Panasonic CYVM7203N Operating instructions

Panasonic CYVM7203N Operating instructions
In-dash 7 Widescreen Color LCD Monitor
CY-VM7203N
Operating Instructions
Bedienungsanleitung
Manuel d’instructions
Gebruiksaanwijzing
Bruksanvisning
Manuale di istruzioni
Manual de Instrucciones
Brugsvejledning
 Please read these instructions carefully before using this product and keep this manual for future reference.
 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Verwendung dieses Produktes aufmerksam durch und bewahren Sie sie
danach für spätere Nachschlagzwecke sorgfältig auf.
 Prière de lire ces instructions attentivement avant d’utiliser le produit et garder ce manuel pour l’utilisation ultérieure.
 Leest u deze instructie alstublieft zorgvuldig door voor u dit product in gebruik neemt en bewaar deze handleiding voor
later gebruik.
 Läs igenom denna bruksanvisning noga innan produkten tas i bruk. Spara bruksanvisningen för framtida behov.
 Si prega di leggere attentamente queste istruzioni prima di usare questo prodotto e di conservare questo manuale per usi futuri.
 Lea con atención estas instrucciones antes de utilizar el producto y guarde este manual para poderlo consultar en el futuro.
 Læs venligst denne brugsvejledning grundigt, inden dette produkt tages i brug og gem den til senere konsultation.
1
❏ Lesen Sie die Bedienungsanleitungen für das Gerät und alle
anderen Komponenten des Audiosystems Ihres Wagens
sorgfältig durch, bevor Sie das System in Betrieb nehmen. Sie
enthalten Anweisungen zum sicheren und effektiven Betrieb
des Systems. Panasonic übernimmt keine Verantwortung für
Probleme, die aus der Missachtung von in diesem Handbuch
enthaltenen Anweisungen entstanden sind.
Achtung
Dieses Piktogramm weist Sie auf wichtige
Bedienungsanweisungen hin. Das
Nichtbeachten der Anweisungen kann zu
schweren Verletzungen bis hin zum Tod
führen.
❏ In diesem Handbuch werden Piktogramme dazu verwendet,
Ihnen den sicheren Betrieb des Produkts zu erklären und Sie
auf mögliche Gefahren hinzuweisen, die durch unsaubere
Anschlüsse und fehlerhafte Bedienung entstehen können. Die
Bedeutung der Piktogramme wird unten erklärt. Das Verständnis
der Piktogramme und ihrer Bedeutungen ist Voraussetzung für
die korrekte Verwendung dieses Handbuchs und des Systems.
Vorsicht
Dieses Piktogramm weist Sie auf wichtige
Bedienungsanweisungen hin. Das
Nichtbeachten der Anweisungen kann zu
Verletzungen und Materialschäden führen.
Mit diesem Gerät können Benutzer gleichzeitig ein oder mehrere Einheiten an ein Audio-/AV-Gerät für
Automobile von Panasonic anschließen und so das System aufrüsten. Sie finden detaillierte Informationen zu den
Sicherheitshinweisen in der Bedienungsanleitung der angeschlossenen Geräte.
Achtung
Beachten Sie beim Betrieb des Geräts folgende
Warnhinweise.
❏ Während der Fahrt sollte der Fahrer nicht auf das
Display schauen oder das System bedienen.
Durch die Beobachtung des Displays oder die
Bedienung des Systems wird der Fahrer abgelenkt
und blickt nicht mehr in Fahrtrichtung. Dadurch
besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Halten Sie das
Fahrzeug stets an einem sicheren Ort an, und ziehen
Sie die Feststellbremse, bevor Sie auf das Display
schauen oder das System bedienen.
❏ Verwenden Sie die richtige Stromversorgung.
Dieses Produkt wurde für den Betrieb mit einem
negativ geerdeten Batteriesystem mit 12 V
Gleichstrom entwickelt. Es darf niemals mit einem
anderen Batteriesystem verwendet werden. Dies gilt
insbesondere für Batteriesysteme mit 24 V Gleichstrom.
❏ Bewahren Sie Batterien außerhalb der Reichweite
von Kindern auf, um eine Unfallgefahr zu umgehen.
Wenn ein Kind eine Batterie verschluckt, suchen
Sie sofort einen Arzt auf.
Da Batterien und Isolierungsfilme verschluckt werden
können, dürfen sie nicht in der Nähe von Kindern
aufbewahrt werden. Wenn ein Kind eine Batterie oder
einen Isolierungsfilm verschluckt, suchen Sie sofort
einen Arzt auf.
❏ Das Gerät darf nicht zerlegt oder abgeändert werden.
Sie dürfen das Gerät weder zerlegen noch Änderungen
an ihm vornehmen oder versuchen, es selbst zu
reparieren. Falls eine Reparatur des Produkts
erforderlich ist, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler
oder ein autorisiertes Panasonic-Servicecenter.
42
CY-VM7203N
❏ Ein nicht ordnungsgemäß funktionierendes Gerät
darf nicht verwendet werden.
Wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert
(kein Strom, kein Ton) oder Sie etwas Ungewöhnliches
feststellen (wenn z.B. ein Fremdkörper in das Gerät
eingedrungen ist, sich Wasser darauf befindet, das
Gerät qualmt oder merkwürdig riecht), schalten Sie es
sofort aus, und wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
❏ Lassen Sie die Fernbedienung nicht achtlos im Auto
herumliegen.
Wenn die Fernbedienung achtlos herumliegt, kann
sie während der Fahrt herunterfallen, unter dem
Bremspedal eingequetscht werden und so zu einem
Verkehrsunfall führen.
❏ Überlassen Sie den Austausch von Sicherungen
entsprechend qualifiziertem Fachpersonal.
Wenn die Sicherung durchbrennt, beseitigen Sie
die Fehlerursache. Lassen Sie dann die für dieses
Gerät empfohlene Sicherung von einem qualifizierten
Servicefachmann austauschen. Wenn die Sicherung
nicht ordnungsgemäß ausgetauscht wird, kann es zu
Rauchbildung, einem Brand und einer Beschädigung
des Produkts kommen.
❏ Berühren Sie das Gerät nicht, solange sich
der Monitor bewegt. Wenn Hände, Finger oder
Fremdgegenstände in das Gerät geraten, kann dies
zu Verletzungen bzw. Beschädigungen des Geräts
führen.
❏ Halten Sie Kleinkinder und Kinder von dem Gerät fern.
❏ Wenn Sie externe Einheiten an die
Videoeingangsbuchse (AV-IN/VIDEO 1-IN/VIDEO
2-IN) anschließen, müssen Sie unbedingt
das Anschlusskabel für die Feststellbremse
(Parkbremse) anschließen.
Deutsch
Deutsch
Sicherheitshinweise
Achtung
Beachten Sie beim Einbau folgende Warnhinweise.
❏ Klemmen Sie vor dem Einbau die negative Seite (L)
der Batterie ab.
Wenn Sie das Gerät mit angeschlossener negativer
(L) Batterieklemme verkabeln und einbauen, kann es
zu einem Stromschlag und zu Verletzungen auf Grund
eines Kurzschlusses kommen.
Bei einigen Fahrzeugen mit elektrischem
Sicherheitssystem können besondere Arbeitsschritte
zum Abklemmen der Batterie erforderlich sein.
WERDEN DIESE ARBEITSSCHRITTE NICHT
EINGEHALTEN, WIRD MÖGLICHERWEISE
DAS ELEKTRISCHE SICHERHEITSSYSTEM
VERSEHENTLICH AKTIVIERT. DIES KANN ZU
EINER BESCHÄDIGUNG DES FAHRZEUGS UND
VERLETZUNGEN BIS HIN ZUM TOD FÜHREN.
❏ Verwenden Sie niemals sicherheitsrelevante
Bestandteile für Einbau, Erdung und ähnliche
Funktionen.
Zur Verkabelung oder Befestigung des Produkts und
seines Zubehörs dürfen keine sicherheitsrelevanten
Fahrzeugteile (Treibstofftank, Bremse, Aufhängung,
Lenkrad, Pedale, Airbags usw.) verwendet werden.
❏ Die Montage des Produkts an der Airbag-Abdeckung
oder an einem Ort, an dem die Funktion des Airbags
beeinträchtigt wird, ist untersagt.
❏ Überprüfen Sie vor dem Einbau des Produkts, ob
dort Rohrleitungen, der Benzintank, eletrische
Verkabelung oder sonstige Teile verlaufen.
Wenn Sie zur Befestigung oder Verkabelung des
Produkts ein Loch in das Fahrgestell bohren müssen,
prüfen Sie zuerst, an welcher Stelle sich der Kabelbaum,
Benzintank und elektrische Verkabelungen befinden.
Falls möglich, bohren Sie dann das Loch von außen.
❏ Das Produkt darf niemals an einer Stelle
montiert werden, an der es die Sicht des Fahrers
beeinträchtigt.
❏ Verzweigen Sie niemals das Stromkabel, um
sonstiges Zubehör mit Strom zu versorgen.
❏ Überprüfen Sie nach dem Einbau und der
Verkabelung, ob das übrige elektrische Zubehör
ordnungsgemäß funktioniert.
Wenn dies nicht der Fall ist und dieses Zubehör
dennoch weiterhin verwendet wird, besteht die Gefahr
eines Brands, Stromschlags oder Verkehrsunfalls.
❏ Bei einem Einbau in ein Fahrzeug mit Airbags müssen
vor dem Einbau unbedingt die Warnhinweise des
Fahrzeugherstellers beachtet werden.
❏ Vergewissern Sie sich, dass die Kabel keine
Behinderung beim Fahren oder Ein- und Aussteigen
darstellen.
❏ Isolieren Sie alle freien Kabelstücke, um
Kurzschlüsse zu vermeiden.
2
CY-VM7203N
43
3
44
Vorsicht
Beachten Sie beim Betrieb des Geräts folgende
Vorsichtshinweise.
❏ Halten Sie die Lautstärke auf einem angemessenen
Pegel.
Stellen Sie die Lautstärke so niedrig ein, dass Sie
während der Fahrt immer noch auf alle Straßen- und
Verkehrsverhältnisse achten können.
❏ Stecken Sie Ihre Hand oder Finger nicht in das
Gerät bzw. passen Sie auf, dass sie sich darin nicht
verfangen.
Achten Sie zur Vermeidung von Verletzungen darauf,
dass Ihre Hände oder Finger nicht in die beweglichen
Teile geraten. Passen Sie besonders auf Kleinkinder
auf.
❏ Dieses Gerät wurde für die ausschließliche
Verwendung in Automobilen entwickelt.
❏ Lassen Sie das Gerät nicht für längere Zeit bei
ausgeschaltetem Motor laufen.
Wenn Sie das Audiosystem über einen längeren
Zeitraum bei ausgeschaltetem Motor nutzen, wird die
Batterie geschwächt.
❏ Das Gerät darf weder direktem Sonnenlicht noch
starker Hitze ausgesetzt werden.
Andernfalls erhöht sich die Innentemperatur des
Geräts, was zu Rauchbildung, Bränden oder sonstigen
Beschädigungen des Geräts führen kann.
❏ Verwenden Sie das Produkt nicht in einer
Umgebung, in der es Wasser, Feuchtigkeit oder
Staub ausgesetzt ist.
Andernfalls kann es zu Rauchbildung, Bränden oder
sonstigen Beschädigungen des Geräts kommen.
Achten Sie besonders beim Reinigen des Fahrzeugs
oder an Regentagen darauf, dass das Gerät nicht nass
wird.
❏ Notieren Sie sich Ihren registrierten ID-Code, und
bewahren Sie diesen an einem sicheren Ort auf.
(Füllen Sie die Notizvorlage für den ID-Code aus.
(Seite 49))
Wenn Sie ihn vergessen, können Sie das Gerät
nicht mehr bedienen. Falls Sie den ID-Code
vergessen haben, wenden Sie sich an ein PanasonicServicecenter in Ihrer Nähe.
❏ Wenn an Ihrem Zündschloss keine ACC-Position
vorhanden ist, müssen Sie unbedingt OFF
auswählen. Anderenfalls könnte sich die Batterie
entladen.
❏ Wenn Wassertropfen oder andere Feuchtigkeit
ins Innere des Monitors gelangen, kann es zu
Fehlfunktionen kommen.
CY-VM7203N
Vorsicht
Beachten Sie beim Einbau folgende Vorsichtshinweise.
❏ Wenn Ihr Fahrzeug mit Airbags und/oder einer Diebstahlsicherung
ausgestattet ist, können zum Einbau dieses Produkts besondere
Arbeitsschritte in Bezug auf das Anschließen und Abklemmen der
Batterie erforderlich sein.
❏ WERDEN DIESE ARBEITSSCHRITTE NICHT EINGEHALTEN, WERDEN
MÖGLICHERWEISE VERSEHENTLICH DIE AIRBAGS AUSGELÖST
ODER DIE DIEBSTAHLSICHERUNG AKTIVIERT. DIES KANN ZU EINER
BESCHÄDIGUNG DES FAHRZEUGS UND VERLETZUNGEN FÜHREN.
❏ Überlassen Sie die Verkabelung und den Einbau entsprechend
qualifiziertem Fachpersonal.
Für den Einbau dieses Geräts sind spezielle Fähigkeiten und
Fachwissen erforderlich. Am sichersten ist es, wenn Sie das Gerät
von Ihrem Fachhändler einbauen lassen. Panasonic haftet nicht für
Probleme, die sich auf Grund Ihres eigenen Einbaus des Geräts
ergeben.
❏ Befolgen Sie die Anweisungen zu Montage und Verkabelung des
Produkts.
Das Nichtbefolgen der Anweisungen zum ordnungsgemäßen Einbau
und der Verkabelung des Geräts kann zu Unfällen und Bränden führen.
❏ Achten Sie darauf, dass die Kabel nicht beschädigt werden.
Achten Sie bei der Verkabelung darauf, dass die Kabel nicht
beschädigt werden. Achten Sie darauf, dass sie sich nicht im
Fahrgestell, in Schrauben und beweglichen Teilen wie beispielsweise
Sitzschienen verfangen. Die Kabel dürfen nicht zerkratzt, gezogen,
gebogen oder gedreht werden. Verlegen Sie die Kabel nicht in der
Nähe von Wärmequellen, und stellen Sie keine schweren Gegenstände
darauf ab. Wenn die Kabel über scharfe Metallkanten verlegt werden
müssen, wickeln Sie ein Vinylband oder einen ähnlichen Schutz um
die Kabel.
❏ Verwenden Sie die angegebenen Teile und Werkzeuge für den
Einbau.
Verwenden Sie zum Einbau des Produkts die mitgelieferten oder
empfohlenen Teile sowie geeignete Werkzeuge. Andernfalls kann es im
Innenraum des Geräts zu Beschädigungen kommen. Ein fehlerhafter
Einbau kann zu Unfällen, Fehlfunktionen oder Bränden führen.
❏ Die Luftkühlung oder Kühlplatte des Geräts darf nicht blockiert
werden.
Werden diese Teile blockiert, kommt es zu einer Überhitzung im
Inneren des Geräts. Dies kann zu einem Brand oder sonstigen
Beschädigungen führen.
❏ Montieren Sie das Gerät nicht an einer Stelle, an der es starken
Vibrationen ausgesetzt ist, oder an einem instabilen Ort.
Vermeiden Sie beim Einbau schräge oder stark gewölbte Oberflächen.
Wenn der Einbau nicht stabil ist, kann das Gerät während der Fahrt
herunterfallen und Unfälle oder Verletzungen verursachen.
❏ Installationswinkel
Das Produkt sollte waagrecht angebracht werden. Die Vorderseite
kann dabei in einem zweckdienlichen Winkel angehoben sein, der
jedoch höchstens 30Q betragen sollte.
Denken Sie daran, dass in einigen Bereichen Einschränkungen
bezüglich Art und Ort des Einbaus bestehen können. Weitere
Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler.
Deutsch
Deutsch
Sicherheitshinweise (Fortsetzung)
Vorsicht
❏ Bei manchen Fahrzeugtypen steht keine Methode
für einen versenkteren Einbau zur Befestigung der
Montagefeder zur Verfügung.
❏ Achten Sie beim Biegen der Einbaulasche der
Montagehalterung darauf, dass Sie Ihre Hände und
Finger nicht verletzen.
❏ Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Handschuhe.
Vergewissern Sie sich, dass die Verkabelung vor
dem Einbau abgeschlossen ist.
❏ Damit das Gerät nicht beschädigt wird, darf die
Stromversorgung des Geräts erst hergestellt
werden, wenn die gesamte Verkabelung
abgeschlossen ist.
Beachten Sie folgende Warnhinweise in Bezug
auf den Anschlussplan
p Folgen Sie dem Anschlussdiagramm, um Schäden am
Gerät zu vermeiden.
p Isolieren Sie freie Kabelstücke, um mögliche Kurzschlüsse
beim Fahrzeugchassis zu vermeiden. Bündeln Sie alle
Kabel, und halten Sie die Kabelenden von Metallteilen fern.
p Beachten Sie Folgendes: Wenn Ihr Fahrzeug über einen
Steuerungscomputer oder ein Navigationssystem verfügt,
wird möglicherweise der Speicher gelöscht, wenn das
Kabel von der Batterie getrennt wird.
p Umgehen Sie bei der Kabelverlegung Stellen, die sehr
heiß werden können.
Beachten Sie folgende Warnhinweise in Bezug
auf das Display
p Vermeiden Sie Schläge oder Stöße gegen das Display.
p Stellen Sie keine Gegenstände auf den Monitor, und üben
Sie keine Gewalt auf ihn aus.
p Das Display darf nicht mit Gewalt in eine andere Position
gebracht werden.
p Der verfügbare Schwenkbereich des Monitors hängt vom
Fahrzeugtyp, der Montageposition des Monitors usw. ab.
Beachten Sie bei der Handhabung der
Batterien für die Fernbedienung folgende
Vorsichtshinweise.
4
Korrekte Verwendung der Batterien
p Verwenden Sie nur die angegebene Batterie (CR2025).
p Richten Sie die Polarität der Batterie an den
Markierungen (K) und (L) auf der Batteriehalterung
aus.
p Ersetzen Sie eine leere Batterie so bald wie möglich.
p Entfernen Sie die Batterie aus der Fernbedienung,
wenn diese länger nicht benutzt wird.
p Isolieren Sie die Batterie vor der Entsorgung oder
Einlagerung (indem Sie diese in eine Plastitktüte
stecken oder mit Vinylband umwickeln).
p Die Batterie darf nicht auseinandergenommen,
wiederaufgeladen, erhitzt oder kurzgeschlossen
werden. Eine Batterie darf niemals in offene Flammen
oder Wasser geworfen werden.
p Halten Sie sich bei der Entsorgung von Batterien an
die Gemeindeverordnung.
p Durch die unsachgemäße Verwendung von
Batterien kann es zu Überhitzung, Explosionen und
Entzündungen kommen, die zu Verletzungen und
Bränden führen.
Im Fall einer ausgelaufenen Batterie gilt Folgendes:
p Wischen Sie die Batterieflüssigkeit gründlich von der
Batteriehalterung ab, und legen Sie eine neue Batterie
ein.
p Wenn Sie oder Ihre Kleidungsstücke in Kontakt
mit Batterieflüssigkeit geraten sind, waschen Sie
die betroffenen Körperteile oder Kleidungsstücke
gründlich mit Wasser ab.
p Wenn Batterieflüssigkeit in Ihre Augen geraten ist,
waschen Sie diese gründlich mit Wasser aus, und
wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.
Beachten Sie folgende Warnhinweise in Bezug
auf das Seitenverhältnis
p Dies soll Sie daran erinnern, d ass durch das Ändern
des Seitenverhältnisses über die in diesem Produkt
enthaltene entsprechende Funktion (Bildschirmmodus) für
kommerzielle Zwecke oder öffentliche Aufführungen die
durch das Urheberrecht geschützten Rechte des Urhebers
verletzt werden könnten.
p Wenn Sie ein normales Bild (4 zu 3) über die Optionen
„CINEMA“, „ZOOM“ oder „FULL“ (voll) auf volle
Bildschirmgröße erweitern, kann das Bild an den Rändern
abgeschnitten oder verzerrt wiedergegeben werden.
Verwenden Sie daher den Modus „NORMAL“, um Bilder
so zu betrachten, wie es der Urheber beabsichtigt hat.
CY-VM7203N
45
Beachten Sie die in Ihrem Landkreis oder
Land geltenden Gesetze und Bestimmungen
hinsichtlich der Montage des Geräts.
Anschluss eines Anschlusskabels
für die Feststellbremse
5
Benutzerinformationen zur Entsorgung
von Elektro- und Elektronikschrott
(Privathaushalte)
Dieses Symbol auf den Produkten und/oder dem
Begleitmaterial bedeutet, dass verbrauchte elektrische
und elektronische Geräte nicht in den Hausmüll geworfen
werden dürfen.
Damit diese Produkte einer fachgerechten
Wiederverwertung und einem ordnungsgemäßen
Recycling-Verfahren zugeführt werden, bringen Sie die
Geräte zu den dafür vorgesehenen Sammelstellen, wo sie
kostenlos entgegengenommen werden. In einigen Ländern
ist es auch möglich, die Produkte beim Erwerb eines
gleichwertigen neuen Produkts zu Ihrem Einzelhändler vor
Ort zurückzubringen.
Die korrekte Entsorgung dieses Produkts trägt zum
Schutz wertvoller Ressourcen bei. Darüber hinaus werden
mögliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit von
Personen sowie auf die Umwelt verhindert, die sich aus
einer falschen Abfallbeseitigung ergeben können.
Erfragen Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung nähere
Einzelheiten zur nächstgelegenen Sammelstelle, die für
die Entsorgung dieses Produkts verantwortlich ist.
Je nach Landesgesetz können für die falsche Entsorgung
dieses Abfalls Strafen verhängt werden.
Für Geschäftsleute in der EU gilt Folgendes:
Wenn Sie elektrisches und elektronisches Zubehör
entsorgen müssen, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler
oder Lieferanten. Dort erhalten Sie weitere Informationen.
Informationen zur Entsorgung in Ländern, die nicht der
EU angehören
Dieses Symbol gilt nur in der Europäischen Union.
Wenn Sie dieses Produkt entsorgen müssen, wenden
Sie sich an Ihre Gemeindeverwaltung oder Ihren
Fachhändler. Dort erhalten Sie Informationen zur richtigen
Entsorgungsmethode.
46
CY-VM7203N
Dieses System wurde so entwickelt, dass
Sie beim Fahren keine Filme anschauen
können.
p Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort, und
ziehen Sie die Feststellbremse (Parkbremse) an, bevor
Sie auf den Bildschirm schauen.
p Wenn an dieses Gerät ein Monitor im Heckbereich
(optional) angeschlossen ist, wird dessen Bild auch
dann angezeigt, wenn die Feststellbremse (Parkbremse)
nicht aktiviert wurde.
Achtung
Wenn Sie externe Einheiten an die
Videoeingangsbuchse (AV-IN/VIDEO 1-IN/VIDEO
2-IN) anschließen, müssen Sie unbedingt das
Anschlusskabel für die Feststellbremse (Parkbremse)
anschließen. (Seite 71)
Gebrauchshinweise
Flüssigkristallbildschirm
p Bereich der Aufbewahrungstemperatur: B20 °C bis 80
°C
Bei hohen oder niedrigen Temperaturen treten
innerhalb des Flüssigkristallbildschirms chemische
Veränderungen auf, die zu Fehlfunktionen führen
können.
p Setzen Sie den Flüssigkristallbildschirm keinem Druck
aus.
p Bei sehr hohen oder niedrigen Temperaturen wird
das Bild möglicherweise undeutlich oder verzögert
dargestellt. Auch kann unter solchen Umständen die
Bewegung des Bildes aus dem Takt geraten und die
Bildqualität abnehmen. Hierbei handelt es sich nicht um
eine Störung oder ein Problem.
p Bereich der Verwendungstemperatur: 0 °C bis 40 °C
Auf der Anzeigenoberfläche können rote, blaue und
grüne Punkte auftreten. Hierbei handelt es sich um ein
Charakteristikum von Flüssigkristallbildschirmen und
nicht um ein Problem. Der Flüssigkristallbildschirm
wurde mit Hochpräzisionstechnologie hergestellt und
verfügt über mindestens 99,99 % effektive Bildpixel.
Bei 0,01 % der Anzeige kann es sich daher um fehlende
oder fortwährend leuchtende Pixel handeln.
p Setzen Sie zur Schonung der Anzeige den
Flüssigkristallbildschirm keinem direktem Sonnenlicht
aus, solange das Gerät nicht verwendet wird.
p Bei plötzlichen Temperaturschwankungen im
Fahrzeug, wie sie kurz nach dem Einschalten der
Klimaanlage oder der Heizung auftreten, kann es
dazu kommen, dass Wasserdampf die Innenseite des
Flüssigkristallbildschirms beschlägt oder dass sich
Kondenswasser sammelt (Wassertröpfchen), was zu
einer Fehlfunktion der Anzeige führen kann. Verwenden
Sie das Gerät nicht, solange diese Symptome ersichtlich
sind, sondern lassen Sie es etwa eine Stunde stehen
und nehmen es dann erst in Betrieb.
Inhalt
Englisch
Deutsch
2
42
Französisch
84
Holländisch
124
Schwedisch
164
Italienisch
204
Spanisch
244
Dänisch
284
Deutsch
Deutsch
Sicherheitshinweise (Fortsetzung)
6
Sicherheitshinweise .................. 42
Gebrauchshinweise .................. 47
Produktmerkmale ..................... 48
Anschlussbeispiel des Systems .... 49
Vorbereitung ........................... 50
Komponenten .......................... 51
Bezeichnungen der Steuerelemente
und Funktionen .................... 52
Allgemein .............................. 54
AV/VIDEO 1/VIDEO 2 .................. 56
Fahrzeugnavigationssystem ........ 57
Seitenverhältnis ...................... 57
Displayeinstellungen (SCREEN) .... 58
DIMMER, CONTRAST, BRIGHT,
COLOR, TINT ........................................... 58
Benutzereinstellungen (USER)...... 60
SPEAKER, NAVI INPUT,
CAMERA SETUP ...................................... 60
DISPLAY UNIT ........................................ 62
ID-CODE, ACC SELECT ............................ 64
Montage ................................ 66
Elektrische Verbindungen ........... 72
Fehlerbehebung ....................... 78
Wartung ................................ 80
Technische Angaben ................. 81
CY-VM7203N
47
7
Panasonic heißt Sie in der stetig wachsenden Familie der Eigentümer von elektronischen Produkten willkommen. Wir haben
es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die Vorteile unserer präzisen elektronischen und mechanischen Technik zu bieten,
die aus sorgfältig ausgewählten Komponenten hergestellt und von Menschen montiert wird, die stolz auf ihre Arbeit sind.
Dieses Gerät wird Ihnen sicher viele vergnügliche Stunden bereiten. Wenn Sie die Qualität, die Zuverlässigkeit und den
Wert erkannt haben, die dieses Produkt ausmachen, werden auch Sie stolz darauf sein, zu unserer Familie zu gehören.
Deutsch
Deutsch
Produktmerkmale
Wenn Sie den ID-Code vergessen
haben...
Falls Sie den ID-Code vergessen haben, wenden Sie
sich an ein Panasonic-Servicecenter in Ihrer Nähe.
8
Notiz mit ID-Code
Kopieren Sie die folgende Notizvorlage, tragen Sie den IDCode ein, und bewahren Sie die Notiz an einem sicheren
Ort auf.
CY-VM7203N
In-Dash 7-Zoll Breitbild-LCD-Farbmonitor
Model No. CY-VM7203N
7-Zoll Breitbild-LCD (LCD = Liquid Crystal
Display, Flüssigkristallanzeige)
Liefert hochwertige Bilder und eine ausgezeichnete
Farbwiedergabe.
Multistandards (PAL, NTSC und SECAM)
Der automatische Wechsel zwischen PAL, NTSC
und SECAM ermöglicht die Verwendung einer
angeschlossenen Einheit ohne Rücksicht auf deren
Videostandard.
Hinweis:
p Das Videoformat kann nicht durch einfaches Betrachten
des Bildes auf dem Bildschirm ermittelt werden.
Das Format kann auch nicht über die On-ScreenAnzeige (OSD) geprüft werden. Dabei handelt es sich
jedoch nicht um eine Störung.
Das Datenträgerformat des auf diesem Monitor
angezeigten Bildes muss über Menüoperationen auf
der Einheit überprüft werden, die an den Monitor
angeschlossen ist. Sie finden detaillierte Informationen
hierzu im jeweiligen Anweisungshandbuch der jeweils
angeschlossenen Einheit.
Motorbetriebener Positionierungsmechan
ismus für das Display
Die Positionierung des Monitors erfolgt gänzlich über
einen Motor.
Dies umfasst auch das Ausfahren des Monitors,
Aufklappen sowie das Einstellen der vertikalen
Winkelmaße des Monitors (Neigungswinkel).
Integrierte automatische Dimmerfunktion
Die Helligkeit des Bildschirms wird automatisch an die
Lichtverhältnisse der Umgebung angepasst.
ID CODE
TV-Übertragungen
Schließen Sie den Panasonic-TV-Tuner (CY-TUP153N,
optional) sowie die Fernsehantenne (im Lieferumfang von
CY-TUP153N enthalten) an.
3 Videoeingangsbuchsen (2 Video und
1 Satz AV), 1 Satz AV-Ausgangsbuchsen
und RGB-Eingangskonnektor
An die Videoeingangsbuchsen können ein DVDSpieler/Receiver, TV-Tuner oder eine Rückfahrkamera
angeschlossen werden. An die Videoausgangsbuchsen
kann ein zweiter Monitor angeschlossen werden, und an
den RGB-Eingangskonnektor ein Fahrzeugnavigationssyst
em von Panasonic.
Anschlussbeispiel des Systems
ID-Code
Hinweis:
p Das Videoformat kann nicht durch einfaches Betrachten des Bildes auf dem Bildschirm ermittelt werden.
Das Format kann auch nicht über die On-Screen-Anzeige (OSD) geprüft werden. Dabei handelt es sich jedoch nicht um
eine Störung.
Das Datenträgerformat des auf diesem Monitor angezeigten Bildes muss über Menüoperationen auf der Einheit
überprüft werden, die an den Monitor angeschlossen ist. Sie finden detaillierte Informationen hierzu im jeweiligen
Anweisungshandbuch der angeschlossenen Einheit.
p Die Marktbedingungen im Hinblick auf optionale Einheiten variieren je nach Land und Region. Wenn Sie weitere
Informationen benötigen, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
p Das Fahrzeugnavigationssystem (CN-DV2300N, optional) steht in einigen Ländern und Regionen nicht zum Verkauf.
4-stelliger ID-Code zur erhöhten Sicherheit.
Füllen Sie die Notizvorlage für den ID-Code aus. (Seite 49)
Dieses Gerät kann wie unten dargestellt mit anderen Komponenten kombiniert werden. Sie finden detaillierte Informationen
in der Bedienungsanleitung der angeschlossenen Einheiten.
Fahrzeugnavigationssystem:
CN-DV2300N, optional
CY-VM7203N
(Rückfahrkamera)
DVD-Spieler/Receiver:
CQ-D5501N, optional
Rückmonitor:
CY-VHD9401N, optional
TV-Tuner:
CY-TUP153N, optional
48
CY-VM7203N
CY-VM7203N
49
9
Einstellungen (nur über
Fernbedienung)
ACC-Auswahl ON/OFF
p Nehmen Sie die Einstellung „ACC SELECT“ vor. (Seite 64)
Komponenten
Vorbereitung vor der ersten Verwendung
Ziehen Sie den Isolierungsfilm
vorsichtig aus der Rückseite
der Fernbedienung heraus.
ID-Code
p Nehmen Sie die Einstellung „ID-CODE“ vor. (Seite 64)
Austausch von Batterien
Harter, spitzer Gegenstand
p Nehmen Sie die Einstellung „DIMMER“, „CONTRAST“,
„BRIGHT“, „COLOR“ oder „TINT“ vor. (Seite 58)
Monitor
Ziehen Sie ihn
gleichzeitig mit
einem harten, spitzen
Gegenstand heraus.
Rückseite
p Nehmen Sie die Einstellung „TILT“ (Neigungswinkel)
vor. (Seite 62)
p Nehmen Sie die Einstellung „OPEN/CLOSE“
(Monitoreinstellung bei eingeschaltetem Gerät) vor.
(Seite 62)
Je nach angeschlossenen Einheiten müssen Sie
möglicherweise Folgendes festlegen.
Legen Sie die Batterie so ein, dass die Seite (A) nach
oben zeigt.
Setzen Sie den Halter wieder an
seinen Platz.
Darstellung
Menge
1
LCD-Farbmonitor
Achtung
p Bewahren Sie Batterien außerhalb der Reichweite
von Kindern auf, um eine Unfallgefahr zu
umgehen. Wenn ein Kind eine Batterie
verschluckt, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Vorsicht
Entfernen Sie den Batteriehalter. Dabei sollte die
Fernbedienung auf einer geraden Oberfläche liegen.
Stecken Sie Ihren Daumennagel in die Rille, und
drücken Sie gleichzeitig den Halter in Richtung des
Pfeils.
Bildschirm
Posten
Fernbedienung
p Alte Batterien müssen sofort entfernt und entsorgt
werden.
p Die Batterie darf nicht auseinandergenommen,
erhitzt oder kurzgeschlossen werden. Eine Batterie
darf niemals in offene Flammen oder Wasser
geworfen werden.
p Halten Sie sich bei der Entsorgung von Batterien an
die Gemeindeverordnung.
p Durch die unsachgemäße Verwendung von
Batterien kann es zu Überhitzung, Explosionen und
Entzündungen kommen, die zu Verletzungen und
Bränden führen.
Deutsch
Deutsch
Vorbereitung
10
Fernbedienung
(EUR7641050)
1
Lithiumbatterie für
Fernbedienung
(In der Fernbedienung
enthalten)
<CR2025/1F>
1
Versorgungsstecker
(YAJ024C119CA)
1
Reinigungstuch
(YEFX9991793)
1
Bedienungsanleitung
(YFM284C545ZA)
1
PAN EUROPEAN
GUARANTEE
(Garantiekarte)
1
Montagezubehör (Schrauben, Kabel usw.) (Seite 67)
Fahrzeugnavigation
p Nehmen Sie die Einstellung „NAVI INPUT“
(Eingabeauswahl für das Navigationssystem) vor. (Seite
60)
Rückfahrkamera
p Nehmen Sie die Einstellung „CAMERA SETUP“
(Einrichtung der Rückfahrkamera) vor. (Seite 60)
50
CY-VM7203N
Hinweis:
p Batteriedaten:
Batterietyp: Lithiumbatterie von Panasonic (CR2025)
(In der Fernbedienung enthalten)
Lebensdauer einer Batterie: Etwa 6 Monate bei
normalem Gebrauch (bei Zimmertemperatur)
Hinweis:
p Bei den Zahlen in Klammern unter den Zubehörteilen
handelt es sich um die Teilenummern für Wartung und
Service.
p Änderungen an Zubehör und Teilenummern
vorbehalten.
CY-VM7203N
51
Monitor (Aufgeklapptes Display)
[ASP] (ASPECT)
11 p Wählt das Seitenverhältnis aus. (Seite 57)
Deutsch
Deutsch
Bezeichnungen der Steuerelemente und Funktionen
Fernbedienung
[TILT]
p Stellt die Position des Monitors ein. (Seite 55)
p Passt die Neigung des Monitors vorübergehend an.
(Seite 55)
[OPEN] (CLOSE)
p Öffnet/schließt den Monitor. (Seite 54)
Halten Sie die Fernbedienung, wenn Sie sie benutzen
möchten, in Richtung des Fernbedienungssensors des
Monitors. (vorherige Seite)
[SRC/PWR] (Quelle/Strom)
p Schaltet die Stromversorgung ein/aus.
(Seite 54)
p Wechselt die Quelle wie beispielsweise
Ton und Bild. (Seite 54)
p Schließt das Menü. (Seite 59)
7-Zoll Breitbild-LCDMonitor
12
[MUTE]
p Schaltet die Tonausgabe
vorübergehend stumm. (Seite 54)
[ENT] (ENTER)
p Bestimmt eine Operation bzw. eine
Option. (Seite 58)
[VOL T] [VOL U]
p Stellt die Lautstärke ein. (Seite 54)
[MENU]
p Zeigt das Menüfenster an. (Seite 58)
[] []
p Wählt (vertikal) eine Operation oder
Option aus. (Seite 58)
[] []
p Wählt (horizontal) eine Operation
oder Option aus. (Seite 55, 58)
Dimmersensor
Integrierter
Lautsprecher
[MUTE]
p Schaltet die Tonausgabe vorübergehend
stumm. (Seite 54)
[VOL T] [VOL U]
p Stellt die Lautstärke ein. (Seite 54)
[SRC/PWR] (Quelle/Strom)
p Schaltet die Stromversorgung ein/aus. (Seite 54)
p Wechselt die Quelle wie beispielsweise Ton und Bild.
(Seite 54)
p Schließt das Menü. (Seite 59)
[NAVI] (Navigation)
p Zeigt den Navigationsbildschirm auf dem
Display an. (Seite 57)
Hinweis:
p Menübezogene Operationen (DISPLAY/USEREinstellungen) können nur über die Fernbedienung
ausgeführt werden. Diese Operationen sind über
die Tasten des Monitors nicht möglich. Sonstige
Operationen können über das Gerät ausgeführt werden.
Hinweis:
p Die [NAVI]-Taste gilt nur für das
Fahrzeugnavigationssystem, das an
dieses Gerät angeschlossen ist.
p Das Fahrzeugnavigationssystem (CNDV2300N, optional) steht in einigen
Ländern und Regionen nicht zum
Verkauf.
Monitor (Zugeklapptes Display)
Fernbedienungssensor
52
CY-VM7203N
CY-VM7203N
53
Deutsch
Deutsch
Allgemein
Einstellen der Display-Position
Einstellung des Neigungswinkels (TILT)
13
[TILT]
[MUTE]
[VOL T] [VOL U]
Halten
Sie die Taste [TILT] auf dem Monitor
mindestens 2 Sekunden lang gedrückt.
Drücken
Sie zum Einstellen [] oder [].
Die Konfiguration ist mit der aus MENU identisch.
[OPEN] (CLOSE)
Stromversorgung
Achtung
p Berühren Sie das Gerät nicht, solange sich
der Monitor bewegt. Wenn Hände, Finger oder
Fremdgegenstände in das Gerät geraten, kann
dies zu Verletzungen bzw. Beschädigungen des
Geräts führen.
p Halten Sie Kleinkinder und Kinder von dem Gerät
fern.
[MUTE]
[SRC] (PWR)
(Quelle/Strom)
[SRC/PWR] (Quelle/Strom)
[VOL T] [VOL U]
Drehen Sie den Zündschlüssel Ihres Wagens in die
Position ACC oder ON.
ON: Drücken Sie auf dem Monitor [SRC/PWR].
Drücken Sie auf der Fernbedienung [SRC] (PWR).
OFF: Drücken Sie auf dem Monitor erneut [SRC/PWR],
und halten Sie diese Taste mindestens 1 Sekunde
lang gedrückt.
Drücken Sie auf der Fernbedienung erneut [SRC]
(PWR), und halten Sie diese Taste mindestens 1
Sekunde lang gedrückt.
Hinweis:
p Sie können das Gerät nicht über die Fernbedienung
einschalten, wenn unter „ACC SELECT“ die Option
„OFF“ ausgewählt ist. (Seite 64)
(Seite 62)
5
Quelle (Seite 56)
Drücken Sie [SRC/PWR], um die Quelle zu ändern.
AV
VIDEO 1
Display öffnen/schließen
ÖFFNEN: Drücken Sie [OPEN] (CLOSE).
SCHLIESSEN: Drücken Sie erneut [OPEN] (CLOSE).
Hinweis:
p Wenn der Monitor geöffnet wird, leuchtet die Anzeige
„TILT“.
p Wenn er auf halbem Wege stoppt, drücken Sie erneut
[OPEN] (CLOSE), und ziehen Sie ihn bis zum Anschlag.
p Der Monitor kann auch im ausgeschalteten Zustand
geöffnet/geschlossen werden (ACC ON).
VIDEO 2
Hinweis:
p Wählen Sie als Quelle (AV/VIDEO 1/VIDEO 2) die
Buchse, die mit der optionalen externen Einheit (AVIN/VIDEO 1-IN/VIDEO 2-IN) verbunden ist.
Lautstärke
[VOL T]: Erhöhen
[VOL U]: Verringern
Einstellungsbereich: 0 bis 30
Hinweis:
p Der Lautstärkepegel der einzelnen Quellen ist im Speicher abgelegt.
p Die Einstellung der Lautstärke muss mit dem angeschlossenen
Gerät abgeglichen werden. Stellen Sie die Lautstärke auf Seiten des
Geräts ein.
p Diese Einheit sollte möglichst mit der Standardlautstärke, und nicht
mit maximaler oder minimaler Lautstärke verwendet werden.
Stummschaltung
54
CY-VM7203N
MUTE ON: Drücken Sie [MUTE].
MUTE OFF: Drücken Sie erneut [MUTE].
14
p Die Anpassung erfolgt ausschließlich über die
Fernbedienung.
[]
[]
1
Hinweise:
p Stellen Sie den Winkel mithilfe der Informationen unter
„Einstellen des Monitors (DISPLAY UNIT)“ im Abschnitt „
Benutzereinstellungen (USER)“ ein. (Seite 62)
p Die vertikalen Winkelmaße (TILT) werden im Speicher
abgelegt. Wenn das Display also das nächste Mal
herausgezogen wird, wird es automatisch auf den zuvor
eingestellten Winkel und die entsprechende Position gesetzt.
p Nach der Einstellung des Winkels müssen Sie auch die
Helligkeit festlegen. (Seite 58)
p Die Einstellung des Monitorwinkels kann durch das
Fahrzeugmodell und die Montagebedingungen eingeschränkt
sein.
Vorübergehendes Zuklappen des
Displays
Kippen Sie den Monitor vorübergehend nach vorne,
um die Schalter und sonstigen Bedienelemente auf der
Rückseite des Monitors bedienen zu können.
Zuklappen: Drücken Sie [TILT] auf dem Monitor.
Aufklappen: Drücken Sie erneut [TILT] auf dem Monitor.
Hinweis:
p Das Display kann auch bei ausgeschaltetem Gerät
vorübergehend zugeklappt werden.
Vorsicht
p Vermeiden Sie Schläge oder Stöße gegen das Display.
p Stellen Sie keine Gegenstände auf den Monitor, und üben
Sie keine Gewalt auf ihn aus.
p Das Display darf nicht mit Gewalt in eine andere Position
gebracht werden.
p Der verfügbare Schwenkbereich des Monitors hängt vom
Fahrzeugtyp, der Montageposition des Monitors usw. ab.
CY-VM7203N
55
Sie können über die AV, VIDEO 1 bzw. VIDEO 2 Quellen
Bilder und Klänge von den angeschlossenen externen
(optionalen) Einheiten wiedergeben.
15 Vorbereitung:
p Schließen Sie eine optionale externe Einheit an das
Gerät an.
Empfohlenes Beispiel:
AV-IN:
TV-Tuner
(CY-TUP153N, optional)
VIDEO 1-IN:
DVD-Spieler/Receiver
(CQ-D5501N, optional)
Seitenverhältnis
Achtung
Wenn Sie externe Einheiten an die
Videoeingangsbuchse (AV-IN/VIDEO 1-IN/VIDEO
2-IN) anschließen, müssen Sie unbedingt das
Anschlusskabel für die Feststellbremse (Parkbremse)
verbinden. (Seite 71)
AV/VIDEO 1/VIDEO 2
VIDEO 1
VIDEO 2
VIDEO 2-IN:
Rückfahrkamera
Siehe „Fahrzeugnavigationssystem“ unten.
Schließen Sie ein Fahrzeugnavigationssystem von
Panasonic an den RGB-Konnektor an. (Seite 74)
Hinweis:
p Das Fahrzeugnavigationssystem (CN-DV2300N,
optional) steht in einigen Ländern und Regionen nicht
zum Verkauf.
Drücken Sie [SRC/PWR], um die Quelle zu ändern.
AV
RGB:
Fahrzeugnavigationssystem
von Panasonic (CN-DV2300N,
optional)
Fahrzeugnavigationssystem von
Panasonic (CN-DV2300N, optional)
Anzeige der Quelle
Fahrzeugnavigationssystem eines
anderen Herstellers
Standardeinstellung: NORMAL
Modus: 4 Typen
Drücken Sie auf dem Monitor [ASP] (ASPECT), um das
Seitenverhältnis wie folgt zu ändern.
NORMAL
p Das herkömmliche Bild hat ein
Seitenverhältnis von 4 zu 3
(horizontal zu vertikal).
p In diesem Fall bleibt links und
rechts auf der Anzeige ein leerer
Bereich.
Wählen Sie die AV-Quelle aus.
Schließen Sie einen TV-Tuner von Panasonic an die AVIN-Konnektoren an. (Seite 75)
DVD-Spieler/Videokamera
[SRC/PWR] (Quelle)
[NAVI] (Navigation)
[SRC] (PWR)
(Quelle)
56
CY-VM7203N
Empfohlene Quelle: VIDEO 1
Wählen Sie als Quelle (VIDEO 1 oder VIDEO 2) die Buchse
aus, die an einen DVD-Spieler oder eine Videokamera
angeschlossen ist (VIDEO 1-IN oder VIDEO 2-IN).
Rückfahrkamera
Empfohlene Quelle: VIDEO 2
Wählen Sie als Quelle (VIDEO 1 oder VIDEO 2) die Buchse
aus, die an eine Rückfahrkamera angeschlossen ist (VIDEO
1-IN oder VIDEO 2-IN).
p Nehmen Sie die Einstellung „CAMERA SETUP“
(Einrichtung der Rückfahrkamera) vor. (Seite 60)
16
Wählen Sie als Quelle (VIDEO 1 oder VIDEO 2) die Buchse
aus, die an ein Fahrzeugnavigationssystem angeschlossen
ist (VIDEO 1-IN oder VIDEO 2-IN).
p Nehmen Sie die Einstellung „NAVI INPUT“
(Eingabeauswahl für das Navigationssystem) vor. (Seite
60)
FULL
p Das Bild wird im Gesamten
horizontal auf ein Seitenverhältnis
von 16 zu 9 gedehnt.
p Das Dehnungsverhältnis ist an
jedem Punkt des Bildschirms
identisch.
Fahrzeugnavigationssystem
ZOOM
p Das Bild wird vollstänig
gedehnt, unter Beibehaltung des
Seitenverhältnis von 4 zu 3.
p Der obere und der untere
Bereich werden dabei leicht
abgeschnitten.
Vorbereitung:
p Geben Sie in den „Benutzereinstellungen (USER)“ über
die Operation „NAVI INPUT“ die korrekte Buchse an,
die mit dem Fahrzeugnavigationssystem verbunden ist.
(Seite 60)
CINEMA
p Die Anzeigegröße wird nur in
vertikaler Richtung geändert.
p Der obere Rand des Bildschirms
wird abgeschnitten, der untere
Rand bleibt unverändert.
[ASP] (ASPECT)
TV-Tuner von Panasonic (CY-TUP153N,
optional)
Deutsch
Deutsch
AV/VIDEO 1/VIDEO 2
Drücken Sie [NAVI], um zur Quelle des
Fahrzeugnavigationssystems zu wechseln.
Drücken Sie erneut [NAVI], um den Vorgang abzubrechen.
Hinweis:
p Wenn die Navigationsquelle aktiviert ist (ON), wird nur
das Audiosignal gewechselt, während das Videosignal
unverändert bleibt. Das Bild wird nur in der Anzeige
„FULL“ dargestellt.
p Die Quelle kann auch bei eingefahrenem Monitor
geändert werden.
Anschluss an Fahrzeugnavigationssystem von
Panasonic (CN-DV2300N, optional):
Schließen Sie ein Fahrzeugnavigationssystem von
Panasonic an den RGB-Konnektor an. (Seite 74)
Hinweis:
p Wenn der Rückwärtsgang eingelegt und die
Rückfahrkamera in Betrieb ist, wird das Bild nur in der
Anzeige „FULL“ dargestellt.
p In einigen Fällen unterscheidet sich das Bild auf Grund
des ausgewählten Seitenverhältnisses vom Originalbild.
Vorsicht
p Dies soll Sie daran erinnern, dass durch das Ändern
des Seitenverhältnisses über die in diesem Produkt
enthaltene entsprechende Funktion (Bildschirmmodus)
für kommerzielle Zwecke oder öffentliche
Aufführungen die durch das Urheberrecht geschützten
Rechte des Urhebers verletzt werden könnten.
p Wenn Sie ein normales Bild (4 zu 3) über die
Optionen „CINEMA“, „ZOOM“ oder „FULL“ (voll)
auf volle Bildschirmgröße erweitern, kann das
Bild an den Rändern abgeschnitten oder verzerrt
wiedergegeben werden. Verwenden Sie daher den
Modus „NORMAL“, um Bilder so zu betrachten, wie
es der Urheber beabsichtigt hat.
CY-VM7203N
57
Deutsch
Deutsch
Displayeinstellungen (SCREEN)
[SRC] (PWR)
(Quelle)
17
[ENT] (ENTER)
[MENU]
18
[] []
[] []
Menüanzeige (SCREEN)
[SRC/PWR] (Quelle)
Hinweis:
p Die SCREEN/USER-Einstellungen werden nur in
englischer Sprache angezeigt.
p Menübezogene Operationen (DISPLAY/
USER-Einstellungen) können nur über die
Fernbedienung ausgeführt werden. Diese
Operationen sind über die Tasten des Monitors
nicht möglich.
Menü
Untermenü
Einstellung
Drücken Sie [MENU], um
das Menü anzuzeigen.
Drücken Sie zur Auswahl
von „SCREEN“ [] oder
[].
Drücken Sie [] oder [], um
die Option auszuwählen.
Drücken Sie [ENT] (ENTER).
Drücken Sie zum Einstellen [] oder [].
Drücken Sie [ENT] (ENTER) zum Festlegen (nur
Dimmereinstellung).
Drücken Sie [SRC/PWR], um das Menü zu verlassen.
Dimmer (Einstellen der
Helligkeit)
DIMMER
Einstellen der
Bildfarbtiefe
Standardeinstellung: F0
Einstellungsbereich: L15 bis K15
Wählen Sie
CONTRAST
Wählen Sie
58
CY-VM7203N
3
4
Heller
SCREEN
[]: Kontrast zwischen schwarz und weiß wird vermindert.
[]: Aufhellen.
Wählen Sie
BRIGHT
[]: Verdunkeln.
[]: Die Farbtiefe des Displays wird erhöht.
Wählen Sie
COLOR
Einstellen der Bildtönung
Standardeinstellung: F0
Einstellungsbereich: L15 bis K15
2
[]: Kontrast zwischen schwarz und weiß wird erhöht.
Standardeinstellung: F0
Einstellungsbereich: L15 bis K15
Standardeinstellung: F0
Einstellungsbereich: L15 bis K15
1
Dunkler
Einstellen des
Bildkontrastes
Einstellen der
Bildhelligkeit
: Automatische Anpassung an die Intensität
des Umgebungslichtes.
AUTO
Wählen Sie
Standardeinstellung: AUTO
Einstellungsbereich: AUTO, 1 bis 4
Hinweis:
p Drücken Sie [MENU] in der Einstellungsanzeige, um zur
Menüanzeige (SCREEN) zurückzukehren.
[]: Die Farbtiefe des Displays wird vermindert.
[]: Grün wird in der Farbdarstellung hervorgehoben.
Wählen Sie
TINT
[]: Rot wird in der Farbdarstellung hervorgehoben.
Hinweis:
p „TINT“ kann nur angepasst werden, wenn auf dem
Display das NTSC-Signal angezeigt wird.
CY-VM7203N
59
Deutsch
Deutsch
Benutzereinstellungen (USER)
[SRC] (PWR)
(Quelle)
19
[ENT] (ENTER)
[MENU]
20
[] []
[] []
Menüanzeige (USER)
[SRC/PWR] (Quelle)
Hinweis:
p Die SCREEN/USER-Einstellungen werden nur in
englischer Sprache angezeigt.
p Menübezogene Operationen (DISPLAY/
USER-Einstellungen) können nur über die
Fernbedienung ausgeführt werden. Diese
Operationen sind über die Tasten des Monitors
nicht möglich.
Menü
Untermenü
Einstellung
Drücken Sie [MENU], um
das Menü anzuzeigen.
Drücken Sie zur Auswahl
von „USER“ [] oder [].
Drücken Sie [] oder [], um
die Option auszuwählen.
Drücken Sie [ENT] (ENTER).
Drücken Sie zum Einstellen [] oder [].
Drücken Sie zum Festlegen [ENT] (ENTER).
Drücken Sie [SRC/PWR], um das Menü zu verlassen.
Ausgabeauswahl
des integrierten
Lautsprechers
Wählen Sie
SPEAKER
Standardeinstellung: AUTO
Einstellungsbereich: OFF, AUTO, NAVI
NAVI INPUT
(Eingabeauswahl für das
Navigationssystem)
Standardeinstellung: RGB
Einstellungsbereich: RGB, AV, VIDEO 1,
VIDEO 2
OFF: Aus dem integrierten Lautsprecher erfolgt keine
Klangausgabe.
AUTO: Es wird der Klang der externen Einheit
ausgegeben, die auf dem Display angezeigt wird.
NAVI: Es wird der Klang des
Fahrzeugnavigationssystems ausgegeben.
NAVI INPUT:
Wählen Sie
NAVI INPUT
Wählen Sie
Hinweis:
p Drücken Sie [MENU] in der Einstellungsanzeige, um zur
Menüanzeige (USER) zurückzukehren.
Legt die Buchse fest, an die ein
Fahrzeugnavigationssystem angeschlossen ist.
Hinweis:
p Das Fahrzeugnavigationssystem (CN-DV2300N,
optional) steht in einigen Ländern und Regionen
nicht zum Verkauf.
RGB: Angeschlossen an das RGB-Eingangskabel. Ein
nicht angeschlossenes Fahrzeugnavigationssystem
oder ein Fahrzeugnavigationssystem von Panasonic
(CN-DV2300N, optional) wird angeschlossen.
AV: Angeschlossen an AV-IN.
VIDEO 1: Angeschlossen an VIDEO 1-IN.
VIDEO 2: Angeschlossen an VIDEO 2-IN.
USER
Drücken Sie [] oder [], um die Option
auszuwählen.
CAMERA SETUP
(Einrichtung der
Rückfahrkamera)
CAMERA INPUT (Eingabeauswahl für die
Rückfahrkamera):
Standardeinstellung: OFF
Einstellungsbereich: OFF, AV, VIDEO 1, VIDEO 2
CAMERA INPUT:
Wählen Sie
CAMERA SETUP
SCALE (Skalierung der Rückfahrkamera):
Standardeinstellung: OFF
Einstellungsbereich: OFF, ON
SCALE:
Die Bilder über die Rückfahrkamera können in einem
skalierten Anzeigemodus angezeigt werden.
Legt die Buchse fest, an die eine Rückfahrkamera
angeschlossen ist.
OFF: skalierter Anzeigemodus nicht aktiviert.
ON: skalierter Anzeigemodus aktiviert.
OFF: Nicht angeschlossen.
AV: Angeschlossen an AV-IN.
VIDEO 1: Angeschlossen an VIDEO 1-IN.
VIDEO 2: Angeschlossen an VIDEO 2-IN.
SCALE ADJUSTMENT:
[] oder []: Anpassen.
SCALE ADJUST (Skalierungseinstellung):
60
CY-VM7203N
(Seite 62, 64)
CY-VM7203N
61
Deutsch
Deutsch
Benutzereinstellungen (USER) (Fortsetzung)
[TILT]
[SRC] (PWR)
(Quelle)
21
[ENT] (ENTER)
[MENU]
22
[] []
[] []
Menüanzeige (USER)
[SRC/PWR] (Quelle)
Hinweis:
p Die SCREEN/USER-Einstellungen werden nur in
englischer Sprache angezeigt.
p Menübezogene Operationen (DISPLAY/
USER-Einstellungen) können nur über die
Fernbedienung ausgeführt werden. Diese
Operationen sind über die Tasten des Monitors
nicht möglich.
Menü
Untermenü
Einstellung
Drücken Sie [MENU], um
das Menü anzuzeigen.
Drücken Sie zur Auswahl
von „USER“ [] oder [].
Drücken Sie [] oder [], um
die Option auszuwählen.
Drücken Sie [ENT] (ENTER).
Drücken Sie zum Einstellen [] oder [].
Drücken Sie zum Festlegen [ENT] (ENTER).
Drücken Sie [SRC/PWR], um das Menü zu verlassen.
(Seite 60)
TILT:
Einstellen des Monitors
1
TILT (Einstellung des Neigungswinkels):
Standardeinstellung: 5
Einstellungsbereich: 1 bis 5
OPEN/CLOSE (Monitoreinstellung bei
eingeschaltetem Gerät):
Standardeinstellung: MANUAL
Einstellungsbereich: MANUAL, AUTO
Hinweis:
p Drücken Sie [MENU] in der Einstellungsanzeige, um zur
Menüanzeige (USER) zurückzukehren.
Wählen Sie
USER
Wählen Sie
DISPLAY UNIT
OPEN/CLOSE:
2
3
4
5
5
1
AUTO: Bei der Aktivierung von ON ACC wird der
Monitor automatisch geöffnet.
MANUAL: Der Monitor wird nicht automatisch geöffnet.
Hinweis:
p Sie können das Menü für die Einstellung der
Monitorposition auch aufrufen, indem Sie auf dem
Monitor mindestens 2 Sekunden die Taste [TILT]
drücken. (Seite 55)
p Die Einstellung des Monitorwinkels kann durch
das Fahrzeugmodell und die Montagebedingungen
eingeschränkt sein.
(Seite 64)
62
CY-VM7203N
CY-VM7203N
63
Deutsch
Deutsch
Benutzereinstellungen (USER) (Fortsetzung)
[SRC] (PWR)
(Quelle)
23
[ENT] (ENTER)
[MENU]
24
[] []
[] []
Menüanzeige (USER)
Menü
[SRC/PWR] (Quelle)
Hinweis:
p Die SCREEN/USER-Einstellungen werden nur in
Drücken Sie [MENU], um
englischer Sprache angezeigt.
das Menü anzuzeigen.
p Menübezogene Operationen (DISPLAY/USER
Drücken Sie zur Auswahl
Einstellungen) können nur über die Fernbedienung
von „USER“ [] oder [].
ausgeführt werden. Diese Operationen sind über
die Tasten des Monitors nicht möglich.
Untermenü
Einstellung
Drücken Sie [] oder [], um
die Option auszuwählen.
Drücken Sie [ENT] (ENTER).
Drücken Sie zum Einstellen [] oder [].
Drücken Sie zum Festlegen [ENT] (ENTER).
Unten finden Sie Informationen zur Festlegung des IDCodes.
Drücken Sie [SRC/PWR], um das Menü zu verlassen.
(Seite 60, 62)
(Erstmalige) Festlegung des ID-Codes
Drücken Sie [], [], [] oder [], um einen
vierstelligen Code einzugeben.
Drücken Sie zum Festlegen [ENT] (ENTER).
Drücken Sie [], [], [] oder [], um den
vierstelligen Code erneut einzugeben.
Daraufhin wird „Complete!“ (Abgeschlossen!)
angezeigt. Die Festlegung des ID-Codes ist
abgeschlossen.
Einstellung des ID-Codes
Aus Sicherheitsgründen sollten Sie vor
der Inbetriebnahme dieses Geräts einen
vierstelligen ID-Code zuordnen. Sobald der
ID-Code festgelegt wurde, kann das Gerät
nicht mehr betrieben werden, wenn die
Hauptstromversorgung unterbrochen und
wieder hergestellt wird. Da es elektrisch
gesperrt ist, kann ein Dieb das gestohlene
Gerät nicht verwenden. Zur Inbetriebnahme
muss der von Ihnen festgelegte Code bekannt
sein.
Die Festlegung des ID-Codes darf nur durch
den Eigentümer des Geräts erfolgen.
Normalerweise muss der ID-Code
nicht bei jeder Verwendung des Geräts
eingegeben werden. Dies gilt nur, wenn die
Verbindung zwischen der Hauptstromzufuhr
(Autobatterie) und dem Gerät unterbrochen
wurde.
Wählen Sie
ID-CODE
Wählen Sie
USER
Änderung des ID-Codes
Drücken Sie [], [], [] oder [], um
den voreingestellten (alten) vierstelligen Code
einzugeben.
Drücken Sie [], [], [] oder [], um einen
neuen vierstelligen Code einzugeben.
Drücken Sie zum Festlegen [ENT] (ENTER).
Drücken Sie [], [], [] oder [], um den
vierstelligen Code erneut einzugeben.
Standardeinstellung: keine
ACC-Auswahl ON/OFF
Standardeinstellung: OFF
Wählen Sie
OFF: Wenn Ihr Fahrzeug nicht über eine ACC-Position
verfügt, setzen Sie diese Einstellung auf OFF.
ON: Wenn Ihr Fahrzeug über eine ACC-Position verfügt,
setzen Sie diese Einstellung auf ON.
ACC SELECT
Hinweis:
p Sie können das Gerät nicht über die Fernbedienung
einschalten, wenn unter „ACC SELECT“ die Option
„OFF“ ausgewählt ist.
64
CY-VM7203N
Hinweis:
p Drücken Sie [MENU] in der Einstellungsanzeige, um zur
Menüanzeige (USER) zurückzukehren.
Stornieren des bekannten ID-Codes
Drücken Sie [], [], [] oder [], um
den voreingestellten (alten) vierstelligen Code
einzugeben. Wenn der falsche ID-Code eingegeben
wird, kann die Anzeige der ID-Codeeinstellung nicht
storniert werden.
Halten Sie die Taste [ENT] (ENTER) gedrückt, um
den bekannten ID-Code zu stornieren.
Hinweis:
p Falls Sie Ihr Gerät warten lassen müssen, stornieren Sie
Ihren ID-Code, bevor Sie das Gerät zur Reparatur senden.
p Der eingegebene Code wird aus Sicherheitsgründen nicht
angezeigt.
Vorsicht
p Notieren Sie sich Ihren registrierten ID-Code,
und bewahren Sie diesen an einem sicheren Ort
auf. (Füllen Sie die Notizvorlage für den ID-Code
aus. (Seite 49))
Wenn Sie ihn vergessen, können Sie das
Gerät nicht mehr bedienen. Falls Sie den IDCode vergessen haben, wenden Sie sich an ein
Panasonic-Servicecenter in Ihrer Nähe.
Vorsicht
p Wenn an Ihrem Zündschloss keine ACC-Position
vorhanden ist, müssen Sie unbedingt OFF
auswählen. Andernfalls könnte sich die Batterie
entladen.
CY-VM7203N
65
25
Vorbereitung
Einbau am Armaturenbrett
Öffnung für den Einbau
Vorsicht
p Beachten Sie die in Ihrem Landkreis oder Land
geltenden Gesetze und Bestimmungen hinsichtlich
der Montage des Geräts.
p Achten Sie beim Biegen der Einbaulasche der
Montagehalterung darauf, dass Sie Ihre Hände
und Finger nicht verletzen.
p Es wird dringend empfohlen, beim Einbau
Handschuhe zu tragen, um Verletzungen zu
vermeiden.
p Klemmen Sie die negative Seite (L) der Batterie ab
(siehe Warnhinweis unten).
p Das Gerät sollte waagrecht angebracht werden. Die
Vorderseite kann dabei in einem zweckdienlichen
Winkel angehoben sein, der jedoch höchstens 30G
betragen sollte.
0L30G
Vorsicht
p Wenn Ihr Fahrzeug mit Airbags und/oder einer
Diebstahlsicherung ausgestattet ist, können zum
Einbau dieses Produkts besondere Arbeitsschritte
in Bezug auf das Anschließen und Abklemmen der
Batterie erforderlich sein.
p Wenden Sie sich vor dem Einbau dieser
elektronischen Komponente an einen KfzHändler oder den Hersteller Ihres Fahrzeugs,
um die erforderlichen Schritte in Erfahrung zu
bringen. Halten Sie sich genau an die jeweiligen
Anweisungen.
p WERDEN DIESE ARBEITSSCHRITTE NICHT
EINGEHALTEN, WERDEN MÖGLICHERWEISE
VERSEHENTLICH DIE AIRBAGS AUSGELÖST ODER
DIE DIEBSTAHLSICHERUNG AKTIVIERT. DIES
KANN ZU EINER BESCHÄDIGUNG DES FAHRZEUGS
UND VERLETZUNGEN FÜHREN.
Dieses Gerät kann an jedem Armaturenbrett montiert
werden, das über eine Öffnung wie unten dargestellt
verfügt. Damit das Gerät eingebaut werden kann, sollte
das Armaturenbrett 4,5 mm bis 6 mm stark sein.
53 mm
Montagezubehör
(Für die Montage)
Nr.
Posten
Verkleidungsplatte
Montagezubehör
(Für die Verkabelung)
Darstellung Menge
1
Nr.
Montagehalterung
26
1
(YAJ024C119CA)
Montagefeder
RückwärtsgangVerlängerungskabel
1
(WAVS05M6000T)
2
Dieses System darf nur mit einem (Auto-)
Batteriesystem mit 12 V Gleichstrom und einer
negativen Erdung verwendet werden.
Halten Sie sich genau an die beschriebenen
elektrischen Anschlüsse (Seite 72). Andernfalls kann
das Gerät beschädigt werden.
Schließen Sie das Stromkabel an, nachdem alle
anderen Anschlüsse hergestellt wurden.
Das Batteriekabel (gelb) muss unbedingt an die
positive Klemme (A) der Batterie oder die Klemme des
Sicherungsblocks (BAT) angeschlossen werden.
Isolieren Sie alle freien Kabelstücke, um Kurzschlüsse
zu vermeiden.
Befestigen Sie nach dem Einbau des Geräts alle losen
Kabel.
Lesen Sie vor dem Anschluss von Zubehör an dieses
Gerät die Bedienungsanleitung des jeweiligen Zubehörs
sorgfältig durch.
Darstellung Menge
Versorgungsstecker
1
(YFX214C433CA)
182 mm
Dieses Gerät sollte von einem professionellen
Techniker eingebaut werden.
Wenden Sie sich bei Schwierigkeiten an ein PanasonicServicecenter in Ihrer Nähe.
Posten
(YFC054C087CA)
Sicherheitshinweise bezüglich
der Montage
Deutsch
Deutsch
Montage
Federleiste
1
(YFX054C077CA)
Montagebolzen (5 mmœ)
1
(YEJV01060)
Rundkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
2
Flachkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
4
Rundkopfschraube
(4 mmœM3 mm)
4
(YEAT034C012)
Hinweis:
p Bei den Zahlen in Klammern unter den Zubehörteilen
handelt es sich um die Teilenummern für Wartung und
Service.
p Änderungen an Zubehör und Teilenummern
vorbehalten.
p Für die Montage dürfen nur die mitgelieferten
Schrauben verwendet werden. Falls Sie eine dieser
Schrauben verlieren, müssen Sie diese nachbestellen.
(ZZBISVD7001B)
Abstandhalter
Doppelseitiges Klebeband
2
1
Set
(ZZBISVD7001E)
Entfernung der Transportklammern
Entfernen Sie vor der Verwendung (dem Einbau) unbedingt die
Transportklammern. Verwenden Sie zum Einbau Schrauben (5
mmœM6 mm) mit Unterlagscheiben.
Achten Sie darauf, dass Sie diese Schrauben
nicht verlieren.
Rundkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
Rundkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
Transportklammer
Transportklammer
66
CY-VM7203N
CY-VM7203N
67
Befestigung des Geräts
Methode zur Befestigung der Montagefeder
Einbauprozedur (unter Verwendung der Montagehalterung )
27
Deutsch
Deutsch
Montage (Fortsetzung)
Sie die Montagehalterung in das
Setzen
Armaturenbrett ein, und biegen Sie die
Hinweis:
p Abhängig vom Fahrzeugmodell, den Einbaubedingungen
und der Kombination verschiedener Einheiten
können Einschränkungen im Hinblick auf das Öffnen
und Schließen des Monitors sowie bezüglich des
einstellbaren Winkels und der Position des Monitors
bestehen.
WICHTIG
Wenn dieses Gerät am Armaturenbrett montiert wird,
müssen Sie zur Vermeidung von Schäden auf Grund
einer Überhitzung darauf achten, dass eine ausreichende
Luftzirkulation um das Gerät besteht.
Blockieren Sie keine
Lüftungsöffnungen am Gerät.
Da die Montagefeder zwei Bohrungen hat, können Sie auswählen, welche der beiden unten genannten Montagetypen Sie verwenden möchten.
(A) Methode für einen regulären Einbau
(B) Methode für einen versenkteren Einbau
28
Einbaulaschen mit einem Schraubendreher nach
außen um.
Befestigung der Montagehalterung Es hängt vom jeweiligen Fahrzeug ab, wie weit
die Einbaulaschen gebogen werden müssen.
Biegen Sie diese mit einem Schraubendreher,
um die Montagehalterung fest am
Armaturenbrett zu sichern.
Armaturenbrett
Einige Millimeter Konsolenvorsprung
Flachkopfschraube
Weniger Vorsprung
Flachkopfschraube
Montagehalterung
Einbaulasche
Flachkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
Flachkopfschraube
Flachkopfschraube
Montagefeder
Vorsicht
p Methode (B) kann bei einigen Fahrzeugtypen nicht angewandt werden.
Montagebolzen
(5 mmœ)
Methode zur Befestigung der Rückseite des Geräts
(a) Verwendung der hinteren
Auflageleiste (optional)
(b) Verwendung des
Gummipolsters (optional)
Versorgungsstecker
Sie nach dem
Schließen
Einbau die negative Klemme
Setzen Sie die Verkleidungsplatte ein .
(U) der Batterie wieder an.
68
CY-VM7203N
Befestigen Sie die Montagefedern am Gerät.
Brandschutzwand des Fahrzeugs
3 mmœ
Hintere Auflageklammer
(am Fahrzeug bereitgestellt)
Blechschraube (optional)
Richten Sie die hinteren Anschlüsse des Geräts ein.
Befestigen Sie nach der Montage des Versorgungssteckers
die Rückseite des Geräts an der Karosserie mit einer
der rechts dargestellten Methoden (a) oder (b).
Setzen Sie das Gerät in die Montagehalterung ein .
Befestigen Sie die Klemmplatte der Montagehalterung am Haken der Montagefeder .
Montagebolzen (5 mmœ)
Montagebolzen (5 mmœ)
Sechskantmutter
(optional)
Klemmplatte
Hintere Auflageleiste
(optional)
Gummipolster (optional)
CY-VM7203N
69
Einbauprozedur (unter Verwendung der Montagehalterung )
29
Verwenden Sie bei der Befestigung dieses Geräts die mit Ihrem Fahrzeug bereitgestellten Klammern. Die Klammerform
und Befestigungsmethode hängen vom Hersteller, Typ und Herstellungsjahr des Fahrzeugs ab. Wenden Sie sich an einen
Fachhändler oder Monteur in Ihrer Nähe.
Wählen Sie die für die Bohrungspositionen und -form der Klammer geeigneten Montageschrauben aus.
Rundkopfschraube (5 mmœM6 mm)
2 Stück
Verwenden Sie die Rundkopfschrauben, mit denen die Transportklammern
befestigt waren, für zwei weitere Positionen.
Rundkopfschraube (4 mmœM3 mm)
4 Stück
Flachkopfschraube (5 mmœM6 mm)
Vorsicht
30
p Überlassen Sie diesen Anschluss aus
Sicherheitsgründen unbedingt einem Fachmann in
Ihrer Nähe.
Handbremse
Fußfeststellbremse
4 Stück
Rundkopfschraube (5 mmœM6 mm)
Die Position der Feststellbremsenauslösung (Parkbremse) ist je nach
Fahrzeugmodell verschieden. Bei Ihrem Händler erfahren Sie Details
zur genauen Position der Feststellbremsenauslösung (Parkbremse) in
Ihrem Wagen.
Abstandhalter
Montagebohrung
einer Klammer
(Querschnitt)
Auslösung der
Feststellbremse
(Parkbremse)
Bei Verwendung dieser
Montagebohrungen
Verwenden Sie den mitgelieferten Abstandhalter , wenn die Montagebohrung Ihres Fahrzeugs wie unten dargestellt geformt ist.
Federleiste
Klammer
Vorhandene Klammer (R)
Doppelseitiges
Klebeband
Rundkopfschraube
(5 mmœM6 mm)
Anschluss des Anschlusskabels für die Feststellbremse
Deutsch
Deutsch
Montage (Fortsetzung)
Anschlusskabels für die Feststellbremse
(Parkbremse)
(Hellgrün)
Wenn der Hebel der Handbremse gezogen
bzw. die Fußfeststellbremse aktiviert ist,
ist das Gerät durch das Gestell geerdet.
Batterie
Fahrgestell
Bremslicht
Abstandhalter
Doppelseitiges Klebeband
Vorhandene Klammer (L) (Ursprünglich am Fahrzeug befestigte Klammer)
Befestigen Sie eine Federleiste am Ende des
Anschlusskabels für die Feststellbremse (Parkbremse).
Entfernen des Geräts
Drücken Sie die rechten und linken Klemmplatten nacheinander
nach außen, und ziehen Sie das Gerät zu sich her.
Drücken Sie
hier, um die
Klemmplatten
zu entfernen.
Sobald Sie die rechten und linken Klemmplatten entfernt haben,
ziehen Sie das Gerät mit beiden Händen, bis es sich löst.
Die Federleiste wird mit dem stromführenden Kabel
der Stromquelle des Handbremsenhebels bzw. der
Fußfeststellbremse verbunden.
Bis zu diesem Punkt.
Anschlusskabels für die
Feststellbremse (Parkbremse)
(Hellgrün)
Stromführendes Kabel der
Stromquelle
p Wenn Sie die Verkleidungsplatte entfernen möchten,
ziehen Sie diese von rechts nach links.
70
CY-VM7203N
CY-VM7203N
71
Deutsch
Deutsch
Elektrische Verbindungen
Anschlussplan
Vorsicht
31
p Dieses Gerät wurde für die Verwendung in einem
Fahrzeug mit einem Batteriesystem mit 12 V und
negativer Erdung entwickelt.
p Folgen Sie dem Anschlussdiagramm, um Schäden
am Gerät zu vermeiden.
p Stecken Sie den Versorgungsstecker erst dann in
das Gerät, wenn die Verkabelung abgeschlossen ist.
p Isolieren Sie frei liegende Kabelstücke, um
mögliche Kurzschlüsse beim Fahrzeugchassis zu
vermeiden. Bündeln Sie alle Kabel, und halten Sie
die Kabelenden von Metallteilen fern.
p Beachten Sie Folgendes: Wenn Ihr Fahrzeug
über einen Steuerungscomputer oder ein
Navigationssystem verfügt, wird möglicherweise der
Speicher gelöscht, wenn das Kabel von der Batterie
getrennt wird.
p Umgehen Sie bei der Kabelverlegung Stellen, die
sehr heiß werden können.
CY-VM7203N (Rückseite)
AV-IN
R (Rot)
L (Weiß)
Video
(Gelb)
32
VIDEO 1-IN
(Gelb)
Versorgungsstecker
ACC-Stromkabel
(Rot)
An ACC-Strom, A12 V Gleichstrom.
Batteriekabel
(Gelb)
An Autobatterie, gleichbleibend A12 V Gleichstrom.
Hinweis:
p Entfernen Sie ca. 5 mm der Leiterenden zum Anschluss.
p Die Stecker müssen bis zum Anschlag eingesteckt
werden. Befestigen Sie diese mit Klemmen und
Klebebändern.
p Bei allen anderen Einbaumethoden müssen spezifische
Metallhalterungen verwendet werden. Wenden Sie sich
an einen entsprechend geschulten Servicetechniker
oder Ihren Fachhändler, wenn sonstige Methoden
erforderlich sind.
Massekabel
(Schwarz)
An saubere, blanke Metallstelle des Autochassis.
REMOTE-OUT-Kabel
(Schwarz)
An REMOTE-IN-Buchse der Einheiten.
PRE-OUT-Kabel
Anschlusskabels für die Feststellbremse (Parkbremse)
(Hellgrün)
Verkabeln Sie aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung
von Unfällen unbedingt die Feststellbremse (Parkbremse).
L (Weiß)
In den Audioeingangskonnektor des (optionalen)
Audiospielers/-empfängers des Fahrzeugs
R (Rot)
Videoausgangskabel
Video (Gelb)
In den Videoeingangskonnektor des (optionalen) hinteren
Monitors.
Kabel für Videoeingang 2 (VIDEO 2-IN)
(Gelb)
Rückwärtsgangkabel
(Violett/weiß gestreift)
Verwenden Sie beim Anschluss der Rückfahrkamera das
Rückwärtsgangkabel.
72
CY-VM7203N
CY-VM7203N
73
Anschluss an DVD-Spieler/Receiver (CQ-D5501N)
Deutsch
Deutsch
Elektrische Verbindungen (Fortsetzung)
Anschluss an TV-Tuner (CY-TUP153N)
Hinweis:
Hinweis:
p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
p Schließen Sie dieses Gerät über das Cinch-Kabel
(Video, Audio, fern) an den TV-Tuner (CY-TUP153N)
an.
AV-IN
33 p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
Cinch-Kabel (optional)
VIDEO-OUT
p Bevor Sie den Fahrzeugmotor abstellen, müssen Sie
zunächst mit der Fernbedienung den TV-Tuner (CYTUP153N) ausschalten und anschließend diesen
Monitor.
34
Video (Gelb)
TV OUT
REMOTE IN
CY-VM7203N
(Rückseite)
CY-VM7203N (Rückseite)
DVD-Spieler/Receiver (CQ-D5501N,
optional)
VIDEO 1-IN
(Gelb)
TV-Tuner
CY-TUP153N (optional)
Video (Gelb)
Video (Gelb)
R (Rot)
L (Weiß)
Cinch-Kabel (optional)
(Schwarz)
R (Rot)
L (Weiß)
Cinch-Kabel (optional)
Anschluss an Fahrzeugnavigationssystem (CN-DV2300N)
Anschluss an hinteren Monitor (CY-VHD9401N)
Hinweis:
p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
p Das Fahrzeugnavigationssystem (CN-DV2300N,
optional) steht in einigen Ländern und Regionen nicht
zum Verkauf.
Hinweis:
p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
p Verwenden Sie die Fernbedienung des hinteren
Monitors (CY-VHD9401N) für diesen.
Rückmonitor
(CY-VHD9401N, optional)
Video (Gelb)
L (Weiß)
Cinch-Kabel (optional)
Video
(Gelb)
R (Rot)
Fahrzeugnavigationssystem
(CN-DV2300N, optional)
L (Weiß)
RGB-Kabel
(Im Lieferumfang von
CN-DV2300N enthalten)
R (Rot)
CY-VM7203N (Rückseite)
CY-VM7203N
(Rückseite)
AV-IN
74
CY-VM7203N
CY-VM7203N
75
Anschluss an Videorekorder oder Videokamera
Deutsch
Deutsch
Elektrische Verbindungen (Fortsetzung)
Anschluss an Rückfahrkamera
Hinweis:
Hinweis:
p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
35 p Lesen Sie zusätzlich die Bedienungsanleitungen der
angeschlossenen Einheiten.
p Achten Sie auf die Steckerformen der
Anschlusseinheiten und deren Anschlussposition,
damit eine richtige Verbindung gewährleistet ist.
36
Steuereinheit der
Rückfahrkamera
AV-IN
CY-VM7203N
(Rückseite)
Rückfahrkamera
Video (Gelb)
CY-VM7203N
(Rückseite)
Cinch-Kabel (optional)
L (Weiß)
L (Weiß)
R (Rot)
Rückwärtsgangkabel
(Violett/weiß gestreift)
R (Rot)
Video (Gelb)
Beispiel:
Videokamera (optional)
Videorekorder (optional)
R (Rot)
Video (Gelb)
L (Weiß)
Kabel für Videoeingang 2
(VIDEO 2-IN)
Cinch-Kabel
(optional)
Anschluss des Rückwärtsgangkabels
Wenn Sie eine optionale Rückfahrkamera verwenden, muss
das Rückwärtsgangkabel angeschlossen werden.
Schließen Sie das Rückwärtsgangkabel (violett/weiß gestreift)
an das positive Kabel (A) der Rückfahrleuchte an (der
Lampe mit klarem Schutzglas, die aufleuchtet, wenn der
Rückwärtsgang eingelegt wird).
Hinweis:
p Schließen Sie das Rückwärtsgangkabel an, nachdem die
Klemme vom Kabelende abgetrennt wurde.
p Verwenden Sie gegebenenfalls ein RückwärtsgangVerlängerunskabel .
Rückfahrleuchte
Kontrollieren Sie die
Rückfahrleuchte.
Aus der Fassung
für Rücklichter
herausnehmen.
Federleiste
Batterie
Rückwärtsgang-Verlängerungskabel
(Violett/weiß gestreift)
76
CY-VM7203N
Fahrgestell
Gangschaltung
CY-VM7203N
77
Wenn Sie ein Problem vermuten
Achtung
Richten Sie sich bei der Überprüfung und Ausführung der
Schritte nach den unten beschriebenen Anweisungen.
37
Wenn sich das Problem mit den angegebenen Vorschlägen
nicht lösen lässt, sollten Sie mit dem nächsten autorisierten
Panasonic-Servicecenter Kontakt aufnehmen. Wartungsarbeiten
sollten nur von geschultem Personal vorgenommen werden.
Überlassen Sie die Überprüfung und Reparatur Fachleuten.
Panasonic haftet nicht für Unfälle, die auf Fahrlässigkeit bei der
Überprüfung des Geräts oder auf Ihre eigenen Reparaturen nach
der Überprüfung zurückgehen.
Versuchen Sie niemals andere Methoden als empfohlen.
Dies gilt insbesondere für die Methoden, die im Folgenden
in Kursivschrift unter „Mögliche Lösung“ genannt werden.
Eigenmächtige Handlungen sind in diesem Fall zu gefährlich für
den Benutzer.
p Verwenden Sie das Gerät niemals, wenn Sie
etwas Ungewöhnliches feststellen - wenn zum
Beispiel kein Ton zu hören ist oder sich Rauch
bzw. unangenehmer Geruch gebildet hat.
Andernfalls besteht die Gefahr von Entzündungen
oder Stromschlägen. Nehmen Sie das Gerät
sofort außer Betrieb, und wenden Sie sich an
Ihren Fachhändler.
p Versuchen Sie nie, das Gerät selbst zu reparieren,
da dies gefährlich ist.
Fahrzeugnavigationssystem, Videorekorder, Videokamera, Rückfahrkamera, hinterer Monitor
Das Bild des
Fahrzeugnavigationssystems
wird nicht angezeigt.
Das Gerät hat keinen
Strom.
Mögliche Ursache ➜ Mögliche Lösung
Das Bild eines
Videorekorders bzw.
Videokamera wird nicht
angezeigt.
Der Videorekorder oder Videokamera ist nicht richtig angeschlossen.
➜ Schließen Sie den Videorekorder bzw. Videokamera korrekt an.
Das Bild der
Rückfahrkamera wird
nicht angezeigt.
Die Rückfahrkamera ist nicht richtig angeschlossen.
➜ Schließen Sie die Rückfahrkamera korrekt an.
Die Eingabeeinstellung der Rückfahrkamera ist nicht korrekt.
➜ Korrigieren Sie die Eingabeeinstellung.
Störgeräusche.
Für den Dimmer ist „AUTO“ ausgewählt.
➜ Wählen Sie eine Dimmerstufe von 1 bis 4 aus, damit die Dimmereinstellung
nicht abhängig von der Lichtintensität ist.
Der Bildschirm ist nicht richtig eingestellt.
➜ Nehmen Sie alle Bildschirmeinstellungen vor.
MUTE ist auf ON gestellt.
➜ Stellen Sie MUTE auf OFF.
Das Bild ist dunkel.
Das Bild ist weißlich.
Etwas stimmt mit dem
Bild nicht. Das Bild ist
blass.
Die Lautsprechereinstellung ist auf „OFF“ gestellt.
➜ Stellen Sie die Lautsprechereinstellung auf „AUTO“ oder „NAVI“.
Das Display fährt nicht
in das Gerät zurück.
Der Monitor stoppt auf dem Weg zur Ausgangsposition.
➜ Drücken Sie [OPEN] (CLOSE).
Es befindet sich eine Quelle für elektromagnetische Strahlung neben dem Gerät oder
dessen Leitungen, z.B. ein Handy.
➜ Halten Sie Quellen für elektromagnetische Strahlung, z.B. Handys, von dem Gerät
und dessen Leitungen fern. Wenn sich die Störgeräusche auf Grund der Verkabelung
des Fahrzeugs nicht beseitigen lassen, treten Sie mit Ihrem Händler in Kontakt.
Rote, blaue oder grüne
Punkte sind zu sehen.
Hierbei handelt es sich um ein Charakteristikum von Flüssigkristallbildschirmen und
nicht um ein Problem.
Das Massekabel hat schlechten Kontakt.
➜ Sorgen Sie dafür, dass das Massekabel sicher an einer nicht lackierten Stelle
des Chassis angebracht ist.
78
Die Störgeräusche
hängen mit der Drehzahl
des Motors zusammen.
Die Störgeräusche werden von der Lichtmaschine des Wagens verursacht.
➜ Schließen Sie das Massekabel woanders an.
➜ Bringen Sie einen Geräuschfilter an der Stromversorgung an.
Einige Operationen
können nicht ausgeführt
werden.
In bestimmten Modi (beispielsweise im Menümodus) sind einige Operationen nicht möglich.
➜ Lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, und brechen Sie den Modus
ab. Wenn das Gerät immer noch nicht funktioniert, konsultieren Sie Ihren Händler.
Das Gerät schaltet sich
unbeabsichtigt aus.
Die Sicherheitseinrichtung ist aktiv.
➜ Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder ein Panasonic-Servicecenter in
Ihrer Nähe.
CY-VM7203N
Displayeinstellungen
Die Helligkeit des
Bildschirms ist nicht
stabil.
Das Stromkabel (Batterie, Strom und Erdung) ist falsch angeschlossen.
➜ Überprüfen Sie die Verkabelung.
Die Sicherung ist durchgebrannt.
➜ Beheben Sie die Ursache für das Durchbrennen der Sicherung, und ersetzen Sie
diese durch eine neue. Konsultieren Sie Ihren Händler.
Es wird kein Ton
ausgegeben.
38
Die Eingabeeinstellung des Fahrzeugnavigationssystems ist nicht korrekt.
➜ Korrigieren Sie die Eingabeeinstellung.
Allgemein
Problem
Der Anschluss des Fahrzeugnavigationssystems ist nicht korrekt.
➜ Schließen Sie es richtig an.
Deutsch
Deutsch
Fehlerbehebung
Fernbedienung
Nichts passiert bei Druck
auf Tasten.
Die Batterie ist falsch herum eingelegt. Eine falsche Batterie ist eingelegt.
➜ Legen Sie eine korrekte Batterie richtig herum ein.
Die Batterie ist schwach.
➜ Ersetzen Sie die Batterie durch eine neue.
Die Fernbedienung zeigt in die falsche Richtung.
➜ Halten Sie die Fernbedienung in Richtung des Gerätesensors, und drücken Sie dann auf die Tasten.
Der Sensor ist direktem Sonnenlicht ausgesetzt. (Wenn der Sensor direktem
Sonnenlicht ausgesetzt ist, kann es vorkommen, dass die Fernbedienung nicht
funktioniert. In diesem Fall handelt es sich nicht um eine Störung.)
➜ Schirmen Sie den Sensor gegen Sonnenlicht ab.
CY-VM7203N
79
Geräteservice
Fehlfunktion des Geräts
Wenn sich das Problem mit den in den Tabellen
angegebenen Vorschlägen nicht lösen lässt, sollten Sie
mit dem nächsten Panasonic-Servicecenter Kontakt
aufnehmen. Wartungsarbeiten sollten nur von einem
geschulten Techniker vorgenommen werden.
39
Technische Angaben
Rückstelltaste
Führen Sie einen festen, schmalen Stab in die Öffnung,
und drücken Sie die Taste.
Austauschen der Sicherung
Verwenden Sie Sicherungen der angegebenen Stärke
(3 A). Bei der Verwendung von Ersatzmitteln oder
Sicherungen mit höheren Werten oder bei direktem
Anschluss ohne Sicherung kann es zu Bränden und zu
Schäden am Gerät kommen.
Wenn die Ersatzsicherung nicht funktioniert, fragen Sie
im nächsten Panasonic-Servicecenter nach Service.
Wartung
Vorsicht bei der Reinigung
Alkohol
Pestizide
WICHTIG
Drücken Sie diesen Schalter nur, wenn das Gerät nicht
über die Tasten bedient werden kann. (Gespeicherte
Einstellungen und Anpassungen werden nicht
gelöscht.) Wenn sich der Normalzustand des Geräts
nicht wiederherstellen lässt, rufen Sie ein PanasonicServicecenter in Ihrer Nähe an, und wenden Sie sich dort
an die Reparaturabteilung.
Hinweis:
p Wenn der ID-CODE bereits festgelegt wurde, werden
Sie nach dem Neustart des Geräts zur Eingabe des IDCODES aufgefordert.
Allgemein
Stromversorgung:
Monitor
Gleichstrom 12 V (11 V–
16 V), Testspannung 14,4
V, negative Erdung
Weniger als 1,0 A
Leistungsaufnahme:
Maximale Ausgangsleistung
(Für integrierten Lautsprecher): 0,7 W
Videoeingangssignal:
Composite-Videosignal,
1,0 Vp-p (75 J)
Audioeingangsempfindlichkeit: 2 Vrms
Videoausgangssignal:
Composite-Videosignal,
1,0 Vp-p (75 J)
Abmessungen (BMHMT):
178M50M165 mm
Gewicht:
1,6 kg
Flüssigkristallbildschirm:
Bildschirmabmessungen
(BMHMT):
Anzahl der Pixel:
Prozentsatz gültiger Pixel:
Anzeigemethode:
Steuerungsmethode:
Lichtquelle:
7-Zoll Breitbild
143M79M163 mm
336 960 Pixel
(234 vertikalM
480 horizontalM3)
Über 99,99 %
Transparentes
Farbfilterformat
Aktives Matrixformat mit TFT
(Dünnfilmtransistor)
Internes Licht (integrierte
kleine Leuchtstofflampe)
Deutsch
Deutsch
Fehlerbehebung (Fortsetzung)
40
Hinweis:
p Änderungen an Zubehör und Teilenummern ohne
Vorankündigung vorbehalten.
p Einige Zeichnungen und Abbildungen in dieser
Bedienungsanleitung können von Ihrem Produkt
abweichen.
Reinigen des Geräts
Wenn das Gerät verschmutzt ist, wischen Sie die
Oberfläche des Displays mit dem (mitgelieferten)
Reinigungstuch ab.
Reinigung ohne mitgeliefertes Tuch
Befeuchten Sie das Tuch in mit Wasser verdünntem
Geschirrspülreiniger.
Reiben Sie vorsichtig. Wischen Sie mit einem
trockenen Tuch hinterher.
Verdünner
Wachs
Benzin
Das Gerät wurde so entwickelt und hergestellt, dass es
kaum Wartung benötigt. Verwenden Sie ein trockenes und
weiches Tuch für die regelmäßige äußerliche Reinigung.
Benutzen Sie niemals Benzin, Verdünner oder andere
Lösemittel.
Hinweis:
p Geben Sie nie den Reiniger direkt auf die Oberfläche, da so
Wassertropfen ins Innere des Geräts gelangen können.
p Zerkratzen Sie nicht den Bildschirm mit Ihren
Fingernägeln oder anderen harten Gegenständen. Das
Bild wird durch Kratzer und Flecken undeutlich.
Vorsicht
p Wenn Wassertropfen oder andere Feuchtigkeit
ins Innere des Monitors gelangen, kann es zu
Fehlfunktionen kommen.
80
CY-VM7203N
CY-VM7203N
81
Matsushita Electric Industrial Co., Ltd.
Web Site: http://www.panasonic.co.jp/global/
YFM284C545ZA PTW1105-1125 Printed in Taiwan
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement