc: Aufrufen oder Verlassen des Popup-Menüs.
• DVD: Aufrufen oder Verlassen des Disc-Menüs.
•
•
2
3
Möglicher Produktschaden. Prüfen Sie, ob die Stromspannung mit dem
aufgedruckten Wert auf der Unterseite des Players übereinstimmt.
Verwenden Sie zum Laden des Akkus ausschließlich den im Lieferumfang
enthaltenen Netzadapter.
Achtung
DE 103
Nehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung, wenn Sie diese längere Zeit nicht
verwendet haben.
Verwenden Sie niemals zugleich alte und neue Batterien oder Batterien
unterschiedlichen Typs (z. B. Zink-Kohle- und Alkali-Batterien).
Batterien enthalten chemische Substanzen und müssen daher ordnungsgemäß
entsorgt werden.
Hinweis
1
Drücken und schieben Sie die Abdeckung zurück auf das Batteriefach
(siehe “3” in der Abbildung).
Setzen Sie wie abgebildet zwei AAA-Batterien mit der korrekten
Polarität (+/-) ein.
Laden des Akkus
•
•
•
3
2
Abdeckung wie unter “1” in der Abbildung gezeigt.
Vorbereiten der Fernbedienung
1 Drücken und schieben Sie zum Öffnen des Batteriefachs die
3 Erste Schritte
D eut sch
Das Typenschild befindet sich auf der Unterseite des Players.
•
•
Die CHR-Anzeige leuchtet (rot) auf.
Wenn der Akku voll aufgeladen ist erlischt dieCHR- Anzeige.
Verbinden Sie das mitgelieferte Netzteil mit:
• DC IN-Buchse auf dem Player
• Steckdose
Schieben Sie den Schalter OFF•POWER•ON in die Position OFF.
104 DE
2
1
So führen Sie eine Schnellladung des Akkus durch:
•
Hinweis
Um den Akku aufzuladen verbinden Sie das mitgelieferte Netzteil
mit:
• DC IN-Buchse auf dem Player
• Steckdose
Schalten Sie Ihren Player aus, bevor Sie ihn mit einem Fernseher verbinden.
3
2
1
VIDEO IN
L
R
DE 105
Achten Sie beim Anschließen darauf, dass die Farben der AV-Kabel
denen der Buchsen entsprechen:
• Das gelbe Kabel muss an die Video-Buchse angeschlossen
werden.
Verbinden Sie ein AV-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) mit:
• der Audio-/Video-Buchse Ihres Fernsehers.
• den Audio-/Video-Anschlüssen des Netzteilkabels.
Setzen Sie das mitgelieferte Netzteilkabel in die AV OUT-Buchse des
Players ein.
Verwenden Sie ein AV-Kabel.
Sie können den Player mit Ihrem Fernseher verbinden, um Blue-ray-Filme zu
genießen.
•
Achtung
Anschließen eines Fernsehgeräts
1
Sie können den Akku auch während der Wiedergabe aufladen.
D eut sch
Suchen Sie die AV-Eingangsquelle an Ihrem Fernseher. (Weitere
Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Fernsehers.)
Schalten Sie den Player und Ihren Fernseher ein.
Die rot/weißen Kabel müssen an die Audio-Buchsen
angeschlossen werden.
» Die
-Anzeige leuchtet (grün) auf.
DE 107
Um den Player einzuschalten, drücken Sie die Taste POWER auf dem
Player.
1
Suchen Sie die HDMI-Eingangsquelle an Ihrem Fernseher. (Weitere
Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Fernsehers.)
Um den Akkuschalter einzuschalten, schieben Sie den
OFF•POWER•ON-Schalter auf die ON-Position.
Bei normalem Gebrauch:
1
Beim erstmaligen Gebrauch:
Einschalten
4 Verwenden des tragbaren Blu-ray
Disc-Players
Schalten Sie den Player und Ihren Fernseher ein.
Verbinden Sie ein HDMI-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) mit:
der HDMI-Buchse dieses Players.
der HDMI-Buchse Ihres Fernsehers.
•
•
106 DE
2
3
1
Verwenden Sie ein HDMI-Kabel.
4
5
•
D eut sch
Wenn Sie den Player nicht über einen längeren Zeitraum verwenden möchten,
schieben Sie den OFF•POWER•ON-Schalter auf die OFF-Position, um den Akku
zu schonen.
Hinweis
Sie können auch auf der Fernbedienung drei Sekunden
gedrückt halten und es dann loslassen.
Die -Anzeige wird ausgeschaltet.
Legen Sie eine Disc mit der Beschriftung nach oben in das Fach ein.
Drücken Sie auf dem Player die Taste , um das Disc-Fach zu öffnen.
Gefahr der Beschädigung des Players! Verschieben Sie das Microsystem niemals
während der Wiedergabe.
Legen Sie keine anderen Gegenstände außer Discs in das Disc-Fach.
Blicken Sie niemals in den Laserstrahl im Innern des Players.
Vor dem Abspielen einer Disc müssen Sie auf jeden Fall Zubehör wie
Stabilisatorringe oder Schutzhüllen entfernen.
108 DE
1
2
•
•
•
•
Achtung
Disc-Wiedergabe
•
•
•
Um den Player in den Standby-Modus zu schalten, drücken Sie auf dem
Player auf POWER.
Schließen Sie das Disc-Fach.
» Der Player startet die Wiedergabe automatisch.
3
2
1
(USB)-Buchse an.
Um Musikdateien zu suchen, gehen Sie zu [Musik].
Um Videodateien zu suchen, gehen Sie zu [Video].
Um Bilddateien zu suchen, gehen Sie zu [Bilder].
Um Mediendateien im Ordnerstrukturmodus zu durchsuchen,
gehen Sie zu [Ordner].
work
fonts
video
music
DE 109
Drücken Sie
, um eine Mediendatei auszuwählen, und
drücken Sie zur Wiedergabe OK.
»
»
»
»
picture
video
music
folders
picture
Drücken Sie , und wählen Sie [USB-Gerät durchsuchen].
» Die Dateiansicht wird angezeigt.
schließen Sie das USB-Speichergerät an die
Um Bild-, Musik- und Videodateien von einem USB-Speichergerät abzuspielen,
Mediendateien über USB wiedergeben
3
D eut sch
110 DE
/
Zugreifen auf weitere Optionen während der
Wiedergabe.
Springen zum vorherigen oder nächsten Track,
Kapitel oder zur vorherigen/nächsten Datei.
Schneller Rück- oder Vorlauf.
/
Durch mehrmaliges Drücken kann die
Suchgeschwindigkeit geändert werden.
AUDIO
Auswählen einer Audiosprache
SUBTITLE
Auswählen der Untertitelsprache
DISC MENU/POP- Aufrufen oder Verlassen des Disc-Menüs.
UP MENU
TOP MENU
Zugreifen auf das Hauptmenü einer Video-Disc.
Farbtasten
Auswählen von Aufgaben oder Optionen für Bluray-Discs.
In den Menüs navigieren
Drücken Sie
, um ein Bild während einer
Diashow im oder gegen den Uhrzeigersinn zu
drehen.
OK
Bestätigen einer Auswahl oder Eingabe.
Zurückkehren zu einem vorherigen Menü.
Anhalten der Wiedergabe.
Wiederholt drücken für einen langsamen Vorlauf
Bild für Bild.
Stoppen der Wiedergabe.
Aktion
Starten oder Fortsetzen der Wiedergabe.
DE 111
Zugreifen auf weitere Optionen während der Videowiedergabe.
• [Audiosprache]: Auswählen einer Audiosprache.
• [Untertitelsprache]: Auswählen einer Untertitelsprache.
• [Untertitelverschiebung]: Anpassen der Untertitelposition auf dem
, um die Untertitelposition zu ändern.
Bildschirm. Drücken Sie
• [Info]: Anzeigen von Wiedergabeinformationen.
• [Zeichensatz]: Auswählen eines Zeichensatzes, der DivX-Untertitel
unterstützt (nur für DivX-Videos).
• [Zeitsuche]: Springen zu einem bestimmten Zeitpunkt über die
Zifferntasten auf der Fernbedienung.
• [Zweite Audiosprache]: Auswählen der zweiten Audiosprache (nur
für Blu-ray-Discs, die BonusView unterstützen).
• [2. Untertitelsprache]: Auswählen der zweiten Untertitelsprache
(nur für Blu-ray-Discs, die BonusView unterstützen).
• [Titel]: Auswählen eines Titels.
• [Kapitel]: Auswählen eines Kapitels.
• [Winkel-Liste]: Auswählen eines Kamerawinkels.
• [Menüs]: Anzeigen des Disc-Menüs.
• [PIP-Auswahl]: Anzeigen des Bild-in-Bild-Fensters.
• [Zoom]: Vergrößern eines Videobilds. Drücken Sie zum Vergrößern
.
oder Verkleinern
c
b
a
Videooptionen
Sie können Optionen für die Video- oder Bildwiedergabe von einer Disc oder
einem USB-Speichergerät auswählen.
Befolgen Sie zur Steuerung der Wiedergabe die Anweisungen.
Taste
Audio-,Video- und Bildoptionen
Grundlegende Wiedergabesteuerung
D eut sch
Die verfügbaren Video-Optionen hängen von der Video-Quelle ab.
Hinweis
[Wiederh.]: Wiederholen eines Kapitels bzw. Titels.
[A-B wiederh.]: Wiederholen eines bestimmten Abschnitts innerhalb
eines Kapitels zur Wiedergabewiederholung oder Ausschalten des
Wiederholungsmodus.
[Bildeinstellung]: Auswählen einer vordefinierten Farbeinstellung.
[LCD-Setup]: Festlegen der LCD-Bildschirm-Einstellungen.
[Einrichtung]: Zugreifen auf das Konfigurationsmenü.
112 DE
Zugreifen auf weitere Optionen während einer Diashow.
• [+90° drehen]: Drehen eines Bilds um 90 Grad im Uhrzeigersinn.
• [-90° drehen]: Drehen eines Bilds um 90 Grad gegen den
Uhrzeigersinn.
• [Zoom]: Vergrößern eines Bilds. Drücken Sie zum Vergrößern oder
.
Verkleinern
• [Info]: Anzeigen von Bildinformationen.
• [Dauer pro Folie]: Auswählen eines Intervalls für eine Diashow.
• [Übergänge]: Auswählen eines Übergangseffekts für eine Diashow.
• [Bildeinstellung]: Auswählen einer vordefinierten Farbeinstellung.
• [Wiederh.]: Wiederholen eines ausgewählten Ordners
• [LCD-Setup]: Festlegen der LCD-Bildschirm-Einstellungen.
• [Einrichtung]: Zugreifen auf das Konfigurationsmenü.
c
b
a
Bildoptionen
•
•
•
•
•
•
, und wählen Sie [Einrichtung].
Wählen Sie [Erweit.] > [DivX® VOD-Code].
drücken Sie
•
Drücken Sie SUBTITLE, um eine Sprache auszuwählen.
Wenn der DivX-Untertitel falsch ist, wechseln Sie zu einem
Zeichensatz, der den Untertitel unterstützt.
• Um einen Zeichensatz auszuwählen,
DivX-Untertitel
1
2
DE 113
Bevor Sie DivX-Videos kaufen und auf diesem Player wiedergeben,
registrieren Sie diesen Player mit dem DivX VOD-Code unter www.divx.com.
• Um den DivX-VOD-Code anzuzeigen,
VOD-Code für DivX
Sie können DivX-Videos von einer Disc oder einem USB-Speichergerät
wiedergeben.
DivX-Videos
5 Verwenden des tragbaren Blu-ray
Disc-Players
Drücken Sie wiederholt , um eine Wiedergabeoption auszuwählen.
• Wiederholen des aktuellen Titels.
• Wiederholen aller Titel auf der Disc oder im Ordner.
• Wiedergeben von Audiotracks in zufälliger Reihenfolge.
• Ausschalten des Wiederholungsmodus.
a
Audiooptionen
D eut sch
Drücken Sie
Um DivX DRM-geschützte Dateien von einem USB-Speichergerät wiedergeben zu
können, schließen Sie diesen Player über HDMI an den Fernseher an.
Um die Untertitel verwenden zu können, vergewissern Sie sich, dass die
Untertiteldatei den gleichen Namen wie die DivX-Videodatei trägt. Wenn die DivXVideodatei zum Beispiel “Film.avi” heißt, speichern Sie die Untertiteldatei als “Film.
srt” oder “Film.sub” ab.
Dieser Player kann Untertiteldateien in den folgenden Formaten wiedergeben: .srt,
.sub, .txt, .ssa, und .smi.
Sprachen
Englisch, Irisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch,
Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Luxemburgisch,
Norwegisch (Bokmål und Nynorsk), Spanisch,
Schwedisch, Türkisch
Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Albanisch,
Ungarisch, Slowenisch, Kroatisch, Serbisch (Lateinische
Schrift), Rumänisch
Weißrussisch, Bulgarisch, Ukrainisch, Mazedonisch,
Russisch, Serbisch
Griechisch
, und wählen Sie [Zeichensatz].
.
Wählen Sie [PIP-Auswahl] > [PIP], und drücken Sie die Taste OK.
» Die Bild-in-Bild-Funktionen [1]/[2] sind abhängig vom Videoinhalt.
Drücken Sie während der Wiedergabe
» Das Optionsmenü wird angezeigt.
114 DE
2
1
Diese Funktion gilt nur für Blu-ray-Discs, die mit BonusView (auch bekannt als
Bild-in-Bild) kompatibel sind.
Zeigen Sie zusätzliche Inhalte (beispielsweise Kommentare) in einem kleinen
Bildschirmfenster an.
BonusView über Blu-ray
•
•
•
Hinweis
[Griechisch]
[Kyrillisch]
[Mitteleuropa]
Zeichensatz
[Standard]
1
Wählen Sie [Zweite Audiosprache] oder [2. Untertitelsprache], und
drücken Sie dann OK.
Führen Sie die Netzwerkinstallation durch.
DE 115
verbinden Sie diesen Player mit
• dem LAN-Port oder
• dem LAN-Port an einem Router mit Internetverbindung.
1) Drücken Sie , und wählen Sie [Einrichtung].
2) Wählen Sie [Netzwerkeinrichtung] > [Netzwerkinstallation].
3) Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die
Netzwerkeinrichtung abzuschließen.
2
1
Sie können über das Internet auf die folgenden Dienste zugreifen:
• BD-Live: Zugang zu Online-Bonusfunktionen (nur für Blu-ray-Discs
mit BD-Live)
• Aktualisieren von Software: Aktualisierung der Software dieses
Players.
Um ein Netzwerk einzurichten,
Einrichten des Netzwerks
3
» Das Videofenster für sekundäres Video wird angezeigt.
D eut sch
Bevor Sie eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, machen Sie
sich mit dem Netzwerkrouter, der Medienserversoftware für DLNA und
den Netzwerkgrundlagen vertraut. Lesen Sie falls erforderlich die den
Netzwerkkomponenten beiliegenden Dokumentationen. Philips übernimmt
keinerlei Verantwortung für verloren gegangene oder beschädigte Daten.
Diese Funktion gilt nur für Blu-ray-Discs, die mit BD-Live kompatibel sind.
Die BD-Live-Dienste sind je nach Disc und Land unterschiedlich.
Wenn Sie BD-Live verwenden, greift der Inhaltsanbieter auf Daten auf der Disc und
dem Player zu.
Verwenden Sie ein USB-Gerät mit mindestens 1 GB freiem Speicherplatz, um die
heruntergeladenen Inhalte zu speichern.
Hinweis
Wählen Sie in der BD-Live-Oberfläche ein Element aus, um darauf
zuzugreifen.
Wählen Sie im Disc-Menü das Symbol für BD-Live, und drücken
Sie OK.
» BD-Live wird geladen.
Geben Sie eine Disc mit BD-Live-Inhalten wieder.
Verbinden Sie ein USB-Gerät mit der
(USB)-Buchse dieses
Players.
• Ein USB-Speichergerät wird dazu verwendet, die
heruntergeladenen BD-Live-Inhalte zu speichern.
Bereiten Sie die Internetverbindung vor, und richten Sie ein
Netzwerk ein (siehe “Einrichten des Netzwerks”).
Drücken Sie
116 DE
1
, und wählen Sie [Einrichtung].
Um die heruntergeladenen BD-Live-Inhalte zu löschen,
•
•
•
•
5
3
4
2
1
Greifen Sie auf exklusive Online-Dienste zu, wie z. B. Filmtrailer, Spiele,
Klingeltöne und andere Bonusinhalte.
BD-Live über Blu-ray
•
Achtung
Wählen Sie [Erweit.] > [Speicher löschen].
.
•
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Die EasyLink-Funktion ist eingeschaltet.
On
On
One Touch Play
One Touch Standby
On
EasyLink
Wählen Sie für die Optionen [Ein] aus:
• [EasyLink] > [Ein]
• [One Touch Play] > [Ein]
• [One Touch Standby] > [Ein]
Wählen Sie [Einrichtung]> [EasyLink-Setup].
Drücken Sie die Taste
DE 117
Verbinden Sie HDMI-CEC-kompatible Geräte über HDMI,
und schalten Sie HDMI-CEC auf dem Fernseher und anderen
verbundenen Geräten ein (siehe Benutzerhandbuch des Fernsehers
und der anderen Geräte).
Video Setup
2
3
4
1
Dieser Player unterstützt Philips EasyLink, das das HDMI-CEC-Protokoll
verwendet. Sie können eine einzige Fernbedienung verwenden, um EasyLinkkompatible Geräte zu bedienen, die über HDMI angeschlossen wurden.
Philips Easylink
2
D eut sch
Philips garantiert keine 100% ige Interoperabilität mit allen HDMI CEC-Geräten.
118 DE
c
b
a
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
On
1080p
HDMI Video
HDMI Deep Color
16:9 Widescreen
TV Display
Sie können die Einstellungen dieses Players im Einrichtungsmenü ändern.
6 Ändern von Einstellungen
•
Hinweis
One Touch Play
Wenn Sie eine Disc mit diesem Player wiedergeben, schaltet der
angeschlossene HDMI-CEC-Fernseher automatisch zum HDMIEingangskanal.
One Touch Standby
Wenn Sie ein verbundenes Gerät (z. B. Fernseher) mit dessen
Fernbedienung in den Standby-Modus schalten, wechselt dieser Player
automatisch in den Standby-Modus.
On
1080p
HDMI Deep Color
16:9 Widescreen
HDMI Video
•
•
DE 119
Für HDMI-Einstellungen müssen Sie diesen Player über HDMI an Ihren Fernseher
anschließen.
Wählen Sie bei einer Composite-Verbindung (über die AV OUT-Buchse)
unter [HDMI-Video] eine Videoauflösung von 480i/576i oder 480p/576p aus, um
die Videoausgabe zu aktivieren.
Hinweis
[HDMI Deep Color]: Anzeigen von Farben mit mehr Schattierungen und
Tönungen, wenn Videoinhalte im Deep-Color-Modus aufgezeichnet wurden
und der Fernseher diese Funktion unterstützt.
[HDMI-Video]: Auswählen einer HDMI-Videoauflösung.
[Bildformat]: Auswählen eines für Ihren Fernsehbildschirm passenden
Formats für die Bildanzeige.
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
TV Display
Menüoptionen, die ausgegraut sind, können nicht geändert werden.
Um zum vorherigen Menü zurückzukehren, drücken Sie auf .
Drücken Sie zum Verlassen des Menüs auf .
Bild
•
•
•
Hinweis
D eut sch
Auto
Neo 6
HDMI Audio
Auto
Off
Night Mode
Um Einstellungen für HDMI vornehmen zu können, muss der Fernseher über HDMI
angeschlossen sein.
Der Nachtmodus steht nur für Dolby-codierte DVD- und Blu-ray-Discs zur Verfügung.
View Network Settings
Network Installation
120 DE
[Netzwerkinstallation]: Starten der Netzwerkinstallation, um den Player mit
dem Netzwerk zu verbinden.
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
Netzwerk
•
•
Hinweis
[HDMI-Audio]: Festlegen eines HDMI-Audioformats, wenn dieser Player über
HDMI verbunden ist.
[Neo 6]: Aktivieren oder Deaktivieren eines Surround Sound-Effekts, der von
DTS 2-Kanal-Audio konvertiert wird.
[Nachtmodus]: Ausgleichen von lauten und leisen Klängen. Aktivieren Sie
diese Funktion, um Filme am Abend leiser wiederzugeben.
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
Sound
VCD PBC
Change Password
Screen Saver
Parental Control
Disc Menu
On
On
Off
Chinese (CHI)
English (ENG)
English (ENG)
Audio
Subtitle
English
Menu Language
Geben Sie “0000” ein, um auf die Einschränkungsoptionen zuzugreifen. Um alle
Discs ohne Einschränkungen wiederzugeben, wählen Sie die Stufe “8”.
DE 121
[VCD PBC]: Anzeigen oder Überspringen des Inhaltsmenüs auf VCD- und
SVCD-Discs.
[Passwort ändern]: Festlegen des Kennworts für die Wiedergabe einer Disc
mit Kindersicherung. Wenn Sie kein Kennwort haben oder das Kennwort
vergessen haben, geben Sie “0000” ein.
[Bildschirmschoner]: Aktivieren oder Deaktivieren der
Bildschirmschonerfunktion. Wenn der Bildschirmschoner aktiviert ist, wird
dieser nach 10 Minuten Inaktivität eingeschaltet.
•
Hinweis
[Kindersicherung]: Festlegen der Sicherheitsstufe für eine Disc. Schränken
Sie die Wiedergabe einer Disc für Kinder ein. Diese Discs müssen mit
Altersfreigaben aufgenommen werden.
[Disk Menü]: Auswählen einer Menüsprache bei Video-Discs.
[Untertitel]: Auswählen einer Untertitelsprache bei Video-Discs.
[Audio]: Auswählen einer Audiosprache bei Video-Discs.
[Menüsprache]: Auswählen einer Sprache für das Bildschirmmenü.
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
Vorzugseinstellung
[Netzwerkeinstellungen]: Anzeigen des aktuellen Netzwerkstatus.
D eut sch
Wenn Ihre bevorzugte Disc-Sprache nicht verfügbar ist, können Sie in den
Menüoptionen [Andere] wählen und den 4-stelligen Code eingeben, den Sie auf der
Rückseite dieses Benutzerhandbuchs finden.
Wenn Sie eine Sprache auswählen, die auf der Disc nicht zur Verfügung steht,
verwendet der Player die Standardsprache der Disc.
Restore default setting
Version Info.
DivX® VOD Code
Clear memory
Software Update
BD-Live Security
Off
122 DE
[Standardeinstellungen wiederherstellen]: Zurücksetzen des Players auf die
Werkseinstellungen.
[Versionsinfo]: Anzeigen der Software-Version dieses Players.
[DivX® VOD-Code]: Anzeigen des DivX®-Registrierungs- und
Deregistrierungscodes für diesen Player.
[Speicher löschen]: Löschen von heruntergeladenen BD-Live-Inhalten auf
dem USB-Speichergerät.
[Software-Aktualisierung]: Aktualisieren der Software über das Netzwerk
oder ein USB-Speichergerät.
[BD-Live Sicherheit]: Einschränken oder Erlauben des Zugriffs auf BD-Live
(nur für nicht kommerzielle, von Benutzern erstellte Blu-Live Discs).
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
Erweiterte Optionen
•
•
Hinweis
[Sleep Timer]: Aktivieren eines Abschalt-Timers, um diesen Player nach einer
bestimmten Zeit in den Standby-Modus zu schalten.
Sie können den Internetzugriff von im Handel erhältlichen Blu-Ray-Discs nicht
einschränken.
Bevor Sie DivX-Videos kaufen und auf diesem Player wiedergeben, registrieren Sie
diesen Player mit dem DivX VOD-Code unter www.divx.com.
Sie können die Kindersicherung nicht auf den Standardwert zurücksetzen.
Screen
Hue
Full Screen
0
17
15
Contrast
Colour
20
Brightness
1
2
, und wählen Sie [Einrichtung].
Wählen Sie [Erweit.] > [Versionsinfo], und drücken Sie OK.
» Die Software-Versionsinformationen werden angezeigt.
Drücken Sie
DE 123
Prüfen Sie vor Aktualisierung der Player-Software die aktuelle SoftwareVersion:
7 Aktualisieren der Software
[Bildschirm]: Stellen Sie das Bildformat des LCD-Bildschirms ein.
[Farbton]: Stellen Sie die Intensität des Bildfarbtons für den LCD-Bildschirm ein.
[Farbe]: Stellen Sie die Farbsättigung für den LCD-Bildschirm ein.
[Kontrast]: Stellen Sie den Kontrast für den LCD-Bildschirm ein.
[Helligkeit]: Stellen Sie die Helligkeitsstufe für den LCD-Bildschirm ein.
LCD Setup
Advanced
Preference
EasyLink Setup
Network Setup
Audio Setup
Video Setup
LCD-Bildschirm
•
•
•
Hinweis
D eut sch
Während der Software-Aktualisierung dürfen Sie weder das Gerät ausschalten noch
die Verbindung zum USB-Speichergerät trennen, da dadurch der Player beschädigt
werden kann.
Achtung
124 DE
•
6
4
5
3
2
support.
• Suchen Sie nach Ihrem Modell, und klicken Sie auf “Software
und Treiber”.
Laden Sie die Software auf ein USB-Speichergerät herunter.
a Entpacken Sie die heruntergeladene Datei, und überprüfen
Sie, ob ein Ordner mit dem Namen “UPG_ALL” extrahiert
wurde.
b Legen Sie den Ordner “UPG_ALL” im Stammverzeichnis ab.
Verbinden Sie das USB-Speichergerät mit der
(USB)-Buchse
dieses Players.
Drücken Sie , und wählen Sie [Einrichtung].
Wählen Sie [Erweit.] > [Software-Aktualisierung]> [USB].
» Wenn Medien für die Aktualisierung gefunden wurden, werden Sie
aufgefordert, die Aktualisierung zu starten.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu
aktualisieren.
» Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, startet der Player
automatisch neu.
Aktualisieren von Software über USB
1 Ermitteln Sie die aktuellste Softwareversion unter www.philips.com/
4
2
3
Netzwerks”).
Drücken Sie , und wählen Sie [Einrichtung].
Wählen Sie [Erweit.] > [Software-Aktualisierung]> [Netzwerk].
» Wenn Medien für die Aktualisierung gefunden wurden, werden Sie
aufgefordert, die Aktualisierung zu starten.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu
aktualisieren.
Aktualisieren der Software über das Internet
1 Verbinden Sie den Player mit dem Internet (siehe “Einrichten des
Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
B
Blu-Ray
DE 125
Signalsystem: PAL/NTSC
Composite-Videoausgang: 1,0 Vss, (75 Ohm)
HDMI-Ausgabe 480i, 480p, 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p, 1080p24
Video
•
•
•
Länder
Europa,
Großbritannien
BD-Video
DVD-Video, DVD+R/+RW, DVD-R/-RW, DVD+R/-R DL (Dual
Layer)
VCD/SVCD
Audio CD, CD-R/RW, MP3-, WMA- und JPEG-Dateien
DivX Plus HD-Medien, MKV-Medien
USB-Speichergerät
Dateiformat
• Video: .avi, .divx, .mp4, .mkv
• Audio: .mp3, .wma, .wav
• Bild: .jpg, .gif, .png
•
•
•
•
•
•
Wiedergabefähige Medien
DVD
Der Player kann Discs mit folgenden Region-Codes wiedergeben.
Regionalcode
•
Hinweis
8 Technische Daten
D eut sch
Kompatibilität: High-Speed USB (2.0)
Unterstützte Klassen: USB Mass Storage Class (UMS, USBGeräteklasse für Speichergeräte)
Dateisystem: FAT16, FAT32
HDD-Unterstützung (tragbare Festplatte): ggf. ist eine externe
Stromquelle erforderlich.
HDMI-Ausgang
Abtastfrequenz
• MP3: 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz
• WMA: 44,1 kHz, 48 kHz
Konstante Bitrate:
• MP3: 112 Kbit/s bis 320 Kbit/s
• WMA: 48 Kbit/s bis 192 Kbit/s
126 DE
Technische Laserdaten
• Lasertyp (Diode): AlGaInN (BD), AlGaInP (DVD/CD)
• Wellenlänge: 440-410nm (BD), 650-663nm (DVD), 770-800nm
(CD)
• Ausgangsleistung: 20mW (BD), 7mW (DVD), 7mW (CD)
Hauptgerät
• Stromversorgung: 100 bis 240 VAC~, 50 Hz
• Stromverbrauch: 10 W
• Stromverbrauch im Standby-Modus: < 0,25 W
• Abmessungen: 240 x 200 x 47,2 (mm)
• Nettogewicht: 1,35 kg
•
•
•
•
USB
•
•
•
Audio
Stromschlaggefahr! Entfernen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Players.
DE 127
Es wird kein Bild angezeigt.
• Stellen Sie sicher, dass der Fernseher auf die richtige Eingangsquelle
für den Player eingestellt ist.
Bild
Die Tasten auf dem Player funktionieren nicht.
• Trennen Sie den Player einige Minuten lang von der
Stromversorgung, und schließen Sie ihn dann wieder an.
Keine Stromversorgung
•
Überprüfen Sie, ob beide Anschlüsse des Netzkabels korrekt
angeschlossen sind.
•
Stellen Sie sicher, dass der Zigarettenanzünder bzw. die Steckdose
Strom führt.
Der Player fühlt sich warm an
• Wird der Player über einen längeren Zeitraum verwendet, erwärmt
sich die Oberfläche. Das ist normal.
Hauptgerät
Serien-Nr. ___________________________
Modell-Nr. __________________________
Wenn Sie mit Philips Kontakt aufnehmen, werden Sie nach der Modellund Seriennummer Ihres Players gefragt. Sie finden die Modell- und
Seriennummer auf der Rückseite des Players. Notieren Sie die Nummern:
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Players Probleme feststellen, prüfen
Sie bitte die folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen anfordern. Wenn
das Problem weiter besteht, registrieren Sie Ihren Player, und holen Sie sich
Unterstützung unter www.philips.com/welcome.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt die Garantie.
•
Warnung
9 Fehlerbehebung
D eut sch
128 DE
Keine Audioausgabe über den Fernseher.
• Überprüfen Sie, ob die Audiokabel richtig mit den Audioeingängen
des Fernsehers verbunden sind.
• Stellen Sie sicher, dass der Fernseher auf die richtige Eingangsquelle
für den Player eingestellt ist.
Sound
Verzerrtes Bild
•
Reinigen Sie die Disc. Wischen Sie die Disc von der Mitte zum Rand
hin mit einem sauberen, weichen, fusselfreien Tuch ab.
•
Stellen Sie sicher, dass das Videoausgabeformat der Disc mit dem
Fernsehgerät kompatibel ist.
•
Stellen Sie das Videoausgabeformat auf Ihr Fernsehgerät oder das
Programm ein.
•
Das LCD-Display ist mithilfe von Hochpräzisionstechnik hergestellt
worden. Es kann allerdings vorkommen, dass sie auf dem LCDBildschirm ständig kleine schwarze und/oder helle (rote, blaue, grüne)
Punkte sehen. Dies ist eine normale Folge des Herstellungsprozesses
und kein Hinweis auf eine Fehlfunktion.
Kein Bild über die HDMI-Verbindung.
• Vergewissern Sie sich, dass das HDMI-Kabel nicht fehlerhaft ist.
Wenn das HDMI-Kabel fehlerhaft ist, ersetzen Sie es durch ein neues
HDMI-Kabel.
• Drücken Sie auf der Fernbedienung , und geben Sie dann mithilfe
der Zifferntasten “731” ein, um die Bildanzeige wiederherzustellen.
Oder warten Sie 10 Sekunden lang auf die automatische
Wiederherstellung.
• Wenn der Player über ein HDMI-Kabel mit einem nicht autorisierten
Wiedergabegerät verbunden ist, kann das Audio-/Videosignal
möglicherweise nicht ausgegeben werden.
Die Disc spielt keine High-Definition-Videos ab.
• Überprüfen Sie, ob die Disc tatsächlich High-Definition-Video
enthält.
• Überprüfen Sie, ob der Fernseher High-Definition-Video unterstützt.
•
•
DE 129
Vergewissern Sie sich, dass die Untertiteldatei den gleichen Namen
wie die DivX-Videodatei trägt.
Vergewissern Sie sich, dass die Untertiteldatei eine von diesem Player
unterstützte Dateierweiterung aufweist (.srt, .sub, .txt, .ssa, .ass oder
.smi).
DivX-Untertitel werden nicht richtig angezeigt.
Ich kann DivX-Videodateien nicht wiedergeben.
•
Stellen Sie sicher, dass die DivX-Videodatei vollständig ist.
•
Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung des Video-Dateinamens
korrekt ist.
•
Um DivX DRM-geschützte Dateien von einem USB-Speichergerät
wiedergeben zu können, schließen Sie diesen Player über HDMI an
den Fernseher an.
Ich kann keine Disc wiedergeben.
• Reinigen Sie die Disc.
• Achten Sie darauf, dass die Disc korrekt eingelegt ist.
• Überprüfen Sie, ob der Player die Disc unterstützt. Siehe
“Produktspezifikationen”.
• Überprüfen Sie, ob der Player den Region-Code der DVD oder BD
unterstützt.
• Überprüfen Sie bei DVD±RW oder DVD±R, ob die Disc finalisiert
wurde.
Wiedergabe
Überprüfen Sie, ob die Audiokabel richtig mit den Audioeingängen
des Audiogeräts verbunden sind.
• Stellen Sie auf dem externen Audiogerät die richtige
Audioeingangsquelle ein.
Kein Ton über die HDMI-Verbindung.
• Wenn das angeschlossene Gerät nicht HDCP- oder nur DVIkompatibel ist, hören Sie möglicherweise keinen Ton über den
HDMI-Ausgang.
•
Keine Audioausgabe über die Lautsprecher des externen Audiogeräts
(Home Entertainment-System/Verstärker).
D eut sch
Ich kann den Inhalt eines angeschlossenen USB-Speichergeräts nicht lesen.
•
•
•
Stellen Sie sicher, dass das Format des USB-Speichergeräts mit dem
Player kompatibel ist.
Vergewissern Sie sich, dass das Dateisystem auf dem USBSpeichergerät vom Player unterstützt wird.
Bei HDDs (tragbaren Festplatten) ist ggf. eine externe Stromquelle
erforderlich.
Auf dem Fernseher wird das Symbol für “Keine Eingabe” oder “x”
angezeigt.
•
Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden.
Die EasyLink-Funktion funktioniert nicht.
• Vergewissern Sie sich, dass dieser Player mit einem Philips EasyLinkFernseher verbunden und die EasyLink-Option aktiviert ist (siehe
“Verwenden des Blu-ray-Disc-/DVD-Players” > “Verwenden von
Philips EasyLink”).
Ich kann nicht auf BD-Live-Funktionen zugreifen.
• Vergewissern Sie sich, dass der Player mit dem Netzwerk verbunden
ist (siehe “Verwenden des Blu-ray-Disc-/DVD-Players” > “Einrichten
des Netzwerks”).
• Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkinstallation abgeschlossen
ist (siehe “Verwenden des Blu-ray-Disc-/DVD-Players” > “Einrichten
des Netzwerks”).
• Vergewissern Sie sich, dass die Blu-ray-Disc BD-Live-Funktionen
unterstützt.
• Löschen Sie den Speicher (siehe “Ändern von Einstellungen” >
“Erweiterte Optionen (BD-Live-Sicherheit, Speicher löschen ...)”).
130 DE
Language code
Abkhazian
6566
Afar
6565
Afrikaans
6570
Amharic
6577
Arabic
6582
Armenian
7289
Assamese
6583
Avestan
6569
Aymara
6589
Azerhaijani
6590
Bahasa Melayu
7783
Bashkir
6665
Belarusian
6669
Bengali
6678
Bihari
6672
Bislama
6673
Bokmål, Norwegian
7866
Bosanski
6683
Brezhoneg
6682
Bulgarian
6671
Burmese
7789
Castellano, Español
6983
Catalán
6765
Chamorro
6772
Chechen
6769
Chewa; Chichewa; Nyanja 7889
9072
Ё᭛
Chuang; Zhuang
9065
Church Slavic; Slavonic 6785
Chuvash
6786
Corsican
6779
Česky
6783
Dansk
6865
Deutsch
6869
Dzongkha
6890
English
6978
Esperanto
6979
Estonian
6984
Euskara
6985
6976
Faroese
7079
Français
7082
Frysk
7089
Fijian
7074
Gaelic; Scottish Gaelic 7168
Gallegan
7176
Georgian
7565
Gikuyu; Kikuyu
7573
Guarani
7178
Gujarati
7185
Hausa
7265
Herero
7290
Hindi
7273
Hiri Motu
7279
Hrwatski
6779
Ido
7379
Interlingua (International)7365
Interlingue
7365
Inuktitut
7385
Inupiaq
Irish
Íslenska
Italiano
Ivrit
Japanese
Javanese
Kalaallisut
Kannada
Kashmiri
Kazakh
Kernewek
Khmer
Kinyarwanda
Kirghiz
Komi
Korean
Kuanyama; Kwanyama
Kurdish
Lao
Latina
Latvian
Letzeburgesch;
Limburgan; Limburger
Lingala
Lithuanian
Luxembourgish;
Macedonian
Malagasy
Magyar
Malayalam
Maltese
Manx
Maori
Marathi
Marshallese
Moldavian
Mongolian
Nauru
Navaho; Navajo
Ndebele, North
Ndebele, South
Ndonga
Nederlands
Nepali
Norsk
Northern Sami
North Ndebele
Norwegian Nynorsk;
Occitan; Provencal
Old Bulgarian; Old Slavonic
Oriya
Oromo
Ossetian; Ossetic
Pali
Panjabi
Persian
Polski
Português
7375
7165
7383
7384
7269
7465
7486
7576
7578
7583
7575
7587
7577
8287
7589
7586
7579
7574
7585
7679
7665
7686
7666
7673
7678
7684
7666
7775
7771
7285
7776
7784
7186
7773
7782
7772
7779
7778
7865
7886
7868
7882
7871
7876
7869
7879
8369
7868
7878
7967
6785
7982
7977
7983
8073
8065
7065
8076
8084
Pushto
Russian
Quechua
Raeto-Romance
Romanian
Rundi
Samoan
Sango
Sanskrit
Sardinian
Serbian
Shona
Shqip
Sindhi
Sinhalese
Slovensky
Slovenian
Somali
Sotho; Southern
South Ndebele
Sundanese
Suomi
Swahili
Swati
Svenska
Tagalog
Tahitian
Tajik
Tamil
Tatar
Telugu
Thai
Tibetan
Tigrinya
Tonga (Tonga Islands)
Tsonga
Tswana
Türkçe
Turkmen
Twi
Uighur
Ukrainian
Urdu
Uzbek
Vietnamese
Volapuk
Walloon
Welsh
Wolof
Xhosa
Yiddish
Yoruba
Zulu
8083
8285
8185
8277
8279
8278
8377
8371
8365
8367
8382
8378
8381
8368
8373
8373
8376
8379
8384
7882
8385
7073
8387
8383
8386
8476
8489
8471
8465
8484
8469
8472
6679
8473
8479
8483
8478
8482
8475
8487
8571
8575
8582
8590
8673
8679
8765
6789
8779
8872
8973
8979
9085
© 2011 Koninklijke Philips Electronics N.V.
All rights reserved.
PB9001_12_UM_Book 1_V3.2
Download PDF

advertising