Samsung | SGH-X210 | Samsung SGH-X210 Benutzerhandbuch

SIM-Karte und Batterie einsetzen
SGH-X210
KURZANLEITUNG
Akku laden
1. Nehmen Sie die Akkuabdeckung ab und setzen Sie die SIM-Karte ein.
Bedienelemente und Tastenfunktionen
1. Stecken Sie den mitgelieferten Reiseadapter ein.
Akkuabdeckung
Webzugriffs-/
Bestätigungstaste
Im Standby-Betrieb:
Zugriff auf den WebBrowser. Bei
Menüsteuerung: Auswahl
der markierten
Menüoption oder
Eingabebestätigung.
Zur Wandsteckdose
2. Setzen Sie den Akku wieder ein und bringen Sie die Akkuabdeckung
wieder an.
Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihr Telefon einrichten, und gibt Ihnen einen kurzen
Überblick über seine wichtigsten Funktionen.
2. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, ziehen Sie den Adapter ab.
Printed in Korea
Code No.: GH68-10963A
German. 07/2006. Rev.1.0
Wenn Sie diese Taste im Standby-Betrieb drücken, werden alle
Telefontöne stumm geschaltet. Um den Stumm-Modus zu beenden,
drücken Sie die Taste erneut.
Hinweis: Entfernen Sie niemals den Akku vom Telefon, bevor Sie den
Adapter abgezogen haben. Andernfalls kann das Telefon beschädigt werden.
2. Um das Telefon auszuschalten, halten Sie
gedrückt.
Beschreibung
Aktives Gespräch
Wenn Sie kein Gespräch führen oder kein Menü verwenden, befindet
sich das Telefon im Standby-Betrieb. Das Telefon muss sich im
Standby-Betrieb befinden, wenn Sie eine Rufnummer wählen möchten.
Symbole
Tel.buch
Anzeige der SoftTasten-Funktionen
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
GPRS-Netz
2. Wählen Sie Einstellungen → Sprache.
Fremdnetz
3. Wählen Sie eine Sprache aus.
2. Wählen Sie Töne → Klingeltöne.
3. Wählen Sie einen Klingelton aus.
IrDA-Funktion aktiv
2. Wenn Sie den Anruf beenden möchten, drücken Sie
.
Neue SMS
Anruf entgegennehmen
Wahlwiederholung der zuletzt
gewählten Nummern
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb
Alarm eingestellt
1. Wenn das Telefon klingelt, drücken Sie die Soft-Taste Annahme oder
, um den Anruf entgegenzunehmen.
Akkuladezustand
Um den Anruf abzulehnen, drücken Sie die Soft-Taste Ablehn. oder
2. Wenn Sie den Anruf beenden möchten, drücken Sie
.
2. Drücken Sie Auf oder Ab, um zur gewünschten Nummer zu rollen.
3. Drücken Sie
, um die Nummer zu wählen.
.
.
Menü-Übersicht
Drücken Sie im Standby-Betrieb die Softtaste Menü, um das Hauptmenü
aufzurufen.
Hinweistexte an den beiden unteren Ecken
des Displays zeigen die aktuellen SoftTasten-Funktionen an. Drücken Sie die
linke ( ) oder die rechte ( ) Soft-Taste,
um die angezeigte Funktion auszuführen.
Um zur vorherigen
Menüebene
zurückzukehren,
drücken Sie die SoftTaste
oder c.
3. Drücken Sie Auf oder Ab, um die Lautstärke anzupassen.
Klingelton für eingehende Anrufe ändern
1. Geben Sie im Standby-Betrieb die Vorwahl und die Rufnummer ein und
drücken Sie
.
Menüs verwenden
2. Wählen Sie Töne → Klingelton-Lautstärke.
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
Anrufumleitungsfunktion aktiv
Mailbox
Alphanumerische
Tasten
Während eines Gesprächs können Sie die Hörerlautstärke jederzeit mit den
Lautstärketasten anpassen.
Anruf tätigen
Neue MMS
Taste für Stumm-Modus
4. Drücken Sie die Soft-Taste OK.
Anzeige-Sprache ändern
Stummschaltung
Abbruch-/Löschtaste
Zum Löschen von
Zeichen aus dem Display.
Zum Wechseln ins
übergeordnete Menü.
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
mindesten zwei Sekunden
Kein Netz; Sie können keine Anrufe tätigen oder
empfangen
Stumm-Modus aktiv oder Rufzeichen auf Summer
eingestellt,
Text und Grafiken
Menü
Symbol
Ein-/Aus-/Ende-Taste
Zum Ein- und Ausschalten
halten Sie diese Taste
gedrückt. Damit können
Sie auch einen Anruf
beenden.
Lautstärke einstellen
1. Halten Sie
mindestens eine Sekunde gedrückt, um das Telefon
einzuschalten.
Ihr Telefon zeigt folgende Statusanzeigen am oberen Rand des
Displays an:
Stärke des Empfangssignals
Display
Wähltaste
Zum Tätigen oder
Beantworten eines Anrufs.
Im Standby-Betrieb:
Aufrufen der zuletzt
geführten Gespräche.
Akku
Telefon ein-/ausschalten
StummModus
4-WegeNavigationstasten
Im Menüsystem: Abrollen
der Menüoptionen.
Im Standby-Betrieb:
Direktzugriff auf Ihre
bevorzugten Menüs.
Lautstärketasten
Zum Einstellen der
Telefonlautstärke.
* Je nach installierter Software oder Netzbetreiber können einige Beschreibungen
in diesem Handbuch von Ihrem Telefon abweichen.
* Je nach Land kann Ihr Telefon und/oder sein Zubehör anders aussehen, als es
auf den Abbildungen in diesem Handbuch dargestellt wird.
World Wide Web
http://www.samsungmobile.com
Soft-Tasten
Zum Ausführen der
Funktion, die jeweils durch
den Text über der Taste
angezeigt wird.
Um das Menü zu
schließen, ohne die
Menüeinstellungen zu
ändern, drücken Sie
diese Taste.
Die 4-Wege-Navigationstasten (
) können Sie auch
als Schnellzugriffstasten für Ihre bevorzugten Menüs verwenden.
Auf ist unveränderlich als Schnellzugriff für das Menü UKW-Radio
eingestellt.
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
2. Wählen Sie Einstellungen → Schnellzugriff.
3. Wählen Sie eine Taste.
4. Wählen Sie das Menü aus, das Sie der Taste zuweisen möchten.
So können Sie ein Menü oder eine Funktion auswählen oder ändern:
1. SIM AT*
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
2. Drücken Sie die Navigationstasten, bis das gewünschte Menü
angezeigt wird. Drücken Sie nun die Soft-Taste Auswahl oder
2. Anruflisten
.
3. Wenn das Menü Untermenüs enthält, drücken Sie die
Navigationstasten, bis das gewünschte Untermenü angezeigt wird.
Drücken Sie die Soft-Taste Auswahl oder
, um das gewünschte
Untermenü zu öffnen.
Falls das ausgewählte Untermenü weitere untergeordnete Menüs
enthält, die Sie aufrufen möchten, wiederholen Sie den zuvor
geschilderten Bedienvorgang.
4. Drücken Sie die Navigationstasten, um die gewünschte Einstellung zu
finden.
5. Drücken Sie die Soft-Taste Auswahl oder
Einstellung zu bestätigen.
, um die ausgewählte
Schnellzugriffsnummern
Über die Schnellzugriffsnummern können Sie ein gewünschtes Menü
direkt aufrufen. Im Menümodus wird die Schnellzugriffsnummer vor dem
Menünamen angezeigt.
2.1
2.2
2.3
2.4
2.5
2.6
Unbeantwortete Anrufe
Empfangene Anrufe
Gewählte Rufnummern
Alle löschen
Gesprächszeit
Gebühren für Gespräch*
4. Töne
6. Funbox
9. Einstellungen
4.1
4.2
4.3
4.4
4.5
4.6
4.7
4.8
4.9
6.1
6.2
6.3
6.4
6.5
6.6
9.1
9.2
9.3
9.4
9.5
9.6
9.7
9.8
9.9
Klingeltöne
Klingelton-Lautstärke
Alarmtyp
Tastentöne
Nachrichtentöne
Alarmton beim Anruf
Klappenton
Ein-/Ausschalten
Sonderton
3. Netzdienste
3.1
3.2
3.3
3.4
3.5
Anruf umleiten
Anruf sperren
Anklopfen
Netzwahl
Übertragung der eigenen
Rufnr.
3.6 Geschlossene Benutzergruppe
3.7 Bandauswahl
5. Nachrichten
5.1 SMS
5.2 MMS
5.3 WAP-Push
WAP-Browser
Spiele
Töne
Bilder
Alle löschen
Speicherstatus
7. Organizer
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
7.6
7.7
Alarm
Kalender
Zeit & Datum
Rechner
Aufgabenliste
Sprachmemo
Währungsrechner
8. UKW-Radio
IR-Port aktivieren
Display-Einstellungen
Grußmeldung
Eigene Rufnummer
Sprache
Sicherheit
Weitere Einstellungen
Schnellzugriff
Einstellungen zurücksetzen
Drücken Sie die Soft-Taste
Tel.buch im Standby-Betrieb.
1 Suchen
2 Neuer Eintrag
3 Gruppe suchen
4 Gruppe bearbeiten
5 Kurzwahl
6 Alle löschen
7 Speicherstatus
8 SDN*
* Wird nur angezeigt, wenn Ihre
SIM-Karte diese Funktion
unterstützt.
Text eingeben
Texteingabemodus ändern
Drücken Sie die rechte Soft-Taste in einem Texteingabefeld so oft, bis der
gewünschte Texteingabemodus angezeigt wird:
•
: T9-Modus
•
: ABC-Modus
•
: Ziffernmodus
SMS senden
ABC-Modus
Drücken Sie die Taste, die mit dem gewünschten Zeichen beschriftet ist:
- einmal für das erste Zeichen
- zweimal für das zweite Zeichen
- und so weiter.
Um beispielsweise den Buchstaben "C" einzugeben, müssen Sie dreimal
die Taste 2 drücken, oder um den Buchstaben "K" einzugeben, zweimal
die Taste 5.
• Keine: Symbolmodus
Kurzübersicht zu den Telefonfunktionen
1. Drücken Sie im Standby-Betrieb die Soft-Taste Menü.
2. Wählen Sie Nachrichten → SMS → Neue Nachricht.
3. Geben Sie den Nachrichtentext ein.
4. Wenn Sie die Soft-Taste Optionen drücken, stehen Ihnen folgende
Optionen zur Verfügung:
Ziffernmodus
T9-Modus
• Inhalt zufügen: Zum Hinzufügen von Tönen, Bildern oder
animierten Bildern.
Drücken Sie die Tasten mit den gewünschten Zahlen.
1. Drücken Sie die Tasten 2 bis 9, um den Anfang eines Wortes
einzugeben. Drücken Sie die mit dem jeweiligen Buchstaben belegte
Taste nur einmal.
• Vorlagen zufügen: Zum Hinzufügen von Vorlagen.
Symbolmodus
• Emoticon zufügen: Zum Hinzufügen von Emoticons:
Beispiel: Um beispielsweise das Wort "Hallo" im T9-Modus einzugeben,
drücken Sie nacheinander die Tasten 4, 2, 5, 5 und 6.
T9 errät die Wörter, die Sie eingeben, so dass sich das momentan
angezeigte Wort mit jedem Tastendruck ändern kann.
2. Geben Sie jedes Wort stets vollständig ein, bevor Sie es korrigieren
oder einzelne Zeichen löschen.
3. Wenn das Wort richtig angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
Anderenfalls drücken Sie 0, um andere mögliche Wörter für die von
Ihnen gedrückten Tasten anzuzeigen.
4. Drücken Sie
einzugeben.
, um ein Leerzeichen einzufügen und das nächste Wort
Funktion
Beschreibung
Letzte
Gespräche
anzeigen
Sie können Ihre zuletzt
unbeantworteten, empfangenen und
getätigten Anrufe anzeigen.
Letzte
Gespräche
löschen
Anzeige
Gesprächszeit
anzeigen
Gesprächsgebühr anzeigen
Netzdienste
Klingelton und
Lautstärke
auswählen
Alarmtyp
Auswahl
Tastenton
SMS-Signalton
auswählen
Auswahl
Menü > Anruflisten
> Unbeantwortete
Anrufe, Empfangene
Anrufe, Gewählte
Rufnummern
Löscht die Anruflisten in jeder
Menü > Anruflisten
Anrufart oder alle Listen gleichzeitig. > Alle löschen
Damit können Sie die Dauer Ihrer
zuletzt getätigten und empfangenen
Anrufe anzeigen. Der Zähler lässt
sich jederzeit zurücksetzen.
Damit können Sie die Gebühren für
Ihre Gespräche anzeigen.
Hier können Sie Netzdienste
aufrufen, die Ihnen Ihr
Netzbetreiber bereitstellt.
Wählen Sie einen Klingelton für
eingehende Anrufe oder eine
Lautstärke aus.
Zum Auswählen des Alarmtyps für
das Rufzeichen.
Zum Auswählen des Tons, der beim
Drücken der Tasten ertönen soll.
Wählen Sie einen Signal-Klingelton
für eingehende SMS, SMS und
Infomeldungen aus oder stellen Sie
ein, wie Sie über eine neue
Nachricht informiert werden.
Menü > Anruflisten
> Gesprächszeit
Menü > Anruflisten
> Gebühren für
Gespräch
Menü > Netzdienste
Menü > Töne
> Klingeltöne oder
Klingelton-Lautstärke
Menü > Töne
> Alarmtyp
Menü > Töne
> Tastentöne
Menü > Töne
> Nachrichtentöne
Funktion
Beschreibung
Auswahl
Grußmeldung
Geben Sie den Begrüßungstext ein,
der nach dem Einschalten des
Telefons angezeigt werden soll.
Hier können Sie Ihre
Telefonnummern überprüfen und
ihnen einen Namen zuweisen.
Hier können Sie die gewünschte
Sprache für die Anzeigesprache
auswählen.
Hier können Sie Ihr Telefon vor
unbefugten Nutzern schützen.
Hier können Sie die automatische
Wahlwiederholungsfunktion oder die
Antwortmethode einstellen.
Sie können die Navigationstasten als
Schnellzugriffstasten für Ihre
bevorzugten Menüs einrichten.
Hier können Sie das Telefon auf
seine werkseitigen
Grundeinstellungen zurücksetzen.
Menü > Einstellungen
> Grußmeldung
Eigene
Rufnummern
überprüfen
Anzeigesprache
Sicherheit
Weitere
Einstellungen
MenüSchnellzugriff
Telefon
zurücksetzen
Menü > Einstellungen
> Eigene Rufnummer
Menü > Einstellungen
> Sprache
Menü > Einstellungen
> Sicherheit
Menü > Einstellungen
> Weitere
Einstellungen
Menü > Einstellungen
> Schnellzugriff
Menü > Einstellungen
> Einstellungen
zurücksetzen
Wichtige Sicherheitshinweise
Lesen Sie die folgenden Richtlinien, bevor Sie Ihr Mobiltelefon in Betrieb nehmen.
Die Nichtbeachtung dieser Richtlinien kann gefährlich oder rechtswidrig sein.
Sicherheit im Straßenverkehr steht an erster Stelle
Verwenden Sie das Mobiltelefon nicht, während Sie fahren; parken Sie immer erst
das Fahrzeug.
Drücken Sie die Zifferntasten, die dem gewünschten Symbol entsprechen,
und dann die Soft-Taste OK. Durch Drücken von Auf oder Ab können Sie
weitere Symbole anzeigen.
Tipps zum Eingeben von Text
• Drücken Sie die Navigationstasten, um den Cursor zu bewegen.
• Um einzelne Zeichen zu löschen, drücken Sie C. Um das Display zu
löschen, halten Sie C gedrückt.
• Um ein Leerzeichen zwischen zwei Zeichen einzufügen, drücken Sie .
• Um im T9- oder ABC-Modus zwischen Groß- und Kleinschreibung zu
wechseln, drücken Sie .
• Um im T9- oder ABC-Modus ein Satzzeichen einzugeben, drücken Sie 1.
• Aus Tel.buch zufügen: Zum Hinzufügen von
Telefonbuchkontakten.
• Aus Favoriten zufügen: Zum Hinzufügen von Favoriteneinträgen.
In diesem Abschnitt finden Sie eine kurze Erklärung zu den Funktionen
Ihres Telefons.
Funktion
Beschreibung
Auswahl
Kontakte
suchen
Zum
Hinzufügen
eines neuen
Kontakts.
Gruppe suchen
Einen Kontakt im Telefonbuch
suchen
Zum Hinzufügen eines neuen
Eintrags zum Telefonbuch.
Tel.buch > Suchen
Zur Suche nach
Telefonbucheinträgen in
Anrufergruppen.
Wählen Sie für die Mitglieder einer
Gruppe einen Klingel-/Signalton für
eingehende Anrufe und Nachrichten
aus. Ändern Sie den
Gruppennamen.
Mit diesem Menü können Sie Ihre
acht am häufigsten gewählten
Rufnummern den
Kurzwahlnummern (2 - 9) zuordnen.
Mit dieser Option können Sie
entweder alle Namen aus Ihrem
Telefonspeicher bzw. von Ihrer SIMKarte löschen oder beide Speicher
leeren.
Damit können Sie die Gesamtanzahl
der im Telefonspeicher oder auf der
SIM-Karte vorhandenen
Telefonbucheinträge überprüfen.
Tel.buch
> Gruppe suchen
Zum Ändern
der
Eigenschaften
einer
Anrufergruppe
Kurzwahl
5. Drücken Sie Optionen und wählen Sie Senden, Speichern+senden
oder Speichern.
6. Wenn Sie Speichern+senden oder Speichern gewählt haben,
können Sie nun den Speicherort auswählen.
Telefonbucheinträge löschen
7. Geben Sie eine Zielnummer ein und drücken Sie die Soft-Taste OK.
Speicherstatus
des
Telefonbuchs
Tel.buch
> Neuer Eintrag
Tel.buch
> Gruppe bearbeiten
Tel.buch
> Kurzwahl
Tel.buch
> Alle löschen
Tel.buch
> Speicherstatus
Funktion
Beschreibung
Auswahl
Funktion
Beschreibung
Auswahl
Funktion
Beschreibung
Auswahl
Alarmton beim
Anruf
Das Telefon informiert Sie beim
Empfang einer neuen Nachricht oder
wenn während eines Anrufs ein
Alarm aktiv wird.
In diesem Menü können Sie den Ton
auswählen, der beim Öffnen und
Schließen des Telefons ausgegeben
wird.
Wählen Sie die Melodie, die ertönt,
wenn das Telefon ein- oder
ausgeschaltet wird.
Hier können Sie zusätzliche Töne für
das Telefon einstellen.
Hier können Sie Ihre empfangenen,
gesendeten oder gespeicherten
Nachrichten lesen.
Menü > Töne
> Alarmton beim
Anruf
Nachrichten
löschen
Löschen Sie Nachrichten in
einzelnen Postfächern oder alle
Nachrichten gleichzeitig.
Überprüfen Sie die
Speicherinformationen auf
Nachrichten.
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS
> Alle löschen
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS >
SMS-Speicherstatus/
MMS-Speicherstatus
Menü > Nachrichten
> SMS > Mailbox
Alarm
Hier können Sie eine bestimmte Zeit
einstellen, zu der ein Alarm ertönen
soll.
Damit können Sie einen Überblick
über Ihre täglichen und monatlichen
Termine behalten.
Hier können Sie die aktuelle Uhrzeit
und das aktuelle Datum manuell
einstellen.
Damit können Sie grundlegende
arithmetische Funktionen
durchführen.
Hier können Sie eine Aufgabenliste
erstellen und jeder Aufgabe eine
Erledigungsfrist zuweisen.
Zeichen Sie Sprachmemos auf und
hören Sie sie an.
Hier können Sie Währungsbeträge
umrechnen.
Hören Sie sich über das Radio in
Ihrem Telefon Musik oder
Nachrichten an.
Hier können Sie über die
Infrarotschnittstelle Daten an IrDAkompatible Computer oder Telefone
senden und von ihnen empfangen.
Hier können Sie die Display- und
Displaybeleuchtungseinstellungen
ändern.
Menü > Organizer
> Alarm
Klappenton
Ein-/
Ausschaltton
Sonderton
SMS- oder
MMSNachrichten
lesen
SMS- oder
MMSNachrichten
senden
SMS-Vorlagen
Nachrichtenoptionen
Erstellen und senden Sie
Nachrichten an andere
Mobiltelefone.
Stellen Sie Vorlagen für häufig
verwendete Nachrichten oder
Emoticons ein.
Hier können Sie die Optionen für
den Gebrauch der
Nachrichtendiensten einstellen.
Menü > Töne
> Klappenton
Menü > Töne
> Ein-/Ausschalten
Menü > Töne
> Sonderton
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS
> Posteingang,
Postausgang oder
Entwürfe
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS
> Neue Nachricht
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS
> Vorlagen oder
Emoticon-Vorlagen
Menü > Nachrichten
> SMS oder MMS
> Einstellungen
Das Telefon beim Tanken ausschalten
Verwenden Sie das Telefon nicht an einer Zapfsäule (Tankstelle) oder in der Nähe
von Treibstoffen und Chemikalien.
Schalten Sie das Mobiltelefon in Flugzeugen aus.
Mobiltelefone können Interferenzen verursachen. Ihre Verwendung in Flugzeugen
ist daher rechtswidrig und gefährlich.
Schalten Sie das Mobiltelefon in der Nähe von medizinischen Geräten aus.
Krankenhäuser oder medizinische Einrichtungen verwenden Geräte, die sehr
empfindlich auf externe Funkfrequenzeinstrahlungen reagieren können. Halten Sie
sich stets an alle geltenden Vorschriften und Regeln.
Interferenzen
Alle Mobiltelefone können Interferenzen ausgesetzt sein, die ihre Leistung
beeinträchtigen.
Sonderbestimmungen beachten
Beachten Sie die in bestimmten Bereichen geltende Sonderbestimmungen und
schalten Sie Ihr Telefon aus, wenn seine Verwendung verboten ist oder wenn es
Interferenzen und Gefahren verursachen könnte.
Wasserdichtigkeit
Ihr Telefon ist nicht wasserdicht. Halten Sie es daher stets trocken.
Richtige Verwendung
Verwenden Sie das Mobiltelefon nur in normaler Betriebsposition (ans Ohr halten).
Vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit der Antenne, wenn das Telefon
eingeschaltet ist.
Notrufe
Geben Sie die Notrufnummer ein, die an Ihrem derzeitigen Standort gilt (z.B. 112)
und drücken Sie anschließend die Taste
. Beenden Sie das Gespräch erst,
wenn Sie alle erforderlichen Informationen durchgegeben haben.
Ihr Telefon gehört nicht in Kinderhände!
Achten Sie darauf, dass das Telefon und alle zugehörigen Teile samt Zubehör nicht
in die Reichweite kleiner Kinder gelangen.
Status Nachrichtenspeicher
Mailbox
Infomeldung
MMS-Profil
WAP Push
Web-Browser
Auf
Mediendateien
zugreifen
Alle
Mediendateien
löschen
FunboxSpeicherstatus
Greifen Sie auf Ihre Mailbox zu und
hören Sie sich Nachrichten im Netz
an.
Hier können Sie Infomeldungen
abrufen und die Einstellungen für
diesen Dienst ändern.
Wählen oder konfigurieren Sie das
Verbindungsprofil aus, das für MMS
verwendet werden soll.
Hier können Sie Infomeldungen
abrufen und die Einstellungen für
diesen Dienst ändern oder löschen.
Starten und konfigurieren Sie den
Web-Browser.
Greifen Sie auf Spiele, Töne, Bilder
im Speicher Ihres Telefons zu.
Löschen Sie Spiele, Töne, Bilder in
einem Medienfach oder alle
Mediendateien gleichzeitig.
Überprüfen Sie die Menge an
Speicher, die für Spiele, Töne und
Bilder verwendet wird.
Menü > Nachrichten
> SMS
> Infomeldungen
Menü > Nachrichten
> MMS > MMS-Profile
Menü > Nachrichten
> WAP-Push
Menü > Funbox
> WAP-Browser
Menü > Funbox
> Spiele, Töne, Bilder
Kalender
Zeit & Datum
Rechner
Aufgabenliste
Sprachmemo
Währungsumrechner
UKW-Radio
IrDA
Menü > Funbox
> Alle löschen
Menü > Funbox
> Speicherstatus
Zubehör und Akkus
Verwenden Sie nur Samsung-geprüfte Akkus und Zubehör, z.B. Headsets und
PC-Datenkabel. Die Verwendung anderer Zubehörteile kann für Sie gefährlich sein
und Ihr Telefon beschädigen.
ACHTUNG! Wenn Sie einen nicht von Samsung zugelassenen Akku
verwenden, besteht Explosionsgefahr!
Entsorgen Sie verbrauchte Akkus immer gemäß den geltenden
Vorschriften.
Bei hoher Lautstärke kann ein längeres Hören mit dem Headset
Ihr Hörvermögen schädigen.
Qualifizierter Kundendienst
Mobiltelefone dürfen nur von ausgebildetem Fachpersonal repariert werden.
SAR-Informationen
Ihr Mobiltelefon ist ein Mobilfunkdatensender und -empfänger. Es wurde so
entwickelt und hergestellt, dass es die vom Rat der Europäischen Union (EU)
empfohlenen Grenzwerte für die Belastung durch elektromagnetische Funkwellen
(RF) nicht überschreitet. Diese Grenzwerte sind Bestandteil der umfassenden
Richtlinien und geben die maximal zulässige Belastung durch RF-Energie vor. Die
Richtlinien basieren auf den Sicherheitsstandards, die von unabhängigen
wissenschaftlichen Organisationen durch regelmäßig ausgewertete
wissenschaftliche Untersuchungen entwickelt wurden.
Die Grenzwerte beinhalten eine große Sicherheitsmarge, damit die Sicherheit aller
Personen unabhängig von deren Alter und Gesundheitszustand garantiert ist.
Der Maßstab für die Belastung durch Mobiltelefone wird anhand der Maßeinheit
Spezifische Absorptionsrate (SAR) gemessen. Der vom Rat der Europäischen
Union festgesetzte SAR-Grenzwert beträgt 2,0 W/kg. Der für dieses Telefonmodell
ermittelte höchste SAR-Wert betrug 0,475 W/kg.
DisplayEinstellungen
Menü > Organizer
> Kalender
Menü > Organizer
> Zeit & Datum
Menü > Organizer
> Rechner
Menü > Organizer
> Aufgabenliste
Menü > Organizer
> Sprachmemo
Menü > Organizer
> Währungsrechner
Menü > UKW-Radio
Menü > Einstellungen
> IR-Port aktivieren
Menü > Einstellungen
> DisplayEinstellungen
Konformitätserklärung (Funkanlagen und
Telekommunikationsendeinrichtungen)
Modellbezeichnung: Mobiltelefon (GSM 900/1800/1900)
Modellname: SGH-X210
Hergestellt von: Samsung Electronics Co., Ltd, 94-1, Imsoo-Dong, Gumi City,
Kyung-Buk, Korea, 730-350*
wird die Konformität mit den folgenden Normen und/oder anderen normgebenden
Dokumenten bescheinigt.
Sicherheit: EN 60950-1:2001
SAR : EN 50360:2001
: EN 50361:2001
EMV
: EN 301 489-01 v1.4.1 (08-2002)
: EN 301 489-07 v1.2.1 (08-2002) Netz : EN 301 511 v9.0.2 (03-2003)
Hiermit erklären wir, dass [alle wesentlichen Funktestreihen ausgeführt wurden und
dass] das oben genannte Produkt allen wesentlichen Anforderungen der Richtlinie
1999/5/EC entspricht.
Das in Abschnitt 10 genannte Verfahren für die Feststellung der Konformität, das im
Anhang [IV] der Richtlinie 1999/5/EC beschrieben wird, wurde unter Beteiligung der
benannten Stelle(n) durchgeführt:
BABT, Balfour House, Churchfield Road,
Walton-on-Thames, Surrey, KT12 2TD, UK
Kennzeichen: 0168
Die technische Dokumentation wird unter folgender Anschrift geführt:
Samsung Electronics QA Lab.
und kann auf Anfrage eingesehen werden.
(Vertreter in der EU)
Ort und Datum:
Samsung Electronics Euro QA Lab.
Blackbushe Business Park, Saxony Way,
Yateley, Hampshire, GU46 6GG, UK
2006.05.08
Yong-Sang Park / S. Manager
* Dies ist nicht die Adresse der Samsung-Kundendienstzentrale. Die Adresse und
Telefonnummer der Samsung-Kundendienstzentrale finden Sie auf Ihrer Garantiekarte oder
erhalten Sie bei dem Händler, bei dem Sie Ihr Telefon erworben haben.
Download PDF

advertising