Philips | AJ290/12 | Philips Wecker mit Wetteranzeige AJ290/12 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
AJ290
DE Benutzerhandbuch
Deutsch
1 Wichtig
Sicherheit
Wichtige Sicherheitshinweise
a Lesen Sie diese Hinweise.
b Bewahren Sie diese Hinweise auf.
c Beachten Sie alle Warnungen.
d Befolgen Sie alle Anweisungen.
e Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
f Säubern Sie das Gerät nur mit einem trockenen Tuch.
g Blockieren Sie keine Belüftungsöffnungen. Führen Sie die
Installation gemäß den Angaben des Herstellers durch.
h Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen
wie Heizkörpern, Wärmezählern, Öfen oder anderen Geräten
(einschließlich Verstärkern) auf, die Wärme erzeugen.
i Schützen Sie das Netzkabel, damit niemand auf das Kabel
tritt oder es geknickt wird. Insbesondere darf dies nicht
an den Steckern, an den Steckdosen oder an der Stelle
geschehen, an der die Kabel das Gerät verlassen.
j Verwenden Sie ausschließlich vom Hersteller angegebenes
Zubehör.
k Verwenden Sie das Gerät nur mit dem vom
Hersteller angegebenen bzw. mit dem Gerät
verkauften Wagen, Ständer, Stativ, Halter oder
Tisch. Verschieben Sie einen Wagen vorsichtig,
um Verletzungen durch Umfallen des Geräts und/oder des
Wagens zu vermeiden.
l Trennen Sie bei einem Gewitter oder bei Nichtverwendung
über einen längeren Zeitraum das Gerät von der
Stromversorgung.
m Überlassen Sie Wartungsarbeiten stets einem qualifizierten
Techniker. Reparaturen sind notwendig, wenn das Gerät
beschädigt wurde, z. B. wenn das Netzkabel oder der
Netzstecker beschädigt wurde, Gegenstände in das Gerät
gefallen sind, Flüssigkeit über das Gerät geschüttet wurde,
das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt wurde oder
das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder fallen
gelassen wurde.
n VORSICHTSHINWEIS zur Batteriehandhabung: Achten
Sie auf folgende Punkte, um ein Auslaufen der Batterien zu
verhindern, was zu Verletzungen, Sachschäden oder Schäden
am Gerät führen kann:
•
Setzen Sie die Batterien gemäß den Markierungen + und
- am Gerät korrekt ein.
•
Verwenden Sie keine Kombination älterer und neuer
Batterien oder unterschiedlicher Batterietypen (ZinkKohle, Alkali-Mangan usw.).
•
Nehmen Sie die Batterien aus dem Gerät, wenn es eine
längere Zeit nicht verwendet wird.
o Das Gerät darf nicht mit Flüssigkeiten benetzt oder bespritzt
werden.
p Auf das Gerät dürfen keine möglichen Gefahrenquellen
gestellt werden (z. B. mit einer Flüssigkeit gefüllte
Behältnisse, brennende Kerzen).
q Dieses Produkt kann Blei und Quecksilber enthalten.
Beachten Sie bei der Entsorgung des Geräts die
Umwelthinweise. Weitere Informationen zu Entsorgung und
Recycling erhalten Sie von den zuständigen Behörden oder
der Electronic Industries Alliance unter: www.eiae.org.
r Wenn der Netzstecker bzw. Gerätestecker als
Trennvorrichtung verwendet wird, muss die
Trennvorrichtung frei zugänglich bleiben.
Warnung
••
••
••
••
Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Fetten Sie niemals Teile dieses Geräts ein.
Stellen Sie dieses Gerät niemals auf andere elektrische Geräte.
Setzen Sie dieses Gerät nicht direktem Sonnenlicht, offenem Feuer
oder Wärme aus.
•• Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel oder der Stecker immer
leicht zugänglich sind, sodass Sie das Gerät schnell von der
Stromversorgung trennen können.
Hinweis
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts, die nicht ausdrücklich
von Philips Consumer Lifestyle genehmigt wurden, können zum
Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.
Recycling
Ihr Gerät wurde unter Verwendung hochwertiger
Materialien und Komponenten entwickelt und hergestellt,
die recycelt und wiederverwendet werden können.
Befindet sich das Symbol einer durchgestrichenen
Abfalltonne auf Rädern auf dem Gerät, bedeutet dies, dass
für dieses Gerät die Europäische Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Entsorgen Sie dieses Produkt nie mit dem restlichen Hausmüll.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen zur
getrennten Entsorgung von elektrischen und elektronischen
Produkten. Durch die korrekte Entsorgung Ihrer Altgeräte werden
Umwelt und Menschen vor möglichen negativen Folgen geschützt.
Ihr Produkt enthält Batterien, die der europäischen Richtlinie
2006/66/EG unterliegen und nicht mit dem normalen Haushaltsmüll
entsorgt werden dürfen.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen
zur getrennten Entsorgung von Batterien. Durch die
korrekte Entsorgung von Batterien werden Umwelt und
Menschen vor möglichen negativen Folgen geschützt.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet. Die Verpackung
kann leicht in drei Materialtypen getrennt werden: Pappe (Karton),
Styropor (Polsterung) und Polyethylen (Beutel, SchaumstoffSchutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die wiederverwendet werden
können, wenn das Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb
demontiert wird. Bitte beachten Sie die örtlichen Vorschriften zur
Entsorgung von Verpackungsmaterial, verbrauchten Batterien und
Altgeräten.
2 Wecker mit Wetteranzeige
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips!
Um das Kundendienstangebot von Philips vollständig nutzen zu können,
sollten Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/welcome registrieren.
Einführung
Mit diesem Gerät können Sie Folgendes:
•
Uhrzeit/Datum anzeigen
•
Weckzeit einstellen
•
Wetterbedingungen anzeigen
•
Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit anzeigen
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
•
Hauptgerät
•
Netzteil
•
Außensensor
•
Bedienungsanleitung und Kurzanleitung
Geräteübersicht
a ALARM RESET
•
Unterbrechen des Alarms für 24 Stunden
b DISPLAY
•
Wechseln zwischen Außentemperatur, Innentemperatur
und Innenluftfeuchtigkeit
c DATE
•
Wechseln zwischen Monat, Tag sowie Alarm 1 bzw.
Alarm 2
•
Empfangen der Sensorsignale
/
d
•
Anpassen der Uhr-/Weckzeit
e SET TIME
•
Einstellen der Uhrzeit und Datum
•
Aktivieren des Funkuhrempfangs
f Anzeigefeld
•
Anzeigen von Uhrzeit/Datum/Wetterinformationen
g Batteriefach
h DC-Buchse
i °C/°F-Schieberegler
•
Wechseln zwischen der Temperaturanzeige in Celsius
(°C) und Fahrenheit (°F)
j RESET
•
Zurücksetzen zum Starten der Signalübertragung
•
Zurücksetzen des Geräts, wenn dieses nicht reagiert
k
AL 1/2
•
Ein-/Ausschalten von Alarm 1 bzw. Alarm 2
•
Bestätigen der Alarmeinstellungen
l REPEAT ALARM/BRIGHTNESS CONTROL
•
Wiederholen des Alarms
•
Einstellen der Helligkeit des Anzeigefelds
Übersicht über den Sensor
e
a
b
c
d
g
f
a Anzeigefeld
•
Anzeigen der aktuellen Temperatur
•
Anzeigen des Batteriestatus
b LED
•
Blinkt während der Synchronisierung mit dem
Hauptgerät
c °C/°F-Schieberegler
•
Wechseln zwischen der Temperaturanzeige in Celsius
(°C) und Fahrenheit (°F)
d Kanäle 1/2/3
•
Wechseln zwischen verschiedenen RF-Kanälen zur
Signalübermittlung
e RESET
•
Zurücksetzen zum Starten der Signalübertragung
f Sensorstand
g Abdeckungssperre
3 Erste Schritte
Achtung
•• Die Verwendung von Steuerelementen, Einstellungen oder
Vorgehensweisen, die von dieser Darstellung abweichen, können zu
gefährlichen Strahlenbelastungen oder anderen Sicherheitsrisiken
führen.
Folgen Sie den Anweisungen in diesem Kapitel immer nacheinander.
Wenn Sie mit Philips Kontakt aufnehmen, werden Sie nach der Modellund Seriennummer Ihres Geräts gefragt. Sie finden die Modell- und
Seriennummer auf der Unterseite des Geräts. Notieren Sie die
Nummern:
Modell-Nr. __________________________
Serien-Nr. ___________________________
Einlegen der Batterie
Achtung
•• Explosionsgefahr! Setzen Sie die Batterien keiner großen Hitze,
direktem Sonnenlicht oder Feuer aus. Werfen Sie Batterien niemals
ins Feuer.
•• Möglicher Produktschaden! Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht
verwenden, entnehmen Sie die Batterie.
Um Batterien in das Hauptgerät einzulegen, führen Sie die
folgenden Schritte aus:
1
Öffnen Sie das Batteriefach.
2
3
Legen Sie wie gezeigt 4 AAA-Batterien (nicht im Lieferumfang
enthalten) mit der korrekten Polarität (+/-) ein.
Schließen Sie das Batteriefach.
Um Batterien in den Sensor einzulegen, führen Sie folgende Schritte
aus:
1
2
Öffnen Sie das Batteriefach.
3
Schließen Sie das Batteriefach.
Legen Sie 2 AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)
mit der korrekten Polarität (+/-) wie gezeigt ein.
Hinweis
•• Batterien enthalten chemische Substanzen und müssen daher
ordnungsgemäß entsorgt werden.
Wandmontage
Sie können das Hauptgerät auch an der Wand montieren.
1
2
Wählen Sie eine geeignete Stelle an der Wand aus.
Schrauben Sie zwei Schrauben in die Wand ein.
48 mm (1.89")
3
Befestigen Sie das Hauptgerät an der Wand.
Tipp
•• Vergewissern Sie sich, dass der Abstand zwischen den beiden
Schrauben 48 mm beträgt. Außerdem müssen diese mindestens
5 mm aus der Wand herausstehen, damit das Hauptgerät befestigt
werden kann.
Installieren des Standfußes
Die Abdeckung des Batteriefachs kann mit der Innenseite nach außen
angebracht werden, um dem Gerät zusätzlichen Halt zu geben.
Anschließen an die Stromversorgung
Achtung
•• Möglicher Produktschaden! Prüfen Sie, ob die Netzspannung mit
dem aufgedruckten Wert auf der Rück- oder Unterseite des Geräts
übereinstimmt.
•• Stromschlaggefahr! Ziehen Sie immer am Netzadapter, wenn Sie das
Netzteil von der Stromversorgung trennen. Ziehen Sie niemals am
Kabel.
•• Vergewissern Sie sich vor dem Anschließen des Netzteils, dass alle
anderen Verbindungen hergestellt wurden.
Hinweis
•• Das Typenetikett befindet sich auf der Rückseite des Hauptgeräts.
1
Verbinden Sie das mitgelieferte Netzteil mit der DC-Buchse
am Hauptgerät und mit der Steckdose.
Verbinden Sie den Sensor mit dem
Hauptgerät
Hinweis
•• Vergewissern Sie sich, dass Batterien in den Sensor eingelegt sind.
1
•
•
Stellen Sie den Sensor an der gewünschten Stelle, jedoch nicht
weiter als 10 Meter vom Hauptgerät entfernt, auf.
Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal benutzen, drücken Sie
sowohl am Hauptgerät als auch am Sensor die Taste RESET.
»» Das Hauptgerät kann nun Signale vom Sensor empfangen.
Um die gemessene Außentemperatur anzuzeigen, halten Sie
die Taste DATE gedrückt.
4 Einstellen von Datum und
Uhrzeit
Automatisches Festlegen von Datum und
Uhrzeit
1
Halten Sie die Taste SET TIME 2 Sekunden lang gedrückt.
»» Die Uhr übernimmt automatisch die Mitteleuropäische Zeit
(MEZ) sowie das Datum.
Manuelles Festlegen von Datum und Uhrzeit
1
2
3
4
Drücken Sie die Taste SET TIME.
»» Die Jahresanzeige beginnt zu blinken.
Drücken Sie die Taste
/ , um das Jahr einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste SET TIME.
Wiederholen Sie die oben aufgeführten Schritte, um den
Monat, den Tag, die Stunden und die Minuten festzulegen.
5 Einstellen des Alarm-Timers
Hinweis
•• Vergewissern Sie sich zuerst, dass die Uhr korrekt eingestellt ist.
Sie können zwei verschiedene Alarme festlegen.
1
Drücken Sie AL 1/AL 2.
»» Das Alarm 1-/Alarm 2-Symbol wird angezeigt.
2
3
Halten Sie AL 1/AL 2 gedrückt.
4
Drücken Sie die Taste / , um die Minuten einzustellen, und
drücken Sie zur Bestätigung die Taste AL 1/AL 2.
Drücken Sie die Taste / , um die Stunden einzustellen, und
drücken Sie zur Bestätigung die Taste AL 2/AL 1.
Alarmwiederholung
1
Wenn der Alarm ertönt, drücken Sie die Taste REPEAT
ALARM/BRIGHTNESS CONTROL.
»» Der Alarm wird nach 9 Minuten wiederholt.
Ein-/Ausschalten des Alarm-Timers
Hinweis
•• Stellen Sie sicher, dass Sie die beiden Alarme bereits eingestellt
haben.
Drücken Sie wiederholt die Taste AL 1/AL 2, um den Alarm-Timer einoder auszuschalten.
»» Ist der Alarm-Timer aktiviert, wird
AL1 oder
AL2 angezeigt.
»» Ist der Alarm-Timer deaktiviert, wird
ausgeblendet.
6 Weitere Funktionen
Verbessern des Sensorempfangs
Um den Sensorempfang zu verbessern, können Sie folgende Schritte
ausführen:
1
2
Stellen Sie den Schieberegler CHANNEL auf 2 oder 3.
3
Halten Sie die Taste DATE 4 Sekunden lang gedrückt, um nach
dem Sensorsignal zu suchen.
Verringern Sie den Abstand zwischen dem Sensor und dem
Hauptgerät.
Tipp
•• Wenn der Empfang des Kanals nicht beständig ist, müssen Sie den
Adapter ausstecken und erneut an die Steckdose anschließen.
Anpassen der Anzeigeinformationen
1
Drücken Sie wiederholt die Taste DISPLAY, um zwischen
der Anzeige der Außentemperatur, Innentemperatur und
Luftfeuchtigkeit zu wechseln.
Wetterbericht
Das Gerät zeigt den Wetterbericht für einen Umkreis von 50 km und
für 12 bis 24 Stunden an.
Symbol
Wetter
Lichtfarbe
Sonnig
Gelb
Teilweise bewölkt
Hellblau
Bewölkt
Blau
Regen
Violett
Windig
Rot
Schnee
Weiß
Tipp
•• Wenn das Hauptgerät mit Batterien betrieben wird, leuchtet das
Licht 10 Sekunden lang nach jeder Betriebsfunktion auf.
•• Wenn es über die Stromversorgung betrieben wird, leuchtet das
Licht dauerhaft auf.
•• Um die automatische Dimmerfunktion zu aktivieren, halten Sie die
Taste REPEAT ALARM/BRIGHTNESS CONTROL 10 Sekunden lang
gedrückt.
Anpassen der Anzeigehelligkeit
1
Drücken Sie wiederholt die Taste REPEAT ALARM/
BRIGHTNESS CONTROL, um verschiedene Helligkeitsstufen
für die Anzeige auszuwählen.
7 Produktinformationen
Hinweis
•• Die Produktinformation können ohne vorherige Ankündigung
geändert werden.
Allgemeine Informationen
Netzteil
Eingang: 220 bis230 V, ~50 Hz, 30 mA
Ausgang: 6 V (DC) – 200 mA
Modellnr.: 3515-0620-ADC
Stromverbrauch
1,2 W
Abmessungen
- Hauptgerät (B x H x T)
- Sensor (B x H x T)
169 x 111 x 28 mm
80 x 80 x 22 mm
Gewicht
0,3 kg
8 Fehlerbehebung
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt die Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts Probleme feststellen,
prüfen Sie bitte die folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen
anfordern. Besteht das Problem auch weiterhin, besuchen Sie die
Philips Website unter www.philips.com/welcome. Wenn Sie Philips
kontaktieren, stellen Sie sicher, dass sich das Gerät in der Nähe befindet
und die Modell- und Seriennummer verfügbar ist.
Keine Stromversorgung
••
Prüfen Sie, ob der Netzstecker des Geräts ordnungsgemäß
angeschlossen wurde.
••
Stellen Sie sicher, dass die Steckdose an das Stromnetz
angeschlossen ist.
••
Achten Sie beim Einsetzen der Batterien auf die korrekte Lage
der Pole (“+/–”-Zeichen) gemäß Angabe.
••
Tauschen Sie die Batterie aus.
Die Zeitschaltuhr funktioniert nicht
••
Stellen Sie die Uhrzeit korrekt ein.
••
Schalten Sie die Zeitschaltuhr ein.
Einstellung für Uhrzeit/Timer gelöscht
••
Ersetzen Sie die Batterie, wenn Sie leer ist.
••
Stellen Sie die Uhrzeit bzw. den Timer erneut ein.
Das Display funktioniert nicht ordnungsgemäß./Das Gerät reagiert
nicht auf die Betätigung der Bedienelemente.
••
Drücken Sie die Taste RESET auf dem Hauptgerät oder dem
Sensor.
© 2009 Koninklijke Philips Electronics N.V.
All rights reserved.
AJ290_12_UM_V1.3
Download PDF