Philips | DFR9000/01 | Philips Cineos Digital AV Receiver-System DFR9000/01 Schnellstartanleitung

DFR9000_QIG_German.qxd 18-01-2005 15:35 Pagina 1
Kurzinstallationsanleitung
Fernsehgerät
1. Installation
Analoge Mehrkanal-Ausrüstung
Deutsch
SCART INPUT
Fernsehgerät
SACD-Player
M-CH OUT
DFR9000
Kurzinstallationsanleitung
1. Installation
Video-Ausrüstung
Video-Ausrüstung
- Scart RGBS
- Progressive Scan (Ycb/Cr,YPb/Pr)
Die digitalen Eingangsbuchsen DIGITAL IN 1 und OPTICAL IN sind als
Audio-Eingänge für VIDEO 1 IN und VIDEO 2 IN angelegt.
Wenn angeschlossene Ausrüstung keinen digitalen Ausgang hat, sollten
Sie andere (analoge) Audio-Eingangsbuchsen für den Audio-Anschluss
an dieses spezifische Gerät neu zuordnen.
Siehe dazu ‘Neuzuordnen von Eingangsbuchsen’ und ‘Vorbereitung und
Konfiguration’.
Deutsch
DFR9000
Progressive SCAN input
Y Pb Pr
Fernsehgerät
SCART 1
TV
CD IN
CD-R IN
AUX IN
CD IN
CD-R IN
AUX IN
Progressive SCAN output
CD IN
CD-R IN
AUX IN
Y
Siehe auch Kapitel 4.2 der Bedienungsanleitung.
Pb
Pr
DVD-Player
Siehe auch Kapitel 4.5 der Bedienungsanleitung.
CD IN
Analoge Stereo-Audio-Ausrüstung
CD-R IN
AUX IN
Digitale HDMI-Ausrüstung
SCART 1 (TV)
SCART 2 (AUX)
SCART 1 (TV)
HDMI OUT
HDMI IN
SACD-Player
AUDIO OUT
VCR
HDTV
Fernsehgerät
HDMI OUT
HDMIQuellengerät
DVD-Recorder
DVD-Recorder
Siehe auch ‘TV Out’ in Kapitel ‘10.5 Menü ‚Bild’’
der Bedienungsanleitung.
Siehe auch Kapitel 4.7 der Bedienungsanleitung.
AUDIO IN
AUDIO OUT
Lautsprecher: Konfiguration 6.1
Spielekonsole
AUDIO OUT
CD IN
CD-R IN
IN
AUX IN
AUX IN
MITTE
AKTIVER
SUBWOOFER
FERNSEHGERÄT
Siehe auch Kapitel 4.3 der Bedienungsanleitung.
Siehe auch Kapitel 4.6 der Bedienungsanleitung.
Digitale Audio-Ausrüstung
VORNE
RECHTS
Antennen
Satellitenempfänger
OPTICAL OUT
VORNE
LINKS
MW
DVD-Player
HÖRPOSITION
FM
SURROUND
LINKS
DIGITAL OUT
SURROUND
RECHTS
CD-Recorder
DIGITAL AUDIO
OUT IN
DAB
SURROUND
HINTEN
CD IN
CD-R IN
AUX IN
CD IN
DIGITAL OUT
CD-Player
Siehe auch Kapitel 4.4 der Bedienungsanleitung.
Siehe auch Kapitel 4.10 der Bedienungsanleitung.
1
Siehe auch Kapitel 4.5 der Bedienungsanleitung.
2
CD-R IN
AUX IN
DFR9000_QIG_German.qxd 18-01-2005 15:36 Pagina 2
Kurzinstallationsanleitung
2. Vorbereitung und Konfiguration
Vorbereitung
DFR9000
Kurzinstallationsanleitung
3. Bedienung
Wiedergabe
Deutsch
Deutsch
DFR9000
10 cm
DFR 900 0 DIGI TAL SUR ROUND RECEIVE R
SOURCE
5 cm
5 cm
STANDB Y-O N
CD IN
CD-R IN
AUX IN
OK
SYSTEM MEN U
+
+
PULL TO OPE N
10 cm
• Die Batterien in die
Fernbedienung einlegen.
• Das Gerät aufstellen.
• Das Gerät aufstellen.
• Das Gerät einschalten.
1
2
Menü-Navigation
3
4
3
Die Taste SELECT verwenden,
um RECVR zu wählen.
Den Receiver und die Quelle
einschalten.
Mit den Quellenauswahltasten
die Quelle wählen.
Die Wiedergabe der Quelle
einschalten.
• Mit den Tonregeltasten den Ton
einstellen.
• Die Taste SURROUND
verwenden, um die SurroundModi zu wählen.
1
2
4
Radiosendersuchlauf
Speichern von voreingestellten Radiosendern
(FM, FM-M, MW)
1
2
3
Den Receiver und das
Fernsehgerät einschalten.‘AVEingang’ am Fernsehgerät wählen.
Die Taste SELECT verwenden,
um RECVR zu wählen.
Die Quellenauswahltasten
verwenden, um die AV-Quelle zu
wählen.
4
Die Taste SYSTEM MENU
drücken, um das Systemmenü zu
öffnen.
5
6
Die Tasten 3 und 4 verwenden,
um die Untermenüs zu wählen.
Mit der Taste OK bestätigen.
7
8
9
OSD-Sprachenauswahl
Mit den Tasten 2, 1, 4 und 3
die Untermenü-Einträge und
Einstellungen wählen.
Mit der Taste OK bestätigen.
Die Taste SYSTEM MENU
drücken, um das Systemmenü zu
schließen.
Lautsprechergröße und -distanz
3
1
2
2
1
4
2
3
Die Taste 4 verwenden, um
‘Sprache’ zu wählen. Mit der
Taste OK bestätigen.
Die Taste 2 verwenden, um die
Sprache zu wählen. Mit der Taste
OK bestätigen.
Lautstärke der Lautsprecher
1
Die Taste 4 verwenden, um
‘Lautsprecher’ zu wählen. Mit der
Taste OK bestätigen.
2
1
4
3
Die Taste 4 verwenden, um
‘Konfiguration’ zu wählen.
Mit der Taste OK bestätigen.
3
4
2
1
Feineinstellen von
voreingestellten
Radiosendern
Mit den Tasten 2, 1, 4 und 3
die Lautsprechergröße und distanz für alle Lautsprecher
einstellen. Mit der Taste OK
bestätigen.
Die Taste SELECT verwenden,
um RECVR zu wählen.
Mit der Taste TUNER den Tuner
wählen.
Die Taste ∞ oder § etwa 1
Sekunde gedrückt halten und
dann loslassen.
Die Taste ∞ oder § erneut
drücken, um den Suchlauf zu
unterbrechen.
1
2
Die Taste SYSTEM MENU
drücken, um das Systemmenü zu
öffnen.
Die Taste 4 verwenden, um
‘Tuner’ zu wählen.
Mit der Taste 2 öffnen.
• Mit der Taste 2, 1, 4 oder 3 die
Die Taste 4 verwenden, um
voreingestellten Radiosender
‘Auto Prog’ zu wählen. Mit der
wählen.
Taste 2 öffnen.
4 Mit den Tasten 3 und 4 t4
Mit den Tasten 3 und 4 die
Sendernummer wählen, ab der
Radiosender gespeichert werden
sollen. Mit der Taste OK
bestätigen.
> Das Speichern von
voreingestellten Radiosendern
kann einige Minuten dauern.
3
Speichern von DAB-Radiosendern
Feineinstellen von
DAB-Radiosendern
Neuzuordnen von Eingangsbuchsen*
3
1
2
4
1
Die Taste 4 to verwenden, um
‘Balance’ zu wählen.
Mit der Taste OK bestätigen.
2
Mit den Tasten 2, 1, 4 und 3
die Lautstärke für alle
Lautsprecher einstellen.
Mit der Taste OK bestätigen.
1
Die Taste 4 verwenden‚ um AVEingang’ zu wählen. Mit der Taste
OK bestätigen.
2
2
Die Tasten 4 und 3 verwenden,
um die AV-Quelle
(z.B. CD-Audio) zu wählen.
Mit der Taste OK bestätigen.
Mit den Tasten 1 und 2 die
Eingangsbuchse für diese Quelle
wählen (z.B. GAME IN).
Mit der Taste OK bestätigen.
* Das ist nur erforderlich, wenn Sie ein Gerät anschließen möchten,
1
2
Die Taste SELECT drücken, um
RECVR zu wählen.
Die Taste TUNER verwenden,
um DAB zu wählen.
3
4
Die Taste SYSTEM MENU
5 Die Taste 4 verwenden, um
drücken, um das Systemmenü zu
‘DAB-Suche’ zu wählen.
öffnen. Mit der Taste 2 öffnen.
6 Die Taste OK (7) drücken, um
‘Neu’ zu wählen.
Die Taste 4 verwenden, um
‘Tuner’ zu wählen. Mit der Taste > Das Speichern von
DAB-Radiosendern kann einige
2 öffnen.
Minuten dauern.
• Die Taste 1 oder 2 drücken, um
die voreingestellten
DAB-Radiosender zu wählen.
Hinweis: Für weitere Informationen zur Bedienung Ihres DFR9000 siehe die Kapitel 7 ‘Bedienen des Verstärkers’ und 8 ‘Bedienen des Tuners’
der Bedienungsanleitung.
dem keine Buchse(n) zugeordnet ist (sind).
Hinweis: Für weitere Informationen zur Vorbereitung und Konfiguration Ihres DFR9000 siehe die Kapitel 4 ‘Installation’, 5 ‘Systemmenü’ und 6 ‘Konfigurieren
des Receivers’ der Betriebsanleitung.
3
3103 305 2052.1
4
Download PDF