Panasonic | DMCCM1EG | Operating instructions | Panasonic DMCCM1EG Benutzerhandbuch

Panasonic DMCCM1EG Benutzerhandbuch
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 1 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後4時13分
Kurz-Bedienungsanleitung
Digital-Kamera
Model Nr.
DMC-CM1
Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebnahme dieses Produkts
aufmerksam durch, und bewahren Sie dieses Handbuch für spätere
Bezugnahme griffbereit auf.
Eine detaillierte Bedienungsanleitung finden Sie in
“Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen
(PDF-Format)”. Um sie zu lesen, laden Sie diese von der
Website herunter.
http://panasonic.jp/support/dsc/oi/index.html?model=
DMC-CM1&dest=EG
≥ Klicken Sie die gewünschte Sprache an.
≥ Zum Durchsuchen oder Drucken der Bedienungsanleitungen
(PDF-Format) benötigen Sie Adobe Reader.
Sie können eine Adobe Reader-Version, die Sie mit Ihrem Betriebssystem verwenden
können, von der folgenden Webseite heruntergeladen. (Stand: September 2014)
http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html
Web Site: http://www.panasonic.com
EG
SQT0435-1
F0914MR1015
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 2 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Sehr geehrter Kunde,
Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen für den Kauf dieser
Digital-Kamera von Panasonic zu danken. Bitte lesen Sie die
Bedienungsanleitung sorgfältig und bewahren Sie sie für ein späteres
Nachschlagen auf. Bitte beachten Sie, dass Bedienelemente, Kamerateile,
Menüeinträge und weitere Komponenten an Ihrer Digitalkamera etwas anders
aussehen können als in den Abbildungen dieser Bedienungsanleitung.
Beachten Sie sorgfältig die Urheberrechte.
≥ Das Aufnehmen von kommerziell vorbespielten Bändern oder Platten bzw. anderem
veröffentlichtem oder gesendetem Material, außer für den privaten Gebrauch, kann
Urheberrechte verletzen. Auch für private Zwecke gemachte Aufnahmen bestimmten
Materials können verboten sein.
Informationen für Ihre Sicherheit
WARNUNG:
Um die Gefahr eines Brandes, eines Stromschlages oder einer
Beschädigung des Produktes zu reduzieren,
≥ Setzen Sie dieses Gerät weder Regen, noch Feuchtigkeit, Tropfen oder Spritzern
aus.
≥ Verwenden Sie nur das empfohlene Zubehör.
≥ Entfernen Sie die Abdeckungen nicht.
≥ Reparieren Sie das Gerät nicht selbst. Wenden Sie sich für Reparaturarbeiten bitte
an das Fachpersonal.
Die Steckdose sollte in der Nähe des Gerätes installiert und leicht zugängig
sein.
∫
Produktidentifizierungsmarkierung
Produkt
2
Stellung
Digital-Kamera
In der Abdeckung des
Kartensteckplatzes
Netzadapter
Unterseite
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 3 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Konformitätserklärung (DoC)
Die “Panasonic Corporation” bestätigt hiermit, dass dieses Produkt den
grundlegenden Anforderungen und den weiteren zutreffenden Vorgaben der
Richtlinie 1999/5/EC entspricht.
Kunden können eine Kopie der Original-Konformitätserklärung zu unseren
R&TTE-Produkten von unserem DoC-Server herunterladen:
http://www.ptc.panasonic.eu
Wenden Sie sich an einen zugelassenen Vertragshändler:
Panasonic Marketing Europe GmbH, Panasonic Testing Centre, Winsbergring
15, 22525 Hamburg, Deutschland
Dieses Produkt wurde zur Verwendung in den folgenden Ländern entwickelt.
AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT,
LT, LU, LV, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR
Das Produkt ist für den allgemeinen Bedarf vorgesehen. (Kategorie 3)
Dieses Produkt ist zur Verbindung mit Access Points mit 2,4 GHz oder 5 GHz
WLAN vorgesehen.
Wi-Fi-Nutzung im europäischen Wirtschaftsraum sowie in der Schweiz und
der Türkei:
Der Betrieb des Geräts im 5 GHz Frequenzband ist auf den Innengebrauch
beschränkt.
Die Verwendung von WLAN kann je nach Nutzungsland beschränkt sein.
Überprüfen Sie vor der Nutzung alle im Land oder der Region geltenden
Gesetze und Vorschriften.
Informationen zum Stromverbrauch und zu den Anforderungen der
Verordnung Nr.1275/2008 der Kommission (EG), ergänzt durch (EU) Nr.801/
2013, finden Sie unter “Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen
(PDF-Format)”.
(GER) SQT0435
3
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 4 ページ
∫
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Der Netzadapter
ACHTUNG!
Um die Gefahr eines Brandes, eines Stromschlages oder einer
Beschädigung des Produktes zu reduzieren,
≥ Installieren oder positionieren Sie dieses Gerät nicht in einem Bücherregal,
Einbauschrank oder einem sonstigen engen Raum. Stellen Sie eine gute
Belüftung des Gerätes sicher.
≥ Der Netzadapter ist in Bereitschaft, wenn der Netzadapter angeschlossen ist. Der
Primärkreis ist immer so lange “stromführend”, wie der Netzadapter an eine Steckdose
angeschlossen ist.
∫
Informationen zum Akku
≥ Der Akku darf weder Hitze noch offenem Feuer ausgesetzt werden.
≥ Lassen Sie das Gerät (einschließlich des internen Akkus) nie längere Zeit in einem
Auto mit geschlossenen Türen und Fenstern zurück, das direkter Sonneneinstrahlung
ausgesetzt ist.
4
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 5 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorschriften
∫ Dieses Produkt und Ihre Gesundheit
Wie andere Funkgeräte, strahlt dieses Produkt hochfrequente elektromagnetische
Strahlungen aus.
Da dieses Produkt im Rahmen der Richtlinien und Empfehlungen der
Hochfrequenz-Sicherheitsstandards arbeitet, sind wir davon überzeugt, dass die
Nutzung dieses Produkt für Konsumenten sicher ist.
Diese Standards und Empfehlungen spiegeln den Konsens der wissenschaftlichen
Gemeinschaft wieder und ergeben sich aus der Arbeit von Gremien und Ausschüssen
von Wissenschaftlern, die regelmäßig die umfangreiche Forschungsliteratur überprüfen
und interpretieren.
In manchen Situationen oder Umgebungen kann die Nutzung dieses Produkts durch den
Eigentümer eines Gebäudes oder durch verantwortliche Vertreter einer Organisation
eingeschränkt werden.
Zu diesen Situationen zählen zum Beispiel:
≥ Verwendung dieses Produkts an Bord von Flugzeugen oder
≥ In allen anderen Umgebungen, in denen die Gefahr von Störungen anderer Geräte
oder Dienstleistungen erkennbar ist oder als schädlich identifiziert wird.
Wenn Sie sich unsicher sind, welche Bestimmungen für die Nutzung von
Drahtlosgeräten in einer bestimmten Organisation oder Umgebung (z.B. Flughäfen)
gelten, bitten wir Sie, die Genehmigung zur Verwendung dieses Produkts einzuholen,
bevor Sie das Produkt einschalten.
∫ Informationen für den Benutzer
Wir sind für keine Funk- oder Fernsehstörungen verantwortlich, die durch die unbefugte
Modifikation dieses Produkts verursacht werden.
Für die Beseitigung von Störungen durch solche unbefugte Modifikationen ist der
Benutzer verantwortlich.
Wir und unsere autorisierten Wiederverkäufer oder Händler übernehmen keine Haftung
für Schäden oder Verletzungen der gesetzlichen Vorschriften, die aus der
Nichteinhaltung dieser Richtlinien entstehen können.
Diese Symbole kennzeichnen die
getrennte Sammlung von elektrischen und
elektronischen Altgeräten oder
Altbatterien.
Detaillierte Informationen finden Sie in
“Bedienungsanleitung für erweiterte
Funktionen (PDF-Format)”.
(GER) SQT0435
5
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 6 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen
∫
Besondere Einrichtungen
Schalten Sie das Produkt in Krankenhäusern, Gesundheitseinrichtungen oder in
anderen Einrichtungen aus, in denen Sie durch Hinweise dazu aufgefordert werden.
Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen können Geräte einsetzen, die
empfindlich auf externe Hochfrequenzenergie reagieren.
∫
Herzschrittmacher
≥ Hersteller von medizinischen Geräten empfehlen einen Mindestabstand von 15 cm
zwischen einem Drahtlosgerät und einem implantierten medizinischen Gerät, wie
beispielsweise einem Herzschrittmacher oder einem implantierbaren
Kardioverter-Defibrillator, um mögliche Störungen mit dem medizinischen Gerät zu
vermeiden.
≥ Personen mit Herzschrittmacher:
– Sollten dieses Produkt IMMER mehr als 15 cm von ihrem Herzschrittmacher
entfernt, wenn dieses Gerät eingeschaltet ist;
– Sollten das dem Herzschrittmacher entgegengerichtete Ohr verwenden, um die
Gefahr möglicher Störungen zu minimieren;
– Sollten dieses Produkt nicht in einer Brusttasche mit sich tragen;
– Sollten das Produkt sofort ausschalten, falls ein Verdacht auf vorhandene Störungen
besteht.
∫
Hörhilfen
Einige digitale Drahtlosprodukte können manche Hörhilfen stören.
Wenden Sie sich im Falle einer solchen Störung an den Hersteller Ihrer Hörhilfe, um
Alternativen zu besprechen.
∫
Andere medizinische Geräte
Wenn Sie ein anderes persönliches medizinisches Gerät verwenden, konsultieren Sie
den Hersteller Ihres Geräts, um zu ermitteln, ob es ausreichend gegen externe
Hochfrequenzenergie abgeschirmt ist.
Ihr Arzt kann Ihnen beim Einholen dieser Informationen helfen.
∫
Flugzeug
Schalten Sie das Produkt nach dem Besteigen eines Flugzeuges aus, wenn Sie vom
Flugpersonal dazu aufgefordert werden.
Befolgen Sie die Anweisungen des Flugpersonals hinsichtlich der Verwendung des
Produkts während des Flugs.
Die Verwendung dieses Produkts in einem Flugzeug kann den Betrieb des Flugzeugs
gefährden oder die drahtlose Kommunikation stören und rechtswidrig sein.
6
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 7 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
∫ Explosionsfähige Atmosphäre
≥ Schalten Sie das Produkt in Bereichen aus, in denen eine explosionsfähige
Atmosphäre vorhanden ist und befolgen Sie alle Schilder und Anweisungen.
In solchen Bereichen können Funken Explosionen oder Brände verursachen, die zu
Verletzungen oder zum Tod führen können.
≥ Zu Bereichen mit explosionsfähiger Atmosphäre können beispielsweise Tankstellen,
Chemieanlagen, Unterdeckbereiche auf Schiffen, Treibstoff- oder
Chemikalienumschlags- oder -lagereinrichtungen, Erdöl oder Erdgas verbrauchende
Fahrzeuge sowie Bereiche, an denen die Atmosphäre Partikel wie Körnchen, Staub
oder Metallpulver enthält zählen, sowie sämtliche andere Bereiche, in denen
normalerweise empfohlen wird, den Motor Ihres Fahrzeuges auszuschalten.
∫ Elektronische Geräte
Dieses Gerät empfängt und übermittelt im eingeschalteten Zustand
Hochfrequenzsignale.
Die meisten elektronischen Geräte sind gegen Hochfrequenzsignale abgeschirmt.
Bestimmte elektronische Gerät sind jedoch möglicherweise nicht gegen die
Hochfrequenzsignale dieses Produkt abgeschirmt. In bestimmten Situationen ist die
Verwendung daher zu beschränken, um Störungen zu vermeiden.
∫ Fahren
≥ Konzentrieren Sie sich vollständig auf die Fahrt.
Das sichere Fahren ist Ihre primäre Verantwortung.
≥ Fahren Sie von der Straße und parken Sie, bevor Sie einen Anruf tätigen oder
annehmen.
Die Bedienung des Geräts während der Fahrt ist unsicher.
≥ Prüfen Sie die geltenden Gesetze und Vorschriften in den Regionen, in denen Sie
fahren, und befolgen Sie diese immer.
≥ Das Produkt ist ausschließlich durch qualifiziertes Personal in einem Fahrzeug zu
installieren.
Überprüfen Sie regelmäßig, ob das Produkt sicher in Ihrem Fahrzeug angebracht ist
und richtig funktioniert.
≥ Platzieren und installieren Sie das Produkt nicht im Bereich oberhalb des Airbags oder
im Entfaltungsbereich des Airbags.
Wenn der Airbag ausgelöst wird, kann es zu schweren Verletzungen und/oder
Beschädigungen kommen.
≥ Hochfrequenzsignal können nicht ordnungsgemäß installierte oder nicht ausreichend
abgeschirmte elektronische Systeme in Kraftfahrzeugen beeinträchtigen.
Wenden Sie sich in Bezug auf die Nutzung von mobilen Produkten an den Hersteller
(oder dessen Vertreter) des Fahrzeugs und sämtlicher Geräte, die zum Fahrzeug
hinzugefügt wurden.
≥ Verwenden Sie die Freisprechfunktion, sofern verfügbar und gesetzlich zulässig.
(GER) SQT0435
7
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 8 ページ
∫
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Notfallkommunikation
Verlassen Sie sich für wichtige Kommunikation oder Notfallkommunikation niemals
ausschließlich auf ein mobiles Produkt.
Netzwerkverbindungen können durch den verbleibenden Akkustand, Funksignale,
Service-Netzwerke und andere Zustände beeinträchtigt werden, und folglich kann die
Notfallkommunikation nicht unter allen Bedingungen garantiert werden.
∫
Antenne
≥ Ersetzen Sie nicht die Antenne.
Unzulässige Antennen, Modifikationen oder Zusatzgeräte können das Produkt
beschädigen.
≥ Berühren oder bedecken Sie den Antennenbereich nicht, während das Produkt
eingeschaltet ist.
Die Gesprächsqualität, die Leistungspegel sowie die Gesamtleistung des Produkts
können beeinträchtigt werden.
∫
Vorgesehene Verwendung
≥ Dieses Produkt ist nicht zur Verwendung als oder zur Verwendung als Teil von
Nuklearausrüstungen/-systemen, Flugverkehrkontrollgeräten/-systemen,
Flugzeug-Cockpit-Geräten/-Systemen, medizinischen Geräten oder Zubehör¢1,
Lebenserhaltungssystemen oder anderen Ausrüstungen/Geräten/Systemen
vorgesehen, die in Verbindung mit der Gewährleistung von Menschenleben oder
Sicherheit stehen.
Panasonic übernimmt keine Verantwortung für die Haftung, die aus der Verwendung
dieses Produkts hervorgeht, die aus den vorangehenden Verwendungszwecken
resultiert.
¢1 Wie in der Europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (MDD) 93/42/EWG
definiert.
≥ Panasonic kann keine Spezifikationen, Technologien, Zuverlässigkeit,
Sicherheitsanforderungen (z.B. Entflammbarkeit/Rauch/Toxizität/
Radiofrequenzemission etc.) in Bezug auf Luftfahrtstandards sowie Standards für
Medizingeräte garantieren, die von den Spezifikationen unserer COTS
(Commercial-Off-The-Shelf)-Produkte abweichen.
≥ Dieses Produkt ist nicht zur Verwendung in Medizingeräten, einschließlich
Lebenserhaltungssystemen, Flugverkehrkontrollsystemen oder anderen
Ausrüstungen, Geräten oder Systemen vorgesehen, die in Verbindung mit der
Gewährleistung von Menschenleben oder Sicherheit stehen.
Panasonic ist in keiner Weise verantwortlich für Beschädigungen oder Verluste, die
aus der Nutzung dieses Geräts in diesen Arten von Ausrüstungen, Geräten oder
Systemen etc. resultieren.
8
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 9 ページ
2014年9月19日
Inhalt
Kamera
Informationen für Ihre Sicherheit ....... 2
Vorschriften ....................................... 5
Zusätzliche
Sicherheitsvorkehrungen................... 6
Vorbereitung
Standardzubehör ............................. 10
Bezeichnungen und Funktionen
der Bauteile ..................................... 11
Einsetzen/Entfernen der
microSIM-Karte (Sonderzubehör) ... 13
Hinweise zum internen
Speicher/zur microSD-Karte
(Sonderzubehör) ............................. 15
Aufladen .......................................... 17
Grundfunktionen
Ein-/Ausschalten des Geräts ........... 18
Verwendung des Touchscreens ...... 19
Startbildschirm................................. 20
Statusleiste ...................................... 21
Verwenden von Apps ...................... 22
Texteingabe ..................................... 24
Android™-Standardeinstellungen.... 25
Verbindung mit Netzwerken
Verbindung mit mobilen
Netzwerken ..................................... 26
Verbindung mit
Wi-Fi®-Netzwerken .......................... 27
金曜日
午後3時24分
Starten der Kamera......................... 28
Anzeige von
Aufnahmebildschirmen ................... 28
Auswahl des Aufnahmemodus ....... 30
Aufnahme eines Standbilds ............ 31
Videoaufnahmen............................. 35
Anzeigen von Bildern und Videos ... 36
E-Mail/Webbrowser/Telefon
Kontakte.......................................... 37
E-Mail/Gmail™................................ 38
Starten des Webbrowsers............... 40
Telefon ............................................ 41
Anderes
Fehlerbehebung.............................. 43
System-Updates ............................. 45
Vorsichtsmaßnahmen ..................... 46
SAR
(Spezifische Absorptionsraten) ....... 52
Technische Daten ........................... 53
∫ Symbole im Text
: Kennzeichnet eine allgemeine
Benachrichtigung.
In dieser Gebrauchsanweisung
werden die Schritte zum
Einrichten einer Menüoption wie
folgt beschrieben.
Auf dem Startbildschirm >
[
]>[
].
(GER) SQT0435
9
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 10 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
Standardzubehör
Überprüfen Sie, ob sämtliches Zubehör mitgeliefert wurde, bevor Sie dieses
Gerät verwenden.
Die Produktnummern beziehen sich auf den Stand von September 2014.
Änderungen sind vorbehalten.
Netzadapter
VSK0826
≥ microSD-Speicherkarte, microSDHC-Speicherkarte und microSDXC-Speicherkarte werden
im Text allgemein als microSD-Karte bezeichnet.
≥ Die microSIM-Karte und microSD-Karte sind als Sonderzubehör erhältlich.
≥ Wenden Sie sich an Ihren Händler oder an Panasonic, wenn Sie mitgeliefertes Zubehör
verlieren und Ersatz benötigen. (Alle Teile des Zubehörs sind separat erhältlich.)
10
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 11 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Vorbereitung
Bezeichnungen und Funktionen der Bauteile
1
2
3
4
12
5
11
13 14 15
22
16
17
18
6
7
8 9 10
19 20
21
1
Auslöser (S31)
2
Kamera-Wahlschalter (S28)
3
Blitz/AF-Hilfslicht
4
[
5
[
15
Display (S19)
6
Lautsprecher
16
Hörbereich
7
NFC-Antenne
17
Kopfhörer-Anschluss (S12)
8
Steuerring (S32)
18
Nach innen zeigende Kamera
9
Frontring des Objektivs
(Durchmesser: 37 mm)
14
]-Taste (S18)
]/[
]-Tasten
10
Nach außen zeigende Kamera
(S28)
11
Mikrofon
12
microUSB-Anschluss (S17)
13
Klingeltonleuchte/Ladeleuchte
(S17)
Lichtsensor/Näherungssensor
Bedecken Sie den Sensorbereich
nicht mit Ihrer oder Hand oder kleben
Sie keine Aufkleber darauf, um einen
Fehlbetrieb des Sensors zu
vermeiden.
19
microSIM-Kartensteckplatz (S13)
20
microSD-Kartensteckplatz (S16)
21
Typenschild
Verstaubares Typenschild.
Enthält Informationen wie die
Mobilidentifikationsnummer.
22
Sprechbereich/Mikrofon
(GER) SQT0435
11
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 12 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
Stereo-Headset (Sonderzubehör)
Sie können ein Headset (Sonderzubehör) verwenden, um Musik zu hören
oder Videos anzusehen.
Wenn das Headset (Sonderzubehör) über ein Mikrofon verfügt, können Sie
es auch verwenden, um zu telefonieren.
≥ Stellen Sie sicher, dass der Stecker des Headsets (Sonderzubehör) vollständig in den
Kopfhörer-Anschluss eingesetzt ist.
≥ Übermäßiger Schalldruck von In-Ear-Ohrhörern und Kopfhörern kann zu Hörschäden
führen.
Hören Sie nicht über einen längeren Zeitraum mit hoher Lautstärke, um
mögliche Hörschäden zu verhindern.
≥ Wenn Geräusche in Ihrer Umgebung nicht wahrgenommen werden können, kann es
zu Unfällen kommen.
≥
12
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 13 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
Einsetzen/Entfernen der microSIM-Karte
(Sonderzubehör)
Eine microSIM-Karte ist ein integrierter Schaltkreis, der die Telefonnummer und
andere Informationen des Kunden speichert.
Anrufe und Nachrichten (SMS) können nur gesendet oder empfangen werden,
wenn die microSIM-Karte eingesetzt ist.
Wenn Sie die microSIM-Karte eingesetzt/entfernt haben, berühren oder
beschädigen Sie die IC-Anschlüsse nicht absichtlich.
1
2
3
Öffnen Sie die Abdeckung des Kartensteckplatzes mit der
Stirnseite des Steuerrings dieses Geräts nach oben zeigend.
Halten Sie die Haken des Einsatzes mit Ihren Fingerspitzen
und ziehen Sie ihn horizontal heraus.
Bringen Sie die microSIM-Karte C mit der IC-Seite A nach
oben am Einsatz an.
≥ Beachten Sie die Aussparung B an der microSIM-Karte und bringen Sie die Karte in
der richtigen Richtung an.
4
5
Prüfen Sie die Ausrichtung dieses Geräts und setzen Sie den
Einsatz horizontal in den Steckplatz der microSIM-Karte ein.
Schließen Sie die Abdeckung des Kartensteckplatzes.
(GER) SQT0435
13
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 14 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
≥ Bewahren Sie die microSIM-Karte für Kinder unzugänglich auf, um ein Verschlucken
zu verhindern.
≥ Bewahren Sie den microSIM-Karteneinsatz für Kinder unzugänglich auf, um ein
Verschlucken zu verhindern.
∫
Informationen zur Mobilidentifikationsnummer
Dieses Gerät hat eine spezifische Mobilidentifikationsnummer A.
Die Mobilidentifikationsnummer wird wie folgt überprüft.
So überprüfen Sie die Nummer auf dem Bildschirm:
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[Über das Telefon] > [Status] > überprüfen Sie das [IMEI]-Element.
So überprüfen Sie die Nummer auf dem
Typenschild:
1
Öffnen Sie die Abdeckung des
Kartensteckplatzes.
2
3
Entfernen Sie den microSIM-Karteneinsatz.
14
Ziehen Sie das Typenschild in Ihre Richtung.
≥ Achten Sie darauf, dass das Typenschild
beschädigt werden kann, wenn zu fest daran
gezogen wird.
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 15 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
Hinweise zum internen Speicher/zur
microSD-Karte (Sonderzubehör)
Informationen zum internen Speicher
≥ Speichergröße: Ca. 10 GB
≥ Der Zugriff auf den internen Speicher kann langsamer sein als der Zugriff auf die
microSD-Karte.
≥ Sie können die aufgezeichneten Aufnahmen auf eine microSD-Karte kopieren. (S36)
Informationen zu mit diesem Gerät verwendbaren
microSD-Karten
Die folgenden microSD-Karten, die dem SD-Standard entsprechen, können
mit diesem Gerät verwendet werden.
(Diese Speicherkarten werden im Text als microSD-Karte bezeichnet.)
≥ microSD-Speicherkarte (64 MB bis 2 GB)
≥ microSDHC-Speicherkarte (4 GB bis 32 GB)
≥ microSDXC-Speicherkarte (64 GB bis 128 GB)
≥ Informationen zum entsprechenden Hersteller, der Kapazität sowie den neuesten
Kompatibilitätsinformationen finden Sie auf der folgenden Support-Seite.
http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/
(Diese Website steht nur auf Englisch zur Verfügung.)
Beachten Sie, dass die Kompatibilität mit anderen Funktionen nicht gewährleistet
werden kann.
≥ microSDHC-Speicherkarten und microSDXC-Speicherkarten können nur mit
kompatiblen Geräten verwendet werden.
≥ Beim Verbinden der microSD-Karte mit anderen Geräten kann eine Meldung
angezeigt werden, die Sie zum Formatieren der microSD-Karte auffordert.
Formatieren Sie jedoch nicht.
(GER) SQT0435
15
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 16 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Vorbereitung
∫
Hinweise zur Aufnahme von Videos und zur
SD-Geschwindigkeitsklasse
Entsprechend der [Aufn.-Qual.] (S35) eines Videos kann eine andere microSD-Karte
benötigt werden. Verwenden Sie eine microSD-Karte mit dem folgenden
SD-Geschwindigkeitsklassen-Rating.
≥ Die SD-Geschwindigkeitsklasse ist der Geschwindigkeitsstandard für kontinuierliches
Schreiben. Prüfen Sie das Etikett auf der microSD-Karte etc.
≥ Die SD-Geschwindigkeitsklasse entspricht dem Leistungsniveau von microSD-Karten.
Die SD-Geschwindigkeitsklasse ist keine Leistungsgarantie für sämtliche Funktionen.
∫
1
2
[Aufn.-Qual.]
SD-Geschwindigkeitsklasse
FHD/HD/VGA/1:1
Klasse 4 oder höher
4K
Klasse 10
Etikettenbeispiel
Einsetzen/Entfernen der microSD-Karte
Öffnen Sie die Abdeckung des Kartensteckplatzes, stellen Sie sicher, dass der
Verbindungsanschluss der microSD-Karte nach unten zeigt und setzen Sie sie fest
in die richtige Richtung ein, bis ein “Klicken” zu hören ist.
A Berühren Sie nicht die Anschlussverbindungen der microSD-Karte.
≥ Um die microSD-Karte zu entfernen, drücken Sie sie hinein, bis ein “Klicken” zu hören
ist, und ziehen sie dann gerade heraus.
Schließen Sie die Abdeckung des Kartensteckplatzes.
≥ Die Daten im internen Speicher oder auf der microSD-Karte können durch
elektromagnetische Wellen, statische Elektrizität oder den Ausfall dieses Geräts oder
der microSD-Karte beschädigt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, wichtige Daten auf
einen PC oder ein anderes Speichermedium zu übertragen.
≥ Bewahren Sie die microSD-Karte für Kinder unzugänglich auf, um ein Verschlucken zu
verhindern.
16
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 17 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Vorbereitung
Aufladen
Verbinden Sie das Gerät zum Laden mit dem Netzadapter.
≥ Der Akku ist bei Auslieferung des Geräts nicht aufgeladen. Laden Sie den Akku vor
dem ersten Einsatz auf.
≥ Details zur Ladezeit finden Sie auf S53.
microUSB-Anschluss
Ladeleuchte
Ein:
Zu Netzsteckdose
Aufladen.
Aus: Akku ist aufgeladen.
Netzadapter
1
2
Öffnen Sie die Abdeckung des microUSB-Anschlusses,
überprüfen Sie die Richtung des
Netzadapter-Kabelanschlusses und stecken Sie ihn in den
microUSB-Anschluss ein.
Stecken Sie den Netzadapterstecker in die Netzsteckdose ein.
∫ Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist
1 Stecken Sie den Netzadapterstecker aus der Netzsteckdose aus.
2 Stecken Sie den Netzadapter-Kabelanschluss aus dem Gerät aus.
≥ Das Gerät und der Netzadapter können sich während des Ladevorgangs
erwärmen. Dabei handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion.
≥ Stecken Sie den Netzadapter aus der Steckdose aus, nachdem Sie den Akku
vollständig geladen haben, um Strom zu sparen und die Akkuleistung zu erhalten.
≥ Die Form des Netzadaptersteckers und der Netzsteckdose kann sich je nach Land/
Region unterscheiden.
≥ Verwenden Sie nur den mitgelieferten Netzadapter.
≥ Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände aus Metall (z.B. Büroklammern) in
den Kontaktbereich des Netzsteckers gelangen.
≥ Wenn Sie beginnen, einen leeren Akku aufzuladen, kann die Ladeleuchte blinken.
Dabei handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion. Die Ladeleuchte hört auf zu blinken
und leuchtet, nachdem der Akku eine Zeit lang geladen wurde.
(GER) SQT0435
17
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 18 ページ
2014年9月19日
金曜日
Grundfunktionen
Ein-/Ausschalten des Geräts
Schalten Sie das Gerät durch 2 Sekunden
langes Drücken von [ ] ein.
≥ Nach kurzer Zeit wird der Sperrbildschirm angezeigt.
≥ Der Standardeinstellungsbildschirm wird angezeigt, wenn Sie
das Gerät zum ersten Mal einschalten. (S25)
≥ Drücken Sie auf [
], um den Ruhemodus beim Einschalten des
Geräts zu starten/beenden.
∫
Ausschalten des Geräts
Drücken Sie 1 Sekunde oder länger auf [
∫
] > [Ausschalten] > [OK].
Neu starten
Drücken Sie 1 Sekunde oder länger auf [
] > [Neustart] > [OK].
Bildschirm entsperren
Schieben Sie [
] in den Guide
(weiße Linie auf den äußeren
Kreisumfang) A.
≥ Wenn die [Display-Sperre]-Einstellungen geändert
wurden, verwenden Sie die zur Entsperrung
konfigurierte Methode.
A
18
SQT0435 (GER)
午後3時24分
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 19 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Grundfunktionen
Verwendung des Touchscreens
Das Gerät verfügt über einen Touchscreen, den Sie durch direktes Berühren mit
Ihren Fingern bedienen können.
≥ Entfernen Sie vor der Nutzung die Folie vom Touchscreen, die zum Kaufzeitpunkt angebracht ist.
≥ Der Touchscreen ist für das leichte Berühren mit einem Finger vorgesehen.
Drücken Sie nicht zu fest mit Ihrem Finger auf den Touchscreen oder drücken Sie nicht mit
spitzen Gegenständen (Krallen/Kugelschreibern/Nadeln etc.) darauf.
≥ In den folgenden Fällen funktioniert der Touchscreen nicht, auch wenn er berührt wird. Bitte
beachten Sie, dass diese auch zu einem fehlerhaften Betrieb führen können.
– Bedienung mit Handschuhen
– Bedienung mit Fingerspitzen
– Bedienung mit Fremdobjekten auf der Bedienoberfläche
– Bedienung mit einer angebrachten Schutzfolie, einem Schutzfilm etc.
– Bedienung bei feuchtem Touchscreen
– Bedienung mit schweiß- oder wasserfeuchten Fingern
Antippen
Doppeltes Antippen
Tippen Sie auf ein Element
oder Symbol, um es
auszuwählen.
Tippen Sie zweimal schnell
auf den Touchscreen, um
auf Webseiten heran-/
herauszuzoomen etc.
Antippen und Halten
Blättern
Tippen Sie auf ein Element
oder Symbol, ohne Ihren
Finger loszulassen.
Verwenden Sie dies zur
Anzeige eines
Kontextmenüs
Durch das schnelle
Bewegen Ihres Fingers
über den Touchscreen wird
zwischen zahlreichen
Bildern vor- und
zurückgewechselt.
Verschieben
Scrollen
Tippen Sie auf ein Element
oder Symbol, ohne Ihren
Finger loszulassen und
verschieben Sie.
Blättern/ziehen Sie mit
Ihrem Finger über den
Bildschirm, um einen
verborgenen Bereich
anzuzeigen.
Auf- und Zuziehen
Verwenden Sie bei der
Anzeige einer Webseite
oder eines Bildes zwei
Finger, um den Bildschirm
auseinander zu ziehen und
heranzuzoomen
(Aufziehen) oder führen Sie
Ihre Finger zusammen, um
herauszuzoomen (Zuziehen).
∫ Umschalten zwischen
vertikalen und horizontalen
Anzeigemodi
Das Gerät schaltet den Bildschirm
entsprechend des
Bewegungssensors, der die Richtung
und Bewegung des Geräts erkennen
kann, zwischen vertikalen und
horizontalen Anzeigemodi um.
(GER) SQT0435
19
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 20 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Grundfunktionen
Startbildschirm
Der Startbildschirm ist der Hauptbildschirm zur Ausführung von Apps.
Durch Antippen von [
] während der Anzeige anderer Bildschirme, wird auf
den Startbildschirm zurückgekehrt.
∫ Steuersymbole
Steuersymbole werden unten auf dem Bildschirm angezeigt.
1
∫
2
3
1 Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück.
2 Zeigen Sie den Startbildschirm an.
3 Zeigen Sie ein Miniaturbild der zuletzt
verwendeten Apps an.
Durch Anklicken eines Miniaturbildes wird die
App gestartet.
Startbildschirm-Bedienung
1 Google-Suche™
2 Bereich zum Hinzufügen von Verknüpfungen, Widgets
oder Ordnern.
3 Zeigt die aktuelle Seite an, wenn mehrere
Startbildschirmseiten vorhanden sind.
Die Seite kann durch Blättern in horizontaler Richtung
gewechselt werden.
4 Häufig verwendete Verknüpfungen oder Ordner
Verschieben Sie häufig verwendete Verknüpfungen zum
Speichern nach hier.
5 Zeigt die App-Liste an. (S22)
1
2
3
4
Verschieben
eines Objekts
Hinzufügen eines
Widgets
Hinzufügen einer
Verknüpfung
Löschen eines
Objekts
Ändern des
Wallpapers
20
SQT0435 (GER)
1
2
1
2
3
1
2
3
1
2
1
2
3
5
4
Tippen und halten Sie ein Element gedrückt.
Verschieben Sie das Element an die gewünschte Stelle.
Tippen und halten Sie den Hintergrund gedrückt > [
].
Tippen und halten Sie das Widget gedrückt, das Sie
hinzufügen möchten.
Verschieben Sie das Element an die gewünschte Stelle.
Tippen Sie auf [
].
Tippen und halten Sie die App gedrückt, die Sie
hinzufügen möchten.
Verschieben Sie das Element an die gewünschte Stelle.
Tippen und halten Sie ein Element gedrückt.
Verschieben Sie das Element und lassen Sie es auf
[Entfernen] los.
Tippen und halten Sie den Hintergrund gedrückt > [
Wählen Sie das gewünschte Wallpaper.
Tippen Sie auf [Hintergrund auswählen].
].
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 21 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Grundfunktionen
Statusleiste
Die Statusleiste zeigt Symbole an, die Sie über
den Status des Geräts informieren, und sie
enthält auch andere Anzeigen.
Liste der Hauptstatussymbole
Liste der
Hauptbenachrichtigungssymbole
Netzwerkstärke
Neue Gmail™ erhalten
Akkuladung
Neue E-Mail erhalten
Akku wird geladen
Neue SMS-Nachricht erhalten
Flugzeugmodus aktiv
Neue Voicemail erhalten
Vibrationsmodus aktiv
Offenes (ungesichertes)
Drahtlosnetzwerk verfügbar
Stummschaltung aktiv
Anruf in Abwesenheit
Mikrofon stumm geschaltet
Aktiver Anruf
Anruf in Warteschleife
∫ Öffnen Sie das Benachrichtigungsfenster
Über das Benachrichtigungsfenster können Sie
Benachrichtigungen überprüfen, wie beispielsweise Anrufe
in Abwesenheit sowie eingehende E-Mail-Nachrichten.
Verschieben Sie die Statusleiste nach unten.
∫ Vibrationsmodus einstellen
Drücken Sie 1 Sekunde oder länger auf [
]>
.
]>
.
∫ Stummschaltung einstellen
Drücken Sie 1 Sekunde oder länger auf [
∫ Flugzeugmodus konfigurieren
Dies schaltet alle Wireless-Funktionen des Geräts aus, um Interferenzen mit den
Flugzeuggeräten zu vermeiden.
Drücken Sie 1 Sekunde lang auf [
] > [Flugmodus].
(GER) SQT0435
21
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 22 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Grundfunktionen
Verwenden von Apps
1
2
∫
Auf dem Startbildschirm > [
].
Tippen Sie auf die App, die Sie ausführen möchten.
Liste der Haupt-Apps
[Kamera]
[Einstellungen]
Google Kalender™
[Telefon]
[Galerie]
[Kontakte]
Google Maps™
Google Chrome™
[E-Mail]
Google-Suche™
Google Sprachsuche™
Google Play™ Store
[Uhr]
≥ Die App-Liste umfasst mehrere Seiten.
Die Seite kann durch Blättern in horizontaler Richtung gewechselt werden.
≥ Bei Firmware-Updates werden möglicherweise ohne Ankündigung zusätzliche Apps
hinzugefügt und Steuermethoden sowie die Displayanzeige der auf dem Gerät
installierten Apps geändert.
22
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 23 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Grundfunktionen
Google Play Store
Suchen Sie unterhaltsame Spiele oder nützliche Apps im [Play Store] und
installieren Sie diese auf dem Gerät.
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
]>[
] > [Apps].
Apps suchen und installieren.
Installierte Apps löschen
1
2
3
Auf dem Startbildschirm > [
Tab [HERUNTERGELADEN] > Tippen Sie auf die App, die Sie
löschen möchten.
[Deinstallieren] > [OK].
(GER) SQT0435
23
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 24 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Grundfunktionen
Texteingabe
Die Tastatur wird automatisch angezeigt, wenn Sie in ein Texteingabefeld tippen.
7
1
2
8
3
9
4
5
6
1 Tippen Sie zur Eingabe des Textes.
2 Tippen Sie, um zwischen Groß- und Kleinschreibung zu wechseln.
Tippen Sie doppelt, um die Umschaltsperre zu aktivieren.
3 Tippen Sie, um die Art der Texteingabe umzuschalten.
4 Tippen Sie zur Eingabe des Textes.
Tippen und halten Sie, um die Eingabeoptionen zu konfigurieren.
5 Tippen Sie, um ein Leerzeichen einzugeben.
6 Tippen Sie zur Eingabe des Textes.
Tippen und halten Sie, um Symbole einzugeben.
7 Tippen Sie und nutzen Sie die Spracheingabe.
8 Löschen Sie das Zeichen vor dem Cursor.
9 Tippen Sie, um einen Zeilenumbruch einzugeben.
Tippen und halten Sie, um Piktogramme einzugeben.
24
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 25 ページ
2015年1月22日
木曜日
午後3時48分
Grundfunktionen
Android™-Standardeinstellungen
Folgen Sie beim ersten Einschalten nach dem Kauf den Anweisungen auf
dem Bildschirm und konfigurieren Sie die Sprache und die
Wi-Fi-Einstellungen.
1
2
3
Wählen Sie die Sprache > [
].
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um
verschiedene Einstellungen zu konfigurieren.
Lesen Sie danach die Beschreibung zu den
Diagnoseinformationen > [Ablehnen]/[Zulassen].
≥ Informationen zum Zustand des Anschlusses und für die Auflösung erforderliche
Informationen werden an die Herstellerquelle gesendet, wie z.B. während des
Systemupdates oder wenn ein Fehler auftritt. Diese Informationen werden
ausschließlich zu Zwecken der Qualitäts- und Serviceverbesserung verwendet.
Während des Datenversands können Datenübertragungsgebühren anfallen.
≥ Der Tutorial-Bildschirm wird angezeigt, wenn die Standardeinstellungen
vorgenommen wurden.
Bestätigen Sie die Details auf dem Bildschirm und tippen Sie auf [OK].
≥ Das Gerät ruft das Datum und die Uhrzeit vom Netzwerk ab, um das Datum und die
Uhrzeit automatisch einzustellen. Diese können jedoch entsprechend der
Nutzungsumgebung des Geräts möglicherweise nicht richtig eingestellt werden.
Stellen Sie das Datum und die Uhrzeit in diesem Fall manuell ein.
Kontoeinstellungen
Durch das Hinzufügen eines Kontos können Sie Ihre Daten mit Diensten
wie Google™ synchronisieren.
≥ Durch das Einrichten eines Google-Kontos können Apps über den Google Play Store
heruntergeladen und verschiedene Datentypen gesichert werden.
Die Einrichtung eines Google-Kontos wird empfohlen.
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[Konto hinzufügen] > Tippen Sie auf die Dienste, die Sie
hinzufügen möchten.
≥ Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und geben Sie die
Kontoinformationen ein.
(GER) SQT0435
25
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 26 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Verbindung mit Netzwerken
Verbindung mit mobilen Netzwerken
2G/3G/LTE-Netzwerke können verwendet werden, um auf E-Mails, Nachrichten
und das Internet zuzugreifen.
Bei den meisten Mobilfunknetzbetreibern wird die Verbindung automatisch
konfiguriert, wenn eine microSIM-Karte eingesetzt wird.
Wenn die Verbindung nicht automatisch konfiguriert wird, muss ein Access Point
manuell konfiguriert werden.
Benötigte Informationen zum Einrichten des Access Points erhalten Sie vom
Mobilfunknetzbetreiber, bei dem Sie einen Mobilfunkvertrag haben.
Access Point konfigurieren
1
2
3
4
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[Mehr...] > [Mobilfunknetze] > [Zugangspunkte (APNs)] >
[
].
[Name] > Geben Sie den Namen für die neue Einstellung ein
> [OK].
[APN] > Geben Sie den Namen für den Access Point ein >
[OK].
5
Geben Sie nach Bedarf weitere Informationen ein.
6
[
≥ Die Details zur Eingabe unterscheiden sich je nach Ihrem Mobilfunknetzbetreiber.
] > [Speichern].
Überprüfen des Access Points
1
2
26
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[Mehr...] > [Mobilfunknetze] > [Zugangspunkte (APNs)].
≥ Wenn mehrere Access Points konfiguriert sind, wird der aktuell verbundene Access
Point angezeigt.
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 27 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Verbindung mit Netzwerken
Verbindung mit Wi-Fi®-Netzwerken
Dieses Gerät ist zu Wi-Fi-Netzwerken kompatibel.
Sie können E-Mail und das Internet mit Wireless LAN-Diensten verwenden.
Aktivieren der Wi-Fi-Funktion
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
Aktivieren Sie [WLAN].
≥ Wenn die Verbindungseinstellungen bereits angegeben wurden, wird [
Statusleiste angezeigt.
] in der
≥ Wenn Wi-Fi aktiviert ist, erhält die Wi-Fi-Verbindung Priorität, auch wenn eine
Mobilfunknetzverbindung aktiv ist.
≥ Wenn Wi-Fi deaktiviert ist, wechselt das Gerät automatisch zur
Mobilfunknetzverbindung.
Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk
1
2
3
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
Tippen Sie auf [WLAN].
≥ Es wird eine Liste mit gefundenen Wi-Fi-Netzwerken angezeigt.
Wählen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk.
≥ Wird ein Wi-Fi-Netzwerk ausgewählt, das durch eine Sicherheitsfunktion geschützt ist,
geben Sie das Passwort ein und tippen Sie auf [Verbinden].
≥ Wenn das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk nicht angezeigt wird, fügen Sie das
Wi-Fi-Netzwerk manuell hinzu.
≥ Nach der Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk wird das Gerät automatisch mit
diesem Wi-Fi-Netzwerk verbunden, wenn es das nächste Mal in Reichweite ist.
≥ Einige Wi-Fi-Netzwerke erfordern die Eingabe eines Benutzernamens und eines
Passworts, wenn auf eine Webseite zugegriffen wird.
Kontaktieren Sie für weitere Informationen Ihren Netzwerkadministrator.
∫
1
2
3
4
Manuelles Hinzufügen eines Wi-Fi-Netzwerks
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[WLAN] > [
].
Geben Sie die Netzwerk-SSID ein.
Wählen Sie den Sicherheitstyp des Netzwerks aus und geben Sie das Passwort ein
> [Speichern].
(GER) SQT0435
27
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 28 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Kamera
Starten der Kamera
Schieben Sie den
Kamera-Wahlschalter und lassen
Sie ihn los.
≥ Startbildschirm > [
auch.
∫
] startet die Kamera
Beenden der Kamera
Indem Sie den Kamera-Wahlschalter nach dem Schieben loslassen, oder durch
Ausführen der unten aufgeführten Schritte, kehren Sie zum Startbildschirm zurück.
1
2
Blättern Sie den rechten Rand des
Bildschirms nach links.
Tippen Sie auf [
A
MP4
30p
3:2
AF
L
].
ヮユワヶ
2.8 60
3
0
3
AUTo
Anzeige von Aufnahmebildschirmen
A
MP4
30p
3:2
AF
L
HDR
GPS
OFF OFF
AF
0500
ヮユワヶ
28
SQT0435 (GER)
2.8 60
3
HDR
GPS
OFF OFF
AF
0500
0
3
AUTO
AWB
Q.
MENU
DISP.
AWB
Q.
MENU
DISP.
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 29 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Kamera
1
Aufnahmemodus (S30)
2
Speicherziel/Anzahl der möglichen Aufnahmen/Verfügbare Aufnahmezeit
≥ m: Minute, s: Sekunde
Zeigt den Einstellungsstatus an.
≥ Eine Erläuterung der Hauptsymbole wird hier beispielhaft aufgezeigt.
Lesen Sie für Details die “Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen
(PDF-Format)”.
Bildstil
‡
HDR
Blitzmodus
Berühren Sie die Einstellungen
AF
Aufnahmequalität
3:2
L
A
3
Verwacklungswarnung
Bildseitenverhältnis/Bildgröße
Histogramm
Qualität (S34)
Programmverschiebung
Antriebsmodus
2.8
Blendenwert (S31)
Messmethode (S34)
60
Verschlusszeit (S31)
AF
Fokusmodus
š
AF-Modus (S34)
Ortsinformationen
protokollieren
3
0
3
Wert des
Belichtungsausgleichs/
Helligkeit/
Manuelle
Belichtungsunterstützung
ISO-Empfindlichkeit
AWB
Weißabgleich/
Feineinstellung des
Weißabgleichs/
Farbe (Feineinstellung des
Weißabgleichs)
4
Kameramodus-Schalter (nach außen zeigende Kamera/nach innen zeigende Kamera)
5
4K Pre-Burst
6
Menü
7
AF-Bereich (S31)
8
Steuerring-Menü
9
Akku-Anzeige
:
Start/Ende der Videoaufnahme (S35)
;
Bildaufnahme
<
Bildwiedergabe
=
Zu Hohe Helligkeit-Modus wechseln
>
Quick-Menü
?
Display umschalten
(GER) SQT0435
29
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 30 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Kamera
Auswahl des Aufnahmemodus
1
Auf dem
Aufnahmebildschirm >
Aufnahmemodus-Symbol.
A
ヮユワヶ
2
MP4
30p
3:2
AF
L
HDR
GPS
OFF OFF
AF
0500
2.8 60
3
0
3
AUTo
AWB
Q.
MENU
DISP.
Auswahl des Aufnahmemodus.
≥ Die Einstellung kann auch durch Drehen des Steuerrings ausgewählt werden.
Intelligenter Automatikmodus
Die Motive werden mit den automatisch von diesem Gerät ausgewählten
Einstellungen aufgenommen.
Intelligenter Automatik-Plusmodus
Erlaubt Ihnen im Intelligenten Automatikmodus das Anpassen der Helligkeit
und des Farbtons.
AE-Modus mit Programmautomatik
Die Aufnahme erfolgt mit dem von diesem Gerät eingestellten Blendenwert
und der eingestellten Verschlusszeit.
AE-Modus mit Blenden-Priorität
Die Verschlusszeit richtet sich automatisch nach der eingestellten Blende.
AE-Modus mit Zeiten-Priorität
Die Blende richtet sich automatisch nach der eingestellten Verschlusszeit.
Manueller Belichtungsmodus
Die Belichtung richtet sich nach der manuellen Einstellung für Blende und
Verschlusszeit.
Benutzerdefinierter Modus
In diesem Modus werden Aufnahmen mit zuvor abgespeicherten
Einstellungen gemacht.
Szenen-Guide-Modus
Mit dem Szenenmodus können Aufnahmen gemacht werden, deren
Einstellungen ideal zur Aufnahmesituation passen.
Dieser Modus ermöglicht Ihnen die Auswahl aus 22 Szenen, einschließlich
[Freigestelltes Portrait], [Landschaft] und [Klare Nachtaufnahme].
Kreativmodus
Aufnahme mit Kontrolle des Bildeffektes.
Dieser Modus ermöglicht Ihnen die Auswahl aus 18 Bildeffekten,
einschließlich [Früher], [High Key] und [Dynamisch Monochrom].
Panoramaaufnahmemodus
Mit diesem Modus können Sie Panoramabilder aufnehmen.
Dieser Modus ermöglicht Ihnen die Auswahl aus 13 Bildeffekten,
einschließlich [Früher], [High Key] und [Dynamisch Monochrom].
30
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 31 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Kamera
Aufnahme eines Standbilds
≥ Achten Sie darauf, dass Ihre Finger oder Ihre Haare nicht die Linse abdecken, wenn Sie
Bilder aufnehmen.
≥ Achten Sie darauf, das Gerät ruhig zu halten, wenn Sie den Auslöser drücken.
Wenn sich das Gerät bewegt, kann es zu verschwommenen Bildern kommen.
Dunkle Bereiche können leicht verschwimmen.
1
2
Auswahl des Aufnahmemodus. (S30)
Drücken Sie zum Scharfstellen den Auslöser halb herunter.
C
D
2.8 60
AB
≥ Es werden der Blendenwert und die Verschlusszeit angezeigt.
(Blinkt rot, wenn die richtige Belichtung nicht erzielt werden kann.)
A Blendenwert
B Verschlusszeit
Das Motiv ist
scharfgestellt
Das Motiv ist nicht
scharfgestellt
Fokus-Anzeige C
Ein
Blinkt
AF-Bereich D
Grün
Rot
Ton
Zwei Signaltöne
—
Fokus
3
Drücken Sie die Auslösetaste ganz
herunter (drücken Sie sie weiter nach
unten) und fotografieren Sie.
(GER) SQT0435
31
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 32 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Kamera
Aufnahme von Fotos mit dem Zoom
Sie können herauszoomen, um Landschaften etc. im Weitwinkel
(Weitwinkel) aufzunehmen oder heranzoomen, um Personen und Objekte
näher erscheinen zu lassen (Tele).
(Maximale Vergrößerung: 4k)
Auf- und Zuziehen des Bildschirms.
oder
Bedienung mit dem Steuerring.
≥ Wenn [
] im Steuerringmenü nicht angezeigt wird, wählen Sie die Zoomfunktion als
Einstellung aus.
≥ Der Zoom kann auch durch Berühren von [
]/[
] bedient werden.
≥ Der Zoom kann durch Berühren und Halten von [
]/[
] kontinuierlich bedient
werden.
A
×2.0
W
iA
B
A Zoomvergrößerung
B Zoomtypen
32
SQT0435 (GER)
T
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 33 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Kamera
Für die Bildaufnahme geeignete Menüs
Auf dem Aufnahmebildschirm > [
]>
[Rec] > Menüoption.
∫ [Antriebsmodus]
Sie können ändern, was dieses Gerät macht, wenn Sie den Auslöser drücken.
[
]
([Einzeln])
[
]
([Serienbilder])
[
]
([Auto
Bracket])
[
]
([Selbstausl.])
Beim Betätigen des Auslösers wird nur ein Bild
aufgenommen.
Solange der Auslöser gedrückt wird, erfolgen fortlaufend
Aufnahmen.
Drücken Sie den Auslöser, um 3 Bilder kontinuierlich
entsprechend des Belichtungsausgleichbereichs
aufzunehmen.
Beim Betätigen des Auslösers werden die Aufnahmen
ausgeführt, nachdem die eingerichtete Zeit abgelaufen ist.
∫ [Bildverhält.]
Hier können Sie das Bildseitenverhältnis der Aufnahmen so wählen, dass es zum
gewünschten Ausdruck oder Wiedergabemodus passt.
[4:3]
[3:2]
[16:9]
[1:1]
[Bildverhält.] eines 4:3-Fernsehgeräts
[Bildverhält.] einer Kleinbildkamera
[Bildverhält.] eines HDTV-Fernsehgeräts usw
Quadratisches Bildseitenverhältnis
∫ [Bildgröße]
Ein mit diesem Gerät aufgezeichnetes Bild wird als Bilddatei mit bis zu 20.1 Millionen
Pixeln gespeichert.
Es wird empfohlen, die Anzahl der Pixel zu verringern, wenn ein Bild auf kleinerem Papier
gedruckt oder auf eine Website bzw. zu einem Internetdienst hochgeladen werden soll.
Bildgröße und Anzahl der möglichen Bildaufnahmen
≥ Bildverhältnis [3:2], Qualität [A]
microSD-Karte (8 GB)
L (20M)
720
M (10M)
1310
S (5M)
2290
XS (2,5M)
6010
microSD-Karte (32 GB)
2910
5310
9250
24300
(GER) SQT0435
33
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 34 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Kamera
∫
[Qualität]
Stellen Sie die Komprimierungsrate ein, mit der die Aufnahmen gespeichert werden
sollen.
[A]
[›]
[
]
[
∫
([Fein])
([Standard])
([RAW+Fein])
]
Ein JPEG-Bild, bei dem die Bildqualität Priorität hat.
Ein JPEG-Bild mit Standard-Bildqualität.
Sie können ein RAW-Bild und ein JPEG-Bild ([A])
gleichzeitig aufnehmen.
Sie können nur RAW-Bilder aufnehmen.
[AF-Modus]
Hier kann das Verfahren zur Scharfstellung ausgewählt werden, das am besten zur
Positionierung und Anzahl der Motive passt.
[
]
([Gesichtserk
ennung])
([AF-Verfolg.])
[
]
([23-Feld])
[š]
[Ø]
∫
([1-Feld])
Das Gerät erkennt automatisch das Gesicht der Person.
(max. 15 Bereiche)
Der Fokus kann auf ein bestimmtes Motiv eingestellt werden.
Die Scharfstellung kann auf bis zu 23 Punkte pro
AF-Bereich erfolgen.
Das Gerät stellt auf das Motiv im AF-Bereich in der
Bildmitte scharf.
[Messmethode]
Die Art der optischen Helligkeitsmessung kann geändert werden.
34
[
]
([Mehrfeld-M
essung])
[
]
([Mittenbetont])
[
]
([Spot])
SQT0435 (GER)
In diesem Verfahren misst das Gerät automatisch die
geeignetste Belichtung durch Beurteilung der
Helligkeitsverteilung auf dem gesamten Bildschirm.
Dieses Verfahren wird für normale Einstellungen
empfohlen.
Diese Methode wird benutzt, um das Objekt in der Bildmitte
scharf zu stellen und den gesamten Bildschirm gleichmäßig
zu messen.
Dies ist die Methode zur Messung des Objekts im
Spot-Messziel.
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 35 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後1時26分
Kamera
Videoaufnahmen
Videos können im MP4-Format aufgenommen werden.
Die Tonaufzeichnung erfolgt in Stereo.
≥ Verdecken Sie bei Videoaufnahmen nicht das Mikrophon mit Ihren Fingern oder anderen
Gegenständen.
≥ Sie können den Zoom auch während der Aufnahme von Videos bedienen.
≥ Wenn Sie den Zoom verwenden, bevor Sie ein Video aufnehmen, wird der Zoomfaktor
beibehalten, doch der Zoomtyp wird möglicherweise geändert.
≥ Der Fokus wird auf die Stelle festgestellt, an der die Aufnahme des Videos beginnt.
Um den Fokus während der Aufnahme anzupassen, tippen Sie zum Neufokussieren auf [
].
≥ Die Aufnahme von Standbildern ist auch während der Videoaufnahme durch vollständiges
Herunterdrücken des Auslösers möglich.
≥ Bei der Aufnahme von Videos können Betriebsgeräusche der Kamera mit aufgenommen
werden, wie beispielsweise die des Steuerrings oder der Tasten.
≥ Wenn sich die Temperatur während der Aufnahme von Bildern unter
Hochtemperaturbedingungen oder während der kontinuierlichen Bildaufnahme erhöht,
stoppen Sie die Aufnahme und beenden Sie die Kamera-App.
1
2
A
Auf dem
Aufnahmebildschirm >
[
].
1m37s
C
13s
A Verfügbare Aufnahmedauer
B Vergangene Aufnahmedauer
≥ Die Aufnahme von Videos ist in allen
Modi möglich.
≥ Die Anzeige des Aufnahmestatus (rot)
C blinkt bei Videoaufnahmen.
Tippen Sie auf [
].
B
∫ Konfiguration der Aufnahmequalität
Auf dem Aufnahmebildschirm > [
Sie die Option
Option
]>
[Video] > [Aufn.-Qual.] > Wählen
Größe
Bildrate
Bitrate
]
3840k2160
15p
50 Mbps
[
]
1920k1080
30p
20 Mbps
[
]
1280k720
30p
10 Mbps
[
[
]
640k480
30p
4 Mbps
[
]
640k640
30p
4 Mbps
≥ Die maximale kontinuierliche Aufnahmedauer eines Videos beträgt 29 Minuten und
59 Sekunden, was einer Dateigröße von ca. 4 GB entspricht.
Sie können die mögliche Aufnahmedauer auf dem Bildschirm prüfen. (Mit [4K 15p]/
[FHD 30p] erhöht sich die Dateigröße, wodurch sich die mögliche Aufnahmedauer auf
unter 29 Minuten und 59 Sekunden verringert)
(GER) SQT0435
35
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 36 ページ
2015年1月21日
水曜日
午後2時23分
Kamera
Anzeigen von Bildern und Videos
1
Auf dem Startbildschirm >
[
]>[
].
≥ Der Albumlisten-Bildschirm wird
angezeigt.
≥ Beim ersten Start wird ein Bildschirm
angezeigt, über den Sie bestätigen
können, ob die automatische
Sicherung in Google Drive aktiviert
werden soll.
2
Wählen Sie ein Album.
3
Tippen Sie auf ein Bild oder Video.
∫
≥ Der Dateilisten-Bildschirm wird angezeigt.
≥ Das Bild oder Video wird im Vollbildmodus angezeigt.
≥ Blättern Sie in horizontaler Richtung, um das nächste/vorherige Bild oder Video
anzuzeigen.
≥ Ziehen Sie auf/zu oder tippen Sie doppelt, um in einem Bild heran-/herauszuzoomen.
≥ Tippen Sie auf [
], um die Bildschirmhelligkeit auf die höchste Stufe zu stellen.
≥ Tippen Sie auf [
], um die Bildinformationen anzuzeigen.
≥ Tippen Sie auf [
], um ein Video wiederzugeben.
Löschen von Bildern und Videos
Über die Vollbildanzeige > [
] > [OK].
≥ Antippen von [
] auf dem Albumlisten-Bildschirm oder dem Dateilisten-Bildschirm
> Mit [Album auswählen] oder [Bild auswählen] können mehrere Elemente gelöscht
werden.
∫
Kopieren, Verschieben
Kopieren oder verschieben Sie Bilder oder Videos auf das Gerät oder die microSD-Karte
oder erstellen Sie Ordner.
1
Über die Vollbildanzeige > [
] > [Verschieben]/[Kopieren].
≥ Antippen von [
] auf dem Albumlisten-Bildschirm oder dem Dateilisten-Bildschirm
> Mit [Album auswählen] oder [Bild auswählen] können mehrere Elemente
verschoben/kopiert werden.
2
Wählen Sie das Ziel zum Verschieben oder Kopieren.
≥ Erstellen Sie einen neuen Ordner, in den Elemente verschoben oder kopiert werden.
36
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 37 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
E-Mail/Webbrowser/Telefon
Kontakte
Importieren von Kontakten aus dem Speicher
≥ Daten können über Ihr Google-Konto synchronisiert werden.
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
[
] > [Importieren/Exportieren] > [Aus Speicher
importieren] > [OK].
≥ Falls mehrere Konten und Dateien vorhanden sind, wählen Sie das Konto und die Datei aus.
Anzeigen von Kontakten
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
≥ Der Kontaktlisten-Bildschirm wird angezeigt.
∫ Anrufe tätigen/E-Mails senden
Auf dem Kontaktlisten-Bildschirm > Tippen Sie auf den
Kontakt > Tippen Sie auf die Telefonnummer oder die
E-Mail-Adresse.
≥ Tippen Sie auf das Bildsymbol des Kontakts und tippen
Sie auf die Telefon- oder E-Mail-Symbole, um einen Anruf
zu tätigen oder eine E-Mail zu senden.
Sichern von Kontakten
1
2
3
Auf dem Kontaktlisten-Bildschirm > [
Exportieren].
] > [Importieren/
Tippen Sie auf [In Speicher exportieren]/[Sichtbare Kontakte
teilen].
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
(GER) SQT0435
37
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 38 ページ
2014年9月19日
金曜日
E-Mail/Webbrowser/Telefon
E-Mail/Gmail™
Konfigurieren eines E-Mail-Kontos
1
2
3
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein >
[Weiter].
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Erstellen und Senden einer E-Mail
1
2
3
Auf dem Startbildschirm > [
Tippen Sie auf [
]>[
].
Tippen Sie auf [An] und geben Sie die E-Mail-Adresse des
Empfängers ein.
≥ Tippen Sie zur Eingabe von Cc oder Bcc auf [
4
5
].
] > [Cc/Bcc hinzufügen].
Tippen Sie auf [Betreff] und geben Sie einen Betreff ein.
Tippen Sie auf [E-Mail schreiben] und geben Sie eine
Nachricht ein.
≥ Um eine E-Mail mit Anhängen zu senden, tippen Sie auf [
] > [Bild anhängen]/
[Video anhängen] und wählen Sie die anzuhängende Datei aus.
6
38
Tippen Sie auf [
SQT0435 (GER)
].
午後3時24分
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 39 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
E-Mail/Webbrowser/Telefon
Empfangene E-Mails lesen
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
≥ Der E-Mail-Posteingangs-Bildschirm wird angezeigt.
≥ Um das E-Mail-Postfach zu aktualisieren, tippen Sie auf [
] > [Aktualisieren].
Tippen Sie auf die anzuzeigende E-Mail.
∫ E-Mails beantworten
1 Auf dem E-Mail-Posteingangs-Bildschirm > Tippen Sie auf die zu beantwortende
E-Mail.
2
Tippen Sie auf [
].
≥ Um an alle zu antworten, tippen Sie auf [
3
Geben Sie eine Nachricht ein > [
] > [Allen antworten].
].
Gmail
Der Versand und Empfang von Gmail ist über ein Google-Konto möglich.
≥ Die Bedienung von Gmail ähnelt der für E-Mails.
Unter “Erstellen und Senden einer E-Mail” (S38) sowie dem Abschnitt “Empfangene
E-Mails lesen” oben finden Sie Informationen zum Senden und Empfangen von
E-Mails.
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
(GER) SQT0435
39
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 40 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
E-Mail/Webbrowser/Telefon
Starten des Webbrowsers
Das Gerät kann verwendet werden, um auf Webseiten zu surfen, Lesezeichen zu
verwalten und Bilder sowie andere Dateien herunterzuladen.
Anzeigen einer Webseite
1
2
∫
Auf dem Startbildschirm > [
].
Geben Sie die Web-Adresse in die Adresszeile ein > [Los].
Zur vorherigen Seite zurückkehren
[
]>[
].
≥ Es kann auch durch Antippen von [
∫
]>[
] auf die vorherige Seite zurückgekehrt werden.
Zur vorherigen Seite springen
[
]>[
].
≥ Durch das Antippen nach dem Verwenden von [
] oder [
] zum Zurückkehren
auf die vorherige Seite, springen Sie auf die Seite, die unmittelbar zuvor angesehen
wurde.
Suchen einer Webseite
1
2
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
].
Geben Sie den Suchtext in die Adresszeile ein > [Los].
Anzeigen einer Webseite aus dem Verlauf
1
2
40
Auf dem Startbildschirm > [
[
]>[
].
] > [Verlauf] > Tippen Sie auf die Webseite.
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 41 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
E-Mail/Webbrowser/Telefon
Telefon
Einen Anruf tätigen
1
2
3
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
Geben Sie die Telefonnummer ein > [
].
].
≥ Wenn die falsche Telefonnummer eingegeben wurde, tippen Sie auf [
eingegebene Nummer zu entfernen.
Tippen Sie auf [
], um die
], nachdem der Anruf beendet wurde.
Bedienvorgänge während eines Anrufs
∫ Anpassen der Gesprächslautstärke
Während eines Anrufs > Drücken Sie auf [
]/[
].
∫ Anzeigen des Bildschirms während eines Anrufs
Der Bildschirm wird durch den Näherungssensor ausgeblendet, wenn Sie das Gerät
während eines Anrufs an Ihr Ohr halten. Dies hilft nicht nur, den Akkuverbrauch zu
reduzieren, sondern verhindert auch ungewollte Bedienvorgänge während eines Anrufs.
Der Bildschirm wird angezeigt, wenn das Gerät von Ihrem Ohr weg bewegt wird.
Drücken Sie [
], wenn sich das Gerät im Ruhemodus befindet.
∫ Einen Anruf in die Warteschleife setzen
Während eines Anrufs > [
].
∫ Einen Anruf stummschalten
Die andere Person wird Ihre Stimme während des Anrufs nicht hören können.
Während eines Anrufs > [
].
∫ Verwenden der Freisprechfunktion
Die Stimme der anderen Person ist über die Freisprechfunktion zu hören.
Während eines Anrufs > [
].
(GER) SQT0435
41
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 42 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
E-Mail/Webbrowser/Telefon
∫
Eingabe von Zahlen während eines Anrufs
Es ist ein Bedienvorgang erforderlich, wenn Zahlen während eines Anrufs eingegeben
werden müssen, beispielsweise wenn ein Tastensignal gesendet wird, um durch
Sprachführungsmenüs zu navigieren, oder für andere Zwecke.
Während eines Anrufs > [
] > Geben Sie die Zahl ein.
Einen Anruf über die Anrufliste tätigen
1
Auf dem Startbildschirm > [
[
2
]>[
].
≥ Der Anruflisten-Bildschirm wird angezeigt.
≥ Die folgenden Symbole werden in der Anrufliste
verwendet, um unterschiedliche Anruftypen anzuzeigen.
]: Ausgehende Anrufe
[
]: Beantwortete Anrufe
[
]: Anrufe in Abwesenheit
Tippen Sie auf die Telefonnummer oder
den Namen der Person, die sie anrufen
möchten.
Annehmen eines Anrufs
1
Wenn ein Anruf eingeht, schieben Sie [
2
Tippen Sie auf [
42
≥ Um einen Anruf abzuweisen, schieben Sie [
SQT0435 (GER)
] auf [
] auf [
].
].
], nachdem der Anruf beendet wurde.
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 43 ページ
2015年1月19日
月曜日
午後4時13分
Anderes
Fehlerbehebung
≥ Siehe auch unter “Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen (PDF-Format)”, das nähere
Informationen enthält.
Das Gerät lässt sich nicht einschalten.
≥ Stellen Sie sicher, dass der Akku ausreichend geladen ist.
Der Touchscreen funktioniert nicht, auch wenn er angetippt wird.
≥ Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät nicht im Ruhemodus befindet.
> Wenn sich das Gerät im Ruhemodus befindet, drücken Sie [
], um den Ruhemodus
zu beenden.
Das Gerät funktioniert nicht wie erwartet.
≥ Überprüfen Sie die folgenden Methoden.
> Schalten Sie das Gerät ein/aus.
> Schalten Sie das Gerät aus, entfernen Sie die microSIM-Karte und setzten Sie sie
erneut ein.
> Führen Sie ein Update aus. (S45)
> Wenn der microUSB-Anschluss nicht mit einem Netzadapter oder anderen Geräten
verbunden ist, halten Sie [
] ca. 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Gerät neu
gestartet wird. Das Gerät vibriert, wenn es neu gestartet wird.
> Setzen Sie das Gerät zurück.
Der Akku kann nicht geladen werden.
≥ Prüfen Sie die Verbindung des Netzadapters. (S17)
≥ Überprüfen Sie die Umgebungstemperatur.
(GER) SQT0435
43
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 44 ページ
2014年9月19日
金曜日
Anderes
Die Akkulaufzeit ist kurz.
≥ Die Nutzungsdauer verkürzt sich je nach verschiedenen Faktoren, z.B. wie oft das Gerät
benutzt wird, Konfigurationseinstellungen dieses Geräts und Netzwerkstatus.
Des Gerät erwärmt sich.
≥ Das Gerät kann sich während der Nutzung oder des Ladevorgangs erwärmen. Dies ist
betrieblich gesehen kein Problem und sollte so belassen werden.
Es können keine Anrufe empfangen werden.
≥ Möglicherweise ist der Empfang in Ihrer Umgebung schwach.
> Bewegen Sie sich in einen anderen Bereich.
≥ Stellen Sie sicher, dass Sie richtig mit dem Mobilfunknetz verbunden sind.
Anrufe werden unterbrochen.
≥ Möglicherweise ist der Empfang in Ihrer Umgebung schwach.
> Bewegen Sie sich in einen anderen Bereich.
44
SQT0435 (GER)
午後3時24分
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 45 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
System-Updates
Wenn die Software aktualisiert werden muss, können die Update-Dateien erlangt
werden, um das Gerät zu aktualisieren.
≥ Führen Sie das System-Update in einem Bereich mit gutem Empfang durch, ohne sich zu
bewegen.
≥ Führen Sie das System-Update mit ausreichender verbleibender Akkuladung aus.
≥ Während des System-Updates können Telefonanrufe, Nachrichten, unterschiedliche
Kommunikationsfunktionen und andere Funktionen nicht genutzt werden.
≥ Update-Dateien können während des internationalen Roamings oder außerhalb eines
Kommunikationsbereichs nicht abgerufen werden.
≥ Das System-Update kann eine Weile dauern.
≥ Schalten Sie das Gerät während des System-Updates nicht aus. Das System-Update kann
fehlschlagen.
≥ Während des System-Updates werden gerätespezifische Informationen (z.B. Modell,
Herstellernummer etc.) an den System-Update-Server von Panasonic gesendet.
Panasonic verwendet die gesendeten Informationen ausschließlich für das System-Update.
≥ Das Gerät wird nach einem System-Update neu gestartet.
Wenn ein PIN-Code eingestellt wurde, muss dieser auf dem PIN-Code-Eingabebildschirm
während des Startvorgangs eingegeben werden.
≥ Einige der Einstellungen können initialisiert werden, wenn ein System-Update ausgeführt
wird. Konfigurieren Sie die Einstellungen in diesem Fall erneut.
≥ Sie können nicht zur vorherigen Version zurückkehren, wenn ein System-Update ausgeführt
wird.
≥ Bei der Ausführung des System-Updates können die auf diesem Gerät registrierten Daten
wie Kontaktliste, Bilder, Mails, Download-Daten etc. intakt bleiben. Der Datenschutz kann je
nach Zustand des Endgeräts des Kunden (Störungen, Beschädigungen, Eindringen von
Wasser etc.) möglicherweise nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen daher, eine
Sicherungskopie der benötigten Daten zu erstellen.
Beachten Sie jedoch, dass von einigen Daten, wie Download-Daten etc. keine
Sicherungskopie erstellt werden kann.
≥ Wenn das System-Update fehlschlägt, lässt sich das Gerät möglicherweise nicht starten und
alle mit [Software update failed.] markierten Funktionen sind deaktiviert. Kontaktieren Sie in
diesem Fall Ihren Händler oder Panasonic.
Wenn ein Update erforderlich ist
[
] wird im Benachrichtigungsfenster angezeigt, wenn ein System-Update
erforderlich ist.
1
2
Öffnen Sie das Benachrichtigungsfenster > Tippen Sie auf
die Benachrichtigung.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
(GER) SQT0435
45
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 46 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
Vorsichtsmaßnahmen
∫
Informationen zur Betriebsumgebung
Lassen Sie das Gerät nicht in den folgenden Bereichen, da die Gefahr von
Beschädigungen besteht.
≥ In der Nähe von elektronischen Produkten. Das Bild kann verzerrt werden und es kann
zu Rauschen kommen.
≥ In extrem heißen oder kalten Bereichen.
∫
Optimaler Einsatz dieses Geräts
≥ Lassen Sie das Gerät nicht fallen und setzen Sie es beim Tragen keinen
Erschütterungen aus.
≥ Stecken Sie das Gerät nicht in Ihre hintere Hosentasche.
Dies kann zu Beschädigen am Gerät führen, während Sie sich hinsetzen.
≥ Dieses Gerät ist nicht staub-/tropf-/wasserdicht.
Vermeiden Sie die Verwendung des Gerätes an Orten mit starkem Aufkommen
von Staub, Wasser, Sand etc.
Flüssigkeiten, Sand oder andere Fremdstoffe können in die Freiräume um das
Objektiv, die Tasten usw. eindringen. Gehen Sie besonders vorsichtig vor, da es
dadurch nicht nur zu Funktionsstörungen kommen kann, sondern die Kamera
auch irreparabel beschädigt werden kann.
– Sehr sandige oder staubige Orte.
– Orte, an denen das Gerät mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen kann, wie
beispielsweise bei Regenwetter oder am Strand.
≥ Halten Sie dieses Gerät möglichst weit von elektromagnetischen Geräten (wie
z.B. Mikrowellenherde, Fernseher, Videospiele usw.) entfernt.
– Wenn Sie dieses Gerät auf oder in der Nähe eines Fernsehers verwenden, könnten
die Bilder und/oder der Ton dieses Geräts durch die Strahlung elektromagnetischer
Wellen gestört werden.
– Verwenden Sie dieses Gerät nicht in Nähe von Smartphones oder anderen
Mobiltelefonen, da dadurch ein Geräusch entstehen kann, das die Bilder und/oder
den Ton beeinträchtigt.
– Durch Lautsprecher oder große Motoren erzeugte starke Magnetfelder können die
bereits aufgezeichneten Daten und Aufnahmen beschädigen.
– Die Strahlung der elektromagnetischen Wellen könnte dieses Gerät beeinträchtigen
und die Bilder und/oder den Ton stören.
– Wenn dieses Gerät betroffen ist und nicht richtig funktioniert, stecken Sie den
Netzadapter aus und wieder ein und schalten Sie das Gerät ein.
≥ Verwenden Sie dieses Gerät nicht in Nähe von Funkgeräten oder
Hochspannungsleitungen.
– Wenn Sie in Nähe von Funkgeräten oder Hochspannungsleitungen aufnehmen,
könnten die aufgenommenen Bilder und/oder der Ton negativ beeinflusst werden.
≥ Verbinden Sie das Gerät nicht mit Produkten oder Teilen, mit denen es nicht
kompatibel ist.
46
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 47 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
≥ Lackieren Sie das Gerät nicht mit Farbe oder kleben Sie keine dicken Aufkleber
darauf.
Dadurch kann der korrekte Betrieb gestört werden.
≥ Sprühen Sie keine Insektizide oder flüchtige Chemikalien auf das Gerät.
– Wenn Sie derartige Chemikalien auf das Gerät sprühen, kann das Gehäuse des
Geräts beschädigt werden und die Oberflächenbeschichtung kann abblättern.
≥ Gegenstände aus Gummi oder Kunststoff dürfen nicht für längere Zeit mit dem
Gerät in Berührung kommen.
≥ Dieses Gerät ist mit einer GPS-Funktion ausgestattet, es ist allerdings nicht als
Flugzeug- oder Fahrzeug-Navigationsgerät, als persönliches Navigationsgerät
oder Präzisionsvermessungsgerät zu verwenden.
Panasonic haftet für keinerlei Schäden, die auf ungenaue Messungen und
Informationen zurückzuführen sind, die durch externe Faktoren (wie die
Erschöpfung der Akkuleistung) erzeugt werden, z.B. durch die Verwendung
dieses Geräts für nicht vorgesehene Zwecke oder durch Fehlfunktionen und
Fehlbedienungen dieses Geräts etc.
≥ Wenn das Betriebssystem des Geräts aktualisiert wird, können sich die
Funktionen oder die Bedienverfahren des Geräts ändern oder der Betrieb von
bestimmten Apps kann eingestellt werden.
≥ Überprüfen Sie vor dem Herunterladen oder Installieren von Software die
Sicherheit der Software.
Es besteht auf Grund von Malware oder Viren die Gefahr von Beschädigungen
oder Datenverlusten und die Lautstärke des Geräts kann beträchtlich erhöht
werden.
∫ Informationen zur Linse und zum Bildschirm
≥ Üben Sie keinen zu starken Druck auf das Objektiv aus.
≥ Lassen Sie das Gerät niemals so liegen, dass das Objektiv in Richtung Sonne
zeigt, da es durch die einfallenden Sonnenstrahlen zu Fehlfunktionen kommen
kann. Seien sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Gerät im Freien oder in
Fensternähe ablegen.
≥ Stellen Sie keine Objekte auf den Bildschirm und drücken Sie mit keinen
scharfen Objekte dagegen.
Dadurch kann die Oberfläche des Bildschirms verkratzt werden.
∫ Bei Verwendung von Peripheriegeräten
Beachten Sie die folgenden Punkte, um Schäden an Peripheriegeräten zu
vermeiden.
Nähere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des
Peripheriegeräts.
≥ Verwenden Sie Peripheriegeräte, die den Spezifikationen des Geräts entsprechen.
≥ Überprüfen Sie die Form und Richtung des Steckers und stecken Sie ihn richtig ein.
≥ Wenn es Schwierigkeiten beim Anschluss gibt, üben Sie keine Kraft auf den Anschluss
aus, sondern überprüfen Sie stattdessen die Form, die Ausrichtung, das Pin-Layout
oder andere Merkmale des Anschlusses.
(GER) SQT0435
47
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 48 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
∫
Reinigung
Entfernen Sie zum Reinigen des Geräts den Netzadapter-Kabelanschluss vom
Gerät und wischen Sie das Gerät mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
≥ Wenn das Gerät stark verschmutzt ist, kann es durch Abwischen des Schmutzes
zuerst mit einem feuchten Tuch und dann mit einem trockenen gesäubert werden.
≥ Verwenden Sie zur Reinigung des Geräts keine Lösungsmittel wie Waschbenzin,
Verdünner, Alkohol, Küchenreiniger etc., da diese das äußere Gehäuse beschädigen
oder zum Abblättern der Beschichtung führen können.
≥ Wenn Sie ein chemisches Reinigungstuch verwenden, beachten Sie unbedingt die
zugehörigen Anweisungen.
∫
Hinweise zu persönlichen Daten
≥ Überprüfen Sie vor dem Senden von Nachrichten oder Anhängen immer den
Empfänger, um den Verlust von persönlichen Informationen zu verhindern.
∫
Akku
≥ Der Akku ist ein Verschleißteil.
Während die Leistung vom Nutzungsstatus des Geräts abhängt, muss der Akku
ersetzt werden, wenn die Betriebszeit des Geräts auch nach dem Laden
erheblich kürzer ist.
Kontaktieren Sie für den Austausch des Akkus Ihren Händler oder Panasonic.
≥ Wenn der Akku ersetzt wird, werden Ihre persönlichen Daten gelöscht, und die
Einstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt. Wir empfehlen
Ihnen daher, eine Sicherungskopie der wichtigen Daten zu erstellen.
≥ Die Lade- und Nutzungsdauer des Akkus unterscheidet sich je nach
Nutzungsumgebung.
≥ Laden Sie den Akku in einem Bereich, in dem die Temperatur zwischen 5 oC und
35 oC liegt.
≥ Wird das Gerät über einen längeren Zeitraum (1 Monat oder länger) nicht
verwendet, entladen Sie den Akku (durch Verwenden des Geräts) bis der
Akkustand zwischen 30% und 40% beträgt, und lagern Sie ihn an einem kühlen,
trockenen Ort.
≥ Beim Akku des Geräts handelt es sich um einen wiederaufladbaren
Lithium-Ionen-Akku.
Für dieses Gerät verwendeter Akku
Name: Lithium-Ionen (Li-ion) wiederaufladbarer Akku
Nennspannung: DC 3,8 V
∫
Rückgabe des Geräts zu Reparaturzwecken
≥ Wenden Sie sich an Ihren Händler oder an Panasonic, um das Gerät reparieren
zu lassen.
≥ Wenn das Gerät repariert wird, werden Ihre persönlichen Daten gelöscht, und
die Einstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt. Wir empfehlen
Ihnen daher, eine Sicherungskopie der wichtigen Daten zu erstellen.
≥ Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, setzen Sie sie das Gerät vor der
Abgabe zur Reparatur vom Startbildschirm aus auf die Werkseinstellungen
zurück > [
]>[
] > [Sichern & zurücksetzen] > [Auf Werkszustand
zurück].
48
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 49 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
∫ Entsorgung dieses Geräts
≥ Wenn Sie das gebrauchte Gerät entsorgen, führen Sie [Auf Werkszustand
zurück] aus, um alle Daten vollständig zu löschen, entfernen Sie den internen
Akku und recyceln Sie es.
Informationen zum Entfernen des Akkus finden Sie unter S50.
≥ Bitte stellen Sie sicher, dass der Akku bei einer offiziell zugewiesenen Stelle entsorgt
wird, wenn es eine solche in Ihrem Land gibt.
Nehmen Sie das Gerät nur dann auseinander, wenn sie es entsorgen möchten.
Dies ist der wiederaufladbare Akku für dieses Gerät.
Verwenden Sie ihn ausschließlich für dieses Gerät.
Laden Sie den Akku nicht auf, wenn er entfernt wurde.
≥ Platzieren Sie den Akku nicht in Feuer und erhitzen Sie ihn nicht.
≥ Beschädigen Sie seine Umhüllung nicht, setzen Sie ihn keiner mechanischen
Belastung aus, nehmen Sie ihn nicht auseinander und verändern Sie ihn nicht.
≥ An warmen Orten wie neben offenem Feuer und bei sehr heißer Witterung
dürfen Sie den Akku nicht aufladen, nicht verwenden und nicht deponieren.
Anderenfalls kann es zu Leckagen, Überhitzung, Feuer oder Rissen kommen.
≥ Bringen Sie die Anschlüsse r und s nicht mit Metall in Kontakt.
≥ Verwahren bzw. transportieren Sie den Akku nicht mit Halsketten, Haarnadeln o. ä.
≥ Erhitzen Sie den Akku nicht in Mikrowellen, Öfen o. ä.
≥ Platzieren Sie den Akku nicht in Wasser.
Anderenfalls kann es zu Leckagen, Überhitzung, Feuer oder Rissen kommen.
Wenn eine Leckage auftritt, berühren Sie die austretende Flüssigkeit keinesfalls
mit bloßen Händen.
Wenn die Flüssigkeit mit dem Körper oder mit Kleidung in Berührung kommt, waschen
Sie sie mit reichlich Wasser ab. Wenn die Flüssigkeit ins Auge gelangt, besteht die
Gefahr des Erblindens. Reiben Sie nicht am Auge. Waschen Sie die Flüssigkeit sofort
mit reinem Wasser aus und konsultieren Sie umgehend den Arzt.
Bewahren Sie entfernte Schrauben usw. für Kinder unzugänglich auf.
Ein versehentliches Verschlucken kann körperliche Schäden nach sich ziehen.
≥ Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein solches Objekt verschluckt wurde,
konsultieren Sie umgehend den Arzt.
(GER) SQT0435
49
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 50 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
Entfernen des Akkus
Wenn Sie das gebrauchte Gerät entsorgen, führen Sie die Funktion [Auf Werkszustand
zurück] aus, um alle Daten vollständig zu löschen.
In dieser Abbildung wird das Entsorgen des Geräts beschrieben. Es handelt
sich nicht um eine Reparaturanleitung. Wenn das Gerät
auseinandergenommen wurde, ist eine Reparatur nicht möglich.
≥ Nehmen Sie das Gerät bei leerem Akku auseinander.
≥ Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen, um Verletzungen zu vermeiden.
≥ Wenn das Entfernen des Akkus nicht problemlos möglich ist, wenden Sie sich an Ihren
Händler oder an Panasonic.
≥ Bewahren Sie alle Einzelteile für Kinder unzugänglich auf.
1
2
3
Verwenden Sie einen Saugfuß (im
Handel erhältlich), um den
LCD-Bildschirm anzuheben, und
schieben Sie ein dünnes Objekt wie
eine Kreditkarte zwischen den
Bildschirm und die Einheit, um den
LCD-Bildschirm zu entfernen.
4
Entfernen Sie die Schrauben (3), die
Abdeckung, die flexiblen
Plattenverbindungsstücke (2) und
das Linsenrohrmodul A.
5
Entfernen Sie die flexiblen
Plattenverbindungsstücke (3) und die Platte B.
6
Schieben Sie einen
Schlitzschraubendreher (im Handel
erhältlich) in den Schlitz der
Antennenhalterung C, heben Sie die
Antennenhalterung D an, entfernen
Sie sie und entfernen Sie den Akku.
Entfernen Sie alle Schrauben (6)
wie im Bild unten gezeigt.
≥ Verwenden Sie dazu einen
Kreuzschraubendreher (im Handel erhältlich).
Entfernen Sie das Gehäuse.
≥ Zum Umgang mit gebrauchten Akkus
– Isolieren Sie die Anschlüsse mit Klebeband o. ä.
– Nehmen Sie den Akku nicht auseinander.
50
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 51 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
∫ Einsatz im Ausland usw.
≥ Die Verwendung des GPS-Systems usw. kann in manchen Ländern oder
Regionen eingeschränkt sein.
Dieses Gerät besitzt eine GPS-Funktion. Setzen Sie sich vor Ihrer Auslandsreise
bitte mit der entsprechenden Botschaft oder einem Reiseunternehmen o.ä. in
Verbindung und erkundigen Sie sich, ob Einschränkungen für Kameras mit
eingebauter GPS-Funktion gelten.
∫ Informationen zur microSIM-Karte, microSD-Karte
≥ Schalten Sie das Gerät aus, wenn Sie die microSIM-Karte oder microSD-Karte
entfernen.
Andernfalls kann es zu einem Datenverlust oder zu Schäden an der
microSIM-Karte, microSD-Karte oder am Gerät kommen.
≥ Zum Verhindern von Datenverlusten empfehlen wir die Erstellung von
Datensicherungen der Daten, die auf der microSIM-Karte oder microSD-Karte
gespeichert sind.
(GER) SQT0435
51
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 52 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
SAR (Spezifische Absorptionsraten)
Dieses Produkt ist ein Funksender und -empfänger.
Wenn es eingeschaltet ist, empfängt und sendet es Hochfrequenzenergie.
Während eines Telefongesprächs steuert das System, das Ihren Anruf abwickelt,
die Leistungspegel, mit denen das Produkt überträgt.
Dieses Produkt ist so konzipiert, dass es die von internationalen Richtlinien
empfohlenen Grenzwerte für die Belastung durch Funkwellen nicht überschreitet.
Diese Richtlinien wurden von der unabhängigen wissenschaftlichen Organisation
ICNIRP entwickelt und beinhalten Sicherheitsspannen, um den Schutz aller
Personen zu gewährleisten, unabhängig von Alter und Gesundheitszustand.
Die Richtlinien verwenden eine Maßeinheit, die als Spezifische Absorptionsrate
oder SAR bezeichnet wird.
Die SAR-Grenze für mobile Geräte liegt bei 2 W/kg und der höchste SAR-Wert für
dieses Gerät, der am Ohr getestet wurde, beträgt 0,223 W/kg¢1.
Dieses Produkt wurde für das Tragen am Körper getestet und es erfüllt die
Hochfrequenzbelichtungs-Richtlinien, wenn es mit für dieses Produkt bestimmtem
Zubehör von Panasonic verwendet wird, und wenn es mit Zubehör verwendet
wird, das kein Metall enthält und das mobile Gerät mindestens 10 mm vom Körper
entfernt positioniert.
In diesem Fall beträgt der höchste getestete SAR-Wert 0,302 W/kg.
Die Einhaltung von Hochfrequenzbelichtungs-Richtlinien bei Verwendung von
anderem Zubehör kann nicht gewährleistet werden.
Da die SAR mit der höchsten Sendeleistung des Produkts gemessen wird, ist die
tatsächliche SAR dieses Produkts während des Betriebs typischerweise niedriger
als oben angegeben.
Dies ist auf automatische Änderungen am Leistungspegel des Produkts
zurückzuführen, die sicherstellen, dass es nur den minimal benötigten Pegel
nutzt, um das Netzwerk zu erreichen.
Die Weltgesundheitsorganisation hat erklärt, dass auf Grund gegenwärtig
vorliegender wissenschaftlicher Informationen keine Notwendigkeit für spezielle
Vorsichtsmaßnahmen zur Nutzung von mobilen Geräten besteht.
Es wurde angemerkt, dass Sie Ihre Aussetzung reduzieren können, indem Sie die
Länge von Telefongesprächen begrenzen oder eine Freisprecheinrichtung
nutzen, um das mobile Gerät von Ihrem Kopf und Körper fernzuhalten.
¢1 Die Tests werden gemäß internationaler Testrichtlinien ausgeführt.
52
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 53 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
Technische Daten
Die Spezifikationen können ohne Ankündigung geändert werden.
Digital-Kamera: Informationen für Ihre Sicherheit
Stromquelle:
3,8 V (bei Verwendung des Akkus)
5,0 V/9,0 V (bei Verwendung des mitgelieferten
Netzadapters)
Stromverbrauch:
3,1 W (Bei Aufnahme)
2,4 W (Bei Wiedergabe)
Abmessungen
(ohne die überstehenden Teile)
Ca. 135,4 mm (B)k68,0 mm (H)k21,1 mm
(Gehäuse: 15,2 mm) (T)
Gewicht
Ca. 203 g
Ca. 204 g (mit microSIM-Karte und microSD-Karte)
Speicher
ROM
16 GB
RAM
2 GB
Externer
Speicher
microSD/microSDHC/microSDXC (bis zu 128 GB)
SIM-Kartensteckplatz
microSIM-Kartensteckplatzk1
Kontinuierliche
Standby-Dauer¢1
3G (WCDMA)/
4G (LTE)
Ca. 630 Stunden
2G (GSM)
Ca. 560 Stunden
3G (WCDMA)
Ca. 12 Stunden
2G (GSM)
Ca. 11 Stunden
Kontinuierliche
Gesprächsdauer¢2
Ladedauer¢3
Bildschirm
Touchscreen
Ca. 150 min
Methode
TFT
Größe
4,7q
Anzahl der
Bildpunkte
(Pixel)
Ca. 6.220.000 Bildpunkte (Full HD: 1920k1080 RGB)
Kapazitiv (10-Punkt-Multitouch)
¢1 Ungefähre Dauer bei normalem Radioempfang.
Die ungefähre Standby-Dauer kann verkürzt werden durch Ladezustand, funktionale
Einstellungen, Betriebsumgebung wie Umgebungstemperatur usw., Empfangsstatus im
Einsatzbereich usw.
¢2 Ungefähre Gesprächsdauer bei normalem Radioempfang.
¢3 Ungefähre Ladezeit bei niedrigem Akku-Ladezustand und ausgeschaltetem Gerät.
Die Ladezeit wird verlängert, wenn das Gerät beim Aufladen eingeschaltet ist.
(GER) SQT0435
53
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 54 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
Nach außen
zeigende
Kamera
Effektive
Pixel
Ca. 20.100.000 Pixel
Bildgröße
(max.)
Ca. 20.000.000 Pixel
Zoom
Standbild
Max. 4k
Videos
Max. 4k
Bildsensor
1q MOS-Sensor, Gesamtpixelzahl 20.900.000 Pixel,
Primärfarbenfilter
Objektiv
fl10,2 mm (Kleinbild-Äquivalent: 28 mm)
F2.8 bis F11
Fokusbereich
10 cm bis ¶
Auslösersystem
Elektronischer VerschlussiMechanischer Verschluss
Mindestbeleu
chtung
Ca. 9 lx (bei Verwendung von i-Low light beträgt die
Verschlusszeit 1/30 Sekunde)
Verschlusszeit
Standbild
60 bis 1/16000 Sekunden (mit
[Verschlusstyp] auf [Auto])
60 bis 1/2000 Sekunden (mit
[Verschlusstyp] auf [Mechan. Verschluss])
Videos
1/30 Sekunden bis 1/16000 Sekunden
Belichtung
(AE)
AE-Modus mit Programmautomatik (P)/AE-Modus mit
Blenden-Priorität (A)/AE-Modus mit Zeiten-Priorität (S)/
Manuelle Belichtung (M)
Messmethode
Multi/Mittenbetont/Spot
Aufnahmedat
eiformat
Standbild
RAW/JPEG (basierend auf der “Design
rule for Camera File System”, basierend
auf dem “Exif 2.3”-Standard)¢4
Videos
MP4
[Audiokompressionsformat: AAC (2 ch)]
¢4 Basierend auf dem “Exif 2.2”-Standard bei der Aufnahme von Bildern im
Panorama-Aufnahmemodus oder bei Videoaufnahmen.
54
SQT0435 (GER)
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 55 ページ
2015年1月21日
水曜日
午後2時23分
Anderes
Nach innen
zeigende
Kamera
Effektive
Pixel
Ca. 1.070.000 Pixel
Bildgröße
(max.)
Ca. 920.000 Pixel
Aufnahmedat
eiformat
Standbild
JPEG (basierend auf dem
“Exif 2.2”-Standard)
Videos
MP4
[Audiokompressionsformat: AAC (2 ch)]
Mikrofon
Stereo
Lautsprecher
Mono
Betriebstemperatur
5 oC bis 35 oC
Betriebsluftfeuchtigkeit
10%RH bis 80%RH
Kopfhörer-Mikrofon-Anschluss
‰ 3,5; 3-polig/4-polig
Schnittstelle
microUSB (USB 2.0 Highspeed)
Sensoren
Elektronischer Kompass/Beschleunigungsmesser/
Winkelgeschwindigkeit/Beleuchtung/Nähe/
Atmosphärendruck
Musikwiedergabe
AAC/AAC+/Enhanced AAC+/AMR-NB/WB/MP3/FLAC/
MIDI/Vorbis/WAVE
Video-Wiedergabe
H.263/MPEG4/H.264
(GER) SQT0435
55
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 56 ページ
2014年9月19日
金曜日
Anderes
Wireless LAN
Konformitäts
standard
IEEE 802.11a/b/g/n/ac (WLAN-Standardprotokoll)
Genutzter
2,4 GHz
Frequenzbereich 5,2 GHz/
(zentrale
5,3 GHz
Frequenz)
Sicherheit
Bluetooth® Funktion
56
2412 MHz bis 2472 MHz (1 bis 13ch)
5180 MHz bis 5320 MHz
W52: 36, 40, 44, 48ch
W53: 52, 56, 60, 64ch
5,6 GHz
5500 MHz bis 5700 MHz
100, 104, 108, 112, 116, 120, 124, 128,
132, 136, 140ch
Kunde
Wi-Fi-kompatibel
WEP, WPA™/WPA2™
(Verschlüsselungsmethode: TKIP/AES,
Authentifizierungsmethode: PSK)
Tethering
Wi-Fi-kompatibel
WPA/WPA2 (Verschlüsselungsmethode:
TKIP/AES, Authentifizierungsmethode:
PSK)
Zugriffsmethode
Infrastruktur-Modus
Kompatible
Version
Entspricht Bluetooth-Standard Version 4.0
Kompatibles
Profil
HFP/HSP/OPP/A2DP/AVRCP/SPP/PBAP/HID/MAP/
HOGP
Genutzter
Frequenzbereich
2402 MHz bis 2480 MHz
SQT0435 (GER)
午後3時24分
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 57 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
Mobiltelefonfunktionen
Konformitäts
standard
Kommunikati
onsmethode
4G (LTE)
3GPP TS 36.521-1 Abschnitt 6 und 7
3G (WCDMA)
3GPP TS 34.121-1 Abschnitt 5 und 6
2G (GSM)
3GPP TS 51.010 Abschnitt 12, 13 und 14
4G (LTE)
Unterstütztes Band: 1, 3, 4, 5, 7, 8, 20
3G (WCDMA)
Unterstütztes Band: I, IV, V, VIII
HSDPA-Kategorie: 24
HSUPA-Kategorie: 6
2G (GSM)
Unterstütztes Band: 850, 900, 1800, 1900
GPRS-Klasse: 10
EGPRS-Klasse: 10
NFC
Konformitätsstandard
RW-Betrieb: ISO 14443
Peer-to-Peer-Betrieb: ISO 18092
GPS
Konformitätsstandard
GPS, GLONASS
Netzadapter (Model Nr. VSK0826):
Informationen für Ihre Sicherheit
Konformitätsstandard:
Quick Charge 2.0 Class A
Eingang:
110 V bis 240 V
Ausgang¢5:
5,0 V
1,8 A, 9,0 V
(for Panasonic system)
, 50/60 Hz, 0,5 A
1,8 A, 12,0 V
¢5 In Verbindung mit dem Gerät unterstützt der Netzadapter 5,0 V
9,0 V
1,8 A.
0,9 A
1,8 A und
(GER) SQT0435
57
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 58 ページ
2014年9月19日
金曜日
Anderes
≥ microSDXC Logo ist ein Markenzeichen
von SD-3C, LLC.
≥ Adobe ist ein Warenzeichen oder ein
eingetragenes Warenzeichen von Adobe
Systems Incorporated in den USA und/oder
anderen Ländern.
≥ Google, Android, Google Play und andere
Marken sind Marken von Google Inc.
≥ Die Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind
eingetragene Markenzeichen und sind
Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. Die
Nutzung sämtlicher solcher Zeichen durch
Panasonic Corporation erfolgt unter Lizenz.
Andere Markenzeichen und Markennamen
sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
≥ Das Wi-Fi CERTIFIED™-Logo ist ein
Prüfzeichen von Wi-Fi Alliance®.
≥ Die Wi-Fi Protected
Setup™-Kennzeichnung ist ein Prüfzeichen
von Wi-Fi Alliance®.
≥ “Wi-Fi®” ist ein eingetragenes
Warenzeichen von Wi-Fi Alliance®.
≥ “Wi-Fi Protected Setup™”, “WPA™”, und
“WPA2™” sind Markenzeichen von Wi-Fi
Alliance®.
≥ Andere Namen von Systemen oder
Produkten welche in dieser
Bedienungsanleitung genannt werden, sind normalerweise Warenzeichen oder
eingetragene Warenzeichen der Hersteller dieser Produkte oder Systeme.
≥ Dieses Produkt ist unter der MPEG-4-Patentportfolio-Lizenz und AVC-Patentportfolio-Lizenz
zur persönlichen Nutzung eines Verbrauchers lizenziert sowie für andere Nutzungen, in
denen keine Vergütung erhalten wird, um (i) Videoinhalte in Übereinstimmung mit dem
MPEG-4 Visual Standard und AVC Standard (“MPEG-4/AVC Video”) zu kodieren und/oder
(ii) MPEG-4/AVC-Videoinhalte zu dekodieren, die durch einen Verbraucher im Rahmen einer
persönlichen Aktivität kodiert wurden und/oder von einem Videoanbieter erhalten wurden,
der für die Bereitstellung von MPEG-4/AVC-Videoinhalten lizenziert ist. Es wird keine Lizenz
für andere Nutzungen gewährt oder stillschweigend gewährt. Zusätzliche Informationen
erhalten Sie von MPEG LA, L.L.C. Siehe http://www.mpegla.com .
≥ Dieses Produkt wird unter Lizenz von InterDigital Technology Corporation hergestellt
oder verkauft.
58
SQT0435 (GER)
午後3時24分
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 59 ページ
2014年9月19日
金曜日
午後3時24分
Anderes
≥ Dieses Produkt enthält Open-Source-Software, die in Übereinstimmung mit GNU
General Public Licence, Version 2 (GPL v2), GNU Lesser General Public Licence (LGPL)
und anderen Lizenzen lizenziert ist.
Bei dem Programm handelt es sich um kostenlose Software. Sie können diese unter den
Bedingungen der GPL v2 oder LGPL, wie von der Free Software Foundation
veröffentlicht, kopieren, verteilen und modifizieren.
Für mindestens drei (3) Jahre nach der Lieferung von Produkten stellt Panasonic
Corporation eine vollständig maschinenlesbare Kopie des entsprechenden Quellcodes,
der unter GPL v2 und LGPL abgedeckt ist, für eine Gebühr, die nicht höher als unsere
Kosten für die physische Distribution von Quellcode ist, an Dritte zur Verfügung, die uns
unter den unten aufgeführten Kontaktinformationen kontaktieren.
Kontaktinformationen
oss-cd-request@gg.jp.panasonic.com
Der Quellcode ist auf der unten aufgeführten Website auch frei verfügbar.
http://panasonic.net/avc/oss/index.html
Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen in Bezug auf den Quellcode nicht beantworten
können. Sie können den Quellcode nicht über ein Mobiltelefon herunterladen.
Verwenden Sie Ihren PC, um den Quellcode herunterzuladen.
Weitere Informationen zu relevanter Software (einschließlich Lizenzinformationen von
GPL v2 und LGPL) finden Sie in den Informationen auf Ihrem Produkt auf dem folgenden
Bildschirm:
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
] > [Über das Telefon] > [Rechtliche
Hinweise] > [Open-Source-Lizenzen].
≥ Des Weiteren enthält dieses Produkt die folgende Software:
– von Apache Software Foundation entwickelte und unter der Apache Licence (v.2.0)
lizenzierte Software
– unter der Free Type Project Licence lizenzierte Software
– ICU Licence-ICU 1.8.1 und höher Copyright © 1995–2011 International Business
Machines Corporation und andere
– unter der MIT-Licence lizenzierte Software
– von Independent JPEG Group entwickelte Software
Befolgen Sie für weitere Informationen zu relevanter Software (einschließlich
Lizenzinformationen) die folgenden Schritte:
Auf dem Startbildschirm > [
]>[
] > [Über das Telefon] > [Rechtliche
Hinweise] > [Open-Source-Lizenzen].
(GER) SQT0435
59
DMC-CM1EG-SQT0435_ger.book 60 ページ
2015年1月19日
月曜日
EU
Manufactured by:
Panasonic Corporation
Kadoma, Osaka, Japan
Importer for Europe: Panasonic Marketing Europe GmbH
Panasonic Testing Centre
Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany
Panasonic Corporation
Web Site: http://panasonic.net
 Panasonic Corporation 2014
午後1時26分
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising