LG | BL40 newchocolate | User guide | LG BL40 newchocolate Benutzerhandbuch

LG BL40 newchocolate Benutzerhandbuch
BL40 Benutzerhandbuch
Allgemeine Anfragen
<LG Informationscenter für Kunden>
01805-4737-84
* Vergewissern Sie sich, dass diese Rufnummer korrekt ist,
bevor Sie anrufen.
P/N : MMBB0352209 (1.0) G
BL40 Benutzerhandbuch
DEUTSCH
Wi-Fi
(WLAN)
UKW-Sender
Dieses Gerät verwendet keine harmonisierte Frequenz
und soll in allen europäischen Ländern verwendet
werden.
Das WLAN kann innerhalb der EU in Innenräumen
uneingeschränkt verwendet werden. In Frankreich ist
eine Benutzung im Freien jedoch nicht möglich.
Der FM-Sender kann in allen europäischen Ländern
verwendet werden, mit Ausnahme von Frankreich,
Lettland, Russland, der Slowakei und Slowenien, wo
die Verwendung Einschränkungen unterliegt.
Achtung: Der FM-Sender ist in Ländern, in denen andere
Standards gelten, nicht verfügbar.
Bluetooth QD ID B015514
Der Inhalt dieses Handbuchs kann
je nach Modell oder Software
des Mobiltelefons oder nach
Dienstanbieter variieren.
BL40 Benutzerhandbuch
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des
fortschrittlichen und kompakten Mobiltelefons
BL40 von LG, das mit hochmoderner, digitaler
Mobilfunk-Technologie ausgestattet ist.
Entsorgung von Altgeräten
1 Wenn dieses Symbol eines durchgestrichenen Abfalleimers auf
einem Produkt angebracht ist, unterliegt dieses Produkt der
europäischen Richtlinie 2002/96/EC.
2 Alle Elektro- und Elektronik-Altgeräte müssen getrennt
vom Hausmüll in staatlichen oder kommunalen
Sammeleinrichtungen und entsprechend den geltenden
Vorschriften entsorgt werden.
3 Durch eine vorschriftsmäßige Entsorgung von Altgeräten
können schädliche Auswirkungen auf Mensch und Umwelt
vermieden werden.
4 Genauere Informationen zur Entsorgung von
Altgeräten erhalten Sie bei den lokalen Behörden, der
Entsorgungseinrichtung oder dem Fachhändler, bei dem Sie
das Produkt erworben haben.
Inhalt
Richtlinien für eine sichere
und effiziente Handhabung...8
Ihr neues Mobiltelefon.......... 19
Ansicht des geöffneten
Telefons...................................... 21
Einlegen der SIM-Karte und
des Akkus................................... 22
Mobiltelefon aufladen........... 24
Speicherkarte . ......................... 25
Speicherkarte einsetzen������������������� 25
Speicherkarte formatieren�������������� 26
Kontakte übertragen������������������������� 26
Menü-Übersicht....................... 27
Ihre Startseite .......................... 28
Touchscreen-Tipps����������������������������� 28
Benutzerspezifische Einstellung
der Startseite���������������������������������������� 29
Schnelltasten���������������������������������������� 31
Touchscreen����������������������������������������� 32
Anzeigen der Statusleiste���������������� 34
Verwenden der MultitaskingFunktion������������������������������������������������� 36
Anrufe.......................................... 37
Einen Sprachanruf oder einen
Videoanruf tätigen����������������������������� 37
Kontakte anrufen�������������������������������� 37
Annehmen oder Abweisen eines
Sprachanrufs���������������������������������������� 38
Optionen während eines Anrufs��� 39
Anruflautstärke anpassen���������������� 40
Speed Dialling [Kurzwahl] �������������� 40
Neuer Anruf������������������������������������������ 40
Abschalten von MFV-Tönen����������� 41
Anruflisten anzeigen������������������������� 41
Rufumleitung��������������������������������������� 42
Anrufsperre������������������������������������������� 43
Ändern der Rufeinstellung�������������� 44
Einstellungen für Videoanruf
ändern���������������������������������������������������� 45
Kontakte..................................... 46
Kontakte suchen��������������������������������� 46
Neuen Kontakt hinzufügen������������ 46
Inhalt
Eine Gruppe erstellen����������������������� 47
Kontakteinstellungen ändern�������� 48
Informationen anzeigen������������������ 49
Messaging.................................. 50
Messaging��������������������������������������������� 50
Senden von Nachrichten����������������� 50
Text eingeben�������������������������������������� 51
T9-Modus���������������������������������������������� 51
Manueller ABC-Modus���������������������� 52
E-Mail einrichten��������������������������������� 52
E-Mail abrufen������������������������������������� 53
E-Mail vom neuen Konto senden� 53
E-Mail-Einstellungen ändern���������� 54
Nachrichtenordner���������������������������� 55
Vorlagen������������������������������������������������ 56
Emoticons��������������������������������������������� 56
Einstellungen für Textnachrichten
ändern���������������������������������������������������� 57
Einstellungen für MultimediaNachrichten (MMS) ändern������������� 57
Andere Einstellungen ändern�������� 59
Kamera........................................ 60
Ein Foto machen �������������������������������� 60
Nach der Aufnahme des Fotos������ 61
Der Sucher��������������������������������������������� 62
LG BL40 | Benutzerhandbuch
Blitz���������������������������������������������������������� 63
Bildeinstellung wählen��������������������� 63
Panoramaaufnahmen����������������������� 64
Erweiterte Einstellungen����������������� 65
Bildgröße verändern������������������������� 67
Farbton wählen����������������������������������� 68
Die zweite Kamera verwenden������ 68
Gespeicherte Fotos ansehen���������� 69
Videokamera............................. 70
Ein Video aufnehmen������������������������ 70
Nach der Aufnahme des Videos���� 71
Der Sucher��������������������������������������������� 72
Erweiterte Einstellungen����������������� 73
Video-Bildgröße verändern������������ 74
Farbton wählen����������������������������������� 75
Zweite Videokamera verwenden� 75
Gespeicherte Videos ansehen������� 76
Aufgenommene Videos im
Fernseher ansehen���������������������������� 76
Ihre Fotos und Videos............ 77
Fotos und Videos ansehen�������������� 77
Fotos und Videos mit der ZOOMFunktion ansehen������������������������������� 77
Lautstärke einstellen, wenn Sie ein
Video ansehen������������������������������������� 77
Foto als Hintergrund������������������������� 78
Fotos bearbeiten�������������������������������� 78
Text zu Fotos hinzufügen���������������� 80
Effekt zu Fotos hinzufügen������������� 81
Fotos zuschneiden ���������������������������� 81
Farbakzent zu Fotos hinzufügen�� 81
Farbe der Fotos verändern�������������� 82
Vernebeltes Bild���������������������������������� 82
Regentropfen��������������������������������������� 82
Bewegung��������������������������������������������� 83
Spezialeffekte��������������������������������������� 83
Video bearbeiten�������������������������������� 83
Länge des Videos zuschneiden����� 83
Zwei Videos mischen������������������������ 84
Mischen von Fotos und Videos����� 84
Text zu Video hinzufügen���������������� 85
Foto-Überlagerung���������������������������� 86
Soundtrack zum Video
hinzufügen�������������������������������������������� 86
Live-Sound zum Video
hinzufügen�������������������������������������������� 87
Abdunkelungseffekt hinzufügen� 87
Multimedia................................ 88
Bilder ������������������������������������������������������ 88
Optionenmenüs für Bilder�������������� 88
Fotos senden���������������������������������������� 89
Ein Bild auswählen����������������������������� 89
Bilder drucken�������������������������������������� 90
Bilder kopieren und verschieben�� 90
Eine Diashow erstellen��������������������� 91
Georeferenzierung ���������������������������� 91
Sounds���������������������������������������������������� 91
Töne einstellen������������������������������������ 91
Videos ���������������������������������������������������� 92
Videoclip senden�������������������������������� 92
Spiele und Anwendungen ������������� 93
Ein Spiel starten����������������������������������� 93
Menü „Optionen“ ������������������������������ 93
Java-Spiel oder Java-Anwendung
installieren �������������������������������������������� 93
Flash-Inhalte����������������������������������������� 94
SWF/SVG-Datei ansehen������������������ 94
Dokumente������������������������������������������� 94
Dateien ansehen��������������������������������� 94
Datei auf das Mobiltelefon
übertragen�������������������������������������������� 94
Andere���������������������������������������������������� 95
Einen Film erstellen��������������������������� 95
Musik������������������������������������������������������� 95
Übertragen von Musik auf das
Mobiltelefon����������������������������������������� 96
Musiktitel abspielen�������������������������� 97
Eine Playlist erstellen������������������������� 98
Inhalt
Playlist löschen������������������������������������ 98
Radio ������������������������������������������������������ 98
Radiostationen suchen��������������������� 99
Radio hören����������������������������������������100
Musik über den FM-Sender
wiedergeben��������������������������������������100
Organizer..................................102
Hinzufügen eines neuen
Termins�������������������������������������������������102
Standard-Kalenderansicht
ändern��������������������������������������������������103
Der Aufgabenliste ein Element
hinzufügen������������������������������������������103
Datumrechner verwenden�����������104
Wecker einstellen�����������������������������104
Notiz hinzufügen������������������������������105
Sprachaufnahme������������������������������105
Ton- und Sprachaufnahme�����������105
Sprachaufnahme senden��������������106
Rechner������������������������������������������������107
Umrechnen von Einheiten������������107
Stoppuhr����������������������������������������������108
Ort zur Weltzeituhr hinzufügen��108
LG BL40 | Benutzerhandbuch
PC Suite.....................................109
Die LG PC Suite auf Ihrem PC
installieren�������������������������������������������109
Mobiltelefon mit PC verbinden���110
Telefoninformationen sichern und
wiederherstellen�������������������������������110
Telefondaten auf dem PC
ansehen������������������������������������������������111
Kontakte synchronisieren��������������111
Nachrichten synchronisieren�������112
Musik synchronisieren��������������������112
Musik mit Windows Media Player
übertragen������������������������������������������112
DivX Umrechnung����������������������������113
Das Internet.............................115
Vodafone live!������������������������������������115
Zugriff zum Internet �����������������������115
Lesezeichen hinzufügen und
darauf zugreifen��������������������������������115
RSS-Reader verwenden������������������116
Auf gespeicherte Seite zugreifen117
Browserverlauf ansehen����������������117
Browsereinstellungen ändern�����117
Verwenden des Telefons als
Modem�������������������������������������������������117
Einstellungen..........................119 Zubehör....................................132
Bildschirmeinstellungen ändern�119
Profile anpassen��������������������������������119
Telefoneinstellungen ändern�������120
Touchscreen-Einstellungen
ändern �������������������������������������������������121
Verbindungseinstellungen
ändern��������������������������������������������������121
Speicherverwaltung������������������������124
Flugmodus������������������������������������������124
Senden und Empfangen von
Dateien über Bluetooth�����������������125
Bluetooth-Einstellungen
ändern��������������������������������������������������126
Koppeln mit anderen BluetoothGeräten.������������������������������������������������127
Verwenden von BluetoothKopfhörern������������������������������������������127
Netzdienste ............................133
Technische Daten..................133
Fehlerbehebung . .................135
Wi-Fi...........................................128
Mobiltelefon Software
update.......................................131
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
Lesen Sie diese einfachen
Richtlinien sorgfältig durch.
Die Nichtbeachtung dieser
Richtlinien kann gefährlich oder
gesetzeswidrig sein.
Sicherheitshinweis
über die Einwirkung
elektromagnetischer Energie
im Radiofrequenzbereich
DIESES GERÄT ENTSPRICHT DEN
INTERNATIONALEN RICHTLINIEN
HINSICHTLICH DER EINWIRKUNG
ELEKTROMAGNETISCHER FELDER
Dieses mobile Gerät sendet
und empfängt Frequenzsignale.
Es wurde so entworfen
und hergestellt, dass es die
internationalen Richtlinien
(ICNIRP) für Grenzwerte für die
Abgabe elektromagnetischer
Felder (Funkfrequenzen) nicht
überschreitet. Diese Grenzwerte
sind Bestandteil eines umfassenden
LG BL40 | Benutzerhandbuch
Regelwerks und legen die
Grenzwerte für die Belastung
der allgemeinen Bevölkerung
durch elektromagnetische
Felder in den Funkfrequenzen
fest. Die Richtlinien
wurden von unabhängigen
Wissenschaftsinstituten durch
die regelmäßige und gründliche
Auswertung wissenschaftlicher
Studien entwickelt. Diese
Grenzwerte beinhalten einen
großen Sicherheitsspielraum,
um eine gesundheitliche
Gefährdung von Personen
(unabhängig von Alter und
allgemeinem Gesundheitszustand)
auszuschließen.
Die Normen für die Abgabe
elektromagnetischer Felder durch
mobile Geräte basieren auf einer
Maßeinheit, die als Spezifische
Absorptionsrate (SAR) bezeichnet
wird. Der SAR-Grenzwert beträgt
in den internationalen Richtlinien
2,0 W/kg*. Der SAR-Wert wird mit
standardisierten Testmethoden
ermittelt, bei denen das Gerät in
allen getesteten Frequenzbändern
mit der höchsten zulässigen
Sendeleistung betrieben wird.
Obwohl die SAR bei der höchsten
zulässigen Sendeleistung ermittelt
wird, können die tatsächlichen SARWerte beim Bedienen des Geräts
weit unter dem Maximalwert
liegen. Dies ist der Fall, weil das
Gerät so konstruiert ist, dass es mit
verschiedenen Sendeleistungen
arbeiten kann; es wird jeweils nur
die Sendeleistung verwendet,
die zum Zugriff auf das Netz
erforderlich ist. Allgemein gesagt
ist die benötigte Sendeleistung
umso niedriger, je näher Sie der
Antennenstation sind. Bevor ein
Telefonmodell öffentlich verkauft
werden kann, muss die Erfüllung
der Europäischen R&TTE-Richtlinie
nachgewiesen werden. Die
Hauptanforderung dieser Richtlinie
ist der Schutz von Gesundheit
und Sicherheit der Benutzer und
anderer Personen.
Der höchste SAR-Wert, der beim
Testen dieses Geräts am Ohr
gemessen wurde, betrug 0,757 W/
kg.
Dieses Gerät entspricht den
Sicherheitsstandards hinsichtlich
der Strahlenbelastung bei
normaler Verwendung am Ohr
oder wenn der Abstand vom
Körper mindestens 1,5 cm beträgt.
Tragetaschen, Gürtelclips oder
Vorrichtungen zum Tragen des
mobilen Geräts am Körper dürfen
kein Metall enthalten und müssen
das Gerät in einem Abstand
von mindestens 1,5 cm vom
Körper halten. Um Dateien oder
Nachrichten übertragen zu können,
benötigt dieses Gerät eine gute
Netzverbindung. In einigen Fällen
wird die Übertragung von Dateien
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
und Nachrichten verzögert, bis die
Netzverbindung entsprechend gut
ist. Stellen Sie sicher, dass der oben
genannte Abstand eingehalten
wird, bis die Übertragung
abgeschlossen ist. Der höchste
SAR-Wert, der beim Testen dieses
Geräts am Körper gemessen wurde,
betrug 0,842 W/kg.
* Der empfohlene SAR-Grenzwert
beträgt 2,0 Watt/Kilogramm (W/
kg) gemittelt über zehn Gramm
Gewebe. Dieser Grenzwert enthält
einen großen Sicherheitsspielraum
für den Schutz von Personen
und zur Berücksichtigung
etwaiger Messabweichungen.
SAR-Werte können aufgrund von
nationalen Anforderungen an
Berichterstattung und aufgrund
von Netzfrequenzen schwanken.
SAR-Information zu anderen
Regionen finden Sie unter www.
lgmobile.com.
10 LG BL40 | Benutzerhandbuch
FCC SAR-Information
Ihr Mobilgerät wurde außerdem
so konzipiert, dass es die
Anforderungen seitens der Federal
Communications Commission (USA)
und Industry Canada zum Kontakt
mit Radiowellen erfüllt.
Diese Anforderungen legen
einen SAR-Grenzwert von 1,6
W/kg gemittelt über 1 Gramm
Gewebe fest. Der höchste SARWert, der unter dieser Norm
während der Produktzertifizierung
gemessen wurde, liegt bei 0,216
W/kg am Ohr und 0,628 W/kg beim
ordnungsgemäßen Tragen am
Körper.
Des Weiteren wurde das Gerät
getestet für die typische Nutzung
am Körper, mit einem Abstand
von 2 cm zwischen dem Körper
des Nutzers und der Rückseite des
Telefons.
Gemäß der FCC-Richtlinie über RFSignale muss ein Mindestabstand
von 2 cm zwischen dem Körper des
Benutzers und der Rückseite des
Telefons bestehen.
* FCC-Hinweis & Warnung
Hinweis!
Dieses Gerät wurde geprüft und
erfüllt die Grenzwerte gemäß
Teil 15 der Richtlinien der
amerikanischen Bundesbehörde für
das Fernmeldewesen FCC (Federal
Communications Commission).
Beim Betrieb müssen demnach
folgende Bedingungen erfüllt
werden:
(1) Das Gerät darf keine schädlichen
Funkstörungen verursachen.
(2) Dieses Gerät muss empfangene
Störungen aufnehmen, die
unerwünschten Betrieb
verursachen können.
Achtung!
Jegliche Änderungen, die nicht
ausdrücklich vom Hersteller
gestattet wurden, können zum
Verlust der Nutzungsberechtigung
für das Gerät führen.
Pflege und Wartung des
Telefons
WARNUNG
Verwenden Sie ausschließlich
Akkus, Ladegeräte und
Zubehörteile, die für die
Verwendung mit diesem
Mobiltelefon zugelassen sind.
Die Verwendung anderer
Teile kann zum Erlöschen der
Zulassungen oder Garantien für
dieses Mobiltelefon führen und
kann gefährlich sein.
• Öffnen Sie dieses Mobiltelefon
nicht. Sollten Reparaturen
erforderlich sein, wenden Sie
sich an einen qualifizierten
Kundendienstmitarbeiter.
• Bewahren Sie dieses
Mobiltelefon nicht in der Nähe
elektrischer Geräte auf (z.B.
Fernsehgeräte, Radios, PCs).
11
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
• Halten Sie das Telefon von
Wärmequellen wie Heizungen
oder Herdplatten fern.
• Lassen Sie das Telefon nicht
fallen.
• Setzen Sie das Telefon keinen
starken Erschütterungen oder
Stößen aus.
• Schalten Sie das Telefon aus,
wenn dies aufgrund von jeweils
geltenden Bestimmungen
erforderlich ist. Verwenden
Sie Ihr Telefon beispielsweise
nicht in Krankenhäusern, da
andernfalls die Funktionalität
empfindlicher medizinischer
Geräte beeinträchtigt werden
kann.
• Fassen Sie das Telefon während
des Ladevorgangs nicht mit
nassen Händen an. Dadurch
kann es zu einem elektrischen
Schock oder einer schweren
Beschädigung des Telefons
kommen.
12 LG BL40 | Benutzerhandbuch
• Laden Sie das Telefon nicht in
der Nähe von entflammbarem
Material auf, da das Telefon heiß
werden kann und somit eine
Brandgefahr darstellt.
• Reinigen Sie das Gerät
außen mit einem trockenen
Tuch (verwenden Sie keine
Lösungsmittel wie Benzin,
Verdünner oder Alkohol).
• Legen Sie das Telefon beim
Aufladen nicht auf Polstermöbel.
• Das Telefon sollte in einer
gut belüfteten Umgebung
aufgeladen werden.
• Bewahren Sie das Telefon
nicht in sehr verrauchten oder
staubigen Umgebungen auf.
• Bewahren Sie das Telefon nicht
in der Nähe von Gegenständen
mit Magnetstreifen
(Kreditkarten, Flugscheine usw.)
auf, da andernfalls die auf dem
Magnetstreifen gespeicherten
Informationen beschädigt
werden könnten.
• Berühren Sie das Display nicht
mit spitzen oder scharfen
Gegenständen; andernfalls kann
das Telefon beschädigt werden.
• Setzen Sie das Mobiltelefon
keiner Feuchtigkeit,
Luftfeuchtigkeit oder Nässe aus.
• Verwenden Sie Zubehörteile
(wie z. B. Kopfhörer) immer
mit der erforderlichen Sorgfalt.
Berühren Sie die Antenne nicht
unnötig.
• Verwenden Sie Gerät und
Zubehör nicht an Orten
mit hoher Luftfeuchtigkeit,
wie z. B. Swimmingpools,
Gewächshäusern, Solarien
oder tropischer Umgebung,
andernfalls kann dies zu
Beschädigung des Telefons und
zum Erlöschen der Garantie
führen.
Effiziente Verwendung des
Telefons
Elektronische und medizinische
Geräte
Bei Mobiltelefonen kann es zu
Interferenzen kommen, die die
Leistung beeinträchtigen können.
Verwenden Sie das Mobiltelefon
nicht unerlaubt in der Nähe
medizinischer Geräte. Bitte
besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob
die Verwendung Ihres Telefons
Störungen Ihres medizinischen
Geräts verursachen kann.
Einige Hörhilfen können durch
Mobiltelefone beeinträchtigt
werden.
Bei Fernsehgeräten, Radios, PCs
usw. können ebenfalls leichte
Interferenzen auftreten.
13
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
Herzschrittmacher
Sicherheit im Straßenverkehr
Die Hersteller von
Herzschrittmachern empfehlen,
dass zwischen Ihrem
Herzschrittmacher und einem
Mobiltelefon ein Mindestabstand
von 15 cm eingehalten werden
sollte, um eventuelle Störungen
Ihres Herzschrittmachers zu
vermeiden. Verwenden Sie das
Telefon daher bitte an dem
Ohr, das weiter von Ihrem
Herzschrittmacher entfernt ist,
und bewahren Sie es nicht in Ihrer
Brusttasche auf.
