Philips | SPM9800/10 | Philips Maus mit kabelloser Bluetooth-Funktion SPM9800/10 Bedienungsanleitung

Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
Wireless notebook mouse
SPM9800
DE
Benutzerhandbuch
a
c
b
d
e
g
f
DE
1
Wichtig
Elektrische, magnetische und elektromagnetische
Felder (EMF)
1. Philips Royal Electronics produziert und vertreibt viele
Endkundenprodukte, die, wie jedes elektronische Gerät im Allgemeinen,
elektromagnetische Signale aussenden und empfangen können.
2. Eines der grundsätzlichen Unternehmensprinzipien von Philips
ist es, für unsere Produkte alle notwendigen Gesundheits- und
Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um allen anwendbaren rechtlichen
Anforderungen zu entsprechen und die zum Zeitpunkt der Herstellung
des Produkts anwendbaren EMV-Normen in vollem Maße einzuhalten.
3. Philips verpflichtet sich, Produkte zu entwickeln, herzustellen und zu
vertreiben, die keine gesundheitlichen Probleme hervorrufen.
4. Philips kann wissenschaftlichen Studien zufolge bestätigen, dass die
Produkte von Philips bei ordnungs- und zweckgemäßem Gebrauch
sicher sind.
5. Philips spielt eine aktive Rolle in der Entwicklung der internationalen
EMF- und Sicherheitsstandards, sodass Philips auch weiterhin die
neuesten Entwicklungen der Standardisierung so früh wie möglich in
seine Produkte integrieren kann.
Ihr Gerät wurde unter Verwendung hochwertiger
Materialien und Komponenten entwickelt und hergestellt,
die recycelt und wiederverwendet werden können.
Befindet sich dieses Symbol (durchgestrichene Abfalltonne
auf Rädern) auf dem Gerät, bedeutet dies, dass für dieses
Gerät die Europäische Richtlinie 2002/96/EG gilt.
Informieren Sie sich über die örtlichen Bestimmungen zur
getrennten Sammlung elektrischer und elektronischer Geräte.
Richten Sie sich nach den örtlichen Bestimmungen und
entsorgen Sie Altgeräte nicht über Ihren Hausmüll. Durch die richtige
Entsorgung von Altgeräten werden Umwelt und Menschen vor
möglichen negativen Folgen geschützt.
Das Produkt enthält Batterien, die der Europäischen Richtlinie
2006/66/EG unterliegen und nicht mit dem normalen
Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen.Bitte informieren Sie sich
über die örtlichen Bestimmungen zur getrennten Entsorgung
von Batterien, da durch die richtige Entsorgung Umwelt und
Menschen vor möglichen negativen Folgen geschützt werden.
Bluetooth-Erklärung
Der Name und das Logo von Bluetooth® sind eingetragene
Marken von Bluetooth SIG, Inc., und die Verwendung dieser
Marken durch Philips erfolgt unter Lizenz.
2
Systemanforderungen
3
Funktionsüberblick (Abb. 1)
• Bluetooth® 2.0 oder höher
• Windows® 7, XP, Vista; Mac OS® X 10.2.8 und höher
• USB-Port (nur zum Aufladen)
a Linke und rechte Maustaste
b 360° TouchControl™ (mit Batterieanzeige an der Unterseite)
c Lasersensor
d ANSCHLIESSEN: Bluetooth-Verbindung herstellen
e Wahlschalter
• OFF: Ausschalten
• : Verwendung als normale Maus
•
: Aktivieren von 360° TouchControl™
f Auswurfschalter
g USB-Kabel (nur zum Aufladen)
Akku-Ladezustand
Statusanzeige
Anschließen
Langsames Blinken
Laden (etwa 8 Stunden)
Blinken
Akku fast leer
Konstantes Blinken
Tipp: 1. Sie können die 4-Wege-Scrollfunktion für Windows® XP
oder Vista verwenden. 2. Um diese Funktion für Windows® XP
verwenden zu können, müssen Sie den entsprechenden Treiber von
der Philips Website herunterladen: Melden Sie sich unter www.philips.
com/welcome an, und geben Sie die Produktnummer ein, um nach
relevanten Treibern zu suchen.
4
Bluetooth-Verbindung
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Akku geladen ist.
Anschluss an einen PC:
1 Schalten Sie die Maus ein (Abb. 2), und drücken Sie die Taste
ANSCHLIESSEN.
2 Klicken Sie auf dem Notebook auf Systemsteuerung > BluetoothGeräte > Hinzufügen... .
3 Wählen Sie unter Assistent zum Hinzufügen von BluetoothGeräten die Option Gerät ist eingerichtet und kann erkannt
werden, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
4 Wählen Sie Philips Bluetooth-Maus, und klicken Sie anschließend
auf Weiter.
5 Wählen Sie Keinen Hauptschlüssel verwenden, und klicken Sie
anschließend auf Weiter > Fertig stellen.
6 Klicken Sie unter Bluetooth-Geräte auf OK.
»»Die Maus ist nun mit dem Notebook verbunden und kann
verwendet werden (Abb. 3).
Anschluss an einen Mac:
1 Schalten Sie die Maus ein (Abb. 2), und drücken Sie die Taste
ANSCHLIESSEN.
2 Klicken Sie auf dem Notebook auf System Preferences
(Systemeinstellungen) > Bluetooth > +.
3 Klicken Sie im Assistenten für die Bluetooth-Einrichtung auf
Continue (Fortfahren).
4 Wählen Sie Mouse (Maus), und klicken Sie anschließend auf
Continue (Fortfahren).
5 Klicken Sie auf Continue (Fortfahren) > Quit (Beenden), nachdem
das Gerät gefunden wurde.
»»Die Maus ist nun mit dem Notebook verbunden und kann
verwendet werden (Abb. 3).
5
Fehlerbehebung
• Stellen Sie bei Verwendung eines Bluetooth-Dongles sicher, dass
es ordnungsgemäß installiert ist. Führen Sie nach der erfolgreichen
Installation des Bluetooth-Dongles die oben aufgeführten Schritte aus,
und stellen Sie erneut eine Verbindung zur Maus her.
• Stellen Sie beim Aufladen sicher, dass der USB-Anschluss Ihrer Maus
richtig mit einem USB-Anschluss an Ihrem Notebook verbunden ist.
(Abb. 4).
FCC - Notice of compliance
FCC - Remarques sur la conformité
© Royal Philips Electronics N.V. 2009
All rights reserved.
Specifications are subject to change
without notice.
Trademarks are the property of
Koninklijke Philips Electronics N.V. or
their respective owners
Printed in China
V1.1
0700
Download PDF

advertising