Philips | AJ3700/12 | Philips Radiowecker AJ3700/12 Bedienungsanleitung

Immer für Sie da
Produktregistrierung und Support unter
www.philips.com/welcome
Fragen?
Philips
hilft.
Benutzerhandbuch
AJ3700/12
Inhaltsangabe
1Wichtig
3
2 Ihr Radiowecker
4
Lieferumfang4
Geräteübersicht5
3 Erste Schritte
Einlegen der Batterie
Anschließen an die Stromversorgung
Einstellen der Uhrzeit
4 Wiedergeben von UKWRadiosendern
Einstellen eines UKW-Radiosenders
Speichern und Auswählen
voreingestellter Radiosender
6
6
7
7
7
7
8
5Alarm
8
8
9
9
6AJ3700_Others
9
9
9
Einstellen der Weckzeit und des Modus
Deaktivieren des Alarms
Einstellen des Sleep-Timers
Verwenden der Projektion
Einstellen der Helligkeit
7Produktinformationen
10
10
8Fehlerbehebung
11
Technische Daten
9Hinweis
11
Konformitätserklärung11
DE
2
1Wichtig
Warnung
•• Entfernen Sie nie das Gehäuse dieses Radioweckers.
•• Fetten Sie niemals Teile dieses Radioweckers ein.
•• Stellen Sie diesen Radiowecker niemals auf andere
2 Ihr Radiowecker
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf
und willkommen bei Philips! Um das
Kundendienstangebot von Philips vollständig
nutzen zu können, sollten Sie Ihr Produkt unter
www.philips.com/welcome registrieren.
elektrische Geräte.
•• Setzen Sie diesen Radiowecker nicht direktem
Sonnenlicht, offenem Feuer oder Wärme aus.
•• Stellen Sie zum Trennen des Radioweckers von der
Stromversorgung den einfachen Zugriff auf Netzkabel,
Stecker oder Adapter sicher.
•
•
•
•
•
•
3
Stellen Sie sicher, dass ausreichend freier
Platz um das Gerät zur Verfügung steht, um eine
ausreichende Belüftung sicherzustellen.
Der Radiowecker darf nicht mit Flüssigkeiten in
Kontakt kommen.
Auf den Radiowecker dürfen keine möglichen
Gefahrenquellen gestellt werden (z. B. mit einer
Flüssigkeit gefüllte Gegenstände, brennende
Kerzen).
Wenn der Stecker des Direct Plug-In-Adapters
als Trennvorrichtung verwendet wird, muss die
Trennvorrichtung frei zugänglich bleiben.
Verwenden Sie nur im Benutzerhandbuch
aufgeführte Netzkabel.
VORSICHTSHINWEIS zur Batteriehandhabung:
Achten Sie auf folgende Punkte, um ein
Auslaufen der Batterien zu verhindern, was zu
Verletzungen, Sachschäden oder Schäden am
Gerät führen kann:
• Setzen Sie alle Batterien korrekt gemäß den
Markierungen + und - in das Gerät ein.
• Verwenden Sie niemals zugleich alte
und neue Batterien oder Batterien
unterschiedlichen Typs (z. B. Zink-Kohle- und
Alkali-Batterien).
• Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn das
Gerät über einen längeren Zeitraum nicht
verwendet wird.
• Die Batterien dürfen nicht zu starker
Wärme durch Sonneneinstrahlung, Feuer
o. Ä. ausgesetzt werden.
DE
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
• Hauptgerät
• 1 Netzteil
• Kurzes Benutzerhandbuch
• Sicherheitsblatt
PR
OJ
EC
T IO
PR O
N
JE
CT
IO
N
O
c
N
FF
RE
E
e
SE
T
AL
AR
M
SE
1
P R E S E T 1- 5
1
TA
LA
2
RM
f
2
RS
/O
a
VE
Geräteübersicht
b
+
5
HO
3
g
TE +
i
C
UR
ON
d
TI
TA
PR OJ E
M IN U
RO
TE
h
4
S ET
T IM E
r
s t
RADIO ON/OFF
j
SLEEP
ALARM RESET
n
TUNING
AL
AL
u
S N O O Z E
BRIGHTNESS
ON
k
OFF
PRESET
1
PROJECTION CLOCK RADIO AJ3700
VOLUME
AL1
AL 2
DC 7.5V
l
o
m
p
a REVERSE PROJECTION
• Umkehren der Projektion
b Projektorlinse
c PROJECTION ON/OFF
• Ein-/Ausschalten des Geräts
d ROTATE PROJECTION
• Anpassen des Projektionswinkels
e SET ALARM 1 / PRESET 1
• Einstellen des Timers ALARM1
q
• Programmieren oder Auswählen von
Sender 1
f SET ALARM 2 / PRESET 2
• Einstellen des Timers ALARM2
• Programmieren oder Auswählen von
Sender 2
g MINUTE+ / PRESET 3
• Einstellen der Minuten
• Programmieren oder Auswählen von
Sender 3
h SET TIME / PRESET 4
DE
4
• Einstellen der Uhrzeit.
• Programmieren oder Auswählen von
Sender 4
i HOUR+ /PRESET 5
• Einstellen der Stunden
• Programmieren oder Auswählen von
Sender 5
j + TUNING • Einstellen eines Radiosenders
k - Volume +
• Einstellen der Lautstärke
l DC-IN
• Stromanschlussbuchse
m FM ANT
• Verbessern des UKW-Empfangs
n Anzeigefeld
• Anzeigen aktueller Informationen
3 Erste Schritte
Achtung
•• Die Verwendung von Steuerelementen, Einstellungen
oder Vorgehensweisen, die von dieser Darstellung
abweichen, können zu gefährlichen Strahlenbelastungen
oder anderen Sicherheitsrisiken führen.
Folgen Sie den Anweisungen in diesem Kapitel
immer nacheinander.
Einlegen der Batterie
Setzen Sie 4 1,5 V R6/UM3/AA-Batterien
(nicht im Lieferumfang enthalten) mit korrekter
Polarität (+/-) wie abgebildet ein.
o AL1/AL2
• Anzeigen der Alarmeinstellungen
• Aktivieren oder Deaktivieren des
Alarm-Timers
p RESET
• Setzen Sie das Gerät zurück.
q Batteriefach
r RADIO ON/OFF
• Ein-/Ausschalten des Radios
s SLEEP
• Einstellen des Sleep-Timers
t ALARM RESET
• Deaktivieren des Alarms
u SNOOZE/BRIGHTNESS
• Schlummerfunktion
• Anpassen der Anzeigehelligkeit
5
DE
4 x 1.5 V R6/UM3/AA
Anschließen an die
Stromversorgung
Achtung
•• Möglicher Produktschaden! Stellen Sie sicher, dass die
Spannung der Stromversorgung mit der Spannung
übereinstimmt, die auf der Rück- oder Unterseite des
Radioweckers angegeben ist.
•• Stromschlaggefahr! Ziehen Sie immer am Netzadapter,
wenn Sie das Netzteil von der Stromversorgung
trennen. Ziehen Sie niemals am Kabel.
Hinweis
4Wiedergeben
von UKWRadiosendern
Hinweis
•• Halten Sie den Radiowecker von anderen
elektronischen Geräten fern, um Funkstörungen zu
vermeiden.
•• Für einen besseren UKW-Empfang fahren Sie die UKWAntenne vollständig aus, und richten sie aus.
•• Das Typenschild befindet sich auf der Unterseite des
Radioweckers.
Verbinden Sie das Netzteil mit:
• der Stromanschlussbuchse am Hauptgerät.
• der Steckdose.
Einstellen eines UKWRadiosenders
1
2
Einstellen der Uhrzeit
Hinweis
3
Drücken Sie RADIO ON/OFF, um das
Radio zu aktivieren.
»» Die zuletzt ausgewählte Radiofrequenz
wird auf dem Display angezeigt.
Halten Sie TUNING +/- mehr als
2 Sekunden gedrückt.
»» Der Radiowecker wechselt
automatisch zu einem Sender mit
ausreichender Signalstärke.
Wiederholen Sie Schritt 2, um weitere
Radiosender einzustellen.
So wechseln Sie manuell zu einem Sender:
• Drücken Sie wiederholt TUNING +/-, bis
Sie einen optimalen Empfang haben.
•• Sie können die Zeit nur im Standby-Modus einstellen.
1
2
3
4
Drücken Sie SET TIME, um in den
Uhreinstellmodus zu wechseln.
Drücken Sie HOUR+, um die Stunden
einzustellen.
Drücken Sie MINUTE+,umdie Minuten
einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste SET
TIME.
DE
6
Speichern und Auswählen
voreingestellter Radiosender
5Alarm
Sie können bis zu 5 Radiosender speichern.
1
2
3
Einstellen eines Radiosenders
Drücken Sie die Zifferntaste, bis Sie ein
akustisches Signal hören.
»» Die voreingestellte Nummer des
Senders wird auf dem Display
angezeigt.
Wiederholen Sie die Schritte 1-2, um
weitere Sender einzustellen.
• Sie können einen voreingestellten
Sender durch Speichern einer anderen
Frequenz an dessen Speicherort
überschreiben.
Drücken Sie die Zifferntaste, um einen
entsprechenden voreingestellten Radiosender
auszuwählen.
Einstellen der Weckzeit und
des Modus
Im Standby-Modus können Sie zwei
unterschiedliche Alarmzeiten einstellen.
Hinweis
•• Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit korrekt eingestellt ist.
1
2
3
4
Halten Sie SET ALARM 1 oder SET
ALARM 2 gedrückt, um in den AlarmEinstellmodus zu wechseln.
Drücken Sie HOUR+, um die Stunden
einzustellen.
Drücken Sie MINUTE+, um die Minuten
einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste SET
ALARM 1 oder die Taste SET ALARM 2.
Tipp
•• Drücken Sie zum Überprüfen der Weckzeit die Taste
AL1 oder AL2.
7
DE
Deaktivieren des Alarms
Es gibt 3 Möglichkeiten, den Alarm
auszuschalten.
24-Stunden-Alarmrückstellung:
Wenn Sie den Alarm sofort beenden, aber
die gleiche Einstellung für die folgenden Tage
beibehalten möchten:
• Drücken Sie die TasteALARM
RESET/SLEEP.
»» Der Radiowecker gibt einen Signalton
aus.
Alarmwiederholung:
• Wenn der Alarm ertönt, drücken
SieREPEAT ALARM/BRIGHTNESS
CONTROL.
»» Der Alarm wird beendet und nach
neun Minuten wiederholt. (höchstens
6 Mal)
Vollständiges Beenden des Alarms:
• Drücken Sie AL1 oder AL2 einmal oder
mehrmals, bis OFF angezeigt wird.
Einstellen des Sleep-Timers
Der Radiowecker schaltet sich automatisch
nach einer voreingestellten Dauer aus.
Drücken Sie ALARM RESET/SLEEP , um den
Sleep-Timer-Zeitraum auszuwählen.
»» SLEEP und SL:120/SL:90/SL:60/SL:30/
SL:15 werden jeweils auf dem Display
angezeigt.
So deaktivieren Sie die Sleep-Timer-Funktion:
Drücken Sie wiederholt ALARM RESET/SLEEP ,
bis OFF angezeigt wird.
6Andere
Verwenden der Projektion
Sie können die Uhrzeit mit diesem Gerät auf
eine Oberfläche projizieren.
1
2
3
4
5
Drücken Sie die Taste PROJECTION ON/
OFF.
»» Die Projektorlinse leuchtet auf.
Drehen Sie am Rad der Projektorlinse, um
eine geeignete Projektionsoberfläche zu
finden. (maximal 180 Grad nach links oder
rechts)
Um die projizierte Zeit umzudrehen,
drücken Sie REVERSE PROJECTION.
So ändern Sie den Projektionswinkel:
Drehen Sie das Rad ROTATE
PROJECTION. (maximal 60 Grad nach
links oder rechts)
Drücken Sie zum Ausschalten
PROJECTION ON/OFF.
»» Die Projektionslinse wird ausgeschaltet.
Hinweis
•• Im Batteriebetrieb leuchtet die Projektorlinse
schwächer, um Energie zu sparen.
•• Betreiben Sie das Gerät mit Netzspannung, wenn Sie es
längere Zeit verwenden möchten.
Einstellen der Helligkeit
Drücken Sie wiederholt REPEAT
ALARM/BRIGHTNESS CONTROL, um die
Display-Helligkeit einzustellen.
DE
8
7Produktinformationen
Hinweis
•• Die Produktinformationen können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden.
Technische Daten
Verstärker
Ausgangsleistung
0,35 W RMS
Tuner (UKW)
Empfangsbereich
Abstimmungsbereich
Empfindlichkeit
– Mono, 26 dB S/N Ratio
Suchempfindlichkeit
Klirrfaktor
Signal/Rausch-Verhältnis
87,5 bis
108 MHz
50 kHz
< 22 dBf
>28 dBf
<2 %
> 50 dBA
Allgemeine Informationen
Stromversorgung
- Netzspannung
- Batterie
BetriebsStromverbrauch
StandbyStromverbrauch
9
DE
Modell:
ASUC30E-075025;
Eingangsleistung: 100 bis
240 V~, 50/60 Hz,
0,3 A;
Ausgangsleistung: DC
7,5 V 250 mV
6 V, 4 x 1,5 V R6/UM3
1,5 W
< 1 W
Abmessungen:
Hauptgerät
(B x H x T)
Gewicht:
-Hauptgerät
88 x 107 x 118 mm
0,38 kg
8Fehlerbehebung
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt
die Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts
Probleme feststellen, prüfen Sie bitte die
folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen
anfordern. Besteht das Problem auch weiterhin,
besuchen Sie die Philips Website unter www.
philips.com/welcome. Wenn Sie Philips
kontaktieren, stellen Sie sicher, dass sich das
Gerät in der Nähe befindet und die Modellund Seriennummer verfügbar ist.
Keine Stromversorgung
•• Prüfen Sie, ob der Netzstecker des Geräts
ordnungsgemäß angeschlossen wurde.
•• Stellen Sie sicher, dass die Steckdose an das
Stromnetz angeschlossen ist.
Kein Ton
•• Stellen Sie die Lautstärke ein.
Das Gerät reagiert nicht
•• Ziehen Sie den Netzstecker, und
schließen Sie ihn wieder an. Schalten Sie
anschließend das Gerät erneut ein.
Schlechter Radioempfang
•• Erhöhen Sie den Abstand vom Gerät zu
Fernsehgeräten oder Videorekordern.
•• Ziehen Sie die UKW-Antenne ganz heraus.
Alarm funktioniert nicht
•• Stellen Sie die Uhr/den Alarm korrekt ein.
Einstellung für Uhr/Alarm gelöscht
•• Entweder wurde der Netzstecker
aus der Steckdose gezogen, oder die
Stromversorgung wurde unterbrochen.
•• Setzen Sie die Uhr/den Alarm zurück.
9Hinweis
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts,
die nicht ausdrücklich von WOOX Innovations
genehmigt wurden, können zum Erlöschen der
Betriebserlaubnis führen.
Konformitätserklärung
Hiermit erklärt WOOX Innovations, dass dieses
Produkt den grundlegenden Anforderungen
und anderen relevanten Bestimmungen
der Richtlinie 1999/5/EG entspricht. Die
Konformitätserklärung finden Sie unter www.
philips.com/support.
Ihr Gerät wurde unter Verwendung
hochwertiger Materialien und Komponenten
entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich dieses Symbol (durchgestrichene
Abfalltonne auf Rädern) auf dem Gerät,
bedeutet dies, dass für dieses Gerät die
Europäische Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Informieren Sie sich über die örtlichen
Bestimmungen zur getrennten Sammlung
elektrischer und elektronischer Geräte.
Richten Sie sich nach den örtlichen
Bestimmungen und entsorgen Sie Altgeräte
nicht über Ihren Hausmüll. Durch die korrekte
Entsorgung Ihrer Altgeräte werden Umwelt
und Menschen vor möglichen negativen Folgen
geschützt.
DE
10
Ihr Produkt enthält Batterien, die der
Europäischen Richtlinie 2006/66/EG unterliegen.
Diese dürfen nicht mit dem normalen Hausmüll
entsorgt werden.Bitte informieren Sie sich über
die örtlichen Bestimmungen zur gesonderten
Entsorgung von Batterien, da durch die korrekte
Entsorgung Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt werden.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet.
Die Verpackung kann leicht in drei Materialtypen
getrennt werden: Pappe (Karton), Styropor
(Polsterung) und Polyethylen (Beutel,
Schaumstoff-Schutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die
wiederverwendet werden können, wenn das
Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb
demontiert wird. Bitte beachten Sie die
örtlichen Vorschriften zur Entsorgung von
Verpackungsmaterial, verbrauchten Batterien
und Altgeräten.
11
DE
Specifications are subject to change without notice
2013 © WOOX Innovations Limited. All rights reserved.
This product was brought to the market by WOOX
Innovations Limited or one of its affiliates, further referred
to in this document as WOOX Innovations, and is the
manufacturer of the product. WOOX Innovations is the
warrantor in relation to the product with which this booklet
was packaged. Philips and the Philips Shield Emblem are
registered trademarks of Koninklijke Philips N.V.
AJ3700_12_UM_V1.0
Download PDF