Erkundigen Sie sich über die
jeweils geltenden Gesetze und
Bestimmungen zur Verwendung
von Mobiltelefonen in Fahrzeugen.
• Benutzen Sie während der Fahrt
kein Handtelefon.
• Richten Sie Ihre ganze
Aufmerksamkeit auf den
Straßenverkehr.
• Verwenden Sie, sofern verfügbar,
eine Freisprecheinrichtung.
• Parken Sie ggf. zuerst das
Fahrzeug, bevor Sie Anrufe
tätigen oder entgegennehmen.
• Elektromagnetische Strahlen
können u. U. elektronische
Systeme in Ihrem Fahrzeug, wie
beispielsweise das Autoradio
oder Sicherheitssysteme, stören.
Krankenhäuser
Bitte schalten Sie Ihr drahtloses
Gerät in Krankenhäusern, Kliniken
und Gesundheitseinrichtungen
aus, wenn Sie dazu aufgefordert
werden. Dies soll mögliche
Störungen empfindlicher
medizinischer Geräte verhindern.
14 LG BL40 | Benutzerhandbuch
• Wenn Sie Musik hören, während
Sie unterwegs sind, stellen
Sie sicher, dass die Lautstärke
auf ein angemessenes Maß
eingestellt ist, so dass Sie Ihre
Umgebung wahrnehmen. Dies
ist vor allem dann wichtig, wenn
Sie sich in der Nähe einer Straße
befinden.
Vermeiden von Hörschäden
Wenn Sie längere Zeit einem
hohen Geräuschpegel ausgesetzt
sind, können Hörschäden
auftreten. Wir empfehlen deshalb,
dass Sie das Telefon beim Ein- und
Ausschalten nicht ans Ohr halten.
Es empfiehlt sich außerdem, die
Lautstärke von Musik und Anrufen
auf ein angemessenes Maß
einzustellen.
Glasteile
Einige Teile Ihres mobilen
Geräts bestehen aus Glas. Das
Glas kann zerbrechen, wenn Ihr
Gerät herunterfällt, oder wenn
es einen kräftigen Stoß oder
Schlag erfährt. Sollte das Glas
zerbrechen, berühren Sie es
nicht, und versuchen Sie nicht,
es zu entfernen. Verwenden Sie
das Gerät erst wieder, wenn das
Glas von einem autorisierten
Dienstanbieter ersetzt wurde.
Sprenggebiete
Benutzen Sie das Telefon nicht in
Sprenggebieten. Beachten Sie die
Einschränkungen, und befolgen
Sie alle geltenden Vorschriften und
Regeln.
15
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
Explosionsgefährdete Orte
Kinder
• Verwenden Sie das Telefon nicht
in der Nähe von Kraftstoffen
oder Chemikalien.
• Transportieren und lagern Sie
keine brennbaren Flüssigkeiten,
Gase oder Explosivstoffe im
selben Raum des Fahrzeugs, in
dem sich auch das Mobiltelefon
oder Mobiltelefonzubehör
befindet.
Bewahren Sie das Mobiltelefon an
einem sicheren Ort außerhalb der
Reichweite von Kleinkindern auf. Es
enthält Kleinteile, die verschluckt
oder eingeatmet werden könnten.
In Flugzeugen
In einem Flugzeug können
Telefone zu Interferenzen führen.
• Schalten Sie daher Ihr
Mobiltelefon aus, bevor Sie in
ein Flugzeug steigen.
• Verwenden Sie es auch nicht
während des Aufenthalts auf
dem Flughafengelände, sofern
dies nicht ausdrücklich vom
Personal erlaubt wurde.
16 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Notrufe
Notrufe sind möglicherweise
nicht in allen Mobilfunknetzen
möglich. Verlassen Sie sich daher
bei Notrufen nie ausschließlich
auf ein Mobiltelefon. Weitere
Informationen dazu erhalten Sie
von Ihrem Dienstanbieter.
Hinweise zum Akku und zur
Pflege des Akkus
• Es ist nicht erforderlich, den
Akku vor dem Laden vollständig
zu entladen. Anders als bei
herkömmlichen Akkus tritt bei
diesem Akku kein Memory-Effekt
auf, der die Leistung vermindert.
• Verwenden Sie ausschließlich
Akkus und Ladegeräte von
LG. Ladegeräte von LG sind so
ausgelegt, dass die Lebensdauer
des Akkus optimiert wird.
• Öffnen Sie den Akku nicht und
schließen Sie ihn nicht kurz.
• Achten Sie darauf, dass die
Kontakte des Akkus sauber sind.
• Tauschen Sie den Akku aus, wenn
die Leistung nicht mehr zufrieden
stellend ist. Ein Akku kann
mehrere hundert Mal aufgeladen
werden, bevor er ausgetauscht
werden muss.
• Wenn Sie den Akku längere Zeit
nicht verwendet haben, laden
Sie ihn erneut auf, um maximale
Leistung zu erzielen.
• Setzen Sie das Ladegerät keiner
direkten Sonneneinstrahlung
oder hoher Luftfeuchtigkeit (z. B.
in einem Badezimmer) aus.
• Bewahren Sie den Akku nicht
in sehr heißen oder sehr kalten
Räumen auf, da dies die Leistung
beeinträchtigen kann.
• Entsorgen Sie unbrauchbar
gewordene Akkus gemäß den
Anweisungen des Herstellers.
Nutzen Sie Recycling, wenn dies
möglich ist. Geben Sie Akkus
nicht einfach in den Hausmüll.
17
Richtlinien für eine sichere und effiziente Handhabung
• Wenn Sie den Akku ersetzen
müssen, wenden Sie sich an
einen LG Electronics Service Point
oder Händler in Ihrer Nähe.
• Entfernen Sie das Ladegerät
immer aus der Steckdose, wenn
das Telefon voll aufgeladen
ist. So vermeiden Sie, dass
das Ladegerät unnötig Strom
verbraucht.
• Die tatsächliche Lebensdauer
des Akkus ist abhängig von
der Netzwerkkonfiguration,
den Produkteinstellungen,
dem Gebrauch und den
Umgebungsbedingungen.
18 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Ihr neues Mobiltelefon
Anschluss für Freisprechanlage oder
Stereo-Kopfhörer
Ein-/Austaste (Sperren/Entsperren-Taste)
Schaltet das Telefon ein/aus.
Kameralinse
Hörer
Näherungssensor
Wenn Sie Anrufe empfangen oder tätigen und
das Mobiltelefon sich am Ohr befindet, wird durch
diesen Sensor automatisch die Beleuchtung
ausgeschaltet und das Sensortastenfeld gesperrt,
wenn Objekte erkannt werden. Die Lebensdauer
des Akkus ist somit länger, und Fehlfunktionen des
Sensortastenfelds werden durch die automatische
Tastensperre während eines Anrufs vermieden.
Benutzer können somit nicht unbeabsichtigt das
Telefon entsperren, wenn sie während des Anrufs
das Telefonbuch durchsuchen.
WARNUNG: Das LCD-Display und der
Touchscreen können beschädigt werden,
wenn Sie schwere Gegenstände auf das
Telefon legen oder sich darauf setzen.
Verdecken Sie nicht den Schutzüberzug auf
dem Näherungssensor des LCD. Dies kann
eine Fehlfunktion des Sensors verursachen.
19
Ihr neues Mobiltelefon
Ladegerät, Datenkabel
(USB-Kabel)
TIPP: Warten
Sie, bis das Telefon
eingeschaltet
und im Netz
angemeldet ist,
bevor Sie das USBKabel anschließen.
Lautstärketasten
• Im Ruhezustand:
Lautstärke des Tastenoder Klingeltons
• Während eines Anrufs:
Ohrhörerlautstärke
• Während des
Abspielens eines Titels:
Steuerung der Lautstärke
Taste „Musik“
Kamera-Taste
• Rufen Sie direkt das
Kameramenü auf, indem
Sie die Taste gedrückt
halten.
20 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Ansicht des geöffneten Telefons
Akkuabdeckung
Halterung für
SIM-Karte
Blitzlicht
Akku
Kameralinse
Steckplatz für
Speicherkarte
21
Einlegen der SIM-Karte und des Akkus
1 Akkuabdeckung abnehmen
Schieben Sie die Akkuabdeckung
nach unten.
2 Akku entnehmen
Ziehen Sie den Akku heraus.
22 LG BL40 | Benutzerhandbuch
WARNUNG: Entfernen Sie
den Akku nicht, während das
Telefon eingeschaltet ist. Dies
könnte Schäden am Telefon zur
Folge haben.
3 S IM-Karte einsetzen
Setzen Sie die SIM-Karte in die
dafür vorgesehene Halterung
ein. Die goldfarbenen Kontakte
auf der SIM-Karte müssen dabei
nach unten zeigen. Wenn Sie die
SIM-Karte entfernen möchten,
ziehen Sie sie vorsichtig heraus.
4 Akku einsetzen
Legen Sie den Akku mit dem
oberen Ende am oberen Rand
des Akkufachs ein. Vergewissern
Sie sich, dass die Kontakte
des Akkus die Kontakte des
Telefons berühren. Drücken Sie
anschließend das obere Ende des
Akkus hinein, bis es einrastet.
23
Mobiltelefon aufladen
Öffnen Sie die Abdeckung der
Buchse für das Ladegerät an der
Seite des BL40. Stecken Sie das
Ladegerät ein, und schließen sie
es dann an eine Netzsteckdose an.
Sobald die Anzeige „Akku geladen“
auf dem Bildschirm erscheint, ist
das BL40 aufgeladen.
HINWEIS: Um die Lebensdauer
des Akkus zu verbessern, muss
dieser beim ersten Ladevorgang
vollständig aufgeladen werden.
Laden Sie dazu das Telefon über
Nacht (oder 14 Stunden lang) auf,
auch wenn die Anzeige „Akku
geladen“ schon früher erscheint.
24 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Speicherkarte
Speicherkarte einsetzen
Sie können den verfügbaren
Speicherplatz des Telefons mittels
einer Speicherkarte (microSD)
erweitern. Das BL40 unterstützt
Speicherkarten mit bis zu 32 GB.
HINWEIS: Die Speicherkarte ist als
optionales Zubehör erhältlich.
Führen Sie die Speicherkarte
oben in den Steckplatz ein, bis
sie einrastet. Die goldfarbenen
Kontakte müssen dabei nach unten
zeigen.
WARNUNG: Schieben
Sie die Speicherkarte in den
Steckplatz. Andernfalls kann die
Karte beschädigt werden.
25
Speicherkarte
Speicherkarte formatieren
Möglicherweise ist Ihre
Speicherkarte bereits formatiert. Ist
dies nicht der Fall, müssen Sie sie
formatieren, bevor Sie sie nutzen
können.
HINWEIS: Beim Formatieren
werden alle vorhandenen Dateien
gelöscht.
1 Wählen Sie auf der Startseite
, und wählen Sie
Telefon in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Blättern Sie zu Speicherstatus
und tippen Sie darauf, blättern
Sie danach zu Speicherkarte,
und wählen Sie diese Option.
3 Berühren Sie Formatieren, und
bestätigen Sie Ihre Auswahl.
4 Geben Sie das Kennwort ein,
falls eines festgelegt wurde. Die
Karte wird daraufhin formatiert
und kann verwendet werden.
26 LG BL40 | Benutzerhandbuch
HINWEIS: Falls sich auf Ihrer
Speicherkarte Daten befinden,
kann sich die Ordnerstruktur nach
dem Formatieren verändert haben,
da alle Dateien gelöscht wurden.
Kontakte übertragen
So übertragen Sie Kontakte
von Ihrer SIM-Karte auf das
Mobiltelefon:
1 Blättern Sie in der Registerkarte
„Kommunikation“ zu Kontakte,
und wählen Sie anschließend
Standort ändern.
2 Berühren Sie Auf Telefon
kopieren.
3 Wählen Sie
Alle auswählen
oder wählen Sie die Namen
einzeln aus, und berühren Sie
dann Auf Telefon kopieren.
Menü-Übersicht
Berühren Sie
im Standby-Bildschirm, um ein Hauptmenü zu öffnen. Von
dort können Sie auf weitere Menüs zugreifen, indem Sie durch die Symbole
blättern: Kommunikation, Unterhaltung, Anwendungen und Einstellungen.
Kommunikation
Kontakte
Anrufprotokoll
Nachrichten
Nachricht schreiben
E-Mail
Wählen
Videoanruf
Neuer Kontakt
Anwendungen
Vodafone live!
Extras
Anwendungen
Wecker
Organizer
Sprachmemo
Rechner
Notizen
Unterhaltung
Musik
Galerie
Kamera
Spiele
Spiel und Spaß
Eigene Dateien
Radio
Film erstellen
Einstellungen
Profile
Telefon
Verbindungen
Bluetooth
Wi-Fi
Anrufe
Anzeige
Touchscreen-Einstellungen
27
Ihre Startseite
Von diesem Bildschirm aus haben
Sie Zugang zu Menüoptionen, Sie
können einen Anruf tätigen, den
Status Ihres Mobiltelefons einsehen
und vieles mehr.
Touchscreen-Tipps
Die Startseite ist zudem der ideale
Ort, um sich mit der Verwendung
des Touchscreen vertraut zu
machen.
Tippen Sie in die Mitte eines
Symbols, um es auszuwählen.
• Bitte nur leicht berühren. Der
Touchscreen ist empfindlich
genug, schon auf die leichteste
Berührung zu reagieren.
• Mit der Fingerspitze das
gewünschte Objekt leicht
berühren. Achten Sie dabei
darauf, dass Sie nicht die Tasten
für andere Funktionen berühren.
28 LG BL40 | Benutzerhandbuch
• Wenn die Beleuchtung
ausgeschaltet ist, drücken Sie
auf die Ein-/Austaste, um zur
Startseite zurückzukehren.
• Wird das BL40 nicht genutzt,
kehrt es automatisch zum
Bildschirm „Telefonsperre“
zurück.
Benutzerspezifische Einstellung der Startseite
Widget-Startseite (aktiv)
Verknüpfung-Startseite
Browser-Startseite
Kontakt-Startseite
29
Ihre Startseite
• Lernen Sie Ihr BL40 richtig
kennen – Die Benutzeroberfläche
basiert auf vier Arten von
Startseiten. Sie wechseln die
Startseite, indem Sie schnell von
links nach rechts oder umgekehrt
über das Display streichen.
• Anpassen der Startseite – Sie
können für jede Startseite
Elemente hinzufügen und
entfernen. Halten Sie hierfür
Ihren Finger etwas länger auf den
Bildschirm bzw. auf ein bereits
hinzugefügtes Objekt.
0 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Schnelltasten
Mit den Schnelltasten auf Ihrer Startseite können Sie mit einem
Tastendruck schnell auf die am häufigsten verwendeten Funktionen
zugreifen.
Berühren Sie diese Taste, um
die Softtastatur aufzurufen,
mit der Sie Anrufe tätigen
können. Geben Sie die
Nummer wie bei jeder
anderen Tastatur ein, und
berühren Sie Sprachanruf.
Um an diese Nummer einen
Videoanruf zu tätigen,
berühren Sie nach Eingabe
der Nummer das Symbol für
Videoanrufe.
Berühren Sie diese Taste, um
Ihre „Kontakte“ zu öffnen.
So suchen Sie nach der
Nummer, die Sie wählen
möchten: Klicken Sie auf das
Suchsymbol, und geben Sie
den Namen des Kontakts
über die Tastatur ein. Sie
können auch neue Kontakte
erstellen und vorhandene
bearbeiten.
Berühren Sie diese Taste, um
auf das Menü Nachrichten
zuzugreifen. Hier können Sie
eine neue SMS erstellen und
Ihren Nachrichtenordner
einsehen.
Berühren Sie diese Taste, um
das Hauptmenü zu öffnen,
das in vier Untermenüs
unterteilt ist.
1
Ihre Startseite
Touchscreen
Die Steuerelemente auf dem
Touchscreen des BL40 ändern
sich dynamisch, abhängig von der
gerade ausgeführten Aufgabe.
Öffnen von Anwendungen
Um eine Anwendung zu öffnen,
berühren Sie einfach das
entsprechende Symbol.
Bildlauf
Berühren Sie zum Blättern ein
Symbol und halten Sie es gedrückt.
Ziehen Sie es dabei von einer Seite
zur anderen. Bei einigen Anzeigen,
wie beispielsweise Webseiten,
können Sie auch nach oben und
unten blättern.
32 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Vergrößern oder verkleinern
Wenn Sie Fotos, Webseiten, E-Mails
oder Karten anzeigen, können Sie
diese vergrößern und verkleinern.
Führen Sie dazu zwei Finger
aufeinander zu oder voneinander
weg.
33
Ihre Startseite
Anzeigen der Statusleiste
Mittels verschiedener Symbole
zeigt die Statusleiste unter
anderem die Signalstärke, neue
Nachrichten, die Akkulaufzeit und
die Bluetooth- bzw. GPRS-Aktivität
an.
In der nachstehenden Tabelle
werden die gängigen Symbole der
Statusleiste erklärt.
Symbol Beschreibung
Kein Service
2G
G
EDGE
HSDPA
Wi-Fi ist aktiviert
Bluetooth-Nachricht
Bluetooth-MonoFreisprech-Headset
Bluetooth-Mono-StereoHeadset
4 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Symbol Beschreibung
Bluetooth-Stereo-Headset
Bluetooth-Mono-Headset
Bluetooth ein
Drucker über Bluetooth
Bluetooth-Übertragung
Bluetooth-Erkennung
Bluetooth-Musik
Herunterladen
Herunterladen
abgeschlossen.
Herunterladen
abgebrochen.
Option während eines
Anrufs
Internet
Suchen
Anrufumleitung
Anruf ablehnen
Sicherheit
Headset
HomeZone
Symbol Beschreibung
Symbol Beschreibung
Roaming
Neue E-Mail
Alarm
Push-Nachricht
Terminkalender
Flugmodus
Multi-Tasking
Normal
Musik angehalten
Outdoor
Musikwiedergabe
Stumm
Benutzerdefinierte Profile
1-10
Externer Speicher
UKW-Radiowiedergabe
UKW-Übertragung
E-Mail wird gesendet
E-Mail erhalten
Senden der MMS
fehlgeschlagen
MMS wird gesendet
-
Akkustatus
Microsoft Exchange
MMS erhalten
Neue MMS
SMS wird gesendet
SMS erhalten
Neue Sprachmitteilung
Neue Mitteilung
Senden der SMS
fehlgeschlagen
5
Ihre Startseite
Verwenden der MultitaskingFunktion
Berühren Sie die Multitasking-Taste
, um das Menü Multitasking
zu öffnen. Hier sehen Sie einige
derzeit aktive Anwendungen und
können durch einfaches Berühren
darauf zugreifen.
36 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Anrufe
TIPP! Drücken Sie kurz die Ein/Austaste, um die Sperre des
Touchscreens zu aktivieren und
ein versehentliches Wählen zu
vermeiden.
Einen Sprachanruf oder
einen Videoanruf tätigen
1 Berühren Sie , um das
Tastenfeld zu öffnen.
2 Geben Sie die Nummer über
das Tastenfeld ein. Drücken Sie
zum Löschen eines Zeichens die
Löschtaste.
3 Berühren Sie Sprachanruf oder
das Symbol für Videoanrufe, um
den Anruf einzuleiten.
4 Berühren Sie Anruf beenden,
um den Anruf zu beenden.
TIPP! Um „+“ für internationale
Anrufe einzugeben, berühren
Sie zweimal , oder halten Sie
gedrückt.
TIPP! Sie können eine Nummer
speichern, eine Nachricht
senden und die Kontakte
durchsuchen, indem Sie auf
drücken.
Kontakte anrufen
1 Berühren Sie auf der Startseite
, um Ihre Kontakte zu
öffnen.
2 Blättern Sie durch die Kontakte
oder berühren Sie , und
geben Sie den (die) ersten
Buchstaben des Kontakts ein, den
Sie anrufen möchten.
3 Berühren Sie auf der Liste
den Kontakt, den Sie anrufen
möchten, und wählen Sie die
gewünschte Nummer, falls für
den entsprechenden Kontakt
mehrere Nummern vorhanden
sind.
4 Berühren Sie Sprachanruf oder
das Symbol für Videoanrufe.
7
Anrufe
Annehmen oder Abweisen
eines Sprachanrufs
Wenn das Telefon klingelt,
berühren Sie OK, um den Anruf
entgegenzunehmen.
Berühren Sie die Taste , um
einen Anruf abzulehnen.
38 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Optionen während eines Anrufs
Halten – Berühren Sie
halten.
, um den Anruf zu
Stumm – Berühren Sie , um das Mikrofon
auszuschalten, damit ihr Gesprächspartner Sie
nicht hören kann.
Lautsprecher – Berühren Sie , um die
Freisprechfunktion einzuschalten.
Anruf beenden
Optionen – Wählen Sie während eines Anrufs
aus einer Liste mit weiteren Optionen, u. a. „Notiz
erstellen“ und „Nachrichten öffnen“, um den
Nachrichteneingang zu prüfen oder Kontakte
während eines Gesprächs hinzuzufügen. Sie
können das Gespräch auch durch Berühren von
„Anruf beenden“ beenden.
– Berühren Sie diese Option, um das numerische
Tastenfeld zu öffnen und Nummern eingeben zu
können, z. B. wenn Sie mit einem Call-Center oder einen
automatischen Telefondienst telefonieren.
– Fügen Sie während eines Anrufs eine Notiz hinzu.
– Durchsuchen Sie während eines Anrufs Ihre
Kontakte.
39
Anrufe
Anruflautstärke anpassen
Verwenden Sie die Auf- und
Abwärtstasten auf der rechten
Seite des Telefons, um die
Lautstärke während des Anrufs
einzustellen.
Speed Dialling [Kurzwahl]
Sie können häufig angerufenen
Kontakten eine Kurzwahltaste
zuweisen.
1 Berühren Sie auf der Startseite
, um Ihre Kontakte zu
öffnen.
2 Berühren Sie
, und wählen Sie
Kurzwahl.
3 Für Ihre Mobilbox ist bereits
die Kurzwahltaste 1 festgelegt.
Diese Einstellung kann nicht
geändert werden. Berühren Sie
irgendeine andere Nummer,
um der Kurzwahl einen Kontakt
zuzuordnen.
40 LG BL40 | Benutzerhandbuch
4 Ihre Kontaktliste wird geöffnet.
Wählen Sie durch einmaliges
Berühren der Telefonnummer
den Kontakt, dem Sie diese
Kurzwahl zuordnen wollen.
Um eine Kurzwahlnummer
anzurufen, berühren Sie auf der
Startseite
und halten die
zugewiesene Kurzwahlnummer
gedrückt, bis der Kontakt auf dem
Bildschirm angezeigt wird. Der
Anruf wird automatisch eingeleitet,
ohne dass Sprachanruf berührt
werden muss.
Neuer Anruf
1 Berühren Sie während Ihres
ersten Anrufs
, und wählen
Sie die zweite Nummer aus, die
Sie anrufen möchten.
2 Wählen Sie die Nummer, oder
durchsuchen Sie Ihre Kontakte.
3 Berühren Sie Sprachanruf, um
eine Verbindung herzustellen.
4 Beide Anrufe werden auf dem
Bildschirm angezeigt. Ihr erster
Anruf wird auf Halten gesetzt.
5 Berühren Sie das Wechselsymbol
, um zwischen Anrufen zu
wechseln.
6 Berühren Sie das Symbol +,
um Optionen während eines
Anrufs aufzurufen, und wählen
Sie „Anrufe verbinden“, um eine
Konferenzschaltung einzuleiten.
7 Um einen oder beide Anrufe zu
beenden, drücken Sie Ende .
Hinweis: Jeder getätigte Anruf ist
kostenpflichtig.
Abschalten von MFV-Tönen
DTMF bietet die Möglichkeit,
durch numerische Befehle
in automatischen Anrufen
zu navigieren. DTMF ist
standardmäßig aktiviert.
Berühren Sie
, und wählen Sie
MFV deaktivieren, um die DTMF-
Töne während eines Gesprächs zu
deaktivieren (um z. B. eine Nummer
zu notieren).
Anruflisten anzeigen
Berühren Sie auf der Startseite
, und berühren Sie dann
Anrufprotokoll in der
Registerkarte „Kommunikation“.
Wählen Sie aus folgenden
Optionen:
Ganzer Verlauf – Zeigt die
vollständige Liste aller gewählten,
empfangenen und verpassten
Anrufe, Sprachanrufe, Videoanrufe
und Nachrichten an.
Entgangene Anrufe – Zeigt eine
Liste aller verpassten Anrufe an.
Nur Anrufe – Zeigt eine Liste
aller gewählten Nummern und
entgangener Anrufe an.
41
Anrufe
Nur Nachricht – Zeigt eine Liste
mit allen Nummern an, an die
SMS und MMS gesendet wurden,
oder von denen SMS und MMS
empfangen wurden.
Nur Videoanrufe – Zeigt eine Liste
mit allen Videoanrufen an.
TIPP! Berühren Sie in einer
beliebigen Anrufliste
und Alle löschen, um alle
aufgezeichneten Einträge zu
löschen.
TIPP! Berühren einzelner
Anrufprotokolle zeigt Datum,
Zeit und Dauer des Anrufes an.
Rufumleitung
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie Anrufe in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Berühren Sie Rufumleitung,
und wählen Sie Sprachanruf
und/oder Videoanruf.
42 LG BL40 | Benutzerhandbuch
3 Wählen Sie, ob alle Anrufe
umgeleitet werden sollen,
ob umgeleitet werden soll,
wenn besetzt ist oder niemand
antwortet, oder für den Fall, dass
Sie nicht erreichbar sind.
4 Berühren Sie zur Aktivierung
Aktivieren.
5 Geben Sie die Nummer ein, an
die Anrufe umgeleitet werden
sollen.
HINWEIS: Rufumleitungen sind
gebührenpflichtig. Weitere
Informationen erhalten Sie von
Ihrem Netzbetreiber.
TIPP! Um alle
Rufumleitungen zu deaktivieren,
wählen Sie Alle deaktivieren im
Menü Rufumleitung.
Anrufsperre
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie Anrufe in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Berühren Sie Anrufsperre, und
wählen Sie Sprachanruf und/
oder Videoanruf.
3 Wählen Sie eine oder alle dieser
fünf Optionen:
Alle ausgehenden
Ausgehende international
Ausgehende international,
ausgen. Heimatland
Alle eingehenden
Eingehende wenn im Ausland
TIPP! Wählen Sie
Festwahlnummern, um
eine Liste von Nummern
einzuschalten und zu erstellen,
die von Ihrem Mobiltelefon
aus angerufen werden können.
Sie brauchen dazu einen
PIN2-Code, den Sie von Ihrem
Netzbetreiber erhalten. Von
diesem Mobiltelefon können
dann nur noch Nummern aus
der Festwahlliste angerufen
werden.
4 Berühren Sie Aktivieren und
geben Sie das Sperrkennwort
ein. Informieren Sie sich bitte bei
Ihrem Netzbetreiber über diesen
Service.
4
Anrufe
Ändern der Rufeinstellung
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie Anrufe in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Berühren Sie Allgemein.
Dadurch können Sie folgende
Einstellungen ändern:
Anruf abweisen - Schieben Sie
den Schalter nach links für EIN.
Sie können die Ablehnliste
berühren, um zwischen allen
Anrufen, bestimmten Kontakten
oder Gruppen oder Anrufen von
nicht registrierten Nummern
(die beispielsweise nicht in Ihren
Kontakten gespeichert sind) und
unbekannten zu wählen.
Eigene Nr. senden – Wählen
Sie, ob Ihre Nummer angezeigt
werden soll, wenn Sie jemanden
anrufen.
Autom. Wahlwiederholung –
Schieben Sie den Schalter nach
links für EIN und nach rechts für
AUS.
44 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Minutenton – Schieben Sie
den Schalter nach links auf EIN,
damit während eines Anrufs jede
Minute ein Signalton ertönt.
BT-Rufannahme – Zum
automatischen Entgegennehmen
eines Anrufs beim Benutzen
des Bluetooth-Headsets wählen
Sie Freisprecheinrichtung,
oder wählen Sie Telefon, um
einen eingehenden Anruf
durch Drücken einer Taste am
Mobiltelefon anzunehmen.
Neue Nummer speichern
– Wählen Sie EIN oder AUS, um
eine neue Nummer zu speichern.
Sprachqualität optimieren –
Wählen Sie EIN oder AUS,
um Umgebungsgeräusche
auszublenden. Diese Funktion
sorgt für eine lautere und klarere
Übertragung Ihrer Stimme.
Einstellungen für Videoanruf
ändern
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und blättern Sie dann in der
Registerkarte „Einstellungen“ zu
Anrufe.
2 Berühren Sie VideoanrufEinstellungen, und wählen
Sie die Einstellungen für Ihre
Videoanrufe aus. Legen Sie fest,
ob Sie ein Ersatzbild verwenden
möchten, und wählen Sie ein
Bild aus, und/oder schalten Sie
die Spiegelfunktion ein, um
sich selbst auf dem Bildschirm
zu sehen, während Sie einen
Videoanruf tätigen.
45
Kontakte
Kontakte suchen
Neuen Kontakt hinzufügen
Sie können Kontakte auf zwei
verschiedene Arten suchen:
Vom Standby-Bildschirm
1 Berühren Sie auf der Startseite
, um Ihre Kontakte zu
öffnen. Berühren Sie , und
geben Sie den Namen des
Kontakts über das Tastenfeld ein.
2 Berühren Sie Videoanruf
oder Anrufen, um den Anruf
einzuleiten.
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und wählen Sie dann Neuer
Kontakt.
2 Legen Sie fest, ob Sie den
Kontakt auf dem Telefon oder
der SIM speichern wollen.
3 Wenn Sie den einzelnen
Kontakten ein Bild hinzufügen
wollen, berühren Sie Bild.
4 Geben Sie Vorname und
Nachname des neuen Kontakts
ein. Sie müssen nicht beide, aber
mindestens einen eingeben.
5 Geben Sie bis zu fünf
verschiedene Nummern ein, und
weisen Sie jeder eine Kategorie
zu, indem Sie zwischen
Mobiltelefon, Privat, Büro,
Pager, Fax, Videotelefon und
Allgemein auswählen.
6 Fügen Sie eine E-Mail-Adresse
hinzu.
TIPP! Sie können nach
Gruppen suchen, indem Sie die
Registerkarte „Kontakte“ oben
im Bildschirm berühren und
Anrufergruppen auswählen.
Daraufhin wird eine Liste all
Ihrer Gruppen angezeigt.
Im Hauptmenü
1 Berühren Sie
, und berühren
Sie danach Kontakte in der
Registerkarte „Kommunikation“.
46 LG BL40 | Benutzerhandbuch
7 Weisen Sie den Kontakt einer
oder mehreren Gruppen zu,
indem Sie zwischen Keine
Gruppe, Familie, Freunde,
Kollegen, Schule oder VIP
auswählen.
8 Außerdem können Sie Ruftöne,
Vibration, Startseiten,
Privatadressen, Firmennamen,
Positionen, Firmenadressen,
Geburtstage, Jahrestage und
Notizen hinzufügen.
9 Berühren Sie
, um den
Kontakt zu speichern.
TIPP! Sie können Ihre Kontakte
in Gruppen zusammenfassen.
Nähere Informationen dazu
finden Sie im Abschnitt Eine
Gruppe erstellen.
Eine Gruppe erstellen
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und berühren Sie dann
Kontakte in der Registerkarte
„Kommunikation“.
2 Berühren Sie oben im
Display Kontakte, dann
Anrufergruppen, und wählen
Sie Neue Gruppe aus.
3 Geben Sie einen Namen für
die neue Gruppe ein. Legen
Sie ein Gruppenbild, einen
Gruppennamen, -Rufton und
eine Vibration für die Gruppe
fest.
4 Berühren Sie
, um die Gruppe
zu speichern.
HINWEIS: Wenn Sie eine Gruppe
löschen, bleiben die einzelnen
Kontakte dieser Gruppe erhalten.
Sie bleiben in Ihren Kontakten
gespeichert.
47
Kontakte
TIPP! Sie können jede
vorhandene Gruppe
bearbeiten, indem Sie die
gewählte Gruppe einmal
berühren. Wählen Sie dann
eine der folgenden Optionen:
„Mitglied(er) anzeigen“,
„Gruppe bearbeiten“,
„Nachricht senden“, „Kontakt
senden“ oder „Gruppe löschen“.
Kontakteinstellungen
ändern
Sie können die
Kontakteinstellungen
entsprechend Ihren Anforderungen
anpassen.
1 Berühren Sie Kontakte in der
Registerkarte „Kommunikation“,
wählen Sie
und blättern Sie
zu Einstellungen.
2 Hier können Sie folgende
Einstellungen anpassen:
48 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Anzeigename – Wählen Sie,
ob erst der Vorname oder der
Nachname eines Kontakts
angezeigt wird.
Kopieren – Kopieren Sie Ihre
Kontakte von der SIM-Karte auf
Ihr Mobiltelefon oder umgekehrt.
Sie können Kontakte einzeln
oder alle zusammen kopieren.
Verschieben – Funktioniert
ebenso wie das Kopieren. Der
Kontakt wird jedoch nur an dem
neuen Ort gespeichert. Wenn
Sie also einen Kontakt von der
SIM-Karte auf das Mobiltelefon
verschieben, wird er von der SIMKarte gelöscht.
Kontakte wiederherstellen Stellen Sie Ihre Kontakte von
einem von Ihnen festgelegten
Speicherort wieder her.
Kontakte löschen – Alle
Kontakte löschen. Berühren Sie
Ja, wenn Sie sicher sind, dass Sie
alle Kontakte löschen wollen.
Speicherstatus – Zeigen
Sie Informationen zur
Speicherkapazität an.
Kontakte synchronisieren –
Verbindung zu Ihrem Server
herstellen, um Kontakte zu
synchronisieren.
Alle Kontakte über Bluetooth
senden – Senden Sie alle
Kontaktinformationen über
Bluetooth an ein anderes
Gerät. Wenn Sie diese
Option auswählen, werden
Sie aufgefordert, Bluetooth
einzuschalten.
Kontakte sichern - Sichern Sie
Ihre Kontakte an einem externen
Speicherort.
Informationen anzeigen
1 Berühren Sie Kontakte in der
Registerkarte „Kommunikation“,
wählen Sie
, und blättern Sie
zu Information.
2 Hier werden
Servicerufnummern,
Eigene Nummern und
Ihr Speicherstatus (freier
Speicherplatz) angezeigt.
TIPP! Um Ihre eigene
Visitenkarte hinzuzufügen,
wählen Sie Meine Visitenkarte,
und geben Sie Ihre
Kontaktdaten wie für jeden
anderen Kontakt ein. Berühren
Sie
zum Abschluss.
49
Messaging
Messaging
Ihr BL40 vereint SMS und MMS in
einem intuitiven und einfachen
Menü.
Sie können das Nachrichtenmenü
auf zwei verschiedene Arten
aufrufen:
1 Berühren Sie auf der Startseite
. Oder berühren Sie
, und blättern Sie dann zu
Nachrichten in der Registerkarte
„Kommunikation“.
Senden von Nachrichten
1 Berühren Sie
und Neue
Nachricht, um eine leere
Nachricht zu öffnen.
2 Berühren Sie An, um die
Rufnummer des Empfängers
einzugeben oder öffnen Sie
Ihre Kontakte oder Favoriten.
Sie können mehrere Kontakte
hinzufügen. Wenn Sie fertig
sind, berühren Sie unten das
50 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Nachrichtenfeld, um mit der
Texteingabe zu beginnen.
3 Nach Eingabe des Textes können
Sie die SMS senden, indem Sie
die Taste SMS senden oberhalb
des Nachrichtentextes berühren.
TIPP! Verschickte
Nachrichten werden pro
160 Zeichen für jede Person
berechnet, der Sie die Mitteilung
senden.
4 Berühren Sie
Einfügen,
um ein Bild, Video, Ton, eine
SMS- oder MMS-Vorlage, ein
Emoticon, einen Namen und
eine Nummer, eine neue Seite,
einen neuen Betreff oder eine
Signatur und Extras (Kontakt/
Terminkalender/Notizen/
Aufgaben) hinzuzufügen.
WARNUNG: Die
Begrenzung auf 160 Zeichen
kann von Land zu Land je
nach Art der SMS-Kodierung
variieren.
WARNUNG: Wenn ein Bild,
ein Video oder eine AudioDatei einer SMS hinzugefügt
wird, wird diese automatisch in
eine MMS umgewandelt und
dementsprechend berechnet.
Text eingeben
Berühren Sie dieses Symbol,
um den T9-Modus zu aktivieren.
Berühren Sie dieses Symbol,
um zwischen den Tastenfeldern
für Nummern, Symbole und Text
umzuschalten.
(z. B. Großbuchstaben oder
Kleinbuchstaben).
Berühren Sie
, um ein
Leerzeichen einzugeben.
T9-Modus
Im T9-Modus wird Ihnen
mit
einem orangen Kreis angezeigt.
Der T9-Modus verwendet ein
integriertes Wörterbuch, das
Wörter anhand der von Ihnen
berührten Tastensequenz
erkennt. Berühren Sie einfach die
Zahlentaste für den gewünschten
Buchstaben, und das Wörterbuch
erkennt das Wort, das Sie eingeben
möchten.
Für „Telefon“ drücken Sie z. B. 8, 3,
5, 3, 3, 6, 6.
Wechseln Sie mit
zwischen
den verschiedenen Tastaturen
im jeweiligen Texteingabemodus
51
Messaging
Manueller ABC-Modus
Im ABC-Modus werden Buchstaben
durch mehrmaliges Berühren der
Taste eingegeben. Um „Hallo“ zu
schreiben, müssen Sie zweimal 4,
einmal 2, dreimal 5, dreimal 5, und
dann dreimal 6 berühren.
E-Mail einrichten
Per E-Mail von Ihrem BL40 bleiben
Sie auch unterwegs in Verbindung.
Ein POP- oder IMAP4-Konto ist
schnell und einfach eingerichtet.
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und blättern Sie dann zu
E-Mail in der Registerkarte
„Kommunikation“.
2 Berühren Sie E-Mail verfassen.
Wenn das E-Mail-Konto noch
nicht eingerichtet ist, starten Sie
den Assistenten zur Einrichtung
der E-Mail-Funktion.
52 LG BL40 | Benutzerhandbuch
TIPP! Wenn bereits ein E-MailKonto eingerichtet ist, wird der
Assistent nicht automatisch
gestartet.
Sie können auch spezielle
Kontoeinstellungen unter
Kommunikation > E-Mail >
> Neues E-Mail-Konto
bearbeiten. Der E-Mail-Anbieter
wird angezeigt: Vodafone E-M@il,
andere.
Vodafone E-M@ail
E-Mail-Adresse – Geben Sie die
E-Mail-Adresse für das Konto ein.
Kennwort - Geben Sie das
Kennwort für das Konto ein.
Benutzername – Geben Sie den
Benutzernamen für das Konto
ein.
Andere
E-Mail-Adresse
Kennwort
Benutzername
Mailboxtyp – Wählen Sie den
Mailboxtyp, POP oder IMAP4.
Eingehend TLS/SSL – Geben Sie
die Adresse des eingehenden
Servers ein.
Ausgehend TLS/SSL – Geben
Sie die Adresse des ausgehenden
Servers ein.
SMTP-Authentifizierung –
Wählen Sie die
Sicherheitseinstellungen für den
ausgehenden Mailserver.
SMTP-Benutzername – Geben
Sie den SMTP-Benutzernamen
ein.
SMTP-Kennwort – Geben Sie
das SMTP-Kennwort ein.
Kontoname – Geben Sie einen
Kontonamen ein.
Sobald Ihr Konto eingerichtet ist,
erscheint es in der Kontenliste in
Ihrem E-Mail-Ordner.
E-Mail abrufen
Sie können den E-Mail-Eingang
auf Ihr Konto automatisch oder
manuell prüfen.
Für manuelle Abfrage:
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und blättern Sie dann zu
E-Mail in der Registerkarte
„Kommunikation“.
2 Berühren Sie das gewünschte
Konto und dann
.
3 Wählen Sie „Neue abrufen“,
worauf Ihr BL40 eine Verbindung
zum E-Mail-Konto herstellt und
neue Nachrichten abruft.
E-Mail vom neuen Konto
senden
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und blättern Sie zu
E-Mail in der Registerkarte
„Kommunikation“. Berühren Sie
dann E-Mail verfassen, um ein
neues E-Mail-Eingabefenster zu
öffnen.
5
Messaging
2 Geben Sie die Adresse des
Empfängers ein und schreiben
Sie Ihre Nachricht. Außerdem
können Sie Bilder, Videos,
Audiodateien und andere
Dateitypen anhängen.
3 Berühren Sie E-Mail senden, um
die E-Mail zu senden.
TIPP! Besteht eine aktive
Wi-Fi-Verbindung, werden
E-Mails über Wi-Fi gesendet und
empfangen.
E-Mail-Einstellungen ändern
Sie können Ihre E-MailEinstellungen nach Bedarf
anpassen.
1 Berühren Sie auf der Startseite
, und blättern Sie dann zu
E-Mail in der Registerkarte
„Kommunikation“.
54 LG BL40 | Benutzerhandbuch
2 Wählen Sie
aus, und blättern
Sie zu Einstellungen.
3 Sie können die folgenden
Einstellungen ändern:
E-Mail-Konto – Verwalten Sie
Ihre E-Mail-Konten.
Lesebest. zulassen - Wählen
Sie, ob das Senden von
Lesebestätigungen zugelassen
werden soll.
Lesebest. anfordern – Wählen
Sie, ob Sie Lesebestätigungen
anfordern möchten.
Abrufintervall – Wählen Sie, wie
oft Ihr BL40 neue Nachrichten
abrufen soll.
Abrufmenge – Wählen Sie, wie
viele neue Nachrichten Ihr BL40
abrufen soll.
Originaltext in neue Nachricht
einfügen – Wählen Sie, ob Sie
die ursprüngliche Nachricht in
Ihre Antwort einfügen wollen.
Originalanhang mitsenden –
Wählen Sie, ob Sie den
Originalanhang bei jeder
Antwort mitsenden möchten.
Autom. Abruf bei Roaming –
Wählen Sie, ob Nachrichten im
Ausland (Roaming) automatisch
abgerufen werden sollen.
Benachr. über neue E-Mail –
Wählen Sie, ob Sie mit einer
Popup-Meldung auf neue E-Mails
hingewiesen werden wollen.
Signatur – Erstellen Sie eine EMail-Signatur, und schalten Sie
diese ein.
Priorität – Wählen Sie eine
Prioritätsstufe für Ihre E-Mails.
Max. Sendegröße – Wählen Sie
die Größe der gesendeten E-Mail.
Nachrichtenordner
Die Ordnerstruktur Ihres BL40 ist in
wenigen Worten erklärt. Wählen Sie
Nachrichten in der Registerkarte
“Einstellungen”. Wenn Sie ein EMail-Konto einrichten, können Sie
Ordner für jedes Konto anlegen.
Eingang – Alle eingehenden
Nachrichten werden im Eingang
gespeichert. Hier können Sie sie
unter anderem anzeigen und
löschen.
Ausgang – Hier werden
Nachrichten während der
Übertragung vorübergehend
gespeichert.
Gesendet – Nachrichten, die Sie
versenden, werden in diesem
Ordner gespeichert.
Entwürfe – In diesem Ordner
können Sie Nachrichten speichern,
die Sie aus Zeitmangel nicht
fertigstellen konnten.
55
Messaging
Gruppiert – Nachrichten
(SMS, MMS), die mit anderen
ausgetauscht werden, können
chronologisch angezeigt
werden. So haben Sie eine
praktische Übersicht über Ihre
Kommunikation.
Archiv – Sie können Ordner
erstellen, um Ihre Nachrichten zu
speichern.
Vorlagen
Erstellen Sie Vorlagen für die am
häufigsten versendeten SMS- und
MMS-Nachrichten. Auf dem Telefon
sind bereits einige Vorlagen
gespeichert, die Sie bearbeiten
können.
1 Beim Schreiben einer neuen
Nachricht können Sie über
Einfügen eine Vorlage
einfügen.
2 Wählen Sie SMS-Vorlage
oder MMS-Vorlage. Berühren
56 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Sie dann
, um eine der
folgenden Optionen für
Vorlagen auszuwählen: Neue
Vorlage, Löschen oder Alle
löschen. Um eine Nachricht zu
bearbeiten, wählen Sie diese
aus, nehmen über Bearbeiten
die gewünschten Änderungen
vor und berühren dann
.
Emoticons
Peppen Sie Ihre Nachrichten
mit Emoticons auf. Auf Ihrem
Mobiltelefon finden Sie bereits
einige der gängigsten Emoticons.
1 Beim Schreiben einer neuen
Nachricht können Sie über
Einfügen ein Emoticon
einfügen.
2 Durch berühren von Neues
Emoticon können Sie ein neues
Emoticon hinzufügen.
Einstellungen für
Textnachrichten ändern
Die Nachrichteneinstellungen des
BL40 sind vordefiniert, damit Sie
sofort Nachrichten senden können.
Diese Einstellungen können Sie
nach Bedarf ändern.
Blättern Sie zu Nachrichten in der
Registerkarte „Kommunikation“.
Berühren Sie
, und wählen Sie
dann Nachrichten Einstellungen
und SMS. Sie können Änderungen
zu folgenden Punkten vornehmen:
SMS-Zentrale – Geben Sie
die Detailinformationen der
Nachrichtenzentrale ein.
Übertragungsbericht – Schieben
Sie den Schalter nach links, um
eine Sendebestätigung für Ihre
Nachricht zu erhalten.
Gültigkeit – Legen Sie fest,
wie lange Nachrichten in der
Nachrichtenzentrale gespeichert
werden.
Nachrichtentyp – Sie können Text
in Sprache, Fax, X.400 oder E-Mail
umwandeln.
Zeichenkodierung – Wählen
Sie die Kodierung Ihrer Zeichen
aus. Dies wirkt sich auf die
Größe Ihrer Nachrichten und
demzufolge auf die Kosten für die
Datenübertragung aus.
Langen Text senden als – Wählen
Sie, ob lange Texte als „Mehrere
SMS“ oder als „MMS“ gesendet
werden sollen.
Einstellungen für
Multimedia- Nachrichten
(MMS) ändern
Die Nachrichteneinstellungen des
BL40 sind vordefiniert, damit Sie
sofort Nachrichten senden können.
Diese Einstellungen können Sie
nach Bedarf ändern.
Blättern Sie zu Nachrichten in der
Registerkarte „Kommunikation“.
57
Messaging
Berühren Sie
, wählen Sie
dann Nachrichten Einstellungen
und danach MMS. Sie können
Änderungen zu folgenden Punkten
vornehmen:
Abrufmodus – Wählen Sie
Heimatnetz oder RoamingNetz. Wenn Sie die Option
„Manuell” wählen, erhalten Sie nur
Benachrichtigungen über MMSNachrichten. Sie können dann
entscheiden, ob Sie die jeweilige
MMS vollständig herunterladen
möchten.
Übertragungsbericht –
Wählen Sie, ob Sie einen
Übertragungsbericht zulassen und/
oder anfordern möchten.
Lesebestätigung – Wählen Sie, ob
Sie eine Lesebestätigung zulassen
und/oder senden möchten.
Priorität – Legen Sie die
Prioritätsstufe für Ihre MMS fest.
58 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Gültigkeit – Wählen Sie, wie
lange Nachrichten in der
Nachrichtenzentrale gespeichert
bleiben.
Seitendauer – Legen Sie fest, wie
lange Dias auf dem Bildschirm
angezeigt werden.
Erstellmodus – Wählen Sie
zwischen „Eingeschränkt“,
„Warnung“ und „Frei“.
Eingeschränkt – Nicht unterstützte
Dateitypen können nicht zu MMS
hinzugefügt werden.
WARNUNG: Über das
Bestätigungs-Popup können
Sie auswählen, ob nicht
unterstützte Dateitypen zu
MMS hinzugefügt werden
sollen oder nicht.
Frei – Bis zu einer bestimmten
Größe können auch nicht
unterstützte Dateitypen zu MMS
hinzugefügt werden.
Sendezeitpunkt – Wählen Sie den
Zeitraum bis zum Versenden einer
Nachricht.
MMS-Profil – Geben Sie
die Detailinformationen der
Nachrichtenzentrale ein.
Info-Dienste – Wählen Sie den
Empfangsstatus, die Sprache und
die sonstigen Einstellungen aus.
Andere Einstellungen ändern
Blättern Sie zu Nachrichten
Einstellungen in der Registerkarte
„Einstellungen“ für folgende
Optionen:
Push-Nachrichten – Wählen
Sie, ob Sie Push-Nachrichten
empfangen oder sperren
möchten. Sie können durch
Erstellen einer Liste sicherer oder
nicht sicherer Absender auch
die Sicherheitseinstellungen für
Nachrichten festlegen.
Gesendete Nachricht speichern –
Wählen Sie, ob Sie gesendete
Nachrichten speichern möchten.
59
Kamera
Ein Foto machen
1 Halten Sie die Kamera-Taste auf
der rechten Seite des Telefons
gedrückt.
2 Halten Sie das Mobiltelefon
horizontal, und richten Sie die
Linse auf das Motiv, das Sie
fotografieren wollen.
3 Drücken Sie die Aufnahmetaste
zur Hälfte herunter, und eine
Fokusbox erscheint in der Mitte
des Sucherbildschirms.
4 Halten Sie das Mobiltelefon
so, dass Sie das Motiv in der
Fokusbox sehen.
5 Wenn die Fokusbox auf grün
schaltet, ist Ihre Kamera scharf
auf den Gegenstand eingestellt.
6 Drücken Sie die Aufnahmetaste
ganz herunter, und halten Sie sie
für einige Augenblicke gedrückt.
60 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Nach der Aufnahme des Fotos
Ihr aufgenommenes Foto erscheint auf dem Bildschirm. Der Bildname
wird mit acht Optionen an den Seiten angezeigt.
Senden
Verw. Als
Löschen
Name
ändern
Neues
Bild
Bearb.
IMG006.jpg
Senden Berühren Sie dieses Symbol,
um das Foto als Nachricht, E-Mail,
Postkarte oder per Bluetooth zu
versenden.
HINWEIS: Beim Senden von MMS
können zusätzliche Kosten anfallen,
wenn ein Roamingdienst genutzt wird.
Verw. Als Berühren Sie diese Option,
um ein Bild auf der Startseite, für die
Telefonsperre, als Kontaktbild oder für
den Bildschirm beim Einschalten zu
verwenden.
Name ändern Durch Berühren dieser
Option können Sie den Namen des
ausgewählten Videos bearbeiten.
Bearb. Durch Berühren dieser
Option können Sie das Bild mithilfe
verschiedener Tools bearbeiten.
Berühren Sie dieses Symbol, um
zum vorherigen Menü zu gelangen.
Löschen Berühren Sie dieses Symbol,
um das Bild zu löschen.
Neues Bild Berühren Sie dieses
Symbol, um sofort ein weiteres Foto
aufzunehmen. Ihr aktuelles Foto wird
gespeichert.
Berühren Sie dieses Symbol, um
die Galerie Ihrer gespeicherten Fotos
anzuzeigen.
61
Kamera
Der Sucher
Zoom – Schieben Sie den Regler nach
zum Vergrößern bzw. nach
zum Verkleinern. Sie können auch die seitlichen Lautstärketasten verwenden.
Bildgröße
Speicherort (Telefonspeicher/
Speicherkarte)
Berühren Sie dieses
Symbol, um ein Foto
aufzunehmen.
Helligkeit – Stellen Sie über den Regler die Helligkeit des Bildes ein.
Berühren Sie dieses Symbol,
um das Aufnahmeszenario
auszuwählen.
Blitzstatus – Aktivieren oder
deaktivieren Sie den Blitz.
Makro – Aktivieren Sie die
Makrofunktion für Nahaufnahmen.
Qualität (Normal/Gut/Sehr gut)
Einstellungen – Berühren Sie
dieses Symbol, um das Menü
„Einstellungen“ zu öffnen. Weitere
Informationen finden Sie unter
Erweiterte Einstellungen.
62 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Zurück – Berühren Sie dieses
Symbol, um zur Startseite
zurückzukehren.
Kamera-Modus
1. Der Kamera-Modus wurde
ausgewählt.
2. Berühren Sie diese
Schaltfläche, um ein Bild
aufzunehmen.
3. Ziehen Sie sie nach unten,
um zur Videokamera
umzuschalten.
Video
Galerie
Blitz
Der Blitz ist standardmäßig auf
„Automatisch“ eingestellt, aber es
gibt weitere Optionen.
1 Wählen Sie
auf der linken
Seite des Suchers, um das BlitzUntermenü aufzurufen.
2 Es gibt vier Blitz-Optionen:
Automatisch – Ihre Kamera
beurteilt die verfügbare
Beleuchtung für ein gutes Bild
und verwendet, falls nötig,
automatisch den Blitz.
Rote-Augen-Reduzierung – Für
die Rote-Augen-Reduzierung
blitzt die Kamera zweimal,
um den Rote-Augen-Effekt zu
verhindern.
Aus – Die Kamera blitzt nie.
Diese Funktion ist nützlich, um
Akkuenergie zu sparen.
Ein – Die Kamera blitzt immer.
3 Wenn Sie die gewünschte
Option berühren, wird das BlitzMenü automatisch geschlossen,
so dass Sie sofort ein Foto
aufnehmen können.
4 Das im Sucher angezeigte
Blitzsymbol wird jeweils
entsprechend dem neuen
Blitzmodus geändert.
Bildeinstellung wählen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie Aufnahmemodus, um die
verfügbaren Bildeinstellungen
zu öffnen.
2 Sie können aus neun Optionen
wählen:
Normales Bild – Die StandardBildeinstellung, das Foto wird im
normalen Modus aufgenommen,
wie unter „Ein Foto machen“
beschrieben.
Serienaufnahme – Hiermit
können Sie rasch hintereinander
sechs Bilder aufnehmen.
63
Kamera
Zusammengesetzte
Aufnahme – Hiermit können acht
Bilder nach der Serienaufnahme
zu einer Panoramaaufnahme
zusammengefügt werden. So
können Sie die gesamte Größe
Ihres BL40-Bildschirms optimal
ausnutzen.
Smile Shot – Betätigt automatisch
den Auslöser, wenn die Kamera
ein Lächeln erkennt.
Panorama – Diese Bildeinstellung
ist ideal, um Fotos von einer
großen Menschengruppe oder
einem Panorama aufzunehmen.
Beauty Shot – Mit dieser
Einstellung können Sie klare
und helle Porträtaufnahmen
machen. Sie ist besonders für
Nahaufnahmen geeignet.
64 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Kunstfoto – Wählen Sie
unterschiedliche Bildeffekte.
(Original, Schwarzweiß, Warm,
Kalt).
Rahmen – Wählen Sie einen
der lustigen Rahmen aus, um
Änderungen an einem Foto
vorzunehmen oder um es zu
dekorieren.
Fokussierte Aufnahme – Bei
dieser Einstellung wird allein
die Bildmitte fokussiert.
Der Hintergrund erscheint
verschwommen.
Panoramaaufnahmen
Erfassen Sie mit
Panoramaaufnahmen die
Schönheit des Augenblicks. So
können Sie die gesamte Größe
Ihres BL40-Bildschirms mit
360° Panorama optimal ausnutzen.
TIPP!
360° Panorama : Mit dieser
Funktion können Sie bis zu
12 Einzelfotos zusammenfügen.
Drücken Sie , und drehen
Sie die Kameralinse in die von
Ihnen gewünschte Richtung
(nach rechts/links/oben/unten).
Die Aufnahme wird dann
automatisch gemacht. Erscheint
in der Mitte des Bildschirms ein
rotes Kästchen in einem weißen
Kästchen, kann die Aufnahme
gemacht werden.
Erweiterte Einstellungen
Berühren Sie im Sucher
,
um alle Optionen für „Erweiterte
Einstellungen“ zu öffnen.
Sie können die
Kameraeinstellungen durch Drehen
des abgebildeten Rades ändern.
Wählen Sie die gewünschte
Option, und berühren Sie dann die
Schaltfläche .
TIPP! Sie können das HilfeMenü für die Kamerafunktionen
anzeigen, indem Sie
berühren.
Kamera – Wechseln Sie für
Selbstporträts zur inneren
Kamera des LG BL 40, indem Sie
Zweitkamera nutzen auswählen.
Größe – Ändern Sie die
Bildgröße, um Speicherplatz
einzusparen, oder um ein Bild für
einen Kontakt in der richtigen
Größe aufzunehmen. Weitere
Informationen finden Sie unter
Bildgröße verändern.
Aufnahmeszenario – Stellen Sie
die Kamera entsprechend der
Umgebung ein. Wählen Sie aus
folgenden Modi: Automatisch,
Porträt, Landschaft, Sport, Nacht.
65
Kamera
Farbeffekt – Wählen Sie einen
Farbton für Ihr neues Foto. Weitere
Informationen finden Sie unter
Farbton wählen.
Weißabgleich – Wählen
Sie zwischen Automatisch,
Kunstlicht, Sonnig, Leuchtstoff
und Bewölkt.
Selbstauslöser – Mit dem
Selbstauslöser können Sie eine
Zeitverzögerung einstellen,
nachdem die Aufnahmetaste
gedrückt wurde. Wählen Sie Aus,
3 Sekunden, 5 Sekunden oder
10 Sekunden. Ideal, wenn Sie selbst
auch auf dem Foto sein wollen.
Aufnahmemodus – Wählen Sie
den Aufnahmemodus.
ISO – Die ISO-Bewertung legt die
Empfindlichkeit des Lichtsensors
in der Kamera fest. Je höher der
ISO-Wert ist, desto empfindlicher
ist der Sensor. Sie ist bei dunkleren
Bedingungen von Nutzen, wenn
66 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Sie den Blitz nicht benutzen
können. Wählen Sie den ISO-Wert
aus den Optionen Automatisch,
100, 200, 400 oder 800 aus.
Qualität – Wählen Sie zwischen
“Sehr gut”, “Gut” und „Normal“. Je
höher die Qualität, desto schärfer
das Foto. Allerdings erhöht sich
dadurch die Dateigröße, so dass Sie
weniger Fotos speichern können.
Speicher – Wählen Sie, ob Sie die
Fotos im Telefonspeicher oder
auf der Speicherkarte speichern
möchten.
Bildstabilisierung – Ermöglicht
die Aufnahme von Fotos ohne
Verwacklungen.
Fokus-Modus – Wählen Sie die
Fokussierungsart der Kamera.
Wählen Sie zwischen Spot,
Manueller Fokus und GesichtsTracking.
Auslöseton – Wählen Sie eines der
drei Auslösegeräusche.
Rasteransicht – Wählen Sie Aus,
Fadenkreuz oder Gitterlinien.
Geotagging – Aktivieren Sie die
EXIF-Informationen eines Fotos, um
GPS-Informationen zu schreiben.
Einst. zurücksetzen – Setzen Sie
alle Kameraeinstellungen auf die
Werkseinstellung zurück.
TIPP! Wenn Sie den
Kameramodus verlassen,
werden alle Einstellungen außer
Bildgröße und Bildqualität auf
die Standardeinstellungen
zurückgesetzt. Alle
verwendeten, nicht
standardmäßigen Einstellungen
wie z. B. Farbton und ISO
müssen erneut eingestellt
werden. Bitte überprüfen Sie
diese Einstellungen, bevor Sie
Ihr nächstes Foto aufnehmen.
TIPP! Das Menü
„Einstellungen“ überlagert den
Sucher. Wenn Sie also Elemente
der Bildfarbe oder Bildqualität
ändern, sehen Sie hinter dem
Menü „Einstellungen“ in der
Vorschau, wie sich das Bild
verändert.
Bildgröße verändern
Je mehr Pixel, desto höher die
Dateigröße, wodurch die Dateien
mehr Speicherkapazität benötigen.
Falls Sie mehr Bilder auf Ihrem
Mobiltelefon speichern möchten,
können Sie die Anzahl der Pixel
ändern, um die Dateien zu
verkleinern.
1 Berühren Sie im Sucher in der
linken Ecke
.
2 Wählen Sie Größe im Menü
„Vorschau“.
67
Kamera
3 Wählen Sie einen der folgenden
Pixelwerte: 5 M (2560x1920),
3 M (2048x1536),
2 M (1600x1200),
1 M (1280x960),
VGA (640x480),
QVGA (320x240), Kontakte.
Farbton wählen
1 Berühren Sie im Sucher in der
linken Ecke
.
2 Wählen Sie Farbeffekt.
3 Wählen Sie eine der neun
Farbtonoptionen.
4 Wenn Sie Ihre Auswahl
getroffen haben, können Sie
das Farbtonmenü mithilfe von
schließen, um dann Ihr Foto
aufzunehmen.
68 LG BL40 | Benutzerhandbuch
TIPP! Sie können ein
Farbfoto in ein SchwarzweißFoto oder ein Sepia-Foto
ändern, aber Sie können
kein Schwarzweiß-Foto oder
Sepia-Foto in ein Farbfoto
umwandeln.
Die zweite Kamera
verwenden
Ihr LG BL40 verfügt über eine
innere Kamera (640x480) sowohl
für Videoanrufe als auch zur
Aufnahme von Fotos.
1 Berühren Sie
, um zur zweiten
Kamera umzuschalten, und
wählen Sie dann Zweitkamera
nutzen aus dem Menü Kamera.
2 Nach ein paar Sekunden sehen
Sie sich im Sucher. Um das
Bild aufzunehmen, drücken
Sie einfach die seitliche
Kamerataste.
TIPP! Die zweite Kamera
hat weniger Einstellungen,
und verfügt weder über Blitz
noch ISO. Sie können aber die
Bildgröße, den Farbeffekt, die
Bildqualität, den Weißabgleich
und den Selbstauslöser
einstellen, indem Sie wie bei
Nutzung der Hauptkamera
berühren.
Gespeicherte Fotos ansehen
1 Sie können aus dem
Kameramodus heraus auf
gespeicherte Fotos zugreifen.
Berühren Sie einfach
,
und Ihre Galerie wird auf dem
Bildschirm angezeigt.
3 Nach der Aufnahme des Fotos
stehen Ihnen die gleichen
Optionen zur Verfügung, wie
bei einem mit der Hauptkamera
aufgenommenen Foto.
4 Um zur Hauptkamera
zurückzukehren, berühren
Sie
, und wählen Sie dann
Hauptkamera nutzen aus dem
Menü Kamera.
69
Videokamera
Ein Video aufnehmen
1 Halten Sie die Kamera-Taste auf
der rechten Seite des Telefons
gedrückt.
2 Berühren Sie dann im KameraModus im Sucher
und
ziehen Sie diese Schaltfläche
herunter, um in den VideoModus umzuschalten.
3 Die Kamera wechselt in den
Videomodus.
4 Halten Sie das Mobiltelefon
horizontal und richten Sie die
Linse auf das Motiv.
5 Drücken Sie die Aufnahmetaste
einmal, oder berühren Sie
im Sucher, um die Aufnahme zu
starten.
6 Unten im Sucher wird REC.
und ein Timer, der die Länge des
Videos angibt, angezeigt.
70 LG BL40 | Benutzerhandbuch
7 Um das Video anzuhalten,
berühren Sie , und wählen Sie
zum Fortsetzen der Aufzeichnung
.
8 Berühren Sie
auf dem
Bildschirm, um die Aufnahme zu
beenden.
WARNUNG: Die
Bearbeitungssoftware auf Ihrem
LG BL40 ist kompatibel mit allen
Videotypen außer 640x480.
Machen Sie keine Aufnahmen
in diesem Format, wenn Sie Ihr
Video bearbeiten möchten.
Nach der Aufnahme des Videos
Ein Standbild, das Ihr aufgenommenes Video darstellt, erscheint auf dem
Bildschirm. Der Name des Videos erscheint unten im Bildschirm, zusammen
mit neun Optionen auf der rechten Seite.
Wiedergabe
Senden
Löschen
Verw. Als
Neues
Video
Name
ändern
Bearb.
Wiedergabe Berühren Sie diese
MOV007.3gp
Option, um das Video wiederzugeben.
Berühren Sie dieses Symbol, um zum
vorherigen Menü zu gelangen.
Senden Durch Berühren dieser Option Löschen Berühren Sie diese Option, um
können Sie das Bild als Nachricht,
das gerade aufgenommene Video zu
E-Mail oder über Bluetooth senden.
löschen, und bestätigen Sie den Vorgang
Verw. Als Berühren Sie die Option,
durch Berühren von Ja. Der Sucher
um das Video als Rufton zu verwenden. erscheint wieder.
Name ändern Durch Berühren dieser
Option können Sie den Namen des
ausgewählten Videos bearbeiten.
Bearb. Durch Berühren dieser
Option können Sie das Bild mithilfe
verschiedener Tools bearbeiten.
Neues Video Berühren Sie diese
Option, um sofort ein weiteres Video
aufzunehmen. Ihr aktuelles Video wird
gespeichert.
Berühren Sie dieses Symbol, um
die Galerie der gespeicherten Videos und
Fotos anzuzeigen.
71
Videokamera
Der Sucher
Zoom – Schieben Sie den Regler nach
zum Vergrößern bzw. nach
Verkleinern. Sie können auch die seitlichen Lautstärketasten verwenden.
Videogröße
zum
Speicherort (Telefonspeicher/
Speicherkarte)
Berühren Sie dieses
Symbol, um ein Video
aufzuzeichnen.
Helligkeit – Stellen Sie über den Regler die Helligkeit der Aufnahme ein.
Berühren Sie dieses Symbol,
um das Aufnahmeszenario
auszuwählen.
Blitzstatus – Aktivieren oder
deaktivieren Sie den Blitz.
Aufnahmemodus - Legen Sie fest,
wofür die Aufnahme verwendet
werden soll.
Qualität (Normal/Fein/Superfein)
Einstellungen – Berühren Sie
dieses Symbol, um das Menü
„Einstellungen“ zu öffnen. Weitere
Informationen finden Sie unter
Erweiterte Einstellungen.
72 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Zurück – Berühren Sie dieses
Symbol, um zur Startseite
zurückzukehren.
Kamera
Videokamera-Modus
1. Der Videokamera-Modus
wurde ausgewählt.
2. Berühren Sie diese
Schaltfläche, um die
Aufnahme zu starten.
3. Ziehen Sie sie nach oben, um
zur Kamera umzuschalten.
Galerie
Erweiterte Einstellungen
Berühren Sie im Sucher
, um
alle Optionen für die erweiterten
Einstellungen zu öffnen.
Kamera - Wechseln Sie zur inneren
Kamera des LG BL40, um ein Video
von Ihnen selbst aufzunehmen.
Wählen Sie dazu Zweitkamera
nutzen aus.
Videogröße – Ändern Sie die
Videogröße, um Speicherplatz
einzusparen. Weitere
Informationen finden Sie unter
Video-Bildgröße verändern.
Aufnahmeszenario – Wählen
Sie zwischen „Automatisch“ oder
„Nacht“.
Farbeffekt – Wählen Sie einen
Farbton für Ihr neues Video.
Weitere Informationen finden Sie
unter Farbton wählen.
Weißabgleich – Der Weißabgleich
stellt sicher, dass alle Weißtöne
im Video realistisch sind. Damit
die Kamera den Weißabgleich
korrekt vornehmen kann, müssen
Sie eventuell die Lichtverhältnisse
einstellen. Wählen Sie zwischen
Automatisch, Kunstlicht, Sonnig,
Leuchtstoff oder Bewölkt.
Qualität – Wählen Sie zwischen
“Sehr gut”, “Gut” und „Normal“. Je
höher die Qualität, desto schärfer
wird das Video. Allerdings erhöht
sich dadurch die Dateigröße, so
dass Sie weniger Videos speichern
können.
Aufnahmemodus – Legen Sie eine
Längenbeschränkung für das Video
fest. Wählen Sie zwischen “Normal”,
“DLNA”, oder “MMS“, um die Größe
zu beschränken und das Video als
MMS zu senden.
TIPP! Wenn Sie MMS-Länge
verwenden, können Sie mit einer
niedrigeren Bildqualität längere
Videos erstellen.
73
Videokamera
Speicher – Wählen Sie, ob Sie die
Videos im Telefonspeicher oder auf
der Speicherkarte speichern wollen.
Audio – Wählen Sie „Stumm“, um
ein Video ohne Ton aufzunehmen,
oder „Ein“, um ein Video mit Ton
aufzunehmen.
Einst. zurücksetzen – Setzen Sie
alle Videokameraeinstellungen auf
die Werkseinstellung zurück.
Video-Bildgröße verändern
Je besser die Auflösung, desto
höher die Dateigröße, wodurch die
Dateien mehr Speicherkapazität
benötigen. Falls Sie mehr Videos
auf Ihrem Mobiltelefon speichern
möchten, können Sie die Anzahl
der Pixel ändern, um die Dateien zu
verkleinern.
1 Berühren Sie im Sucher in der
linken Ecke
.
2 Wählen Sie Videogröße.
3 Wählen Sie einen der drei
Pixelwerte:
74 LG BL40 | Benutzerhandbuch
VGA (640x480) – VGA,
Standardgröße.
QVGA (320x240) – Kleinere
Bildgröße, daher kleinere
Dateigröße. Ideal, um
Speicherkapazität zu sparen.
QCIF (176x144) – Kleinste
Bildgröße, daher kleinste
Dateigröße.
4 Berühren Sie , um zum Sucher
zurückzukehren.
WARNUNG: Die
Bearbeitungssoftware auf Ihrem
LG BL40 ist kompatibel mit allen
Videotypen außer 640x480.
Machen Sie keine Aufnahmen
in diesem Format, wenn Sie Ihr
Video bearbeiten möchten.
TIPP! Konvertierungssoftware
für Videoformate finden Sie auf
der CD, die Sie mit Ihrem BL40
erhalten haben.
Farbton wählen
1 Berühren Sie im Sucher in der
linken Ecke
.
2 Wählen Sie Farbeffekt.
3 Es gibt fünf Farbtonoptionen:
Aus, Sepia, Schwarzweiß,
Negativ oder Skizze.
4 Berühren Sie den Farbton, den
Sie verwenden wollen.
TIPP! Sie können ein Video in
ein Schwarzweiß-Video oder
ein Sepia-Video ändern, aber
Sie können kein SchwarzweißVideo oder Sepia-Video in ein
Farbvideo ändern.
Zweite Videokamera
verwenden
Ihr LG BL40 verfügt über eine
innere Kamera (320x240) für
Videoanrufe und zum Aufnehmen
von Videos.
1 Berühren Sie
, um zur
zweiten Kamera umzuschalten,
und wählen Sie dann
Zweitkamera nutzen aus dem
Menü Kamera.
2 Nach ein paar Sekunden
sehen Sie sich im Sucher. Um
die Aufnahme zu starten,
drücken Sie ganz normal die
Aufnahmetaste und drücken
diese dann erneut, um die
Aufnahme zu stoppen.
3 Nach der Videoaufnahme stehen
Ihnen die gleichen Optionen wie
bei einem mit der Hauptkamera
aufgenommenen Video zur
Verfügung.
4 Um zur Hauptkamera
zurückzukehren, berühren Sie
und dann Hauptkamera
nutzen im Menü Kamera.
75
Videokamera
Gespeicherte Videos
ansehen
1 Berühren Sie im Sucher
.
2 Ihre Galerie erscheint auf dem
Bildschirm.
3 Wählen Sie das gewünschte
Video und berühren Sie , um
die Wiedergabe zu starten.
Aufgenommene Videos im
Fernseher ansehen
Schließen Sie Ihr BL40 über das TVAusgangskabel an Ihren Fernseher
an.
Hinweis: Das TV Output-Kabel
können Sie separat erwerben.
Die beste Auflösung wird
nachfolgend in dem numerischen
Wert aufgeführt:
WVGA 800x480, 2 Mbit/s,
30 Frames pro Sekunde
CIF 352x288, 384 Kbit/s, 30 Frames
pro Sekunde (Windows Media)
76 LG BL40 | Benutzerhandbuch
VGA 640x480, 384 Kbit/s,
30 Frames pro Sekunde
Detaillierte Informationen finden
Sie im Menü „Optionen“ unter
„Dateiinfo“.
(Die Videoqualität kann nicht
angezeigt werden.)
Ihre Fotos und Videos
Fotos und Videos ansehen
1 Berühren Sie
in der Anzeige
Ihrer Kamera.
2 Ihre Galerie erscheint auf dem
Bildschirm.
3 Berühren Sie das Video oder
das Foto, um es vollständig zu
öffnen.
TIPP! Blättern Sie nach
links oder rechts, um andere
Fotos oder Videos anzuzeigen.
TIPP! Um ein Foto oder
Video zu löschen, öffnen Sie
dieses, und wählen Sie .
Berühren Sie zur Bestätigung Ja.
Fotos und Videos mit der
ZOOM-Funktion ansehen
Während der Wiedergabe
von Videos können Sie in die
Großansicht wechseln, indem Sie
in der Querformatanzeige
links
neben der Zeitleiste berühren.
Lautstärke einstellen, wenn
Sie ein Video ansehen
Um während der Wiedergabe
die Lautstärke des Videos
einzustellen, verwenden Sie den
Lautstärkeregler rechts unten auf
dem Bildschirm (oder die Leiste auf
der linken Seite des Bildschirms,
wenn die Querformatanzeige
auf Ihrem Telefon aktiviert ist).
Alternativ können Sie auch die
seitlich am Telefon platzierten
Lautstärketasten drücken.
77
Ihre Fotos und Videos
Foto als Hintergrund
1 Berühren Sie das Foto, das
Sie als Hintergrund einstellen
möchten, um es zu öffnen.
2 Berühren Sie den Bildschirm, um
das Optionsmenü zu öffnen.
3 Berühren Sie
Verwenden
als und anschließend
Startseiten oder Telefonsperre.
4 Der Bildschirm wechselt zum
Hochformat. Sie können das Bild
vergrößern oder verkleinern,
indem Sie zwei Finger auf dem
Bildschirm zusammen bzw.
auseinander führen, und den
ausgeschnittenen Bereich
verschieben. Bestätigen Sie
Ihre Auswahl, indem Sie OK
berühren.
Fotos bearbeiten
Sie können viele interessante Dinge
mit Ihren Fotos machen, um sie zu
ändern, etwas hinzuzufügen oder
sie etwas lebendiger zu gestalten.
78 LG BL40 | Benutzerhandbuch
1 Öffnen Sie das Foto, das Sie
bearbeiten möchten, und
berühren Sie
, um die Option
Bearbeiten auszuwählen.
2 Berühren Sie diese Symbole, um
Ihr Foto anzupassen:
Bereich auswählen
I. Rechteck
Wählen Sie einen rechteckigen
Bereich aus, und führen Sie die
folgenden Schritte aus:
1. Zuschneiden/Speichern
Schneiden Sie den Bereich zu,
und schieben Sie Ihren Finger
über den Bildschirm, um
einen Bereich auszuwählen.
2. Filter
Berühren Sie Filter auf der
rechten Seite des Bildschirms,
um den ausgewählten Bereich
zu bearbeiten.
II. Ellipse/Kreis
Wählen Sie einen runden
Bereich aus, und führen Sie die
folgenden Schritte aus:
1. Filter
Berühren Sie Filter, um den
ausgewählten Bereich zu
bearbeiten.
III. Foto-ID
Die Funktion „Foto-ID“ hilft
Ihnen dabei, Ihre Fotos im
Format 3x4, 3,5x4,5 und 5x7
sowie in Kontaktbildgröße zum
Drucken zu erstellen.
Zeichnen Sie freihändig in
Ihrem Foto. Wählen Sie die Dicke
der Linie aus den vier Optionen
aus, und wählen Sie die Farbe, die
Sie verwenden möchten.
Fügen Sie einem Foto Text
hinzu. Weitere Informationen
finden Sie unter Text zu Fotos
hinzufügen.
Dekorieren Sie Ihr Foto
mit Stempeln. Wählen einen der
Stempel und berühren Sie Ihr
Foto dort, wo Sie den Stempel
platzieren möchten.
Mit dieser Option löschen
Sie die Änderungen, die Sie
an dem Foto vorgenommen
haben. Sie können die Größe des
Radierers auswählen.
Berühren Sie diese Option,
um zur Galerie zurückzukehren.
Speich. Mit dieser Option
speichern Sie die Änderungen,
die Sie an dem Foto
vorgenommen haben. Wählen
Sie Originaldatei oder Neue
Datei für das Speichern der
Änderungen. Wenn Sie Neue
Datei wählen, geben Sie einen
Dateinamen ein.
79
Ihre Fotos und Videos
Rückg. Mit dieser Option
löschen Sie die Änderungen, die
Sie an dem Foto vorgenommen
haben.
Speich.
Rückg.
Bild
Filter
Parameter
Bild
Berühren Sie diese
Option, um weitere EffektOptionen zu öffnen, z. B. Drehen.
Es gibt noch mehr erweiterte
Bearbeitungsoptionen. Weitere
Informationen finden Sie
unter Farbakzent zu Fotos
hinzufügen und Farbe der
Fotos verändern.
Filter Mit dieser Option können
Sie verschiedene Effekte auf ein
Bild anwenden.
Parameter Mit dieser Option
können Sie u. a. die Farbe oder
Helligkeit aufgenommener Fotos
automatisch anpassen.
Text zu Fotos hinzufügen
1 Berühren Sie
auf dem
Bildschirm „Bearbeiten“.
2 Wählen Sie Signatur oder eine
der Sprechblasen.
3 Geben Sie den Text über das
Tastenfeld ein, und berühren
Sie
.
4 Schieben Sie den Text an die
gewünschte Position auf dem
Bildschirm.
Text
Signatur
Speich.
Rückg.
Bild
Filter
Parameter
80 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Effekt zu Fotos hinzufügen
Farbakzent zu Fotos
1 Berühren Sie auf dem Bildschirm hinzufügen
„Bearbeiten“ Filter .
2 Wählen Sie aus verschiedenen
Optionen zur Bearbeitung Ihrer
Fotos.
3 Um einen Effekt rückgängig zu
machen, berühren Sie einfach
Rückgängig .
Fotos zuschneiden
1 Berühren Sie auf dem Bildschirm
„Bearbeiten“
.
2 Wählen Sie die gewünschte
Form zum Zuschneiden des
Bildes.
3 Ziehen Sie das Feld über den
Bereich, den Sie zuschneiden
möchten.
4 Wenn Sie mit der Auswahl
zufrieden sind, berühren Sie
Speich. .
1 Berühren Sie auf dem Bildschirm
„Bearbeiten“ Bild .
2 Wählen Sie Farbakzent.
3 Wählen Sie einen Bereich auf
dem Foto. In diesem Bereich
erscheint um alle Bereiche mit
gleicher oder ähnlicher Farbe,
z. B. Haare oder Pullover, eine
gebrochene Linie.
4 Ändern Sie die Intensität des
Farbakzents durch Berühren
von Intensität , und berühren Sie
dann „+“ oder „-“.
5 Berühren Sie OK.
6 Aus dem Foto werden alle
Farben entfernt, außer in
dem Bereich, den Sie für den
Farbakzent markiert haben.
7 Wählen Sie Speich. , um die
Änderungen zu speichern.
81
Ihre Fotos und Videos
Farbe der Fotos verändern
1 Berühren Sie auf dem Bildschirm
„Bearbeiten“ Bild .
2 Wählen Sie Farbtausch.
3 Wählen Sie einen Bereich auf
dem Foto. In diesem Bereich
erscheint um alle Bereiche mit
gleicher oder ähnlicher Farbe,
z. B. Haare oder Pullover, eine
gebrochene Linie.
4 Wählen Sie eine Farbe.
5 Drücken Sie OK.
6 Der für Farbakzent gewählte
Bereich des Fotos wechselt zur
gewählten Farbe.
7 Wählen Sie Speich. , um die
Änderungen zu speichern.
Vernebeltes Bild
1 Berühren Sie das Bild, auf das
Sie den Effekt „Vernebeltes Bild“
anwenden möchten.
82 LG BL40 | Benutzerhandbuch
2 Wählen Sie Vernebeltes Bild.
3 Blasen Sie ins Mikrofon, um das
Bild zu vernebeln, und fahren Sie
dann mit dem Finger darüber.
4 Nach dem Vernebeln des Bildes
können Sie Farbe und Intensität
des Nebels ändern und ihn
schmaler werden lassen.
Regentropfen
1 Um Ihrem Bild Regentropfen
hinzuzufügen, wählen Sie das
Bildmenü aus.
2 Wählen Sie Regentropfen.
3 Die Tropfen werden auf dem
Bild angezeigt.
4 Mithilfe der Menüleiste
„Intensität/Skalierung” können
Sie die Intensität und die Größe
der Tropfen verändern.
5 Durch Drehen des Mobiltelefons
können Sie auch die Richtung
der Tropfen verändern.
Bewegung
1 Um einen Bewegungseffekt
hinzuzufügen, berühren Sie
Bild .
2 Wählen Sie Bewegung.
3 Zeichnen Sie einen Rahmen
um den Bereich, in den Sie den
Bewegungseffekt einfügen
möchten. Berühren Sie „OK“,
und streichen Sie dann in die
gewünschte Richtung.
4 Die Bewegungsintensität kann
mithilfe der Leiste „Intensität“
verändert werden.
Spezialeffekte
1 Berühren Sie auf dem Bildschirm
„Bearbeiten“ Filter .
2 Wählen Sie Spezialeffekte.
3 Wählen Sie den gewünschten
Spezialeffekt aus, und sehen Sie
zu, wie ein Gemälde erstellt wird.
4 Das Gemälde wird erstellt und
automatisch gespeichert. Um
den Vorgang zwischendurch
abzubrechen, wählen Sie
„Abbrechen“.
Video bearbeiten
Die Bearbeitungsfunktionen
können für MPEG4-Videotypen
verwendet werden.
Länge des Videos
zuschneiden
1 Spielen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten, ab,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten , und
wählen Sie Zuschneiden/
Mehrere zuschneiden.
3 Berühren Sie , und markieren
Sie die neuen Anfangs- und
Endpunkte mit Zuschneiden .
4 Berühren Sie Vorschau , um
sicher zu gehen, dass Sie mit der
neuen Version zufrieden sind.
83
Ihre Fotos und Videos
5 Berühren Sie Speich. oder
,
um zur Galerie zurückzukehren
und die Änderungen zu
verwerfen.
Speichern
Rückg.
Zuschneiden
Vorschau
Zwei Videos mischen
1 Spielen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten, ab,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten , und dann
Mit Video mischen.
3 Der Ordner „Meine Videos“ wird
geöffnet. Wählen Sie das Video,
mit dem sie das Video mischen
möchten.
84 LG BL40 | Benutzerhandbuch
4 Berühren und verschieben Sie
das Video, um es an das Ende
oder den Anfang des anderen
Videos zu bewegen.
5 Berühren Sie Effekt,
um aus verschiedenen
Videoübergängen zu wählen.
6 Drücken Sie Speichern und
wählen Sie anschließend, ob die
Datei über Aktualisieren ersetzt
oder als Neue Datei gespeichert
werden soll.
7 Wiederholen Sie diese Schritte,
um weitere Videos zu mischen.
Mischen von Fotos und
Videos
1 Spielen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten, ab,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten und dann
Mit Bild mischen.
3 Der Ordner „Bilder“ wird
geöffnet. Wählen Sie das Foto,
das Sie in das Video einfügen
möchten, und berühren Sie OK.
4 Berühren und verschieben Sie
das Foto, um es an das Ende
oder den Anfang des Videos zu
bewegen.
5 Berühren Sie Effekt, um aus
verschiedenen Übergängen zu
wählen.
6 Drücken Sie Speichern, und
wählen Sie anschließend, ob die
Datei über Aktualisieren ersetzt
oder als Neue Datei gespeichert
werden soll.
7 Wiederholen Sie diese Schritte,
um weitere Fotos zu mischen.
Text zu Video hinzufügen
1 Öffnen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten und dann
Text einblenden.
3 Wählen Sie einen Textstil. Geben
Sie den Text mit dem Tastenfeld
ein, und berühren Sie das
Speichersymbol.
4 Berühren Sie den Bereich auf
dem Bildschirm, in dem Sie den
Text einfügen möchten und
berühren Sie anschließend OK.
5 Berühren Sie , und legen
Sie über Start und Ende den
Start- und Endpunkt für die
Texteinblendung fest.
6 Berühren Sie Speichern. Sie
können die Datei anschließend
über Aktualisieren ersetzen
oder über Neue Datei eine neue
Datei erstellen.
7 Wiederholen Sie diese Schritte,
um weiteren Text hinzuzufügen.
85
Ihre Fotos und Videos
Foto-Überlagerung
1 Öffnen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten und
dann Bild einblenden.
3 Der Ordner „Bilder“ wird
geöffnet. Wählen Sie ein Foto
zur Bildüberlappung des Videos.
4 Berühren Sie den Bereich auf
dem Bildschirm, in dem Sie das
Foto einfügen möchten. Wenn
Ihr Foto zu groß ist, wird es
über den gesamten Bildschirm
eingeblendet, nicht nur im
gewählten Bereich. Wählen Sie
anschließend die “Opazität”.
5 Berühren Sie , und legen Sie
über Start und Ende fest, wann
das Bild eingeblendet werden
soll.
6 Berühren Sie OK, und drücken
Sie Ende, wenn das Bild nicht
86 LG BL40 | Benutzerhandbuch
mehr eingeblendet werden soll.
7 Berühren Sie Speichern. Sie
können die Datei anschließend
über Aktualisieren ersetzen
oder über Neue Datei eine neue
Datei erstellen.
8 Wiederholen Sie diese Schritte,
um weitere Fotos hinzuzufügen.
Soundtrack zum Video
hinzufügen
1 Öffnen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten , und dann
Synchronisieren.
3 Der Ordner „Meine Sounds“ wird
geöffnet. Wählen Sie den Titel,
den Sie dem Video hinzufügen
möchten.
4 Die Original-Audioaufzeichnung
des Videos wird gelöscht.
5 Wenn die Audiodatei kürzer ist
als das Video, wählen Sie Einmal
oder Wiederholen.
6 Ersetzen Sie die vorhandene
Datei oder erstellen Sie eine
neue Datei.
Live-Sound zum Video
hinzufügen
1 Öffnen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten , und
dann Live-Synchronisation.
3 Legen Sie das AudioMix-Verhältnis zwischen
dem Originalton und der
Tonaufnahme fest.
Speich
Zurücksetzen
Audio-Mix-Verhältnis
Rückgängig
Originalton
Tonaufnahme
Vorschau
Abdunkelungseffekt
hinzufügen
1 Öffnen Sie das Video, das
Sie bearbeiten möchten,
und berühren Sie die Taste
„Optionen“
.
2 Wählen Sie Bearbeiten , und
dann Fade In/Out.
3 Ihr Video hat nun am Anfang
eine Einblendung und am Ende
eine Ausblendung.
4 Ersetzen Sie die vorhandene
Datei oder erstellen Sie eine
neue Datei.
87
Multimedia
Sie können Multimediadateien im
Telefonspeicher speichern, damit
Sie einfachen Zugriff auf Ihre Bilder,
Töne, Videos und Spiele haben.
Sie können Ihre Dateien auch auf
einer Speicherkarte speichern. Mit
einer Speicherkarte können Sie
im Telefonspeicher wieder Platz
schaffen.
Um auf das Menü „Unterhaltung“
zuzugreifen, berühren Sie
, und
wählen Sie Eigene Dateien auf
der Registerkarte „Unterhaltung“.
Sie können eine Liste der
Ordner öffnen, in denen alle Ihre
Multimediadateien gespeichert
sind.
TIPP! Um eine Datei im Ordner
„Eigene Dateien“ zu löschen,
berühren Sie
und dann
Löschen.
88 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Bilder
Bilder enthält eine Liste mit
Bilddateien, u. a. Standardbilder,
die auf Ihrem Mobiltelefon
vorgespeichert sind, Bilder, die
Sie heruntergeladen haben, und
Bilder, die mit der Kamera Ihres
Mobiltelefons aufgenommen
wurden.
Optionenmenüs für Bilder
Die verfügbaren Optionen in Bilder
hängen davon ab, welchen Bildtyp
Sie wählen. Für die Bilder, die Sie
mit der Kamera Ihres Mobiltelefons
aufgenommen haben, sind
alle Optionen verfügbar, aber
für Standardbilder sind nur die
Optionen Favoriten festlegen,
Sortieren nach und Diashow
verfügbar.
Fotos senden
1 Um ein Foto zu senden, wählen
Sie einfach das gewünschte
Foto aus.
2 Wählen Sie
Senden.
Wählen Sie Nachricht, E-Mail,
Bluetooth oder Postkarte.
3 Wenn Sie Nachricht oder E-Mail
wählen, wird Ihr Foto an eine
Nachricht angehängt, und Sie
können Ihre Nachricht ganz
normal schreiben und senden.
Wenn Sie Bluetooth wählen,
sucht Ihr Mobiltelefon nach
einem Gerät, an das das Foto
gesendet werden kann.
Ein Bild auswählen
Sie können Bilder als Hintergrund
und Bildschirmschoner oder
zur Identifikation von Anrufern
auswählen.
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Bilder.
3 Wählen Sie ein Bild, und
berühren Sie
.
4 Berühren Sie Verwenden als,
und wählen Sie zwischen:
Startseiten - Legen Sie ein Bild
als Hintergrund für eine oder
mehrere der vier Startseiten fest.
Telefonsperre – Legen Sie ein
Bild als Hintergrund für den
Tastensperre-Bildschirm fest.
Kontaktfoto – Weisen Sie einer
bestimmten Person in Ihrer
Kontaktliste ein Bild zu, das
angezeigt wird, wenn diese
Person Sie anruft.
89
Multimedia
Einschaltbild – Legen Sie ein
Bild fest, das beim Einschalten
des Mobiltelefons erscheint.
Ausschaltbild – Legen Sie ein
Bild fest, das beim Ausschalten
des Mobiltelefons erscheint.
Bild bei ausgehendem Anruf –
Legen Sie ein Bild fest, das
während ausgehenden Anrufen
erscheint.
Bild bei eingehendem Anruf –
Legen Sie ein Bild fest, das
während eingehenden Anrufen
erscheint.
Bilder drucken
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Bilder.
3 Wählen Sie ein Bild, und
berühren Sie
.
4 Berühren Sie Über Bluetooth
drucken.
90 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Bilder kopieren und
verschieben
Sie können ein Bild zwischen
dem Telefonspeicher und der
Speicherkarte verschieben oder
kopieren. Dies empfiehlt sich, um
Speicherkapazität in einem der
Speicher freizugeben oder Ihre
Bilder vor dem Verlorengehen zu
bewahren.
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Bilder.
3 Berühren Sie
.
4 Wählen Sie Verschieben oder
Kopieren.
Eine Diashow erstellen
Wenn Sie die im Telefon
gespeicherten Bilder anzeigen
möchten, können Sie eine Diashow
erstellen, so dass Sie nicht jedes
einzelne Bild öffnen und schließen
müssen.
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Bilder.
3 Berühren Sie
und dann
Diashow.
Georeferenzierung
Schalten Sie die Kamera ein und
wählen Sie unter den Einstellungen
Geotagging. Berühren Sie Ein und
genießen Sie die Funktionen der
ortsbasierten Dienste des Telefons.
Nehmen Sie an einem beliebigen
Ort ein Bild auf, und versehen Sie
es mit den genauen Daten des
Aufnahmeortes.
Wenn Sie solche Bilder einem Blog
hinzufügen, der Georeferenzierung
unterstützt, wird die Aufnahme auf
der Karte anzeigt.
Sounds
Der Ordner Sounds enthält
heruntergeladene Sounds,
Standardtöne und Sprachmemos.
Hier können Sie Sounds verwalten,
versenden oder als Ruftöne
festlegen.
Töne einstellen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Sounds.
3 Wählen Sie einen Ton,
und berühren Sie das
Wiedergabesymbol. Die
Wiedergabe wird gestartet.
4 Sie können den Ton für
verschiedene Funktionen
verwenden, indem Sie das Menü
Verwenden als wählen.
91
Multimedia
5 Wählen Sie Rufton, Videorufton
oder Nachrichtenton.
Videos
Der Ordner Videos enthält eine
Liste heruntergeladener Videos und
solcher Videos, die Sie mit Ihrem
Mobiltelefon aufgenommen haben.
So können Sie sich Ihre Videos
ansehen:
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Videos.
3 Wählen Sie ein Video aus
und berühren Sie es, um die
Wiedergabe zu starten.
Hinweis: Einige Inhalte, die aus dem
Internet heruntergeladen oder von
einem Benutzer kodiert wurden,
können möglicherweise nicht
ordnungsgemäß wiedergegeben
werden.
92 LG BL40 | Benutzerhandbuch
TIPP! Das BL40 unterstützt die
Wiedergabe der Videoformate
DivX und Xvid. So stehen Ihnen
mehr Inhalte zur Verfügung.
DivX-zertifiziert für die
Wiedergabe von DivX®-Videos
bis 20 x 240.
Videoclip senden
1 Wählen Sie ein Video, und
berühren Sie dann
.
2 Berühren Sie Senden, und
wählen Sie Nachricht, E-Mail
oder Bluetooth.
3 Wenn Sie Nachricht oder
E-Mail wählen, wird Ihr Video
an eine Nachricht angehängt,
die Sie ganz normal schreiben
und senden können. Wenn Sie
Bluetooth wählen, sucht Ihr
Mobiltelefon nach einem Gerät,
an das das Video gesendet
werden kann.
Spiele und Anwendungen
Sie können neue Spiele und
Anwendungen auf Ihr Mobiltelefon
herunterladen, um sich die Zeit zu
vertreiben.
Ein Spiel starten
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie Spiele oder Spiel und
Spaß in der Registerkarte
„Unterhaltung“.
2 Berühren Sie die Schaltfläche
„Starten“, um ein Spiel oder eine
Anwendung zu starten.
Menü „Optionen“
In den Ordnern “Spiele” und
“Anwendungen” stehen folgende
Optionen zur Verfügung:
Sortieren nach – Sortieren Sie
Spiele und Anwendungen nach
Datum, Größe oder Namen.
Originalgröße/Breite anpassen –
Mit der Einstellung Originalgröße
wird eine Anwendung mit
ihrer ursprünglichen Auflösung
ausgeführt. Mit der Einstellung
Breite anpassen wird eine
Anwendung in einem Format
ausgeführt, das die gesamte Breite
des Bildschirms ausnutzt.
Java-Spiel oder JavaAnwendung installieren
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie im Menü oben
„Gesamter Speicher“.
3 Wählen Sie „Gesamter Speicher“
oder „Telefonspeicher“. Wenn
Sie eine neue Speicherkarte
einsetzen, berühren Sie das
Menü „Speicherkarte“.
4 Wählen Sie die Datei (*.jad
oder *.jar), die sie installieren
möchten, und berühren Sie
Installieren.
9
Multimedia
Flash-Inhalte
Der Ordner „Flash-Inhalte“ enthält
alle heruntergeladenen SWF- und
SVG-Dateien.
SWF/SVG-Datei ansehen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Flash-Inhalte.
3 Wählen Sie die Datei, die Sie
anzeigen wollen.
Dokumente
Sie können Excel-, PowerPoint-,
Word-, Text- und PDF-Dateien
anzeigen.
Dateien ansehen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Eigene Dateien.
2 Berühren Sie Dokumente.
3 Wählen Sie ein Dokument aus
und berühren Sie es, um es zu
öffnen.
94 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Datei auf das Mobiltelefon
übertragen
Bluetooth ist wahrscheinlich
die einfachste Möglichkeit der
Übertragung von Dateien vom
Computer auf Ihr Mobiltelefon. Sie
können auch die LG PC Suite über
Ihr Sync-Kabel benutzen.
Dateien (z. B. Musik) mit Bluetooth
übertragen:
1 Stellen Sie sicher, dass auf
Mobiltelefon und Computer
Bluetooth aktiviert ist und die
Geräte miteinander verbunden
sind.
2 Von Ihrem Computer senden Sie
die Datei über Bluetooth.
3 Nach dem Senden der Datei
bestätigen Sie den Empfang auf
Ihrem Mobiltelefon, indem Sie Ja
berühren.
4 Die Datei wird in Ihrem
Bildordner gespeichert, falls es
sich um ein Bild handelt bzw. im
Ordner „Töne“, falls es sich um
eine Musikdatei handelt.
Andere
Im Ordner Andere werden Dateien
gespeichert, die nicht Bilder,
Audiodateien, Videos, Spiele oder
Anwendungen sind. Er wird wie
der Ordner Dokumente benutzt.
Manchmal werden Dateien, die
von Ihrem Computer auf Ihr
Mobiltelefon übertragen wurden,
im Ordner Andere angezeigt.
Wenn das geschieht, können Sie die
Dokumente einfach verschieben.
4 Berühren Sie Ton, um den Ton
zu ändern – zum Beispiel bei
Sprachaufzeichnungen.
5 Berühren Sie die Schaltfläche
Vorschau, um sich die
Ergebnisse anzusehen.
6 Berühren Sie Reihenfolge, um
die Reihenfolge zu ändern.
7 Berühren Sie die Registerkarte
Speicher, um den Speicherort
des Films auszuwählen, und
berühren Sie Verwendung, um
zwischen Zur Aufbewahrung
und Für MMS zu wählen.
Einen Film erstellen
8 Um den Film zu speichern,
berühren Sie Film speichern.
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Film erstellen.
Musik
2 Berühren Sie Einfügen, um ein
Bild hinzuzufügen.
3 Berühren Sie Stil, um einen Stil
für Ihren Film auszuwählen.
Ihr LG BL40 verfügt über einen
integrierten Music Player zur
Wiedergabe von Musikdateien. Um
auf den Music Player zuzugreifen,
berühren Sie die Menütaste
, und wählen Sie Musik in
95
Multimedia
der Registerkarte „Unterhaltung“.
Von hier haben Sie Zugang auf
verschiedene Ordner:
Alle Titel – Enthält alle Titel auf dem
Mobiltelefon.
Favoriten – Enthält die von Ihnen
als Favoriten gespeicherten Titel.
Künstler – Durchsuchen Sie Ihre
Musiksammlung nach Künstlern
sortiert.
Alben – Durchsuchen Sie Ihre
Musiksammlung nach Alben
sortiert.
Genres – Durchsuchen Sie Ihre
Musiksammlung nach Genres
sortiert.
Playlists - Über diese Option
können Sie eigene Playlists erstellen.
Weitere Informationen finden Sie
unter Eine Playlist erstellen.
96 LG BL40 | Benutzerhandbuch
TIPP! Das BL40 ist eines der
wenigen Telefone mit Dolby
Mobile™. So können Sie Musik
in der gewohnten Dolby™Klangqualität auch mit Ihrem
Mobiltelefon genießen.
Übertragen von Musik auf
das Mobiltelefon
Der einfachste Weg, um Musik auf
Ihr Mobiltelefon zu übertragen,
ist über Bluetooth oder das SyncKabel.
Sie können auch die LG PC Suite
benutzen. Zur Übertragung über
Bluetooth:
1 Stellen Sie sicher, dass bei
beiden Geräten die BluetoothVerbindung aktiviert ist und sie
miteinander verbunden sind.
2 Wählen Sie die Musikdatei im
anderen Gerät und wählen Sie
„Über Bluetooth senden“.
3 Nach dem Senden der Datei
bestätigen Sie den Empfang auf
Ihrem Mobiltelefon, indem Sie Ja
berühren.
4 Die Datei wird in Musik > Alle
Titel angezeigt.
Musiktitel abspielen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Musik.
2 Der Ordner “Alle Titel” wird
angezeigt. Wählen Sie den
gewünschten Titel, um die
Wiedergabe zu starten.
3 Berühren Sie , um den Titel
anzuhalten.
4 Berühren Sie
, um zum
nächsten Titel zu wechseln. (Zum
Vorspulen gedrückt halten.)
5 Berühren Sie , um zum
vorherigen Titel zurückzukehren.
(Zum Zurückspulen gedrückt
halten.)
6 Berühren Sie
, um zum
Hauptmenü zurückzukehren.
TIPP! Um die Lautstärke
zu ändern, während Sie Musik
hören, berühren Sie .
Hinweis: Das Copyright von
Musikdateien kann durch
internationale Abkommen und
nationale Copyright-Gesetze
geschützt sein.
Unter Umständen ist daher eine
Genehmigung bzw. Lizenz zum
Wiedergeben oder Vervielfältigen
von Musiktiteln erforderlich.
In einigen Ländern ist die
Vervielfältigung von Copyrightgeschütztem Material für private
Zwecke durch nationale Gesetze
verboten.
Prüfen Sie vor dem Herunterladen
oder Kopieren der Datei die
im jeweiligen Land geltenden
gesetzlichen Bestimmungen zur
Verwendung solchen Materials.
97
Multimedia
Eine Playlist erstellen
Wählen Sie Titel aus Ihrem Ordner
Alle Titel, um eigene Playlists zu
erstellen.
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Musik.
2 Öffnen Sie den Ordner
„Playlists“.
3 Berühren Sie Neue Playlist,
geben Sie den Namen für die
Playlist ein, und berühren Sie
.
4 Der Ordner „Alle Titel“ wird
angezeigt. Wenn Sie die Titel
berühren, die in Ihre Playlist
aufgenommen werden sollen,
werden die jeweiligen Namen
mit einem Häkchen markiert.
5 Berühren Sie Titel hinzufügen.
Wählen Sie die Playlist aus, die
Sie wiedergeben möchten, und
berühren Sie einen der Titel daraus,
um die Wiedergabe zu starten.
98 LG BL40 | Benutzerhandbuch
HINWEIS: Um eine zweite Playlist
hinzuzufügen, berühren Sie die
Schaltfläche „Neue Playlist“.
Playlist löschen
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Musik.
2 Öffnen Sie den Ordner
„Playlists“, und berühren Sie das
Optionssymbol
.
3 Berühren Sie zunächst Löschen
oder Alle löschen, um alle
Playlists zu löschen.
Radio
Ihr LG BL40 enthält ein integriertes
UKW-Radio. So können Sie jederzeit
Ihren Lieblingssender hören, wenn
Sie unterwegs sind.
HINWEIS: Zum Radiohören
benötigen Sie Ihre Kopfhörer.
Stecken Sie die Kopfhörer in die
Kopfhörer-Buchse ein.
Radiostationen suchen
Radio
Als
Sender
Hören
über
Lautstärke
Sie können die Radiosender auf
Ihrem Mobiltelefon entweder
manuell oder automatisch
einstellen. Sie werden dann unter
einer bestimmten Kanalnummer
gespeichert, damit Sie nicht jedes
Mal aufs Neue suchen müssen. Sie
können bis zu 48 Sender auf Ihrem
Mobiltelefon speichern.
Automatische Suche:
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Radio.
2 Berühren Sie
.
3 Berühren Sie Automatische
Suche. Die gefundenen
Stationen werden auf Ihrem
Mobiltelefon automatisch einer
bestimmten Sendernummer
zugeordnet.
99
Multimedia
HINWEIS: Sie können die Sender
auch manuell über das unter der
Radiofrequenz abgebildete Rad
suchen.
Radio hören
1 Berühren Sie
, und wählen
Sie dann in der Registerkarte
„Unterhaltung“ Radio.
2 Berühren Sie die Kanalnummer
des Senders, den Sie hören
möchten.
TIPP! Um den Empfang zu
verbessern, verlängern Sie das
Kopfhörerkabel, das als UKWAntenne dient.
WARNUNG: Wenn Sie
Kopfhörer anschließen, die
nicht speziell für dieses Telefon
entwickelt wurden, kann der
Radioempfang gestört sein.
100 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Musik über den FM-Sender
wiedergeben
Das BL40 verfügt über einen
integrierten FM-Sender. Damit
können Sie Ihre Musik auf jedem
UKW-Radio in Reichweite des
Telefons abspielen, z. B. zu Hause
oder im Auto.
1 Berühren Sie in der Registerkarte
„Anwendungen“
und dann
Extras. Wählen Sie FM-Sender.
2 Wählen Sie die Frequenz, auf der
Ihr Telefon ein UKW-Signal mit
Musik übertragen soll.
3 Berühren Sie Übertragung.
FM-Sender
Aktuelle Auswahl speichern
Um Störungen zu vermeiden,
sollten Sie auf dem Empfänger
stets eine freie UKW-Frequenz
suchen, bevor Sie den FM-Sender
verwenden.
Sie können den FM-Sender nicht
gleichzeitig mit dem Radio Ihres
Geräts verwenden.
Übertragung
HINWEIS: Der Betriebsbereich des
FM-Senders kann bis zu 2 Meter (6,5
Fuß) betragen.
Die Übertragung kann von
störenden Einflüssen wie Wänden,
anderen elektronischen Geräten
oder von anderen öffentlichen
Radiosendern beeinträchtigt
werden.
101
Organizer
Hinzufügen eines neuen
Termins
1 Wählen Sie auf der Startseite
, und berühren Sie in der
Registerkarte „Anwendungen“
Organizer.
2 Wählen Sie das Datum, dem Sie
ein neues Ereignis hinzufügen
möchten.
3 Berühren Sie
und dann
Neuer Termin.
4 Berühren Sie Kategorie, und
wählen Sie dann zwischen
Termin, Jahrestag oder
Geburtstag. Prüfen Sie das
Datum, und geben Sie die
Uhrzeit für den Beginn des
Ereignisses ein.
5 Bei Terminen und Jahrestagen
geben Sie in den unteren beiden
Zeit- und Datumsfeldern die
Uhrzeit und das Datum ein, an
dem das Ereignis beendet ist.
102 LG BL40 | Benutzerhandbuch
6 Wenn Sie Ihrem Ereignis einen
Betreff oder Notizen hinzufügen
möchten, berühren Sie Betreff,
Notiz und Ort (bei Terminen),
und geben Sie die Einzelheiten
ein.
7 Wählen Sie Alarm, um
einen Alarm für das Ereignis
einzustellen. Wenn Sie den
Termin wiederholen möchten,
wählen Sie Wiederholen.
8 Berühren Sie
, um Ihr Ereignis
im Kalender zu speichern.
Alle Tage mit gespeicherten
Ereignissen werden durch einen
dunklen Punkt hervorgehoben,
und ein Alarm ertönt zu Beginn
der Ereignisse, damit Sie immer
auf dem Laufenden sind.
TIPP! Sie können auch Ihren
Urlaub in den Kalender
eingeben. Berühren Sie zuerst
einzeln alle Urlaubstage,
danach
, und wählen Sie
dann Als Feiertag einstellen.
Jeder Urlaubstag wird rot
hervorgehoben.
Standard-Kalenderansicht
ändern
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Organizer in der
Registerkarte „Anwendungen“.
Wählen Sie Einstellungen in
.
2 Berühren Sie Standardansicht,
und wählen Sie „Monat“,
„Woche“, „Terminplan“, „Liste“
oder „Alle Aufgaben“.
Der Aufgabenliste ein
Element hinzufügen
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Organizer in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Neue Aufgabe in
, und berühren Sie Notizen.
3 Legen Sie das Datum für Ihre
Aufgabe fest, fügen Sie Notizen
hinzu, und wählen Sie dann die
Prioritätsstufe: Hoch, Mittel
oder Niedrig.
4 Speichern Sie die Aufgabe,
indem Sie
wählen.
TIPP! Mit PC Suite können Sie
Ihren Kalender sichern und
synchronisieren.
10
Organizer
Datumrechner verwenden
Wecker einstellen
Der Datumrechner ist ein
praktisches Hilfsmittel, mit dem Sie
das Datum nach einer bestimmten
Zeitspanne errechnen können.
Zum Beispiel 60 Tage nach dem
10.10.2009 ist der 09.12.2009.
Dies ist ideal, um wichtige Fristen
im Auge zu behalten.
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Organizer in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie im Menü „Optionen“
Datumrechner.
3 Geben Sie das gewünschte
Datum in der Registerkarte Von
ein.
4 In der Registerkarte Nach geben
Sie die Anzahl der Tage ein.
5 Unten erscheint dann das
Zieldatum.
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Wecker in der Registerkarte
„Anwendungen“.
2 Wenn Sie einen neuen Alarm
hinzufügen wollen, berühren Sie
Neuer Weckruf. Wenn Sie einen
Weckruf so einstellen wollen,
dass er innerhalb der nächsten
Stunde ertönt, berühren Sie
Kurzer Weckruf.
3 Legen Sie die Weckzeit fest.
4 Wählen Sie, ob der Alarm
wiederholt werden soll,
und stellen Sie den
Wiederholungstyp ein.
Die Abkürzungen zeigen
die Wochentage an, die Sie
auswählen.
5 Wählen Sie Ton/Vibration, und
wählen Sie den Alarmtyp aus.
104 LG BL40 | Benutzerhandbuch
6 Berühren Sie Extras, um weitere
Optionen auszuwählen.
7 Berühren Sie Alarmton, und
wählen Sie einen Ton aus dem
Ordner “Sounds”. Zum Anhören
der Töne berühren Sie den
jeweiligen Ton und dann
.
8 Berühren Sie
zum Speichern.
TIPP! Schalten Sie den Alarm
über den Regler auf der rechten
Seite ein oder aus.
Notiz hinzufügen
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Notizen in der Registerkarte
„Anwendungen“.
2 Berühren Sie Neue Notiz.
3 Geben Sie Ihre Notiz ein, und
berühren Sie anschließend
.
TIPP! Sie können eine
vorhandene Notiz bearbeiten.
Wählen Sie die Notiz, die Sie
bearbeiten möchten, berühren
Sie Bearbeiten, und geben Sie
Ihre Änderungen ein.
Sprachaufnahme
Mit der Sprachaufnahme können
Sie Sprachnotizen oder andere
Audiodateien aufnehmen.
Ton- und Sprachaufnahme
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Sprachmemo in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Berühren Sie Aufzeichnen , um
mit der Aufnahme zu beginnen.
3 Berühren Sie Stopp , um die
Aufnahme zu beenden.
105
Organizer
Sprachaufnahme senden
Sprachmemo
Aufnahmemodus
Allgem...
verfügbar
Aufzeichnen
4 Wenn Sie erneut eine
Sprachaufnahme aufzeichnen
wollen, berühren Sie Neu .
106 LG BL40 | Benutzerhandbuch
1 Wenn Sie die Aufnahme beendet
haben, berühren Sie Senden.
2 Wählen Sie Nachricht,
E-Mail oder Bluetooth.
Wenn Sie Nachricht oder
E-Mail auswählen, wird der
aufgezeichnete Titel an die
Nachricht angehängt und
als MMS gesendet. Wenn Sie
Bluetooth wählen, sucht Ihr
Mobiltelefon nach einem Gerät,
an das die Sprachaufnahme
gesendet werden kann.
Rechner
Umrechnen von Einheiten
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Rechner in der Registerkarte
„Anwendungen“.
2 Berühren Sie die Zifferntasten,
um Zahlen einzugeben.
3 Berühren Sie für einfache
Berechnungen die gewünschte
Funktion (+, –, x oder ÷), gefolgt
von =.
4 Berühren Sie für komplexere
Berechnungen
, und wählen
Sie sin, cos, tan, deg, log usw.
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern
Sie dann zu Extras in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Umrechner.
3 Wählen Sie die Größe, die Sie
umrechnen möchten: Währung,
Fläche, Länge, Masse,
Temperatur, Volumen oder
Geschwindigkeit.
4 Wählen Sie anschließend die
Einheit, und geben Sie den
umzurechnenden Wert ein.
5 Die entsprechenden Werte für
alle Einheiten werden auf der
Anzeige dargestellt.
107
Organizer
Stoppuhr
Ort zur Weltzeituhr
auf der Startseite, hinzufügen
1 Wählen Sie
blättern Sie dann zu Extras, und
wählen Sie Stoppuhr in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Start, um den Timer
zu starten.
3 Wählen Sie Runde, wenn
Sie eine Rundenzeit messen
möchten.
4 Mit Stopp wird die Zeitmessung
beendet.
5 Berühren Sie Weiter, um die
Stoppuhr bei der Zeit, zu der
sie angehalten wurde, wieder
zu starten, oder berühren Sie
Zurücks., um die Zeitmessung
neu zu starten.
108 LG BL40 | Benutzerhandbuch
1 Wählen Sie
auf der Startseite,
2 blättern Sie dann zu Extras,
und wählen Sie Weltzeit in der
Registerkarte „Anwendungen“.
3 Berühren Sie das Symbol
und dann Stadt hinzufügen.
PC Suite
Sie können Ihren Computer
mit Ihrem Mobiltelefon
synchronisieren. Dadurch kann
sichergestellt werden, dass
Ihre wichtigen Informationen
und Daten übereinstimmen.
Gleichzeitig erfolgt somit die
Sicherung Ihrer wichtigen Daten.
TIPP! Dazu müssen
Sie die Anwendung PC Suite
installieren, die sich auf der
mitgelieferten CD-ROM
befindet, oder als Download
unter http://update.lgmobile
.com verfügbar ist. (Von der
Website www.lgmobile.com
gehen Sie zu PRODUCTS >
Manual & Software > Go to
Manual & S/W Download
Section)
Die LG PC Suite auf Ihrem PC
installieren
1 Berühren Sie
auf der
Startseite, und klicken Sie dann
auf Verbindungen.
2 Wählen Sie USB-Verbindung,
und klicken Sie dann auf PC
Suite.
3 Schließen Sie das Telefon mit
dem USB-Kabel an Ihren PC an,
und warten Sie einen Moment.
4 Eine Nachricht zur
Installationsanleitung wird
angezeigt.
Achtung! Falls die Nachricht
zur Installationsanleitung nicht
auf Ihrem PC angezeigt wird,
überprüfen Sie Ihre CD-ROMEinstellungen unter Windows.
109
PC Suite
5 Legen Sie die mitgelieferte CD
ein, oder klicken Sie auf die
Schaltfläche „Download“, um
die LG PC Suite direkt aus dem
Internet herunterzuladen.
6 Klicken Sie auf den LG PC Suite
Installer, der auf dem Bildschirm
angezeigt wird.
Mobiltelefon mit PC
verbinden
1 Wählen Sie den Modus „PC
Suite“ im Menü „Verbindungen“,
und schließen Sie dann das USBKabel an das Telefon und den
PC an.
2 LG PC Suite wird automatisch
auf dem PC aktiviert.
3 Ihr Mobiltelefon und PC sind
nun verbunden.
110 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Telefoninformationen
sichern und wiederherstellen
1 Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon
mit dem PC wie oben
beschrieben.
2 Klicken Sie auf das SicherungsSymbol, und wählen Sichern
oder Wiederherstellen.
3 Wählen Sie, ob Sie Daten
und/oder Kontakte/
Terminkalender/Aufgaben/
Notizen herunterladen
möchten. Wählen Sie den
Speicherort, wo Sie Ihre
Informationen sichern möchten,
oder von wo Sie Informationen
wiederherstellen möchten.
Klicken Sie auf OK.
4 Ihre Informationen werden
gesichert.
Telefondaten auf dem PC
ansehen
1 Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon
mit dem PC wie oben
beschrieben.
2 Klicken Sie auf das jeweilige
Symbol zum Verwalten von
Fotos, Videos oder Musik.
3 Auf dem Telefon gespeicherte
Bilder, Audio-Dateien und
Videos werden im Ordner „LG
Mobiltelefon“ angezeigt.
TIPP! Durch Anzeigen der
auf Ihrem Mobiltelefon
gespeicherten Daten auf dem
PC können Sie Dateien löschen,
die Sie nicht mehr benötigen.
Kontakte synchronisieren
1 Schließen Sie das Mobiltelefon
an Ihren PC an.
2 Klicken Sie auf das Symbol
Kontakte.
3 Klicken Sie auf die Schaltfläche
Kontakte synchronisieren. Ihr
PC importiert nun alle auf dem
Telefon gespeicherten Kontakte
und zeigt sie an.
4 Klicken Sie auf Menü, und
wählen Sie Exportieren. Sie
können nun wählen, wo Sie Ihre
Kontakte speichern möchten.
111
PC Suite
Nachrichten synchronisieren
1 Schließen Sie das Mobiltelefon
an Ihren PC an.
2 Klicken Sie auf das Symbol
Nachrichten.
3 Alle Nachrichten auf Ihrem
Mobiltelefon werden auf dem
Bildschirm in Ordnern angezeigt.
4 Mit der Symbolleiste am oberen
Bildschirmrand können Sie
Nachrichten bearbeiten und neu
ordnen.
• Windows Media Player 10 oder
höher
• USB-Datenkabel
• MicroSD-Karte (Falls Sie
einen externen Speicher als
Musikspeicher verwenden
möchten.)
WARNUNG
Während der Übertragung die
Verbindung nicht trennen.
Musik synchronisieren
Musik mit Windows Media
Player übertragen
Mit diesem Menü können Sie
Musik auf Ihr BL40 laden. Bevor Sie
mit der Übertragung von Musik
von Ihrem Computer auf das
Mobiltelefon beginnen, stellen Sie
sicher, dass Ihr Computer folgende
Anforderungen erfüllt und über
folgendes Zubehör verfügt:
• Microsoft Windows XP oder Vista
1 Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Verbindungen in der
Registerkarte Einstellungen.
2 Wählen Sie USB-Verbindung,
und dann Musik-Synchr..
3 Verbinden Sie Ihr Telefon und
Ihren PC über ein kompatibles
USB-Kabel.
112 LG BL40 | Benutzerhandbuch
4 Wenn Sie versuchen, Ihr Telefon
mit Ihrem PC zu verbinden, zeigt
Ihr Telefon „Musik-Synchr.“ und
danach „Verbunden“ an.
5 Sie werden daraufhin von
Ihrem PC dazu aufgefordert,
Ihr bevorzugtes Programm für
die Verwaltung Ihrer Musik zu
starten.
6 Wählen Sie Windows Media
Player aus.
7 Gehen Sie auf die Registerkarte
„Synchronisieren“, und ziehen
Sie die Musik, die Sie auf Ihr
Telefon übertragen möchten, in
die Synchronisierungsliste.
8 Klicken Sie auf die Schaltfläche
Synchronisierung
starten. Damit beginnt die
Datenübertragung.
WARNUNG
Während der Übertragung die
Verbindung nicht trennen.
DivX Umrechnung
Installieren Sie den DivX-Converter,
den Sie auf der gleichen CDROM finden wie die PC Suite
Software. Mit DivX können Sie
Mediendateien auf Ihrem PC in ein
Format konvertieren, mit dem Sie
diese auf Ihr Telefon hochladen
und dort anzeigen können.
Nach beendeter Installation wählen
Sie DivX aus den Programmdateien
Ihres PC, danach DivX-Converter
gefolgt von „Converter“.
Mit den Pfeilen in der
Anwendung wandeln Sie
das Konvertierungsformat in
“Mobiltelefon” um. Klicken Sie
mit der rechten Maustaste in die
Anwendungs-Box, und wählen Sie
Einstellungen, um den Speicherort
der konvertierten Dateien zu
ändern.
Ziehen Sie die Dateien mit der
Drag and Drop-Funktion in Ihre
113
PC Suite
Anwendung zur ersten Analyse.
Wählen Sie anschließend
Konvertieren, um den Prozess
zu beginnen. Wenn der Prozess
abgeschlossen ist, wird die PopupMeldung „Konvertierung beendet“
auf dem Bildschirm angezeigt.
ABOUT DIVX VIDEO: DivX® is
a digital video format created by
DivX,Inc. This is an official DivX
Certified device that plays DivX
video. Visit www.divx.com for more
information and software tools to
convert your files into DivX video.
ABOUT DIVX VIDEO-ON-DEMAND:
This DivX Certified® device must
be registered in order to play DivX
Video-on-Demand (VOD) content. To
generate the registration code, locate
the DivX VOD section in the device
setup menu. Go to vod.divx.com with
this code to complete the registration
process and learn more about DivX
VOD.
Pat. 7,295,67
114 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Das Internet
Vodafone live!
Mit Vodafone live! erhalten
Sie eine große Auswahl an
Spielen, Musik, Nachrichten,
Sportmeldungen, Unterhaltung
und vieles mehr direkt auf Ihr
Mobiltelefon, gleich, wo Sie sich
gerade aufhalten. Für jeden
Geschmack ist etwas dabei!
Zugriff zum Internet
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Vodafone live! in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Vodafone live!, um
direkt zur Startseite des Browsers
zu gelangen. Oder wählen Sie
Adresse eingeben, und geben
Sie die gewünschte URL ein,
gefolgt von OK.
HINWEIS: Für die Verbindung
mit diesem Dienst und das
Herunterladen von Inhalten
entstehen zusätzliche Kosten.
Erkundigen Sie sich bei Ihrem
Netzbetreiber nach eventuellen
Zusatzkosten.
Lesezeichen hinzufügen und
darauf zugreifen
Um schnell und einfach auf
Ihre Lieblingswebseiten zu
gelangen, können Sie Lesezeichen
hinzufügen und Webseiten
speichern.
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Vodafone live! in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Lesezeichen. Eine
Liste Ihrer Lesezeichen wird auf
dem Bildschirm angezeigt.
3 Um ein neues Lesezeichen
hinzuzufügen, berühren
Sie Neues Lesezeichen.
Geben Sie einen Namen für
das Lesezeichen und die
115
Das Internet
entsprechende URL ein.
4 Berühren Sie
. Ihr
Lesezeichen wird nun in der Liste
der Lesezeichen angezeigt.
5 Um auf das Lesezeichen
zuzugreifen, berühren Sie
einfach das Lesezeichen
und dann „Verbinden“. Die
entsprechende URL wird
aufgerufen.
RSS-Reader verwenden
RSS (Really Simple Syndication)
ist eine Familie von
Veröffentlichungsformaten
für das Internet, die für häufig
aktualisierte Inhalte, z. B.
Blogeinträge, Nachrichten oder
Podcasts, verwendet wird. Ein RSSDokument, das Feed, Web-Feed
oder Kanal genannt wird, enthält
entweder eine Zusammenfassung
des Inhalts der entsprechenden
Webseite oder den gesamten
116 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Text. Durch RSS ist es möglich,
automatisch Informationen über
Aktualisierungen von Websites zu
erhalten, so dass ein manuelles
Prüfen auf Aktualisierungen nicht
erforderlich ist.
Der Benutzer abonniert einen Feed
durch Eingeben der Feed-Adresse
im Reader oder durch Klicken
auf ein RSS-Symbol im Browser,
durch das das Abonnement
gestartet wird. Der Reader prüft die
abonnierten Feeds regelmäßig auf
neue Inhalte und lädt gefundene
Aktualisierungen herunter.
Auf gespeicherte Seite
zugreifen
Browsereinstellungen
ändern
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Vodafone live! in der
Registerkarte „Anwendungen“.
2 Wählen Sie Gespeicherte
Seiten.
3 Wählen Sie die gewünschte
Seite aus, um sie zu öffnen.
1 Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Verbindungen in der
Registerkarte „Einstellungen“.
2 Wählen Sie Browser.
3 Sie können die Optionen
Profile, Anzeigeeinstellungen,
Cache/Cookies und
Sicherheit bearbeiten oder
die Einstellungen auf die
Werkseinstellung zurücksetzen.
4 Diese Funktionen können
Sie einfach aktivieren oder
deaktivieren, indem Sie das
entsprechende Symbol berühren.
Browserverlauf ansehen
1 Wählen Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie
dann zu Vodafone live! in der
Registerkarte „Anwendungen“.
Wählen Sie Verlauf.
2 Die Internetseiten, die Sie zuletzt
aufgerufen haben, werden
angezeigt. Wählen Sie einfach
eine dieser Seiten, um sie
aufzurufen.
Verwenden des Telefons als
Modem
Sie können Ihr BL40 ebenfalls
als Modem für Ihren PC
verwenden, um somit auch
ohne Kabelverbindung jederzeit
117
Das Internet
über E-Mail und Internetzugriff
zu verfügen. Sie können dies
entweder über das USB-Kabel oder
über Bluetooth erreichen.
Mit dem USB-Kabel:
1 Vergewissern Sie sich, dass
die LG PC Suite auf Ihrem PC
installiert ist.
2 Verbinden Sie das BL40 über
das USB-Kabel mit dem PC,
und starten Sie die LG PC Suite
Software.
3 Klicken Sie auf Ihrem PC auf
Kommunikation. Klicken Sie
dann auf Einstellungen, und
wählen Sie Modem.
4 Wählen Sie LG Mobile USB
Modem und dann OK. Es
wird nun auf dem Bildschirm
angezeigt.
5 Klicken Sie auf „Verbinden“, und
Ihr PC stellt über das BL40 eine
Internetverbindung her.
118 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Mit Bluetooth:
1 Stellen Sie sicher, dass Bluetooth
aktiviert und sowohl für den PC
als auch für Ihr BL40 sichtbar ist.
2 Koppeln Sie den PC und das
BL40 so, dass ein Passcode für
die Verbindung benötigt wird.
3 Erstellen Sie eine aktive
Bluetooth-Verbindung mithilfe
des Verbindungsassistenten
der LG PC Suite.
4 Klicken Sie auf Ihrem PC auf
Kommunikation. Klicken Sie
dann auf Einstellungen.
5 Klicken Sie auf Modem.
6 Wählen Sie Standardmodem
über Bluetooth-Link, und
klicken Sie auf OK. Es wird nun
auf dem Bildschirm angezeigt.
7 Klicken Sie auf Verbinden, und
Ihr PC stellt über das BL40 eine
Internetverbindung her.
Einstellungen
In diesem Ordner können Sie Ihre
persönlichen Einstellungen für das
BL40 festlegen.
Bildschirmeinstellungen
ändern
1 Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Anzeige in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Sie können die folgenden
Optionsmenüs wählen:
Hintergrund – Legen Sie fest,
welches Motiv auf der Startseite,
beim Sperren, Aus- und
Einschalten sowie beim Tätigen
und Annehmen von Anrufen
angezeigt werden soll.
Startseiten – Wählen Sie
einen Hintergrund für die vier
verschiedenen Startseiten
(Widget/Kontakte/Browser/
Verknüpfung)
Telefonsperre – Wählen Sie
den während der Telefonsperre
angezeigten Uhrentyp.
Geste für Telefonsperre –
Wählen Sie die Gesten, die Sie auf
dem Bildschirm „Telefonsperre“
mit den Fingern zeichnen
müssen, um direkt auf bestimmte
Untermenüs zuzugreifen.
Symbol „Hauptmenü“ – Wählen
Sie den Stil des Hauptmenüs.
Schriftart – Passen Sie die
Schriftgröße und Schriftart an.
Auto-Helligkeit – Passen Sie die
Bildschirmhelligkeit automatisch
an.
Profile anpassen
Sie können Ihr Profil rasch im
Standby-Bildschirm ändern.
Berühren Sie einfach die
Statusanzeige am oberen
Bildschirmrand und dann die
Registerkarte „Profil“.
Mit dem Menü „Einstellungen“
können Sie jede Profileinstellung
personalisieren.
119
Einstellungen
1 Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Profile in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Wählen Sie das zu bearbeitende
Profil: Normal, Stumm, Outdoor
oder Flugmodus.
3 Sie können dann alle Töne
und Warnoptionen in dieser
Liste ändern, z. B. Sprach/Videorufton, Lautstärke,
Nachrichtensignal usw.
Telefoneinstellungen ändern
Sie können die Einstellungen des
BL40 nach Wunsch anpassen.
1 Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Telefon in der Registerkarte
„Einstellungen“.
2 Wählen Sie eines der Menüs aus
der nachfolgenden Liste:
Datum & Zeit – Passen Sie
Einstellungen für Datum und
120 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Uhrzeit an, oder wählen Sie die
automatische Zeitanpassung für
Reisen oder Sommerzeit.
Energiesparmodus – Wählen
Sie Ein oder Aus, um die
Werkseinstellungen für den
Energiesparmodus zu aktivieren/
deaktivieren.
Sprachen – Ändern Sie die
Anzeigesprache des BL40.
Autom. Sperre – Das Tastenfeld
wird im Standby-Bildschirm
automatisch gesperrt.
Sicherheit – Passen Sie
Sicherheitseinstellungen wie
PIN-Codes oder Telefonsperre an.
(Sicherheitscode „0000“).
Speicherstatus – Zeigen
Sie den Speicherstatus der
verschiedenen Speicherorte Ihres
Telefons an.
Hauptspeicher-Einstellung –
Wählen Sie den von Ihren
bevorzugten Speicherort für Ihre
Elemente aus.
Einstellungen zurücksetzen –
Setzt alle Einstellungen auf die
Werkseinstellung zurück.
Information – Hier können Sie
die technischen Informationen
des BL40 anzeigen.
Touchscreen-Einstellungen
ändern
Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
zu Touchscreen-Einstell. in der
Registerkarte „Einstellungen“.
Touch-Vibration – Stellen Sie die
Touch-Vibration ein oder aus.
Vibrationstyp – Ändern Sie den
Vibrationstyp.
Vibrationsstärke: Regelt die
Stärke der Vibration.
Touchscreen-Ton – Stellen Sie den
Touchscreen-Ton ein oder aus.
Ton – Ändern Sie den Ton, der
beim Berühren des Bildschirms
ertönt.
Lautstärke – Regelt die Lautstärke
des Tons.
Verbindungseinstellungen
ändern
Die Verbindungseinstellungen
wurden schon von Ihrem
Netzbetreiber eingerichtet, so
dass Sie Ihr Mobiltelefon sofort
in Gebrauch nehmen können.
Verwenden Sie dieses Menü, um
Einstellungen zu ändern:
Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann zu
Verbindungen in der Registerkarte
„Einstellungen“.
Netzauswahl – Ihr BL40 verbindet
Sie automatisch mit Ihrem
bevorzugten Netz. Verwenden Sie
diese Option, um Einstellungen zu
ändern.
Internetprofile – Legen Sie die
Profile für die Internetverbindung
fest.
121
Einstellungen
Zugangspunkte – Ihr
Netzbetreiber hat diese
Informationen schon gespeichert.
Mit diesem Menü können Sie einen
neuen Zugriffspunkt hinzufügen.
Server-Synchr. – Mit dem
Synchronisationsservice können Sie
Kontakte auf Ihrem PC sichern und
wiederherstellen.
Heimatnetz – Über ein
Heimnetzwerk können Sie auf
Ihrem Mobiltelefon gespeicherte
Inhalte freigeben. Dies gilt auch
für das Menü „Eigene Dateien“ –
Musik, Videos, Bilder und externen
Speicher.
Aktivieren Sie diese Funktion, um
ein Heinnetzwerk einzurichten,
bestätigen Sie Ihren Gerätenamen,
und markieren Sie die Elemente,
die Sie freigeben möchten.
Die folgenden Dateien werden
unterstützt: Musik: mp3, Video:
H.264 (AVC)/AAC/MP4, Bilder: jpeg.
122 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Wenn Sie die
Heimnetzwerkfunktion aktivieren,
während Wi-Fi deaktiviert ist, wird
automatisch eine Verbindung
hergestellt, wenn Wi-Fi aktiviert
wird.
Sollte die Aktivierung fehlschlagen,
können Sie das Heimnetzwerk
auf dem Wi-Fi-Suchbildschirm
auswählen. Im Flugmodus wird
das Heimnetzwerk automatisch
deaktiviert.
GPS-Typ – Wählen Sie zwischen AGPS oder Eigenständiges GPS.
GPS
– Die GPS-Technologie nutzt
Informationen von Satelliten
in der Erdumlaufbahn, um
Standorte zu finden.
– Der Empfänger kalkuliert die
Entfernung zum GPS-Satelliten
anhand des Zeitraums bis zum
Empfang eines Signals und nutzt
diese Informationen, um den
Standort zu bestimmen.
– Dies kann wenige Sekunden
oder auch mehrere Minuten
dauern.
– Die A-GPS-Funktion des
Geräts wird zum Abruf von
Ortsunterstützungsdaten über
Paketdatenverbindungen mit
den terrestrischen Netzen
genutzt.
– Die Daten werden nur dann
vom Service-Server abgerufen,
wenn sie von Ihrem
Netzwerkbetreiber angeboten
und benötigt werden.
Hinweis: Der GPS-Service ist
fehlertolerant, und er funktioniert
nicht in Gebäuden oder
unterirdischen Räumen.
USB-Verbindung - Synchronisieren
Sie Ihr BL40 mit der LG PC Suite
Software, um Dateien von Ihrem
Mobiltelefon zu kopieren.
TV-Ausgang – Wählen Sie PAL
oder NTSC zur Verbindung des
BL40 mit einem Fernsehgerät.
DivX-VOD-Registrierung – Dieses
Menü dient zur Generierung eines
DivX-VOD-Registrierungscodes.
Besuchen Sie http://vod.divx.
com zur Registrierung und
zur Inanspruchnahme von
technischem Support.
Datenverbindung herstellen –
Stellen Sie die GPRS-Verbindung
her.
Browser – Stellen Sie die Werte für
den Browser ein.
123
Einstellungen
Streaming – Ihr Netzbetreiber
hat diese Informationen bereits
gespeichert. Sie können sie bei
Bedarf auch ändern.
Java – Legen Sie Profile für
Verbindungen fest, die mit JavaProgrammen hergestellt werden,
und zeigen Sie Zertifikate an.
Speicherverwaltung
Ihr BL40 verfügt über drei
Speicherorte: das Mobiltelefon,
die SIM-Karte und eine externe
Speicherkarte (diese microSDSpeicherkarte müssen Sie ggf.
separat erwerben). Mit der
Speicherverwaltung können Sie
verfolgen, wie viel Speicher belegt
ist und feststellen, wie viel Speicher
verfügbar ist.
Berühren Sie auf der Startseite
zuerst
, und blättern Sie dann
in der Registerkarte „Einstellungen“
zu Telefon. Wählen Sie
Speicherstatus.
124 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Telefonspeicher – Hier können
Sie den Speicher für MultimediaInhalte wie z. B Bilder, Töne, Videos,
Flash-Dateien und Dokumente
anzeigen.
Datenbankspeicher – Hier
sehen Sie, wie viel Speicher auf
Ihrem Telefon für SMS, Kontakte,
Kalender, Aufgaben, Notizen,
Wecker, Anrufliste, Lesezeichen
und Diverses verfügbar ist.
SIM-Speicher – Zeigt den
verfügbaren Speicher auf Ihrer SIMKarte an.
Speicherkarte – Zeigt den auf
der Speicherkarte verfügbaren
Speicher an (die Speicherkarte
können Sie separat erwerben).
Flugmodus
Aktivieren Sie den Flugmodus,
indem Sie
und anschließend
Einstellungen > Profile und
Flugmodus auswählen.
Im Flugmodus ist Folgendes nicht
möglich: Anrufe tätigen, Internet
nutzen, Nachrichten senden,
Bluetooth nutzen.
Senden und Empfangen von
Dateien über Bluetooth
Bluetooth ist ideal zum Senden
und Empfangen von Dateien, da
kein Kabel notwendig und die
Verbindung schnell und einfach
ist. Die Verbindung mit BluetoothKopfhörern erlaubt Ihnen, Anrufe
zu tätigen und empfangen.
Eine Datei senden:
1 Öffnen Sie die Datei, die Sie
senden möchten (meistens
ein Foto, ein Video oder eine
Musikdatei).
2 Berühren Sie
, und wählen Sie
Senden.
Wählen Sie Bluetooth.
3 Wenn Sie bereits ein BluetoothGerät mit Ihrem Telefon
gekoppelt haben, sucht das BL40
nicht automatisch nach anderen
Bluetooth-Geräten. Wenn nicht,
sucht Ihr BL40 automatisch nach
anderen Bluetooth-fähigen
Geräten in Reichweite.
4 Wählen Sie das Gerät, an das
Sie Ihre Datei senden möchten,
und berühren Sie es auf Ihrer
Geräteliste.
5 Ihre Datei wird gesendet.
TIPP! Verfolgen Sie die
Statusleiste, um sicherzustellen,
dass Ihre Datei gesendet wurde.
Eine Datei empfangen:
1 Um Dateien empfangen zu
können, muss Ihr Bluetooth auf
Ein geschaltet sein. Weitere
Informationen hierzu finden
Sie weiter unten im Abschnitt
Bluetooth-Einstellungen
ändern.
125
Einstellungen
2 Mit einer Nachricht werden
Sie aufgefordert, den Empfang
der Datei zu akzeptieren.
Berühren Sie Ja, um die Datei zu
empfangen.
3 Es wird angezeigt, wo Ihre
Datei gespeichert wurde,
und Sie können zwischen
Anzeigen, Verwenden als und
Zu ‘Eigene Dateien’ wählen
(nur Bilddateien). Dateien
werden normalerweise im
entsprechenden Ordner unter
„Eigene Dateien“ gespeichert.
Bluetooth-Einstellungen
ändern
1 Wählen Sie auf der Startseite
, und blättern Sie dann in der
Registerkarte „Einstellungen“ zu
Bluetooth.
2 Berühren Sie
.
Sie können folgende
Änderungen vornehmen:
126 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Informationen zu meinem
Gerät – Legen Sie einen Namen
für Ihr BL40 fest.
Mein Telefonstatus – Wählen
Sie zwischen Sichtbar, Sichtbar
für 1 Min. oder Unsichtbar.
Remote-SIM-Modus ein –
Aktivieren Sie den Remote-SIMModus.
Unterst. Dienste – Wählen Sie,
wie Sie Bluetooth in Verbindung
mit verschiedenen Diensten
benutzen.
Löschen – Löschen Sie einzelne
Geräte aus der Liste der
gekoppelten Geräte.
Alle löschen – Löschen Sie
alle Geräte aus der Liste der
gekoppelten Geräte.
Koppeln mit anderen
Bluetooth-Geräten.
Durch Koppeln des BL40 mit einem
anderen Gerät können Sie eine
passcodegeschützte Verbindung
herstellen. Dadurch wird Ihre
Koppelung sicherer.
1 Prüfen Sie, ob Ihr Bluetooth auf
Ein geschaltet ist.
Sie können die Sichtbarkeit
im Menü Mein Telefonstatus
verändern.
2 Berühren Sie zum Suchen Neues
Gerät.
3 Ihr BL40 sucht nach anderen
Bluetooth-fähigen Geräten.
Wenn die Suche beendet ist,
werden die Geräte, die bei der
Suche gefunden wurden, auf
dem Bildschirm angezeigt.
4 Wählen Sie das Gerät, mit dem
Sie koppeln möchten, geben Sie
den Passcode ein, und berühren
Sie Ja.
5 Ihr Mobiltelefon wird jetzt mit
dem anderen Gerät verbunden.
Geben Sie auf diesem den
gleichen Passcode ein.
6 Die durch Passcode geschützte
Bluetooth-Verbindung steht
jetzt zur Verwendung bereit.
Verwenden von BluetoothKopfhörern
1 Prüfen Sie, ob Ihr Bluetooth auf
Ein geschaltet ist.
2 Befolgen Sie die Anweisungen
im Zusammenhang mit
Ihrem Headset, versetzen
Sie Ihr Headset in den
Koppelungsmodus, und koppeln
Sie die Geräte.
127
Wi-Fi
Der Wireless Manager ermöglicht
Ihnen, Internetverbindungen über
Wi-Fi (Wireless LAN) auf Ihrem
Gerät zu verwalten. Es ermöglicht
das Aufbauen einer Verbindung
von Ihrem Telefon zu lokalen
drahtlosen Netzwerken oder
das drahtlose Zugreifen auf das
Internet. Wi-Fi ist schneller und
bietet eine größere Reichweite als
die Bluetooth-Technologie und
beschleunigt das Versenden und
Empfangen von E-Mails sowie das
Surfen im Internet.
HINWEIS: Das BL40 unterstützt
die WEP-, WPA-PSK/2Verschlüsselung, nicht jedoch die
EAP- und WPS-Verschlüsselung.
Wenn Ihr Wi-Fi-Dienstanbieter
oder Netzwerkadministrator
WEP-Verschlüsselung für die
Netzwerksicherheit festgelegt hat,
geben Sie den WEP-Schlüssel im
Popup-Fenster ein. Wenn keine
Verschlüsselung festgelegt ist, wird
128 LG BL40 | Benutzerhandbuch
das Popup-Fenster nicht angezeigt.
Sie erhalten den Schlüssel von
Ihrem Wi-Fi-Dienstanbieter oder
Netzwerkadministrator.
1. Einrichten von Wi-Fi
1 Wi-Fi Einschalten
2 AP (Zugangspunkt) Suchen
– Sucht nach einem
Zugangspunkt für die
Herstellung einer Verbindung.
3 AP Verbinden
– Verbindet mit dem
gewünschten Zugangspunkt
aus der AP-Suchliste.
– Wenn der Zugangspunkt
mit WEP oder WPA-PSK/2
verschlüsselt ist, geben Sie
den Sicherheitsschlüssel ein.
2. Wi-Fi NetzwerkprofilSupport
1 Wi-Fi Profil-Support (So stellen
Sie eine Verbindung zu häufig
genutzten oder unsichtbaren
Zugangspunkten her.)
1) Wenn der Zugangspunkt
nicht in der Suchliste
erscheint, können Sie eine
Verbindung zu ihm herstellen,
indem Sie ihn als Profil
speichern.
2) Wird der häufig benutzte
Zugangspunkt als Profil
gespeichert, ist es bei
der Verbindung zum
Zugangspunkt mit
Sicherheitstyp einfacher,
den Sicherheitsschlüssel
einzugeben.
) Unterstützt der Zugangspunkt
kein DHCP, können Sie über
eine statische IP-Adresse eine
Verbindung herstellen.
2 Beschreibung der einzelnen
Felder im Wi-Fi-Profil.
1) Netzwerkname: SSID (ID)
2) Sicherheitstyp: WEP-, WPAPSK/2-Unterstützung.
) Sicherheitsschlüssel: Speichert
den Sicherheitsschlüssel.
4) IP/DNS Konfiguration: Hier
können Sie „Automatisch“
oder „Statisch“ einstellen,
abhängig davon, ob der
Zugangspunkt DHCP
unterstützt.
Geben Sie bei „Statisch“ die
Werte für die IP-Adresse
und den DNS Server ein,
die bei der Verbindung mit
der statischen IP-Adresse
verwendet werden sollen.
129
Wi-Fi
3 Speichern des Wi-Fi-Profils
1) Wählen Sie im Optionsmenü
zuerst „Gesp. Netzwerke“,
dann „Neues Netz“,
und geben Sie die
entsprechenden Werte in die
vorgesehenen Felder ein.
2) Es ist möglich, die APSuchliste zu wählen und zu
speichern, indem „Wi-Fi Ein“
und dann „Aktualisieren“
(Zugangspunkt suchen)
gewählt wird.
) Nach der Verbindung zu
einem Zugangspunkt mit
diesem Sicherheitstyp wird
das Profil automatisch
gespeichert.
130 LG BL40 | Benutzerhandbuch
3. So erhalten Sie eine MACAdresse
Für die Einrichtung einer
Verbindung mit manchen WirelessNetzwerken mit MAC-Filter
benötigt der Router Ihres BL40 eine
MAC-Adresse.
1 Berühren Sie „Wi-Fi“ in der
Registerkarte „Einstellungen“,
und öffnen Sie dann das
Optionsmenü.
2 Wählen Sie „Meine MACAdresse“, um diese anzuzeigen.
Mobiltelefon Software update
Software Update für Ihr
LG Mobiltelefon aus dem
Internet
Weitere Informationen zu dieser
Funktion finden Sie auf der
LG Mobile-Website.
Pfad: http://www.lgmobile.
com – Land auswählen –
Menü „Produkte“ – Menü
„Bedienungsanleitung &
Software“
Die Funktion ermöglicht Ihnen,
die Firmware Ihres Mobiltelefons
bequem im Internet zu
aktualisieren, ohne dass Sie dazu
ein Service-Center aufsuchen
müssen.
Das Programm zur Aktualisierung
der Firmware von Mobiltelefonen
erfordert während des
Aktualisierungsvorgangs Ihre volle
Aufmerksamkeit. Bitte beachten
Sie alle zu den einzelnen Schritten
angezeigten Anweisungen und
Hinweise, bevor Sie fortfahren.
Bitte beachten Sie, dass das
entfernen des Datenkabels oder
das entfernen des Akkus während
des Upgrades zu schwerwiegenden
Schäden an Ihrem Mobiltelefon
führen kann.
Wir als Hersteller übernehmen
keine Verantwortung für Ihre
Daten, die während des Upgrades
unwiderruflich verloren gehen.
Bitte sichern Sie daher alle Daten,
bevor Sie mit der Aktualisierung
beginnen.
131
Zubehör
Für Ihr Mobiltelefon gibt es verschiedene, separat erhältliche
Zubehörteile. Kombinieren Sie diese entsprechend Ihren Anforderungen.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie im Fachhandel. (Die unten
angegebenen Komponenten sind im Lieferumfang enthalten.)
Ladegerät
Akku
StereoKopfhörer
Datenkabel und
CD-ROM
Zum Verbinden und
Synchronisieren des
BL40 mit dem PC. Auf
der CD-ROM finden
Sie außerdem dieses
Benutzerhandbuch.
Benutzerhandbuch
BL40 Benutzerhandbuch
HINWEIS:
• Verwenden Sie ausschließlich Originalzubehör von LG.
• Die Missachtung dieses Hinweises kann zum Erlöschen Ihrer Garantie
führen.
• Zubehörteile können je nach Land oder Region unterschiedlich sein.
132 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Netzdienste
Technische Daten
Das in diesem Benutzerhandbuch
beschriebene Mobiltelefon ist
für die Verwendung im GSM/
W-CDMA-Netz zugelassen.
Zahlreiche Funktionen in diesem
Handbuch werden als Netzdienste
bezeichnet. Dies sind spezielle
Dienste, die Sie über Ihren Anbieter
für Funkdienste aktivieren. Sie
können diese Netzdienste erst
nutzen, wenn Sie sie über Ihren
Dienstanbieter abonniert und
Anweisungen zur Verwendung
erhalten haben.
Allgemeines
Produktname: BL40
System: GSM/ W-CDMA
Umgebungstemperatur
Max. + 55 °C (entladen)
+45°C (laden)
Min: -10 °C
DivX-VOD-Registrierung
Generieren Sie einen DivX-VODRegistrierungscode.
Besuchen Sie <http://vod.divx.
com> für Registrierung und
technischen Support.
133
Declaration of Conformity
Suppliers Details
Name
LG Electronics Inc
Address
LG Electronics Inc. LG Twin Towers 20,
Yeouido-dong, Yeongdeungpo-gu, Seoul, Korea 150-721
Product Details
Product Name
GSM/ W-CDMA Terminal Equipment
Model Name
BL40
Trade Name
LG
Applicable Standards Details
R&TTE Directive 1999/5/EC
EN 301 489-01 V1.6.1, EN 301 489-07 V1.3.1, EN 301 489-09 V1.3.1
EN 301 489-17 V1.2.1, EN 301 489-19 V1.2.1, EN 301 489-24 V1.4.1
EN 301 511 V9.0.2
EN 301 908-1 V3.2.1 EN 301 908-2 V3.2.1,
EN 300 328 V1.7.1, EN 301 357-2 V1.3.1
EN 50360:2001/EN62209-1:2006
EN 60950-1 : 2001
Supplementary Information
The conformity to above standards is verified by the following Notified Body(BABT)
BABT, Balfour House, Churchfield Road, Walton-on-Thames, Surrey, KT12 2TD, United Kingdom
Notified Body Identification Number : 0168
Declaration
I hereby declare under our sole responsibility that the
product mentioned above to which this declaration
relates complies with the above mentioned standards
and Directives
European Standard Center
LG Electronics Logistics and Services B.V.
Veluwezoom 15, 1327 AE Almere, The Netherlands
Tel : +31 - 36- 547 – 8940, Fax : +31 – 36 – 547 - 8794
e-mail : jacob @ lge.com
Name
Issued Date
Seung Hyoun, Ji / Director
31.Jul. 2009
Signature of representative
Fehlerbehebung
In diesem Kapitel werden Probleme aufgelistet, die bei der Verwendung
des Mobiltelefons auftreten können. Bei einigen Problemen müssen Sie
sich an Ihren Dienstanbieter wenden, die meisten können Sie jedoch
problemlos selbst beheben.
Nachricht
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösungen
SIM-Fehler
Im Mobiltelefon befindet
sich keine SIM-Karte, oder sie
wurde falsch eingesetzt.
Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte
korrekt eingesetzt ist.
Signal schwach
Keine
Außerhalb der Reichweite
Netzwerkverbindung
des GSM-Netzes
Codes stimmen
nicht überein
Um einen Sicherheitscode
zu ändern, müssen Sie den
neuen Code durch erneute
Eingabe bestätigen. Die
zwei eingegebenen Codes
stimmen nicht überein.
Gehen Sie zu einem Fenster oder
offenen Bereich.
Überprüfen Sie die
Netzabdeckungskarte des
Netzbetreibers.
Wenden Sie sich an Ihren
Dienstanbieter.
135
Fehlerbehebung
Nachricht
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösungen
Funktion kann
nicht eingestellt
werden
Diese Funktion wird vom
Dienstanbieter nicht
unterstützt oder muss
registriert werden.
Wenden Sie sich an Ihren
Dienstanbieter.
Anrufe nicht
möglich
Mobiltelefon
kann nicht
eingeschaltet
werden
Fehler beim Wählvorgang
Neue SIM-Karte eingesetzt
Maximale Kosten erreicht
Ein-/Aus-Taste wurde nicht
lange genug gedrückt
Akku leer
Akkukontakte verschmutzt
136 LG BL40 | Benutzerhandbuch
Das neue Netz ist nicht autorisiert.
Überprüfen Sie, ob neue
Beschränkungen vorliegen. Wenden
Sie sich an Ihren Dienstanbieter, oder
setzen Sie Höchstwerte mit PIN2
zurück.
Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste
mindestens zwei Sekunden lang.
Lassen Sie das Ladegerät für einen
längeren Zeitraum angeschlossen.
Reinigen Sie die Kontakte.
Nachricht
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösungen
Akku vollständig leer
Laden Sie den Akku auf.
Temperatur liegt außerhalb
des zulässigen Bereichs
Achten Sie darauf, dass die
Umgebungstemperatur richtig ist,
warten Sie eine Weile, und laden Sie
den Akku dann erneut auf.
Kontaktprobleme
Überprüfen Sie die Stromversorgung
und die Anschlüsse des Mobiltelefons.
Überprüfen Sie die Akkukontakte, und
reinigen Sie sie gegebenenfalls.
Keine Netzspannung
Verwenden Sie eine andere
Steckdose, oder überprüfen Sie die
Stromspannung.
Ladegerät defekt
Wenn sich das Ladegerät nicht
erwärmt, tauschen Sie es aus.
Falsches Ladegerät
Verwenden Sie nur Original-Zubehör
von LG.
Akku defekt
Tauschen Sie den Akku aus.
Mobiltelefon
verliert
Netzsignal
Signal zu schwach
Die Verbindung zu einem anderen
Dienstanbieter wird automatisch
hergestellt.
Nummer nicht
zulässig
Die Funktion
“Festwahlnummern” wurde
aktiviert.
Überprüfen Sie die Einstellungen.
Ladefehler
137
Notizen
Notizen
Notizen
Notizen
Notizen
Notizen
Notizen
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising