Panasonic | KXTS730EX | Operating instructions | Panasonic KXTS730EX Operating Instructions

Cover.fm
1 ページ
2006年4月6日 木曜日 午後2時35分
Operating Instructions
Conference Recording Speakerphone System
Model No.
KX-TS730EX
This unit is compatible with Caller ID. To use this feature, you must
subscribe to the appropriate service offered by your service provider.
Please read these Operating Instructions before using the unit and save
for future reference.
PQQX14915ZB F1105-1046 D
E-TS730EX.book
2 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Table of Contents
Introduction
Accessory information . . . . . . . . . . . . . . 3
Important safety instructions . . . . . . . . . 4
For best performance . . . . . . . . . . . . . . . 6
Preparation
Connections . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Controls and displays . . . . . . . . . . . . . . . 9
Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Setting the unit before use . . . . . . . . . . 10
Setting the dialling mode . . . . . . . . 10
Making/Answering Calls
Making calls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
PAUSE button (for PBX/long distance
service users) . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Answering calls . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Useful features during a call. . . . . . . . . 12
MUTE button . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Recall button . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
For Call Waiting service users . . . . 12
Temporary tone dialling (for rotary/
pulse service users) . . . . . . . . . . . . 12
Phonebook
Using the phonebook . . . . . . . . . . . . . . 13
Adding items to the phonebook . . . 13
Calling someone in the phonebook . 14
Editing items in the phonebook . . . . 15
Erasing an item in the phonebook . 15
Erasing all items in the phonebook . 15
Chain dial feature . . . . . . . . . . . . . . 15
Caller ID Service
Using Caller ID service. . . . . . . . . . . . . 16
Caller list. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Viewing the caller list and calling
back . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Editing a caller’s phone number before
calling back . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Storing caller information into the
phonebook . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Erasing caller information . . . . . . . . 17
Programmable Settings
Programming via direct commands . . . 18
Direct commands chart . . . . . . . . . . 19
Programming using the function keys . 20
2
Ringer setup . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Ringer volume . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Ringer tone . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Display options . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Contrast . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Display language . . . . . . . . . . . . . . . 21
Telephone settings . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Recall time . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Pause length . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Other options . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Keytones . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Recording a Conversation
Recording a conversation . . . . . . . . . . . 23
Playing back a recorded conversation . 24
Useful Information
Display messages . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Troubleshooting . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
General use . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Programmable settings . . . . . . . . . . 26
Making/answering calls . . . . . . . . . . 27
Phonebook . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
Caller ID . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Power failure . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Specifications . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Index
Index . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30
E-TS730EX.book
3 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Introduction
Thank you for purchasing a Panasonic Conference Recording
Speakerphone System.
We recommend keeping a record of the following information for future reference.
Serial No.
(found on the bottom of the unit)
Date of purchase
Name and address of dealer
Attach your purchase receipt here.
Accessory information
Included accessories
No.
Accessory items
Part No.
1
AC adaptor (PQLV206E) (For UK, R.O.I. and
countries where an UK type plug is used)
PQLV206EZ
2
AC adaptor (PQLV206CE) (For other countries) PQLV206CEZ
1
3
Telephone line cord
PQJA10075Z
1
4
Interface cable
PQJA10170Z
1
5
Interface box
PQLP10265W
1
1
2
4
5
Quantity
1
3
3
E-TS730EX.book
4 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Introduction
Important safety
instructions
When using this unit, basic safety
precautions should always be followed to
reduce the risk of fire, electric shock, or
personal injury.
1. Read and understand all instructions.
2. Follow all warnings and instructions
marked on this unit.
3. Unplug this unit from power outlets
before cleaning. Do not use liquid or
aerosol cleaners. Use a damp cloth for
cleaning.
4. Do not use this unit near water, for
example near a bathtub, wash bowl,
kitchen sink, etc.
5. Place the unit securely on a stable
surface. Serious damage and/or injury
may result if the unit falls.
6. Do not cover slots and openings on the
unit. They are provided for ventilation
and protection against overheating.
Never place the unit near radiators, or
in a place where proper ventilation is
not provided.
7. Use only the power source marked on
the unit. If you are not sure of the type
of power supplied to your home,
consult your dealer or local power
company.
8. Do not place objects on the mains lead.
Install the unit where no one can step
or trip on the cord.
9. Do not overload power outlets and
extension cords. This can result in the
risk of fire or electric shock.
10. Never push any objects through slots
in this unit. This may result in the risk of
fire or electric shock. Never spill any
liquid on the unit.
11. To reduce the risk of electric shock, do
not disassemble this unit. Take the unit
to an authorised service centre when
service is required. Opening or
removing covers may expose you to
dangerous voltages or other risks.
4
Incorrect reassembly can cause
electric shock when the unit is
subsequently used.
12. Unplug this unit from power outlets and
refer servicing to an authorised service
centre when the following conditions
occur:
A. When the mains lead is damaged
or frayed.
B. If liquid has been spilled into the
unit.
C. If the unit has been exposed to rain
or water.
D. If the unit does not work normally
by following the operating
instructions. Adjust only controls
covered by the operating
instructions. Improper adjustment
may require extensive work by an
authorised service centre.
E. If the unit has been dropped or
physically damaged.
F. If the unit exhibits a distinct change
in performance.
13. During thunderstorms, avoid using
telephones except cordless types.
There may be a remote risk of an
electric shock from lightning.
14. Do not use this unit to report a gas
leak, when in the vicinity of the leak.
SAVE THESE
INSTRUCTIONS
CAUTION:
Installation
L Never install telephone wiring during a
lightning storm.
L Never install telephone sockets in wet
locations unless the socket is
specifically designed for wet locations.
L Never touch uninsulated telephone
wires or terminals unless the telephone
line has been disconnected at the
network interface.
L Use caution when installing or modifying
telephone lines.
E-TS730EX.book
5 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Introduction
L Do not touch the plug with wet hands.
L The AC adaptor is used as the main
disconnect device. Ensure that the AC
outlet is installed near the unit and is
easily accessible.
WARNING:
L To prevent the risk of fire or electrical
shock, do not expose this product to rain
or any type of moisture.
L Unplug this unit from power outlets if it
emits smoke, an abnormal smell or
makes an unusual noise. These
conditions can cause fire or electric
shock. Confirm that smoke has stopped
and contact an authorised service
centre.
Penalties may be applicable for incorrect
disposal of this waste, in accordance with
national legislation.
For business users in the European
Union
If you wish to discard electrical and
electronic equipment, please contact your
dealer or supplier for further information.
Information on Disposal in other
Countries outside the European Union
This symbol is only valid in the European
Union.
If you wish to discard this product, please
contact your local authorities or dealer and
ask for the correct method of disposal.
Information on Disposal for
Users of Waste Electrical &
Electronic Equipment
(private households)
This symbol on the products
and/or accompanying
documents means that used
electrical and electronic
products should not be mixed
with general household
waste.
For proper treatment, recovery and
recycling, please take these products to
designated collection points, where they
will be accepted on a free of charge basis.
Alternatively, in some countries you may
be able to return your products to your
local retailer upon the purchase of an
equivalent new product.
Disposing of this product correctly will help
to save valuable resources and prevent
any potential negative effects on human
health and the environment which could
otherwise arise from inappropriate waste
handling. Please contact your local
authority for further details of your nearest
designated collection point.
5
E-TS730EX.book
6 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Introduction
For best performance
Environment
L Keep the unit away from electrical noise
generating devices, such as fluorescent
lamps and motors.
L The unit should be kept free from
excessive smoke, dust, high
temperature and vibration.
L The unit should not be exposed to direct
sunlight.
L Do not place heavy objects on top of the
unit.
L When you leave the unit unused for a
long period of time, unplug this unit from
power outlet.
L The unit should be kept away from heat
sources such as heaters, kitchen stoves,
etc. It should not be placed in rooms
where the temperature is less than 5 °C
or greater than 40 °C. Damp basements
should also be avoided.
Routine care
L Wipe the outer surface of the unit with a
soft cloth. Do not use benzine, thinner or
any abrasive powder.
Operation
L At the beginning of a call, both parties
should speak alternately. This enables
the unit to adapt to its environment and
let both parties speak effectively.
L Do not move the unit while it is in use.
L Keep your hands away from the unit
during calls.
L Keep files, cups, coffee pots, etc., away
from the unit.
L Use the unit in a quiet room.
L This unit is designed to be used in a
room that is no more than 35.3 m2 in
area.
6
E-TS730EX.book
7 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Preparation
Connections
1
Interface box
Interface cable
To disconnect the
interface cable, pull
out the cable while
pushing the tabs.
2
AC adaptor
PQLV206E
(For UK, R.O.I.
and countries
where an UK type
plug is used)
Fasten the
interface cable.
Fasten the AC
adaptor cord.
AC adaptor
PQLV206CE
(For other
countries)
OR
To Household Mains Supply
Bottom of the
interface box Hooks
(PQLV206E: 220 - 240 V AC, 50/60 Hz)
(PQLV206CE: 100 - 240 V AC, 50/60 Hz)
Telephone line cord
To telephone
network
Note:
L Use only provided Panasonic AC adaptor PQLV206E (9 V/750 mA) or PQLV206CE (9
V/750 mA) for proper product operation. In case of power failure, this product will not
work.
L The AC adaptor must remain connected at all times. (It is normal for the adaptor to feel
warm during use.)
L The AC adaptor should be connected to a vertically oriented or floor-mounted AC outlet.
Do not connect the AC adaptor to a ceiling-mounted AC outlet, as the weight of the
adaptor may cause it to become disconnected.
L Never install telephone wiring during a lightning storm.
7
E-TS730EX.book
8 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Preparation
If you subscribe to a DSL service
L Please attach a noise filter (contact your DSL provider) to the telephone line between
the interface box and the telephone network in the event of the following:
– Noise is heard during conversations.
– Caller ID features (page 16) do not
function properly.
To telephone
network
Telephone line cord
Noise filter (For DSL users)
8
E-TS730EX.book
9 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Preparation
Controls and displays
Controls
A
C
B
A
C
A
C
T
/
AUDIO OUT
(page 23)
C
A
R
Display
{R} (Recall)
/
{F1}, {F2}, {F3}
C
OK
{R} (Redial)
{P} (Pause)
T
{T} (Mute)
{C} (Clear)
{OK}
{s} (SP-PHONE)
{<} {>}
{N} (Stop)
A Microphone
B Speaker
C IN USE Indicator
Using the {<} and {>} keys
L The keys work as the speaker volume keys (page 11).
L Pressing the keys allows you to scroll through function menu (page 20).
L Pressing the keys allows you to enter the caller list (page 16).
9
E-TS730EX.book
10 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Preparation
Function keys ({F1}, {F2}, {F3})
By pressing a function key, you can select
the function displayed directly above it.
L The functions displayed will vary
depending on how you are using the
unit.
L When a function does not appear or
is displayed above a function key,
the function key will not work.
g
k
L In these operating instructions, function
key names are written inside brackets,
the same way as the unit keys.
Example:
Unit keys: {s}, {N}, etc.
Function keys: {g}, { }, {k}, etc.
10
Setting the unit before
use
Setting the dialling mode
If you cannot make calls, change this
setting depending on your telephone line
service.
“Tone” (default): For tone dial service.
“Pulse”: For rotary pulse dial service.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {2}, {0}.
2
3
Press {1} (Pulse) or {2} (Tone).
Press {OK}, then press {N}.
E-TS730EX.book
11 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Making/Answering Calls
2
3
Making calls
Speaker
Press {s} or {C} ({F1} key).
When finished talking, press {s} to
hang up.
To redial the last number dialled
{R}
{R}
{P}
1
2
Press {s}.
Press {R}.
{T}
{C}
To make a call using the redial list
The last 10 phone numbers dialled are
stored in the redial list.
1
Press {s}.
L IN USE indicators will light in green.
1
2
3
Dial the phone number.
Press {R}.
L The last number dialled will be
displayed.
2
Press {<} or {>} repeatedly to display
the desired number.
OR
Press {R} repeatedly to display the
desired number.
L To delete the displayed item, press
{4} ({F1} key).
L To exit the list, press {N}.
3
Press {s} or {C} ({F3} key).
{<} {>} {*}
{s}
When finished talking, press {s}.
Note:
L At the beginning of a call, both parties
should speak alternately. This enables
the unit to adapt to its environment and
let both parties speak effectively.
L If the other party has difficulty hearing
you, press {<} to decrease the speaker
volume.
L Use the unit in a quiet room.
To adjust the speaker volume
While using the speakerphone, press {<}
or {>} repeatedly.
16 levels (high to low) are available.
“Receiver Volume” is displayed.
To dial after confirming the entered
number
1
Enter the phone number.
L To correct a digit, press {C}. Enter the
correct number.
L If a pause is required when dialling,
press {P} where needed.
L To cancel, press and hold {C} until
the entered phone number
disappears.
PAUSE button (for PBX/long
distance service users)
A pause is sometimes required when
making calls using a PBX or long distance
service.
For example, if you need to dial the line
access number “9” when making outside
calls with a PBX:
1
2
3
Press {9}.
Press {P}, then dial the phone number.
Press {s} or {C} ({F1} key).
Note:
L To change the pause length, see
page 22.
11
E-TS730EX.book
12 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Making/Answering Calls
Answering calls
When a call is being received, the IN USE
indicators flash.
1
2
Press {s}.
When finished talking, press {s}.
Adjusting the ringer volume
4 levels (high/medium/low/off) are
available. To change the ringer volume
setting, see page 21.
OR
While a call is being received, press {<}
or {>} repeatedly to select the desired
volume.
Useful features during a
call
MUTE button
You can mute your voice during a
conversation. While mute is turned on you
will be able to hear the other party, but the
other party will not be able to hear you.
To mute your voice, press {T}.
L “-Muting-” will be displayed and the IN
USE indicators will light in red.
L To return to the conversation, press
{T}.
Recall button
Pressing {R} allows you to use special
features of your host PBX such as
transferring an extension call, or accessing
optional telephone services such as Call
Waiting.
Note:
L To change the recall time, see page 22.
12
For Call Waiting service users
To use Call Waiting, you must subscribe to
Call Waiting service from your telephone
service provider.
This feature allows you to receive calls
while you are already talking on the phone.
If you receive a call while on the phone,
you will hear a Call Waiting tone.
Press {R} to answer the 2nd call.
L The 1st call is put on hold while you
answer the 2nd call.
L To switch between calls, press {R}.
Note:
L Please contact your telephone company
for details and availability of this service
in your area.
Temporary tone dialling (for
rotary/pulse service users)
You can temporarily switch the dialling
mode to tone when you need to access
touch tone services (for example,
answering services, telephone banking
services, etc.).
Press {*} (TONE) before entering access
numbers which require tone dialling.
Note:
L The dialling mode will return to pulse
when you hang up.
E-TS730EX.book
13 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Phonebook
Using the phonebook
The phonebook allows you to make calls
without having to dial manually. You can
add 100 names and phone numbers to the
phonebook and search for phonebook
entries by name.
Adding items to the phonebook
1
Press {k} ({F3} key).
L The display shows the number of
items in the phonebook.
2
3
Press {
Alphabet character table
} ({F1} key).
Enter the name (max. 16 characters.
See “Available character entries” for
details).
Enter Name [ABC]
>=Go Back
A/Ä
4
5
Press {OK}.
Enter the phone number (max. 32
digits).
Enter Phone No.
>=Go Back
L If a pause is required when dialling,
press {P} where needed (page 11).
6
7
Available character entries
2 character entry modes (Alphabet
character and Extended character) are
available. To change the current character
entry mode, press {A/Ä} ({F3} key) on the
enter name screen.
L When Alphabet character mode is
selected, “[ABC]” is displayed on the
enter name screen. When Extended
character mode is selected, “[AÄÅ]” is
displayed.
L To change between uppercase and
lowercase (A→a), press {*}.
Press {OK}.
L To add other items, repeat from step
2.
L If you want to change the name and/
or number, see page 15.
Press {N}.
L When “>=Go Back” is displayed, you
can go back to the previous screen by
pressing {>}.
Key
{0}
{1}
{2}
Characters
0 Space
#&’( )@ ,–./ 1
ABC2
abc2
{3} D E F 3
def3
{4} G H I 4
ghi4
{5} J K L 5
jkl5
{6} M N O 6
mno6
{7} P Q R S 7
pqrs7
{8} T U V 8
tuv8
{9} W X Y Z 9
wxyz9
{#} #
Extended character table
Key Characters
{0}
0 Space
{1}
#&’()@,–./1
{2}
ABCÀÁÂÃÄÅÆÇ2
abcàáâãäåæç2
13
E-TS730EX.book
14 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Phonebook
Key Characters
{3}
D E F È É Ê Ë Ẽ 3
1
2
Press {k} ({F3} key).
3
Press {C} ({F1} key) or {s}.
d e f è é ê ë ẽ 3
{4}
G H I Ì Í Î Ï Ĩ İ Ĭ 4
g h i ì í î ï ĩ ı ı̆ 4
{5}
JKL5
To search for a name by initial
jkl5
{6}
MNOÑÒÓÔÕÖ
ø*1
6
m n o ñ ò ó ô õ ö ø*1 6
{7}
P Q R S Ş*1 ß 7
1
2
p q r s Ş*1 ß 7
{8}
T U V Ù Ú Û Ü Ũ 8
t u v ù ú û ü ũ 8
{9}
W X Y Z Ŵ*1 9
w x y z Ŵ*1 9
{#} #
*1 The same letter as capital (or small) will
be displayed.
<
To enter character or number
The dial keys can be used to enter
characters. To enter a character, press the
appropriate dial key, repeatedly if
necessary. To enter another character that
is located on the same dial key, first press
{ } ({F2} key) to move the cursor to the
next space.
3
Press {k} ({F3} key).
Press the dialling button ({0} to {9},
{#}, or {*}) which corresponds to the
first letter you are searching for (see the
character table, page 13).
Example: “LISA”
Press {5} repeatedly to display any
name with the initial “L”.
L If there is no item corresponding to
the letter you selected, the next item
will be displayed.
Press {<} or {>} repeatedly to display
the desired item.
L To exit the phonebook, press {N}.
L To dial the displayed number, press
{C} ({F1} key) or {s}.
To search using {
1
2
Press {
} ({F3} key).
Index Search
[ABC2]
Example: “SAM”
Press {<} five times.
Press { } ({F3} key) three times.
<
Note:
L Press and hold {C} to erase all
characters or numbers.
3
Press {OK}.
L If there is no item corresponding to
the letter you selected, the next item
will be displayed.
4
Press {<} or {>} repeatedly to display
any name with the initial “S”.
Calling someone in the
phonebook
Phonebook items can be searched for
alphabetically by scrolling through the
phonebook items.
}
Press {k} ({F3} key).
<
<
To edit/correct a mistake
Press { } ({F1} key) or { } ({F2} key) to
move the cursor to the character or
number you wish to erase, then press {C}.
Enter the appropriate character or number.
14
Press {<} or {>} to scroll the
phonebook items.
L To exit the phonebook, press {N}.
E-TS730EX.book
15 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Phonebook
3
Press {OK} at “Erase All”.
L “Erase All?” will be displayed.
Editing items in the phonebook
4
1
2
3
4
Press {OK} ({F2} key).
L The unit key {OK} cannot be used in
this step.
L To cancel erasing, press {H} ({F1} key).
5
Press {N}.
L To dial the displayed number, press
{C} ({F1} key) or {s}.
Search the item you want to edit.
Press {
} ({F2} key).
Press {OK} at “Edit”.
Edit the name if necessary. See the
character table on page 13 for
character entry.
5
6
7
Press {OK}.
8
Press {N}.
Edit the phone number if necessary.
Press {OK}.
L To edit other items, repeat from
step 1.
Erasing an item in the
phonebook
1
2
3
4
5
6
Search the item you want to erase.
Press {
} ({F2} key).
Press {<} or {>} to select “Erase”.
Press {OK}.
Press {OK} ({F2} key).
L The unit key {OK} cannot be used in
this step.
L To cancel erasing, press {H} ({F1} key).
L To erase other items, repeat from
step 1.
Press {N}.
Erasing all items in the
phonebook
1
2
Press {k} ({F3} key).
Press {
Chain dial feature
This feature allows you to dial phone
numbers from the phonebook while you
are on a call.
Example: Using a long distance calling
card
1 Dial from the phonebook:
8000123456 (Calling card access
number).
2 When prompted, dial from the
phonebook:
1234 (Calling card PIN).
3 When prompted, dial from the
phonebook:
5550123456 (the person you want to
call).
1
During an outside call, press {k}
({F3} key).
2
Display the desired item. (See page 14
for a search.)
3
Press {C} ({F1} key).
L Repeat from step 1 to dial other
numbers.
Note:
L When storing a calling card access
number and your PIN in the phonebook
as one phonebook item, press {P} to
add pauses after the number and PIN as
necessary (page 11).
L If you have rotary or pulse service, you
need to press {*} before pressing {k}
({F3} key) in step 1 to change the
dialling mode temporarily to tone.
} ({F2} key).
15
E-TS730EX.book
16 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Caller ID Service
Using Caller ID service
Caller list
This unit is Caller ID compatible. To use
Caller ID features, you must subscribe to
Caller ID service from your telephone
service provider.
Caller information for the last 50 different
callers will be logged in the caller list. You
can use this list to return missed calls.
L Caller information includes telephone
numbers, the date and time of calls, and
the number of times the caller called.
Caller ID features
When an outside call is being received, the
calling party’s telephone number will be
displayed.
Telephone numbers for the last 50 different
callers will be logged in the caller list,
allowing you to return missed calls. Caller
information is stored by the most recent
call to the oldest.
L When Caller ID information is received
and it matches a phone number stored
in the phonebook, the stored name will
be displayed and logged in the caller list.
(Private name display)
L If the unit cannot receive caller
information, the following will be
displayed:
“Out of Area”: The caller dialled from
an area which does not provide Caller ID
service.
“Private Caller”: The caller
requested not to send caller information.
L If the unit is connected to a PBX system,
caller information may not be received
properly. Consult your PBX supplier.
L If the name display service is available in
your area, the display will show caller
names. For further information, please
contact your telephone company.
Missed calls
If a call is not answered, the unit treats the
call as a missed call. The number of
missed calls is shown on the display. This
lets you know if you should view the caller
list to see who called while you were out.
Viewing the caller list and
calling back
Press { } ({F2} key), then press
{OK}.
OR
Press {<} or {>} to enter the caller list.
2
Press {<} to search from the most
recent call, or press {>} to search from
the oldest call.
L To exit the caller list, press {N}.
3
Press {C} ({F1} key) or {s}.
Note:
L Calling back will not be possible if the
caller information does not include a
phone number.
L In some cases, you may have to edit the
number before dialling. See page 17.
Note:
L Please contact your telephone service
provider for details and availability of this
service in your area.
16
1
Displayed symbols
L If the same caller calls more than once, it
will be displayed with the number (“×2”
to “×9”). Only the date and time of the
most recent call will be stored.
L A Q is displayed next to items which
have already been viewed or answered.
.
E-TS730EX.book
17 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Caller ID Service
Editing a caller’s phone number
before calling back
You can edit a phone number in the caller
list.
1
2
3
4
5
Press {<} or {>} to enter the caller list.
Press {<} or {>} repeatedly to display
the desired item.
Press {
} ({F2} key).
Press {OK}.
Press {N} to exit.
Note:
L If the caller information in the caller list
does not include a phone number, you
cannot store it in the phonebook.
Erasing caller information
Erasing a selected item
Add or erase digits if necessary.
L To add a digit, press the desired
number.
L To erase a digit, press {C}.
1
2
Press {<} or {>} to enter the caller list.
Press {C} ({F1} key) or {s} to call
back.
3
Press {C}.
L To erase other items, repeat from
step 2.
L To exit the caller list, press {N}.
Note:
L The edited phone number will not be
saved in the caller list.
Storing caller information into
the phonebook
Items in the caller list can be stored into the
phonebook.
1
2
6
7
Erasing all items
Make sure that you have no missed calls.
1
2
Press {<} or {>} to enter the caller list.
3
Press {OK} ({F2} key).
L The unit key {OK} cannot be used in
this step.
Press {<} or {>} to enter the caller list.
Press {<} or {>} repeatedly to display
the desired item.
L To edit the number, press {
}
({F2} key), then edit the number (see
“Editing a caller’s phone number
before calling back”, step 4).
3
Press {OK}.
L “Enter Name” will be displayed.
L If the caller has name information,
the name and phone number will be
saved. Skip to step 7.
4
Enter the name if necessary (page 13,
step 3).
5
Press {OK}.
Press {<} or {>} repeatedly to display
the desired item.
Press {4} ({F1} key).
L “Erase All?” will be displayed.
L To cancel erasing, press {H} ({F1}
key).
17
E-TS730EX.book
18 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Programmable Settings
Programming via direct commands
You can program features using “direct commands”– special codes that take you directly
to the feature you wish to programme and allow you to select the desired setting. There is
no need to scroll through the unit’s sub-menus.
Details of each feature can be found on the corresponding pages.
Important:
L Before programming, make sure the unit is not being used.
1
2
Press {
} ({F2} key).
Press {#}.
Feature Code?
:
3
4
5
6
Enter the desired feature code (see page 19).
Enter the desired setting code (see page 19).
Press {OK}.
Press {N} to exit programming mode.
Note:
L If the unit beeps 5 times, you entered an invalid code. Enter the correct code.
L If you make a mistake or enter the wrong code, press {C}.
L To exit programming, press {N} at any time.
L To go back to the previous menu, press { } ({F1} key).
18
E-TS730EX.book
19 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Programmable Settings
Direct commands chart
Note:
L The default settings are indicated by *.
Feature
Feature code
Setting code
Page
Ringer volume
{1} {6} {0}
{1}: Low {2}: Medium
{3}: High* {0}: Off
page 21
Ringer tone
{1} {6} {1}
{1}–{3}: Tone pattern 1*–3
page 21
Contrast
{1} {4} {5}
{1}–{6}: Level 1–6 (Default: 3)
page 21
Keytones
{1} {6} {5}
{1}: On* {0}: Off
page 22
Dial mode
{1} {2} {0}
{1}: Pulse {2}: Tone*
page 10
Recall time
{1} {2} {1}
{1}: 900 msec. {2}: 700 msec. {3}: 600 msec.
{4}: 400 msec. {5}: 300 msec. {6}: 250 msec.
{7}: 200 msec. {8}: 160 msec. {9}: 110 msec.
{*}: 90 msec. {0}: 100 msec.* {#}: 80 msec.
page 22
Pause length
{1} {2} {3}
{1}: 3 sec.* {2}: 5 sec.
page 22
Select
language
{1} {1} {0}
{1}: English*
{2}: German
{3}: Spanish
{4}: French
{5}: Italian
{6}: Dutch
{7}: Portuguese
page 21
19
E-TS730EX.book
20 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Programmable Settings
Programming using the function keys
You can program features using the functions keys ({F1}, {F2} and {F3} keys).
For your reference, a chart of all programmable functions is printed below. Details for each
item can be found on the corresponding pages.
Important:
L Before programming, make sure the unit is not being used.
1
2
3
4
5
6
7
8
To begin programming, press {
} ({F2} key).
Press {<} or {>} to scroll through the main menu.
Press {OK} to select the desired main menu item.
Press {<} or {>} to scroll through the sub-menu.
Press {OK} to select the desired sub-menu item.
Press {<} or {>} repeatedly to select the desired setting.
Press {OK} to save the new setting.
Press {N} to exit programming mode.
Note:
L The default settings are indicated by *.
Main menu
Caller List
Ringer
Setup
Basic
Settings
Sub-menu
Option
Ringer Volume
Ext. Ringtone
Contrast
Keytones
Dial Mode
Recall Time
Low, Medium, High*, Off
Tone pattern 1*–3
Level 1–6 (Default: 3)
On*, Off
Pulse, Tone*
900 msec., 700 msec., 600 msec.,
400 msec., 300 msec., 250 msec.,
200 msec., 160 msec., 110 msec.,
100 msec.*, 90 msec., 80 msec.
3 sec.*, 5 sec.
English*, German, Spanish,
French, Italian, Dutch,
Portuguese
Pause Length
Select
Language
During programming:
L To exit programming, press {N} at any time.
L To go back to the previous menu, press { } ({F1} key).
L A Q indicates the current setting.
20
Reference page
for programming
page 16
page 21
page 21
page 21
page 22
page 10
page 22
page 22
page 21
E-TS730EX.book
21 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Programmable Settings
Ringer setup
Display options
Ringer volume
Contrast
4 levels (high/medium/low/off) are
available.
You can adjust the unit display contrast.
There are 6 levels.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {6}, {0}.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {4}, {5}.
2
Press {1} to {3}, or {0} to select the
desired setting.
{1}: Low
{2}: Medium
{3}: High {0}: Off
2
3
Press {1} to {6} (Level 1 to 6).
3
Press {OK}, then press {N}.
Ringer tone
You can change the ringer tone heard
when an outside call is received. There are
3 tones.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {6}, {1}.
2
3
Press {1} to {3} (Tone pattern 1 to 3).
Press {OK}, then press {N}.
Display language
You can select “English”, “Deutsch”,
“Español”, “FRANCAIS”, “Italiano”,
“Nederlands”, or “Português” as the
display language.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {1}, {0}.
2
Press {1} to {7} to select the desired
language.
{1}: English
{2}: German
{3}: Spanish
{4}: French
{5}: Italian
{6}: Dutch
{7}: Portuguese
3
Press {OK}, then press {N}.
Press {OK}, then press {N}.
Note:
L If you select a language you cannot
read, press { } ({F2} key)
{#} {1} {1} {0} {1} {OK} to change the
display language to English.
21
E-TS730EX.book
22 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Programmable Settings
Telephone settings
Other options
Recall time
Keytones
The recall time depends on your telephone
exchange or host PBX.
You can select whether or not keytones
are heard when keys are pressed.
Includes confirmation tones and error
tones.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {2}, {1}.
2
Press {0} to {9}, {*} or {#} to select
the desired setting.
{1}: 900 msec. {2}: 700 msec. {3}: 600 msec.
{4}: 400 msec. {5}: 300 msec. {6}: 250 msec.
{7}: 200 msec. {8}: 160 msec. {9}: 110 msec.
{*}: 90 msec. {0}: 100 msec. {#}: 80 msec.
(msec.=milliseconds)
3
Press {OK}, then press {N}.
Note:
L If the unit is connected via a PBX, certain
PBX functions (call transferring, etc.)
may not work correctly. Consult your
PBX supplier for the correct setting.
Pause length
You can select either “3 sec.” or “5
sec.” as the pause length depending on
the requirements of your service provider
or PBX.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {2}, {3}.
2
3
Press {1} (3 sec.) or {2} (5 sec.).
22
Press {OK}, then press {N}.
1
Press { } ({F2} key), then press {#},
{1}, {6}, {5}.
2
3
Press {1} (On) or {0} (Off).
Press {OK}, then press {N}.
E-TS730EX.book
23 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Recording a Conversation
Using the AUDIO OUT socket
Recording a conversation
The total recording capacity is about 120
minutes. A maximum of 64 items can be
recorded.
L If 64 items have been recorded,
conversation recording memory will
become full even if the total recording
time is less than 120 minutes.
1
Press {r} ({F1} key), while talking.
L When recording starts, the remaining
recording time will be displayed in
minutes for about 3 seconds.
“-Recording-” will be displayed
while recording.
L If the remaining recording time is less
than 6 minutes, the IN USE indicators
will flash slowly in amber and green,
and the remaining time will be
displayed as shown below:
Remaining time
Display
less than 6 minutes → Remaining:
5Min
less than 5 minutes → Remaining:
4Min
less than 4 minutes → Remaining:
3Min
less than 3 minutes → Remaining:
2Min
less than 2 minutes → Remaining:
1Min
less than 1 minute*1 → Remaining:
0Min
*1 When recording starts, the remaining
recording time will be displayed in seconds
for about 3 seconds.
L If mute is on, the IN USE indicators flash
in red.
2
To stop recording, press {N}.
L If memory becomes full, “ Memory
Full” will be displayed. To record
additional conversations, erase
unnecessary conversations.
AUDIO OUT socket
L Conversations are also routed through
the AUDIO OUT socket. This allows you
to connect recording equipment
(cassette recorder, computer, etc.) and
record conversations without using the
unit’s recording memory.
L Recorded conversations are also routed
through the AUDIO OUT socket during
playback.
L Connect “AUX IN” or “LINE IN” socket of
recording equipment using an optional
audio cable with a 3.5 mm mono plug.
Note:
L When you record your 2-way telephone
conversation, you should inform the
other party that the conversation is being
recorded.
L For Call Waiting service users
If you receive a call during recording,
perform the following to answer the 2nd
call:
– If you do not want to record the 2nd
call, press {N}, then press {R}.
– If you want to record the 2nd call,
press {R}. The unit continues
recording.
23
E-TS730EX.book
24 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Recording a Conversation
Playing back a recorded
conversation
During playback
Key
Command
{G}
({F3} key)
Change fast-forward speed
(four times or sixty times
normal speed), each time
you press {G}
L If {g} ({F2} key) is
pressed during fastforwarding, playback will
be resumed at normal
speed.
L The selected speed will
flash on the display (“x4”
or “x60”).
{H}
({F1} key)
Change rewind speed (four
times or sixty times normal
speed), each time you
press {H}
L If {g} ({F2} key) is
pressed during rewinding,
playback will be resumed
at normal speed.
L The selected speed will
flash on the display (“x4”
or “x60”).
{*} (<)
Repeat conversation
L If {*} (<) is pressed
within the first 2 seconds,
the previous conversation
will be played.
L If {*} (<) is pressed
during playback of the
first conversation, the first
conversation will be
repeated.
{#} (>)
Skip conversation
{0} (22)
Pause playback
L To resume playback,
press {g} ({F2} key).
L To stop playback
completely, press {N}.
{N}
Stop playback
{#} (>)
{0} (22)
{*} (<)
{<} {>}
{N}
When conversations have been recorded,
“
” and the total number of recorded
conversations are displayed while the unit
is in standby mode.
Press {g} ({F1} key).
#1
=<
H
Play
00:00:01
0=22
4
#=>
G
L The unit will play back the new recorded
conversations.
L When you have no new recorded
conversations, the unit will play back all
recorded conversations.
L If the unit has no recorded
conversations, the display will show
“No Messages”, and the unit will go
back to standby mode.
Note:
L The current conversation number (for
example, “#1”) is displayed during
playback.
24
E-TS730EX.book
25 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Recording a Conversation
To adjust the speaker volume
8 levels (high to low) are available. Press
{>} or {<} repeatedly during playback.
“Receiver Volume” is displayed.
Erasing a specific conversation
1
Press {4} ({F2} key) while listening to
the conversation you want to erase.
2
Press {OK} ({F3} key) at “Erase One”.
L The unit key {OK} cannot be used in
this step.
L The display shows “Erased”, then
the next one will be played.
Erasing all conversations
1
Press {4} ({F2} key) while listening to
the conversation.
2
Press {<} or {>} to select “Erase
All”.
3
Press {OK} ({F3} key).
L The unit key {OK} cannot be used in
this step.
L The display shows “Erase All”.
25
E-TS730EX.book
26 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Useful Information
Display messages
One of the following messages will be displayed in the condition described below.
Display message
Cause & solution
Phonebook Full
L There is no space to store new items in the phonebook.
Erase unnecessary items (page 15).
No Entries
L Your phonebook, redial list or caller list is empty.
Memory Full
L Conversation recording memory is full. Erase
unnecessary items (page 25).
Troubleshooting
General use
Problem
Cause & solution
The unit does not work.
L Check the connections (page 7).
L Unplug the unit’s AC adaptor or Interface cable to reset
the unit. Reconnect the adaptor or interface cable and
try again.
I cannot hear a dial tone.
L Confirm that the telephone line cord is connected
(page 7).
L Disconnect the unit from the telephone line and connect
a known working telephone. If the working telephone
operates properly, contact our service personnel to
have the unit repaired. If the working telephone does
not operate properly, contact your telephone company.
Programmable settings
Problem
Cause & solution
I cannot programme
items.
L Do not pause for over 1 minute while programming.
While programming, the
unit starts to ring.
L A call is being received. Answer the call and start again
from the beginning after a call is finished.
26
E-TS730EX.book
27 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Useful Information
Making/answering calls
Problem
Cause & solution
Noise is heard while
talking.
L If your unit is connected to a telephone line with DSL
service, we recommend connecting a noise filter
between the unit and the telephone network (page 8).
Contact your DSL provider for details.
L If your unit is near noisy equipment such as computers
or fans, you may not be able to hear easily the other
party’s voice. Turn off noisy equipment on both parties.
Short silences, echoes,
or speech cuts occur.
L At the beginning of a call, both parties should speak
alternately. This enables the unit to adapt to its
environment and let both parties speak effectively.
L Do not move the unit while it is in use.
L Keep your hands away from the unit during calls.
L Keep files, cups, coffee pots, etc., away from the unit.
L The other party’s phone might not be full duplex. For
best sound quality, the other party should use a handset
phone or full duplex speakerphone.
L Use the unit in a quiet room.
The other party’s voice is
muffled or sounds “in a
well”.
L Speak closer to the unit.
L If your room has glazed windows, we recommend that
you draw a curtain or pull a blind.
I cannot make a call.
L The dialling mode may be set incorrectly. Set the dial
mode (page 10) to match the type of telephone service
you have (tone or pulse).
I cannot redial by
pressing {R}.
L If the last number dialled was more than 48 digits long,
the number will not be redialled correctly.
L If you press {R} after you have entered the phone
number, this button functions as the {P} button. To
redial, press {s}, then press {R}, or press {R},
select desired phone number by pressing {<} or {>},
then press {s} or {C} ({F3} key).
Phonebook
Problem
Cause & solution
I cannot store an item in
the phonebook.
L You cannot store an item in the phonebook while the
unit is in speakerphone mode, or while listening to
recorded conversations.
L Do not pause for over 1 minute while storing.
While storing an item in
the phonebook, the unit
starts to ring.
L A call is being received. Answer the call and start again
from the beginning after a call is finished.
27
E-TS730EX.book
28 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Useful Information
Problem
Cause & solution
The display exits the
phonebook while
searching.
L The unit automatically exits after 1 minute of inactivity.
Caller ID
Problem
Cause & solution
The unit does not display
the caller’s phone
number.
L You have not subscribed to Caller ID service. Contact
your telephone service provider to subscribe.
L If your unit is connected to any additional telephone
equipment such as Caller ID box or wireless telephone
socket, disconnect the unit from the equipment and
plug the unit directly into the wall socket.
L If your unit is connected to a telephone line with DSL
service, we recommend connecting a noise filter
between the unit and the telephone network (page 8).
Contact your DSL provider for details.
L Other telephone equipment may be interfering with this
unit. Disconnect the other equipment and try again.
L The caller requested not to send caller information
(page 16).
L If the unit is connected to a PBX system, caller
information may not be received properly. Consult your
PBX supplier.
The display exits the
caller list while searching.
L The unit automatically exits after 1 minute of inactivity.
Power failure
Problem
Cause & solution
The unit will not function.
L This product is not designed to make calls in the event
of a power failure.
28
E-TS730EX.book
29 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Useful Information
Specifications
Speakerphone unit
Operating environment:
5 °C – 40 °C
Dimensions:
Approx. height 64 mm x width 279 mm x
depth 279 mm
Mass (Weight):
Approx. 970 g
Audio Out:
Typical: Approx. −3 dBm (at 10 kΩ),
0.03 mW
Maximum: Approx. 0 dBm (at 10 kΩ),
0.06 mW
ø3.5 mm mono mini socket
Power consumption:
Standby: Approx. 4.0 W
Maximum: Approx. 7.0 W
Power supply:
AC adaptor
(PQLV206E: 220 – 240 V AC, 50/60 Hz)
(PQLV206CE: 100 – 240 V AC, 50/60 Hz)
Interface box
Dimensions:
Approx. height 32 mm x width 67 mm x
depth 76 mm
Mass (Weight):
Approx. 60 g
Note:
L Design and specifications are subject to
change without notice.
L The illustrations in these instructions
may vary slightly from the actual
product.
29
E-TS730EX.book
30 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時10分
Index
Index
A Accessories: 3
Answering calls: 12
Audio output: 23
C Caller ID service: 16
Caller list
Calling back: 16
Editing: 17
Erasing: 17
Storing: 17
Viewing: 16
Call waiting: 12
Chain dial: 15
Contrast: 21
Controls: 9
D Display language: 21
Display messages: 26
F Function keys: 10
Function menu
Direct commands: 19
Table: 20
I Installation
AC adaptor: 7
Interface box: 7
Interface cable: 7
Telephone line cord: 7
K Keytones: 22
M Making calls: 11
Memory capacity: 23
Mute: 12
P Pause: 11, 15
Pause length: 22
Phonebook
Adding: 13
Calling: 14
Editing: 15
Erasing: 15
Power failure: 7, 28
Private name display: 16
Pulse service: 12
R Recall button: 12
Recall time: 22
Recording a conversation: 23
Recording time: 23
Redial: 11
30
Redial list: 11
Ringer tone: 21
Ringer volume: 21
Rotary service, tone dialling: 12
S Safety instructions: 4
Specifications: 29
Sp-phone: 11
T Troubleshooting
Caller ID: 28
General use: 26
Making/answering calls: 27
Phonebook: 27
Power failure: 28
Programmable settings: 26
V Volume control: 11, 25
E-TS730EX.book
31 ページ
2006年3月29日 水曜日 午前11時26分
Sales Department:
N The Czech Republic
Panasonic Czech Republic, s.r.o.
Křižíkova 237/36A (Palác Karlín)
186 00 Praha 8
e-mail:info@panasonic.cz
e-mail:pcsserv@panasonic.cz
aktuální info na www.panasonic.cz
N Eastern Europe (For Estonia, Latvia,
Lithuania and Slovenia users)
Panasonic Eastern Europe
Handelsgensellschaft m.b.H.
Laxenburgerstrasse 252,
A1232 Wien Austria
Tel:0043 (1) 96006-395
Fax:0043 (1) 96006-456
N France
Panasonic France S.A.
1-3, avenue François Mitterrand 93218
Saint-Denis La Plaine
Cedex France
Service Consommateurs:
08 92 35 05 05 (0,35 € la minute)
N Germany
Panasonic Deutschland
Winsbergring 15, 22525 Hamburg
Tel:040-85490
www.panasonic.de
N Greece
Intertech S.A.
Αντιπρόσωπος Κεντρικά Γραφεία
Αφροδίτης 24, 167 77 ΕΛΛΗΝΙΚΟ
Τηλεφωνικό κέντρο:210.9692.300
Panafax:210.9648.588
e-mail:info@intertech.gr
Υποκατάστηµα Βόρειας Ελλάδας
Κ. Καραµανλή 11, 54638 ΘΕΣΣΑΛΟΝΙΚΗ
Τηλεφωνικό κέντρο: 2310.245.840-3
Panafax:2310.968.083
e-mail:intertech-th@intertech.gr
www.intertech.gr
N Italy
Panasonic Italia S.p.a.
Via Lucini, 19 - 20125 Milano
servizio clienti:02-67.07.25.56
www.panasonic.it
N Netherlands
Panasonic Infocentre
Europalaan 30
5232 BC’s-Hertogenbosch
Tel:073-6402 802 Fax:073-6402 812
e-mail:info-centre@panasonic.nl
Reparaties
E-Care Repair Services
Postbus 215
6920 AE Duiven
Tel:026-3193 343 Fax:026-3193 377
e-mail:info@e-care.nl
N Switzerland
John Lay Electronics AG
Littauerboden 1
CH-6014 Littau-Luzern
Tel:+41 (0) 41 259 90 90
Fax:+41 (0) 41 252 02 02
www.panasonic.ch
N UK
Panasonic Business Systems U.K.
Panasonic House, Willoughby Road
Bracknell, Berkshire, RG12 8FP
Tel: 08700 100 076 (within the UK)
01289 8333 (within the Republic of
Ireland)
www.panasonic.co.uk
N Hungary
Panasonic Magyarország Kft.
1117 Budapest, Neumann J. u. 1.
N Poland
Panasonic Polska Sp. z o. o.
Al.Krakowska 4/6
02-284 Warszawa, Polska
Infolinia : 0801 351 903
www.panasonic.pl
N Slovakia
Panasonic Slovakia spol. s r.o.
Štúrova 11, 811 02 BRATISLAVA,
Slovenská republika
Tel.číslo: +421-2-5292-1423
Fax:
+421-2-5292-1411
e-mail:sales@panasonic.sk
web: www.panasonic.sk
31
BackCover.fm
32 ページ
2006年3月29日 水曜日 午前11時34分
1995/5/EC
Copyright:
This material is copyrighted by Panasonic Communications Co., Ltd., and may be
reproduced for internal use only. All other reproduction, in whole or in part, is prohibited
without the written consent of Panasonic Communications Co., Ltd.
© 2006 Panasonic Communications Co., Ltd. All Rights Reserved.
Panasonic Communications Co., Ltd.
1-62, 4-chome, Minoshima, Hakata-ku, Fukuoka 812-8531, Japan
G-TS730EX.book
1 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Bedienungsanleitung
Audio Konferenz System
Modellbez.
KX-TS730EX
Dieses Gerät unterstützt das Leistungsmerkmal Anruferanzeige (CLIP).
Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie sich bei Ihrem Service
Provider für den entsprechenden Dienst anmelden.
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung durch, bevor Sie das Gerät in
Betrieb nehmen, und bewahren Sie sie zur späteren Bezugnahme auf.
G-TS730EX.book
2 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Inhalt
Einführung
Zubehör . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Wichtige Sicherheitshinweise. . . . . . . . . 4
Für eine optimale Leistung . . . . . . . . . . . 6
Vorbereitung
Anschlüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Bedienelemente und Anzeigen . . . . . . . 8
Bedienelemente . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Einrichten des Geräts vor
Inbetriebnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Display-Sprache . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Einstellen des Wahlverfahrens . . . . . 9
Tätigen/Beantworten von
Anrufen
Anrufen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
PAUSE-Taste (für Nebenstellenanlage/
Amtsleitungsmerkmale) . . . . . . . . . 10
Beantworten von Anrufen. . . . . . . . . . . 11
Nützliche Funktionen beim
Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
STUMM-Taste . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Rückfrage-Taste . . . . . . . . . . . . . . . 11
Für Benutzer des Leistungsmerkmals
Anklopfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Temporäre Tonwahl (für Benutzer des
Impulswahlverfahrens) . . . . . . . . . . 11
Telefonbuch
Verwendung des Telefonbuchs . . . . . . 12
Hinzufügen von Einträgen zum
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Anrufen eines Eintrags im
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Bearbeiten von Einträgen im
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Löschen von Einträgen im
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Löschen aller Einträge im
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Kettenwahlfunktion . . . . . . . . . . . . . 15
Leistungsmerkmal
Anruferanzeige (CLIP)
Verwendung des Leistungsmerkmals
Anruferanzeige (CLIP) . . . . . . . . . . . . . 16
(2)
Anruferliste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Anzeigen der Anruferliste und
Rückruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Bearbeiten der Rufnummer eines
Anrufers vor dem Rückruf . . . . . . . . 17
Speichern von Anruferdaten im
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Löschen von Anruferdaten . . . . . . . 17
Programmierbare
Einstellungen
Programmieren über Direkteingaben . . 18
Direkteingabentabelle . . . . . . . . . . . 19
Programmieren mit den
Funktionstasten . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
Ruftoneinstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Ruftonlautstärke . . . . . . . . . . . . . . . 21
Rufton . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Display-Optionen . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Kontrast . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Telefoneinstellungen . . . . . . . . . . . . . . 22
Rückfragezeit . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Pausendauer . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Sonstige Optionen . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Tastentöne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Aufzeichnen eines
Gesprächs
Aufzeichnen eines Gesprächs . . . . . . . 23
Wiedergabe eines aufgezeichneten
Gesprächs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Nützliche Informationen
Display-Meldungen . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Allgemeine Verwendung . . . . . . . . . 26
Programmierbare Einstellungen . . . 26
Tätigen/Beantworten von Anrufen . . 27
Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
Anruferanzeige (CLIP) . . . . . . . . . . 28
Stromausfall . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Technische Daten. . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Index
Index . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30
G-TS730EX.book
3 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Einführung
Vielen Dank, dass Sie sich für ein Audio Konferenz System von Panasonic
entschieden haben.
Wir empfehlen, die folgenden Informationen zur späteren Bezugnahme aufzubewahren.
Serien-Nr.
(siehe Unterseite des Geräts)
Kaufdatum
Name und Adresse des Händlers
Befestigen Sie den Kaufbeleg hier.
Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör
Nr.
Zubehörteil
Teile-Nr.
1
Netzteil (PQLV206E) (Großbritannien, Irland
und andere Länder, in denen britische Stecker
verwendet werden)
PQLV206EZ
1
2
Netzteil (PQLV206CE) (Andere Länder)
PQLV206CEZ
1
3
Telefonkabel
PQJA10075Z
1
4
Schnittstellenkabel
PQJA10170Z
1
5
Schnittstellenbox
PQLP10265W
1
1
2
4
5
Menge
3
(3)
G-TS730EX.book
4 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Einführung
Wichtige
Sicherheitshinweise
Bei der Verwendung dieses Geräts
müssen immer grundlegende
Sicherheitsregeln beachtet werden, um
das Risiko von Bränden, elektrischen
Schlägen und Verletzungen zu reduzieren.
1. Sämtliche Anweisungen müssen
gelesen und verstanden werden.
2. Alle Warnhinweise und Anweisungen,
die auf dem Gerät angegeben sind,
sind zu befolgen.
3. Ziehen Sie vor der Reinigung des
Geräts den Netzstecker. Verwenden
Sie keine flüssigen oder sprayförmigen
Reinigungsmittel. Reinigen Sie das
Gerät mit einem feuchten Tuch.
4. Verwenden Sie das Gerät nicht in der
Nähe von Wasser, wie Badewannen,
Waschbecken, Küchenspülen o. Ä.
5. Stellen Sie das Gerät auf einer stabilen
Unterlage auf. Durch Herunterfallen
des Geräts können schwere
Beschädigungen und/oder
Verletzungen verursacht werden.
6. Decken Sie Schlitze und Öffnungen
am Gerät nicht ab. Sie dienen der
Belüftung und als Schutz gegen
Überhitzung. Stellen Sie das Gerät
grundsätzlich nicht in der Nähe von
Wärmequellen oder an Orten auf, an
denen keine ausreichende Belüftung
gewährleistet ist.
7. Verwenden Sie nur die am Gerät
angegebene Stromversorgung. Wenn
Sie sich bezüglich der vorhandenen
Stromversorgung nicht sicher sind,
wenden Sie sich an Ihren Händler oder
das zuständige
Energieversorgungsunternehmen.
8. Stellen Sie keine Gegenstände auf das
Netzkabel. Stellen Sie das Gerät so
auf, dass niemand auf das Netzkabel
treten oder darüber stolpern kann.
9. Achten Sie darauf, dass Netzsteckdosen
und Verlängerungskabel nicht überlastet
(4)
werden. Andernfalls können Brände
oder elektrische Schläge die Folge sein.
10. Stecken Sie grundsätzlich keine
Gegenstände in die Schlitze des
Geräts. Andernfalls können Brände
oder elektrische Schläge die Folge
sein. Schütten Sie niemals
Flüssigkeiten auf das Gerät.
11. Nehmen Sie das Gerät niemals
auseinander, da sonst das Risiko von
elektrischen Schlägen besteht. Wenn
eine Reparatur erforderlich ist, bringen
Sie das Gerät zu einem autorisierten
Kundendienst. Durch Öffnen oder
Entfernen von Abdeckungen können Sie
gefährlichen Spannungen und anderen
Gefahren ausgesetzt werden. Durch
falschen Zusammenbau können bei
anschließender Verwendung des Geräts
elektrische Schläge verursacht werden.
12. In den folgenden Fällen sollten Sie den
Netzstecker des Geräts ziehen und
einen autorisierten Kundendienst
verständigen:
A. Wenn das Netzkabel beschädigt
oder defekt ist.
B. Wenn Flüssigkeit auf das Gerät
geschüttet wurde.
C. Wenn das Gerät Regen oder
Wasser ausgesetzt war.
D. Wenn das Gerät trotz richtiger
Bedienung nicht einwandfrei
funktioniert. Betätigen Sie nur
Bedienelemente, die in der
Bedienungsanleitung beschrieben
werden. Durch eine falsche
Einstellung können umfangreiche
Arbeiten durch einen autorisierten
Kundendienst erforderlich werden.
E. Wenn das Gerät fallen gelassen
oder beschädigt wurde.
F. Wenn das Gerät eine deutliche
Leistungsänderung aufweist.
13. Verwenden Sie bei Gewitter möglichst
keine schnurgebundenen, sondern nur
schnurlose Telefone. Es kann ein
geringes Risiko elektrischer Schläge
durch Blitzeinschlag bestehen.
G-TS730EX.book
5 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Einführung
14. Verwenden Sie das Gerät nicht zur
Meldung von Gasleckagen, wenn es
sich in der Nähe des Lecks befindet.
BEWAHREN SIE DIESE
BEDIENUNGSANLEIT
UNG AN EINEM
SICHEREN ORT AUF
VORSICHT:
Installation
L Schließen Sie das Telefonkabel niemals
während eines Gewitters an.
L Installieren Sie Telefonanschlussdosen
niemals in feuchten Räumen, sofern
diese nicht ausdrücklich für
Feuchträume vorgesehen sind.
L Berühren Sie grundsätzlich keine
blanken Telefondrähte oder
Anschlussklemmen, sofern das Telefon
nicht vorher vom Telefonnetz getrennt
wurde.
L Lassen Sie bei der Installation und
Modifikation von Telefonleitungen
grundsätzlich Vorsicht walten.
L Fassen Sie den Netzstecker nicht mit
nassen Händen an.
L Das Netzteil dient als Trennung zum
übrigen Stromnetz. Vergewissern Sie
sich, dass sich die Netzsteckdose in der
Nähe des Geräts befindet und leicht
zugänglich ist.
ACHTUNG:
L Setzen Sie das Gerät niemals Regen
oder Feuchtigkeit aus, um Brände und
elektrische Schläge zu vermeiden.
L Ziehen Sie den Netzstecker des Geräts,
wenn Rauch, Brandgeruch oder
ungewöhnliche Geräusche auftreten.
Diese Bedingungen können Brände
oder elektrische Schläge auslösen.
Warten Sie, bis das Gerät nicht mehr
raucht, und verständigen Sie einen
autorisierten Kundendienst.
Informationen zur
Entsorgung von elektrischen
und elektronischen Geräten
(Privathaushalte)
Dieses Symbol auf den
Produkten und/oder
Begleitunterlagen bedeutet,
dass gebrauchte elektrische
und elektronische Produkte
nicht mit dem normalen
Haushaltsmüll entsorgt
werden sollten.
Um diese Produkte einer geeigneten
Wiederverwertung zuzuführen, können sie
kostenlos bei den ausgewiesenen
Sammelstellen abgegeben werden. In
einigen Ländern können die Produkte
beim Kauf eines ähnlichen neuen
Produkts auch an den örtlichen Händler
zurückgegeben werden.
Mit der richtigen Entsorgung dieses
Produkts helfen Sie, wertvolle Rohstoffe
zu sparen und potenzielle Gesundheitsund Umweltschäden aufgrund einer
falschen Abfallentsorgung zu vermeiden.
Informationen zu Sammelstellen in Ihrer
Nähe erhalten Sie bei Ihrer Gemeinde.
Die falsche Entsorgung von Sondermüll
dieser Art wird gemäß der nationalen
Gesetzgebung strafrechtlich verfolgt.
Geschäftsbenutzer in der
Europäischen Union
Informationen zur Entsorgung elektrischer
oder elektronischer Geräte erhalten Sie
bei Ihrem Händler oder Lieferanten.
Informationen zur Entsorgung in
Ländern außerhalb der
Europäischen Union
Dieses Symbol gilt nur in der
Europäischen Union.
Informationen zur richtigen Entsorgung
dieses Produkts erhalten Sie bei den
zuständigen Ortsbehörden oder bei Ihrem
Händler.
(5)
G-TS730EX.book
6 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Einführung
Für eine optimale
Leistung
Betriebsumgebung
L Halten Sie das Gerät von Vorrichtungen
fern, die elektrische Störungen
verursachen können, wie Neonlampen
und Motoren.
L Schützen Sie das Gerät vor
übermäßigem Rauch, Staub, hohen
Temperaturen und Vibrationen.
L Setzen Sie das Gerät nicht dem direkten
Sonnenlicht aus.
L Legen Sie keine schweren
Gegenstände auf das Gerät.
L Wenn das Gerät über einen längeren
Zeitraum nicht verwendet wird, ziehen
Sie den Netzstecker.
L Betreiben Sie das Gerät nicht in der
Nähe von Wärmequellen, wie
Heizungen, Herden usw. Außerdem
sollte es nicht in Räumen aufgestellt
werden, in denen die Temperatur unter 5
°C oder über 40 °C liegt. Feuchte Keller
sollten ebenfalls vermieden werden.
Pflege
L Wischen Sie die Außenflächen des
Geräts mit einem weichen Tuch ab.
Verwenden Sie auf keinen Fall Benzin,
Verdünner oder Scheuerpulver.
Betrieb
L Zu Beginn eines Anrufs sollten beide
Teilnehmer abwechselnd sprechen.
Dadurch kann sich das Gerät an seine
Umgebung gewöhnen und ein effektives
Gespräch ermöglichen.
L Das Gerät sollte während des Betriebs
nicht bewegt werden.
L Fassen Sie das Gerät während eines
Telefongesprächs nicht an.
L Halten Sie Ordner, Tassen,
Kaffeekannen usw. vom Gerät fern.
L Das Gerät sollte in einem ruhigen Raum
verwendet werden.
(6)
L Dieses Gerät ist für Räume von
höchstens 35,3 Quadratmetern
ausgelegt.
G-TS730EX.book
7 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Vorbereitung
Anschlüsse
1
Schnittstellenbox
Schnittstellenkabel
Zum Trennen des
Schnittstellenkabels den
Stecker an den Seiten
zusammendrücken und
abziehen.
2
Netzteil PQLV206E
(Großbritannien,
Irland und andere
Länder, in denen
britische Stecker
verwendet werden)
Schnittstellenkabel
befestigen.
Netzteil
PQLV206CE
(Andere
Länder)
Netzteilkabel
befestigen.
ODER
Zur Haushaltssteckdose
(PQLV206E: 220 - 240 V AC, 50/60 Hz)
(PQLV206CE: 100 - 240 V AC, 50/60 Hz)
Haken
Unterseite der
Schnittstellenbox
Telefonkabel
Zum Fernsprechnetz
Hinweis:
L Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV206E (9 V/750 mA) oder
PQLV206CE (9 V/750 mA), um einen ordnungsgemäßen Betrieb des Produkts zu
gewährleisten. Bei einem Stromausfall funktioniert das Produkt nicht.
L Das Netzteil muss stets angeschlossen bleiben. (Es ist normal, dass sich das Netzteil
während des Betriebs warm anfühlt.)
L Das Netzteil sollte an einer Wand- oder Bodensteckdose angeschlossen werden.
Schließen Sie das Netzteil nicht an einer Deckensteckdose an, da sein Gewicht es aus
der Steckdose ziehen könnte.
L Schließen Sie das Telefonkabel niemals während eines Gewitters an.
(7)
G-TS730EX.book
8 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Vorbereitung
Nutzung eines DSL-Diensts
L In den folgenden Fällen sollte an der Telefonleitung zwischen Schnittstellenbox und
Telefonnetz ein Rauschfilter (Informationen sind beim DSL-Anbieter erhältlich) installiert
werden:
– Bei Telefongesprächen ist ein
Rauschen zu hören.
– Funktionen des Leistungsmerkmals
Zum
Anruferanzeige (CLIP) (Seite 16)
Telefonnetz
funktionieren nicht richtig.
Telefonkabel
Rauschfilter (für DSL-Benutzer)
Bedienelemente und Anzeigen
Bedienelemente
A
C
B
A
C
C
A
T
C
/
AUDIO-AUSGANG
(Seite 23)
C
A
R
Anzeige
{R} (Rückfrage)
/
{F1}, {F2}, {F3}
C
{R}
(Wahlwiederholung)
{P} (Pause)
OK
T
{T} (Stumm)
{OK}
{C} (Löschen) {<} {>}
{N} (Stopp)
A Mikrofon
(8)
{s} (FREISPRECHEINRICHTUNG)
B Lautsprecher
C Betriebsanzeige
G-TS730EX.book
9 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Vorbereitung
Verwendung der Tasten {<} und {>}
L Die Tasten dienen zum Regeln der
Freisprech-Lautstärke (Seite 10).
L Durch Drücken der Tasten können Sie
das Funktionsmenü abrollen (Seite 20).
L Durch Drücken der Tasten können Sie
auf die Anruferliste zugreifen (Seite 16).
Funktionstasten ({F1}, {F2}, {F3})
Durch Drücken einer Funktionstaste
können Sie die Funktion auswählen, die
direkt über der Taste angezeigt wird.
L Die angezeigten Funktionen variieren je
nach Verwendung des Geräts.
L Wird eine Funktion nicht angezeigt oder
erscheint
über der
Funktionstaste, funktioniert die
Funktionstaste nicht.
Einrichten des Geräts vor
Inbetriebnahme
Display-Sprache
Als Display-Sprache stehen “English”,
“Deutsch”, “Español”, “FRANCAIS”,
“Italiano”, “Nederlands” oder
“Português” zur Auswahl.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {1}, {0}.
2
Drücken Sie {1} bis {7}, um die
gewünschte Sprache auszuwählen.
{1}: Englisch (Standardeinstellung)
{2}: Deutsch
{3}: Spanisch
{4}: Französisch
{5}: Italienisch
{6}: Niederländisch {7}: Portugiesisch
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
Einstellen des Wahlverfahrens
g
k
L In dieser Bedienungsanleitung werden
die Namen von Funktionstasten wie
auch die Gerätetasten in Klammern
angegeben.
Beispiel:
Gerätetasten: {s}, {N} usw.
Funktionstasten: {g}, { }, {k} usw.
Wenn Sie keine Anrufe tätigen können,
ändern Sie diese Einstellung je nach
Wahlverfahren.
“Ton” (Standardeinstellung): Für Tonwahl.
“Impulse”: Für Impulswahl.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {2}, {0}.
2
Drücken Sie {1} (Impulswahl) oder {2}
(Tonwahl).
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
(9)
G-TS730EX.book
10 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Tätigen/Beantworten von Anrufen
L Um den Wählvorgang abzubrechen,
halten Sie {C} gedrückt, bis die
eingegebene Rufnummer
verschwindet.
Anrufen
Lautsprecher
{R}
{R}
{P}
{T} {<} {>} {*}
{C}
{s}
1
Drücken Sie {s}.
L Die Betriebsanzeigen leuchten grün.
2
3
Wählen Sie die Rufnummer.
Wenn Sie das Gespräch beendet
haben, drücken Sie {s}.
Hinweis:
L Zu Beginn eines Anrufs sollten beide
Teilnehmer abwechselnd sprechen.
Dadurch kann sich das Gerät an seine
Umgebung gewöhnen und ein effektives
Gespräch ermöglichen.
L Wenn der andere Teilnehmer Sie nur
schlecht hören kann, drücken Sie {<}, um
die Freisprech-Lautstärke zu erhöhen.
L Das Gerät sollte in einem ruhigen Raum
verwendet werden.
So stellen Sie die FreisprechLautstärke ein
Drücken Sie während des Freisprechens
wiederholt {<} oder {>}.
Es stehen 16 Stufen (Laut bis Leise) zur
Verfügung.
“Hörerlautstärke” wird angezeigt.
So bestätigen und wählen Sie eine
eingegebene Nummer
1
Geben Sie die Rufnummer ein.
L Um eine Ziffer zu korrigieren, drücken Sie
{C}. Geben Sie die richtige Nummer ein.
L Soll beim Wählen eine Pause
eingefügt werden, drücken Sie an der
gewünschten Stelle {P}.
(10)
2
Drücken Sie {s} oder {C} (Taste
{F1}).
3
Wenn Sie das Gespräch beendet
haben, drücken Sie {s} oder legen auf.
Wiederholen der zuletzt gewählten
Rufnummer
1
2
Drücken Sie {s}.
Drücken Sie {R}.
Anrufen mit Hilfe der
Wahlwiederholungsliste
Die letzten 10 gewählten Rufnummern sind
in der Wahlwiederholungsliste gespeichert.
1
Drücken Sie {R}.
L Die zuletzt gewählte Nummer wird
angezeigt.
2
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>}, bis
die gewünschte Nummer angezeigt wird.
ODER
Drücken Sie wiederholt {R}, um die
gewünschte Rufnummer anzuzeigen.
L Zum Löschen des angezeigten
Eintrags drücken Sie {4} (Taste {F1}).
L Um die Liste zu verlassen, drücken Sie {N}.
3
Drücken Sie {s} oder {C} (Taste {F3}).
PAUSE-Taste (für
Nebenstellenanlage/
Amtsleitungsmerkmale)
Eine Pause ist gelegentlich erforderlich,
wenn ein Anruf über eine
Nebenstellenanlage getätigt wird oder
Ferngespräche geführt werden.
Wenn Sie beispielsweise für externe
Anrufe von einer Nebenstellenanlage aus
die Zugangsnummer “9” wählen müssen:
1
Drücken Sie {9}.
G-TS730EX.book
11 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Tätigen/Beantworten von Anrufen
2
Drücken Sie {P}, und wählen Sie dann
die Rufnummer.
3
Drücken Sie {s} oder {C} (Taste {F1}).
lokalen Nebenstellenanlage, wie
Weiterleitung von externen Anrufen, sowie
auf optionale Telefondienste, wie
Anklopfen.
Hinweis:
L Zum Ändern der Pausendauer siehe
Seite 22.
Hinweis:
L Zum Ändern der Rückfragezeit siehe
Seite 22.
Beantworten von Anrufen
Für Benutzer des
Leistungsmerkmals Anklopfen
Geht ein Anruf ein, blinken die
Betriebsanzeigen.
1
2
Drücken Sie {s}.
Wenn Sie das Gespräch beendet
haben, drücken Sie {s}.
Einstellen der Ruftonlautstärke
Es stehen 4 Stufen (Laut/Mittel/Leise/Aus)
zur Auswahl. Zum Ändern der
Ruftonlautstärke siehe Seite 21.
ODER
Bei Eingang eines Anrufs drücken Sie
wiederholt {<} oder {>}, um die
gewünschte Lautstärke auszuwählen.
Nützliche Funktionen
beim Telefonieren
STUMM-Taste
Sie können Ihre Stimme während eines
Gesprächs stummschalten. Wenn die
Stummschaltefunktion aktiviert ist, können
Sie den anderen Teilnehmer hören, dieser
kann Sie jedoch nicht hören.
Zum Stummschalten Ihrer Stimme
drücken Sie {T}.
L “Stumm” wird angezeigt und die
Betriebsanzeigen leuchten rot.
L Um zum Gespräch zurückzukehren,
drücken Sie {T}.
Rückfrage-Taste
Durch Drücken von {R} erhalten Sie
Zugriff auf besondere Funktionen Ihrer
Um Anklopfen verwenden zu können,
müssen Sie diesen Dienst bei Ihrem
Telefondienstanbieter angemeldet haben.
Mit dieser Funktion können Sie während
eines Telefongesprächs weitere Anrufe
empfangen.
Wenn Sie während eines
Telefongesprächs einen weiteren Anruf
erhalten, hören Sie einen Anklopfton.
Drücken Sie {R}, um den zweiten Anruf
entgegenzunehmen.
L Der erste Anruf wird gehalten, während
Sie den zweiten Anruf beantworten.
L Um zwischen den Anrufen
umzuschalten, drücken Sie {R}.
Hinweis:
L Nähere Einzelheiten und Informationen
zur Verfügbarkeit dieses Dienstes in
Ihrer Gegend erfahren Sie bei Ihrem
Telefondienstanbieter.
Temporäre Tonwahl (für Benutzer
des Impulswahlverfahrens)
Sie können vorübergehend auf das
Tonwahlverfahren umschalten, wenn Sie
Tonwahldienste (z. B.
Anrufbeantworterdienste,
Telefonbankingdienste usw.) in Anspruch
nehmen möchten.
Drücken Sie {*} (TON), bevor Sie
Zugriffsnummern eingeben, die das
Tonwahlverfahren erfordern.
Hinweis:
L Sobald Sie auflegen, schaltet das
Wahlverfahren wieder auf Impulswahl
zurück.
(11)
G-TS730EX.book
12 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Telefonbuch
7
Drücken Sie {N}.
L Wenn “>=Zurück” angezeigt wird,
können Sie durch Drücken von {>} zur
vorherigen Anzeige zurückkehren.
Verwendung des
Telefonbuchs
Mit Hilfe des Telefonbuchs können Sie
Anrufe tätigen, ohne manuell wählen zu
müssen. Sie können dem Telefonbuch 100
Namen und Rufnummern hinzufügen und
Telefonbucheinträge nach Namen
durchsuchen.
Hinzufügen von Einträgen zum
Telefonbuch
1
Drücken Sie {k} (Taste {F3}).
L Das Display zeigt die Anzahl der
Einträge im Telefonbuch an.
2
3
Drücken Sie {
} (Taste {F1}).
Geben Sie den Namen ein (max. 16
Zeichen. Siehe “Verfügbare
Zeicheneingaben” für nähere
Einzelheiten).
Name eing. [ABC]
Verfügbare Zeicheneingaben
Es stehen 2 Zeicheneingabemodi
(Alphabet und Durchwahl) zur Verfügung.
Zum Ändern des aktuellen
Zeicheneingabemodus drücken Sie auf
der Anzeige zur Namenseingabe {A/Ä}
(Taste {F3}).
L Bei Auswahl des AlphabetZeichenmodus wird “[ABC]” auf der
Anzeige zur Namenseingabe angezeigt.
Bei Auswahl des DurchwahlZeichenmodus wird “[AÄÅ]” angezeigt.
L Um zwischen Groß- und
Kleinschreibung umzuschalten (A→a),
drücken Sie {*}.
Alphabetische Zeichentabelle
Taste
{0}
{1}
{2}
>=Zurück
A/Ä
4
5
{3}
Drücken Sie {OK}.
Geben Sie die Rufnummer ein (max. 32
Ziffern).
Rufnummer eing.
{5}
>=Zurück
{6}
L Soll beim Wählen eine Pause
eingefügt werden, drücken Sie an der
gewünschten Stelle {P} (Seite 10).
6
Drücken Sie {OK}.
L Um weitere Einträge hinzuzufügen,
wiederholen Sie das Verfahren ab
Schritt 2.
L Zum Ändern von Name und/oder
Nummer siehe Seite 14.
(12)
{4}
{7}
{8}
{9}
{#}
Zeichen
0 Leerschritt
#&’( )@ ,–./ 1
ABC2
abc2
DEF3
def3
GHI4
ghi4
JKL5
jkl5
MNO6
mno6
PQRS7
pqrs7
TUV8
tuv8
WXYZ9
wxyz9
#
G-TS730EX.book
13 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Telefonbuch
Durchwahl-Zeichentabelle
Hinweis:
L Halten Sie {C} gedrückt, um alle
Zeichen oder Ziffern zu löschen.
Taste Zeichen
{0}
0 Leerschritt
{1}
#&’()@,–./1
{2}
ABCÀÁÂÃÄÅÆÇ2
{3}
D E F È É Ê Ë Ẽ 3
{4}
G H I Ì Í Î Ï Ĩ İ Ĭ 4
Anrufen eines Eintrags im
Telefonbuch
abcàáâãäåæç2
Telefonbucheinträge können durch
Abrollen alphabetisch durchsucht werden.
d e f è é ê ë ẽ 3
g h i ì í î ï ĩ ı ı̆ 4
{5}
JKL5
{6}
M N O Ñ Ò Ó Ô Õ Ö ø*1 6
1
2
Drücken Sie {k} (Taste {F3}).
3
Drücken Sie {C} (Taste {F1}) oder
{s}.
jkl5
m n o ñ ò ó ô õ ö ø*1 6
{7}
P Q R S Ş*1 ß 7
p q r s Ş*1 ß 7
{8}
T U V Ù Ú Û Ü Ũ 8
{9}
W X Y Z Ŵ*1 9
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Telefonbucheinträge abzurollen.
L Um das Telefonbuch zu verlassen,
drücken Sie {N}.
Suchen von Namen nach dem
Anfangsbuchstaben
t u v ù ú û ü ũ 8
1
2
w x y z Ŵ*1 9
{#}
#
*1 Dasselbe Zeichen wird als
Großbuchstabe (oder Kleinbuchstabe)
angezeigt.
<
So geben Sie Zeichen oder Ziffern ein
Die Wähltasten können zur Eingabe von
Zeichen verwendet werden. Um ein
Zeichen einzugeben, drücken Sie die
entsprechende Wähltaste, bei Bedarf auch
mehrmals. Zur Eingabe eines weiteren
Zeichens, das sich auf derselben
Wähltaste befindet, drücken Sie zunächst
{ } (Taste {F2}), um den Cursor an die
nächste Stelle zu bewegen.
<
<
Bearbeiten/Korrigieren von Fehlern
Drücken Sie { } (Taste {F1}) oder { }
(Taste {F2}), um den Cursor auf das zu
löschende Zeichen bzw. die zu löschende
Ziffer zu bewegen, und drücken Sie dann
{C}. Geben Sie das richtige Zeichen bzw.
die richtige Ziffer ein.
3
Drücken Sie {k} (Taste {F3}).
Drücken Sie die Wähltaste ({0} bis {9},
{#} oder {*}), die dem
Anfangsbuchstaben entspricht, nach
dem die Suche durchgeführt werden
soll (siehe Zeichentabelle auf Seite 12).
Beispiel: “LISA”
Drücken Sie wiederholt {5}, um alle
Namen mit dem Anfangsbuchstaben
“L” anzuzeigen.
L Wenn kein Eintrag vorliegt, der mit
dem ausgewählten Buchstaben
übereinstimmt, wird der nächste
Eintrag angezeigt.
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>},
um den gewünschten Eintrag
anzuzeigen.
L Um das Telefonbuch zu verlassen,
drücken Sie {N}.
L Um die angezeigte Nummer zu
wählen, drücken Sie {C} (Taste
{F1}) oder {s}.
(13)
G-TS730EX.book
14 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Telefonbuch
So suchen Sie mit der Taste {
1
2
Drücken Sie {k} (Taste {F3}).
Drücken Sie {
} (Taste {F3}).
Stichwort Suche
[ABC2]
<
Beispiel: “SAM”
Drücken Sie fünf Mal {<}.
Drücken Sie drei Mal { } (Taste {F3}).
3
4
L Um weitere Einträge zu bearbeiten,
wiederholen Sie den Vorgang ab
Schritt 1.
}
Drücken Sie {OK}.
L Wenn kein Eintrag vorliegt, der mit
dem ausgewählten Buchstaben
übereinstimmt, wird der nächste
Eintrag angezeigt.
8
Löschen von Einträgen im
Telefonbuch
1
Suchen Sie die Einträge, die Sie
löschen möchten.
2
3
Drücken Sie {
4
5
Drücken Sie {OK}.
6
Drücken Sie {N}.
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>},
um alle Namen mit dem
Anfangsbuchstaben “S” anzuzeigen.
L Um die angezeigte Nummer zu
wählen, drücken Sie {C} (Taste
{F1}) oder {s}.
Bearbeiten von Einträgen im
Telefonbuch
1
Suchen Sie die Einträge, die Sie
bearbeiten möchten.
2
3
Drücken Sie {
} (Taste {F2}).
Wenn “Editieren” angezeigt wird,
drücken Sie {OK}.
4
Bearbeiten Sie den Namen
gegebenenfalls. Informationen zur
Zeicheneingabe siehe Zeichentabelle
auf Seite 12.
5
6
Drücken Sie {OK}.
7
Drücken Sie {OK}.
} (Taste {F2}).
Drücken Sie {<} oder {>}, um
“Löschen” auszuwählen.
Drücken Sie {OK} (Taste {F2}).
L Die Gerätetaste {OK} kann bei
diesem Schritt nicht verwendet
werden.
L Um den Löschvorgang abzubrechen,
drücken Sie {H} (Taste {F1}).
L Um weitere Einträge zu löschen,
wiederholen Sie den Vorgang ab
Schritt 1.
Löschen aller Einträge im
Telefonbuch
1
2
3
Drücken Sie {k} (Taste {F3}).
4
Drücken Sie {OK} (Taste {F2}).
L Die Gerätetaste {OK} kann bei
diesem Schritt nicht verwendet
werden.
L Um den Löschvorgang abzubrechen,
drücken Sie {H} (Taste {F1}).
5
Drücken Sie {N}.
Bearbeiten Sie die Rufnummer
gegebenenfalls.
(14)
Drücken Sie {N}.
Drücken Sie {
} (Taste {F2}).
Wenn “Alle löschen” angezeigt
wird, drücken Sie {OK}.
L “Alle löschen?” wird angezeigt.
G-TS730EX.book
15 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Telefonbuch
Kettenwahlfunktion
Mit dieser Funktion können Sie während
eines Gesprächs Rufnummern aus dem
Telefonbuch wählen.
Beispiel: Verwendung einer Telefonkarte
für Ferngespräche
1 Wählen Sie folgende Nummer aus
dem Telefonbuch:
8000123456 (Zugangsnummer der
Telefonkarte).
2 Bei entsprechender Aufforderung
wählen Sie folgende Nummer aus dem
Telefonbuch:
1234 (Telefonkarten-PIN).
3 Bei entsprechender Aufforderung
wählen Sie folgende Nummer aus dem
Telefonbuch:
5550123456 (die Person, die Sie
anrufen möchten).
1
Drücken Sie während eines externen
Anrufs {k} (Taste {F3}).
2
Zeigen Sie den gewünschten Eintrag
an. (Informationen zum Durchführen
einer Suche siehe Seite 13.)
3
Drücken Sie {C} (Taste {F1}).
L Um weitere Nummern zu wählen,
wiederholen Sie den Vorgang ab
Schritt 1.
Hinweis:
L Wenn Sie die Zugangsnummer einer
Telefonkarte und Ihre PIN gemeinsam
im Telefonbuch speichern möchten,
drücken Sie {P}, um nach der Nummer
und der PIN ggf. eine Pause einzufügen
(Seite 10).
L Verwenden Sie das
Impulswahlverfahren, müssen Sie durch
Drücken von {*} vorübergehend auf
Tonwahl umschalten, bevor Sie {k}
(Taste {F3}) in Schritt 1 drücken können.
(15)
G-TS730EX.book
16 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Leistungsmerkmal Anruferanzeige (CLIP)
Hinweis:
L Nähere Einzelheiten und Informationen
zur Verfügbarkeit dieses Dienstes in
Ihrer Gegend erfahren Sie bei Ihrem
Telefondienstanbieter.
Verwendung des
Leistungsmerkmals
Anruferanzeige (CLIP)
Dieses Gerät ist mit der Anruferanzeige
(CLIP) kompatibel. Um die
Anruferanzeige (CLIP) verwenden zu
können, müssen Sie diesen Dienst bei
Ihrem Telefonanbieter angemeldet haben.
Anruferliste
Die Anruferdaten der letzten 50 Anrufer
werden in der Anruferliste protokolliert. Sie
können diese Liste nutzen, um bei
versäumten Anrufen zurückzurufen.
L Zu den Anruferdaten gehören Rufnummern,
Datum und Uhrzeit des Anrufs sowie die
Anzahl der Anrufe des Teilnehmers.
Funktionen des Leistungsmerkmals
Anruferanzeige (CLIP)
Wenn ein externer Anruf eingeht, wird die
Rufnummer des Anrufers angezeigt.
Die Rufnummern der letzten 50 Anrufer
werden in der Anruferliste protokolliert, so
dass Sie bei versäumten Anrufen
zurückrufen können. Die Anruferdaten
werden nach Anrufzeiten sortiert
gespeichert.
L Wenn Anruferdaten empfangen werden
und mit einer im Telefonbuch
gespeicherten Rufnummer
übereinstimmen, wird der gespeicherte
Name angezeigt und in der Anruferliste
protokolliert. (Privatnamenanzeige)
L Wenn keine Anruferdaten empfangen
werden können, wird eine der folgenden
Meldungen im Display angezeigt:
“Dienst ni.vorh.”: Der Anrufer hat
von einem Anschluss aus angerufen,
der keine Anruferanzeige (CLIP)
unterstützt.
“Keine Anrufinfo”: Der Anrufer hat
die Übermittlung seiner Anruferdaten
unterdrückt.
L Wenn das Gerät an eine
Nebenstellenanlage angeschlossen ist,
werden die Anruferdaten unter Umständen
nicht richtig empfangen. In diesem Fall
setzen Sie sich bitte mit dem Anbieter der
Nebenstellenanlage in Verbindung.
L Wenn der Namenanzeigedienst in Ihrem
Gebiet zur Verfügung steht, zeigt das
Display die Namen der Anrufer an.
Weitere Informationen erhalten Sie bei
Ihrer Telefongesellschaft.
(16)
Versäumte Anrufe
Wenn ein Anruf nicht entgegengenommen
wird, behandelt das Gerät diesen als
versäumten Anruf. Die Anzahl der
versäumten Anrufe wird im Display
angezeigt. Daran können Sie sehen, ob
Sie die Anruferliste anzeigen sollten, um
festzustellen, wer in Ihrer Abwesenheit
angerufen hat.
Anzeigen der Anruferliste und
Rückruf
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {OK}.
ODER
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Anruferliste aufzurufen.
2
Drücken Sie {<}, um die Suche beim
jüngsten Anruf zu starten, oder {>}, um
mit dem ältesten Anruf zu beginnen.
L Um die Anruferliste zu verlassen,
drücken Sie {N}.
3
Drücken Sie {C} (Taste {F1}) oder {s}.
Hinweis:
L Ein Rückruf ist nicht möglich, wenn die
Anruferdaten keine Rufnummer enthalten.
L In einigen Fällen müssen Sie die
Nummer vor dem Anruf bearbeiten.
Siehe Seite 17.
.
G-TS730EX.book
17 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Leistungsmerkmal Anruferanzeige (CLIP)
Angezeigte Symbole
L Wenn derselbe Anrufer mehrmals anruft,
wird die Anzahl der Anrufe (“×2” bis “×9”)
angezeigt. Datum und Uhrzeit werden
nur für den jüngsten Anruf gespeichert.
L A Q wird neben Einträgen angezeigt,
die bereits eingesehen oder
zurückgerufen wurden.
Bearbeiten der Rufnummer
eines Anrufers vor dem Rückruf
Sie können die Rufnummern in der
Anruferliste bearbeiten.
1
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Anruferliste aufzurufen.
2
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>}, um
den gewünschten Eintrag anzuzeigen.
3
4
Drücken Sie {
5
} (Taste {F2}).
Nun können Sie je nach Bedarf Ziffern
hinzufügen oder löschen.
L Um eine Ziffer hinzuzufügen, drücken
Sie die gewünschte Zahl.
L Um ein Zeichen zu löschen, drücken
Sie {C}.
Um zurückzurufen, drücken Sie {C}
(Taste {F1}) oder {s}.
3
Drücken Sie {OK}.
L “Name eing.” wird angezeigt.
L Sind auch die Namensdaten des Anrufers
bekannt, werden Name und Rufnummer
gespeichert. Fahren Sie mit Schritt 7 fort.
4
Geben Sie ggf. den Namen ein (Seite 12,
Schritt 3).
5
6
7
Drücken Sie {OK}.
Drücken Sie zum Beenden {N}.
Hinweis:
L Wenn die Anruferdaten in der
Anruferliste keine Rufnummer
enthalten, können sie nicht im
Telefonbuch gespeichert werden.
Löschen von Anruferdaten
Löschen eines ausgewählten Eintrags
1
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Anruferliste aufzurufen.
2
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>}, um
den gewünschten Eintrag anzuzeigen.
3
Drücken Sie {C}.
L Um weitere Einträge zu löschen,
wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 2.
L Um die Anruferliste zu verlassen,
drücken Sie {N}.
Hinweis:
L Die bearbeitete Rufnummer wird nicht in
der Anruferliste gespeichert.
Speichern von Anruferdaten im
Telefonbuch
Drücken Sie {OK}.
Löschen aller Einträge
Vergewissern Sie sich, dass Sie keine
Anrufe versäumt haben.
Einträge in der Anruferliste können im
Telefonbuch gespeichert werden.
1
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Anruferliste aufzurufen.
1
Drücken Sie {<} oder {>}, um die
Anruferliste aufzurufen.
2
2
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>}, um
den gewünschten Eintrag anzuzeigen.
L Zum Bearbeiten der Nummer drücken
} (Taste {F2}) (siehe
Sie {
“Bearbeiten der Rufnummer eines
Anrufers vor dem Rückruf”, Schritt 4).
Drücken Sie {4} (Taste {F1}).
L “Alle löschen?” wird angezeigt.
L Um den Löschvorgang abzubrechen,
drücken Sie {H} (Taste {F1}).
3
Drücken Sie {OK} (Taste {F2}).
L Die Gerätetaste {OK} kann bei diesem
Schritt nicht verwendet werden.
(17)
G-TS730EX.book
18 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Programmierbare Einstellungen
Programmieren über Direkteingaben
Sie können Funktionen mit “Direkteingaben” programmieren – speziellen Codes, mit
denen Sie die zu programmierenden Funktionen direkt aufrufen und die gewünschte
Einstellung auswählen können. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr die Untermenüs
des Geräts durchsuchen.
Einzelheiten zu den einzelnen Funktionen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.
Wichtig:
L Vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht verwendet wird, bevor Sie mit der
Programmierung beginnen.
1
2
Drücken Sie {
} (Taste {F2}).
Drücken Sie {#}.
Funktionscode?
:
3
4
5
6
Geben Sie den gewünschten Funktionscode (siehe Seite 19) ein.
Geben Sie den gewünschten Einstellungscode (siehe Seite 19) ein.
Drücken Sie {OK}.
Um den Programmiermodus zu verlassen, drücken Sie {N}.
Hinweis:
L Wenn das Gerät 5 Mal piept, haben Sie einen ungültigen Code eingegeben. Geben Sie
den richtigen Code ein.
L Wenn Sie einen Fehler machen oder den falschen Code eingeben, drücken Sie {C}.
L Zum Beenden der Programmierung drücken Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt {N}.
L Um zum vorherigen Menü zurückzukehren, drücken Sie { } (Taste {F1}).
(18)
G-TS730EX.book
19 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Programmierbare Einstellungen
Direkteingabentabelle
Hinweis:
L Die Standardeinstellungen sind durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet.
Einstellungscode
Seite
Ruftonlautstärke {1} {6} {0}
Funktion
Funktionscode
{1}: Leise {2}: Mittel
{3}: Laut* {0}: Aus
Seite 21
Rufton
{1} {6} {1}
{1}–{3}: Ruftonmelodie 1*–3
Seite 21
Kontrast
{1} {4} {5}
{1}–{6}: Stufe 1–6 (Standardeinstellung: 3) Seite 21
Tastentöne
{1} {6} {5}
{1}: Ein* {0}: Aus
Wahlverfahren
{1} {2} {0}
Rückfragezeit
{1} {2} {1}
{1}: Impulse {2}: Ton*
{1}: 900 mSek {2}: 700 mSek {3}: 600 mSek
{4}: 400 mSek {5}: 300 mSek {6}: 250 mSek
{7}: 200 mSek {8}: 160 mSek {9}: 110 mSek
{*}: 90 mSek {0}: 100 mSek* {#}: 80 mSek
Pausendauer
{1} {2} {3}
{1}: 3 Sek* {2}: 5 Sek
Seite 22
Sprachauswahl
{1} {1} {0}
{1}: Englisch*
{2}: Deutsch
{3}: Spanisch
{4}: Französisch
{5}: Italienisch
{6}: Niederländisch
{7}: Portugiesisch
Seite 9
Seite 22
Seite 9
Seite 22
(19)
G-TS730EX.book
20 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Programmierbare Einstellungen
Programmieren mit den Funktionstasten
Sie können Funktionen mit den Funktionstasten ({F1}, {F2} und {F3}) programmieren.
Die unten stehende Referenztabelle enthält alle programmierbaren Funktionen.
Einzelheiten zu den einzelnen Elementen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.
Wichtig:
L Vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht verwendet wird, bevor Sie mit der
Programmierung beginnen.
1
2
3
4
5
6
7
8
Um mit der Programmierung zu beginnen, drücken Sie {
} (Taste {F2}).
Drücken Sie {<} oder {>}, um das Hauptmenü abzurollen.
Drücken Sie {OK}, um das gewünschte Hauptmenüelement auszuwählen.
Drücken Sie {<} oder {>}, um das Untermenü abzurollen.
Drücken Sie {OK}, um das gewünschte Untermenüelement auszuwählen.
Drücken Sie wiederholt {<} oder {>}, um die gewünschte Einstellung auszuwählen.
Drücken Sie {OK}, um die neue Einstellung zu speichern.
Um den Programmiermodus zu verlassen, drücken Sie {N}.
Hinweis:
L Die Standardeinstellungen sind durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet.
Hauptmenü
Untermenü
Option
Anruferliste
Ruftoneinstell.
Ruflautstärke Leise, Mittel, Laut*, Aus
Rufsignal ext. Ruftonmelodie 1*–3
Grundeinstellung Kontrast
Stufe 1–6
(Standardeinstellung: 3)
Tastentöne
Ein*, Aus
Wahlverfahren Impulse, Ton*
900 mSek, 700 mSek, 600 mSek,
Flash-Zeit
Referenzseite für
die
Programmierung
Seite 16
Seite 21
Seite 21
Seite 21
Seite 22
Seite 9
Seite 22
400 mSek, 300 mSek, 250 mSek,
200 mSek, 160 mSek, 110 mSek,
100 mSek*, 90 mSek, 80 mSek
Pausendauer
Auswahl
Sprache
(20)
3 Sek*, 5 Sek
Seite 22
Englisch*, Deutsch, Spanisch, Seite 9
Französisch, Italienisch,
Niederländisch, Portugiesisch
G-TS730EX.book
21 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Programmierbare Einstellungen
Während der Programmierung:
L Zum Beenden der Programmierung
drücken Sie zu einem beliebigen
Zeitpunkt {N}.
L Um zum vorherigen Menü
zurückzukehren, drücken Sie { }
(Taste {F1}).
L A Q zeigt die aktuelle Einstellung an.
Ruftoneinstellung
Ruftonlautstärke
Display-Optionen
Kontrast
Sie können den Kontrast des GeräteDisplays einstellen. Es stehen 6 Stufen zur
Auswahl.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {4}, {5}.
2
3
Drücken Sie {1} bis {6} (Stufe 1 bis 6).
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
Es stehen 4 Stufen (Laut/Mittel/Leise/Aus)
zur Auswahl.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {6}, {0}.
2
Drücken Sie {1} bis {3} oder {0}, um
die gewünschte Einstellung
auszuwählen.
{1}: Leise {2}: Mittel
{3}: Laut {0}: Aus
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
Rufton
Sie können den Rufton ändern, der beim
Empfang eines externen Anrufs ertönt. Es
stehen 3 Ruftöne zur Auswahl.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {6}, {1}.
2
Drücken Sie {1} bis {3} (Ruftonmelodie
1 bis 3).
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
(21)
G-TS730EX.book
22 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Programmierbare Einstellungen
Telefoneinstellungen
Sonstige Optionen
Rückfragezeit
Tastentöne
Die Rückfragezeit hängt von der lokalen
Nebenstellenanlage ab.
Sie können einstellen, ob beim Betätigen
der Tasten Töne zu hören sein sollen.
Dazu gehören auch Bestätigungstöne und
Fehlertöne.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {2}, {1}.
2
Drücken Sie {0} bis {9}, {*} oder {#},
um die gewünschte Einstellung
auszuwählen.
{1}: 900 mSek {2}: 700 mSek {3}: 600 mSek
{4}: 400 mSek {5}: 300 mSek {6}: 250 mSek
{7}: 200 mSek {8}: 160 mSek {9}: 110 mSek
{*}: 90 mSek {0}: 100 mSek {#}: 80 mSek
(mSek=Millisekunden)
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
Hinweis:
L Wenn das Gerät an einer
Nebenstellenanlage angeschlossen ist,
funktionieren bestimmte
Nebenstellenanlagen-Funktionen
(Anrufweiterleitung usw.)
möglicherweise nicht richtig. Fragen Sie
den Anbieter der Nebenstellenanlage
nach der richtigen Einstellung.
Pausendauer
Je nach den Anforderungen Ihres Service
Providers oder Ihrer Nebenstellenanlage
können Sie entweder “3 Sek” oder “5
Sek” als Pausendauer auswählen.
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {2}, {3}.
2
Drücken Sie {1} (3 Sek) oder {2} (5
Sek).
3
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
(22)
1
Drücken Sie { } (Taste {F2}) und
dann {#}, {1}, {6}, {5}.
2
3
Drücken Sie {1} (Ein) oder {0} (Aus).
Drücken Sie {OK} und dann {N}.
G-TS730EX.book
23 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Aufzeichnen eines Gesprächs
Verwendung des AUDIO-AUSGANGAnschlusses
Aufzeichnen eines
Gesprächs
Die Aufzeichnungskapazität beträgt
insgesamt 120 Minuten. Es können
maximal 64 Gespräche aufgezeichnet
werden.
L Wenn 64 Gespräche aufgezeichnet
wurden, ist der
Gesprächsaufzeichnungsspeicher voll,
auch wenn die
Gesamtaufzeichnungszeit unter 120
Minuten liegt.
1
Drücken Sie während des Gesprächs
{r} (Taste {F1}).
L Sobald die Aufzeichnung beginnt,
wird ungefähr 3 Sekunden lang die
restliche Aufzeichnungszeit in
Minuten angezeigt. Während der
Aufzeichnung wird
“-Aufzeichnung-” angezeigt.
L Wenn die restliche Aufzeichnungszeit
weniger als 6 Minuten beträgt,
blinken die Betriebsanzeigen
langsam gelb und grün, und die
restliche Aufzeichnungszeit wird wie
folgt angezeigt:
Restzeit
Anzeige
weniger als 6 Minuten → Rest
:
5Min
weniger als 5 Minuten → Rest
:
4Min
weniger als 4 Minuten → Rest
:
3Min
weniger als 3 Minuten → Rest
:
2Min
weniger als 2 Minuten → Rest
:
1Min
weniger als 1 Minute*1 → Rest
:
0Min
*1 Wenn die Aufzeichnung beginnt, wird
ungefähr 3 Sekunden lang die restliche
Aufzeichnungszeit in Minuten angezeigt.
L Ist die Stummschaltung aktiviert, blinken
die Betriebsanzeigen rot.
2
Um die Aufzeichnung zu stoppen,
drücken Sie {N}.
L Wenn der Speicher voll ist, wird
“ Speicher Voll” angezeigt. Um
weitere Gespräche aufzuzeichnen,
löschen Sie nicht benötigte
Gespräche.
AUDIO-AUSGANGAnschluss
L Gespräche werden auch über den
AUDIO-AUSGANG-Anschluss geroutet.
Dadurch können Sie Aufzeichnungsgeräte
(Kassettenrekorder, Computer usw.)
anschließen und Gespräche aufzeichnen,
ohne den Aufzeichnungsspeicher des
Geräts zu benutzen.
L Aufgezeichnete Gespräche werden
während der Wiedergabe ebenfalls über
den AUDIO-AUSGANG-Anschluss
geroutet.
L Schließen Sie den “AUX IN”- oder “LINE
IN”-Anschluss des Aufzeichnungsgeräts
über ein optionales Audiokabel mit
3,5 mm-Monostecker an.
Hinweis:
L Wenn Sie ein 2-Wege-Telefongespräch
aufzeichnen, sollten Sie den anderen
Teilnehmer darauf hinweisen, dass das
Gespräch aufgezeichnet wird.
L Für Benutzer des Leistungsmerkmals
Anklopfen
Wenn während der Aufzeichnung ein
zweiter Anruf eingeht, nehmen Sie
diesen wie folgt entgegen:
– Soll der zweite Anruf nicht
aufgezeichnet werden, drücken Sie
{N} und dann {R}.
– Möchten Sie den zweiten Anruf
aufzeichnen, drücken Sie {R}. Das
Gerät setzt die Aufzeichnung fort.
(23)
G-TS730EX.book
24 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Aufzeichnen eines Gesprächs
Während der Wiedergabe
Wiedergabe eines
aufgezeichneten
Gesprächs
Taste
{#} (>)
{0} (22)
{*} (<)
{<} {>}
{N}
Nachdem die Gespräche aufgezeichnet
wurden, werden im Standby-Modus “
”
und die Gesamtanzahl der
aufgezeichneten Gespräche angezeigt.
Drücken Sie {g} (Taste {F1}).
#1
=<
H
Play
00:00:01
0=22
4
#=>
G
L Das Gerät gibt die neu aufgezeichneten
Gespräche wieder.
L Wenn keine neu aufgezeichneten
Gespräche vorhanden sind, gibt das
Gerät alle aufgezeichneten Gespräche
wieder.
L Sind keine aufgezeichneten Gespräche
vorhanden, wird im Display die Meldung
“Keine Nachricht” angezeigt, und
das Gerät schaltet wieder in den
Standby-Modus.
{G}
Vorspulgeschwindigkeit mit
(Taste {F3}) {G} ändern (vom
Vierfachen bis
Sechzigfachen der
normalen Geschwindigkeit)
L Wenn Sie während des
Vorspulens {g} (Taste
{F2}) drücken, wird die
Wiedergabe mit normaler
Geschwindigkeit
fortgesetzt.
L Die ausgewählte
Geschwindigkeit blinkt im
Display (“x4” oder “x60”).
{H}
Rückspulgeschwindigkeit
(Taste {F1}) mit {H} ändern (vom
Vierfachen bis
Sechzigfachen der
normalen Geschwindigkeit)
L Wenn Sie während des
Zurückspulens {g}
(Taste {F2}) drücken,
wird die Wiedergabe mit
normaler
Geschwindigkeit
fortgesetzt.
L Die ausgewählte
Geschwindigkeit blinkt im
Display (“x4” oder “x60”).
{*} (<)
Gespräch wiederholen
L Wenn Sie innerhalb der
ersten 2 Sekunden {*}
(<) drücken, wird das
vorherige Gespräch
wiedergegeben.
L Wenn Sie während der
Wiedergabe des ersten
Gesprächs {*} (<)
drücken, wird das erste
Gespräch wiederholt.
{#} (>)
Gespräch überspringen
Hinweis:
L Während der Wiedergabe wird die
aktuelle Gesprächsnummer (z. B. “#1”)
angezeigt.
(24)
Eingabe
G-TS730EX.book
25 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Aufzeichnen eines Gesprächs
Taste
Eingabe
{0} (22)
Wiedergabe anhalten
L Um die Wiedergabe
fortzusetzen, drücken
Sie {g} (Taste {F2}).
L Um die Wiedergabe
vollständig zu beenden,
drücken Sie {N}.
{N}
Wiedergabe beenden
So stellen Sie die FreisprechLautstärke ein
Es stehen 8 Stufen (Laut bis Leise) zur
Verfügung. Drücken Sie während der
Wiedergabe wiederholt {>} oder {<}.
“Hörerlautstärke” wird angezeigt.
Löschen eines bestimmten Gesprächs
1
Drücken Sie {4} (Taste {F2}),
während Sie das Gespräch abhören,
das Sie löschen möchten.
2
Wenn “Eine löschen” angezeigt
wird, drücken Sie {OK} (Taste {F3}).
L Die Gerätetaste {OK} kann bei
diesem Schritt nicht verwendet
werden.
L Im Display wird “Gelöscht”
angezeigt, und das nächste
Gespräch wird wiedergegeben.
Löschen aller Gespräche
1
Drücken Sie {4} (Taste {F2}),
während Sie das Gespräch abhören.
2
Drücken Sie {<} oder {>}, um “Alle
löschen” auszuwählen.
3
Drücken Sie {OK} (Taste {F3}).
L Die Gerätetaste {OK} kann bei
diesem Schritt nicht verwendet
werden.
L Im Display wird “Alle löschen”
angezeigt.
(25)
G-TS730EX.book
26 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Nützliche Informationen
Display-Meldungen
Die folgenden Meldungen werden in den unten beschriebenen Situationen angezeigt.
Display-Meldung
Ursache und Lösung
Telefonbuch voll
L Im Telefonbuch ist kein Platz zum Speichern neuer
Einträge vorhanden. Löschen Sie nicht benötigte
Elemente (Seite 14).
Kein Einträge
L Telefonbuch, Wahlwiederholungsliste oder Anruferliste
sind leer.
Speicher Voll
L Gesprächsaufzeichnungsspeicher ist voll. Löschen Sie
nicht benötigte Elemente (Seite 25).
Fehlerbehebung
Allgemeine Verwendung
Problem
Ursache und Lösung
Das Gerät funktioniert
nicht.
L Prüfen Sie die Anschlüsse (Seite 7).
L Ziehen Sie den Stecker des Netzteils oder
Schnittstellenkabels, um das Gerät zurückzusetzen.
Schließen Sie das Netzteil oder Schnittstellenkabel
wieder an und versuchen Sie es erneut.
Es ist kein Wählton zu
hören.
L Stellen Sie sicher, dass das Telefonkabel
angeschlossen ist (Seite 7).
L Trennen Sie das Gerät von der Telefonleitung und
schließen Sie ein Telefon an, von dem Sie wissen, dass
es einwandfrei funktioniert. Wenn dieses Telefon
einwandfrei funktioniert, wenden Sie sich an unseren
Kundendienst, um das Gerät reparieren zu lassen.
Funktioniert das Telefon nicht ordnungsgemäß,
wenden Sie sich an die Telefongesellschaft.
Programmierbare Einstellungen
Problem
Ursache und Lösung
Es können keine
Elemente programmiert
werden.
L Unterbrechen Sie die Programmierung nicht länger als
1 Minute.
Das Gerät fängt während
der Programmierung an
zu klingeln.
L Es geht ein Anruf ein. Beantworten Sie den Anruf und
beginnen Sie anschließend noch einmal von vorn.
(26)
G-TS730EX.book
27 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Nützliche Informationen
Tätigen/Beantworten von Anrufen
Problem
Ursache und Lösung
Während des Gesprächs
ist ein Rauschen zu
hören.
L Wenn das Gerät an eine Telefonleitung mit DSL-Dienst
angeschlossen ist, sollte zwischen Gerät und
Telefonnetz ein Rauschfilter installiert werden (Seite 8).
Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrem DSL-Anbieter.
L Wenn sich das Gerät in der Nähe von geräuschvollen
Geräten, wie Computern oder Lüftern, befindet, können
Sie die Stimme des anderen Teilnehmers u. U. nicht
hören. Störende Geräte sollten auf beiden
Teilnehmerseiten ausgeschaltet werden.
Es treten kurze
Unterbrechungen oder
Echos auf, oder das
Gespräch klingt
abgehackt.
L Zu Beginn eines Anrufs sollten beide Teilnehmer abwechselnd
sprechen. Dadurch kann sich das Gerät an seine Umgebung
gewöhnen und ein effektives Gespräch ermöglichen.
L Das Gerät sollte während des Betriebs nicht bewegt werden.
L Fassen Sie das Gerät während eines Telefongesprächs nicht
an.
L Halten Sie Ordner, Tassen, Kaffeekannen usw. vom Gerät fern.
L Das Telefon des anderen Teilnehmers ist möglicherweise kein
Vollduplexgerät. Um die beste Audioqualität zu erhalten, sollte
der andere Teilnehmer ein Mobilteil oder eine VollduplexFreisprecheinrichtung verwenden.
L Das Gerät sollte in einem ruhigen Raum verwendet werden.
Die Stimme des anderen
Teilnehmers klingt
gedämpft oder “hallt”.
L Gehen Sie zum Sprechen näher an das Gerät heran.
L Ist der Raum mit polierten Glasfenstern ausgestattet, sollten
Sie den Vorhang vorziehen bzw. die Jalousie herunterlassen.
Es kann nicht gewählt
werden.
L Die Wahlmethode ist möglicherweise falsch eingestellt.
Passen Sie die Wahlmethode (Seite 9) dem verwendeten
Telefondienst an (Tonwahl oder Impulswahl).
Die Wahlwiederholung
lässt sich durch Drücken
von {R} nicht aktivieren.
L Falls die zuletzt gewählte Nummer über 48 Ziffern lang
war, wird sie nicht richtig wiederholt.
L Wenn Sie nach der Eingabe der Telefonnummer {R}
drücken, fungiert diese Taste als {P}-Taste. Um die
Wahl zu wiederholen, drücken Sie {s} und dann {R},
oder Sie drücken {R}, wählen mit {<} oder {>} die
gewünschte Rufnummer aus und drücken dann {s}
oder {C} (Taste {F3}).
Telefonbuch
Problem
Ursache und Lösung
Es können keine Einträge
im Telefonbuch
gespeichert werden.
L Während sich das Gerät im Freisprechmodus befindet
oder Gespräche wiedergegeben werden, können Sie
keine Einträge im Telefonbuch speichern.
L Machen Sie beim Speichern keine Pausen von mehr
als 1 Minute.
(27)
G-TS730EX.book
28 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Nützliche Informationen
Problem
Ursache und Lösung
Beim Speichern eines
Eintrags im Telefonbuch
beginnt das Gerät zu
klingeln.
L Es geht ein Anruf ein. Beantworten Sie den Anruf und
beginnen Sie anschließend noch einmal von vorn.
Während der Suche wird
das Telefonbuch
geschlossen.
L Wenn das Gerät länger als 1 Minute inaktiv bleibt,
schaltet sich das Display aus.
Anruferanzeige (CLIP)
Problem
Ursache und Lösung
Das Gerät zeigt die
Rufnummer des Anrufers
nicht an.
L Sie sind nicht für das Leistungsmerkmal
Anruferanzeige (CLIP) angemeldet. Wenden Sie sich
an Ihren Telefondienstanbieter, um sich für diesen
Dienst anzumelden.
L Wenn das Gerät an eine weitere
Telekommunikationseinrichtung, wie eine
Anruferanzeige (CLIP)-Box oder eine drahtlose
Telefondose, angeschlossen ist, trennen Sie das Gerät
von dieser Einrichtung und schließen Sie es direkt an
einer Wandsteckdose an.
L Wenn das Gerät an eine Telefonleitung mit DSL-Dienst
angeschlossen ist, sollte zwischen Gerät und
Telefonnetz ein Rauschfilter installiert werden (Seite 8).
Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrem DSL-Anbieter.
L Andere Telekommunikationseinrichtungen können
dieses Gerät stören. Trennen Sie die anderen
Einrichtungen, und versuchen Sie es erneut.
L Der Anrufer hat die Übermittlung seiner Anruferdaten
unterdrückt (Seite 16).
L Wenn das Gerät an eine Nebenstellenanlage
angeschlossen ist, werden die Anruferdaten unter
Umständen nicht richtig empfangen. In diesem Fall
setzen Sie sich bitte mit dem Anbieter der
Nebenstellenanlage in Verbindung.
Während der Suche wird
die Anruferliste
geschlossen.
L Wenn das Gerät länger als 1 Minute inaktiv bleibt,
schaltet sich das Display aus.
Stromausfall
Problem
Ursache und Lösung
Das Gerät funktioniert
nicht.
L Mit diesem Produkt können bei einem Stromausfall
keine Anrufe getätigt werden.
(28)
G-TS730EX.book
29 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Nützliche Informationen
Technische Daten
Freisprecheinrichtung
Betriebsbedingungen:
5 °C – 40 °C
Abmessungen:
Ca. 64 mm (Höhe) x 279 mm (Breite) x 279
mm (Tiefe)
Masse (Gewicht):
Ca. 970 g
Audio Ausgang:
Normalerweise: ca. −3 dBm (bei 10 kΩ),
0,03 mW
Maximum:
ca. 0 dBm (bei 10 kΩ),
0,06 mW
ø3,5 mm Mono-Ministecker
Leistungsaufnahme:
Bereitschaft: ca. 4,0 W
Maximum: ca. 7,0 W
Stromversorgung:
Netzteil
(PQLV206E: 220 – 240 V AC, 50/60 Hz)
(PQLV206CE: 100 – 240 V AC, 50/60 Hz)
Schnittstellenbox
Abmessungen:
Ca. 32 mm (Höhe) x 67 mm (Breite) x 76
mm (Tiefe)
Masse (Gewicht):
Ca. 60 g
Hinweis:
L Design und technisch Daten können
ohne Ankündigung geändert werden.
L Die in dieser Bedienungsanleitung
verwendeten Abbildungen können vom
eigentlichen Produkt geringfügig
abweichen.
(29)
G-TS730EX.book
30 ページ
2005年11月11日 金曜日 午前10時52分
Index
Index
A Anklopfen: 11
Anrufen: 10
Anruferliste
Anzeigen: 16
Bearbeiten: 17
Löschen: 17
Rückruf: 16
Speichern: 17
Audio Ausgang zum Anschluss von
externen Geräten: 23
Aufzeichnen eines Gesprächs: 23
Aufzeichnungszeit: 23
B Beantworten von Anrufen: 11
Bedienelemente: 8
D Display-Meldungen: 26
Display-Sprache: 9
F Fehlerbehebung
Allgemeine Verwendung: 26
Anruferanzeige (CLIP): 28
Programmierbare Einstellungen: 26
Stromausfall: 28
Tätigen/Beantworten von Anrufen: 27
Telefonbuch: 27
Freisprecheinrichtung: 10
Funktionsmenü
Direkteingaben: 19
Tabelle: 20
Funktionstasten: 9
I Impulswahl: 11
Impulswahl, Tonwahl: 11
Installation
Netzteil: 7
Schnittstellenbox: 7
Schnittstellenkabel: 7
Telefonkabel: 7
K Kettenwahl: 15
Kontrast: 21
L Lautstärkeregelung: 10, 25
Leistungsmerkmal Anruferanzeige
(CLIP): 16
P Pause: 10, 15
Pausendauer: 22
Privatnamenanzeige: 16
R Rückfrage-Taste: 11
(30)
S
T
W
Z
Rückfragezeit: 22
Rufton: 21
Ruftonlautstärke: 21
Sicherheitshinweise: 4
Speicherkapazität: 23
Stromausfall: 7, 28
Stumm: 11
Tastentöne: 22
Technische Daten: 29
Telefonbuch
Anrufen: 13
Bearbeiten: 14
Hinzufügen: 12
Löschen: 14
Wahlwiederholung: 10
Wahlwiederholungsliste: 10
Zubehör: 3
G-TS730EX.book
31 ページ
2006年4月6日 木曜日 午後2時43分
Vertrieb:
N Tschechische Republik
Panasonic Czech Republic, s.r.o.
Křižíkova 237/36A (Palác Karlín)
186 00 Praha 8
e-mail:info@panasonic.cz
e-mail:pcsserv@panasonic.cz
aktuální info na www.panasonic.cz
N Osteuropa (für Anwender in Estland,
Lettland, Litauen und Slowenien)
Panasonic Eastern Europe
Handelsgensellschaft m.b.H.
Laxenburgerstrasse 252,
A1232 Wien Austria
Tel:0043 (1) 96006-395
Fax:0043 (1) 96006-456
N Frankreich
Panasonic France S.A.
1-3, avenue François Mitterrand 93218
Saint-Denis La Plaine
Cedex France
Service Consommateurs:
08 92 35 05 05 (0,35 € la minute)
N Deutschland
Panasonic Deutschland
Winsbergring 15, 22525 Hamburg
Tel:040-85490
www.panasonic.de
N Griechenland
Intertech S.A.
Αντιπρόσωπος Κεντρικά Γραφεία
Αφροδίτης 24, 167 77 ΕΛΛΗΝΙΚΟ
Τηλεφωνικό κέντρο:210.9692.300
Panafax:210.9648.588
e-mail:info@intertech.gr
Υποκατάστηµα Βόρειας Ελλάδας
Κ. Καραµανλή 11, 54638 ΘΕΣΣΑΛΟΝΙΚΗ
Τηλεφωνικό κέντρο: 2310.245.840-3
Panafax:2310.968.083
e-mail:intertech-th@intertech.gr
www.intertech.gr
N Italien
Panasonic Italia S.p.a.
Via Lucini, 19 - 20125 Milano
servizio clienti:02-67.07.25.56
www.panasonic.it
N Niederlande
Panasonic Infocentre
Europalaan 30
5232 BC’s-Hertogenbosch
Tel:073-6402 802 Fax:073-6402 812
e-mail:info-centre@panasonic.nl
Reparaties
E-Care Repair Services
Postbus 215
6920 AE Duiven
Tel:026-3193 343 Fax:026-3193 377
e-mail:info@e-care.nl
N Schweiz
John Lay Electronics AG
Littauerboden 1
CH-6014 Littau-Luzern
Tel:+41 (0) 41 259 90 90
Fax:+41 (0) 41 252 02 02
www.panasonic.ch
N Großbritannien
Panasonic Business Systems U.K.
Panasonic House, Willoughby Road
Bracknell, Berkshire, RG12 8FP
Tel: 08700 100 076 (within the UK)
01289 8333 (within the Republic of
Ireland)
www.panasonic.co.uk
N Ungarn
Panasonic Magyarország Kft.
1117 Budapest, Neumann J. u. 1.
N Polen
Panasonic Polska Sp. z o. o.
Al.Krakowska 4/6
02-284 Warszawa, Polska
Infolinia : 0801 351 903
www.panasonic.pl
N Slowakei
Panasonic Slovakia spol. s r.o.
Štúrova 11, 811 02 BRATISLAVA,
Slovenská republika
Tel.číslo: +421-2-5292-1423
Fax:
+421-2-5292-1411
e-mail:sales@panasonic.sk
web: www.panasonic.sk
(31)
G-TS730EX.book
32 ページ
2006年4月6日 木曜日 午後2時43分
1995/5/EC
Urheberrecht:
Dieses Material ist von Panasonic Communications Co., Ltd. urheberrechtlich geschützt
und darf nur für interne Zwecke reproduziert werden. Jede weitere Reproduktion des
Materials, sowohl im Ganzen als auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Genehmigung
von Panasonic Communications Co., Ltd. nicht gestattet.
© 2006 Panasonic Communications Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Panasonic Communications Co., Ltd.
1-62, 4-chome, Minoshima, Hakata-ku, Fukuoka 812-8531, Japan
Download PDF

advertising