Whirlpool | BSNF 8999 PB | Setup and user guide | Whirlpool BSNF 8892 IX Setup and user guide

DE
KURZ
ANLEITUNG
DANKE, DASS SIE SICH FÜR EIN
WHIRLPOOL-PRODUKT ENTSCHIEDEN
HABEN
Für eine umfassende Hilfe und
Unterstützung, registrieren Sie bitte Ihr
Gerät unter www‌.‌whirlpool‌.‌eu/‌register
WWW
Die Sicherheitshinweise und
Gebrauchsanleitung können auf unserer
Internetseite http://docs.whirlpool.eu
runtergeladen werden, bitte die Anweisungen
auf der Rückseite des Heftes befolgen.
Lesen Sie vor Inbetriebnahme des Geräts sorgfältig die Sicherheitshinweise.
PRODUKTBESCHREIBUNG
GERÄT
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
21
25
16
15
17
18
1
19
20
22
23
24
1. Bedientafel
Kühlfach
2. LED-Innenbeleuchtung
3. Gebläse
4. Gebläseabdeckung und antibakterieller
Filterbereich
5. Ablagen
6. Flaschenfach
7. Käse-Box + Deckel
8. Multi-flow-Kaltluftbereich
9. Sensorabdeckung
10. Active 0°-Fach (um Lebensmittel länger
frisch zu halten)
11. Typenschild mit Handelsnamen
12. Obst- und Gemüsefach
13. Kühlschrank-Schubfach-Trennelement
14. Bausatz für Türanschlagwechsel
15. Türeinsätze
16. Eierbehälter
17. Kleine Teile halbe Ablage
18. Flaschenhalter
19. Flaschenablage
20. Türdichtung
Gefrierfach
20. Türdichtungen
21. Schubfächer des Gefrierraums
22. Quick Ice Eiswürfelschale
23. Mittleres Schubfach: kältester Bereich dient
zum Einfrieren von frischen Lebensmitteln
24. Gefrierschrank-Schubfach-Trennelement
25. Ablagen
1
BEDIENTAFEL
1
10
11
2
3
12
16 1314-15
5
6
7 8 9
4
17
18 19
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Taste/Anzeige KÜHLFACHTEMPERATUR
KÜHLFACHTEMPERATURANZEIGE (°C)
TASTE URLAUBSMODUS
GEFRIERKONTROLLE TASTE
GEFRIERFACHTEMPERATURANZEIGE (°C)
Taste GEFRIERFACHTEMPERATUR
Anzeige ANTIBAKTERIELLER LUFTFILTERALARM
8. Anzeige für STROMAUSFALLALARM
9. Anzeige für STÖRUNGSALARM
10. Taste /Anzeige ON/STAND-BY
11. Taste/Anzeige SCHNELLKÜHLEN
12. Taste/Anzeige ACTIVE 0
13. Anzeige 6TH SENSE FRESH CONTROL
14. Anzeige VERBINDUNGSZUSTAND
15. ANSCHLUSS-Taste
16. Taste/Anzeige TASTENSPERRE
17. Taste/Anzeige SCHNELL EINFRIEREN
18. Taste/Anzeige ALARM STOPPEN
19. Anzeige für ALARM TÜR OFFEN
Diese Bedientafel verfügt über eine innovative Technologie, die Sie durch die Einstellung Ihres Kühlschranks führt. Bei
aktivierter Option oder Funktion, ist die Anzeige voll beleuchtet; bei verfügbarer, aber nicht ausgewählter Option, ist sie
teilweise beleuchtet.
HINWEIS: Beim Einstellen der Temperatur oder bei Bedienung der Bedientafel, sind alle Tasten eingeschaltet. Wird die Bedientafel
nicht verwendet, werden Ihnen aus Gründen der Energieeinsparung nur die relevanten Informationen (die eingestellte Temperatur,
die aktivierten Optionen) angezeigt.
Jedes Mal, wenn Sie die Bedientafel verwenden und alle Funktionen sehen möchten, berühren Sie einfach nur eine beliebige
Taste, um die Bedientafel aufzurufen.
2
DE
ZUBEHÖRTEILE
EIERBEHÄLTER
KÄSE-BOX
FLASCHENFACH
FLASCHENHALTER
GEFRIERSCHRANK-SCHUBFACHTRENNELEMENT
KÜHLSCHRANK-SCHUBFACHTRENNELEMENT
QUICK-ICE-FACH
EUTETICS/QUICK-ICE-EINSÄTZE
ERSTER GEBRAUCH
INBETRIEBNAHME DES GERÄTES
Nachdem das Gerät an das Stromversorgungsnetz
angeschlossen wurde, die On/Standby-Taste drücken, um
dieses einzuschalten. Die Standardwerteinstellungen werden
für den Kühlschrank (5 °C) und für das Gefrierfach (-18°C)
angezeigt.
Warten Sie nach der Inbetriebnahme des Gerätes mindestens
4-6 Stunden mit dem Einlegen von Lebensmitteln in den
Kühlschrank und in das Gefrierfach.
Die werkseitigen Einstellwerte des Kühlschrankfachs werden
eingeblendet.
VORAUSSETZUNG FÜR DEN ANSCHLUSS
Wenn der Kühlschrank an das Internet verbunden ist, können
Sie das Gerät jederzeit ferngesteuert überwachen und
bedienen. Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie
Folgendes besitzen:
–– ein Smartphone mit Android 4.3 (oder höher) mit einem
1280x720 Bildschirm (oder höher) oder einem Tablet
oder Smartphone mit iOS 8 (oder höher);
–– ein mit dem Internet verbundenen drahtlosen Router
2.4Ghz WiFi b/g/n (mit Ihrem Smartgerät überprüfen,
dass die Signalstärke Ihres drahtlosen Netzwerkes in der
Nähe des Gerätes gut ist).
–– Wichtig, zur Nutzung der App müssen Sie:
–– Überprüfen, ob der Raum, in dem Ihr Smartgerät
installiert ist, durch das Signal Ihres kabellosen
Heimnetzwerkes abgedeckt wird.
––
Ein IOS-Gerät (Ipad/Iphone) oder Android (Smartphone)
besitzen
–– Die kostenlose “Live”-App aus dem entsprechenden
App-Store oder Google Play Ihres Smartgerätes
runterladen und sie auf Ihrem Gerät installieren.
–– Den Service abonnieren (gesetzliche Bestimmungen
akzeptieren), um von den Funktionen, die durch die App
zur Verfügung gestellt werden, profitieren zu können.
–– Ihren Kühlschrank registrieren und ihn mit ihrem
kabellosen Heimnetzwerk verbinden.
Detaillierte Informationen zur Einrichtung des Anschlusses
finden Sie in der App oder in der Gebrauchs- &
Pflegeanleitung.
3
TÄGLICHER GEBRAUCH
Weitere Einzelheiten zu den Funktionen finden Sie in der
Gebrauchsanleitung / auf der letzten Seite erfahren Sie wie Sie
zur Gebrauchsanleitung gelangen
FUNKTIONEN
AN/STANDBY
Halten Sie die Taste On/Standby 3 Sekunden lang
gedrückt, um das Gerät in den Stand-by-Modus zu schalten.
Alle Anzeigen außer der On/Stand-by-Taste schalten sich ab.
Drücken Sie die Taste erneut, um das Gerät wieder zu
aktivieren.
TEMPERATUR-EINSTELLUNG
KÜHLFACHTEMPERATUR
Zur Einstellung der Kühlraumtemperatur die Taste „Fridge
°C” drücken
. Die Kühlfachtemperatur kann im Bereich
von +2°C bis + 8°C eingestellt werden, wie auf der
Kühlfachtemperaturanzeige (°C) angezeigt.
GEFRIERFACHTEMPERATUR
Die Taste „Freezer °C” drücken, um die Temperatur im
Gefrierfach einzustellen
. Die Gefrierfachtemperatur kann
im Bereich von -16°C bis -24°C eingestellt werden, wie auf der
Gefrierfachtemperaturanzeige (°C) angezeigt.
URLAUB
Diese Funktion kann aktiviert werden, um den
Energieverbrauch des Gerätes für einen längeren Zeitraum
zu verringern. Zur Aktivierung/Deaktivierung halten Sie die
Taste Urlaub 3 Sekunden lang gedrückt. Wenn die Funktion
eingeschaltet ist, leuchtet das zugehörige Symbol auf.
Durch eine Änderung des Temperatureinstellwertes wird die
Funktion automatisch deaktiviert.
Das Gefrierfach funktioniert ordnungsgemäß.
TASTENSPERRE
Zur Aktivierung/Aufhebung der Tastensperre der Bedientafel
die Taste Tastensperre für 3 Sekunden drücken: Die
Tastensperre-Anzeige wird kurze Zeit angezeigt und eine
akustisches Signal ertönt.
SMART DISPLAY
Mit dieser optionalen Funktion können Sie Energie sparen.
Ist dieses aktiviert, ist nur das Logo 6th Sense Fresh Control
beleuchtet, die anderen Tasten und die Displays sind
ausgeschaltet, um den Verbrauch zu minimieren.
Zur Aktivierung/Deaktivierung des Smart Display drücken
Sie die Temperaturtasten von Kühlschrank und Gefrierer
gleichzeitig 3 Sekunden lang. Bitte beachten Sie, dass diese
Funktion nicht die Stromversorgung des Geräts unterbricht,
sondern nur den Stromverbrauch durch das externe Display
verringert
Jedes Mal, wenn Sie die Bedientafel verwenden und alle
Funktionen sehen möchten, berühren Sie einfach nur eine
beliebige Taste, um die Bedientafel aufzurufen.
4
FREEZE CONTROL
Freeze Control ist eine fortschrittliche Technologie, die
Temperaturschwankungen im gesamten Gefrierfach auf
ein Minimum beschränkt. Dies ist dank eines innovativen,
vom Kühlschrank vollkommen unabhängigen Luftsystems
möglich. Gefrierbrand wird um bis zu 60% verringert und die
Lebensmittel behalten ihre ursprüngliche Qualität und Farbe.
Drücken Sie zur Aktivierung/Deaktivierung der
Gefrierkontrolle die FREEZE CONTROL-Taste (Symbol) .
Die Funktion arbeitet in einem festgelegten
Temperaturbereich einwandfrei: zwischen ­22°C und ­24°C.
Falls Schnell-Einfrieren eingesetzt wird, wird die „Freeze
Control“ unterdrückt, bis die Schnell-Einfrieren-Funktion
abschaltet.
6TH SENSE FRESH CONTROL
Diese Funktion stellt automatisch die optimalen
Bedingungen zur Konservierung der aufbewahrten
Lebensmittel sicher. Falls Veränderungen auftreten, stellt 6th
Sense Fresh Control sofort wieder die idealen Bedingungen
her. Die Ergebnisse sind hervorragend: Perfekt erhaltene
Frische durch einen bis zu 4 Mal größeren KühlschrankInnenraum.
SCHNELLKÜHLEN
Mithilfe der Funktion Schnellkühlen kann die Kühlleistung
im Kühlfach erhöht werden. Diese Funktion sollte beim
Einlagern einer größeren Lebensmittelmenge im Kühlfach
verwendet werden. Drücken Sie die Schnellkühlen-Taste,
um die Funktion Schnellkühlen zu aktivieren. Die Anzeige
Schnellkühlen wird bei Aktivierung eingeschaltet. Die
Funktion wird nach 6 Stunden automatisch deaktiviert bzw.
sie kann durch erneutes Drücken der Taste Schnellkühlen
manuell deaktiviert werden.
SCHNELL EINFRIEREN
Diese Funktion ist beim Einlagern einer größeren
Lebensmittelmenge in das Gefrierfach praktisch. Drücken
Sie 24 Stunden vor der Einlagerung frischer Lebensmittel
die Gefrierfachtaste, um die Funktion Schnell Einfrieren
zu aktivieren. Die Anzeige Schnell Einfrieren wird bei
Aktivierung eingeschaltet. Nach 24 Stunden können Sie
das Gefriergut in den mittleren Bereich des Gefrierfachs
einlagern. Die Funktion wird nach 48 Stunden automatisch
deaktiviert bzw. sie kann durch erneutes Drücken der Taste
Schnelleinfrieren.
DE
ACTIVE 0-FACH
Das ACTIVE 0-Fach wurde speziell entwickelt, um eine niedrige
Temperatur- und eine angemessene Feuchtigkeitsstufe
aufrecht zu erhalten, damit frische Lebensmittel
(beispielsweise Fleisch, Fisch, Aufschnitte) sich länger lagern
lassen.
Einschalten und Abschalten des Fachs
Zur Aktivierung/Deaktivierung des Active 0-Fachs, die
zugehörige Taste auf der Bedientafel drücken.
GEBLÄSE + ANTIBAKTERIELLER LUFTFILTER
Das Gebläse sorgt für eine gleichmäßige
Temperaturverteilung im Kühlfach und somit für eine
optimale Konservierung des Kühlgutes.
Wenn das Gerät mit einem Gebläse ausgestattet ist, kann es
mit einem antibakteriellen Filter ausgerüstet werden.
Den Filter der Box im Gemüsefach entnehmen
und in die Gebläseabdeckung einsetzen.
Die Einbauanleitung liegt dem Filter bei.
Das Symbol des Luftfilters leuchtet auf um
anzuzeigen, dass er abgelaufen ist und ersetzt
werden muss. Der Filter läuft in 6 Monaten ab.
Die Benutzerschnittstelle gibt eine visuelle Rückmeldung
ohne akustischen Alarm. Als Textanzeige erscheint die
Meldung „Luftfilter tauschen“. Nach dem Ersetzen des
Filters, die Taste „Alarm stoppen“ drücken, um die Meldung
auf der Textanzeige/Anzeige antibakterieller Luftfilter
zurückzusetzen.
FERNSTEUERUNG
Ist Ihr Kühlschrank mit dem Internet verbunden,
können Sie das Gerät durch Verwendung eines SmartGerätes fern betreiben und -überwachen.
Zur Aktivierung der Fernsteuerung:
• Sicherstellen, dass der Router auf ON gestellt ist
• Die Anschluss-Taste 3 Sekunden lang drücken, bis ein
einzelner Ton ertönt . An diesem Punkt blinkt das
Anschlusssymbol, das WPS Symbol schaltet sich EIN, um
anzuzeigen, dass der Vorgang begonnen hat.
SCHNELLE ERKENNUNG DES VERBINDUNGSZUSTANDS
AN GERÄTEN
Zustand Anschluss-Taste Beschreibungen der
Verbindung
blinkt schnell
Gerät sucht Verbindung
zum Router
blinkt langsam
Das Gerät ist mit dem
Router verbunden, aber
nicht in der Lage, den
Server zu verbinden (z.B.
ADSL funktioniert nicht)
ständig EINGESCHALTET
Das Gerät ist mit dem
Server verbunden und der
Server erkennt das Gerät
•
•
Die WPS-Taste auf Ihrem Router drücken
WPS-Anzeige schaltet sich auf der Bedienertafel ein und
gib den Verbindungszustand an. WPS Timeout hat eine
Dauer von 2’30”.
• Nach erfolgreich abgeschlossenem Vorgang schaltet
sich das WPS-Symbol auf OFF, die Anschluss-Taste bleibt
ständig EINGESCHALTET.
• Der Kühlschrank befindet sich nun im Fernsteuermodus
und kann über die App betrieben werden.
• Die Installation muss einmal durchgeführt werden.
• Wenn der Router keine WPS-Taste hat, gibt es eine
Alternative, um das Gerät mit dem drahtlosen Netzwerk
zu verbinden, siehe Gebrauchs- und Pflegeanleitung.
Verwenden Sie die Whirlpool-App, um das Gerät
fernzusteuern, so können Sie:
–– Ihren Kühlschrank kontrollieren und Optionen aktivieren,
auch wenn Sie nicht zuhause sind
–– Lebensmittelvorräte und Einkaufslisten verwalten,
Nachrichten über die ablaufende Nahrungsmittel
erhalten
–– - auf Zusatzfunktionen wie z.B. den Smart-Party-Modus
zugreifen
–– den Energieverbrauch durch Nutzen der besten
Energietarife optimieren
–– auf weitere Informationen zur bestmöglichen
Verwendung Ihres Kühlschranks und Empfehlungen zur
besten Konservierung zugreifen
–– eine Rückmeldung über den Zustand des Kühlschranks
bei Alarmen erhalten, bei der Verwendung der
Smart-Steuerung des Gerätes sind alle Tasten auf der
Benutzerschnittstelle eingeschaltet.
Für weitere Informationen über die Bereitstellung, folgen Sie
den App-Anweisungen oder sehen Sie in der Gebrauchs- und
Pflegeanleitung nach.
KÜHLSCHRANKLICHT
Im Lichtsystem in Inneren des Kühlfachs werden LEDLeuchten eingesetzt. Diese ermöglichen eine bessere
Lichtausbeute bei sehr niedrigem Energieverbrauch.
Falls das LED-System nicht funktioniert, kontaktieren Sie bitte
den Kundenservice, um es zu ersetzen.
Wichtig: Beim Öffnen der Kühlschranktür schaltet sich die
Innenbeleuchtung ein. Falls die Tür mehr als 10 Minuten lang
geöffnet bleibt, schaltet sich das Licht von selbst aus.
LÜFTER + ANTIBAKTERIELLER FILTER
Das Gebläse sorgt für eine gleichmäßige
Temperaturverteilung im Kühlfach und somit für eine
optimale Konservierung des Kühlgutes.
Wenn das Gerät mit einem Gebläse ausgestattet ist, kann es
mit einem antibakteriellen Filter ausgerüstet werden.
Den Filter der Box im Gemüsefach entnehmen und in die
Gebläseabdeckung einsetzen.
Die Einbauanleitung liegt dem Filter bei.
5
QUICK ICE EISWÜRFELSCHALE
HERSTELLEN VON EISWÜRFELN
Geben Sie die leeren Eiswürfelbehälter 24 Stunden vor
Verwendung der Quick Ice Funktion in das Gefrierfach, um
sie abzukühlen. Für ein bestmögliches Ergebnis der Quick
Ice Schalen wird empfohlen sie ständig in dem Gefrierfach
aufzubewahren und eine Temperatur von -18°C oder kälter
beizubehalten.
Entfernen Sie die Quick Ice Schale , indem Sie sie zu sich
herausziehen.
Legen Sie die Abdeckung wieder in die Schale und schieben
Sie sie zurück in die entsprechenden Schlitze in dem oberen
Gefrierfach.
Verschütten Sie hierbei kein Wasser.
Warten Sie mindestens 30 Minuten bis sich die Eiswürfel
bilden (diese Zeit kann etwas länger sein, wenn die Schalen
sofort nach der ersten Benutzung verwendet werden).
Entfernen Sie die Abdeckung und füllen Sie die Schale mit
Trinkwasser (maximal 2/3 des Fassungsvermögens der Schale).
6
DE
ALARMTABELLE
ALARMTYP
Anzeige
Ursache
Abhilfe
Alarm
Tür offen
Der akustische Alarm wird
aktiviert und die Alarmanzeige
blinkt.
Die Gefrierschrank- oder
Kühlschranktür war länger als
2 Minuten geöffnet.
Schließen Sie die Tür oder drücken
, um das
Sie „Alarm stoppen“
akustische Signal abzuschalten.
Temperaturalarm Die Gefriertemperaturanzeige
Die Innentemperatur ist nicht
blinkt (°C) und die Alarmanzeige ausreichend
leuchtet.
Drücken Sie die Taste „Alarm stoppen“
; das akustische Signal schaltet ab,
die Temperaturanzeige (°C) blinkt und
die Alarmanzeige
bleibt an, bis
eine Temperatur < -10 °C erreicht ist.
Antibakterieller
Luftfilteralarm
Die antibakterielle FilteralarmAnzeige leuchtet auf
Langer
Stromausfall
-Alarm
Die Stromausfall-AlarmAnzeige bleibt an, die AlarmAnzeige
blinkt und die
Temperaturanzeige (°C)
blinkt und zeigt die während
des Stromausfalls erreichte
Höchsttemperatur an.
Der Buchstabe „F“ blinkt auf dem Produktstörung.
Display (°C).
Den antibakteriellen Luftfilter
ersetzen, die Alarmtaste drücken, um
ihn zurückzusetzen.
Drücken Sie die Taste „Alarm stoppen“
; das akustische Signal schaltet ab.
Störung
Die Laufzeit des
antibakteriellen Luftfilters ist
beendet.
Längerer Stromausfall, durch
den die Innentemperatur auf
0 °C ansteigen kann.
Kontaktieren Sie den Kundendienst.
MÖGLICHERWEISE HÖRBARE
BETRIEBSGERÄUSCHE
Zischgeräusch beim ersten Einschalten
oder nach einer langen Betriebspause.
Ein Gluckern, wenn Kältemittel in die
Leitungen fließt.
BRRR Geräusch entsteht durch den
laufenden Kompressor.
Ein Summen, wenn Wasserventil oder
Gebläse anlaufen.
Ein Knackgeräusch, wenn der
Kompressor startet.
Der KLICK kommt von dem Thermostat,
der einstellt wie oft der Kompressor
läuft.
7
AUFBEWAHREN VON LEBENSMITTELN
UND GETRÄNKEN
Legende
MÄSSIGER KÜHLBEREICH
Empfohlen für die Lagerung von tropischen
Früchten, Dosen, Getränken, Eiern, Saucen,
eingelegtes Gemüse, Butter und Marmelade
KÜHLER BEREICH
Empfohlen für die Lagerung von Käse, Milch,
Lebensmittel für den täglichen Verzehr,
Delikatessen und Joghurt
KÄLTESTER BEREICH
Empfohlen für die Lagerung von Fisch, Fleisch,
Aufschnitten. Wenn die Funktion Active 0°
deaktiviert ist, kann dieses Fach auch verwendet
werden, um andere Art von Lebensmitteln, auch
Winterfrüchte, Nachtische zu lagern.
OBST- UND GEMÜSEFACH
GEFRIERRAUM-SCHUBFACH
(ABSOLUT KÄLTESTER BEREICH) Empfohlen
zum Einfrieren von frischen/gekochten
Lebensmitteln.
SCHUBFÄCHER DES GEFRIERRAUMS
Hinweis: Der Grauton der Zeichenerklärung stimmt
nicht mit der Farbe des Fachs überein
KÜHLSCHRANKFACH
Wenn Sie es bevorzugen, Ihre Lebensmittel
einzupacken, verwenden Sie hierfür bitte
Behälter aus recyceltem Kunststoff, Metall,
Aluminium und Glas sowie Frischhaltefolie.
Verwendung der Regale über dem Obstund Gemüsefach, da es sich hierbei um den
kältesten Bereich im Kühlschrankinneren
handelt.
Verwenden Sie stets verschlossene Behälter
für Flüssigkeiten sowie für Lebensmittel, die
zu Geruchsbildung führen oder hierdurch
verderben können bzw. bei denen es zu
Geschmacksübertragung kommen kann,
oder decken Sie diese ab.
Lebensmittel, die eine große Menge
an Ethylengas abgeben und solche, die
empfindlich darauf reagieren, wie Obst,
Gemüse und Salat, müssen immer getrennt
voneinander oder verpackt aufbewahrt
werden, um die Lagerzeit nicht zu
verkürzen; bewahren Sie zum Beispiel keine
Tomaten mit Kiwi oder Kohl zusammen auf.
Wenn Sie eine geringe Menge an
Lebensmitteln im Kühlschrank
aufbewahren möchten, empfehlen wir die
Verwenden Sie den Flaschenhalter
(modellabhängig erhältlich), um ein
Umkippen von Flaschen zu vermeiden.
PRODUKTDATENBLATT
WWW Das Produktdatenblatt mit Angabe der
Energiedaten für dieses Gerät kann auf der Whirlpool
Internetseite http://docs.whirlpool.eu runtergeladen
werden
Lagern Sie Lebensmittel nicht zu
nah aneinander, um ausreichende
Luftzirkulation zu ermöglichen.
GEFRIERFACH
Das Gefrierfach ist der ideale Ort, um
Tiefkühlkost aufzubewahren, Eiswürfel
zuzubereiten und frische Lebensmittel
einzufrieren. Die Höchstmenge an
Kilogramm frischer Lebensmittel, die
in einem Zeitraum von 24 Stunden
eingefroren werden kann, ist auf dem
Schild angegeben. (…kg/24h). Wenn Sie
nur geringe Lebensmittelmengen im
Gefrierfach aufbewahren, empfehlen wir
die Verwendung des kältesten Bereichs
Ihres Gefrierfachs, der dem mittleren
Bereich entspricht.
UNSEREN KUNDENDIENST KONTAKTIEREN
Unsere Kontaktdaten sind im
Garantiehandbuch zu finden. Wird das
Kundendienstzentrum kontaktiert, bitte
die Codes auf dem Typenschild des
Produkts angeben.
WIE IST DAS NUTZUNGS- UND
PFLEGEHANDBUCH ERHÄLTLICH
> WWW Die Gebrauchsanleitung von der
Internetseite http://docs.whirlpool.eu
runterladen (es kann der QR-Code verwendet
werden), unter Angabe des Handelscode für
das Produkt.
> Alternativ unser Kundendienstzentrum kontaktieren
011
8
4 0 0 010 872835
Gedruckt in Italien
Download PDF

advertising