Samsung | VP-HMX20C | Samsung VP-HMX20C Schnellstartanleitung

VP-HMX20C
GER
High Definition Digital Camcorder
Kurzanleitung
Ihr HD-Camcorder wird mit einem Handbuch auf CD-Rom und einer Kurzanleitung (gedruckt) geliefert.
Weitere detaillierte Anweisungen erhalten Sie im Benutzerhandbuch (PDF) auf der CD.
imagine the possibilities
Wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Produkt von
Samsung entschieden haben.
Registrieren Sie Ihr Gerät auf der folgenden Webseite, um
unsere gesamten Serviceleistungen in Anspruch nehmen
zu können:
www.samsung.com/global/register
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 1
2008-7-16 14:19:56
überblick über den HD-camcorder
LIEFERUMFANG DES HD-CAMCORDERS
Zu Ihrem neuen HD-Camcorder erhalten Sie folgendes Zubehör. Sollte eines dieser Teile nicht im Lieferumfang
enthalten sein, wenden Sie sich an den Kundendienst von Samsung.
✪ Das genaue Aussehen der einzelnen Teile kann je nach Modell variieren.
Akku (IA-BP85ST)
Netzteil (Typ AA-E9)
Multi-AV-Kabel
Komponentenkabel
USB-Kabel
Kurzanleitung
Knopfzelle
Fernbedienung
Dockingstation
Software-CD
Benutzerhandbuch-CD
Schutzhülle
Ferritkernfilter
HDMI-Kabel*(optional)




Der Lieferumfang kann je nach Verkaufsland unterschiedlich sein.
Teile und Zubehör sind bei Samsung-Fachhändlern erhältlich.
Für den Erwerb dieses optionalen Zubehörs wenden Sie sich an
einen Samsung-Händler in Ihrer Nähe.
Wenn Sie externe Geräte über die Dockingstation anschließen
möchten, müssen Sie das Netzteil an die Dockingstation anschließen.
02_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 2
2008-7-16 14:19:57
GER
VORDERSEITE UND LINKE SEITE / RECHTE SEITE UND ANSICHT VON OBEN
Aufnahmeanzeige
Objektiv
Integrierter Lautsprecher
) / iCHECK”
Taste “Anzeige (
Blitz-Taste ( )
EASY Q-Taste
Abdeckung für Anschlüsse
COMPONENT / AV / S-Video ( )-Anschluss
USB-Anschluss
TFT-LCD-Monitor (Berührbildschirm)
Aufnahmestart/-stopp-Taste
Zoomtasten (W/T) / Fernbedienungssensor
Q.MENU-Taste
PHOTO-Taste
Zoomregler (W/T)
Schwenkgriff
Integrierter Blitz
Öse für die Halteschlaufe
Halteschlaufe
ACHTUNG
Wenn Sie die Fernbedienung verwenden,
öffnen Sie das LCD-Display und zeigen Sie
direkt auf den Sensor für die Fernbedienung.
Die HDMI-Buchse befindet sich auf der
Dockingstation.
Deutsch _03
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 3
2008-7-16 14:19:59
überblick über den HD- camcorder
RÜCKSEITE UND ANSICHT VON UNTEN
ⓐ
ⓑ
ⓒ
MODE-Taste / Modusanzeige (Videomodus (
Fotomodus ( ) / Wiedergabemodus (
))
OPEN-Schalter
Aufnahmestart/-stopp-Taste
POWER-Schalter
CHG-Anzeige (Ladestand)
MIC-Anschluss (externes Mikrofon)
DC IN-Anschluss
)/
Abdeckung für Akku/Speicherkarte
ⓐ Taste zum Entnehmen des Akkus
ⓑ Speicherkarteneinschub
ⓒ Akku-Einschub
Internes Mikrofon
Stativgewinde
Anschluss für Dockingstation
04_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 4
2008-7-16 14:20:00
vorbereitung
GER
AKKU AUFLADEN
• Verwenden Sie nur Akkus vom Typ IA-BP85ST.
• Der Akku kann bei Auslieferung leicht vorgeladen sein.
• Stellen Sie vor Inbetriebnahme des HD-Camcorders sicher, dass der Akku
aufgeladen ist.
Akku einsetzen
1. Öffnen Sie die Abdeckung, in dem Sie den OPEN-Schalter, wie in der
Abbildung dargestellt, nach oben schieben.
2. Setzen Sie den Akku in den Einschub ein, bis dieser hörbar einrastet.
• Achten Sie darauf, dass die Marke (SAMSUNG) nach links zeigt, wenn
Sie den Camcorder, wie in der Abbildung dargestellt, platzieren.
3. Schließen Sie die Abdeckung des Batteriefachs.
Akku laden
1. Schieben Sie den Schalter POWER nach unten, um das Gerät
auszuschalten.
2. Öffnen Sie die Abdeckung des Netzteilanschlusses (DC IN) und schließen
Sie das Netzteil an den Netzteilanschluss an.
3. Schließen Sie das Netzteil an eine Steckdose an.
4. Sobald der Akku geladen ist, trennen Sie das Netzteil vom HD-Camcorder.
• Selbst bei ausgeschaltetem Gerät entlädt sich der Akku, wenn er im
HD-Camcorder verbleibt.
Lade-, Aufnahme- und Wiedergabezeiten mit einem vollständig aufgeladenen Akku (ohne Zoomfunktion,
LCD-Monitor usw.)
Akkutyp
Ladezeit
Aufnahmeformat
HD
SD
IA-BP85ST.
ca. 100 min
Aufnahmezeit im Dauerbetrieb
ca. 85 min
ca. 90 min
Wiedergabezeit
ca. 120 min
ca. 130 min
Deutsch _05
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 5
2008-7-16 14:20:03
vor der aufnahme
AUSWÄHLEN DES SPEICHERMEDIUMS
•
•
•
1.
2.
3.
4.
5.
Videobildaufnahmen können im internen Speicher oder auf einer Speicherkarte aufgezeichnet werden. Legen Sie daher vor der Aufnahme oder
Wiedergabe das gewünschte Speichermedium fest.
Sie können SDHC- und MMCplus-Karten im HD Camcorder verwenden. (Einige Speicherkarten sind je nach
Hersteller oder Typ nicht mit dem Camcorder kompatibel.)
LCD Control
Schalten Sie den HD Camcorder immer aus, bevor Sie eine Speicherkarte einlegen bzw. auswerfen.
LCD Enhancer
).
Berühren Sie “Menü” (
Storage Type
2/6
Berühren Sie “Einstellungen”( ).
Storage Info
Berühren Sie “Auf” ( )/“Ab” ( ), bis “Storage Type” (Speichertyp) angezeigt wird.
Berühren Sie “Storage Type” (Speichertyp) und dann das Symbol für das gewünschte Speichermedium.
• “Memory” (Int. Speicher): Wenn Sie den interner Speicher verwenden.
Storage Type
• “Card” (Speich.Karte): Wenn Sie die Speicherkarte (SDHC- oder MMCplus-Speicherkarte) verwenden.
Memory
Um das Menü zu verlassen, berühren Sie wiederholt “Exit” (Beenden) ( ) oder “Zurück” (
), bis das Menü
Card
geschlossen wird.
1/1
Beim Einlegen einer Speicherkarte wird das Setup-Menü für das Speichermedium angezeigt.
Berühren Sie “Yes”(Ja), wenn Sie eine Speicherkarte verwenden möchten. Berühren Sie andernfalls
“No”(Nein).
80
Min
SPEICHERKARTE EINSETZEN/AUSGEBEN
Einlegen einer Speicherkarte
1. Öffnen Sie die Abdeckung für die Speicherkarte, in dem Sie den OPEN-Schalter, wie in der
Abbildung dargestellt, nach oben schieben.
2. Setzen Sie die Speicherkarte in den Einschub ein, und achten Sie darauf, dass sie hörbar
einrastet.
• Achten Sie darauf, dass die Anschluss-Seite nach links zeigt, wenn Sie den Camcorder, wie in
der Abbildung dargestellt, platzieren.
3. Schließen Sie die Abdeckung für die Speicherkarte.
Entnehmen einer Speicherkarte
1. Öffnen Sie die Abdeckung für die Speicherkarte, in dem Sie den OPEN-Schalter, wie in der
Abbildung dargestellt, nach oben schieben.
2. Drücken Sie die Speicherkarte leicht hinein, bis sie herausspringt.
3. Ziehen Sie die Speicherkarte aus dem Einschub, und schließen Sie die Abdeckung.
06_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 6
2008-7-16 14:20:07
aufnahme
GER
Nachfolgend und auf den nächsten Seiten werden die grundlegenden Verfahren beschrieben, um Videos und
Fotos aufzunehmen.
VIDEOAUFNAHMEN
1. Schalten Sie den HD-Camcorder ein.
• Schließen Sie den HD-Camcorder an die Stromversorgung an.
(Akku oder Netzteil)
• Schieben Sie den Schalter POWER nach unten, um den HD-Camcorder einzuschalten.
Das Objektiv öffnet sich automatisch bei eingeschaltetem HD Camcorder.
• Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus.
(Falls die Aufnahme auf einer Speicherkarte gesichert werden soll, legen Sie diese ein.)
2. Überprüfen Sie das Motiv auf dem LCD-Monitor.
3. Drücken Sie die Taste für Aufnahmestart/-stopp.
• Die Aufnahmeanzeige () erscheint, und die Aufnahme beginnt.
• Durch Berühren von “Mute” (Stumm schalten) auf dem LCD-Display schalten Sie die
Stummschaltung ein ( ) und aus
- Berühren Sie (
), um Filme ohne Ton aufzunehmen.
- Berühren Sie (
), um Filme mit Ton aufzunehmen.
- ( ) wird auf dem Display angezeigt, wenn Sie (
) berühren. Diese Anzeige erinnert
Sie daran, dass gegenwärtig der Ton deaktiviert ist (Stummschaltung), bis Sie den Ton
) berühren) oder die Aufnahme beenden.
einschalten (indem Sie (
- Bei einer Aufnahme mit Ton wird keine Anzeige eingeblendet.
• Drücken Sie die Taste für Aufnahmestart/-stopp erneut, um die Aufnahme zu beenden.
4. Schalten Sie den HD-Camcorder nach Beenden der Aufnahme aus.
FOTOAUFNAHMEN
1. Schieben Sie zum Einschalten den Schalter POWER nach unten, und drücken Sie die Taste
MODE, um den Fotomodus (
) einzustellen.
• Das Objektiv öffnet sich automatisch bei eingeschaltetem HD Camcorder.
• Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus.
(Falls die Aufnahme auf einer Speicherkarte gesichert werden soll, legen Sie diese ein.)
2. Überprüfen Sie das Motiv auf dem LCD-Monitor.
3. Drücken Sie die Taste PHOTO halb herunter.
• Der HD-Camcorder fokussiert automatisch auf das Motiv in der Mitte des Monitors (wenn
Autofokus ausgewählt ist).
• Wenn sich das Bild im Fokus befindet, wird die Anzeige () in grün angezeigt.
4. Drücken Sie die Taste PHOTO vollständig herunter.
• Sie hören ein Auslösergeräusch. Wenn die Anzeige () nicht mehr angezeigt wird, wurde
das Foto aufgenommen.
• Sie können keine weiteren Aufnahmen machen, während das Foto auf dem Speichermedium
gespeichert wird.
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 7

00:00:10
[70Min]
80
Min
�����
►►►
3958
80
MIN
Deutsch _07
07
2008-7-16 14:20:10
wiedergabe
Für Video- und Fotoaufnahmen stehen Ihnen eine Miniaturindexansicht sowie verschiedene Wiedergabeoptionen zur Verfügung.
WIEDERGABEMODUS WÄHLEN
•
•
•
Über die Taste MODE können Sie nacheinander die Videoaufnahme, die Fotoaufnahme und den Wiedergabemodus festlegen.
Sie können vom Wiedergabemodus in den Aufnahmemodus wechseln, indem Sie unten links auf dem LCD-Monitor das entsprechende Register
berühren.
Die Video- und Fotoaufnahmen werden in der Miniaturindexansicht angezeigt.
VIDEOAUFNAHMEN WIEDERGEBEN
1. Schieben Sie zum Einschalten den Schalter POWER nach unten, und drücken Sie die Taste MODE um den
Wiedergabemodus ( ) einzustellen.
• Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus.
(Falls die Aufnahme von einer Speicherkarte wiedergegeben werden soll, legen Sie diese ein.)
2. Berühren Sie “HD-Film” ( HD) oder “SD-Film” ( SD).
• Die Miniaturindexansicht wird angezeigt.
• Drücken Sie die Pfeiltasten ( ) oder ( ), um zu einer anderen Miniaturansichtseite zu wechseln.
3. Wählen Sie die gewünschte Videodatei aus.
• Die ausgewählte Videodatei wird entsprechend der Einstellung für die Wiedergabeoption abgespielt.
• Um die Wiedergabe anzuhalten und zur Miniaturindexansicht zurückzukehren, berühren Sie "Zurück" ( ).
HD
80
Min
SD
1/2
00:00:20 / 00:30:00
100-0001
80
MIN
FOTOS ANZEIGEN
1. Schieben Sie zum Einschalten den Schalter POWER nach unten, und drücken Sie die Taste MODE, um den
Wiedergabemodus (
) einzustellen.
• Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus.
(Falls die Aufnahmen von einer Speicherkarte wiedergegeben werden sollen, legen Sie diese ein.)
2. Berühren Sie "Foto" ( ).
• Die Miniaturindexansicht wird angezeigt.
• Berühren Sie die Pfeiltasten ( ) oder ( ), um zu einer anderen Miniaturansichtseite zu wechseln.
3. Wählen Sie die gewünschte Fotodatei aus.
4. Berühren Sie "Vorheriges Bild" (
)/"Nächstes Bild" (
), und suchen Sie nach dem gewünschten Foto.
• Um das vorherige Bild anzuzeigen, berühren Sie "Vorheriges Bild" ( ) .
• Um das nächste Bild anzuzeigen, berühren Sie "Nächstes Bild" ( ).
• Fahren Sie mit dem Finger von links nach rechts, um das vorherige Bild auf dem LCD-Monitor auszuwählen,
bewegen Sie den Finger in die andere Richtung, um das nächste Bild auszuwählen.
• Halten Sie den Finger auf "Vorheriges Bild" ( )/ "Nächstes Bild" ( ) , um schnell nach einem Bild zu suchen.
Tatsächlich wird die Bildnummer während einer Suche geändert, dabei werden die Bilder jedoch nicht geändert.
5. Um zur Miniaturindexansicht zurückzukehren, berühren Sie "Zurück" (
).
HD
80
Min
SD
1/2
100-0001
1 / 12
80
Min
08_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 8
2008-7-16 14:20:14
anschließen an einen PC
GER
CyberLink DVD Suite INSTALLIEREN
DVD Suite ist eine Software zur einfachen Bearbeitung von MPEG, AVI und anderen Videoformaten, Standbildern und
sonstigen Elementen zum Erstellen von Filmen.
Vor dem Start:
Schließen Sie alle anderen geöffneten Programme. (Vergewissern Sie sich, dass sich keine anderen
Anwendungssymbole auf der Taskleiste befinden.)







Wenn Sie Power Producer verwenden,
werden auf dem Vorschaubildschirm
nicht alle Frames angezeigt (Frame
Drop).
Dies wirkt sich jedoch nicht auf das
gebrannte Bild des DVD-Titels aus.
Deutsch _09
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 9
2008-7-16 14:20:15
anschließen an einen PC
USB-KABEL ANSCHLIESSEN
Schließen Sie zum Kopieren der Video- und Fotodateien auf einen PC den HDCamcorder über ein USB-Kabel an den PC an.
1.
2.
PC
HD Camcorder
Wählen Sie für "USB Connect" (USB-Anschluss) die Option "Mass Storage"
(Massenspeicher).
Verbinden Sie den HD-Camcorder über das USB-Kabel mit dem Computer.
• Wenden Sie beim Anschließen und Entfernen des USB-Kabels an den
USB-Anschluss nicht übermäßig viel Kraft auf.
• Überprüfen Sie vor dem Anschließen des USB-Kabels die Ausrichtung des
Steckers.
• Verwenden Sie das USB-Kabel aus dem Lieferumfang.
INHALT VON SPEICHERMEDIEN ANZEIGEN
1.
2.
3.
Schieben Sie den POWER-Schalter nach unten, um den HD-Camcorder einzuschalten.
Legen Sie für "USB Connect" (USB-Verbindung) die Option "Mass Storage" (Massenspeicher) aus.
(Die Einstellung "Mass Storage" (Massenspeicher) ist beim Kauf des HD-Camcorders werksseitig eingestellt.)
• Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus.
(Falls die Aufnahme auf einer Speicherkarte gesichert werden soll, legen Sie diese ein.)
•
Verbinden Sie den HD-Camcorder über das USB-Kabel mit dem Computer.
Nach einem kurzen Moment wird auf dem Computerbildschirm das Fenster "Wechseldatenträger" oder "Samsung"
angezeigt.
• Bei einer USB-Verbindung werden zwei Wechseldatenträger angezeigt. Der integrierte Speicher wird als das
erste von zwei Wechseldatenträgern erkannt, die unter "Arbeitsplatz" neu registriert wurden. Beispiel: Wenn die
Laufwerke (F:) und (G:) auf dem PC erkannt werden, handelt es sich bei (F:) um den internen Speicher und bei
(G:) um eine Speicherkarte.
Sie können den gewünschten Speichertyp wählen.
• Wählen Sie "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen" aus, und klicken Sie auf "OK".
Die Ordner auf dem Speichermedium werden angezeigt.
• Unterschiedliche Dateitypen werden in verschiedenen Ordnern gespeichert.
•
•
•
Wenn das Fenster “Wechseldatenträger” nicht angezeigt wird, überprüfen Sie die Verbindung, oder führen
Sie die Schritte 1 und 2 erneut durch.
Wenn der Wechseldatenträger nicht automatisch angezeigt wird, öffnen Sie unter “Arbeitsplatz” den Ordner
“Wechseldatenträger”.
VIDEO
MUSIC
10_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 10
Fotodateien
Videodateien
Musikdateien Dateneinstellung
2008-7-16 14:20:16
GER
WIEDERGABE DER VIDEODATEIEN AUF IHREM PC
Durch die Installation der CyberLink DVD-Suite können Sie Ihre Videodateien einfach auf Ihrem PC speichern und wiedergeben.
Genießen Sie die hohe Qualität der Videografiken und –töne auf Ihrem PC-Bildschirm.
Programme im Paket der DVD-Suite Seite 09
Sie können eine DVD mit den folgenden Programmen der DVD-Suite Software
wiedergeben, bearbeiten und brennen:
• CyberLink PowerDVD: gibt die auf Ihrem HD-Camcorder aufgenommenen
Videodateien wieder.
• Power Director: bearbeitet die auf einen PC kopierten Videodateien.
• Power Producer: brennt eine DVD mit den auf einen PC kopierten Videodateien.
•
•
Die DVD-Suite Software wird nicht von Macintosh-Computern unterstützt.
Weitere Einzelheiten erhalten Sie bei Verwendung der in der DVD-Suite
inbegriffenen Programme, siehe “Online help/Readme”
(Online-Hilfe/Liesmich) auf der mitgelieferten Software-CD.
Drag & Drop zur einfachen Wiedergabe
Ziehen Sie eine Videodatei direkt auf den Hauptbildschirm von PowerDVD und lassen sie dort los, dann gibt das Programm die
Datei sofort wieder! Sie können Videodateien mit einem von PowerDVD und der Wiedergabeliste unterstützten Format abspielen.
1. Klicken Sie auf das Symbol “CyberLink DVD Suite” auf dem Desktop.
• Sie können das Programm im Startmenü auswählen, wenn sich das
Symbol nicht auf dem Desktop befindet.
• Der Bildschirm “CyberLink DVD Suite” erscheint.
2. Im Menü “Movie Player” wählen Sie “AVCHD-Film ansehen“ oder “DVDFilm ansehen” aus.
• Das Kontrollmenü “PowerDVD” erscheint.
3. Öffnen Sie einen Ordner, wo sich Ihre Videodateien befinden.
• Verkleinern Sie für die gewünschte Drag & Drop-Aufgabe Ihre
Ordnergröße.
4. Klicken Sie die gewünschte Videodatei an, ziehen Sie sie zum Hauptbildschirm
von PowerDVD hinüber und lassen Sie sie dort los.
5. PowerDVD beginnt mit der Wiedergabe.
•
•
Wenn Sie das ‚MP4’-Format als automatische Wiedergabedatei einstellen, werden Ihre Videodateien sofort nach
dem Auswählen abgespielt.
Weitere detaillierte Anweisungen erhalten Sie im Benutzerhandbuch (PDF) auf der CD.
Deutsch _11
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 11
2008-7-16 14:20:16
Dieses Zeichen ist auf dem Typenschild am Camcorder abgebildet.
CE steht für “Conformité Européenne” (“Europäische Normierung”).
Produkte, die dieses Zeichen tragen, entsprechen den für dieses
Produkt geltenden Richtlinien der Europäischen Union. Für
Camcorder sind dies z. B. die Niederspannungsrichtlinie und die
Richtlinie zur Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).
RoHS-konform
Unser Produkt entspricht der RoHS-Richtlinie (RoHS = Restriction of
the use of certain Hazardous Substances in electrical and electronic
equipment). Wir verwenden keinen der sechs schädlichen Stoffe
Cadmium (Cd), Blei (Pb), Quecksilber (Hg), sechswertiges Chrom
(CR+6), polybromierten Diphenylether (PBDE) und polybromiertes
Diphenyl (PBB) in unseren Produkten.
12_ Deutsch
SSCAM08004_VP_GER_QG.indd 12
2008-7-16 14:20:16
Download PDF

advertising