Philips | AJ3231/12 | Philips Radiowecker AJ3231/12 Bedienungsanleitung

Clock Radio
Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
User manual
Mode d’emploi
Manual del usuario
Benutzerhandbuch
AJ3231
&
%
^
#
@
!
0
4
9
7
8
$
6
5
3
2
1
Deutsch
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um das
Kundendienstangebot von Philips vollständig nutzen zu können, sollten Sie Ihr
Produkt unter www.philips.com/welcome registrieren.
BEDIENELEMENTE
1 ALARM 1, ALARM 2
– RADIO aktiviert das Radio für Wecker 1 oder Wecker 2
– BUZ aktiviert den Summton für Wecker 1 oder Wecker 2
– OFF schaltet Wecker 1 aus oder Wecker 2
2 Uhrenfunktionsschalter
- SET TIME : setzt die Uhrzeit fest
- CLOCK: zum Anzeigen der Uhrzeit
- SET AL 1: setzt die Weckzeit für Wecker 1 fest
- SET AL 2: setzt die Weckzeit für Wecker 2 fest
3 UP / DOWN: stellt die Stunden / Minuten für die Uhr- und Weckzeiten ein
4 DISPLAY - zeigt die Uhr/-Weckzeiten und den Status des Geräts an
5 Batteriedeckel - lässt sich zum Einlegen einer 9 Volt Batterie 6F22
(nicht enthalten) zum Backup des Uhrenspeichers
6 VOL - stellt den Lautstärkepegel ein
7 Frequenzanzeige - zeigt die Radiofrequenz Ihres gewählten Wellenbereichs an
8 BAND (MW/FM/AUX) - wählt Wellenbereich MW/FM oder auf AUX ein.
9 TUNING - stellt die Radiostationen ein
0 REPEAT ALARM (SLEEP OFF)
- schaltet den aktiven Signalton für eine Zeitspanne von 6-7 Minuten aus
- Zum Ausschalten der Einschlaffunktion.
! SLEEP - aktiviert das Radio für die Einschlaffunktion
- stellt die Einschlafzeit ein
@ ALARM RESET - stoppt den aktiven Signalton 24 Stunden lang
# RADIO ON/OFF - um das Radio einzuschalten/auszuschalten.
$ BRIGHTNESS - Zum Ändern der Displayhelligkeit.
% Stromkabel - für Versorgung durch das Stromnetz (Wechselstrom)
^ Drahtantenne - verbessert den Empfang von FM (UKW)
& AUX - Anschluss der externen Audioquelle.
INSTALACION
Suministro de alimentación
1 Revise si el suministro de alimentación, como se muestra en la placa de la
parte inferior de la unidad, corresponda al suministro de fuente de
alimentación local. En caso que contrario, consulte a su distribuidor o centro
de servicio.
2 Enchufe el cable de alimentación al tomacorriente de la pared.
3 Para desconector la unidad de la fuente de alimentación completamente,
remueva el interruptor del tomacorriente de la pared.
RESPALDO DE LA MEMORIA
El respaldo de la memoria mantener las características de su alarma y reloj hasta
un día en caso de interrupción en la fuente de alimentación. i.e apagones. La
completa iluminación del radio reloj y alarmas serán apagadas. Tan pronto retorne
la fuente de alimentación, la pantalla indicará la hora correcta.
1 Retire la puerta de las baterías para insertar una batería tipo 9 voltios 6F22
( no incluida) como respaldo de la memoria.
2 Coloque la puerta de las baterías.
NOTA: En caso de que no se haya instalado baterías de respaldo de la memoria o
la interrupción se haya prolongado, necesitará programar la hora del reloj
y la alarma nuevamente.
Se debe deshacer la batería de manera correcta, ya que la
batería contiene sustancias químicas.
La placa tipo está situada en la base del aparato.
BRILLO DE ILUMINACIÓN
Puede ajustar el botón de brillo BRIGHTNESS en HI o LO
– HI para aumentar el brillo
– LO para seleccionar una iluminación baja
RADIO
Sie können den Radiowecker nur als Radio verwenden!
1 Stellen Sie die RADIO ON/OFF auf ON um das Radio einzuschalten.
2 Wählen Sie Ihren Wellenbereich durch Einstellen des Schalters BAND.
3 Stellen Sie TUNING auf Ihren gewünschten Radiosender ein.
4 Stellen Sie den Lautstärkepegel mit dem Lautstärkeregler VOL ein.
5 Stellen Sie RADIO ON/OFF auf OFF , um das Radio auszuschalten.
Verbesserung des Empfangs:
FM(UKW):
Ziehen Sie die Drahtantenne auf der Rückseite des Gerätes für
den günstigsten Empfang vollständig aus.
benutzt eine eingebaute Antenne im Inneren des Gerätes. Richten Sie
MW:
die Antenne durch Drehen des Gerätes aus.
EINSTELLEN DER UHR- UND WECKZEITEN
Die Zeit wird im 24-Stunden-Modus angezeigt.
Wichtig! Zum genauen Einstellen der Uhr- und Weckzeiten unbedingt immer die
Tasten UP / DOWN hintereinander, nicht gleichzeitig drücken.
1 Schalten Sie den Uhrenfunktionsschalter auf SET TIME, SET AL 1 oder
SET AL 2 , um die Uhr- bzw. Weckzeiten einzustellen.
2 Drücken Sie die Taste UP / DOWN wiederholt oder halten Sie die jeweilige
Taste gedrückt, um die Stunden und Minuten einzustellen.
3 Lassen Sie die Taste UP / DOWN los, wenn die gewünschte Einstellung erreicht
ist.
4 Nach dem Einstellen der Stunde und Minuten den Uhrenfunktionsschalter
auf CLOCK schalten, so dass der Uhrenbetrieb aktiviert ist.
WAHL DES WECKBETRIEBS
ALLGEMEINES
Wenn Sie die Weckfunktion verwenden wollen, müssen Sie zuerst die Weckzeit
einstellen. Sie können zwischen zwei verschiedenen Weckbetrieben zum
Aufwecken wählen.
• Wählen Sie den gewünschten Weckbetrieb, indem Sie AL 1 oder AL 2 auf
RADIO oder BUZ einstellen.
™ Die 2 Summer weisen eine feste Lautstärke auf und können nicht justiert
werden. BUZ bei AL 1 ist ein Tiefton-Summer, wogegen BUZ bei AL 2 ist
ein hoher Ton ist.
AUSSCHALTEN DES WECKERS
Es gibt drei Arten, den Wecker abzustellen. Falls Sie den Wecker nicht ganz
abschalten, wird die 24-Stunden-Weckoption nach 59 Minuten ab dem
Zeitpunkt aktiviert, an dem der Wecker das erste Mal läutete.
24 STUNDEN-WECKOPTION
Falls Sie den Wecker unmittelbar abstellen wollen, aber trotzdem dieselbe
Weckeinstellung für den nächsten Tag beibehalten wollen:
• Drücken Sie die Taste ALARM RESET während des Läutens.
VÖLLIGES ABSTELLEN DES WECKERS
Zum Abschalten der Weckzeit bevor der Wecker läutet oder während des Läutens:
• Stellen Sie AL 1 oder AL 2 auf die Position OFF.
WIEDERHOLUNG DES WECKALARMS
Zum Wiederholen des Weckalarms in 6-7-Minuten-Intervallen.
1 Drücken Sie während des Läutens REPEAT ALARM.
SLEEP(SCHLAFEN)
Über Sleep
Dieses Gerät verfügt über einen eingebauten Zeitschalter, der ermöglicht, dass
sich das Gerät während des Radiobetriebs automatisch abschaltet nach einer
festgesetzten Zeitspanne. So können Sie sich bequem zurücklehnen, zuhören und
einnicken. Die maximale Einschlafzeit ist 59 Minuten.
Einstellung von SLEEP
1 Prüfen Sie, ob sich der Uhrzeitregler in der Position CLOCK befindet, und ob
das Radio ausgeschaltet ist.
2 Gehen Sie wie folgt vor, um die Einschlaffunktion einzuschalten:
• Halten Sie die Taste SLEEP gedrückt.
™ Das Display beginnt rückwärts von 0:59 bis 0:00 Minuten zu zählen.
• Halten Sie die Taste SLEEP gedrückt, und drücken Sie mehrmals die Taste
UP/DOWN, um die Einschlafzeit von 59 Minuten abwärts zählend
einzustellen.
WICHTIG!
1 Wenn Sie bei aktivierter Einschlafzeit (SLEEP) versuchen, die Einstellung zu deaktivieren, indem Sie auf RADIO ON/OFF drücken, lässt sich das Radio nicht ausschalten.
2 Drücken Sie zum Ausschalten abwechselnd und wiederholt auf RADIO ON/OFF
und REPEAT ALARM (SLEEP OFF).
ANSCHLIEßEN EINES EXTERNEN GERÄTS
Sie können das Audiosignal eines angeschlossenen externen Geräts über die
Lautsprecher des AJ3231 wiedergeben.
1 Stellen Sie BAND (MW/FM/AUX) auf AUX ein.
2 Schließen Sie das AUX-IN-Kabel des Geräts an eine Audio- oder
Kopfhörerausgangsbuchse eines externen Geräts (z. B. CD-Player oder
Videorecorder) an.
WARTUNG UND PFLEGE
• Installieren Sie diese Einheit in der Nahe einer Steckdose, und achten Sie darauf,
dass der Stecker leicht zuganglich ist.
• Wenn der Netzstecker bzw. Gerätekuppler als Trennvorrichtung verwendet wird,
muss die Trennvorrichtung frei zugänglich bleiben.
• Das Gerät auf eine harte, ebene Oberfläche stellen, damit das System
waagerecht steht.
• Wenn Sie das Gerät für einige Zeit nicht verwenden möchten, ziehen Sie den
Netzstecker aus der Steckdose. Außerdem empfehlen wir, die Batterie aus
dem Uhrenradio zu entfernen. Dadurch wird das Gerät vor dem Auslaufen
geschützt und das Uhrenradio wird nicht beschädigt.
• Der Apparat darf Tropf- und Spritzwasser nicht ausgesetzt werden.
• Decken Sie das Gerät nicht ab. Für eine angemessene Lüftung und
Vermeidung von Wärmeaufbau ist ein Abstand von 15 cm zwischen den
Lüftungslöchern und umgebenden Flächen notwendig.
• Die Belüftung des Geräts darf nicht dadurch beeinträchtigt werden, dass die
Lüftungsöffnungen durch Zeitungen, Tischtücher, Vorhänge etc. abgedeckt werden.
• Stellen Sie keine Gegenstände mit offenen Flammen, etwa angezündete
Kerzen, auf das Gerät.
• Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Behälter, etwa Vasen, auf den Apparat
• Die mechanischen Teile des Gerätes enthalten selbstschmierende Lager und
dürfen nicht geölt oder geschmiert werden.
• Zur Reinigung des Gerätes wird ein weiches, leicht angefeuchtetes Ledertuch
benutzt. Keine Reinigungsmittel verwenden, die Alkohol, Ammoniak, Benzol
oder scheuernde Bestandteile enthalten, weil dadurch das Gehäuse
beschädigt werden könnte.
• Die Batterien dürfen nicht zu starker Wärme durch Sonneneinstrahlung, Feuer o. ä.
ausgesetzt werden.
VORSICHT
Ein anderer Gebrauch der Bedienelemente oder Einstellungen oder
Ausführung der Vorgänge als in diesem Handbuch beschrieben, kann
Sie gefährlicher Strahlung aussetzen oder zu anderem unsicheren
Betrieb führen.
ZuDieses Gerät entspricht den Funkentstörvorschriften der
Europäischen Union.
FEHLERBEHEBUNG
Wenn ein Fehler auftritt, zuerst die nachstehenden Punkte überprüfen, bevor das Gerät
zur Reparatur gegeben wird. Wenn Sie das Problem nicht durch Befolgen dieser
Ratschläge lösen können, sollten Sie sich an Ihren Händler oder an Ihr
Reparaturzentrum wenden.
WARNHINWEIS: Das Gerät nicht öffnen, weil Stromschlaggefahr besteht. Unter gar
keinen Umständen sollten Sie versuchen, das Gerät selbst zu reparieren, weil die Garantie dadurch erlischt.
Problem
– Mögliche Ursache
• Lösung
Kein Sound
– Lautstärke nicht eingestellt
• Die Lautstärke einstellen
Gelegentliches ‚Knistern‘ während einer FM- Sendung
– Schwaches Signal
• Die Antennenlitze entrollen und positionieren
Ständiges Knistern/Zischen während MW-Sendung
– Elektrische Störung seitens Fernsehern, Computern, Leuchtstofflampen usw.
• Gerät von anderen Elektrogeräten entfernen
Der Wecker funktioniert nicht
– Weckalarmzeit nicht eingestellt oder Weckalarmmodus nicht ausgewählt
• Siehe Einstellen der Weckalarmzeit / Siehe Einstellen der Weckalarmmodus.
–
•
–
•
Lautstärke des Radios nicht ausreichend
Erhöhen Sie die Lautstärke
Der Radioweckruf ist nicht auf einen Radiosender eingestellt.
Stellen Sie einen Radiosender ein.
Umweltinformationen
Alles überflüssige Verpackungsmaterial wurde vermieden. Die Verpackung ist
leicht in drei Monomaterialien aufteilbar: Wellpappe, Polystyrol und Kunststoff.
Ihr Gerät besteht aus Materialien, die von darauf spezialisierten Betrieben
wiederverwertet werden können. Bitte halten Sie sich beim Recy-celn von
Verpackungsmaterial, erschöpften Batterien und alter Ausrüstung an örtliche
Bestimmungen.
Entsorgung Ihres Altgerätes
Ihr Produkt ist aus hochqualitativen Materialien und Bestandteilen
hergestellt, die dem Recycling zugeführt und wiederverwertet werden können.
Falls dieses Symbol eines durchgestrichenen Müllcontainers auf
Rollen auf diesem Produkt angebracht ist, bedeutet dies, dass es von der
Europäischen Richtlinie 2002/96/EG erfasst wird.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Sammelstellen für Elektroprodukte
und elektronische Geräte.
Bitte beachten Sie die lokalen Vorschriften und entsorgen Sie Ihre Altgeräte nicht
mit dem normalen Haushaltsmüll. Die korrekte Entsorgung Ihres Altgerätes ist ein
Beitrag zur Vermeidung möglicher negativer Folgen für die Umwelt und die menschliche Gesundheit.
Hinweise zur Entsorgung von Batterien
Ihr Produkt enthält Batterien, die der Europäischen Richtlinie
2006/66/EG unterliegen. Diese dürfen nicht mit dem normalen
Hausmüll entsorgt werden.Bitte informieren Sie sich über die
örtlichen Bestimmungen zur gesonderten Entsorgung von Batterien,
da durch die korrekte Entsorgung Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt werden.
Technische Daten
Netzspannung.....................................220 – 230 V/50 Hz
Stromverbrauch
Eingeschaltet..........................................................5,0 W
Standby................................................................< 2,0 W
Abmessungen (B x T x H)................140 x 61 x 140 mm
Gewicht...................................................................0,53 kg
Specifications are subject to change without notice
2013 © WOOX Innovations Limited. All rights
reserved.
This product was brought to the market by WOOX
Innovations Limited or one of its affiliates, further
referred to in this document as WOOX Innovations,
and is the manufacturer of the product. WOOX
Innovations is the warrantor in relation to the
product with which this booklet was packaged.
Philips and the Philips Shield Emblem are registered
trademarks of Koninklijke Philips N.V.
AJ3231_12_UM_V7.0
Download PDF

advertising