Avent | SCD603/00 | Avent Digitales Video-Babyphone SCD603/00 Bedienungsanleitung

Always here to help you
Register your product and get support at
www.philips.com/welcome
SCD603
1
Einführung 3
2
Allgemeine Beschreibung 3
3
Für den Gebrauch vorbereiten 4
4
Das Gerät benutzen 7
5
Eigenschaften 9
6
Reinigung und Wartung 13
7
Aufbewahrung 13
8
Zubehör bestellen 14
9
Garantie und Kundendienst 14
10 Häufig gestellte Fragen 14
1Einführung
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und
willkommen bei Philips AVENT! Um den Support
von Philips AVENT optimal zu nutzen, registrieren
Sie Ihr Produkt bitte unter www.philips.com/
welcome.
Das Philips AVENT Babyphone mit Videofunktion
unterstützt Sie rund um die Uhr: Sie können Ihr
Baby Tag und Nacht von überall im Haus aus
sehen. Die neueste digitale Technologie sorgt
für klaren Sound und scharfe Bilder Ihres Babys.
Dies gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit, ohne dass
Zimmer Ihres Babys betreten und es im Schlaf
stören zu müssen.
2Allgemeine
Beschreibung
DE UTS CH
Inhaltsangabe
•• I Elterneinheit
1Antenne
2Akku-/Betriebsanzeige 
3Sprachaktivierungsanzeige
4 Tasten für die Helligkeitseinstellung
5 Video-Display – Symbolerklärung
•• a. E lterneinheit und Babyeinheit sind
nicht verbunden
•• b. Akkustatus
•• c. Signalstärkensymbol
•• d. Lautstärkeregler
•• e. Helligkeitsregler
•• f. Schlafliednummern
•• g. S ymbol zum Wiederholen des
Schlaflieds
•• h. Sprachaktivierungssymbol
•• i. Stummschaltungssymbol
6 Tasten zum Erhöhen und Reduzieren der
Lautstärke
7Geräuschpegelanzeigen
8 Buchse für Gerätestecker
9Lautsprecher
10Akkufachabdeckung
11Gürtel-Clip/Standhalterung
12Ein-/Ausschalter
13Sprachaktivierungstaste
14 Wiedergabe-/Stopptaste für das Schlaflied
15 Taste für das nächste Schlaflied
16Akku 
17Adapter
18Gerätestecker
3
•• II Babyeinheit
1Antenne
2Betriebsanzeige
3Mikrofon
4Objektiv
5Lautsprecher
6Gerätebasis
7 Nachtlicht und Nachtlichttaste
8 Aussparungen zur Wandbefestigung
9Batteriefachabdeckung
10 Buchse für Gerätestecker
11Ein-/Ausschalter
12Gerätestecker
13Adapter 
3.1.1Netzbetrieb
3 Für den Gebrauch
vorbereiten
Bei einem Stromausfall kann die Babyeinheit
mit vier 1,5 V R6 AAA-Alkalibatterien betrieben
werden (nicht im Lieferumfang enthalten).
Verwenden Sie keine Akkus. Die Babyeinheit
hat keine Ladefunktion, und wiederaufladbare
Batterien entladen sich mit der Zeit, wenn sie
nicht in Gebrauch sind.
WICHTIG: Lesen Sie die wichtigen
Sicherheitshinweise genau durch, bevor
Sie das Babyphone mit Videofunktion
verwenden, und bewahren Sie sie zur
späteren Verwendung auf.
Hiermit erklärt Philips Electronics UK
Limited, dass dieses Babyphone den
grundlegenden Anforderungen und anderen
relevanten Bestimmungen der Richtlinie
1999/5/EG entspricht. Eine Kopie der EUKonformitätserklärung finden Sie auf CD-ROM
oder auf der Website www.philips.com/
support.
3.1Babyeinheit
Verwenden Sie die Babyeinheit im Netzbetrieb.
Um die automatische Stromsicherung im Fall eines
Stromausfalls zu garantieren, empfehlen wir Ihnen,
nicht wiederaufladbare Batterien einzusetzen.
4
1
Stecken Sie den Gerätestecker in die Buchse
der Babyeinheit und den Adapter in eine
Steckdose.
3.1.2Einsetzen der nicht wiederaufladbaren
Batterien
B Warnhinweis:
Trennen Sie die Babyeinheit vom Stromnetz,
und achten Sie darauf, dass Ihre Hände und
die Einheit beim Einsetzen der Batterien
vollkommen trocken sind.
D Hinweis:
Die Babyeinheit hat eine Betriebszeit
von 3 Stunden, wenn Sie sie mit nicht
wiederaufladbaren Alkali-Batterien verwenden
und das Nachtlicht eingeschaltet ist.
1 Nehmen Sie die Abdeckung des Batteriefachs
ab.
Setzen Sie vier nicht wiederaufladbare
Alkalibatterien ein.
D Hinweis:
Achten Sie darauf, dass die Polung (+ bzw. -)
mit der Markierung im Batteriefach
übereinstimmt.
3 Setzen Sie die Batteriefachabdeckung wieder
auf.
DE UTS CH
2
D Hinweis:
Wenn der Akku vollständig entleert ist, schaltet
sich die Elterneinheit automatisch aus, und die
Verbindung zur Babyeinheit wird unterbrochen.
1 Schieben Sie den Deckel des Akkufachs nach
unten, und nehmen Sie ihn ab.
2
Setzen Sie den Akku ein.
3.2Elterneinheit
3.2.1Akkubetrieb
B Warnhinweis:
Trennen Sie die Elterneinheit vom Stromnetz,
und achten Sie darauf, dass Ihre Hände und die
Einheit beim Einsetzen des Akkus vollkommen
trocken sind.
•• Im Lieferumfang der Elterneinheit ist ein
1100-mAh-Li-Ionen-Akku enthalten.
•• Laden Sie die Elterneinheit vor der ersten
Inbetriebnahme auf, oder wenn die
Ladeanzeige an der Elterneinheit anzeigt, dass
der Akku fast leer ist.
•• Der Akkuladestand ist niedrig, wenn das
Symbol für den leeren Akku auf dem VideoDisplay blinkt und die Akku-/Betriebsanzeige
auf der Elterneinheit rot blinkt.
D Hinweis:
Achten Sie darauf, dass die Polung (+ bzw. -)
mit der Markierung im Batteriefach
übereinstimmt.
3 Setzen Sie die Batteriefachabdeckung wieder
auf.
5
4
Stecken Sie den Gerätestecker in die Buchse
der Elterneinheit und den Adapter in eine
Steckdose.
•• Der Ladevorgang dauert normalerweise
2,5 Stunden. Ist die Elterneinheit während
des Aufladens eingeschaltet, dauert das
Aufladen länger. Schalten Sie deshalb die
Elterneinheit beim Aufladen aus.
•• Wenn der Akku vollständig
aufgeladen ist, kann die Elterneinheit
schnurlos für ungefähr 7 Stunden im
Sprachaktivierungsmodus verwendet
werden. Wenn das Video-Display
ununterbrochen eingeschaltet ist, hat die
Elterneinheit mit der Standardeinstellung
eine schnurlose Betriebsdauer von
ungefähr 5,5 Stunden.
D Hinweis:
Wenn die Elterneinheit zum ersten Mal aufgeladen
wird, beträgt die Betriebsdauer weniger als
7 Stunden. Der Akku erreicht seine volle Kapazität
erst nach viermaligen Entladen und Laden.
•• Die Akku-/Betriebsanzeige an der
Elterneinheit leuchtet grün auf. Das
animierte Akkuladesymbol erscheint oben
auf dem Video-Display.
•• Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist,
wird das Akkusymbol oben auf dem VideoDisplay als voll angezeigt.
•• Wenn Sie die Elterneinheit vor der ersten
Inbetriebnahme oder nach längerem
Nichtgebrauch aufladen, schalten Sie
sie aus, und laden Sie sie mindestens
4 Stunden lang ohne Unterbrechung auf.
6
D Hinweis:
Der Akku entlädt sich allmählich, auch wenn die
Einheit ausgeschaltet ist.
D Hinweis:
Wir empfehlen Ihnen, die Elterneinheit
bei Gebrauch die ganze Nacht über an die
Stromversorgung anzuschließen. Wenn die
Akkuleistung der Elterneinheit zur Neige geht,
wird ein Signalton ausgegeben, der Sie aufwecken
könnte.
1
3
Drücken Sie den Ein-/Ausschalter an der
Elterneinheit und halten Sie ihn gedrückt.
DE UTS CH
4 Das Gerät benutzen
Stellen Sie die Eltern- und die Babyeinheit
im selben Raum auf, um die Verbindung zu
überprüfen.
•• Das Video-Display schaltet sich ein, und
das Verbindungssymbol erscheint auf dem
Display.
Die Babyeinheit muss dabei mindestens
1,5 Meter von der Elterneinheit entfernt sein.
2 Stellen Sie den Ein-/Ausschalter an der
Babyeinheit auf die EIN-Position.
•• Ist eine Verbindung hergestellt, erscheint
das Baby auf dem Video-Display, und das
Signalstärkensymbol wird angezeigt.
•• Die grüne Betriebsanzeige leuchtet.
D Hinweis:
Die Betriebsanzeige leuchtet immer grün,
auch wenn keine Verbindung mit der
Elterneinheit besteht.
E Tipp:
Ermitteln Sie die beste Position
der Elterneinheit, indem Sie das
Signalstärkensymbol betrachten. Die
Balkenanzahl zeigt die Qualität der
Verbindung an.
7
•• Wenn keine Verbindung aufgebaut werden
kann, piept die Elterneinheit, und das
Symbol für die Reichweitenüberschreitung
erscheint auf dem Display.
2
Es gibt zwei Möglichkeiten, die Babyeinheit zu
installieren:
1 Stellen Sie die Babyeinheit auf eine stabile,
ebene und waagerechte Oberfläche.
2 Befestigen Sie die Babyeinheit mit den im
Lieferumfang enthaltenen Schrauben an
der Wand, wie in der Abbildung gezeigt.
4.1 Aufstellen des Babyphones
B Warnhinweis:
Stellen Sie die Babyeinheit außerhalb der
Reichweite des Babys auf. Legen Sie die
Babyeinheit keinesfalls in das Kinderbett oder
in den Laufstall, und befestigen Sie sie nicht am
Kinderbett oder Laufstall.
D Hinweis:
Wenn Sie ein schnurloses Telefon, drahtloses
Video, ein WiFi-Netzwerk, eine Mikrowelle oder
Bluetooth im Frequenzbereich von 2,4 GHz
verwenden und Störungen entweder an der
Elterneinheit oder der Babyeinheit auftreten,
stellen Sie die Elterneinheit weiter weg, bis keine
Störungen mehr auftreten.
1 Stellen Sie für eine optimale
Geräuscherkennung die Babyeinheit
mindestens 1 Meter jedoch höchstens
1,5 Meter von Ihrem Baby entfernt auf.
E Tipp:
Verwenden Sie die im Lieferumfang
enthaltene Schablone, um den genauen
Ort der Bohrlöcher an der Wand zu
markieren.
E Tipp:
Stellen Sie die Babyeinheit etwas höher auf,
um einen guten Überblick über Kinderbett
oder Laufstall zu haben.
3 Richten Sie die Babyeinheit so aus, dass Sie Ihr
Baby optimal sehen können.
B Warnhinweis:
Befestigen Sie die Babyeinheit so, dass
das Mikrofon nicht zu weit nach unten
zeigt, andernfalls könnte das Mikrofon
möglicherweise Geräusche nicht richtig
wahrnimmt.
8
Stellen Sie die Elterneinheit innerhalb des
Empfangsbereichs der Babyeinheit auf.
Achten Sie darauf, dass sie im Abstand von
mindestens 1,5 Metern zur Babyeinheit steht,
um akustische Rückkopplungen zu vermeiden.
5Eigenschaften
DE UTS CH
4
5.1 Die Lautsprecherlautstärke
einstellen
Sie können die Lautsprecherlautstärke der
Elterneinheit auf den gewünschten Pegel einstellen.
1 Zum Einstellen der Lautstärke drücken Sie
die Taste zum Erhöhen oder Reduzieren der
Lautstärke.
Weitere Informationen über den
Empfangsbereich finden Sie im nachstehenden
Abschnitt “Empfangsbereich”.
4.1.1Empfangsbereich
Der Betriebsbereich des Babyphones beträgt
150 Meter unter freiem Himmel und ohne
Sichtbehinderung. In Innenräumen beträgt
der Betriebsbereich bis zu 30 Meter. Je nach
Umgebung und möglichen Störfaktoren kann
dieser Bereich kleiner sein.
Bei nassen und feuchten Materialien kann der
Empfangsverlust bis zu 100 % ausmachen.
Trockene
Materialstärke Empfangsverlust
Materialien
0 - 10 %
Holz, Gips, Pappe, < 30 cm
Glas (ohne Metall,
Drähten oder
Blei)
Ziegel, Sperrholz < 30 cm
5 - 35 %
Stahlbeton
< 30 cm
30 - 100 %
Metallgitter oder < 1 cm
90 - 100 %
-stangen
Metall- oder
< 1 cm
100 %
Aluplatten
•• Der auf dem Display angezeigte
Lautstärkebalken zeigt die ausgewählte
Lautstärke an.
D Hinweis:
Je höher die Lautstärke eingestellt wird, desto
höher ist der Energieverbrauch der Elterneinheit.
9
5.2 Die Helligkeit des Displays
einstellen
Sie können die Helligkeit des Displays der
Elterneinheit nach Wunsch einstellen.
1 Drücken Sie auf der Elterneinheit die Tasten
für die Helligkeitseinstellung, um die Helligkeit
des Video-Displays anzupassen.
•• Solange kein Geräusch erkannt wird, sind die
Geräuschpegelanzeigen ausgeschaltet.
•• Sobald die Babyeinheit ein Geräusch
wahrnimmt, leuchtet mindestens eine
Geräuschpegelanzeige an der Elterneinheit
auf. Die Zahl der aufleuchtenden Anzeigen
ist abhängig von der Lautstärke des von der
Babyeinheit wahrgenommenen Geräusches.
Die Geräuschpegelanzeigen leuchten ebenfalls
auf, wenn die Elterneinheit auf eine geringe
Lautstärke eingestellt oder der Modus für
die Sprachaktivierung eingeschaltet ist (siehe
“Sprachaktivierung” unten).
•• Der auf dem Display angezeigte
Helligkeitsbalken zeigt die ausgewählte
Display-Helligkeit an.
5.4Sprachaktivierung
D Hinweis:
Je höher die Helligkeit eingestellt wird, desto
höher ist der Energieverbrauch der Elterneinheit.
5.3Geräuschpegelanzeigen
Die Elterneinheit überwacht den Geräuschpegel
im Kinderzimmer kontinuierlich. Die
Geräuschpegelanzeigen zeigen alle Aktivitäten
an. Wenn Ihr Baby weint, leuchten die
Geräuschpegelanzeigen an der Elterneinheit blau
auf.
10
Die Elterneinheit überwacht den Geräuschpegel
im Kinderzimmer kontinuierlich. Wenn der
Modus für die Sprachaktivierung eingestellt ist,
schaltet sich das Video-Display nur ein, wenn die
Babyeinheit ein Geräusch wahrnimmt. Solange
keine Geräusche wahrgenommen werden, bleibt
das Video-Display ausgeschaltet, um Energie zu
sparen.
1 Um den Modus für die Sprachaktivierung
zu aktivieren, drücken Sie die
Sprachaktivierungstaste an der Elterneinheit.
DE UTS CH
•• Die Sprachaktivierungsanzeige an
der Elterneinheit leuchtet, und das
Sprachaktivierungssymbol erscheint auf dem
Video-Display.
2
Drücken Sie zum Ausschalten des Nachtlichts
erneut die Nachtlichttaste .
5.6 Schlaflied-Funktion
•• Wenn die Babyeinheit ein Geräusch
wahrnimmt, wird das Video-Display an der
Elterneinheit automatisch eingeschaltet,
sodass das Baby zu sehen ist.Wenn
20 Sekunden lang kein Geräusch
wahrgenommen wird, schaltet sich das
Video-Display wieder aus.
2 Um den Sprachaktivierungsmodus
zu deaktivieren, drücken Sie die
Sprachaktivierungstaste an der Elterneinheit
erneut. Die Sprachaktivierungsanzeige geht
aus, und das Symbol für die deaktivierte
Sprachaktivierung erscheint auf dem Display.
5.5Nachtlicht
1
Drücken Sie an der Basis der Babyeinheit
die Nachtlichttaste, um das Nachtlicht
einzuschalten.
1
Drücken Sie die Taste zum Wiedergeben/
Anhalten des Schlaflieds an der Elterneinheit,
um ein Schlaflied zu spielen.
•• Das Schlaflied wird an der Babyeinheit
abgespielt und ungefähr 15 Minuten lang
kontinuierlich wiederholt. Auf dem VideoDisplay sehen Sie, welche Schlafliednummer
abgespielt und wiederholt wird. Diese
Nummer wird in einem blauen Quadrat
angezeigt.
2 Um ein anderes Schlaflied auszuwählen,
drücken Sie die Schlafliedtaste. Drücken Sie
die Taste für das nächste Schlaflied so lange,
bis Sie das gewünschte Schlaflied hören.
•• Das Nachtlicht an der Basis der Babyeinheit
wird aktiviert.
11
D Hinweis:
Sie können auch das Wiederholungssymbol
auswählen, um alle Schlaflieder immer wieder
in einer Schleife zu spielen.
3 Drücken Sie die Taste zum Wiedergeben/
Anhalten des Schlaflieds an der Elterneinheit,
um das ausgewählte Schlaflied zu spielen.
•• Die Babyeinheit gibt das Schlaflied wieder,
und das Schlaflied wird fortlaufend
wiederholt.
D Hinweis:
Wenn Sie den Wiederholungsmodus
auswählen, werden alle drei Schlaflieder
immer wieder in einer Schleife gespielt.
4 Um das Schlaflied anzuhalten, drücken Sie
die Taste zum Wiedergeben/Anhalten des
Schlaflieds erneut.
5.8Nachtsichtfunktion
Die Kamera enthält Infrarotanzeigen, mit denen
Sie sogar in einem dunklen Raum Ihr Baby
deutlich sehen können. Wenn die Kamera eine
zu geringe Lichtintensität wahrnimmt, werden die
Infrarotanzeigen automatisch aktiviert. Stellen Sie
die Babyeinheit 1 bis 1,5 Meter von Ihrem Baby
entfernt auf, um ein scharfes Bild zu erhalten.
D Hinweis:
Das Display ist schwarz/weiß, wenn die
Infrarotanzeigen leuchten. Es kann jedoch
vorkommen, dass das Bild grünlich aussieht. Dies
ist auf externe Lichtquellen zurückzuführen und
ganz normal.
5.9 Gürtel-Clip/Standhalterung
•• Wenn der Akku der Elterneinheit ausreichend
aufgeladen ist, können Sie die Einheit überall
im Haus und in der Nähe des Hauses
mitnehmen. Befestigen Sie die Elterneinheit
dazu mithilfe des Gürtel-Clips an Ihrem Gürtel
oder am Hosen- bzw. Rockbund. So können
Sie Ihr Baby überwachen und sich dabei frei
bewegen.
5.7 Alarmsignal bei
Reichweitenüberschreitung
Wenn sich die Elterneinheit außerhalb der
Reichweite der Babyeinheit befindet, piept die
Elterneinheit alle 20 Sekunden und das Symbol für
die Reichweitenüberschreitung erscheint auf dem
Video-Display.
D Hinweis:
Das Alarmsignal, dass die Kamera außerhalb der
Reichweite ist, ist auch aktiv, wenn die Babyeinheit
ausgeschaltet ist.
12
•• Um den Gürtel-Clip als Standhalterung zu
verwenden, drücken Sie ihn nach unten, bis Sie
die Elterneinheit darauf legen können.
5.10Automatische
Stummschaltung
Wenn die Babyeinheit einen niedrigen
Geräuschpegel wahrnimmt, z. B. Schlafgeräusche
des Babys, schaltet die Elterneinheit automatisch
den Ton aus, damit Sie dieses Geräusch nicht
hören. Wenn das Baby anfängt zu weinen, schaltet
die Elterneinheit automatisch den Ton wieder ein,
damit Sie dies hören.
5.11Zurücksetzen
Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die
Einstellungen der Elterneinheit zurückzusetzen.
Sie können diese Funktion verwenden, wenn
Probleme auftreten, die Sie nicht durch Befolgen
der Empfehlungen im Kapitel “Häufig gestellte
Fragen” lösen können.
1 Halten Sie den Ein-/Ausschalter an der
Elterneinheit gedrückt, um sie auszuschalten.
2 Halten Sie die Taste zum Reduzieren der
Lautstärke gedrückt, und halten Sie gleichzeitig
den Ein-/Ausschalter gedrückt, bis ein
akustisches Signal ertönt und die Elterneinheit
sich wieder einschaltet.
•• Damit haben Sie die Elterneinheit auf
die werkseitigen Standardeinstellungen
zurückgesetzt.
5.11.1Standardeinstellungen
•• Lautsprecherlautstärke: 3
•• Sprachaktivierung: aus
•• Display-Helligkeit: 4
DE UTS CH
6 Reinigung und
Wartung
B Warnhinweis:
Tauchen Sie die Eltern- und die Babyeinheit nicht
in Wasser ein und reinigen Sie sie auch nicht
unter fließendem Wasser.
B Warnhinweis:
Verwenden Sie weder Reinigungsspray noch
flüssige Reinigungsmittel.
1 Schalten Sie die Babyeinheit und die
Elterneinheit aus, und ziehen Sie die Adapter
aus der Steckdose.
2 Reinigen Sie die Eltern- und die Babyeinheit
mit einem trockenen Tuch.
D Hinweis:
Fingerabdrücke oder Schmutz an der Linse
der Babyeinheit können die Leistung der
Kamera beeinträchtigen. Berühren Sie die
Linse nicht mit den Fingern.
B Warnhinweis:
Stellen Sie sicher, dass die Baby- und die
Elterneinheit trocken sind, bevor Sie sie
wieder an die Stromversorgung anschließen.
3 Reinigen Sie die Adapter mit einem trockenen
Tuch.
7Aufbewahrung
Wenn Sie vorhaben, das Babyphone längere Zeit
nicht zu verwenden, nehmen Sie die Batterien
aus der Babyeinheit und den Akku aus der
Elterneinheit. Bewahren Sie die Elterneinheit, die
Babyeinheit und die Adapter an einem kühlen und
trockenen Ort auf.
13
8 Zubehör bestellen
Um Zubehör für dieses Gerät zu kaufen, besuchen
Sie unseren Online-Shop unter
www.shop.philips.com/service. Wenn der
Online-Shop in Ihrem Land nicht verfügbar
ist, wenden Sie sich an Ihren Philips Händler
oder ein Philips Service-Center. Sollten Sie
Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Zubehör
für Ihr Gerät haben, wenden Sie sich bitte an
ein Philips Service-Center in Ihrem Land. Die
entsprechenden Kontaktinformationen finden Sie
in der beiliegenden Garantieschrift.
9 Garantie und
Kundendienst
Benötigen Sie weitere Informationen oder
treten Probleme auf, besuchen Sie bitte die
Philips AVENT Website (www.philips.com/
AVENT), oder setzen Sie sich mit einem Philips
Service-Center in Ihrem Land in Verbindung. Sie
finden die Telefonnummer in der internationalen
Garantieschrift. Sollte es in Ihrem Land kein
Service-Center geben, wenden Sie sich bitte an
Ihren Philips Händler.
10Häufig gestellte
Fragen
Dieses Kapitel enthält die am häufigsten gestellten
Fragen zum Gerät. Wenn Sie die Antwort auf Ihre
Frage nicht finden, besuchen Sie die Seite
www.philips.com/support für weitere häufig
gestellte Fragen oder kontaktieren Sie ein ServiceCenter in Ihrem Land.
14
Einschalten/Verbinden der Geräte
Warum leuchten die Betriebsanzeigen an der
Babyeinheit und an der Elterneinheit nicht, wenn
ich die Einheiten einschalte?
•• Möglicherweise ist der Akku der Elterneinheit
leer und die Elterneinheit ist nicht an das
Stromnetz angeschlossen. Stecken Sie den
Gerätestecker in die Buchse der Elterneinheit
und den Adapter in eine Steckdose. Halten
Sie den Ein-/Ausschalter gedrückt, um die
Elterneinheit einzuschalten und die Verbindung
mit der Babyeinheit herzustellen.
•• Vielleicht ist die Babyeinheit nicht an die
Stromversorgung angeschlossen und die nicht
wiederaufladbaren Batterien in der Babyeinheit
sind leer oder es wurden keine nicht
wiederaufladbaren Batterien in die Babyeinheit
eingesetzt. Verbinden Sie die Babyeinheit mit der
Stromversorgung, oder setzen Sie neue nicht
wiederaufladbare Batterien in die Babyeinheit
ein. Stellen Sie dann den Ein-/Ausschalter
der Babyeinheit in die Position EIN, um eine
Verbindung mit der Elterneinheit herzustellen.
Warum wird die Elterneinheit nicht aufgeladen,
wenn sie an der Stromversorgung angeschlossen
ist?
•• Der Akku hat möglicherweise das Ende seiner
Lebensdauer erreicht. Ersetzen Sie den Akku.
•• Vielleicht ist der Adapter nicht ordnungsgemäß
angeschlossen. Vergewissern Sie sich, dass der
Adapter ordnungsgemäß an der Steckdose
angeschlossen ist.
Warum wird die Babyeinheit nicht aufgeladen,
wenn sie an der Stromversorgung angeschlossen
ist?
•• Die Babyeinheit hat keine Ladefunktion. Setzen
Sie neue nicht wiederaufladbare Batterien in
die Babyeinheit ein, wenn Sie die Babyeinheit
drahtlos verwenden möchten.
Was passiert bei einem Stromausfall?
•• Da die Elterneinheit mit einem Akku betrieben
wird, funktioniert sie bei ausreichend
aufgeladenem Akku auch weiterhin. Wenn
Sie nicht wiederaufladbare Batterien in die
Babyeinheit eingesetzt haben, arbeitet die
Kamera weiter, und Sie können Ihr Baby sehen.
Weshalb entleeren sich die Batterien in der
Babyeinheit so schnell?
•• Die Babyeinheit verbraucht viel Energie,
wenn Sie das Video-Display ununterbrochen
eingeschaltet lassen, wenn Sie Schlaflieder
spielen oder wenn das Nachtlicht eingeschaltet
ist. Wir empfehlen, die Babyeinheit immer an
die Stromversorgung anzuschließen und die
Batterien nur für Reservezwecke zu verwenden.
Setzen Sie keine wiederaufladbaren Batterien
in die Babyeinheit ein, da sie sich allmählich
entladen, auch wenn sie nicht in Gebrauch sind.
Warum braucht die Elterneinheit länger als
2,5 Stunden zum Aufladen?
•• Möglicherweise ist die Elterneinheit während
des Ladevorgangs eingeschaltet. Schalten Sie sie
während des Ladens aus.
Warum muss ich die Babyeinheit und das Kabel
mindestens 1 Meter von meinem Baby entfernt
aufstellen?
•• Um zu vermeiden, dass sich das Baby mit
dem Kabel erwürgt und um eine optimale
Geräuscherkennung zu sichern, positionieren
Sie die Babyeinheit und das Kabel mindestens
1 Meter von Ihrem Baby entfernt.
Anzeigen an der Elterneinheit
Warum wird das Akkustatussymbol nicht auf
dem Video-Display der Elterneinheit angezeigt,
wenn ich die Elterneinheit auflade?
•• Beim ersten Aufladen bzw. nach einer längeren
Pause dauert es ggf. einige Minuten, bis das
Akkusymbol auf dem Video-Display der
Elterneinheit angezeigt wird.
Warum blinken die Akku-/Betriebsanzeige und
das Akkusymbol auf dem Video-Display rot?
•• Wenn die Akku-/Betriebsanzeige und das
Akkusymbol auf dem Video-Display rot
blinken, ist die wiederaufladbare Batterie
der Elterneinheit fast leer. Schließen Sie die
Elterneinheit an das Stromnetz an, um die
Batterie aufzuladen (siehe Kapitel “Für den
Gebrauch vorbereiten”).
15
DE UTS CH
Warum kann ich keine Verbindung herstellen?
Warum geht die Verbindung manchmal
verloren? Warum wird der Ton hin und wieder
unterbrochen?
•• Die Baby- und die Elterneinheit sind
möglicherweise fast außerhalb des
Empfangsbereichs aufgestellt oder es treten
Störungen mit anderen schnurlosen 2,4-GHzGeräten auf. Versuchen Sie es mit einem
anderen Aufstellungsort, verringern Sie den
Abstand zwischen den Einheiten, oder schalten
Sie andere schnurlose 2,4-GHz-Geräte aus.
Denken Sie daran, dass es immer etwa
5 Sekunden dauert, bis eine Verbindung
zwischen den Einheiten hergestellt wird.
•• Wenn Sie zwei Babyphone mit Videofunktion
haben, achten Sie darauf, dass sie im Abstand
von mindestens 1,5 Metern zueinander stehen,
um unerwünschte Störungen zu vermeiden.
•• Vielleicht ist die Babyeinheit nicht an die
Stromversorgung angeschlossen und die nicht
wiederaufladbaren Batterien in der Babyeinheit
sind leer oder es wurden keine nicht
wiederaufladbaren Batterien in die Babyeinheit
eingesetzt. Verbinden Sie die Babyeinheit mit der
Stromversorgung, oder setzen Sie neue nicht
wiederaufladbare Batterien in die Babyeinheit
ein. Stellen Sie dann den Ein-/Ausschalter
der Babyeinheit in die Position EIN, um eine
Verbindung mit der Elterneinheit herzustellen.
Warum ertönt an der Elterneinheit ein
akustisches Signal?
•• Wenn die Elterneinheit piept und das Symbol
für die Reichweitenüberschreitung auf dem
Display erscheint, besteht keine Verbindung
mehr mit der Babyeinheit. Bringen Sie die
Elterneinheit in die Nähe der Babyeinheit.
•• Wenn die Elterneinheit piept und die
Akku-/Betriebsanzeige und das Akkusymbol
auf dem Video-Display rot blinken, ist die
wiederaufladbare Batterie der Elterneinheit
fast leer. Schließen Sie die Elterneinheit an das
Stromnetz an, um die Batterie aufzuladen (siehe
Kapitel “Für den Gebrauch vorbereiten”).
•• Die Babyeinheit ist möglicherweise
ausgeschaltet. Schalten Sie sie wieder ein.
Geräusche/Töne
Warum ertönt aus dem Babyphone ein schriller
Ton?
•• Die Geräte stehen vielleicht zu nah beieinander.
Stellen Sie sicher, dass die Elterneinheit und die
Babyeinheit mindestens 1,5 Meter voneinander
entfernt sind, und stellen Sie die Lautstärke
niedriger ein.
•• Möglicherweise ist die Lautstärke der
Elterneinheit zu hoch eingestellt. Verringern Sie
die Lautstärke.
Kann ich die Lautstärke des Schlaflieds auf der
Babyeinheit erhöhen?
•• Nein, das können Sie nicht.
Warum höre ich kein Geräusch/Warum kann ich
nicht hören, ob mein Kind weint?
•• Die Lautstärke der Elterneinheit ist
möglicherweise zu niedrig eingestellt oder
ausgeschaltet. Drücken Sie die Taste zum
Erhöhen der Lautstärke, um diese zu erhöhen.
•• Vielleicht haben Sie die Schutzfolie nicht vom
Mikrofon abgenommen. Gewährleisten Sie, dass
die gesamte Schutzfolie abgenommen worden ist.
16
•• Möglicherweise haben Sie die Sprachaktivierung
eingeschaltet. Wenn diese aktiviert ist, wird
das Video-Display nur eingeschaltet, wenn die
Babyeinheit ein Geräusch wahrnimmt. Solange
keine Geräusche wahrgenommen werden,
bleibt das Video-Display ausgeschaltet, um
Energie zu sparen.
•• Vielleicht ist auf dem Babyphone mit
Videofunktion die automatische
Stummschaltung aktiviert. Wenn die Babyeinheit
einen niedrigen Geräuschpegel wahrnimmt,
z. B. Schlafgeräusche des Babys, schaltet die
Elterneinheit automatisch den Ton aus, damit Sie
dieses Geräusch nicht hören. Wenn das Baby
anfängt zu weinen, schaltet die Elterneinheit
automatisch den Ton wieder ein, damit Sie dies
hören.
•• Die Babyeinheit kann zu weit von Ihrem
Baby entfernt sein. Vergewissern Sie sich, dass
die Babyeinheit mindestens 1 Meter jedoch
höchstens 1,5 Meter von Ihrem Baby entfernt
aufgestellt ist, um eine Strangulationsgefahr zu
vermeiden.
Warum reagiert die Elterneinheit zu schnell auf
Umgebungsgeräusche?
•• Die Babyeinheit nimmt auch andere Geräusche
als die Ihres Kinds wahr. Stellen Sie die
Babyeinheit näher zum Kind hin auf (achten
Sie dabei aber auf den Mindestabstand von
1 Meter).
Warum tritt bei der Elterneinheit ein
Störgeräusch auf?
•• Es können Störungen auftreten, wenn sich die
Elterneinheit außerhalb des Empfangsbereichs
der Babyeinheit befindet. Störungen können
außerdem auftreten, wenn sich zwischen der
Eltern- und der Babyeinheit zu viele Wände
oder Decken befinden oder andere schnurlose
2,4-GHz-Geräte (z. B. Mikrowelle, WiFi-Router)
eingeschaltet sind. Stellen Sie die Elterneinheit
an einem anderen Ort auf, der sich näher an
der Babyeinheit befindet, oder schalten Sie
andere schnurlose Geräte aus.
•• Der Akku der Elterneinheit muss
möglicherweise aufgeladen werden.
Der angegebene Betriebsbereich des
Babyphones beträgt bis zu 150 Meter im Freien
und bis zu 30 Meter in Innenräumen. Warum
ist der Betriebsbereich meines Babyphones viel
geringer als das?
•• Der angegebene Betriebsbereich von
150 Metern gilt nur unter freiem Himmel und
ohne Sichtbehinderung. Je nach Umgebung
und anderen Störfaktoren kann dieser Bereich
kleiner sein. Innerhalb Ihres Hauses wird der
Betriebsbereich von der Anzahl und der Art
der Wände bzw. der Decken zwischen der
Elterneinheit und der Babyeinheit begrenzt.
Die Betriebszeit der Elterneinheit wird mit
mindestens 5,5 Stunden angegeben. Warum ist
dieser Zeitraum bei meiner Elterneinheit kürzer?
•• Wenn die Elterneinheit zum erstem Mal
aufgeladen wird, ist die Betriebszeit weniger
als 7 Stunden. Der Akku erreicht seine volle
Kapazität erst nach viermaligem Entladen
und Laden. Danach beträgt die Betriebszeit
5,5 Stunden, wenn die Sprachaktivierung
nicht deaktiviert ist, und 7 Stunden, wenn der
Sprachaktivierungsmodus aktiviert ist.
•• Die Elterneinheit verbraucht viel Energie, wenn
das Video-Display dauerhaft eingeschaltet
ist. Schalten Sie den Modus für die
Sprachaktivierung ein, um die Betriebsdauer
zu erhöhen (siehe Kapitel “Produktmerkmale”,
Abschnitt “Sprachaktivierung”).
•• Möglicherweise ist die Lautstärke an der
Elterneinheit zu hoch eingestellt, wodurch
sie viel Energie verbraucht. Verringern Sie die
Lautstärke an der Elterneinheit.
•• Wie bei jedem anderen aufladbaren
elektronischen Gerät verringert sich die
Akkukapazität nach längerer Betriebsdauer.
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte
an den Kundendienst. Einen neuen Akku können
Sie in unserem Philips Online-Shop unter www.
shop.philips.com/service erwerben.
Weshalb ist die Elterneinheit gestört?
•• Es können Störungen auftreten, wenn sich die
Elterneinheit außerhalb des Empfangsbereichs
der Babyeinheit befindet. Störungen können
außerdem auftreten, wenn sich zwischen der
Eltern- und der Babyeinheit zu viele Wände
oder Decken befinden oder andere schnurlose
2,4-GHz-Geräte (z. B. Mikrowelle, WiFi-Router)
eingeschaltet sind. Stellen Sie die Elterneinheit
an einem anderen Ort auf, der sich näher an
der Babyeinheit befindet, oder schalten Sie
andere schnurlose Geräte aus.
Ausgabeleistung des Video-Displays
Warum flimmert das Video-Display?
•• Es können Störungen auftreten, wenn sich die
Elterneinheit außerhalb des Empfangsbereichs
der Babyeinheit befindet. Störungen können
außerdem auftreten, wenn sich zwischen der
Eltern- und der Babyeinheit zu viele Wände
oder Decken befinden oder andere schnurlose
2,4-GHz-Geräte (z. B. Mikrowelle, WiFi-Router)
eingeschaltet sind. Stellen Sie die Elterneinheit
an einem anderen Ort auf, der sich näher an
der Babyeinheit befindet, oder schalten Sie
andere schnurlose Geräte aus.
•• Der Akku der Elterneinheit muss
möglicherweise aufgeladen werden.
Warum wird kein Bild auf dem Video-Display
angezeigt, wenn die Akku-/Betriebsanzeige
eingeschaltet ist?
•• Die Elterneinheit befindet sich möglicherweise
im Sprachaktivierungsmodus. Drücken Sie
erneut die Taste für die Sprachaktivierung, um
das Video-Display einzuschalten.
17
DE UTS CH
Betriebszeit/Betriebsbereich
Warum ist das Bild auf dem Video-Display
unscharf?
•• Die Anzeigehelligkeit ist möglicherweise
zu niedrig eingestellt. Erhöhen Sie
die Anzeigehelligkeit (siehe Kapitel
“Produktmerkmale”, Abschnitt “Die Helligkeit
des Displays einstellen”).
•• Vielleicht haben Sie die Schutzfolie nicht vom
Video-Display abgenommen. Entfernen Sie die
Schutzfolie.
Warum funktioniert die Elterneinheit nicht im
Sprachaktivierungsmodus?
•• Der Abstand zwischen dem Baby und der
Babyeinheit ist möglicherweise zu groß,
um Geräusche des Babys wahrzunehmen.
Vergewissern Sie sich, dass die Babyeinheit 1 bis
1,5 Meter vom Baby entfernt aufgestellt ist.
Warum ist das Bild auf dem Video-Display bei
der Nachtsichtfunktion unscharf?
•• Der Abstand zwischen dem Baby und der
Babyeinheit ist möglicherweise zu groß.
Vergewissern Sie sich, dass die Babyeinheit 1 bis
1,5 Meter vom Baby entfernt aufgestellt ist.
•• Es kann vorkommen, dass Sie ein grünliches Bild
sehen, wenn die Infrarotanzeigen leuchten. Dies
ist auf externe Einflüsse zurückzuführen und
ganz normal.
18
www.philips.com/AVENT
Philips Consumer Lifestyle BV
Tussendiepen 4, 9206 AD Drachten, Netherlands
Trademarks owned by the Philips Group.
©2014 Koninklijke Philips N.V. All rights reserved
4222.005.0391.4
Download PDF

advertising