Philips | AJB3552/12 | Philips Radiowecker mit Digitalradio AJB3552/12 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
www.philips.com/support
AJB3552
DE Benutzerhandbuch
Inhaltsangabe
1Wichtig 3
2 Ihr DAB+-Radiowecker 4
Einführung 4
Lieferumfang 4
Geräteübersicht 5
3 Erste Schritte 7
Ausrichten der UKW-/DAB+-Antenne 7
Anschließen an die Stromversorgung 7
Einstellen der Uhr 7
Ein-/Ausschalten des Radios 8
4 Empfangen von DAB+ (Digital Audio
Broadcasting)-Radiosendern 9
Einstellen eines DAB+-Radiosenders 9
Automatisches Speichern von DAB+Radiosendern 9
Manuelles Speichern von DAB+Radiosendern 9
Manuelle Suche nach
DAB+-Radiosendern10
Wiedergabe eines voreingestellten DAB+Radiosenders 10
Anzeigen der DAB+-Informationen 10
Entfernen ungültiger DAB+-Sender 10
Auswählen der DRC-Einstellung 10
6 Weitere Funktionen 13
Anpassen der Systemeinstellungen 13
Festlegen des Formats für Datum und
Uhrzeit 13
Auswahl der Einstellungen für die
Hintergrundbeleuchtung 13
Aktualisieren der Software
(falls verfügbar) 14
Einstellen der Alarm-Zeitschaltuhr 14
Einstellen des Sleep-Timers 16
Bass verstärken 16
7Produktinformationen 17
Technische Daten 17
8Fehlerbehebung 18
9Hinweis 19
Recycling 19
5 UKW-Radiosender wiedergeben 11
Einstellen eines UKW-Radiosenders 11
Automatisches Speichern von UKWRadiosendern 11
Manuelles Speichern von UKWRadiosendern 11
Wiedergabe eines voreingestellten UKWRadiosenders 11
Anzeigen von RDS-Informationen 11
Auswählen des Suchbereichs für UKWRadio 11
2
DE
1Wichtig
•
•
•
•
•
•
•
3
Es dürfen keine Flüssigkeiten an das Gerät
gelangen.
Auf das Gerät dürfen keine möglichen
Gefahrenquellen gestellt werden (z. B.
mit einer Flüssigkeit gefüllte Gegenstände,
brennende Kerzen).
Führen Sie keine Gegenstände in die
Belüftungsschlitze oder in andere
Geräteöffnungen ein.
Schützen Sie das Netzkabel, damit
niemand auf das Kabel tritt oder es
geknickt wird. Insbesondere darf dies
nicht an den Steckern, an den Steckdosen
oder an der Stelle geschehen, an der die
Kabel das Gerät verlassen.
Trennen Sie bei einem Gewitter oder
bei Nichtverwendung über einen
längeren Zeitraum das Gerät von der
Stromversorgung.
Überlassen Sie Wartungsarbeiten stets
einem qualifizierten Techniker. Eine
Wartung ist immer dann erforderlich,
wenn das Gerät beschädigt wurde.
Dazu zählen Beschädigungen des Kabels
oder Netzsteckers, ein Eindringen von
Flüssigkeiten oder Gegenständen in das
Gerät oder Fälle, in denen das Gerät
Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt
wurde, es nicht ordnungsgemäß
funktioniert oder fallen gelassen wurde.
Wenn der Stecker des Direct Plug-InAdapters als Trennvorrichtung verwendet
wird, muss die Trennvorrichtung frei
zugänglich bleiben.
DE
2 Ihr DAB+Radiowecker
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und
willkommen bei Philips! Um die Unterstützung
von Philips optimal nutzen zu können, sollten
Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/support
registrieren.
Einführung
Mit diesem Gerät können Sie Folgendes:
• UKW- oder DAB+ (Digital Audio
Broadcasting)-Radiosender wiedergeben
• Die Uhrzeit anzeigen
• Sich durch DAB+-/UKW-Radio oder
Summeralarm wecken lassen
Dieses Gerät verfügt über Dynamic Bass Boost
(DBB) für noch besseren Sound.
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
• Hauptgerät
• Netzteil
• Betriebsanleitung
DE
4
Geräteübersicht
a
b
c
d
e
o
n
m
l
k
j
f
i
g
h
p q
5
DE
aBACK
• Zurückkehren zu einem vorherigen
Menü
• Stornieren einer Auswahl
m RADIO ON/OFF
• Ein-/Ausschalten des Radios
bINFO/MENU
• Zugreifen auf das DAB+-/UKW-Menü
• Anzeigen von DAB+-/RDSInformationen
oAUTOSCAN
• Suchen von Radiosendern.
• Speichern von Lieblingsradiosendern
im Speicher
cDBB
• Aktivieren/Deaktivieren der
dynamischen Bassverstärkung
dSLEEP
• Einstellen des Sleep-Timers
e
/
• Navigieren durch das DAB+-/UKWMenü
• Auswählen eines voreingestellten
Radiosenders
• Suchen nach vorherigen/
nachfolgenden Radiosendern
nSOURCE
• Auswählen der DAB+/UKW-Quelle
p DC IN
• Anschließen an die Stromversorgung
q FOR SOFTWARE UPDATE ONLY
• Aktualisieren der Software über USBAnschluss (sofern verfügbar)
fAnzeigefeld
• Anzeigen des Status
gLichtsensor
• Anpassen der Helligkeit der
Hintergrundbeleuchtung
hMINUTE/VOLUME
• Einstellen der Minuten.
• Einstellen der Lautstärke
i HOUR/TUNING +/• Einstellen der Stunden.
• Einstellen eines Radiosenders
j SET ALARM/CLOCK/SET TIME
• Einstellen der Alarmzeit
• Umschalten auf Uhrenanzeige
k REPEAT ALARM•SELECT
• Alarmwiederholung
• Bestätigung der Auswahl
l ALARM ON/OFF
• Ein-/Ausschalten der AlarmZeitschaltuhr
DE
6
3 Erste Schritte
Wenn Sie mit Philips Kontakt aufnehmen,
werden Sie nach der Modell- und
Seriennummer Ihres Geräts gefragt. Sie
finden die Modell- und Seriennummer auf
der Unterseite des Geräts. Notieren Sie die
Nummern:
Modell-Nr. __________________________
Serien-Nr. ___________________________
Ausrichten der UKW-/DAB+Antenne
Anschließen an die
Stromversorgung
Achtung
•• Möglicher Produktschaden! Prüfen Sie, ob die
Netzspannung mit dem aufgedruckten Wert
auf der Rück- oder Unterseite des Geräts
übereinstimmt.
•• Stromschlaggefahr! Ziehen Sie immer am
Netzadapter, wenn Sie das Netzteil von der
Stromversorgung trennen. Ziehen Sie niemals
am Kabel.
•• Vergewissern Sie sich vor dem Anschließen
des Netzteils, dass alle anderen Verbindungen
hergestellt wurden.
Für einen besseren Empfang ziehen Sie die
Pigtail-Antenne vollständig aus, und richten Sie
sie aus.
Hinweis
•• Das Typenetikett befindet sich auf der
Unterseite der Haupteinheit.
Hinweis
•• Positionieren Sie die Antenne zur Vermeidung
unerwünschter Störungen in möglichst großer
Entfernung von Fernsehern, Videorecordern
oder anderen Strahlungsquellen.
Einstellen der Uhr
1 Drehen Sie im Standby-Modus den
2
7
DE
Drehknopf SET ALARM/CLOCK/SET
TIME auf die Position SET TIME.
»» Die Ziffern der Stunden- und
Minutenanzeige beginnen zu blinken.
Drehen Sie den Drehknopf HOUR, um
die Stunden einzustellen.
3
4
Drehen Sie den Drehknopf MINUTE, um
die Minuten einzustellen.
Drehen Sie den Drehknopf SET ALARM/
CLOCK/SET TIME zum Bestätigen auf
die Position CLOCK.
Ein-/Ausschalten des Radios
Drücken Sie im Standby-Modus auf RADIO
ON/OFF, um das Radio einzuschalten.
»» Der letzte DAB+- oder UKWRadiosender wird automatisch
wiedergegeben.
Tipp
•• Sie können auch das Radio durch mehrmaliges
Drücken von SOURCE einschalten.
•• Um das Radio auszuschalten, drücken Sie
erneut RADIO ON/OFF.
DE
8
4Empfangen
von DAB+
(Digital Audio
Broadcasting)Radiosendern
Digital Audio Broadcasting (DAB+) ist ein
Verfahren, bei dem über ein Netzwerk
von Transmittern Radioprogramme digital
gesendet werden. Somit verfügen Sie über
größere Auswahl, bessere Tonqualität und
umfangreichere Informationen.
Einstellen eines DAB+Radiosenders
Hinweis
•• Vergewissern Sie sich, dass die Antenne
vollständig ausgezogen ist.
1
2
Drücken Sie mehrmals auf SOURCE, um
den DAB-Modus auszuwählen.
»» [FULL SCAN] (Vollständige Suche)
wird angezeigt.
Drücken Sie auf SELECT, um mit der
vollständigen Suche zu beginnen.
»» Das Gerät speichert alle verfügbaren
DAB+-Radiosender und gibt den
ersten verfügbaren Sender wieder.
»» Das Gerät speichert die Senderliste.
Wenn Sie das Gerät das nächste Mal
einschalten, wird die Sendersuche nicht
ausgeführt.
»» Wenn kein DAB+-Dienst verfügbar
ist, wird zunächst [No DAB Station]
(kein DAB+-Sender) und anschließend
[FULL SCAN] (Vollständige Suche)
angezeigt.
So wählen Sie einen Sender aus der Liste
verfügbarer Sender aus:
1
2
Drehen Sie im DAB+-Modus am Regler
TUNING +/-, um zu den verfügbaren
DAB+-Sendern zu navigieren.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Automatisches Speichern von
DAB+-Radiosendern
Tipp
•• Neue Radiosender und Dienste werden zu
den DAB+-Sendern hinzugefügt. Führen Sie
regelmäßig die vollständige Suche aus, damit
Ihnen neue DAB+-Sender und -Dienste zur
Verfügung stehen.
Halten Sie im DAB+-Modus die Taste AUTO
SCAN 3 Sekunden lang gedrückt.
»» Das Gerät durchsucht alle verfügbaren
DAB+-Radiosender und gibt den
ersten verfügbaren Sender wieder.
Manuelles Speichern von
DAB+-Radiosendern
Sie können bis zu 20 DAB+-Radiosender im
voreingestelltem Kanal speichern.
1
2
3
4
5
Stellen Sie einen DAB+-Radiosender ein.
Drücken Sie die Taste AUTO SCAN.
»» Die voreingestellte Sendernummer
wird angezeigt.
Drücken Sie wiederholt /
, um eine Nummer zwischen
1 und 20 auszuwählen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um
weitere Sender zu speichern.
Hinweis
•• Um einen voreingestellten DAB+-Radiosender
zu löschen, speichern Sie einen anderen
Sender an seiner Stelle.
9
DE
Manuelle Suche nach DAB+Radiosendern
1 Halten Sie im DAB+-Modus die Taste
Entfernen ungültiger DAB+Sender
2
1
3
4
5
MENU 3 Sekunden lang gedrückt.
Drücken Sie / , um [Manual
tune] auszuwählen, und drücken Sie
anschließend SELECT.
Drehen Sie am Regler TUNING +/-, um
eine DAB+-Radiofrequenz auszuwählen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
»» Die Suche wird gestartet.
Wenn die Suche abgeschlossen ist,
drücken Sie erneut auf SELECT, um die
Wiedergabe zu starten.
Wiedergabe eines
voreingestellten DAB+Radiosenders
1 Drücken Sie auf / , um einen
2
voreingestellten DAB+-Radiosender
auszuwählen.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Anzeigen der DAB+Informationen
Drücken Sie während der Wiedergabe von
DAB+-Radio wiederholt INFO, um durch
die folgenden Informationen zu blättern (falls
verfügbar):
»» Dynamic Label Segment (DLS)
»» Signalstärke
»» Programmtyp (PTY)
»» Ensemblename
»» Kanal und Frequenz
»» Signalfehlerrate
»» Bitrate und Audiostatus
»» Datum
Sie können alle ungültigen Sender aus der Liste
verfügbarer DAB+-Sender entfernen.
2
3
4
5
Halten Sie im DAB+-Modus die Taste
MENU 3 Sekunden lang gedrückt.
Drücken Sie mehrmals auf
[Prune] angezeigt wird.
/
, bis
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
»» [No][Yes] wird angezeigt.
Drücken Sie
auszuwählen.
/
, um [Yes]
Drücken Sie die Taste SELECT.
»» Alle ungültigen Sender wurden
entfernt.
Auswählen der DRCEinstellung
Während der Wiedergabe eines DAB+Radiosenders können Sie die DRC-Einstellung
(Dynamic Range Control) so ändern, dass
ein Anpassungsgrad für die Klangqualität
hinzugefügt oder entfernt wird.
1
2
3
4
5
Halten Sie im DAB+-Modus die Taste
MENU 3 Sekunden lang gedrückt.
Drücken Sie auf
angezeigt wird.
/
, bis [DRC]
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Drücken Sie mehrmals auf / , um
eine Option auszuwählen:
• [DRC off]: DRC ist ausgeschaltet.
• [DRC high]: DRC ist eingeschaltet.
Diese Einstellung empfiehlt sich bei
Verwendung in lauter Umgebung.
• [DRC low]: DRC ist auf die Hälfte des
normalen Pegels eingestellt.
Drücken Sie SELECT, um Ihre Auswahl zu
bestätigen.
DE
10
5UKWRadiosender
wiedergeben
3
4
5
Einstellen eines UKWRadiosenders
Tipp
1
2
Drücken Sie wiederholt SOURCE , um
“UKW-Tuner” auszuwählen.
Halten Sie oder gedrückt.
»» Das Radio wechselt automatisch zu
einem Sender mit hoher Signalstärke.
»» Um einen Sender mit schwacher
Signalstärke auszuwählen, drehen
Sie am Regler TUNING +/-, bis der
Empfang optimal ist.
Automatisches Speichern von
UKW-Radiosendern
1 Halten Sie im UKW-Radiomodus die
Taste AUTO SCAN 3 Sekunden lang
gedrückt.
»» Bis zu 20 UKW-Sender mit starkem
Signal werden in Kanal 1 bis
20 gespeichert.
»» Der in Kanal 1 abgespeicherte Sender
wird wiedergegeben.
Manuelles Speichern von
UKW-Radiosendern
1 Auswählen eines UKW-Radiosenders.
2 Drücken Sie die Taste AUTO SCAN.
»» Die voreingestellte Sendernummer
wird angezeigt.
11
DE
Drücken Sie die Taste SELECT.
»» Der ausgewählte UKW-Radiosender ist
im Kanal abgespeichert.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um
weitere Sender zu speichern.
Hinweis
•• Um einen voreingestellten UKW-Radiosender
zu löschen, speichern Sie einen anderen
Sender an seiner Stelle.
•• Stellen Sie die Antenne in möglichst großer
Entfernung von Fernsehern, Videorecordern
oder anderen Strahlungsquellen auf.
•• Für den optimalen Empfang ziehen Sie die
Antenne vollständig aus, und richten sie aus.
Drücken Sie / , um einen Kanal
zwischen 1 und 20 auszuwählen.
Wiedergabe eines
voreingestellten UKWRadiosenders
Drücken Sie / , um eine voreingestellte
Nummer auszuwählen.
»» Der Sender wird in wenigen Sekunden
wiedergegeben.
Anzeigen von RDSInformationen
Radio Data System (RDS) ist ein Service,
der mit den UKW-Sendern zusätzliche
Informationen sendet. Wenn Sie einen UKWSender mit RDS-Signal hören, wird “RDS”
angezeigt.
Drücken Sie INFO/MENU, um RDSInformationen, wie zum Beispiel PTY
(Programmart) und Sendername, anzuzeigen.
Auswählen des Suchbereichs
für UKW-Radio
Bevor Sie mit der Suche nach UKWRadiosendern beginnen, können Sie den
Suchbereich festlegen.
1
Halten Sie INFO/MENU mindestens
3 Sekunden lang gedrückt.
2
3
4
Halten Sie oder gedrückt, bis [Scan
setting] angezeigt wird, und drücken Sie
anschließend auf SELECT.
Drücken Sie oder , um eine Option
auszuwählen.
• [Strong stations only]: Nur Sender
mit hoher Signalstärke können gesucht
werden.
• [All stations]: Sender mit sowohl
hoher als auch schwacher Signalstärke
können gesucht werden.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
DE
12
6Weitere
Funktionen
Anpassen der
Systemeinstellungen
1 Drücken Sie im DAB+- oder UKW-Modus
2
3
4
5
3 Sekunden lang auf INFO/MENU, um das
Systemmenü anzuzeigen.
Drücken Sie mehrmals auf
[System] angezeigt wird.
/
, bis
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 3, um
eine Option auszuwählen.
Drücken Sie BACK, um das Menü zu
verlassen.
[Time]
[Set
12/24
hour]
[Set
date]
[Auto
update]
Festlegen des 12- oder
24-Stundenmodus
Einstellen des Datums
Auswählen, wie die
Uhrzeit aktualisiert
wird
[Set
Auswählen des
date
Anzeigeformats für das
format] Datum
[Backlight] [Time Auswählen, wann die
out]
Hintergrundbeleuchtung ausgeschaltet
werden soll
[On
Auswählen der Helliglevel]
keit der Hintergrundbeleuchtung
[Factory
[Yes]
Zurücksetzen aller
Reset]
Einstellungen auf die
Werksvoreinstellung
[No]
Abbrechen
[SW
Anzeigen der
version]
Softwareversion
[Software- [Yes]
Zum Aktualisieren der
Upgrade]
Software auswählen
[No]
Abbrechen
13
DE
Festlegen des Formats für
Datum und Uhrzeit
1 Aufrufen des Systemeinstellungsmenüs
2 Drücken Sie mehrmals auf / , bis
3
[Time] angezeigt wird, und drücken Sie
anschließend auf SELECT.
Drücken Sie auf / , um eine
Option auszuwählen, und bestätigen Sie
anschließend mit SELECT.
Optionen Untermenü Beschreibung
[Set 12/24 [Set 12
Die Zeit wird im
hour]
hour]
12-Stundenmodus
angezeigt.
[Set 24
Die Zeit wird im
hour]
24-Stundenmodus
angezeigt.
[Set date]
Einstellen des
Datums
[Auto
[Update
Für die
update]
from DAB] Zeitsynchronisation
von DAB+-Sendern
[No update] Keine
Zeitsynchronisation
[Set date [DD-MMAnzeigen des
format]
YYYY]
Datums im Format
Tag, Monat, Jahr
[MM-DD- Anzeigen des
YYYY]
Datums im Format
Monat, Tag, Jahr
4
Drücken Sie zum Beenden BACK.
Auswahl der Einstellungen für
die Hintergrundbeleuchtung
1 Aufrufen des Systemeinstellungsmenüs
2 Drücken Sie mehrmals auf / , bis
3
[Backlight] angezeigt wird, und drücken
Sie anschließend auf SELECT.
Drücken Sie auf / , um eine
Option auszuwählen, und bestätigen Sie
anschließend mit SELECT.
Optionen Untermenü Beschreibung
[Time
[OFF]
Die Hintergrundbeout]
leuchtung ist immer
an.
[10 sec]
Die Hintergrundbeleuchtung schaltet
sich 10 Sekunden
nach der letzten
Betätigung aus.
[30 sec]
Die Hintergrundbeleuchtung schaltet
sich 30 Sekunden
nach der letzten
Betätigung aus.
[60 sec]
Die Hintergrundbeleuchtung schaltet
sich 60 Sekunden
nach der letzten
Betätigung aus.
[120 sec]
Die Hintergrundbeleuchtung schaltet
sich 120 Sekunden
nach der letzten
Betätigung aus.
[On level] [Auto]
Die Hintergrundbeleuchtung stellt sich
automatisch ein.
[High]
Die Hintergrundbeleuchtung ist hell.
[Medium]
Die Hintergrundbeleuchtung ist mittelhell eingestellt.
[Low]
Die Hintergrundbeleuchtung ist dunkel.
um zu prüfen, ob die Informationen zur
Aktualisierung bereits verfügbar sind.
Um die Software Ihres Radios zu aktualisieren,
halten Sie sich strikt an diese Schritte:
4
Einstellen der AlarmZeitschaltuhr
1 Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit korrekt
Drücken Sie zum Beenden BACK.
Aktualisieren der Software
(falls verfügbar)
Für Ihr Radio stehen möglicherweise SoftwareAktualisierungen zu einem späteren Zeitpunkt
zur Verfügung. Wenn Sie Ihr Produkt über die
Website von Philips (www.philips.com/support)
mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren,
können Sie Benachrichtigungen zu SoftwareAktualisierungen erhalten. Oder Sie können
regelmäßig die Website von Philips besuchen,
1
2
3
4
5
6
Lesen Sie aufmerksam die SoftwareAktualisierungsanweisungen auf der
Website von Philips durch.
Laden Sie die aktuelle Software herunter,
und stellen Sie dann über ein USB-Kabel
eine Verbindung zu Ihrem Radio her.
Rufen Sie im UKW-/DAB+-Modus das
Systemeinstellungsmenü auf.
Drücken Sie mehrmals auf / , bis
[Software-Upgrade] (Software-Upgrade)
angezeigt wird.
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem
Bildschirm, um die Aktualisierung
abzuschließen.
Hinweis
•• Wenn Sie [Software-Upgrade] auswählen,
ohne die neueste Software herunterzuladen
oder eine USB-Verbindung mit dem PC
herzustellen, müssen Sie das Radio ausschalten
und neu starten.
•• Wenn die Aktualisierung versehentlich
unterbrochen wird, müssen Sie das Radio
ausschalten und die Software erneut
installieren, da Ihr Radio andernfalls nicht
richtig funktioniert.
2
3
4
eingestellt ist.
Drehen Sie im Standby-Modus den
Drehknopf SET ALARM/CLOCK/SET
TIME auf die Position SET ALARM.
»» Das Alarmsymbol blinkt.
Drehen Sie den Drehknopf HOUR, um
die Stunden einzustellen.
Drehen Sie den Drehknopf MINUTE, um
die Minuten einzustellen.
DE
14
5
Drehen Sie den Drehknopf SET ALARM/
CLOCK/SET TIME zum Bestätigen auf
die Position CLOCK.
Anpassen der Alarmeinstellungen
5
6
Hinweis
•• Sie müssen das Datum einstellen, bevor Sie
den Weckmodus auswählen.
1
2
3
4
Drücken Sie auf RADIO ON/OFF, um
ggf. in den Standby-Modus zu gelangen.
Halten Sie INFO/MENU mindestens
3 Sekunden lang gedrückt.
»» [Alarm Wizard] wird angezeigt.
Drücken Sie mehrmals auf / , um
eine dieser Optionen auszuwählen:
• [Source Buzzer]: Den Summer als
Alarmton auswählen
• [Source DAB]: Den zuletzt
wiedergegebenen DAB+-Radiosender
als Alarmton auswählen
• [Source FM]: Den zuletzt
wiedergegebenen UKW-Radiosender
als Alarmton auswählen
Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
SELECT.
»» Das Untermenü wird angezeigt.
[Daily]
Der Alarm ist
täglich aktiviert.
[Weekends]
Der Alarm ist
samstags und
sonntags aktiviert.
[Weekdays]
Der Alarm ist von
Montag bis Freitag
aktiviert.
[Once]
[xx-xx- Der Alarm ist nur
xxxx]
einmal aktiviert.
(Datum Das Datum muss
festlegen) angegeben werden.
»» Wenn [Source DAB] oder [Source
FM] ausgewählt ist, wird [last listened]
angezeigt. Drücken Sie zur Bestätigung
die Taste SELECT.
15
7
DE
Drücken Sie auf / , um eine
Option auszuwählen, und drücken Sie
anschließend auf SELECT.
»» Ein Lautstärkeregler wird angezeigt.
Drücken Sie auf / , um die
Lautstärke des Alarmtons einzustellen,
und bestätigen Sie die Auswahl
anschließend mit SELECT.
Drücken Sie auf / , um die
Alarmdauer auszuwählen, und bestätigen
Sie anschließend mit SELECT.
• [15 minutes]: Der Alarm ertönt
15 Minuten lang.
• [30 minutes]: Der Alarm ertönt
30 Minuten lang.
• [45 minutes]: Der Alarm ertönt
45 Minuten lang.
• [60 minutes]: Der Alarm ertönt
60 Minuten lang.
• Es dauert einige Minuten, bis das
Gerät die Alarmeinstellungen
gespeichert hat. Warten Sie, bis sie
gespeichert sind.
Aktivieren oder Deaktivieren der
Alarm-Zeitschaltuhr
1
Drücken Sie wiederholt auf ALARM
ON/OFF, um die Alarm-Zeitschaltuhr zu
aktivieren oder zu deaktivieren.
»» [Alarm On] oder [Alarm Off] wird
angezeigt.
Alarmwiederholung
Wenn der Alarm ertönt, drücken Sie
mehrmals auf REPEAT ALARM•SELECT,
um das Intervall der Schlummerfunktion
auszuwählen:
• [Snooze 5 minutes]: Der Alarm wird
5 Minuten später wiederholt.
• [Snooze 10 minutes]: Der Alarm wird
10 Minuten später wiederholt.
• [Snooze 15 minutes]: Der Alarm wird
15 Minuten später wiederholt.
• [Snooze 20 minutes]: Der Alarm wird
20 Minuten später wiederholt.
•
•
[Snooze 25 minutes]: Der Alarm wird
25 Minuten später wiederholt.
[Snooze 30 minutes]: Der Alarm wird
30 Minuten später wiederholt.
Hinweis
•• Nur, wenn die Alarmdauer auf 45 oder
60 Minuten festgelegt ist, steht die Option
[Snooze 30 minutes] zur Verfügung.
•• Wenn die Zeit ausgewählt ist, wird der
Countdown der Schlummerfunktion angezeigt.
Ausschalten des Alarmtons
Wenn der Alarm ertönt, drücken Sie ALARM
ON/OFF.
»» Der Alarm wird ausgeschaltet; die
Alarmeinstellungen bleiben jedoch
unverändert.
Einstellen des Sleep-Timers
Dieses Gerät kann nach einer Zeitspanne
automatisch in den Standby-Modus umschalten.
1
Drücken Sie mehrmals SLEEP, um die
Zeitspanne auszuwählen:
• [15 minutes]
• [30 minutes]
• [45 minutes]
• [60 minutes]
• [90 minutes]
• Bei aktiviertem Sleep-Timer wird
angezeigt.
Tipp
•• Um den Sleep-Timer zu deaktivieren, drücken
Sie wiederholt auf SLEEP, bis [Sleep off]
(Sleep-Timer aus) angezeigt wird.
Bass verstärken
Drücken Sie wiederholt DBB, um die
dynamische Bassverstärkung zu (de)aktivieren.
DE
16
7Produktinformationen
Allgemeine Informationen
AC/DCAdapter
Hinweis
•• Die Produktinformationen können ohne
vorherige Ankündigung geändert werden.
Technische Daten
Verstärker
Ausgangsleistung
1,5 W RMS
Tuner
Empfangsbereich
Abstimmungsbereich
(UKW)
Empfindlichkeit
– Mono, 26 dB S/N
Ratio
Suchempfindlichkeit
Klirrfaktor
Signal/Rausch-Verhältnis
Anzahl der
Senderspeicherplätze
17
DE
UKW: 87,5–
108 MHz
DAB+: 174,92 –
239,20 MHz
50 kHz
< 22 dBf
< 28 dBf
< 2 %
> 55 dB
20 (UKW)
20 (DAB +)
BetriebsStromverbrauch
StandbyStromverbrauch
Abmessungen
Gewicht
(Eingang)
100 – 240 V~,
50/60 Hz, 0,5 A
(Ausgang) 5 V 1,0 A
(Markenna- Philips
me)
(ModellAS100-050-AE100
nummer)
2 W
<1 W
172 x 92 x  72 mm
0,5 kg
8Fehlerbehebung
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des
Geräts.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt
die Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts
Probleme feststellen, prüfen Sie bitte die
folgenden Punkte, bevor Sie Serviceleistungen
anfordern. Besteht das Problem auch weiterhin,
besuchen Sie die Philips Website unter
www.philips.com/support. Wenn Sie Philips
kontaktieren, stellen Sie sicher, dass sich das
Gerät in der Nähe befindet und die Modellund Seriennummer verfügbar ist.
Keine Stromversorgung
•• Prüfen Sie, ob der Netzstecker des Geräts
ordnungsgemäß angeschlossen wurde.
•• Stellen Sie sicher, dass die Steckdose an
das Stromnetz angeschlossen ist.
Kein Ton
•• Stellen Sie die Lautstärke ein.
Das Gerät reagiert nicht
•• Ziehen Sie den Netzstecker, und
schließen Sie ihn wieder an. Schalten Sie
anschließend das Gerät erneut ein.
Schlechter Radioempfang
•• Erhöhen Sie den Abstand vom Gerät zu
Fernsehgeräten oder Videorekordern.
•• Ziehen Sie die UKW-Antenne ganz heraus.
Die Zeitschaltuhr funktioniert nicht
•• Stellen Sie die Uhrzeit korrekt ein.
•• Schalten Sie die Zeitschaltuhr ein.
Die Uhrzeit-/Zeitschaltuhreinstellung wurde
gelöscht
•• Die Stromversorgung wurde
unterbrochen bzw. das Netzkabel wurde
vom Netz getrennt.
•• Stellen Sie die Uhrzeit-/
Zeitschaltuhreinstellungen erneut ein.
DE
18
9Hinweis
Hiermit erklärt Gibson Innovations, dass dieses
Produkt den grundlegenden Anforderungen
und anderen relevanten Bestimmungen
der Richtlinie 2014/53/EU entspricht. Die
Konformitätserklärung finden Sie unter www.
philips.com/support.
Recycling
Ihr Gerät wurde unter Verwendung
hochwertiger Materialien und Komponenten
entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich das Symbol einer
durchgestrichenen Abfalltonne auf Rädern auf
dem Gerät, bedeutet dies, dass für dieses Gerät
die Europäische Richtlinie 2012/19/EG gilt.
Entsorgen Sie dieses Produkt nie mit dem
restlichen Hausmüll. Bitte informieren Sie
sich über die örtlichen Bestimmungen zur
getrennten Entsorgung von elektrischen und
elektronischen Produkten. Durch die korrekte
Entsorgung Ihrer Altgeräte werden Umwelt
und Menschen vor möglichen negativen Folgen
geschützt.
Umweltinformationen
Auf überflüssige Verpackung wurde verzichtet.
Die Verpackung kann leicht in drei Materialtypen
getrennt werden: Pappe (Karton), Styropor
(Polsterung) und Polyethylen (Beutel,
Schaumstoff-Schutzfolie).
Ihr Gerät besteht aus Werkstoffen, die
wiederverwendet werden können, wenn das
Gerät von einem spezialisierten Fachbetrieb
demontiert wird. Bitte beachten Sie die
örtlichen Vorschriften zur Entsorgung von
19
DE
Verpackungsmaterial, verbrauchten Batterien
und Altgeräten.
Änderungen oder Modifizierungen des Geräts,
die nicht ausdrücklich von Gibson Innovations
genehmigt wurden, können zum Erlöschen der
Betriebserlaubnis führen.
2015 © Gibson Innovations Limited. Alle Rechte
vorbehalten.
Technische Daten können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden. Gibson behält
sich das Recht vor, Produkte jederzeit ohne die
Verpflichtung zu ändern, frühere Lieferungen
entsprechend nachzubessern.
DE
20
Copyright © 2011 Gibson Innovations Limited. Revised Edition © 2017
This product has been manufactured by, and is sold under the responsibility of Gibson Innovations Ltd.,
and Gibson Innovations Ltd. is the warrantor in relation to this product.
Philips and the Philips Shield Emblem are registered trademarks of Koninklijke Philips N.V. and are used
under license.
AJB3552_UM_12_V3.0
Download PDF