Hoover | ATD H8A2TKEXM-84 | Hoover ATD H8A2TKEXM-84 Benutzerhandbuch

Hoover ATD H8A2TKEXM-84 Benutzerhandbuch
DE
Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch
und richten Sie sich bei der Bedienung der
Wäschetrockner an die Anleitung. Dieses
Handbuch enthält wichtige Hinweise für die
sichere Installation, Anwendung und Wartung
sowie einige nützliche Hinweise für optimale
Ergebnisse beim Gebrauch Ihrer Maschine.
Heben Sie diese Dokumentation an einem
sicheren Ort auf, um jederzeit wieder darauf
zurückgreifen zu können bzw. um sie an
zukünftige Besitzer weitergeben zu können
Index
1. SICHERHEITSHINWEISE
2. ABLAUFSET – MONTAGEANLEITUNG
3. VORBEREITUNG DER FÜLLUNG
4. REINIGUNG UND ROUTINEWARTUNGEN
5. WASSERTANK
6. TÜR UND SIEB
Zum Lieferumfang Ihrer Maschine gehören
folgende Dokumentation und Zusatzteile:
7. BEDIENELEMENTE UND ANZEIGEN
● Bedienungsanleitung
● Garantieschein
● Energieeffizienzklasse
8. AUSWÄHLEN DES PROGRAMMS
9. FEHLERSUCHE KUNDENDIENST
Mit der Anbringung des
-Zeichens am
Gerät zeigen wir an, dass wir sämtliche für
dieses Produkt geltenden und notwendigen
europäischen Sicherheits-, Gesundheitsund Umweltstandards einhalten und hierfür
haftbar sind.
Kontrollieren Sie,ob die Maschine durch
den Transport beschädigt wurde.Falls dies
der Fall ist, wenden Sie sich an den
GIASService. Die Sicherheit des Geräts kann
beeinträchtigt werden, wenn Sie sich nicht an
diese Sicherheitshinweis e halten. Falls ein
Problem mit Ihrer Maschine durch
Zweckentfremdung verursacht wird, müssen Sie
Reparaturarbeiten möglicherweise selbst
bezahlen.
2
der oben erwähnten
E i n r i c h t u n g e n
ausgeschlossen.
Sollte das Gerät entgegen
d i e s e n Vo r s c h r i f t e n
betrieben werden, kann dies
die Lebensdauer des
Gerätes beeinträchtigen und
den Garantieanspruch
gegenüber dem Hersteller
verwirken.
Eventuelle Schäden am
Gerät oder andere Schäden
oder Verluste, die durch eine
nicht haushaltsnahe
Nutzung hervorgerufen
werden sollten (selbst wenn
sie in einem Haushalt
erfolgen), werden, so weit
vom Gesetz ermöglicht, vom
Hersteller nicht anerkannt.
● WARNUNG
Zweckentfremdung des
Trockners kann zu
Brandgefahr führen.
● Diese Maschine dient als
H a u s h a l t s g e r ä t
ausschließlich zum
T r o c k n e n
v o n
Haushaltstextilien und
Kleidungsstücken.
● Verwenden Sie dieses Gerät
nur für die vorgesehenen
Zwecke gemäß der
Anleitung. Lesen Sie die
Gebrauchsanleitung
sorgfältig durch, bevor Sie
das Gerät in Betrieb
nehmen.
● Berühren Sie das Gerät nicht
mit feuchten oder nassen
Händen oder Füßen.
● Kinder unter 8 Jahren sowie
Personen, die aufgrund ihrer
physischen, sensorischen oder
geistigen Fähigkeiten oder ihrer
Unerfahrenheit oder Unkenntnis
nicht in der Lage sind, die
Wäschetrockner sicher zu
bedienen, dürfen die
Wäschetrockner nicht ohne
Aufsicht oder Anweisung durch
eine verantwortliche Person
benutzen, sich in der Nähe
aufhalten oder das Gerät
saubermachen.
Kinder sollten nicht mit dem
Gerät spielen. Reinigung und
Benutzerwartung sollten nicht
von Kindern ohne Einführung,
ausgeführt werden.
●Dieses Gerät ist ausschließlich
für den Haushaltsgebrauch
k o n z i p i e r t b z w. f ü r d e n
haushaltsnahen Gebrauch, wie
z.B:
-Teeküchen für das Personal
von Büros, Geschäften oder
ähnlichen Arbeitsbereichen;
- Ferienhäuser;
- Gäste von Hotels, Motels und
anderen Wohneinrichtungen;
- G ä s t e v o n
Apartments/Ferienwohnungen,
Bed and Breakfast
Einrichtungen
Eine andere Nutzung als die
normale Haushaltsnutzung, wie
z.B. gewerbliche oder
professionelle Nutzung durch
Fachpersonal, ist auch im Falle
3
DE
1. SICHERHEITSHINWEISE
● Lehnen Sie sich nicht gegen die
Installation
Tür, wenn Sie die Maschine
beladen, und fassen Sie die ● Verwenden Sie keine Adapter,
Maschine nicht an der Tür,
Mehrfachsteck dosen und/oder
wenn Sie sie hochheben oder
Verlängerungskabel.
verschieben.
● Stellen Sie den Trockner nie in
● Lassen Sie Kinder nicht mit der
der Nähe von Vorhängen auf.
Maschine oder den Schaltern
Achten Sie darauf, dass keine
spielen.
Gegenstände hinter den
● WARNUNG Verwenden Sie
Trockner fallen oder sich dort
das Produkt nicht, wenn das
ansammeln können.
F l u s e n s i e b n i c h t r i c h t i g ● Das Gerät darf nicht hinter einer
eingebaut oder beschädigt ist;
verschließ baren Tür, einer
Flusen könnten Feuer fangen.
Schiebetür oder einer Tür mit
● WARNUNG An der Stelle, an
Scharnier an der dem Trockner
der sich das Symbol für heiße
entgegen gesetzten Seite
Flächen befindet
,kann die
installiert werden.
Temperatur während des
Trocknerbetriebs auf über 60°C
steigen.
Wichtig: Das Gerät soll
● Ziehen Sie den Stecker aus der
möglichst stehend transportiert
Steckdose! Ziehen Sie vor dem
werden.
Bei Bedarf kann es nur in
Reinigen des Geräts immer
die
gezeigte
Richtung geneigt
den Stecker heraus!
● Fusseln und Flusen dürfen sich werden.
nicht auf dem Fußboden im
Bereich um die Maschine
ansammeln.
● Die Trommel in dem Gerät kann
sehr heiß werden. Lassen Sie
den Trockner stets vollständig
bis zum Ende der Abkühlphase Achtung: Wenn das Gerät in
laufen, bevor Sie die Wäsche eine andere Lage transportiert
wurde, warten Sie mindestens 4
herausnehmen.
S
tunden, bevor Sie es
Verwenden
Sie
die
Maschine
●
bei vermuteten Störungen nicht einschalten, damit sich die
weiter
Flüssigkeit im Kompressor
● Max. füllmenge (Mischwäsche): wieder stabilisieren kann. Tun Sie
s. Energielabel
es nicht, können Schäden am
Kompressor die Folge sein.
4
kann dies zu Hautreizungen
führen.
die
mit
● Gegenstände,
Substanzen wie Speiseöl,
Azeton,
Alkohol,
Benzin,
Kerosin,
Fleckenentferner,
Terpentin,
Wachsen
und
Wachsentferner getränkt sind,
sollten mit einer zusätzlichen
Menge
Waschpulver
in
heißem Wasser gewaschen
werden, bevor sie im Trockner
getrocknet werden.
● Weichspüler oder ähnliche
Produkte sollten wie in der
Gebrauchanleitung
des
Weichspülers
angegeben
verwendet werden.
Entlüftung
● In dem Raum, in dem sich der
Trockner befindet, muss eine
ausreichende
Entlüftung
vorhanden sein, um zu
verhindern, dass Gase aus
der Verbrennung anderer
Brennstoffe, zum Beispiel
offene Feuer, während des
Trocknerbetriebs in den Raum
gesogen werden.
● Hinweis zur Aufstellung des
Gerätes an Wänden oder in
Nischen.
● Der Mindestabstand zwischen
Gerät
und
sämtlichen
angrenzenden
Oberflächen
beträgt 12 mm. Die Luftzufuhr
–
und
Auslassöffnungen
müssen immer großräumig
freigehalten werden. Den Platz
zwischen
Geräteunterseite
und Boden ebenfalls rundum
freihalten.
● Die Abluft darf nicht in einen
Kaminschacht
geleitet
werden, der für das Ableiten
von
Rauch
aus
der
5
DE
Die Wäsche
Sie
keine
● Trocknen
ungewaschenen Gegenstände
im Trockner.
● WARNUNG AUF KEINEN
FALL Stoffe in der Maschine
trocknen, die mit chemischen
Reinigungs mitteln behandelt
wurden.
● WARNUNG Wenn Schaumgummimaterialien heiß werden,
können
sie
sich
unter
bestimmten
Bedingungen
plötzlich entzünden.
Gegenstände wie Schaumgummi
(Latex
schaumstoff),
Duschhauben,
wasserab
weisende Textilien, mit Gummi
verstärkte
Produkte
sowie
Kleidungsstücke oder Kissen
mit Schaumstoffpolster sind für
den Wäschetrockner NICHT
GEEIGNET.
● Sehen Sie immer auf den
Pflegeetiketten nach, ob das
Material für das Trocknen
geeignet ist.
● Textilien vor dem Einfüllen in
den Trockner erst schleudern
oder gründlich auswringen.
Füllen Sie KEINE tropfnassen
Textilien in den Trockner.
● Entfernen Sie alle Gegenstände,
wie Feuerzeuge und Streichhölzer
aus Ihren Taschen.
● Feuerzeuge und Streichhölzer
unbedingt aus den Taschen
entfernen und AUF KEINEN
FALL mit feuergefährlichen
Flüssigkeiten in der Nähe der
Maschine hantieren.
Vorhänge
aus
● KEINE
Glasfasermaterial
in
die
Maschine füllen. Kommen
andere
Textilien
mit
Glasfasern in Berührung, so
Verbrennung von Gas oder
anderen
Brennstoffen
verwendet wird.
 Prüfen Sie regelmäßig die
reibungslose Luftzirkulation im
Trockner.
 Bitte alle Filter regelmäßig
prüfen und ggf. reinigen.
 Achten Sie darauf, dass keine
Gegenstände zwischen beiden
Seitenteilen und der Rück-seite
des Trockners herunterfallen
und sich dort ansammeln, da
hierdurch die Ansaug- und
Abluftanschlüsse
blockiert
werden können. Der Trockner
darf AUF KEINEN FALL in der
unmittelbaren
Nähe
von
Vorhängen aufgestellt werden.
 Falls der Wäschetrockner
auf
einer
Waschmaschine
aufgestellt
werden
soll,
muss
ein
passender
Aufbaumontagesatz verwendet
werden, der für Ihr Gerät
geeignet ist.
Air Outlets in the Base
WARNUNG: Das Gerät darf
nicht mit einem externen
Schaltgerät wie etwa einem
Timer betrieben werden oder
an einen Stromkreis der
ausregelmäßig ein- und
geschaltet wird angeschlossen
werden.
Sollte
das
Netzkabel
beschädigt sein, so muss dieses
vom Hersteller, einem seiner
Servicetechniker
oder
von
qualifizierten
Personal
ausgetauscht
werden,
um
Risiken zu vermeiden.
Bitte das Gerät keinesfalls in
einem Raum mit zu niedriger
Raumtemperatur, außerhalb
geschlossener Räume oder im
Freien in Betrieb nehmen. Bei
diesen Umgebungsbedingungen
ist der ordnungsgemäße Betrieb
des Gerätes nicht gewährleistet
bzw. das Gerät könnte Schaden
nehmen (Flüssigkeiten im
Hydraulikkreislauf können zu zäh
werden oder gar einfrieren und
dadurch Bauteile wie Ventile oder
Schläuche beschädigt werden).
Die Raumtemperatur sollte
immer im Bereich zwischen +5°C
und +35°C liegen. Im
Temperaturbereich zwischen
+2°C und +5°C könnte sich
Kondenswasser am Gerät oder
im Raum bilden.
- Aufbaumontagesatz in der
Standardgröße:
für Waschmaschinen mit
einer Mindesttiefe von 44 cm.
- Aufbaumontagesatz in der
Größe Slim:
für Waschmaschinen mit
einer Mindesttiefe von 40 cm.
Der Aufbaumontagesatz ist
über unseren Ersatzteilservice
erhältlich. Anweisungen zum
Aufbau und zur Befestigung
eventueller Elemente sind im
Lieferumfang
des
Aufbaumontagesatzes enthalten.
 Der Stecker muss nach der
Installation
des
zugänglich sein.
Gerätes
6
● Das gesamte Verpackungsmaterial besteht
● Um einen sicheren und einwandfreien
aus umwelt-freundlichen,
wiederverwertbaren Materialien. Bitte helfen
Sie mit, diese umwelt - freundlich zu
entsorgen. Ihre Stadtverwaltung kann Sie
über Entsorgungsmöglichkeiten
informieren.
● Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose,
zerschneiden Sie das Netzkabel und werfen
Sie Netzkabel und Netzstecker getrennt in den
Müll, bevor Sie Ihren alten Trockner entsorgen.
Zerstören Sie Scharniere und die Türverriegelung, damit sich Kinder nicht versehentlich in
der Waschmaschine einsperren können.
Betrieb dieses Geräts zu gewährleisten,
empfehlen wir, alle Wartungs- und
Reparatur-arbeiten nur von einem
zugelassenen GIAS Kundendiensttechniker durchführen zu lassen.
Elektrische Anforderungen
Dieser Trockner ist für eine Netzspannung von
220-240 V und 50 Hz (Einphasenstrom)
ausgelegt. Stellen Sie sicher, dass der
Stromkreis eine Nennleistung von 6 A hat.
Strom kann lebensgefährlich sein.
Dieses Gerät muss an eine geerdete
Steckdose mit Schutzkontakt angeschlossen werden. Die Steckdose und der
Stecker am Gerät müssen vom selben Typ
sein. Verwenden Sie keine
Mehrfachstecker und/oder
Verlängerungskabel. Der Stecker sollte so
angebracht werden, dass er nach der
Installation des Geräts leicht aus der
Steckdose zu ziehen ist.
Europäische Vorschrift 2012/19/EU
Dieses Gerät ist entsprechend der
europäischen Richtlinie 2012/19/EU
als elektrisches / elektronisches
Altgerät (WEEE) gekennzeichnet.
Elektrische und elektronische
Altgeräte enthalten vielfach noch wertvolle
Materialien. Sie enthalten aber auch schädliche
Stoffe, die für ihre Funktion und Sicherheit
notwendig waren. Im Restmüll oder bei falscher
Behandlung können diese der menschlichen
Gesundheit und der Umwelt schaden. Es ist
daher sehr wichtig, dass elektrische und
elektronische Altgeräte (WEEE) einer
speziellen Verwertung zugeführt werden, damit
die schädlichen Stoffe ordnungsgemäß
entfernt und entsorgt werden bzw. wertvolle
Rohstoffe der Wiederverwertung zugeführt
werden können
Sie können mit der Beachtung der folgenden
simplen Hinweise einen wichtigen Beitrag dazu
leisten, dass elektrische und elektronische
Altgeräte (WEEE) der menschlichen
Gesundheit und der Umwelt nicht schaden:
- Elektrische- und elektronische Altgeräte
(WEEE) sollten keinesfalls wie Rest- oder
Haushaltsmüll behandelt werden.
- Nutzen Sie stattdessen die an Ihrem Wohnort
eingerichteten kommunalen oder gewerblichen
Sammelstellen zur Rückgabe und Verwertung
elektrischer und elektronischer Altgeräte
(WEEE). Informieren Sie sich, ob ggf. in Ihrem
Land bzw. Ihrer Region für große/sperrige
elektrische und elektronische Altgeräte
(WEEE) eine Abholung angeboten wird.
Sorgen Sie in jedem Falle dafür, dass Ihr
Altgerät bis zum Abtransport kindersicher
aufbewahrt wird.
In einigen Ländern sind Händler
unterbestimmten Voraussetzungen beim
Geräteneukauf auch zur Rücknahme des
Altgerätes verpflichtet, wenn das Altgerät dem
neuen Fabrikat in der Funktion entspricht.
GWP1430
Ein Service-Anruf kann Ihnen in
Rechnung gestellt werden, ,falls ein Problem
mit Ihrer Maschine durch eine inkorrekte
Installation verursacht wurde.
Schließen Sie die Maschine nicht an
die Netzstromversorgung an und schalten
Sie sie nicht ein, bevor die Installation
abgeschlossen ist. Zu Ihrer Sicherheit
muss dieser Trockner ordnungsgemäß
installiert werden. Falls Sie Zweifel haben,
rufen Sie den GIAS-Service an, um
Ratschläge einzuholen.
Einstellen der Füße
Sobald sich die
Maschine am
endgültigen Ort
befindet, sollten die
Füße so eingestellt
werden, dass die
Maschine eben steht.
7
DE
GIAS Service
Umweltschutz
4. Nun den schwarzen
Schlauch des
Ablaufsets mit dem
grauen Schlauch
verbinden und gut mit
der Klemme fixieren,
so dass dieser nicht
versehentlich
abrutschen kann.
2. ABLAUFSET – MONTAGEANLEITUNG
Damit der Kondenswasserbehälter nicht nach
jeder Nutzung des Gerätes geleert werden
muß, kann das Wasser auch über ein Ablaufset
(optionales Zubehör) direkt in den
Hausabwasseranschluß (normaler
Hausabwasseranschluß, wie etwa der der
Spüle) abgeleitet werden. Eine Ableitung des
Wassers ohne festen Anschluß (etwa in eine
Sickergruße) ist nicht möglich.
Der Abwasseranschluß sollte sich in der Nähe
des Wäschetrockners befinden (max.
Entfernung = Länge des im Set gelieferten
Standardschlauchs, eine Verlängerung ist nicht
möglich) Das Ablaufset besteht aus folgenden
Komponenten: 1 Schlauch sowie 1 Zubehörteil
zum Schließen eines verbeibenden Schlauchs.
5. Nachdem das Gerät
wieder aufgestellt
worden ist, stellen Sie
sicher, dass der neue
Schlauch nicht
geknickt wird, wenn
der Trockner wieder an
seinen Platz gerückt
wird.
ACHTUNG!
Bitte unbedingt das Gerät
abschalten und den Stecker vom Stromnetz
trennen, bevor Sie mit den nachfolgend
beschriebenen Montageschritten beginnen.
6. Das andere,
verbleibende
Schlauchende mit
dem mitgelieferten
Stöpsel schließen.
Bitte das Kondenswasserablaufset wie
Folgt Montieren:
1.Den Trockner
vorsichtig zur rechten
Seite neigen.
1
4
5
6
Den schwarzen
Ablaufschlauch an das
Abwasserrohrsystem
anschließen.
2. Der Anschluss für
das Ablaufset befindet
sich auf der rechten
Seite des Gerätes
(siehe Bild). Ein grauer
Schlauch führt dort
zueinem.Verbindungs
stück an der linken
Seite des Gerätes. Mit
Hilfe einer
Zange
lösen Sie die
Fixierungsklemme des
Schlauchs.
2
3
ACHTUNG: Wenn das Gerät auf eine andere
Seite geneigt wurde, warten Sie mindestens
4 Stunden, bevor Sie es einschalten, damit
sich die Flüssigkeit im Kompressor wieder
stabilisieren kann. Tun Sie es nicht, können
Schäden am Kompressor die Folge sein.
3. Den Schlauch vom
Ve r b i n d u n g s s t ü c k
abziehen.
8
3. VORBEREITUNG DER FÜLLUNG
Bevor Sie den Trockner das erste Mal benutzen:
● Lesen Sie die Gebrauchsanleitung bitte
sorgfältig durch!
● Entfernen Sie alle in der Trommel befindlichen
Gegenstände!
● Wischen Sie die Innenseiten der Trommel und
Tür mit einem feuchten Tuch aus, um den beim
Transport eventuell dort angesammelten Staub
zu entfernen.
Nicht Für Den Trockner Geeignet:
4. REINIGUNG UND
WICHTIG: Trocknen Sie keine Produkte,
die mit einer chemischen Reiniguntg-sflüssigkeit
behandelt wurden und keine Kleidungsstücke
aus Gummi (Gefahr eines Brandes oder einer
Explosion).
ROUTINEWARTUNGEN
Reinigung des Trockners
● Reinigen Sie nach jedem Trocknungsvor-gang
das Flusensieb und leeren Sie den
Kondenswasser- Behälter.
● Reinigen Sie alle Filter in regelmäßigen
Abständen.
● Wischen Sie nach jeder Anwendungs-phase die
Innenseite der Trommel aus und lassen Sie die
Tür einige Zeit offen stehen, damit sie durch die
Luftzirkulation getrocknet wird.
● Reinigen Sie die Außenseite der Maschine und
der Tür mit einem weichen Tuch.
● AUF KEINEN FALL Scheuerschwämme oder
Scheuermittel benutzen.
● Wir empfehlen, dass Sie die Tür, die Türdichtung
sowie das Geräteäußere nach jedem Gebrauch
kurz mit einem feuchten Tuch reinigen.
Während der letzten 15 Minuten wird die
Wäsche immer mit kalter Luft getrocknet.
Energiesparen
●
Im Trockner nur bei geringer
Temperatur.
Überladen Sie die Trommel nicht, große
Teile können, wenn sie nass sind, die maximal
zulässige Wäscheladung überschreiten (zum
Beispiel Schlafsäcke, Bettdecken).
Seide, Nylonstrümpfe, empfindliche
S t i c k e r e i e n , S t o ff e m i t m e t a l l i s c h e n
Verzierungen, Kleidungsstücke mit PVC oder
Lederbesätzen
●
.
Falls ein Wäschestück keine Pflegeanleitung
hat, muss angenommen werden, dass es nicht
für das Trocknen im Trockner geeignet ist.
● Nach Menge und Volumen
Ist die Füllmenge größer als das Fassungsvermögen des Trockners, sortieren Sie die
Wäsche nach Stoffdicke (trennen Sie z.B.
Handtücher von dünner Unterwäsche).
● Nach Stoffart
B a u m w o l l e / L e i n e n : H a n d t ü c h e r,
Baumwolljersey,
Bett- und Tischwäsche.
Textilien aus Kunstfaser: Blusen, Hemden,
Overalls, usw. aus Polyester oder Polyamid
und auch Baumwoll/ Synthetikgemische.
Vorbereitung der Textilien
●
Im Trockner bei hoher Temperatur.
Nicht für den Trockner geeignet.
Vergewissern Sie sich anhand der Pflegeanleitungssymbole in jedem Wäschestück, dass die
Wäsche, die Sie trocknen wollen, für eine
Trocknung im Trockner geeignet ist.
Überprüfen Sie, ob alle Verschlüsse zu und die
Taschen entleert sind. Wenden Sie die Innenseiten der Textilien nach außen. Füllen Sie die
Kleidungsstücke locker in die Trommel, so dass
diese sich nicht verheddern.
●
..
Füllen Sie nur gründlich ausgewrungene oder
geschleudert e Wäsche in den Trockner. Je
trockener die Wäsche, desto kürzer ist die
Trocknungszeit, was sich energiesparend
auswirkt.
IMMER
Es ist wirtschaftlicher, IMMER die maximale
Füllmenge zu trocknen.
Kontrollieren Sie IMMER vor jedem
Trocknungsvorgang, ob das Sieb sauber ist.
NIE
Überschreiten Sie NIE die maximale
Füllmenge,denn dies ist zeitaufwendig und
Energieverschwendung.
Füllen Sie AUF KEINEN FALL tropfnasse
Kleidungs-stücke in den Wäschetrockner; dies
kann zu Schäden am Gerät führen.
WARNUNG! Trommel, Tür und die
Wäsche selbst können sehr heiß sein.
WICHTIG! Schalten Sie diese
Maschine vor dem Reinigen immer aus
und ziehen Sie den Netzstecker heraus.
Sortieren Sie die Füllung folgendermaßen:
Die Daten für die Elektrik finden Sie
auf dem Typenschild auf der Vorderseite
der Trocknertrommel (bei geöffneter Tür).
● Anhand der Pflegeanleitungssymbole Diese
finden Sie am Kragen oder der Sauminnenseite:
9
DE
Für Trockner geeignet.
5. WASSERTANK
D a s b e i m Tr o c k n e n e n t s t e h e n d e
Kondenswasser wird im dafür vorgesehenen
Behälter in der Tür gesammelt. Wenn der
Behälter voll ist, leuchtet die Anzeige
auf
und der Behälter MUSS geleert werden. Es
wird jedoch empfohlen, den
Kondenswasserbehälter nach jedem
Trockenvorgang zu leeren.
W I C H T I G : E i n g e r i n g e r Te i l d e s
Kondenswassers verbleibt bei den ersten
Trockenvorgängen eines Neugerätes im
Leitungssystem.
1
1. Öffnen Sie die Tür des Gerätes und
füllen die Trommel mit der zu
trocknenden Wäsche. Vergewissern Sie
sich, dass heraushängende Wäsche
nicht das Schließen der Tür verhindern
kann.
2. Schließen Sie langsam die Tür, bis Sie
ein „Klick“ hören.
3. Drehen Sie den Programmwähler auf
das gewünschte Programm (hierzu bitte
die Programmempfehlungen in dieser
Anleitung beachten).
4. Drücken Sie die taste . Der Trockner
startet automatisch und die Anzeige über
der Taste leuchtet durchgängig.
5. Sollte einmal die Tür während des
Programms geöffnet werden müssen,
drücken Sie erneut die taste
, um die
Trocknung fortzuführen.
6. Neigt sich die Trocknung dem Ende zu,
beginnt kurz zuvor die Abkühlphase, um
die Luft und damit die Wäsche
abzukühlen.
7. Ist das Programm beendet, dreht die
Tr o m m e l w e i t e r b i s d a s G e r ä t
ausgeschaltet wird oder die Tür geöffnet
wird. Dies dient dazu, dass die Wäsche
durch Stoppen der Trommel nicht
verknittert.
A
2. Kippen Sie den
Wasserbehälter, um
das Wasser durch die
Ausgussöffnung
auszuleeren. (B)
W e n n
d e r
Wasserbehälter leer ist,
setzen Sie ihn wie
dargestellt wieder ein;
(C) Bringen Sie zuerst,
wie dargestellt, die
Unterseite des
Behälters in Position (1)
und drücken Sie
anschließend den
oberen Teil vorsichtig in
Position (2).
F ü r E i n e
ordnungsgemäße
Trocknung öffnen Sie
die Tür während der
a u t o m a t i s c h
a b l a u f e n d e n
Programme nicht.
BETRIEB
Entfernen des Behälters
1. Ziehen Sie den
Wasserbehälter
vorsichtig heraus und
halten Sie dabei den
Griff fest. (A) Wenn der
Wasserbehälter voll ist,
wiegt er ca. 6 kg.
3.Drücken Sie die
-Taste, um den
Zyklus wieder in
Gang zu setzen.
B
Bitte öffnen Sie die Tür nicht in
sensorgesteuerten Programmen, um eine
optimale Trocknung zu ermöglichen.
10
C
6. TÜR UND SIEB
WARNUNG! Wenn der Wäschetrockner
in Betrieb ist, könnten die Trommel und die
Tür SEHR HEISS werden.
Sieb
WICHTIG: Damit der Wäschetrockner immer
optimale Leistung erbringen kann, überprüfen
Sie vor jedem Trocknungsvorgang, ob das
Flusensieb sauber ist.
Benutzen Sie den Trockner nicht ohne Filter.
Durch verstopfte Filter kann sich die
Trocknungsdauer verlängern oder es können
Schäden verursacht werden, die
kostenpflichtige Reparaturen mit sich ziehen.
1. Ziehen Sie das Sieb
nach oben.
2. Öffnen Sie das Sieb
wie auf der Abbildung.
4. Klappen Sie das
Sieb zusammen und
setzen Sie es wieder
an seinen Platz ein.
1.Entfernen Sie die
Wartungsklappe.
2. Drehen Sie die zwei
Ve r s c h l u s s h e b e l
g e g e n d e n
Uhrzeigersinn und
ziehen Sie den
Kondensatordeckel
heraus.
3.Nehmen Sie
vorsichtig den
Filterrahmen
h e r a u s u n d
entfernen Sie
etwaigen Staub
oder Flusen
vorsichtig mit einem
Tuch. Reinigen Sie
den Filter nicht mit
Wasser.
4.Entfernen Sie den
Schaumgummifilter
und reinigen Sie ihn
unter fließendem
Wasser, wobei Sie
es drehen, um
Flusen und Staub
vollständig zu
entfernen.
3. Entfernen Sie die 1
Flusen sanft mit einer
weichen Bürste oder
den Fingerspitzen.,
2
Flusensieb-Anzeige
leuchtet auf, wenn das Sieb gesäubert
werden muss.
Wenn die Wäsche nicht trocknet, kontrollieren Sie, ob das Sieb verstopft ist.
WENN SIE DIE FILTER ZUR REINIGUNG
IN WASSER GEBEN, VERGESSEN SIE NICHT,
SIE ANSCHLIESSEND ZU TROCKNEN.
WARNUNG! Wenn Sie die Tür mitten in
einem Zyklus öffnen, bevor der Abkühlzyklus
beendet ist, könnte der Griff heiß sein. Gehen
Si e beim Entleeren des Wasserbeh älters
während eines Zyklus mit äußerster Vorsicht vor.
Vor jedem Waschgang die Filter reinigen
11
DE
Reinigung des Kondensatorfilters
Ziehen Sie am Griff, um die Tür zu öffnen.
Um den Trocknungs-vorgang wieder in Gang zu
setzen, schließen Sie die Tür und drücken .
5.Passen Sie den
Kondensatordeckel
w i e d e r e i n
(Richtung wird
durch den Pfeil
angegeben) und
stellen Sie sicher,
dass er fest an
seinen Platz
gedrückt wird.
Schließen Sie die
z
w
e
i
Ve r s c h l u s s h e b e l
durch eine Drehung
im Uhrzeigersinn.
6.Setzen Sie die
Wa r t u n g s k l a p p e
wieder ein.
1
2
3
4
5
Dieses
Gerät verfügt
über eine
TrockenmanagerThis
appliances
is
with
This
appliances
is equipped
equipped
with Drying
Drying Manager
Manager
Tecla
SELECCIÓN
TEMPERATURA
Funktion. Bei automatischen
Trockenvorgängen
Function.
Function. On
On automatic
automatic cycles,
cycles, each
each level
level of
of
ANZEIGEN
seleccionar
antes de pulsar la tecla
wird
jede
Zwischenstufe
vor
dem
Erreichen
intermediate drying,
drying, prior
prior to
to the
the reaching
reaching des
the
intermediate
the
l
Esta
opción
le
permite
cambiar
la
Trockengrades
durch einthe
Blinken
ausgewählten is
selected
INICIO/PAUSA.
selected one,
one, is indicated
indicated by
by flashing
flashing the light
light
angezeigt.
Falls etwas
nicht
stimmt,
blinken
alle
temperatura
de
los
ciclos
de
lavado.
indicator
corresponding
to
the
degree
of
drying
Si se selecciona una opción que no es
indicator corresponding to the degree of drying
A
LEDsappliances
dreimal
schnell
hintereinander.
A
reached.
In
incompatibility,
all
flash
This
with Drying
Manager
con AND
el programa
elegido
reached.
In case
caseisof
ofequipped
incompatibility,
all LEDs
LEDs
flash
7.compatible
CONTROLS
INDICATORS
quickly
for
3
times.
Function.
On
automatic
cycles,
each
level
of
lavado
en
frío.
quickly for 3 times.
entonces
el indicador opción parpadea
A
intermediate
drying, prior to the reaching the
4.
Schnelltaste/Zeitauswahl
primero
y
luego
se
apaga.
This
appliances
is
equipped
with
Drying
Manager
4.Rapids Button
Button // Time
Time Cycle
Cycle selection
selection
7. CONTROLS AND INDICATORS selected
4.Rapids
one,Minuten
is indicated
by
flashing
the light
Bis
zu es
drei
nach
dem
Programmstart
On automatic
cycles,
each level
of
It's
possible
switch
some
automatic
programs
to
lFunction.
No
posible
elevar
la
temperatura
por
It's
possible
switch
some
automatic
programs
to
indicator
corresponding
to
the
degree
of drying
können
automatische
Programme
in das
intermediate
drying,
prior
to after
the
reaching
the
RAPID
programs,
up
to
3
minutes
the
start
of
7
A
encima
del
máximo
permitido
para
cada
RAPID
programs,
up
to
3
minutes
after
the
start
of
7
reached.
In
case
of
incompatibility,
all
LEDs
flash
Schnellprogramm
umgeschaltet
werden.
selected
one, con
is(RAPID)
indicated
by
the los
light
the
cycle. The
The
progressive
pressure
increases
C
6
5
4
3
2
1
programa,
el fin pressure
de flashing
proteger
the
cycle.
progressive
increases
quickly
forjedes
3 times.
CTecla
6 SELECCIÓN
5
4 7 CENTRIFUGADO
3
2
1
Durch
weitere
wird
die
indicator
corresponding
toDrücken
the degree
of drying
the
time
(30-45-59
minutes).
the
time (30-45-59
minutes).
tejidos.
Trockendauer
erhöht
Minuten).
reached.Button
In case
of (30-45-59
incompatibility,
all LEDs flash
C 6A 5
4
3
2
1
4.Rapids
/ Time
Cycle selection
After
this
selection
to
reset
the
automatic
drying
l Si pulsas esta tecla, es posible reducir la It's
quickly
for
3
times.
After
this
selection
to
reset
the
automatic
drying
possible
switch
some
automatic
programs
to
functioning
is
necessary
to
switch
off
the
dryer.
velocidad máxima,7y si lo deseas, puedes RAPID
functioning
is
necessary
to
switch
off
the
dryer.
Ist diese
Auswahl
getroffen
undthesoll
die
programs,
up
to
3
minutes
after
start
of
In
case
of
incompatibility,
all
LEDs
flash
quickly
4.Rapids
Button
/
Time
Cycle
selection
Tecla
DIFERIDO
In
case
ofINICIO
incompatibility,
all pressure
LEDs flash
quickly
automatische
wieder
eingestellt
the
cycle.
The Trocknung
progressive
increases
C cancelar
6F
5 el ciclo
4 de centrifugado.
3
2
1
for
3
times.
It's
possible
some
automatic
programs to
for
3time
times.
werden,
mussswitch
der
Trockner
ausgeschaltet
F velocidad de giro cancelada.
the
(30-45-59
minutes).
RAPID programs,
up to
3 minutes
the start
of
7
werden.
Falls etwas
nicht
stimmt,after
blinken
alle
Esta
opción
leprogressive
el
lthe
cycle.
The
pressure
increases
After
this
selection
topermite
reset
thepre-programar
automatic
drying
C F6
5
4
3
2
1
It's
possible
transform
a
cycle
from
automatic
to
LEDs
dreimal
schnell
hintereinander.
It's
possible
transform
a
cycle
from
automatic
to
ciclo
para
iniciarlo
con
una
información functioning
l Si la etiqueta no proporciona
the
timede
(30-45-59
minutes).
is lavado
necessary
to switch
the
dryer.
programmed,
up
to
after
start
of
E
programmed,
up
to 3
3 minutes
minutes
afteroffthe
the
start
of
BpuedeD
Dusar el In
E que seB
posterioridad
de hastaall24LEDs
horas.
específica, significa
case
of incompatibility,
flash quickly
the
cycle.
the
cycle.
After
this
selection
to
reset
the
automatic
drying
Bis3 zu
drei Minuten
nach dem Programmstart
A
Programme
Selector
knob
times.
máximo
previsto
por
el for
B the
The
progressive
pressure
the
time
in
E -- Rotating
F
A --centrifugado
Programme
Selector
Rotating
theD
knob in
in
The
progressive
pressure increases
increases
the the
timedryer.
in
functioning
is necessary
to switch
off
können
automatische
Programme
in
both
directions
10-minute
intervals.
Afterdel
this
selection
to reset
reset
programa.
Para
diferir
el inicio
ciclo:
l
both
directions it's
it's possible
possible to
to select
select the
the desired
desired 10-minute
intervals.
After
this
selection
to
In
case
of
incompatibility,
all
LEDs
flash
quickly
programmierte
geändert
werden.
A
Programmauswahl
Über
den
Drehschalter
drying program.
program. To
To cancel
cancel the
the selections
selections or
or It's
the
automatic
dying
functioning
is
necessary
possible
transform
a
cycle
from
automatic
to
drying
the
dying
functioning
is necessary
to
forautomatic
3 times.
Fin the
könnenoff
beiden Richtungen
Trockenprogramme
Durch
jedesdryer.
weitere
Drücken
wird die
switch
rotate
the
on
switch
off
In
case
incompatibility,
programmed,
up eltoprograma
3 minutes
after the start all
of
switch
the dryer
dryer
rotate
the knob
knob
on OFF.
OFF.
switch
off the
the dryer.
In
case of
of deseado.
incompatibility,
Bdie
D
E los
- Introduzca
Paraoffevitar
dañar
no es
ausgewählt
werden.
Um tejidos,
Auswahl
Trockendauer
im 10-Minuten-Intervall
erhöht. all
Ist
LEDs
flash
quickly
for
3
times.
the
cycle.
LEDs
flash
quickly
forgetroffen
3 times.
It's possible
transform
a cycle und
from automatic
abzubrechen
oder
den
Trockner
auszuschalten,
posible
aumentar
la display
velocidad
por
soll dieto
diese
Auswahl
B
Display
Digit
-- The
shows
the
A
- --Programme
Selector
the
knob
in The
progressive pressure increases the time in
B
Display
Digit
The- Rotating
display
shows
the
stellen
Sie
den
Drehschalter
auf
AUS.
programmed,
up
to
3
minutes
after eingestellt
the
start of
automatische
Trocknung
wieder
Pulse
el
botón
una
vez
para
activarlo
encima
delit's
parain
remaining
time
for
drying,
postponed
time
B the desired
D
E the
both
directions
possible
topermitido
select
5.Anti
Crease
intervals.
After
this
selection
to reset
remaining
time
formáximo
drying,
the
postponed
time
in 10-minute
5.Anti
Crease
the(h00
cycle.
werden,
muss
derenTrockner
ausgeschaltet
aparece
la
pantalla)
y
luego
B
Zeit-Display
Das
Display
zeigt
die
verbleibende
case
of
delayed
start
selection
and
other
cada
programa.
drying
program.
To
cancel
the
selections
or
automatic
dying to
functioning
is necessary
to
This
option
allows
activate
an
anti-creases
case
of delayed Selector
start selection
other in the
A -bis
Programme
- Rotatingand
thedieknob
option
allows
to
activate
an
anti-creases
The
progressive
pressure
increases
the time
in
werden.
Falls
etwas
nicht
stimmt,
blinken
alle
Zeit
Ende rotate
des Trockenvorgangs,
ver- This
notifications
pulse
de
nuevo
fijar
un
intervalo
de
switch
offzum
thesetting.
dryer
the knob on OFF.
off the
dryer.
Inpara
case
incompatibility,
all
movement
of
the
pre
cycle
in
of
notifications
setting.
both directions
it's possible
to select
theandere
desired switch
movement
ofintervals.
the drum
drum
preof
cycle
in case
case
of
10-minute
After
this
selection
to
reset
LEDs
dreimal
schnell
hintereinander.
schobene
Zeit bei einem
verzögerten
Start und
1
hora
(h01
aparece
en
la
pantalla).
El
LEDs
flash
quickly
for
3
times.
activation
of
the
delay
and
at
the
end
of
drying
ldrying
reactivar
el ciclo
program.an.To
canceldethecentrifugado,
selections or the automatic
of the dying
delay functioning
and at the is
endnecessary
of drying to
C
--Para
Benachrichtigungen
B
-Buttons
Display-- Digit
- The display shows the activation
C
Buttons
retardo
preestablecido
aumenta
cycle.
It
is
10
up
to
switch off
the dryer
rotate
the knobla
onvelocidad
OFF.
latime
hasta
alcanzar
cycle.
It off
is activated
activated
every
10ofminutes,
minutes,
upen
to 6
61all
switch
the
dryer.every
In case
incompatibility,
C -pulsa
Tasten
- tecla
remaining
for
drying,
the
postponed
time
in
5.Anti
Crease
hours
after
the
end
the
drying
cycle.
stop
5.LEDs
Knitterfrei
hora
cada
vezof
que
se pulsa
elTo
botón,
1.Start/Pause
Button
hours
after
the
end
of
the
drying
cycle.
To
stop
flash
quickly
for
3
times.
de
centrifugado
deseada.
1.Start/Pause
Button
case
ofthe
delayed
start
selection suspend
and other
1.BTaste
Start/Pause
the
movements
set
knob
OFF.
Useful
This
optionOption
allows
tothe
activate
an
anti-creases
To
start
selected
program
- Display
Digit
- Theand/or
display
showsit.
hasta
que
aparezca
h24 to
eneiner
la pantalla,
Mit dieser
wird
bei
Auswahl
Zeitvermovements
set
the
knob
to
OFF.
Useful
To
start
theausgewählte
selected
and/or
suspend
it. the the
notifications
setting. program
Startet
Programm
bricht es ab.
when
it's
not
possible
todes
remove
immediately
the
ofpossible
theEnde
drum
pre
cycle
case the
of
time modificar
for drying,
the
postponed
time
Es das
posible
la oder
velocidad
dein movement
lremaining
zögerung
und
am
die
y it's
enCrease
ese
momento,
alTrockenvorgangs
pulsar
elin botón
de
when
not
to
remove
immediately
5.Anti
laundry.
2.case
TasteStart
Startverzögerung
2.Delay
Button
ofeingeschaltet,
the restablecerá
delay and damit
at the
end
ofWäsche
drying
of
start selection
and other activation
Trommel
die anti-creases
laundry.
sin detener
la lavadora.
2.Delay
Start
Button
nuevo,
se
el inicio
diferido
C
-centrifugado
Buttons
-delayed
This
option
allows
to
activate
an
Ermöglicht
einesetting.
Verzögerung
des Programmstarts
It
to
It isbleibt.
activated
everybis
10 minutes,
up to 6
notifications
knitterfrei
Sie wird
sechsinStunden
It allows
allows
to delay
delay the
the start
start of
of the
the program
program from
from 1
1 cycle.
a cero
movement
of the
drum prezu cycle
case of
von24
einer
bis zu
241-hour
Stunden
im Ein-Stundentakt.
6.Memory
to
hours
in
intervals.
The
after des
the end
of the drying alle
cycle.
stop
nach
Ende
Trockenvorgangs
10 To
Minuten
1.Start/Pause
Button
6.Memory
to Una
24 hours
in 1-hour
intervals.
The delay
delay hours
activation
of
the
delay
and
at
the
end
of drying
cantidad
excesiva
de
detergente
Die
ausgewählte
Verzögerung
wird
im
Display
C
Buttons
selected
is
shown
on
the
display.
the
movements
set
the
knob
to
OFF.
Useful
This
option
allows
you
to
store
the
options
set
on
eingeschaltet.
Um
die
Drehung
der
Trommel
To
start the
selected
program
and/or suspend it.
selected
is
shown
on
the
display.
This
option
allows
you
to
store
the
options
set
on
cycle.
It
is
activated
every
10
minutes,
up
to 6
- Confirme
pulsando
la
tecla
INICIO/PAUSA
angezeigt.
Nachdem
die
START-Taste
gedrückt
puede
provocar
un button
exceso
de
After
pressing
the
START
the
time
when
it's not possible
to remove
immediately
the
aauszuschalten,
cycle.
stellen
Sie
den
Drehschalter
After
pressing
the
START
button
the
time
a
cycle.
hours
after
the
end
of pantalla
the dryingcomienza
cycle. To stop
1.Start/Pause
Button
wurde,
verringert
sich
die
angezeigte
Zeit
jede
(la
luz
en
la
a
espuma.
Sihour
elafter
electrodoméstico
showed
decrease
hour.
laundry.
MEMORY:
when
the
cycle
is
running
push
the
2.Delay
Start Button
AUS.
Funktion
vor knob
allem
dann
nützlich,
showed
decrease
hour
after
hour.
when
the
cycle
is
running
push
the
the Diese
movements
setist
the
to
OFF.
Useful
To
start
the
selected
program
and/or
suspend
it. MEMORY:
Stunde.
Wenn
die
Türe
nach
einem
verzögerten
Opening
of
the
porthole
with
delayed
start
set,
parpadear).
La
cuenta
atrás
comienza
y
detecta
la
presencia
de
una
cantidad
button
"memory"
for
three
seconds.
The
control
It
allows
to
delay
the
start
of
the
program
from
1
wenn
die
Wäsche
nicht
sofort
aus
dem
Trockner
Opening
of thewird,
porthole
delayed
starterneut
set, button
for three
seconds.
The controlthe
when"memory"
it's not possible
to remove
immediately
Start
geöffnet
nach with
dem
Schließen
after
closing
the
porthole,
press
START
light
"memory"
flashes
for
three
times se
andiniciará
stores
to
24rehours
in
1-hour
intervals.
The again
delay 6.Memory
cuando
termina
el
programa
genommen
werden
kann.
excesiva
de
espuma,
puede
descartar
after
reclosing
the
porthole,
press
START
again
light
"memory"
flashes
for
three
times
and
stores
laundry.
2.Delay
Start
Button
„Start“
drücken,
damit
der Timer wieder angeht.
to
resume
the
counting.
the
options
connected
to
cycle
selected
in
selected
isthe
shown
on the display.o extender la
option
allows
you to store
options
set on
automáticamente.
la
fase
dedelay
centrifugado,
to
resume
counting.
the set
set
options
connected
to the
thethe
cycle
selected
in
allows
to
the start of the program from 1 This
3.ItAuswahltaste
Trockenprogramm
After
pressing
the
START y
button
the time
the
flange.
a
cycle.
duración
del
programa
aumentar
el
6.Memory
the
flange.
to
24
hours
in
1-hour
intervals.
The
delay
3.Drying
Selection
Button
6.
Speicher
Über diese
Taste
kannhour.
der gewünschte MEMORY:
3.Drying
Selection
Button
RECALL:
after
the
selection
of
the
cycle
push
showed
decrease
hour
after
whenthe
theselection
cycle iselofrunning
push
the
RECALL:
after
theeingestellten
cycle
push
Es option
posible
cancelar
inicio
diferido
lThis
selected
isset
shown
on fünf
the display.
consumo
dethe
agua.
It
allows
desired
dryness
level
editable
allows
you
to store
the
options
set on
zu
Minuten
nach
dem
Über
diese
Taste
können
die
ItTrockengrad
allows to
to
the
desired
dryness
level
editable
Opening
of set
thebis
porthole
with
delayed
start
set, the
button
"memory"
recall
the
stored
"memory"
for for
three
seconds.
The options
control
the
button
"memory"
for
recall
the
stored
options
Afterup pressing
the
START
button
the time button
option
to
5
minutes
after
the
starting
of
the
cycle:
girando
el
selector
de
programas
a
la
a
cycle.
Programmstart
eingestellt
werden:
Trockenoptionen
gespeichert
werden.
optionreupclosing
to 5 minutes
after the starting
of the cycle:
after
(not
the
cycle).
the porthole,
press START
again
light
"memory"
flashes
for three
times and stores
(not
the
cycle).
showed decrease hour after hour.
MEMORY:
when
the
cycle
is running push
the
posición
APAGADO.
Wenn
der
Trockenvorgang
läuft,
SPEICHER:
to resume
the
counting.
Mangeltrocken:
Die
Wäsche
ist
noch
leicht
Ready
to
Iron:
It
leaves
the
garments
slightly
wet
set options connected to the cycle selected in
Ready
toofIron:
leaves equipada
the
garments
slightly
wet
Opening
the Itporthole
with
delayed
startun
set, the
button
"memory"
for
three
seconds.
The
control
La
lavadora
está
con
halten
Sie
die
Taste
„Speicher“
drei
Sekunden
7. Keylock
Keylock
was
das Bügeln erleichtert.
to
facilitate
ironing.
the
flange.
7.
tofeucht,
facilitate
ironing.
after
re-Selection
closing
theButton
porthole,que
press
START again
"memory"
flashes
for three
times changes
and
stores
3.Drying
Silightfunction
hay
alguna
interrupción
enpush
el
lang
gedrückt.
Dieselection
„Speicher“-Kontrollleuchte
dispositivo
electrónico
descarta
el RECALL:
This
allows
to
block
unwanted
after
the
of the cycle
Bügeltrocken:
Die
Wäsche
kann
auf
einen
This
function
allows
toenergía
block
unwanted
changes
to
resume
the
counting.
Dry
Hanger:
To
get
garment
ready
to
be
hang.
the
set
options
connected
toOptionen
themientras
cycle
selected
It ciclo
allows
to set
the
desired
dryness
level
editable
und
die
für
das
blinkt
dreimal,
suministro
de
lain
Dry
Hanger:
To
get
garment
ready
to
be
hang.
de
centrifugado
si
la
carga
está
of
the
set
options
on
the
bezel,
during
drying
the
button
forthe
recall
the stored
Bügel
gehängt
werden.
of
the
set "memory"
options
on
bezel,
duringoptions
drying
the
flange.
option
up
to
5
minutes
after
the
starting
of
the
cycle:
ausgewählte
Programm
werden
gespeichert.
lavadora
está
en
funcionamiento,
una
phase.
desequilibrada.
Esto
reduce
elbe
ruido
y (not
the cycle).
3.Drying
Selection
Button
Dry
wardrobe:
For
laundry
that
directly
RECALL: after the selection
the cycle
push
Schranktrocken:
Die Wäsche
kann
in phase.
SEICHERAUFRUF:
Sieof nach
der ProDry
wardrobe:
For
laundry
that can
can
bedirekt
directly
memoria especialDrücken
almacena
el programa
It Ready
allows
toIron:
seten
the
dryness
level
editable
to
It
leaves
the garments
slightly
wet Activation/Inactivation:
la
vibración
ladesired
lavadora,
y prolonga
push
3
and
4
buttons
stored.
Activation/Inactivation:
push
3 the
andstored
4 um
buttons
the
button "memory"
for
recall
options
den
Schrank
gelegt
werden.
grammauswahl
die
Taste
„Speicher“,
die
stored.
7.
Keylock
option
up
to
5
minutes
after
the
starting
of
the
cycle:
facilitate
seleccionado
y,two
cuando
se restablezca
la
simultaneously
for
two
seconds.
The sign
sign "LOC"
"LOC"
latovida
de ironing.
la lavadora.
simultaneously
seconds.
The
(not the cycle).for
gespeicherten
Optionen
(und
nicht
das
Extratrocken:
ist vollständig
trocken; This
Extra-dry:
To Die
getWäsche
completely
dry garments,
garments,
function
allows
todonde
block
unwanted
changes
appears
on
the
display.
Unlocking
the
option,
energía,
continúa
lo
dejó.
Extra-dry:
To
get
completely
dry
appears
on aufzurufen.
the display. Unlocking the option, on
on
Ready
to
Iron:
It
leaves
the
garments
slightly
wet
Dry
Hanger:
To
get
garment
ready
to
be
hang.
Programm)
ideales
Programm
für
volle
Waschladung.
ideal
for
of
the set appears
options on sign
the bezel, only
during drying
the
ideal
for full
full load.
load.
the7.display
display
appears the
the sign "Unl",
"Unl", only once.
once.
Keylock
to facilitate
ironing.
phase.
This
function
allows
to
block
unwanted
changes
Dry wardrobe: For laundry that can be directly 12
Dry Hanger: To get garment ready to be hang.12Activation/Inactivation: push 3 and 4 buttons
12
stored.
1 of the set options on the bezel, during drying
simultaneously
for two seconds. The sign "LOC"
phase.
Dry wardrobe: For laundry that can be directly
DE
7.Las
BEDIENELEMENTE
UND
7.
CONTROLS
INDICATORS
7.
CONTROLS
AND
INDICATORS
opciones yAND
funciones
se debe
instructions
on the trade
garment label
those
Woolmark
is and
aand
Certification
DRYER:
THE DRAIN
HOSE FOR
In by
UK,
Hong mark
Kong
India the trade
ONLY
FORCONNECT
10 KG CAPACITY
TUMBLE
issues
theEire,
manufacturer
of this
machine
mark.
RECOVERING
CONDENSER
WATER
Woolmark
trade mark is a Certification trade
DRYER:
CONNECT THE DRAIN
HOSE
FOR
M1524.
Clean
the
filters
ACCORDING
TO
INSTRUCTION
AT before every cycle
mark.
RECOVERING
CONDENSER
WATER
In UK, Eire, Hong Kong and India the
ONLY
FOR 102KG CAPACITY TUMBLE
CHAPTER
ACCORDING
TO
INSTRUCTION
AT
Die
tatsächliche
Dauer des Trockenvorgangs
Clean
Woolmark
trade mark
is a Certification
DRYER: CONNECT THE DRAIN
HOSEthe
FORfilters before every cycle
Maximum
Drying
Weight trade
CHAPTER 2
mark. Cottons
RECOVERING
WATER
hängt davon
ab, wie nass die Wäsche nach
Max. für
capacityWolle
Drying Weight
Das
Trockenprogramm
dieses
TheMaximum
wool drying
cycle
of
thisdeclared
machine
has TOCONDENSER
ACCORDING
INSTRUCTION
AT
Cottons
Max. capacity declared
Synthetics or
dem
Schleudern
ist, um welche Textilien es
Max.
4
kg
Trockners
wurde
von
der
Woolmark
Company
been
approved
by
the
Woolmark
Company
CHAPTER
2
Delicates
The
real
duration of drying cycle
The
wool
drying
cycle
of
this
machine
has
Synthetics or
TeclaWARNUNG:
HIGIENIZANTE PLUS
13Waschmittel sind nicht für den
Einige
Con
esta inopción
es posible higienizar la
Einsatz
die Waschmitteleinspülschale
ropa,
el
programa
de
lavado
alcanza
una
Maximum
Drying
Weight
ausgelegt,
sondern
mit einem
Max. 4werden
kg
Delicates
für
das
Trocknen
von
maschinenwaschbaren
for
theapproved
drying Max.
of
machine
wool
been
by
the
Woolmark
Company
Cottons
capacity
declaredwashable
temperatura
de
60°C.
eigenen
Dosierhilfe
verkauft,
die
Wolltextilien
genehmigt,
vorausgesetzt,
die
products
provided
that thewashable
products wool
are
Guide
Synthetics
for
theorDrying
drying
of 4machine
Max.
kg
Delicates
Drying
Guide
direkt
inwerden
der
Trommel
wird.
Textilien
entsprechend
der
washed
and
driedthatplatziert
according
to are
the
products
provided
theWaschanleitung
products
The standard cycle COTTON DRY (
) is the
auf
dem
Etikett
undefficient
entsprechend
der
Anweisungen
instructions
on
the
garment
label
and
TheSUPER
standard
cycle
COTTON
( suited
) isfor
thedrying
most
energy
andDRY
best
washed
and
dried
according
to those
the
Tecla
ACLARADO
Drying
Guide
most energy
efficient and best suited for drying
Cómo memorizar
primera vez:
1)
Seleccione
el
un
programa
programa
y
por
las
sichopciones
handelt und
wie
schwer die Waschladung
que
quiere.
depends
the duration
starting humidity
level
of
The by
real
of drying
cycle
der Filter
ist. Ferner
tragen
die Sauberkeit
the laundry
due
to spin humidity
speed, type
and
depends
the starting
level
2)und
die byla
Umgebungstemperatur
zurof
Presione
tecla
MEMORIA,
elija
M1
amount
of load,
of filters
the laundry
due cleanliness
to spin speed,
type and
Programmdauer
o M2. temperature.
Haload,
debei.
elegir
M1 si es
primer
ambient
amount
of
cleanliness
of elfilters
and
programa
que guarda.
ambient
temperature.
normal
cotton
laundry. Maschine
Herstellers
dieser
M1530
des
issues
by wet
the
manufacturer
of thisand
machine
instructions
on
the
garment label
those
normal wet cotton
laundry.
gewaschen
und
getrocknet.
Großbritannien,
M1524.
The
standard
cycle
COTTON
DRY ( In) is
thethis machine
issues
by
the
manufacturer
of
opción
permite
agregar
los aclarados
l Esta
13
most
energy
efficient
and
best
suited
for
drying
Irland,
Hongkong
Indien
ist
NUR FÜR TROCKNER
MIT 10
KG FÜLLIn UK,
Eire, HongundKong
and 13
Indiadas
the 3) Mantenga
M1524.
pulsado la tecla
MEMORIA
normal
wet cotton
al
final
del laundry.
ciclo de lavado.
El número 37 MENGE:
Woolmark-Warenzeichen
ein
eingetragenes
DENFOR
ABLAUFSCHLAUCH
ABONLY
10 KG
CAPACITYZUM
TUMBLE
Woolmark
tradeHong
mark is
a Certification
In UK, Eire,
Kong
and Indiatrade
the
durante
unos
3
segundos
para
máximo
aclarados adicionales
está
LASSEN
DES
KONDENSWASSERS
WIE FOR
IN
Prüfsiegel.
DRYER:
CONNECT
THECAPACITY
DRAIN HOSE
mark. detrade
13
ONLY
FOR
10
KG
TUMBLE
Woolmark
mark is a Certification
trade
guardar la combinación en la posición
relacionado
con el programa seleccionado.
KAPITEL
2CONNECT
BESCHRIEBEN
ANSCHLIESSEN
RECOVERING
CONDENSER
WATER
DRYER:
THE
DRAIN
HOSE
FOR
mark.
elegida.
ACCORDING
INSTRUCTION
AT
RECOVERING TOCONDENSER
WATER
ACCORDING
TO
INSTRUCTION
AT
CHAPTER
2
Maximum Drying Weight
CHAPTER 2
Cottons
Maximum
Max. capacity declared 13
2
Drying Weight
Cottons
Synthetics or
Max. capacity declared
ENEN
EN
EN
EN
ES
DE
a. Drehen
Sie
die Schraubenmuttern
the button
"memory"
for recall125
the storedimoptions
Drum
capacity
e
n cycle:
the cleaning
(not the
cycle).
Uhrzeigersinn,
um
diese
zu
lösen.
Maximum
load
See
energy label
and the lower
slightly wetb. Drehen
A
Sie den Standfuß,
um die
Height
85 cm
7. Keylock
7. Höhe
Tastensperre
Maximales
Trockengewicht
l
Esta
función
se
ha
estudiado
para las
einzustellen.
Width allows to/ block
60
cm DEchanges
Tecla
RÁPIDOS
NIVEL
This
function
unwanted
Diese
Funktion
verhindert
das
versehentliche
Angegebenes
personas
con
piel
delicada
y
sensible,
para los
be hang.
Sie
den
Standfuß
durch
c. ofSichern
60 cm
Baumwolle
theDepth
set
options onOptionen
the bezel,
during
Ändern der
eingestellten
auf
demdrying
SUCIEDAD
Höchstgewicht
que incluso un residuo
mínimo de detergente
Drehen
der
Schraubmuttern
gegen
den
phase.
Energy
class
See
energy
label
während der Trockenphase.
on,directly
theBedienfeld
icon
Synthetik
oder irritaciones
be
B
puede causar
Uhrzeigersinn
bis zum
festen
Sitz.
Max. 4 okgalergias.
Activation/Inactivation:
push
3 and
4
buttons
rking. Esta
tecla permite
escoger
entre
Aktivieren/Deaktivieren:
Tasten
3 und
4 dos
zwei
Feinwäsche
simultaneously
for
two
seconds.
The
sign
"LOC"
Sekunden lang
gleichzeitig dependiendo
gedrückt halten. del
Das l Se aconseja también utilizar esta función
opciones
diferentes,
garments,
appears
on the an.
display.
Unlocking
the option,
onpara las prendas de los niños y en caso
an apposite
Information
for
Test Laboratory
Display
zeigt
„LOC“
Beim
Deaktivieren
der
programa
seleccionado.
WARNUNG:
display
the sign einmalig
"Unl", only„Unl“
once.
smartphone
Optionthe
wird
aufappears
dem Display
Anleitung
Trocknen
de
lavado dezum
prendas
muy sucias, en las
Bitte
versuchen
Sie
keinesfalls
e to the
APP.
-angezeigt.
RÁPIDOS
que se ha usado
una gran cantidad de
C
12
EN
61121
Programme
To
Use
den
Wasserablaufschlauch
zu
displayWird
(onlydie
Türe geöffnet solange dieselber
Sperre aktiv
Das
Standardprogramm
TROCKNEN
detergente,
o en el BAUMWOLLE
lavado de artículos
de
tecla sesondern
activa cuando
seleccionas
el
d withEsta
NFC
ist,
hält das Programm
an
aber die
Sperre
bleibt (
wechseln,
setzen
sich
hierfür
)cuyas
ist dasfibras
sparsamste
im
Energieverbrauch
STANDARD
DRY
COTTON
rizo
en
su
mayoría
tienen
la
programa
RÁPIDOS
(14/30/44
Min.)
en
el
weiterhin
Um den Trockenvorgang
neu zu und am besten zum Trocknen normal nasser
mit dem-aktiv:
Kundendienst
in Verbindung.
IRON
DRY COTTON
WHITES
tendencia a retener la detergente.
mando
ymuss
te
permite
seleccionar
uno
de los
starten
zunächst
die
Sperre
aufgehoben
The table in lastgeeignet.
page shows the approximate
In case of
opening of TEXTILE
'porthole' with activated
key Baumwollwäsche
- EASY-CARE
SYNTHETICS
WARNUNG:
tres
ciclos
indicados.
werden
und
das stops
Programm
dannlock
neuisgestartet
Tabelle
auf
der
Seite
zeigtdrying
die
time
and
energy
consumption
the approximate
main
lock,
the
cycle
but the
to inDie
The key
table
last
page
shows
approximate
In
of opening
'porthole'
withwith
activated
key kept:
The
table
inthe
last
pageletzten
showsof
the
In
case
ofcase
opening
ofof'porthole'
activated
werden.
Ist
der
Trockner
ausgeschaltet,
wird
diese
Sollte
das
aufEnergieverbrauch
einen Sockelder
timeand
and energy
consumption
of theGerät
main
drying
lock, cycle,
the cycleyou
stopsmust
but theremove
lock is kept:
tolock
Waschmittelschublade
ungefähre
Dauer
und
den
programmes.
restart
the
the
Tecla
FUNCIÓN
VAPOR
time
and
energy
consumption
of
the
main
drying
lock, the
cycle
stops
but
the
lock
is
kept:
to
restart
the cycle,deaktiviert.
you must remove the lock and programmes. aufgestellt werden, ist es durch eine
automatisch
-Option
NIVEL
DEofcycle,
SUCIEDAD
Hauptprogramme.
restore
Start.
When
the
dryer
isbefore
off,
theThe
option
Clean
the
filters
every
cycle
programmes.
restart
the
you
must
remove
the
restore
Start.
When
the
dryer
off,
the
option
islock
table and
in is
last page
shows the approximate
In case
opening
of
'porthole'
with is
activated
key
Die
Waschmittelschublade
in
Fächer
Die
kann
während
des
table
inenergy
last page
shows of
thetheapproximate
InTastensperre
case
ofautomatically
opening
of stops
'porthole'
with
activated
keydrei
time
andPower
consumption
main drying
lock,
the cycle
butzu
thejeder
lock ist
isZeit
kept:
to The
inactivated.
Sockelbefestigung
zuoff-mode
sichern.
automatically
inactivated.
consumption
of
off-mode
0,40
W of
Este
permite
un tratamiento
restore
Start.
When
the
dryer
islock
off,
the
option
Una
vez
se
ha
seleccionado
el
programa,
l
Power
0,40 W
time
and
energyisconsumption
ofbotón
theconsumption
main drying
lock, restart
theKey
cycle
stops
but
the remove
lock
is the
kept:
toand
programmes.
the
cycle,
you
must
lock
can
be
modified
at
any
time
of
the
Trockenvorgangs
geändert
werden.
aufgeteilt
(Abbildung
9):
Key
lock
can
be
modified
at
any
time
of
the
Power
consumption
of
on-mode
0,75
W Aus-Modus
programmes.
restart
the
cycle,
you
must
remove
the
lock
and
Erkundigen
Sie
sich bitte
hierfür
restore
Start. inactivated.
When the dryer is off, the option is
automatically
cycle.
Stromverbrauch
im
0,40
WWim
específico
para
ciertos
ciclos
de
lavado
el
tiempo
de
lavado
establecido
para
ese
Power
consumption
of
off-mode
0,40
restore
Start.
When
the
dryer
is
off,
the
option
is
Power
consumption
of
on-mode
0,75nicht
W
automatically
inactivated.
Fach
"1":
ist
für
das
in
der
Vorwäsche
l
cycle.
Power
consumption
of off-mode 0,40 W Der Hersteller haftet
Fachhandel.
Key
lock
can
be
modified
at
any
time
of
the
LED
achineDhas
(consulte
la
tabla
de
programas).
La
función
automatically
inactivated.
Key Dlock
can mostrará
be modified at automáticamente.
any time of the Power consumption ofStromverbrauch
Ledse
programa
im Ein-Modus
0,75
WW
off-mode 0,40 W
The real
duration
ofPower
drying
cycle
consumption
ofSpecifications
on-mode consumption
0,75 W
Power
of
on-mode
0,75
Technical
benötige
vorgesehen;
Key cycle.
lockWater
canWaschmittel
be
modified
at
any
time
of
the
cycle.
für
unsachgemäße
Aufstellung
und
tank
--It Anzeige
lights up when
it’s necessary
k Company
Wasserbehälter
leuchtet,
wenn
der level
de
vapor
actúa
disminuyendo las arrugas
Power
consumption
of on-mode
0,75
W
cycle.
by
humidity
of
DLed
to depends
empty the
condensate
waterstarting
tank.
l
Fach
":
istthe
für
spezielle
Esta
te
permite
escoger
entre
3 capacity
D-opción
Led "
hable l
wool
Installation.
Wasserbehälter
für
das
Kondenswasser
geleert
Drum
125mojada
en
la
ropa
y, como resultado, ayuda
Technical
Specifications
the
laundry
due
to
spin
speed,
type
and
Technical
Specifications
Filter
cleaning
It
lights
up
when
the
cleaning
D-Led
Led
Water
tank
- -It intensidad
lights
up wie
when
necessary
DWater
tank
It
lights
upit’s
when
it’slower
necessary
Maximum
See energy label sind nicht über die
Wäschezusatzstoffe
Weichspüler
oducts werden
are
niveles
de
dethe
lavado,
muss.
Technical
Specifications
of amount
thethe
filters
is requested
(the
door
and
Installationsfehler
aload
reducir
elcmtiempo
necesario para planchar
load,
cleanliness
ofetc.
filters
and
to tank
empty
tank.
Technische
Merkmale
Technical
Specifications
Water
- condensate
It lightsof
up water
when
it’s necessary
Height
85
filter).
to
empty
the
condensate
water
tank.
Drum
capacity
125
g to Filterreinigung
the
Water
tank
up del
when
it’s wenn
necessary
modificando
la- Itduración
programa,
y estas
to empty
the
condensate
water
tank.
Filter
cleaning
-temperature.
It-lights
lights
up when
the
cleaning
Anzeige
leuchtet,
die
Herstellergarantie
abgedeckt.
ambient
prendas.
Las
fibras
Width
60
cm
Drum
capacity
125se regeneran y
Maximum
load
See
energy
label
Drum
capacity
125
ofcleaning
the the
filters condensate
is requested
(the
door
and
the
lower the cleaning
Filter
- Itde
lights- up
the
cleaning
and those
to
empty
water
tank.
Filter
Itlawhen
lights
up
when
dependiendo
suciedad
de
las
Filter
(incleaning
der
Türe
und
unterer
Filter)
gereinigt
60mediante
cm
HeightDepth
85 cm
EWi-Fi
(some
only)
Maximum
load refrescan
See
energy
label
la
eliminación
delabel
malos
of thefilter).
filters
is requested
(the models
door and
the lower
Kapazität
der
Drum
capacity
125
Maximum
load
See energy
is machine
of
the
filters
is
requested
(the
door
and
the
lower
Energy
class
See
energy
label
WARNUNG:
125
Width
cm
Filter
up
when
cleaning
In the
models
with- It
thelights
Wi-Fi
option,
the the
icon
Height
8560cm
werden
müssen.
filter). cleaning
prendas
(solo
pueden
usarse
en
algunos
Trommel
olores.
Cada
programa
proporciona
un
indicates
that
the
Wi-Fi
system
is
working.
Depth
60
cm
Maximum
load
See
energy
label
Height
85
cm
Wi-Fi isSie
(some
60 cm
filter).
of
theE- filters
requested
andWidth
the
Benutzen
imonly)(the
mittleren
Fach
programas
tal
ymodels
como
se door
muestra
en lower
la
Energy
class tratamiento
label
Maximale
Ladung
Siehe
Energieetikett
In the models
with
the only)
Wi-Fi
option, the icon Depth
60See
cmenergy
de
vapor
específico
con
el
fin
E- Wi-Fi
(some
models
India Ethe
Wi-Fi
(nur
einige
Modelle)
Height
85
cm
Width
60
ONLY
FOR
10
KG
CAPACITY
TUMBLE
filter).
F- ONE
area is
- There
is an apposite
Information
forenergy
Test Laboratory
ausschließlich
Flüssigprodukte!
indicates
that Fi
theEXTRA
Wi-Fi
system
working.
9See
tabla
programas).
Energy class
label
Höhe
85
cm
In the de
models
with
the
Wi-Fi
option,laythe
icon
cation trade
de
garantizar
la
máxima
eficacia
de
place
in
the
bezel
on
which
the
smartphone
DRYER:
CONNECT
THEdas
DRAIN
HOSE FOR
Width
60 cm
Bei
WLAN-fähigen
Modellen
zeigt
Symbol
Depth
that
the Wi-Fi
system
is working.
E-indicates
Wi-Fi
(some
models
only)
during
enrollment
the machine
to the APP.Information for
F- ONE
Fi the
EXTRA
area - of
There
is an apposite
Breite
60 el
cmtipo de tejido y
Test Laboratory
limpieza
de
acuerdo con
Programme
Toclass
Use
RECOVERING
CONDENSER
WATER
an,
dass
das
Wi-Fi-System
funktioniert.
Follow
the
indications
onlay
the
phone
display
(only EN 61121
place
in the
bezel
on which
the
smartphone
Depth
60
cm
Energy
See
energy label
Fach
"2":
ist
für
das
in
der
Hauptwäsche
l
E(some
models
only)
In
the
models
with
the
Wi-Fi
option,
the
icon
F-Wi-Fi
ONE
Fi
EXTRA
area
There
is
an
apposite
Information
for
Test
Laboratory
Tiefe
60
cm
forACCORDING
Android
smartphone
equipped
with
NFC
1
during
the
enrollment
of the machine
to the APP.
TO
INSTRUCTION
AT
el
color
de
las
prendas.
Tecla
PRELAVADO
- STANDARD
DRY COTTON
placeFollow
in technology).
thethat
bezel
on which
lay
the
smartphone
61121
Programme
To Use class
Energy
See Energieetikett
energy label
indicates
the
Wi-Fi
isoption,
working.
benötige
Waschmittel
vorgesehen.
the
indications
on the
thesystem
phone
display
(only ENthe
In
the
models
with
Wi-Fi
icon
Energieklasse
Siehe
IRON
DRY
COTTON
WHITES
during
the
enrollment
of
the
machine
to
the
APP.
CHAPTER
2 equipped
F- ONEforFiAndroid
EXTRA
- Auf
der Bedienblende
gibt
es
smartphone
with NFC
EN- STANDARD
61121
Programme
To Use
- EASY-CARE
TEXTILE
SYNTHETICS
DRY COTTON
Follow
the indications
on the phone
displayis
(only
indicates
that
the
system
working.
technology).
Stelle,
an
die Wi-Fi
das
Smartphone
während
der
- IRON
DRY
COTTON
WHITES
JE
NACH
im
Lieferumfang
Gerätes
leine
Esta
opción
leistarea
permite
realizar
un
forONE
Android
smartphone
equipped
with NFC
FFiMODELL
EXTRA
- There
is des
apposite
Information
for Test Laboratory
-an
STANDARD
DRY
COTTON
2
- EASY-CARE
TEXTILE
SYNTHETICS
y declared
Tecla
MEMORIA
technology). der Maschine in der App
Anmeldung
gehalten
- útil
IRON DRY
COTTON
WHITES
für
einONE
spezieller
Einsatz
für- There
Flüssigwaschmittel
prelavado
ybezel
es
particularmente
para
Clean the Information
filters
before every cycle
place
in Fi
theEXTRA
on
which
lay the
smartphone
Farea
is
an
apposite
Information
forPrüflabor
Test Laboratory
- EASY-CARE
TEXTILE
SYNTHETICS
werden muss. Befolgen Sie die Anweisungen
auf
enthalten
(Abbildung
10),
der
die Einspülung
des
cargas
muy
sucias
(se
puede
utilizar
during
the
enrollment
of
the
machine
to thesólo
APP.
Clean
the filters
before
every
cycle
place
in
the
bezel
on
which
lay
the
smartphone
función
le
permite
guardar las
dem Handydisplay (nur für Android-Smartphone, Esta
EN61121
61121Zu
Programme
To Use
EN
verwendendes
Programm
Follow
the
indications
onthe
the
phone
display
(only
Waschmittels
in drying
die Trommel
richtig
reguliert.
Bei
The
wool
cycle
of
this
machine
has
en
algunos
programas,
como
se
muestra
during
the
enrollment
of
machine
to
the
real
duration
of drying de
cycle los
Clean
theThe
filters
before
every cycle
configuraciones
dos programas
das
mit
der
NFC-Technologie
ausgestattet
ist).APP.
been
approved
by the Woolmark
Company
depends
by
the
starting
humidity
level
of
Installationsfehler
sind
nicht
über
die
for
Android
smartphone
equipped
with
NFC
Einsatz
von
flüssigen
den
Einsatz
inreal a-duration
Follow
the
indications
onthisthe
phone
display
(only
reducir
el
tiempo
necesario
para
planchar
wool
drying
cycle
of
machine
has
en
la The
tabla
de
programas).
for
the
drying
ofWaschmitteln
machine
washable
wool
The
of
drying
cycle
- STANDARD
STANDARDTROCKEN
BAUMWOLLE
DRY COTTON
the laundry
due to spin speed,
type and
beenproducts
approvedprovided
by the Woolmark
Company
technology).
thatKombination
the
products are
depends
by the
starting
humidity level
of
Herstellergarantie
abgedeckt.
for
Android
smartphone
equipped
with
NFC
Fach
"2"
einlegen.
In
mit
dem
estas
prendas.
Las
fibras
se
regeneran
y
amount
of
load,
cleanliness
of
filters
and
for
dryingcycle
of machine
washable
wool
MANGELTROCKEN
BAUMWOLLE
WEISS
-- IRON
DRY
COTTON
WHITES
woolthe
drying
ofdried
this machine
has
EN
61121
Programme
To Use
washed
and
according
to theel
theThe
laundry
to
spin
type
and
real due
duration
ofspeed,
drying
cycle
ltechnology).
Le The
recomendamos
que
utilice
sólo
20%
ambient
temperature.
EN
61121
Programme
To Use
Use
provided
that
the dieser
products
are
EN
61121
Programme
To
beenproducts
approved
by the
Company
amount
of the
load,
cleanliness
ofmediante
filters
and
instructions
on Woolmark
the
garment
label Einsatz
and
those
Programm
"Spülen"
kann
auch
für
refrescan
la
eliminación
de
malos
PFLEGELEICHT
SYNTHETIK
depends
by
starting
humidity
level
of
EASY-CARE
TEXTILE
SYNTHETICS
washed
and
dried according
forlas
the
drying
of the
machine
washableof to
wool
cantidades
recomendadas
en el
temperature.
issues
by
manufacturer
this the
machine
theambient
laundry
due to spin speed, type and
(
) isde
the
instructions
on the
garment
label and are
those
den
Bleichvorgang
genutzt
werden
(s.
Beschreibung).
products
provided
that
the products
M1524.
amount of load, cleanliness
of filters and
issues
by detergente.
the
manufacturer
of this
machine
envase
del
washed
and
dried
according
to
the
ed for drying
In UK, Eire, Hong Kong and India the
die Filter reinigen
Waschgang
ONLY FOR
KG jedem
CAPACITY
TUMBLE
ambient temperature.
M1524.
10 10Vor
KAPAZITÄT TROCKNEN
ZEIT (min)
(kg)
PROGRAMM
PROGRAMMBESCHREIBUNG
Total care
Total Care ist ein exklusives Programm zum Trocknen von
Waschladungen mit unterschiedlichen Textilien. Wenn die
leichteren Textilien trocken sind und herausgenommen
werden können, blinkt der Text „TC“ drei Minuten lang und
es ertönt ein akustisches Signal. Nachdem die trockenen
Wäschestücke herausgenommen wurden, wird das
Programm für die dickeren Stücke fortgesetzt.
3
*
Dunkle Wäsche
Ein Schonprogramm, speziell zum Trocknen dunkler oder
farbiger Baumwoll- und Synthetiktextilien.
4
*
Kochwäsche
Das richtige Programm zum Trocknen von Baumwolle,
Schwämmen und Handtüchern.
Trocknet Textilien wie Jeans oder Denim gleichmäßig. Wäschestücke wenn möglich vor dem Trocknen auf links
drehen.
Mit diesem Programm und mit der speziellen Ablage können
zwei Paar Leinenschuhe getrocknet werden. Die
Schnürsenkel sollten vor dem Trocknen herausgenommen
werden.
Voll
*
4
*
*
Max 120’
Ein besonderes Trockenprogramm, bei dem gleichzeitig die
wichtigsten Allergene wie Hausstaubmilben, Pollen und
Waschmittelrückstände reduziert werden.
4
Max 220’
Kleidungsstücke aus Wolle: Mit dem Programm kann bis zu
1 kg Wäsche (ca. 3 Pullover) getrocknet werden.
Kleidungsstücke vor dem Trocknen auf links drehen.
Aufgrund der beim Schleudergang gewählten Drehzahl und
der Dicke der Wäschestücke kann die Zeitdauer variieren.
Nach dem Programmende können die Kleidungsstücke
angezogen werden. Wenn der Stoff dicker ist, können sie an
den Bündchen noch feucht sein; dann sollten sie auf der
Leine zu Ende getrocknet werden. Die Wäsche sollte nach
Programmende direkt aus dem Trockner genommen werden.
Achtung: Das Einlaufen und Verfilzen von Wäschestücken
aus Wolle kann nicht rückgängig gemacht werden; trocknen
Sie daher nur Wäsche mit dem Symbol für „trocknergeeignet“. Dieses Programm ist nicht für Kleidung aus
Polyacryl geeignet.
1
70’
2,5
*
6
Max 220’
4
*
Jeans
Sport Schuhe
Allergie
Wolle
Auffrischen
XXL Füllmenge
Sport
Programm, das unangenehme
zerknitterte Wäsche vorbügelt.
Gerüche
entfernt
und
Spezielles Programm zum Trocknen großer Wäschestücke
wie Vorhänge, Bettlaken und Tischtücher. Aufgrund der
speziellen Trommelbewegung wird die Wäsche möglichst
knitter- und faltenfrei getrocknet.
Geeignet für technische Textilien für Sport und Fitness; trocknet
vorsichtig und verhindert das Einlaufen und Beschädigen
elastischer Fasern.
XS Füllmenge
Sehr kleine Waschladungen werden gleichmäßig getrocknet.
2
*
Pflegeleicht
Trocknet empfindliche Synthetiktextilien, die eine besondere
Pflege erfordern.
4
*
Voll
*
2,5
*
Baumwolle
Hemden
Das Baumwollprogramm (Bügeltrocken) ist das effizienteste
bei niedrigem Energieverbrauch. Geeignet für Baumwolle
und Leinen.
Dies ist ein spezielles Programm zum Trocknen von
Hemden,
das
mit
gezielten
Trommelbewegungen
zerknitterte Wäsche glättet. Die Wäsche sollte sofort nach
Programmende herausgenommen werden.
Muss eingestellt werden, wenn Sie den Trockner dezentral über die App (via WiFi) bedienen
möchten. Weitere Details finden Sie im Abschnitt One Fi Extra.
* Die tatsächliche Dauer des Trockenvorgangs hängt davon ab, wie nass die Wäsche nach dem Schleudern ist, um
welche Textilien es sich handelt und wie schwer die Waschladung ist. Ferner tragen die Sauberkeit der Filter und die
Umgebungstemperatur zur Programmdauer bei.
14
3
DE
8. PROGRAMMAUSWAHL UND EINSTELLEN DER FUNKTION
DE
KOMPATIBILITÄT PROGRAMME UND OPTIONEN
Jeans
Sport Schuhe
Allergie
Wolle
Auffrischen
XXL Füllmenge
Sport
XS Füllmenge
Pflegeleicht
Baumwolle
Hemden
-
-
-
√
√ √
-
-
-
√ - - -
√ - √ √
√
√
√
√
-
-
-
-
-
√
√
√
√
-
√
-
-
-
-
√
√
√
√
√
√
√
-
-
-
-
√
-
-
√
-
-
15
1
-
-
√
Speicher (Memo)
Knitterfrei
Kochwäsche
Zeitauswahl
Dunkle Wäsche
√
√
√ √
√ √
√
√
√
√
√
√
√
√
Schnellprogramm
Total care
Trockenauswahl
PROGRAMME
Einschaltverzögerung
AUSWAHL-OPTIONEN
√
√
√
√
√ √
√
√
√
√
√
√ √
√
GESTELL FÜR SCHUHE UND TURNSCHUHE
Das mit dem Trockner gelieferte Schuhzubehör erlaubt es, bis zu 4
Sneakers zu trocknen. Sie müssen den Türfilter entfernen, und mit dem
Rack ersetzen. Bevor Sie die Schuhe einstellen, entfernen Sie alle
Einlegesohlen und legen Sie sie in den Trockner.
Die Haken in der Mitte eignen sich auch für Herrenschuhe, während die
seitlichen Haken eher für Kinder- oder Damenschuhe geeignet sind
(EU 39- UK 5.5). Es ist ratsam, die Trommel zu drehen, um
Beeinträchtigungen zu vermeiden. Alternativ können Sie die beiden
Seitenschuhe mit der Sohle nach oben positionieren.
16
Dieses Gerät ist mit der ONE Fi EXTRA
Technologie ausgestattet, die es Ihnen dank
Wi-Fi erlaubt, das Gerät via App aus der
Ferne zu steuern.
ANMELDUNG DES GERÄTES (VIA APP)
● Laden Sie die Hoover Wizard App auf Ihr
Gerät.
Die Hoover Wizard App ist gleichermaßen
für Tablets und Smartphones mit Android
oder iOS geeignet.
Erfahren Sie alle Details zur ONE Fi EXTRA
Funktion, indem Sie die App im DEMOModus auskundschaften.
● Öffnen Sie die App, erstellen Sie ein
Nutzerprofil und melden Sie Ihr Gerät gemäß
den Instruktionen des Geräte- Displays oder
des "Kurzanleitung" an, welcher an Ihrem
Gerät angebracht ist.
Nutzen Sie ein Android-Smartphone mit
N F C - Te c h n o l o g i e ( N e a r F i e l d
Communication), vereinfacht sich der
Anmeldungsprozess. Folgen Sie in
diesem Fall einfach der Anleitung auf
Ihrem Smartphone-Display und
PLATZIEREN UND HALTEN SIE IHR
SMARTPHONE NAH AN DAS ONE Fi
EXTRA LOGO auf der Bedienblende
Ihres Gerätes, wenn die App Sie dazu
auffordert.
Wenn Sie die genaue Position der
NFCAntenne in Ihrem Smartphone
nicht kennen, bewegen Sie das Telefon
mit kreisenden Bewegungen vor dem
ONE Fi EXTRA -Logo auf der
Bedienblende, bis die Verbindung in
der App bestätigt wird. Um den
ordnungsgemäßen Datentransfer zu
gewährleisten, ist es wichtig, das
SMARTPHONE FÜR EINIGE
SEKUNDEN VOR DIE BEDIENBLENDE
Z U H A LT E N ; n a c h e r f o l g t e m
Datenautausch wird eine
entsprechende Nachricht in der App
angezeigt, dass das Smartphone
entfernt werden kann.
Falls Sie eine dicke Schutzhülle benutzen
oder Aufkleber aus Metall am Smartphone
angebracht haben, könnte dies die
DatenÜbertragung zwischen Gerät und
Smartphone beeinträchtigen oder
verhindern. Falls erforderlich, entfernen Sie
diese.
Der Austausch mancher Komponenten
Ihres Smartphones (z.B. der hinteren
Abdeckung, des Akkus, etc.) mit
nichtoriginalen Teilen kann zum Verlust
der NFC-Antenne führen.
FERNSTEUERUNG AKTIVIEREN (VIA
APP)
Haben Sie Ihr Gerät angemeldet und wollen
es über die App fernsteuern, so ist es
zunächst notwendig die Maschine mit
Wäsche sowie dem Reinigungsmittel zu
befüllen, die Tür zu schließen sowie die ONE
Fi EXTRA Einstellung des Gerätes
auszuwählen. Von diesem Moment an können
Sie Ihr Gerät über die App-Befehle managen.
Anmerkung: Falls Sie während aktivierter
Fernbedienung die Tür geöffnet haben
sollten, bitte das runde Fenster schliessen
und auf Start drücken, um die Verbindung
zur App wieder herzustellen.
ANMERKUNGEN:
WLAN-PARAMETER
Halten Sie hr Smartphone so, dass die
NFC Antenne auf der Rückseite sich am
Logo von ONE Fi EXTRA befindet (siehe
Abbildung hier unten).
Parameter
WLAN-Standard
Frequenz-bereich
Maximale
Sendeleistung
Minimale
Empfangsempfindlichkeit
17
Spezifikationen
802.11 b/g/n
2,412 GHz. - 2,484 GHz
802.11b (11 Mbps) +18,5 ± 2 dBm
802.11 q (54Mbps)
+16 ± 2 dBm
802.11 n (HT20, MCS7)
+14 ± 2 dBm
802.11b (11 Mbps)
-93 dBm
802.11zq (54Mbps)
-85 dBm
802.11 n (HT20, MCS7)
-82 dBm
DE
ONE FI EXTRA
● Ist die Tür richtig geschlossen?
● Ist der Trockner sowohl am Netzanschluss als
9. FEHLERSUCHE
WLAN-PARAMETER
Parameter
auch an der Maschine angestellt?
● Ist die Trocknungszeit oder das Programm
Spezifikationen
Normen kontaktlose
Kommunikation
ISO/IEC 14443 Type A und NFC Forum Type 4
Frequenzband
13,553-13,567 MHz (Mittenfrequenz 13,560 MHz)
Magnetfeldstärke
< 42dBpA/m (auf 10 Meter)
gewählt worden?
● Ist die Maschine nach dem Türöffnen wieder
angestellt worden?
● Hat der Trockner den Betrieb eingestellt, weil
der Kondenswasser-Behälter voll ist und
entleert werden muss?
Hiermit erklärt die Candy Hoover Group Srl,
dass dieses mit
gekennzeichnete Gerät
die wesentlichen Anforderungen der Richtlinie
2014/53/EU erfüllt.
Für eine Kopie der Konformitätserklärung
setzen Sie sich bitte mit dem Hersteller in
Verbindung:
www.candy-group.com
●
Der Trockner ist zu laut…
Schalten Sie den Trockner aus und wenden
Sie sich an den GIAS-Service.
Die
leuchtet…
Die
leuchtet…
● Muss das Sieb gereinigt werden?
● Muss der Kondensator gereinigt werden?
● Muss der Kondenswasser-Behälter geleert
werden?
Mögliche Ursache/ Fehler...
KUNDENDIENST
Fehler, die Sie selbst beheben können
Prüfen Sie alle Punkte in der folgenden Checkliste,
bevor Sie sich an den GIAS-Service wenden.
Sollte die Waschmaschine funktionstüchtig sein
oder unsachgemäß installiert oder verwendet
worden sein, wird Ihnen der Besuch des
Kundendien-sttechnikers inRechnung gestellt.
Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem
Sie die Checkliste durchgegangen sind, wenden
Sie sich bitte an den GIAS-Service, der Ihnen evtl.
telefonisch weiterhelfen kann.
Die Restzeitanzeige auf dem Display könnte sich
während des Trocknungsgangs ändern. Die
Restzeit wird kontinuierlich während der
Trocknung überprüft und die Zeit wird angepasst,
um eine bestmögliche Schätzung der Restdauer
zu geben. Es ist daher ganz normal, dass die
angezeigte Restzeit sich vergrößern oder
verkleinern kann
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
Die Trocknungszeit ist zu lang/die Textilien
sind nicht trocken genug…
Haben Sie die richtige Trocknungszeit/das richtige
Programm gewählt?
Waren die Textilien zu nass? Wurden die Textilien
sorgfältig ausgewrungen oder geschleudert?
Muss das Sieb gereinigt werden?
Muss der Kondensator gereinigt werden?
Ist der Trockner überladen?
Sind die Luftansaug- und Abluftanschlüsse sowie
die Fläche unter dem Sockel des Trockners frei?
Der Trockner funktioniert nicht…
Ist der elektrische Netzanschluss für den Trockner
in Ordnung? Kontrollieren Sie diesen mit einem
anderen Gerät, wie z.B. einer Tischlampe.
Befindet sich der Stecker korrekt in der
Steckdose?
Gibt es einen Stromausfall?
Ist die Sicherung herausgesprungen?
18
Sollten trotz obengenannter Kontrollen
weiterhin Störungen bei Ihrem Trockner
auftreten, wenden Sie sich bitte an den
GIAS-Service, der Sie beraten kann. Der
Kunden-dienst kann Sie möglicherweise
telefonisch
beraten oder mit Ihnen einen geeigneten
Termin für einem Techniker im Rahmen der
Garantie vereinbaren.Ihnen wird jedoch
eventuell eine Gebühr berechnet, wenn
sich herausstellt, dass Ihre Maschine:
● funktionsfähig ist.
● Nicht gemäß der Installationsanweisung
installiert worden ist.
● unsachgemäß benutzt wurde.
Ersatzteile
Verwenden Sie immer OriginalErsatzteile, die Sie direkt beim GIASService erhalten.
GIAS - Service
Wenden Sie sich für Wartungs- und
Repara-turarbeiten an Ihren GIASServicetechniker.
Der Hersteller übernimmt keine
Verantwortung für etwaige Druckfehler
in dieser Bedienungsanleitung. Der
Hersteller behält sich das Recht vor,
seine Produkte ggf. anzupassen, ohne
wesentliche Eigenschaften zu
verändern.
Energy
Capac ty (kg)
Class
Kochwäsche Energy kWh
T me
M n.
Energy kWh
Kochwäsche
T me
M n.
Energy kWh
Baumwolle
T me
M n.
Energy kWh
Baumwolle ½
T me
M n.
Energy kWh
Kochwäsche
T me
M n.
Capacity
7
A++
2,24
250
2,00
230
1,72
202
0,98
113
1,35
160
8
A++
2,50
280
2,20
250
1,94
225
1,08
133
1,55
180
Time
9
A++
2,75
330
2,40
300
2,18
260
1,15
149
1,74
210
10
A++
3,10
379
2,73
336
2,48
305
1,18
152
1,98
244
40012893
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertising