Philips | AJT5300W/12 | Philips Radiowecker AJT5300W/12 Bedienungsanleitung

Immer für Sie da
Registrieren Sie Ihr Produkt, und holen Sie sich Unterstützung unter
www.philips.com/support.
AJT5300
Fragen?
Philips
hilft.
Bedienungsanleitung
Inhalt
1Wichtig
2
2 Ihr Radiowecker
3
Beachten Sie folgende Sicherheitssymbole 2
Einführung3
Lieferumfang3
Überblick über das Radio
4
3 Erste Schritte
5
Einlegen der Batterie
5
Anschließen an die Stromversorgung
5
Einschalten5
7 Weitere Funktionen
13
8Produktinformationen
15
9Fehlerbehebung
16
10Hinweis
18
Aufladen Ihres Telefons
Wiedergabe von einem externen Gerät
Einstellen des Sleep-Timers
Einstellen der Lautstärke
Anpassen der Anzeigehelligkeit
Technische Daten
13
13
14
14
14
15
Allgemein16
Informationen zu Bluetooth-Geräten
16
4 Einstellen der Uhrzeit und des
Alarms7
Einstellen der Uhrzeit
Einstellen der Alarm-Zeitschaltuhr
7
7
5 Wiedergeben von UKWRadiosendern9
Vorbereiten der UKW-Antenne
9
Einstellen eines UKW-Radiosenders
9
Automatisches Speichern von UKWRadiosendern9
Manuelles Speichern von UKWRadiosendern9
Auswählen eines voreingestellten
Radiosenders10
6 Verwenden von Bluetooth-Geräten11
Verbinden eines Geräts
Audiowiedergabe von einem
Bluetooth-fähigen Gerät
Steuern von Anrufen
11
12
12
DE
1
1Wichtig
Beachten Sie folgende
Sicherheitssymbole
Dieser Blitz weist darauf hin, dass nicht
isoliertes Material im Geräteinneren zu einem
elektrischen Schlag führen kann. Entfernen
Sie aus Sicherheitsgründen keinesfalls die
Abdeckung des Produkts.
Das Ausrufezeichen weist auf Punkte hin, zu
denen Sie unbedingt die beiliegende Anleitung
aufmerksam lesen sollten, um Betriebs- und
Wartungsprobleme zu vermeiden.
WARNUNG: Um das Brand- und
Stromschlagrisiko zu verringern, setzen Sie das
Gerät keinesfalls Regen oder Feuchtigkeit aus,
und stellen Sie keine mit Flüssigkeit gefüllten
Objekte, wie z. B. Vasen, auf das Gerät.
ACHTUNG: Stecken Sie zum Vermeiden von
Stromschlägen den breiten Stift in die breite
Steckverbindung, und stecken Sie den Stecker
immer vollständig in die Steckdose.
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
•• Fetten Sie niemals Teile dieses Geräts ein.
•• Stellen Sie dieses Gerät niemals auf andere elektrische
Geräte.
•• Halten Sie das Gerät fern von direkter
Sonneneinstrahlung, offenen Feuerquellen oder Hitze.
•• Stellen Sie zum Trennen des Produkts von der
Stromversorgung den einfachen Zugriff auf Netzkabel,
Stecker oder Adapter sicher.
2
DE
•
•
•
•
•
•
Stellen Sie sicher, dass ausreichend freier
Platz um das Gerät zur Verfügung steht, um
eine ausreichende Belüftung sicherzustellen.
Verwenden Sie nur vom Hersteller
empfohlenes Zubehör.
VORSICHTSHINWEIS zur
Batteriehandhabung: Achten Sie auf
folgende Punkte, um ein Auslaufen
der Batterien zu verhindern, was zu
Verletzungen, Sachschäden oder Schäden
am Produkt führen kann:
• Setzen Sie die Batterien gemäß den
Markierungen "+" und "-" am Produkt
korrekt ein.
• Verwenden Sie niemals zugleich alte
und neue Batterien oder Batterien
unterschiedlichen Typs (z. B. ZinkKohle- und Alkali-Batterien).
• Entfernen Sie die Batterien, wenn das
Produkt längere Zeit nicht verwendet
wird.
• Die Batterien dürfen nicht zu starker
Wärme durch Sonneneinstrahlung,
Feuer o. ä. ausgesetzt werden.
Es dürfen keine Flüssigkeiten an das
Produkt gelangen.
Auf das Produkt dürfen keine möglichen
Gefahrenquellen gestellt werden (z. B.
mit einer Flüssigkeit gefüllte Gegenstände,
brennende Kerzen).
Wenn der Stecker des Direct Plug-InAdapters als Trennvorrichtung verwendet
wird, muss die Trennvorrichtung frei
zugänglich bleiben.
Hinweis
•• Das Typenschild befindet sich auf der Geräteunterseite.
2 Ihr Radiowecker
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf
und willkommen bei Philips! Um das
Kundendienstangebot von Philips vollständig
nutzen zu können, sollten Sie Ihr Produkt unter
www.philips.com/welcome registrieren.
Einführung
Dieser Radiowecker bietet Ihnen Folgendes:
• Wiedergeben von Audio von Bluetoothfähigen Geräten und anderen externen
Geräten;
• Empfangen von UKW-Radiosendern;
• Laden Ihrer mobilen Geräte und
• Festlegen von zwei verschiedenen
Alarmeinstellungen zum Wecken zu
unterschiedlichen Zeiten
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
FM
Always there to help you
Register your product and get support at
www.philips.com/support
Question?
Contact
Philips
Quick Start Guide
•
Radiowecker
•
Gedruckte Materialien
DE
3
Überblick über das Radio
f
a
b
c
d
g
j
h
i
e
k
l
a SCAN/
• Zum Einstellen des Sleep-Timers
drücken
• Zwei Sekunden lang gedrückt halten,
um UKW-Radiosender automatisch zu
speichern
b
SOURCE
• Einschalten des Radioweckers
• Wechseln in den Standby-Modus
• Auswählen einer Quelle: Bluetooth,
UKW oder AUX
c /
• Im Bluetooth-Modus zum Starten,
Anhalten oder Fortsetzen der
Wiedergabe drücken
• Drücken, um einen eingehenden Anruf
anzunehmen
• Zwei Sekunden lang gedrückt
halten, um einen eingehenden Anruf
abzulehnen
• Während eines Anrufs drücken, um
den Anruf zu beenden
d SNOOZE/BRIGHTNESS
• Unterbrechen des Alarms
• Anpassen der Anzeigehelligkeit
e Display
• Anzeigen des aktuellen Status
4
DE
f PRESET/SET TIME
• Manuelles Speichern von Radiosendern
• Auswählen eines voreingestellten
Radiosenders
• Einstellen der Uhrzeit
g HR/MIN/- TUNE +
• Einstellen eines UKW-Radiosenders
• Einstellen von Stunden und Minuten
h AL1/AL2/- VOLUME +
• Einstellen des Alarms
• Einstellen der Lautstärke
i
• Zwei Sekunden lang gedrückt halten,
um in den Kopplungsmodus zu
wechseln
j AUDIO IN
• Anschließen eines externen
Audiogeräts
k DC 5V 1 A
• Aufladen Ihres Telefons
l Batteriefach
• Einlegen der Batterie
3 Erste Schritte
Folgen Sie den Anweisungen in diesem Kapitel
immer nacheinander.
Einlegen der Batterie
Die Batterie kann nur die Einstellungen
für Uhrzeit und Wecker sichern, wenn die
Stromversorgung unterbrochen wird.
Vorsicht
•• Die Batterien enthalten chemische Substanzen und
müssen daher ordnungsgemäß entsorgt werden.
1
2
Öffnen Sie das Batteriefach.
Setzen Sie wie abgebildet 2 AA-Batterien
mit der korrekten Polarität (+/-) ein.
Tipp
•• Wenn keine Batterien eingelegt sind oder die
Batterien fast leer sind, wird das Symbol für niedrigen
Batteriestand angezeigt.
•• Die Display-Hintergrundbeleuchtung ist aus, wenn die
Stromversorgung unterbrochen ist.
Anschließen an die
Stromversorgung
Vorsicht
•• Möglicher Produktschaden! Stellen Sie sicher, dass die
Spannung der Stromversorgung mit der Spannung
übereinstimmt, die auf der Rück- oder Unterseite des
Radioweckers angegeben ist.
•• Stromschlaggefahr! Ziehen Sie immer am Netzadapter,
wenn Sie das Netzteil von der Stromversorgung
trennen. Ziehen Sie niemals am Kabel.
Verbinden Sie den Adapter mit einer Steckdose.
Einschalten
3
Drücken Sie , um das Radio einzuschalten.
»» Der Radiowecker wechselt zu der
zuletzt gewählten UKW-Tuner-Quelle.
Schließen Sie das Batteriefach.
• Um eine andere Quelle auszuwählen,
drücken Sie wiederholt , um in den
Bluetooth-, UKW- oder AUX-Modus
zu wechseln.
DE
5
Wechseln in den Standby-Modus
Drücken Sie mehrmals , um in den StandbyModus zu wechseln.
Tipp
•• Wenn das Gerät 15 Minuten im Ruhemodus bleibt,
schaltet es automatisch in den Standby-Modus.
6
DE
4 Einstellen der
Uhrzeit und des
Alarms
Einstellen der Uhrzeit
Hinweis
•• Sie können die Zeit nur im Standby-Modus einstellen.
1
2
3
4
Halten Sie die Taste SET TIME zwei
Sekunden lang gedrückt, um den UhrzeitEinstellmodus aufzurufen.
»» Die Stunden- und Minutenanzeige
blinkt.
Drücken Sie wiederholt HR, um die
Stunden einzustellen.
Drücken Sie wiederholt MIN, um die
Minuten einzustellen.
Drücken Sie SET TIME, um die Einstellung
zu bestätigen.
»» Die eingestellte Uhrzeit wird angezeigt.
Hinweis
•• Wenn das Radio 10 Sekunden lang nicht verwendet
wird, wird der Modus für die Uhrzeiteinstellung
automatisch beendet.
Einstellen der AlarmZeitschaltuhr
Sie können zwei verschiedene
Alarmeinstellungen zum Wecken zu
unterschiedlichen Zeiten festlegen.
Hinweis
•• Sie können den Alarm nur im Standby-Modus einstellen.
•• Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit korrekt eingestellt ist.
1
2
3
4
5
6
Halten Sie die Taste AL1 oder AL2 zwei
Sekunden lang gedrückt, um den AlarmEinstellmodus aufzurufen.
»» Die Stunden- und Minutenanzeige
blinkt.
Drücken Sie wiederholt HR, um die
Stunden einzustellen.
Drücken Sie wiederholt MIN, um die
Minuten einzustellen.
Drücken Sie zur Bestätigung AL1 oder
AL2.
Drücken Sie HR oder MIN, um eine
Alarmquelle auszuwählen: UKW-Radio
oder Summer.
Drücken Sie AL1 oder AL2 erneut, um
die gewählten Alarmeinstellungen zu
bestätigen.
Hinweis
•• Wenn der Radiowecker 10 Sekunden lang
nicht verwendet wird, wird der Modus für die
Alarmeinstellung automatisch verlassen.
DE
7
Aktivieren oder Deaktivieren des
Alarm-Timers
Drücken Sie wiederholt auf AL1 oder AL2,
um den Alarm-Timer zu aktivieren oder zu
deaktivieren.
»» Wenn der Alarm-Timer aktiviert
wurde, wird das Symbol [AL1] oder
[AL2] angezeigt.
»» Wenn der Alarm-Timer deaktiviert ist,
verschwindet das Alarmsymbol.
• Um den Weckton zu deaktivieren,
drücken Sie die entsprechende Taste
AL1/AL2.
»» Der Alarm wird jeden Tag wiederholt.
Hinweis
•• Die Lautstärke des Alarms ist nicht verstellbar und
erhöht sich allmählich, damit Sie sanft geweckt werden.
Unterbrechen des Alarms
Wenn der Alarm ertönt, drücken Sie SNOOZE.
»» Der Alarm wird beendet und nach
neun Minuten wiederholt.
8
DE
5Wiedergeben
von UKWRadiosendern
Vorbereiten der UKWAntenne
Für einen besseren Empfang ziehen Sie die
Pigtail-Antenne vollständig aus, und richten Sie
sie aus.
2
3
Halten Sie TUNE - oder TUNE + zwei
Sekunden lang gedrückt.
»» Der Radiowecker wechselt
automatisch zu einem Sender mit
hoher Signalstärke.
Wiederholen Sie Schritt 2, um weitere
Radiosender einzustellen.
So wählen Sie einen Sender manuell aus:
Drücken Sie im Tuner-Modus wiederholtTUNE
- oder TUNE +, um eine Frequenz
auszuwählen.
Automatisches Speichern von
UKW-Radiosendern
Halten Sie im UKW-Tuner-Modus die Taste
SCAN zwei Sekunden gedrückt.
»» Alle verfügbaren UKW-Radiosender
werden automatisch gespeichert.
»» Der erste gespeicherte Radiosender
wird wiedergegeben.
Manuelles Speichern von
UKW-Radiosendern
Hinweis
•• Um Störungen zu vermeiden, stellen Sie die Antenne
möglichst weit entfernt von anderen elektrischen
Geräten auf.
Sie können bis zu 20 UKW-Radiosender
speichern.
1
2
3
Einstellen eines UKWRadiosenders
1
Drücken Sie wiederholt SOURCE, um in
den UKW-Tuner-Modus zu wechseln.
4
5
Auswählen eines UKW-Radiosenders
Halten Sie PRESET zwei Sekunden lang
gedrückt.
»» Die voreingestellte Nummer blinkt.
Drücken Sie wiederholt auf TUNE - oder
TUNE +, um eine Nummer auszuwählen.
Drücken Sie zur Bestätigung erneut die
Taste PRESET.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um
weitere Sender zu speichern.
DE
9
Tipp
•• Um einen voreingestellten Sender zu löschen, speichern
Sie einen anderen Sender an seiner Stelle.
Auswählen eines
voreingestellten Radiosenders
Drücken Sie im Tuner-Modus wiederholt
PRESET, um einen voreingestellten Radiosender
auszuwählen.
10
DE
6Verwenden
von BluetoothGeräten
herzustellen. Geben Sie, falls nötig, das
Standardpasswort "0000" ein.
Philips AJT5300
Mit diesem Radiowecker können Sie
Audioinhalte von Bluetooth-fähigen Geräten
hören und eingehende Anrufe über Bluetooth
steuern.
• Wenn Sie [Philips AJT5300] für die
Kopplung nicht finden können, halten
Sie die Taste zwei Sekunden lang
gedrückt, um in den Kopplungsmodus
zu wechseln, und versuchen Sie es
dann erneut.
»» Nach erfolgreicher Kopplung und
Verbindung hört [BT] (Bluetooth) auf
zu blinken, und der Radiowecker gibt
zwei Signaltöne aus.
Verbinden eines Geräts
Hinweis
•• Vergewissern Sie sich, dass Ihr Bluetooth-Gerät mit
diesem Produkt kompatibel ist.
•• Bevor Sie ein Gerät mit diesem Produkt koppeln,
lesen Sie die Bedienungsanleitung, um mehr über die
Bluetooth-Kompatibilität zu erfahren.
•• Dieses Produkt kann höchstens 4 gekoppelte Geräte
speichern. Das fünfte gekoppelte Gerät ersetzt das
erste.
•• Vergewissern Sie sich, dass die Bluetooth-Funktion auf
Ihrem Gerät aktiviert und das Gerät für alle anderen
Bluetooth-Geräte sichtbar ist.
•• Die Reichweite zwischen dem Produkt und einem
Bluetooth-Gerät beträgt ca. 10 Meter.
•• Hindernisse zwischen dem Produkt und dem
Bluetooth-Gerät können die Reichweite reduzieren.
•• Halten Sie es fern von anderen elektronischen Geräten,
die Störungen verursachen könnten.
1
2
3
Drücken Sie wiederholt die Taste
SOURCE, um in den Bluetooth-Modus zu
wechseln.
»» [BT] (Bluetooth) blinkt auf dem
Display.
Aktivieren Sie auf Ihrem Bluetooth-Gerät
Bluetooth, und suchen Sie nach BluetoothGeräten (siehe Bedienungsanleitung des
Geräts).
Wenn [Philips AJT5300] auf Ihrem Gerät
angezeigt wird, wählen Sie es aus, um die
Kopplung zu starten und eine Verbindung
Um das Bluetooth-fähige Gerät zu trennen:
• Halten Sie die Taste zwei Sekunden lang
gedrückt;
• Deaktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem
Gerät; oder
• Positionieren Sie das Gerät außerhalb der
Kommunikationsreichweite.
Um ein anderes Bluetooth-fähiges Gerät zu
verbinden:
1
2
Halten Sie die Taste zwei Sekunden lang
gedrückt, um das aktuell verbundene Gerät
zu trennen.
»» Der Radiowecker wechselt in den
Bluetooth-Kopplungsmodus.
Anschließen eines anderen BluetoothGeräts
Bluetooth-Symbolstatus
Beschreibung
Schnell blinkend
Warten auf
Kopplung
Langsam blinkend
Verbindung wird
hergestellt
Dauerhaft an
Verbunden
DE
11
Audiowiedergabe von einem
Bluetooth-fähigen Gerät
Geben Sie nach erfolgreicher BluetoothKopplung Audioinhalte auf dem BluetoothGerät wieder.
»» Die Audioinhalte werden von Ihrem
Bluetooth-Gerät auf den Radiowecker
übertragen.
• Sie können auf
drücken, um
die Wiedergabe zu starten, zu
unterbrechen oder fortzusetzen.
Steuern von Anrufen
Nach Herstellung der Bluetooth-Verbindung
können Sie Ihre eingehenden Anrufe mit
diesem Produkt steuern.
Taste
Funktion
Drücken, um einen eingehenden
Anruf anzunehmen
Während eines Anrufs drücken, um
den Anruf zu beenden
Zwei Sekunden lang gedrückt
halten, um einen eingehenden Anruf
abzulehnen
Hinweis
•• Die Musikwiedergabe wird angehalten, wenn ein
Anruf eingeht, und wieder fortgesetzt, wenn Ihr Anruf
beendet wurde.
12
DE
7Weitere
Funktionen
Aufladen Ihres Telefons
Mit diesem Radiowecker können Sie Ihr Telefon
über die USB-Buchse aufladen.
1
Verbinden Sie Ihr Telefon und den
Radiowecker mit dem Ladekabel Ihres
Telefons (nicht im Lieferumfang enthalten),
wie unten dargestellt.
2
Verbinden Sie das Radio mit der
Netzspannung.
»» Das Telefon wird aufgeladen.
Wiedergabe von einem
externen Gerät
Mit diesem Radiowecker können Sie auch
Audioinhalte von einem externen Gerät, z. B.
einem MP3-Player, anhören.
1
2
Verbinden Sie ein Audioeingangskabel
(nicht enthalten) mit einem 3,5 mm
Stecker an beiden Enden mit:
• der AUDIO IN-Buchse am
Radiowecker und
• der Kopfhörerbuchse am externen
Audiogerät.
Drücken Sie wiederholt die Taste SOURCE,
um AUX als Quelle auszuwählen.
DE
13
3
Spielen Sie Audioinhalte über das externe
Gerät ab (lesen Sie die entsprechende
Bedienungsanleitung).
Einstellen des Sleep-Timers
Drücken Sie wiederholt
, um eine
Zeitspanne (in Minuten) auszuwählen.
»» Das Radio schaltet sich nach der
voreingestellten Zeit automatisch in den
Standby-Modus.
So deaktivieren Sie die Sleep Timer-Funktion:
• Drücken Sie wiederholt
, bis [OFF]
(aus) angezeigt wird.
Tipp
•• Wenn Sie
im Standby-Modus drücken, wechselt
der Radiowecker in den UKW-Tuner-Modus.
14
DE
Einstellen der Lautstärke
Drücken Sie während der Wiedergabe VOLUME +, um die Lautstärke einzustellen.
Anpassen der
Anzeigehelligkeit
Drücken Sie wiederholt BRIGHTNESS, um
unterschiedliche Helligkeitsstufen auszuwählen:
• Hoch
• Mittel
• Niedrig
8Produktinformationen
Produktgewicht: 0,5 kg
Hinweis
•• Die Produktinformationen können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden.
Technische Daten
Nennausgangsleistung (Verstärker):
2,7W RMS, 10% Gesamtklirrfaktor
Akustik-Frequenzgang: 200 Hz bis 16 kHz
Lautsprechertreiber: 1 x 2-Zoll, 4Ω
Tuner-Frequenzbereich:
UKW 87,5 bis 108 MHz
Anzahl der voreingestellten Radiosender: 20
USB-Anschluss: 5 V , 1 A
Bluetooth-Version: V2.1 + EDR
Unterstützte Profile:
HFP V1.5, A2DP V1.2, AVRCP V1.0;
Bluetooth-Reichweite: 10 m (freier Raum)
Stromversorgung (Netzteil)
Markenname: PHILIPS;
Modell: S012B0502000E;
Eingangsleistung:
100–240 V~; 50/60 Hz; max. 300 mA;
Ausgang: 5,0 V
2000 mA;
Betriebs-Stromverbrauch: 8.7 W
Standby-Stromverbrauch: < 1 W
Abmessungen – Hauptgerät (B x H x T)
150 x 102 x 111 mm
DE
15
9Fehlerbehebung
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Geräts.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt
die Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts
Probleme feststellen, prüfen Sie bitte die
folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen
anfordern. Besteht das Problem auch weiterhin,
besuchen Sie die Philips Website unter
www.philips.com/support. Wenn Sie Philips
kontaktieren, stellen Sie sicher, dass sich das
Gerät in der Nähe befindet und die Modellund Seriennummer verfügbar ist.
Allgemein
Keine Stromversorgung
•• Stellen Sie sicher, dass der Netzadapter des
Geräts ordnungsgemäß angeschlossen ist.
•• Stellen Sie sicher, dass die Steckdose an das
Stromnetz angeschlossen ist.
Kein Ton
•• Stellen Sie die Lautstärke auf dem
Radiowecker ein.
•• Stellen Sie Lautstärke auf dem über
Bluetooth verbundenen Gerät ein.
Das Gerät reagiert nicht
•• Ziehen Sie den Netzstecker, und
schließen Sie ihn wieder an. Schalten Sie
anschließend das Gerät erneut ein.
Aufladen Ihres Telefons nicht möglich
•• Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon
ordnungsgemäß mit dem Radiowecker
verbunden ist.
•• Vergewissern Sie sich, dass das Radio
eingeschaltet ist.
16
DE
Schlechter Radioempfang
•• Halten Sie den Radiowecker von
anderen elektronischen Geräten fern, um
Funkstörungen zu vermeiden.
•• Ziehen Sie die Pigtail-Antenne vollständig
heraus, und ändern Sie die Position.
Alarm funktioniert nicht
•• Stellen Sie die Uhr/den Alarm korrekt ein.
Einstellung für Uhr/Alarm gelöscht
•• Entweder wurde der Netzstecker
aus der Steckdose gezogen, oder die
Stromversorgung wurde unterbrochen.
•• Setzen Sie die Uhr/den Alarm zurück.
Informationen zu BluetoothGeräten
Nach Herstellung einer Verbindung mit einem
Bluetooth-fähigen Gerät ist die Audioqualität
schlecht.
•• Der Bluetooth-Empfang ist schlecht.
Platzieren Sie das Gerät näher an diesem
Produkt, oder entfernen Sie mögliche
Hindernisse zwischen den Geräten.
Eine Verbindung mit dem Gerät ist nicht
möglich.
•• Die Bluetooth-Funktion des Geräts
ist nicht aktiviert. Anweisungen zum
Aktivieren dieser Funktion finden Sie in der
Bedienungsanleitung des Geräts.
•• Dieses Produkt ist bereits mit einem
anderen Bluetooth-fähigen Gerät
verbunden. Schalten Sie dieses Gerät ab,
und versuchen Sie dann erneut.
•• Halten Sie zwei Sekunden lang gedrückt,
um in den Kopplungsmodus zu wechseln,
und versuchen Sie es dann erneut.
Das gekoppelte Gerät unterbricht immer
wieder die Verbindung und stellt sie
anschließend wieder her.
•• Der Bluetooth-Empfang ist schlecht.
Platzieren Sie das Gerät näher an diesem
Produkt, oder entfernen Sie mögliche
Hindernisse zwischen den Geräten.
•• Bei einigen Geräten wird die BluetoothVerbindung möglicherweise im Rahmen
einer Energiesparfunktion automatisch
deaktiviert. Dies ist kein Zeichen für eine
Fehlfunktion des Produkts.
DE
17
10Hinweis
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts,
die nicht ausdrücklich von Gibson Innovations
genehmigt wurden, können zum Erlöschen der
Betriebserlaubnis führen. Hiermit erklärt Gibson Innovations, dass dieses
Produkt den grundlegenden Anforderungen
und anderen relevanten Bestimmungen
der Richtlinie 2014/53/EU entspricht. Die
Konformitätserklärung finden Sie unter
www.philips.com/support.
Entsorgung Ihres alten Geräts
Ihr Gerät wurde unter Verwendung
hochwertiger Materialien und Komponenten
entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Dieses Symbol auf einem Produkt bedeutet,
dass für dieses Produkt die Europäische
Richtlinie 2012/19/EU gilt. Informieren Sie
sich über die örtlichen Bestimmungen zur
getrennten Sammlung elektrischer und
elektronischer Geräte. Befolgen Sie die
örtlichen Bestimmungen, und entsorgen Sie
das Produkt nicht mit dem normalen Hausmüll.
Eine ordnungsgemäße Entsorgung von alten
Produkten hilft, negative Auswirkungen auf
Umwelt und Gesundheit zu vermeiden.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet.
Die Verpackung kann leicht in drei Materialtypen
getrennt werden: Pappe (Karton), Styropor
18
DE
(Polsterung) und Polyethylen (Beutel,
Schaumstoff-Schutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die
wiederverwendet werden können, wenn das
Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb
demontiert wird. Bitte beachten Sie die
örtlichen Vorschriften zur Entsorgung von
Verpackungsmaterial, verbrauchten Akkus und
Altgeräten. Gerät der GERÄTEKLASSE II mit doppelter
Isolierung und ohne Schutzleiter.
Der Name und das Logo von Bluetooth® sind
eingetragene Marken von Bluetooth SIG, Inc.,
und die Verwendung dieser Marken durch
Gibson Innovations Limited erfolgt unter
Lizenz. Andere Marken und Markennamen sind
Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
Specifications are subject to change without notice.
Copyright © 2016 Gibson Innovations Limited. Revised Edition © 2017
This product has been manufactured by, and is sold under the responsibility of Gibson
Innovations Ltd., and Gibson Innovations Ltd. is the warrantor in relation to this product.
Philips and the Philips Shield Emblem are registered trademarks of Koninklijke Philips N.V. and
are used under license.
AJT5300_12_UM_V3.0
Download PDF

advertising