Philips | MCD900/12 | Philips DVD-Komponenten-HiFi-Anlage MCD900/12 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
MCD900
DE Benutzerhandbuch
Inhaltsangabe
Sicherheit
Umwelthinweise Markenhinweis 2 Ihr MCD900
Einführung
Lieferumfang
Übersicht
3 Vorbereitung
Aufstellen der SoundsphereLautsprecher
Einsetzen von Batterien in die
Fernbedienung
4 Anschließen
Anschließen des Hauptgeräts und
des CD-/DVD-Geräts
Anschließen der Lautsprecher
Anschließen für die Disc-Wiedergabe
Anschließen der UKW-Antenne
Anschließen externer Audio-Geräte
Einschalten/Ausschalten
5 Wiedergeben von CDs/DVDs
4
4
5
5
6
6
6
7
11
11
12
12
12
12
13
14
14
14
15
15
15
Grundlegende Bedienung
Verwenden des Disc-Menüs
Wiedergeben von Film-Discs
(DVD/DivX/VCD)
16
Programmieren von Lieblingskapiteln/Tracks
16
Auswählen von Wiedergabeoptionen 17
6 Wiedergabe von einem
USBFlashlaufwerk
Anschließen eines USBFlashlaufwerks
Bibliotheken auf einem
USBFlashlaufwerk
Wiedergabe vom USB-Flashlaufwerk
Suchen von Musik/Bildern
7 Wiedergeben von UKW-Radio
Einstellen eines UKW-Radiosenders
Bearbeiten von voreingestellten
Sendern
UKW-Radiosender wiedergeben
RDS (Radio Data System)
8 Wiedergabe über ein externes
Audiogerät (AUX)
19
19
20
20
20
21
Wiedergabe über ein externes
Audiogerät
21
9 Einstellungen
D euts ch
1 Wichtig
21
21
21
22
22
23
23
23
24
25
Wiedergabemodi
Toneinstellungen
Displayeinstellungen
Diashow-Einstellungen
Albumcover (im USB-Modus)
Clicker Sound (Tastenton)
Uhrzeiteinstellungen
Sprache
Demomodus
Wiederherstellen der
Werkseinstellungen
25
10 Wartung und Pflege
25
25
11 Technische Daten
25
12 Fehlerbehebung
27
Reinigung
17
17
18
18
18
DE
3
1 Wichtig
Sicherheit
Informationen für Europa:
Beachten Sie folgende Sicherheitssymbole
m Stellen Sie keine möglichen Gefahrenquellen auf
dem Gerät ab (z. B. mit einer Flüssigkeit gefüllte
Gegenstände, brennende Kerzen).
n Dieses Gerät kann Batterien enthalten.
Halten Sie sich an die Sicherheitshinweise und
Anweisungen zur Entsorgung von Batterien in
dieser Bedienungsanleitung.
o Dieses Gerät kann Blei und Quecksilber
enthalten. Für die Entsorgung dieser Materialien
bestehen aufgrund von ökologischen
Gesichtspunkten gesetzlich Vorgaben.
Informationen hierzu finden Sie in dieser
Bedienungsanleitung in den Anweisungen zur
Entsorgung.
Achtung
•• Die Verwendung von Steuerelementen,
Das “Ausrufezeichen” macht auf Funktionen
aufmerksam, für die Sie die beigefügten Hinweise
sorgfältig lesen sollten, um Fehler bei Benutzung und
Pflege zu vermeiden.
Das “Blitzsymbol” weist auf ungeschützte
Komponenten des Geräts hin, die einen elektrischen
Schlag auslösen können.
Um die Brandgefahr und das Risiko eines elektrischen
Schlags zu verringern, setzen Sie das Gerät nicht
Regen oder Feuchtigkeit aus, und stellen Sie keine mit
Flüssigkeit gefüllten Objekte, z. B. Vasen, auf das Gerät.
a Lesen Sie diese Anweisungen durch.
b Bewahren Sie diese Anweisungen auf.
c Beachten Sie alle Warnhinweise.
d Befolgen Sie alle Anweisungen.
e Benutzen Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von
Wasser.
f Reinigen Sie das Gerät nur mit einem trockenen
Tuch.
g Verdecken Sie keine Lüftungsöffnungen. Stellen
Sie das Gerät gemäß den Vorschriften des
Herstellers auf.
h Entfernen Sie nicht das Gehäuse des Gerätes.
i Verwenden Sie dieses Gerät nur im
Innenbereich. Das Gerät darf nicht mit
Flüssigkeiten benetzt oder bespritzt werden.
Setzen Sie es nicht Regen oder hoher
Feuchtigkeit aus.
j Halten Sie das Gerät fern von direkter
Sonneneinstrahlung, offenen Feuerquellen oder
Hitze.
k Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe
von Wärmequellen, z. B. Heizkörpern,
Wärmeregistern oder anderen elektrischen
Geräten (einschließlich Verstärkern) auf.
l Stellen Sie keine anderen elektrischen Geräte
auf diesem Gerät ab.
4
DE
Einstellungen oder Vorgehensweisen, die von
dieser Darstellung abweichen, können zu
gefährlichen Strahlenbelastungen oder anderen
Sicherheitsrisiken führen.
Warnung
•• Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des
Geräts.
•• Fetten Sie niemals Teile dieses Geräts ein.
•• Stellen Sie dieses Gerät niemals auf andere
elektrische Geräte.
•• Setzen Sie dieses Gerät nicht direktem
Sonnenlicht, offenem Feuer oder Wärme aus.
•• Schauen Sie nie in den Laserstrahl im Inneren des
Geräts.
•• Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel oder der
Stecker immer leicht zugänglich sind, sodass
Sie das Gerät schnell von der Stromversorgung
trennen können.
•• Wenn der Netzstecker bzw. Gerätestecker als
Trennvorrichtung verwendet wird, muss die
Trennvorrichtung frei zugänglich bleiben.
Überhitzungsgefahr! Stellen Sie das Gerät niemals auf
eine geschlossene Fläche. Das Gerät benötigt ringsum
einen Lüftungsabstand von mindestens 10 cm. Achten
Sie darauf, dass die Belüftungsschlitze des Geräts
weder von Gardinen noch von anderen Objekten
verdeckt werden. Gehörschutz
Wählen Sie eine moderate Lautstärke:
Das Verwenden von Kopfhörern bei hoher
Lautstärke kann Ihrem Gehör schaden.
Dieses Produkt kann Töne in einem Dezibelbereich
wiedergeben, der bei einem gesunden Menschen
bereits nach weniger als einer Minute zum
Gehörverlust führen kann. Der höhere Dezibelbereich
ist für Personen gedacht, die bereits unter einer
Beeinträchtigung ihres Hörvermögens leiden.
Die Lautstärke kann täuschen. Die als “angenehm”
empfundene Lautstärke erhöht sich mit der Zeit.
Deswegen kann es vorkommen, dass nach längerem
Umwelthinweise
Dieses Produkt entspricht den
Richtlinien der Europäischen Union zu
Funkstörungen.
Dieses Gerät ist mit diesem Etikett versehen:
Modifizierungen
Nicht vom Hersteller
genehmigte
Modifizierungen können
die Betriebserlaubnis
des Benutzers für dieses
Gerät aufheben.
Recycling
Ihr Gerät wurde unter Verwendung
hochwertiger Materialien und Komponenten
entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich das Symbol einer durchgestrichenen
Abfalltonne auf Rädern auf dem Gerät, bedeutet dies,
dass für dieses Gerät die Europäische Richtlinie
2002/96/EG gilt.
Entsorgen Sie dieses Produkt nie mit dem
restlichen Hausmüll. Bitte informieren Sie sich
über die örtlichen Bestimmungen zur getrennten
Entsorgung von elektrischen und elektronischen
Produkten. Durch die korrekte Entsorgung Ihrer
Altgeräte werden Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt.
Informationen zur Verwendung von Batterien:
Achtung
•• Auslaufrisiko: Verwenden Sie nur den
angegebenen Batterietyp. Mischen Sie keine
neuen und alten Batterien. Mischen Sie keine
Batterien verschiedener Hersteller. Beachten Sie
die korrekte Polarität. Entnehmen Sie Batterien
aus Produkten, die Sie über einen längeren
Zeitraum nicht verwenden. Bewahren Sie
Batterien an einem trockenen Ort auf.
•• Verletzungsrisiko: Fassen Sie ausgelaufene
Batterien nur mit Handschuhen an. Bewahren Sie
Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern
und Haustieren auf.
•• Explosionsgefahr: Schließen Sie Batterien nicht
kurz. Setzen Sie Batterien keiner großen Hitze
aus. Werfen Sie Batterien nicht ins Feuer.
Beschädigen Sie Batterien nicht, und nehmen Sie
sie nicht auseinander. Laden Sie nicht-aufladbare
Batterien nicht wieder auf.
D euts ch
Zuhören als “normal” empfunden wird, was in
Wirklichkeit sehr laut und für Ihr Gehör schädlich
ist. Um diesen Effekt zu vermeiden, sollten Sie die
Lautstärke vor der Eingewöhnung auf einen sicheren
Lautstärkepegel einstellen und diese Einstellung nicht
mehr verändern.
So finden Sie Ihren sicheren Lautstärkepegel:
Stellen Sie den Lautstärkeregler auf eine geringe
Lautstärke.
Erhöhen Sie langsam die Lautstärke, bis der Ton klar
und deutlich zu hören ist.
Hören Sie nur eine angemessene Zeit:
Bei sehr intensiver Nutzung kann auch eine “sichere”
Lautstärke zu Gehörschäden führen.
Verwenden Sie deshalb Ihre Geräte in vernünftiger
Weise, und pausieren Sie in angemessenen
Zeitabständen.
Beachten Sie bei der Verwendung von Kopfhörern
folgende Richtlinien.
Hören Sie nur bei angemessener Lautstärke und nur
eine angemessene Zeit lang.
Achten Sie darauf, dass Sie den Lautstärkepegel auch
nach der Eingewöhnungsphase unverändert lassen.
Stellen Sie die Lautstärke nur so hoch ein, dass Sie
Umgebungsgeräusche noch wahrnehmen können.
In potenziell gefährlichen Situationen sollten Sie
sehr vorsichtig sein oder die Verwendung kurzzeitig
unterbrechen.
Entsorgungshinweise für Batterien:
Ihr Produkt enthält Batterien, die der
europäischen Richtlinie 2006/66/EG
unterliegen und nicht mit dem normalen
Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen
Bestimmungen zur getrennten Entsorgung von
Batterien. Durch die korrekte Entsorgung von
Batterien werden Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt.
Markenhinweis
HDMI und das HDMI-Logo sowie
High-Definition Multimedia Interface
sind Marken oder eingetragene Marken der HDMI
licensing LLC.
Hergestellt unter der Lizenz von
Dolby Laboratories. Dolby und das
Doppel-D-Symbol sind Marken von
Dolby Laboratories.
DivX® und DivX Ultra® sind
eingetragene Marken von DivX,
Inc. und werden unter Lizenz
verwendet. DivX Ultra®zertifiziert für die Wiedergabe von DivX®-Videos mit
erweiterten Funktionen und Premiuminhalten.
DIVX VIDEO: DivX® ist ein von DivX Inc.
entwickeltes digitales Videoformat. Dies ist ein offiziell
DivX-zertifiziertes Gerät zur Wiedergabe von DivXVideos. Weitere Informationen sowie Software-Tools,
um Ihre Dateien in DivX-Videos zu konvertieren,
erhalten Sie unter www.divx.com.
DE
5
DIVX VIDEO-ON-DEMAND: Dieses DivX®zertifizierte Gerät muss registriert werden, um DivX
Video-On-Demand (VOD)-Inhalte wiedergeben zu
können. Informationen zum Generieren eines
Registrierungscodes finden Sie im Abschnitt zu DivX
VOD im Einrichtungsmenü des Geräts. Unter vod.divx.
com können Sie mit diesem Code die Registrierung
Ihres Geräts abschließen. Zusätzlich erhalten Sie auf
dieser Website weitere Informationen zu DivX VOD.
“DVD Video” ist eine eingetragene
Marke der DVD Format/Logo
Licensing Corporation.
Windows Media und das
Windows-Logo sind Marken oder
eingetragene Marken der Microsoft
Corporation in den USA und/oder
anderen Ländern.
Das unbefugte
Kopieren von
kopiergeschütztem
Material wie
z. B. Computerprogrammen, Dateien, Sendungen und
Tonaufnahmen kann eine Urheberrechtsverletzung und
somit eine Straftat darstellen. Dieses Gerät darf für solche
Zwecke nicht verwendet werden.
2 Ihr MCD900
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen
bei Philips! Um die Unterstützung von Philips optimal zu
nutzen, registrieren Sie Ihr Produkt unter www.philips.
com/welcome.
Einführung
Sie können Ihren MCD900:
• An ein USB-Flashlaufwerk anschließen;
• An bestehende Audio-/Videosysteme
anschließen, darunter Fernsehgeräte,
Audiosysteme und MP3-Player
Über diese Verbindungen können Sie:
• Musik, die auf einem USBFlashlaufwerk
gespeichert ist, über die SoundsphereLautsprecher wiedergeben;
• DVDs auf dem Fernsehgerät wiedergeben
• Auf einem externen Audiosystem/tragbaren
Media Player gespeicherte Musik über die
Soundsphere-Lautsprecher wiedergeben
Der DVD-Player des MCD900 unterstützt folgende
Disc-Formate:
Dieses Produkt verwendet eine
Kopierschutztechnologie, die durch US- sowie durch
andere Urheberrechtsgesetze geschützt ist. Die
Verwendung dieser Kopierschutztechnologie muss
durch die Macrovision Corporation autorisiert sein
und ist nur für den Privatgebrauch sowie für andere
begrenzte Verwendungszwecke gestattet, soweit
nicht anderweitig durch die Macrovision Corporation
autorisiert. Rückentwicklung (Reverse Engineering) und
Disassemblierung sind nicht zulässig.
Lieferumfang
Prüfen Sie zunächst den Verpackungsinhalt:
• Hauptgerät und CD-/DVD-Gerät
• Zwei SoundSphere-Lautsprecher (mit
Anschlusskabeln)
• Fernbedienung mit Batterien
• Composite-Audio-/Videokabel
• UKW-Antenne
• Netzkabel
• Kurzanleitung
• Benutzerhandbuch
6
DE
Übersicht
Draufsicht und Vorderansicht
a
i
b
h
c
g
D euts ch
f
e
d
Im Modus USB:
1.
Drücken, um das Gerät ein- bzw.
auszuschalten oder in den aktiven
Standby-Modus zu wechseln; gedrückt
halten, um in den Eco-Standby-Modus
zu wechseln
Demomodus beenden
2.
Zum Startbildschirm (Hauptmenü)
zurückkehren
3.
4.
5.
Zum vorherigen Bildschirm
zurückkehren
Disc-Fach
Öffnen oder Schließen des Disc-Fachs
6.
7.
LCD-Display
/ / /
Navigationstasten
Drücken, um durch die Menüs zu
navigieren
/
Superscroll: In einer langen Optionsliste
gedrückt halten, um die SuperScrollFunktion zu starten Loslassen, um
zum ersten Eintrag mit dem aktuellen
Buchstaben/der aktuellen Nummer zu
springen
Im Modus DISC:
Album auswählen (für MP3-/WMACDs)
/
Im Modus FM RADIO:
Gedrückt halten, um mit dem
automatischen Tuning den nächsten
verfügbaren Sender einzustellen
Wiederholt drücken, um
Feineinstellungen vorzunehmen
OK/
Auswahl bestätigen
Wiedergabe starten, anhalten,
fortsetzen
Im Modus USB: Wiedergabe
des gesamten Ordners starten
(SuperPlay™)
DE
7
8.
Stummschaltung einschalten/ausschalten
9.
VOLUME
Lautstärke erhöhen/verringern
Rückansicht
h
i
j
g
a
b
c
d
f
e
siehe ‘Anschließen’ auf Seite 12
1.
~ AC IN
Netzkabelanschluss
2.
DIN IN
Anschlussbuchse zur Verbindung von
Haupt- und CD-/DVD-Gerät
6.
7.
3.
USB-Anschluss für USBFlashlaufwerk
CVBS VIDEO OUT, CD/DVD AUDIO
OUT
Composite-Anschluss für das im
Lieferumfang enthaltene Audio-/
Videokabel für die Verbindung des
Disc-Players mit einem herkömmlichen
Fernsehgerät
HDMI
4.
HDMI-Kabelanschluss (Kabel nicht
im Lieferumfang enthalten) für die
Verbindung des Disc-Players mit einem
HD-Fernsehgerät (HDTV)
CD/DVD DIGITAL AUDIO OUT
Digitale Audio-Ausgangsbuchse für die
Disc-Wiedergabe über ein externes
Lautsprechersystem
5.
8
DE
8.
9.
FM TUNER
Anschluss für die im Lieferumfang
enthaltene UKW-Antenne
LOUDSPEAKERS
Anschluss für Verbindungskabel der im
Lieferumfang enthaltenen SoundsphereLautsprecher
DEMO
nur für Händler
AUX IN L/R
Audio-Eingangsbuchsen für externe
Audiosysteme/tragbare Media Player
zur Wiedergabe über die Lautsprecher
des MCD900
10.
3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Fernbedienung
a
o
n
b
3.
DISC MENU
c
d
Im Modus DISC:
Disc-Menü aufrufen/verlassen
4.
Im Modus DISC:
Programmieren von Lieblingskapiteln/-Tracks
e
5.
f
/ / / /OK
Navigationstasten
Drücken, um durch die Menüs zu navigieren
/
Im Modus USB:
Superscroll: In einer langen Optionsliste
gedrückt halten, um die SuperScroll-Funktion
zu starten Loslassen, um zum ersten Eintrag
mit dem aktuellen Buchstaben/der aktuellen
Nummer zu springen
Im Modus DISC:
Album auswählen (für MP3-/WMA-CDs)
g
m
h
/
Im Modus FM RADIO:
Gedrückt halten, um mit dem automatischen
Tuning den nächsten verfügbaren Sender
einzustellen
Wiederholt drücken, um Feineinstellungen
vorzunehmen
OK
i
l
FAVORITE
D euts ch
p
AUX: Angeschlossenes externes Audiogerät
( z. B. einen MP3-Player oder einen anderen
tragbaren Music Player)
DISC: DVDs, DivX-/MP3-/WMA-Dateien auf
Discs sowie Audio-CDs
SETTINGS
Eingabe der Menüeinstellungen
j
k
Auswahl bestätigen
6.
HOME: Zum Startbildschirm (Hauptmenü)
zurückkehren
BACK: Zum vorherigen Bildschirm
zurückkehren
1.
2.
Drücken, um das Gerät ein- bzw.
auszuschalten oder in den aktiven StandbyModus zu wechseln; gedrückt halten, um in den
Eco-Standby-Modus zu wechseln
Demomodus beenden
Quellenauswahl
Medienquelle auswählen:
FM RADIO: UKW-Radiosender mit RDSUnterstützung (Radio Data System)
USB: Musiktitel/Fotos auf dem an das Gerät
angeschlossene USB-Massenspeichergerät;
7.
/
Suchtasten auf dem Wiedergabebildschirm
Im Modus USB/DISC:
Drücken, um zum vorherigen/nächsten Kapitel
oder Titel zu springen
Wiedergabe starten, anhalten, fortsetzen
Im Modus USB: Wiedergabe des gesamten
Ordners starten (SuperPlay™)
Stoppen der Wiedergabe
DE
9
Stummschaltung einschalten/ausschalten
NOW PLAYING
Im Modus DISC: Auswählen eines
Kamerawinkels (für Videodiscs)
13.
Zum Wiedergabebildschirm zurückkehren
8.
9.
10.
11.
Alphanumerische
TASTEN:
Text eingeben
Im Modus FM RADIO:
Im Radiowiedergabe-Bildschirm eine
Zifferntaste gedrückt halten, um den aktuellen
Sender unter diesem Programmplatz zu
speichern
Im Modus USB:
Quickjump: In einer langen alphabetisch
sortierten Optionsliste einmal oder wiederholt
drücken, um einen Buchstaben auszuwählen und
zum ersten Eintrag mit diesem Buchstaben zu
springen
a/A
Drücken, um zwischen Groß- und
Kleinschreibung umzuschalten
Im Modus FM RADIO: In der Liste der
voreingestellten Sender drücken, um einen
Sendernamen zu bearbeiten
CLEAR
14.
15.
SEARCH
Im Modus USB: Starten einer Suche nach
alphanumerischer Eingabe
Im Modus DISC: Drücken während der DiscWiedergabe startet die Suche nach Zeit oder
Kapitel/Titel
SLEEP TIMER
Einstellen des Sleep-Timers
CLOCK
Anzeigen der Uhrzeit
16.
BRIGHTNESS
Auswählen der Helligkeitsoptionen für das
LCD-Display
Startbildschirm
Im Modus DISC:
Auswählen des Stereokanals, des linken oder
rechten Monokanals oder des Mix-Monokanals
(nur für VCD-Discs);
Auswählen einer Audiosprache (nur für DVDs
und DivX-Discs)
SHUFFLE
Zufällige Wiedergabe aktivieren/deaktivieren
Optionen zur Wiedergabewiederholung
durchlaufen
SOUND
Toneinstellungen auswählen
REPEAT A-B
10
VOL
Steuerung der Lautstärke des Geräts
Drücken, um den vorherigen Eintrag zu löschen
Gedrückt halten, um alle Einträge zu löschen
SUBTITLE
Im Modus DISC: Untertitelsprache auswählen
(nur für Video-Discs)
AUDIO
REPEAT
12.
TVVOL
Steuerung der Lautstärke eines angeschlossenen
Philips Fernsehgeräts
Im Modus DISC: Einen bestimmten Bereich
innerhalb eines Titels/einer Disc wiederholen
ZOOM
Im Modus DISC: Vergrößern/Verkleinern (für
Video-Discs und Bilddateien auf CDs)
ANGLE
DE
Settings
FM radio
Über den Startbildschirm können Sie die gewünschte
Musikquelle auswählen oder das Menü [Einstellungen]
aufrufen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1 Drücken Sie auf der Fernbedienung eine der
Quellenauswahltasten, oder verwenden Sie die
Navigationstasten / und OK.
2 Um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren,
drücken Sie BACK.
3 Um zum Startbildschirm zurückzukehren,
drücken Sie HOME.
Texteingabe
D euts ch
Verwenden Sie die entsprechenden alphanumerischen
Tasten auf der Fernbedienung, um Text oder Symbole
einzugeben.
• Drücken Sie wiederholt kurz die entsprechende
alphanumerische Taste, um Buchstaben/
Nummern/Symbole einzugeben.
•
•
•
•
Um Symbole einzugeben, drücken Sie wiederholt
.
Um ein Leerzeichen einzugehen, drücken Sie
.
Um zwischen Groß- und Kleinschreibung
umzuschalten, drücken Sie
.
Um das vorherige Zeichen zu löschen, drücken
Sie
. Um alle Einträge zu löschen, halten Sie
gedrückt.
3 Vorbereitung
Aufstellen der SoundsphereLautsprecher
Tipp
•• Bei anderen Sprachen als Englisch können die
entsprechenden Buchstaben der jeweiligen
alphanumerischen Taste variieren.
Hinweise zu den Soundsphere-Lautsprechern
Die im Lieferumfang enthaltenen SoundsphereLautsprecher erzeugen Hochfrequenz-Klang im
gesamten Signalbereich.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Lautsprechern ist
die Leistung der Soundsphere-Lautsprecher deutlich
weniger von der exakten Positionierung abhängig. Die
Mittel- und Hochfrequenz-Klänge der SoundsphereLautsprecher bleiben auch dann erhalten, wenn Sie
sich von den Soundsphere-Lautsprechern entfernen.
So erhalten Sie von allen Seiten der Lautsprecher ein
umfassendes Klangerlebnis.
DE
11
Platzieren der Soundsphere-Lautsprecher
a Öffnen Sie das Batteriefach.
b Setzen Sie wie gezeigt 2 AAA R03-Batterien mit
der korrekten Polarität (+/-) ein.
c Schließen Sie das Batteriefach.
2-3M
4 Anschließen
Gehen Sie wie folgt vor, um ein optimales
Klangerlebnis zu erreichen:
• Stellen Sie die Lautsprecher mit den Hochtönern in Ohrhöhe in einem Mindestabstand von 50 cm zur hinteren Wand auf.
• Optimale Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie
die Lautsprecher auf Lautsprecherständer
stellen.
• Stellen Sie die Lautsprecher 2 bis 3 Meter
voneinander entfernt auf, sodass die beiden
Lautsprecher ein gleichschenkliges Dreieck
mit Ihrer bevorzugten Hörposition bilden.
• Stellen Sie die Lautsprecher so auf, dass die
Hochtöner Ihrer bevorzugten Hörposition
zugewandt sind.
• Stellen Sie die Lautsprecher nie zwischen
Regalen auf, um die Hochtöner nicht zu
behindern.
Tipp
Anschließen des Hauptgeräts
und des CD-/DVD-Geräts
•
Anschließen der Lautsprecher
Hinweis
•• Sie können die Soundsphere-Lautsprecher auch
auf dem Boden oder auf Regalen aufstellen,
jedoch wird dies nicht empfohlen.
•• Wenn Sie die Lautsprecher mindestens 50 cm
von der hinteren Wand entfernt aufstellen,
erhalten Sie einen deutlicheren Bass und ein
besseres Klangerlebnis.
Einsetzen von Batterien in die
Fernbedienung
•• Schließen Sie immer zuerst die Lautsprecher
an, bevor Sie das MCD900 an eine Steckdose
anschließen. Dadurch vermeiden Sie die
lauten Geräusche, die möglicherweise beim
Anschließen der Lautsprecher durch den Kontakt
der Lautsprecherkabel mit der metallischen
Oberfläche des MCD900 verursacht werden
können.
1
Achtung
•• Explosionsgefahr! Setzen Sie die Batterien keiner
großen Hitze, direktem Sonnenlicht oder Feuer
aus. Werfen Sie Batterien niemals ins Feuer.
•• Kann zu einer Verringerung der Akkulebensdauer
führen! Kombinieren Sie keine unterschiedlichen
Akkutypen.
•• Möglicher Produktschaden! Entnehmen Sie die
Batterien, wenn die Fernbedienung längere Zeit
nicht verwendet wird.
12
DE
Schließen Sie das Kabel wie abgebildet an den
DIN IN-Anschluss an.
2
Stellen Sie sicher, dass Sie den linken
Lautsprecher an den LOUDSPEAKERS L+,
L--Anschluss und den rechten Lautsprecher an
den LOUDSPEAKERS R+, R--Anschluss des
MCD900 anschließen.
So schließen Sie die Lautsprecher an:
• Lösen Sie die Anschlüsse wie abgebildet.
• Führen Sie die Lautsprecherkabel
vollständig in die Anschlüsse ein. Schließen
Sie dabei das rote Kabelende am roten
Anschluss und das silberne Kabelende am
schwarzen Anschluss an.
•
Drehen Sie die Anschlüsse wieder fest, bis
die Lautsprecherkabel fest angeschlossen
sind.
TV
HDMI IN
b
c
Anschließen für die DiscWiedergabe
Schließen Sie für die Disc-Wiedergabe die Audio-/
Videokomponenten an.
Anschließen eines Fernsehgeräts
Sie können ein Fernsehgerät über eine der beiden
Videobuchsen des MCD900 anschließen.
Wählen Sie die Videobuchse aus, die Ihr Fernsehgerät
unterstützt:
• Composite-Video (CVBS) bei
herkömmlichen Fernsehern
• HDMI bei HD-Fernsehgeräten mit HDMI
(High Definition Multimedia Interface), DVI
(Digital Visual Interface) und HDCP (Highbandwidth Digital Contents Protection).
Verwenden der CVBS-Buchse
TV
•
•
Verbinden Sie (wie abgebildet) ein HDMI-Kabel
(nicht im Lieferumfang enthalten) mit:
• der HDMI-Buchse dieses Geräts und
• der HDMI-Eingangsbuchse des
Fernsehgeräts.
Verwenden Sie bei Fernsehgeräten/Bildschirmen,
die nur über eine DVI-Buchse verfügen, einen
DVI-zu-HDMI-Adapter.
Tipp
•• Über die HDMI-Audio-/Videoschnittstelle
werden unkomprimierte digitale Daten
übertragen. Wenn Sie eine Verbindung über
die HDMI-Schnittstelle herstellen, können
Sie hochauflösende Video-/Audioinhalte mit
optimaler Video- und Audioqualität auf dem HDFernsehgerät wiedergeben.
Wiedergabe über ein anderes
Lautsprechersystem
•
Schließen Sie das im Lieferumfang enthaltene
Composite-Audio-/Videokabel an die
entsprechenden Buchsen an.
Verwenden des HDMI-Anschlusses (HDMI-Kabel
separat erhältlich)
Verwenden Sie die HDMI-Buchse, um ein HDFernsehgerät (HDTV) anzuschließen, das über eine
HDMI- (High Definition Multimedia Interface) oder
DVI-Schnittstelle (Digital Visual Interface) verfügt und
HDCP (High-bandwidth Digital Contents Protection)
unterstützt.
Um Inhalte über ein anderes Lausprechersystem
wiederzugeben, verbinden Sie ein digitales Audiokabel
(nicht im Lieferumfang enthalten) mit:
• der CD/DVD DIGITAL AUDIO OUT-Buchse
des MCD900 und
• dem digitalen Audioausgang des externen
Lautsprechersystems.
COAXIAL
DIGITAL IN
DE
13
D euts ch
a
Hinweis
•• Wenn Sie Inhalte des externen Audiosystems
über das Lautsprechersystem wiedergeben,
stellen Sie sicher, dass das externe Audiosystem
sich im Aux-In-Modus befindet.
•
•
Wenn Sie Inhalte von tragbaren Media
Playern mit 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
wiedergeben möchten,
verbinden Sie ein Kopfhörer-zu-CinchKabel (nicht im Lieferumfang enthalten) mit:
den AUX IN L/R-Buchsen dieses Geräts und
der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse des
tragbaren Media Players.
Anschließen der UKW-Antenne
Einschalten/Ausschalten
Anschließen der Stromversorgung
Hinweis
•• Bevor Sie einen UKW-Radiosender wiedergeben,
müssen Sie die UKW-Antenne anschließen.
•
•
Warnung
•• Möglicher Produktschaden! Stellen Sie sicher,
dass die Spannung der Stromversorgung mit der
Spannung übereinstimmt, die auf der Rück- oder
Unterseite des Produkts angegeben ist.
Schließen Sie die mitgelieferte UKW-Antenne des
Typs T an die FM TUNER-Buchse des Geräts an.
Ziehen Sie die Antenne komplett aus, und
befestigen Sie sie an der Wand.
Anschließen externer AudioGeräte
Sie können die Inhalte auf einem externen Audiogerät
über die Lautsprecher des MCD900 wiedergeben. Stellen
Sie dazu die folgenden Verbindungen her, und wählen Sie
auf dem MCD900 den Modus AUX aus.
Verbinden Sie ein Audiokabel (rot/weiß - nicht im
Lieferumfang enthalten) mit:
• den AUX IN L/R-Buchsen dieses Geräts und
• den Audio-Ausgangsbuchsen des externen
Audiogeräts.
-
-
TV
•
Schließen Sie den MCD900 an die
Stromversorgung an.
Hinweis
R AUX OUT L
•• Das Typenschild befindet sich auf der Rückseite
oder Unterseite des Geräts.
14
DE
Einschalten/Ausschalten
1
Drücken Sie oder eine Quellenauswahltaste,
um das Gerät einzuschalten.
2 So schalten Sie das Gerät aus:
• Drücken Sie , um in den aktiven StandbyModus zu wechseln,
• Oder halten Sie gedrückt, um in den EcoStandby-Modus (Energiesparmodus) zu wechseln.
Aktiver Standby-Modus
Im aktiven Standby-Modus werden einige Funktionen
des MCD900 weiterhin mit Strom versorgt, z. B. die
Uhrzeitanzeige.
Im aktiven Standby-Modus:
• Leuchtet die Betriebsanzeige rot
• Wird die Uhrzeit (falls eingestellt) angezeigt
Grundlegende Bedienung
1
2
Drücken Sie auf dem MCD900 .
»» Das Disc-Fach wird geöffnet.
Legen Sie eine Disc in das Fach ein, sodass die
bedruckte Seite nach oben zeigt. Drücken Sie die
Taste .
»» Die Wiedergabe wird automatisch gestartet,
sobald die Disc gelesen wurde.
3
Automatische Aktivierung des aktiven Standby-Modus
Wenn 10 Minuten lang keine Funktionen des MCD900
ausgeführt wird, kann das MCD900 automatisch in den
aktiven Standby-Modus wechseln.
Eco-Standby
Der Eco-Standby-Modus ist ein Energiesparmodus. Im
Eco-Standby-Modus werden alle Hauptfunktionen in
einen Stromsparmodus versetzt oder ausgeschaltet,
z. B. der Mikroprozessor und das Display.
5 Wiedergeben von
CDs/DVDs
Achtung
4
D euts ch
Printed side
Drücken Sie ggf. auf der Fernbedienung DISC
und dann
, um die Wiedergabe zu starten.
Während der Wiedergabe:
• Drücken Sie wiederholt / , um
einen Musiktitel/ein Kapitel auszuwählen.
Bei WMA-/MP3-Dateien auf einer Disc:
Drücken Sie / , um einen Dateiordner
auszuwählen.
• Drücken Sie / , um einen Vor- bzw.
Rücklauf zu starten.
• Drücken Sie die Taste , um die
Wiedergabe anzuhalten oder fortzusetzen.
• Drücken Sie die Taste , um die
Wiedergabe zu beenden.
Verwenden des Disc-Menüs
Nachdem eine Disc in das Fach eingelegt wurde, werden
die Disc-Einstellungen auf dem Fernsehgerät angezeigt.
•• Blicken Sie niemals in den Laserstrahl im Innern
des Geräts.
•• Möglicher Produktschaden! Vor dem Abspielen
einer Disc müssen Sie auf jeden Fall Zubehör wie
Stabilisatorringe oder Schutzhüllen entfernen.
•• Legen Sie keine anderen Gegenstände außer
Discs in das Disc-Fach.
Hinweis
•• Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen
Verbindungen für die Disc-Wiedergabe
hergestellt haben (siehe ‘Anschließen für die DiscWiedergabe’ auf Seite 13).
•• Die unterstützten Disc-Formate finden Sie unter
‘Einführung’ auf Seite 6.
Printed side
TV
AV/TV
1
2
Legen Sie eine Disc in das Fach des MCD900 ein.
Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und stellen
Sie über eine der folgenden Möglichkeiten den
richtigen Videoeingangskanal ein:
• Drücken Sie auf der Fernbedienung des
Fernsehgeräts wiederholt die Taste AV/TV,
DE
15
•
•
bis der Philips Begrüßungsbildschirm oder der
Bildschirm der Video-Disc angezeigt wird.
Rufen Sie auf Ihrem Fernsehgerät den
niedrigsten Kanal auf, und drücken
Sie anschließend die Abwärtstaste
zur Kanalauswahl, bis der Philips
Begrüßungsbildschirm oder der Bildschirm
der Video-Disc angezeigt wird.
Drücken Sie auf der Fernbedienung Ihres
Fernsehgeräts wiederholt die Taste für die
entsprechende Quelle.
Tipp
•• Der Videoeingangskanal befindet sich in der Regel
zwischen dem niedrigsten und dem höchsten
Kanal und wird als FRONT, A/V IN, VIDEO usw.
bezeichnet. Hinweise zum Einstellen des richtigen
Eingangs finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres
Fernsehgeräts.
Zugreifen auf das Disc-Menü
So greifen Sie manuell auf das Disc-Menü zu:
• Drücken Sie auf der Fernbedienung im
Modus DISC die Taste DISC MENU oder
SETTINGS.
So stoppen Sie die Wiedergabe:
• Drücken Sie erneut  .
Suchen
Schnellsuche vorwärts/rückwärts
1 Halten Sie Sie während der Wiedergabe
/ gedrückt, um eine Suchgeschwindigkeit
auszuwählen.
• Um zur normalen
Wiedergabegeschwindigkeit
zurückzukehren, drücken Sie  .
Suche nach Zeit oder Kapitel/Titel
1 Drücken Sie während der DiscWiedergabe SEARCH, bis ein Uhrzeitfeld oder
ein Kapitel-/Titel-Feld angezeigt wird.
• Geben Sie in das Zeitfeld eine
Wiedergabeposition in Stunden, Minuten
und Sekunden ein.
• Geben Sie im Kapitel-/Titel-Feld ein Kapitel
bzw. einen Titel an.
»» Die Wiedergabe startet automatisch an
der von Ihnen ausgewählten Stelle.
Auswählen einer Sprache für die DiscWiedergabe
Auswählen einer Audiosprache
Für DVDs oder DivX-Discs können Sie eine
Audiosprache auswählen.
1 Drücken Sie während der Wiedergabe AUDIO.
»» Die Sprachoptionen werden angezeigt. Ist
der gewählte Audiokanal nicht verfügbar, wird
der standardmäßige Audiokanal für Discs
verwendet.
Hinweis
Wiedergeben von Film-Discs
(DVD/DivX/VCD)
Anhalten/Fortsetzen/Stoppen
So halten Sie die Wiedergab an:
• Drücken Sie während der Wiedergabe ,
um diese anzuhalten.
»» Auf dem Fernsehgerät wird die Szene
angezeigt, bei der Sie die Wiedergabe
angehalten haben.
• Alternativ können Sie während der DVDWiedergabe auch die Taste drücken.
»» Auf dem Fernsehgerät wird der Philips
Begrüßungsbildschirm angezeigt.
So setzen Sie die Wiedergabe fort:
• Drücken Sie die Taste .
»» Die Disc-Wiedergabe wird ab der
Position fortgesetzt, an der die
Wiedergabe angehalten wurde.
16
DE
•• Bei manchen DVDs kann die Sprache nur über
das Disc-Menü geändert werden.
Auswählen einer Untertitelsprache
Bei DVDs können Sie eine Untertitelsprache
auswählen.
• Drücken Sie während der
Wiedergabe SUBTITLE.
Hinweis
•• Bei manchen DVDs kann die Sprache nur über
das Disc-Menü geändert werden.
Programmieren von
Lieblingskapiteln/-Tracks
Sie können bestimmte Kapitel/Titel einer Disc
wiedergeben. Programmieren Sie die Kapitel/Titel wie
gewünscht auf dem Fernsehgerät.
Hinweis
•• Der Abschnitt zwischen A und B kann nur
innerhalb des gleichen Tracks/Titels festgelegt
werden.
Printed side
TV
Vergrößern oder Verkleinern des Bildes
1
Stellen Sie im Modus DISC sicher, dass die DiscWiedergabe gestoppt wurde.
2 Drücken Sie FAVORITE auf der Fernbedienung.
»» Auf dem Fernsehgerät wird ein Menü
angezeigt, in dem Sie die gewünschten Kapitel/
Titel programmieren können.
3 Geben Sie die gewünschten Kapitel/Titel mit der
Fernbedienung ein.
So geben Sie das Programm wieder:
• Wählen Sie auf dem Fernsehbildschirm die
Option [Start].
So löschen Sie das Programm:
• Drücken Sie die Taste .
• Alternativ können Sie die Disc aus dem Fach
nehmen.
Auswählen von
Wiedergabeoptionen
Auswählen der Optionen für
Wiedergabewiederholung/
Zufallswiedergabe
Während der Disc-Wiedergabe können Sie ein Kapitel/
einen Titel oder eine Datei/Dateien in einem Ordner
wiederholt wiedergeben. Sie können Titel oder
Dateien in einem Ordner auch in zufälliger Reihenfolge
wiedergeben.
Ein-/Ausschalten der Optionen für
Wiedergabewiederholung/Zufallswiedergabe
• Drücken Sie wiederholt REPEAT und/oder
SHUFFLE.
So geben Sie einen Bereich einer Disc wiederholt
wieder:
1 Drücken Sie während der Musik- oder VideoWiedergabe die Taste REPEAT A-B, um den
Anfangspunkt festzulegen.
2 Drücken Sie am Endpunkt REPEAT A-B.
»» Der ausgewählte Abschnitt wird wiederholt
wiedergegeben.
»» Wenn Sie die Wiedergabewiederholung
beenden möchten, drücken Sie erneut
REPEAT A-B.
Drücken Sie während der Wiedergabe eines
Videos oder Bildes wiederholt die Taste ZOOM,
um die Bildanzeige zu vergrößern oder zu
verkleinern.
• Ein vergrößertes Bild können Sie durch
Drücken der Tasten  / / / verschieben.
Ändern des Kamerawinkels
Einige DVDs enthalten alternative Szenen, wie z. B.
Szenen, die aus unterschiedlichen Kamerawinkeln
aufgenommen wurden. Bei diesen DVDs können Sie
aus den verfügbaren alternativen Szenen auswählen.
1 Drücken Sie während der DVD-Wiedergabe
wiederholt die Taste ANGLE, um zwischen den
Kamerawinkeln umzuschalten.
6 Wiedergabe
von einem USBFlashlaufwerk
Anschließen eines
USBFlashlaufwerks
Mit dem MCD900 können Sie Musiktitel/Fotos, die auf
einem USB-Flashlaufwerk gespeichert sind, wiedergeben.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
• Schließen Sie ein USB-Flashlaufwerk an die
-Buchse des MCD900 an.
• Wählen Sie auf dem MCD900 den Modus
[USB] aus.
DE
17
D euts ch
1
•
Bibliotheken auf einem
USBFlashlaufwerk
Ordnen von Dateien auf einem USBFlashlaufwerk
• Audiodateien:
Wenn die Dateien Dateiinformationen
enthalten (Meta-Tags oder ID3-Tags) können
sie automatisch nach diesen Dateiinformationen
sortiert werden, z. B. nach Künstler, Album,
Genre usw.
Starten Sie Ihre Medienverwaltungssoftware, um
diese Dateiinformationen zu überprüfen oder zu
ändern. Gehen Sie dazu z. B. in Windows Media
Player 11 wie abgebildet vor. Wählen Sie den
gewünschten Musiktitel, und doppelklicken Sie
dann darauf, um die Informationen zu bearbeiten.
5
Wenn Sie bei einem Album auf
drücken, beginnt die Wiedergabe ab dem
ersten Titel des Albums.
»» Wenn die Wiedergabe beginnt, wird der
Wiedergabebildschirm angezeigt.
Drücken Sie die Taste , um die Wiedergabe
anzuhalten.
Wiedergeben von Fotos
• Drücken Sie / , um das Bild zu drehen.
• Drücken Sie / , um zum vorherigen/nächsten
Bild zu wechseln.
• Drücken Sie , um alle Bilder als Diashow
wiederzugeben.
Suchen von Musik/Bildern
Falls gewünscht können Sie Audiodateien auch in
verschiedenen Ordnern organisieren.
• Bilddateien:
Organisieren Sie Dateien wie gewünscht in
verschiedenen Ordnern. Die Ordner werden in
alphabetischer Reihenfolge sortiert.
Wiedergabe vom USBFlashlaufwerk
1
2
3
4
18
Stellen Sie bei dem MCD900 sicher, dass das USBMassenspeichergerät korrekt angeschlossen ist.
Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste USB.
»» Die Sortierung der Dateien kann einige Zeit in
Anspruch nehmen. Während der Sortierung
werden die Dateiordner angezeigt.
»» Wenn die Audiodateien Dateiinformationen
enthalten (Meta-Tags oder ID3-Tags), werden
die Dateien unter verschiedenen Kategorien
anzeigt, z. B. Künstler, Album, Genre usw.
»» Bilddateien werden ebenfalls organisiert.
Wählen Sie den gewünschten Musiktitel oder das
gewünschte Album aus.
Drücken Sie die Taste
, um die Wiedergabe
zu starten.
DE
Gehen Sie wie folgt vor, um während der
Musikwiedergabe durch die Menüs zu navigieren:
1 Drücken Sie auf der Fernbedienung , und
verwenden Sie dann die Navigationstasten.
2 Um zum Wiedergabebildschirm zurückzukehren,
drücken Sie NOW PLAYING.
Tipp
•• Sie können auf dem Wiedergabebildschirm auch
wiederholt
und
auszuwählen.
drücken, um Musiktitel
Sie können auf folgende Arten in einer Optionsliste
nach den gewünschten Objekten suchen:
Tipp
•• Wenn Sie mit den nachfolgend beschriebenen
Methoden suchen, stellen Sie sicher, dass sich das
MCD900 im Modus USB befindet.
•
•
Verwenden Sie die Navigationstasten , , , .
Starten Sie eine Schnellsuche mit der
Alphanumerischen Suche, Superscroll und
Quickjump.
Hinweis
•• Alphanumerische Suche, Superscroll und
Quickjump sind nur verfügbar, wenn Sie eine
lange sortierte Optionsliste eingeben (außer dem
Startbildschirm und der Menüliste).
Alphanumerische Suche
SuperScroll
Starten Sie in einer langen Optionsliste eine
alphanumerische Suche, indem Sie Zeichen eingeben,
mit der ein Eintrag beginnt oder die in einem Eintrag
enthalten sind.
1 Drücken Sie auf der Fernbedienung ggf.
SEARCH.
»» Ein Textfeld wird angezeigt.
Mit der Superscroll-Funktion können Sie in einer
langen Optionsliste eine Suche in alphabetischer
Reihenfolge starten. So können Sie schnell zum
ersten Eintrag gelangen, der mit dem gewünschten
Buchstaben beginnt.
1 Halten Sie / gedrückt, um die SuperScrollFunktion zu starten.
»» Es wird ein Popup-Textfeld anzeigt.
Die Buchstaben werden fortlaufend in
alphabetischer Reihenfolge angezeigt
(beginnend mit dem aktuellen Buchstaben).
1/6
D euts ch
Alive
A
All Of Your Life
2
3
Argentina
Geben Sie die Zeichen über die Fernbedienung
ein (siehe ‘Texteingabe’ auf Seite 11).
Wenn Sie den Text eingegeben haben, drücken
Sie OK.
»» Die Suche wird gestartet.
»» Es wird eine Liste mit den Einträgen angezeigt,
die die Zeichen enthalten.
»» Wenn kein Eintrag vorhanden ist, der die
Zeichen enthält, zeigt die Liste die besten
Ergebnisse an.
Quickjump
Sie können eine alphanumerische Suche auch mit der
Quickjump-Funktion durchführen.
1/6
Alive
A
All Of Your Life
Argentina
Avril Lavigne
2
7 Wiedergeben von
UKW-Radio
Einstellen eines UKWRadiosenders
Hinweis
•• Bevor Sie einen UKW-Radiosender einschalten,
stellen Sie sicher, dass die im Lieferumfang enthaltene UKW-Antenne richtig installiert wurde (siehe
‘Anschließen der UKW-Antenne’ auf Seite 14).
Avril Lavigne
So gelangen Sie zum ersten Eintrag, der mit einem
bestimmten Buchstaben beginnt:
• Drücken Sie die entsprechende Taste für
den Buchstaben einmal oder wiederholt, bis
der Buchstabe angezeigt wird.
So gelangen Sie zum ersten Eintrag, der mit dem
nächsten Buchstaben beginnt:
• Drücken Sie die Taste .
So gelangen Sie zum ersten Eintrag, der mit dem
vorherigen Buchstaben beginnt:
• Drücken Sie die Taste .
Lassen Sie / los, wenn Sie den gewünschten
Buchstaben erreicht haben.
»» So gelangen Sie zum ersten Eintrag, der mit
dem Buchstaben beginnt.
Automatische Speicherung
1
2
Drücken Sie auf der Fernbedienung des MCD900
FM RADIO.
• Oder wählen Sie im Startbildschirm [UKWRadio].
Wenn Sie zum ersten Mal UKWRadiosender
einstellen, wählen Sie unter [UKW-Radio] die
Option [Automatische Installation der Sender]
aus.
DE
19
3
»» Der MCD900 sucht automatisch nach
verfügbaren Sendern.
»» Nach Abschluss der automatischen Speicherung,
bei der maximal 60 voreingestellte Sender
gespeichert werden können, beginnt die
Wiedergabe des Radiosenders.
»» Die voreingestellten Sender werden nach
Empfangsstärke sortiert aufgelistet, wobei sich
die RDS-Sender am Anfang der Liste befinden.
Wechseln Sie zu [Voreinstellungen], um einen
voreingestellten Sender auszuwählen.
UKW-Radiosender wiedergeben
1
2
Manuelle Einstellung
1
2
3
Wählen Sie unter [UKW-Radio] die Option
[Manuelle Einstellung].
Halten Sie / gedrückt, um das automatische
Tuning zu starten.
»» Es wird der nächste verfügbare Sender mit einer
ausreichenden Empfangsstärke ausgewählt.
Drücken Sie wiederholt / , um
Feineinstellungen vorzunehmen.
Bearbeiten von voreingestellten
Sendern
So speichern Sie den aktuellen Sender unter einem
Programmplatz:
Sie können den aktuellen Sender während der
Wiedergabe unter einem gewünschten Programmplatz
(0-9) in der Liste der voreingestellten Sender
speichern. Die Zifferntasten der Fernbedienung (0-9)
entsprechen den Programmplätzen (0-9) in der Liste
der voreingestellten Sender.
1 Stellen Sie den gewünschten Sender ein.
2 Halten Sie im Radiowiedergabe-Bildschirm eine
Zifferntaste gedrückt.
• Drücken Sie ggf. NOW PLAYING,
um zum Radiowiedergabe-Bildschirm
zurückzukehren.
• Der aktuelle Sender wird im gewünschten
Programmplatz gespeichert.
Bearbeiten von Senderinformationen
1 Wechseln Sie im Modus FM RADIO zu
[Voreinstellungen].
2 Gehen Sie in der Liste der voreingestellten
Sender wie folgt vor:
• Wählen Sie den Sender, den Sie bearbeiten
möchten.
• Drücken Sie a/A, um die Bearbeitung zu
starten.
• Drücken Sie / , um die Eingabeposition
auszuwählen, und drücken Sie dann
wiederholt / , um die gewünschten
Buchstaben auszuwählen.
3 Drücken Sie zur Bestätigung die Taste
OK. Drücken Sie die Taste BACK, um die
Änderungen zu verwerfen.
20
DE
3
Drücken Sie auf der Fernbedienung des MCD900
FM RADIO.
• Oder wählen Sie im Startbildschirm [UKWRadio].
Stellen Sie den gewünschten Sender ein (siehe
‘Einstellen eines UKW-Radiosenders’ auf Seite 19).
• So wählen Sie einen voreingestellten
Radiosender aus:
Wechseln Sie zu [UKW-Radio] >
[Voreinstellungen];
Drücken Sie alternativ im RadiowiedergabeBildschirm wiederholt die entsprechende
Zifferntaste (nur für die ersten
10 voreingestellten Sender).
So aktivieren/deaktivieren Sie die
Stummschaltung der Radiowiedergabe:
• Drücken Sie die Taste .
RDS (Radio Data System)
Bei RDS (Radio Data System) handelt es sich um einen
Dienst, der es UKW-Sendern ermöglicht, zusätzliche
Informationen zu übermitteln.
Während der automatischen Speicherung werden
RDS-Sender automatisch am Anfang der Liste der
voreingestellten Radiosender gespeichert.
Bei der Wiedergabe eines RDS-Senders werden die
folgenden Informationen auf dem Bildschirm angezeigt:
• Sendername
• Programmtyp, wie z. B. Nachrichten, Sport,
Pop-Musik
• Frequenz
• Laufender Text (RDS-Text), falls verfügbar
Verwenden eines RDS-Senders zur
Einstellung der Uhrzeit
Hinweis
•• Wenn Sie einen RDS-Sender zur Einstellung der
Uhrzeit verwenden, stellen Sie sicher, dass der
RDS-Sender Zeitsignale überträgt.
1
2
Wählen Sie im Startbildschirm [Einstellungen] >
[Uhrzeiteinstellungen] > [Datum u. Uhrzeit].
• Um [Einstellungen] einzugeben, können
Sie auch auf der Fernbedienung SETTINGS
drücken.
Wählen Sie unter [Datum u. Uhrzeit] die Option
[Aktuelles Datum und Uhrzeit] > [Automatisch
(RDS)].
»» Das Gerät sucht automatisch nach dem ersten
voreingestellten Sender.
»» Die Uhrzeit wird entsprechend der Zeitsignale
des Senders eingestellt.
Um einen anderen RDS-Sender für die
Uhrzeiteinstellung zu verwenden, stellen Sie
umgehend den entsprechenden RDS-Sender ein.
Tipp
•• Um einen RDS-Sender für die regelmäßige
Einstellung der Uhrzeit zu verwenden, speichern
Sie den Sender als ersten voreingestellten Sender.
8 Wiedergabe über
ein externes
Audiogerät (AUX)
Mit der AUX IN L/R-Buchse und dem Modus AUX
kann der MCD900 ein externes Audiogerät (wie z. B.
einen tragbaren Media Player) über die Lautsprecher des
MCD900 wiedergeben.
Wiedergabe über ein externes
Audiogerät
1
2
3
Stellen Sie sicher, dass das externe Audiogerät
richtig an das MCD900 angeschlossen ist (siehe
‘Anschließen externer Audio-Geräte’ auf Seite
14).
Wählen Sie auf dem MCD900 den Modus AUX.
• Wählen Sie im Startbildschirm [AUX].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung auch die Taste AUX
drücken.
Starten Sie die Musikwiedergabe auf dem
externen Audiogerät.
• Sie können für die Musikwiedergabe die
Toneinstellungen des MCD900 verwenden.
9 Einstellungen
Wiedergabemodi
Sie können bei der Musikwiedergabe auswählen, ob
die Titel wiederholt, in zufälliger Reihenfolge oder
nacheinander abgespielt werden sollen. Wählen Sie den
gewünschten Wiedergabemodus aus.
So wählen Sie einen Wiedergabemodus für die
Musikwiedergabe aus:
Vor oder während der Musikwiedergabe:
• Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Wiedergabe-Modus].
• Drücken Sie auf der Fernbedienung
wiederholt REPEAT oder SHUFFLE.
»»
- gibt alle Musiktitel im Ordner
wiederholt wieder
»»
- gibt den aktuellen Titel wiederholt
wieder
»»
- gibt alle Musiktitel im Ordner in
zufälliger Reihenfolge wieder
Toneinstellungen
Sie können auf dem MCD900 unter [Einstellungen]
> [Klangeinstell.] aus verschiedenen Toneinstellungen
auswählen.
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Klangeinstell.].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SETTINGS
drücken, um [Einstellungen] aufzurufen.
2 Wählen Sie die gewünschte Option aus. Drücken
Sie OK, um die Option ein- bzw. auszuschalten.
Oder
Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste SOUND,
um das Toneinstellungsmenü aufzurufen.
Bässe und Höhen
Passen Sie die tiefen (Bass) und hohen (Höhen)
Notenbereiche mit [Tiefen/Höhen] an.
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Klangeinstell.] > [Tiefen/Höhen].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SOUND drücken,
um das Toneinstellungsmenü aufzurufen.
2 Drücken Sie wiederholt / , um die Stufe zu
erhöhen/verringern.
• Drücken Sie CLEAR, um eine neutrale Stufe
auszuwählen.
FullSound
[FullSound] stellt akustische Details komprimierter
Musik wieder her (z. B. MP3, WMA).
Schalten Sie [FullSound] unter [Einstellungen]
>[Klangeinstell.] ein bzw. aus.
Direct Source
Mit [Direct source] können Sie die
Toneffekteinstellungen des MCD900 ein- bzw.
ausschalten, darunter [FullSound] und [Tiefen/Höhen].
So wird die Musik originalgetreu und ohne Toneffekte
des MCD900 wiedergegeben.
• Schalten Sie [Direct source] unter
[Einstellungen] >[Klangeinstell.] ein bzw. aus.
Tipp
•• Wenn [Direct source] eingeschaltet ist, können Sie
dennoch die Lautstärke und [Balance] einstellen.
•• Wenn [Direct source] ausgeschaltet ist, bleiben
die Toneffekteinstellungen erhalten und aktiviert.
DE
21
D euts ch
3
Balance
Mit [Balance] können Sie das Hörerlebnis verbessern,
indem Sie den Unterschied zwischen den linken und
rechten Audiokanälen anpassen.
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Klangeinstell.] > [Balance].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SOUND drücken,
um das Toneinstellungsmenü aufzurufen.
2 Drücken Sie wiederholt / , um die Ausgabe der
linken und rechten Audiokanäle zu erhöhen bzw.
zu verringern.
• Drücken Sie CLEAR, um die Ausgabe
der linken und rechten Audiokanäle
auszugleichen.
Einstellen der Lautstärke über das
externe Audiogerät
Mit [AUX-Eingangslautstärke] können Sie die
Lautstärke über das angeschlossene externe Gerät
einstellen (siehe ‘Anschließen externer Audio-Geräte’
auf Seite 14).
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Klangeinstell.].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SOUND drücken,
um das Toneinstellungsmenü aufzurufen.
2 Wechseln Sie zu [AUX-Eingangslautstärke].
Wählen Sie die gewünschte Lautstärke.
Displayeinstellungen
Helligkeit
Sie können die Helligkeit des Displays auf dem
MCD900 einstellen. Je nach Ihren Einstellungen
leuchtet das Display, wird gedimmt oder ausgeschaltet,
wenn der MCD900 eingeschaltet oder in den aktiven
Standby-Modus geschaltet wird.
• Wählen Sie unter [Einstellungen] >
[Displayeinstellungen] > [Helligkeit (ein)] oder
[Helligkeit (Standby)] eine Option aus, und
drücken Sie OK.
• Sie können auch auf der Fernbedienung
BRIGHTNESS drücken, um die
Helligkeitsoptionen für das Display auszuwählen.
Hintergrundbild
Sie können die Hintergrundanzeige (Hintergrundbild)
in den Menüs des MCD900 einstellen.
So stellen Sie das Hintergrundbild ein:
1 Wählen Sie auf dem MCD900 ein Foto aus, und
geben Sie es wieder.
22
DE
2
3
Drücken Sie auf der Fernbedienung SETTINGS,
um [Einstellungen] > [Displayeinstellungen] >
[Hintergrundbild] auszuwählen.
Wählen Sie unter [Hintergrundbild] die Option
[Aktuelles Bild].
»» Das aktuelle Bild wird als Hintergrundbild
gespeichert.
Bildschirmschoner
Der Bildschirmschoner des MCD900 wird
eingeschaltet, wenn der MCD900 in den aktiven
Standby-Modus wechselt.
Wenn der aktive Standby-Modus eingeschaltet ist,
wird der ausgewählte Bildschirmschoner angezeigt. Die
Uhrzeit wird unten rechts im Bildschirm angezeigt.
Standardmäßig wird die Uhrzeit als Bildschirmschoner
angezeigt.
So stellen Sie den Bildschirmschoner ein:
1 Wählen Sie auf dem MCD900 ein Bild aus, und
geben Sie es wieder.
2 Drücken Sie auf der Fernbedienung SETTINGS,
um [Einstellungen] > [Displayeinstellungen] >
[Bildschirmschoner] auszuwählen.
3 Wählen Sie unter [Bildschirmschoner] die
Option [Aktuelles Bild].
»» Das aktuelle Bild wird als Bildschirmschoner
gespeichert.
Diashow-Einstellungen
Im Diashow-Modus können Sie Bilder nacheinander
anzeigen.
So wählen Sie einen Wiedergabemodus für die
Diashow aus:
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Diashow-Einstellungen].
Alternativ können Sie auf der Fernbedienung die
Taste SETTINGS drücken, um [Einstellungen]
aufzurufen.
2 Wählen Sie einen der folgenden
Wiedergabemodi aus. Drücken Sie OK, um die
Option ein- bzw. auszuschalten.
»» [Wiederholen]: gibt alle Bilder wiederholt
wieder.
»» [Zufallswiedergb.]: gibt alle Bilder in zufälliger
Reihenfolge wieder.
So stellen Sie die Wiedergabezeit für die einzelnen
Bilder ein:
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Diashow-Einstellungen] >
[Zeit pro Bild].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SETTINGS
drücken, um [Einstellungen] aufzurufen.
2 Wählen Sie unter [Zeit pro Bild] die gewünschte
Dauer aus.
Bei manchen Musik-Downloads steht das Albumcover
(Bild der CD/des Albums) zur Verfügung. Bei einigen
Musikverwaltungsprogrammen kann das Albumcover
für die Musiktitel eingefügt werden. Schalten Sie
[Coverdesign] ein bzw. aus, um die Albumcover-Anzeige
für den entsprechenden Musiktitel zu aktivieren bzw.
deaktivieren.
So schalten Sie[Coverdesign] ein:
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Coverdesign].
Alternativ können Sie auf der Fernbedienung die
Taste SETTINGS drücken, um [Einstellungen]
aufzurufen.
2 Wählen Sie [Coverdesign]. Drücken Sie OK, um
die Option ein- bzw. auszuschalten.
Wenn [Coverdesign] aktiviert ist:
»» Wird das Albumcover zusammen mit dem
Musiktitel als Miniaturansicht in der Liste der
Musiktitel angezeigt.
»» Wird das Albumcover während der
Wiedergabe des Musiktitels als Vollbild im
Hintergrund angezeigt.
Uhrzeiteinstellungen
Wecker
Einstellen der Weckzeit
1 Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit eingestellt ist
(siehe ‘Datum und Uhrzeit’ auf Seite 24).
2 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Uhrzeiteinstellungen] >
[Wecker].
3 So stellen Sie die Quelle für den Weckton ein:
•
•
Wählen Sie [Musik].
»» Zur gewählten Weckzeit wird die
Wiedergabe des zuletzt gespielten
Musiktitels oder des zuletzt
wiedergegebenen UKWRadiosenders
gestartet.
Wählen Sie [Summton].
»» Zur gewählten Weckzeit ertönt ein
Summton.
4 So stellen Sie die Weckzeit ein:
• Halten Sie / gedrückt, oder drücken Sie
wiederholt / , bis Sie die gewünschten
Ziffern erreicht haben. Drücken Sie zur
Bestätigung die Taste OK.
• Alternativ können Sie die gewünschten
Ziffern auch über die alphanumerischen
Tasten der Fernbedienung eingeben.
»» Das Alarmsymbol wird auf dem
Bildschirm angezeigt.
So spielen Sie einen Musiktitel oder
UKWRadiosender
als nächsten Weckton ab:
1 Stellen Sie sicher, dass Sie unter dem oben
genannten Schritt 3 [Musik] ausgewählt haben.
2 Bevor Sie den MCD900 ausschalten oder in den
aktiven Standby-Modus setzen:
• Wechseln Sie zu [USB], wählen Sie den
gewünschten Musiktitel aus, und geben Sie
ihn wieder.
• Wechseln Sie alternativ zu [UKWRadio],
und stellen Sie den gewünschten Sender ein.
Hinweis
•• Wenn Sie einen Titel als Weckton auswählen,
Clicker Sound (Tastenton)
Der MCD900 kann Ihnen anhand eines Tastentons eine
hörbare Rückmeldung geben, wenn Sie eine Taste auf der
Fernbedienung drücken.
Sie können den Tastenton unter [Einstellungen]
>[Clicker Sound] ein- bzw. ausschalten.
achten Sie darauf, die Verbindung zwischen dem
USB-Flashspeicher und dem MCD900 nicht zu
trennen.
•• Wenn Sie einen UKW-Radiosender als Weckton
auswählen, stellen Sie einen UKW-Radiosender
ein, der zur gewünschten Weckzeit sendet.
Verwenden des Weckers
Zur eingestellten Weckzeit wird der gewünschte
Musiktitel bzw. UKWRadiosender oder der Summton
wiedergegeben.
DE
23
D euts ch
Albumcover (im USB-Modus)
•
Hinweis
•• Der Weckton ertönt auch, wenn Sie den
MCD900 in den aktiven Standby-Modus oder
Eco-Standby-Modus geschaltet haben.
•• Wenn das MCD900 keinen USB-Flashspeicher
erkennt, ertönt der Summton.
•• Wenn der MCD900 stumm geschaltet wurde,
wird die Stummschaltung deaktiviert.
•• Wenn die Lautstärke niedriger als die
Mindesteinstellung eingestellt wurde, wird der
Wecker lauter wiedergegeben.
So nutzen Sie die Schlummerfunktion:
• Drücken Sie eine beliebige Taste auf dem
Gerät oder der Fernbedienung (außer den
Lautstärketasten).
»» Der Weckton wird nach 15 Minuten
erneut abgespielt. Das Alarmsymbol wird
weiter angezeigt.
So stoppen Sie den Wecker:
• Halten Sie oder gedrückt.
»» Der Wecker wird gestoppt. Das
Alarmsymbol erlischt.
»» Der Wecker wird am folgenden Tag
erneut ausgelöst.
So schalten Sie den Wecker aus:
• Wechseln Sie zu [Einstellungen] >
[Uhrzeiteinstellungen] > [Wecker].
Wählen Sie [Wecker aus], und drücken Sie
OK auf der Fernbedienung.
Sleep Timer
Mit dem Sleep Timer können Sie den MCD900 nach
einer programmierten Zeit automatisch ausschalten.
So stellen Sie die Zeit ein:
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Uhrzeiteinstellungen] >
[Sleep Timer].
• Alternativ können Sie auf der
Fernbedienung die Taste SETTINGS
drücken, um [Einstellungen] aufzurufen.
2 Wählen Sie eine Option aus. Drücken Sie OK,
um die Option einzuschalten.
Datum und Uhrzeit
Datum und Uhrzeit können automatisch oder manuell
eingestellt werden.
Automatische Einstellung
Verwenden Sie für die automatische Einstellung der
Uhrzeit das RDS-Signal des UKW-Radios.
So stellen Sie die Uhrzeit mit dem Zeitsignal von
UKW-Radiosendern mit RDS ein:
1 Schalten Sie auf dem Gerät ggf. das UKW-Radio
ein.
24
DE
2
3
4
Stellen Sie sicher, dass die UKW-Antenne
angeschlossen ist (siehe ‘Anschließen der
UKW-Antenne’ auf Seite 14).
Speichern Sie im ersten Programmplatz für
voreingestellte Sender einen UKW-Radiosender
mit RDS, der Zeitsignale überträgt.
Wählen Sie im Startbildschirm [Einstellungen] >
[Uhrzeiteinstellungen] > [Datum u. Uhrzeit].
Wählen Sie unter [Datum u. Uhrzeit] die Option
[Aktuelles Datum und Uhrzeit] > [Automatisch
(RDS)].
»» Das Gerät sucht automatisch nach dem ersten
voreingestellten Sender.
»» Die Uhrzeit wird entsprechend der Zeitsignale
des Senders eingestellt.
1/2
Automatic (RDS)
Manual
Manuelle Einstellung
1 Schalten Sie das Gerät ggf. ein.
2 Wählen Sie im Startbildschirm [Einstellungen] >
[Uhrzeiteinstellungen] > [Datum u. Uhrzeit].
3 Wählen Sie unter [Datum u. Uhrzeit] die Option
[Aktuelles Datum und Uhrzeit] > [Manuell].
4 So geben Sie Datum und Uhrzeit ein:
• Wählen Sie oder , um eine
Eingabeposition auszuwählen.
• Geben Sie die gewünschten Ziffern mit den
alphanumerischen Tasten ein.
• Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.
• Sie können auch wiederholt oder
drücken bzw. oder gedrückt halten, bis
die gewünschte Ziffer angezeigt wird.
Einstellen des Formats für Datum und Uhrzeit
Sie können einstellen, in welchem Format das Datum
und die Uhrzeit angezeigt werden.
1 Befolgen Sie dazu Schritt 1-2 unter “Manuelle
Einstellung”.
2 Wechseln Sie unter [Datum u. Uhrzeit] zu
[Zeitformat] oder [Datumsformat], um die
gewünschten Optionen auszuwählen.
Sprache
Nach der Ersteinrichtung können Sie die
Spracheinstellungen unter [Einstellungen] > [Sprache]
ändern.
Sie können auf dem MCD900 einen Demo-Modus
starten, um sich mit den wichtigsten Funktionen vertraut
zu machen.
1 Wechseln Sie vom Startbildschirm aus zu
[Einstellungen] > [Demomodus].
»» Die Demo-Wiedergabe wird gestartet.
2 Um die Demo-Wiedergabe zu verlassen, drücken
Sie die Taste .
»» Das Gerät wird in den Eco-Standby-Modus
geschaltet.
Wiederherstellen der
Werkseinstellungen
Sie können die Werkseinstellungen des MCD900
wiederherstellen. Alle Einstellungen werden entfernt,
darunter auch die Netzwerk-, Ton-, Display-, Uhrzeit-,
Wecker- und Spracheinstellungen.
1 Gehen Sie zu [Einstellungen] > [Werkseinst.
wiederherstellen].
2 Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung
[Ja].
»» Das Gerät wird ausgeschaltet.
»» Nachdem die Werkseinstellungen
wiederhergestellt wurden, wird das Gerät
automatisch wieder eingeschaltet.
»» Beginnen Sie mit der Ersteinrichtung.
10 Wartung und
Pflege
In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie den MCD900
warten und pflegen.
Reinigung
Hinweis
•• Vermeiden Sie Feuchtigkeit und starke Reibung.
1
Reinigen Sie den MCD900 nur mit einem
trockenen Tuch.
11 Technische Daten
Allgemein
AC-Stromversorgung (Hauptgerät)
220-240 V, ~ 50-60 Hz (für /12, /05 /79)
120 V , ~ 60 Hz (für /37)
DC-Stromversorgung (DVD-Gerät)
DIN-Anschluss (Ausgang am Hauptgerät)
DC-Stromversorgung (USB-Flashspeicher)
5 V USB-Leistung, 900 mA (vom Hauptgerät)¹
Abmessungen
Hauptgerät: 251 x 251 x 133 mm (einschließlich LCD)
DVD-Gerät: 251 x 251 x 69 mm
Lautsprecher: 175 x 202 x 354 mm
Nettogewicht
12,5 kg (alle Geräte)
D euts ch
Demomodus
Stromverbrauch
Aktiv (Ein)
< 45 W (gemäß IEC60065)
(Aktiv) Standby-Modus
< 11 W (nach HDD-Spindown)
ECO-Standby (passiv)
< 0,8 W
Audioeingänge
Aux-Eingang (Line In)
2 x Cinch
Eingangsempfindlichkeit
0,5 V: Hoch
0,8 V: Mittel
1,55 V: Niedrig
Eingangsimpedanz
> 10 kΩ (Ohm)
Audioausgänge
Kopfhörer
1 x 3,5 mm Anschluss, 30 – 18.000 Hz, 16 - 150 Ω
(Ohm)
Signal-/Rauschverhältnis (Kopfhörer)
Typischerweise 90 dBA (IEC)
Klirrfaktor (Kopfhörer)
< 0,10 %
Audio-/Videoausgänge (nur während der DiscWiedergabe aktiv)
SPDIF
1 x Cinch (Koaxial), 0,5 V, 75 Ohm
Line Out-Buchse
DE
25
2 x Cinch, 20 – 20.000 Hz, 1,5 V
Signal-Rauschverhältnis (Line Out)
Typischerweise 98 dBA (IEC)
CVBS
1 x Cinch, 1 Vss, 75 Ohm
Composite-Videoausgang (PbPrY)
3 x Cinch, 75 Ohm, Pb/Pr: 0,7 Vss, Y: 1 Vss
HDMI
480i, 480p, 576i, 576p, 1080i, 1080p
Videosystem
PAL/NTSC
Videoformat
4:3/16:9
Audioverstärker (Digital)
Ausgangsleistung
2 x 50 W RMS (= Gesamtleistung 100 W)
Frequenzgang
20 Hz bis 20.000 Hz (± 0,5 dB)
Signal-/Rauschverhältnis
Typischerweise 92 dB
Lautsprecher
Leistungsregelung
50 W (RMS)/60 W (MPO)
Impedanz
8 Ω (Ohm)
Empfindlichkeit
86 dB/1 m/W
Abmessungen
Woofer: 130 mm
Hochtöner: 38 mm
Frequenzgang
45 bis 20.000 Hz
Audiofunktionen
FullSound®
Ja (ein/aus)
Bass-/Höhensteuerung
+/- in 10 Stufen
Balancesteuerung
+/- in 10 Stufen
Direct Source (Flat)
Ja (ein/aus)
26
DE
Dekodierung (außer Disc-Player)
MP3
8 bis 320 Kbit/s (CBR/VBR)
WMA
32 bis 192 Kbit/s (CBR/VBR)
WMT DRM - ND (WMA DRM - 10)
Nein
AAC (M4A)
16 bis 320 Kbit/s (CBR/VBR)
PCM/WAV
1 x (1,4 Mbit/s)
FLAC
Ja, unterstützt
Ogg Vorbis
Ja, unterstützt
eACC
Ja, unterstützt
JPEG
Ja, unterstützt (maximale Größe: 7 MB)
Wiedergabelisten (außer Disc-Player)
*.m3u, *.wpl
Ja
UKW-Tuner
Frequenzbereich
87,50 bis 108,00 Hz
Nein. von Voreinstellungen
60
Signal-/Rauschverhältnis (Mono)
≥ 62 dB
Abstimmungsbereich
50 KHz
RDS
Ja; PTY (Programmtyp), PS, Text einschließlich RDSUhreinstellung
Antennenanschluss
IEC (75 Ohm)
DISC-Player
Unterstützte Discs
DVD, VCD, SVCD, DVD+RW, DVD-RW, DVD+R,
DVD-R, Foto-Disc (JPEG), DivX (Ultra)-DiscMP3/
WMA CDR/CDRW, CD (CDDA)
Unterstützte Disc-Größe
8 cm/12 cm
USB
USB-Anschlusstyp
Typ A, Host
Unterstützte Medien
FAT, FAT-32, NTFS
Unterstützte Klasse
Nur MSC (MTP nicht unterstützt)
Unterstützung von Mehrfachpartitionen
Nein, nur erste lesbare Partition
Datenbankunterstützung
Bis zu 4.000 Titel
Anzeige/Uhrzeit
Auflösung
Punktmatrix, 320 x 240 Bildpunkte (QVGA), FarbTFT
Größe
3,5 Zoll (8,9 cm)
Hintergrundbeleuchtung
Kann ein-/ausgeschaltet und gedimmt werden
Uhrzeit-/Datumsanzeige
Ja
Hintergrundbild/Bildschirmschoner
Ja
Automatische Zeiteinstellung über RDS
Ja, aktiviert
Sleep Timer
Ja
Interner Tastenton
Ja
12 Fehlerbehebung
Achtung
•• Nehmen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des
Geräts ab.
Bei eigenhändigen Reparaturversuchen verfällt die
Garantie.
Wenn Sie bei der Verwendung dieses Geräts Probleme
feststellen, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte, bevor
Sie Serviceleistungen anfordern.
Besteht das Problem weiterhin, rufen Sie die Philips
Website (www.philips.com/support) auf. Wenn Sie sich
an Philips wenden, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät in
der Nähe befindet und Sie die Modellnummer und die
Seriennummer griffbereit haben.
Die Fernbedienung funktioniert nicht
••
Wählen Sie die passende Quelle zunächst über
die Fernbedienung statt über das Hauptgerät aus,
bevor Sie eine Funktionstaste betätigen.
••
Verringern Sie den Abstand zwischen der
Fernbedienung und dem Gerät.
••
Achten Sie beim Einsetzen der Batterie auf die
korrekte Lage der Pole (“+/–”-Zeichen) gemäß
Angabe.
••
Tauschen Sie die Batterie aus.
••
Richten Sie die Fernbedienung direkt auf den
Sensor, der sich auf der Vorderseite des Geräts
befindet.
Schlechter Radioempfang
••
Erhöhen Sie den Abstand zwischen Gerät und
Fernsehgerät bzw. Videorecorder.
••
Ziehen Sie die UKW-Antenne ganz heraus.
••
Schließen Sie eine UKW-Außenantenne an.
Audio- oder Untertitelsprachen können nicht
eingestellt werden
••
Die Disc wurde ohne Ton bzw. ohne Untertitel in
mehreren Sprachen aufgenommen.
••
Die Einstellung der Audio- bzw. Untertitelsprache
ist auf der Disc nicht zugelassen.
Einige Dateien auf dem USB-Massenspeichergerät
können nicht wiedergegeben werden.
••
Die Anzahl der Ordner oder Dateien auf dem
USB-Massenspeichergerät hat den Grenzwert
überschritten.
••
Die Formate dieser Dateien werden nicht
unterstützt.
Hinweis
•• Die Spezifikationen und das äußere
Erscheinungsbild können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden.
DE
27
D euts ch
Video-Dekodierung
MPEG 1, MPEG 2, DivX, JPEG
Audiodecodierung
MP3: 112 bis 320 Kbit/s (Samplingrate: 32, 44,1
,48 kHz)
WMA: 48 bis 192 Kbit/s (Samplingrate: 44,1, 48 kHz)
Unterstützung von HDMI-Audio
Ja
© 2010 Koninklijke Philips Electronics N.V.
All rights reserved.
MCD900_UM_12_Book
wk1015.5
Download PDF