Garmin | eTrex Legend® H | User guide | Garmin eTrex Legend® H benutzerhandbuch

Garmin eTrex Legend® H benutzerhandbuch
eTrex Legend® H/eTrex Vista® H
benutzerhandbuch
© 2008 Garmin Ltd. oder deren Tochterunternehmen
Garmin International, Inc.
1200 East 151st Street,
Olathe, Kansas 66062, USA
Tel.: +1-913-397-8200 oder
+1-800-800-1020
Fax: +1-913-397-8282
Garmin (Europe) Ltd.
Liberty House
Hounsdown Business Park,
Southampton, Hampshire,
SO40 9RB, Großbritannien
Tel.: +44 (0) 870-850-1241
(außerhalb Großbritanniens)
0808-238-0000 (innerhalb
Großbritanniens)
Fax: +44 (0) 870-850-1251
Garmin Corporation
No. 68, Jangshu 2nd Road,
Shijr, Taipei County, Taiwan
Tel.: 886-226-42-9199
Fax: +886-226-42-9099
Alle Rechte vorbehalten. Sofern in dieser Vereinbarung nicht anders bestimmt, darf ohne ausdrückliche
schriftliche Genehmigung durch Garmin kein Teil dieses Handbuchs zu irgendeinem Zweck reproduziert,
kopiert, übertragen, weitergegeben, heruntergeladen oder auf Speichermedien jeglicher Art gespeichert
werden. Garmin genehmigt hiermit, dass eine einzige Kopie dieses Handbuchs auf eine Festplatte oder
ein anderes elektronisches Speichermedium zur Ansicht heruntergeladen und eine Kopie des Handbuchs
oder der Überarbeitungen des Handbuchs ausgedruckt werden kann, vorausgesetzt, diese elektronische
Kopie oder Druckversion enthält den vollständigen Text des vorliegenden Copyright-Hinweises; darüber
hinaus ist jeglicher unbefugter kommerzieller Vertrieb dieses Handbuchs oder einer Überarbeitung des
Handbuchs strengstens verboten.
Die Informationen im vorliegenden Dokument können ohne Ankündigung geändert werden. Garmin
behält sich das Recht vor, Änderungen und Verbesserungen an seinen Produkten vorzunehmen und
den Inhalt zu ändern, ohne Personen oder Organisationen über solche Änderungen oder Verbesserungen
informieren zu müssen. Auf der Garmin-Website (www.garmin.com) finden Sie aktuelle Updates sowie
zusätzliche Informationen zu Verwendung und Betrieb dieses und anderer Garmin-Produkte.
Garmin®, das Garmin-Logo, eTrex®, eTrex Legend®, eTrex Vista®, TracBack® und MapSource® sind
Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften, die in den USA und anderen Ländern
eingetragen sind. myGarmin™ ist eine Marke von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften.
Diese Marken dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.
Weitere Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Dezember 2008 Teilenummer 190-00780-32, Überarb. B
Gedruckt in Taiwan
Einführung
Einführung
Vielen Dank, dass Sie sich für den
Garmin® eTrex® Legend® H bzw.
eTrex Vista® H entschieden haben.
Diese Geräte zeigen die bewährte
Leistungsfähigkeit von GPS-Geräten
von Garmin mit hoher Empfindlichkeit
und stellen umfangreiches Kartenmaterial
zur Verfügung. Dadurch werden sie
zu einem einzigartigen tragbaren
GPS-Empfänger. Die Funktionsweise
der eTrex-Modelle ist identisch. Der
einzige Unterschied besteht darin,
dass der Vista H im Gegensatz zum
Legend H über einen elektronischen
Kompass und einen barometrischen
Höhenmesser verfügt. Nehmen Sie sich
einen Moment Zeit, und vergleichen Sie
den Verpackungsinhalt mit der Packliste
auf der Verpackung. Nehmen Sie bei
fehlenden Teilen unverzüglich Kontakt
mit einem Garmin-Händler auf.
Tipps und Kurzbefehle
• Kehren Sie schnell von einer Seite
zum Hauptmenü zurück, indem Sie
zweimal die Taste MENÜ drücken.
• Verlängern Sie die Betriebsdauer
des Akkus, indem Sie GPS
ausschalten, wenn Sie den eTrex
nicht für die Navigation verwenden.
Reduzieren Sie die Dauer der
Hintergrundbeleuchtung, indem Sie
kurz die Taste EIN-AUS drücken.
Produktregistrierung
Helfen Sie uns, unseren Service
weiter zu verbessern, und füllen
Sie die Online-Registrierung noch
heute aus. Rufen Sie die Website
http://my.garmin.com auf. Bewahren
Sie die Originalquittung oder eine
Kopie an einem sicheren Ort auf.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Einführung
Die Seriennummer befindet sich im
Batteriefach.
Kontaktaufnahme mit Garmin
Wenden Sie sich an den GarminProduktsupport, falls beim Umgang
mit dem eTrex Legend H oder Vista H
Fragen auftreten. Besuchen Sie in den
USA www.garmin.com/support, oder
wenden Sie sich telefonisch unter
+1-913-397-8200 oder +1-800-800-1020
an Garmin USA.
In Großbritannien wenden Sie sich
telefonisch unter 0808 238 0000 an
Garmin (Europe) Ltd.
Besuchen Sie in Europa die Webseite
www.garmin.com/support, und
klicken Sie auf Contact Support
(Kontaktaufnahme mit Support),
um Supportinformationen für das
jeweilige Land zu erhalten. Wenden
Sie sich alternativ telefonisch unter
+44 (0) 870-850-1241 an Garmin
(Europe) Ltd.
Optionales ��������
Zubehör
Eine vollständige Liste verfügbarer
Zubehörteile und Karten für den eTrex
finden Sie unter http://buy.garmin.com.
Lesen Sie alle Produktwarnungen und sonstigen wichtigen Informationen in der
Anleitung Wichtige Sicherheits- und Produktinformationen, die dem Produkt beiliegt.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Einführung
Inhaltsverzeichnis
Einführung................................1
Tipps und Kurzbefehle................1
Produktregistrierung...................1
Optionales Zubehör....................2
Erste Schritte............................4
Einlegen der Batterien und
Befestigen der Trageschlaufe.....4
Tastenfunktionen.........................8
Einschalten des eTrex................9
Anpassen der
Hintergrundbeleuchtung.............9
Initialisieren des GPSEmpfängers..............................10
Grundfunktionen....................13
Erstellen und Verwenden von
Wegpunkten..............................13
Verwenden des
Menü „Finde“............................16
Verwenden von Tracks.............23
Hauptseiten.............................30
Satellitenseite...........................31
Kartenseite................................31
Kompassseite...........................35
Höhenmesserseite....................41
Reisecomputerseite..................45
Hauptmenü...............................46
Tracks.......................................47
Routenseite...............................47
Einstellungsmenü.....................47
Kalender...................................56
Rechner....................................57
Stoppuhr...................................57
Sonne und Mond......................57
Jagd und Angeln.......................57
Menü „Spiele“...........................57
Anhang....................................58
Technische Daten.....................58
Anschließen des eTrex an den
Computer..................................60
Pflege des eTrex.......................61
SoftwareLizenzvereinbarung..................62
Konformitätserklärung...............62
Index........................................63
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
Erste Schritte
Einlegen der Batterien
und Befestigen der
Trageschlaufe
Entfernen Sie die Batterien, wenn Sie das
Gerät voraussichtlich mehrere Monate
lang nicht verwenden. Gespeicherte
Daten bleiben beim Entfernen der
Batterien erhalten.
Der eTrex wird mit zwei AA-Batterien
betrieben (nicht im Lieferumfang
enthalten). Verwenden Sie Alkali-,
NiMH- oder Lithium-Batterien.
Informationen zum Festlegen des
Batterietyps finden Sie auf Seite 48.
So legen Sie die Batterien ein:
1. Entfernen Sie die Batterieabdeckung,
indem Sie den Sicherungsring
eine Vierteldrehung gegen den
Uhrzeigersinn drehen und die
Abdeckung abnehmen.
2. Legen Sie die Batterien ein,
und achten Sie auf die korrekte
Ausrichtung der Pole.
Schlitz für
Arretierstift
Batteriefach
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
So bringen Sie die Trageschlaufe an:
1. Führen Sie das dünne Ende durch die
Öse an der Unterseite des Geräts.
USB-Anschluss (unter
2. Führen Sie das Band durch die
Schutzabdeckung)
Schlaufe, und ziehen Sie es fest.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
Begriffserklärungen
Auswählen: Bewegen Sie die
Markierung mithilfe des JOYSTICKS
auf dem Bildschirm nach oben, unten,
links oder rechts, um einzelne Felder
auszuwählen.
Taste: Wenn Sie aufgefordert werden,
eine Taste zu drücken, drücken Sie die
Taste nur kurz.
Feld: Der Bereich einer Seite, in dem
Daten bzw. Optionen angezeigt oder
eingegeben werden können.
Bildschirmschaltfläche: Wählen Sie mit
dem JOYSTICK eine Schaltfläche aus,
und drücken Sie den Schalter, um die
Auswahl zu öffnen.
Bildlaufleiste: Wenn eine Liste so viele
Elemente enthält, dass diese nicht auf
einem Bildschirm angezeigt werden
können, wird neben dieser Liste eine
Bildlaufleiste eingeblendet. Führen Sie
einen Bildlauf durch eine Liste durch,
indem Sie den JOYSTICK nach oben
oder unten drücken. Wenn Sie die Liste
schnell durchsuchen möchten, drücken
Sie die Taste VERGRÖSSERN oder
VERKLEINERN.
Werkseinstellungen: Dies bezieht
sich auf die im Gerät gespeicherten
werkseitigen Einstellungen. Sie
können die Einstellungen ändern
und die Werkseinstellungen später
wiederherstellen, indem Sie auf Alle
Werkseinstellungen wiederherstellen
klicken.
Im Handbuch verwendete
Konventionen
Wenn Sie in diesem Handbuch
aufgefordert werden, ein Element
auszuwählen, werden im Text kleine
Pfeile (>) angezeigt. Diese Pfeile zeigen
an, dass Sie auf dem Bildschirm mit dem
JOYSTICK eine Reihe von Elementen
markieren und bei jedem Element den
Joystick drücken sollen. Wenn der Text
beispielsweise „Wählen Sie Dienst >
Informationen anzeigen“ lautet, müssen
Sie Dienst markieren und danach den
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
JOYSTICK drücken. Markieren Sie
dann Informationen anzeigen, und
drücken Sie erneut den JOYSTICK.
Markiertes
Feld
Feld
Bildschirmschaltflächen
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
VERGRÖSSERN/
VERKLEINERN
JOYSTICK
BEENDEN/SEITE
EIN-AUS
MENÜ/FINDE
Tastenfunktionen
Taste MENÜ/FINDE
Tasten VERGRÖSSERN/
VERKLEINERN
Drücken Sie die Tasten auf der
Kartenseite, um die Karte zu
vergrößern bzw. zu verkleinern.
Drücken Sie kurz auf diese Taste,
um das Optionsmenü der aktuellen
Seite anzuzeigen.
Halten Sie die Taste gedrückt,
um das Menü „Finde“ anzuzeigen.
Auf allen anderen Seiten können Sie
mit diesen Tasten in Listen blättern oder
einen markierten Schieberegler bewegen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
Taste JOYSTICK
Taste EIN-AUS
Bewegen Sie den Schalter für folgende
Aktionen nach oben, unten, rechts oder
links:
Halten Sie die Taste gedrückt, um das
Gerät ein- bzw. auszuschalten.
• Navigieren durch Listen
• Markieren von Feldern,
Bildschirmschaltflächen
oder Symbolen
• Verschieben der Karte
Drücken Sie die Taste kurz, um markierte
Optionen und Daten einzugeben oder
Bildschirmmeldungen zu bestätigen.
Halten Sie den Schalter gedrückt, wenn
Sie die aktuelle Position als Wegpunkt
markieren möchten.
Taste BEENDEN/SEITE
Drücken Sie diese Taste, um die
verschiedenen Hauptseiten anzuzeigen.
Halten Sie die Taste gedrückt, um den
elektronischen Kompass ein- bzw.
auszuschalten (nur Vista H).
Drücken Sie kurz die Taste, um
Kontrast und Hintergrundbeleuchtung
einzurichten oder um Datum, Uhrzeit
und Batterieladezustand anzuzeigen.
Einschalten des eTrex
So schalten Sie den eTrex ein oder
aus:
Halten Sie EIN-AUS gedrückt.
Anpassen der Hintergrundbeleuchtung
So passen Sie die
Hintergrundbeleuchtung an:
1. Drücken Sie kurz EIN-AUS.
2. Bewegen Sie den JOYSTICK
nach oben bzw. unten, um die
Helligkeit zu erhöhen bzw. zu
verringern.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
3. Drücken Sie den JOYSTICK oder die
Taste BEENDEN, um den Bildschirm
zu schließen.
Anzeige der
jeweiligen
Satellitennummer.
Initialisieren des
GPS-Empfängers
Beim ersten Einschalten des eTrex
muss der GPS-Empfänger Satellitendaten
sammeln und seine aktuelle Position
bestimmen. Für den Empfang von
Satellitensignalen müssen Sie sich im
Freien befinden und freie Sicht zum
Himmel haben.
So initialisieren Sie den eTrex:
Halten Sie das Gerät mit der
Vorderseite Richtung Himmel.
Während der GPS-Empfänger
nach Satellitensignalen sucht,
wird die Meldung „Satelliten
erfassen“ angezeigt, bis genügend
Signale zur Positionsbestimmung
erfasst wurden.
10
Anzeige der Stärke
der einzelnen
Satellitensignale.
Wenn das Gerät keine Satellitensignale
empfangen kann, wird eine Liste
mit möglichen Optionen angezeigt.
Markieren Sie die geeignete Option,
und drücken Sie den JOYSTICK.
Statusleiste und Datum/
Uhrzeit
Das Fenster mit der Statusleiste, dem
Datum und der Uhrzeit wird unterhalb
des Schiebereglers zum Anpassen der
Hintergrundbeleuchtung angezeigt,
wenn Sie kurz EIN-AUS drücken.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Erste Schritte
Das Symbol für den elektronischen
Kompass
(nur Vista H) wird
angezeigt, wenn dieser aktiviert ist.
Die Stromversorgung erfolgt über
Batterien oder eine Hilfsstromquelle.
Der Ladezustand wird im Hauptmenü
und in der Statusleiste angezeigt.
Das Symbol für den Akkuladezustand
zeigt die verbleibende Ladung des
Akkus an. Das Symbol für die externe
Stromversorgung
wird angezeigt,
wenn das Gerät an eine externe
Stromquelle angeschlossen ist.
Der Status des Satellitensignals
wird durch verschiedene Symbole
gekennzeichnet. Während der Suche
bzw. Erfassung von Satelliten wird
das Symbol
angezeigt, beim
Empfangen eines 2D-Signals das
Symbol
und beim Empfangen
eines 3D-Signals das Symbol
.
Verwenden der
Kartendatenbanken
Für die Verwendung zahlreicher
eTrex-Funktionen sind detaillierte
Kartendaten erforderlich. Zu diesem
Zweck müssen vor dem Einsatz des
Geräts Karten auf das Gerät übertragen
werden. Mithilfe der optional
erhältlichen detaillierten MapSource®Kartendaten können Sie nahe gelegene
Restaurants, Unterkunftsmöglichkeiten,
Einkaufszentren, Sehenswürdigkeiten
und Unterhaltungsangebote sowie
Adressen anzeigen. Die übertragbare
Datenmenge beträgt 24 MB.
Verwenden Sie das mitgelieferte
USB-Schnittstellenkabel, um optional
erhältliche MapSource-Daten von einem
Computer auf den eTrex zu übertragen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch11
Erste Schritte
Informationen zu kompatiblen
MapSource-Produkten finden Sie
auf der Website von Garmin unter
www.garmin.com.
12
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
Grundfunktionen
In diesem Abschnitt werden einige
allgemeine Funktionen des eTrex
beschrieben, wie z. B. das Verwenden
des Menüs Finde und das Erstellen und
Verwenden von Wegpunkten, Tracks und
Routen.
Erstellen und
Verwenden von
Wegpunkten
Wegpunkte sind Positionen oder
Sehenswürdigkeiten, die Sie auf
Ihrem GPS aufzeichnen und speichern
können. Sie können Wegpunkte zu
Routen hinzufügen oder direkt zum
ausgewählten Wegpunkt navigieren
(mit Goto).
Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten
zum Erstellen von Wegpunkten: Sie
können an der gewünschten Position den
JOYSTICK drücken, einen Wegpunkt
auf der Kartenseite erstellen oder die
Koordinaten eines Wegpunkts manuell
eingeben.
Markieren Ihrer aktuellen
Position
Halten Sie den JOYSTICK gedrückt,
um die aktuelle Position als neuen
Wegpunkt zu speichern. Zum Markieren
Ihrer aktuellen Position müssen Sie sich
an einem gültigen Positionsfixpunkt (2D
oder 3D) befinden.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch13
Grundfunktionen
2. Übernehmen Sie den Wegpunkt mit
den Standardangaben, indem Sie OK
wählen.
ODER:
Ändern Sie Angaben, indem Sie
das entsprechende Feld auswählen
und den JOYSTICK drücken, um das
Bildschirmtastenfeld zu öffnen. Wenn
Sie die Änderungen eingegeben und
bestätigt haben, wählen Sie OK.
Wegpunktsymbol
Wegpunktname
Erstellen von Wegpunkten
mithilfe der Karte
Seite „Wegpunkt markieren“
So markieren Sie Ihre aktuelle
Position:
1. Halten Sie den JOYSTICK gedrückt,
bis die Seite Wegpunkt markieren
angezeigt wird. Dem neuen
Wegpunkt werden ein dreistelliger
Standardname sowie ein Symbol
zugewiesen.
14
So erstellen Sie mithilfe der
Kartenseite einen neuen Wegpunkt:
1. Bewegen Sie auf der Kartenseite den
Zeiger mit dem JOYSTICK zu dem
Kartenelement, das Sie markieren
möchten.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
2. Drücken Sie kurz den JOYSTICK,
um die Zeigerposition zu erfassen
und die Informationsseite für das
Kartenelement zu öffnen.
3. Wählen Sie Speichern. Wenn zu
dieser Position keine Informationen
vorhanden sind, wird folgende
Meldung angezeigt: „Keine
Karteninformation an diesem
Punkt. Anwenderwegpunkt
anlegen?“ Wählen Sie Ja.
Bearbeiten von Wegpunkten
Sie können Wegpunkte bearbeiten,
d. h. Sie können Symbol, Name,
Notiz, Position und Höhe ändern.
So bearbeiten Sie einen Wegpunkt:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Wegpunkte.
3. Wählen Sie den Wegpunkt aus,
den Sie bearbeiten möchten,
und drücken Sie den JOYSTICK.
4. Nehmen Sie Änderungen vor,
indem Sie die einzelnen Felder
markieren. Geben Sie mithilfe
der Wegpunktsymbole und der
alphanumerischen Tastatur neue
Daten ein.
So löschen Sie einen Wegpunkt:
Wählen Sie auf der Seite Wegpunkte
den zu löschenden Wegpunkt aus,
und wählen Sie Löschen.
Hinweis: Gelöschte
Wegpunkte können vom Gerät
nicht wiederhergestellt werden.
So verschieben Sie Wegpunkte auf
der Kartenseite:
1. Drücken Sie FINDE > Wegpunkte.
2. Wählen Sie den Wegpunkt aus,
den Sie verschieben möchten,
und drücken Sie den JOYSTICK.
3. Wählen Sie Karte, um den Wegpunkt
auf der Karte anzuzeigen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch15
Grundfunktionen
4. Drücken Sie den JOYSTICK,
um neben den Wegpunkt eine
Markierung zum Verschieben
zu setzen.
5. Ziehen Sie den Wegpunkt mit dem
JOYSTICK an eine neue Position,
und drücken Sie den JOYSTICK.
So ����������������������������������
berechnen Sie eine Position über
den ������������
Mittelwert:
1. Wechseln Sie zu der Position, für
die Sie einen Mittelwert berechnen
möchten. Halten Sie den JOYSTICK
gedrückt, und wählen Sie Mitteln,
um die Mittelwertberechnung zu
starten.
2. Drücken Sie Speichern.
Projizieren von Wegpunkten
Erstellen Sie einen neuen Wegpunkt,
indem Sie die Entfernung und eine
Peilung von einer Position zu einer
neuen Position projizieren.
16
So projizieren Sie einen Wegpunkt:
1. Drücken Sie FINDE > Wegpunkte.
2. Wählen Sie den Wegpunkt aus,
den Sie projizieren möchten.
Die Wegpunkt-Informationsseite
wird geöffnet.
3. Drücken Sie MENÜ > WegpunktProjektion, um die Seite zum
Projizieren von Wegpunkten zu
öffnen.
4. Geben Sie die Entfernung und
Peilung zum projizierten Wegpunkt
in die entsprechenden Felder ein,
und drücken Sie die Taste BEENDEN.��
Verwenden des Menü
„Finde“
Mithilfe des Menüs Finde können Sie
nach Wegpunkten, Geocaches, Städten
und Autobahnausfahrten suchen, die auf
der eTrex-Basiskarte eingetragen sind.
Zusätzliche Symbole werden abhängig
von den optional auf das Gerät geladenen
MapSource-Daten angezeigt. Zum
Öffnen des Menüs Finde halten Sie
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
die Taste FINDE gedrückt.
Wenn Sie eine Gruppe gefundener
Elemente öffnen, enthält diese
Elemente, die sich in der Nähe
Ihrer aktuellen Position oder des
Kartenzeigers befinden.
Jede Kategorie verfügt über ein
Optionsmenü mit Suchoptionen.
Wählen Sie eine Kategorie.
Finde nach Namen
Verwenden Sie die Option Finde
nach Namen, wenn Sie den Namen
der gesuchten Position kennen.
So finden Sie eine Position mithilfe
der Option „Finde nach Namen“:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt,
um das Menü Finde zu öffnen.
2. Wählen Sie das Symbol für die
Art des gesuchten Elements,
oder durchsuchen Sie die gesamte
Datenbank, indem Sie Alle POIs
auswählen (mit optional erhältlichen
detaillierten MapSource-Karten).
3. Drücken Sie MENÜ > Finde nach
Namen.
4. Verwenden Sie den JOYSTICK,
um das Bildschirmtastenfeld zu
bedienen, und geben Sie den Namen
der gesuchten Position ein. Wenn
die Liste gefundener Elemente einen
übereinstimmenden Eintrag enthält,
markieren Sie OK.
5. Wählen Sie die Position aus der
Liste gefundener Elemente aus,
und drücken Sie den JOYSTICK.
Die Informationsseite des Elements
wird geöffnet. Hier können Sie das
Element als Wegpunkt speichern,
auf der Karte anzeigen oder eine
Route zum Element erstellen (mit
Goto).
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch17
Grundfunktionen
Kürzlich gefundene Elemente
Auf der Seite Kürzlich gefunden
wird eine Liste mit den 50 Elementen
angezeigt, die Sie kürzlich gefunden oder
zu denen Sie kürzlich navigiert haben.
So navigieren Sie zu einem kürzlich
gefundenen Element:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Kürzlich gefunden.
3. Wählen Sie mithilfe des JOYSTICKS
ein Element aus, zu dem Sie
navigieren möchten, und drücken
Sie den JOYSTICK.
4. Wählen Sie Goto.
Verwenden der
Informationsseite eines
gefundenen Elements
Wenn Sie ein Element aus der Liste
gefundener Elemente auswählen und
den JOYSTICK drücken, werden nähere
Informationen zu diesem Element
18
angezeigt. Jede Informationsseite
enthält drei Bildschirmschaltflächen.
Die Schaltflächen variieren abhängig
davon, ob Sie zu einem gefundenen
Element navigieren oder ein gefundenes
Element als Wegpunkt zu einer
Routenliste hinzufügen möchten.
Optionsmenü der
Informationsseite
gefundener Elemente
So verwenden Sie das Optionsmenü:
1. Öffnen Sie die Informationsseite eines
gefundenen Elements, und drücken
Sie MENÜ, um das Optionsmenü zu
öffnen.
2. Verwenden Sie den JOYSTICK,
um eine Option auszuwählen:
• Position mitteln: Zeichnet mehrere
Werte an derselben Position auf
und verwendet den Mittelwert,
um die Genauigkeit zu erhöhen.
Siehe Seite 16.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
• Wegpunkt-Projektion: Erstellt
durch Eingabe von Peilung und
Entfernung von einer referenzierten
Position einen Wegpunkt. Siehe
Seite 16.
• Hier in der Nähe: Kehrt zum
Menü Finde zurück, um nach
Kartenelementen in der Nähe
des Elements zu suchen.
• Ausgangspunkt ändern:
Verweist mithilfe des Zeigers
auf eine neue Position auf der
Kartenseite.
• Zu Route hinzufügen: Fügt
das Element einer neuen oder
bestehenden Route hinzu. Siehe
Seite 27.
• Sonne & Mond anzeigen: Zeigt
Sonnen- und Mondphasentabellen
für die Position dieses Elements an.
Siehe Seite 57.
• Jagd & Angel anzeigen: Zeigt Jagdund Fischtabellen für die Position
dieses Elements an. Siehe Seite 57.
• Hierher setzen: Verschiebt die
Position des Wegpunkts auf die
aktuelle Position.
So finden Sie ein Element in der Nähe
eines anderen Elements:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie eine Kategorie.
3. Wählen Sie ein Element aus
der Liste gefundener Elemente.
4. Drücken Sie MENÜ > Finde
nächstgelegene. Das Menü Finde
wird geöffnet. Jede Kategorie enthält
Elemente, die sich in der Nähe des
ausgewählten Elements befinden.
5. Wählen Sie ein Kategoriesymbol,
und drücken Sie den JOYSTICK,
um eine Liste von Elementen zu
öffnen, die sich in der Nähe des
Elements befinden.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch19
Grundfunktionen
So suchen Sie von einem anderen Ort
aus ein Element:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie ein Symbol aus dem
Menü Finde.
3. Drücken Sie MENÜ, und wählen
Sie Ausgangspunkt ändern.
Die Kartenseite wird angezeigt.
4. Bewegen Sie den Pfeil (Zeiger)
mithilfe des JOYSTICKS zur
gewünschten Kartenposition.
Die Liste gefundener Elemente
zeigt alle Elemente, die sich in
der Nähe der neuen Kartenposition
befinden.
Suchen von Wegpunkten
Die Seite Wegpunkte enthält eine
Liste aller gespeicherten Wegpunkte.
Wegpunkte werden alphanumerisch
gespeichert und durch ein zugewiesenes
Symbol identifiziert.
20
So suchen Sie einen Wegpunkt:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Wegpunkte, und wählen
Sie einen Wegpunkt aus.
Suchen von Geocaches
Wählen Sie Geocache, um die Liste
der Geocache-Positionen anzuzeigen,
die Sie selbst erstellt oder von Ihrem
Computer heruntergeladen haben. Eine
Geocache-Position ist ein Wegpunkt mit
einem Geocache-Symbol, anhand dessen
die Position von anderen Wegpunkten
unterschieden werden kann. Weitere
Informationen zum Geocaching finden
Sie unter www.geocaching.com.
So suchen Sie Geocaches:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Markieren Sie Geocache. Es
können wahlweise alle gefundenen
Geocaches oder alle nicht gefunden
Geocaches angezeigt werden.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
3. Verwenden Sie den JOYSTICK,
um einen Geocache in der Liste
zu markieren.
4. Wählen Sie Goto, um zur GeocachePosition zu navigieren. Wenn Sie zu
einem Geocache navigieren, wechselt
die Kompassseite in den GeocacheNavigationsmodus. Alle weiteren
Informationen zur heruntergeladenen
Geocache-Position werden im
Kommentarfeld angezeigt.
Wenn ein Geocache gefunden wurde,
markiert das Gerät den Cache als
gefunden, schreibt einen Eintrag in
den Kalender und stellt eine Option zur
Verfügung, über die der nächstgelegenen
Cache angezeigt werden kann.
Suchen von Städten
Wählen Sie im Menü Finde die
Option Städte, um nach einer in
den Kartendaten aufgeführten
Stadt zu suchen.
So suchen Sie nach einer Stadt:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Städte. Auf der Seite
Städte/Orte werden alle Städte
aufgeführt, die sich in der Nähe
Ihrer aktuellen Position befinden.
3. Wählen Sie eine Stadt aus der
Liste aus, und drücken Sie den
JOYSTICK.
ODER:
Wenn die gewünschte Stadt nicht
in der Liste aufgeführt ist, drücken
Sie MENÜ > wählen Sie eine
Suchmethode.
Suchen einer
Autobahnausfahrt
Verwenden Sie im Menü Finde das
Symbol Anschlussstraßen, um eine
Autobahnausfahrt zu suchen.
So suchen Sie nach einer
Autobahnausfahrt:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Anschlussstelle. Es wird
eine Liste aller Autobahnausfahrten
angezeigt, die sich in der Nähe Ihrer
Position befinden.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch21
Grundfunktionen
3. Wählen Sie mithilfe des JOYSTICKS
eine Ausfahrt, und drücken Sie den
JOYSTICK. Diese Seite enthält die
Ausfahrtbeschreibung, eine Liste
verfügbarer Serviceeinrichtungen
in der Nähe der Ausfahrt sowie
die Entfernung und Peilung von
der Ausfahrt bis zur markierten
Serviceeinrichtung.
4. Wählen Sie eine Serviceeinrichtung
aus der Liste aus, und drücken Sie
den JOYSTICK.
Suchen von Adressen
Wenn Sie detaillierte Kartendaten
heruntergeladen haben, verwenden Sie
im Menü Finde das Symbol Adressen,
um eine Adresse zu suchen. Wenn Sie
Hausnummer, Straßennamen und Ort
eingeben, vergleicht die Suchfunktion
diese Daten mit den Adressen in der
Kartendatenbank.
So suchen Sie eine Adresse:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
22
2. Wählen Sie Adressen.
HINWEIS: Wenn das Gerät eine
GPS-Verbindung hergestellt hat,
wird die aktuelle Region in das Feld
<Region eingeben> eingetragen.
Sie brauchen keine Stadt in das Feld
<Stadt/Ort eingeben> einzugeben, da
die Datenbank über die Informationen
der gesamten Region verfügt.
3. Wählen Sie das Feld <Nummer
eingeben>, und geben Sie
die Hausnummer über das
Bildschirmtastenfeld ein.
Wählen Sie OK.
4. Wählen Sie das Feld <Straße
eingeben>. Die Straßenliste wird
geöffnet.
5. Geben Sie den Straßennamen
über das Bildschirmtastenfeld ein.
Wählen Sie OK. Es wird eine Liste
mit Übereinstimmungen angezeigt.
6. Wählen Sie die gewünschte Adresse
aus.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
Suchen von Kreuzungen
Für diese Funktion werden ebenfalls
detaillierte Kartendaten benötigt.
Zum Suchen von Kreuzungen gehen
Sie wie unter „Suchen von Adressen“
beschrieben vor.
Suchen von POIs
Wenn Sie detaillierte MapSource-Karten
heruntergeladen haben, können Sie im
Menü Finde über die Kategorie Alle
POIs nach nahe gelegenen Restaurants,
Unterkunftsmöglichkeiten oder
Sehenswürdigkeiten suchen oder
eine Kategorie auswählen.
So suchen Sie nach POIs:
1. Halten Sie die Taste FINDE gedrückt.
2. Wählen Sie Alle POIs, um alle POIs
in der Nähe Ihrer aktuellen Position
anzuzeigen.
3. Drücken Sie MENÜ.
4. Wählen Sie ein Element aus der Liste
aus, und drücken Sie den JOYSTICK.
Verwenden von Tracks
Die Trackfunktion erstellt während
der Fahrt eine elektronische „Fährte“
(Trackaufzeichnung) auf der Kartenseite.
In der Trackaufzeichnung sind alle
Informationen zu Punkten entlang der
Strecke enthalten.
Die Trackaufzeichnung wird gestartet,
sobald das Gerät einen Positionsfixpunkt
erhält. Im oberen Bereich der
Trackseite wird der aktuell von der
Trackaufzeichnung verwendete
Speicher angezeigt.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch23
Grundfunktionen
Verwendeter
Speicher (%)
Liste
gespeicherter
Tracks
So löschen Sie die
Trackaufzeichnung:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ,
um das Hauptmenü zu öffnen.
2. Wählen Sie die Option Tracks.
3. Wählen Sie Löschen > Ja.
So richten Sie die
Trackaufzeichnung ein:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Tracks.
2. Wählen Sie Einstellung.
24
• Überschreiben: Die ältesten
Trackdaten werden durch neue
Daten überschrieben.
• Aufzeichnungsart: Wählen Sie
eine Art der Trackaufzeichnung.
Tippen Sie auf Entfernung, Zeit
oder Automatisch. Wurde Zeit oder
Entfernung als Aufzeichnungsart
gewählt, geben Sie das genaue Zeitbzw. Entfernungsintervall ein. Tippen
Sie auf Automatisch, um die Tracks
mit variabler Rate aufzuzeichnen
und eine optimale Aufzeichnung
der Tracks zu erhalten.
• Intervall: Wählen Sie eine TrackAufzeichnungsrate. Wenn Sie
Punkte häufiger aufzeichnen,
wird ein detaillierterer Track
erstellt, jedoch die TrackAufzeichnungskapazität früher
erreicht.
• Linienart: Wählen Sie eine
Linienart für den derzeit
aufgezeichneten Track aus.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
So speichern Sie die gesamte
Trackaufzeichnung:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Tracks.
2. Wählen Sie Speichern. In einer
Meldung werden Sie gefragt, ob
Sie den gesamten Track speichern
möchten.
3. Wählen Sie Ja, um den Track zu
speichern.
So speichern Sie einen Teil der
Trackaufzeichnung:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Tracks.
2. Wählen Sie Speichern.
3. Wählen Sie Nein, um nur einen Teil
der Trackaufzeichnung zu speichern.
4. Bewegen Sie den Zeiger mithilfe
des JOYSTICKS an den Punkt der
Tracklinie, den Sie als Startpunkt
festlegen möchten, und drücken
Sie den JOYSTICK.
5. Wiederholen Sie den Vorgang für die
Auswahl des Endpunkts. Wählen Sie
OK.
So zeigen Sie Tracks auf der
Karte an:
Wählen Sie auf der Seite
Gespeicherter Track die Option
Karte. Es wird eine Karte mit dem
gesamten Track angezeigt. Startund Endmarkierungen werden dem
Track hinzugefügt.
So berechnen Sie die Fläche eines
Tracks:
1. Öffnen Sie die Seite
Trackaufzeichnung, und aktivieren
Sie die Trackaufzeichnung. Drücken
Sie MENÜ.
2. Wählen Sie Fläche berechnen,
und drücken Sie den JOYSTICK.
3. Drücken Sie den JOYSTICK, um mit
der Flächenberechnung zu beginnen.
Während Sie die Grenzen der Fläche
festlegen, wird auf der Seite die
Schaltfläche Stopp angezeigt.
4. Wenn Sie die Fläche festgelegt
haben, drücken Sie den JOYSTICK,
und wählen Sie Speichern.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch25
Grundfunktionen
Höhenprofile
Bei der Verwendung des eTrex
Vista H wird aus Höhenmesswerten
ein Höhenprofil erstellt. Profile werden
sowohl beim Vista H als auch beim
Legend H angezeigt, wenn Digital
Elevation Model-Karten (DEM)
verwendet werden. Informationen
zu diesen Karten finden Sie auf der
Website von Garmin.
So zeigen Sie ein Höhenprofil an:
1. Öffnen Sie die Seite Gespeicherter
Track, und drücken Sie MENÜ.
2. Wählen Sie Höhenprofil. Eine
Flagge markiert den Start des
Tracks. Bewegen Sie den Zeiger
mit dem JOYSTICK über das
Höhenprofil. Drücken Sie an einer
beliebigen Stelle des Profils den
JOYSTICK, um es auf der Karte
anzuzeigen.
26
3. Drücken Sie MENÜ, um die Optionen
Zoombereiche und Symbole aus zu
verwenden.
Folgen von gespeicherten
Tracks
So verwenden Sie die TracBack®Funktion:
1. Öffnen Sie die Seite Gespeicherter
Track für den geöffneten Track bzw.
die geöffnete Trackaufzeichnung,
und wählen Sie TracBack, um den
Track anzuzeigen. Wählen Sie den
Punkt für das TracBack.
2. Bewegen Sie den Zeiger mithilfe
des JOYSTICKS an die Stelle auf
der Karte, von der aus Sie die Route
mithilfe von TracBack verfolgen
möchten.
3. Bewegen Sie sich in Richtung der
ersten Kursänderung. Am Punkt
der Kursänderung werden alle
Abbiegungen angezeigt.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
4. Wählen Sie zum Beenden MENÜ >
Navigation stopp.
So erstellen Sie einen Wegpunkt auf
einem gespeicherten Track:
1. Bewegen Sie den Zeiger auf der
Karte, die den gespeicherten Track
enthält, mithilfe des JOYSTICKS
zu dem Trackpunkt, den Sie als
Anwenderwegpunkt markieren
möchten.
2. Halten Sie den JOYSTICK gedrückt.
Erstellen von Routen
Über das Routing werden eine Reihe
von Wegpunkten erstellt, die Sie zum
Ziel führen. Der eTrex kann 50 Routen
mit je bis zu 250 Punkten speichern. Über die Seite Routen können Sie
Routen erstellen oder ändern und einer
Route Wegpunkte hinzufügen. Erstellen
Sie mithilfe von optional erhältlichen
MapSource-Karten komplizierte Routen.
So erstellen Sie Routen:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Routen.
2. Wählen Sie Neu > <Nächsten Punkt
wählen>.
3. Über das Menü Finde können Sie
einen Routenwegpunkt aus einer
Gruppen gefundener Elemente
auswählen.
4. Wählen Sie Verwenden, um der
Route den Punkt ���������������
hinzuzufügen.
5. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4,
um der Route weitere Wegpunkte
hinzuzufügen.
6. Wählen Sie Nav-Start.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch27
Grundfunktionen
Methoden für das Navigieren
zu einem Ziel
• Wenn Sie auf der Seite Wegpunkt
oder einer anderen Seite mit
gefundenen Elementen die Option
Goto wählen, wird ein direkter
Weg erstellt.
• Wenn Sie auf einer Routenseite
die Option Nav-Start wählen,
verwendet der eTrex eine Route,
die aus Wegpunkten oder gefundenen
Elementen des Menüs Finde besteht.
Sie navigieren dann direkt von Punkt
zu Punkt.
So erhalten Sie eine Vorschau der
Abbiegehinweise für eine aktive
Route:
1. Wählen Sie auf der Seite Routen
eine gespeicherte Route.
2. Wählen Sie Nav-Start, um die
Navigation zu starten.
3. Drücken Sie BEENDEN, um eine
Liste der Abbiegungen auf der
Route anzuzeigen. Zeigen Sie eine
einzelne Abbiegung an, indem Sie
sie auswählen.
4. Verwenden Sie den JOYSTICK,
um die Liste aller Abbiegungen zu
durchsuchen.
Folgen von Routen
Bearbeiten von Routen
So folgen Sie einer gespeicherten
Route:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Routen.
2. Wählen Sie eine gespeicherte
Route > Nav-Start.
3. Zum Beenden der Navigation drücken
Sie MENÜ > Navigation stopp.
28
Über die Routenseite können Sie
Routennamen ändern und Routenpunkte
überprüfen.
So ändern Sie den Namen einer
Route:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Routen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Grundfunktionen
2. Wählen Sie eine gespeicherte
Route, und wählen Sie dann das
Routennamenfeld im oberen Bereich
der Routenseite.
So überprüfen Sie einzelne
Routenpunkte:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Routen.
2. Wählen Sie eine gespeicherte
Route und dann einen Punkt auf
der Routenseite aus. Drücken Sie
anschließend den JOYSTICK >
Überprüfen.
3. Wählen Sie Speichern, Karte oder
Goto.
3. Wählen Sie Manuell (oder
Entfernung), während Sie sich auf
den nächsten Punkt zu bewegen.
Wählen Sie Entfernung, um einen
Radius einzugeben, innerhalb dessen
Sie zum nächsten Punkt geführt werden.
Wählen Sie Manuell, um zu jedem
beliebigen Zeitpunkt während einer
Route zum nächsten Punkt zu wechseln.
So löschen Sie eine Route:
Drücken Sie auf der Seite der
entsprechenden Route MENÜ >
Route löschen.
So wählen Sie den Off-Road
Übergang für eine Route:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Routen > MENÜ.
2. Wählen Sie Off-Road Übergang >
Routenabschnittswechsel.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch29
Hauptseiten
Hauptseiten
Der eTrex Vista H verfügt über vier Hauptseiten: Kartenseite, Kompassseite,
Höhenmesserseite und Hauptmenü. Der eTrex Legend H verfügt nicht über die
Höhenmesserseite. Drücken Sie die Taste BEENDEN, um die Seiten der Reihe
nach aufzurufen. Die Seite Aktive Route wird in der Seitenfolge angezeigt, wenn
Sie aktiv einer Route folgen. Die Satellitenseite wird nur beim Einschalten angezeigt.
Jede Seite verfügt über ein Optionsmenü. Zum Anzeigen des Optionsmenüs einer Seite
drücken Sie MENÜ.
Kartenseite
30
Kompassseite
Höhenmesserseite
Hauptmenü
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Satellitenseite
Diese Seite wird beim Einschalten des
Geräts angezeigt und kann während des
Betriebs über das Hauptmenü aufgerufen
werden.
Optionen der Satellitenseite
• Ohne GPS nutzen/Mit GPS
verwenden: Hiermit können Sie
den GPS-Empfänger ein- oder
auszuschalten.
• Fahrtrichtung/Genordet: Gibt an,
ob die Satelliten mit den Ringen
genordet dargestellt werden oder ob
der aktuelle Track nach oben zeigt.
• Neue Position: Verwenden Sie
diese Option, wenn Sie mit dem
Gerät mehr als 1000 Kilometer
(600 Meilen) zurückgelegt haben.
• GPS Höhe: Zeigt Ihre aktuelle
Höhe an.
Kartenseite
Auf dieser Seite wird die
integrierte Basiskarte mit Städten,
Autobahnen, Fern- und Kreisstraßen,
Ausfahrtinformationen sowie Seeund Flussumrissen angezeigt. Bei
Verwendung von optional erhältlichen
detaillierten MapSource-Kartendaten
werden detailliertere Straßen-, POIund Kartendaten hinzugefügt.
Die zwei Bedienmodi für Karten
(Positionsmodus und Verschiebemodus)
legen jeweils fest, was auf der
Kartenanzeige dargestellt wird.
Beim Verschiebemodus wird die Karte
verschoben und Ihre Position immer
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch31
Hauptseiten
an derselben Stelle auf dem Display
angezeigt. Der Positionsmarker
zeigt Ihre Position auf der Kartenseite.
Wenn Sie den JOYSTICK
drücken, schaltet der eTrex in den
Verschiebemodus. In diesem Modus
wird die Karte verschoben, damit
der weiße Pfeil (Kartenzeiger)
innerhalb der Anzeigefläche bleibt.
Fügen Sie im oberen Seitenbereich
bis zu vier optionale Datenfelder
ein, und konfigurieren Sie diese,
um eine Vielzahl von Reise- und
Navigationsinformationen verfügbar
zu machen.
So zeigen Sie Datenfelder auf der
Kartenseite an:
1. Drücken Sie MENÜ > Datenfelder.
Das Untermenü Zeigen wird geöffnet.
2. Wählen Sie die Anzahl der
Datenfelder aus, die Sie auf der
Kartenseite anzeigen möchten,
und drücken Sie den JOYSTICK.
32
So ändern Sie eine Datenfeldanzeige:
1. Drücken Sie MENÜ > Datenfelder
ändern. Das erste Datenfeld wird
markiert.
2. Drücken Sie den JOYSTICK.
3. Wählen Sie eine Option.
4. Gehen Sie weiter zum nächsten Feld,
und wiederholen Sie den Vorgang.
Verwenden weiterer
Kartendaten
Wenn Sie optionale MapSourceDatenträger verwenden, können
Sie nahe gelegene Restaurants,
Unterkunftsmöglichkeiten,
Einkaufszentren, Sehenswürdigkeiten
und Unterhaltungsangebote anzeigen
und Adressen und Telefonnummern
für eine beliebige aufgeführte Position
abrufen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
So rufen Sie Karteninformationen ab:
1. Drücken Sie auf der Kartenseite die
Taste MENÜ > Karte einrichten.
2. Wählen Sie die Seite KartenEinstellungsinformationen.
Die Liste gespeicherter Karten wird
angezeigt. Ein Häkchen weist darauf
hin, dass die Karte auf der Kartenseite
angezeigt wird.
Ändern des Zoombereichs
Drücken Sie die Taste
VERGRÖSSERN, um den Zoombereich
zu verkleinern und mehr Details eines
Gebiets anzuzeigen, oder drücken Sie die
Taste VERKLEINERN, um den Bereich
zu vergrößern und ein größeres Gebiet
mit weniger Details anzuzeigen.
Die aktuelle Zoomeinstellung wird unten
links auf der Kartenseite angezeigt. Wenn
keine weiteren Karteninformationen zur
Verfügung stehen, wird unterhalb des
Zoombereichs
Overzoom angezeigt. Wenn Sie
MapSource-Karten verwenden,
wird unterhalb des Maßstabs die
Meldung „MapSource“ angezeigt.
Kartenausrichtung
Die Option Karte einrichten bietet
zwei Kartenausrichtungen. Genordet:
Die Karte ist ausgerichtet wie eine
Papierkarte. Fahrtrichtung: Die Karte
ist in Fahrtrichtung ausgerichtet.
Optionen auf der Kartenseite
• Navigation stopp/Navigation
fortsetzen: Beendet die Navigation
bzw. setzt sie fort.
• Datenfelder: Öffnet ein
Untermenü, über das Sie die
Anzahl der anzuzeigenden
Datenfelder auswählen können:
Nur Karte, 1 breites Datenfeld,
2 Datenfelder, 2 breite Datenfelder,
3 Datenfelder oder 4 Datenfelder.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch33
Hauptseiten
• Datenfelder ändern: Ermöglicht
Ihnen, den Datentyp für die
Datenfelder auszuwählen. Diese
Option steht zur Verfügung, wenn
Datenfelder ausgewählt wurden.
• Führungstext: Zeigt Meldungen
auf dem Bildschirm an, die Sie über
Ihren nächsten Navigationsschritt
informieren.
• Karte einrichten: Öffnet sechs
Seiten mit Anzeigeoptionen.
• Entfernung messen (Messung
beenden): Misst die Entfernung
von der aktuellen Position zum
Kartenzeiger.
• Detailbegrenzung einschalten/
abschalten: Löscht Elemente aus
der Anzeige, die Straßendetails
verdecken können.
34
• Alle Werkseinstellungen
wiederherstellen: Stellt die
Werkseinstellungen wieder her. Führungstext
Während Sie einer Route folgen,
wird über der Karte ein Führungstext
angezeigt. Führungstext stellt eine
Wegbeschreibung zum Ziel bereit.
So zeigen Sie den Führungstext an:
1. Drücken Sie MENÜ > Führungstext.
2. Wählen Sie Immer zeigen, Nie
zeigen oder Bei Navigation zeigen.
Wenn Sie die Option Bei Navigation
zeigen wählen, wird ein Führungstext
solange angezeigt, bis Sie Navigation
stopp auswählen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Messen von Entfernungen
So messen Sie die Entfernung
zwischen zwei Punkten:
1. Drücken Sie MENÜ > Entfernung
messen. Ein Pfeil auf dem Bildschirm
zeigt Ihre Position an. Unterhalb
des Pfeils wird die Meldung „REF“
(für Referenz- bzw. Bezugspunkt)
angezeigt.
2. Bewegen Sie den Pfeil zum
Bezugspunkt (d. h. zum
Ausgangspunkt der Messung),
und drücken Sie den JOYSTICK.
Ein Stecknadelsymbol markiert
den Ausgangspunkt.
3. Bewegen Sie den Pfeil zum Punkt,
zu dem Sie die Entfernung messen
möchten. Die Entfernung zwischen
den zwei Punkten wird in der oberen
rechten Ecke angezeigt.
Kompassseite
Die Kompassseite führt Sie mithilfe einer
grafischen Kompassanzeige und einem
Peilungs- oder Kurszeiger zu Ihrem Ziel.
Peilungszeiger
Kompassseite
Der sich drehende Kompassring zeigt
die Richtung an, in die Sie sich gerade
bewegen. Der Peilungs- bzw. Kurszeiger
zeigt in die Richtung Ihres Zielorts
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch35
Hauptseiten
relativ zu Ihrer aktuellen Fahrtrichtung.
Wählen Sie den Peilungs- oder
Kurszeiger für die Navigation aus.
Verwenden des
elektronischen Kompasses
Sowohl der Legend H als auch der
Vista H verwenden einen Kompass,
der mit GPS-Daten arbeitet. Nur der
Vista H verfügt jedoch über einen
elektronischen Kompass.
Wenn Sie beim Vista H die Taste
BEENDEN gedrückt halten, schaltet
sich der elektronische Kompass aus und
bleibt so lange ausgeschaltet, bis Sie
erneut die Taste BEENDEN gedrückt
halten.
Im Ruhezustand funktioniert der
elektronische Kompass wie ein
Magnetkompass. Wenn Sie sich
36
fortbewegen und eine voreingestellte
Geschwindigkeit erreichen, behält der
Kompass Ihren Steuerkurs mithilfe von
Daten des GPS-Empfängers bei. Wenn
Sie (länger als die voreingestellte Zeit)
stehen bleiben, arbeitet der Kompass
wieder wie ein Magnetkompass.
So schalten Sie den elektronischen
Kompass ein oder aus:
1. Halten Sie die Taste BEENDEN
gedrückt, um den Kompass einoder auszuschalten. Wenn der
Kompass eingeschaltet ist, wird
das Kompasssymbol
in der
Statusleiste angezeigt. Wenn Sie
den elektronischen Kompass nicht
verwenden, schalten Sie ihn zur
Schonung des Akkus aus.
Bei ausgeschaltetem Kompass
verwendet das Gerät den GPSEmpfänger für die Navigation.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
2. Halten Sie den Vista H waagerecht,
um eine exakte elektronische
Kompassmessung zu erhalten.
So legen Sie fest, bei welcher
Geschwindigkeit und nach welchem
Zeitraum der Kompass automatisch
ein- und ausgeschaltet werden soll:
1. Drücken Sie zweimal MENÜ >
Einstellung.
2. Wählen Sie Steuerkurs.
3. Wählen Sie Kompassrichtung
nutzen unter.
4. Geben Sie eine Geschwindigkeit
über die numerische Tastatur ein.
5. Wählen Sie bei mehr als..., um die
Zeitverzögerung über die Liste der
Zeitoptionen einzustellen.
Kalibrieren des
elektronischen Kompasses
Bei der erstmaligen Verwendung des
Vista H müssen Sie den elektronischen
Kompass im Freien kalibrieren.
Gewähren Sie eine fortwährende
Genauigkeit, indem Sie die
Kalibrierung wiederholen, wenn
Sie seit der letzten Kalibrierung neue
Batterien eingelegt, eine Strecke
von mehr als 160 Kilometern
(100 Meilen) zurückgelegt haben
oder Temperaturänderungen von mehr
als 20 ºC (68 ºF) aufgetreten sind.
Die Genauigkeit des elektronischen
Kompasses wird ebenfalls nachhaltig
beeinflusst, wenn das Gerät nicht
waagerecht gehalten wird oder Sie sich
in der Nähe von Objekten wie Autos
oder Gebäuden befinden, die sich auf
magnetische Felder auswirken.
So kalibrieren Sie den elektronischen
Kompass (nur Vista H):
1. Halten Sie im Freien den Vista H
waagerecht. Halten Sie sich nicht in
der Nähe von Gegenständen auf, die
Magnetfelder beeinflussen, wie Autos,
Gebäude oder Überlandleitungen.
2. Drücken Sie die Taste MENÜ >
Kalibrierung.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch37
Hauptseiten
3. Wählen Sie Start, und folgen Sie den
Anweisungen auf dem Bildschirm zum
Halten und Drehen des Geräts.
• Die Meldungen „Genau richtig“,
„Zu schnell“ und „Zu langsam“
weisen Sie darauf hin, die
Drehgeschwindigkeit anzupassen.
Halten Sie das Gerät während der
Drehbewegung waagerecht.
•
Falls eine Meldung ausgegeben
wird, dass die Kalibrierung
fehlgeschlagen ist, wiederholen
Sie den Vorgang.
•
Am Ende wird eine Meldung
angezeigt, dass die Kalibrierung
erfolgreich war.
4. Drücken Sie den JOYSTICK, um zur
Kompassseite zurückzukehren.
Optionen der Kompassseite
• Peilen & Los: Navigieren Sie
zu einem Objekt in Sichtweite
(nur Vista H).
38
• Navigation stopp/fortsetzen:
Schaltet die aktive Navigation
einer Route bzw. Goto ein und
aus.
• Kurs- oder Peilungszeiger:
Wechselt zwischen Kurszeiger
und Peilungszeiger.
• Datenfelder: Dient zum Festlegen
der Anzahl von Feldern, die auf der
Kompassseite angezeigt werden.
• Datenfelder ändern: Dient zur
Auswahl des Datentyps, der in den
Datenfeldern angezeigt werden soll.
• Kompasskalibration: Öffnet die
Seite für die Kompasskalibrierung
(nur Vista H).
• Alle Werkseinstellungen
wiederherstellen: Stellt die
Werkseinstellungen wieder her.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Peilen & Los-Navigation
Die Peilen & Los-Navigation ist nur
beim Vista H mit elektronischem
Kompass verfügbar.
So verwenden Sie die Peilen
& Los-Navigation:
1. Drücken Sie MENÜ > Peilen und
los, um die Funktion zu starten.
Der Kompassring und der Zeiger
bilden eine Linie mit den zwei
Peilmarkierungen, die sich am
unteren bzw. oberen Rand des
Bildschirms befinden.
2. Halten Sie das Gerät in
Augenhöhe, und richten Sie die
zwei Peilmarkierungen auf das
entfernte Objekt aus. Drücken
Sie den JOYSTICK, um die
Richtung zu fixieren.
3. Wählen Sie Kurs einstellen.
4. Bewegen Sie sich mithilfe des
Kurszeigers auf der Kurslinie auf
das Ziel zu.
ODER:
Wählen Sie Wegpunkt-Projektion.
5. Geben Sie eine geschätzte
Entfernung von Ihrer aktuellen
Position ein, um eine projizierte
Wegpunktposition zu bestimmen.
6. Wählen Sie Goto, um die Kartenseite
zu öffnen und mit dem Navigieren
zum projizierten Wegpunkt zu
beginnen. Auf der Kompassseite
wird als Hilfestellung der
Peilungszeiger angezeigt.
Verwenden des Kurs- oder
Peilungszeigers
Peilungs- und Kurszeiger arbeiten
unabhängig voneinander. Der
Peilungszeiger zeigt die Richtung
zu Ihrem Zielort. Der Kurszeiger zeigt
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch39
Hauptseiten
Ihre Bewegung relativ zu einer Kurslinie
an, die Sie zum Ziel führt.
Peilungszeiger
Kurszeiger
Zeigt der Peilungszeiger zum Beispiel
gerade nach oben, gehen Sie direkt auf
40
Ihr Ziel zu. Zeigt der Zeiger in eine
andere Richtung, drehen Sie sich in
diese Richtung, bis der Pfeil wieder
nach oben zeigt, und folgen Sie dann
dieser Richtung. Der Peilungszeiger
zeigt auf den Zielort.
Wenn Sie die Kurszeigeroption
verwenden und von der Kurslinie
zwischen Ausgangspunkt und Zielort
abkommen, zeigt der Kursablageanzeiger
(ein Pfeil mit einer horizontalen
gepunkteten Linie) die Abweichung
(links oder rechts) grafisch entsprechend
dem auf dem Kompassring angezeigten
Maßstab und der gepunkteten Linie an.
Gehen Sie nach rechts bzw. links, um
wieder auf den Kurs zurückzugelangen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Höhenmesserseite
Konfigurieren Sie das Profilfeld in der
Mitte der Seite, um entweder die Höhenoder die Druckanzeige auszuwählen.
Die Höhenmesserseite zeigt ein
Profil, das Höhenänderungen über die
Entfernung oder die Zeit anzeigt oder ein
Profil, das die Druckveränderungen über
die Zeit anzeigt.
Die Datenfelder im oberen Seitenbereich
können vom Anwender definiert werden.
Die Höhenmesserseite ist nur beim
Vista H verfügbar.
Gitter-Messskala
Auf-/Abstiegsrate
Optionen der
Höhenmesserseite
• Höhenprofil anzeigen (über Zeit
oder über die Strecke): Zeigt das
Höhenprofil über einen festgelegten
Zeitraum oder eine festgelegte
Strecke an.
• Druckverlauf darstellen
(Barometer oder Umgebungsdruck):
Zeigt Höhenänderungen über
eine festgelegte Strecke oder
Luftdruckänderungen über einen
festgelegten Zeitraum an.
Höhenmesserseite
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch41
Hauptseiten
• Zoombereiche: Legt die
Zoombereiche für Höhe, Entfernung
oder Zeit bei Verwendung der Option
Höhenprofil anzeigen fest. Passen Sie
die Anzeigeoptionen über die Option
Zoombereiche an.
• Datenfelder ändern: Wählt
den Datentyp aus, der in den
Datenfeldern angezeigt werden
soll.
• Zurücksetzen: Setzt die Höhendaten
und die maximalen Höhendaten
zurück.
• Höhenmesserkalibration:
Wenn Ihnen die genaue Höhe der
Position bekannt ist, erhöhen Sie
die Genauigkeit über die Option
Höhenmesserkalibration.
42
• Alle Werkseinstellungen
wiederherstellen: Löscht auf der
Seite aufgezeichnete Daten und
beginnt mit der Aufzeichnung
neuer Daten.
Anzeige über Zeit oder
Strecke
Diese zwei Messoptionen (Änderungen
über einen festgelegten Zeitraum oder
Änderungen über eine festgelegte
Strecke) gelten nur für die Option
Höhenprofil anzeigen. Die Darstellung
des Druckverlaufs erfolgt nur über die
Zeit.
Anzeigen von Druckverläufen
oder Höhenprofilen
Wählen Sie Höhenprofil anzeigen,
um die Höhe anzuzeigen. Wählen Sie
Druckverlauf darstellen, um den
Luftdruck anzuzeigen.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
So zeigen Sie Höhenprofile oder
Druckverläufe an:
1. Wählen Sie die gewünschte
Option aus dem Optionsmenü
des Höhenmessers, um das
Profil anzuzeigen.
2. Passen Sie den Zeitraum bzw.
die Strecke über die Zoombereiche
des Höhenprofils an.
3. Zum Löschen des Profils löschen
Sie die Trackaufzeichnung.
Anpassen der Zoombereiche
Legen Sie die Zoombereiche für Höhe,
Entfernung oder Zeit fest, wenn Sie
die Option Höhenprofil anzeigen
verwenden.
Zoombereichauswahl
So passen Sie Zoombereiche an:
1. Wählen Sie die Art des
anzuzeigenden Profils,
und wählen Sie mithilfe des
JOYSTICKS Zoombereiche aus.
2. Bewegen Sie den JOYSTICK nach
oben oder nach unten, um die
vertikale Entfernung anzupassen,
und nach rechts oder links, um die
Zeit oder die Entfernung anzupassen.
Drücken Sie den JOYSTICK, um
zurückzukehren.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch43
Hauptseiten
Anzeigen von Punkten
Verfolgen Sie ein aufgezeichnetes
Höhen- oder Druckprofil, um die Höhe
oder den Druck, die Tageszeit und das
Datum anzuzeigen, an dem der Punkt
erstellt wurde.
So verwenden Sie die Option
„Anzeigen von Punkten“:
1. Drücken Sie MENÜ > Druckverlauf
darstellen oder Höhenprofil
anzeigen, um die Profilseite zu
öffnen.
2. Bewegen Sie das rote Fadenkreuz
mithilfe des JOYSTICKS entlang des
Profils. Während Sie das Fadenkreuz
entlang des Profils bewegen,
werden im Statusfenster im unteren
Seitenbereich das jeweilige Datum,
die Zeit und die Höhe bzw. der Druck
des jeweiligen Punkts angezeigt.
44
Anzeigen von Punkten auf
der Karte
Anzeigen der Position von Punkten auf
der Kartenseite.
So zeigen Sie Höhenpunkte auf der
Kartenseite an:
1. Öffnen Sie die Höhenmesserseite,
und bewegen Sie das Fadenkreuz
mithilfe des JOYSTICKS zum
gewünschten Punkt.
2. Drücken Sie den JOYSTICK, um den
Punkt auf der Karte anzuzeigen.
Zurücksetzen von Daten
So setzen Sie die Felder mit den
Höhendaten und der maximalen
Höhe zurück:
1. Drücken Sie MENÜ > Zurücksetzen.
2. Wählen Sie die Optionen,
die zurückgesetzt werden sollen,
und drücken Sie den JOYSTICK,
um die jeweilige Option zu aktivieren.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
3. Markieren Sie Ausführen,
und drücken Sie den JOYSTICK,
um die Datenfelder zurückzusetzen.
Es wird eine Meldung zur Bestätigung
angezeigt.
Kalibrieren des
Höhenmessers
Da der Höhenmesser die Höhe über den
Luftdruck ermittelt und der Druck bei
einer gegebenen Höhe schwanken kann,
sollten Sie den Höhenmesser kalibrieren,
um seine Genauigkeit zu erhöhen.
So kalibrieren Sie den Höhenmesser
manuell:
1. Drücken Sie MENÜ >
Höhenmesserkalibration.
2. Wenn die Frage angezeigt wird,
ob Sie die genaue Höhe wissen,
wählen Sie Ja. Wenn Sie die Höhe
nicht wissen, wählen Sie Nein, um die
Druckoption zu verwenden. Wenn Sie
den Druck nicht wissen, wählen Sie
Nein, um die standardmäßige GPSHöhe zu verwenden.
3. Drücken Sie den JOYSTICK > OK,
um die neue Höhe bzw. den neuen
Druck einzugeben.
Reisecomputerseite
Auf der Reisecomputerseite werden
bis zu neun verschiedene Arten von
Navigationsdaten angezeigt. Wenn Sie
Große Ziffern wählen, wird die Seite
in vier große Datenfelder eingeteilt.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch45
Hauptseiten
Optionen auf der
Reisecomputerseite
Über das Optionsmenü können
Sie die Daten für den Reisecomputer
zurücksetzen, wenn Sie eine neue Fahrt
beginnen möchten. Wählen Sie zwischen
den Optionen Große Ziffern, Kleine
Ziffern und Alle Werkseinstellungen
wiederherstellen.
Hauptmenü
Reisecomputerseite
Jedes Datenfeld ist benutzerdefinierbar
und kann eine von zahlreichen
Dateninformationsoptionen enthalten.
Wenn der Titel des Datenfelds
ausgewählt ist, drücken Sie den
JOYSTICK, um eine neue Auswahl
zu treffen.
46
Das Hauptmenü enthält Einstellungen
und Funktionen, die weder auf den
Hauptseiten noch in den Untermenüs
vorhanden sind. Am unteren Rand dieser
Seite werden die Uhrzeit und das Datum
angezeigt. Das Hauptmenü kann über
jede Seite durch zweimaliges Drücken
von MENÜ geöffnet werden. Wählen
Sie ein Element aus dem Hauptmenü aus,
indem Sie das Menüelement markieren
und den JOYSTICK drücken.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Routenseite
Weitere Informationen finden Sie auf
Seite 27.
Einstellungsmenü
So rufen Sie das Einstellungsmenü
auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die Option
Einstellung.
Hauptmenü
HINWEIS: Wenn eine Seite
den Hauptseiten hinzugefügt wird,
wird das Symbol für diese Seite nicht
im Hauptmenü angezeigt.
Tracks
Weitere Informationen finden Sie auf
Seite 23.
Seite für
Systemeinstellungen
So rufen Sie die Seite für
Systemeinstellungen auf:
Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option System.
• GPS: Wählen Sie eine andere GPSOption als Normal, um den Akku zu
schonen.
• WAAS/EGNOS: Wählen Sie
die Option zum Aktivieren oder
Deaktivieren von WAAS/EGNOS.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch47
Hauptseiten
• Batterietyp: Wählen Sie den
Batterietyp aus, um den Ladestand
der Batterien genauer anzuzeigen.
• Textsprache: Wählen Sie die
Textsprache des eTrex. Das Ändern
der Textsprache wirkt sich nicht auf
Benutzereingaben oder Kartendaten,
wie beispielsweise Straßennamen
aus.
• Externe Stromversorg AUS:
Stellen Sie das Gerät so ein, dass es
ausgeschaltet wird, wenn die externe
Stromversorgung unterbrochen wird.
Verwenden Sie das Optionsmenü, um die
Werkseinstellungen wiederherzustellen
oder die Softwareversion sowie die
Gerätenummer anzuzeigen.
48
Seite für
Anzeigeeinstellungen
Sie können die Dauer der
Hintergrundbeleuchtung sowie
die Helligkeit anpassen.
So rufen Sie die Seite für
Anzeigeeinstellungen auf:
Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option Anzeige.
• Beleuchtungsdauer: Wählen Sie
Bleibt an oder eine Zeitverzögerung
von 15 Sekunden, 30 Sekunden,
einer Minute oder zwei Minuten.
• Beleuchtung Helligkeit: Passen Sie
die Helligkeit über den Schieberegler
an.
• Kontrast: Passen Sie den
Unterschied zwischen den
hellsten und dunkelsten
Bereichen des Bildschirms an.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Einstellung der Seitenfolge
Hier können Sie Hauptseiten hinzufügen,
entfernen oder neu anordnen. So verschieben oder entfernen Sie
Hauptseiten oder fügen Hauptseiten
hinzu:
1. Wählen Sie im Einstellungsmenü
die Option Seitenfolge.
2. Ordnen Sie eine Seite in der
Seitenfolge neu an, indem Sie
die Seite auswählen. Wählen
Sie Verschieben.
3. Fügen Sie eine neue Seite ein,
indem Sie die Seite auswählen,
vor der die neue Seite eingefügt
werden soll, und dann den
JOYSTICK > Einfügen drücken.
Seite „Karteneinstellungen“
Über die Seite Karteneinstellungen
können Sie die Anzeige von Elementen
auf der Kartenseite anpassen.
So passen Sie die Anzeige der
Kartenseite an:
1. Drücken Sie MENÜ > Karte
einrichten. Im oberen Seitenbereich
befinden sich Symbole für jede
Einstellungsseite.
2. Verwenden Sie den JOYSTICK,
um eine Seite auszuwählen und
die Funktionsfelder auf den einzelnen
Seiten nach oben und unten zu
verschieben.
Allgemein
Tracks
Punkte
Text
Informationen
Marine
3. Markieren Sie eine Option der
Karteneinstellungen, und drücken
Sie den JOYSTICK, um die Optionen
für diese Funktion anzuzeigen. Jede
Seite verfügt über ein Untermenü mit
allgemeinen Optionen. Um auf dieses
Menü zuzugreifen, öffnen Sie die
gewünschte Einstellungsseite,
und drücken Sie MENÜ.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch49
Hauptseiten
Seite „Karteneinstellungen –
Allgemein“
Die Seite Karteneinstellungen –
Allgemein enthält die Einstellungen
Ausrichtung, Unter, Auto-Zoom
und Detail.
Seite „Karteneinstellungen –
Allgemein“
• Ausrichtung: Dient zur Auswahl
der Kartenanzeige. Genordet zeigt
Nord immer am oberen Seitenrand
an. Fahrtrichtung: Ihre aktuelle
Fahrtrichtung zeigt nach oben.
50
• Unter: Dient zum Festlegen des
Kartenmaßstabs, mit dem die
Funktion Fahrtrichtung angezeigt
wird. Bei größeren Maßstäben wird
die Kartenausrichtung Genordet
angezeigt.
• Auto-Zoom: Zoomt den
Kartenmaßstab so, dass Ausgangsund Zielpunkt einer Route angezeigt
werden können.
• Detail: Dient zur Auswahl des
Detaillierungsgrads für die
angezeigte Karte.
Seite „Karteneinstellungen –
Tracks“
Auf der Seite Karteneinstellungen –
Tracks finden Sie die Einstellungen
für Gespeicherte Tracks,
Trackaufzeichung, Track-Punkte
und Zielfahrt-Linie.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
• Zielfahrt-Linie: Dient zur Auswahl
einer Peilungs- oder Kurslinie zum
Verfolgen eines Tracks.
Seite „Karteneinstellungen –
Tracks“
• Gespeicherte Tracks: Dient
zum Festlegen des maximalen
Zoombereichs für die Anzeige
gespeicherter Tracks auf der Karte.
• Trackaufzeichnung: Dient
zum Festlegen des maximalen
Zoombereichs für die Anzeige
aktiver Trackaufzeichnungen
auf der Karte.
• Track-Punkte: Dient zum Festlegen
der maximalen Anzahl von TrackPunkten für die Aufzeichnung eines
Tracks.
Seite „Karteneinstellungen –
Punkte“
Über die Seite Karteneinstellungen –
Punkte können Sie den Maßstab
für die Anzeige von Kartenpunkten,
Benutzerwegpunkten, Straßennamen
und Landbedeckungen auf der
Kartenseite festlegen. Wählen Sie
Automatisch, Aus oder einen Wert
zwischen 0,005 km und 800 km
(20 Fuß bis 500 Meilen).
Seite „Karteneinstellungen –
Punkte“
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch51
Hauptseiten
Seite „Karteneinstellungen –
Text“
Über die Seite Karteneinstellung –
Text können Sie die Textgröße für
Beschreibungen von Kartenelementen
auf der Kartenseite auswählen. Sie
können zwischen Klein, Mittel oder
Groß wählen.
eine Liste heruntergeladener Detailkarten
an, z. B. topografische Karten und
Seekarten. Markieren Sie eine Karte, um
sie anzuzeigen, oder schalten Sie sie aus.
Seite „Karteneinstellungen –
Informationen“
Drücken Sie MENÜ, um Optionen für
die Anzeige von Karten anzuzeigen.
Seite „Karteneinstellungen –
Text“
Seite „Karteneinstellungen –
Informationen“
Zeigen Sie über die Seite
Karteneinstellungen – Informationen
52
Seite „Karteneinstellungen –
Marine“
Passen Sie über die Seite
Karteneinstellungen – Marine die
Einstellungen für Marine-Farben,
Tiefenangaben, Leuchtfeuersektoren
und Symbolsätze an.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Geocache-Einrichtung
Weitere Informationen zum Geocaching
finden Sie unter www.geocaching.com.
Seite „Karteneinstellungen –
Marine“
• Marine-Farben: Blendet Farben
ein/aus.
• Tiefenangaben: Blendet
Tiefenangaben ein/aus.
• LF-Sektoren: Wählen Sie Ein,
Aus oder Automatisch.
• Symbolsatz: Wählen Sie den
zu verwendenden Symbolsatz
(Automatisch, GARMIN,
NOAA, International).
So richten Sie die Geocache-Funktion
ein:
1. Öffnen Sie das Einstellungsmenü,
und wählen Sie Geocache.
2. Wählen Sie die Symbolfelder aus,
wenn Sie andere Symbole zuweisen
möchten.
3. Wählen Sie Ja oder Nein, wenn
ein gefundener Geocache in den
Kalender eingetragen (bzw. nicht
eingetragen) werden soll.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch53
Hauptseiten
Einstellen der Zeit
Einstellen der Einheiten
So rufen Sie die Seite
„Zeiteinstellung“ auf:
Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option Zeit.
So rufen Sie die Seite zum Einstellen
der Einheiten auf:
Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option Einheiten.
• Zeitformat: Wählen Sie zwischen
dem 12- oder 24-Stunden-Format.
• Zeitzone: Dient zum Festlegen einer
der acht US-Zeitzonen oder einer der
24 internationalen Zeitzonen.
• UTC-Differenz: Legt bei Auswahl
der Zeitzone Andere die Differenz
zur UTC-Zeit (Universal Time
Coordinated) fest.
• Sommerzeit: Wählen Sie Ein,
Aus oder Automatisch.
54
• Positionsformat: Legt das
Koordinatensystem für die
Anzeige von Positionen fest.
• Kartenbezugssystem: Legt die
Beschreibung für geografische
Positionen, Karten und Navigation
fest. Es handelt sich nicht um
tatsächlich im Gerät gespeicherte
Karten.
• Entfernung & Geschwindigkeit:
Legt die Maßeinheit für die Anzeige
der Geschwindigkeit und Entfernung
fest.
• Höhe (Vertikalgeschwindigkeit):
Legt die Maßeinheit fest: Meter
(m/Min.), Meter (m/Sek.) oder Fuß
(ft/Min.).
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
• Tiefe: Ermöglicht die Auswahl der
Maßeinheit (Meter, Fuß oder Faden).
• Druck: Legt die Maßeinheit für die
Druckanzeige fest: Zoll, Millibar
oder Hektopascal.
Seite „Steuerkurs
Einstellungen“
Hier können Sie den Steuerkursmodus
auswählen.
So rufen Sie die Seite „Steuerkurs
Einstellungen“ auf:
Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option Steuerkurs.
• Anzeige: Wählen Sie zwischen
Großbuchstaben, Grad oder Mil.
• Nordbezug: Wählen Sie zwischen
Wahr, Magnetisch, Gitter oder
Benutzer.
Die folgenden zwei Funktionen sind nur
für den Vista H verfügbar:
• Kompassrichtung nutzen unter:
Geben Sie die ausgewählte
Geschwindigkeit ein, bei der
von der GPS-Navigation auf die
Navigation mit elektronischem
Kompass umgeschaltet werden
soll.
• bei mehr als…: Geben Sie
einen Zeitraum ein, nach dem
zur Kompassanzeige gewechselt
werden soll.
Seite für
Kalibrierungseinstellung
Dies findet nur auf den Vista H
Anwendung. Weitere Informationen
finden Sie auf Seite 37.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch55
Hauptseiten
Einstellen des Höhenmessers
So stellen Sie den Höhenmesser ein:
1. Wählen Sie im Einstellungsmenü die
Option Höhenmesser.
2. Wählen Sie das Feld Automatische
Kalibrierung, um die automatische
Kalibrierung ein- oder auszuschalten.
Bei aktivierter automatischer
Kalibrierung wird die Höhe durch
GPS korrigiert.
3. Wählen Sie das Feld Barometer
Modus, um während der
Fortbewegung die Option für
den Höhenmesser und im Stand
die Option für das Barometer zu
verwenden.
Einrichten der
Begrüßungsseite
Geben Sie eine Begrüßungsmitteilung
ein, die beim Einschalten des Geräts
angezeigt wird.
56
So richten Sie die Begrüßungsseite
ein:
1. Wählen Sie im Einstellungsmenü
die Option Begrüßungsmitteilung.
2. Geben Sie Ihre Mitteilung über
die Bildschirmtastatur in das
Feld Begrüßungsmitteilung ein.
Einrichten von Jumpmaster
Jumpmaster ist eine Funktion für
erfahrene Fallschirmspringer und
nur beim Vista H verfügbar.
Weitere Informationen finden Sie
auf der Website von Garmin unter
www.garmin.com/products/etrexVistaH.
Klicken Sie auf Manuals (Handbücher),
und wählen Sie das Handbuch
Using Jumpmaster (Verwenden von
Jumpmaster).
Kalender
So rufen Sie den Kalender auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die Option
Kalender.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Hauptseiten
Rechner
Jagd und Angeln
So rufen Sie den Rechner auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die
Option Rechner.
So zeigen Sie Vorhersagen zu
Jagd- und Angelmöglichkeiten
für ein bestimmtes Datum und
eine bestimmte Position an:
1. Wählen Sie im Hauptmenü die
Option Jagd & Angeln, um die
Vorhersagen für ein anderes
Datum anzuzeigen. Wählen Sie
Datum, um die Bildschirmtastatur
zu öffnen.
2. Zur Anzeige der Vorhersagen für
eine Position wählen Sie das Feld
Position.
Stoppuhr
So rufen Sie die Stoppuhr auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die
Option Stoppuhr.
Sonne und Mond
So rufen Sie die Seite „Sonne und
Mond“ auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die
Option Sonne und Mond, um die
Sonnenauf- und -untergangszeiten
sowie die Mondphasen anzuzeigen.
Menü „Spiele“
So rufen Sie das Menü „Spiele“ auf:
Wählen Sie im Hauptmenü die Option
Spiele.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch57
Anhang
Anhang
Leistung
Empfänger: WAAS/EGNOS-fähig,
hohe Empfindlichkeit
Technische Daten
Abmessungen und Gewicht
Maße:
B × H × T: 5,1 × 11,2 × 3 cm
(2 × 4,4 × 1,2 Zoll)
Gewicht: 150 g (5,3 Unzen) mit Batterien
Anzeige: B × H: 2,8 × 5,4 cm
(1,1 × 2,1 Zoll), Graustufen
(4 Stufen, 160 × 288 Pixel),
LCD mit Hintergrundbeleuchtung
Gehäuse: Robust, vollständig abgedichtet,
wasserdicht, IEC-529, IPX7
Temperaturbereich: -15 °C bis 70 °C
(5 °F bis 158 °F)*
*Der Temperaturbereich des eTrex
übersteigt möglicherweise den zulässigen
Temperaturbereich einiger Batterien.
Bestimmte Batterien können bei hohen
Temperaturen beschädigt werden.
Erfassungszeiten: (Schätzwerte)
Heißstart: 3 Sekunden
Warmstart: 33 Sekunden
Kaltstart: 39 Sekunden
Positionsberechnung: Kontinuierlich,
1 Mal/Sekunde
Antenne: Interne Patchantenne
Kompass: (nur Vista H)
Genauigkeit: ± 5 Grad
Auflösung: ± 1 Grad, Anwenderkalibrierung
Höhenmesser: (nur Vista H)
Genauigkeit: ± 3,3 m (10 Fuß)
Auflösung: 0,3 m (1 Fuß),
Anwenderkalibrierung
Stromversorgung
Stromquelle: Zwei AA-Batterien (1,5 V),
Netzteil (12 V, Gleichspannung) oder USBKabel
Batterielebensdauer: Bis zu 18 Stunden
58
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Anhang
Genauigkeit
GPS: < 10 m (33 Fuß), 95 %, typisch*
* Bei einer Genauigkeitsverschlechterung
auf 100 m 2DRMS gemäß dem vom USamerikanischen Verteidigungsministerium
auferlegten Selective Availability-Programm,
wenn aktiviert.
DGPS: 3,3 m (10 Fuß), 95 %, typisch*
*
WAAS-Genauigkeit (Wide Area
Augmentation System) in Nordamerika.
Geschwindigkeit: 0,1 m/s (im stabilen
Zustand)
Schnittstellen: Proprietäre GarminSchnittstelle (USB)
Datenspeicher-Betriebsdauer:
Unbegrenzt, keine Speicherbatterie
erforderlich
Kartenspeicher: 24 MB
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch59
Anhang
Anschließen des eTrex
an den Computer
Der eTrex kann mit dem mitgelieferten
USB-Kabel an einen Computer
angeschlossen werden.
Installieren Sie vor dem Übertragen
von Daten auf den eTrex USB-Treiber,
die auf der Website von Garmin unter
www.garmin.com zur Verfügung stehen.
Klicken Sie auf Support > Updates and
Downloads (Updates und Downloads) >
Additional Software (Zusätzliche
Software) > USB Drivers (USBTreiber).
So schließen Sie den eTrex an den
Computer an:
1. Entfernen Sie die Schutzkappe von
der Oberseite des eTrex.
2. Schließen Sie den kleineren Stecker
des USB-Kabels an den USBAnschluss an.
60
3. Schließen Sie das andere Ende
des Kabels an einen freien USBAnschluss des Computers an.
Übertragen von Tracks,
Routen oder Wegpunkten
Tracks, Routen und Wegpunkte
(einschließlich Geocaches) können
zwischen eTrex und optional erhältlichen
MapSource-Karten übertragen werden.
So übertragen Sie Tracks, Routen
oder Wegpunkte von und nach
MapSource:
1. Schließen Sie den eTrex mit dem
USB-Kabel an den Computer an.
2. Schalten Sie den eTrex ein.
3. Öffnen Sie MapSource auf dem
Computer.
4. Klicken Sie im MapSource-Menü
Übertragen auf Von Gerät
empfangen oder auf An Gerät
senden.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Anhang
Pflege des eTrex
Reinigen des Gehäuses
Reinigen Sie das Äußere des Gehäuses
(nicht den Bildschirm) mit einem
weichen Tuch, das leicht mit einer
milden Reinigungslösung befeuchtet ist,
und wischen Sie es anschließend trocken.
Verwenden Sie keine Reinigungsmittel,
die die Kunststoffteile beschädigen
könnten.
Reinigen des Bildschirms
Reinigen Sie den Bildschirm des
eTrex mit einem weichen, sauberen,
fusselfreien Tuch. Verwenden Sie
bei Bedarf Wasser, Isopropanol oder
Brillenreiniger. Feuchten Sie das Tuch
damit leicht an, und wischen Sie den
Bildschirm vorsichtig ab.
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch61
Anhang
SoftwareLizenzvereinbarung
DURCH DIE VERWENDUNG DES eTrex
Vista H ODER eTrex Legend H STIMMEN SIE
DEN BEDINGUNGEN DER FOLGENDEN
LIZENZVEREINBARUNG ZU. LESEN
SIE DIE LIZENZVEREINBARUNG
AUFMERKSAM DURCH.
Garmin gewährt Ihnen eine beschränkte
Lizenz zur Verwendung der Software auf
diesem Gerät (die „Software“) im Binärformat
im Rahmen des normalen Betriebs dieses Geräts.
Verfügungsrechte, Eigentumsrechte und geistige
Eigentumsrechte an der Software verbleiben bei
Garmin.
Sie erkennen an, dass die Software Eigentum
von Garmin ist und durch die Urheberrechte
der Vereinigten Staaten von Amerika und
internationale Abkommen zum Urheberrecht
geschützt ist. Weiterhin erkennen Sie an, dass
Struktur, Organisation und Code der Software
wertvolle Betriebsgeheimnisse von Garmin
sind und dass der Quellcode der Software ein
wertvolles Betriebsgeheimnis von Garmin bleibt.
Sie erklären sich bereit, die Software oder Teile
davon nicht zu dekompilieren, zu deassemblieren,
zu verändern, zurückzuassemblieren, mittels
62
Reverse Engineering zu bearbeiten, in eine
allgemein lesbare Form umzuwandeln oder
ein von der Software abgeleitetes Produkt zu
erzeugen. Sie verpflichten sich, die Software
nicht in ein Land zu exportieren oder zu
re-exportieren, das nicht im Einklang mit
den Exportkontrollgesetzen der USA steht.
Konformitätserklärung
Garmin erklärt hiermit, dass dieser eTrex
Vista H oder eTrex Legend H den wesentlichen
Anforderungen und weiteren relevanten
Vorschriften der Direktive 1999/5/EG
entspricht.
Sie finden die vollständige Konformitätserklärung
auf der Garmin-Website für Ihr Produkt von
Garmin: www.garmin.com/products/etrexVistaH,
www.garmin.com/products/etrexLegendH.
Klicken Sie auf Manuals (Handbücher),
und wählen Sie Declaration of Conformity
(Konformitätserklärung).
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
Index
Index
A
Point of Interest 23
Stadt 21
Wegpunkte 20
Ausgangspunkt ändern 19
Ausrichtung 50
Auto-Zoom 50
G
B
H
Barometermodus 56
Batterien 4
D
Datenfelder 32
Druckverlauf 41
E
Einheiten (Seite) 49
Einheiten einstellen 54
Elektronischer Kompass 36
Entfernung messen 35
F
Fahrtrichtung 31
Finden
Adresse 22
nach Name 17
Genordet 31
Geocaching 20, 53
Hauptseiten 30
Hierher setzen 19
Hintergrundbeleuchtung 9
Dauer 48
Intensität 48
Kontrast 48
Höhenmesser
einstellen 56
Kalibrierung 42
Seite 41
Höhenprofil 41
Höhenprofile 26
J
Jagd und Angeln 19, 57
Joystick 9
Jumpmaster einrichten 56
K
Kalender 56
Kalibrierung
elektronischer Kompass 37, 38
Höhenmesser 42, 45
Karte
Ausrichtung 33
Bezugspunkt 54
Seite 31
Kartendatenbanken 11
Kompass
elektronisch 36
kalibrieren 37
Kurszeiger 39
Peilungszeiger 39
Kompassseite 35
Kontaktaufnahme mit
Garmin 2
Kontrast 48
Kreuzung 23
Kursablageanzeiger (CDI) 40
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch63
Index
M
Markieren, Positionen 13
Messen, Entfernungen 34, 35
Mitteln, Position 16, 18
N
Navigation
Geocache 20
gespeicherter Track 26
Route 28
Stopp 33
Neue Position 31
Nordreferenz 55
P
Peilen & Los 39
Profilfeld 41
Projizieren, Wegpunkt 16, 19
Reisecomputer 45
Routen
Abbiegevorschau 28
bearbeiten 28
erstellen 27
folgen 27
löschen 29
Off-Road-Übergang 29
S
Satellitenseite 30
Sommerzeit 54
Sonne und Mond 19, 57
Spiele 57
Statusleiste 10
Stoppuhr 57
Symbolsatz 53
T
U
Unter 50
UTC-Differenz 54
W
Wegpunkte
bearbeiten 15
erstellen 13
projizieren 16
verschieben 15
Z
Zeiteinstellung 54
Zoom
automatisch 50
Bereiche 42, 43
Zubehör 2
Zu Route hinzufügen 19
Zurücksetzen 44
Rechner 57
Registrierung 1
Reinigen 61
Technische Daten 58
Tiefenangaben 53
TracBack 26
Tracks 23
übertragen 60
Trageschlaufe befestigen 5
64
eTrex Legend H/eTrex Vista H – benutzerhandbuch
R
Aktuelle Softwareupdates (mit Ausnahme von Kartendaten)
erhalten Sie während des Lebenszyklus Ihrer Garmin-Produkte
kostenlos auf der Garmin-Website unter www.garmin.com.
© 2008 Garmin Ltd. oder deren Tochterunternehmen
Garmin International, Inc.
1200 East 151st Street, Olathe, Kansas 66062, USA
Garmin (Europe) Ltd.
Liberty House, Hounsdown Business Park, Southampton, Hampshire,
SO40 9RB, Großbritannien
Garmin Corporation
No. 68, Jangshu 2nd Road, Shijr, Taipei County, Taiwan
www.garmin.com
Teilenummer 190-00780-32, Überarb. B
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising