Garmin | nüvi® 44LM | User guide | Garmin nüvi® 44LM Benutzerhandbuch

Garmin nüvi® 44LM Benutzerhandbuch
nüvi 42/52-Serie
®
Benutzerhandbuch
Januar 2013
190-01530-32_0A Gedruckt in Taiwan
© 2013 Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften
Alle Rechte vorbehalten. Sofern in diesem Benutzerhandbuch nicht anders festgelegt, darf ohne vorherige
ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch Garmin kein Teil dieses Handbuchs zu irgendeinem Zweck
reproduziert, kopiert, übertragen, weitergegeben, heruntergeladen oder auf Speichermedien jeglicher Art gespeichert
werden. Garmin genehmigt hiermit, dass eine einzige Kopie dieses Handbuchs auf eine Festplatte oder ein
anderes elektronisches Speichermedium zur Ansicht heruntergeladen und eine Kopie dieses Handbuchs oder der
Überarbeitungen dieses Handbuchs ausgedruckt werden kann, vorausgesetzt, diese elektronische Kopie oder
Druckversion enthält den vollständigen Text des vorliegenden Copyright-Hinweises; darüber hinaus ist jeglicher
unbefugte kommerzielle Vertrieb dieses Handbuchs oder einer Überarbeitung des Handbuchs strengstens verboten.
Die Informationen im vorliegenden Dokument können ohne Ankündigung geändert werden. Garmin behält sich das
Recht vor, Änderungen und Verbesserungen an seinen Produkten vorzunehmen und den Inhalt zu ändern, ohne
Personen oder Organisationen über solche Änderungen oder Verbesserungen informieren zu müssen. Auf der
Garmin-Website (www.garmin.com) finden Sie aktuelle Updates sowie zusätzliche Informationen zu Verwendung und
Betrieb dieses und anderer Garmin-Produkte.
Garmin®, das Garmin-Logo, MapSource® und nüvi® sind Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften
und sind in den USA und anderen Ländern eingetragen. nüMaps Guarantee™ und nüMaps Lifetime™ sind Marken von
Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Garmin
verwendet werden.
Windows® ist eine in den USA und/oder in anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Mac® ist
eine eingetragene Marke von Apple Computer, Inc.
Inhaltsverzeichnis
Übertragen von Dateien vom Computer���������������������������16
Löschen von Dateien��������������������������������������������������������17
Erste Schritte���������������������������������������������������������1
Anpassen des Geräts������������������������������������������17
Anbringen des Geräts��������������������������������������������������������� 1
Informationen zu myStart��������������������������������������������������� 2
Informationen zu Garmin Express�������������������������������������� 3
Abschalten des Geräts������������������������������������������������������� 4
Suchen von Positionen�����������������������������������������5
Informationen zu Points of Interest������������������������������������� 6
Speichern einer „Zu Hause-Position“��������������������������������� 7
Positionssuche������������������������������������������������������������������� 7
Verwenden der Positionskarte�������������������������������������������� 9
Favoriten��������������������������������������������������������������������������� 10
Kartenseiten���������������������������������������������������������12
Auto-Navigation���������������������������������������������������������������� 12
Kartenseiten��������������������������������������������������������������������� 13
Datenverwaltung��������������������������������������������������15
Dateiformate��������������������������������������������������������������������� 16
Informationen zu Speicherkarten�������������������������������������� 16
Systemeinstellungen�������������������������������������������������������� 17
Navigationseinstellungen�������������������������������������������������� 18
Anzeigeeinstellungen������������������������������������������������������� 18
Zeiteinstellungen�������������������������������������������������������������� 18
Spracheinstellungen���������������������������������������������������������19
Karteneinstellungen����������������������������������������������������������19
Einstellungen für Alarme���������������������������������������������������20
Wiederherstellenvon Einstellungen����������������������������������20
Anhang�����������������������������������������������������������������20
Pflegen des Geräts�����������������������������������������������������������20
Löschen von Benutzerdaten���������������������������������������������21
Austauschen der Sicherung des
KFZ-Anschlusskabels�������������������������������������������������������22
Entfernen der Saugnapfhalterung von der
Windschutzscheibe����������������������������������������������������������� 22
Informationen zu nüMaps Lifetime ���������������������������������� 22
Radar-Infos�����������������������������������������������������������������������23
Erwerben von Zubehör�����������������������������������������������������23
Kontaktaufnahme mit dem Support von Garmin�������������� 23
Fehlerbehebung �������������������������������������������������������������� 24
Erste Schritte
 WARNUNG
Lesen Sie alle Produktwarnungen und sonstigen wichtigen
Informationen in der Anleitung Wichtige Sicherheits- und
Produktinformationen, die dem Produkt beiliegt.
1 Verbinden Sie das Gerät mit der Stromversorgung des
Fahrzeugs (Seite 1).
2 Bringen Sie das Gerät an (Seite 1).
3 Registrieren Sie das Gerät (Seite 3).
4 Suchen Sie nach Updates.
•
Software-Updates (Seite 3)
•
Kostenloses Karten-Update (Seite 3)
Erste Schritte
Anbringen des Geräts
 WARNUNG
Dieses Produkt ist mit einem Lithium-Ionen-Akku
ausgestattet. Vermeiden Sie Verletzungen oder Schäden
infolge einer Überhitzung des Akkus, indem Sie das Gerät
keinen extremen Temperaturen aussetzen und es beim
Aussteigen aus dem Fahrzeug nehmen oder so lagern,
dass es vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.
Hinweis
Lesen Sie vor der Montage des Geräts die Anleitung
Wichtige Sicherheits- und Produktinformationen, die
Informationen zu gesetzlichen Vorschriften für die
Befestigung an Windschutzscheiben enthält.
1
Laden Sie das Gerät während der Fahrt auf, bevor Sie es
im Akkubetrieb verwenden.
1 Drücken Sie die Saugnapfhalterung ➊ an die
Windschutzscheibe.
➋
➏
Erfassen von Satelliten
Das Gerät benötigt möglicherweise eine unbehinderte
Sicht zum Himmel, um Satellitensignale zu erfassen. Wenn
die Balken
grün angezeigt werden, hat das Gerät
Satellitensignale erfasst.
➌
➊
6 Lassen Sie die Halterung in den Arm der
Saugnapfhalterung ➏ einrasten.
➎
➍
Informationen zu myStart
Verwenden Sie myStart, um das Gerät zu registrieren,
nach Software- und Karten-Updates zu suchen, auf
Benutzerhandbücher und Support zuzugreifen und vieles
mehr.
2 Klappen Sie beim Andrücken den Hebel ➋ in
Richtung der Windschutzscheibe zurück.
3 Drücken Sie die Halterung ➌ nach oben und in die
Öffnung an der Rückseite des Geräts, bis sie einrastet.
4 Schließen Sie das KFZ-Anschlusskabel ➍ an den
USB-Anschluss ➎ des Geräts an.
5 Schließen Sie das andere Ende des KFZ-
Anschlusskabels an eine Stromquelle im Fahrzeug an.
2
Erste Schritte
Informationen zu Garmin Express
Verwenden Sie Garmin Express, um das Gerät zu
registrieren, nach Software- und Karten-Updates zu
suchen sowie auf Benutzerhandbücher, Support und vieles
mehr zuzugreifen.
Einrichten von Garmin Express
1 Schließen Sie ein USB-Kabel ➊ an den Mini-USBAnschluss ➋ des Geräts an.
nüMaps Guarantee™
Wenn Sie das Gerät innerhalb von 90 Tagen (nach der
ersten Satellitenerfassung des Geräts während der
Fahrt) unter www.garmin.com/express registrieren, haben
Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Karten-Updates.
Die Bedingungen sind unter www.garmin.com/numaps
verfügbar.
Aktualisieren von Karten
1 Registrieren Sie das Gerät (Seite 3).
2 Klicken Sie im Bereich für Karten-Updates auf Jetzt
aktualisieren.
3 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
➊
➋
2 Schließen Sie das andere Ende des USB-Kabels an
den USB-Anschluss des Computers an.
Aktivieren von lebenslangen Karten-Updates
1 Rufen Sie die Website
www.garmin.com/lifetimeupdater auf.
2 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
HINWEIS: Registrieren Sie das Gerät, um EmailBenachrichtigungen zu erhalten, wenn ein KartenUpdate verfügbar ist.
3 Rufen Sie die Website www.garmin.com/express auf.
4 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Erste Schritte
3
Abschalten des Geräts
1 Tippen Sie auf die Einschalttaste ➊.
➊
2 Wählen Sie eine Option:
bzw.
.
•
Wählen Sie
•
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Stumm.
Symbole der Statusleiste
2 Wählen Sie Ausschalten.
Zurücksetzen des Geräts
Die Statusleiste befindet sich oben im Hauptmenü.
Die Symbole der Statusleiste zeigen Informationen zu
Funktionen des Geräts an. Sie können einige Symbole
auswählen, um Einstellungen zu ändern oder zusätzliche
Informationen einzublenden.
Status des GPS-Signals
Sie können das Gerät zurücksetzen, falls es nicht mehr
funktioniert.
Aktuelle Zeit
Halten Sie die Einschalttaste 10 Sekunden lang
gedrückt.
Akkuladestand
Ändern der Bildschirmhelligkeit
1 Wählen Sie Einstellungen > Anzeige > Helligkeit.
bzw.
.
2 Wählen Sie
Verwenden der Hilfe
Anpassen der Lautstärke
1 Wählen Sie Lautstärke.
Suchen nach Hilfethemen
4
Wählen Sie , um Informationen zur Verwendung
des Geräts anzuzeigen.
Wählen Sie
> Suchen.
Erste Schritte
Verwenden der Bildschirmschaltflächen
•
Halten Sie gedrückt, um schnell zum Hauptmenü
zurückzukehren.
•
Wählen Sie
anzuzeigen.
•
bzw.
Berühren Sie
Bildlauf zu beschleunigen.
bzw.
, um weitere Optionen
etwas länger, um den
Verwenden der Bildschirmtastatur
Informationen bezüglich der Einstellung verschiedener
Tastaturlayouts finden Sie unter „Systemeinstellungen“
(Seite 17).
, um ein Zeichen zu löschen.
•
Wählen Sie
•
etwas länger, um die gesamte
Berühren Sie
Eingabe zu löschen.
•
Wählen Sie Modus, um den Sprachmodus für die
Tastatur auszuwählen.
•
, um Sonderzeichen, z. B.
Wählen Sie
Satzzeichen, einzugeben.
Suchen von Positionen
1 Wählen Sie Zieleingabe > Points of Interest >
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Positionen zu
suchen.
2 Wählen Sie eine Option.
•
Nach Kategorie (Seite 6)
•
In der Nähe einer anderen Position (Seite 6)
•
Durch Eingabe des Namens (Seite 7)
•
Nach Adresse (Seite 8)
•
Nach kürzlich gefundenen Positionen (Seite 8)
•
Koordinaten (Seite 9)
•
Karte (Seite 9)
•
Favoriten (Seite 10)
Namen eingeben.
•
Wählen Sie ein Zeichen auf der Tastatur, um
einen Buchstaben oder eine Zahl einzugeben.
•
Wählen Sie
einzugeben.
•
Wählen Sie
zu ändern.
•
Wählen Sie
verschieben.
, um ein Leerzeichen
, um die Groß-/Kleinschreibung
bzw.
Suchen von Positionen
, um den Cursor zu
5
Informationen zu Points of Interest
Die auf dem Gerät installierten Detailkarten enthalten
Points of Interest, wie z. B. Restaurants, Hotels und
Autoservices.
Suchen nach Points of Interest nach Kategorie
1 Wählen Sie Zieleingabe > Points of Interest.
2 Wählen Sie eine Kategorie.
3 Wählen Sie bei Bedarf eine Unterkategorie.
4 Wählen Sie eine Position.
5 Wählen Sie Los!.
Suchen innerhalb von Kategorien
Grenzen Sie Suchergebnisse ein, indem Sie innerhalb
bestimmter Kategorien suchen.
1
2
3
4
6
Wählen Sie Zieleingabe > Points of Interest.
Wählen Sie eine Kategorie.
Wählen Sie bei Bedarf eine Unterkategorie.
5 Geben Sie den Namen ganz oder teilweise ein.
6 Wählen Sie Fertig.
Suchen in der Nähe einer anderen Position
Standardmäßig sucht das Gerät nach Positionen in der
Nähe der aktuellen Position. Sie können nach einer
Position in der Nähe einer anderen Stadt oder Position
suchen.
1 Wählen Sie Zieleingabe > Suchen bei.
2 Wählen Sie eine Option und anschließend OK.
3 Wählen Sie bei Bedarf eine Position.
Hinzufügen eines Zwischenstopps zur Route
1 Wählen Sie bei der Auto-Navigation die Option
Zieleingabe.
2 Suchen Sie nach der Position (Seite 6).
3 Wählen Sie Los!.
4 Wählen Sie Zwischenziel hinzufügen.
Wählen Sie Eingabe.
Suchen von Positionen
Speichern einer „Zu Hause-Position“
Sie können eine Position, an die Sie sehr häufig
zurückkehren, als „Zu Hause-Position“ festlegen.
1 Wählen Sie Zieleingabe > Nach Hause.
2 Wählen Sie Meine Adresse eingeben, Aktuelle
Position oder Kürzlich gefunden.
Die Position wird in den Favoriten als „Zu Hause“
gespeichert (Seite 10).
Aufsuchen der „Zu Hause-Position“
Wählen Sie Zieleingabe > Nach Hause.
Löschen der „Zu Hause-Position“
1 Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten > Zu Hause.
2 Wählen Sie das Informationsfeld.
3 Wählen Sie Löschen, und wählen Sie Ja.
Bearbeiten der Informationen der „Zu HausePosition“
1 Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten > Zu Hause.
2 Wählen Sie das Informationsfeld.
Suchen von Positionen
3 Wählen Sie Bearbeiten.
4 Geben Sie die Änderungen ein.
5 Wählen Sie Fertig.
Positionssuche
Sie können unter Verwendung der Bildschirmtastatur
nach Positionen suchen, indem Sie z. B. die Adresse oder
die Koordinaten der Position eingeben oder die Karte
durchsuchen.
Suchen von Orten durch Eingabe des Namens
1 Wählen Sie Zieleingabe > Points of Interest >
Namen eingeben.
2 Geben Sie den Namen oder den Typ eines
Unternehmens ein.
Beispielsweise können Sie McDonalds oder Fastfood
eingeben.
3 Wählen Sie Fertig.
4 Wählen Sie eine Position.
7
Suchen von Adressen
HINWEIS: Die Reihenfolge der Schritte ändert sich
möglicherweise abhängig von den auf dem Gerät
geladenen Kartendaten.
1 Wählen Sie Zieleingabe > Adresse.
2 Ändern Sie bei Bedarf Bundesland, Land oder Provinz.
3 Wählen Sie eine Option:
•
Wählen Sie Stadt/Ort eingeben, geben Sie die
Stadt ein, und wählen Sie Fertig.
•
Wählen Sie Alle durchsuchen, um alle Städte
im Land, Bundesland oder in der Provinz zu
durchsuchen.
4 Geben Sie die Hausnummer ein, und wählen Sie
Fertig.
5 Geben Sie den Straßennamen ein, und wählen Sie
Fertig.
Suchen von Positionen auf der Karte
1 Wählen Sie Zieleingabe > Karte.
2 Verschieben Sie die Karte, um die Position zu finden.
3 Wählen Sie die Position.
Für die Position wird ein Informationsfeld angezeigt.
4 Wählen Sie das Informationsfeld.
Anzeigen einer Liste kürzlich gefundener
Positionen
Im Gerät werden die letzten 50 gefundenen Positionen
gespeichert.
Wählen Sie Zieleingabe > Kürzlich gefunden.
Löschen der Liste kürzlich gefundener Orte
Wählen Sie Zieleingabe > Kürzlich gefunden >
Löschen.
6 Wählen Sie bei Bedarf die Straße.
7 Wählen Sie bei Bedarf die Adresse.
8
Suchen von Positionen
Suchen von Positionen anhand von Koordinaten
Sie können durch die Eingabe von Breiten- und
Längengraden nach einer Position suchen. Diese Methode
kann besonders beim Geocaching hilfreich sein.
Verwenden der Positionskarte
Die Positionskarte wird angezeigt, wenn Sie über das
Menü Zieleingabe eine Position auswählen.
1 Wählen Sie Zieleingabe > Koordinaten.
2 Wählen Sie bei Bedarf die Option Format, wählen Sie
➊
➍
➎
das für die Karte angemessene Koordinatenformat
und dann OK.
3 Wählen Sie die Breitenkoordinate.
4 Geben Sie die neue Koordinate ein, und wählen Sie
Fertig.
5 Wählen Sie die Längenkoordinate.
6 Geben Sie die neue Koordinate ein, und wählen Sie
Fertig.
7 Wählen Sie Weiter.
8 Wählen Sie Los!.
Suchen von Positionen
➌
➋
➏
➐
•
Wählen Sie ➊, um die Position in den Favoriten zu
speichern.
•
Wählen Sie das Informationsfeld ➋, um weitere
Informationen zur Position anzuzeigen.
•
Wählen Sie ➌, um die Ansicht zu vergrößern oder zu
verkleinern.
•
Wählen Sie ➍, um eine Route mit Abbiegehinweisen
zu dieser Position zu erstellen.
•
Wählen Sie ➎, um zur vorherigen Seite
zurückzukehren.
•
Wählen Sie ➏, um eine simulierte GPS-Position
einzurichten (Seite 10).
9
•
Wählen Sie ➐, um andere Bereiche der Karte
anzuzeigen.
Festlegen einer simulierten Position
Wenn Sie sich in einem Gebäude befinden oder keine
Satellitensignale empfangen, können Sie mithilfe der GPSSimulation eine simulierte Position einrichten.
1 Wählen Sie Einstellungen > System.
2 Wählen Sie GPS-Simulation > Ein > OK.
3 Wählen Sie im Hauptmenü die Option Zieleingabe >
Karte.
4 Wählen Sie einen Bereich auf der Karte aus.
Für die Position wird ein Informationsfeld angezeigt.
5 Wählen Sie Position setzen.
Favoriten
Sie können Positionen in den Favoriten speichern, um
sie schnell zu finden und Routen zu ihnen zu erstellen.
Die „Zu Hause-Position“ wird ebenfalls in den Favoriten
gespeichert.
10
Speichern der Position in den Favoriten
1 Wählen Sie auf der Karte das Fahrzeugsymbol.
2 Wählen Sie Position speichern.
3 Geben Sie einen Namen ein, und wählen Sie Fertig.
4 Wählen Sie OK.
Die Position wird in den Favoriten gespeichert.
Speichern von Positionen in den Favoriten
1 Suchen Sie nach der Position (Seite 6).
2 Wählen Sie auf der Positionskarte die Option
Speichern > OK.
Suchen von Favoriten
1 Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten.
2 Wählen Sie bei Bedarf eine Kategorie.
3 Wählen Sie eine gespeicherte Position.
Bearbeiten von Favoriten
1 Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten.
2 Wählen Sie bei Bedarf eine Kategorie.
Suchen von Positionen
3
4
5
6
Wählen Sie einen Favoriten.
Wählen Sie das Informationsfeld.
Wählen Sie Bearbeiten.
Wählen Sie eine Option:
•
Wählen Sie Namen ändern.
•
Ändern Sie das zum Markieren des Favoriten auf
der Karte verwendete Symbol, indem Sie Icon
ändern wählen.
•
Wählen Sie Telefonnummer ändern.
•
Weisen Sie Favoriten bestimmte Kategorien zu,
indem Sie Kategorien ändern auswählen.
7 Bearbeiten Sie die Informationen.
8 Wählen Sie Fertig.
Hinzufügen von Kategorien
1
2
3
4
5
Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten.
Wählen Sie den Favoriten.
Wählen Sie das Informationsfeld.
Wählen Sie Bearbeiten > Kategorien ändern.
Wählen Sie Neu.
Löschen von Favoriten
HINWEIS: Gelöschte Favoriten können nicht
wiederhergestellt werden.
1
2
3
4
5
Wählen Sie Zieleingabe > Favoriten.
Wählen Sie bei Bedarf eine Kategorie.
Wählen Sie den Favoriten.
Wählen Sie das Informationsfeld.
Wählen Sie Löschen > Ja.
Sie können benutzerdefinierte Kategorien hinzufügen, um
Favoriten zu organisieren.
HINWEIS: Kategorien werden im Favoritenmenü
angezeigt, nachdem Sie mehr als 12 Favoriten gespeichert
haben.
Suchen von Positionen
11
Kartenseiten
Auto-Navigation
Hinweis
Die Anzeige der Geschwindigkeitsbeschränkungen dient
ausschließlich Informationszwecken. Es liegt in der
Verantwortung des Fahrers, jederzeit alle ausgeschilderten
Geschwindigkeitsbeschränkungen einzuhalten und sicher
zu fahren. Garmin ist nicht für Bußgelder oder Vorladungen
verantwortlich, die Ihnen durch das Nichtbeachten
geltender Verkehrsregeln und Verkehrsschilder entstehen.
Die Route ist durch eine magentafarbene Linie
gekennzeichnet. Die Zielflagge zeigt das Ziel an.
Während der Fahrt führt Sie das Gerät mithilfe von
Sprachansagen, Pfeilen auf der Karte und Anweisungen
oben auf der Karte zum Ziel. Wenn Sie von der
ursprünglichen Route abweichen, berechnet das Gerät die
Route neu und liefert neue Fahranweisungen.
12
Beim Fahren auf den meisten Straßen kann ein Symbol mit
der aktuellen Geschwindigkeitsbeschränkung angezeigt
werden.
Wählen einer Umleitung
Wenn Sie einer Route folgen, können Sie mithilfe von
Umleitungen Behinderungen wie Baustellen meiden.
HINWEIS: Falls die gegenwärtig eingeschlagene Route
die einzig mögliche ist, kann das Gerät keine Umleitung
berechnen.
1 Wählen Sie beim Navigieren einer Route die
Option
, um zum Hauptmenü zurückzukehren.
2 Wählen Sie Umleitung.
Kartenseiten
Anhalten der Route
Wählen Sie beim Navigieren einer Route die
Option
> Stopp.
Navigieren im Luftlinien-Modus
Sie können Routen als gerade Linien erstellen, die nicht
dem Straßenverlauf folgen.
1 Wählen Sie Einstellungen > Navigation.
2 Wählen Sie Routenpräferenz > Luftlinie > OK.
Die Route wird als gerade Linie zur Position
berechnet.
Ändern des Kartendatenfelds
1 Wählen Sie auf der Karte ein Datenfeld aus.
2 Wählen Sie einen Datentyp, der angezeigt werden
soll.
3 Wählen Sie OK.
Anzeigen von Informationen zur aktuellen
Position
Auf der Seite „Wo bin ich?“ können Sie Informationen
zur aktuellen Position anzeigen. Diese Funktion ist sehr
hilfreich, falls Sie einer Notrufzentrale Ihren Standort
mitteilen müssen.
Wählen Sie auf der Kartenseite das Fahrzeugsymbol.
Suchen von Serviceeinrichtungen in der Nähe
1 Wählen Sie auf der Karte das Fahrzeugsymbol.
2 Wählen Sie Kliniken, Polizei oder Tanken, um die
nächstgelegene Position in der jeweiligen Kategorie
anzuzeigen.
Kartenseiten
Anzeigen von Reiseinformationen
Auf der Reiseinformationsseite werden das aktuelle Tempo
sowie Statistiken zur Reise angezeigt.
TIPP: Wenn Sie die Fahrt häufig unterbrechen, lassen Sie
das Gerät eingeschaltet, damit die Reisezeit genau erfasst
werden kann.
Wählen Sie auf der Karte das Feld Tempo aus.
Kartenseiten
13
Zurücksetzen von Reiseinformationen
1 Wählen Sie auf der Karte das Feld Tempo aus, und
1 Wählen Sie oben auf der Karte die Textleiste aus.
wählen Sie Reset.
2 Wählen Sie eine Option:
•
Wählen Sie Reset: Reisedaten, um alle Werte
des Reisecomputers zurückzusetzen.
•
Wählen Sie Reset: Max. Tempo, um die MaximalGeschwindigkeit zurückzusetzen.
3 Wählen Sie OK.
Anzeigen einer Liste von Abbiegungen
Wenn Sie eine Route navigieren, können Sie alle
Abbiegungen und Fahrtrichtungsänderungen auf der Route
sowie die Distanz zwischen den Abbiegungen anzeigen.
2 Wählen Sie eine Abbiegung aus.
Die Details für die Abbiegung werden angezeigt.
Für Kreuzungen auf Hauptverkehrsstraßen wird die
Kreuzungsansicht angezeigt, sofern diese verfügbar
ist.
Anzeigen der gesamten Route auf der Karte
1 Wählen Sie beim Navigieren einer Auto-Route die
Navigationsleiste oben auf der Karte aus.
2 Wählen Sie Karte.
14
Kartenseiten
Anzeigen des nächsten Abbiegepunkts
Bei der Auto-Navigation wird oben links auf der Karte
eine Vorschau des nächsten Abbiegepunkts, des
Fahrspurwechsels oder der Fahrtrichtungsänderung
angezeigt. Die Vorschau umfasst die Distanz zum
Abbiegepunkt oder zur Fahrtrichtungsänderung sowie
die richtige Spur, auf der Sie sich befinden sollten, sofern
diese Informationen verfügbar sind.
Wählen Sie auf der Karte die Option
2 Wählen Sie Kreuzungsansicht.
.
Datenverwaltung
Sie können Dateien (z. B. JPEG-Bilddateien) auf dem
Gerät speichern. Das Gerät verfügt für zusätzlichen
Datenspeicher über einen Speicherkartensteckplatz.
Anzeigen der nächsten Kreuzung
Bei der Auto-Navigation werden auf Hauptverkehrsstraßen
fotorealistische 3D-Kreuzungsansichten angezeigt. Wenn
Sie sich einer Kreuzung auf der Route nähern, wird kurz
ein Bild für die Kreuzung angezeigt, sofern dies verfügbar
ist.
1 Wählen Sie auf der Karte die Option
Datenverwaltung
HINWEIS: Das Gerät ist nicht mit Windows® 95, 98, Me,
Windows NT® und Mac® OS 10.3 und früheren Versionen
kompatibel.
.
15
Dateiformate
Das Gerät unterstützt folgende Dateiformate:
•
Karten und GPX-Wegpunktdateien aus MapSource®
•
GPI-Dateien (Benutzer-POI-Dateien aus Garmin POI
Loader
Informationen zu Speicherkarten
Sie können Speicherkarten in Elektronikfachgeschäften
erwerben oder vorinstallierte Garmin-Kartensoftware
kaufen (www.garmin.com/trip_planning). Auf den
Speicherkarten können nicht nur Karten und Daten,
sondern auch Dateien gespeichert werden, z. B. Karten,
Bilder, Geocaches, Routen, Wegpunkte und BenutzerPOIs.
Übertragen von Dateien vom Computer
1 Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer (Seite 3).
Das Gerät und die Speicherkarte werden unter
Windows im Arbeitsplatz als Wechseldatenträger und
unter Mac als verbundene Laufwerke angezeigt.
HINWEIS: Auf einigen Computern mit mehreren
Netzlaufwerken können die nüvi-Laufwerke nicht
angezeigt werden. Informationen zum Zuweisen
von Laufwerkbuchstaben finden Sie in der Hilfe des
Betriebssystems.
2 Öffnen Sie auf dem Computer den Dateibrowser.
3 Wählen Sie die Datei aus.
4 Klicken Sie auf Bearbeiten > Kopieren.
Installieren einer Speicherkarte
Das Gerät unterstützt microSD™- und microSDHCSpeicher- oder -Datenkarten.
Legen Sie eine Speicherkarte in den Steckplatz des
Geräts ein.
16
Datenverwaltung
5 Öffnen Sie das Garmin-Laufwerk oder das Laufwerk
der Speicherkarte.
6 Wählen Sie Bearbeiten > Einfügen.
Die Datei wird in der Liste der Dateien im Speicher des
Geräts bzw. auf der Speicherkarte angezeigt.
Entfernen des USB-Kabels
1 Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
•
Windows: Klicken Sie in der Taskleiste auf das
.
Symbol Hardware sicher entfernen
•
Mac: Ziehen Sie das Laufwerksymbol in den
Papierkorb .
2 Trennen Sie das Kabel vom Computer.
Löschen von Dateien
HINWEIS
Wenn Sie sich über den Zweck einer Datei nicht im Klaren
sind, löschen Sie die betreffende Datei nicht. Der Speicher
des Geräts enthält wichtige Systemdateien, die nicht
gelöscht werden dürfen.
Anpassen des Geräts
1
2
3
4
Öffnen Sie das Garmin-Laufwerk.
Öffnen Sie bei Bedarf einen Ordner.
Wählen Sie die Datei aus.
Drücken Sie auf der Tastatur die Taste Entf.
Anpassen des Geräts
1 Wählen Sie Einstellungen.
2 Wählen Sie eine Einstellungskategorie.
3 Wählen Sie eine Einstellung aus, um sie zu ändern.
Systemeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > System.
•
GPS-Simulation: Das Gerät empfängt kein GPSSignal mehr und schont den Akku.
•
Einheiten: Stellt die Maßeinheit für Entfernungen ein.
17
•
Tastaturlayout: Ändert das Tastaturlayout.
•
Sicherheitsmodus: Deaktiviert alle Funktionen, die
während der Navigation nicht erforderlich sind und den
Fahrer vom sicheren Führen des Fahrzeugs ablenken
können.
•
Info: Zeigen Sie die Softwareversion, die GeräteID und Informationen zu verschiedenen anderen
Softwarefunktionen des nüvi an. Diese Informationen
werden benötigt, wenn Sie die Systemsoftware
aktualisieren oder zusätzliche Kartendaten erwerben
möchten.
Navigationseinstellungen
Anzeigeeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Anzeige.
•
Farbmodus: Richtet einen hellen Hintergrund (Tag)
oder einen dunklen Hintergrund (Nacht) ein oder
wechselt abhängig von der Zeit der aktuellen Position
für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang automatisch
zwischen den Hintergründen (Automatisch).
•
Screenshot: Ermöglicht es Ihnen, ein Abbild des
Gerätebildschirms aufzunehmen. Screenshots werden
im Speicher des Geräts im Ordner Screenshot
gespeichert.
•
Helligkeit: Ändert die Helligkeit des Bildschirms.
Wenn Sie die Helligkeit verringern, können Sie die
Akkulaufzeit verlängern.
Wählen Sie Einstellungen > Navigation.
•
Routenpräferenz: Wählen Sie eine Einstellung zum
Berechnen der Route aus.
•
Vermeidungen: Wählen Sie die Straßentypen aus, die
von der Route ausgeschlossen werden sollen.
18
Zeiteinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Zeit.
•
Zeitformat: Wählen Sie die Zeitangabe im
12-Stunden-, 24-Stunden- oder UTC-Zeitformat aus.
Anpassen des Geräts
•
Aktuelle Zeit: Stellen Sie die Uhrzeit auf dem nüvi
manuell ein. Wenn Sie Automatisch wählen, wird die
Uhrzeit auf dem Gerät abhängig von Ihrer Position
eingestellt.
•
Detailgrad: Legt fest, wie detailliert die Karte
angezeigt wird. Wenn mehr Details angezeigt werden,
wird die Karte ggf. langsamer aktualisiert.
•
Kartenansicht: Richtet die Kartenansicht ein.
Spracheinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Sprache.
•
Ansagesprache: Legt die Sprache für Sprachansagen
fest.
•
Textsprache: Legt die Sprache des auf dem
Bildschirm angezeigten Texts fest.
HINWEIS: Das Ändern der Textsprache wirkt sich
nicht auf Benutzereingaben oder Kartendaten wie
beispielsweise Straßennamen aus.
•
Tastatur: Legt die Sprache für die Tastatur fest.
Karteneinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Karte.
Anpassen des Geräts
◦◦
In Fahrtrichtung: Zeigt die Karte zweidimensional
an, wobei sich die Fahrtrichtung oben befindet.
◦◦
Norden oben: Zeigt die Karte zweidimensional
an, wobei sich Norden oben befindet.
◦◦
3D: Zeigt Sie die Karte dreidimensional und auf
die Fahrtrichtung ausgerichtet an.
•
Fahrzeug: Wählen Sie Ändern, um das zum Anzeigen
Ihrer Position auf der Karte verwendete Symbol zu
ändern. Laden Sie unter www.garmingarage.com
zusätzliche Fahrzeugsymbole herunter.
•
Reiseaufzeichnung: Blendet die Aufzeichnung des
zurückgelegten Wegs ein oder aus.
•
Kartendatenlayout: Ändert die Anzahl der auf der
Karte angezeigten Daten.
19
•
Info: Zeigen Sie die auf dem nüvi geladenen Karten
und Kartenversionen an. Wählen Sie eine Karte aus,
um diese Karte zu aktivieren oder zu deaktivieren.
TIPP: Weitere Kartenprodukte sind unter
www.garmin.com/us/maps erhältlich.
Einstellungen für Alarme
Wählen Sie Einstellungen > Annäherungsalarme.
•
Alarme: Gibt einen Alarm aus, wenn Sie sich
benutzeraktivierten Radar-Infos nähern (Seite 23).
Weitere Informationen finden Sie unter
www.garmin.com/safetycamera.
Wiederherstellenvon Einstellungen
Sie können eine Einstellungskategorie oder alle
Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
1 Wählen Sie Einstellungen.
2 Wählen Sie bei Bedarf eine Einstellungskategorie.
3 Wählen Sie Reset.
20
Anhang
Pflegen des Geräts
Hinweis
Lassen Sie das Gerät nicht fallen, und setzen Sie es
keinen starken Erschütterungen und Vibrationen aus.
Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit.
Bei Kontakt mit Wasser kann die Funktionsweise des
Geräts beeinträchtigt werden.
Bewahren Sie das Gerät nicht an Orten auf, an denen
es evtl. über längere Zeit sehr hohen oder sehr niedrigen
Temperaturen ausgesetzt ist, da dies zu Schäden am
Gerät führen kann.
Bedienen Sie den Touchscreen nie mit harten oder
scharfen Gegenständen, da dies zu Schäden am
Touchscreen führen kann.
Anhang
Reinigen des Gehäuses
•
Hinweis
Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel oder
Lösungsmittel, die die Kunststoffteile beschädigen könnten.
Entfernen Sie die von der Saugnapfhalterung an der
Windschutzscheibe verursachten Spuren.
•
Bewahren Sie das Gerät nicht im Handschuhfach auf.
•
Registrieren Sie das Gerät unter http://my.garmin.com.
1 Reinigen Sie das Gehäuse des Geräts (nicht den
Touchscreen) mit einem weichen, mit einer milden
Reinigungslösung befeuchteten Tuch.
2 Wischen Sie das Gerät trocken.
Reinigen des Touchscreens
1 Verwenden Sie ein weiches, sauberes und fusselfreies
Tuch.
2 Verwenden Sie bei Bedarf Wasser, Isopropanol oder
Brillenreiniger.
3 Feuchten Sie das Tuch leicht an.
4 Wischen Sie den Touchscreen vorsichtig mit dem Tuch
ab.
Verhindern von Diebstahl
•
Löschen von Benutzerdaten
1 Schalten Sie das Gerät ein.
2 Berühren Sie mit dem Finger die untere rechte Ecke
des Gerätebildschirms.
3 Halten Sie den Bildschirm so lange gedrückt, bis ein
Popup-Fenster angezeigt wird.
4 Wählen Sie Ja, um alle Benutzerdaten zu löschen.
Die ursprünglichen Einstellungen werden wiederhergestellt.
Alle gespeicherten Elemente werden gelöscht.
Verlängern der Akku-Betriebszeit
•
Setzen Sie das Gerät keinen extremen Temperaturen
aus.
Entfernen Sie das Gerät und die Halterung aus dem
einsehbaren Bereich, wenn das Gerät nicht benutzt
wird.
Anhang
21
•
Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit (Seite 4).
•
Setzen Sie das Gerät nicht über längere Zeit direkter
Sonneneinstrahlung aus.
•
Verringern Sie die Lautstärke (Seite 4).
3 Installieren Sie eine flinke 1-Ampere-Sicherung.
4 Setzen Sie die Metallspitze auf das Endstück.
5 Schrauben Sie das Endstück wieder auf das KFZAnschlusskabel.
Austauschen der Sicherung des KFZAnschlusskabels
Entfernen der Saugnapfhalterung von
der Windschutzscheibe
Hinweis
Achten Sie darauf, dass Sie beim Austauschen der
Sicherung keine Kleinteile verlieren, und stellen Sie sicher,
dass diese wieder an der richtigen Stelle angebracht
werden. Das KFZ-Anschlusskabel funktioniert nur, wenn es
ordnungsgemäß zusammengesetzt ist.
Entfernen der Saugnapfhalterung von der
Windschutzscheibe
1 Klappen Sie den Hebel der Saugnapfhalterung in Ihre
Wenn das Gerät nicht im Fahrzeug aufgeladen werden
kann, müssen Sie ggf. die Sicherung austauschen, die sich
an der Spitze des Fahrzeugadapters befindet.
1 Schrauben Sie das Endstück ab.
TIPP: Verwenden Sie bei Bedarf eine Münze, um das
Endstück zu entfernen.
2 Entfernen Sie das Endstück, die Metallspitze und die
Richtung.
2 Ziehen Sie die Lasche an der Saugnapfhalterung in
Ihre Richtung.
Informationen zu nüMaps Lifetime
Gegen eine einmalige Bezahlung können Sie pro Jahr für
die Nutzungsdauer des Geräts bis zu vier Karten-Updates
erhalten. Weitere Informationen zu nüMaps Lifetime sowie
die vollständigen Bedingungen finden Sie unter
Sicherung (d. h. den Zylinder aus Glas und Metall).
22
Anhang
www.garmin.com. Klicken Sie dort auf Karten und
Zubehör.
Radar-Infos
 Achtung
Garmin ist nicht für die Zuverlässigkeit von BenutzerPOIs oder Radar-Info-Datenbanken verantwortlich und
übernimmt auch keine Verantwortung für Folgen, die aus
der Verwendung von Benutzer-POIs oder Radar-InfoDatenbanken entstehen.
In einigen Regionen stehen Radar-Infos zur Verfügung.
Informationen zur Verfügbarkeit erhalten Sie unter
www.garmin.com/safetycamera. In diesen Gebieten
greift das nüvi auf Hunderte von Radar-Informationen
zurück. Das nüvi weist Sie darauf hin, dass Sie sich einer
Radarkontrolle nähern, und kann Sie auch warnen, falls
Sie zu schnell fahren. Die Daten werden mindestens
einmal wöchentlich aktualisiert, sodass Sie stets Zugang
zu aktuellen Informationen haben.
Erwerben von Zubehör
Rufen Sie die Website http://buy.garmin.com auf.
Kontaktaufnahme mit dem Support
von Garmin
Falls Sie Fragen zum Produkt haben, können Sie sich an
den Support von Garmin wenden.
•
Rufen Sie die Website www.garmin.com/support
auf.
•
Nutzen Sie als Kunde in den USA die
Rufnummern +1-913-397-8200 oder
+1-800-800-1020.
•
Nutzen Sie als Kunde in Großbritannien die
Rufnummer 0808 238 0000.
•
Nutzen Sie als Kunde in Europa die Rufnummer
+44 (0) 870 850 1241.
Sie können jederzeit ein Abonnement für eine neue Region
erwerben oder ein bestehendes Abonnement erweitern.
Jedes für eine Region erworbene Abonnement hat ein
Ablaufdatum.
Anhang
23
Fehlerbehebung
Problem
Lösung
Das Gerät erfasst keine
Satellitensignale.
•
•
•
Wählen Sie Einstellungen > System > GPS-Simulation > Aus.
Achten Sie darauf, dass sich das Gerät im Freien befindet, abseits von Parkhäusern, hohen
Gebäuden und Bäumen.
Behalten Sie Ihre Position für einige Minuten bei.
Die Saugnapfhalterung bleibt
nicht an der Windschutzscheibe
haften.
•
•
•
Reinigen Sie Saugnapfhalterung und Windschutzscheibe mit Reinigungsalkohol.
Trocknen Sie sie mit einem sauberen, trockenen Tuch.
Bringen Sie die Saugnapfhalterung an (Seite 1).
Das Gerät wird in meinem
Fahrzeug nicht aufgeladen.
•
•
•
Überprüfen Sie die Sicherung im KFZ-Anschlusskabel (Seite 22).
Vergewissern Sie sich, dass die Zündung eingeschaltet und die Stromversorgung gesichert ist.
Das Gerät kann nur bei Temperaturen zwischen 0 °C und 45 °C (32 °F und 113 °F) aufgeladen
werden. Wenn das Gerät direkter Sonneneinstrahlung oder hohen Temperaturen ausgesetzt ist,
kann es nicht aufgeladen werden.
Mein Akku entlädt sich zu schnell. Verlängern Sie die Zeit zwischen einzelnen Ladevorgängen, indem Sie die Beleuchtung reduzieren
(Seite 18).
Die Ladestandsanzeige des
Geräts ist ungenau.
Entladen Sie das Gerät zunächst vollständig, und laden Sie es wieder vollständig auf, ohne den
Ladevorgang zu unterbrechen.
Wenn sich das Gerät im USB-Massenspeichermodus befindet, wird auf dem Gerätebildschirm das
Wie erkenne ich, ob
Symbol eines an einen Computer angeschlossenen Geräts angezeigt. Zudem werden auf dem
sich das Gerät im USBMassenspeichermodus befindet? Computer unter Arbeitsplatz ein oder zwei Wechseldatenträger aufgeführt.
24
Anhang
Das Gerät ist an den
Computer angeschlossen,
wechselt jedoch nicht in den
Massenspeichermodus.
1
2
3
4
Trennen Sie das USB-Kabel vom Computer.
Schalten Sie das Gerät aus.
Schließen Sie das USB-Kabel an einen USB-Anschluss des Computers und an das Gerät an.
Das Gerät schaltet sich automatisch ein und wechselt in den USB-Massenspeichermodus.
Stellen Sie sicher, dass das Gerät an einen USB-Anschluss und nicht an einen USB-Hub
angeschlossen ist.
Auf dem Computer werden keine Wenn mehrere Netzlaufwerke an einen Computer angeschlossen sind, kann es unter Windows
beim Zuweisen der Laufwerkbuchstaben zu Problemen kommen. Informationen zum Zuweisen von
neuen Wechseldatenträger
Laufwerkbuchstaben finden Sie in der Hilfe des Betriebssystems.
angezeigt.
Anhang
25
www.garmin.com/support
+1-913-397-8200
1-800-800-1020
0808 238 0000
+44 870 850 1242
1-866-429-9296
43 (0) 3133 3181 0
00 32 2 672 52 54
00 45 4810 5050
00 358 9 6937 9758
00 331 55 69 33 99
0180 5 / 42 76 46 – 880
00 39 02 3669 9699
0800-0233937
815 69 555
00800 4412 454
+44 2380 662 915
00 35 1214 447 460
00 34 902 007 097
00 46 7744 52020
Garmin International, Inc.
1200 East 151st Street,
Olathe, Kansas 66062, USA
Garmin (Europe) Ltd.
Liberty House, Hounsdown Business Park
Southampton, Hampshire, SO40 9LR,
Vereinigtes Königreich
Garmin Corporation
No. 68, Zhangshu 2nd Road, Xizhi Dist.
New Taipei City, 221, Taiwan,
Republik China
Garmin®, das Garmin-Logo und MapSource® sind Marken von Garmin Ltd.
oder deren Tochtergesellschaften und sind in den USA und anderen Ländern
eingetragen. nüMaps Guarantee™ und nüMaps Lifetime™ sind Marken von
Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen nur mit
ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.
Windows® ist eine in den USA und/oder in anderen Ländern eingetragene
Marke der Microsoft Corporation. Mac® ist eine eingetragene Marke von
Apple Computer, Inc. microSD™ ist eine Marke von SD-3C, LLC.
TA-2012/1346
TA-2012/1347
© 2013 Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising