Philips | DVDR5500/31 | Philips DVD-Player/Recorder DVDR5500/31 Schnellstartanleitung

3
DVD-Recorder/Player
Verwenden
Starten der Aufnahme
A Aufzeichnen vom Fernsehgerät oder
Starten der Wiedergabe
A Wiedergabe von Disc
A Drücken Sie die Taste OPEN/CLOSE ç, um das
einem externen Gerät
DVDR5500
Schnellstartanleitung
Disc-Fach zu öffnen. Legen Sie eine Disc ein, und
schließen Sie das Disc-Fach.
A Legen Sie eine beschreibbare DVD in das Disc-Fach
ein.
DVD Recorder
Disc-Typen für die Aufnahme
Disc-Lade
DVD+R DL
B Drücken Sie die Taste LIVE TV oder CAM, um die
Aufnahmequelle auszuwählen.
z Um ein TV-Programm aufzuzeichnen, wählen
Sie den Kanal aus, den Sie aufzeichnen möchten,
indem Sie mithilfe der Pfeiltasten P+/- durch die
Kanäle blättern oder den Kanal mit den Zifferntasten
0–9 eingeben.
C Drücken Sie die Taste REC â, um die Aufnahme
zu starten. Durch erneutes Drücken der Taste REC
â wird die Aufzeichnungsdauer automatisch auf 30
Minuten eingestellt. Mit jedem weiteren Tastendruck
wird die Aufnahmezeit um 30 Minuten verlängert.
Tuner
USB
Einst.
B Drücken Sie HOME, und wählen Sie { Disc-Lade }.
C Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.
D Navigieren Sie mit den Tasten
zu dem Titel
B
Wiedergabe von einem USB-Gerät
A Stecken Sie das USB-Gerät am USB-Anschluss ein.
B Drücken Sie zum Anzeigen der Dateiliste die Taste USB.
Video
Titel 01
Musik
Titel 02
Foto
Titel 03
Einrichten
Verwenden
Verpackungsinhalt
Titel 04
STOP Ç. Am Recorder wird „UPDATING
MENU“ wird am Recorder angezeigt.
Taste DISC, wählen Sie den Titel aus, und drücken
Sie die Taste u.
Anschließen
Hauptverz.
D Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie die Taste
E Drücken Sie für die Wiedergabe der Aufnahme die
1
2
3
oder der Datei, den bzw. die Sie wiedergeben
möchten, und drücken Sie die Taste u , um die
Wiedergabe zu starten.
Titel 05
Titel 06
C Wählen Sie den Dateityp aus, und drücken Sie die
Taste
rechts.
D Wählen Sie eine Datei aus (MP3, WMA, DivX oder
JPEG), und drücken Sie die Taste u , um die
Wiedergabe zu starten.
DVD-Recorder/Player
Einen Aufnahmemodus auswählen
Die Auswahl des richtigen Aufnahmemodus ist sehr wichtig, da dies die Bildqualität und Aufnahmedauer bestimmt.
A Drücken Sie vor der Aufnahme auf der Fernbedienung die
Taste HOME.
B Wählen Sie die Menüoption { Einst. } aus, und drücken Sie auf OK.
C Navigieren Sie zu { Aufnahme }, und drücken Sie die Taste rechts.
D Navigieren Sie zu { Aufn.modus }, und drücken Sie auf rechts.
E Wählen Sie einen Aufnahmemodus, und drücken Sie zur Bestätigung
die Taste OK.
Aufnahmequalität
HQ (high quality)
SP (standard play)
SPP (standard play plus)
LP (long play)
EP (extended play)
SLP (super long play)
SEP (super extended play)
1
2
2.5
3
4
6
8
1 hr 55 mins
3 hrs 40 mins
4 hrs 35 mins
5 hrs 30 mins
7 hrs 20 mins
11 hrs 5 mins
14 hrs 45 mins
Benutzerhandbuch
Gehen Sie zu www.philips.com/welcome.
Benutzerhandbuch
HF-Koaxialkabel
(Verbindung zwischen
Recorder und Fernseher)
Schlagen Sie im Benutzerhandbuch nach, das mit Ihrem Philips Recorder geliefert wurde.
Online
Fernbedienung und
2 Batterien
Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine
Timeraufnahme zu programmieren:
Scart-Kabel
HDMI-Kabel
2007 © Koninklijke Philips N.V.
All rights reserved.
12 NC 3139 245 26721
www.philips.com
dvdr5500_31_qsg_ger_26721.indd 1
2007-05-11 10:05:49 AM
1
2
Anschließen
Einrichten
Vor dem Anschließen
A
Wählen den für Ihre Konfiguration am besten geeigneten Anschluss (A oder B). Informationen über andere mögliche
Anschlüsse finden Sie im beigefügten Benutzerhandbuch.
A Schalten Sie das Fernsehgerät ein. Sie sollten das
Suchen des Anzeigekanals
B
Anschließen von Recorder und
Fernsehgerät
nur mit Antenne
Fernsehgerät
(Rückseite)
Fernsehgerät
(Rückseite)
Philips Recorder
(Rückseite)
3139 241 25451
ANTENNA
TO TV
PR
EXT 2
IN
TO VCR/SAT
EXT 1
TO TV
VIDEO
(CVBS)
S-VIDEO
(Y/C)
TO VCR/SAT
EXT 1
TO TV
VIDEO
(CVBS)
VIDEO OUT
VIDEO OUT
R
AUDIO OUT
COAXIAL
Español
sehen, drücken Sie mehrfach auf der Fernbedienung
die Pfeiltaste nach unten zur Kanalwahl (oder die
Taste AV, SELECT, °), bis das Menü angezeigt wird.
Dies ist der richtige Anzeigekanal für den Recorder.
Hinweis Die unten im Menü gezeigten
Farbfunktionen können mit den entsprechenden farbig
gekennzeichneten Tasten auf der Fernbedienung
aufgerufen werden.
Mit der Ersteinrichtung beginnen
Verwenden Sie die Fernbedienung des Recorders, und
folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die
Einrichtung abzuschließen.
MAINS
Zur
Netzsteckdose
COMPONENT
(DIGITAL OUT) VIDEO OUT
A Trennen Sie das Antennenkabel, das derzeit an Ihr
Fernsehgerät angeschlossen ist.
B Schließen Sie das Antennenkabel an der Buchse
Satellitenschüssel/KabelTV Wandsteckdose
TO VCR
Satellitenempfänger/
Kabelkonverter
(Rückseite)
des Recorders an.
C Verwenden Sie das mitgelieferte HF-Koaxialkabel,
um die Buchse ANTENNA TO-TV
des
Recorders mit der Antenneneingangsbuchse des
Fernsehgeräts zu verbinden.
D Verwenden Sie das SCART-Kabel, um die Buchse
EXT1 TO TV-I/O des Recorders mit der
entsprechenden SCART-Eingangsbuchse am
Fernsehgerät zu verbinden.
Hinweis Wenn Sie über ein HDMI-Fernsehgerät
verfügen, verbinden Sie es über das mitgelieferte
HDMI-Kabel mit dem Recorder. Siehe Kapitel „Schritt
1: Grundlegende Verbindungen am Recorder –
Anschließen des Videokabels“ im beiliegenden
Benutzerhandbuch.
E Schließen Sie das Netzkabel des Recorders an einer
Steckdose an.
COMPONENT
R
AUDIO OUT
TO TV
ANTENNA-IN
COAXIAL
(DIGITAL OUT) VIDEO OUT
L
PB
S-VIDEO
(Y/C)
HDMI OUT
HDMI OUT
Y
PR
EXT 2
IN
MAINS
PB
3139 241 25451
ANTENNA
TO TV
Y
L
4:3 Letterbox
4:3 Panscan
Breitbild 16:9
Italiano
B
Philips Recorder
(Rückseite)
TV-Format
Deutsch
Nederlands
Zur
Netzsteckdose
Zur
Netzsteckdose
Wählen Sie das TV-Format,
in dem Sie Vollbildfilme auf
dem TV anzeigen möchten.
Français
Anschließen des Recorders,
Fernsehers und Satellitenempfängers/
Kabelkonverters
B Falls Sie das Einstellungsmenü für den Recorder nicht
Zur
Antenne
oder SetTop-Box
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.
Installationsmenü sehen.
Menu Language
English
A
C Wählen Sie das richtige TV-Format aus.
Hinweis Verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben
und unten , um zwischen den Optionen zu
wechseln. Zur Bestätigung einer Einstellung drücken
Sie auf der Fernbedienung die Taste OK. Um zum
vorherigen Bildschirm zurückzukehren, drücken Sie
die rote Taste.
A Wählen Sie die gewünschte OSD-Sprache aus.
Drücken Sie die Taste OK, um den Vorgang zu
bestätigen.
A Befolgen Sie die Schritte 3 bis 5 von Anschluss A,
D Die automatische Kanalsuche beginnt.
Nach Abschluss wird der Bildschirm mit der
Gesamtanzahl der gespeicherten Sender angezeigt.
Drücken Sie zum Fortfahren auf OK.
E Stellen Sie die Zeit ein.
Verwenden Sie das alphanumerische Tastenfeld 0-9
oder die Tasten
, um die korrekte Uhrzeit
einzugeben. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
OK, und fahren Sie fort.
Für Aufnahmen Zeiteinstellung
erforderlich. Zeitformat
ist 24 Stunden (hh:mm)
Zeit.
00 : 00
F Stellen Sie das Datum ein.
Verwenden Sie das alphanumerische Tastenfeld 0-9
oder die Tasten
, um das korrekte Datum
einzugeben. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
OK, und fahren Sie fort.
bevor Sie mit Schritt 2 unten fortfahren.
Menu Language
English
B Verwenden Sie ein Antennenkabel, um die
Antennenausgangsbuchse (RF OUT) des
Kabelkonverters mit der Buchse ANTENNA-IN
des Recorders zu verbinden. (optional)
Hinweis Die Antennenverbindung kann je nach
Satellitenempfänger oder Kabelkonverter
unterschiedlich sein. Im Benutzerhandbuch für das
jeweilige Gerät erhalten Sie nähere Informationen über
den richtigen Anschluss der Antenne.
G Die Installation ist abgeschlossen.
Français
Deutsch
Nederlands
Installation abgeschl.
Italiano
Español
Die Installation Ihres Recorders wurde
erfolgreich abgeschlossen.
System ist jetzt einsatzbereit.
B Wählen Sie Ihr Land aus.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.
Drücken Sie die Taste OK, um das Menü zu
verlassen.
C Verwenden Sie ein weiteres Scart-Kabel (nicht
mitgeliefert), um die Buchse EXT2 TO VCR/SAT
des Recorders mit der Buchse SCART-OUT (TO TV)
an Ihrem Satellitenempfänger oder Kabelkonverter
anzuschließen.
Länderauswahl
Länderauswahl ist wichtig
für Suche nach TV-Kanälen.
F France
D Germany
Der Recorder ist nun einsatzbereit.
A Austria
I Italy
NL Nederlands
B Belgium
Weitere Verbindungsdiagramme finden Sie
im beiliegenden Benutzerhandbuch.
dvdr5500_31_qsg_ger_26721.indd 2
E Spainr
L Luxemborg
2007-05-11 10:05:51 AM
Download PDF