Juno | JDZ7041 | User manual | Juno JDZ7041 User Manual

Juno JDZ7041              User Manual
JDZ 7052
GEBRAUCHSANWEISUNG
OPERATING INSTRUCTIONS
2222 350-38
WARNUNGEN UND WICHTIGE HINWEISE
Sicherheit
•
Dieses Gerät wurde hergestellt, um von
Erwachsenen benutzt zu werden. Es ist
unbedingt darauf zu achten, daß Kinder es nicht
anfassen oder es als Spielzeug verwenden.
•
Es ist gefährlich, die Eigenschaften dieses
Gerätes zu ändern.
•
Vor der inneren bzw. äußeren Reinigung des
Gerätes sowie beim Auswechseln der Glühlampe
(bei damit ausgestatteten Geräten) das Gerät
spannungslos machen.
•
Eis aus dem Gefrier- bzw. Frosterfach nicht sofort
essen, es könnte Kälte-Brandwunden
verursachen.
•
Dieses Gerät ist schwer. Beim Versetzen bitte
darauf achten!
•
•
Beachten Sie, dan während der Bewegung
des Gerätes der Kältemittelkreislauf nicht
beschädigt wird.
Das Gerät darf nicht in unmittelbarer Nähe
von Heizkörpern oder Gasherden aufgestellt
werden.
•
Ein Standort mit direkter Sonneneinstrahlung
sollte vermieden werden.
•
Eine ausreichende Luftzirkulation an der
Geräterückseite muß gewährleistet sein.
Jegliche Beschädigung des Kühlkreislaufes
ist zu vermeiden.
•
NUR FÜR GEFRIERSCHRÄNKE (Einbaugeräte
ausgenommen): ein optimaler Aufstellungsort
ist der Keller.
•
Keine Elektrogeräte (z.B. Eismaschinen) in das
Gerät stellen, mit Ausnahme von jenen Geräten, die vom Hersteller genehmigt wurden.
•
Eventuelle Reparaturen dürfen nur von einem
ELPRO-Kundendienst oder sonstigen
autorisierten Stellen durchgeführt werden.
•
Es ist wichtig, daß nur Original-Ersatzteile
verwendet werden.
•
Dieses Gerät enthält im Kältekreislauf
Kohlenwasserstoff. Aus diesem Grund darf die
Wartung und das Nachfiillen ausschließlich von
autorisiertem Fachpersonal durchgeführt werden.
•
Benutzen Sie nie Metallgegenstände um das Gerät
zu reinigen, da es beschädigt werden könnte.
•
Tritt eine Störung oder ein Defekt ein, versuchen
Sie nicht, das Gerät selbst zu reparieren.
Elektrogeräte dürfen nur von Elektro-Fachkräften
repariert werden, da durch unsachgemäße
Reparaturen erhebliche Folgeschäden entstehen
können. Wenden Sie sich bitte an die nächste
ELPRO-Kundendienststelle.
Wichtig:Beschädigte Versorgungskabel müssen
durch ein Spezialkabel bzw. einen Spezialsatz
ersetzt werden, die beim Hersteller oder den
Kundendienst erhältlich sind.
•
•
Störungen - Kundendienst
•
2
Sollte die Installation des Gerätes eine Änderung
der elektrischen Hausinstallation verlangen, so
darf diese nur von Elektro-Fachkräften
durchgeführt werden.
Sich vergewissern, daß das Gerät nach der
Installation nicht auf dem Netzkabel steht.
PR166
Fix cover (C) on guide (A) until it clips into place.
A
C
PR33
Open the appliance door and the furniture door at
90°. Insert the small square (B) into guide (A). Put
together the appliance door and the furniture door
and mark the holes as indicated in the figure.
Remove the squares and drill holes with ø 2 mm at 8
mm from the outer edge of the door. Place the small
square on the guide again and fix it with the screws
supplied.
•
Während des Transports kann es vorkommen, daß
das im Motorkompressor enthaltene Öl in den
8mm
A
PR167
B
Should the lining up of the furniture door be
necessary, use the clearance of slots.
At the end of operations, it is necessary to check if
the door of the furniture closes properly.
Während das Gerät in Betrieb ist, werden der
Verflüssiger und der Kompressor, die sich auf der
Rückseite des Gerätes befinden, heiß. Es ist
darauf zuachten, dass die Luft um das Gerät frei
zirkulieren kann, damit die Wärme abgeführt
werden kann. Eine ungenügende Luftzirkulation
kann einen unregelmässigen Betrieb bzw.
Schäden am Gerät verursachen. Achten Sie auf
die Installationsanweisungen.
Teile, die heiß werden (z.B. Kompressorgehäuse,
Verflüssiger und zugehörige Rohre), sollen nicht
frei zugänglich sein. Wo es auch immer möglich
ist, soll das Gerät mit der Rückseite gegen eine
Wand gestellt werden.
A
20 m
m
Aufstellung
•
50mm
Es ist sehr wichtig, daß diese Bedienungsanleitung mit dem betreffenden Gerät aufbewahrt wird. Sollte
dieses Gerät verkauft bzw. einer anderen Person gegeben werden, so ist es nötig, die Anleitung
beizufügen, damit der neue Besitzer über den Betrieb des Gerätes bzw. die entsprechenden
Warnungen.
Sollte dieses Gerät mit Magnet-Türverschluß als Ersatz für ein altes Gerät dienen, das noch mit einem
Schnappschloß ausgerüstet ist, so machen Sie bitte dieses Schloß unbrauchbar, bevor Sie das Gerät
beiseite stellen oder zum Müll geben. Sie verhindern damit, daß spielende Kinder sich selbst
einsperren und damit in Lebensgefahr kommen.
Diese Warnungen wurden zu Ihrem bzw. dem Schutz anderer erarbeitet. Wir bitten Sie daher, diese
aufmerksam zu lesen, bevor das Gerät in Betrieb genommen wird.
Place guide (A) on the inside part of the furniture
door, up and down as shown in the figure and mark
the position of external holes. After having drilled
holes, fix the guide with the screws supplied.
PR168
B
Fix cover (D) on guide (B) until it clips into place.
D
PR167/1
23
Kältekreislauf abläuft. Man sollte mindestens 2
Std. warten, bevor das Gerät in Betrieb
genommen wird, damit das Öl in den Kompressor
zurückströmen
Apply joint the sealing strip as shown in figure.
Gebrauch
•
Die Haushaltskühl- und Gefriergeräte sind nur
zur Einlagerung bzw. zum Einfrieren von
Nahrungsmitteln bestimmt.
•
Die beste Leistung erzielt man bei
Raumtemperaturen von +18°C bis +43°C (Klasse
T); +18°C bis +38°C (Klasse ST); +16°C bis
+32°C (Klasse N); +10°C bis +32°C (Klasse SN);
die Geräteklasse ist auf dem Typschild
angegeben.
D765
A
Slide the appliance into the recess, pushing it
against the wall on the handle side.
Open the door and push the appliance against the
side of the kitchen unit opposite to that of appliance
hinges.
Fasten the appliance with 4 screws provided in the
kit included with the appliance. Snap vent grille (C)
and hinge cover (D) into position.
Dieses Gerät enthält im Kühlkreislauf und in der
Isolierung kein ozonschädigendes Gas. Das
Gerät darf nicht mit dem Hausmüll entsorgt
werden. Eine Beschädigung des
Kältemittelkreislaufs, insbesondere des
Wärmetauschers auf der Rückseite des Gerätes,
muß verhindert werden. Auskunft über
Abholtermine oder Sammelplätze gibt die
örtliche Gemeindeverwaltung an. Die in diesem
Gerät verwendeten und mit dem Symbol
gekennzeichneten Materialien,sind
recyclingfähig.
Zu beachten: Wird dieses Gerätes bei anderen
Umgebungstemperaturen betrieben als den in
der entsprechenden Klimaklasse angegebenen
Werten, sind folgende Hinweise zu beachten:
sinkt die Umgebungstemperatur unter den
angegebenen Mindestwert ab, könnte die
Lagertemperatur im Gefrierabteil nicht mehr
garantiert sein; es wird daher empfohlen, die
eingelagerten Lebensmittel so rasch als möglich
zu verbrauchen.
D023
D
Apply covers (B) on joint cover lugs and into hinge
holes.
Umweltnormen
•
Einaufgetautes Produkt darf nicht wieder
eingefroren werden.
•
Für das Aufbewahren bzw. das Einfrieren der
Lebensmittel sind die Anweisungen des
Herstellers zu befolgen.
•
In allen Kühl- und Gefriergeräten bedecken sich
im Laufe der Zeit alle kälteführenden Teile mit
einer Reif bzw. Eissicht. Diese Schicht wird je
nach Modell automatisch oder mit der Hand
abgetaut.
•
Die Reifsicht niemals mit Metallgegenständen
abkratzen, das Gerät könnte beschädigt werden.
Dazu nur einen Plastikschaber verwenden.
•
Zum Lösen der festgefrorenen Eisschalen keine
scharfkantigen oder spitezn Gegenstände
benutzen.
•
Es sollten keine kohlensäurehaltigen Getränke in
das Gefrier- bzw. Frosterfach eingestellt werden,
sie könnten platzen.
C
D723
B
D726
B
A
Separate parts A, B, C, D as shown in the figure
C
D
PR266
22
3
HINWEISE ZUR VERPACKUNGSENTSORGUNG
Verpackungen und Packhilfsmittel unserer ElektroGroßgeräte sind mit Ausnahme von Holzwerkstoffen
recyclingfähig und sollen grundsätzlich der
Wiederverwertung zugeführt werden.
Wir empfehlen Ihnen:
•
Papier-, Pappe- und Wellpappeverpackungen
sollten in die entsprechenden Sammelbehälter
gegeben werden.
•
Kunststoffverpackungsteile sollten ebenfalls in
die dafür vorgesehenen Sammelbehälter
gegeben werden. Solange solche in Ihrem
Wohngebiet noch nicht vorhanden sind, können
Sie diese Materialien zum Hausmüll geben.
Als Packhilfsmittel sind bei uns nur recyclingfähige
Kunststoffe zugelassen, z.B.:
3. Unscrew the middle hinge and the plugs and refit
them on the opposite side
In den Beispielen steht
02**
05
06
PE
PP
PS
4. Refit the upper door, the upper pin and the
spacer on the opposite side
5. Unscrew the lower pin and remove the spacer
and refit them on the opposite side
PE für Polyäthylen** 02 = ^ PE-HD; 04 = ^ PE-LD
PP für Polypropylen
PS für Polystyrol
BESTANDTEILE AUS PLASTIK
Zur einfacheren Entsorgung und/oder Recycling ist
ein Großteil der Materialien dieses Gerätes
gekennzeichnet, um ihre Identifizierung zu
ermöglichen.
Inner door reversal
1) Using a screwdriver release bracket (1) by
pressing on the internal spring (Fig. 11) and
withdraw it from its seat together with the door;
INHALT
Warnungen und wichtige Hinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Hinweise zur Verpackungsentsorgung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Gebrauch - Reinigung der Innenteile - Inbetriebnahme - Temperaturregelung - Hinweise zum richtigen . .
Kühlen - Klimaschalter - Einfrieren von frischen Lebensmitteln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Gebrauch - Aufbewahrung der Tiefkühlkost Eiswürfelbereitung - Auftauen - Lagerfach NULL GRAD Transportsicherungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Gebrauch - Höhenverstellbare Abstellregale - Flaschenhalterung - Höhenverstellung der Innentürablagen Tips - Tips für das Kühlen - Tips für das Einfrieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Tips - - Tips für Tiefkühlkost - Wartung - Regelmäßige Reinigung - Stillstandzeiten - Innenbeleuchtung. . 8
Wartung - Abtauen - Störungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Installation - Aufstellung - Elektrischer Anschluß - Türanschlagwechsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Installation - Anschlagwechsel Verdampferfachtür - Montageanleitungen für den integrierten Einbau . . . . 11
2) remove plug (2) and fit it in the hole left open on
the opposite side;
3) turn the door through 180°, remove the bracket
(1) and refit it on the opposite side. Refit the door
and insert the top pin and bottom bracket (1),
pushing it into place.
180°
2
1
4) To ensure correct storage of food, the door is
fitted with a simple spring device which holds it in
the open position until it is properly closed.
PR14
50 mm
Instructions for totally built-in
appliances
min. 2
200 cm
Building-in instructions
Dimensions of housing
min.
200 cm2
Height 1446 mm
Depth
550 mm
Width
560 mm
D567
For safety reasons, minimum ventilation must be as
shown in Fig.
540
50
Attention: keep ventilation openings clear of
obstruction.
B
It is necessary that the niche is provided with a
conduct of ventilation having the following
dimensions:
Depth
50 mm
T
Width
H
540 mm
PR01
4
21
Important:
Never use sharp metal tools to scrape off frost
from the evaporator as you could damage it.
means to speed up the thawing process other
than those recommended by the manufacturer.
GEBRAUCH
A temperature rise of the frozen food packs,
during defrosting, may shorten their safe storage
life.
Reinigung der Innenteile
Do not use a maechanical device or any artificial
CUSTOMER SERVICE AND SPARE PARTS
opening is not obstructed (see “Defrosting”
section).
If the appliance is not functioning properly, check
that:
•
the plug is firmly in the wall socket and the mains
power switch is on;
•
there is an electricity supply (find out by plugging
in another appliance);
•
the thermostat knob is in the correct position.
•
If there are water drops on the bottom of the
cabinet, check that the defrost water drain
•
If your appliance is still not working properly after
making the above checks, contact the nearest
service centre.
To obtain fast service, it is essential that when you
apply for it you specify the model and serial number
of your appliance which can be found on the
guarantee certificate or on the rating plate located
inside the appliance, on the bottom left-hand side.
INSTALLATION
compliance with current regulations, consulting a
specialist technician.
The appliance should be installed well away from
sources of heat such as radiators, boilers, direct
sunlight etc.
The Manufacturer declines all responsibility if
the above safety precautions are not observed.
Before plugging in, ensure that the voltage and
frequency shown on the serial number plate
correspond to your domestic power supply. Voltage
can vary by ±6% of the rated voltage.
For operation with different voltages, a suitably sized
auto-transformer must be used.
This appliance complies with the following
E.E.C. Directives:
If the domestic power supply socket is not earthed,
connect the appliance to a separate earth in
Wichtig
Höchste Kälteeinstellung bei hoher Raumtemperatur und erheblicher Lebensmittelmenge
kann fortdauernden Kühlschrank-Betrieb verursachen, dabei kann sich eine Reif- oder Eisschicht an der hinteren Innenwand bilden. In
diesem Falle den Thermostatknopf auf wärmere
Temperaturen stellen, damit das automatische
Abtauen, mit folglich geringerem
Stromverbrauch, gewährleistet werden kann.
Inbetriebnahme
Den Stecker in die Steckdose einsetzen. Kühlschranktür öffnen und Thermostatknopf von der
Stellung «O» (STOP) aus im Uhrzeigersinn drehen.
Das Gerät ist eingeschaltet. Den Stillstand des
Gerätes erhält man durch Drehen des
Thermostatknopfes auf das Symbol «O».
Die Temperatur wird automatisch geregelt und kann
erhöht werden (wärmer) durch Drehen des Thermostatknopfes auf niedrigere Einstellungen oder
verringert (kälter) durch das Drehen auf höhere
Zahlen. Die richtige Einstellung erhält man, unter
Berücksichtigung folgender, die Innentemperatur
beeinflussender Faktoren:
- 87/308 EEC of 2/6/87 relative to radio interference
suppression.
•
Raumtemperatur,
•
Häufigkeit des Türöffnens,
- 73/23 EEC of 19.2.73 (Low Voltage Directive) and
subsequent modifications;
•
Menge der eingelagerten Lebensmittel,
- 89/336 EEC of 3.5.89 (Electromagnetic
Compatibility Directive) and subsequent
modifications.
•
Aufstellung des Gerätes.
Die mittlere Einstellung ist meistens die
geeignetste.
The appliance must be earthed.
The power supply cable plug is provided with a
contact for this purpose.
Bitte keine Reinigungs- bzw. Scheuermittel
verwenden, die das Gerät beschädigen
könnten.
Temperaturregelung
Location
Electrical connection
Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, beseitigen
Sie den typischen «Neugeruch» am besten durch
Auswaschen der Innenteile mit lauwarmem Wasser
und einem neutralen Reinigungsmittel Sorgfältig
nachtrocknen.
ATTENTION!
Klimaschalter
It must be possible to disconnect the appliance from
the mains power supply; the plug must therefore be
easily accessible after installation.
Bei einer Raumtemperatur unter +16°C muß der
Schalter (A) gedrückt werden (die eingebaute
Kontrollampe leuchtet auf).
Hinweise zum richtigen Kühlen
von Lebensmitteln und Getränken
Um die besten Leistungen des Kühlschrankes zu
erreichen, beachten Sie bitte folgendes:
•
Keine warmen Speisen oder dampfenden
Flüssigkeiten in den Kühlschrank einstellen.
•
Geruchverbreitende Lebensmittel müssen
abgedeckt oder eingewickelt werden.
•
Die Lebensmittel müssen so eingelagert werden,
daß die Kälte um sie frei zirkulieren kann.
A
D710
Door reversibility
The appliance is supplied with the right
door opening. To change the opening direction
of the door proceed as in the following
instructions before installing it.
1. Unscrew the upper pin and remove the spacer
2. Remove the upper door
20
Einfrieren von frischen
Lebensmitteln
Das 4 Sterne-Gefrierfach eignet sich zur
langfristigen Einlagerung von Tiefkühlkost sowie
zum Einfrieren frischer Kost.
Für das Einfrieren von Lebensmitteln mindestens 3
Stunden vor Einlagerung einschalten.
Die einzufriereden Lebensmittel in das unteres Fach
legen.
5
Aufbewahrung der Tiefkühlkost
Nach einem längeren Stillstand oder bei der ersten
Inbetriebnahme des Gerätes muß vor der
Einlagerung der Tiefkühlkost die höchste Stellung
des Thermostatknopfes gewählt werden. Nach ca. 2
Std. kann dieser auf eine mittlere Stellung
zurückgedreht werden.
Wichtig
Kühlraum gelagert werden.
Die in den Lebensmitteln enthaltene Feuchtigkeit
(besonders Obst und Gemüse) garantiert optimale
Lagerbedingungen.
Die beiden oberen Laden sind mit einem Schlitz
ausgestattet (A - siehe Abb.) (durch verstellbare
Hebel re-gulierbar), durch die die Feuchtigkeit im
Inneren der Laden reguliert werden kann. Die größte
Feuchtigkeit erreicht man bei geschlossenen
Schlitzen. Die untere Lade ist für geringe
Feuchtigkeit ausgelegt.
Im Falle einer Stromunterbrechung während der
Lagerung von Tiefkühlkost bzw. von
eingefrorenen Lebensmitteln soll die Tür des
Gefrierfaches nicht geöffnet werden. Die
Tiefkühlkost verdirbt nicht, wenn es sich um eine
kurze Unterbrechung handelt (bis 6-8 Std.) und
das Gerät voll ist. Wenn das nicht der Fall ist, ist
es nötig, die tiefgefrorenen Lebensmittel
innerhalb kurzer Zeit zu verbrauchen (eine
Temperaturerhöhung der Tiefkühlkost verkürzt
die Aufbewahrungsdauer).
