Philips | AJL305/12 | Philips Radiowecker AJL305/12 Bedienungsanleitung

Clock Radio
Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
Benutzerhandbuch
AJL305
1
1
ALARM
CLOCK
TUNER
PHOTO
CLOCK RADIO AJL305
5
4
3
2
VOL
9
6
7
REC
MIC
8
FM
ANT. DC IN 9V
0
!
Design by Philips, Holland
RESET
@
Deutsch
Bedienelemente / Stromversorgung
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem
Kauf und willkommen bei Philips!
! Wurfantenne
Um den Support von Philips optimal
zu nutzen, registrieren Sie Ihr Produkt
bitte unter:
@ RESET
– UKW-Antenne für besseren Empfang
– Drücken, wenn das Gerät auf keinen
Tastendruck mehr reagiert
www.philips.com/welcome
Bedienelemente (Siehe 1)
Stromversorgung
1
Schließen Sie den mitgelieferten Netzadapter
an die 9 V DC-IN-Buchse des Geräts und
eine Steckdose an.
2
Trennen Sie das Netzteil vom Gerät, wenn
Sie das Gerät vollständig ausschalten
möchten.
1 Alarm
– zum Aktivieren oder Deaktivieren der
Weckfunktion
2 REPEAT ALARM/BRIGHTNESS
CONTROL
– zum Wiederholen des Weckrufs in einem
Abstand von 9 Minuten
– zum Einstellen der Helligkeit des LCDDisplays
3 CLOCK
– zum Umschalten in den Uhrzeit-Modus
4 TUNER
– zum Umschalten in den Tuner-Modus
5 PHOTO
– zum Umschalten in den Fotomodus
6 Mini-USB-Port
– für die Verbindung mit einem USB-Port am
PC
7 REC
– zum Umschalten auf die Aufnahme von
Sprachmemos
8 MIC
– für die Aufnahme von Sprachmemos
9 VOL
– zum Einstellen der Lautstärke
0 DC IN
– Anschluss für 9 V DC-Adapter
Nützliche Tipps:
Verwenden Sie nur den mitgelieferten
Adapter, um das Gerät nicht zu beschädigen!
– Das Typenetikett befindet sich auf der
Geräterückseite.
–
Allgemeine Hinweise
Mitgeliefertes Zubehör
Umweltinformationen
– 1 zertifizierter Netzadapter (Modell: DSA9W-09 FUK 090100 Eingangsleistung:
100-240 V ~50/60 Hz; 0,3 A,
Ausgangsleistung: 9 V; 1 A)
Alles überflüssige Verpackungsmaterial wurde
vermieden. Die Verpackung ist leicht in
drei Monomaterialien aufteilbar:Wellpappe,
Polystyrol und Kunststoff.
Wiederherstellen des Geräts
Sie können die Werkseinstellungen
wiederherstellen, wenn das Gerät auf die
Bedienung nicht mehr reagiert oder Sie alle
Einstellungen zurücksetzen möchten.
Zurücksetzen
– Halten Sie die Taste RESET mit einem
Kugelschreiber oder einem anderen
spitzen Gegenstand gedrückt.
Master Reset
Ihr Gerät besteht aus Materialien, die
von darauf spezialisierten Betrieben
wiederverwertet werden können.
Bitte halten Sie sich beim Recy-celn
von Verpackungsmaterial, erschöpften
Batterien und alter Ausrüstung an örtliche
Bestimmungen.
Entsorgung Ihres Altgerätes
Ihr Produkt ist aus
hochqualitativen Materialien
und Bestandteilen hergestellt,
die dem Recycling zugeführt
und wiederverwertet werden
können.
– Halten Sie die Tasten PHOTO und
TUNER gleichzeitig gedrückt, und halten
Sie zusätzlich die Taste RESET mit einem
Kugelschreiber oder einem anderen
spitzen Gegenstand gedrückt.
Falls dieses Symbol eines durchgestrichenen
Müllcontainers auf Rollen auf diesem Produkt
angebracht ist, bedeutet dies, dass es von der
Europäischen Richtlinie 2002/96/EG erfasst
wird.
Durch den Master Reset werden nicht nur
die Einstellungen zurückgesetzt, sondern
auch alle voreingestellten Radiosender, Fotos
und Sprachmemos gelöscht.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen
Sammelstellen für Elektroprodukte und
elektronische Geräte.
Mit Hilfe des Master Reset können Sie ganz
einfach alles löschen.
Bitte beachten Sie die lokalen Vorschriften
und entsorgen Sie Ihre Altgeräte nicht mit
dem normalen Haushaltsmüll. Die korrekte
Entsorgung Ihres Altgerätes ist ein Beitrag
zur Vermeidung möglicher negativer Folgen
für die Umwelt und die menschliche
Gesundheit.
Einrichtung der Uhr
Im Uhrzeit-Modus können Sie Einstellungen
für Uhr- und Weckzeit, automatische
Dimmerfunktion und Diashow vornehmen,
die automatische Suche von UKWSenderplätzen festlegen und den
Speicherstatus im Einrichtungsmenü abrufen.
Einstellen der Uhr
1
2
3
Uhrzeit einstellen
Drücken Sie die Taste CLOCK.
Drücken Sie SETUP (Einrichtung), um das
Einstellungsmenü aufzurufen.
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für die Uhr.
1
2
3
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
Drücken Sie wiederholt DAY+ (Tag+) oder
DOWN (nach unten) , oder halten Sie die
Auswahl gedrückt, bis der gewünschte Tag
angezeigt wird.
4
Drücken Sie wiederholt MONTH+
(Monat+) oder DOWN (nach unten), oder
halten Sie die Auswahl gedrückt, bis der
gewünschte Monat angezeigt wird.
Drücken Sie wiederholt YEAR+ (Jahr+)
oder DOWN (nach unten), oder halten Sie
die Auwahl gedrückt, bis das gewünschte Jahr
angezeigt wird.
Drücken Sie BACK (Zurück), um das
Einstellungsmenü zu verlassen.
5
4
5
6
7
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für die Uhrzeit.
Drücken Sie wiederholt HOUR+ (Stunde+)
oder UP (nach oben) bzw. DOWN (nach
unten), oder halten Sie sie gedrückt, bis die
gewünschte Uhrzeit angezeigt wird.
Drücken Sie wiederholt MIN+ (Minute+)
oder UP (nach oben) bzw. DOWN (nach
unten), oder halten Sie die Auswahl gedrückt,
bis die gewünschte Uhrzeit angezeigt wird.
Drücken Sie BACK (Zurück), um das
Einstellungsmenü zu verlassen.
➜ Das Gerät wechselt zurück in den
Einrichtungsmodus für die Uhr.
Nützliche Tipps:
– Sie können schnell auf die
Uhrzeiteinstellungen zugreifen, in dem Sie die
Taste CLOCK am Gerät gedrückt halten.
Einstellen des Datums
Drücken Sie DOWN (nach unten), um Set
Date (Datum einstellen) zu markieren.
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für das Datum.
6
1
Einstellen des 12-/24-Stunden-Formats.
Drücken Sie DOWN (nach unten), um
"12/24 Format" (12-/24-Stunden-Format) zu
markieren.
2
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
3
Drücken Sie UP (nach oben) oder DOWN
(nach unten), um 12H (12 Std.) oder 24H (24
Std.) auszuwählen.
4
Drücken Sie SELECT (Auswählen), um die
Einstellungen zu speichern und das Menü zu
verlassen.
Einrichten des Weckrufs
Einstellen des Weckrufs
Sie können die Weckzeit festlegen und für
den Alarmton zwischen Tuner und Buzzer
(Summer) wählen.
1
Drücken Sie die Taste CLOCK.
2
Drücken Sie SETUP (Einrichtung).
➜ Set Alarm (Weckruf einstellen) wird
markiert.
3
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für den Weckruf.
4
Drücken Sie DOWN (nach unten), um
Alarm Time (Weckzeit) zu markieren.
5
6
7
Einrichtung des Tuners
10 Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Tuner und Buzzer (Summer) werden
auf dem zweiten Display angezeigt.
11 Drücken Sie wiederholt UP (nach oben)
oder DOWN (nach unten), oder halten Sie
die Auswahl gedrückt, um den gewünschten
Alarmton auszuwählen.
12 Drücken Sie SELECT (Auswählen), um die
Einstellungen zu speichern und das Menü zu
verlassen.
–
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für den Weckruf.
Drücken Sie wiederholt HOUR+ (Stunde+)
oder UP (nach oben) bzw. DOWN (nach
unten), oder halten Sie die Auswahl gedrückt,
bis die gewünschte Stunde angezeigt wird.
Drücken Sie MIN+ (Minute+) oder UP
(nach oben) bzw. DOWN (nach unten)
wiederholt, oder halten Sie sie gedrückt, bis
die gewünschte Minute angezeigt wird.
8
Drücken Sie BACK (Zurück), um die
Einstellung des Weckrufs zu beenden.
9
Drücken Sie DOWN (nach unten),
um "Wake to…" (Aufwachen mit...) zu
markieren.
Nützliche Tipps:
Sie können schnell auf die Weckeinstellungen
zugreifen, in dem Sie die Taste ALARM am
Gerät gedrückt halten.
Einstellen des Radiotuners
1
Drücken Sie die Taste CLOCK.
2
Drücken Sie SETUP (Einrichtung).
3
Drücken Sie wiederholt DOWN (nach
unten), um Radio Tuner (Radiotuner) zu
markieren.
4
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät sucht automatisch nach
UKW-Sender und speichert bis zu 15
voreingestellte Sender.
5
Drücken Sie BACK (Zurück), um die Suche
zu beenden.
Einstellen der Diashow
Einrichtung der automatischen Helligkeit
Einstellen der Diashow
1
2
3
4
5
6
Sie können zwischen eingeschalteter und
ausgeschalteter Diashow wechseln und die
Frequenz der Diashow festlegen.
Drücken Sie wiederholt UP (nach oben)
oder DOWN (nach unten), um Slideshow
(Diashow) zu markieren.
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ Das Gerät wechselt in den
Einrichtungsmodus für die Diashow.
➜ On/Off (Ein/Aus) wird markiert.
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
➜ On (Ein) und Off (Aus) werden auf dem
zweiten Display angezeigt.
Drücken Sie wiederholt UP (nach oben)
oder DOWN (nach unten), um die Diashow
ein- oder auszuschalten.
Drücken Sie BACK (Zurück), um zurückgehen.
Drücken Sie DOWN (nach unten), um
Frequency (Frequenz) zu markieren.
7
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
8
Drücken Sie UP (nach oben) oder DOWN
(nach unten), um zwischen folgenden
Intervallen zu wechseln:
5 Sek.->30 Sek.->1 Min.->10 Min.->30 Min.
9
Drücken Sie BACK (Zurück), um das
Einstellungsmenü zu verlassen.
Einstellen der automatischen
Helligkeit
Das Gerät kann automatisch zur Startzeit
gedimmt werden und zur Endzeit wieder
aufleuchten.
1
2
3
Drücken Sie die Taste CLOCK.
Drücken Sie SETUP (Einrichtung).
Drücken Sie wiederholt DOWN (nach
unten), um Auto Brightness (Automatische
Helligkeit) zu markieren.
4
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
5
6
Drücken Sie SELECT (Auswählen).
Drücken Sie wiederholt UP (nach oben)
oder DOWN (nach unten), um die Funktion
für die automatische Helligkeit ein- bzw.
auszuschalten.
7
Drücken Sie BACK (Zurück), um
zurückzukehren.
Drücken Sie DOWN (nach unten)
wiederholt, um Timer Settings
(Timereinstellungen) zu markieren.
8
9 Drücken Sie SELECT (Auswählen).
10 Drücken Sie HOUR+ (Stunde+) unter dem
zweiten Display oder DOWN (nach unten),
oder halten Sie die Auswahl gedrückt, um die
gewünschte Startzeit auszuwählen.
11 Drücken Sie HOUR+ (Stunde+) unter dem
zweiten Display oder DOWN (nach unten),
oder halten Sie die Auswahl gedrückt, um die
gewünschte Endzeit auszuwählen.
12 Drücken Sie BACK (Zurück), um das
Einstellungsmenü zu verlassen.
–
Nützliche Tipps:
Sie können den Timer so einstellen, dass
er in der Nacht gestartet und am Morgen
beendet wird. Der AJL305 wird dann am
Abend gedimmt und leuchtet am Morgen
wieder auf.
Einrichtung der Uhr-Anzeige/Anzeigen des Speicherstatus
Einrichtung der Uhr-Anzeige
1
Sie können die Uhr wahlweise im Fotomodus
anzeigen lassen.
Drücken Sie die Taste CLOCK.
2
Drücken Sie 'SETUP'.
3
Drücken Sie wiederholt UP (nach oben)
oder DOWN (nach unten), um Clock
Display (Uhr-Anzeige) zu markieren.
4
Drücken Sie 'SELECT'.
5
Drücken Sie UP (nach oben) oder DOWN
(nach unten), um ON (Ein) oder OFF (Aus)
auszuwählen.
6
Drücken Sie SELECT (Auswählen), um die
Einstellungen zu speichern und das Menü zu
verlassen.
Anzeigen der Uhr
1
1
2
Drücken Sie SETUP (Einrichtung).
3
Drücken Sie wiederholt DOWN
(nach unten), um Memory Status
(Speicherstatus) zu markieren.
➜ Es wird jeweils der Speicherstatus für
Fotos und Sprachmemos angezeigt.
4
Drücken Sie UP (nach oben), um auf andere
Einstellungen zuzugreifen.
5
Drücken Sie BACK (Zurück), um das
Einstellungsmenü zu verlassen.
–
Nützliche Tipps:
Das Gerät kehrt während seiner Einstellung
automatisch in den Einrichtungsmodus
zurück, wenn innerhalb von 10 Sekunden
keine Taste gedrückt wird.
Drücken Sie die Taste CLOCK.
So aktivieren oder deaktivieren
Sie den Weckruf
1
Drücken Sie wiederholt ALARM.
wird angezeigt, wenn der Weckruf
➜
aktiviert ist.
wird ausgeblendet, wenn der Weckruf
➜
deaktiviert ist.
Wiederholen des Weckrufs
Der Weckruf kann in Intervallen von 9
Minuten wiederholt werden.
Speicherstatus anzeigen
Sie können überprüfen, wie viel Speicher
belegt ist und wie viel Kapazität noch zur
Verfügung steht.
Drücken Sie die Taste CLOCK.
Uhr/Wecker
Drücken Sie während des Weckrufs die
Taste REPEAT ALARM / BRIGHTNESS
CONTROL.
blinkt.
➜
–
–
Nützliche Tipps:
Wenn während des Weckrufs keine Taste
gedrückt wird, ertönt der Weckruf 30
Minuten lang.
Hinweis:
Anweisungen zur Einstellung der Uhr
und des Weckrufs finden Sie im Kapitel
Einrichtung der Uhr und Einrichtung des
Weckrufs.
Tuner
Einstellen des Radiosenders
1
Hören eines voreingestellten
oder automatisch
gespeicherten Senders
Drücken Sie die Taste TUNER, um das
Radio (nur UKW) einzuschalten.
•
2
Halten Sie die Taste 1 2 etwa 2 Sekunden
lang gedrückt.
➜ Das Radio wechselt automatisch zu einem
Sender mit ausreichender Signalstärke.
So halten Sie die
Radiowiedergabe an
•
3
•
Wiederholen Sie ggf. Schritt 2, bis Sie den
gewünschten Sender gefunden haben.
Um einen Sender mit schwacher Signalstärke
einzustellen, drücken Sie wiederholt kurz 1 2,
bis Sie den Sender optimal empfangen.
Manuelles Programmieren von
Radiosendern
Sie können bis zu 15 UKW-Radiosender
manuell im Speicher ablegen.
1
Drücken Sie MANUAL TUNE (Manuelle
Abstimmung).
2
Stellen Sie den gewünschten Sender ein
(siehe Einstellen des Radiosenders).
3
Drücken Sie PRESET+ (Speicherplatz+)
oder PRESET- (Speicherplatz-) einmal oder
mehrmals, um eine Nummer von 1 bis 15
zuzuweisen.
4
Drücken Sie zur Bestätigung SAVE (Speichern).
5
Wiederholen Sie Schritt 2-4 zum Speichern
weiterer Sender.
–
Hinweis:
Sie können einen voreingestellten Sender
löschen, indem Sie stattdessen eine andere
Frequenz speichern.
Drücken Sie PRESET+ (Speicherplatz+)
oder PRESET- (Speicherplatz-) einmal oder
mehrmals, bis der gewünschte voreingestellte
Sender angezeigt wird.
Drücken Sie die Taste TUNER.
➜ OFF (Aus) wird angezeigt.
Nützliche Tipps:
So verbessern Sie den UKW-Empfang:
– Ziehen Sie die Wurfantenne vollständig
heraus, und passen Sie sie für einen
optimalen Empfang an.
Fotos
Manuelle Suche
•
So durchsuchen Sie alle Fotos in Alben
Drücken Sie die Taste unterhalb des Albums
einer bestimmten Person.
Sprachaufzeichnungen
1
2
3
Diashow
Schalten Sie die Diashow ein.
2
Legen Sie das gewünschte Intervall zwischen
den einzelnen Bildern fest.
So hören Sie eine Nachricht ab
1
Informationen zur Einstellung der Diashow
finden Sie im Kapitel zur Einrichtung der
Diashow.
Aufnahme von Nachrichten
1
Drücken Sie PHOTO oder REC.
➜ Es werden Fotos angezeigt.
2
Drücken Sie SELECT (Auswählen) unter
einem der fünf Displays, um Benutzer
auszuwählen, denen Sie einen Nachricht
hinterlassen möchten, bzw. um die Auswahl
aufzuheben.
3
Drücken Sie erneut REC.
➜ Die Aufnahme beginnt.
4
Sprechen Sie Ihre Nachricht in das
Mikrofon.
5
Drücken Sie REC, um die Aufnahme zu
beenden.
wird auf dem Foto angezeigt und gibt
die Anzahl der Nachrichten an, die dem
Benutzer hinterlassen wurden.
Wiedergeben und Löschen von
Nachrichten
Das Gerät kann alle Fotos automatisch in
einer festgelegten Frequenz anzeigen.
1
Nützliche Tipps:
Jede Nachricht kann bis zu 20 Sekunden lang
sein.
Wenn Sie die Aufnahme beendet haben, wechselt
das Gerät automatisch in den PHOTO.
Drücken Sie die Taste unter dem Foto mit
.
➜ Die Wiedergabe startet automatisch bei
der ersten Nachricht.
So hören Sie eine Nachricht erneut ab
1
Drücken Sie UP (nach oben) oder
DOWN (nach unten), um den Cursor zur
gewünschten Nachricht zu bewegen.
2
Drücken Sie REPLAY (erneut wiedergeben).
So löschen Sie eine Nachricht
1
Drücken Sie UP (nach oben) oder
DOWN (nach unten), um den Cursor zur
gewünschten Nachricht zu bewegen.
2
Drücken Sie DELETE (Löschen).
3
Drücken Sie zur Bestätigung auf OK.
4
Drücken Sie BACK (Zurück), um
zurückzugehen.
Anpassen der Helligkeit
•
•
•
Anschließen an den PC/Sleep Timer
Sie können die LCD-Helligkeit manuell
anpassen oder eine automatische Anpassung
der Helligkeit einstellen.
Sie können Fotos laden und
verlorengegangene Fotos in Alben
wiederherstellen, indem Sie das Gerät mit
dem PC verbinden.
Manuelles Einstellen
Sie können außerdem Zeit- und automatische
Dimmereinstellungen zwischen dem PC und
dem Gerät synchronisieren.
Drücken Sie einmal oder mehrmals die Taste
REPEAT ALARM / BRIGHTNESS CONTROL,
um zwischen den 3 Helligkeitseinstellungen
zu wechseln.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie der
Schnellstartanleitung.
Automatisches Einstellen
Sleep Timer
Die automatische Dimmerfunktion dient zur
automatischen Einstellung der niedrigsten
Helligkeitsstufe bei Nacht. (Siehe Einstellen
der automatischen Helligkeit im
Kapitel Einrichtung)
Nach Einstellung der automatischen
Dimmerfunktion wird die Helligkeit des
LCD-Displays während des eingestellten
Zeitraums automatisch auf die niedrigste
Stufe eingestellt. Drücken Sie eine beliebige
Taste, um die Helligkeit für die Dauer von 10
Sekunden zu erhöhen.
Wenn der Timer für die automatische
Helligkeit abgelaufen ist, wird die LCDHelligkeit automatisch geändert und
entspricht wieder der Stufe vor der
Einstellung des Timers für die automatische
Helligkeit.
Der Radiowecker verfügt über einen
integrierten Sleep Timer, so dass die
Radiowiedergabe nach einer festgelegten
Zeitspanne beendet wird.
1
Drücken Sie SLEEP (Einschlaffunktion) im
Uhrzeit-Modus.
2
Drücken Sie wiederholt CHANGE
(Ändern), um den Timer auf eine der
folgenden Zeitspannen einzustellen: 15
Min.->30 Min.->60 Min.->90 Min.->120 Min.>OFF (Aus).
•
So schalten Sie den Sleep Timer aus
Schalten Sie das Gerät OFF.
Pflege & Sicherheit
•
Das Gerät auf eine harte, ebene Oberfläche
stellen, damit das System waagerecht steht.
•
Wenn der Netzstecker bzw. Gerätekuppler
als Trennvorrichtung verwendet wird, muss
die Trennvorrichtung frei zugänglich bleiben.
•
Gerät, Batterien, CDs oder Cassetten nicht
Feuchtigkeit, Regen, Sand oder übertriebener
Wärme, die auf Heizanlagen oder direkte
Sonneneinstrahlung zurückzuführen ist,
aussetzen.
•
Der Apparat darf Tropf- und Spritzwasser
nicht ausgesetzt werden.
•
Decken Sie das Gerät nicht ab. Für eine
angemessene Lüftung und Vermeidung
von Wärmeaufbau ist ein Abstand von 15
cm zwischen den Lüftungslöchern und
umgebenden Flächen notwendig.
•
Die Belüftung des Geräts darf nicht
dadurch beeinträchtigt werden, dass
die Lüftungsöffnungen durch Zeitungen,
Tischtücher,Vorhänge etc. abgedeckt werden.
•
Stellen Sie keine Gegenstände mit offenen
Flammen, etwa angezündete Kerzen, auf das
Gerät.
•
Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten
Behälter, etwa Vasen, auf den Apparat.
•
Die mechanischen Teile des Gerätes
enthalten selbstschmierende Lager und
dürfen nicht geölt oder geschmiert werden.
•
Zur Reinigung des Gerätes wird ein weiches,
leicht angefeuchtetes Ledertuch benutzt.
Keine Reinigungsmittel verwenden, die
Alkohol, Ammoniak, Benzol oder scheuernde
Bestandteile enthalten, weil dadurch das
Gehäuse beschädigt werden könnte.
Technische Daten
TUNER
Empfangsbereich ................................................................................................................. FM 87.5-108 MHz
Signal/Rausch-Verhältnis ........................................................................................................................... 55 dB
HAUPTGERÄT
Stromversorgung ....................................................................................................................... 100-240 V AC
Stromverbrauch ........................................................................................................................................ < 6 W
Gewicht........................................................................................................................................................ 320 g
Abmessungen................................................................................................................... 244 x 70 x 51.5 mm
Verpackungsabmessungen (B x T x H) ......................................................................... 256 x 143 x 91 mm
Bruttogewicht ...............................................................................................................................................730 g
LAUTSPRECHER
Impedanz.................................................................................................................................................... 8 Ohm
Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Fehlersuche
Wenn ein Fehler auftritt, zuerst die nachstehenden Punkte überprüfen, bevor das
Gerät zur Reparatur gegeben wird. Wenn Sie das Problem nicht durch Befolgen
dieser Ratschläge lösen können, sollten Sie sich an Ihren Händler oder an Ihr
Reparaturzentrum wenden.
WARNHINWEIS: Das Gerät nicht öffnen, weil Stromschlaggefahr besteht. Unter
gar keinen Umständen sollten Sie versuchen, das Gerät selbst zu
reparieren, weil die Garantie dadurch erlischt.
Es ist kein Ton zu hören.
–
•
Die Lautstärke ist nicht eingestellt.
Passen Sie die VOL an.
Die Synchronisierung wurde unterbrochen,
und das Gerät funktioniert nicht.
–
•
Bei der UKW-Übertragung ist manchmal
ein Knistern zu hören.
–
•
Schwaches Signal.
Fahren Sie die Antenne vollständig aus.
Das Display wird immer wieder dunkel.
–
Der Wecker funktioniert nicht.
–
•
–
•
Die Weckzeit ist nicht eingestellt.
Siehe Abschnitt "Einstellen und Aktivieren
des Weckmodus".
Die Weckfunktion ist nicht aktiviert.
Siehe Abschnitt "Einstellen und Aktivieren
des Weckmodus".
Die Software dieses Geräts ist beschädigt.
Verbinden Sie das Gerät mit Ihrem PC, und
synchronisieren Sie das Gerät erneut unter
Verwendung des AJL305 Photo Managers.
•
Das Gerät ist auf die automatische
Dimmerfunktion eingestellt.
Deaktivieren Sie die automatische
Dimmerfunktion, um die Helligkeit des
Displays beizubehalten.
Download PDF