Philips | CD3951W/DE | Philips BeNear Schnurloses Telefon CD3951W/DE Schnellstartanleitung

Immer für Sie da
Produktregistrierung und Support unter
www.philips.com/welcome
Des
questions ?
Contactez
Philips
CD390
CD395
Schnellstartanleitung
1
Verbinden
2
Erste Schritte
3
Verwenden
Wichtige Sicherheitshinweise
• Verwenden Sie nur das unter «Technische Daten» aufgelistete
Netzkabel.
• Das Produkt darf niemals mit Flüssigkeiten in Berührung kommen.
Ohrhörer
Lautsprecher
REDIAL/C
MENU/OK
1
• Falls der Akku durch einen falschen Akkutyp ersetzt wird,
besteht Explosionsgefahr.
• Entsorgen Sie gebrauchte Akkus vorschriftsgemäß. (Siehe
Online-Benutzerhandbuch)
Während eines Anrufs
MENU/OK Aufrufen des Optionsmenüs
Bei Inaktivität
Im Menü
Aufrufen des Optionsmenüs
Auswahl bestätigen
Anschließen der Basisstation
1 Verbinden Sie das
Netzkabel wie folgt mit:
• der DCEingangsbuchse an
der Rückseite der
Basisstation;
• der Steckdose.
2 Verbinden Sie die
Anschlüsse des
Telefonkabels wie folgt
mit:
• der Telefonbuchse
an der Rückseite
der Basisstation;
• der Telefonbuchse in
der Wand.
REDIAL/C Aufrufen der Wahlwiederholungsliste Aufrufen der Wahlwiederholungsliste Abbrechen eines Vorgangs
Mikrofon
Lautstärke erhöhen
Öffnen des Telefonbuchs
Nach oben blättern
Lautstärke verringern
Öffnen des Anrufprotokolls
Nach unten blättern
Wahlwiederholungstaste*
*je nach Netz
Tätigen und Empfangen von Anrufen
Anrufe beenden
Ein-/Ausschalten des Mobilteils
(gedrückt halten)
Schließen des Menüs/
Beenden eines Vorgangs
Stummschalten des Mikrofons bzw.
Deaktivierung der Stummschaltung
Lautsprecher
/
/
Anschließen
Einstellen der Lautstärke
des Lautsprechers
• Während der
Nachrichtenwiedergabe drücken, um die
Nachricht von Anfang
an wiederzugeben
• Während der
ersten Sekunde der
aktuellen Nachricht
drücken, um die
vorherige Nachricht
wiederzugeben.
Ein- und Ausschalten des
Lautsprechers
• Löschen der aktuellen
Nachrichten
• Löschen aller
Nachrichten (gedrückt
halten)
Springen zur nächsten
Nachricht
Ein-/Ausschalten des
Anrufbeantworters
Starten/Beenden der
Wiedergabe der
Nachrichten
• Suche nach Mobilteilen
• Registrierung zusätzlicher
Mobilteile
Nur bei Modellen mit mehreren Mobilteilen:
3 Verbinden Sie das Netzkabel wie folgt mit:
• der DC-Eingangsbuchse an der Rückseite der Basisstation;
• der Steckdose.
Tätigen und Empfangen von Anrufen
Zeigt an, dass eine Verbindung zwischen
Mobilteil und Basisstation besteht. Je
mehr Balken angezeigt werden, umso
besser ist die Verbindung.
Leuchtet ununterbrochen, wenn Sie
eingehende Anrufe im Anrufprotokoll
suchen.
Zeigt einen ausgehenden Anruf in
Anrufliste.
Blinkt, wenn es einen neuen Anruf in
Abwesenheit gibt, oder wenn Sie neue
Anrufe in Abwesenheit suchen. Leuchtet
ununterbrochen, wenn Sie verpasste
Anrufe im Anrufprotokoll suchen, die
bereits gelesen wurden.
Blinkt bei eingehenden Anrufen. Leuchtet
dauerhaft während eines Anrufs.
Lautsprecher ein
Klingelton aus
Anrufbeantworter: Blinkt, wenn
eine neue Nachricht vorhanden ist.
Leuchtet ununterbrochen, wenn der
Anrufbeantworter aktiviert ist.
Wenn Sie eine Mailbox Ihres
Anbieters nutzen, blinkt dieses
Symbol bei einer neuen Nachricht. Es
leuchtet ununterbrochen, wenn die
Sprachnachricht schon im Anrufprotokoll
angezeigt wurde. Das Symbol wird
nicht angezeigt, wenn sich keine
Sprachnachricht in Ihrer Mailbox befindet.
* Dies hängt vom jeweiligen Netz ab.
Wird angezeigt, wenn Sie in einer Liste
nach oben/unten blättern bzw. die
Lautstärke erhöhen oder verringern.
Rechts sind weitere Ziffern vorhanden.
Drücken Sie REDIAL/C, um sie
anzuzeigen.
2
Erste Schritte
Konfigurieren Ihres Telefons
1 Die Akkus sind im Mobilteil vorinstalliert. Ziehen Sie das
Klebeband von der Akkuabdeckung ab, bevor Sie die Akkus
aufladen.
2 Stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein
• Wenn die Uhrzeit im 12-Stunden-Format angezeigt werden
soll, drücken Sie / , um [am] oder [pm] auszuwählen.
Aufladen Ihres Telefons
Ladedauer 8 Stunden
Setzen Sie das Mobilteil in die Basisstation, um es zu laden. Wenn
das Mobilteil richtig in die Basisstation gesetzt wird, ertönt ein
akustisches Signal.
»» Das Mobilteil wird aufgeladen.
Hinweis
• Laden Sie die Akkus vor der ersten Verwendung 8 Stunden
lang auf.
Überprüfen des Akkuladezustands
Symbol Funktion
Wenn sich das Mobilteil nicht auf der Basisbzw.
Ladestation befindet, zeigen die Balken den
Akkuladestand an (voll bis niedrig). Wenn sich das
Mobilteil auf der Basis- bzw. Ladestation befindet,
zeigen die Balken den Ladevorgang an.
Das leere Batteriesymbol blinkt, und Sie hören
einen Signalton. Der Akkuladestand ist niedrig; der
Akku sollte aufgeladen werden.
3
Verwenden
Anrufe
So speichern Sie einen Anrufeintrag im Telefonbuch
• Um einen Anruf zu tätigen, drücken Sie
, und wählen Sie die
Telefonnummer.
• Um einen Anruf anzunehmen, drücken Sie
, wenn das
Telefon klingelt.
• Um einen Anruf zu beenden, drücken Sie
.
Lautstärke des Ohrhörers
Drücken Sie
einzustellen.
oder
, um die Lautstärke während eines Anrufs
Telefonbuch
Hinzufügen eines Eintrags
1 Drücken Sie MENU/OK, wählen Sie anschließend
[Telefonbuch] > [Neu Hinzu], und bestätigen Sie mit
MENU/OK.
2 Geben Sie den Namen ein, und bestätigen Sie mit MENU/OK.
3 Geben Sie die Nummer ein, und bestätigen Sie mit MENU/OK.
Wählen einer Nummer aus dem Telefonbuch
1 Drücken Sie , oder wählen Sie MENU/OK, und wählen
Sie [Telefonbuch] > [Anzeigen], und bestätigen Sie mit
MENU/OK.
2 Wählen Sie einen Kontakt aus.
3 Drücken Sie die Taste
, um den Anruf zu tätigen.
Kurzwahleinträge
Es stehen zwei Kurzwahleinträge zur Verfügung (Taste 1 und
Taste 2). Um die gespeicherte Nummer automatisch zu wählen,
halten Sie die jeweilige Taste im Ruhemodus gedrückt.
Abhängig vom jeweiligen Land sind die Tasten 1 und 2 wie
folgt belegt: [1_Mailbox] (mailbox) und [2_Infodienst]
(Kundendienstnummer) des jeweiligen Anbieters (je nach Netz).
Anruferliste
1 Drücken Sie
, und wählen Sie einen Eintrag.
So tätigen Sie einen Anruf
2 Drücken Sie die Taste
.
So zeigen Sie weitere Informationen an
2 Drücken Sie MENU/OK.
3 Wählen Sie [Anzeigen].
2 Drücken Sie MENU/OK.
3 Wählen Sie [Num. speichern].
4 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
5 Geben Sie den Namen ein.
6 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
7 Speichern Sie mit MENU/OK.
So löschen Sie einen Anrufeintrag
2 Drücken Sie MENU/OK.
3 Wählen Sie [Löschen] or [Alle löschen].
4 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
Wahlwiederholungsliste
1 Drücken Sie REDIAL/C, und\ wählen Sie einen Anrufeintrag aus.
So tätigen Sie einen Anruf
2 Drücken Sie die Taste
.
So speichern Sie einen Anrufeintrag im Telefonbuch
2 Drücken Sie MENU/OK.
3 Wählen Sie [Num. speichern].
4 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
5 Geben Sie den Namen ein.
6 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
7 Speichern Sie mit MENU/OK.
So löschen Sie einen Anrufeintrag
2 Drücken Sie MENU/OK.
3 Wählen Sie [Löschen] or [Alle löschen].
4 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
Aufnehmen einer Bandansage
(nur für CD395)
1 Drücken Sie MENU/OK > [Anrufbeantw.] > [Ansage], und
bestätigen Sie mit MENU/OK.
2 Wählen Sie [Nur antworten] oder [Auch aufzeich.], und
bestätigen Sie mit MENU/OK.
3 Wählen Sie [Aufnehmen], und bestätigen Sie mit MENU/OK.
4 Nehmen Sie Ihre Bandansage auf, und sprechen Sie dabei dicht am
Mikrofon.
5 Drücken Sie MENU/OK, um die Aufnahme zu beenden.
»» Sie können die neu aufgenommene Bandansage über das
Mobilteil wiedergeben.
Registrieren der Mobilteile
Sie können zusätzliche Mobilteile an der Basisstation registrieren.
Die Basisstation kann bis zu vier Mobilteile registrieren.
1 Drücken Sie MENU/OK auf dem Mobilteil.
2 Wählen Sie [Dienste] > [Anmelden], und bestätigen Sie
mit MENU/OK.
3 Geben Sie die System-PIN (0000) ein.
4 Drücken Sie MENU/OK, um die PIN zu bestätigen.
5 Halten Sie die Taste auf der Basisstation 5 Sekunden lang gedrückt.
»» Die Registrierung ist in weniger als zwei Minuten
abgeschlossen.
Wiederherstellen der
Standardeinstellungen
Sie können die Einstellungen des Telefons auf die
Standardeinstellungen zurücksetzen.
1 Drücken Sie MENU/OK.
2 Wählen Sie [Dienste] > [Zurücksetzen], und bestätigen
Sie mit MENU/OK.
»» Sie werden über die Anzeige auf dem Mobilteil aufgefordert,
Ihre Auswahl zu bestätigen.
3 Bestätigen Sie mit MENU/OK.
»» Alle Einstellungen werden zurückgesetzt
Modus ECO+
Wenn der Modus ECO+ aktiviert ist, wird die
Übertragungsleistung des Mobilteils und der Basisstation im
Standby-Modus vollständig verringert.
1 Wählen Sie MENU/OK > [Telefon-Setup] > [ECO+],
und bestätigen Sie anschließend mit MENU/OK.
2 Wählen Sie [Ein]/[Aus], und bestätigen Sie anschließend mit
MENU/OK.
Hinweis
• Vergewissern Sie sich, dass alle mit der Basisstation
registrierten Mobilteile CD390/395 sind, damit die ECO+Funktion ordnungsgemäß funktioniert.
• Wenn ECO+ aktiviert ist, werden die Standby-Zeit
verringert und einige Funktionen verzögert. Es gibt kein
Signal, das anzeigt, dass die Verbindung unterbrochen ist.
Technische Daten
Batterie
• HFR:
2 wiederaufladbare AAA-NiMHAkkus, 1,2 V, 650mAh batteries
• SANIK:
2 wiederaufladbare AAA-NiMHAkkus, 1,2 V, 650mAh batteries
Adapter
Basis- und Ladestation:
• Philips: S003PV0600050:
Eingangsleistung: 100-240V 50/60Hz 0.2A;
Ausgangsleistung: 6V 500mA
• Philips: SSW-1920EU-2:
Eingangsleistung: 100-240V 50/60Hz 0.2A;
Ausgangsleistung: 6V 500mA
Hinweis
• Sie können einen DSL-Filter (Digital Subscriber Line)
installieren, um Rauschen und Probleme bei der
Übermittlung der Anrufer-ID durch DSL-Störungen zu
verhindern.
• Philips Consumer Lifestyle erklärt hiermit, dass das
Gerät CD390/395 die notwendigen Anforderungen und
die anderen relevanten Bestimmungen der Richtlinie
1999/5/EC erfüllt. Die Konformitätserklärung finden Sie
unter www.p4c.philips.com.
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Auf dem Display werden keine Balken für die Signalstärke
angezeigt.
• Das Mobilteil befindet sich außerhalb des Empfangsbereichs.
Verwenden Sie es näher an der Basisstation.
• Wenn auf dem Mobilteil [Abmelden] angezeigt wird,
müssen Sie es registrieren. (Sie im Abschnitt „Registrieren der
Mobilteile“.)
Wie soll ich vorgehen, wenn ich keine zusätzlichen
Mobilteile an der Basisstation registrieren kann?
Der Speicher der Basisstation ist voll. Deregistrieren Sie
ungenutzte Mobilteile, und versuchen Sie es erneut.
Kein Wählton
• Prüfen Sie die Telefonanschlüsse.
• Das Mobilteil befindet sich außerhalb des Empfangsbereichs.
Verwenden Sie es näher an der Basisstation.
Ich kann die Einstellungen meiner Voicemail nicht ändern.
Wie gehe ich vor?
Der Voicemail-Dienst wird von Ihrem Dienstanbieter verwaltet,
nicht vom Telefon selbst. Wenden Sie sich an den Dienstanbieter,
um die Einstellungen zu ändern.
Keine Anzeige
• Stellen Sie sicher, dass die Akkus aufgeladen sind.
• Stellen Sie sicher, dass die Strom- und Telefonverbindungen aktiv
sind.
Das Mobilteil im Ladegerät wird nicht aufgeladen.
• Vergewissern Sie sich, dass die Akkus korrekt eingesetzt wurden.
• Stellen Sie sicher, dass das Mobilteil ordnungsgemäß auf
der Basisstation aufliegt. Das Akkusymbol ist während des
Ladevorgangs animiert.
• Stellen Sie sicher, dass der Docking-Ton aktiviert ist. Wenn
das Mobilteil richtig in die Basisstation gesetzt wird, ertönt ein
Docking-Ton.
• Die Ladekontakte sind verschmutzt. Trennen Sie die
Stromzufuhr, und reinigen Sie die Kontakte anschließend mit
einem feuchten Tuch.
• Die Akkus sind defekt. Erwerben Sie bei Ihrem Händler neue
Akkus.
Schlechter Ton (Knistern, Echo usw.)
• Das Mobilteil befindet sich beinahe außerhalb des
Empfangsbereichs. Verwenden Sie es näher an der Basisstation.
• Das Telefon empfängt Interferenzen von nahestehenden
elektrischen Geräten. Entfernen Sie die Basisstation aus diesem
Bereich.
• Das Telefon befindet sich zwischen dicken Wänden. Entfernen
Sie die Basisstation aus diesem Bereich.
Das Mobilteil klingelt nicht.
Stellen Sie sicher, dass der Klingelton des Mobilteils aktiviert ist.
Die Anrufer-ID wird nicht angezeigt.
• Der Dienst ist nicht aktiviert. Wenden Sie sich an Ihren
Dienstanbieter.
• Die Daten des Anrufers werden unterdrückt oder sind nicht
verfügbar.
Willkommen bei Philips
0168
Registrieren Sie Ihr Produkt unter www.philips.com/welcome
Benötigen Sie Hilfe?
Benutzerhandbuch/Online-Hilfe
www.philips.com/support
Die Vervielfältigung als Ganzes oder in
Teilen ohne schriftliche Genehmigung des
Urheberrechtsinhabers ist verboten. Die Marken
sind Eigentum von Koninklijke Philips Electronics
N.V. oder der entsprechenden Eigentümer.
All rights reserved.
© 2012 Koninklijke Philips Electronics N.V.
QSG_CD390-395
DE_DE_V2.0
WK13203
Download PDF

advertising