Philips | SHB7000WT/10 | Philips Bluetooth-Stereo-Headset SHB7000WT/10 Bedienungsanleitung

Immer für Sie da
Hier können Sie Ihr Produkt registrieren und Unterstützung erhalten:
www.philips.com/welcome
Fragen?
Philips
hilft.
Benutzerhandbuch
SHB7000
1Wichtig2
Gehörschutz2
Elektrische, magnetische und
elektromagnetische Felder (EMF)
2
Allgemeine Informationen
2
Entsorgung Ihres alten Geräts
3
Entfernen des integrierten Akkus
3
Hinweis für die Europäische Union
4
Marken4
2 Ihr Bluetooth-Stereo-Headset5
Einführung5
Lieferumfang5
Was Sie sonst noch benötigen
5
Kompatibilität6
Überblick über Ihr Bluetooth-StereoHeadset6
3 Erste Schritte7
Aufladen des Headsets
7
Koppeln des Headsets mit Ihrem
Mobiltelefon7
4 Verwenden des Headsets8
Verbinden des Headsets mit einem
Mobiltelefon8
Automatische Energiesparfunktion
8
Verwenden des Headsets
8
Tragen Ihres Headset
9
Verwendung mit einem Audiokabel
9
6 Häufig gestellte Fragen (FAQ)12
Das Bluetooth-Headset schaltet sich
nicht ein.
Kopplung mit einem Mobiltelefon
schlägt fehl.
Die Kopplung funktioniert nicht.
Das Mobiltelefon kann das Headset
nicht erkennen.
Die Sprachwahl bzw. die
Wahlwiederholung funktioniert nicht.
Mein Gesprächspartner kann mich
nicht hören.
Das Headset ist mit einem BluetoothStereo-fähigen Mobiltelefon
verbunden, aber die Musik wird
nur über die Lautsprecher des
Mobiltelefons ausgegeben.
Die Audioqualität ist schlecht, und es
sind Knistergeräusche hörbar.
Die Audioqualität ist unbefriedigend,
wenn die Übertragung vom
Mobiltelefon sehr langsam ist oder
die Audioübertragung überhaupt
nicht funktioniert.
Ich kann zwar Musik auf dem Gerät
hören, aber nicht steuern (z. B.
vorwärts oder rückwärts springen).
Das Headset funktioniert nicht, wenn
das Audiokabel verbunden ist.
Zurücksetzen der Werkseinstellungen
12
12
12
12
12
12
12
5 Technische Daten11
DE
1
D e u ts ch
Inhaltsangabe
1Wichtig
Gehörschutz
Gefahr
•• Um Hörschäden zu vermeiden, sollten Sie die
Kopfhörer nur für kurze Zeit bei hoher Lautstärke
verwenden. Stellen Sie eine angemessene Lautstärke
ein. Je höher die Lautstärke, desto schneller können
Hörschäden entstehen.
Beachten Sie bei der Verwendung von
Kopfhörern folgende Richtlinien.
•
Hören Sie nur bei angemessener
Lautstärke und nur eine angemessene Zeit
lang.
•
Achten Sie darauf, dass Sie den
Lautstärkepegel auch nach der
Eingewöhnungsphase nicht kontinuierlich
erhöhen.
•
Stellen Sie die Lautstärke nur so hoch
ein, dass Sie Umgebungsgeräusche noch
wahrnehmen können.
•
In potenziell gefährlichen Situationen
sollten Sie sehr vorsichtig sein oder die
Verwendung kurzzeitig unterbrechen.
•
Übermäßiger Schalldruck durch Kopfhörer
kann zu Hörschäden führen.
•
Die Verwendung des Headsets am
Steuer wird nicht empfohlen und ist
möglicherweise in manchen Ländern
verboten.
•
Vermeiden Sie im Straßenverkehr oder in
anderen potenziell gefährlichen Situationen
Ablenkungen durch Musik oder Anrufe.
2
DE
Elektrische, magnetische
und elektromagnetische
Felder (EMF)
1. Royal Philips Electronics produziert und
vertreibt viele Endkundenprodukte, die, wie
jedes elektronische Gerät im Allgemeinen,
elektromagnetische Signale aussenden und
empfangen können.
2. Eines der grundsätzlichen
Unternehmensprinzipien von Philips ist
es, für unsere Produkte alle notwendigen
Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen zu
ergreifen, um allen anwendbaren rechtlichen
Anforderungen zu entsprechen und die zum
Zeitpunkt der Herstellung des Produkts
anwendbaren EMV-Normen in vollem Maße
einzuhalten.
3. Philips verpflichtet sich, Produkte zu
entwickeln, herzustellen und zu vertreiben, die
keine gesundheitlichen Probleme hervorrufen.
4. Philips kann wissenschaftlichen Studien
zufolge bestätigen, dass die Produkte von
Philips bei ordnungs- und zweckgemäßem
Gebrauch sicher sind.
5. Philips spielt eine aktive Rolle in der
Entwicklung der internationalen EMF- und
Sicherheitsstandards, sodass Philips auch
weiterhin die neuesten Entwicklungen der
Standardisierung so früh wie möglich in seine
Produkte integrieren kann.
Allgemeine Informationen
So vermeiden Sie Schäden und Fehlfunktionen:
• Setzen Sie das Headset nie hohen
Temperaturen aus.
• Lassen Sie das Headset nicht fallen.
• Das Gerät darf nicht mit Flüssigkeiten benetzt
oder bespritzt werden.
• Tauchen Sie das Headset nicht in Wasser.
D e u ts ch
• Verwenden Sie keine Reinigungsmittel,
die Alkohol, Ammoniak, Benzol oder
Scheuermittel enthalten.
• Verwenden Sie zur Reinigung ein weiches,
leicht mit Wasser oder einer milden
Reinigungslösung angefeuchtetes Tuch.
Betriebs- und Lagertemperatur
• Das Gerät sollte nicht in Umgebungen unter
-15 ºC oder über 55 ºC betrieben oder
gelagert werden, da sich die Akkulebensdauer
dadurch möglicherweise verkürzt.
• Der integrierte Akku darf nicht zu starker
Wärme durch Sonneneinstrahlung, Feuer o. Ä.
ausgesetzt werden.
Bitte informieren Sie sich über die örtlichen
Bestimmungen zur getrennten Entsorgung von
Batterien. Durch die korrekte Entsorgung von
Batterien werden Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt.
Entfernen des integrierten
Akkus
Warnung
•• Stellen Sie sicher, dass das Headset vom USB-Ladekabel
Entsorgung Ihres alten Geräts
Ihr Gerät wurde unter Verwendung
hochwertiger Materialien und Komponenten
entwickelt und hergestellt, die recycelt und
wiederverwendet werden können.
Befindet sich dieses Symbol (durchgestrichene
Abfalltonne auf Rädern) auf dem Gerät,
bedeutet dies, dass für dieses Gerät die
Europäische Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Informieren Sie sich über die örtlichen
Bestimmungen zur getrennten Sammlung von
elektrischen und elektronischen Geräten.
Richten Sie sich nach den örtlichen
Bestimmungen, und entsorgen Sie Altgeräte
nicht über Ihren Hausabfall. Durch die richtige
Entsorgung von Altgeräten werden Umwelt
und Menschen vor möglichen negativen Folgen
geschützt.
getrennt wurde, bevor Sie die Batterie entnehmen.
Wenn in Ihrem Land kein Sammel- bzw.
Recyclingsystem für Elektronikgeräte besteht,
nehmen Sie vor der Entsorgung des Headsets
zum Schutz der Umwelt den Akku heraus, und
entsorgen Sie diesen entsprechend.
a
b
c
d
Entsorgung der Akkus
Ihr Produkt enthält Batterien, die der
europäischen Richtlinie 2006/66/EG unterliegen
und nicht mit dem normalen Haushaltsmüll
entsorgt werden dürfen.
DE
3
Hinweis für die Europäische
Union
Hiermit erklärt Philips Consumer Lifestyle, BU
Communications, Headphones & Accessories,
dass dieses Bluetooth-Stereo-Headset
SHB7000/SHB7000WT von Philips alle
Anforderungen und sonstige Vorschriften der
Richtlinie 1999/5/EG erfüllt.
Marken
Die Marken sind Eigentum von Koninklijke
Philips Electronics N.V. oder der jeweiligen
Inhaber. Die Marke Bluetooth und die
entsprechenden Logos sind Eigentum von
Bluetooth SIG, Inc., und ihre Verwendung durch
Koninklijke Philips Electronics N.V. erfolgt unter
Lizenz.
4
DE
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und
willkommen bei Philips! Um die Unterstützung
von Philips optimal nutzen zu können, sollten
Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/welcome
registrieren.
D e u ts ch
2 Ihr BluetoothStereo-Headset
•
EN
Audiokabel
Quick start guide
Philips Bluetooth stereo headset SHB7000/SHB7000WT
Einführung
Mit diesem Philips Bluetooth-Stereo-Headset
können Sie:
•
Anrufe über die Freisprechfunktion
komfortabel tätigen
•
Kabellos Musik genießen und steuern
•
Zwischen Musikwiedergabe und Anrufen
wechseln
•
Musik auf Nicht-Bluetooth-Geräten mit
Audiokabel genießen
Lieferumfang
•
Kurzanleitung
Was Sie sonst noch
benötigen
Ein Bluetooth-Mobiltelefon mit StereoÜbertragung ist mit Bluetooth-Stereo A2DP
kompatibel.
Weitere Geräte (Notebooks, PDAs, BluetoothAdapter, MP3-Player usw.) sind ebenfalls
kompatibel, wenn sie über das gleiche
Bluetooth-Profil wie das Headset verfügen.
Kompatible Profile:
Bei kabelloser Kommunikation über die
Freisprechfunktion:
•
•
Headset
Die Bluetooth-Headset-Profile (HSP) oder
die Bluetooth-Freisprechprofil (HFP).
Für kabellose Stereowiedergabe:
•
Bluetooth Advanced Audio Distribution
Profile (A2DP).
Für kabellose Musiksteuerung:
•
•
Bluetooth Audio Video Remote Control
Profile (AVRCP).
USB-Ladekabel
DE
5
Kompatibilität
Ihr Headset ist kompatibel mit Bluetoothfähigen Mobiltelefonen. Es verfügt über
Bluetooth Version 3.0. Das Headset funktioniert
auch mit Geräten, die über andere BluetoothVersionen verfügen, die HSP (Headset Profile),
HFP (Hands-Free Profile), A2DP (Advanced
Audio Distribution Profile) und AVRCP (Audio/
Video Remote Control Profile) unterstützen.
Überblick über Ihr BluetoothStereo-Headset
a Mikrofon
c Audio-Eingangsbuchse
b
d Lautstärke-/Titelsteuerung
• Ein-/Ausschalten des Headsets
• Wiedergabe/Pause/Anruf annehmen/
Auflegen/Wahlwiederholung/Anruf
ablehnen
6
DE
e Schlitz der Ladestation
Aufladen des Headsets
1
Prüfen Sie, ob das Mobiltelefon
eingeschaltet und die Bluetooth-Funktion
aktiviert ist.
2
Stellen Sie sicher, dass das Headset
aufgeladen und ausgeschaltet ist.
3
Halten Sie
gedrückt, bis die LED
beginnt, abwechselnd weiß und blau zu
blinken.
»» Das Headset befindet sich jetzt im
Kopplungsmodus. Dieser Vorgang
dauert fünf Minuten.
Warnung
•• Vor der ersten Verwendung des Headsets muss der
Akku mindestens vier Stunden lang aufgeladen werden,
um optimale Akkukapazität und -lebensdauer zu
gewährleisten.
•• Verwenden Sie nur das Original-USB-Kabel, um
Beschädigungen zu vermeiden.
•• Starten Sie den Ladevorgang nicht während eines
Anrufs, da dadurch das Gerät ausgeschaltet wird.
Schließen Sie das Headset mithilfe des USBLadekabels an einen aktiven USB-Anschluss an.
»» Während des Ladevorgangs leuchtet
die LED weiß. Wenn das Headset
vollständig aufgeladen ist, erlischt sie.
4
Koppeln Sie das Headset mit Ihrem
Mobiltelefon. Weitere Informationen hierzu
finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres
Mobiltelefons.
Im Folgenden ist ein Beispiel aufgeführt.
1
Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion Ihres
Mobiltelefons, und suchen Sie nach der
Modellnummer des Headsets.
2
Bei Mobiltelefonen mit Bluetooth 2.1+EDR
oder höher müssen Sie keine PIN
eingeben.
3
Wählen Sie aus den gefundenen Geräten
das Philips SHB7000 aus.
Tipp
•• Normalerweise dauert ein vollständiger Ladevorgang
drei Stunden.
• Wenn Sie aufgefordert werden, eine
PIN für das Headset einzugeben, geben
Sie „0000„ (4 Nullen) ein.
Koppeln des Headsets mit
Ihrem Mobiltelefon
Bevor Sie das Headset zum ersten Mal mit
Ihrem Mobiltelefon verwenden können,
müssen Sie die beiden Geräte koppeln. Durch
einen erfolgreichen Kopplungsvorgang wird
eine eindeutige verschlüsselte Verbindung
zwischen dem Headset und dem Mobiltelefon
hergestellt. Das Headset speichert die letzten
acht Verbindungen. Wenn Sie versuchen, mehr
als acht Geräte zu koppeln, wird das zuerst
verbundene Gerät mit der neuen Verbindung
ersetzt.
D e u ts ch
3 Erste Schritte
10:36
10:35
Settings
Connectivity
Settings
10:37
Settings
Bluetooth
Devices Found
Add
Bluetooth
device
Philips SHB7000
SHB6000
Connectivity
Enter Password
****
0000
Select
Back
Select
Back
Select
Back
DE
7
4 Verwenden des
Headsets
Einschalten des
Headsets
Verbinden des Headsets mit
einem Mobiltelefon
1
2
Schalten Sie das Mobiltelefon ein.
Halten Sie
gedrückt, um das Headset
einzuschalten.
»» Die LED blinkt blau.
»» Das Headset wird wieder automatisch
mit dem zuletzt verbundenen Gerät
verbunden. Wenn dieses nicht
verfügbar ist, versucht der Kopfhörer
sich mit dem vorletzten verbundenen
Gerät zu verbinden.
Tipp
Ausschalten
des Headsets
Wiedergeben
oder Anhalten
von Musik
Annehmen
oder Beenden
eines Anrufs
Ablehnen eines
Anrufs
•• Wenn Sie das Mobiltelefon oder die BluetoothFunktion nach dem Einschalten des Headsets
einschalten, müssen Sie das Headset über das
Bluetooth-Menü des Mobiltelefons verbinden.
Anrufer während eines Anrufs wechseln
Einstellen der
Lautstärke
Automatische
Energiesparfunktion
Wenn der Kopfhörer innerhalb von fünf
Minuten keine Verbindung mit einem
Bluetooth-Gerät herstellen kann, schaltet es
sich automatisch aus, um den Akku zu schonen.
Verwenden des Headsets
Aufgabe
8
DE
Betrieb
Wahlwiederholung.
Ton oder LEDAnzeige
Vorwärts
springen
Zurück springen
Mikrofon
während eines
Anrufs stummschalten/
Stummschaltung aufheben
Drücken Sie 1 kurzer Signal, und
ton
halten Sie
• 1-mal blaues
die Taste länBlinken:
ger als eine
Akkustand
Sekunde
> 50 %
gedrückt.
• 1-mal weißes
Blinken:
Akkustand
< 50 %
Halten Sie
• 1 langer
die Taste
Signalton
minde- • 1-mal langes
stens 4 Seweißes
kunden lang
Blinken
gedrückt.
Drücken Sie 1 kurzer Signal.
ton
Drücken Sie 1 kurzer Signal.
ton
Halten
Sie die
Taste
gedrückt.
Drücken
Sie
zweimal.
Drücken
Sie
zweimal.
Bewegen
Sie +/- nach
oben oder
unten.
Drücken Sie
.
Drücken Sie
zweimal.
Drücken
Sie
zweimal.
1 kurzer Signalton
1 kurzer Signalton
1 langer Signalton
1 kurzer Signalton
1 kurzer Signalton
1 kurzer Signalton
1 kurzer Signalton
Headsetstatus
Das Headset ist mit
einem Bluetooth-Gerät
verbunden, während
sich das Headset im
Standby-Modus befindet
oder während Musik
wiedergegeben wird.
Das Headset ist bereit für
die Kopplung.
Das Headset ist
eingeschaltet, aber nicht
mit einem BluetoothGerät verbunden.
Eingehender Anruf
Niedriger Batteriestand
Akku ist vollständig
geladen
Anzeige
Die blaue
LED blinkt alle
6 Sekunden auf.
Die LED blinkt
abwechselnd
weißund blauauf.
Die blaue LED
blinkt schnell.
Die blaue LED
blinkt zweimal pro
Sekunde auf.
Weiße LED blinkt.
Weiße LED ist aus.
Verwendung mit einem
Audiokabel
D e u ts ch
Weitere Status und Anzeigen
Mit dem im Lieferumfang enthaltenen
Audiokabel können Sie das Headset mit NichtBluetooth-fähigen Geräten oder im Flugzeug
verwenden. Für die Verwendung des Headsets
mit einem Audiokabel ist kein Akkubetrieb
erforderlich.
Achtung
•• Beenden Sie Ihr Telefonat, bevor Sie das Audiokabel
verbinden, da dadurch der Akkubetrieb deaktiviert und
eingehende Anrufe beendet werden.
Verbinden Sie das mitgelieferte Audiokabel mit
•
dem Headset und
•
einem externen Audiogerät.
Tragen Ihres Headset
Stellen Sie den Kopfbügel für eine gute
Passform ein.
DE
9
5Technische
Daten
•
Bis zu 9 Stunden Wiedergabe- oder
Gesprächszeit
•
Bis zu 200 Stunden Standby
•
Vollständiger Ladevorgang: Normalerweise
3 Stunden
•
Lithiumpolymerakku (200 mAh)
•
Bluetooth 3.0, Bluetooth-MonoUnterstützung (HSP – Headset Profile,
HFP – Hands-Free Profile), BluetoothStereo-Unterstützung (A2DP – Advanced
Audio Distribution Profile, AVRCP – Audio
Video Remote Control Profile)
•
Reichweite: Bis zu 15 Meter
•
Verstellbarer, zusammenfaltbarer Kopfbügel
•
Geräuschisolierender Hartschaumstoff
•
Digitale Echo- und Rauschminderung
•
Automatisches Abschalten
•
Ladestandsprüfung
Technische Daten können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden.
10
DE
Das Bluetooth-Headset
schaltet sich nicht ein.
Der Akkuladestand ist niedrig.
• Laden Sie das Headset auf.
Das Audiokabel ist mit dem Headset
verbunden.
•
Das Headset ist möglicherweise mit einem
anderen, bereits vorher gekoppelten Gerät
verbunden.
•
Schalten Sie das verbundene Gerät aus,
oder stellen Sie sicher, dass es sich außer
Reichweite befindet.
Die Kopplungen wurden möglicherweise
zurückgesetzt, oder das Headset war vorher
mit einem anderen Gerät gekoppelt.
•
Trennen Sie das Audiokabel.
Kopplung mit einem
Mobiltelefon schlägt fehl.
Bluetooth ist deaktiviert.
•
Das Mobiltelefon kann das
Headset nicht erkennen.
Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion
Ihres Mobiltelefons, und schalten Sie es ein,
bevor Sie das Headset einschalten.
Die Kopplung funktioniert
nicht.
Das Headset befindet sich nicht im
Kopplungsmodus.
•
Folgen Sie den entsprechenden
Anweisungen in diesem Benutzerhandbuch.
•
Überprüfen Sie, ob die LED abwechselnd
weißund blau blinkt, bevor Sie loslassen
. Lassen Sie die Taste nicht los, wenn
die LED-Anzeige nur blau leuchtet.
D e u ts ch
6 Häufig gestellte
Fragen (FAQ)
Koppeln Sie das Headset erneut mit
dem Mobiltelefon, wie in diesem
Benutzerhandbuch beschrieben.
Die Sprachwahl bzw.
die Wahlwiederholung
funktioniert nicht.
Das Mobiltelefon unterstützt diese Funktionen
möglicherweise nicht.
Mein Gesprächspartner kann
mich nicht hören.
Das Mikrofon ist stummgeschaltet.
•
Drücken Sie
Mikrofon zu aktivieren.
, um das
DE
11
Das Headset ist mit einem
Bluetooth-Stereo-fähigen
Mobiltelefon verbunden,
aber die Musik wird nur
über die Lautsprecher des
Mobiltelefons ausgegeben.
Das Mobiltelefon bietet möglicherweise
die Option, Musik über Lautsprecher oder
Headset auszugeben.
• Konsultieren Sie das Benutzerhandbuch
Ihres Mobiltelefons, um Informationen
zum Übertragen von Musik auf das
Headset zu erhalten.
Die Audioqualität ist schlecht,
und es sind Knistergeräusche
hörbar.
Die Bluetooth-Audioquelle befindet sich
außerhalb der Reichweite des Headsets.
•
Verringern Sie den Abstand zwischen dem
Headset und der Bluetooth-Audioquelle,
oder entfernen Sie mögliche Hindernisse
zwischen den Geräten.
Die Audioqualität ist
unbefriedigend, wenn
die Übertragung vom
Mobiltelefon sehr langsam ist
oder die Audioübertragung
überhaupt nicht funktioniert.
Das Mobiltelefon unterstützt möglicherweise
nur (Mono) HSP/HFP, nicht jedoch A2DP.
• Ausführliche Informationen
zur Kompatibilität finden Sie
im Benutzerhandbuch für das
Mobiltelefon.
12
DE
Ich kann zwar Musik auf
dem Gerät hören, aber nicht
steuern (z. B. vorwärts oder
rückwärts springen).
Die Bluetooth-Audioquelle unterstützt AVRCP
nicht.
• Ausführliche Informationen zur
Kompatibilität finden Sie im
Benutzerhandbuch für die Audioquelle.
Das Headset funktioniert
nicht, wenn das Audiokabel
verbunden ist.
Die Mikrofon-Funktion wird deaktiviert, wenn
das 3,5-mm-Audiokabel an den Kopfhörer
angeschlossen wird.
• In diesem Fall kann mit dem Kopfhörer
nur Musik wiedergegeben werden.
Zurücksetzen der
Werkseinstellungen
Stellen Sie alle ursprünglichen
Kopfhörereinstellungen wieder her.
• Drücken Sie auf
und
, bis die LED fünfmal hintereinander
weiß blinkt.
Weitere Unterstützung finden Sie unter
www.philips.com/support.
Specifications are subject to change without notice
© 2013 Koninklijke Philips Electronics N.V.
All rights reserved.
SHB7000_UM_00_DE
Download PDF