Electrolux IHTELESKOPCHROM User manual

Electrolux IHTELESKOPCHROM User manual
IH Teleskop
Montageanleitung – Gebrauchsanweisung
WICHTIG: Lesen Sie diese Montageanleitung/Gebrauchsanweisung vor Anschluss
und Inbetriebnahme des Gerätes sorgfältig durch und bewahren Sie sie für einen späteren Gebrauch in der Nähe Ihres Gerätes gut auf. .......................................... Seite 2
Notice de montage – Mode d’emploi
IMPORTANT: Veuillez lire attentivement cette notice de montage et le mode d’emploi
avant de brancher et de mettre en service l’appareil. Gardez cette notice à portée de
main pour un éventuel usage ultérieur. ........................................................... Page 12
Istruzioni per il montaggio e l’uso
IMPORTANTE: Leggete accuratamente queste istruzioni per il montaggio e l’uso prima dell’allacciamento e della messa in funzione dell’apparecchio e conservatele bene
per usarle più tardi nelle vicinanze del Vostro apparecchio. ........................ Pagina 22
ELECTROLUX AG
Montageanleitung
Inhalt
Montageanleitung
Montageanleitung .................... Seite 2
Gebrauchsanweisung .............. Seite 5
Kundendienst ......................... Seite 32
Verwendung von Symbolen
Achtung Gefahr!
Vorsicht Elektrische Spannung!
Warnung vor hoher Temperatur/
Brandgefahr
Hinweis
Gerätebeschreibung
Freihängende Teleskop-Abzugshaube.
Das Gehäuse kann max. 39 cm von
Hand vertikal verschoben werden.
Sicherheitshinweise
Anschluss, Inbetriebnahme und
Demontage dürfen nur von einem konzessionierten Installateur/Elektriker
durchgeführt werden.
Für die Montage sind mindestens 2 Personen erforderlich.
Je kleiner der Abstand zwischen
der Dunstabzugshaube und Kochstelle
desto grösser ist die Möglichkeit, dass
sich durch aufsteigenden Wasserdampf unten am Huttenlüfter Tropfen
bilden können. Mindestabstand: 40 cm
Über einer Feuerstätte für feste
Brennstoffe, von der eine Brandgefahr
(z.B. Funkenflug) ausgehen kann, ist
die Montage der Abzugshaube nur
dann zulässig, wenn die Feuerstätte
eine geschlossene nicht abnehmbare
Abdeckung hat und die entsprechenden Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden.
Feuerungen in Küchen oder
Cheminées beeinflussen den Betrieb
des Abzuges. Sorgen Sie für eine entsprechende Frischluftzufuhr.
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier, ein
Beitrag an den Umweltschutz.
2
Montageanleitung
Vor der Montage
•
Möglichst grosse Rohrdurchmesser
(min. Ø 150 mm)
Die Abluft wird über einen Lüftungsschacht nach oben, oder direkt
durch die Aussenwand ins Freie geleitet.
•
Rohrreduktionen vermindern die
Abluftleistung und vergrössern die
Geräuschentwicklung.
Die Abluft darf weder in einen in Betrieb befindlichen Rauch- oder Abgaskamin noch in einen Schacht, welcher
die Entlüftung von Aufstellungsräumen
von Feuerstätten dient, abgegeben
werden.
Die Abführung der Luft in Rauch- oder
Abgaskamine ist nicht zulässig.
Bei Abluftbetrieb der Abzugshaube und gleichzeitigem Betrieb
schornsteinabhängiger Feuerungen
(wie z.B.- Gas-, Öl- oder Kohleheizgeräte, Durchlauferhitzer, Warmwasseraufbereiter) muss für ausreichend Zuluft gesorgt werden, die von der Feuerstätte zur Verbrennung benötigt wird.
Bei der Beurteilung des gefahrlosen Betriebes muss immer der gesamte Lüftungsverbund der Wohnung
betrachtet werden.
Bei der Ableitung der Luft die behördlichen Vorschriften beachten. Optimale
Leistung der Abzugshaube:
•
Kurzes, glattes Abzugsrohr
•
Möglichst wenig Rohrbögen
Elektrischer Anschluss
Das Gerät darf nur durch einen Elektro-Installateur angeschlossen werden.
Die Abzugshaube darf nur an
eine vorschriftsmässig installierte
Schutzkontaktsteckdose angeschlossen werden, oder muss mit einer festverlegten Leitung mit dem Gerätestekker verbunden werden. Beim elektrischen Anschluss müssen die
Spannungswerte des Stromnetzes mit
den Werten des im Innern des Gerätes
angebrachten Typenschildes übereinstimmen.
Falls das Gerät nicht an eine immer gut zugängliche Steckdose angeschlossen wird, ist in der Installation
eine allpolige Trennvorichtung vom
Netz mit einer Kontaktöffnungsweite
von mindestens 3 mm pro Pol vorzusehen.
3
Montageanleitung
Der Kanal muss im Lot hängen.
Montage
Geräte-Stecker 230V
Ø 150 mm
2. Aussenkanal b) ca. 200 mm nach
oben schieben, Seile c) einhängen
und Gewicht d) montieren.
Aussenkanal langsam loslassen.
3. Obere Kanalabdeckung e) mit 4 M3
Schrauben befestigen.
4. Gehäuse g) und untere Kanalabdeckung f) an Teleskopkanal
schrauben.
Vorderansicht
5. Stecker für Lampenanschluss und
Reglerkabel anschliessen.
6. Filterplatte anschrauben.
Elektrische Daten
Die Abzugshaube hat einen Anschlusswert an das Wechselspannungsnetz von 230 Volt, 50 Hz.
Entsorgung
Entsorgen Sie das Verpakkungsmaterial ordnungsgemäss zur
Wiederverwertung bei Ihrer örtlichen
Sammelstelle.
Für die Montage sind mindestens 2 Personen erforderlich.
1. Teleskopkanal a) an Decke schrauben. Nach Bohrschablone, mit Expressanker.
4
Verpackungsmaterial ist kein
Spielzeug für Kinder. Erstickungsgefahr!
Gebrauchsanweisung
Gebrauchsanweisung
Sicherheitshinweise
Dieses Gerät entspricht den einschlägigen Sicherheitsbestimmungen, dennoch beachten Sie bitte zur Ihrer eigenen Sicherheit folgende wichtige Hinweise:
Durch unsachgemässe Reparaturen können erhebliche Gefahren für
den Benutzer entstehen (siehe auch
Kapitel Störungen).
Dunstabzugshaube nie ohne
Fettfilter benutzen.
Überhitzte Fette oder Öle können sich leicht entzünden. Beaufsichtigen Sie daher stets die Kochstelle
beim Zubereiten von Speisen mit Fetten oder Ölen, z.B. Pommes Frites.
Unter der Abzugshaube nicht
flambieren. Brandgefahr am Fettfilter
durch aufsteigende Flammen.
Über einer offenen Feuerstätte
für feste Brennstoffe (Kohle, Holz und
dgl.) ist der Betrieb der Abzugshaube
nicht gestattet.
Gas-Kochstellen immer sachgemäss benutzen. Die Flammen der
Gas-Kochstelle müssen stets mit
Kochgeschirr abgedeckt sein. Durch
die starke Hitzeentwicklung der offenen Gasflamme könnte die Abzugshaube beschädigt werden.
Tips zur Benutzung
Der Küchendunst wird am wirkungsvollsten beseitigt durch:
• Einschalten des Gerätes bei Kochbeginn
• Ausschalten des Gerätes erst einige Minuten nach Kochende
Schaltung des Gerätes
Bedienfeld
5
Gebrauchsanweisung
Dunstabzugshaube immer vor
dem Kochbeginn einschalten.
Leistungsstufe wählen
Gerät ein-/ausschalten
Mit der Wahltaste für Leistungsstufen
können drei Stärken des Ventilators
eingestellt werden.
• Haupttaste
1. Gerät einschalten.
drücken.
Die zuletzt gewählte Leistungsstufe
ist aktiv. Die entsprechende der
drei Kontrollampen leuchtet.
2. Wahltaste Leistungsstufen drücken.
Ausschalten mit der Haupttaste
• Haupttaste
Die nächste Leistungsstufe ist aktiviert. Die entsprechende Kontrolllampe leuchtet.
drücken.
Das Licht muss in jedem Fall
separat ausgeschaltet werden.
Position
Kocharten
1 schwach warmhalten
2 mittel
3 stark
pochieren,
unter dem Siedepunkt garen
dünsten, dämpfen,
schmoren, sieden
Leistungsstufe 1
3. Wahltaste Leistungsstufen drücken
bis die erste grüne Kontrollampe
leuchtet.
6
Gebrauchsanweisung
Leistungsstufe 2
4. Wahltaste Leistungsstufen drücken
bis die zweite grüne Kontrollampe
leuchtet.
1. Gerät einschalten.
2. Taste Intensivstufe drücken.
Die Intensivstufe läuft während fünf
Minuten, dann wird der Ventilator
automatisch auf die zuletzt gewählte Leistungsstufe (Stufe 1–3) zurückgestellt, sofern eine Leistungsstufe vorgewählt war.
Um die Intensivstufe vorzeitig auszuschalten:
•
Leistungsstufe 3
Taste Intensivstufe während des
Betriebes nochmals drücken.
Der Ventilator wird automatisch auf
die zuletzt gewählte Leistungsstufe
(Stufe 1–3) zurückgestellt, sofern
eine Leistungsstufe vorgewählt war.
5. Wahltaste Leistungsstufen drücken
bis die dritte grüne Kontrollampe
leuchtet.
Nachlaufautomatik
Intensivstufe
Bei extremer Dunst- und Dampfentwicklung, wie sie z.B. beim Anbraten
oder Wasserkochen entsteht, kann die
speziell dafür vorgesehene Intensivstufe betätigt werden.
Position
INTENSIV
Kocharten
sehr
stark
ankochen, anbraten,
fritieren
Mit der Taste Nachlaufautomatik
wird nach dem Kochen für ein angenehmes Raumklima gesorgt.
Am Ende des Kochvorgangs:
•
Taste Nachlaufautomatik drücken.
Rote Kontrollampe leuchtet auf.
Die Nachlaufautomatik schaltet
nach fünf Minuten den Ventilator,
und falls eingeschaltet, das Licht
aus.
7
Gebrauchsanweisung
Um die Nachlaufautomatik vorzeitig
auszuschalten:
•
Taste Nachlaufautomatik während
des Betriebes nochmals drücken.
Der Ventilator läuft auf der gewählten Leistungsstufe weiter.
Funktion des Gerätes kann beeinträchtigt werden.
Reinigen des Metallfilters
•
Die Metallfilter werden hierzu am
entsprechenden Griff leicht nach
hinten gedrückt und nach unten aus
der Federhalterung gezogen. Eingesetzt werden die Fettfilter im umgekehrten Handlungsablauf.
Licht ein-/ausschalten
Mit der Taste Licht
wird die Lampe
ein- bzw. ausgeschaltet, auch wenn
die Dunstabzugshaube ausser Betrieb
ist.
Der Fettfilter sollte alle 3–4 Wochen
gereinigt werden, dies erhöht seine
Funktion.
•
Das Reinigen kann in der Geschirrwaschmaschine erfolgen. Der Filter
kann sich leicht verfärben und matt
werden.
Stark gesättigte Metall-Fettfilter
nicht zusammen mit anderem Geschirr
reinigen.
•
Filter und Wartung
Fettfilter
Zur Abscheidung der fettigen Bestandteile des Küchendunstes ist ein Metallfilter eingebaut.
Bei zunehmender Sättigung mit
fetthaltigen Rückständen besteht die
Gefahr der Entflammbarkeit und die
8
Beim Reinigen mit der Hand, Filter
in heisser Spüllauge mehrere Stunden einweichen.
Danach gut abspülen und abtropfen
lassen.
Den Filter nicht mit der Bürste
reinigen und nicht direkt auf dem
Streckmetallfilter. Das Gewebegefüge
wird zerstört und der Filter unbrauchbar.
Gebrauchsanweisung
Reinigen und Pflegen
Auswechseln der Lampen
Gerät durch Ziehen des Netzsteckers bzw. Ausschalten der Sicherung stromlos machen. Stromschlag!
Gerät ausschalten und durch
Ziehen des Netzsteckers oder Ausschalten der Sicherung stromlos machen.
Nach dem Ausbauen des Fettfilters
(siehe Filter und Wartung) die zugänglichen Gehäuseteile von abgelagertem
Fett reinigen. Dadurch wird der Brandgefahr vorgebeugt und die optimale
Funktion bleibt erhalten.
Für den Lampenwechsel wird der Aussenring leicht gedreht und abgehoben
(Bajonettverschluss). Der Glaskolben
kann dann herausgezogen und durch
den gleichen Typ ersetzt werden.
Zum Reinigen der Abzugshaube heisse Spüllauge oder Spezialreiniger verwenden und mit saugfähigem Haushaltspapier vom Fett befreien.
Pflege von Geräten aus Edelstahl
Keine scheuernden, ätzenden oder
aggressiven Mittel oder kratzende
Schwämme verwenden.
Benutzen Sie zur Pflege von
Edelstahl Spezialprodukte. Die jeweilige Gebrauchsanleitung dieses Produktes ist unbedingt zu beachten.
Küche ausreichend belüften,
keine offene Flamme.
Es darf kein Wasser in das innere des Gerätes dringen.
Störungen
Bei eventuellen Rückfragen oder Störungen setzen Sie sich bitte unmittelbar mit dem Servicedienst in Ihrer
Nähe (siehe Verzeichnis) in Verbindung.
Bei Anruf bitte angeben:
Typ:
IH Teleskop
PNC-Nr. ………………………
Serie-Nr. ………………………
Tragen Sie die PNC- und Serie-Nummer und den vollständigen Typ in das
obige Feld ein, welche im Innern des
Gerätes angeschrieben ist.
9
Gebrauchsanweisung
Demontage
Entsorgung
Das Gerät muss vor dem Ausbau von
einem konzessionierten Elektroinstallateur vom Stromnetz getrennt werden.
Dieses Gerät ist Sondermüll und muss
ordnungsgemäss entsorgt werden.
Wenden Sie sich dafür an die örtlich
zuständigen Gemeindebehörden.
1. Fettfilter herausnehmen, und DSub-Stecker (Spiralkabel) lösen.
2. Sauggehäuse an 4 Schrauben vom
Kanal lösen und wegnehmen.
3. Zwei Kanalverkleidungen wegnehmen. Obere durch lösen von 4
Schrauben.
4. Oben beim Stutzen Gerätestecker
(Netz) ziehen. Bei der Ausführung
mit seitlichem Flachkanal muss zuerst die Kanalverkleidung entfernt
werden!
Technische Daten
Luftleistung frei ausblasend
730 m3/h
Elektroanschluss
230 V~ 50 Hz
Motorleistung
200 W
Beleuchtung Halogen
4 x 20 W
Fettfilter, 3 Stück (in mm)
282 x 218 x 10
Gerätestecker
2 P+E
5. Abluftschlauch vom Stutzen lösen.
6. Vier Schrauben lösen und Kanal
herunternehmen.
Änderungen vorbehalten
10
Was tun wenn . . .
150
Achtung! Beschädigte Geräte
dürfen nicht benutzt werden. Bei Störung oder Defekt bitte Sicherungen
ausschalten oder herausdrehen.
Achtung! Nehmen Sie keine
Eingriffe am Gerät vor. Unsachgemässe Arbeiten können zu Sach- und
Personenschäden führen.
Wenn Sie mit diesen Tipps Störungen oder Defekte nicht beseitigen können,
wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
11
Kundendienst
Service après-vente
Servizio dopo vendita
Zürich/Mägenwil
5506 Mägenwil
Industriestr. 10
1028 Préverenges
Le Trési 6
4127 Birsfelden
Hauptstrasse 52
1950 Sion
Rue de la Piscine
9000 St. Gallen
Vonwilstrasse 15
8604 Volketswil
Hölzliwisenstrasse 12
6032 Emmen
Buholzstrasse 1
7000 Chur
Comercialstrasse 19
3063 Ittigen/Bern
Ey 5
32
6916 Grancia
Zona Industriale E
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement