Progress | PAS3100E | User manual | Progress PAS3100E 用户手册

用户手册
Benutzerinformation
炉架
Kochfeld
PAS3100E
2 Progress
内容
安全信息
安全说明
产品说明
日常使用
建议和提示
2
3
4
5
5
养护和清洁
故障排除
安装
技术信息
5
6
7
8
如有更改恕不另行通知
安全信息
在安装和使用本机之前,请认真阅读随附的操作说明。对于因
安装和使用不当而造成的伤害和损坏,制造商不承担任何责任。
请始终将本操作说明随机器保存,以供将来参考。
儿童和残弱人士安全
•
•
•
•
•
•
•
本器具可供 8 岁及以上儿童和肢体不健全、感官或精神上有
障碍或缺乏相关经验及知识的人士使用,前提是他们在使用
本器具时受到监督或得到安全使用指导,同时了解使用过程
中可能涉及的危险。
请勿让儿童玩耍本机。
请确保所有包装物远离儿童。
请勿让儿童和宠物靠近正在运行或冷却的烘烤箱。可触及的
部件温度很高。
如果本机配备了儿童安全装置,建议您启用它。
清洁和用户维护不应由儿童在无人监督的情况下完成。
除非有成人始终在旁监督,否则 3 岁以下儿童应远离本机。
一般安全信息
•
•
•
•
•
•
使用期间,本设备及其可接触部件会发热。请勿触摸加热元
件。
请勿通过外部定时器或单独的遥控系统操作本设备。
在使用脂肪或植物油在感应炉上烹制食品时,如果不加以看
守,则存在危险,并可能导致火灾。
切勿用水灭火,而应关闭本设备,然后用盖子或灭火毯等盖
住火焰。
请勿在烹调表面存放物品。
不应将刀叉、勺子和盖子等金属物品放在感应炉表面,因为
这些物品会发烫。
Progress 3
•
•
•
请勿使用蒸汽清洁器来清洁本设备。
如果玻璃陶瓷表面/玻璃表面出现裂缝,请关闭本设备,以避
免电击危险。
如果电源线受损,必须由制造商、授权维修商或具备资质的
人员进行更换,以免发生危险。
安全说明
安装
• 在将本机连接至附近的插座时,请确保电
源线或插头(如果适用)未接触发热的本
警告! 必须由具备资质的人员安
机或热炊具
装本设备。
• 请勿使用多插头扩展适配器和延长电缆。
• 切勿损坏电源插头(如果适用)或电源
• 去除所有包装物。
线。请联系授权服务中心或电气技师更
• 请勿安装或使用已损坏的设备。
换损坏的电源电缆。
• 按照本设备附带的安装说明书进行安装。
• 带电和绝缘部件的触电保护装置必须妥
• 请与其他设备和装置保持最小间距。
善固定,而且只能通过工具拆卸。
• 由于本设备较重,移动时始终要小心谨
• 只有安装过程结束后,才能将电源插头插
慎。请始终佩戴安全手套。
入电源插座。确保在安装后,仍可方便地
• 请使用密封剂密封切割表面,以防止因受
插拔电源插头。
潮而隆起。
•
如果电源插座松动,切勿连接电源插头。
• 防止本设备底部进入蒸汽和受潮。
• 断开设备与电源的连接时,请勿拉扯电源
• 请勿在门附近或窗户下面安装本设备。
线,请始终拉扯电源插头。
这样可以防止在打开门或窗户时,热炊具
• 仅使用正确的隔离装置:线路保护断流
从本设备掉落下来。
器、保险丝(可从保险丝座上卸下的螺旋
• 如果将本设备安装在抽屉上面,请确保本
式保险丝)、接地保护自动断路器和接触
设备底部与抽屉顶部之间有充分的空气
器。
流通空间。
• 进行电气安装时,务必安装隔离装置,以
• 本设备底部可能发烫。确保在本设备底
便可以断开本设备与电源所有电极的连
部安装非易燃隔离板,以防止接触到底
接。隔离装置的触点开口宽度最小要达
部。
到 3 毫米。
电气连接
警告! 存在火灾和触电危险。
• 所有电气连接必须由具备资质的电气技
师完成。
• 设备必须接地。
• 在执行任何操作前,请确保本机已断开电
源。
• 请确保铭牌上的电气信息与供电情况相
匹配。如果不匹配,请联系电气技师。
• 确保正确安装本机。松动、不正确的电源
线或插头(如果适用)会导致端子过热。
• 请使用正确的电源线。
• 切勿使电源线缠绕。
• 确保安装防触电保护装置。
• 在电源线上使用紧松钩。
用途
警告! 存在受伤、烧伤或触电危
险。
• 首次使用之前,请去除所有包装物、标签
和保护膜(如适用)。
• 请在家庭环境中使用本机。
• 请勿更改本设备的规格。
• 确保通风口不被堵塞。
• 本设备运行时,必须有人照看。
• 每次使用后,请将烹饪区域设为“off”。
• 切勿将餐具或锅盖放置在烹饪区域上。
它们可能会变得很烫。
• 双手潮湿或本设备与水接触时,请勿操作
本设备。
• 请勿将本设备用作工作台面或储存台面。
4 Progress
• 如果本设备表面有裂纹,请立即断开本设
备电源。以防触电。
• 当您将食物放入热油中时,油可能会飞溅
出来。
警告! 存在火灾和爆炸危险
• 脂肪和植物油在加热时会产生可燃蒸汽。
在用脂肪和植物油烹制食品时,请远离火
焰或发热物体。
• 温度极高的油释放出的蒸汽可能会导致
自燃。
• 与初次使用的油相比,使用过的、可能包
含食品残渣的油在较低的温度下便可能
导致火灾。
• 请勿将易燃品或者蘸有易燃品的物品放
在本设备内部、附近或上面。
警告! 本设备存在损坏的危险。
• 请勿在控制面板上放置热炊具。
• 请勿干烧炊具。
• 请务必小心,不要让物体或炊具砸落在本
机上。否则可能会导致表面损坏。
• 切勿在炊具内没有东西或未使用炊具的
情况下启动烹饪区域。
• 切勿将铝箔放在本机上。
• 采用铸铁、铸铝制成,或是底部损坏的炊
具均可能使玻璃/玻璃陶瓷产生刮痕。当
您必须在烹饪表面移动炊具时,请务必将
这些物品抬起来再移动。
• 本设备仅用于烹饪,切勿用于其他目的,
比如房间取暖。
养护和清洁
• 定期清洁本设备,以防表面材料劣化。
• 在清洁污渍之前,请关闭电器并使其充分
冷却。
• 维修之前,请断开本设备与电源的连接。
• 请勿使用喷淋水或蒸汽来清洁本设备。
• 请使用湿软布清洁本设备。只可使用中
性清洁剂。请勿使用研磨剂、磨料清洁
垫、溶剂或金属物件。
处置
警告! 存在人员受伤或窒息危
险。
• 要了解如何正确报废本机,请与您所在市
政当局联系。
• 断开本设备与电源的连接。
• 切断电源线并弃置。
产品说明
烹饪面布局
1 烹饪区域
2 控制旋钮
180 mm
1
1
145 mm
2
旋转编码器
符号
功能
控制旋钮设置
符号
功能
0
关闭位置
1-6
加热设置
Progress 5
余热
警告! 小心因余热烫伤!
日常使用
警告! 请参阅“安全”章节。
加热设置
要设定或改变加热设置,转动旋钮至正确的
加热设置。若要关闭,请将旋钮转至关闭位
置。
建议和提示
警告! 请参阅“安全”章节。
的烹饪应用实例
加热
设
置:
应用
1
保温
2
文火炖煮
3
炖煮
4
煎/烤
节能
5
煮沸
• 如有可能,请始终盖上炊具盖。
• 在启动本机前,请先将炊具放置在烹饪区
域上。
• 请利用余热为食物保温或融化食物。
• 平底锅的底部尺寸必须和烹饪区域的尺
寸相同。
6
煮沸/快煎/油炸
炊具
炊具底部必须尽可能厚且平整。
搪瓷钢炊具和底部为铝或铜的炊
具可导致玻璃陶瓷表面颜色变
化。
养护和清洁
警告! 请参阅“安全”章节。
一般信息
• 每次使用后,请清洁炉架。
• 务必使用底部洁净的炊具。
• 表面上的划痕或暗色污渍不会对炉架的
运行方式产生任何影响。
• 炉架表面应使用适用的专门清洁剂。
• 使用特殊的玻璃刮刀。
对炉架的清洁
• 立即去除: 熔态塑料、塑料薄膜与含糖
食物。如果不这样,这些污垢可能会导致
炉架受损。将特殊刮刀呈锐角放在玻璃
表面,然后在表面上移动刀片。
• 炉架充分冷却后去除: 水垢圈、水圈、
油渍、光亮金属褪色。使用湿布和适量洗
涤剂清洁炉架。清洁后,用软布将炉架擦
干。
6 Progress
故障排除
警告! 请参阅“安全”章节。
如果出现以下情况,应该如何处理...
故障
可能的原因
补救方法
无法启动或操作炉架。
炉架未与电源连接或连接有
误。
检查炉架是否正确连接到电
源。请参阅连接图。
保险丝熔断。
请确认保险丝是否为故障原
因。如果保险丝屡次熔断,请
联系有资质的电工。
如果找不到解决方法......
如果自己找不到解决问题的方法,请联系经
销商或授权服务中心。提供铭牌上的数据。
还需提供玻璃陶瓷的三位字母代码(位于玻
璃表面角落)和显示的故障信息。 确保您对
炉架的操作正确。如果设备因人为不当操
作造成故障,则即使设备处于保修期内仍无
A
法享受到服务技术人员或经销商提供的免
费维修服务。有关服务中心说明与保修条
件,请见保修手册。
附件包中随附了标签
请根据以下说明粘贴不干胶标签:
B
MOD.
MOD.
PROD.NO.
PROD.NO.
SER.NO
SER.NO
DATA
DATA
C
0049
MOD.
PROD.NO.
SER.NO.
TYPE
IP20
03 IT
MADE IN ITALY
A) 将其贴在质保卡上并邮寄此部分(如果
适用)。
B) 将其贴在质保卡上并保留此部分(如果
适用)。
C) 将其贴在说明书上。
Progress 7
安装
警告! 请参阅“安全”章节。
安装前
安装炉架前,在铭牌上记录如下信息。铭牌
位于炉架底部。
型号 ...........................
产品编号 .............................
序列号 ....................
内置炉架
只有在将炉架与符合标准的内置装置和作
业表面组装之后,方可使用内置炉架。
连接电缆
• 本炊具配有连接电缆。
• 要替换已损坏的电源电缆,请使用以下
(或更高)电源电缆类型:H05V2V2-F
Tmax 90°C。请联系您当地的服务中心。
进行密封
1. 清洁开放区域周围的台面。
2. 沿着玻璃陶瓷的外边缘,将提供的封条
粘贴在炉架的下边缘。 封条不可露出。
确保封条末端位于炉架一侧的中间。
3. 将封条剪裁为所需长度时多留几毫米。
4. 将封条两端挤压连在一起。
装配
min.
500mm
R 5mm
min.
50mm
min.
55mm
490+1mm
270+1mm
min.
12 mm
min.
28 mm
min.
20 mm
8 Progress
技术信息
烹饪区域规格
烹饪区域
额定功率(最高加热设置)[瓦]
烹饪区域直径 [毫米]
中前
1200
145
中后
1700
180
为达到最佳烹饪效果,请使用不大于烹饪区
域直径的炊具。
环保问题
回收带有该标志
的材料。把包装材料放
入适用的容器以循环利用。帮助保护环境
和人类健康,促进电气及电子产品废物的回
收再利用。请勿将带有该标志 的电器与
生活垃圾一起处理。将产品退回到您当地
的回收处,或联系您所在城市的办事处。
Progress 9
INHALTSVERZEICHNIS
Sicherheitsinformationen
Sicherheitsanweisungen
Gerätebeschreibung
Täglicher Gebrauch
Tipps und Hinweise
9
10
13
13
13
Reinigung und Pflege
Fehlersuche
Montage
Technische Daten
14
14
16
18
Änderungen vorbehalten.
SICHERHEITSINFORMATIONEN
Lesen Sie vor der Montage und dem Gebrauch des Geräts
zuerst die Gebrauchsanleitung. Der Hersteller übernimmt keine
Verantwortung für Verletzungen und Beschädigungen durch
unsachgemäße Montage. Bewahren Sie die
Gebrauchsanleitung griffbereit auf.
Sicherheit von Kindern und schutzbedürftigen
Personen
•
•
•
•
•
•
•
Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und Personen mit
eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen
Fähigkeiten oder mit mangelnder Erfahrung und/oder
mangelndem Wissen nur dann verwendet werden, wenn sie
durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person
beaufsichtigt werden oder in die sichere Verwendung des
Geräts eingewiesen wurden und die mit dem Gerät
verbundenen Gefahren verstanden haben.
Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen.
Alle Verpackungsmaterialien von Kindern fernhalten.
Halten Sie Kinder und Haustiere während des Betriebs oder
der Abkühlphase vom Gerät fern. Zugängliche Teile sind
heiß.
Falls Ihr Gerät mit einer Kindersicherung ausgestattet ist,
empfehlen wir, diese einzuschalten.
Wartung oder Reinigung des Geräts dürfen nicht von
Kindern ohne Aufsicht erfolgen.
Halten Sie Kinder unter 3 Jahren vom Gerät fern, wenn sie
nicht ständig beaufsichtigt werden.
10 Progress
Allgemeine Sicherheit
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Das Gerät und die zugänglichen Geräteteile werden
während des Betriebs heiß. Berühren Sie nicht die
Heizelemente.
Schalten Sie das Gerät nicht über eine externe Zeitschaltuhr
oder eine separate Fernsteuerung ein.
Kochen mit Fett oder Öl auf einem unbeaufsichtigten
Kochfeld ist gefährlich und kann zu einem Brand führen.
Versuchen Sie nicht einen Brand mit Wasser zu löschen,
sondern schalten Sie das Gerät aus und bedecken Sie die
Flamme mit einem Deckel oder einer Feuerlöschdecke.
Legen Sie keine Gegenstände auf dem Kochfeld ab.
Legen Sie keine Metallgegenstände wie Messer, Gabeln,
Löffel oder Topfdeckel auf die Oberfläche des Kochfelds, da
diese heiß werden können.
Benutzen Sie zum Reinigen des Geräts keinen
Dampfreiniger.
Schalten Sie das Gerät sofort ab, wenn Sie Risse auf der
Glaskeramik-/Glasfläche feststellen. Stromschlaggefahr!
Wenn das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom Hersteller,
seinem autorisierten Kundenservice oder einer
gleichermaßen qualifizierten Person ausgetauscht werden,
um Gefahrenquellen zu vermeiden.
SICHERHEITSANWEISUNGEN
Montage
WARNUNG! Nur eine
qualifizierte Fachkraft darf den
elektrischen Anschluss des
Geräts vornehmen.
• Entfernen Sie das Verpackungsmaterial.
• Stellen Sie ein beschädigtes Gerät nicht
auf und benutzen Sie es nicht.
• Halten Sie sich an die mitgelieferte
Montageanleitung.
• Die Mindestabstände zu anderen
Geräten und Küchenmöbeln sind
einzuhalten.
• Seien Sie beim Umsetzen des Geräts
vorsichtig, denn es ist schwer. Tragen
Sie stets Sicherheitshandschuhe.
• Dichten Sie die Ausschnittskanten mit
einem Dichtungsmittel ab, um ein
Aufquellen durch Feuchtigkeit zu
verhindern.
• Schützen Sie die Geräteunterseite vor
Dampf und Feuchtigkeit.
• Installieren Sie das Gerät nicht direkt
neben einer Tür oder unter einem
Fenster. So kann heißes Kochgeschirr
nicht herunterfallen, wenn die Tür oder
das Fenster geöffnet wird.
• Wird das Gerät über Schubladen
eingebaut, achten Sie darauf, dass
Progress 11
zwischen dem Geräteboden und der
oberen Schublade ein ausreichender
Abstand für die Luftzirkulation vorhanden
ist.
• Der Boden des Geräts kann heiß
werden. Achten Sie darauf eine
feuerfeste Trennplatte unter dem Gerät
anzubringen, damit der Boden nicht
zugänglich ist.
•
•
Elektrischer Anschluss
WARNUNG! Brand- und
Stromschlaggefahr.
• Alle elektrischen Anschlüsse sind von
einem geprüften Elektriker vorzunehmen.
• Das Gerät muss geerdet sein.
• Vor der Durchführung jeglicher Arbeiten
muss das Gerät von der elektrischen
Stromversorgung getrennt werden.
• Stellen Sie sicher, dass die elektrischen
Daten auf dem Typenschild den Daten
Ihrer Stromversorgung entsprechen.
Wenden Sie sich andernfalls an eine
Elektrofachkraft.
• Achten Sie darauf, dass das Gerät
ordnungsgemäß montiert wird. Wenn
freiliegende oder ungeeignete Netzkabel
oder Netzstecker (fall vorhanden)
verwendet werden, kann der Anschluss
überhitzen.
• Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige
Kabel für den elektrischen
Netzanschluss verwenden.
• Achten Sie darauf, dass das Netzkabel
nicht lose hängt oder sich verheddert.
• Sorgen Sie dafür, dass ein
Berührungsschutz installiert wird.
• Verwenden Sie die Zugentlastung für
das Kabel.
• Stellen Sie beim elektrischen Anschluss
des Gerätes sicher, dass das Netzkabel
oder ggf. der Netzstecker nicht mit dem
heißen Gerät oder heißem Kochgeschirr
in Berührung kommt.
• Verwenden Sie keine
Mehrfachsteckdosen oder
Verlängerungskabel.
• Achten Sie darauf, Netzstecker (falls
vorhanden) und Netzkabel nicht zu
beschädigen. Wenden Sie sich zum
•
•
•
•
Austausch des beschädigten Netzkabels
an den autorisierten Kundendienst oder
eine Elektrofachkraft.
Alle Teile, die gegen direktes Berühren
schützen sowie die isolierten Teile
müssen so befestigt werden, dass sie
nicht ohne Werkzeug entfernt werden
können.
Stecken Sie den Netzstecker erst nach
Abschluss der Montage in die
Steckdose. Stellen Sie sicher, dass der
Netzstecker nach der Montage noch
zugänglich ist.
Falls die Steckdose lose ist, schließen
Sie den Netzstecker nicht an.
Ziehen Sie nicht am Netzkabel, wenn Sie
das Gerät von der Stromversorgung
trennen möchten. Ziehen Sie stets am
Netzstecker.
Verwenden Sie nur geeignete
Trennvorrichtungen: Überlastschalter,
Sicherungen (Schraubsicherungen
müssen aus dem Halter entfernt werden
können), Fehlerstromschutzschalter und
Schütze.
Die elektrische Installation muss eine
Trenneinrichtung aufweisen, mit der Sie
das Gerät allpolig von der
Stromversorgung trennen können. Die
Trenneinrichtung muss mit einer
Kontaktöffnungsbreite von mindestens 3
mm ausgeführt sein.
Gebrauch
WARNUNG! Verletzungs-,
Verbrennungs- und
Stromschlaggefahr.
• Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch
das gesamte Verpackungsmaterial, die
Aufkleber und Schutzfolie (falls
vorhanden).
• Das Gerät ist für die Verwendung im
Haushalt vorgesehen.
• Nehmen Sie keine technischen
Änderungen am Gerät vor.
• Die Lüftungsöffnungen dürfen nicht
abgedeckt werden.
• Lassen Sie das Gerät bei Betrieb nicht
unbeaufsichtigt.
12 Progress
• Schalten Sie die Kochzonen nach jedem
Gebrauch aus.
• Legen Sie kein Besteck und keine
Topfdeckel auf die Kochzonen. Sie
werden heiß.
• Bedienen Sie das Gerät nicht mit
feuchten oder nassen Händen oder
wenn es mit Wasser in Kontakt
gekommen ist.
• Benutzen Sie das Gerät nicht als
Arbeits- oder Abstellfläche.
• Hat die Geräteoberfläche einen Sprung,
trennen Sie das Gerät umgehend von
der Spannungsversorgung. Dies dient
zur Vermeidung eines Stromschlags.
• Wenn Sie Nahrungsmittel in heißes Öl
geben, kann dieses spritzen.
WARNUNG! Brand- und
Explosionsgefahr!
• Erhitzte Öle und Fette können brennbare
Dämpfe freisetzen. Halten Sie Flammen
und erhitzte Gegenstände beim Kochen
mit Fetten und Ölen von diesen fern.
• Die von sehr heißem Öl freigesetzten
Dämpfe können eine Selbstzündung
verursachen.
• Bereits verwendetes Öl kann
Lebensmittelreste enthalten und schon
bei niedrigeren Temperaturen eher einen
Brand verursachen als frisches Öl.
• Platzieren Sie keine entflammbaren
Produkte oder Gegenstände, die mit
entflammbaren Produkten benetzt sind,
im Gerät, auf dem Gerät oder in der
Nähe des Geräts.
WARNUNG! Das Gerät könnte
beschädigt werden.
• Stellen Sie kein heißes Kochgeschirr auf
das Bedienfeld.
• Lassen Sie das Kochgeschirr nicht
leerkochen.
• Lassen Sie keine Gegenstände oder
Kochgeschirr auf das Gerät fallen. Die
Oberfläche könnte beschädigt werden.
• Schalten Sie die Kochzonen niemals ein,
wenn sich kein Kochgeschirr darauf
befindet, oder wenn das Kochgeschirr
leer ist.
• Legen Sie keine Alufolie auf das Gerät.
• Kochgeschirr aus Gusseisen oder
Aluminiumguss oder mit beschädigten
Böden kann die Glas-/
Glaskeramikoberfläche verkratzen.
Heben Sie das Kochgeschirr stets an,
wenn Sie es auf der Kochfläche
umsetzen möchten.
• Dieses Gerät ist nur zum Kochen
bestimmt. Jeder andere Gebrauch ist als
bestimmungsfremd anzusehen, zum
Beispiel das Beheizen eines Raums.
Reinigung und Pflege
• Reinigen Sie das Gerät regelmäßig, um
eine Abnutzung des
Oberflächenmaterials zu verhindern.
• Schalten Sie das Gerät vor dem
Reinigen aus und lassen Sie es
abkühlen.
• Trennen Sie das Gerät vor
Wartungsarbeiten von der
Spannungsversorgung.
• Reinigen Sie das Gerät nicht mit einem
Wasser- oder Dampfstrahl.
• Reinigen Sie das Gerät mit einem
weichen, feuchten Tuch. Verwenden Sie
ausschließlich Neutralreiniger Benutzen
Sie keine Scheuermittel, scheuernde
Reinigungsschwämmchen,
Lösungsmittel oder Metallgegenstände.
Entsorgung
WARNUNG! Verletzungs- und
Erstickungsgefahr.
• Für Informationen zur ordnungsgemäßen
Entsorgung des Geräts wenden Sie sich
an die zuständige kommunale Behörde
vor Ort.
• Trennen Sie das Gerät von der
Stromversorgung.
• Schneiden Sie das Netzkabel ab, und
entsorgen Sie es.
Progress 13
GERÄTEBESCHREIBUNG
Kochfeldanordnung
1 Kochzone
2 Kochzonen-Einstellknöpfe
180 mm
1
1
145 mm
2
Einstellknopf
Symbol
Funktion
Anordnung des Einstellknopfs
0
Stellung Aus
Symbol
Funktion
1-6
Kochstufen
Restwärme
WARNUNG! Es besteht
Verbrennungsgefahr durch
Restwärme.
TÄGLICHER GEBRAUCH
WARNUNG! Siehe Kapitel
Sicherheitshinweise.
Kochstufe. Zum Ausschalten drehen Sie
den Knopf auf die Position Aus.
Kochstufe
Drehen Sie den Knopf zum Einstellen oder
Ändern der Kochstufe auf die richtige
TIPPS UND HINWEISE
WARNUNG! Siehe Kapitel
Sicherheitshinweise.
Kochgeschirr
Der Boden des Kochgeschirrs
sollte so dick und flach wie
möglich sein.
Kochgeschirr aus Stahlemaille
oder mit Aluminium- oder
Kupferböden kann Verfärbungen
der Glaskeramikoberfläche
verursachen.
Energie sparen
• Decken Sie Kochgeschirr, wenn
möglich, mit einem Deckel ab.
14 Progress
• Setzen Sie das Kochgeschirr vor dem
Einschalten der Kochzone auf.
• Nutzen Sie die Restwärme, um die
Speisen warm zu halten oder zu
schmelzen.
• Kochgeschirrboden und Kochzone
sollten gleich groß sein.
Anwendungsbeispiele für das
Kochen
Koch
stufe
:
Anwendung:
1
Warmhalten
Koch
stufe
:
Anwendung:
2
Sanftes Köcheln
3
Köcheln
4
Braten/Bräunen
5
Zum Kochen bringen
6
Zum Kochen bringen/Schnelles
Braten/Frittieren
REINIGUNG UND PFLEGE
WARNUNG! Siehe Kapitel
Sicherheitshinweise.
Allgemeine Informationen
• Reinigen Sie das Kochfeld nach jedem
Gebrauch.
• Achten Sie immer darauf, dass der
Boden des Kochgeschirrs sauber ist.
• Kratzer oder dunkle Flecken auf der
Oberfläche beeinträchtigen die
Funktionsfähigkeit des Kochfelds nicht.
• Verwenden Sie einen Spezialreiniger zur
Reinigung der Kochfeldoberfläche.
• Verwenden Sie einen speziellen
Reinigungsschaber für Glas.
Reinigen des Kochfelds
• Folgendes muss sofort entfernt
werden: geschmolzener Kunststoff,
FEHLERSUCHE
WARNUNG! Siehe Kapitel
Sicherheitshinweise.
Plastikfolie, zuckerhaltige Lebensmittel.
Andernfalls können die
Verschmutzungen das Kochfeld
beschädigen. Den speziellen
Reinigungsschaber schräg zur
Glasfläche ansetzen und über die
Oberfläche bewegen.
• Folgendes kann nach ausreichender
Abkühlung des Kochfelds entfernt
werden: Kalk- und Wasserränder,
Fettspritzer und metallisch schimmernde
Verfärbungen. Reinigen Sie das Kochfeld
mit einem feuchten Tuch und etwas
Spülmittel. Wischen Sie das Kochfeld
nach der Reinigung mit einem weichen
Tuch trocken.
Progress 15
Was tun, wenn ...
Problem
Mögliche Ursache
Abhilfe
Das Kochfeld kann nicht eingeschaltet oder bedient werden.
Das Kochfeld ist nicht oder
nicht ordnungsgemäß an die
Spannungsversorgung angeschlossen.
Prüfen Sie, ob das Kochfeld
ordnungsgemäß an die
Spannungsversorgung angeschlossen ist. Nehmen Sie
dazu den Anschlussplan zu
Hilfe.
Die Sicherung hat ausgelöst.
Vergewissern Sie sich, dass
die Sicherung der Grund für
die Störung ist. Löst die Sicherung wiederholt aus,
wenden Sie sich an eine zugelassene Elektrofachkraft.
Wenn Sie das Problem nicht
lösen können,
Wenn Sie das Problem nicht selbst lösen
können, wenden Sie sich an den Händler
oder einen autorisierten Kundendienst.
Geben Sie die Daten, die Sie auf dem
Typenschild finden, an. Geben Sie dabei
den dreistelligen Buchstaben-Code für die
Glaskeramik (befindet sich in der Ecke der
Glasfläche) und die angezeigte
Fehlermeldung an. Vergewissern Sie sich,
dass Sie das Kochfeld korrekt bedient
haben. Wenn Sie das Gerät falsch bedient
haben, fällt auch während der Garantiezeit
für die Reparatur durch einen Techniker
oder Händler eine Gebühr an. Die
Informationen zum Kundendienst und die
Garantiebedingungen finden Sie im
Garantieheft.
16 Progress
Im Zubehörbeutel mitgelieferte
Aufkleber
Bringen Sie die Aufkleber, wie unten
gezeigt, an:
A
B
MOD.
MOD.
PROD.NO.
PROD.NO.
SER.NO
SER.NO
DATA
DATA
C
0049
MOD.
PROD.NO.
SER.NO.
TYPE
IP20
03 IT
MADE IN ITALY
A) Kleben Sie ihn auf die Garantiekarte und
verschicken Sie diesen Teil (falls
vorhanden).
B) Kleben Sie ihn auf die Garantiekarte und
behalten Sie diesen Teil (falls
vorhanden).
C) Kleben Sie ihn auf die
Gebrauchsanleitung.
MONTAGE
WARNUNG! Siehe Kapitel
Sicherheitshinweise.
Vor der Montage
Notieren Sie vor der Montage des
Kochfelds folgende Daten, die Sie auf dem
Typenschild finden. Das Typenschild ist auf
dem Boden des Kochfelds angebracht.
Modell ...........................
Produktnummer
(PNC) ........................................
Seriennummer ............
Einbau-Kochfelder
Einbau-Kochfelder dürfen nur nach dem
Einbau in bzw. unter normgerechte,
passende Einbauschränke und
Arbeitsplatten betrieben werden.
Anschlusskabel
• Das Kochfeld wird mit Anschlusskabel
geliefert.
• Ersetzen Sie ein defektes Netzkabel
durch ein Netzkabel des folgenden oder
eines höheren Typs: H05V2V2-F Tmax
90°C. Wenden Sie sich an den
Kundendienst.
Progress 17
Anbringen der Dichtung
1. Reinigen Sie die Arbeitsplatte um den
Ausschnittbereich.
2. Bringen Sie das mitgelieferte
Dichtungsband umlaufend auf der
Unterseite des Kochfelds entlang des
äußeren Randes der
Glaskeramikscheibe an. Dehnen Sie es
nicht. Stellen Sie sicher, dass sich die
Enden des Dichtungsbands in der Mitte
auf einer der Seiten des Kochfeld
befinden.
3. Geben Sie einige mm hinzu, wenn Sie
die Länge des Dichtungsbands
zuschneiden.
4. Drücken Sie die beiden Enden des
Dichtungsbands zusammen.
Montage
min.
500mm
R 5mm
min.
50mm
min.
55mm
490+1mm
270+1mm
min.
12 mm
min.
28 mm
min.
20 mm
18 Progress
TECHNISCHE DATEN
Technische Daten der Kochzonen
Nennleistung (höchste Kochstufe) [W]
Kochzone
Durchmesser der Kochzone
[mm]
Vorne Mitte
1200
145
Hinten Mitte
1700
180
Verwenden Sie für optimale
Kochergebnisse kein Kochgeschirr dessen
Durchmesser größer als der der Kochzone
ist.
UMWELTTIPPS
Recyceln Sie Materialien mit dem Symbol
mit diesem Symbol nicht mit dem
Hausmüll. Bringen Sie das Gerät zu Ihrer
örtlichen Sammelstelle oder wenden Sie
sich an Ihr Gemeindeamt.
. Entsorgen Sie die Verpackung in den
entsprechenden Recyclingbehältern.
Recyceln Sie zum Umwelt- und
Gesundheitsschutz elektrische und
elektronische Geräte. Entsorgen Sie Geräte
*
Progress 19
www.progress-hausgeraete.de
867301558-C-272014
Download PDF

advertising