Panasonic BBGT1500G Operating Instructions

Add to my manuals
10 Pages

advertisement

Panasonic BBGT1500G Operating Instructions | Manualzz
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 1 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Modellbez. BB-GT1500G/BB-GT1520G
BB-GT1540G
Kurzanleitung
Einrichtung
Basisstation
Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE.
“Klick”
Stecker
fest drücken.
(220-240 V, 50 Hz)
Haken
TEL
C
LAN
Internet
Netzteil
Router
A
“Klick”
Ethernetkabel
Kabel- oder
DSL-Modem
(Falls erforderlich)
B
Telefonkabel
Zum Telefonnetz
Mobilteil
7 STUNDEN AUFLADEN
C
A
B
Stellen Sie
sicher, dass
die Ladeanzeige
leuchtet.
D
E
Abgebildetes Modell: BB-GT1500.
Produktservice finden Sie unter www.globarange.com
A-Service finden Sie unter www.joip.com
PQQW15692ZB
DM0607SC1077
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 2 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Einrichtung
joip
1 Um den A-IP-Anschluss zu verwenden, lesen Sie bitte die
Nutzungsbedingungen des A-Services auf dem beiliegenden Handzettel
oder unter www.joip.com.
3 Warten Sie, bis die 4anzeige 4 Bestätigen Sie Ihre
2 Drücken Sie M.
auf Grün wechselt.
A-Nummer.
Gelb
Bitte joip lesen
Nutzungsbeding.
OK?
OK
Grün
joip:#1001060429
Datum/Uhr eing.
[
Abgebildetes Modell: BB-GT1500.
5 Warten Sie auf eine A-Textnachricht für das joip-Website-Passwort
(www.joip.com). Um die Nachricht anzusehen, siehe unten.
Hinweis:
L Wenn “Bitte joip lesen Nutzungsbeding. OK?” in Schritt 2 nicht angezeigt wird,
drücken Sie {IP}.
L Wenn die 4-Anzeige der Basisstation nach einigen Minuten Wartezeit immer noch nicht
grün leuchtet, lesen Sie “4 (Status)-Anzeige” (Seite 6).
Ansehen der A-Textnachrichten
1 K i {#}{3}{6}{0}
2 {V}/{^}: Wählen Sie den gewünschten Eintrag aus. i M
3 {i}
Produktservice finden Sie unter www.globarange.com
A-Service finden Sie unter www.joip.com
–2–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 3 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Bedienungshinweise
Verwendung des Joysticks
Der Mobilteil-Joystick kann zur Navigation durch Menüs
verwendet werden sowie zur Auswahl von im Display
angezeigten Einträgen, hierzu wird er nach oben {^},
unten {V}, links {<} oder rechts {>} gedrückt.
Einstellen der Tonlautstärke
Drücken Sie den Joystick während des Gesprächs
mehrmals nach oben {^} oder unten {V}.
Mobilteil-Soft-Tasten
Das Mobilteil umfasst zwei Tasten und einen Joystick.
Indem Sie eine Softtaste oder die Mitte des Joysticks
drücken, können Sie die Funktion auswählen, die direkt
darüber auf dem Display angezeigt wird.
Die Soft-Tasten sind mit M, n und anderen
Funktionen belegt. Die Soft-Tasten können mit für den
Betrieb des Mobilteils wichtigen Funktionen belegt sein.
Mittlere Soft-Taste
Der Joystick kann auch verwendet werden, um das
mittlere Tastensymbol auszuwählen. Hierzu wird auf die
Joystickmitte gedrückt.
Datum und Zeit (Mobilteil)
1
2
3
4
K i {#}{1}{0}{1}
Geben Sie das aktuelle Datum, und Monat bzw. das aktuelle Jahr jeweils 2-stellig ein.
Geben Sie die aktuelle Stunde und Minute jeweils 2-stellig ein.
s: Wählen Sie die gewünschte Einstellung. i M i {i}
Produktservice finden Sie unter www.globarange.com
A-Service finden Sie unter www.joip.com
–3–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 4 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Grundfunktionen (Mobilteil)
Anrufen
1 Wählen Sie die Rufnummer.
2 Drücken Sie für ein Festnetzgespräch {TEL}.
Für ein A-Internetgespräch drücken Sie {IP}.
Hinweis:
L Um ein Panasonic GLOBARANGE Telefon anzurufen, wählen
Sie die A-Nummer, die sich aus dem Symbol # und 10
nachfolgenden Nummern zusammensetzt.
Anrufe entgegennehmen
Um den Festnetzanruf entgegenzunehmen, drücken Sie auf
], {TEL} oder {s}.
Um den A-Internetanruf entgegenzunehmen, drücken Sie auf
], {IP} oder {s}.
Einstellen der Hörer-/
Freisprech-Lautstärke
Drücken Sie den Joystick während des Gesprächs nach oben
{^} oder unten {V}.
Anzeigen der
Anruferliste und Rückruf
\ i {V}/{^}: Wählen Sie den gewünschten Eintrag aus. i
{TEL}/{IP}
Ruflautstärke
1 K i {#}{1}{6}{0}{1} (IP-Anschluss)/
{#}{1}{6}{0}{2} (Festnetzanschluss)
2 {^}/{V}: Wählen Sie die gewünschte Lautstärke aus. i M
BB-GT1520/BB-GT1540 Grundfunktionen (Basisstation)
Anrufen
(BB-GT1540)
1 Drücken Sie für ein Festnetzgespräch {TEL}.
Für ein A-Internetgespräch drücken Sie {IP}.
2 Wählen Sie die Rufnummer und sprechen Sie in das Mikrofon.
Hinweis:
L Um ein Panasonic GLOBARANGE Telefon anzurufen, wählen
Sie die A-Nummer, die sich aus dem Symbol # und 10
nachfolgenden Nummern zusammensetzt.
Anrufe entgegennehmen
(BB-GT1540)
Um den Festnetzanruf entgegenzunehmen, drücken Sie auf
{TEL} oder {s}.
Um den A-Internetanruf entgegenzunehmen, drücken Sie auf
{IP} oder {s}.
Einstellen der FreisprechLautstärke (BB-GT1540)
Drücken Sie während des Gesprächs wiederholt {>} oder {<}.
Ruflautstärke
1 Drücken Sie wiederholt {IP/TEL}, bis im Display der
gewünschte Anschluss (n oder m) angezeigt wird.
2 Drücken Sie wiederholt {>} oder {<}, um die gewünschte
Lautstärke auszuwählen.
L Um den Rufton auszuschalten, halten Sie {<} gedrückt, bis
das Gerät einen Piepton ausgibt.
–4–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 5 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
BB-GT1520/BB-GT1540 Anrufbeantworter
(Basisstation)
Autom. Anrufbeantworter ein
1 Drücken Sie wiederholt {IP/TEL}, bis im Display der/
die gewünschten Anschlüsse (n und/oder m)
angezeigt werden.
2 Drücken Sie auf {s}.
Autom. Anrufbeantworter aus
Drücken Sie auf {s}.
Aufnahme Ihres Ansagetexts
(max. 2 Minuten)
1 Drücken Sie wiederholt {IP/TEL}, bis im Display der/
die gewünschten Anschlüsse (n und/oder m)
angezeigt werden.
2 {dr}
3 Drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden erneut auf
{dr}.
4 Sprechen Sie deutlich und halten Sie einen Abstand
von 20 cm zum Mikrofon ein.
5 Zum Beenden der Aufnahme drücken Sie {■}.
Abhören neuer Nachrichten
Wenn {6} in der Mitte der Navigationstaste blinkt,
drücken Sie {6}.
Löschen einer Nachricht
Drücken Sie während der Wiedergabe {4}.
Schnelle Fehlersuche
4 (Status)-Anzeige
Status
Ursache/Lösung
Farbe
Lichtsignal
Grün
Ein
L Bereit zum Ausführen/Erhalten von A Internetanrufen.
Blinkt
L Bitte warten Sie, es werden Daten heruntergeladen.
Ein
L Leuchtet für ca. 3 Sekunden bei erster Inbetriebnahme.
(Normal)
Blinkt
L Die Basisstation registriert ein Mobilteil. Bitte warten.
Schnelles
Blinken
L Die Basisstation sucht Mobilteile. (BB-GT1500)
Rot
–5–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 6 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Schnelle Fehlersuche
4 (Status)-Anzeige
Status
Ursache/Lösung
Farbe
Lichtsignal
Gelb
Ein
L Möglicherweise liegt ein Konflikt der IP-Adresse der
Basisstation mit IP-Adressen anderer Geräte in Ihrem
lokalen Netzwerk vor, wenn Sie eine statische IP-Adresse
vergeben haben. Es wird empfohlen, die automatische
Einrichtung (Standard) zu verwenden:
1. K i {#}{5}{0}{0}
2. {V}{^}: “Ein” i M i {i}
Blinkt
L Die Basisstation meldet sich beim A-Dienst an. Bitte
warten.
L Wenn die 4-Anzeige weiterhin blinkt:
– Wenn Sie die statische Adresse eingestellt
haben, empfehlen wir, die automatische
Einrichtung (Standard) zu verwenden:
1. K i {#}{5}{0}{0}
2. {V}{^}: “Ein” i M i {i}
– Viele Installationsprobleme können durch
Zurücksetzen aller Geräte behoben werden.
Schalten Sie zuerst Modem, Router, Basisstation
und Computer aus. Schalten Sie anschließend
die Geräte nacheinander wieder ein und zwar in
folgender Reihenfolge: Modem, Router,
Basisstation, Computer.
– Wenn Sie mit dem Computer nicht auf
Internetseiten zugreifen können, überprüfen Sie
ob Ihr Internet Service Provider derzeit
Verbindungsprobleme in Ihrem Gebiet hat.
– Weitere Informationen zur Fehlerbehebung
finden Sie unter www.joip.com oder wenden Sie
sich an den A-Dienstanbieter.
OFF
(AUS)
—
L A Internetanrufe sind nicht möglich. Überprüfen Sie
folgende Punkte:
– Ist das Basisstations-Netzteil angeschlossen?
– Einrichtung für A-Verwendung (Seite 2).
– Ist das Ethernetkabel angeschlossen?
– Sind Ihre Netzwerkgeräte (Hub, Router usw.)
eingeschaltet? Überprüfen Sie die LEDs zum
Verbindungsstatus der Geräte.
Weitere Einzelheiten finden Sie im Abschnitt zur 4 (Status)-Anzeige in der Bedienungsanleitung.
–6–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 7 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Frage
Ursache/Lösung
Das Gerät funktioniert
nicht.
L Stellen Sie sicher, dass der Akku korrekt eingesetzt und voll
geladen ist.
L Ziehen Sie das Netzteil der Basisstation heraus, um das
Gerät zurückzusetzen. Schließen Sie das Netzteil wieder an
und versuchen Sie es erneut.
L Das Mobilteil ist nicht am Basisgerät registriert. Registrieren Sie
das Mobilteil wie nachfolgend in dieser Anleitung beschrieben.
Am IP-Anschluss ist kein
Wählton zu hören.
L Stellen Sie sicher, dass das Ethernetkabel korrekt
angeschlossen ist.
L Sie haben den Nutzungsbedingungen für die A-Dienste
nicht zugestimmt. Um den A-IP-Anschluss zu nutzen,
müssen Sie den Bedingungen mit dem Mobilteil zustimmen.
L Besuchen Sie www.joip.com, wenn Sie Internetanrufe
weder ausführen noch erhalten können oder anderweitige
Probleme mit Ihrem VoIP-Telefonie-Service von Deltathree,
Inc. auftreten sollten.
Am Festnetzanschluss ist
kein Wählton zu hören.
L Stellen Sie sicher, dass die Telefonanschlussschnur richtig
angeschlossen ist.
L Nehmen Sie das Gerät von der Telefonleitung ab und
schließen Sie ein Telefon an, von dem bekannt ist, dass es
einwandfrei funktioniert. Wenn über dieses Telefon
einwandfreier Betrieb möglich ist, wenden Sie sich an den
Kundendienst von Panasonic, um das Gerät reparieren zu
lassen. Ist über dieses Telefon kein einwandfreier Betrieb
möglich, wenden Sie sich an den Festnetzanbieter.
Wie kann ich die MobilteilLautstärke erhöhen?
L Drücken Sie dazu wiederholt den Joystick während des
Gespräches.
Die 0-Anzeige an der
Basisstation blinkt.
Beispiel: BB-GT1540
L Sie haben neue Sprachnachrichten über A erhalten.
Weitere Einzelheiten finden Sie im Abschnitt zu
Sprachnachrichten in der Bedienungsanleitung.
0
BB-GT1520/BB-GT1540:
Die Nachrichtenanzeige
der Basisstation blinkt.
L Auf dem Anrufbeantworter des Geräts befinden sich neue
Nachrichten, die Sie über den Festnetzanschluss und/oder
A-IP-Anschluss erhalten haben. Weitere Einzelheiten
finden Sie im Abschnitt zum Anrufbeantworter in der
Bedienungsanleitung.
Bei weiteren Fragen schlagen Sie bitte in der Bedienungsanleitung nach.
Produktservice finden Sie unter www.globarange.com
A-Service finden Sie unter www.joip.com
–7–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 8 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Schnelle Fehlersuche
Mobilteil zeigt:
“KeinVerb.zuBasis Dichter an Basis und wiederholen.”
Setzen Sie das Mobilteil auf die Basisstation
und überprüfen Sie dann, ob die Ladeanzeige
leuchtet.
L Abgebildetes Modell: BB-GT1500.
Die Ladeanzeige leuchtet nicht.
Das Netzteil ordnungsgemäß
von Basisstation und
Wandsteckdose trennen und
wieder anschließen.
Die Ladeanzeige
leuchtet.
Heben Sie das Mobilteil ab und versuchen
Sie es erneut. Sollte das Mobilteil noch die
gleiche Nachricht anzeigen, versuchen Sie die
später in dieser Anleitung beschriebene NeuRegistrierung.
Neuregistrierung
fehlgeschlagen.
Trennen Sie das Netzteil von der Basisstation und nehmen
Sie die Akkus aus dem Mobilteil heraus. Schließen Sie
danach das Netzteil wieder an und legen Sie die Akkus ein.
Versuchen Sie es mit der später in dieser Anleitung
beschriebenen Neu-Registrierung.
Neuregistrierung
fehlgeschlagen.
Ihr Telefon muss möglicherweise gewartet werden.
–8–
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 9 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
Registrieren eines Mobilteils an einer Basisstation
Das mitgelieferte Mobilteil und die Basisstation sind bereits registriert. Sollte das Mobilteil aus
irgendeinem Grund nicht an der Basisstation registriert sein, registrieren Sie das Mobilteil.
Mobilteil
Drücken Sie K, und dann
{#}{1}{3}{0}.
K
Basisstation
BB-GT1500
Halten Sie {x} gedrückt, bis die 4anzeige
rot blinkt.
L Führen Sie den nächsten Schritt
innerhalb von 90 Sekunden durch.
{x}
BB-GT1520/BB-GT1540
Halten Sie {x} gedrückt, bis das
Registriersignal ertönt und die 4anzeige
rot blinkt.
{x}
L Führen Sie den nächsten Schritt
innerhalb von 90 Sekunden durch.
{x}
Mobilteil
Drücken Sie [.
Warten Sie, bis “Basis PIN Eing.”
angezeigt wird, geben Sie dann die
Basisstations-PIN ein (Standardwert:
“0000”) und drücken Sie M.
Drücken Sie x
an Basis 4 Sek.
Dann OK drücken
Produktservice finden Sie unter www.globarange.com
A-Service finden Sie unter www.joip.com
–9–
[
BB-GT15xxG_QG(g-g).fm Page 10 Wednesday, August 8, 2007 7:51 PM
WICHTIG!
Wenn Ihr Produkt nicht
ordnungsgemäß funktioniert. . .
A-Kundendienst
A ist der VoIP-Dienst, der von deltathree, Inc. für dieses Telefon
bereitgestellt wird. Wenn Sie keine Internetanrufe tätigen oder empfangen
können oder wenn andere Probleme mit den VoIP-Telefondiensten
auftreten, wenden Sie sich an den A-Kundendienst:
L Besuchen Sie www.joip.com oder schicken Sie eine E-Mail an
[email protected]
L Wählen Sie *JOIP (*5647) am GLOBARANGE Telefon über den IPAnschluss.
L Kunden in Deutschland: Wählen Sie 069 2573 78794 über den
Festnetzanschluss.
L Kunden in Österreich: Wählen Sie 01 928 6347 über den
Festnetzanschluss.
Bei Fragen zu Funktionen oder Merkmalen Ihres Telefons wenden Sie sich
bitte an Panasonic.
Liebe Panasonic Kundin, lieber Panasonic Kunde!
Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt unseres Hauses entschieden
haben.
Dieses Gerät ist qualitätsgeprüft und entspricht den Angaben des
Herstellers. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass
Umgebungsbedingungen die Funktion des Gerätes beeinflussen
können.
Schnelle und unkomplizierte Hilfe bietet Ihnen Panasonic unter der
Hotline Rufnummer
innerhalb Deutschland: Tel. 0180 - 50 15 142 (kostenpflichtig)*
innerhalb Österreich: Tel. 0810 - 10 18 00 (zum Ortstarif)
*die aktuellen Kosten finden Sie unter www.panasonic.de
Herzlichen Dank !
Für Österreich
Rufnummer der Reparatur-Hotline: 0900 - 70 07 06 Kostenpflichtig!

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement