Philips | MCD288E/12 | Philips DVD-Microsystem MCD288E/12 Schnellstartanleitung

A
Anschließen
1
Tips
Schließen Sie die Lautsprecherkabel an (subwoofer).
– Weitere Optionen zur Verbindung der
Anlage mit Ihrem Fernsehgerät finden Sie
in der Bedienungsanleitung.
– Zum Anschließen an ein ProgressiveScan-Fernsehgerät bitte im
Benutzerhandbuch für ordnungsgemäße
Anschlüsse und detaillierte
Grundeinstellungen nachschlagen.
– Schließen Sie immer erst das DINKabel und dann das Netzkabel an, um
eine Beschädigung des Geräts zu
vermeiden.
2
Schließen Sie die FM-Antennen an.
3
Schließen Sie das A/V-Kabel an ein Fernsehgerät an.
4
Schließen Sie die Anlage und den Fernseher mit den Netzkabeln an das Stromnetz an.
Wechselstromnetzkabel
AUDIO
IN
S-VIDEO
IN
TV IN
4
VIDEO IN
AUDIO
IN
S-VIDEO
IN
TV IN
VIDEO IN
4
3
Wechselstromnetzkabel
1
Lautsprecher
(links)
Lautsprecher
(rechts)
1
2
1
FM-Drahtantenne
USB/AUX
DIM
B
Einrichten
Fernsehgerät einstellen
1
Drücken Sie SOURCE (DISC auf der Fernbedienung) um die Disc-Quelle auszuwählen.
2
Schalten Sie das Fernsehgerät ein und stellen Sie den richtigen Videoeingangskanal ein.
2
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
2
2007.12.21, 17:22
B
Einrichten
Uhrzeiteinstellung
WICHTIG!
– Zum Einstellen der Uhr im EcoPower-Modus halten Sie STANDBY-ON/ECO POWER 2 am Gerät
für mindestens 3 Sekunden lang gedrückt, um zunächst in den normalen Standby-Modus zu wechseln
und anschließend anhand der unten aufgeführten Anweisungen fortzufahren.
1
Halten Sie im Standby-Modus die Taste CLOCK am System gedrückt.
2
Wenn die Stundenanzeige blinkt, drücken Sie VOLUME-/+ (VOL+/- auf der Fernbedienung)
um die Stunden einzustellen.
3
Drücken Sie CLOCK erneut; die Minutenanzeige blinkt. Drücken Sie VOLUME-/+ (VOL+/auf der Fernbedienung) um die Minuten einzustellen.
4
Bestätigen Sie die Uhrzeiteinstellung mit CLOCK.
Optionen für das DVD-Menü einstellen
Wichtig!
Wurde der Progressive Scan-Modus aktiviert, obwohl das angeschlossene Fernsehgerät keine
Progressive-Signale empfangen kann bzw. die Kabel nicht entsprechend angeschlossen wurden,
finden Sie weitere Informationen für die korrekte Einrichtung des Progressive-Modus auf Seite
Bedienungshandbuch zur Deaktivierung des Progressive Scan- Modus wie folgt vor:
1) Deaktivieren Sie den Progressive Scan-Modus Ihres Fernsehgerätes, oder aktivieren Sie den
Interlaced-Modus.
2) Drücken Sie SYSTEM MENU auf der Fernbedienung, um das Systemmenü zu verlassen, und
dann DISC und „1”, um aus der Vollbildtechnik auszusteigen.
ANALOG AUDIO SETUP
DIGITAL AUDIO SETUP
PICTURE SETTING
DIVX (R) VOD
3D
HDMI SETUP
USB/AUX
DIM
Tip
Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in
Kapiteln "Vorbereitungen" und "DVDMenüfunktionen" der Bedienungsanleitung.
3
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
3
2007.12.21, 17:22
C
Los geht's Musik hören & mehr!
Disc abspielen
e
1
d
Legen Sie eine Disc in das Disc-Fach.
➜ Achten Sie darauf, dass das Etikett oben liegt.
➜ Stellen Sie sicher, dass sich keine weitere Disc im Disc-Fach befindet.
P
rin
ted
S
i
2
Die Wiedergabe beginnt automatisch. Wenn nicht, drücken SieÉÅ.
3
Drücken Sie 9 Um die Wiedergabe zu stoppen.
Programmieren und Radiosender einstellen
1
Drücken Sie SOURCE (TUNER auf der Fernbedienung) , um die Radio-Quelle auszuwählen.
2
Drücken Sie PROGRAM länger als zwei Sekunden gedrückt, um alle verfügbaren Sender in der Reihenfolge der
Wellenbereiche einzuprogrammieren.
3
Drücken Sie PRESET ¡ / ™ drücken, bis der gewünschte Vorwahlsender angezeigt wird.
Wiedergabe von einem USB-Massenspeichergerät
With the Hi-Fi system, you can use USB flash memory (USB 2.0 or USB1.1),
USB flash players (USB 2.0 or USB1.1), memory cards (requires an additional card reader to
work with this Hi-Fi system).
1
WesternStecken Sie den USB-Stecker des USB-Geräts in die Buchse
am Gerät.
2
Drücken Sie einmal oder mehrmals auf SOURCE, um USB auszuwählen (bzw.
betätigen Sie auf der Fernbedienung USB/AUX).
3
IMPORTANT!
Kann heruntergeschoben
werden, um Zugang zu
Tasten und Buchsen auf der
Vorderseite zu erhalten.
Spielen Sie die Audiodateien des USB-Geräts ab wie Alben bzw. Stücke auf einer CD.
4
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
4
2007.12.21, 17:22
Punto A
Collega
1
Collegare i cavi degli altoparlanti (subwoofer).
Tips
– Cfr. il Manuale Utente per ulteriori
opzioni di collegamento TV.
– Per collegarsi a una TV con Scansione
Progressiva, fare riferimento al manuale
per effettuare collegamenti corretti e per i
particolari dell'impostazione.
– Non collegare mai il cavo di
alimentazione CA prima del collegamento
del cavo DIN per evitare danni
all'apparecchio.
2
Collegare le antenne FM.
3
Collegare il Cavo A/V alla TV.
4
Collegare il cavo di alimentazione del sistema e della TV.
Cavp do
alimentazione in c.a.
AUDIO
IN
S-VIDEO
IN
TV IN
4
VIDEO IN
AUDIO
IN
S-VIDEO
IN
TV IN
Cavp do
alimentazione in c.a.
VIDEO IN
4
3
1
Altoparlante
(sinistro)
Altoparlante
(destro)
1
2
1
Antenna filare FM
USB/AUX
DIM
Punto B
Imposta
Impostare la TV
1
Premere SOURCE (DISC sul telecomando) per selezionare la fonte disco.
2
Accendere la TV ed impostare il corretto canale video.
5
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
5
2007.12.21, 17:22
Punto B
Imposta
Impostare l'orologio
IMPORTANT!
– Per impostare il timer nella modalità Eco Power, premere e tenere premuto il tasto STANDBY-ON/
ECO POWER 2 sul dispositivo, per almeno 3 secondi, per tornare alla normale modalità di standby
prima di iniziare le procedure riportate in basso.
1
In modalità standby, tenere premuto CLOCK sul sistema.
2
Quando le cifre relative all'ora lampeggiano, premere VOLUME-/+ (VOL+/- sul
telecomando) per eseguirne l'opportuna impostazione.
3
Premere nuovamente CLOCK le cifre relative ai minuti lampeggiano. Premere VOLUME-/
+ (VOL+/- sul telecomando) per impostare minuti.
4
Premere CLOCK per confermare l'impostazione ora.
Impostare le opzioni del menu DVD
AVVERTENZA!
Se la funzione di scansione progressiva è attiva, ma non è supportata dal televisore o i cavi
non sono collegati correttamente, vedere Manuale d'uso per verificare la configurazione della
scansione progressiva oppure disattivarla attenendosi a quanto riportato di seguito:
1) Disattivare la modalità scansione progressiva del televisore oppure attivare la modalità
interlacciata.
2) Premere SYSTEM MENU sul telecomando per uscire dal menù del sistema e poi DISC e “1”
per uscire dalla scansione progressiva.
ANALOG AUDIO SETUP
DIGITAL AUDIO SETUP
PICTURE SETTING
DIVX (R) VOD
3D
HDMI SETUP
USB/AUX
DIM
Tip
Cfr. i capitoli "Preparazioni" e "Operazioni
del Menu DVD" del Manuale Utente per
avere descrizioni dettagliate.
6
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
6
2007.12.21, 17:22
Punto C
Divertiti
Riprodurre un disco
e
1
d
Inserire un disco nel caricatore disco.
➜ Assicurarsi che il lato con l'etichetta sia rivolto verso di voi.
➜ Assicurarsi di aver rimosso altri dischi dal caricatore.
P
rin
ted
S
i
2
Se la riproduzione non si avvia automaticamente, premereÉÅ.
3
Premere 9 per arrestare la riproduzione.
Programmare e sintonizzare le stazioni radio
1
Premere SOURCE (TUNER sul telecomando) per selezionare la fonte tuner.
2
Tenere premuto PROGRAM per più di due secondi per programmare tutte le stazioni disponibili in ordine di
gamma di frequenze.
3
Premere PRESET ¡ / ™ sino a visualizzare il numero prestabilito della stazione desiderata.
Riproduzione di una periferica di archiviazione
di massa USB
Con il sistema Hi-Fi, si può utilizzare: memoria flash USB (USB 2.0 o USB1.1),
lettori flash USB (USB 2.0 o USB1.1), schede di memoria (è necessario un lettore di
schede supplementare per operare con questo sistema Hi-Fi)
1
WesternInserire il cavo USB del dispositivo USB nella porta
sul dispositivo.
2
Premere il tasto SOURCE una o più volte per selezionare USB (sul telecomando,
premere USB/AUX).
3
IMPORTANT!
Far scorrere in giù
per esporre alcuni
pulsanti e jack sul
pannello anteriore.
Riprodurre i file audio dell'USB con la stessa procedura utilizzata per gli album/tracce
presenti su un CD
7
pg001-pg024_MCD288E-12-Eng-A
7
2007.12.21, 17:22
Download PDF

advertising