Philips | AJ3138/12 | Philips Radiowecker AJ3138/12 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
AJ3138
DE Benutzerhandbuch
DE
1Wichtig
Sicherheit
a Lesen Sie diese Anweisungen durch.
b Bewahren Sie diese Anweisungen auf.
c Beachten Sie alle Warnhinweise.
d Befolgen Sie alle Anweisungen.
e Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
f Reinigen Sie das Gerät nur mit einem trockenen Tuch.
g Verdecken Sie keine Lüftungsöffnungen. Stellen Sie das Gerät
gemäß den Vorschriften des Herstellers auf.
h Platzieren Sie das Gerät nicht neben Wärmequellen, wie z. B.
Heizkörpern, Öfen oder anderen Geräten (darunter auch
Verstärker), die Wärme erzeugen.
i Schützen Sie das Netzkabel, damit niemand auf das Kabel tritt
oder es geknickt wird. Insbesondere darf dies nicht an den
Steckern, an den Steckdosen oder an der Stelle geschehen, an
der die Kabel das Gerät verlassen.
j Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlenes Zubehör.
k Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlene oder
im Lieferumfang enthaltene Wagen, Ständer, Stative,
Montagehalterungen oder Tische. Verschieben Sie einen
Wagen vorsichtig, um Verletzungen durch Umfallen des
Geräts und/oder des Wagens zu vermeiden.
l Ziehen Sie bei Gewittern oder bei längerer Nichtverwendung
des Geräts den Netzstecker.
m Lassen Sie sämtliche Reparaturen ausschließlich von
qualifiziertem Servicepersonal durchführen. Reparaturen sind
notwendig, wenn das Gerät beschädigt wurde, z. B. wenn
das Netzkabel oder der Netzstecker beschädigt wurden,
Gegenstände in das Gerät gefallen sind, Flüssigkeit über das
Gerät geschüttet wurde, das Gerät Regen oder Feuchtigkeit
ausgesetzt wurde oder das Gerät nicht ordnungsgemäß
funktioniert oder fallen gelassen wurde.
n VORSICHTSHINWEIS zur Batteriehandhabung: Achten
Sie auf folgende Punkte, um ein Auslaufen der Batterien zu
verhindern, was zu Verletzungen, Sachschäden oder Schäden
am Gerät führen kann:
• Setzen Sie alle Batterien korrekt gemäß den Markierungen
+ und - in das Gerät ein.
• Verwenden Sie niemals zugleich alte und neue Batterien
oder Batterien unterschiedlichen Typs (z. B. Zink-Kohleund Alkali-Batterien).
• Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn das Gerät über
einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird.
o Das Gerät darf nicht mit Flüssigkeiten benetzt oder bespritzt
werden.
p Auf das Gerät dürfen keine möglichen Gefahrenquellen
gestellt werden (z. B. mit einer Flüssigkeit gefüllte
Gegenstände, brennende Kerzen).
q Wenn der Netzstecker bzw. Gerätestecker als
Trennvorrichtung verwendet wird, muss die Trennvorrichtung
frei zugänglich bleiben.
Warnung
••
••
••
••
Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Fetten Sie niemals Teile dieses Geräts ein.
Stellen Sie dieses Gerät niemals auf andere elektrische Geräte.
Setzen Sie dieses Gerät nicht direktem Sonnenlicht, offenem Feuer
oder Wärme aus.
•• Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel oder der Stecker immer
leicht zugänglich sind, sodass Sie das Gerät schnell von der
Stromversorgung trennen können.
Hinweis
Dieses Produkt entspricht den Richtlinien der Europäischen Union
zu Funkstörungen.
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts, die nicht ausdrücklich
von WOOX Innovations genehmigt wurden, können zum Erlöschen
der Betriebserlaubnis führen.
Ihr Gerät wurde unter Verwendung hochwertiger Materialien
und Komponenten entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich dieses Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf
Rädern) auf dem Gerät, bedeutet dies, dass für dieses Gerät die
Europäische Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen zur
getrennten Sammlung elektrischer und elektronischer Geräte.
Richten Sie sich nach den örtlichen Bestimmungen und entsorgen Sie
Altgeräte nicht über Ihren Hausmüll. Durch die korrekte Entsorgung
Ihrer Altgeräte werden Umwelt und Menschen vor möglichen
negativen Folgen geschützt.
Ihr Produkt enthält Batterien, die der Europäischen Richtlinie
2006/66/EG unterliegen. Diese dürfen nicht mit dem normalen
Hausmüll entsorgt werden.Bitte informieren Sie sich über die
örtlichen Bestimmungen zur gesonderten Entsorgung von Batterien,
da durch die korrekte Entsorgung Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt werden.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet. Die Verpackung
kann leicht in drei Materialtypen getrennt werden: Pappe (Karton),
Styropor (Polsterung) und Polyethylen (Beutel, SchaumstoffSchutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die wiederverwendet werden
können, wenn das Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb
demontiert wird. Bitte beachten Sie die örtlichen Vorschriften zur
Entsorgung von Verpackungsmaterial, verbrauchten Batterien und
Altgeräten.
Das unbefugte Kopieren von kopiergeschütztem Material wie z. B.
Computerprogrammen, Dateien, Sendungen und Tonaufnahmen
kann eine Urheberrechtsverletzung und somit eine Straftat
darstellen. Dieses Gerät darf für solche Zwecke nicht verwendet
werden.
2 Ihr Radiowecker
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips!
Um das Kundendienstangebot von Philips vollständig nutzen zu können,
sollten Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/welcome registrieren.
Einführung
Dieser Radiowecker bietet Ihnen Folgendes:
• Wiedergeben von UKW-Radio
• Anzeigen der Uhrzeit
• Aufwachen mit Alarmton, Lieblingsradiosender oder individuell
aufgenommenem Sound
• Festlegen von zwei verschiedenen Alarmeinstellungen zum
Wecken zu unterschiedlichen Zeiten
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
• 1 Hauptgerät
• 1 Netzadapter
• 1 Deko-Ring
• 2 Drehknöpfe
• 1 Benutzerhandbuch
• 1 Kurzanleitung
Geräteübersicht
a
k
b
c
d
e
j
i
f
l
h
g
avolume
• Einstellen der Lautstärke
bmic
• Integriertes Mikrofon
m
n
o
c repeat alarm/brightness control
• Wiederholen des Alarms
• Anpassen der Anzeigehelligkeit
dtuning
• Einstellen eines Radiosenders
eAnzeigefeld
fradio
• Ein-/Ausschalten des Radios
gBatteriefach
Antenne (im Inneren des Batteriefachs)
h AC IN-Buchse
iset/scan
• Einstellen der Uhr
• Suchen von Radiosendern.
• Programmieren von Radiosendern
j+/•
•
•
•
k
Einstellen eines Radiosenders
Auswählen eines voreingestellten Radiosenders
Einstellen der Uhrzeit
Auswählen des Zeitformats.
/
• Einstellen des Alarm-Timers.
• Anzeigen der Weckzeit.
• Ein-/Ausschalten des Alarms.
lrec/play
• Aufnehmen eines individuellen Sounds
• Abspielen des aufgenommenen Sounds
mdisplay
• Anzeigen von Informationen
nnap
• Auswählen der Zeit für das Schläfchen
osleep
• Einstellen des Sleep-Timers.
3 Erste Schritte
Folgen Sie den Anweisungen in diesem Kapitel immer nacheinander.
Wenn Sie mit Philips Kontakt aufnehmen, werden Sie nach der Modellund Seriennummer Ihres Geräts gefragt. Sie finden die Modell- und
Seriennummer auf der Unterseite des Geräts. Notieren Sie die
Nummern:
Modell-Nr. __________________________
Serien-Nr. ___________________________
Einlegen der Batterien
Achtung
•• Explosionsgefahr! Setzen Sie die Batterien keiner großen Hitze,
direktem Sonnenlicht oder Feuer aus. Werfen Sie Batterien niemals
ins Feuer.
•• Möglicher Produktschaden! Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht
verwenden, entnehmen Sie die Batterie.
•• Batterien enthalten chemische Substanzen und müssen daher
ordnungsgemäß entsorgt werden.
1
2
3
Öffnen Sie das Batteriefach.
Legen Sie wie gezeigt 3 AAA-Batterien (nicht im Lieferumfang
enthalten) mit der korrekten Polarität (+/-) ein.
»» Das Display leuchtet 5 Sekunden lang auf.
Schließen Sie das Batteriefach.
Tipp
•• Wenn das Gerät mit Batterien betrieben wird, leuchtet das Display
5 Sekunden lang nach jeder Betriebsfunktion auf.
Anschließen an die Stromversorgung
Achtung
•• Möglicher Produktschaden! Stellen Sie sicher, dass die Spannung der
Stromversorgung mit der Spannung übereinstimmt, die auf der Rückoder Unterseite des Geräts angegeben ist.
•• Stromschlaggefahr! Ziehen Sie immer am Stecker, um das Stromkabel
vom Netzanschluss zu trennen. Ziehen Sie niemals am Kabel.
•• Vergewissern Sie sich vor dem Anschließen des Netzkabels, dass alle
anderen Verbindungen hergestellt wurden.
1
Schließen Sie das Netzkabel wie folgt an:
• an die AC IN-Buchse auf der Rückseite des Hauptgeräts.
• der Steckdose
Einstellen von Datum und Uhrzeit
1
2
3
4
5
6
7
8
Halten Sie im Uhrmodus die Taste set/scan gedrückt.
»» Die Ziffern für die Stundenanzeige beginnen zu blinken.
Drücken Sie die Taste +/-, um die Stunden einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste set/scan.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um die Minuten
einzustellen.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um das 12- oder
24-Stundenformat auszuwählen.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um das Jahr einzustellen.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um das Datum
einzustellen.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um den Modus für die
Monats- und Wochentagsanzeige einzustellen.
4 Empfangen von Radiosendern
Einstellen eines Radiosenders
1
2
Drücken Sie radio, um das Radio einzuschalten.
Drehen Sie tuning im Uhrzeigersinn oder entgegen dem
Uhrzeigersinn, um einen Radiosender einzustellen.
Automatisches Programmieren von
Radiosendern
Hinweis
•• Sie können maximal 20 voreingestellte Radiosender programmieren.
1
2
Drücken Sie wiederholt auf radio, um das Radio einzuschalten.
Halten Sie die Taste set/scan 2 Sekunden lang gedrückt.
»» Alle verfügbaren Sender werden nacheinander je nach
Wellenband-Empfangsstärke programmiert.
»» Der erste programmierte Radiosender wird automatisch
wiedergeben.
Radiosender manuell programmieren
Hinweis
•• Sie können maximal 20 voreingestellte Radiosender programmieren.
1
2
3
4
5
6
Drücken Sie wiederholt auf radio, um das Radio einzuschalten.
Drehen Sie tuning im Uhrzeigersinn oder entgegen dem
Uhrzeigersinn, um einen Radiosender einzustellen.
Drücken Sie die Taste set/scan.
»» Die Nummer blinkt.
Drücken Sie wiederholt auf +/-, um eine voreingestellte
Nummer auszuwählen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste set/scan.
Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte zum
Programmieren weiterer Sender.
Tipp
•• Um einen programmierten Sender zu überschreiben, programmieren
Sie einen anderen Sender auf diesem Speicherplatz.
Auswählen eines voreingestellten
Radiosenders
1
2
Drücken Sie radio, um das Radio einzuschalten.
Drücken Sie +/-, um einen Radiosender auszuwählen.
5 Einstellen des Alarm-Timers
Sie können zwei verschiedene Alarmarten einstellen. Als Weckton
können Sie den Alarmton, das UKW-Radio oder einen individuell
aufgenommenen Sound auswählen.
1 Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit korrekt eingestellt ist.
2 Drücken Sie  / .
»»
oder
wird angezeigt.
3
4
5
6
7
8
Drücken Sie die Taste set/scan.
»» Die Ziffern für die Stundenanzeige beginnen zu blinken.
Drücken Sie die Taste +/-, um die Stunden einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste set/scan.
»» Die Minutenanzeige beginnt zu blinken.
Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5, um die Minuten
einzustellen.
Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5, um den Alarm für die ganze
Woche, für Werktage oder für Wochenenden einzustellen.
Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5, um den Summer, das
Radio oder einen individuell aufgenommenen Sound als
Alarmquelle auszuwählen.
»» Das Gerät schaltet sich automatisch zur eingestellten Uhrzeit
ein und weckt Sie mit Alarmton, Radio oder individuell
aufgenommenem Sound.
Tipp
•• Sie können auch
aktivieren.
/
gedrückt halten, um die Weckeinstellung
•• Die sanfte Weckfunktion ist nur verfügbar, wenn der Summer oder
das Radio als Quelle ausgewählt wurden.
•• Um die Lautstärke für die Radioquelle einzustellen, beenden Sie
zunächst den Weckmodus.
Ein-/Ausschalten des Alarm-Timers
Hinweis
•• Stellen Sie sicher, dass Sie die beiden Alarme bereits eingestellt
haben.
1
Drücken Sie wiederholt die Taste
oder , um den AlarmTimer ein- oder auszuschalten.
»» Ist der Alarm-Timer aktiviert, wird
oder
angezeigt.
»» Ist der Alarm-Timer deaktiviert, wird
oder
ausgeblendet.
Alarmwiederholung
1
Wenn der Alarm ertönt, drücken Sie die Taste repeat alarm/
brightness control.
»» Der Alarm wird nach einigen Minuten wiederholt.
Tipp
•• Um das Intervall der Alarmwiederholung (5, 10, 15, 20, 25, oder 30
Minuten) anzupassen, drücken Sie erneut die Taste repeat alarm/
brightness control.
Ausschalten des Alarmtons
1
Wenn der Wecker klingelt, drücken Sie entsprechend oder
.
»» Der Alarm wird ausgeschaltet; die Alarmeinstellungen bleiben
jedoch unverändert.
Anzeigen der Alarmeinstellungen
1
Drücken Sie
/
oder display.
6 Weitere Funktionen
Einstellen des Sleep-Timers
Sie können den Radiowecker so einstellen, dass er sich nach einer
gewissen Zeit automatisch ausschaltet.
1 Drücken Sie wiederholt die Taste sleep, um eine Zeit (in
Minuten) auszuwählen.
»» Das Gerät schaltet sich automatisch aus, sobald die
eingestellte Zeit abgelaufen ist.
So schalten Sie den Sleep-Timer aus:
1 Drücken Sie wiederholt die Taste sleep, bis [OFF] (Aus)
angezeigt wird, oder drücken Sie die Taste radio.
»»
wird bei eingeschaltetem Sleep-Timer angezeigt und bei
ausgeschaltetem Sleep-Timer ausgeblendet.
Einstellen des Schläfchen-Timers
1
Drücken Sie wiederholt die Taste nap, um die Zeit (in Minuten)
für das Schläfchen einzustellen.
»» Der Wecker klingelt nach Ablauf der eingestellten Zeit.
So schalten Sie den Schläfchen-Timer aus:
1 Drücken Sie wiederholt auf nap, bis [OFF] (Aus) angezeigt wird.
Aufnehmen eines individuellen Sounds
Hinweis
•• Sie können bis zu 8 Sekunden aufnehmen.
1
Halten Sie die Taste rec/play während der Aufnahme gedrückt.
»» [ REC] wird angezeigt.
»» Während der Aufnahme des Sounds wird
angezeigt.
Tipp
•• Halten Sie die Soundquelle nahe an mic auf der Oberseite des
Geräts.
•
Um den aufgenommenen Sound wiederzugeben, drücken Sie
rec/play.
»»
wird angezeigt.
Ändern der Lautstärke
1
Drehen Sie volume, um die Lautstärke zu erhöhen bzw. zu
verringern.
Anpassen der Anzeigehelligkeit
1
Drücken Sie wiederholt die Taste repeat alarm/brightness
control, um die Hintergrundbeleuchtung des Displays ein- bzw.
auszuschalten.
Aktivieren der Blinkfunktion der
Hintergrundbeleuchtung
1
Halten Sie die Taste repeat alarm/brightness control
5 Sekunden lang gedrückt.
»» Die Hintergrundbeleuchtung blinkt.
»» Wenn der Wecker das nächste Mal klingelt, blinkt die
Hintergrundbeleuchtung 3 Minuten lang.
Deaktivieren der Blinkfunktion der Hintergrundbeleuchtung
1 Halten Sie die Taste repeat alarm/brightness control erneut
5 Sekunden lang gedrückt.
Auswechseln des Deko-Rings und der
Drehknöpfe
Hinweis
•• Sie können den Deko-Ring und die Drehknöpfe durch den
mitgelieferten Ring und die mitgelieferten Drehknöpfe ersetzen.
Um den Deko-Ring auszuwechseln,
1 drehen Sie den Ring gegen den Uhrzeigersinn.
»» Der Ring löst sich vom Hauptgerät.
ope
n
open
2
Setzen Sie den Ring, den Sie anbringen möchten, auf das
Hauptgerät.
3
Drehen Sie den Ring im Uhrzeigersinn.
»» Der Ring ist angebracht.
Um die Drehknöpf auszuwechseln,
1 ziehen Sie die Drehknöpfe direkt aus der Befestigung.
2 Stecken Sie die Drehknöpfe, die Sie anbringen möchten, in die
Befestigung.
7Produktinformationen
Hinweis
•• Die Produktinformationen können ohne vorherige Ankündigung
geändert werden.
Technische Daten
Tuner (UKW)
Empfangsbereich
87,5 bis 108 MHz
Abstimmungsbereich
50 KHz
Empfindlichkeit
– Mono, 26 dB S/N Ratio
<22 dBf
Suchempfindlichkeit
>28 dBf
Klirrfaktor
< 3 %
Signal/Rausch-Verhältnis
> 50 dB
Allgemeine Informationen
Leistung
-AC: Modell: EA3514050018G
Eingangsleistung: 220 - 230 V~, 50 Hz,
0,2 A,
Ausgangsleistung: 5 V~, 0,18 A
- DC: 3 AAA- Batterien
Betriebs-Stromverbrauch 2 W
Standby-Stromverbrauch < 0,5 W
Abmessungen
Hauptgerät (B x H x T)
103 mm x 102 mm x 103 mm
Gewicht
- Inklusive Verpackung
- Hauptgerät
0,6 kg
0,3 kg
8Fehlerbehebung
Achtung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt die Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts Probleme feststellen,
prüfen Sie bitte die folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen
anfordern. Besteht das Problem auch weiterhin, besuchen Sie die Philips
Website unter www.philips.com/support. Wenn Sie Philips kontaktieren,
stellen Sie sicher, dass sich das Gerät in der Nähe befindet und die
Modell- und Seriennummer verfügbar sind.
Keine Stromversorgung
• Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel richtig angeschlossen
ist.
• Stellen Sie sicher, dass die Steckdose an die Stromversorgung
angeschlossen ist.
• Vergewissern Sie sich, dass die Batterien korrekt eingesetzt
wurden.
Kein Ton
•• Stellen Sie die Lautstärke ein.
Das Gerät reagiert nicht
•• Ziehen Sie den Netzstecker, und schließen Sie ihn wieder an.
Schalten Sie anschließend das Gerät erneut ein.
Schlechter Radioempfang
•• Erhöhen Sie den Abstand zwischen dem Gerät und Ihrem
Fernsehgerät oder Videorecorder.
•• Ziehen Sie die Antenne ganz heraus.
Die Zeitschaltuhr funktioniert nicht
•• Stellen Sie die Uhrzeit korrekt ein.
•• Schalten Sie die Zeitschaltuhr ein.
Einstellung für Uhrzeit/Timer gelöscht
•• Entweder wurde der Netzstecker aus der Steckdose gezogen,
oder die Stromversorgung wurde unterbrochen.
•• Stellen Sie die Uhrzeit bzw. den Timer erneut ein.
Specifications are subject to change without notice
2013 © WOOX Innovations Limited. All rights reserved.
This product was brought to the market by WOOX
Innovations Limited or one of its affiliates, further
referred to in this document as WOOX Innovations, and
is the manufacturer of the product. WOOX Innovations
is the warrantor in relation to the product with which
this booklet was packaged. Philips and the Philips Shield
Emblem are registered trademarks of Koninklijke Philips
N.V.
AJ3138_12_UM_V8.1
Download PDF