Periodic cleaning
Periods of non-operation
Clean the inside with warm water and bicarbonate of
soda. Rinse and dry thoroughly.
When the appliance is not in use for long periods,
take the following precautions:
Clean the condenser (black grill) and the compressor
at the back of the appliance with a brush or a vacuum
cleaner. This operstion will improve the performance
of the appliance and save electricity consumption.
remove the plug from the wall socket;
remove all food;
defrost and clean the interior and all accessories;
leave the door ajar to allow air to circulate to prevent
unpleasant smells.
Interior light
The light bulb inside the refrigerator compartment
can be reached as follows:
- unscrew the light cover securing screw.
- unhook the moving part as shown in the figure.
If the light does not come on when the door is open,
check that it is screwed into place properly. If it still
does not light up, change the bulb.
The rating is shown on the light bulb cover.
Eiswürfelbereitung
Das Gerät hat eine oder mehrere Eiswürfelschalen,
welche mit Wasser aufgefüllt in das Gefrierfach
gestellt werden.
Bitte zur Entnahme der Eiswürfelschalen keine
Metallgegenstände benutzen!
Auftauen
Die eingefrorenen oder tiefgekühlten Lebensmittel
sollten vor dem Gebrauch aufgetaut werden, indem
man sie am besten im Kühlabteil oder je nach der
zur Verfügung stehenden Zeit bei Raumtemperatur
auftaut. Kleine Stücke können eingefroren gekocht
werden. Selbstverständlich verlängert sich dabei die
Kochzeit.
D730
D411
Empfohlene Lebensmittel für Lagerfach NULL
GRAD
Defrosting
In diesem Fach können vorteilhaft folgende Lebensmittel gelagert werden:
Frost is automatically eliminated from the evaporator
of the refrigerator compartment every time the motor
compressor stops, during normal use. The defrost
water drains out through a trough into a special
container at the back of the appliance, over the
motor compressor, where it evaporates.
bei niedriger Feuchtigkeit:
FLEISCH
MILCH
FISCH
BUTTER
KRUSTENTIERE
FRISCHKÄSE
bei hoher Feuchtigkeit:
PILZE
ERDBEEREN
ARTISCHOKEN
HIMBEEREN
SPARGEL
PFIRSICHE
Lagerfach NULL GRAD
BLUMENKOHL
APRIKOSEN
Temperatur
KAROTTEN
ÄPFEL
In diesem Fach wird automatisch eine Temperatur
von 0°C bis +3°C beibehalten. Durch den Benutzer
ist keine Regulierung notwendig.
BLATTSALAT
BIRNEN
RADIESCHEN
KIRSCHEN
Lagerung der Lebensmittel und Regulierung der
Feuchtigkeit
Verschiedene frische Lebensmittel können im Fach
NULL GRAD fast doppelt so lange wie im normalen
WEINTRAUBEN
A
Transportsicherungen
Ihr Gerät ist mit Transportsicherung versehen, die die
Ablage während des Transportes sichern.
Entfernen Sie diese wie folgt:
Ablagen hinten hochheben, in Pfeilrichtung ziehen bis
sich die Ablage löst und die Sicherungen entfernen.
6
B
It is important to periodically clean the defrost
water drain hole in the middle of the refrigerator
compartment channel to prevent the water
overflowing and dripping onto the food inside.
Use the special cleaner provided, which you will
find already inserted into the drain hole.
D037
The freezer compartment, however, will become
progressively covered with frost. This should be
removed with al plastic scraper, whenever the
thickness of the frost exceeds 4 mm. During this
operation it is not necessary to switch off the power
supply or to remove the foodstuffs.
However, when the ice becomes very thick on the
inner liner, complete defrosting should be carried out
and it is advisable to carry out this operation when
the appliance is empty.
To carry out complete defrosting of the freezer
compartment
proceed as follows:
1. pull out the plug from the wall socket or turn the
thermostat knob to the «O» setting;
2. remove any stored food, wrap it in several layers
of newspaper and put it in a cool place;
3. leave the door open, place a basin on the top
shelf of the refrigerator compartment, under the
drain hole, lift the plug as shown in Fig.;
PR151
4. when defrosting is completed, dry the interior
thoroughly and refit the plug;
5. keep the scraper for future use;
6. turn the thermostat knob back to the required
setting or replace the plug in the power socket.
After letting the appliance run for at least half an
hour, replace the previously removed food into
the compartment.
19
The humidity contained in the foods (in particular
fruit and vegetables) make optimum storage
conditions possible.
The two top drawers are fitted with slits (A - see
figure) (adjustable by means of sliding levers) which
allow the humidity inside the drawers to be varied.
Highest humidity is maintained with the slits closed.
The bottom drawer is low humidity.
Food recommended for storage in the ZERO DEGREE compartment
The following foods can be stored in this compartment:
low humidity:
MEAT
FISH
SHELLFISH
high humidity:
MUSHROOMS
ARTICHOKES
ASPARAGUS
CAULIFLOWER
CARROTS
LETTUCE
RADISHES
GRAPES
MILK
BUTTER
SOFT CHEESES
STRAWBERRIES
RASPBERRIES
PEACHES
APRICOTS
APPLES
PEARS
CHERRIES
HINTS
possible subsequently to thaw only the quantity
required;
Hints for refrigeration
Höhenverstellbare Abstellregale
Der Abstand zwischen den verschiedenen
Abstellregalen kann je nach Wunsch geändert
werden. Dazu die Regale herausnehmen und auf
das gewünschte Niveau einsetzen.
Zum besseren Raumnutzung können die vorderen
Halbteile auf die rückwärtigen hinaufgelegt werden.
D338
Flaschenhalterung
Die an einer Ablage eingehängte Flaschenhalterung
dient zur Aufstellung von Flaschen oder Dosen. Um
die Halterung abzunehmen, die Ablage rüvkwärtig
anheben und durch leichten Druck herausziehen.
Die Halterung abnehmen und die Ablage wieder
einsetzen.
Useful hints:
•
Meat (all types): wrap in polythene bags and place
on the glass shelf above the vegetable drawer.
wrap up the food in aluminium foil or polythene
and make sure that the packages are airtight;
•
do not allow fresh, unfrozen food to touch food
which is already frozen, thus avoiding a rise in
temperature of the latter;
Höhenverstellung der
Innentürablagen
•
water ices, if consumed immediately after
removal from the freezer compartment, can
possibly cause the skin to be freeze burnt;
Zur Einlagerung von Lebensmittel-Packungen
verschiedener Größe, sind die Abstellregale der
Innentür höhenverstellbar.
•
it is advisable to show the freezing-in date on
each individual pack to enable you to keep tab of
the storage time;
For safety, store in this way only one or two days
at the most.
Cooked foods, cold dishes, etc..: these should be
covered and may be placed on any shelf.
Fruit and vegetables: these should be thoroughly
cleaned and placed in the special drawer(s)
provided.
Butter and cheese: these should be placed in
special airtight containers or wrapped in aluminium
foil or polythene bags to exclude as much air as
possible.
Milk bottles: these should have a cap and should
be stored in the bottle rack on the door.
Bananas, potatoes, onions and garlic, if not
packed, must not be kept in the refrigerator.
•
To obtain the best performance from this appliance,
you should:
•
make sure that the commercially frozen
foodstuffs were adequately stored by the retailer;
•
be sure that frozen foodstuffs are transferred
from the foodstore to the freezer in the shortest
possible time;
•
the maximum quantity of food which can be
frozen in 24 hrs. is shown on the rating plate;
•
not open the door frequently or leave it open
longer than absolutely necessary.
•
the freezing process takes 24 hours. No further
food to be frozen should be added during this
period;
•
Once defrosted, food deteriorates rapidly and
cannot be refrozen.
•
prepare food in small portions to enable it to be
rapidly and completely frozen and to make it
MAINTENANCE
Unplug the appliance before carrying out
any maintenance operation.
18
das Abstellregal stufenweise in Pfeilrichtung drücken
bis es frei wird; dann in der gewünschten Höhe
wieder anbringen.
PRXXX
Hints for storage of frozen food
Hints for freezing
To help you make the most of the freezing process,
here are some important hints:
do not put carbonated liquids (fizzy drinks,
etc.) in the freezer compartment as they may
burst.
Hierzu wie folgt vorgehen:
•
Do not exceed the storage period indicated by
the food manufacturer.
TIPS
Tips für das Kühlen
Nachstehend einige praktische Ratschläge:
Fleisch (alle Sorten) in Plastikfolie einpacken und
auf die Glasplatte, die sich über der Gemüseschale
(über den Gemüseschalen) befindet, legen.
Milch in Flaschen: gut verschlossen auf die Konsol
der Innentür stellen.
Wenn Bananen, Kartoffeln, Zwiebeln und
Knoblauch nicht verpackt sind, sollen sie nicht
in den Kühlschrank gegeben werden.
In dieser Lage kann das Fleisch längstens 1-2
Tage aufbewahrt werden.
Tips für das Einfrieren
Gekochte Nahrungsmittel, kalte Platten, usw.
zugedeckt aufbewahren. Sie können auf jeden
beliebigen Rost gelegt werden.
Für ein einwandfreies Einfrieren der Lebensmittel
geben wir folgende Ratschläge:
•
Obst und Gemüse: nach vorherigem Säubern und
Waschen in der Gemüseschale (in den
Gemüseschalen) aufbewahren.
Das Gefriervermögen des Gefrierabteils (in 24
Std.) kann auf dem Typenschild abgelesen
werden.
•
Butter und Käse: in speziellen Behältern aufbewahren oder in Alu- bzw. Plastikfolie einpacken, um
den Kontakt mit der Luft zu vermeiden.
Der Gefriervorgang dauert ca. 24 Stunden. In
dieser Zeit sollte keine zusätzliche Ware in das
Gefrierabteil eingelegt werden.
•
Die Nahrungsmittel vor dem Einfrieren in kleine
7
Portionen einteilen, damit der Gefriervorgang
beschleunigt wird; dies ermöglicht das spätere
Auftauen von kleineren Portionen.
•
•
•
•
•
Die Lebensmittel in Alu- oder Polyäthylenfolien
luftdicht verpacken.
Es soll vermieden werden, daß die
einzufrierenden Lebensmittel mit den bereits
eingefrorenen in Berührung kommen, um eine
Wärmeübertragung an diese zu verhindern.
Speiseeis, direkt aus dem Gefrierfach
genommen, kann Kälte-Brandwunden
verursachen.
Es ist empfehlenswert, auf der Verpackung das
Einfrierdatum zu notieren, damit die
Aufbewahrungszeit eingehalten werden kann.
Es sollten keine kohlensäurehaltigen
Getränke in das Gefrierfach eingestellt
werden, da sie explodieren können.
Tips für Tiefkühlkost
Shelf holders
Um optimale Leistungen des Gerätes zu erhalten,
sich vergewissern,
Yourappliance is equipped with shelf retainers that
make it possible to secure the shelves during
transportation.
•
daß die Tiefkühlkost beim Verkäufer gut
aufbewahrt wurde
•
daß der Transport vom Verkäufer zum
Verbraucher in kurzer Zeit erfolgt.
•
Tür so wenig wie möglich öffnen und nicht offen
lassen.
•
Einmal aufgetaute Lebensmittel verderben
schnell und können kein ein zweites Mal
eingefroren werden.
•
Das Haltbarkeitsdatum auf der
Tiefkühlkostverpackung sollte nicht überschritten
werden.
To remove them proceed as follows:
Raise the shelf from the back, push it in the direction
of the arrow until it is freed and remove the retainers.
Achtung
Dieses Gerät enthält im Kältekreislauf Kohlenwasserstoff. Aus diesem Grund darf die Wartung
und das Nachfüllen aussschließlich von
autorisiertem Fachpersonal durchgeführt werden.
Regelmäßige Reinigung
Benutzen Sie nie Metallgegenstände um das Gerät
zu reinigen, da es beschädigt werden könnte. Den
Innenraum mit lauwarmem Wasser und Natron
reinigen.
B
Movable shelves
The walls of the refrigerator are equipped with a
series of runners so that the shelves can be
positioned as desired.
WARTUNG
Vor jeder Reinigungsarbeit immer den
Netzstecker aus der Steckdose ziehen.
A
D338
Stillstandszeiten
Bei längerem Stillstand des Gerätes, müssen Sie
folgendermaßen vorgehen:
den Stecker aus der Steckdose ziehen;
alle Lebensmittel herausnehmen;
Positioning the door shelves
To permit storage of food packages of various sizes,
the door shelves can be placed at different heights.
To make these adjustments proceed as follows:
Gradually pull the shelf in the direction of the arrows
until it comes free, then reposition as required.
Gerät abtauen, Innenraum und Zubehörteile
reinigen;
die Türen offen lassen, um im Innern eine gute
Luftzirkulation zu gewährleisten und somit
Geruchsbildung zu vermeiden.
PRXXX
Bottle holder
The bottle holder hooked onto one of the internal
shelves can be used to store bottles or cans. To
remove this holder, lift the back of the shelf, press
and pull it out. Slide the holder out and refit the shelf.
Gut nachwaschen und sorgfältig trocknen.
Den Kondensator und den Motorkompressor mit
einer Bürste oder einem Staubsauger reinigen. Dies
begünstigt den guten Betrieb mit folglicher
Stromersparnis
Innenbeleuchtung
ZERO DEGREE Compartment
Die Innenbeleuchtungslampe im Kühlabteil ist wie in
Abbildung gezeigt zugänglich.
Temperature
The temperature in this compartment is
automatically maintained between 0°C and +3°C. No
adjustment is needed by the user.
Sollte sich die Beleuchtung beim Öffnen der Türnicht
einschalten, ist zu überprüfen, ob die Glühbirne fest
eingeschraubt ist; wenn die Störung dennoch
bestehen bleibt, die defekte Glühbirne durch eine
neue Birne gleicher Leistung ersetzen.
Food storage and humidity control
Various fresh foods can be stored in the ZERO DEGREE compartment for almost twice as long as in
the refrigerator compartment.
Die maximale Leistung ist am Leuchtkörper
angegeben.
D411
8
D730
17
USE
Abtauen
Cleaning the interior
Fresh food refrigeration
Before using the appliance for the first time, wash
the interior and all internal accessories with lukewarm water and some neutral soap so as to remove
the typical smell of a brand-new product, then dry
thoroughly.
To obtain the best performance:
• do not store warm food or evaporating liquids in
the refrigerator;
• do cover or wrap the food, particularly if it has a
strong flavour.
• Position food so that air can circulate freely round it.
Do not use detergents or abrasive
powders, as these will damage the finish.
Operation
Insert the plug into the wall socket.
Open the refrigerator door and turn the thermostat
knob, clockwise, beyond the «O» (STOP) position.
The appliance will start to operate.
To stop operation, simply turn the thermostat knob to
position «O»
Temperature regulation
The temperature is automatically regulated and can
be increased to achieve a higher temperature
(warmer) by rotating the thermostat knob toward
lower settings or reduced (colder) rotating the knob
towards higher settings.
However, the exact setting should be chosen
keeping in mind that the temperature inside the
refrigerator depends on:
• room temperature;
• how often the door is opened;
• the quantity of food stored;
• location of appliance.
A medium setting is generally the most suitable.
Important
If the ambient temperature is high or the
appliance is fully loaded, and the appliance is
set to the lowest temperatures, it may run
continuously causing frost to form on the rear
wall. In this case the dial must be set to a higher
temperature to allow automatic defrosting and
therefore reduced energy consumption.
Freezing fresh food
The 4-star compartment is suitable for long term
storage of commercially frozen food and for freezing
fresh food.
To freeze fresh foods it is not necessary to move the
thermostat knob from the normal setting. Depress
the ambient switch at least 3 hours before loading
food.
Place the food to be frozen in the lower in the
freezer compartment as this is the coldest part.
Storage of frozen food
When first starting-up or after a period out of use,
before putting the products in the compartment let
the appliance run for at least two hours on the
coldest setting, then turn the thermostat knob to the
normal operating position.
Important
If there is a power failure when food is in the
freezer, do not open the door of the freezer
compartment. The frozen food will not be
affected if the power cut is of short duration (up
to 6-8 hours) and the freezer compartment is full,
otherwise, it is recommended that the food
should be used within a short time (a
temperature increase of the frozen food shortens
its safe storage period).
Die sich auf dem Verdampfer des Kühlschrankes
bildende Reifschicht taut jedesmal in den Stillstandzeiten des Motorkompressors von selbst ab. Das
Tauwasser läuft durch eine Rinne in eine Plastikschale auf der Rückseite des Gerätes (über dem
Kompressor) und verdunstet dort.
Wir empfehlen, das in der Mitte der
Abtauwasserrinne des Kühlraumes befindliche
Ablaufloch für das Abtauwasser regelmäßig zu
reinigen, um zu vermeiden, daß das
Abtauwasser auf die eingelagerten Lebensmittel
tropft. Verwenden Sie den dafür vorgesehenen
Reiniger,der sich schon im Ablaufloch befindet.
D037
Die sich im Gefrierfach bildende Reifschicht soll,
sobald diese eine Stärke von 4 mm erreicht hat, mit
einem Plastikschaber abgekratzt werden. Während
dieses Vorganges ist es nicht nötig, das Gerät
auszuschalten und die Nahrungsmittel
herauszunehmen.
Wenn sich jedoch eine dicke Eisschicht bildet, muß
man vollkommen abtauen. Um ein vollständiges
Abtauen durchzuführen, geht man wie folgt vor:
1. Den Thermostatknopf auf «O» einstellen oder
den Stecker aus der Steckdose herausziehen.
2. Die eventuell im Frosterfach liegenden Lebensmittel herausnehmen, sie in Zeitungspapier
einwickeln und sehr kühl aufbewahren.
3. Die Tür offen lassen. Ein Gefäß auf der erste
Ablage direkt unter das Ablaufloch stellen. Den
Stöpsel wie in der Abbildung gezeigt entfernen.
4. Nach beendetem Abtauprozeß das Gefrierteil gut
nachtrocknen und den Stöpsel wieder hineingeben. Mit einem Schwamm das Wasser aufnehmen
und die Innenwände gut trocknen.
5. Den Thermostatknopf wieder in die gewünschte
Stellung drehen bzw. den Stecker wieder
einstecken.
PR151
6. Nachdem das Gerät für 2-3 Std. in Betrieb
genommen wurde, können tiefgefrorene
Lebensmittel darin zurückgelegt
Achtung:
Benutzen Sie niemals Metallgegenstände, um die
Reifschicht abzukratzen, damit eine
Beschädigungen des Gerätes vermieden werden
kann.
Benutzen Sie kein mechanisches oder anderes
Mittel für einen schnelleren Abtauprozeß mit
Ausnahme der vom Hersteller empfohlenen.
Ein Temperaturanstieg der Tiefkühlkost während
des Abtauens könnte die Aufbewahrungsdauer
verkürzen.
STÖRUNGEN
Ambient switch
With a room temperature lower than +16°C, depress
switch (A) (the built-in light will come on)
Thawing
Deep-frozen or frozen food, prior to being used, can
be thawed in the refrigerator compartment or at
room temperature, depending on the time available
for this operation.
Small pieces may even be cooked still frozen, directly
from the freezer: in this case, cooking will take longer.
16
A
D710
Ice-cube production
This appliance is equipped with one or more trays
for the production of ice-cubes. Fill these trays with
water, then put them in the freezer compartment.
Do not use metallic instruments to remove the
trays from the freezer.
Falls das Gerät Störungen aufweisen sollte,
überprüfen Sie zuerst folgendes:
•
•
Steckt der Netzstecker in der Steckdose?
•
Befindet sich der Hauptschalter der elektrischen
Anlage in der richtigen Stellung?
•
Ist die Stromzufuhr unterbrochen?
•
Befindet sich der Thermostatknopf in richtiger
Stellung?
•
Wasserpfütze auf dem Boden des Kühlfaches:
Sollten Sie nach o.e. Prüfungen zu keinem Resultat
kommen, so wenden Sie sich bitte an unseren
nächsten Kundendienst.
Um ein rasches Beheben des Schadens zu
ermöglichen, ist es beim Anruf an den
Kundendienst notwendig, die Modell- und
Seriennummer anzugeben, die Sie dem
Garantieschein oder dem Typenschild (– linke
Seite – unten) entnehmen können.
Abtauwasserloch verstopft? (siehe Abschnitt
“Abtauen”)
9
INSTALLATION
Aufstellung
Das Gerät sollte nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern oder Öfen aufgestellt und
vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
Die beste Leistung erzielt man erfahrungsgemäß bei
Raumtemperaturen
Für den Einbau bitte den entsprechenden Abschnitt
durchlesen.
Elektrischer Anschluß
Bevor Sie den Stecker in die Steckdose einstecken,
überprüfen Sie bitte, daß die auf dem Typenschild
des Gerätes angegebene Spannung sowie
Frequenz mit dem Anschlußwert des Hauses
übereinstimmen. Eine Abweichung von ±6% von der
Nominalspannung ist zulässig. Für die Anpassung
des Gerätes an andere Spannungen muß ein
Spartransformator angemessener Leistung
vorgeschaltet werden.
Das Gerät muß unbedingt vorschriftsmäßig geerdet
werden. Zu diesem Zweck ist der Stecker des
Speisekabels mit dem dafür vorgesehenen Kontakt
versehen. Sollte die Netzleitung im Haus nicht mit
einer Erdleitung versehen sein, so muß das Gerät
an eine getrennte Erdleitung vorschriftsmäßig und
unter Hinzuziehung eines Fachmanns
angeschlossen werden.
•
Die Erzeugerfirma lehnt jede Verantwortung ab,
falls diese Unfallverhütungsvorschrift nicht
beachtet wird.
Dieses Gerät entspricht der folgende EWG
Richtlinie:
- 87/308 EWG vom 2.6.87 (DeutschlandAusführung) bzw. der ÖVE-Richtlinie Nr. F
61/84 (Österreich-Ausführung) bezüglich
Funkentstörung.
- 89/336 EWG vom
03/05/89(Elektromagnetische Verträglichkeit)
und folgende Änderungen.
ACHTUNG!
•
There are working parts in this product which
heat up. Always ensure that there is adequate
ventilation as a failure to do this will result in
component failure and possible food loss. See
installation instructions.
Do not place carbonated or fizzy drinks in the
freezer as it creates pressure on the container,
which may cause it to explode, resulting in
damage to the appliance.
•
Parts which heat up should not be exposed.
Wherever possible the back of the product should
be against a wall.
•
If the appliance has been transported
horizontally, it is possible that the oil contained in
the compressor ílows in the refrigerant circuit. It
is advisable to wait at least two hours before
connecting the appliance to allow tl¦e oil to flow
back in the compressor.
Installation
•
- 73/23 EWG vom 19/02/73 (Niederspannung)
und folgende Änderungen;
off frost or ice. Frost may be removed by using a
plastic scraper. Under no circumstances should
solid ice be forced off the liner. Solid ice should
be allowed to thaw when defrosting the
appliance. See defrost instructions.
During normal operation, the condenser and
compressor at the back of the appliance heat up
considerably. For safety reasons, minimum
ventilation must be as shown in the relevant
Figure.
Attention: keep ventilation openings clear of
obstruction.
•
If the appliance is transported horizontally, it is
possible that the oil contained in the compressor
flows in the refrigerant circuit. It is advisable to
wait at least two hours before connecting the
appliance to allow the oil to flow back in the
compressor.
Es muß möglich sein, das Gerät vom Netz zu
trennen; nach der Installation muß die Steckdose
daher zugänglich bleiben.
Environment Protection
This appliance does not contain gasses which
could damage the ozone layer, in either its
refrigerant circuit or insulation materials. The
appliance shall not be discarded together with
the urban refuse and rubbish. Avoid damaging
the cooling unit, especially at the rear near the
heat exchanger. Information on your local
disposal sites may be obtained from municipal
authorities. The materials used on this appliance
marked by the symbol
are recyclable.
CONTENTS
Türanschlagwechsel
Warnings . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14
Use - Cleaning the interior - Operation - Temperature regulation - Fresh food refrigeration - Freezing fresh .
food - Storage of frozen food - Ambient switch - Thawing - Ice-cube production . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16
Das Gerät wird mit Türanschlag von rechts
geliefert. Falls einen Türanschlag links
erfordert wird; gehen Sie wie folgt vor
bevor Sie das Gerät einbauen.
Use - Shelf holders - Movable shelves - Positioning the door shelves - Bottle holder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
ZERO DEGREE Compartment . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17
Hints - Hints for refrigeration - Hints for freezing - Hints for storage of frozen food - Maintenance - . . . . . . .18
1. Obere Scharnierstift abschrauben und
Kunstoffteil entfernen.
Maintenance - Periods of no operation - Periodic cleaning - Interior light - Defrosting . . . . . . . . . . . . . . . . .19
2. Obere Tür abnehmen.
Customer service and spare parts - Installation - Location - Electrical connection - Door reversibility . .20
3. Mittlere Scharnier und Abdeckstöpsel
abschrauben und auf gegenüberliegende Seite
wieder anschrauben.
Installation - Inner door reversal - Building-in instructions . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .21
4. Obere Tür wieder einsetzen.
5. Oberen Scharnierstift mit den Kunstoffteil und auf
gegenüberliegende Seite wieder anmontieren.
10
15
WARNINGS
5. Untere Scharnierstift abschrauben und
Kunstoffteil entfernen und auf gegenüberliegende
Seite wieder anmontieren.
It is most important that this instruction book should be retained with the appliance for future
reference. Should the appliance be sold or transferred to another owner, or should you move house
and leave the appliance, always ensure that the book is supplied with the appliance in order that the
new owner can be acquainted with the functioning of the appliance and the relevant warnings.
If this appliance featuring magnetic door seals is to replace an older appliance having a spring lock
(latch) on the door or lid, be sure to make that spring lock unusable before you discard the old
appliance. This will prevent it from becoming a death-trap for a child.
This must be done before the appliance is built intoThese warnings are provided in the interest of
safety. You must read them carefully before installing or using the appliance.
appliance should be carried out by a qualified
electrician or competent person
General Safety
•
This appliance is designed to be operated by
adults. Children should not be allowed to tamper
with the controls or play with the product.
•
This product should be serviced by an authorized
Service Centre, and only genuine spare parts
should be used.
•
It is dangerous to alter the specifications or
modify this product in any way.
•
•
Care must be taken to ensure that the appliance
does not stand on the electrical supply cable.
Under no circumstances should you attempt to
repair the appliance yourself. Repairs carried out
by inexperienced persons may cause injury or
more serious malfunctioning. Refer to your local
Service Centre, and always
Important: if the supply cord is damaged, it must
be replaced by a special cord or assembly
available from the manufacturer or its service
agent.
•
Before any cleaning or maintenance work is
carried out, be sure to switch off and unplug the
appliance.
•
This appliance is heavy. Care should be taken
when moving it
•
Ice lollies can cause frost burns if consumed
straight from the appliance.
•
Take utmost care when handling your
appliance so as not to cause any damages to
the cooling unit with consequent possible
fluid leakages.
•
•
•
•
Use
•
The domestic refrigerators and freezers are
designed to be used specifically for the storage
of edible foodstuffs only.
•
Best performance is obtained with ambient
temperature between +18°C and +43°C (class T);
+18°C and +38°C (class ST); +16°C and +32°C
(class N); +10°C and +32°C (class SN). The
class of your appliance is shown on its rating
plate.
The appliance must not be located close to
radiators or gas cookers.
Warning: when the ambient temperature is not
included within the range indicated for the class
of this appliance, the following instructions must
be observed: when the ambient temperature
drops below the minimum level, the storage
temperature in the freezer compartment cannot
be guaranteed; therefore it is advisable to use the
food stored as soon as possible.
Avoid prolonged exposure of the appliance to
direct sunlight.
There must be adequate ventilation round the
back of the appliance and any damage to the
refrigerant circuit must be avoided.
•
For freezers only (except built-in models): an
ideal location is the cellar or basement.
•
•
Do not use other electrical appliances (such
as ice cream makers) inside of refrigerating
appliances, unless they are approved for this
purpose by the manufacturer.
•
Service/Repair
•
14
Any electrical work required to install this
This appliance contains hydrocarbons in its
cooling unit; maintenance and recharging must
therefore only be carried out by authorized
technicians.
•
Frozen food must not be re-frozen once it has
been thawed out.
Manufacturers’ storage recommendations should
be strictly adhered to. Refer to relevant
instructions.
The inner lining of the appliance consists of
channels through which the refrigerant passes. If
these should be punctured this would damage
the appliance beyond repair and cause food loss.
DO NOT USE SHARP INSTRUMENTS to scrape
Anschlagwechsel
Verdampferfachtür
1) Mit Hilfe eines Schraubenziehers den
Scharnierträger (1) lösen. Dazu auf die innere
Feder drücken (Abb. 11) und den Scharnierträger
gemeinsam mit der Verdampferfachtür
herausziehen;
2) Den Blindstopfen (2) entfernen und auf der
gegenüberliegenden Seite in der freibleibenden
Öffnung wieder einsetzen;
180°
2
3) die Tür um 180° drehen, den Scharnierträger (1)
abnehmen und auf der gegenüberliegend en
Seite wieder anbringen;
4) die Verdampferfachtür wieder montieren; dazu
den oberen Scharnierstift und den unteren
Scharnierträger (1) bis zur Einrastung
eindrücken.
1
PR14
5) Um eine optimale Lagerung der Lebensmittel zu
garantieren, ist die Verdampferfachtür mit einem
einfachen Federmechanismus ausgestattet,
durch die die Tür geöffnet bleibt, bis sie nicht fest
geschlossen wird.
50 mm
min. 2
200 cm
Montageanleitung für den
integrierten Einbau
Nischenmaße
Höhe
1446 mm
Tiefe
550 mm
Breite
560 mm
min.
200 cm2
D567
Aus Gründen der Sicherheit muß eine
Mindestbelüftung gesichert sein, wie aus der
Abb.hervorgeht.
540
B
Achtung: Die Ventilations - Öffnungen müssen
immer saubergehalten werden.
Ferner ist auch am hinteren Einbauschrankteil ein
Lüftungskamin mit filgenden Massen notwendig:
Tiefe
50
T
H
50 mm
Breite 540 mm
PR01
11
Fugenabdeckprofil am Gerät, wie in Abbildung
gezeigt ankleben.
50mm
Die Schiene (A) auf der Innenseite der Möbeltür
oben und unten auflegen (siehe Abb.) und die
Position der äußeren Bohrlöcher anzeichnen.
Nachdem die Löcher gebohrt wurden, die Schiene
mit den mitgelieferten Schrauben befestigen.
A
20 m
m
D765
PR166
Gerät in die Nische einschieben bis die
Anschlagleiste (A) unten am Möbel anliegt.
A
A
Die Abdeckung (C) in die Schiene (A) eindrücken,
bis sie einrastet.
C
PR33
D023
Tür öffnen und Gerät gegenüber der Bandseite an
die Möbelseitenwand anrücken. Gerät mit den 4 beiliegenden Schrauben befestigen.
Gerätetür und Möbeltür auf ca. 90° öffnen. Den
Winkel (B) in der Schiene (A) einsetzen. Gerätetür
und Möbeltür zusammenhalten und die Bohrlöcher
anzeichnen (siehe Abb.). Winkel abnehmen und die
Bohrlöcher mit Ø 2mm und einem Abstand von 8
mm von der Türaußenkante ausführen. Den Winkel
wieder auf der Schiene anbringen und mit den
mitgelieferten Schrauben befestigen.
Belüttungsgitter (C) und Scharnierabdeckung (D)
aufstecken.
D
C
D723
8mm
A
PR167
In die Befestigungs- und Scharnierlöcher
beiliegende Abdeckkappen (B) eindrücken.
B
Für eine allfällig notwendige Ausrichtung der
Möbeltür, den Spielraum der Langlöcher nutzen.
Nach Beendigung der Arbeiten den einwandfreien
Verschluß der Gerätetür überprüfen.
B
D726
Die Teile A, B, C, D abnehmen, wie in der Abb.
gezeigt wird.
PR168
B
A
Die Abdeckung (D) in die Schiene (B) eindrücken,
bis sie einrastet.
B
C
D
D
PR266
12
PR167/1
13
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising