Philips | AJ3650/12 | Philips Digitaler Radiowecker AJ3650/12 Bedienungsanleitung

Clock Radio
User Manual
Manuel d'utilisation
Manual de usuario
Benutzerhandbuch
Gebruikershandleiding
Manuale dell'utente
AJ 3650
1
3
4
5
2
1
R E P E AT A L A R M / B R I G H T N E S S C O N T R O L
0
9
6
FOCUS
DISPLAY
DATE/SET TIME
AUTO SCAN
7
8
2
+
!
PRESET
+
TUNING
VOLUME
PUSH
@
#
$
(
DC IN 7.5V
*
&
Model No.
AJ3650/12
:
DC
3V 2CR203
(Backup Battery)
ExtAC-DCAdaptor
DC
7.5V 1A
Clock memory
back up
CR2032 battery
Designed and Developed by Philips, Holland
%
^
3
4
1
3
2
5
4
6
7
Deutsch
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei
Philips!
Um den Support von Philips optimal zu nutzen, registrieren Sie
Ihr Produkt bitte unter www.philips.com/welcome.
ZUBEHÖR IM LIEFERUMFANG
– 1 Netzteil
(Modell: DSA-9W-69F EU 075100, Eingangsleistung: 100 – 240 V ~ 50/60
Hz, 0,5 A, Ausgangsleistung: 7,5 V, 1,0 A)
– 1 Außentemperatursensor
VORDER- und OBERSEITE (siehe 1)
1 PROJECTION/IMAGE FLIP
– Ein- und Ausschalten der Projektion.
– Ein-/Ausschalten der LED-Leuchte.
– Einstellen der Projektionshelligkeit: hell, schwach, sehr schwach.
– Zum Drehen des Bilds gedrückt halten.
2 RADIO
– Ein-/Ausschalten des Radios.
– Anzeige der Radiofrequenz.
3 SLEEP
– Einstellen des Sleep Timers auf:15 -> 30 -> 60 -> 90 -> 120 -> OFF (AUS)
4 ALARM 1
– Zum Ein- oder Ausschalten von ALARM 1 drücken.
– Zum Einstellen von Zeit und Weckton von ALARM 1 gedrückt halten.
– Zur Statusanzeige von ALARM 1 drücken.
5 ALARM 2
– Zum Ein- oder Ausschalten von ALARM 2 drücken.
– Zum Einstellen von Zeit und Weckton von ALARM 2 gedrückt halten.
– Zur Statusanzeige von ALARM 2 drücken.
6 REPEAT ALARM/BRIGHTNESS CONTROL
– Temporäres Ausschalten und erneutes Einschalten des Weckers nach 9 Minuten.
– Zum Ein-/Ausschalten der blauen Hintergrundbeleuchtung.
7 AUTO SCAN
– Im Tuner-Modus gedrückt halten, um automatisch nach Radiosendern zu
suchen und diese als vorprogrammierte Sender zu speichern.
– Im Uhr- und Projektionsmodus gedrückt halten, um nach dem
Außentemperatursensor zu suchen.
8 DATE/SET TIME
– Zum Einstellen von Uhrzeit, Datum und Jahr gedrückt halten
– Zur Anzeige von Datum und Wochentag drücken.
9 DISPLAY
– Zum Umschalten zwischen Innen- und Außentemperatur drücken.
– Zur zyklischen Anzeige von Innentemperatur, Außentemperatur und Wochentag
gedrückt halten.
0 FOCUS
– Einstellung der Projektionsfokussierung für eine deutliche Projektion.
LINKE, RECHTE und RÜCKSEITE (siehe 2)
! PUSH
– Zum Ausfahren der Projektionslinse für die Winkeleinstellung drücken.
@ PRESET +/– Auswählen eines voreingestellten Radiosenders.
– Zur Auswahl des aktuellen Senders als Programmspeicherplatz gedrückt halten.
– Einstellen des Programmspeichers im Radio-Modus.
– Auswahl von Entspannungsmusik bei aktivem Sleep Timer.
# TUNING +/– Einstellen von Radiosendern.
– Einstellen von Uhrzeit, Datum und Jahr.
– Auswahl eines Wecktons bei der Weckzeiteinstellung.
$ VOLUME
– Einstellen des Lautstärkepegels%.
% DC IN
– Anschluss für den 7,5 Volt Netzadapter.
^ Wurfantenne
– Temperatursensor und Antenne zur Verbesserung des UKW-Empfangs.
& RESET
– Drücken, wenn das Gerät auf keinen Tastendruck mehr reagiert.
* Batteriefach
– Für die Backup-Batterie der Uhr.
( IMAGE ROTATE
– Drehen des Bilds um 90 Grad gegen oder im Uhrzeigersinn.
Bedienelemente auf dem Sensor (Siehe 3)
1 LCD display
– Anzeige der aktuellen Temperatur und des Status' der Sensorbatterien.
2 LED light
– Blinkt bei der Übertragung von Sensorsignalen.
3 RESET
– Zurücksetzen zum Starten der Signalübertragun.
4 (oC oF) Schalter
– Wechseln zwischen der Temperaturanzeige in Grad Celsius ( oC) und
Fahrenheit (oF).
5 CHANNEL 1/ 2 /3
– Auswählen des HF-Kanals zur Signalübertragung zwischen Sensor und
Hauptgerä.
6 Abdeckungssperre
– Drehen zum Sperren und Entsperren der Sensorabdeckung.
7 Sensorstand
– Herausziehen zum Aufstellen des Sensors.
STROMVERSORGUNG
Netzadapter
1 Sie den Netzadapter an die DC IN-Buchse des Geräts und eine Steckdose an.
2 Trennen Sie den Netzadapter immer vom Gerät, wenn Sie es nicht benutzen.
Nützliche Tipps:
Ausschließlich den mitgelieferten Adapter benutzen, um Beschädigung des Gerätes zu
vermeiden!
EINSTELLEN DER UHRZEIT
Die Zeit wird im 24-Stundenformat angezeigt.
Wichtig!
Ziehen Sie den Kunststoff-Schutzstreifen heraus, um die Reservebatterie
der Uhr zu aktivieren (CR2032). Diese Batterie ist bereits in das Gerät
eingebaut.
Manuelle Einstellung
1. Halten Sie die Taste DATE/SET TIME gedrückt, um den Modus
Uhrzeiteinstellung aufzurufen.
™ Die Jahresanzeige beginnt zu blinken.
2. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt,
um das aktuelle Jahr einzustellen.
3. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Monatsanzeige beginnt zu blinken.
4. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt,
um den aktuellen Monat einzustellen.
5. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Datumsanzeige beginnt zu blinken.
6. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt,
um das aktuelle Datum einzustellen.
7. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Datums- und Monatsanzeigen, D und M, beginnen zu blinken.
8. Drücken Sie wiederholt die Taste TUNING+/-, um das gewünschte
Datumsformat einzustellen.
9. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Stundenanzeige beginnt zu blinken.
10. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt,
um die aktuelle Stunde einzustellen.
11. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Minutenanzeige beginnt zu blinken.
12. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt,
um die aktuelle Minute einzustellen.
13. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
™ Die Stunde und die Zeitversatz-Anzeige beginnen zu blinken.
14. Drücken Sie wiederholt die Taste TUNING +/-, um den gewünschten StundenZeitversatz einzustellen.
15. Sie zur Bestätigung die Taste DATE/SET TIME.
RADIO
EINSTELLEN VON RADIOSENDERN
Automatische Einstellung
• Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, um automatisch den nächsten oder letzten Sender mit ausreichendem Empfang einzustellen.
Manuelle Einstellung
• Drücken Sie die Taste TUNING +/- kurz oder wiederholt, bis Sie die gewünschte
Frequenz erreicht haben.
So verbessern Sie den Empfang:
Für optimalen Empfang legen Sie die Wurfantenne aus und richten sie aus.
SPEICHERN VON VOREINGESTELLTEN SENDERN
Sie können bis zu 15 Radiosender im Speicher ablegen.
Manuelle Suche
1. Stellen Sie den gewünschten Sender ein (siehe EINSTELLEN VON
RADIOSENDERN).
2. Halten Sie zur Speicherung eines voreingestellten Senders die Taste PRESET +/kurz gedrückt, bis die Nummer des voreingestellten Senders angezeigt wird.
3. Drücken Sie die Taste PRESET +/- wiederholt, um die Nummer des voreingestellten Senders auszuwählen.
• Sie können einen voreingestellten Sender löschen, indem Sie stattdessen eine
andere Frequenz speichern.
Automatische Suche
1. Halten Sie die Taste AUTO SCAN gedrückt, bis die Frequenzanzeige zu blinken
beginnt.
™ Das Gerät durchsucht alle verfügbaren Sender und speichert sie der Reihe
nach als voreingestellte Sender.
™ Nach Abschluss der Suche spielt das Gerät automatisch Sender 1 ab.
RADIO HÖREN
1. Drücken Sie die Taste RADIO einmal, um das Radio einzuschalten.
™ Im Display wird die Frequenz des zuletzt eingestellten Senders kurz
angezeigt, anschließend wird wieder die Uhrzeit eingeblendet. Der voreingestellte Sender wird auch angezeigt, wenn Sie diesen Sender hören.
2. Passen Sie die Lautstärke an, indem Sie den Lautstärkeregler VOLUME
drehen.
3. Drücken Sie zum Ausschalten auf RADIO.
Nützliche Tipps:
– Drücken Sie bei Anzeige der Uhrzeit die
• Taste RADIO zweimal, um die aktuelle Radiofrequenz anzuzeigen.
• Drücken Sie für voreingestellte Sender die entsprechende PRESET-Taste einmal
oder mehrfach.
VERWENDEN DES WECKERS
Es können zwei unterschiedliche Weckzeiten eingestellt werden. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie und Ihr Partner zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen
müssen. Außerdem können Sie verschiedene Wecksignale auswählen radio oder
Naturklänge.
EINSTELLEN DER WECKZEIT
1. Halten Sie die Taste ALARM 1 gedrückt, bis die Stundenanzeige zu blinken
beginnt.
2. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt, um die gewünschte Stunde einzustellen.
3. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste ALARM 1.
™ Die Minutenanzeige beginnt zu blinken.
4. Halten Sie die Taste TUNING +/- gedrückt, oder drücken Sie diese wiederholt, um die gewünschte Minute einzustellen.
5. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste ALARM 1.
™
beginnt zu blinken.
6. Drücken Sie wiederholt die Taste TUNING +/-, um den gewünschten Weckton
auszuwählen.
7. Drücken Sie zur Bestätigung die Taste ALARM 1.
8. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, aber drücken Sie ALARM 2
anstelle von ALARM 1, um den zweiten Wecker einzustellen.
Nützliche Tipps:
– Wenn Sie 'Radio' als Weckton eingestellt haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie den
Sender sowie die Lautstärke korrekt eingestellt haben, bevor Sie das Radio ausschalten.
– Drücken Sie die Taste ALARM 1 oder ALARM 2 um die Weckzeiteinstellung von
ALARM 1 oder ALARM 2 zu prüfen.
– Es ist nicht möglich, die Weckzeit während eines Weckrufs oder im Schlummermodus
einzustellen.
WECKER AUSSCHALTEN
SCHLUMMERMODUS
Der Weckruf wird im Abstand von 9 Minuten wiederholt.
• Drücken Sie während des Weckrufs die Taste REPEAT ALARM /BRIGHTNESS
CONTROL.
™ Die Wecktonanzeige blinkt im Schlummermodus.
• Schalten Sie den Schlummermodus auf Wunsch erneut ein.
WECKER KOMPLETT AUSSCHALTEN
• Drücken Sie die Taste ALARM 1 oder ALARM 2 einmal oder mehrfach, bis die
Anzeige
erlischt.
EINSCHLAFFUNKTION
Über die Einschlaffunktion
Dieses Gerät verfügt über einen integrierten Sleep Timer, durch den das Radio
nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeschaltet oder die Lautstärke der
Entspannungsmusik nach und nach reduziert wird.
Einstellen und Ausschalten der Einschlaffunktion
1. Drücken Sie die Taste SLEEP.
™ Die Zeit bis zum Ausschalten blinkt.
2. Drücken Sie die Taste SLEEP wiederholt, um zwischen 15 -> 30 -> 60 -> 90 ->
120 -> OFF (Aus) umzuschalten.
3. Drücken Sie die Taste PRESET +/- wiederholt, um die nächste oder vorherige
vorprogrammierte Entspannungsmusik auszuwählen.
4. Schalten Sie den Timer auf OFF (Aus), um die Einschlaffunktion abzuschalten.
VERWENDUNG DER PROJEKTION
Mit der Projektionsfunktion können Sie die Uhrzeit bequem auf eine Oberfläche,
z. B. Wände oder Decke, projizieren (Möbelstücke oder Glasflächen werden nicht
empfohlen).
1. Drücken Sie die Taste PROJECTION/IMAGE FLIP, um die Projektion einzuschalten.
™ Die Projektionslinse und die LED-Anzeige leuchten auf.
2. Halten Sie die Taste PROJECTION/IMAGE FLIP gedrückt, und drücken Sie
anschließend die Taste DISPLAY um zwischen den Projektionsmodi zu wechseln:
™ Im Schleifenprojektionsmodus werden Zeit->Innentemperatur>Außentemperatur zyklisch projiziert.
3. Drehen Sie das Einstellrad FOCUS, um die Projektion scharfzustellen.
4. Halten Sie die Taste PROJECTION/IMAGE FLIP gedrückt, um das projizierte Bild
vertikal um die Längsachse zu drehen.
5. Drücken Sie den Projektionskegel, um ihn auszufahren (siehe 4).
6. Um den Projektionswinkel leicht zu verändern, drehen Sie das IMAGE ROTATE-Rad
(maximal 90° nach links oder rechts)
7. Drücken Sie die Taste PROJECTION/IMAGE FLIP, um zwischen hell, schwach,
sehr schwach und aus zu wählen.
Nützliche Tipps:
– Drehen Sie die Projektionslinse nach oben, bevor Sie sie zurück in das Gerät drücken.
– Im Schlafmodus wird standardmäßig nur die Animation projiziert. Sie können auch die
Taste PROJECTION/IMAGE FLIPgedrückt halten, und anschließend die Taste DISPLAY drücken, um sowohl die Zeit als auch die Animation zu projizieren.
Warnung:
– Das Projektionslicht kann Ihren Augen schaden. Sehen Sie nicht direkt in die
Projektionslinse
MESSEN DER AUßENTEMPERATUR MITHILFE DES SENSORS (siehe 3)
Das Hauptgerät umfasst einen Außensensor. Über den Sensor kann das Gerät die
Außentemperatur messen und anzeigen. Der Sensor übermittelt die entsprechenden Daten, nachdem er im Freien aufgestellt wurde.
1. Stellen Sie den Sensor an einen beliebigen Ort im Freien. Der Sensor darf
jedoch nicht weiter als 50 m vom Hauptgerät entfernt aufgestellt werden.
Vergewissern Sie sich, dass Sie die Batterien in den Sensor eingelegt haben.
• Beim erstmaligen Verwenden von Außensensor und Haupteinheit drücken
Sie die Tasten RESET auf der Rückseite des Sensors und RESET im
Batteriefach der Haupteinheit. Anschließend kann die Haupteinheit Signale
vom Sensor empfangen.
2. Um die vom Sensor aktuell gemessene Außentemperatur anzuzeigen, halten
Sie die Taste AUTO SCAN 5 Sekunden lang gedrückt.
™ Die Temperatur wird in Intervallen von 3 Minuten vom Sensor aktualisiert.
™ Wird die Außentemperatur über den Sensor aktualisiert,
wird auf der
Haupteinheit angezeigt.
Verbessern des Sensorempfangs
Im Fall einer zeitweise/vollständig unterbrochenen Verbindung,
• Stellen Sie den Schieberegler CHANNEL im Batteriefach des Sensors auf
Kanal 2 oder 3, und wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte zur
Einrichtung der Verbindung.
• Verringern Sie den Abstand zwischen dem Sensor und der Haupteinheit.
• Halten Sie die Taste AUTO SCAN ca. 3 Sekunden gedrückt, um die
Haupteinheit zur Suche nach dem Sensorsignal zu zwingen.
Hinweis:
– Drücken Sie jedes Mal, wenn Sie einen Kanal wechseln RESET, sowohl auf
dem Sensor also auch auf dem Hauptgerät, und halten Sie dann AUTO
SCAN am Hauptgerät gedrückt, um den Sensor zu suchen.
INNENTEMPERATUR
Das Gerät kann außerdem automatisch die aktuelle Temperatur in Celsius
messen und anzeigen.
• Drücken Sie die Taste DISPLAY, um die Displayanzeige zwischen Außen- und
Innentemperatur umzuschalten.
• Halten Sie die Taste DISPLAY gedrückt, um die Innen- und Außentemperatur
und den Wochentag zyklisch anzuzeigen.
™
wird angezeigt.
•
Zur Auswahl der Anzeige in oC oder oF verwenden Sie
Schieberegler
(oC oF) (im Batteriefach).
BATTERIE SCHWACH
Wenn die Batterien des Sensors schwach sind, wird das Batterie-Symbol am
Gerät oder am Sensor angezeigt. Das ist ein Zeichen dafür, dass Sie die Batterien
so bald wie möglich austauschen sollten.
PFLEGE
• Setzen Sie das Gerät nicht Feuchtigkeit, Regen, Sand oder übermäßiger Hitze,
verursacht durch Heizgeräte oder direkte Sonneneinstrahlung, aus.
• Zum Reinigen des Geräts verwenden Sie ein weiches feuchtes Tuch oder
Fensterleder. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Benzol, Verdünner
usw. enhalten, da hierdurch das Gehäuse beschädigt werden könnte.
UMWELTINFORMATION
Wir haben die Verpackung auf ein Minimum reduziert unter ausschließlicher
Verwendung von Papier und Pappe.Ihr Gerät besteht aus Materialien, die sich
zum Recycling eignen, wenn es von einem hierauf spezialisierten Fachbetrieb zerlegt wird. Bitte beachten Sie die örtlichen Bestimmungen zur Entsorgung
von Verpackungsmaterialien, verbrauchten Batterien und Altermaterial.
PROBLEMBESEITIGUNG
Bei Auftreten von Fehlern überprüfen Sie erst die unten aufgelisteten Punkte bevor Sie
das Gerät in Reparatur geben.
Wenn es Ihnen trotz Befolgung dieser Hinweise nicht gelingt, das Problem zu beseitigen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Fachhändler oder Reparaturdienst in Verbindung.
WARNUNG: Versuchen Sie unter keinen Umständen, das Gerät selbst zu reparieren,
da hierdurch die Garantie unwirksam wird. Öffnen Sie das Gerät nicht,
da die Gefahr eines elektrischen Schlags besteht!
Kein Ton
– Lautstärke nicht reguliert
• VOLUME regulieren
Keine Display-Hintergrundbeleuchtung / Displayfehler / Radio und
Wecker funktionieren nicht
– Das Gerät hat keinen Strom.
• Schließen Sie den Netzadapter an die Stromversorgung an.
Displayfehler / keine Reaktion auf Tastendruck
– Elektrostatische Entladung.
• Drücken Sie die mit RESET bezeichnete Vertiefung auf der Unterseite des
Geräts mit einem Kugelschreiber, oder trennen Sie den Netzadapter für
5 Minuten von der Stromversorgung, und schließen Sie ihn dann erneut an.
Gelegentliches Knistern bei UKW-Empfang
– Das Signal ist schwach.
• Legen Sie die Wurfantenne aus, und positionieren Sie sie.
Wecker funktioniert nicht
– Es wurde keine Weckzeit eingestellt.
• Siehe WECKZEIT EINSTELLEN.
Dieses Produkt entspricht den Funkentstörvorschriften der
Europäischen Union.
Das Typenschild und die Fertigungsnummer befinden sich im
Batteriefach.
– Der ALARM ist nicht auf einen Radiosender eingestellt, oder die Lautstärke ist zu gering.
• Stellen Sie sicher, dass das Gerät auf einen Radiosender eingestellt und die
Lautstärke hoch genug ist, bevor Sie 'Radio' als Weckton auswählen.
Verschwommene Projektion
–
•
–
•
Der Winkel zur Projektionsoberfläche ist zu groß.
Passen Sie den Winkel an.
Die Fokussierung ist nicht korrekt.
Drehen Sie am Einstellrad FOCUS.
Die Haupteinheit kann die Angaben zur Außentemperatur vom Sensor
nicht lesen bzw. aktualisieren
– Kein Signal oder schwaches Signal.
• Setzen Sie sowohl die Haupteinheit als auch den Sensor zurück. Verbessern Sie
alternativ den Sensorempfang. Siehe "Messen der Außentemperatur mithilfe des Sensors”.
Entsorgung Ihres Altgerätes
Ihr Produkt ist aus hochqualitativen Materialien und Bestandteilen
hergestellt, die dem Recycling zugeführt und wiederverwertet werden
können.
Falls dieses Symbol eines durchgestrichenen Müllcontainers auf Rollen auf
diesem Produkt angebracht ist, bedeutet dies, dass es von der Europäischen
Richtlinie 2002/96/EG erfasst wird.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Sammelstellen für Elektroprodukte
und elektronische Geräte.
Bitte beachten Sie die lokalen Vorschriften und entsorgen Sie Ihre Altgeräte
nicht mit dem normalen Haushaltsmüll. Die korrekte Entsorgung Ihres
Altgerätes ist ein Beitrag zur Vermeidung möglicher negativer Folgen für die
Umwelt und die menschliche Gesundheit.
Clock radio
Meet Philips at the Internet
http://www.philips.com
English
Français
Español
Deutsch
Nederlands
Italiano
W
CLASS 1
LASER PRODUCT
Printed in China
AJ3650_12_UM_V2.0
Download PDF

advertising